Die Innenverkleidung

Themenbereich

Diverse Fragen zur Innenverkleidung

Sehr geehrte Fachwerksfreunde, ich lese schon seit einigen Wochen mit und habe schon einige Fragen hier beantwortet bekommen und auch Tipps und Tricks sehr gerne gelesen. Jetzt komme ich leider in einer "Grundsatzfrage" nicht so recht weiter. Ich muss gestehen ich bin Kaufmann und arbeite mich so langsam

weiter lesen ..

Neue Dämmung an den Dachschrägen mit Dachflächenfenstern korrekt?

Hallo zusammen. Dies ist meine erste Frage im Fachwerkhaus-Forum, obwohl ich schon oft sehr aufmerksam gelesen habe. Wir haben ein altes Fachwerkhaus (gab´s schon 1870 als Scheune)gekauft, das nicht nur schlechte Dämmung aufwies sondern auch nicht regendicht war. Der Abstand von Firstpfannen zu den Dachziegeln

weiter lesen ..

Wandaufbau für die Innenverkleidung einer Fachwerkaußenwand mit Lehmbauplatten

Hallo Zusammen, ich habe vor einem Jahr ein Fachwerkhaus gekauft und mit der Renovierung begonnen. Das Untergeschoß besteht aus Bruchsteinwänden. Nur das 1. OG und das DG sind als Fachwerk ausgebildet. Die Fachwerkwände sollen außen als Sichtfachwerk verbleiben, werden also von außen nicht gedämmt. Die Innenseite

weiter lesen ..

Innenverkleidung Fachwerkwand

Hallo Ich möchte in meinem Fachwerkhaus die Innenwände wo Fenster sind vormauern. Der Grund dafür sind meine neuen Fenster mit Rolladen. Da steht der Rolladenkasten ca. 10 cm in den Raum herein. Mit was kann ich die Innenwand ohne großen Aufwand verkleiden? Genügt eine Gipskartonwand oder Ytong-Steine? Es

weiter lesen ..

Fasadendämmung + Innenverkleidung

Hallo ich hab ein ca.um 1900 gebautes Haus. Es bestet im EG aus Tonzieigel und das OG aus Fachwerkbauweise das aber von außen Verputzt ist.Ich wollte die Außendämmung mit Steinwolle machen, hab aber schon viel negatives davon gehört. Und nun meine Frage? Wenn ich nun Weichholzfaserplatten nehme ,wie werden die

weiter lesen ..

Innenverkleidung mit Rigips

Hallo zusammen, ich habe mich hier schon ein wenig durch die Foren gelesen und habe dennoch eine Frage. Ich möchte ein Haus kaufen. Es besteht aus einem älteren Fachwerkbau sowie aus einem normalen Anbau. Die Fachwerkbalken an der Hausfront wurden 1993 komplett ausgetauscht. Das Gefache wurde dort ebenfalls

weiter lesen ..

Dämmung Gartenhaus

Hallo, Wir haben kürzlich ein Grundstück mit Gartenhaus erworben. Das Gartenhaus wurde einst in Holzständerbauweise( Kanthölzer 100x100)errichtet.Diese sind von Außen mit gespundetten Brettern verkleidet, auf den Brettern wurden anschließend Zementfaserplatten geschraubt,welche dann mit einem Spritzputz versehen

weiter lesen ..

Fermacell als Innenverkleidung auf Außenwand

Liebe Mitglieder! Kann mir eventuell jemand sagen, ob Fermacell für die Innenbeschichtung einer Außenwand geeignet ist (Diffusionsoffenheit)? Nach langem Stöbern hier im Forum hatte ich mir darunter eine 8 oder 10 cm Dämmschicht aus Hanf (Hanfmatten) vorgestellt. Fermacell soll, wenn möglich, oben drauf,

weiter lesen ..

Wandinnenverkleidung mit Echtholzprofilen

Hallo Zusammen, wir haben in der Eifel, ein kleines 130 Jahre altes Fachwerkhäuschen (Sichtfachwerk, an der Wetterseite Stülpschalung), mit Original Lehm Ausfachung gekauft. Da wir beim Renovieren sind, stöbern wir hier im Forum und sind dankbar für Tipps und Ratschläge. Leider haben wir noch keinen Beitrag

weiter lesen ..

Innenverkleidung im Dachboden mit OSB Platten, Dampfbremse erforderlich ???

Hallo, immer noch das gleiche Thema, Dachbodenausbau. Zur Zeit keine Isolierung oder so vorhanden, nur Sparren, Latten Ziegel. Jetzt habe ich mich gefragt, ob ich nicht innen an die Sparren OSB PLatten dranmachen kann, sprich als Verkleidung auf der Innenseite. Wenn dann das Dach neu gedeckt wird, könnte

weiter lesen ..

Bruchstein-Kellerwände Innenverkleidung wegen Problem-Putz

Unser Haus ist Baujahr 1924, die zur Hälfte im Erdreich befindlichen Kellermauern bestehen außen aus Bruchstein, Innenwände Ziegelbauweise, das Haus hat leichte Hanglage. Der Boden ist betoniert, aber nicht wirklich trocken, also wahrscheinlich von unten nicht isoliert. Dann Deckenaufbau mit Pariser Decken (so

weiter lesen ..

Wandinnenverkleidung aus Gipsplatten?

Hallo, wir haben uns gerade ein Fachwerkhaus gekauft und angefangen die alten Klamotten erstmal innen runterzureisen. Als ich gerade so schön in fahrt gewesen bin ist mir aufgefallen das an einer Wand der Lehmputz doch ganz schön abstand. Also runter damit :-) Da habe ich mir gedacht kann man das ganze nicht

weiter lesen ..

Sandsteinhaus

Hallo, wir haben ein altes Sandsteinhaus erworben. Die Innenräume sind teilw. mit Isoliertapete und Rauhfaser tapeziert. Runterreissen? Welcher Wandaufbau käme infrage? Danke für Anregungen.

weiter lesen ..

Innenverkleidung von Außenwänden

Die Außenwände meines neu erworbenen Fachwerkhauses sind in folgendem Zustand: Außenverkleidung "Kunststoffplatten-Klinkerimitat", keine Dämmung, nur Verlattung (muß aus Kostengründen noch eine Weile dran bleiben, schade!). Innen hat der Vorbesitzer dünne, ca.3 mm starke Styroporplatten auf den Lehmputz geklebt.

weiter lesen ..