Der Hausschwammbefall

Themenbereich

Innendämmung, Hydrophobierung, Horizontalsperre - das ganze Programm?

Hallo, in einigen Beiträgen habe ich schon über den Hausschwammbefall der obersten Geschossdecke bei meinem Haus berichtet. Kurz zum Haus: - ehemalige Kaserne - Bj. ca. 1870 - Backsteinsichtfassade (Handstrich, Reichsformat) - Außenwände ca. 48cm - Holzbalkendecke - Reihenmittelhaus (freistehend zur

weiter lesen ..

Balkenkopfsanierung über Stahlträger

Hallo zusammen, meine Freundin und ich renovieren ein einstöckiges Backsteinhaus (Doppelhaushälfte, Baujahr Ende 19. Jh.). An einer Außenwand (Traufseite) ist ein Hausschwammbefall festgestellt worden, der u.a. auch die Balkenköpfe der Decke zwischen EG und 1.OG betrifft. Die Balken sollen nach Beratung des

weiter lesen ..

Hausschwamm im Nebengebäude

Hallo Forenmitglieder, seit langem lese ich hier schon mit... Danke immer für die Hilfe, die ich erhalten hab. Nach eineinhalb Jahren Suche hab ich endlich das passende Objekt, altes Steinhaus, die oberen Stockwerke in Fachwerk, gefunden. Bei der Besichtigung hab ich in der Scheune einen ca. 10cm großen

weiter lesen ..

Unschöner Dachbodenfund- Hausschwamm?

Habe feuchte Stellen auf dem Dachboden festgestellt.Im Sommer war noch alles trocken. Leider konnte ich keine undichten Stellen finden. Es gibt keine Innendämmung, von unten ist jedoch die Decke zum Dachboden gedämmt. Rechts und links gibt es je ein Fenster. Oberhalb der ungedämmten Dachluke habe ich nun ziegelroten

weiter lesen ..

Boden Gewölbekeller

Hallo, musste in meinen Gewölbekeller auf Grund eines Hausschwammbefalls den Boden abgraben. Momentan sind nur Kieselsteine auf dem Boden. Meine Frage, was könnte man da für einen Boden reinmachen? Der Gewölbekeller besteht aus 3 Gewölben, und ist zur Zeit ziemlich feucht (ca. 60-70%). In einem Teil wurde durch

weiter lesen ..

Wofür ist ein Denkmalamt eigentlich da?

Hallo, ich kaufte Anfang Jahr ein Schloss, irgendwo im Osten deutschlands, 20 Jahre Leerstand, holzwurmzerfressen, hausschwammbefallen, unter Wasser stehend - und unter Denkmalschutz. Damals wars mir egal - ich wollte das Schloss so herrichten, wie es früher mal gewesen sein könnte, also eben auch nach Denkmalschutzrichtlinien. Nachdem

weiter lesen ..

HAUSSCHWAMM

ich habe in einem 200 jahre altem bauernhaus,das ich im februar gekauft hab, einen hausschwammbefall im erdgeschoß. ich habe vor dem kauf nicht einmal gewußt,daß es so etwas überhaupt gibt,und leider hat sich das biest erst nach dem kauf mit einem fruchkörper bemerkbar gemacht.ich hab nicht die geringste lust,für

weiter lesen ..

Notfall-Schnellsanierung, worauf muss man achten?

Hallo, wir haben ohne Ahnung ein ca. 100 Jahr altes Fachwerkhaus gekauft. Das Haus wurde als komplett saniert/renoviert verkauft und sah zunächst auch so aus. Doch als wir am zweiten Tag nach Schlüsselübergabe einen recht neuen Laminatboden aufmachten, entdeckten wir einen großen Hausschwammbefall. Nach

weiter lesen ..

Hausschwammsanierung Belastung gering halten

Hallo, Ich surfe mich hier gerade um den Verstand und habe mich nun entschlossen hier nun mal meine Fragen einzustellen. Bei Sanierungsarbeiten am Neu erworbenen Haus wurde Hausschwammbefall festgestellt. Keine Pilze sichtbar, "nur" Würfelbruch. Es war ein Sachverstandiger da, der dies mit bloßem Auge diagnostiziert

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Hochpaterre eines Berliner Altbaus von 1870

Wir haben eine Hochpaterre-Wohnung gekauft in der leider kurz nach dem Kauf echter Hausschwammbefall entdeckt wurde. Viele Stellen im Keller unter der Whnung und in der Wohnung selbst sind befallen und werden saniert. Die Eigentümergemeinschaft hat (leider) durchgesetzt die preisgünstigste Sanierungsvanriante

weiter lesen ..

rechtliches zum Hausschwamm

Hallo, wie ich schon in einem anderen Beitrag erwähnt hatte, möchte ich gerne ein altes Bauernhaus kaufen, in dem aber mindestens 2 Räume im EG mit Haussschwamm befallen sind. Ich würde diese Räume fachgerecht sanieren und keine organischen Substanzen mehr einbauen. Mir stellt sich nun die Frage, ob ich

weiter lesen ..

welche Borsalzbehandlung nach Hausschwammentfernung

Sehr geehrte comunity, ich habe ein altes Bauernhaus ,150 Jahre alt, nicht unterkellert,Steinmauern, Hausschwammbefall (ca 1m2 Größe) unter dem Holzboden durch zuwenig Rollschotter, Polsterhölzer auf Schotter ohne Bitumenisolierung dazwischen. Kein Befall der Steinmauer. Nach Feststellung des echten Hausschwammes

weiter lesen ..

Aufbau Zwischendecke

Hallo, ich möchte eine Zwischendecke in der zukünftigen Küche mit Trockenbau abhängen und begradigen. Obendrüber sind ungeheizte Abstellräume. Deswegen soll auch noch etwas Wärmedämmung mit rein. Der Aufbau könnte etwas unterschiedlich sein. Die eine Seite ist vor 2-3 Jahren wegen Hausschwammbefall neu

weiter lesen ..

Echter Hausschwamm!

Ich als Besitzer einer Doppelhaushälfte aus den 50er Jahren bin mit nachfolender Sachlage konfrontiert. Im Nachbarhaus wurde eine va 3 qm große Mauerwerksfläche mit Hausschwamm festgestellt und auch schon von einer Fachfirma saniert. Der Ursprung des Berfalls , welcher ca. 30 Jahre zurück liegt, soll von meinem

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Gewölbe ohne Holz

Hallo, ich wende mich gerne wieder an Sie. Über meinen unisolierten Keller hatten wir schon einmal gesprochen (er bleibt jetzt so, wie er ist.) Zur Erinnerung: Ziegelhaus Bj. 1892, unterkellert ("Gewölbedecke": Stahlträger, dazwischen flache gemauerte Ziegelkappen). Nun folgendes neues Problem: Mein verbleibender

weiter lesen ..

Erkennungsmerkmale Hausschwamm o. sonstiger Pilz

Hallo, liebe Leut' kann es sein, dass zu vieles Lesen im Internet und seinen Foren zur Paranoia führt. Ich sehe mittlerweile überall den Hausschwamm und bevor ich jedes Spinnweben mit einem Herzinfarkt quittiere, wende ich mich an die Experten hier. Denn den hiesigen "Sachverständigen" Piendl möchte ich nicht

weiter lesen ..

Frage zum Hausschwamm

Hallo Wir haben vor 2 Jahren gebaut.Unser Gewölbekeller wurde erhalten, darauf kam eine neue Bodenplatte und ein Holzständerhaus.Jetzt haben wir einen Befall im Keller.Die Bilder vom Hausschwamm ähneln unserem Befall. Meine Frage ist nun: kann der Hausschwamm nur auf Holz wachsen oder auch in den Mauerfugen

weiter lesen ..

holz- oder evtl. hausschwamm?

Hallo, kann der Pilz bzw. Holz- oder Hausschwamm mikroskopisch festgestellt werden? Welche Schäden entstehen bei einem Holz- oder Hausschwammbefall z.B. an Tapeten, Textilien, Leder und was passiert mit meiner Einrichtung? Darf ich die dann verschrotten? Bitte dringend um Antwort. Vielen Dank

weiter lesen ..

Versicherung gegen Hausschwamm Folgeschäden ?

Hallo, ich möchte ein älteres Haus gegen eventuelle Folgeschäden eines Hausschwammbefalls versichern. Im Keller lag ein Vorfall schon vor, der aber fachgerecht beseitigt wurde. Übliche Hausrat- und Wasserleitungversicherungen schliessen ausdrücklich diese Schäden aus. Was ist Ihre Empfehlung? mit

weiter lesen ..

Was für Pfeifen laufen eigentlich noch auf dem Dach rum?

Ich laufe zwar nicht mit nem Heilligenschein über die BV, aber mit 90er Schlag! Und eine der vielen Grundregeln meines Altgesellen bei dem ich gedient habe, lautete: Vorsicht bei Feuchteeinwirkung im Bau und bei Dir;-) ! Seit fast 3 Monaten wird bei uns das Treppenhaus saniert ! Naja, eher verschlimmbessert! Ist

weiter lesen ..

Neuer Dachstuhl

Bei einem Freund wurde ein neuer Dachstuhl samt Deckenbalken eingebaut. Das Holz war B-Qualität, ist aber zum Teil schwer von Bläue befallen und einige Balken mit weißem Pilzmycel befallen, aber (noch) kein Fruchtkörper zu sehen. Darf so etwas überhaupt eingebaut werden und ist evtl. Hausschwammbefall (eben dieses

weiter lesen ..

Abriß eines Denkmalgeschützten Gebäudes

Moin! Ich habe das Problem, dass ich mir gerne ein Objekt kaufen möchte, was allerdings totaler Schrott ist. Habe gerade einen Gutachter kommen lassen, und mit Ihm die Möglichkeiten der Sanierung durchgesprochen. Das Ergebnis fiel leider vernichtend aus. Hausschwammbefall im gesamten EG Fußboden und stellenweise

weiter lesen ..

Hausschwammbefall