Die Historie

Themenbereich

Bauernhaus aus Lehmziegel sanieren

Bild / Foto: Bauernhaus aus Lehmziegel sanieren

Hallo Liebe Community Vorab muss ich sagen, dass ich mich hier schon sehr belesen habe, aber leiden keine konkreten Ideen zu meinem Vorhaben gefunden hab. Meine Frau und ich haben uns ein Haus an der Sächsisch-Thüringischen Grenze gekauft. Es handelt sich um ein altes Bauernhaus. Eigentlich war dieses Bauernhaus

weiter lesen ..

neuer Putzträger und Putz an Holzbalkendecke im Altbau

Nachdem unser Bad komplett entkernt wurde, brauchen wir eine Firma in BERLIN, die unsere Decke erneuert (neuer Putz auf Putzträger) Wir suchen dringend einen DECKENBAUER in BERLIN. Ich will der Hausverwaltung zuarbeiten, weil sonst alles noch länger dauert; wir haben einen Termin fuer den Badneubau am 9.

weiter lesen ..

Verlegung von neuen Holzdielen im Altbau, wer macht das in Berlin? DRINGEND , EILT

Nachdem unser Bad komplett entkernt wurde, brauchen wir eine Firma in BERLIN, die auf einer Fläche von 1,60 x 3,80 neue Dielen verlegt. Ich will der Hausverwaltung zuarbeiten, weil sonst alles noch länger dauert; wir haben einen Termin fuer den Badneubau am 9. April, daher EILT es so. Auftraggeber wäre

weiter lesen ..

Frage nach diesem Bodenbelag oder Estrich

Hallo liebes Fachwerkhaus-Forum, wer hat die Erfahrung und kann mir erklären, um was es sich hierbei für einen "Bodenbelag" (1 Stock) über den "Holzbalken!?" handelt. Zur Info: Das Haus wurde um 1929 gebaut und der Teppich mit diversen "Unterschichten" (Trittschutz etc.!?) nachträglich verlegt. Nun möchte

weiter lesen ..

Kennt jemand solche Dachziegel

Bild / Foto: Kennt jemand solche Dachziegel

Ich würde gerne die Historie der Dachziegel meines neu erworbenen Fachwerkhauses ergründen. Im Internet finde ich nur Informationen zu den maschinell gefertigten Doppelmuldenfalzziegel ab ca. 1880 (Ludowici). Meine Ziegel sehen aber etwas ungleichmäßiger aus und sind im sichtbaren Bereich auch fast quadratisch,

weiter lesen ..

muffiger Geruch nach aufwendiger Sanierung

Guten Tag liebes Fachwerk.de-Team, wir haben ein sehr großes Problem und sind am Rande der Verzweiflung und hoffen, wenigstens hier ein paar Antworten zu unserem Problem zu finden. Zur Historie: Nach kompletter Kernsanierung 2013 (Ursprungsbauj.1892) auf Neubaustandart, Feststellung unseres ersten Schadens.

weiter lesen ..

Es war der Tag, an dem ich mir eine Stuckdecke wünschte...

Bild / Foto: Es war der Tag, an dem ich mir eine Stuckdecke wünschte...

...und jetzt habe ich folgende Fragen: Unser neues Haus stammt aus dem Jahr 1887 und wurde im Herzen eines Weindorfes gebaut. Irgendwann im Modernisierungswahnwahn der 70er-Jahre wurden Holzdecken eingebracht, die wir letzten Freitag entfernt haben. Und denn Satz aus der Headline habe ich mir wirklich kurz

weiter lesen ..

Wie Maueraufbau analysieren? (Rotziegel)

Bei besagtem Objekt, Bj. um 1900, welches lt. Verkäufer aus "massiven Mauern" besteht, die gemessen ca. 53cm dick sind (außen Sichtmauerwerk, innen Kalkputz, würde ich gerne wissen, ob damals wirklich massiv gemauert wurde, oder ob es generell einen Luftspalt zwischen innerer und äußerer Wand gibt. Dazu hatte

weiter lesen ..

Welche Farbe hält am längsten auf Fachwerkbalken

" Hallo Fachwerkler," ich bin mal wieder am streicheln unseres Fachwerkhauses und frage mich wie immer von welcher Firma und zu welchem Preis kaufe ich die Farbe.Ich habe bisher mit teuren und billigen Lasuren gearbeitet und kann was die Haltbarkeit betrifft keine großen Unterschiede feststellen. Da uns mal

weiter lesen ..

Lehmputz - Opferputz - Super Angebot

Bild / Foto: Lehmputz - Opferputz - Super Angebot

Unter dem irreführenden Titel "Putz im Hochwassergebiet" [forum 103115] fragte ein lustiger Kalkverkäufer danach, wer den Opferputz erfunden habe. Das möchte ich gern als Steilvorlage für die Erweiterung meiner Geschäftstätigkeit nutzen: DEN Opferputz hat mein Vorfahre Thomas-Otto Opfer erfunden(1469

weiter lesen ..

Zunftwappen Lehmbau

Seit 2001 selbständig als Lehmbauer und auch so bei der Handwerkskammer in Aachen eingetragen (sogar in der Handwerksrolle A ) ,bin ich schon lange auf der Suche nach einem Zunftwappen für unser altes Gewerk. Weiß jemand ob es so etwas in der Historie schon gibt ? Oder haben es die Lehmbauer nie zu einer eigenständigen

weiter lesen ..

Dämmung der Fassade - Diffusion

Liebe Fachwerker, Wir möchten die Fassade unseres Hauses isolieren. Wir haben kein Fachwerk, aber vielleicht mögt ihr uns ja trotzdem helfen. Uns beschäftigen nun mehrere Fragen: Wenn man auf einer alten Fassade eine dicke Schicht alte Farbe hat und nun extra mit diffusionsoffenen Materialien eine Isolierung

weiter lesen ..

Dippelbaum

Bild / Foto: Dippelbaum

Liebe Community Wer von den vielen Kollegen kann mir mal ein wenig Informationen (Historie, Vorteile, Ausführungen etc.)zu "Dippelbaumdecken" und "Tramdecken" zukommen lassen. Gruß Lutz

weiter lesen ..

Fachwerkhistorie

Ich habe derzeit ein Fachwerkhaus im Auge, welches ich ggf. kaufen möchte. Das Objekt befindet sich am Stadtrand von Dortmund in gemischter Wohnlage. Die Grundmauern im Erdgeschoss scheinen gemauert zu sein und mit Lehm verputzt (Ausnahme: Die zur Stasse hin liegende Seite an der sich an der Seite eine (jetzt

weiter lesen ..

Das neue Fachwerk.de

Zunächst einmal, auch von mir, ein gesundes und erfolgreiches neue Jahr. Das neue Fachwerk.de nimmt Formen an. Ziel ist es, zunächst den gesamten Community-Bereich umzustellen. Als erstes gehen Forum, Bilddatenbank und Mitgliederdatenbank online. Da die Umstellung mit erheblichen Aufwand in der Programmierung

weiter lesen ..

Historie eines Hauses - wie? wo?

Hallo, anfang des Jahres haben wir ein altes Haus gekauft und sind seitdem am renovieren / restaurieren. So weit so gut. Geschätzt wurde das Alter des Hauses auf ca. 1900. Gestern waren wir nun bei der örtlichen Baubehörde und haben da mal Einblick genommen. UIIII! Die Altersschätzung liegt komplett daneben!

weiter lesen ..

Querverweise

Historie

Historie