Der Holzdielenboden

Themenbereich

Holzdielenboden in Veranda

Hallo zusammen! Wir sind gerade dabei unsere Veranda zu renovieren. Das Haus ist von 1906. Die Veranda ist mittlerweile komplett geschlossen, dass heisst es wurden bei der letzten Sanierung vor 30 Jahren Fenster eingebaut. Der Anbau steht auf zwei gemauerten Pfeilern und ist ansonsten unten frei. Der Boden

weiter lesen ..

Holzdielenboden dämmen ohne Aufnehmen

Hallo zusammen, wir haben vor Kurzem ein altes Bauernhaus (Baujahr 1899) mit gut erhaltenem altem Dielenboden (ob der Boden aus dieser Zeit stammt ist unklar) gekauft. Nun stehen wir vor folgendem Problem: Das Haus hat ein altes Feldsteinfundament. Die Mauern sind 36er Vollziegelmauerwerk. Die Böden im

weiter lesen ..

Dämmung unter Holzdielenboden

Hallo! In meinem kürzlich erworbenen Wochenendbungalow ist wahrscheinlich auf dem Fundament eine Estrichschicht, darauf sind offenbar Spanplatten verklebt, darüber liegen 2 Schichten PVC-Boden. Ich möchte den PVC-Boden nun entsorgen und Holzdielen verlegen. Dafür möchte ich auf die Sperrholzplatten Querlatten

weiter lesen ..

Holzdielenboden ausgleichen

Hallo zusammen, ich wollte mein Badezimmer sanieren, in dem ein alter Holzdielenfußboden verlegt ist. Dieser ist leider nicht nur +-1 cm aus der Wage sondern bis zu 4cm. Meine Idee war ursprünglich, den alten Dielenboden raus mit neuen Balken an den alten ausrichten, OSB-Platten darauf und dann mit

weiter lesen ..

Holzdielenboden & Diffusionsoffenheit

Hallo zusammen, vielen lieben Dank, dass es ein solches Forum gibt. Ich habe mir schon einige Tips abgucken können ;-) Zum Thema Fußboden stoße ich nun an leider meine Grenzen und hoffe auf eure Expertenmeinungen: Folgende Situation: Holzdielenboden vorhanden ca. 90 Jahre alt Dielen zu verbraucht um

weiter lesen ..

Trittschalldämmung - Aufbau auf alten Holzdielenboden

Hallo! Wir wollen alle unsere Böden (Holzdielen auf Holzbalken) mit einer Trittschalldämmung ausstatten. Es handelt sich um ein Mehfamilienhaus aus dem Jahr 1911. Wir können alle Böden um ca. 10 cm aufbauen/erhöhen. Folgendes planen wir: - alte Holzdielen (teilweise ausgebesser mit OSB-Platten) - darauf

weiter lesen ..

Fußbodenheizung bei Holzdielenboden

Hallo Noch eine Frage: bei einer Fußbodenheizung gibt es auch Systeme, die bei einem Holzdielenboden eingebaut werden können. Hat jemand damit Erfahrungen? Funktionert so etwas gut oder hat man eine sehr lange Vorlaufzeit, bevor man etwas Wärme von unten spürt? Danke für die Antworten!

weiter lesen ..

Fichtenholzdielenboden

Hallo, wir haben ein altes Bauernhaus das vor 6 Jahren grundrenoviert wurde, im Büro haben wir neue Fichtenholzdielen verlegt und mit Osmo Dekorwachs behandelt. Durch die starke Beanspruchung im Lauf und Fahrbereich der Bürostühle splittert über den Rand der Bodenschoner hinaus, das Holz ab. Ich würde nun

weiter lesen ..

Holzdielenboden

Habe mir ein altes Haus gekauft. Im Eßzimmer liegt ein Eichendielenboden. Dieser muß, da er brüchig ist, entfernt und erneuert werden. Der Holzboden steht auf Balken. Der Untergrund ist,Geröll und Asche. Der alte Boden ist deshalb kaputt gegangen weil man auf den Dielenboden Sperrholz und 3 Lagen PVC legte. Angrenzend

weiter lesen ..

Holzdielenboden über Erdreich - zum x-ten Male

Auch wenn die Frage bisher schon relativ umfangreich hier im Forum diskutiert wurde, scheinen mir noch nicht alle Aspekte klar zu sein. In meinem Fachwerkhaus (nicht unterkellert) soll/muß ein neuer Fußboden im EG eingebaut werden. Vormals war dort ein Konglomerat aus Zementestrichen und Schlackeschüttungen

weiter lesen ..

Holzdielenboden

Hallo Fachwerker, in meinem Fachwerkhaus möchte ich Eiche-Dielen als Fußboden einbauen. Die Dielen sind ca. 5 Meter lang,40cm breit und etwa 2,8cm dick. Die Dielen haben keine Feder und keine Nut. Kann mir jemand einen Rat geben, wie ich die Dielen auf einem Lattengerüst so verlegen kann, dass von

weiter lesen ..

Holzdielenboden "KIEFER" dunkler färben!

Hallo, ich werde im Juli in meine neue schöne Altbauwohnung ziehen und habe in dieser Wohnung einen hellen Holzdielenboden in "KIEFER". Der Boden wurde zuletzt vor 2 Jahren geschliffen und versiegelt. Ich würde ihn aber gerne dnkler färben! Meine Frage ist nun: Ist das möglich? Wenn ja, was braucht man für

weiter lesen ..

Holzdielenboden dämmen (unterkellert mit Entwässerung)

Hallo ich habe ein Haus Baujahr 1842 und würde gerne meinen Wohnzimmerboden von unten dämmen.Unter dem Wohnzimmer befindet sich ein Keller in dem immer Wasser fließt, da das Haus direkt am Hang steht. Das Wasser fließt durch den Keller in ein kleines Sammelbecken mit einem Ablauf zum Kanalsystem - war wohl

weiter lesen ..

Holzdielenbodenproblemchen im Mix

Hallo Leute, wir haben ein Haus von ca 1930. Im gesamten Haus sind Holzdielenböden. Im unteren Stockwerk (ca 30 qm Bodenfläche)ist leider auf den Dielen eine Ausgleichsmasse aufgebracht worden mit einer Gewebematte. Darunter ist Ochsenblut aufbegracht. Siehe Foto... Im ersten OG haben wir in einem Zimmern

weiter lesen ..

Drempel Dämmung bei offenem Holzdielenboden

Hallo, suche nach einer Lösung den Drempel korrekt zu dämmen. Dafür habe ich eine Skizze angefertigt. Dämme ich den "gelben Bereich ?" mit Glaswolle und schließe die Dampfbremse am offenem Holzdielenboden an, kommt Luft aus dem Dielenboden in die Dämmung. Richtig? Einen dichten Anschluss am Fachwerkdrempel

weiter lesen ..

Bodenaufbau für Holzdielenboden im EG über sandigem Untergrund

Wir renovieren eine Küche in einem Anbau eines alten Hauses: Die Außenwände dieses Gebäudeteils (70 bis 100 Jahre alt) sind Ziegel, außen verputzt, innen Zementputz mit viel "gelbem" = lehmigen Sand. Der Boden wurde "irgendwann" falsch saniert, stückweise Beton, bzw. Asphalt über sandigem Untergrund. Wegen feuchter

weiter lesen ..

Holzdielenboden für mein Gartenhaus

Hallo ich möchte in mein neues Gartenhaus einen Holzdielenboden einbauen. Aber die Meinungen gehen da sehr weit auseinander ob Holzdiele oder Fliesen. Holzdielen würden zu sehr arbeiten und man bekäme große Risse? Ein paar Daten: Größe 5x6m höhe 3m Spitzdach Ständerbauweise mit 120mm auf Betonfundament Jetziger

weiter lesen ..

Trittschall unter Holzdielenboden

Wir haben den Dielenboden bei uns im Esszimmer rausgenommen, da die Unterkonstruktion sehr schlecht befestigt war (Auf Zementboden) und der Boden auch sehr gehallt hat. Nun haben wir die Unterkonstruktion aus Holzbalken ordentlich befestigt und sind sehr unentschlossen, was für die Dämmung das Beste wäre. Von

weiter lesen ..

Holzdielenboden dämmen?folie auf die balken?nicht unterkellert

Hallo, habe vor meinen Dielenboden samt balken zu erneuern,da der spassvogel von vorbesitzer laminat draufgelegt hat. ich habe ca 1m platz bis zum erdreich. folgendes habe ich vor. die gemauerten auflagen der balken neu mauern bis tief ins erdreich.dadrauf die holzbalken und dazwischen teerpappe wegen

weiter lesen ..

Wärmedämmung für Holzdielenboden

Hallo Wir habe ein altes Bauernhaus in Schlesweig-Holstein gekauft und sind nun dabei das gute Stück zu sanieren. Hier nun gleich unsere erste Frage: Im EG sind in eingen Räumen noch die Original Pitchpine Dielen und zwar in einem sehr guten Zustand. Allerdings sind die Dielen, wie in der Region üblich,

weiter lesen ..

Schäden in gewachstem Weichholzdielenboden

Hallo, ich möchte unseren Boden aufarbeiten, er hat sehr gelitten, allerdings möchte ich nicht großflächig schleifen etc. , da es sich um eine Mietwohnung handelt. Der Boden ist gewachst und aus Weichholz, das stark nachgedunkelt ist. Die Schäden sind tiefe Kratzer, dunkle Verfärbungen (durch Feuchtigkeit?)und

weiter lesen ..

Holzdielenboden Parkett verkleben, welcher Aufbau (Trockenestrich?)

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu einem Fußboden in einem Altbau. Und zwar ist dort eine Holzbalkenlage mit Schüttung und 22 mm starken Bretterbelag als Fußboden vorhanden, der Fußboden weist ziemlich große Unebenheiten bzw. Höhenunterschiede auf (ca. 2-3 cm). Hierauf bzw. auf einen noch einzubringenden Unterbelag

weiter lesen ..

Holzdielenboden genügt das ohne Keller im Holzhaus

Hallo alle zusammen, ich habe jetzt schon einiges durchforstet und habe zu meinem Thema nicht das passende gefunden. Wir bauen ein Vollholzhaus mit 24èr Balken, ohne Keller. Im EG und OG sollen Vollholzdielen verlegt werden. Im EG haben wir einen Kachelofen in der Mitte um alle Räume zu beheizen. Nur

weiter lesen ..

Welche Dämmung bei Holzdielenboden und dauerfeuchtem Keller?

Hallo liebe Fachwerker, Wir haben ein altes Schätzchen von 1880. Gemauerte Außenwände und Fachwerk-Innenwände mit einem Anbau aus den 60ern. (Langweiliger Beton) Demnächst ist der Fußboden im EG an der Reihe: Geplant sind neue Holzdielen auf den alten zu verlegen, da diese leider nicht mehr zu retten sind. Soweit,

weiter lesen ..

Fliesen auf altem Holzdielenboden

Hallo und Guten Tag! Aus dem Jahr 1906 stammt das Haus, in dem wir gerade die Eigentumswohnung im 2. OG gekauft haben. Zugegeben, es ist kein Fachwerkhaus, aber für die Fragen, um die es uns geht, ist das sicherlich nicht relevant. In der gesamten Etage liegt noch der alte Dielenfußboden. Es handelt sich

weiter lesen ..

kosten für die verlegung von fichteholzdielenboden

hallo wir überlegen in unserem fachwerkhaus neuen dielenboden zu verlegen zu lassen. was müssen wir denn ca als m²-preis für diese arbeit annehmen, ohne materialpreis? wir sind noch nicht so ganz entschlossen was wir machen sollen und möchten uns erst mal einen preisüberblick verschaffen. es handelt sich um

weiter lesen ..

Mauern auf Holzdielenboden

Hallo zusammen, um mich kurzzufassen, besteht die Möglichkeit einen Mauervorsprung für eine Fensterbank aus Gasbetonsteinen zu fertigen, wenn die Basisgrundlage ein Holzdielenboden ist? Wäre Euch für eine guten Rat sehr Dankbar

weiter lesen ..

Holzdielenboden einfärben

Liebe Community! Ich habe mir einen 30er Jahre Altbau gekauft und möchte den Holzdielenboden (Tanne / Fichte) abschleifen und etwas dunkler einfärben. Ich denke an einen Farbton in Richtung Eiche, der Boden soll eine etwas rustikalere Optik bekommen. Anschließend möchte ich den Boden versiegeln, da ich den Pflegeaufwand

weiter lesen ..

Holzdielenboden - schön abgeschliffen aber rissig (Altbau)

Hallo, mir fehlen zwischen den Dielen diese langen dünnen dreikantigen Leisten. Die vom Schreiner sind höher als die abgeschliffenen Dielen und lassen sich auch nicht gut abhobeln, irgend wie härteres Holz. Was könnte ich bloß zwischen die Dielen spritzen oder reinlaufen lassen, damit die Fugen wieder alle gefüllt

weiter lesen ..

Sanierung Holzdielenboden

Hallo! Ich habe ein Haus von 1892, in welchem ich vor kurzem in 2 Räumen im 1. OG die Holzdielen freilegen lassen habe. Das Haus hat Holzbalkendecken, auf welchen die Dielen (Fichte oder Tanne) genagelt sind. Die Zwischenräume sind mit vermutlich Schutt aufgefüllt. Die Holzdielen sind eigentlich in einem guten

weiter lesen ..

Mal wieder Tritt-/Schallschutzdämmung für Holzdielenboden

Hallo, bin dank Google auf dieses informative Forum gestoßen :-) Habe auch schon einige Threads gelesen, und trotzdem bleiben in paar Fragen: Folgende Situation: Ich wohne in einem Altbau (um 1900) im Erdgeschoss. Leider sind die Fußböden im Geschoss über mir noch nicht erneuert worden und somit ist der

weiter lesen ..

Kosten pro m² für das Abschleifen von altem Holzdielenboden mit Ochsenblut

Hallo, ich möchte eventuell eine schöne alte Wohnung anmieten, in der alte Holzdielen mit Ochsenblut liegen. Ich würde jetzt gerne mal einen groben Schätzwert haben, wie teuer es ungefähr pro m² ist, diesen Boden abzuschleifen (Miete Schleifgerät, Schleifpapier und Lack). Über eine schnelle Antwort wäre

weiter lesen ..

Versiegelung eines Holzdielenbodens mit Lack

Liebes Forum, in unserer Küche wird in den kommenden Tagen unser Vermieter den mit Lack versiegelten und inzwischen an einigen Stellen aufgeplatzten und verschmutzten Dielenholzboden (Fichte)abschleifen und anschließend wieder mit Lack versiegeln. Nun meine Fragen: Muß für die Neuversiegelung zwingend ein

weiter lesen ..

Verfugung von alten Eichenholzdielenboden

Bild / Foto: Verfugung von alten Eichenholzdielenboden

Hallo, ich habe zwar kein Fachwerkhaus, aber alle, die eines haben, werden das Problem kennen. Wie verfugt man einen alten (Eichen?holzdielenfußboden? Die ursprüngliche Verfugung ist beim Abscgleifen rausgebröselt, einen Tischler kann ich mir nicht leisten und moderne Materialien, wie Silikon kommen mir nicht

weiter lesen ..

quietschender Holzdielenboden

Wir renovieren gerade eine Altbauwohnung mit Holzdielenböden. Leider quietscht dieser an einigen Stellen so massiv, dass die Dame unter uns sehr gestört wird. Weiß jemand Abhilfe?

weiter lesen ..

Fugen im Holzdielenboden

Bei unseren neu geschliffenen ca.150 Jahre alten Dielen-Fußböden stören uns die großen(5-7mm) Fugen. Womit schließen wir diese am besten? Gibt es da einen Kit für? Danke für eure Hilfe

weiter lesen ..

holzdielenboden - spanplatten oder ausgleichsmasse ?

ich renoviere soeben einen raum, in dem alte knarksende holzdielen liegen, in dem ich zum einen das knarksen (sehr störend für mich) und zum anderen die unebenheiten zwecks laminatbodenverlegung beseitigen möchte. die dielen sind jeweils in 3 stück gestückelt. nun überlege ich zum einen, ob es sinnvoll wäre,

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Um einen Holzdielenboden zu verlegen, ist es da ratsam oder OK, den Estrich durch eine Unterkonstruktion aus Holzbalken zu ersetzen, deren Zwischenräume mit Styropor isoliert werden? Darauf soll dann der Dielenboden geschraubt werden.

weiter lesen ..

Unterbau Holzdielenboden

Ich bin inzwischen sehr verunsichert über unseren Unterbau für unsere Holzdielen. Rahmenbedingungen: Neubau, Rohbetonboden, Gesamtaufbauhöhe: ca. 167 mm. Geplanter Aufbau: PE-Folie, 5mm Holzfaserplatte, 10 x 135 mm melaminverleimete Leimbinder, 27 mm starke Lärche-Dielen. Die Leibinder möchte ich gerne auf

weiter lesen ..