Holzfaserdämmung

Themenbereich


Webinare zum Thema Holzfaserdämmung

Exklusive Webinare der Fachwerk.de-Community

Wärmedämmung - Langzeiterfahrung mit Holzfaserdämmung

Dieser Online-Kurs vermittelt viele Informationen über die Bauphysik der Wärmedämmung und berichtet über eine Langzeitstudie in der Anwendung von Holzfaserdämmungen als Innendämmung an einem Objekt in Quedlingburg. Dipl. Ing. Bernd Unger, Gründer von UdiDÄMMSYSTEME GmbH, wird über das kritische Thema Wärmedämmung referieren. Seminare und Schulungen des Entwicklers Dipl.-Ing. Bernd Unger werden vom Publikum immer mit großem Interesse verfolgt und Fachwerk.de ist froh, ihn für dieses Thema gewinnen zu können.




Zu den Webinaren

Beiträge aus dem Forum zum Thema Holzfaserdämmung

Beiträge aus dem Fachwerk.de-Forum

Holzfaserdämmung Aufbau

Bild / Foto: Holzfaserdämmung Aufbau

Hallo Fachwerk Gemeinde, Ich brauche Tipps zur Dämmung meines Fachwerkhauses. Die letzten 50Jahre war der Aufbau wie folgt: von innen nach außen - 25mm Holzfaserplatten auf Holzverschalung, Fachwerk (Zwischenräume nicht gefüllt) Holzverschalung, Holzschindeln. Ich möchte das gefache mit holzfaser füllen und

weiter lesen ..

Innendämmung

Bild / Foto: Innendämmung

Hallo... Jetzt muss ich doch einmal in die Runde fragen. Bei einer Giebelwand ist der Schwellbalken und das Fachwerk bis ca 1m Höhe weggegammelt gewesen. Daraufhin wurde bei 1m ein neuer Schwellbalken eingezogen. Darunter wurde mit Kalksandstein ausgemauert. Das ist erst einmal die Ausgangssituation, an der

weiter lesen ..

Dachbalken schimmeln nach Zwischendecken-Sanierung

Bild / Foto: Dachbalken schimmeln nach Zwischendecken-Sanierung

Hi, wir haben letztes Jahr unsere Zwischendecke zum Dachboden (nicht bewohnt) neu gedämmt mit 22cm Holzfaserdämmung. Ich war jetzt schon mehrere Wochen nicht mehr oben und nun ist mir sofort aufgefallen das an fast allen Balken sich punktueller Schimmel oberflächlich gebildet hat. In folgendem Beitrag habe

weiter lesen ..

Holzfaserdämmung 140 mm oberste Geschossdecke

Bild / Foto: Holzfaserdämmung 140 mm oberste Geschossdecke

Liebe Community, wir lassen gerade unsere oberste Geschossdecke mit Steico dämmen, der Dachraum über der Decke wird nicht benutzt, nicht geheizt. Die alten Deckenbalken sollen wenigstens zu einem kleinen Teil sichtbar bleiben. Zwischen den Balken soll anschliessend (von der Zimmerseite aus) eine Folie und dann

weiter lesen ..

Unterdeckplatten zwischen den Sparren?

Bild / Foto: Unterdeckplatten zwischen den Sparren?

Hallo liebes Forum! In unserem Familienbesitz befindet sich ein älteres Fachwerkhaus mit Biberschwanz Einfachdeckung, an der Eindeckung machen mir ein paar Stellen Sorgen, zB die Kaminanschlüsse. Mittlerweile frage ich mich allerdings ob der gesamte Dachaufbau so überhaupt Sinn macht... Der Aufbau ist wie Skizziert,

weiter lesen ..

Fassadendämmung

Bild / Foto: Fassadendämmung

Hallo Ich würde gerne meine Fassade (keine Wetterseite) mit Holzfaser dämmen. Die Gefache sind mit Leichtlehmsteinen ausgemauert. Ich hatte daran gedacht eine Lattung zu machen und dazwischen eine 40mm Holzfaserdämmung.Darauf dann eine Winddichtungs- und Regenfolie die diffusionsoffen ist, darauf eine 24mm

weiter lesen ..

Rolladenkaten - kein Fachwerkbau - Holzfaserdämmung

Guten Tag, entschuldigen tue ich vorab, dass es kein klassisches Fachwerkthema ist. Dennoch scheint mir dieses Forum von wirklichen 'Fachleuten' & Prakikern betreut zu werden. Mein Thema ist eigentlich Holzfaserdämmung im Rolladenkasten. Beim nachforschen auch auf der u-Wert-Seite bin ich zu keinen schlüssigen

weiter lesen ..

Holzfaserdämmung auf Fachwerk?

Hallo, wir haben ein Fachwerkhaus und möchte die Aussen Wände von innen dämmen mit Holzfaserplatten. Frage ist, wie befestigt man die Platten an das Fachwerk? Kann man einfach die Platten aufrauen und mit Lehm als Leim brauchen, hält den das? Die Wände sind nicht so gerade, und die Fächer auch nicht so regelmässig

weiter lesen ..

Dampfsperre ja oder nein?

Hallo Forum, Vielleicht kann uns ja jemand helfen? Wir haben ein knapp 100 Jahre altes Holzhaus, das wir im Moment in Eigenregie renovieren. Unser Dach wurde vor 15 Jahren neu eingebrettert und eingedeckt. Aufbau : Ziegel, Lattung, diffusionsoffene Dampfsperrbahn Tegula , Schalung 18 mm stark. Unser Plan

weiter lesen ..

Fachwerk Innenisolierung im Trockenbauverfahren: Holzfaserdämmung

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, nach meinen Recherchen wird eine fachlich korrekte Innenisolierung am Fachwerkhaus wie folgt ausgeführt: - bestehende Wand mit Lehm begradigen - Holzfaserdämmplatten mit Lehm ohne Hohlräume ankleben - Diffusionsoffene Schichten zum Raum hin Da ich Landwirt bin und lediglich

weiter lesen ..

Dampfbremse bei Holzfaserdämmung nötig? (Holzweichfaser, HWF)

Das Dach meines Hauses ist neu gedeckt, auf den aufgedoppelten Sparren befindet sich eine 35mm Steico Dämmplatte mit N&F aus Holzfaser (Name ist mir gerade entfallen). Nun stellt sich die Frage, welche Dämmung zwischen die Sparren kommt und wie es weiter geht. Dazu meine beiden Fragen: 1. Wird bei Verwendung

weiter lesen ..

Holzfaserdämmung, aber wie?

Bild / Foto: Holzfaserdämmung, aber wie?

Hallo Habe vor mir ein Fachwerkhaus zu kaufen und es innen mit Holzfaserdämmung zu isolieren. Meine Frage ist nun, wie stark muss die Isolierung sein, bzw sollte man die Dampfsperre weglassen wegen der Feuchtigkeitsregulierung zur Aussenwand? Ferner ist meine Frage, kann man darauf unbeschwert Gipsplatten

weiter lesen ..

Lehmputz Innendämmung

Bild / Foto: Lehmputz Innendämmung

Hallo zusammen, ich hätte da mal ne Frage und hoffe auf die Unterstützung dieses sehr informativen Forums. Wir wohnen auf unserem elterlichen Hof von 1819 und beginnen gerade ein kleines Nebengebäude zu einer Wohnung auszubauen. Das Fachwerk wurde bereits vor 10 Jahren restauriert und im Zuge dessen mit

weiter lesen ..

Innendämmung

Hallo, was haltet ihr von folgender Konstruktion zur Dämmung einer 15cm Fachwerkwand. Innen > Außen 12,5mm GK 15mm OSB Platte (optional) auf Unterkonstruktion Feuchtevariable Dampfbremse Holzfaserdämmung 60/80mm Ausfachung (Ziegel, teilweise Porenbeton) Kalkputz 15mm Die Konstruktion ist mit

weiter lesen ..

Aussendämmung / Holzfaserdämmung 2.Versuch

Bild / Foto: Aussendämmung  /  Holzfaserdämmung  2.Versuch

2. Versuch um Rat zu Fragen ! Hallo Experten :-) würde gerne meine endlich von Eternit befreite Fassade dämmen und habe folgende Frage (n) auf der Wand ist eine Holzunterlattung von der Verkleidung , darunter ist die Wand , die in den 60er Jahren erstellt wurde = Holzständer mit Betonstein ausgemauert= Nun

weiter lesen ..

Einschubdecke mit Holzfaserdämmung versehen - Aufbau

Hallo in das Forum, als Newby habe ich eine konkrete Frage aus folgender Basis: Haus um 1900; Decke 1.OG zu DG; Balken im Abstand 150cm; Balkendicke 25cm; Zimmer 1.OG geheizt - DG unbeheizt; Ziel: Kompromiss aus guter Trittschall-/Wärmedämmung und Feuerschutz Optik: Sichtbalken mit Ausfachung mit OSB oder

weiter lesen ..

an alle Dämmspezialisten

Hallo Leute, ich habe die Möglichkeit sehr günstig 240mm Holzfaserdämmung zu bekommen. Da ich nur 120mm Dämmung benötige stellt sich mir die Frage, ob man die 240er durchschneiden kann bzw. welche Nachteile das bringt. Gruß

weiter lesen ..

Holzfaserdämmung - Unterschiede bei Anbietern?

Hallo miteinander, das Steildach eines Altbaus aus den 30ern soll wärmegedämmt werden (1. Stock und Dachboden). Zur Zeit befinden sich nur die Tondachziegel auf einer Querlattung über den krummen Sparren (~50cm Sparrenfelder). Komplette Dacherneuerung steht (noch) nicht zur Disposition - also prinzipiell soll

weiter lesen ..

Fußbodendämmung auf Unterbeton

Hallo Fachwerkler, ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand einen Tip zum Thema Dämmstoff geben könnte. In unserem alten Forsthaus bestand der Fußboden lediglich aus im Sand liegenden Balken mit daraufgenagelten Dielen. Um den Mäusen den Weg von unten zu versperren, habe ich erstmal Unterbeton gegossen. Auf den

weiter lesen ..

Mal wieder Bodenaufbauten...

Hallo Experts, hab mir jetzt nach längerem stöbern 2 Bodenaufbauten hergerichtet: Zwischen EG und 1.OG muss ich auf die Aufbauhöhe achten deshalb hab ich mir hier folgenden Aufbau vorgestellt: Dielen in Lattung verschraubt 2mm Korkauflage für Entkoppelung Lattung 6*5 Holzfaserdämmung 5cm (z.B. DHD 50N?) Bretter

weiter lesen ..

Wandaufbau OSB als Dampfbremse, jedoch innen noch 50mm Dämmung

Hallo, mein neu erstellter Dachstuhl wurde vom Zimmermann mit 140er Rahmen erstellt. Aussen ist DWD drauf, innen OSB. Zwischendrin sind 140mm Homatherm = Holzfaserdämmung. Um den U-Wert (k-wert) noch zu verbessern, will ich innen auf die OSB noch 50er Rahmen zwecks Installationsebene ausgefacht mit

weiter lesen ..