Die Höhe

Themenbereich

Günstiger Boden ohne Aufbauhöhe auf schwingenden Dielen

ich habe schon gesucht, finde ab nichts. wir wollen möglichst wenig ausgeben und dennoch einen pflegeleichten, halbwegs schönen boden bekommen. es handelt sich um leicht schwingenden dielenboden. die dielen sind noch robust aber sehr unschön (klebereste, riefen usw). jetzt liegt teils pvc (dickeres material)

weiter lesen ..

Eingangstür Schwelle erhöhen

Mal sehen, was jetzt passiert... ok, wird leider nicht an den alten Thread angehängt :-(

weiter lesen ..

Eingangstür Schwelle erhöhen

Bild / Foto: Eingangstür Schwelle erhöhen

Hallo, Anlass meines Schreibens sind unbefriedigende Auskünfte von Handwerkern. Es geht um diese Eingangstür und eine weitere zum gleichen Raum. Die von außen sichtbare Türschwelle schließt innen bündig mit einem gefliesten Betonfußboden ab (Kellerdecke, tiefergelegt in der vermutlich unmittelbaren Nachkriegszeit,

weiter lesen ..

Streifenfundament, Boden senken

Bild / Foto: Streifenfundament, Boden senken

Hallo in die Runde, es geht um ein Haus in Massivbauweise mit Streifenfundament, Baujahr 1896. (Frontansicht Skizze anbei). Meine Frage: Die Deckenhöhe im Erdgeschoß ist unter 2,40 m. Gibt es eine Möglichkeit den Boden "tiefer zu legen" um so an Deckenhöhe zu gewinnen? Danke für Euere Meinungen! PS: Wir

weiter lesen ..

Muss der Rähm auf der gleichen Höhe sein?

Hallo, ich bin euch sehr dankbar wenn ihr mir folgende Frage beantworten könnt: Beim Fachwerk ist es ja üblich, dass der Rähm auf der gleichen Höhe sich über alle Wände zieht, ist das umbedingt notwendig? Oder kann der Rähm, auch bei verschiedenen Wänden, verschieden hoch angesetzt sein? Ich plane gerade

weiter lesen ..

Trittschall Dielenboden Höhenproblem

Bild / Foto: Trittschall Dielenboden Höhenproblem

Hallo. Wir haben in unserem Haus die alten Dielen und das Material zwischen den Balken (Mineralwolle/ Lehmschüttung/ Bauabfälle) entfernt. Jetzt mussten wir einen Gefälleausgleich schaffen, indem wir seitlich an die Balken Bauhölzer geschraubt haben. Auf einer Rieselschutzfolie werden wir eine neue Schulung

weiter lesen ..

Holzdecken von unten verputzen

Bild / Foto: Holzdecken von unten verputzen

Hallo zusammen, ich habe im letzten Jahr ein FWH gekauft (ich hatte zur Fassade schon eine Frage gestellt, fand aber die Antwortfunktion nicht, um auf die beiden Rückmeldungen zu reagieren-> daher an dieser Stelle- Danke sehr). Heute geht es mir um die Holzdecken, zu aller erst um die zwischen Keller und Wohnraum.

weiter lesen ..

Dielen oder Parkett, nur geringe Aufbauhöhe möglich

Liebe Fachwerk-Community, Wir haben uns ein Bauernhaus von 1905 gekauft und wollten im Wohn-/Essbereich am liebsten einen Fichtendielenboden verlegen. Der vorgefundene Bodenaufbau sieht folgendermaßen aus: Beton, darüber eine dünne Schicht Styropor und durch eine Dachpappe oder ähnliches abgetrennt ein Zementestrich

weiter lesen ..

Nasse Wände Keller ab 1m Höhe

Bild / Foto: Nasse Wände Keller ab 1m Höhe

Hallo zusammen, ich hoffe hier jemanden zu finden, der uns helfen kann. Wir haben ein Haus mit einem Keller aus den 20er Jahren gekauft. Der Keller besteht aus drei Räumen insgesamt ca. 50qm. Er wird nur für die Heizung/Öltanks benutzt. Es gibt keine Heizung. Die Außenwände bestehen aus einem Beton mit großen

weiter lesen ..

Höhenausgleich Balkendecke für neue Dielen nötig?

Hallo an die Bauerfahrenen. Wieviel Höhenunterschied bzw. Gefälle der Balken "verkraftet" ein Dielenboden? Ab wann muss ich nivellieren? In unserem Fachwerkhaus im OG kommen die alten Dielen raus (kein guter Zustand). Es ist eine Holzbalkendecke, Abstand der Balken ungefähr 60 cm, dazwischen sand, darunter

weiter lesen ..

Mindesthöhe der Lagerhölzer für Dielenboden

Hallo Liebe Community, ich habe nun schon viel Zeit hier verbracht und eine Mege gelesen/gelernt. Allerdings habe ich zu folgender Frage nur vereinzel Hinweise gelesen, und alle waren ohne nähere Begründung: Wie hoch müssen die Lagerhölzer für verschraubte Massivholzdiele MINDESTENS sein? Wir würden

weiter lesen ..

Raumhöhe verändern

Hallo, ich habe einen alten Stall (Baujahr ca. 1920) und möchte diesen zu Garagen und Werkstatt umbauen. Dafür würde ich gern die Raumhöhe von ca. 2,60 m auf 3,50 bis 4 m ändern. Das Problem ist, dass der Stall kein Fundament hat (höchstens 1 bis 2 Lagen Feldsteine) und oben keinen Ringanker, sodass der Dachstuhl

weiter lesen ..

Alte mauer erhöhen mit neuen Steinen

Hallo ich möchte meine alte Mauer einfach um 50cm erhöhen.frage kann ich die neuen Steine einfach auf das alte Mauerwerk aufmauern oder brauche ich dafür einen speziellen Verbinder damit der Verbund von neuem Zement mit den altem hält gruß Frank

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau mit geringer Aufbauhöhe über Kappendecke

Bild / Foto: Fußbodenaufbau mit geringer Aufbauhöhe über Kappendecke

Hallo, Ich habe einige Fragen zu einem speziellen Fußbodenaufbau für das Wohnzimmer (7x5m²) im EG eines Altbaus von 1912. Der Fußboden befindet sich über einem feuchten, unbeheizten Keller (eines anderen Eigentümers) und auch die Wände sind noch relativ feucht - eine horizontale Feuchtigkeitsbremse wurde

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau zum Höhenausgleich in alter Scheune

Hallo, ich habe schon öfter hier Beiträge gelesen und mir wertvolle Tipps geholt. Nun kommen wir wieder mal nicht weiter und brauchen einen konkreten Rat: Wir bauen eine alte Feldsteinscheune als Wohnhaus um und müssen natürlich alle Vorgaben auch bezüglich Wärmedämmung einhalten. Nun hat unser Planungsbüro

weiter lesen ..

Holzbalkendecke im Dachgeschoss sanieren

Guten Morgen, zunächst mal vielen Dank an alle aktiven Mitglieder hier, für die vielen Informationen!! Unser Dachgeschoss ist noch unbenutzt, da die alte Dielung aus fünf verschiedenen Hölzern mit 10 cm Höhenunterschied besteht. Das Dach wurde vor ein paar Jahren neu gemacht. Genutzt werden soll der Raum

weiter lesen ..

KVH für Torhausdämmung von unten : Empfohlene Balkenhöhe für Tragweite 3 m ?

Bild / Foto: KVH für Torhausdämmung von unten : Empfohlene Balkenhöhe für Tragweite 3 m ?

Hi, ich hab mal eine Frage, die man hoffentlich aus dem Bauch heraus beantworten kann, ohne eine komplette Tragswerksplanung/Statik berechnen zu müssen ;-) Wir müssen unser Torhaus von unten dämmen. Dabei handelt es sich um 2 Felder von ca. 370 cm auf ca. 300 cm, Rhombusförmig. Ich würde gerne die Felder

weiter lesen ..

Was für Dach haben wir?

Bild / Foto: Was für Dach haben wir?

Hallo, wir sind vor kurzem in ein Fachwerkhaus von 1860j. gezogen. Nun wollen Stück für Stück sanieren. Als erstes ist das Dach zum Teil dran. Und da stoßen wir auf Unmengen von Fragen. Vor allem können wir nicht mal das Dach richtig einordnen. Einerseits sieht es wie ein Sparendach aus, andererseits sind Pfeten

weiter lesen ..

Bodenisolierung extradünn

Bild / Foto: Bodenisolierung extradünn

Hallo, wir wohnen in einem Haus von 1903 mit Vollziegelwand und Teilunterkellerung. Da die Vorbesitzerin nicht mehr lebt kann ich über frühere Baumaßnahmen nichts sagen. Aktuell haben wir begonnen einen nicht unterkellerten Raum zu renovieren, der Raum soll später gefließt werden (wird zur Küche umgebaut). Da

weiter lesen ..

Kellertür für Bruchsteinkeller unterm Fachwerk 165cm Höhe

Bild / Foto: Kellertür für Bruchsteinkeller unterm Fachwerk 165cm Höhe

Hallo liebe Gemeinde, ich merke schon durch den Abwasser-Thread, kommt eine Aufgabe zur anderen, wenn man sich mal wieder mit dem alten Häuschen beschäftigt. Wir haben einen, bisher meist trockenen, durchlüfteten (2 Luken 30x30cm an jeder Seite) Keller, rundherum mit Bruchsteinen und einer nach und nach von

weiter lesen ..

Grundschwelle höher legen

Bild / Foto: Grundschwelle höher legen

Ich habe im Forum eine ganze weile quer gelesen, jedoch habe ich nicht das passende gefunden. Viele leute haben ja schon eine fachwerkschwelle höher gelegt. ich möchte dies nun auch tun. es handelt sich jedoch um eine innen liegende Raumwand. Ich habe vor alles abzustützen. Die Ziegelgefache sind bereits entfernt.

weiter lesen ..

Dielenboden ausgleichen

Hallo ich habe ein fachwerkhaus von 1700 und der dielenboden ist schräg bis zu 10 cm höhenunterschied im schlafzimmer jetzt ist die frage wie ich diesen in waage bekomme wollte mit fermacel platten und schüttung ausgleichen geht das oder hat wer ne bessere lösung

weiter lesen ..

Höhenausgleich zwischen Räumen

Hallo zusammen, Ich habe in meiner Wohnung 12mm OSB Platten verlegt .Mit Laminat und Trittschalldämmung ergibt sich eine Höhe von ca. 2,2cm. Diesen Höhenunterschied habe ich nun zwischen Raum und Bad , wo sich Fliesen befinden . Kann mir jemand ein geeignetes Ausgleichsprofil empfehlen? Oder gibt es

weiter lesen ..

Wie Gefache richtig verputzen?

Hallo und guten Morgen, bei unserem Fachwerkhaus aus dem späten 18. Jahrhundert wollen wir den vorhandenen und teilweise auch schon rissigen Zementputz entfernen und mit Kalk Trass Putz neu verputzen. Ich bin mir jedoch unsicher, wie dick der Putz aufgetragen werden soll. Der Denkmalpfleger, mit dem wir

weiter lesen ..

Höhe Sandschüttung für Zwischendecke

Hallo Zusammen, trotz intensiver Suche im Forum habe ich trotzdem noch eine Frage bzgl. des Aufbaus einer Zwischendecke. Der prinzipielle Aufbau von oben nach unten soll folgender sein. - Dielen (3,5 cm) - Konterlattung (zum vernageln der Dielen und schwimmend verlegt) - Korkstreifen als Schallschutz)

weiter lesen ..

Boden ausgleichen bzw erhöhen ?!

Hallo zusammen, ich bin nun seit Monaten mit meinem Badezimmer-umbau beschäftigt. Nachdem ich jetzt die Wände wieder mit Lehm neu aufgebaut habe etc. benötige ich eine Lösung wie ich den Boden ausgleiche. Für das Badezimmer wurden zwei kleine Räume zusammengelegt, ein kleiner Raum (5m x 1m), nicht unterkellert

weiter lesen ..

Brüstungshöhe nach Fussbodensanierung ?

Hej, wer kann uns freundlicherweise einen Ratschlag geben? Nach Modernisierung unseres Mehrfamilienhauses BJ 1903 (Frontfassade ist denkmalgeschützt, Rückfassade nicht) beträgt die Brüstungshöhe nur noch ca. 72 cm gegenüber zuvor ca 76 cm. Ist es nach der baulichen Veränderung nunmehr notwendig eine

weiter lesen ..

Deken anheben

Hallo, also meine Familie und ich überlegen uns ein Fachwerkhaus zu kaufen. Dieses besteht eigendlich nur aus Anbauten ;-) Also das wohl älteste Stück des Hauses (über 100 Jahre alt) hat eine Deckenhöhe von 2 m. Das sind aber nur 2 Zimmer, die restlichen Räume des EG haben eine normale Deckenhöhe von 2,40 m.

weiter lesen ..

Außenmauer erhöhen

Guten Morgen Zusammen, ich möchte an, im Bild rot markierter Stelle, meine Außenmauer erhöhen da Jugendliche diese leider immer wieder zum Klettern verwenden. Ich würde dass ganze gerne mit 17,5 Kalksandstein mauern. Mittels Betonanker möchte ich die Verbindung zwischen Torbogen und Garagendach herstellen.

weiter lesen ..

Bodenaufbau im Anbau

Hallo zusammen, ich habe schon viele gute Ratschläge und Tipps hier im Forum gelesen. Nun habe ich auch mal eine Frage zum Thema Bodenaufbau. Ich habe vor 2 Jahren mein Traumhaus kaufen können. (Siedlungshaus aus der Jahrhundertwende)Renoviere und Saniere seit dem mit gemeinsam mit meinem Sohn unseren Schatz.

weiter lesen ..

Guten abend ich ich bin neu hier zu meiner Person ich bin 21 Jahre alt und Beruflich komme ich aus dem Maschinenbau. So zu meinem Projekt ich bin dabei meine Sandsteinscheune als Werkstatt umzubauen. Mein Problem ist hier der Boden momentan eine sehr unebene Mischung aus Lehm und Sand. Ich möchte hier später

weiter lesen ..

Erdgeschoss tieferlegen - mehr Raumhöhe

Liebe Gemeinde, Ich habe vor Jahren eine Familie besucht, die sich einen ehemaligen Schweinestall mit sehr niedriger Decke ausgebaut hatte - die hatten 'einfach' den ganzen Fußboden abgegraben und einen neuen, wesentlich tieferliegenden Boden aus Beton gegossen. So sah das jedenfalls für mich als Laien aus.

weiter lesen ..

Fachwerk-Deckenhöhe: Geschossboden entfernen möglich?

Hallo, ich habe gerade ein Fachwerkhaus zum Kauf besichtigt, das mir sehr gefällt, allerdings ist die Deckenhöhe sehr niedrig. Im Schlafzimmer, Bad usw. akzeptiere ich das, aber einen Wohnraum mit Höhe brauche ich. Daher würde ich gerne über dem Wohn-/Eßbereich die Geschossdecke entfernen. Das darüberliegende

weiter lesen ..

Dielen direkt auf Deckenbalken / Schallschutz versus Raumhöhe

In meiner dritten Frage interssiert mich wie problematisch es bezüglich Schallschutz ist wenn man die Dielen direkt auf die Deckenbalken schraub. Im Moment sind die Räume mit oft nur 180 cm Raumhöhe sehr sehr niedrig was ich auch als recht störend empfinde. Momentan ist der Aufbau von unten nach oben wie folgt:

weiter lesen ..

Hilfe. Höhe Schornstein nicht ausreichend?

Hallo, In meinem kleinen Fachwerkhaus (1769, 95m2 Wohnfläche) steht jetzt die Heizung an. Geplant ist ein Zentralheizungsherd mit 800Liter Puffer und Ausdehnungsgefäß im Keller und 6 Heizkörpern (davon 2 im Obergeschoss, 2 im Erdgeschoss und 2 in den Kellerräumen) Nun zu meiner Problematik: Der Bezirks-Schornsteinfegerobermeisterguru

weiter lesen ..

Extreme Höhenunterschiede auf Sparren

Hallo, Ich habe in einem Raum alle Sparren freigelegt und musste leider feststellen, dass diese nicht ansatzweise in einer Ebene liegen. Weithin sind sie verdreht bzw. haben abgerundete Ecken etc. Die Höhenunterschiede liegen, wenn man die zukünftige Dicke der osb Platte abzieht, zwischen 0 und 3-4 cm. Ein

weiter lesen ..

Höhenausgleich bei Tausch der 28mm Kiefernholzdielen gegen 21mm Hainbuchedielen

Hallo ich habe vor 10 Jahren Kiefernholzdielen im Schlafzimmer verlegt, die seit dem knarren wenn man darüber läuft. Ich möchte sie nun ersetzen gegen Hainbuche weil Hainbuche auch im angrenzenden Flur verlegt ist (kein knarren). Da es Hainbuche nicht in 28mm gibt sondern nur in 21mm oder noch dünner ist meine

weiter lesen ..

Wie kann sehr niedrige Deckenhöhe in FWH bei vertretbarem Aufwand vergrößert werden?

Hallo liebe Forengemeinde, seit einigen Monaten habe ich auf Fachwerk.de und in den tiefen des www nach Antworten auf meine Frage gesucht. Weil ich keine wirklich zufriedenstellende Antworten gefunden habe, frage ich jetzt euch. Was für Möglichkeiten gibt es, die Deckenhöhe in einem Fachwerkhaus zu vergrößern

weiter lesen ..

Mietrecht-Deckenhöhe NRW

Hallo Zusammen, soweit ich weiß gilt bei Deckenhöhen von1m--2m die Regelung das der Quadratmeterpreis nur zur Hälfte berechnet werden dürfen. Angeblich sind Fachwerkhäuser aufgrund der Bauweise davon ausgenommen. Weiß da einer was,suche hier keine Rechtsberatung. Danke und Grüße Martin

weiter lesen ..

speichermöglichkeit der fachwerkaußenwand erhöhen

hallöle liebes forum im zuge der sanierung unseres fachwerkhauses wollen wir die außenwände etwas besser aufstellen in punkto speicherfähigkeit und eventuell die dämmeigenschaften etwas verbessern. ich muss da auch bei weil die alte schilfmatte großflächig ausgetauscht werden muss. nun meine frage: würde

weiter lesen ..

20 cm breiter nasser(?) Streifen im Außenputz in 20 cm Höhe?

Hallo, im Abstand von drei Tagen war ich jetzt zweimal in meinem ansonsten fast unbewohnten Haus. Heute habe ich in fast 2 Metern Höhe einen dunklen, ca. 20cm breiter Streifen im Putz gesehen, der vor 3 Tagen noch nicht zu sehen war. Das sieht feucht aus. Im Gewölbekeller ist kaum Wasser und solche Streifen

weiter lesen ..

Welche dünne Laufschicht auf alten Dielen bei geringer Raumhöhe?

Hallo zusammen! Ich rekonstruiere gerade ein altes Haus, das sich über verschiedene Bauphasen von einem kleinen Fachwerkhaus zu einem früheren Tischlereianwesen entwickelt hat. Das Obergeschoß des Wohnhauses hat nur eine Raumhöhe von 1,80 m bis 2,00 m, weil das früher nur Lagerräume waren. Hier hat nach Kriegsende

weiter lesen ..

Keller auf seine ursprüngliche Raumhöhe bringen

Hallo zusammen, ich melde mich mal wieder mit einer kleinen Frage. Beschäftige mich gerade mit dem Thema Heizung und da macht mir meine aktuelle Kellerhöhe (1,70) arge Probleme. Dies ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht die originale Kellerhöhe. Zum einen ist der Betonboden auf jeden Fall nachträglich

weiter lesen ..

Gartenniveau erhöhen - Nachbargebäude Aussenwand abdichten?

Hallo liebe Leute! Ich hab zwar kein altes Haus, aber die Aussenmauer des Nebengebäudes des Nachbarn ist ziemlich alt. Unser nie bebauter Grund ist minimal abschüssig in Richtung dieses Nachbarn, jetzt haben wir den Garten mit Aushub (gute Erde) planiert (noch nicht ganz bis zum Nachbarn) und erreichen damit

weiter lesen ..

Woher bekomme ich 190 cm hohe Türen?

...ich will meinen Keller ausbauen, brauche dafür auch neue Türen, diese dürfen aber allerdings höchstens 190 cm hoch sein... wo bekomme ich solche Türen her???

weiter lesen ..

Randdämmstreifen abschneiden, welche Höhe

Hallo, in welcher Höhe wird ein Randdämmstreifen bei einem Holzbalkenboden abgeschnitten? Der alte Boden (Holzbalken, alte Dielen, alte Verlegeplatten) fiel bis zu 5 cm. Zum Ausgleich des Höhenunterschieds haben wir darauf Rieselschutz gelegt,Randdämmstreifen angebracht, mit Holzlatten/-balken eine Höhe hergestellt,

weiter lesen ..

Parkett um 10mm höher legen. Wie?

Auf alten Dielen möchten wir neue 15mm Massivparkett mit Click, schwimmend verlegen, doch wir brauchen eine Gesamthöhe um ca. 25-26mm, inkl. Parkett und Trittschalldämmung. Was können wir machen um das Niveau zu erhöhen? OSB-Platten sind zu dick, 10-11mm Dämmung wäre zu viel... Danke für sachkundige Ratschläg

weiter lesen ..

Verbindlichkeit LBO Umwehrungshöhe

Ein Hallo in den Raum ... und eine Frage zu "Umwehrungshöhe" Darf bei einem Haus, Baujahr 1966, in Baden_Württemberg, das angeblich 2006 saniert wurde, bei dem Balkonplatten verlegt wurden und folgend die Brüstungshöhe nur noch bei rund 86 cm liegt und die LBO Vorgabe von 90 cm unterschritten werden, ohne

weiter lesen ..

Attikageschoss, lichte Höhe 2,00m als ETW?????

hallo zusammen, wir haben vor drei jahren ein altes mehrfamilienhaus in einer niederrheinischen grossstadt erworben. Baujahr ca. 1860 (?), wiederaufbau 1945. der untere teil incl. zweistockiger remise wurde umgenutzt und im zuge der umnutzung wurden die brandschutzvorschriften für mehrfamilienhäuser mit mehr

weiter lesen ..

Wandheizung

Hallo, ich habe eine Wandheizung, komme aber bei den Durchflussreglern nicht über die 1 hinaus. Nun sind aber laut Berechnungstabelle für manche Heizkreise Durchflussmengen angegeben die bis zu 2,6 gehen sollen. Ist da meine Heizungspumpe zu schwach ? Die Therme ist erst 4 Jahre alt. Liebe Grüße P

weiter lesen ..

Macht eine Fensterhöhe von 85 cm Sinn

Hallo, ich überlege derzeit, welche Fenster in das Fachwerkhaus reinkönnten, das ich betreue. Nachdem ich mir mal ein paar Standartmaße angeschaut habe (u.a. bei pj-fenster.de) bin ich grade zum Haus und habe die Fensteröffnungen mal nachgemessen und war recht verwundert. Ursprünglich waren die Fensterhöhen

weiter lesen ..

Auslegung für Keller mit geringer Raumhöhe

Auslegung für Keller mit geringer Raumhöhe Hallo, Bei meinem Haus muss der Keller nun ausgebaut werden, ein Zimmer wird dort zu einem Schlafzimmer umfunktioniert. Der Verputz kommt erst im Sommer da mein Bruder (Verputzer) dann wieder im Land ist Die Daten: 2,2m höhe daher niedriger Aufbau Boden Betonplatte,

weiter lesen ..

Dachlatten

Hallo, wir möchten Holzdielen verlegen, haben aber leider nur eine Aufbauhöhe von ca. 2cm. Gerade habe ich im Forum gelesen, das man die Aussparung für die Dachlatten auf alle 90 cm rausflexen könnte. Hat da jemand Tips und Tricks wie man das am einfachsten bewerkstelligt. LG Neitzel

weiter lesen ..

Alter (versauter) Fliesenboden gegen Dielenboden tauschen.

Hallo! Das ist mein "erstes" Mal als Schreiberling, bisher war ich nur eifriger Leser. Und so komme ich direkt auf meine Frage! Wir leben in einem alten fachwerkhaus (Bj. 1730). Wir leben nur in der ersten Etage, das Erdgeschoss (teilweise mit Lehmboden) beherbergt die Technik- und Wirtschaftsräume, einen

weiter lesen ..

Deckenabhängung

Hallo.- Ich habe vor eine Wohnung zu kaufen. Mir kam die Deckenhöhe mit 2.30m sehr niedrig vor. Auf meine Nachfrage wurde mir vom Vorbesitzer gesagt "er hätte mal ein bisschen gekrazt und darunter Lehm und Stroh gefunden-sofort habe er es wieder geschlossen". Da das Haus um 1968 gebaut wurde finde ich diese

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau bei Holzbalkendecke bei sehr geringer Aufbauhöhe

Ein altes Thema - ich weiss trotzdem nicht weiter Ausgangssituation: Wohnraum, ca. 16 qm, Holzbalkendecke im Achsabstand von 80 cm (d.h. Zwischenraum 66 cm). In der Schalung dazwischen liegt Lehmzement. Darauf derzeit ca. 25 mm Dielen, die knirschen, was das Zeug hält. Ohne aufwändige Umbaumaßnahmen (Türen,

weiter lesen ..

Fachwerkhaus niedriger Höhe im Wohnräume ?

Hallo Liebe Fachwerk Freunde ich bin Laie in Thema Fachwerk aber die Häuser sind sehr interessant für mich ich war in viele Fachwerkhäuschen innen. Warum Fachwerkhäuser haben so niedriger Höhe im Wohnräume ? 2.00 -2.10m und oft die Innentür sind nidrig 1.60m ? mfg Mark Niederschlesien

weiter lesen ..

Höhenausgleich auf EG-Holzbalkendecke

Hallo Zusammen. Ich bin nun dabei das OG zu sanieren. Da ich auf der EG-Decke jedoch fast 2% Gefälle habe, die ich im Zuge des Rohbaus mit einem neuen Holzboden ebnen möchte, weis ich nicht wie ich das am besten und vorallem richtig anstelle. Die Überlegung den Boden so schief zu lassen habe ich im Zuge

weiter lesen ..

Hausaufstockung/Raumhöhe (Fachwerkhaus mit Sandsteinfassade)?

Hallo Community, meine Eltern wohnen in einem Fachwerkhaus von ca. 1899, das 1930 mit einer Sandsteinaußenverkleidung versehen ist. Nun sind die Erdgeschossräume noch einigermaßen normal hoch, die Räume in I. OG aber eindeutig zu niedrig. Ich überlege mir, ob ich im I. OG und im Dach wohnen möchte. Dafür wollte

weiter lesen ..

Wie auf Holzbalkendecke Fliesen? Fermacell+Entkopplungsmatte?

Hallo, ich stehe vor dem Problem mit einer möglichst geringen Aufbauhöhe einen Tragfähigen Untergrund für Fliesen zu schaffen. Die Deckenhöhe beträgt ca. 2,15m. Zur Zeit sind in dem Raum Dielen verlegt. Darunter befindet sich eine Holzbalkendecke mit Lehm-Holz-Stroh-Geflecht. Mein Plan: 1. Dielen

weiter lesen ..

Fussboden ausgleichen und dabei Höhenunterschied ausgleichen

Hallo Mitstreiter! Wir sind seid Kurzem Eigentümer eines ca. 200 Jahren alten Fachwerkhauses. Die Vorbesitzer haben bereits einige Dinge gemacht aber einige leider auch nicht fertig. Eines der unfertigen Dinge ist der Flur. Hier stehen wir vor der Herausforderunge einen Niveauausgleich zur Badezimmer- bez.

weiter lesen ..

Basalt Sockel Tiefer als Bürgersteig

Hallo Fachwerk Gemeinde, ich bräuchte ein wenig Input wie ich diesen kleinen Graben zwischen Haus und Bürgersteig schließe. Gedacht habe ich an Basaltschotter in den Graben, bis 20 cm Unterkante Schwelle und einen Bordstein (evtl. alten Basaltbordstein) am Bürgersteig. Wie habt Ihr das denn sonst an eingegrabenen

weiter lesen ..

Höhenunterschied

Hallo Forumgemeinde ;) Ich bin erstmaliger Wohnungsbesitzer und mit meinen jungen 21 Jahren noch etwas unerfahren was Problemlösungen dieser Art angeht. In meiner Wohnung hab im Übergang von Vorzimmer zu Wohnzimmer einen Höhenunterschied von 2cm. Im Vorzimmer liegt noch ein 5mm breiter PVC und das Wohnzimmer

weiter lesen ..

Dielen erneuern mit wenig Aufbauhöhe und Schall ins EG eindämmen

Hallo! Da ich im Forum schon sehr viele gute Beiträge gelesen habe, aber noch unschlüssig bin wie ich meine alte Zwischengeschossdecke erneuer frag ich selbst mal nach. Um sich ein besseres Bild zu machen eine kleine Skizze siehe rechts… Der Deckenaufbau ist zurzeit so, Dass die Erdgeschossdecke mit Brettern

weiter lesen ..

Fußboden im Altbau EG zum 1000sten mal...

Hallo Zusammen, vorab ich weiß es wurde schon 1000fach behandelt aber könntet ihr mir bitte trotzdem eure Meinung zu folgendem Bodenaufbau schreiben... - Erdboden (trocken) - Geotextilvlies - Schaumglasschotter (15cm) - Geotextilvlies - Edelsplit - Lagerhölzer (Getrocknet und impregniert) - OSB 3 Verlegeplatten -

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Parkett bei max.52mm Aufbauhöhe

Hallo zusammen, habe einen nicht ganz planen Estrichboden im Erdgeschoss über Keller (Kellerdecke isoliert)und möchte ein Vollholzstabparkett (Esche 70x500x22)ohne Kleben einbringen. Überlege nun schon geraume Zeit und habe mir von allen Seiten Rat geholt, aber bin immer noch nicht zu einer eindeutigen Lösung

weiter lesen ..

Betondecke

liebe Leute vom Fach (-werk), nun habe ich mal wieder eine Frage zu... ...meiner Beton-Zwischendecke zwischen Keller und EG. Also, das ist so, dass es einen kleinen unterkellerten Raum gibt, natürlich alles Natursteinmauerwerk. Diese °Betondecke° erscheint mir sehr alt, weil sehr grobe Substanz, auf 12m2 durchzogen

weiter lesen ..

Brüstungshöhe Fenster

mal eine Frage an die Planer unter Euch: Die sächs. Bauordnung schreibt 0,80 bzw. ab 12 m 0,9 m Brüstungshöhe bei Fenstern vor. Was ist nun, wenn vor so einem Fenster in 3 Etagen (Gebäudehöhe hier nun über 12 m) eine Sitzbank fest montiert wurde? Die Wandstärke liegt in allen Etagen zwischen 36 und 72 cm.

weiter lesen ..

Wandheizung oder Fussbodenheizung

Wir sanieren gerade ein EFH und wollen eine Flächenheizung integrieren. In den meisten Räumen wollen wir eine Wandheizung installieren. Da im Flur, Küche, Abstellraum und Bädern allerdings Fliesen als Bodenbelag verlegt werden sollen überlegen wir ob es nicht Sinn macht, hier eine Fussbodenheizung zu verlegen.

weiter lesen ..

Trittschalldämmung als minimaler Höhenausgleich ok?

Ich habe im OG die alten Teppichböden von meinem Vorgänger entfernt. Diese wurden mit einem dermaßen fest werdenden Zeug auf den alten Holzdielen verklebt, dass ich diesen kaum von den Dielen abbekomme. Schleifen, meiseln, Stemmen, nichts ging ab. Da die Klebeinseln von ca. 1-2mm nun anscheinend auf dem Holz

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Massivholzdielen bei begrenzter Raumhöhe

Hallo, ich möchte auf bestehenden Estrich, relativ eben, einen Massivholzdielenbelag machen lassen, aus Fichte. Da ich aber in der Raumhöhe begrenzt bin, möchte ich vorher den Aufbau festlegen, der so gering wie möglich sein sollte. Die Dielen sind 21 x 146 mm Länge 240 cm oder Länge 3- 5,40 m, Nut und Feder Also

weiter lesen ..

Wie baue ich Innen-Fensterbänke aus Granit auf Holzständer ein

Guten Tag, wir modernisieren z.Zt. unser altes Fertighaus (rund 30 Jahre alt)und sind bei den Fenstern angekommen. Das Haus ist ein Holzständerwerk. Derzeit besitzt es rund 4cm dicke Melaminharzbeschichtete Spanplatten als Innenfensterbank. Diese stehen rund 8 cm in den Raum um eine relativ vernünftige Tiefe

weiter lesen ..

Bis zu welcher Höhe Schaumglasschotter?

Hallo, ich mache mir zur Zeit Gedanken über einen möglichen Fußbodenaufbau und würde gerne Schaumglasschotter verwenden. Ich habe dazu auch schon einiges gelesen. Der alte Fußboden ist noch nicht raus, aber in einigen Zimmern ist lediglich Dielenboden mit Lattung (und dazwischen Luft). Ich würde auf's Erdreich

weiter lesen ..

Pavatexreste als Trittschall unter Balkenkonstruktion für Holzdielendecke

Hallo Forumleser, ich möchte Eichendielen mit Nut & Feder verlegen und habe dabei folgende Situation. EG: Auf betonierter Kellerdecke soll unter einen 25 mm-Brett 35 mm Pavatexstreifen geklammert werden (hab ich noch von Dach und Außenfassade übrig). Darüber kreuzweise 60 mm x 60mm Latte, darauf eine 21

weiter lesen ..

gewölbedecke oben abstemmen?

hallo, ich stehe gerade vor einem akuten problem bei der generalsanierung meiner wohnung: diese liegt im erdgeschoß eines ca. 100 jahre alten hauses, darunter ein keller mit gewölbedecken. die sanierung umfasst die komplette erneuerung des fußbodenaufbaus, da der bestehende boden von unten nicht gedämmt ist

weiter lesen ..

Unterkonstruktion für Holzbrücke

Hallo! Ich plane über eine Spannweite von 6 Metern eine freitragende Brücke zu bauen, allerdings darf die Balkenhöhe nicht mehr oder weniger als 10 cm. betragen. Die Konstruktion wäre im Freien aber nicht direkt der Witterung ausgesetzt. Zu welchem (Holz) Material würdet ihr mir raten und wieviele Balken

weiter lesen ..

bruchsteinhaus neubau

guten tag liebe forumsgemeinschaft. ich plane, oder träume davon, mir langfristig ein haus mit bruchsteinfassade im stil einer kleinen burg zu bauen. die in meinem kopf gesammelten vorstellungen versuche ich nun mit den realisierbaren abzuwägen. dabei stieß ich auf dieses forum in dem es scheinbar wirklich

weiter lesen ..

Höhere Luftfeuchtigkeit durch Dämmung mit Hanf auf der obersten Geschossdecke?

Hallo liebe community-mitglieder, seit einigen jahren, versuche ich mich nun an der renovierung eines hauses aus den 50ern. Dabei habe ich jedoch schon einiges falsch gemacht. Mein neustes problem beschäftigt sich nun mit meiner hanfdämmung, welche ich vor 2 jahren auf die oberste geschossdecke aufgebracht habe.

weiter lesen ..

Fenstergriffe zu hoch?

Unsere Fenster für das neue Einfamilienhaus haben bei Anbringen der Griffe genau in der mittleren Höhe des Flügels einen Abstand von 159 cm zum FFB. Ist das zu hoch ? Gibt es da überhaupt ein Norm oder Empfehlungen, wie groß der Abstand zwischen F-griff und Fertigfußboden sein sollte?

weiter lesen ..

Höhen Abstand Badewannenrand zur Armatur

Hallo, wir renovieren gerade unser Bad neu, und dabei ist ein folgende Frage aufgetaucht. Wie hoch muß oder sollte das Maß zwischen Badewannenoberkante und den Armaturen sein? Habe ein Bild angehängt um das ganze zu verdeutlichen. Hoffe jemand hat Tipps für mich. Danke

weiter lesen ..

OSB-Platten unter Fußbodenheizung

Hallo, ich bin neu hier und habe eine FRage: Im Zuge einer Haussanierung haben wir beschlossen, Wohn-und Eßbereich incl.Küche zusammenzulegen (incl.Wandentfernung)und mit einer Fußbodenheizung zu versehen.Unser Heizungsbauer riet uns zum begradigenden des Fußbodens, serteilweise Holzbalken und teilweise Betonfußboden

weiter lesen ..

Holzbalkendecke und Kamin?

Hallo liebe Sanierungsgemeinde, habe mal eine, bzw. mehere Fragen :-) bin gerade dabei unser Wohnhaus, Baujahr 1904 zu sanieren. Bin nun im DG angelangt und habe folgendes vor. Zum einen will ich an einen bereits vorhandenen Schornstein einen Kamin anschliesen. Aber nicht nur einen Kaminofen, sondern einen

weiter lesen ..

Durchgangshöhe Treppe zu niedrig, wie kann man Verletzungsgefahr verringern??

Hallo Forumsgemeinde, ich möchte das am Wohnhaus angebaute Treppenhaus modernisieren. Im Treppenhaus gelangt man vom EG in die Wohnung im 1. Stock. Eine Schwachstelle ist die Durchgangshöhe der Treppe an einer Stelle. An dieser Stelle liegt oberhalb der Treppe das Podest des 1. Stockes. Genau diese Durchgangshöhe

weiter lesen ..

Innentüre erhöhen

Hallo zusammen, ich überlege, ein altes Bauern(fachwerk)haus zu mieten. Mit den Unebenheiten und geringen Zimmerhöhen kann ich leben - bis auf eine Türe: der Eingang zur Wohnküche ist mir eindeutig zu tief. Ich würde diese Türzarge gerne erhöhen - der Eigentümer hat dem zugestimmt, wenn es fachmännisch geschieht.

weiter lesen ..

Parkett auf Verbundestrich verlegen / Trittschalldämmung??

Liebe Experten, Ich möchte in einem DDR-Plattenbau Parkett verlegen, entweder massives oder Fertigparkett (Klickparkett). Nun dürfte aber die Bodenkonstruktion eher hellhörig sein: - 140 mm Stahlbetonrohdecke - darüber 25 mm Fließanhydritestrich (d.h. Verbundestrich) Auf einem schwimmenden Estrich wäre

weiter lesen ..

Bodenbelag bei Dachausbau

Liebe Gemeinde, wir haben ein kleines haus von 1930 mit Mansardendach. Wir wollen den Dachstuhl ausbauen. Zur Zeit sieht man von Oben die Sparren und dazwischen befindet sich gestampfter Lehm. Es wird demnächst eine Treppe nach oben eingebaut. Jetzt meine Frage. Welchen Bodenaufbau wählen wir am besten, damit

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau im OG

Guten Abend, für den Fussbodenaufbau (ca. 12-13 cm) im OG auf Balkenlage/2,5cm Dielen hatten wir folgendes geplant: - Rieselschutz (z.B Röthel Krepppapier) im Bad eine Dampfsperre, Küche ist drunter. - Grünlinge 7,1 cm, im Bad nur Schüttung - dann mit evtl. Sand oder Fibotherm Fibophon ausgeglichen - 8

weiter lesen ..

Guten Tag, wir haben uns eben ein kleines Häusschen aus dem Jahr 1700 (irgendwas, nicht mehr belegt) angesehen. Es steht unter 100%igem Denkmalschutz. Von außen sieht es sehr schön aus und ist auch in Stand gehalten worden. Sprich Außenfasade ist in Ordnung, Kamin wurde Saniert, Dach ist dicht und Dachrinnen

weiter lesen ..

Neue Decke in Fachwerk einziehen - Wie? - Deckenhöhe, begradigen...

Liebe Community, Ich habe zu diesem Thema inzwischen sehr intensiv in diesem Forum gesucht, konnte aber keine wirkliche Antwort finden. Es geht um folgendes: Ich möchte in ein Fachwerkhaus, das nicht unter Denkmalschutz steht, das auch nicht besonders hübsch ist (kein Sichtfachwerk) neue Decken / Böden

weiter lesen ..

Minimalistischer Kellerboden

Hallo, ich habe heute endlich mal einen Teil vom alten 50er Jahre Kellerboden aufgestemmt um die letzten Meter der alten Tonabflußrohre auszutauschen. Da der Keller auch nur eine Raumhöhe von 1,90m hat, wollte ich bei dieser Gelegenheit auch gleich ein wenig an Höhe gewinnen. Der alte, ca. 5 cm dicke Betonfußboden

weiter lesen ..

Terassentür Übersteighöhe

Wir waren heute in unserer neuen Wohnung (Neubau) um den Baufortschritt zu betrachten. Mit Verwunderung stellten wir fest, dass die untere Schwelle der Terassentür ca 20 cm hoch und mit einer Fensterbank innen versehen ist. Da es unser "Alterswohnsitz" wird und die gesamte Wohnung behindertengerecht gestaltet

weiter lesen ..

Wandheizung wie hoch sinnvoll und welche Wärme erreichbar ?

Hallo, ich modernisiere mein eigenheim und möchte das parkett nicht rausreißen. Also bleibt nur wandheizung, denn in der ganzen etage ist nur fußbodenheizungs-vorlauftemperatur verfügbar. Welcher wärmeeintrag ist mit einer solchen wandheizung (eingeputztes kunststoffrohr) möglich? Und da ja wärme nach oben

weiter lesen ..

Holzbalkendecke auf Betondecke >> Schalldämmung notwendig? Wie die Auflager gestalten?

Hallo, ich bin neu hier, ein tolles Forum habt ihr hier. Jetzt zu meiner Frage. Ich renoviere das Elternhaus meiner Schwiegermutter. Jetzt ist der (Beton)Boden im OG so schief, und sieht nicht gerade vertrauenerweckend aus, so das ich mich dazu entschieden habe einen neuen Boden aufzulegen. Das ganze

weiter lesen ..

Um unseren Boden zu isolieren brauchen wir einen kompakten und ausnivelierten Untergrund. Dazu müssen wir den zum Teil losen Stampfbeton mit einer Betonschicht überziehen. Zum Teil besteht schon eine kompakte Betonschicht auf gewünschter Niveauhöhe zum Teil besteht kiesiger Untergrund unter Niveauhöhe. Welchen

weiter lesen ..

Keller tieferlegen bzw. Kellerboden tiefergraben bzw. Deckenhöhe im Keller erhöhen

Hallo zusammen! Ich wohne in einem Haus, welches kurz nach dem 2. Weltkrieg errichtet wurde (ca. 1950). Es handelt sich um ein Doppelhaus welches Baugleich auf der gesamten Straße steht (die Häuser wurden damals als Flüchtlingshäuser gebaut soweit ich weiß). Ich wohne in NRW (Nettetal), direkt an der Grenze

weiter lesen ..

Geringe Fussbodenaufbauhöhe

Hallo, hab folgendes Problem in Stichpunkten: Altbau Maximal 80 mm Fussbodengesamtaufbauhöhe 30mm Dämmschicht 17mm Fussbodenheizungsleitungen = 47mm oberster Punkt 10mm ab obersten Punkt Estrich (also in seiner schwächsten Stelle direkt über den Fussbodenleitungen) Darauf Entkopplungsmatte,

weiter lesen ..

Dielenboden

Der Boden meiner Küche hat in der Diagonalen einen Höhenunterschied von 21cm auf 3.80m und besteht aus einem mageren Beton auf preußischem Kappengewölbe. Damit zumindest die Küchenzeile gerade steht, möchte ich ein Podest betonieren, das dann gefliest werden soll. Daran soll sich dann der Dielenboden anschließen.

weiter lesen ..

vermietung bei niedriger deckenhöhe

muß ich bei einem alten fachwerkhaus die decken anheben,um es vermieten zu dürfen oder geht bestand vor norm?

weiter lesen ..

Dusche von innen verputzen, welcher Aufbau?

Hallo miteinander, ich habe eine Runddusche aus Yton gebaut, die Mauern stehen auf einer flachen aus Estrichbeton gegossenen Duschwanne. Die Außenseite ist wie das ganze Haus mit Lehm verputzt, aber was mach ich auf die Innenseite? Fliesen möchte ich maximal bis Kniehöhe, Wand in Duschboden übergehend, Restfläche

weiter lesen ..

bauvorhaben mit Brandschutz F30 erfüllung

Hallo an alle Hier Habe da ein Problem mit Bauvorhaben Ich bin Bäcker und möchte aus meinem gemieteten Bauernfachwerkhaus im Küchenbereich eine Backstube errichten habe aber vom bauamt die auflage für den Brandschutz F30 zu sorgen das ganze Problem liegt dabei das zusätzlich die Raumhöhe grad bei 2 Meter liegt

weiter lesen ..

statik ,wände entfernen,deckenhöhen ändern,wandaufbau,niedrigenergiehaus

wir haben ein altes sanierungsbedürftiges fachwerkhaus erworben.im erdgeschoß wollen wir fast alle wände r ausnehmen,weil wir den raum als laden nutzen werden.wegen der zu niedrigen geschoßhöhen wollen wir uns im erdgeschoß runtergraben,dann soll laut bauingenieur eine neue bodenplatte gegossen werden,darauf

weiter lesen ..

Höhenausgleich von altem Dielenboden (Bj. Ende 1800)

Ich suche eine Vernünftige Lösung zum ausgleichen meines Dielenbodens im OG( teils bis 15cm ) der in der Mitte des Raumes ganz "schön" absackt...Wer kann mir mit Erfahrungen oder Ideen weiterhelfen? : Holzunterkonstruktion? Sind Distanzschrauben auch für den Boden geeignet? ... oder was gibt es noch? Liebe

weiter lesen ..

fußboden und deckendämmung bei geringer wohnraumhöhe

Hallo, wir sind seit kurzem stolze Besitzer eines Fachwerkhauses. Leider sind durch die Entkernung Fehler sichtbar geworden welche nunmehr behoben werden müssen bzw.mittlerweile bereits sind. Jetzt jedoch sind wir an einem Punkt angelangt an dem sich sämtliche Geister sowohl der Fachmänner in Punkto Innenausbau

weiter lesen ..

Höhe Mündung Schornstein über Ofenanschluss

Hallo Zusammen, wir haben einen alten Schornstein wieder in Betrieb genommen, da unser lieber Herr Nachbar sich davon belästigt fühlte und nicht in der Lage war uns darauf anzusprechen hat er den Schornsteinfeger kommen lassen (welcher ohne unser Wissen auf unserem Dach herum spazierte, als wir auf Arbeit

weiter lesen ..

Dämmung bei unterschiedlichen Sparrenhöhen

Hallo zusammen, wir haben unser Dach neu decken lassen und für eine Dämmung zwischen den Sparren vorbereiten lassen. Sprich es wurde eine Unterspannbahn eingebaut. Nun wollen wir die Dämmung einbauen und kommen zu folgendem Problem: Da der Dachstuhl an einigen Stellen durchgesackt war, wurden die Sparren

weiter lesen ..

Silikatfarbe Preise!

Wer kann mir Richtpreise für Silikatfarbanstrich auf Gefacheflächen und Kellenwurfputzflächen nennen? 2 facher Anstrich + Abätzen der eventuell vorhandenen Sinterschichten. Grüße aus Thüringen

weiter lesen ..

trittschalldämmung durch fußbodenaufbau

Hallo! Es geht um den Dachbodenausbau eines alten Bauernhauses im Süden des Landkreises Hildesheim. Der Ausbau ist nun soweit fortgeschritten, dass in absehbarer Zeit der Fußbodenaufbau erstellt werden soll- d.h. der Ausgleich ist bereits erfolgt mittels Ausgleichsleisten auf den alten Holzbalken; zwischen die

weiter lesen ..

Dachausbau

Guten Tag, welche Deckenhöhe muss ich einhalten um den Gesetzlichkeiten bei dem Dachausbau zwecks Vermietung einzuhalten, oder gibt es da keine Gesetzlichkeiten die da eine richthöhe oder Raumhöhe fest legen. MfG J.Waibel

weiter lesen ..

Dielenboden neu verlegen.. Höhenausgleich

Hallo zusammen, in meiner Altbauwohnung möchtee ich 2 Zimmer und ein Teil des Flurs zusammenlegen. An den Wanddurchbrüchen liegt jeweils eine Fußpfette oder so ähnlich. Diese kann ich/möchte ich nicht entfernen, außerdem liegen die Dielen auf verschiedenen Höhen. Jetzt muß ich alles Dielen herausnehmen

weiter lesen ..

hallo ich hab mal eine frage und hoffe hier kann mir jemand helfen. Also wir haben letzes jahr ein haus gekauft, leider hatte es viele vorbesitzer und wurde teils als kneipe benutzt. Zum aufbau ist zu sagen es hat einen gewölbekeller (deckenhöhe darin ist sehr niedrig und ist gerade mal knapp 2meter breit)

weiter lesen ..

Fußbodenaufbauhöhe auf Holzbalkendecke

Guten Tag, ich möchte gleich vorweg schicken, dass ich mir darüber im Klaren bin, dass dieses Thema bereits mehrfach im Forum behandelt wurde. Ich bitte trotzdem noch einmal um Ihre Meinungen, weil ich mir ziemlich unsicher bin und keinen schwerwiegenden Fehler machen möchte. Wir sanieren ein Wohnhaus mit

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau für FBH über Gewölbe mit Höhenausgleich von 280mm

Guten Tag, in unserem Altbau von ca. 1890 gibt verschiedene Kellerbereiche. Unter dem zukünftigen Schlafzimmer liegt ein Gewölbekeller, der aber niedriger ist als die anderen. Früher einmal war dort der Höhenunterschied zum EG Niveau mit Lehm ausgeglichen und der Dielenboden lag auf Balken im Lehm. Der morsche

weiter lesen ..

Brüstungshöhe Balkongeländer

Hallo, kann mir einer der DIN - Kundigen unter Euch mit Hinweis auf die exakte Quelle mitteilen, welche Mindestbrüstungshöhe ein Balkongeländer in 8m Höhe haben muß? Gilt das dann auch zwingend im Altbau? Ich habe fleißig gegoogelt, aber nicht erfolgreich. Es ist ein vermutlich deutsches Phänomen, daß

weiter lesen ..

Welche variable Dampfbremse?

Folgende Situation liegt vor: 12cm Sparrenhöhe, ungedämmt, darunter Heraklit und Putz, Lattung direkt auf Sparren und Ziegeldeckung. Innen Teilweise auch Rigipsplatten mit Styropor angebracht und tapeziert. Da die Ziegel erneuert werden müssen, liegt die Dachdämmung von aussen auf der Hand, da innen ausgebaut. Haus,

weiter lesen ..

Fussboden/Deckenhöhe

Hallo, ich habe auch ein schiefes Haus. Das Problem ist die Deckenhöhe 2,10 m. Es sollen neue Kieferndielen 27 cm x 26,4 cm x 2,80 m verlegt werden. In dem Zimmer befinden sich 5 Balken mit einem Balkenabstand von 1 m. Um die neue Dielung verlegen zu können, soll die alte Dielung drinnen bleiben, damit die Statik

weiter lesen ..

Entkernung

Ich wurde gerne ein Fachwerkhaus entkernen,um die Decken auf 2,20 aufzustocken. Ist es möglich, ohne das das Gerüst zusammen bricht? Danke Doriano

weiter lesen ..

"komplett saniert" - was ist zu beachten?

Hallo allerseits, von der Sanierung alter Häuser habe ich absolut keine Ahnung, interessiere mich aber stark für ein mittelalterliches (13. Jhdt)Handwerkerhaus. Mich fasziniert einfach die Vorstellung in einem solch alten Gemäuer zu leben und ein eigenes Haus innerhalb der historischen Altstadt zu besitzen. Zum

weiter lesen ..

Dielentraum geplatzt wegen geringer Aufbauhöhe ?

Hallo ! Wir haben im Zuge der Renovierung (1952) den maroden Parkett samt Estrich (Bitumen ?) entfernt - dabei wurden wir von einer sehr geringen Aufbauhöhe überrascht. Die geringste Höhe vom Betonboden bis zur Türschwelle geflieste Diele beträgt 37 mm, steigt dann auf fast 50 mm. Gewünscht hatten wir

weiter lesen ..

Erhöhung Deckenhöhe im Dachboden

Ich habe eine Frage. Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe begonnen meinen Dachboden auszubauen. Nach dem Abreißen der Innenverkleidung habe ich festgestellt, das es ohne große Mühe möglich wäre meine Deckenhöhe von ca. 185 cm auf 200 cm zu erhöhen. Dürfte ich die Kehlbalken höher setzen oder hält mein

weiter lesen ..

Wandtemperatur erhöhen

Die Temperatur der Wände hat bekanntlich einen grossen Effekt auf das Wärmeempfinden. Statt viel zu heizen und gross zu dämmen, möchte ich einen Raum mit Steinwänden (verputzt, muss aber ohnehin neu gestrichen werden) aufwerten. Hat jemand Erfahrung mit zu empfehlenden Baustoffen - Holz und Kork sehe ich als

weiter lesen ..

Überbrücken von Höhenunterschied beim Fußbodenaufbau auf Holzdecke

Hallo zusammen! Bin gerade durch Zufall auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass mir hier jemand mit meinem Problem weiterhelfen kann. Wir planen im OG einen Fußbodenaufbau und haben dabei durch die Mitte des Raumes eine Unebenheit von ca. 3 cm auszugleichen. Das Haus ist 120 Jahre alt und hier stand vorher

weiter lesen ..

Industrieparkett auf OSB auf Balken mit Blähtonschüttung über Kellergewölbedecke....

....ist das so möglich? Noch einmal genauer: Bei einem unserer Fußböden im EG ist die Dielung so schlecht das wir sie entfernen werden müssen. Alle anderen sind mittlerweile geschliffen und geölt :-))) Nun stellt sich die Frage wie wir den Fußboden neu aufbauen. Wie schon beschrieben befindet sich der Fußboden

weiter lesen ..

THERMOHOLZ Hallo Zusammen, Wünsche noch ein Frohes Neues Jahr Euch allen. Wir möchten in unserem neuen Bad einen Holzdielenboden verlkegen und haben nun von sog. "Thermoholz" gehört, welches hierfür optimal sein soll. #Hat jemand Erfahrung oder eine Meinungh hierzu? Grüße Tom

weiter lesen ..

Dielenboden erneuern - Trittschall bei geringer Raumhöhe - Alternativen zur Scheibenwirkung von Dielen gesucht

Hallo auch ich möchte in einem 300 Jahre alten Fachwerkhaus in einem Zimmer den alten, uneben Dielenboden entfernen, um einen glatten Untergrund für eine Parkettverlegung zu erhalten. Der Raumhöhe ist mit 207 cm sehr niedrig und daher stehe ich auch vor dem Problem, wie ich eine gute Trittschalldämmung zur

weiter lesen ..

Dachsanierung in 800m Höhe mit Tonziegel und Wärmedämmung

Hallo miteinander! Ich brauche mal Denkansätze zur Sanierung eines Schieferfachwerkhauses. Aufgrund eines undichten Priolit Schindeldaches steht die Sanierung eines 200 m2 Daches ( Spitzdach 45 Grad Dachneigung)an. Dazu folgende Fragen: -Ist in 800m Höhe ein Tonziegeldach sinnvoll, oder sollte weiterhin

weiter lesen ..

Fliesen/Höhenausgleich des Untergrundes

Hallo, ich hoffe, Ihr habt einen Rat für mich: in unserer Küche wollen wir einen Fliesenspiegel anbringen. Die Küche ist z. T. gefliest (mit leider oberflächlich defekten Fliesen von vor ca. hundert Jahren, die aber fest an der Wand sitzen). Der Fliesenspiegel soll nun höher werden, wegen der Küchenschränke.

weiter lesen ..

Wärmedämmung bei geringer Aufbauhöhe

Hallo, ich werde in einem nicht unterkellerten Erdgeschoss einen Massivholzdielen-Boden einbauen: Estrich (ist leider schon drinnen) - PE-Folie - Lattung mit Trittschalldämmung - 21 mm Ahorndielen. Wegen der geringen Deckenhöhe kann die Lattung nicht höher als 26 mm sein. Nun möchte ich die Zwischenräume bestmöglich

weiter lesen ..

Höhenausgleich über altem Dielenboden

Hallo zusammen, ich möchte einen alten Trockenboden zum Wohnraum ausbauen. Unter den Dachsparren ist gerade 2,20 m Platz, so dass der Aufbau möglichst niedrig sein soll. In der Raummitte haben sich die Dielen (die nicht sehr schön sind, weil es nie ein Wohnraum war) um ca. 2 cm gesenkt. Mein Dachausbauer schlägt

weiter lesen ..

Probleme mit knarrendem Dielenboden - komplett rausreißen und neumachen?

Hallo liebe Leser, ich lese jetzt schon ne ganze Weile über die Probleme mit knarrendem Dielenboden und Aufbau unter dem Dielenboden, aber mein Problem konnte ich immer noch nicht lösen. Folgendes: Vor ein paar Wochen habe ich in unserer Küche Rauspunt aus dem Baumarkt weiß gestrichen und verlegt. Ich

weiter lesen ..

Fußbodenheizung kontra Dielenboden

Hallo Forum, ich mache mir gerade Gedanken über den Bodenbelag in meinen (zukünftigem) Haus. Das es eine Fußbodenheizung wird, steht fest, da ich eine Hackschnitzelheizung einbauen lassen werde. Ein Dielenboden wuerde mir eigentlich am besten gefallen, aber fast jeden den ich dazu befragt habe sagte mir, daß

weiter lesen ..

Trittschalldämmung bei Dachgeschossausbau

Wir planen unser Dachgeschoss auszubauen. Wir haben eine Holzbalken und dazwischen Schlackebeton, den wie nicht herausmachen wollen. Wir wollen zunächst als Unterkonstruktion Verlegeplatten auf die Balken schrauben. Wir haben nicht viel Platz in der Aufbauhöhe max 50 mm(wegen der Treppe) Nun folgende Fragen: Müssen

weiter lesen ..

Wirkungsgrad höher mit Pufferspeicher?

Hallo, ich lese öfters, das der Wirkungsgrad einer Heizungsanlage mit Pufferspeicher, deutlich besser ist, als ohne! Stimmt das? und wenn, wie hoch kann der Vorteil? Habe eine Gaskombietherme von Wolf 24KW, 160m² WF. Ach, nochwas. Letzte woche wurde unsere Gasuhr abgelesen. Verbrauch 2005: 3610 m³ Gas,

weiter lesen ..

Wie hoch sollte eine Tür sein

Hallo, da ich mit dem Fußbodenaufbau und der Höhe etwas Probleme habe (vorher waren 2,5cm Dielen,jetzt soll ein Fußbodenaufbau von 6cm gemacht werden) würde mich mal interresieren wie hoch sollte eine Tür (zum Schlafzimmer zb.) sein?? Die Höhe vom Holzbalken bis zu dem Quer verzapften Holzsturz in den Türöffnungen

weiter lesen ..

Kellerhöhe ändern,achtung Lehmboden ?!

Hallo hab da mal ne Frage, das Haus ist von 1906 und man hat auf Lehm gemauert,somit nix Fundament,zumindest nicht der Boden.Es ist eine Schachtwohnung mit 4 Doppelhaushelften,quasi ein Quartett :) Ich möchte gerne 50cm Lehm im Keller abtragen (8qm) und dann eine Betonsohle von 10cm einbringen.Somit

weiter lesen ..

Hallo, ich möchte ein seit den 50 Jahren bestehendes Lagerhaus zu einem Wohnhaus umbauen. Auf der Westseite grenzt an das Grundstück ein Landwirtschaftliches Anwesen bis auf die Grundstücksgrenze. Grenzabstand des Lagers nach Westen 3,0 m Wandhöhe 6,55 m Gebäudelänge 11 m. Beide gebäuche sind mit Genehmigung

weiter lesen ..

Umbau Schreinerlager zum Wohnhaus / Bestandschutz

Hallo, ich möchte ein seit den 50 Jahren bestehendes Lagerhaus zu einem Wohnhaus umbauen. Auf der Westseite grenzt an das Grundstück ein Landwirtschaftliches Anwesen bis auf die Grundstücksgrenze. Grenzabstand des Lagers nach Westen 3,0 m Wandhöhe 6,55 m Gebäudelänge 11 m. Beide gebäuche sind mit Genehmigung

weiter lesen ..

Trittschalldämmung bei Holzbalkendecke

Wir haben ein Haus mit Holzbalkendecke und darauf liegenden Spanplatten gekauft und möchten gern eine Trittschalldämmung einbauen. Als Fußboden ist Kork-Klick-Parkett vorgesehen. Reicht das aus? Was ist zusätzlich möglich und sinnvoll, ohne die Statik zu gefährden (die Spanplatten sind eine statische Scheibe)

weiter lesen ..

Dachgaube - Verhältnis Breite zu Höhe ????

Hallo, plane eine Dachgaube, welches Verhältnis Breite zu Höhe muss ich einhalten. Dachdeckung Biberschwanz, abgerundet. vielen Dank Runowski

weiter lesen ..

Eichendielen verlegen wenn nur wenig Aufbauhöhe machbar ist

Hallo, wir möchten in unserer Diele Massivholzdielen aus Eiche verlegen. Der Boden ist z.Zt. noch Rohzement und etwas uneben (ca. 2-3 cm Höhenunterschiede). Um das Fußbodenniveau der angrenzenden Räume nicht zu überschreiten, darf der neue Boden nicht mehr als 6 cm ausmachen. Hinzu kommt, dass wir insgesamt

weiter lesen ..

Offener Brief an die Möbelindustrie + Umfrage

Liebste Hersteller von Schränken, ich weiß, ihr könnt nicht an alles denken. Ich weiß auch, dass Fachwerkwerkhäuser häufig klein sind und daher übersehen werden können. Deshalb möchte ich euch auf Folgendes hinweisen: 1. Es gibt ca. 2 Mio. Fachwerkhäuser in Deutschland. 2. Die Deckenhöhe liegt bei vielen

weiter lesen ..

Holzdecke höher ziehen

Bei einem zweistöckigem Haus von 1900, welches wir überlegen zu kaufen, ist die obere Geschosshöhe nur 2,00 m. Gibt es eine Möglichkeit, die obere Holzdecke höher zu gestalten, um Raumhöhe zu gewinnen?? Es handelt sich um ein Pfettendach mit zweifach stehendem Stuhl. Die Konstruktion konnte ich mir nur mal kurz

weiter lesen ..

Holzgerätehaus - 3,80x3,80 Außenmaß - 2,18 Firsthöhe

Können Sie mir bitte mitteilen, ob ein nicht abgestütztes Dach zum Rauminhalt gehört? MfG Heinz Mikolajczyk

weiter lesen ..

Parkettboden

Hallo, wir haben in unserer Wohnung Parkett verlegen lassen dabei wurden Verunreinigungen mit eingesiegelt. Der Parkettleger hat daruafhin nocheinmal alles angeschliffen und jetzt haben wir an den Rändern ca. 10 cm breite sichtbare Streifen. Zudem wurden 2 Dellen mit Kitt ausgebessert. In einem Zimmer ist eine

weiter lesen ..

fußboden/decken

Hallo, in einem Zweifamilienehaus Bj.39 beabsichtige ich die die lichte Deckenhöhe zu vergrößern. Dazu habe ich den Putz und die Riemchen von unten entfernt.Bei der Fehldecke angekommen stehe ich jetzt vor der Ascheschüttung (Pottasche 10 cm höhe). Diese möchte ich auch entferne,die dazugehörige Lattung höher

weiter lesen ..

Auf Lehmwand Beton Ringanker gießen?

Hallo, ich habe eine Lehmwand als Begrenzung meines Grundstückes diese möchte ich erhöhen mit einem Ringanker (15 cm ) aus Beton und dann eine Konstruktion aus Holz und Folie bauen wo man Erde reinlegt und die Mauer oben bepflanzen kann, da direkt neben meiner Lehmwand (zirka 2m Entfernung) eine

weiter lesen ..

Dachstuhl Bj.1840 Balkenaustausch

Hallo,kann man es So machen oder wie macht mann es richtig? Also das Problem:Ein großes Haus 14x28 Meter, Dachneigung 46°= also ein großer Dachraum mit 2 Etagen. Die Sparren sind unregelmäßig,im unteren Bereich ca.28x28cm und im First ca. 18x18cm. Die horizontalen Balken also da wo der Boden bzw.die Decke aufliegt

weiter lesen ..

Tritt- und Schalldämmung im DG bei max. Ausnutzung der Raumhöhe

Hallo! Ich bin dabei,das Dachgeschoss des Elternhauses auszubauen und habe den Bretterboden rausgerissen. Die freie Balkendecke ist jetzt sichtbar. Der Boden unter den Balken(die Decke der Erdgeschosswohnung)kann nicht belastet werden. Quarzsand oder Fließestrich direkt auf die Decke geht also leider nicht. Die

weiter lesen ..

Träger he220b höher als Decke??

Hallo, sind gerade beim Neubau und stellen unsere Stahlstützen im Erdgeschoss, wegen langer Spannweite (5m)soll ein Träger 220b eingebaut werden (Deckengleich)wir lassen ihn 2cm höher wegen späteren anputzen, wenn wir unsere Decke von 20 cm schütten ragt er also ca 4-5 cm aus der Decke. Unser statiker sagt alles

weiter lesen ..

Holzbodenbegradigung ohne großen Höhenzuwachs /geht das grundsätzlich so?

Hallo Forum! Ich will einen alten, krummen Holzfußboden (1.OG) in einem recht kleinen Raum (3x3m) begradigen. Aufgrund der geringen Deckenhöhe kommen nur "flache" Lösungen in Betracht, ggf. auch zu Lasten des Schallschutzes. Ursprünglicher Zustand: Die alten Balken (nur 16x10, 75cm Abstand) hängen etwas

weiter lesen ..

Dielenboden mit geringstem Höhenbedarf

Hallo, in zwei Räumen stehen wir vor der Frage, wie wir den Aufbau des Dielenbodens so gestalten können, daß er möglichst wenig Höhe in Anspruch nimmt. Der eine Raum liegt im EG. Hier ist der Untergrund ein alter Zementestrich über einer Kappendecke. Der Aufbau soll deshalb so flach werden, damit das Fußbodenniveau

weiter lesen ..

Kastenschloss in Haustüre

Hallo zusammen, ich möchte in ein Kastenschloss an der Haustüre einen Einsatz für einen Sicherheitsschlüsssel oder Schloss einsetzen. Gibt es da Erfahrungen? Ziel soll es sein, die Mechanik so zu belassen, nur statt des alten Bartschlüssels einen Sicherheitsschlüssel zu verwenden. Also altes Schloss erhalten

weiter lesen ..

Badewanne im Obergeschoß einbauen? Unsicher wegen Tragkraft der Decke... Deckenhöhe ist auch bedenklich?!

hallo bin das erste mal hier und hätte da eine frage bezüglich unseres gerade erworben Fachwerkhauses. ich weiß nicht ganz genau wie alt es ist, schätze so 100 jahre hat es sicher schon auf dem puckel. also wir werden die obere etage beziehen, und dort gibt es weder bd noch küche müssen wir alles noch machen. der

weiter lesen ..

Neue Holzdiele auf alte Holzdiele?

Hallo zusammen, ich bin sicher diese Frage ist schon gestellt worden. Aber leider habe ich nichts zu diesem Thema gefunden. Die alten Holzdielen sind dick mit Ochsenblut gestrichen und teilweise schon mit Verlegeplatten ausgebessert worden. Jetzt wollen wir einen neuen Dielenboden drüber legen. Wir dachten

weiter lesen ..

BODEN-HÖHENUNTERSCHIEDE

wir wollen Höhenunterschiede beim Boden, bis zu 20 cm, mit Lehm-Stroh Gemisch ausgleichen. Kann man zur Stabilisierung Haselnußaststangen verwenden? Wenn ja, getrocknete oder frisch? Kann dies auch unter dem Aspekt der Gewichtsverteilung Vorteile bringen? Danke

weiter lesen ..

Unterschiedliche Bodenhöhen im Haus

Hallo Inr Lieben, wir möchten gern ein Fachwerkhaus in Essen kaufen ( Baujahr 1808).Das Haus macht insgesamt einen guten Eindruck bis auf so ein paar Dinge,die ich nicht verstehe. Ich habe im OG 3 unterschiedliche Bodenaufbauhöhen, die in der Höhe bis zu 40cm variieren.Das beteutet ich habe vom Flur OG aus

weiter lesen ..

Deckenhöhe 1.OG

Hallo! Wir haben die Möglichkeit ein altes Fachwerkhaus zu erwerben.Vorderhaus um 1658 und Hinterhaus ca 80 Jahre später. Die Fassade ist Denkmalgeschütz - laut der Eigentümerin aber nicht der Innenbereich. Unsere Problem: die Deckenhöe im 1.OG vorallem im Vorderhaus. Ich kann gerade noch so stehen - mein

weiter lesen ..

Eindringtiefe erhöhen

Weiß jemand, wie man die Eindringtiefe von Borsalzanstrichen erhöhen kann? Ich möchte einige Balken mit Borsalz bestreichen. Löse ich das Borsalz jedoch in Wasser auf, so dringt es höchstens 1 bis 2 mm in das Holz ein. Welche Flüssigkeiten, mit sehr geringer Oberflächenspannung (leicht flüchtig) könnte man zum

weiter lesen ..

Treppe kopfhöhe zu niedrig

hallo liebe community, ich habe vor einer woche eine treppe eingebaut bekommen, wo einige mängel dran zu verzeichnen sind, wie zum beispiel, dass die kopfhöhe nur ca 1,90m beträgt und man dadurch permanent gegen gegen die decke beim auf und abgehen der treppe läuft, dass die treppe schief eingebaut worde ist,

weiter lesen ..

Brüstungs- / Geländerhöhe

Guten Abend, Ich Saniere mein altes Gutshaus und habe im 1. Obergeschoß ein Geländer um die Treppe mit der Höhe von 80cm! Nun hab ich gehört das es eine neue Bestimmung gibt das die Geländer höher sein müßen. Muß ich nun mein Geländer nachträglich erhöhen oder kann es so verbleiben wie es ist? Da ich das Obergeschoß

weiter lesen ..

Kellervertiefung

Ich habe ein Problem.Mein Haus ist Bj.1921. Und mein Keller hat eine Höhe von 180cm.Ich möchte die Raumhöhe erweitern auf ca. 200-205 cm. aufgrund eines Saunaeinbaus.Wer kann mir einen Rat geben, ob man so etwas überhapt machen kann, und wenn dann wie? Danke für die Hilfe Gruss Thorsten

weiter lesen ..

Niedrige Geschoßhöhe

Hallo! Wir wollen gern ein Haus kaufen (Baujahr 1800). Die Raumhöhe ist im Erdgeschoß und in der 1. Etage jeweils 1.80m. Kann ich die 1. Etage (Fachwerk mit Lehmausgachung) samt Dachstuhl mit Hydraulik, Kran o.ä. - natürlich mit Architekt - anheben? Eventuell so, daß die erste Etage auch Höhe gewinnt. Gibt

weiter lesen ..

zu geringe Deckenhöhe im Fachwerkhaus

Hallo Leute, ich überlege ein um 1700 erbautes Bauernfachwerkhaus zu erwerben. Bei der ersten Besichtigung musste ich feststellen, das die Räume sehr niedrig sind ca. (1.90 bis 2.10m). Das Haus verfügt aber über einen sehr hohen Dachboden der damals als Strohlager diente. Die alten Decken sind nicht mehr die

weiter lesen ..

Raumhöhe vergrössern trotz denkmalschutz ???

Wir besitzen ein sehr sanierungsbedürftiges Fachwerkhaus mit geringer Raumhöhe (Haus steht unter Denkmalschutz) und wollen dies aus Eigenbedarfsgründen Renovieren. Ist eine Raumhöhegewinnung vom Denkmalschutz nach Besichtigung der jetzigen Situation überhaupt denkbar bzw. wird dies genehmigt???(Raumhöhe teilweise

weiter lesen ..

Querverweise

Höhenunterschied Höhe