Die Heizleiste

Themenbereich

Referenz-Objekte mit Heizleisten-Technick

Hallo, wir planen, ein ca. 170 Jahre altes Bauernhaus zu sanieren. In der Theorie sind wir von Heizleisten und Strahlungswärme bereits überzeugt. Allerdings ist ein solches System zu teuer, um es in gutem Glauben einfach mal auszuprobieren. Daher meine Frage, ob es jemanden hier im Forum gibt, der Heizleisten

weiter lesen ..

Heizleisten im Dachboden (Vorlauftemperaturen)

Hallo liebe Helfende, ich interessiere mich für meinen Dachbodenausbau für ein Heizleistensystem. Mit welchen Vorlauftemperaturen müssen Heizleisten betrieben werden? Ich habe bisher normale Heizkörper überall im Haus angebracht. Kann ich an das bestehende Heizsystem Heizleisten für den Dachboden nachinstallieren?

weiter lesen ..

30cm Bimsmauerwerk ohne Dämmung für Heizleisten aussreichend?

Hallo zusammen Wir haben ein Haus (Bj 65, Bungalow, Flachdach, vollunterkellert, 160qm eine Ebene, 30cm Bims mit Beton verfüllt, 8cm Styropor-Innendämmung ) und ich mache mir Gedanken, welche Sanierungsmaßnahmen sinnvoll sind. Nach viel Recherche insbesondere von den Kritikern der EnEV bin ich abgekommen von

weiter lesen ..

Der Heizleisten Thread - wer nur zum Meckern kommt, soll bitte woa anders meckern...

Hallo Heizleisten Interessenten, erste Erfahrungen habe ich in einem anderen Thread gepostet. Um diesen nicht weiter zu mißbrauchen habe ich den hier eröffnet. Hinweie: Angaben zu Kosten und/oder Hersteller mach ich keine, das soll hier keine Werbung sein/werden. Die Ausgangslage war: Es ist bei mir

weiter lesen ..

Heizleiste / Sancal

Hallo, ich bin über das Buch von A. Eisenschink -- Die krankmachende Ököfalle -- auch zu Firma Sancal in Munau gekommen. Die Firma ist aufgelöst. ( Altergründe ) Auch in Murnau habe ich gefunden http://www.heizleisten-murnau.de/heizleisten_start.html Es ist das gleiche Programm wie Sancal! Gruß jue

weiter lesen ..

Sancal wird abgewickelt, was ist mit SanDomus? Woher bekomme ich jetzt Heizleisten?

Hallo zusammen, da ich unter der Telefonnummer von Sancal die Ansage "Kein Anschluss unter dieser Nummer" bekam, habe ich mich im Rathaus Murnau erkundigt: Sancal wird wohl gerade abgewickelt. SanDomus ist noch immer im Insolvenzverfahren, daher möchte ich dort auch nicht unbedingt bestellen. Kann mir

weiter lesen ..

Heizleisten oder Wandheizung an Dachschräge?

Liebe Fachwerk.de Gemeinschaft, nach vielen Stunden des Lesens in den bisherigen Beiträgen möchte ich meine Fragen nun doch ins Forum stellen: 1. Kann ich die Heizleistenanlage im EG meines Hauses mit einer Wandheizung für das noch nicht komplett fertige OG kombinieren? 2. Welche Wandheizungssysteme

weiter lesen ..

Erfahrung mit Heizleisten im Fachwerkhaus?

Liebe LeserInnen, nicht um eine kontroverse Debatte auszulösen, sondern um Erfahrungsberichte zu bekommen, bitte ich um Beantwortung der folgenden Fragen: - Kann mir bitte jemand von seinen Erfahrungen (negativen wie positiven) berichten, der einzelne Räume eines Fachwerkhauses mit Innendämmung ausschließlich

weiter lesen ..

Sandomus insolvent!

Hallo liebe Heizleisten-Interessierte, der worst-case bzgl. sandomus ist eingetreten...nachzulesen unter insolvenzbekanntmachungen.de ...das traurige ist nur, dass der Geschäftsführer Herr B. keinerlei Skrupell hat und lt. meiner kontaktpersonen irgendwie noch Kundenaquise betreibt... und für mich als

weiter lesen ..

Heizleisten und Brennwertkessel

Hallo Zusammen, ich beschäftige mich seit einigen Tagen mit dem Thema Heizleisten. Dabei stellt sich mir die Frage, ob es bei einem System mit HL sinnvoll ist, einen Brennwertkessel einzusetzen. Meine Frage zielt auf die Rücklauftemperatur ab,sprich werden die notwendigen 45°C erforderlich? Weiter stellt

weiter lesen ..

Strahlungsheizung / Heizleisten - Erfahrungen - Energiebilanz

Hallo Zusammen, jetzt lese ich seit 2 Tagen intensiv Informationen zum Thema Strahlungsheizung im Altbau mit Heizleisten anstellen von normalen Heizkörpern. Soll Schimmel vermeiden und Energie sparen (laut allen Herstellern). Ich suche Bauherren mit Erfahrung zu dem Thema. Das die Hersteller alle

weiter lesen ..

INNENDÄMMUNG HOLZWEICHFASER MIT LEHM

Wir wollen unser Haus mit einer Innendämmung versehen Wir hatten an ca 5 cm Holzweichfaserplatte mit Lehmputz gedacht Wir wollen nur die Aussenwände damit versehen insgesamt ca 120 qm wir haben dafür 10000 Euro geplant also ca 80 Euro/qm ist das realistisch wenn es eine firma machen soll oder

weiter lesen ..

Wärmedämmung Fachwerkhaus( kein Sichtfachwerk)

ich befasse mich seit einiger Zeit mit dem Thema - Energetische Optimierung eines Fachwerkhauses. Es scheint hier keinen Konsens zu geben über die Art der Dämmung bzw ob man überhaupt dämmen sollte Da ich ein bautechnischer Laie bin un dvon 5 "Experten" leider 5 verschiedene Meinungen höre wollte ich Fragen

weiter lesen ..

Heizleisten im Haus im vollgedämmten Haus

Ich möchte in einem Neubau (gedämmt nach EnEV) Heizleisten installieren. Meine Frage: Um die Wände zu erwärmen benötige ich relativ hohe Vorlauf-Temperaturen (weiss ich aus eigener Erfahrung im ungedämmten Altbau: ca. 65 Grad VL an sehr kalten Tagen). Würde sich das im gut gedämmten Neubau denn ändern, d.h. hätte

weiter lesen ..

Wandheizung / Sockelheizung (Heizleiste) in Altbau

Hallo zusammen, wir haben ein freistehendes Haus BJ 1925 gekauft. Massiv Sandstein, ca 55ck Wandstärke ohne Putz Aufgrund diverser Umstände (u.a. Schimmelbefall) klopfen wir an den Wänden gerade den alten Putz weg und überlegen jetzt, wie wir künftig beheizen. Bisher sollten die herkömmlichen Heizkörper mit

weiter lesen ..

NEUES zum thema HEIZLEISTEN?

hallo zusammen, ich suche praktische erfahrungsberichte zum thema heizleisten. also beispiele aus der PRAXIS. bauherren, die HL besitzen und sagen können, ob die was taugen. oder architekten, die das bei ihren kunden verbaut haben und mit gewissheit sagen können, ob es den gewünschten effekt erbringt. gibt

weiter lesen ..

heizleieten preiswert selbst bauen

Guten Tag Ich bi neu hier, bin aber immer wieder über Diskussionen rund um das Thema Heizleisten hier im Forum gestoßen... zudem habe ich viele nützliche Infos erhalten und soeben meine neue Pelletheizung sowie Solaranlage fertig gestellt. Ich will als nächstes einige Kellerräume in Stand setzen, die als Büro

weiter lesen ..

Heizleisten in Kombination mit Handtuchheizkörper

Hallo, ich habe Heizleisten installiert und in einem der 4 Kreisläufe hängt auch - den Heizleisten nachgeordnet, in Reih - ein normaler Handtuchheizkörper. Die Heizleisten laufen mit einem Rohrquerschnitt von 22mm, der Handtuchheizkörper hat meine ich nur 12mm Leitungsquerschnitt bei den Anschlüssen. Jetzt mein

weiter lesen ..

Hüllflächentemperierung

Hallo, ich überlege z.Z. welches Heizsystem für mein Haus und mich das geeignetste ist. Es besteht die Möglichkeit an einen bestehenden Pelletbrenner des Nachbarn anzuschließen, was ich höchstwahrscheinl. nutzten werde. Da ich Heizkörper vermeiden will (außer im Bad) möchte ich zwischen Wandflächenheizung, Heizleisten

weiter lesen ..

Sockelheizung, Heizleisten reicht das?

Hallo Gemeinde, habe eine geniale Altbauwohnung angemietet und möchte auf eigene Kosten eine Heizung einbauen. Raumhöhe liegt teilweise bei 2,90 m oben ungedämmter Dachboden - von unten wird sparsam geheizt (Holzboden). Unter den Tapeten kam Schimmel zum Vorschein, deshalb möchte ich Heizleisten. Die Wände

weiter lesen ..

Temperieren statt Heizen - Fachleute im Rhein-Sieg-Kreis gesucht

Hallo alle zusammen, ich habe ein über 200 Jahre altes Fachwerkhaus gekauft und suche nun in der Region Rhein-Sieg-Kreis, Köln/Bonn Fachleute, die sich mit Gebäudetemperierung speziell bei Fachwerkhäusern auskennen. Wer kann mir hier Empfehlungen geben? Schon mal Danke und viele Grüße Pascale

weiter lesen ..

Welches Heizsystem ?

Hallo wer kann mir helfen... wir Bauen ein altes Bauernhaus wieder auf/aus und haben ca 450 m2 "Wohnfläche" welche Heizungsart könnte man da nehmen ? Das Haus hat 3 Etagen wovon natürlich nicht immer alle Räume beheizt sein müssen.

weiter lesen ..

Bodenaufbau und Heizung

Hallo Ihr lieben, ich bin per Zufall über euer Forum gestoßen und finde es wirklich informativ. Leider konnte ich mit der Suchfunktion kein hinreichend ausführliche Antwort zu meiner Frage finden. Ich und meine Schwester besitzen derzeit ein Haus, dass ca. 90 Jahre alt ist. DAS PROBLEM: - es hat z.T. schiefe

weiter lesen ..

Fragen zur Hüllflächentemperierung

Liebe Mitmenschen, ich bin Besitzer eines 100 Jahre alten Hauses, drei Etagen mit je 36 cm Ziegelaußenwand, Fensterbrüstungen 24 cm, Fenster einfachverglast; Dachgeschoß: 10 cm Stopfhanf, 1 cm Sparschalung, 1,5 cm Schilfrohr/Putz. Derzeit wird das Haus durch Gasaußenwandheizer beheizt. Die Gasleitungen halten

weiter lesen ..

Heizleisten

Wer hat Erfahrung mit Heizleisten? Wir wollten ursprünglich eine Wandheizung, sind davon aber etwas abgekommen. Leider konnten wir bisher keinen Installateur finden, der sich mit Heizleisten / Sockelheizung auskennt. Wer kann uns helfen? Wir wohnen im nördlich von Freiburg / Emmendingen. Danke.

weiter lesen ..

Heizleiste

Hallo, wer hat Erfahrungen mit elektr. Fußleisten-Heizungen, um Kältebrücken und damit Schimmel zu bekämpfen?

weiter lesen ..

Sancal- Heizleisten und Wärmedämmung

Hallo Fachwerker, mein Haus besteht zum Teil aus Fachwerk und zum Teil aus Vollziegelwand. Die Ziegelwände liegen in Nord, Nordost und Ost- Richtung. Ich möchte in den Räumen auf diesen Seiten renovieren und die Plattenheizkörper durch Sancal- Heizleisten ersetzen. Die Ziegelwände haben nur eine Stärke von

weiter lesen ..

Sockelheizleisten

Ich habe mich jetzt schon ein wenig erkundigt und das System scheint für meinen Altbau interessant zu sein. Dennoch würde ich gerne einen Fachmann finden, mit dem ich Details klären kann. Entweder am Ort des zukünftigen Geschehens, 29549 Bad Bevensen, Niedersachsen (Hamburg und drumherum geht natürlich auch)

weiter lesen ..

Neue Heizung

Für mein gerade erworbenes Haus in Bad Bevensen (Altbau) brauche ich eine neue Heizung. Am liebsten hätte ich einen Holzvergaserkessel, aber was passiert, wenn Keiner da ist, der den Ofen befeuert (Urlaub etc,.)? Also werde ich wohl oder übel ein Gasbrennwertgerät (mind. 200 qm WF, 4 Parteien) nebst Solarkollekturen

weiter lesen ..

heizleisten

Heizkörper! Was wäre die beste Lösung in einem 50er Jahre Ziegelsteinhaus.Ungedämmt.Mietwohnung. Wir hatten uns erst für Kermi-Hyghiene-plan-heizkörper ausgesprochen, dann aber Heizleisten ins Auge gefasst. Momentan sind noch reine Konvektionsheizkörper drinnen, die aber irgendwie den Mietern im Winter nicht

weiter lesen ..

Heizleisten wie????

Hallöchen, wir möchten gerne eine Heizleistenheizung in vielleicht bald unserem Fachwerkhaus einbauen. Allerdings folgendes Problem: Es ist keine Zentralheizung vorhanden, also keinerlei Wasserrohre. Das Haus wird bisher mit Ölöfen / Kachelöfen beheizt, was allerdings nicht ausreichend ist. Die Öfen werden

weiter lesen ..

Heizleisten - bin dankbar für Kontakt zu jemanden, der das fachmännisch installieren kann

Guten Tag, um das Kondensationsproblem im Sommer im Keller unseres 100J altem Hauses in den Griff zu kriegen (leichte Schimmelbildung) komme ich immer mehr zum Schluss, dass eine Heizleisten-Temperierung die geeignete Lösung ist. Prinzipiell würde ich sogar eine FussBoden Heizung bevorzugen, aber da der Boden

weiter lesen ..

Heizleisten

Also nachdem ich vieles über Heizleisten gelesen habe und die Preisgestaltung verschiedener Hersteller gesehen habe, denke ich, ich baue mir die Heizleisten selber. Diese Preise die hier gefordert werden kann ja "niemand" bezahlen. Und wenn doch, ist es heraugeschmissenes Geld. Denn die Materialkosten der Heizleisten

weiter lesen ..

Heizleisten und Regenwassernutzung

Moin, ich lese mich hier schon kreuz und quer und weiss, das sich am thema heizleisten die geister scheiden. ich habe 2 (von einander unabhänige) fragen: 1. heizleisten würde ich gern zuerst im nebengebäude austesten, bevor ich sie im haupthaus verbaue... meine frage: wäre nicht auch statt heizleisten

weiter lesen ..

Heizleisten wie betreiben/nutzen?

Hallo, wir Renovieren gerade das Obergeschoss ca. 120 Quadratmeter und jetzt ist die Frage aufgekommen welche Möglichkeit zum betreiben von Heizleisten für UNS die günstigste Variante ist. 1.) Elektrische Heizleisten 2.) Heizleisten mit einer Elektro-Zentral-Speicherheizung Wir haben zur Zeit im gesamten

weiter lesen ..

Heizungsbauer Heizleisten Essen (NRW)

Wir suchen einen Heizungsbauer/-planer welcher sich auch mit der Auslegung von Heizleisten auskennt und mit uns die Heizungsanlage plant. Wir haben pro Geschoss ca. 15 Meter Außenwände welche komplett mit Heizleisten belegt werden sollten. Es handelt sich um ein Haus von 1927 mit zwei Vollgeschossen und einem

weiter lesen ..

Heizleisten im WesterWald --> Suche nach einem kompetenten FachBetrieb?

Guten Morgen zusammen, ich suche einen Fachbetrieb im Westerwald (meine PLZ 57*), der sich mit Heizleisten auskennt und mir einiges bei meinem Vorhaben dazu erzaehlen koennte. Leider habe ich bisher keinen Betrieb gefunden, der positiv den Heizleisten gegenueber gestanden hat. Vielleicht gibt es hier jemanden,

weiter lesen ..

Radiatherm

Wer kennt in der Nähe Leipzigs einen Fachmann, der sich mit Heizleisten von Radiatherm auskennt. Wir wollen uns selbige einbauen und benötigen jemanden, der uns die entsprechende Menge berechnet, evtl. auch einen Kostenvoranschlag machen kann, den wir bei der Bank zum Kreditantrag einreichen können. Mit besten

weiter lesen ..

Heizung modernisieren

Ich habe ein Haus, komplett aus Kalk-Sandsteinen gebaut, Außenwand ist mit ca. 10cm Mineralwolle isoliert, dann kommt eine KS-Verklinkerung. Heizsystem ist Fernheizung, Niedrigtemperatur. Habe leider Heizkörpernischen, die ich zur Zeit alle zumauere. Nun stellt sich mir die Frage, was mache ich mir der Heizung.

weiter lesen ..

Aufbau Wandheizung

Hallo, wir sind gerade unter Anderem in der heissen Phase der Heizungsplanung und möchten eine Mischform aus Hüllflächenheizung, gezielten Wandheizungen und einem zentralen Grundofen realisieren. Ich würde mich über einige praktische Erfahrungsberichte zu folgenden Punkten sehr freuen: 1. Heizleisten:

weiter lesen ..

Hüllflächentemperierung / Sockelheizung - Fachplaner gesucht

Hallo, in unserem Haus, Baujahr 1880 wollen wir eine Hüllflächentemperierung, bzw. Sockelheizung einbauen und suchen dafür einen Fachplaner, der uns die Anlage berechnen kann. Kennt jemand einen empfehlenswerten Planer, bzw. erfahren Handwerksbetrieb aus dem Hamburger Raum, der uns weiterbringen würde? Robert

weiter lesen ..

Hilfe bei Heizungssuche...

Hallo, wir haben ein altes Haus (na ja ein Teil ca. 1880 mit einem Anbau von 1930 und einem Anbau von 1950 ;)), mit dicken Bruchsteinwänden...wir möchten mit Holz (Scheitelholz und evtl Pellets) heizen und wenn Solar nicht reicht WW erhitzen. Ich mag Heizkörper nicht....was wäre denn sonst noch möglich...?

weiter lesen ..

Fußheizleisten, Deckendämmung und überhaupt

Moin, moin, liebe Gemeinde, wir haben uns ein Fachhallenhaus zu gelegt, welches mehr oder minder komplett saniert wird. Es kommt ein neues Reetdach drauf, neue (dänische Holz-)Fenster und Türen, teilweise neuer Fußbodenaufbau, neben der Erneuerung von Sani, Elo usw. bleibt zwar die vorhandene Ölheizung

weiter lesen ..

Probleme mit Heizleisten

Hallo zusammen, wir haben ein ca. 100J. altes Haus, was wir 2002 gekauft und anschließend in fast 100% Eigenleistung Grundsaniert haben. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca 300 m², die Außenwände sind Backstein und an machen Stellen Fachwerk, was mit einer Flachsdämmung und einer Lärchenschalung versehen ist. Damals

weiter lesen ..

as heizleisten

Gibt es jemanden der Erfahrung mit der Firma as-heizleisten aus Österreich hat? Ist diese Firma und deren Heizleisten-System seriös? Danke für Ihre Hilfe im Voraus

weiter lesen ..

Heizleisten: Kombination Gas- und Holzkessel

Hallo zusammen, Bei uns steht der Einbau einer Heizungsanlage in unserem alten Bauernhaus an (teilw. 60 cm Sand-/Bruchstein, ungedämmt und teilw. Holzständerbauweise mit Dämmung nach heutigem Standard). Bei der Wärmeabgabe sind Heizleisten geplant. Die Fragen betreffen insbes. die Seite der Wärmeerzeugung

weiter lesen ..

Langsam wird´s kalt...

und wir haben noch immer keine Heizung. Unser Fachwerkhaus (BJ. 1890, ca. 120 qm Wohnfläche) hat in fast jedem Zimmer einen kleinen Ofen stehen, nur im Anbau aus den siebziger Jahren ist keine Heizung. Wir würden gerne eine Heizung einbauen (im ganzen Haus), die a) mit Holz (evtl. Pellets) befeuert wird und

weiter lesen ..

Heizleisten-Streit (@Rudolf, Thomas, Anette etc.) - Hypokaustenheizung als Lösung?

Mir ist aufgefallen, dass zum Thema Heizleisten immer sehr polemisch gestritten wird - und mir Argumente von beiden Seiten als durchaus schlüssig erscheinen. Au weia...;-(( Ich stehe vor der Aufgabe, ein Vier-Familienhaus von 1925 aus 38cm Vollziegelmauerwerk mit einer neuen Heizung auszustatten. Vorgaben

weiter lesen ..

Heizleisten

Wir haben ein altes Haus, Bj.1935,gekauft.Es muss kernsaniert werden.Bin auf Strahlbandheizleisten gestossen und habe nach wochenlangem geduldigem Ausharren die Information von meinem Heizungsbauer erhalten (jetzt hat er endlich die Wärmebedarfsberechnung fertig),dass diese Art der Heizung die erforderliche Wärmeleistung

weiter lesen ..

Heizleisten an Dachschrägen?

Ich grüße alle Strahlungsheizungsliebhaber! Gibt es Erfahrungen mit Strahlungsheizungen (zB. Heizleisten) an bzw. unter ausgebauten Dachschrägen? Es handelt sich um einen Dachbodenraum von ca. 35 m², in dessen Giebelseite zwei Fenster eingebaut sind, so dass eine Wandheizung insgesamt etwas zu knapp bemessen

weiter lesen ..

Sockelleistenheizung Installateur ?

Hej, in unserem alten Häusschen würde ich gerne im ersten Stock eine Sockelleistenheizung installieren. Kannn mir jemend einen Betrieb aus der Region Hameln / Hannover empfehlen der Erfahrung mit dem Heizsystem hat? Ein konventioneller Installateur hat mir davon abegraten mit der Begründung daß man damit die

weiter lesen ..

Schimmel auf Lehmputz

Liebe Fachleute, gestern bin von einer leidgeprüften Bauherrschaft um ein Urteil gebeten worden zu folgendem Schadensbild. Es bildet sich weisser und auch schwarzer Schimmel an der Wandinnenseite, es handelt sich um ein vor 5 Jahren kernsaniertes belgisches Bruchsteinhaus, Wandstärke ca 50 - 60 cm, Innenseitig

weiter lesen ..

Erfahrungsbericht Energieverbrauch Heizleiste

Bei uns lag der Energieverbrauch laut Wärmemengenzähler in einen Jahr von März 06 bis März 07 bei 4222 KWh. Die beheizte Fläche beträgt 75 m². Die Heizleiste geht durch alle Zimmer entlang der Aussenwand, die Länge der Heizleiste beträgt 23 m, somit ist die Aussenwand auch 23 m lang. Die Aussenwand besteht aus

weiter lesen ..

Wandheizung/Heizleisten und der Lehm

Hallo, Ich hab schon einiges hier gefunden zu dem Thema, bin mir aber noch nicht im klaren was für mich besser wäre: 1. Auf mein Fachwerk innen 5cm Schilfrohr, darauf dann die Wandheizung in ca 4cm Lehm-Unterputz eingearbeitet, Oberputz (Kalk) 2. 5cm Schilfrohr, darauf 4 cm Leichtlehm (Holz), Oberputz

weiter lesen ..

Heizleisten (Kosten)

Hallo, wir haben uns ein Sandsteinhaus mit 2 Wohnungen (255qm) gekauft und wollen als erstes die Heizung einbauen lassen. Gas wird verlegt und eine Gas-Brennwertheizung eingebaut. Jetzt hab ich was von Heizleisten gelesen und würde allein schon wegen der Optik diese bevorzugen! Kann mir jemand sagen,

weiter lesen ..

Pellets - Ist es vielleicht doch Hasenfutter?

Hallo, wir haben ja jetzt endlich unsere wunderbare (und teure) Pelletheizung in Betrieb genommen mit den daran angeschlossenen Heizleisten. Es brennt wunderschön und brennt und brennt und brennt, die Menge der Pellets hat in vier Wochen beängstigend abgenommen und - kalt ist's! Die Heizleisten sind puplau

weiter lesen ..

Druckprüfung

Hallo, ich kann's nicht für mich behalten. Folgendes - endlich mal Positives - ist passiert: Wir haben unsere wunderschönen Heizleisten eingebaut und fragten uns, wie prüfen wir nun, ob alles schön dicht ist? Auf Nachfragen beim Klempner wurde uns gesagt, na, Druckprüfgerät anschließen und schauen, ob der Druck

weiter lesen ..

Erfahrungen mit radiatherm Heizleisten

Hat jemand persönliche Erfahrungen mit radiatherm Heizleisten? Wir wollen in unser neu erworbenes altes Häuschen Heizleisten einbauen und das System von radiatherm finde ich recht überzeugend. Der einzige Haken, ich habe noch nirgends Heizleisten in natura gesehen, geschweige denn mit jemandem gesprochen, der

weiter lesen ..

Wandheizung vs. konventionelles Heizkörpersystem

Wir haben gerade eine alte DHH (130qm, Bj.35) erworben, die komplett saniert werden muss (neue: Elektrik, Fenster, Heizung auf Pelletbasis). Ausserdem wollen wir zum Nachbarn zusaetzlich entkoppelte Schallschutzstaenderwaende errichten. Jetzt sind wir auf der Suche nach der richtigen Heizungsanlage und haben

weiter lesen ..

Alternative zur Wandheizung

Ich lese immer wieder, dass Wandheizungen zu träge sind und sehr ineffizient was die Energie angeht. Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Doch es wird nie von den Alternativen gesprochen. Was sind wirkliche Alternativen ausser der Heizleiste? Wo kann man diese Dinge beziehen und wie sieht es mit den Kosten aus?

weiter lesen ..

Erfahrungen mit D.I.E. Heizleisten (.com)?

Hallo, welche Erfahrungen gibt es mit den Heizleisten, die von D.I.E. GmbH (im Internet: heizleisten.com) angeboten werden? Was mir bei auffällt: Vor- und Rücklauf sind durch die Lamellen verbunden. Wird da nicht ein Temperaturausgleich zwischen Vor und Rücklauf erfolgen, sodass das System (zumindest bei größeren

weiter lesen ..

Erfahrungen mit Heizleisten (Einrohrsystem) von Sandomus?

Hallo, wir modernisieren ein älteres Haus und müssen u.a. die Heizungsanlage komplett erneuern. Durch einen Bekannten bin ich auf Heizleisten gekommen, die ich optisch, installationsmäßig und bauphysikalisch ganz praktisch finde. Ich habe mir von Sandomus ein Angebot machen lassen, das etwas, aber nicht in

weiter lesen ..

24er Mauerwerk mit Heizleisten?

Hallo, habe ein altes Backsteinhaus von 1871 gekauft, es hat nur 24er Aussenwände + ca 4cm Putz.Ist es möglich bei der Mauerdicke mit Heizleisten zu arbeiten oder muss ich dann noch von aussen dämmen.Gruss Felix

weiter lesen ..

Fachwerk dämmen bei Heizleisten? Und wenn ja, wie?

Hallo liebe Forumsteilnehmer, wir stehen kurz davor stolze Fachwerkshaus-Besitzer zu werden. Leider sieht man davon im Moment überhaupt nichts :-( Vor Jahren wurden die Innenwände mit Styropor und Rigipsplatten isoliert (das kann ja spannend werden), von außen ist das Haus verputzt. Ich lese jetzt schon seit

weiter lesen ..

Heizleisten statt Wärmedämmung?

Hallo, mir hat gerade jemand geraten statt in Wärmedämmung (erst mal) in so genannte Heizleisten zu investieren. Ist das energetisch überhaupt vertretbar? Die Heizleisten sollen einnen Wärmefilm vor der kalten Wand oder dem Fenster aufbauen, der dann von der Wand als Strahlungwärme wieder abgegeben wird.

weiter lesen ..

erfahrungen mit heizleisten von radiatherm?

hallo, wir planen eine ganzhausheizung mit heizleisten und haben auf der suche nach anbietern die heizelemente von radiatherm kennengelernt und würden uns über die mitteilung von erfahrungswerten sehr freuen! wir haben vor die heizleisten selbst zu montieren und werden diese mit einem holzvergserkessel und pufferspeicher

weiter lesen ..

Indämmung und Heizleisten?

Hallo Forengemeinde! Gern lese ich hier ab und zu mit, die Vielzahl an Meinungen ist immer wieder spannend... Frage zu einer geplanten Sanierung/Umbau zur Wohnung (Denkmalgeschützt, ca. 1870): Erdgeschoss ohne Keller, 40cm Sandsteinwand, augenscheinlich trocken. Heizleisten sind vorgesehen. Für wie sinnvoll

weiter lesen ..

Dachausbau

Hallo erst einmal, wir wollen den Dachboden meiner Eltern ausbauen und hatten vor kurzem einen Mann von einer Baufirma vor Ort. Da der Fußboden aus Lehm und Holzplatten besteht, wollen wir diesen entfernen. Und anschließenden wollen wir eine neue Dämmung und Estrich rauf bringen. Nun sagte man uns, daß das

weiter lesen ..

Heizleisten in Kombination mit Wandheizkörpern

Wir würden gerne unsere vorhandene Heizung mit Wandheizkörpern (15er Rohre) durch Heizleisten zur Vermeidung von Schimmel hinter den Schränken an der Küchen- und Wohnzimmeraußenwand ergänzen. Die Heizleisten sollen also die vorhandene Heizung nicht ersetzen. Inwieweit ist dies möglich? Gruß Kerstin

weiter lesen ..

Heizleisten?

Hallo, Ich habe jetzt unser (baufaelliges) Nebenhaus, das auch ueber 200 Jahre alt und Fachwerk ist, per Zwangsversteigerung gekauft und daher viele Fragen, die ich in verschiedenen Beitraegen hier einstelle. Allgemein suche ich Kontakte mit Fachwerk-Freunden und -Experten im Stuttgarter Raum - also bitte

weiter lesen ..

Dämmung kalter feuchter Nordwand

Habe eine Frage zur Dämmung einer im Winter sehr kalten Nordwand in der Küche, an der sich Kondenswasser absetzt und jetzt auch hinter den Schränken bereits erster schwarzer Schimmel bildet. Den Schimmel haben wir bereits mit Alkohol versucht zu beseitigen. Können wir diese Wand einfach mit z.B. Dämmtapete oder

weiter lesen ..

Wärmedämmung mit Schilf

Hallo und guten Tag, Hatte die Frage schon in der Rubrik Lehmbau gestellt und bin nicht sicher ob das richtig war.Es geht um folgendes! Möchte in unserem alten Bauernhaus das zweigeschossig und 100 Jahre alt ist,im ersten Stock die Außenwände(50cm dicke Sandstein)mit 5cm starken Schilfmatten innen isolieren,anschließend

weiter lesen ..

Bedezimmerwand mit Dampfsperre nach aussen?????

Wir renovieren gerade das Badezimmer eines Sicht-Fachwerkhauses. Es entwickelte sich so, dass wir die alten Rigibsplatten herausgenommen haben. Nun stehen wir vor der Frage, wie diese am Besten zu verkleiden sind. Wir hatten vor, zwischen die Holzlatten, an die die Rigipsplatten wieder draufgesetzt werden (die

weiter lesen ..

Schimmel !!!!!!!!!!!!!

Wohnungsschimmel ist ein Problem was in naher Zukunft leider immer mehr Vorkommen wird. Die meisten Ursachen sind bekannt, meine Frage ist welche Systeme sind ihnen bekannt und welche Erfahrungen,haben Sie damit gemacht. Es geht mir um Langzeitverfahren. Mfg T.Selle

weiter lesen ..

Heizkörper + Heizleisten

Hallo Forum, bei unserem Fachwerkhaus haben wir eine Ölverdampferheizung (Brenner neu aus 2003) von Örthli-Rohleder.Diese Heizung ist angeschlossen an einen Heizkreislauf aus 1960 (Stahlrohre,Schwerkraftheizg) und richtig alten Gußheizkörpern.Rohre sind alle auf Putz verlegt.Möchte diese Anlage erweitern mit

weiter lesen ..

Heizleisten oder Wandheizung ???

Hallo Zusammen, bin nach meinem letzten Gespräch mit unserem Heizungsbauer recht verunsichert. In unserem Altbau ( 50%Fachwerk/50%Naturstein/Bims) sollte neben Wandaufbau (Lehm/Schilfrohrmatten) Heizleisten verbaut werden. Der Heizungsbauer riet mir dringend von diesen "Drecksschleudern" (so wörtlich) ab. Aufgrund

weiter lesen ..

Welcher Heizkessel ist für einen optimalen Heizleisten-Betrieb geeignet?

Liebe Forenmitglieder, wir wollen in den kommenden Monaten ein neues Heizungssystem in unser Backsteinhäuschen einbauen. Die Außenwände bestehen aus 48cm-Mauerwerk mit Luftschicht. Die Innenwände scheinen wie die Außenwände (mittlerweile aufgesägt und mit einer Horizontalsperre versorgt) ebenfalls durchfeuchtet.

weiter lesen ..

Radiatherm-Heizleisten

hallo liebe fachwerkgemeinde, meine frage : hat jemand radiatherm-heizleisten erfahrung, bezüglich : -heizleistung, -wirtschaftlichkeit, -wartungsaufwand -langlebigkeit usw.oder gibt es bessere u.o.auch günstigere alternativen ? es währe vielleicht noch zu erwähnen das ich die sockelheizung

weiter lesen ..

Heizleisten im Entwicklungsland

Liebe Fachleute, In Siebenbürgen betreue ich unter anderem die Instendsetzung eines Landhauses, das zum Gästehaus ausgebaut werden soll. Traditionelle Bauweisen funktionieren in dieser Region (noch) sehr gut, aber der Sprung zu einem zeitgemäßen technischen Ausbaustandard ist sehr mühsam. Zwar drängen Rockwool,

weiter lesen ..

Heizleisten pro/contra

Werte Damen und Herren, wir haben ein Haus, 1891 erbaut, im Moment noch mit Luftheizung (funktioniert mit Holz und Kohlen),als neues Hobby. Im Sommer wollen wir gerne ein neues Heizsystem einbauen.nach einiger Recherche sind wir bei Heizleisten gelandet und der gesunde Menschenverstand sagte uns, dass die

weiter lesen ..

Trägheit Wandheizung

Hallo ! Wie läßt sich eine Wandheizung im Vergleich zu Radiatoren bzw. Fußbodenheizungen regulieren bzw. wie schnell steht die Wärme zur Verfügung ? Ich nehme an es geht nicht so schnell wie bei Radiatoren aber hoffentlich ist die Sache nicht ganz so träge wie eine Fußbodenheizung. Hat jemand Erfahrung

weiter lesen ..

24 er kalksandsteinwände!! Funktioniert hier eine wandheizung? Wenn ja welche?

Wir Annett und Bertram haben eine alte Pozellanmanufaktur gekauft.(Bj ca 1930 Wohnfläche ca 250qm)Momentan ist die dringendste Frage: Wie beheizen wir Diese Hütte am günstigen.Das Gebäude ist eingeschossig,hat keinen Keller und nur 24 cm dicken Kalksandstein als Hülle.Durch Zufall sind wir in Dieses forum geraten

weiter lesen ..

Heizleisten Systeme im Vergleich

Gesundes und erfolgreiches neues Jahr an alle Fachwerkliebhaber/Forumsteilnehmer, ich habe heute eine Frage an die Sockelheizungs-Fraktion hier im Forum: Inzwischen kann man schon aus einem recht großen Angebot dieser Systeme schöpfen, mit recht großen (Preis-)Unterschieden. Jetzt bin ich auf einen Anbieter

weiter lesen ..

Heizleisten

Ich habe noch über 200lfm Heizleisten bei meinem Hersteller durch einen Ausfall einer Bestellung liegen und würde Sie zu Sonderpreis abgeben. Es handelt sich um Kupferlamellenrohr 40x49mm bei einer Spreizung von 50/45C° und einer Blende mit 220mm liefert Sie 150W/lfm. Das Rohr hat 15mm dm. Folgende Längen 3,0m

weiter lesen ..

Heizung/Heizleisten

Hallo Ihr Helfer, wir wollen Heizleisten in unser neues Heizungssystem installieren. Biegeschenkel und Kompensatoren bauen wir natürlich auch mit ein, aber wir haben trotzdem Schiss das Dehnungsknackgeräusche entstehen können. Einige Hersteller haben Alu Lamellen andere wiederum sind komplett aus Kupfer, welche

weiter lesen ..

Heizleisten und Erdwärme, geht das zusammen?

Hallo und einen wunderschönen Guten Tag, wir haben eine Mühle bei Meissen (Sachsen) und sind gerade dabei zu planen. Das Haus um was es sich handelt besteht aus Fachwerk (150mm) auf einem 500er Natursteinsockel. Nun überlegen wir, das Gebäude mit Heizleisten zu beheizen. Wir haben uns schon bei Anbietern informiert

weiter lesen ..

Möchte mir mal Heizleisten in Aktion ansehen - möglichst im Groß-Raum Bautzen...

Hallo zusammen, wir überlegen den Einbau von Heizleisten in ein 150 Jahr ealtes Umgebindehaus in der Lausitz. Ich habe aber soetwas noch nie "erlebt" und suche deshalb jemanden, bei dem ich das mal kennen lernen kann... und eben möglichst im Raum Bautzen. Danke und Ciao Tobias

weiter lesen ..

Heizleisten ohne Gas oder Öl möglich?

Hallo und ein Gesundes Jahr 2004! Wir haben noch im letzten Jahr ein UmgebindeHaus (Mischung aus Blockbau und Fachwerk) in der Lausitz erworben. Geheizt wird dort mit Nachtspeicheröfen, was uns überhaupt nicht gefällt... Als Freunde der Strahlungswärme würden wir gerne eine Fußleistenheizung installieren.

weiter lesen ..

Küchenheizung - Fußboden oder Sockelbereich

Hallo zusammen. Ich möchte in meiner Küche eine Heizung nachträglich (neu)installieren und stehe zwischen der Varinate Fußbodenheizung oder Heizung in der Sockelleiste der Unterschränke. Für die Heizung in der Sockelleiste fehlen mir jedoch sämtliche Informationen. Würde mich freuen, wenn mir jemand diesbezüglich

weiter lesen ..

... es wird warm ...

Hallo, ich muss meine Freude jetzt einfach mit Euch teilen (ob Ihr wollt oder nicht), unsere niegelnagelneue Sockelleistenheizung - endlich, sie ist angeschlossen. Jetzt ist es endlich richtig warm in unserem Haus *freufreufreu*. - Mann, das ist wie Weihnachten. 8 weiße Wände und alles warm. Boah, hätt nie gedacht,

weiter lesen ..

Heizung ausgebauter Dachboden

Hallo, ich bin gerade am Dachbodenausbau (Haus ca 1900, 40er Ziegelwände, Holzbalkendecken, Grundfläche Dachboden ca. 85m²) und frage mich, welche Heizung da wohl am besten reinpassen würde. Der Boden soll bis in den First hinein offenbleiben (knapp 4m). Was ausser den herkömmlichen Heizkörpern kommt da noch

weiter lesen ..

Fussbodenheizung in Lehmdecke

Hallo. Für unser ca. 250 Jahre altes Haus suchen wir eine Möglichkeit, eine Fußbodenheizung zu integrieren. Der Boden ist gleichzeitig die Kellerdecke und ist zum einem eine Strolehemdecke uaf der Dilen liegen uaf der anderen Seite hat der Vorbesitzer eine Betondecke gegossen.Die Betondecke soll wieder raus,

weiter lesen ..

Heizleisten-Heizung

Hallo zusammen, ich plane bei mir eine Fußleisten-Heizung einzubauen. Gründe: - Raumhöhe von 3,50m (da wäre es wohl Unsinn, so viel Raumluft an der Decke zu heizen) - Außenwände bestehen aus ca. 85 cm Bruchstein (Bauj. 1754) und sollten optimal als Strahlungsfläche dienen Eigentlich bin ich mir sicher, das

weiter lesen ..

Wandheizleisten

Plane gerade Dachausbau über 2 Etagen.Wer hat in der Nähe von 63263 Neu-isenburg Erfahrungen mit Wandheizleisten,sowie für die Laibungen + Zargen.Habe sancal-Unterlagen, die mir zugesagt haben.Kennt jemand einen Installateur der dies gerne einbaut. Was ist besser mit diesem System, Brennwert oder Niedertemperatur.

weiter lesen ..

Heizleisten ???

Wir sind gerade dabei uns über die Beheizung unserers HAuses Gedanken zu machen und haben bei www.sancal.de Infos über Heizleistensysteme gefunden ! Nun unsere Frage hat jemand schon längere Erfahrung mit dieser Heizmethode - wir hätten große Lust von den Dreckschleudern (Heizkörper) wegzukommen -- wäre super

weiter lesen ..

Heizleisten / Sockelheizleisten???

Huhuuu, ich hab da mal wieder eine Frage. Und zwar wurde ich gestern auf eine "Sockelheizleiste bzw. Heizleisten" aufmerksam gemacht. Ich habe mich im Internet jetzt erkundigt und die Meinungen gehen mal wieder auseinander (natürlich, wie auch sonst...) :-). Jetzt die Frage: Kennt jemand jemanden, der die in

weiter lesen ..