Die Hohlpfannen

Themenbereich

Dauerhaft UV-beständige diffusionsoffene Unterspannbahn o.ä. für Wiederverwendung von Schüttelpfannen

Hallo an alle Liebhaber alter Fachwerkhäuser, ich möchte in der Scheune aus dem 18. Jh., die ich gerade zum Wohnhaus umbaue, als Dachziegel die alten Hohlpfannen nach den Dämm-Maßnahmen aus optischen Gründen wieder verwenden. Da die Hohlpfannen - auch Schüttelpfannen genannt - nicht UV-dicht sind (regendicht

weiter lesen ..

Giebelbekleidung mit Dachsteinen

Giebelbekleidung mit Dachsteinen Der Westgiebel (s. Bild) war von Traufe bis First mit Dachsteinen bekleidet. Der Ostgiebel dagegen vom Deckenbereich EG /1. OG bis First. Beide Bekleidungen wiesen erhebliche Beschädigungen auf. Der Westgiebel ist offensichtlich im Zuge des Neubaus Mitte des 17. Jhds.

weiter lesen ..

Hohlpfannen verstreichen-aber wie

Nachdem mein alter Pferdeunterstand am ca. 160 Jahre alten Fachwerkhaus (Ex-Schule, Ex-Wohnhaus, Ex-Flüchtlingshaus nun Pferdestall)nun komplett neu gebaut wurde, habe ich ein Problem: Ich habe darauf bestanden die alten Hohlpfannen (tw. handgemacht) wieder auf die neue Lattung zu legen, zwecks Optik (soll zum

weiter lesen ..

Sicherung Hohlpfannen bei Rundwalm

Hallo, wie sichert man an einem Rundwalm die recht steil hängenden Hohlpfannen (ca. 75 Grad) am besten gegen Herunterfallen? Edelstahlschrauben scheiden aus, da dann der Ziegel (es handelt sich um die Jacobi H1) durchbohrt werden müsste. Ich dachte an Edelstahldraht. Die Hohlpfannen haben hinten in der Nase

weiter lesen ..

Hohlpfannen sinnvoll?

Hallo, unser altes Bauernhaus ist mit Hohlpfannen eingedeckt. Nun tragen wir uns mit dem Gedanken, diese durch neue Pfannen, welche eine Pfalz besitzen, auszutauschen, was natürlich ein aufwendiges und teures Vorhaben ist. Bei Westwind schlägt der Regen regelmäßig unter die Pfannen. Kann uns jemand sagen,

weiter lesen ..

Alte Hohlpfannen

Wir erneuern auf einem Gut diese alte Remise. Wenn jemand ca 150 Jahre alte Hohlpfannen sucht,können die im Mai/Juni 15 min von der A44 abgeholt werden.

weiter lesen ..

Historische oder neue Dachpfannen auf einen Neubau?

Hallo, wer hat Erfahrungen mit historischen Hohlpfannen (handgefertigt, älter als 100 Jahre)? Wir planen einen neuen Anbau an ein denkmalgeschütztes Haus, und das Denkmalamt drängt darauf, dass wir möglichst alte Baumaterialien verwenden und daher auch das Dach mit alten Hohlpfannen decken sollen. Wir wissen

weiter lesen ..

Hohlpfannen Verstrich ???

Schaumburger Mütze auch Steck- oder Rundwalm genannt An meinem Fachwerkhaus habe ich zwei Schaumburgermützen mitte der 80er Jahre Saniert und neu eingedeckt. Da das ehemalige Wohn-Wirtschaftsgebäude wird jetzt ausschließlig zu Wohnzwecken genutzt. Beide Steckwalme sind seinerzeit aus Nutz- und Kostenzwecken

weiter lesen ..

Hab noch alte handgeformte Hohlpfannen

Es sind noch etwa 3000 Stück. Die Pfannen sind recht gut erhalten, obwohl sie schon fast 100 Jahre alt sind. Wir haben unser Haus damit gedeckt und der " kleine Rest " ist noch übrig geblieben. Gruß Helmut

weiter lesen ..

Dachpfannen/ Hohlpfannen

Wir haben unser altes Bauernhaus neu eingedeckt. Um eine Scheune o.ä. einzudecken sind die alten Hohlpfannen noch gut. Wer sie für 0,50 €/Stck. kaufen möchte, melde sich bitte.

weiter lesen ..

Hohlpfannen

Tondachziegel