Der Holzhändler

Themenbereich

Dielenboden - welche Holzart

Bild / Foto: Dielenboden - welche Holzart

Hallo Kollegen, + wir renovieren gerade unsere Jufgendstilvilla aus ca.1890. In der oberen Etage haben wir alles raus genommen Raum für Raum, die Balkenlage verstärkt, den Originalen Fehlboden wieder eingebaut, Rieselschutz RB und dann Lehmtrockenschütttung drauf. Die alten Dielen waren von der Oberseite lackiert

weiter lesen ..

Dielen richtig Lagern

Hallo liebe Community, ich bin gerade dabei ein altes Fachwerkhaus zu sanieren. Durch glückliche Umstände konnte ich mir 150qm Dielen für 900€ kaufen. Fichte/Kiefer 28mm stark und 16cm Breit. Da ich gerade erst mit der Renovierung begonnen habe benötige ich die Dielen eigentlich erst Anfang nächten Jahres.

weiter lesen ..

Fichtendielen in die Nut verschrauben?

Wir werden am Wochenende Fasebretter aus Fichtenholz verlegen. Uns wurde nun vom Holzhändler gesagt, diese Bretter sollen in die Nut verschraubt werden. Bisher habe ich immer nur gehört man soll über der Feder schrauben, ich bin verwirrt... Unsere Bretter sind etwas dicker als üblich, 27mm, kam die Empfehlung

weiter lesen ..

Gute Idee für hinterlüftete Fassade gesucht

Hallöchen, wir suchen derzeit noch die passende Bekleidung für den Anbau an unserem alten Haus. Die 150qm modern gestaltete Wandfäche soll sich optisch vom weiß verputzen Haupthaus (1930) abheben. Nun hat uns der Holzhändler verschiedene Sachen vorgeschlagen: 1) Rhombusprofil Lärche unbehandelt 25€/qm 2)

weiter lesen ..

24mm / 27mm Massivholzdielen Eiche

Hallo Leute, man liest immer wieder, man soll sich ordentlich dicke Dielen aus Eiche legen :-)...tja, nur woher? Gibt es im weiten Internet auch Händler, die standardmäßig mehr als 20mm Dicke zu bieten haben? Die Holzhändler bei mir im Raum Magdeburg habe ich wohl nun soweit durch...Fehlanzeige. Vielleicht

weiter lesen ..

Verlegung Dielenboden

Liebe Forummitglieder, ich habe einige erste Frage zum Neuverlegen eines Dielenbodens auf den alten Sparren/Balken die in ca. 1m Abstand gelegt sind. Die Raumlänge ist 4,50m. Über Antworten, damit ich mich erstmal grob orientieren kann, wäre ich dankbar. 1.) Ich habe die Information erhalten, dass wir

weiter lesen ..

Rauhspund verlegen

Hallo, noch immer komme ich nicht dazu, meinen Boden im Dachgeschoss aufzubauen. Heute fiel dem Holzhändler ein, dass Rauhspund doch nicht auf Lager, sondern erst wieder freitag lieferbar ist. Und beim Gespräch mit den Gutex-Händler über den Aufbau kam auch noch eine neue Frage auf. Also hier zwei neue Fragen

weiter lesen ..

Flexible Holzweichfaserdämmung

Neulich flatterte mir von meinem Holzhändler ein Angebot für "Flexible Holzweichfaserdämmung" ins Haus (www.krono.com/cms/beitrag/10009020/208150) Was halten die Experten von diesem Material? Hinsichtlich Gewicht, Ökobilanz, Dämmwirkung scheint das doch ganz brauchbar zu sein, oder ? Preis für 160er Stärke

weiter lesen ..

Altholzkauf

Wir suchen einen Altholzhändler in Thüringen.

weiter lesen ..

holzterrasse

mahlzeit! mein holzhändler fragt, ob ich grobe oder feine riffelung der dielen für eine terrasse wünsche. abgesehen von der grösseren oberfläche bei feingeriffelten dielen fällt mir jetzt kein grund ein, mich für eins zu entscheiden. könnt ihr mir da helfen? danke und gruss miwa

weiter lesen ..

Hartholzkeile

Hallo ! Ich brauche Hartholzkeile aus Kernholz.Mein Holzhändler in Mainz hat so was nicht.Wer kann mir im Rheinmain eine Bezugquelle nennen.danke

weiter lesen ..

Grundsätzliches

Hallo, wir müssen im EG (unterkellert) den Boden erneuern und werden dort Dielen verwenden. Von einem Holzhändler wurde uns gesagt, daß - wenn wir nicht schleifen - wir beim Verlegen der Dielen mit Socken und Handschuhen arbeiten müßte, sonst ginge das mit dem Ölen schief... Ähm... Stimmt das so? Oder sollte

weiter lesen ..

neue dielen benötigt

für meine scheune benötige ich dielen, die breiter sind, als man sie in der regel beim holzhändler bekommt (130 mm). hat jemand eine idee ? gebrauchte vielleicht ?

weiter lesen ..

Unterschied Douglasie-Lärche

..gibt es da einen? für die Aussenverschalung hat uns der Holzhändler beides angeboten, Douglasie ist günstiger und er sagt, auch dass muss nicht behandelt werden...

weiter lesen ..

Neue Dielen kostengünstig?

Wir könnten in ein Fachwerkhaus einziehen, in dem ca. 70 qm Boden mit alten Pressspanplatten verlegt sind. Nun möchte ich gern wieder Dielen einbringen, die aber nicht zu teuer werden sollen, da ich nur Mieter bin. Muss es vorgetrocknetes Holz sein ? (8%?) Wo bekomme ich wohl im Raum Wuppertal sowas? Gruß Nor

weiter lesen ..

Neubau eines Fachwerkhauses!

Moin Moin zusammen! Ich beabsichtige den Neubau eines Fachwerkhauses. Geplant ist folgender Wandaufbau: Fachwerk Pfosten 16x16cm, Riegel 16x12cm, Ausfachung mit Rotstein ( weil so in Norddeutschland bei Bauernhäusern üblich ). Die Gefache von hinten mit Strohlehm verstrichen. Danach eine ca. 4cm Luftschicht mit

weiter lesen ..

Querverweise

Holz Holzhändler

Holzhändler