Die Hauswand

Themenbereich


Webinare zum Thema Hauswand

Exklusive Webinare der Fachwerk.de-Community

Wärmedämmung - Langzeiterfahrung mit Holzfaserdämmung

Dieser Online-Kurs vermittelt viele Informationen über die Bauphysik der Wärmedämmung und berichtet über eine Langzeitstudie in der Anwendung von Holzfaserdämmungen als Innendämmung an einem Objekt in Quedlingburg. Dipl. Ing. Bernd Unger, Gründer von UdiDÄMMSYSTEME GmbH, wird über das kritische Thema Wärmedämmung referieren. Seminare und Schulungen des Entwicklers Dipl.-Ing. Bernd Unger werden vom Publikum immer mit großem Interesse verfolgt und Fachwerk.de ist froh, ihn für dieses Thema gewinnen zu können.




Zu den Webinaren

Beiträge aus dem Forum zum Thema Hauswand

Beiträge aus dem Fachwerk.de-Forum

Risse zwischen Hauswand und Bodenplatte kurzfristig abdichten

Bild / Foto: Risse zwischen Hauswand und Bodenplatte kurzfristig abdichten

Hallo Leute, bin absoluter Neuling in Sachen Renovierung, außerdem schon 65 Jahre, und kann folglich nicht mehr unendlich viel in Eigenregie machen. Außerdem fehlt mir einfach die Ahnung pur, obwohl meine Frau und Ich schon seit Wochen uns wund recherchieren in den zig Foren, die sich mit dem Renovieren und

weiter lesen ..

Jauchegrube undicht/Feuchtigkeit zieht in anliegende Hauswand

Hallo liebe Fachwerkfreunde, Ich habe ein Feuchtigkeitsproblem mit unserer alten Jauchegrube (Baujahr 1936). Sie ist 2x2 m groß und 1,5m tief. Die Jauchegrube ist schon einige Jahre leer, füllt sich aber immer wieder mit Wasser bis zu einer Höhe von ca. 30 cm, so daß ich sie regelmäßig leer pumpe. Der Grund

weiter lesen ..

Ziegelwand vor Fachwerkhauswand oder auch Änderung der Innendämmung?

Bild / Foto: Ziegelwand vor Fachwerkhauswand oder auch Änderung der Innendämmung?

Hallo, wir möchten unser Fachwerkhaus, das an das Wohnhaus angegliedert ist (früher war das jetzige Wohnhaus der Stall und das Fachwerkhaus das Wohnhaus) wieder zu Wohnraum umfunktionieren. Zurzeit wird es als "große Kammer für alles" genutzt. Der Vorbesitzer hat vor ca 20 Jahren das Fachwerk bereits nach seinem

weiter lesen ..

Lehmhaus, Balken in Außenwand behandeln

Bild / Foto: Lehmhaus, Balken in Außenwand behandeln

Hallo, liebe Alle ! Das ist heute meine erste Frage, nachdem ich hier einige Zeit mitgelesen habe . Ich habe auch versucht, für das Haus einige Antworten zu finden, was ich aber als nicht so einfach erlebt habe. Das Haus steht in Mansfeld im Südharz, ist ca 100 Jahre alt und besteht unten aus rotem Sandstein,Lehm

weiter lesen ..

Holzbalkentausch

Bild / Foto: Holzbalkentausch

Eigentlich habe ich kein Fachwerkhaus, denke aber Eure Erfahrungen können mir helfen:Ursprünglich hatte das Haus am Hang nur eine Loggia, die an der hinteren Garagenwand und der im rechten Winkel dazu befindlichen Hauswand angebracht war. Diese Wand ist 2m länger als die Loggia breit ist..Unter der Loggia befindet

weiter lesen ..

Schiefe Hauswand-muss ich mir Sorgen um Statik machen?

Hallo, wir haben vor drei Jahren das Haus meiner Uroma übernommen. Das Haus wurde vor 1900 erbaut und Renovierungsarbeiten wurden, wenn überhaupt, nur oberflächlich durchgeführt. Vor einigen Jahren wurde die Straße am Haus neu gebaut und die Hauswand hat eine einen "bauch" bekommen. Also sie stülpt sich nach

weiter lesen ..

Risse in Hauswand

Bild / Foto: Risse in Hauswand

Liebe Forumsmitglieder, wir wollen ein Haus kaufen haben aber an der Fassade Risse entdeckt, die überputzt wurden. Bisher haben wir noch keinen Gutachter dazu befragt. Ich stelle mal Bilder dazu ein. Die horizontalen Risse über dem Fenster sind auf der Westseite. Der vertikale Riss auf der Ostseite. Im Haus

weiter lesen ..

Terrassenüberdachung

Hallo zusammen, ich baue mir gerade eine Terrassenüberdachung 3,5 m x 5,7 m. An der Hauswand wird ein Querbalken befestigt für die Auflage der Sparren zum Querbalken auf der Terrasse. Nun ist meine Frage, wie ich die Sparren am Querbalken der Hauswand am besten befestige. Mit Balkenschuhen (neigung ca. 8 Grad)

weiter lesen ..

Risse in Hauswand

Bild / Foto: Risse in Hauswand

Hallo, ich interessiere mich für ein Haus. Ich habe vom Haus nur diese Fotos. Auf den Fotos sind Risse zu sehen, meine Frage ist nun lohnt es sich sich weiter um das Haus zu bemühen oder sind diese Risse so schlimm, dass es nur noch abgerissen werden kann? Vielen Danke

weiter lesen ..

Hauswand driftet zur Seite. Abfangen möglich?

Bild / Foto: Hauswand driftet zur Seite. Abfangen möglich?

Hallo, Ich habe vor einem Jahr ein Haus geerbt und beschäftige mich zur Zeit mit der Renovierung. Das Haus wurde ca. 1880 gebaut. Das Fachwerk steht auf einer 1m bis 1,5m dicken Schieferwand. Eine dieser Wände, früher vermutlich durch den Hausstein gehalten driftet jetzt nach außen. Momentan nur ca. 5-10cm

weiter lesen ..

Holzbalkendecke Anschluss Übergang zur Hauswand

Hallo, Mein Haus hat eine Holzbalkendecke. Zwischen den Deckenbalken ist ein Fehlboden, der auf Dachlatten aufliegt. Obendrauf ist / war Schlacke. Ich plane folgendes Vorgehen: Schlacke raus Fehlboden raus die (guten) Dachlatten mit Schrauben 5x80mm abschrauben unterhalb der Dachlatten möchte

weiter lesen ..

Belüftungslöcher in Hauswand - "Stopfen" defekt (Serfi Regulator)

Hallo Baufreunde, wir sind momentan dabei, die Aussenwände unseres etwa 150 Jahre alten Hauses neu verputzen zu lassen. Im Hochparterre-Sockel des Wohnbereichs (hier ist das Haus nicht unterkellert) sind ringsherum Belüftungslöcher drin, durch die der Zwischenraum zwischen Dielenfussboden und Erdaufschüttung

weiter lesen ..

Einsturzgefahr - Hilfe !!

Ich bewohne ein in massiver Bauweise errichtetes eingeschossiges Gebäude ohne Unterkellerung mit Satteldach. Das Haus ist ca. 40 Jahre alt. Es wurde auf einer schmalen Terrasse auf Streifenfundamenten errichtet. Daher die ungewöhnlichen Hausmaße - Länge 30 Meter, Tiefe zum bergseitigen Hang 6 Meter. Untergrund

weiter lesen ..

Handwerkertipps - Dübel/Schrauben in Fachwerkhauswand

Hallo, hat jemand einen Handwerkertipp, wie ich Dübel in eine Fachwerkhauswand (und auch Decke) mit ziemlich großen Hohlräumen bekomme? Als "Helfende Hand" der Gegend gerate ich manchmal in diese Verlegenheit. Bei einem Fachwerkhaus (von polnischen Arbeitern vor einiger Zeit von innen günstig "restauriert")

weiter lesen ..

Aussentreppe

Hallo Gemeinde, zwischen meiner Scheune und meinem Wohnhaus zerbröselt schon eine ganze Weile eine Wand, die gegen Erdreich unseres Gartens steht. Jetzt habe ich Klinker (natürlich Altbaustoffe) zum Neu-/Umbau. Im Zug dessen möchte ich gleich eine Treppe in unseren Garten bauen, da wir bisher immer ums Haus

weiter lesen ..

Wärmedämmung zwischen Keller und Hauswand

Guten Tag, ich brauche eine Beratung wie ich die Wärmedämung meiner Hauswand in den Sockelbereich verlängern kann. Ich habe einen Teil des Gartens abgesenkt, dass der gesamte Garten jetzt auf einer Ebene ist. Dadurch ist die Wärmedämmung der Kellerwand sichbar und es gibt einen Spalt zwischen der Kellerdämmung

weiter lesen ..

Feuchte Balken

Hallo, beim Sanieren unseres Hauses fanden wir eine Wand mit feuchten Balken. Sie sind praktisch schon Torf.Vorher konnten wir es nicht sehen. Die Wand war "sehr schön" verputzt. Innen tapeziert, beim Entfernen der Tapete, bemerkten wir leichten Schimmel. Der Vorbesitzer hatte eine Terasse auf einem alten Schuppen,

weiter lesen ..

Hauswand zur Scheune dämmen und gleichzeitig F60 erreichen?

Moin zusammen, unsere Vorbesitzer haben netterweise unser Büro & WC in die angrenzende Scheune reingebaut, alles schön mit 11,5 Lochziegeln + Betondecke, soweit so gut. Dämmtechnisch isses eine Aussenwand (obwohl in der Scheune) und Plan A wäre 8cm Holzständerkonstruktion mit Climacell ausgeblasen + 4cm

weiter lesen ..

Erker-Dach zur senkrechten Hauswand hin abdichten - Kappleiste (?)

Hallo, die Frage steht eigentlich schon in der Überschrift ... Wir haben ein Fachwerkhaus mit an einer Giebelseite angebautem Erker. Wo die Dachziegel des Erkers an der Oberkante ungefähr im 45-Grad-Winkel an die senkrechte Fachwerkwand stoßen, wurde vom Dachdecker eine Blei"schürze" angenagelt, um den Spalt

weiter lesen ..

Abstand Aussenterrasse zu Hauswand/Terrassenneigung

Hallo ihr Experten, bin dabei eine Aussenbalkonterrasse (höhe 1. Stock) aus Lärchenständern und Lärchendielen ans Haus dran zu bauen. 1.) Wieviel Abstand sollte die Holzdiele zur Hauswand haben, damit die Hauswand nicht ständig an der Stelle anfeuchtet (reichen da auch 5 mm)? 2.) Und macht es Sinn, die Terrassenholzdielen

weiter lesen ..

Riss in der Hauswand

Unser Haus ist im EG aus 0,65 m starkem Granitbruchstein und im Obergeschoß aus 0,45 m starkem Ziegelmauerwerk gebaut. Leider ist es nah an einer Ecke vom Boden ( es ist nicht unterkellert) bis zum Dach gerissen. Der Riss ist unten kaum zu sehen und verbreitert sich zum Dach auf ca. 3,0 cm. Er zieht sich außerdem

weiter lesen ..

Hauswand kalken

Hallo alle Miteinander, ich hätte eine Frage. Ich möchte meine Hauswand kalken, nach was müsste ich im Baumarkt fragen, bzw. wie heisst der Sack den ich kaufen muss? Ich habe mich schon durchgelesen wie man es macht. Vielen Dank im Voraus Gruss

weiter lesen ..

Hallo Wir haben uns ein Haus gekauft wo das Fundament auf Lehmboden steht.Der mittlere Bereich ist unterkellert.Nun haben wir einen Riss in der Aussenwand.Der Vorbesitzer hatte das auch auf der anderen seite und hat da bis zum Fundament gegraben und da drunter dann beton gefüllt und seitdem war da ruhe.soll

weiter lesen ..

Wärmedämmug der Hauswand

Bild / Foto: Wärmedämmug der Hauswand

Wir wolen eine Scheune von 1932 Zur Wohnung Umbauen. Meine Frage wie Isoliere ich am besten das Sandstein Mauerwerk von innen die Steine sind ca 60cm dick

weiter lesen ..

Bewuchs an der Hauswand erfolgreich entfernen

Unser Bauernhaus war stark mit allerlei Ranken bewachsen. Diese habe ich entfernt, aber die Reste sind im Aussenputz noch sichtbar. Weder mit Abbrennen noch mit Hochdruckreinigung und Drahtbürste lassen sich die Reste entfernen. Wie kann ich vermeiden, daß die Reste durch eine neue Farbe durchschimmern oder

weiter lesen ..

Bauchige Hauswand

Bild / Foto: Bauchige Hauswand

Hallo, ich bin heute neu ins Forum gekommen und habe auch sofort eine Frage: wir haben endlich ein Haus gefunden, dass uns wirklich gut gefällt. Lt. Maklerin ist es Baujahr +/- 1900, allerdings haben wir den Eindruck, dass es doch eher noch älter ist (was uns sehr gut gefällt ;-)) Es ist kein Fachwerkhaus

weiter lesen ..