Der Hausbock

Themenbereich

Hausbockbefall (aktiv)

Hallo liebe Leute ;) Leider habe ich bei mir einen aktiven Hausbockbefall festgestellt - ist zwar kein Fachwerk-Haus, aber da ich hier schon viel darüber gelesen habe habe ich mir gedacht ich wende mich mit meinen Fragen mal an die Community. Festgestellt hab ich den Befall, als ich bei mir am Stiegenaufgang

weiter lesen ..

Ist dieser Käfer ein Hausbock?

Bild / Foto: Ist dieser Käfer ein Hausbock?

Guten Tag, könnte mir evtl. jemand sagen, ob dieser Käfer ein Hausbock ist? Ich hatte an einem Tag zwei davon in meiner Mietwohnung (Neubau, zwischen den Wohnungen Holz in den Decken). Der Käfer auf dem Bild ist leider schon etwas demoliert, weil ich schon draufgehauen habe. War ca. 1 cm, etwas um den Dreh. Ich

weiter lesen ..

Kann das der Hausbock sein?

Bild / Foto: Kann das der Hausbock sein?

Liebe Forumsmitglieder, diesen Käfer habe ich in den Fensterritzen unseres soeben gekauften Hauses von ca. 1850 entdeckt. Handelt es sich hierbei um den Hausbock? Vielen Dank im Voraus und viele Grüsse, Sumse

weiter lesen ..

Hausbock oder Holzwurm ???

Wir haben zwar kein Fachwerkhaus, aber ich bin völlig ratlos und wäre für jede kleine Hilfe sehr dankbar. Durch einen puren Zufall haben wir in unserem voll isolierten Dachstuhl (Haus steht seit 17 Jahren) den Befall eines Dachsparren entdeckt. Gestern hat sich der Zimmermann den Schaden angesehen und meinte,

weiter lesen ..

Fachwerkhaus 17.Jh, Ausfluglöcher, Hausbock? Bitte um Hilfe...

Hallo, in meinem ca. 300Jahre alten Fachwerkhaus habe ich vor kurzem neue Ausfluglöcher gefunden. Da ich vor 2 Jahren das Holz neu gestrichen habe, fällt dies besonders aus. So wie es aussieht, ist es der Hausbock. Ich suche nun nach einer Möglichkeit dieses Getier loszuwerden. Mein Problem ist, wie ich das Mittel,

weiter lesen ..

Zu welchem Bock geh?rt diese Larve?

Bild / Foto: Zu welchem Bock geh?rt diese Larve?

Hallo, ich habe im Brennholz einen massiven Befall durch einen oder mehrere Holzsch?dlinge festgestellt. Betroffen ist eigentlich nur Nadelholz, die Fra?g?nge liegen unter der Rinde, die abgesehen von ein paar Ausflugl?chern sonst gut aussieht (bis man sie abmacht). Es sind haufenweise Larven da, entweder zwischen

weiter lesen ..

Ist das ein Hausbock?

Bild / Foto: Ist das ein Hausbock?

Liebe Community, seit einiger Zeit haben wir immer wieder mal schwarze Käfer im Haus, die wir scheinbar mit dem Brennholz ins Haus bringen. Ich habe jetzt Bedenken, dass es sich dabei um den Hausbock handeln könnte. Ich schicke ein Bild mit, auf dem man den Käfer ganz gut erkennen kann. Mich wundert, dass die

weiter lesen ..

Kellerschwamm und Hausbock

Bild / Foto: Kellerschwamm und Hausbock

Hallo, Ich benötige Hilfe und Ratschläge. Leider habe ich das Gefühl das keine So wirklich mit der Sprache raus rückt wenn es um das Thema Hausschwamm, Holzwurm und Hausbock geht. Da ich hier schon einen netten Beitrag gelesen habe, dachte ich, ich probiere es auch. Meine Frage: Mein Verlobter und

weiter lesen ..

PCP, Lindan und trotzdem Hausbock im Dachstuhl - was tun?

Liebe Community, Ich habe mir sehr interessiert einige eurer Threads und eine Menge Internetseiten zum Thema Hausbock durchgelesen. Ich würde von euch gerne eine Zweit- (Dritt-/Viert-/...)Meinung zu unserem Problem haben. Wir sind dabei ein Massivhaus (ich hoffe, hier sind trotzdem die Experten zu finden!)

weiter lesen ..

Hausbock?

Bild / Foto: Hausbock?

Hallo Forumsgemeinde, auf meiner Dachbodentreppe hab ich ganz frische Spuren entdeckt. Was ist das? Wie werd ich das los? Das Foto ist aus Juni. Im Haus (Bj.1928) sind an verschiedenen Stellen alte Wurmlöcher, z.B. Treppengeländer, Treppenstufen, Türzargen. Auf dem Bild ist die einzige aktive Stelle, die ich

weiter lesen ..

Holzschaedling (Hausbock)?

Bild / Foto: Holzschaedling (Hausbock)?

Hallo zusammen, Wir haben letztes Jahr ein ueber 100 Jahre altes Haus gekauft und sind seit einigen Monaten mit einer Vollsanierung beschaeftigt. In dem Haus ist viel Holz verarbeitet. In den letzten Wochen ist mir vermehrt ein schwarzer Kaefer (siehe beigefuegtes Bild) aufgefallen, der ueber den Boden bzw.

weiter lesen ..

hausbock

guten abend, habe im dachstuhl jetzt folgen vom hausbock entdeckt. leider eine ganze menge. können sie mir im raum leipzig-grimma fachleute sagen, die das begutachten und welche, die das reparieren können? das wäre super. herzlichen dank antonia prange

weiter lesen ..

Hausbock in Thoma Holz 100 Haus

Bild / Foto: Hausbock in Thoma Holz 100 Haus

Guten Tag, ich bin Besitzer eines Thoma Holz 100 Hauses und habe jetzt einen Hausbockbefall, in einer Hauswand (innen), festgestellt. Das Haus wurde 2007 erbaut. Der typische Wandaufbau ist hoffentlich auf dem Foto zu erkennen. Es handelt sich um einen 17cm dicken Wandaufbau. Ich hätte zu dem Problem folgende

weiter lesen ..

Hausbockbefall - erneuern oder doch noch sanieren?

Liebe Fachwerk-Forum-Freunde, im letzten Jahr haben wir uns ein kleines Häuschen (ursprüngl. Baujahr in den 40gern) gekauft. Es besteht aus einem Erdgeschoss in Ziegelbauweise und einem Obergeschoss=Dachstuhl, der bislang nicht ausgebaut war (quasi reiner Speicher als Lagerraum). Das Obergeschoss/Dachgeschoss

weiter lesen ..

Der Feind in meinem Haus - Hausbocklarve gefunden (Fotos)

Bild / Foto: Der Feind in meinem Haus - Hausbocklarve gefunden (Fotos)

Hallo, ich habe beim Bau einer Fassadenschalung aus Lärche an meinem Haus eine beunruhigende Entdeckung gemacht. An einem Brettende habe ich mit der Handkreissäge eine Käferlarve durchgeschnitten und jede Menge zerstörtes Holz gefunden. Der Beginn der Gänge liegt in der Mitte des Brettes auf einer Sägerauhen

weiter lesen ..

Hat der auch einen Namen?

Bild / Foto: Hat der auch einen Namen?

Hallo, ich habe heute beim Abbeilen alter Deckenbalken, die sich auf nur 3m ganz schön stark durchbiegen, diesen kleinen Kerl gefunden. Einen weiteren habe ich durchgehackt. Wer suche der finde - ich denke da sind noch mehr. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob es sich lohnt weiter abzubeilen (das staubt

weiter lesen ..

Hausbock mit Mikrowellenverfahren abtöten? Geräte selber kaufen?

Habe wahrscheinlich einen Hausbock hinter einer Wand in einem bewohnten Bereich, man kann die Fraßgeräusche deutlich hören. Das blöde ist, dass das vermutlich befallene Holz sich hinter einer Gipsand befindet, man kommt also garnicht an das Holz ran, ich müsste es also kaputt machen. Wie kommen die Schädlinge

weiter lesen ..

Hilfe Hausbock!

Hallo miteinander, auch wenn ich nichts mit Fachwerk zu tun habe, hoffe ich doch sehr, hier hilfreiche Antworten zu bekommen... Also:Vor zehn Jahren bauten wir an unsere Doppelhaush?lfte einen Carport, Gr??e ca. 6 x 4 Meter. Er steht auf neun 230 cm hohen Holzpfosten 12 x 12 cm (auf einbetonierten Tr?gern),

weiter lesen ..

Ist das ein Hausbock?

Ich bin eben im ausgebauten Dachboden eines ca 10 jahre alten Anbaus halb auf diesen 16mm langen Käfer getreten... ist das ein Hausbock? http://abload.de/image.php?img=img_2678m1oug.jpg http://abload.de/image.php?img=img_2685rlpa8.jpg Gerade gestern ist uns im Garten ein in Blättern stehender Obstbaum kollabiert....

weiter lesen ..

Hausbock und Holzwurm

Hallo, in unserem neu erstandenen 4 Seitenhof soll es nun an die Sanierung gehen. Schon vor dem Kauf hat uns der Architekt bei der Besichtigung gesagt, dass im Dachgeschoss einige wenige Balken sind die Holzbockbefall hätten. Er meint dieser sei wahrscheinlich auch noch aktiv. Bei einem Gebäude aus 1870 sei das

weiter lesen ..

definitiv Hausbock - wahrscheinlich sehr lange inaktiv - Frage Statik / Haltbarkeit

Hallo zusammen, vorm Kauf eines Fachwerkhauses habe ich noch einmal ganz genau geschaut, wie die Scheune (direkt neben dem Haupthaus, statisch unabhängig) aussieht; es war definitiv und massiv Hausbock aktiv (Schadbild scheint mir eindeutig). Alles weiche Holz (Nadelholz wahrscheinlich) ist zu Mehl verarbeitet.

weiter lesen ..

Hausbock?

Hallo, ich habe gerade diesen Käfer auf dem Speicher gefunden. Bisher der einzige. Ich hatte vor 3 Jahren beim Erneuern des Daches geschädigte Sparren. Einen Sachverständigen hatte ich auch im HAus dieser ging aber von einem Altbefund aus. Dieser Käfer ist zwar tot aber sehr gut in Schuss und sieht so aus als

weiter lesen ..

Vermutlich Hausbock im Neuholz

Hallo, ich bin neu hier. Wir haben Ende 2008 ein 1899 erbautes Haus gekauft, der hintere Anbau ist vermutlich aus den 30er Jahren. Im Grunde haben wir alles entkernt, es standen nur noch die Grundmauern. Das Dach wurde mit Dachstuhl komplett erneuert, Aufdachdämmung, sichtbarer Dachstuhl. Lattung Kiefer kammergetrocknet,

weiter lesen ..

Käferbefall im Holzhaus?

Hallo! Gerade eben haben wir uns über ein lautes Knacken gewundert und fanden einen Käfer, der von einer Spinne eingesponnen wurde. Nun habe ich gelesen, dass der Holzbockkäfer laute Knackgeäusche machen kann. Da wir in einem Holzhaus wohnen, mache ich mir grosse Sorgen. Für mich sehen die Käfer irgendwie

weiter lesen ..

Um was für Fraßspuren handelt es sich? Hausbock oder Scheibenbock oder anderer Bockkäfer?

Bild / Foto: Um was für Fraßspuren handelt es sich? Hausbock oder Scheibenbock oder anderer Bockkäfer?

Hallo, hatte schon einmal eine Frage zu dem Insektenbefall gestellt und es wie empfohlen beobachtet. Nun habe ich mal alles frei gelegt und neue Bilder eingestellt. Könnte ihr mir sagen, um was für einen Insektenbefall es sich bei den Fraßspuren handeln könnte? Hausbock; Scheibenbock oder was könnte es

weiter lesen ..

Hausbock oder ähnliches Problem, Ergebnis

Hallo liebe Leute, dies ist eine Ergänzung zum Forumbeitrag bzw. Forumeintrag 200693: Am Dienstag, 18.10.12 war eine sehr nette und kompetente Expertin aus Trier - Frau Dipl. Ing. Nicole Graf, bei mir zu Hause und hat nach mehrstündigen Untersuchungen der sichtbaren Balken und des gesamten Speichers festgestellt,

weiter lesen ..

Hausbock oder ähnliches Problem

Hallo zusammen, ich bewohne ein 1938 von meinem Großvater erbautes Haus. Auf dem Speicher wurden seinerzeit -vermutlich, denn ich bin echt ein Laie- Tannen, oder Kiefernholzbalken für die Dachkonstruktion des Zimmermanns verwendet. In einigen -nicht allen!- dieser Balken ist vor ca. 45-40 Jahren ein Schädlingsbefall

weiter lesen ..

Holz Hausbock

Sehr geehrte Damen und Herren, Danke für die Infos, hatte aber ca. 6 Bilder, auch auf weißem Papier hochgeladen und verschickt - versuche es nochmal. Wenn ich die vielen Beiträge im Forum lese, bin ich etwas verunsichert was ich nun wirlich gegen den Schädling machen soll. Gibt es ein Gutachter in der Umgebung

weiter lesen ..

Hausbock im Holzhaus!!!

Hallo! Ich befürchte, dass unser Holzhaus (blockbohlenbauweise) Mitbewohner hat...nämlich den Hausbock. (Fraßgeräusche über dem Schlafzimmer und Käferfund...) Was muss ich jetzt tun? Was kann ich tun? In Panik ausbrechen??? Vielleicht kann mir ja jemand hier einen Tipp geben. Danke!

weiter lesen ..

Hausbock bekämpfung/ verschiedene Wirkstoffe

Guten Tag Ich hab bei mir in einer offenen Halle einen Hausbockbefahl festgestellt. Da die betroffenen Balken einigermaßen gut zugänglich sind möchte ich diese mit sogenannten Holzschädlingsbekämpfungs mitteln behandeln. Nun bin ich mir jedoch unschlüssige welcher Wirdstoff(e) hierfür am besten ist. Bei

weiter lesen ..

Holzbock im neuen Bauholz?!

Guten Tag, wir haben im letzten Jahr das Obergeschoß von unserem Haus für mich und meine Freundin ausgebaut. Dabei wurde auch ein relativ großer Ausbau(Schleppdach) in Holzständerbauweise gemacht. Nun habe ich 2 ca. 3mm große Löcher in einer Fensterlaibung entdeckt. Auf dem Holzständerbauwerk ist 12,5mm Rigips

weiter lesen ..

Was für ein Käfer ist das ?

Hallo, wir sind gerade dabei auf unserem nicht ausgebautem Dachboden die alten Bolen auszutauschen. Dabei habe ich folgenden Käfer entdeckt. Ca. 4 Stück dafon saßen am Fenster. Kann mir bitte jemand sagen was das für ein Käfer ist ? ist das der Hausbock ? Befallenes Holz haben wir jetzt nicht gesehen,

weiter lesen ..

Ist der Hausbock da??

Hallo Gemeinde, ich habe beim Besuch des Dachbodens unterhalb fast aller Sparren Sägemehl gefunden. Ich kann allerdings keine Aussage dazu machen, ob es sich um frisches Mehl handelt, da ich zuvor ewig nicht mehr auf dem Boden war, bzw. nicht explizit darauf geachtet habe. Allerdings hatte ich folgende Überlegungen,

weiter lesen ..

Fraßspuren in Dielenboden

Guten Tag, sind vor 3 Wochen in unser neues 50er-Jahre-Haus gezogen, noch unsaniert und auch seit 50 Jahren mehr oder weniger in Ruhe gelassen. Haben nun in zwei Räumen den Teppichboden und 1 bis 2 Lagen PVC-Boden darunter entfernt, mit dem Ziel die Dielenböden freizulegen und herzurichten. Gestern, also

weiter lesen ..

Hausbock bekämpfung

Habe im Dachboden einen Hausbockbefall! Mit welchen Mitteln kann man den Hausbock bekämpfen und wo bekommt man eine Anleitung zum bekämpfen? Danke für INFO!!! Gruß Stephan

weiter lesen ..

Hausbockbefall in Dachsparren

Hallo, ich habe vor kurzem ein Haus (Bj 1949) geerbt und wollte jetzt mit der Renovierung beginnen. Dabei habe ich bemerkt, daß einige Dachsparren wohl vom Hausbock befallen sind. Zwei lebende Larven wurden nach dem Abbeilen bereits gefunden. Für mich wäre es das einfachste die befallenen Balken mit einem Mittel

weiter lesen ..

Hausbockbefall im Dachstuhl? Allgemeine Fragen, Beurteilungen sowie Ansprechpartner, Fachfirmen gesucht

Hallo, ich habe ein Problem, und zwar habe ich vor 6 Monaten etwa festgestellt, das ganz oben im Dachstuhl ein Querbalken angefressen ist. (siehe Bilder) Es war auf der darunterliegenden Rigipsplattendeckenverkleidung auch schon Holzreisig zu sehen. Ich habe alles etwas zur Seite gefegt, am Balken auch alles

weiter lesen ..

Hausbock in Lattung hinter Rigipswänden

Hallo, ich habe vor zwei Jahren ein Holzriegelhaus bauen lassen. Ich höre nun an 4 Stellen im Haus Nagegeräusche. Ich habe eine Rigipswand geöffnet, in der Konterlattung habe ich eine Hausbocklarve entdeckt. Ist es unbedingt notwendig, alle Stellen zu öffnen bzw. die Konterlattung auszutauschen? Oder ist

weiter lesen ..

Schädlingsbefall - Holz - Dachstuhl

Hallo, eine Frage zum Zustand des Dachstuhls - würde mich sehr freuen, wenn jemand seine Meinung äußern könnte. (wobei mir natürlich klar ist, dass Fendiagnose aufgrund eines Fotos nur vage Schätzung sein kann.) Ich persönlcih finde nach meiner unfachmännischen Meinung, dass das Dach einen passablen Eindruck

weiter lesen ..

Hausbock Befall - müssen wir handeln?

Guten Tag! Wir besitzen seit kurzem ein altes Bauernhaus - kein Fachwerk, aber mit einem Dachgeschoss aus massiven Holzbalken, die bei der Sanierung sichtbar belassen wurden. Nun haben wir eine Woche nach Einzug den großen Verdacht, dass in den alten Balken zumindest an einigen Stellen (vor allem in Balken

weiter lesen ..

Holzwurm/Hausbock im Dachstuhl - Behandlung vor Ausbau

Hallo, haben vor, demnächst unseren Dachstuhl auszubauen (Haus ca. 100 Jahre alt, Sparren größtenteils entsprechendes Alter). Es gab Befall, ich gehe aber von aus - wenn auch nicht in großer Zahl - dass noch aktiver Befall vorhanden ist (habe typische Fressgeräusche an einer Stelle gehört). Meine Fragen: Welche

weiter lesen ..

Hausbockbefall & Adolit Bor Flüssig A - wirksam?

Sehr geehrte Damen und Herren, bei uns wurde in einem Dachbalken ein aktiver Hausbockbefall festgestellt und eine Behandlung mit Adolit Bor Flüssig A empfohlen. Dieses Präparat wird auf der Seite des Herstellers allerdings (http://www.remmers.de/Holzschutz-Holzveredelungssysteme.550+M59d549ec33f.0.html) nur

weiter lesen ..

Fraßgeräusch Hausbock

Hallo liebes Forum, in unserem Dachstuhl wurde ein Hausbockbefall festgestellt. Offen ist ober dieser Befall aktiv ist. Deshalb überprüfe ich regelmäßig ob ich Fraßgeräusche im Dachstuhl hören kann. Als Beispiel für das Geräusch der Hausbocklarve habe ich folgende Tonaufnahme gefunden: http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Hausbock.ogg

weiter lesen ..

Hausbock - Altbefall???

Hallo liebe Community! Wir haben uns vor zwei Monaten ein Bauernhaus aus dem Jahre 1867 gekauft. Nun habe ich an einem Deckenbalken im Erdgeschoss typische Ausfluglöcher des Hausbocks gefunden. Nagegeräusche hören wir nicht. Aus einem der Löcher bröselt jedoch ab und zu etwas Holz heraus. Zudem habe ich

weiter lesen ..

Hausbock - Alte Scheune zum Wohnhaus umgebaut und nun Hausbock entdeckt!

Hallo, ich habe in 2008 eine alte Scheue zum Wohnhaus umgebaut und dabei wurde altes Fachwerk, welches meiner Meinung nach schon "angeschlagen" war erhalten. Da diese Seite offen war, dachte ich, dass die Witterung hier ihre Wirkung gezeigt hat. Mein Architekt oder Zimmermann hatten allerdings gesagt, dies

weiter lesen ..

Hausbock in Bretterschalung

Da der der Dachstuhl stark vom Hausbock befallen ist, werden wir ihn heuer erneuern. Da in der Nachbarschaft auch einige Häuser befallen sind, werden wir das neue Holz chemisch vorbehandeln. Nun meine Frage: Frisst sich der Hausbock auch in Holzbretter? (Dachschalung 24mm) Unsere Dachfläche beträgt immerhin

weiter lesen ..

Dachdämmung mit Holzfaser nach Hausbockbefall

Hallo Experten, sicherlich ist dieses Thema bereits in ähnlicher Form besprochen worden, dennoch möchte ich euch nach eurer Meinung befragen: wir wollen die Dachschräge und oberste Geschossdecke unseres Altbaus (Bj56) dämmen. Das Dach wurde vor 4 Jahren neu eingedeckt, leider nur die Ziegel erneuert (keine

weiter lesen ..

Frißt Hausbock auch in Wandbalken?

Hallo, ich habe mich in ein Fachwerkhaus verliebt, das allerdings aktiv von Schädlingen befallen zu sein scheint. Eckdaten: Bj. 1861, teilunterkellert, Sandsteinsockel, trocken, seit 3 Jahren unbewohnt, kein Schimmel, Außenverkleidung mit Asbest (vermutlich) Schindeln, innen komplett verputzt, Ausfachung Stroh-Lehm. Dach)

weiter lesen ..

Naturstammhaus aus Douglasie mit Hausbockbefall

Hallo, ich hab zwar kein Fachwerkhaus aber vielleicht kann mir trotzdem jemand weiterhelfen. Ich habe mir ein Naturstammhaus in kanad. Bauweise gebaut. Ich begann 2005 und nach meinem damaligen Wissen nahm ich dafür dicke Douglasienstämme denn die sollten nicht so anfällig für mitteleuropäische Insekten sein.

weiter lesen ..

Hausbockbefall, wie nun vorgehen??

Huhu nachdem ich seit ca. 1,5 Jahren leise Fraßgeräusche im freiliegenden Dachstuhl meines Schlafzimmers hören konnte, habe ich mich nun aufgerafft, mein Gebälk genauer unter die Lupe zu nehmen. Dabei bin ich auf mulmiges Holz, Fraßkanäle und - heureka - auch auf zwei Larven des Hausbockes gestoßen. Da

weiter lesen ..

Hausbock und Wespen

Wir beabsichtigen, ein kleines Fachwerkhaus zu kaufen. Heute haben wir unser "Objekt der Begierde"(BJ ca. 1880, DG ausgebaut mit Aufsparrendämmung)besichtigt und sind ein wenig ernüchtert. An einem Ständer eines Anbaus (unbeheizter Geräteraum) fand ich gleich am Anfang Löcher, die für mich wie die Fraßspuren

weiter lesen ..

Hausbockbefall im Dachstuhl - weitere Expertenmeinung gesucht

Hallo Experten, nachdem im Frühjahr erstmals unsere Dacheindeckung an dem Altbau von 1936 erneuert wurde, ca. 30% des Dachstuhles ebenfalls, kamen mit dem folgenden warmen Wetter einige Knabbergeräusche. Da einige alte Sparren und Pfetten getauscht wurden, da mittelmäßiger (aber ehemaliger) Befall lt. Zimmermann,

weiter lesen ..

Hausbock Bekämpfung im Jahre 1984 wie lange gibt das Schutz?

Guten Abend. Im Jahre 1984 wurde in dem jetzt von uns bewohnten Reihenhaus im Dachstuhl Hausbockbefall festgestellt und auch durch eine Fachfirma für Holzschutz behandelt. Das Mittel war Avenarol 65 Prüf Nr. PA V 670 Ib,Iv,S,W. Einbringverfahren: Spritz Menge: 360 ml/m2. Jetzt möchte ich das Haus verkaufen.

weiter lesen ..

Hausbockkäferbefall an Dachbalken

Hallo, wir haben im Dachboden Hausbockkäferbefall. So scheint es jedenfall. Wir können sie sehr deutlich hören und die Löcher sind mehrere Millimeter groß und oval. Vor gut zwei Wochen ist uns das noch gar nicht aufgefallen. Erst jetzt, wo wir mit dem Ausbau fast fertig sind, finde ich an allen Balken frische

weiter lesen ..

hausbockalarm

so, guten tag erstmal aus der lausitz. bin neu in dem forum, fand es gut und hätte gleich mal ne frage.auf meinem hof steht seit ca. 1925 eine geklinkerte scheune,die vor einigen tagen fraßmehlspuren unter den balken zeigte. das mehlsieht frisch aus und zerfällt bei berührung zu feinstaub. ich fand dann die beschriebenen

weiter lesen ..

Kann man den Hausbock hören?

Hallo, Habe heute früh im Bad komische Kratzgeräusche gehört. Ich konnte die Geräusche leider nicht genau orten, scheint aber irgendwie aus dem Kniestock (das ist doch der richtige Ausdruck für einen Teil der Dachschräge den man zugebaut hat?) zu kommen. Vielleicht haben sich da auch andere Tierchen eingenistet,

weiter lesen ..

Schadenersatzansprüche wenn Hausbockbefall nicht beseitigt wird?

Hallo zusammen, mittlerweile wohnen wir 2 Jahre in unserem Fachwerkhaus in Lehmbauweise. Die Sanierung läuft entsprechend der Finanzen mal mehr, mal weniger schleppend. Jetzt hab ich gestern erfahren, dass hier am Ort ein Gebäude stark vom gemeinen Hausbock befallen ist, habe Fotos gesehen und es ist wirklich

weiter lesen ..

Hausbock im Haus

Guten Abend, wir hören seid geraumer Zeit immer Fraßgeräusche in einem Raum in der Dachschrägen. In der Mittelpfette oben drüber haben wir ein Ausflugsloch feststellen können. Wir vermuten das es der Hausbock ist. (Vergangenes Jahr hatten wir auch solche komischen Käfer rumfliegen, aber uns eben nichts dabei

weiter lesen ..

Wie sieht ein Eintrittsloch eines Holzbocks aus?

Hallo, leider mußte ich an unserem erst 3 Jahre alten Dachstuhl einen Hausbockbefall feststellen. Das es Hausbock ist, ist zwischen allen Beteiligten unstrittig. Nun habe ich Stellen gefunden, bei denen von einem Tischler behauptet wird, es handele sich um Eintrittslöcher, also Stellen an denen eine Eiablage

weiter lesen ..

Holzwurmneuling

Hallo! Wir interessieren uns für ein ca. 100 Jahre altes Bauernhaus. Die Decke Zwischen KG und EG ist eine Holzbalkendecke. In dieser haben wir jede Menge von Holzwurmspuren gefunden! Wie kann ich erkennen ob der Wurm noch aktiv ist und das Holz befallen? Kann es sein, daß der Wurm nur ein paar Jahre tätig

weiter lesen ..

Hausbock? Bitte um Hilfe beim Identifizieren...

Hallo an die Käfer- und Holzexperten, vielleicht kann jemand das Käferchen auf beigefügtem Foto identifizieren? Ich fürchte, es könnte der Hausbock sein?! Wir finden die Käfer seit 2, 3 Wochen immer wieder auf unserem Dielenboden (Eiche), vor allem im Wintergarten (will er raus?). Evt. schleppen wir ihn aber

weiter lesen ..

Dachsanierung - Vorgehensweise

Hallo, wir sind am Überlegen, ob wir einen Teil des Hauses meiner Eltern übernehmen sollen. Allerdings haben wir am Dachstuhl einen Holzbock gefunden. Ein Schädlingsbekämpfer hat sich das Dach auch angeschaut und Vorschläge unterbreitet. Wir sind uns nun unschlüssig, ob es reicht mit der Chemiekeule vorzugehen

weiter lesen ..

Hausbock Sachverständigen

Suche dringend einen Sachverständigen/Fachmann im Raum Mühlacker-Pforzheim-Enzkreis, der sich mit der Hausbock-Bekämpfung auskennt... Vielen Dank schon mal ! Gruß Jens

weiter lesen ..

Stuhr: Wer kann Haus nach Schädlingen (Holzbock) überprüfen?

Hallo!!! Wir sind kurz davor ein altes Haus (Bj. 1923) im Bereich von Stuhr zu kaufen, wobei das Objekt grundsätzlich (aufgrund diverser Renovierungen pp.) in gutem Zustand ist. Ich hätte nur noch gerne überprüft, ob der Dachstuhl bzw. die Holzbalken auch wirklich keinen Holzbock enthalten... Frage: Wer

weiter lesen ..

Hausbock im Dachstuhl

Wohin kann ich meine Materialprobe eines in den 80er Jahren geimpften Dachstuhls zur Überprüfung auf Schadstoffe einschicken?

weiter lesen ..

Holzbock oder nicht?

Wir haben seid ein paar Tagen in unserem Wohnzimmer einige Käfer gesichtet, welcher uns mittlerweile doch einige Sorgen bereitet. Der Käfer ist ca 17mm lang, 4-5 mm breit und kann fliegen. Unsere Befürchtung ist nun, dass wir uns mit Feuerholz den Holzbock eingefangen haben und dieser sich igrendwo im Dachstuhl

weiter lesen ..

Massiver Schädlingsbefall im Dachstuhl und Fachwerk

Hallo, wir hatten dieses Wochenende einen Termin mit einem Energieberater für unser altes Bauernhaus (das genaue Alter des Gebäudes ist uns unbekannt, der Denkmal- schutz hat es auf Mitte 19. Jhd. geschätzt, evlt. ist es noch deutlich älter). Um 1900 rum wurde es in Fachwerkbauweise aufgestockt. Nun

weiter lesen ..

Schon (immer) wieder Hausbock ?

Vor 4 1/2 Jahren begannen wir mit dem Ausbau und der Sanierung eines Altbaus (Bj. ca. 1933). Beim Ausbeinen wurden einige vom Hausbock befallene Hölzer(Tragende und nicht Tragende) bereits ausgetauscht. Verbleibende generell mit Borsalz behandelt. Der Dachstock wurde schon vor unserer Zeit neu aufgeschlagen und

weiter lesen ..

Hausbock im Eichen-Fachwerk?

Hallo Fachleute, wir, bzw. der Zimmermann, sind gerade dabei, einen Schwellbalken einer Fachwerkwand zu ersetzen. Dabei sind wir darin auf Larven gestoßen, die des Zimmermanns (und auch nach Recherchen meiner) Meinung nach die des Hausbocks sind. Nun habe ich zum einen aber gelesen, dass diese bevorzugt neues

weiter lesen ..

Bräuchte Hilfe bei Hausbockbefall

Hallo Leute ich wende mich mit folgendem Problem an euch, wir wollten in unserem 100 Jahre alten Haus die Holtreppe renovieren. Dabei mußten wir feststellen, das nur der äußeres Schein noch in Ordnung war. Nach Internet Recherche haben wir wohl den Holzbock. Jetzt die Frage, wie weit ist mein Haus schon

weiter lesen ..

Hausbock? Wie gefährlich? Versicherung?

Hallo Leute! ;) Ich möchte mich gegen den Hausbock versichern und habe Glück, dass ich aus dem Hamburger Bereiche komme. Das Haus ist zwar kein Fachwerkhaus, aber nur hier kann ich die richtigen Experten finden. Es ist ein Reihenhaus aus den 60ern und im Dachstuhl ist Holz vorhanden. Ist es aus Eurer

weiter lesen ..

hausbock

hallo, habe gerade entdekt, dass in meinem häuschen, 55 jahre alt der hausbock wohnt.es sind einige einfache fichtenbalken des fachwerks betroffen.da ich eindeutig fressgeräusche höre, lebt der wohl.meine frage:kann ich borsalz in öl auflösen un damit dein injektionsbekämpfung durchführen? freu mich über reichlich

weiter lesen ..

hausbock

hallo, habe gerade entdekt, dass in meinem häuschen, 55 jahre alt der hausbock wohnt.es sind einige einfache fichtenbalken des fachwerks betroffen.da ich eindeutig fressgeräusche höre, lebt der wohl.meine frage:kann ich borsalz in öl auflösen un damit dein injektionsbekämpfung durchführen? freu mich über reichlic

weiter lesen ..

Hilfe Hausbock

Hallo, ich habe nun endlich mal einen Fachmann kommen lassen (in Frankreich wohlgemerkt), der sich unseren dachstuhl angesehen hat und auch er ist der Meinung, wir haben den Hausbock und nicht zu knapp. Komisch ist nur, dass ich in anderen Berichten von Nagegeräuschen lese und ich selber nicht sagen kann, dass

weiter lesen ..

Der sagenumwobene Hausbock!

Liebe Community, ich freue mich, es nun endlich geschafft zu haben hier Mitglied zu werden. Nachdem wir uns seit anderthalb Jahren mit der Sanierung unseres Hofes zu befassen, gelang es uns heute ein gutes Exemplar eines "Untermieters" zu fangen und zu dokumentieren. Ich vermute den (nervigen) Hausbock und

weiter lesen ..

Befallswahrscheinlichkeit vom Hausbock

Hallo Ich möchte wohl gerne wissen , ob vielleicht bekannt ist , wieviele Dachstühle von Wohnhaeusern wohl vom Hausbock befallen sind . Habe mal gelesen , 1930 soll es jedes zweite Haus gewesen sein . Ich rede hier von einem aktiven und von Spuren eines alten Befalls . Vielleicht gibt es ja einen Richtwert

weiter lesen ..

ovales Loch im Dielenboden entdeckt (Bj. 2005) Hausbock ausgeflogen?

Hallo zusammen - zusätzlich zu kratzenden Nagegeräuschen im Dielenboden (Fichte) im OG unseres Holzhauses (Bj. 2005), die ich seit mehreren Wochen hören kann, wenn ich etwa einen Meter entfernt am Schreibtisch sitze, haben wir heute ein ovales Loch im Dielenboden UG (Douglasie) entdeckt. Es geht schräg nach

weiter lesen ..

Hausbock

Der Dachstuhl meines Hauses ist stark vom Hausbock befallen. Nun soll er komplett erneuert werden. Mein Zimmerer hat nicht viel Erfahrungen mit dem Hausbock. In Kostenvorschlag für den neuen Dachstuhl steht: Säulen und Sparren in KvH Holz, 2x imprägniert. Schützt mich das ausreichend vor einem Neubefall? Neben

weiter lesen ..

Hausbockbekämpfung- Vergleich von 2 Injektionsverfahren

Hallo zusammen, um in meinem Schuppen den Hausbockbefall zu bekämpfen habe ich zwei preislich sehr verschiedene Angebote jeweils mit Injektionsverfahren bekommen. Kennt jemand die beiden Verfahren und kann mir empfehlen, welches davon das wirkungsvollere ist oder ob sie sich überhaupt unterscheiden? 1. Injektion

weiter lesen ..

Kugelkäfer im Haus was tun?

Hallo! Ich habe seit fast 4-5 Monaten Kugelkäfer im Haus dachte das hört auf wenn ich Insektenspray nehme naja im Winter waren sie alle weg doch nun kommen sie zurück! Es hat alles im BAd angefangen ist ein Holzpakett und jetzt fängt es an in andern Zimmer schon mit diesen Vischern! Mann muss dazu sagen

weiter lesen ..

Insektenfraß im Fachwerk! Ist der Hausbock nach 150 Jahren noch aktiv?

Beim Entkernen eines ca. 150-200 Jahre alten Fachwerkhofes haben wir an vielen Stellen auf der Oberseite (nicht unten und nicht an den Seiten) der Deckenbalken dicht liegende, 3-4mm breite Fraßgänge gefunden. Auch im Ständerwerk des Fachwerks im Haus innen (da überall) das gleiche Bild. Löcher und Bohrmehl sehen

weiter lesen ..

Schädling

Hallo mein gesamtes Fachwerkhaus ist vom Schädling befallen sieht aus wie Hausbock aberhabe noch nie einen gesehen.Das komische ist das ich im Frühjahr viele Falter habe.Die sehen dunkel orange aus habe 2/3 des Fachwerks erneuert und nicht mal nen toten Käfer gefunden.Gibt es einen Schädling der zum Falter w

weiter lesen ..

Ist das überhaupt das Fraßbild eines Hausbocks?

Guten Tag, der Balken, der den Firstbalken trägt, ist bei uns völlig zernagt. Nach längerem Lesen der Fachwerkhaus-Seiten bin ich mir nicht sicher, ob es sich um einen Hausbock handelt. Wir beobachten den Balken schon lange und es gab nie Bohrlöcher oder Bohrmehlhäufchen. Dafür ist er aber bis in tiefere Schichten

weiter lesen ..

Hausbock im Blockbohlenhaus

Wir haben uns im Sommer ein Blockbohlenhaus mit Eckkämmung gekauft. Das Haus ist Baujahr 1991. Bei einer Kontrolle habe ich etwas kräftiger auf ein Kopfstück gedrückt und es brach ab. Hier fand ich nun zu unserem Entsetzen zwei Larven, die das Kopfstück im Kern (Blockbohlen sind aus dem Kernholz der Polarkiefer)

weiter lesen ..

Hausbock unter der Verschalung eines Ökohaus (von 1998)

Ich habe ein Niedrigenergiehaus 1998 bauen lassen (Rahmenbauweise), welches außen größtenteils mit eine Boden-Deckel Verschalung (Lärche) versehen ist. Nun habe ich den HAUSBOCK per Zufall in der Quer-/Trägerlattung unter der Verschalung in einer kurzen Querlatte entdeckt. An zwei Stellen hat er durch die

weiter lesen ..

Dachdecker hat Hausbock übersehen - wer haftet?

Nachdem hier so viele kompetente Fachleute unterwegs sind, traue ich mich eine Frage zu stellen. Ich skizziere den Fall kurz: - Hauskauf (BJ 1950) vor 5 Jahren - Dachsanierung (Balken und Sparren blieben stehen) mit Aufsparrendämmung vor 3 Jahren - Vor zwei Jahren haben wir dann Hausbock entdeckt. - Inzwischen

weiter lesen ..

Was bringt eigentlich eine Hausbocklarve dazu...

ihre Tätigkeit (fressen) einzustellen? Außer verpuppen / schlüpfen. Hallo zusammen, habe mal eine Frage interessehalber zum Hausbock bzw. dessen Larven. Ich hatte vor ca. einem Jahr einen Balken mit Hausbockbefall entdeckt bzw. den Balken habe ich leider nicht mehr entdeckt. Der Befall war nur in einem

weiter lesen ..

Hausbockbefall - alte oder neu? Suche Hilfe!

Hallo, ich bin neu hier und habe von diesem Forum viel gutes gelesen, um Hilfe zu erhalten. Ich habe im Februar ein Haus Bj 1935 ersteigert. Bei der Vorabbesichtigung sind mir die kleinen Häufchen im OG nicht aufgefallen, weil es dunkel war. Wir hatten diese Häufchen einfach weggesaugt und nun nach ein paar

weiter lesen ..

Hausbock in Lärchenschalung

Hallo an alle Holzwürmer, denke wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege habe ich demnächst ein rchtiges Problem. In 2001 habe ich kleines Grundstück im Landkreis Osterholz-Scharmbeck gekauft und an das bestehende Nachbargebäude (in Blockhausbohlenweise) angebaut. Aus zeitlichen und finanziellen Gründen

weiter lesen ..

Hausbock befall... Reicht die geplante Sanierung aus ?

Hallo zusammen, ich habe vor 6 jahren ein EFH gekauft, Baujahr 1935. Beim Austauschen eines Dachsparrens der gebrochen war habe ich festgestellt, das die Fußpfette stellenweise stark vermodert ist. Gestern habe ich dann einige Dachpfannen abgenommen und in der Resten der Pfette deutliche Frassspuren vom

weiter lesen ..

Hausbockbefall auf Terrasse

Hallo, die Überdachung unserer Terrasse besteht aus einem Holzdach, gestützt von alten Balken (diese haben wir aus einer alten Scheune). Die Balken weisen aktiven Befall auf - ovale Ausflugslöcher, laute Nagegeräusche, Holzmehl und auch viele muntere Hausbockkäfer. Diese Beobachtungen haben wir allerdings

weiter lesen ..

Hausbock und kein Ende

Guten Tag , ich habe meinen 80 Jahre alten Dachstuhl mit Hausbockbefall von einer Schädlingsbekämpfungsfirma mit borsalzhaltigen Mitteln der Firmen Remmers , bzw. Wolman behandeln lassen . Anschliessend wurde das Dach neu eingedeckt , nicht mehr tragfähige Sparren wurden ausgewechselt. Das war vor fast 2 Jahren

weiter lesen ..

Toxizität nach 20 Jahren von Schädlingsbekämpfungsmitteln) Holzbock

Hallo, ich habe ein sehr schönes Haus gefunden, habe jedoch auf dem Dachboden einen alten Holzbockbefall und Injektionskanülen im Holz gefunden. Ein aktiver Befall ist laut meines Zimmermannes nicht mehr festzustellen. Da ich das Dach als großes KINDERspielparadies umbauen will, möchte ich aber wissen,

weiter lesen ..

Alte Holzbalken werden verspeist

Liebe Fachwerker, seit nunmehr eineinhalb Jahren wohnen wir in unserem Haus, das 360 Jahre als ist und dessen Balken in der Mehrzahl ebenfalls dieses Alter aufweisen. Gestern mussten wir feststellen, dass ein Teil der Balken im Dach offensichtlich verspeist werden - es gibt die im Bild (hoffentlich) zu sehenden

weiter lesen ..

Wer kennt Woodbliss WB 1 u.a. zur Hausbockbekämpfung

Hallo , möchte anfragen ob jemand von dem Mittel " Woodbliss WB 1" gehört hat , oder es gar bereits schon benutzt hat? Es wird wohl eingesetzt unter anderem um die Larven des Hausbocks zu bekämpfen.

weiter lesen ..

Mittel gegen den Hausbock / Opferanode aus Holz ?

Hallo, bei mir im Dachstuhl sind 2 kleinere und ein längerer Balken vom Hausbock angefressen bzw. ich habe einige Fresstellen gefunden. Daneben an einem Nagel hängend ist ein alter, total zerfressener Fihtenast angebaracht. Der Schaden an den 3 Balken ist noch einigermaßen gering denke ich. Bin mir aber nicht

weiter lesen ..

Versicherung Hausbock

Hallo! Wer kann mir eine Versicherung nennnen die Schädlingsbefall abdeckt? (Das Haus liegt nicht in der Nähe von Hamburg!!) Es handelt sich zwar nicht um ein Fachwerkhaus, dafür aber um ein Zechenhaus mit Holzdecken. Viele Grüße Christine

weiter lesen ..

Hausbockbefall im Naturstammhaus

Hallo zusammen! Natürlich gibt es schon eine ganze Reihe von Einträgen zu diesem Thema und ich kann versichern, dass wir sie ALLE gelesen haben! Aber leider passt keiner so richtig auf unser Problem :-( Wir haben ein 11 Jahre altes kanadisches Naturstammhaus (bis zu 50 cm Stammdurchmesser) mit aktiven Hausbockbefall.

weiter lesen ..

Hausbock

Hallo, seit einigen Tagen tauchen in unserem kürzlich fertig gestellten Holzhaus Käfer auf. Mit ziemlicher Sicherheit handelt es sich um den Hausbockkäfer. Das Haus ist in Holzständerwerkbauweise mit Konstruktionsvollholz-Balken errichtet. Als Dämmmaterial wurde Isofloc verwendet. Die Wände sind innen

weiter lesen ..

Hausbockbekämpfung

Hallo Ich habe in meinem Altbau einen aktiven Hausbockbefall im Dachstuhl. Nun ist mein Dachstuhl ab und inkl. der obergeschossdecke (inkl) oberer Pfette mit Druckinjektion (Borsalz) behandelt worden . Ausserdem ist dann alles 3x mit Borsalz eingsprueht worden. Laut Aussage der Fachmaenner kann es noch bis

weiter lesen ..

Fachmann f. Holzschädlinge (vermutlich Hausbock) im Raum Bonn gesucht, viel Text

Hallo zusammen, nun hat es leider auch mich erwischt. Ich war bislang recht froh, dass wir bei unserem kürzlich erworbenen Hof bisher keine (bösen) Überraschungen erleben mussten. Nun hatte ich ein gutes Angebot für einen neuen Dielenboden (wollte eigentlich nur abschleifen, aber ein neuer Boden ist billiger

weiter lesen ..

Hausbock im Dachboden

Hallo, in unserem gute 100 Jahre alten Haus besteht ein noch aktiver Hausbockbefall im noch unausgebauten Dachboden. Wir wollen den Dachboden gern ausbauen. Einige Balken müssen aufgrund von starker Schwächung ausgetauscht werden. Den Restbefall wollen wir gern bekämpfen. Wir überlegen nun Heißluft oder Chemie.

weiter lesen ..

Holzschutz für alte Holzbalken

Bitte um Hilfe und Tipps: habe einen alten Holzblockverband von einem ca 250 jahre alten Bauernhaus. Wird gerade z.Teil vom alten Lehmputz befreit und dann gebürstet und geschliffen. Das Holz soll z.T. sichbar bleiben. Ebenso bei der alten Decke (Bretter und Balken) Nun meine Frage: das frisch geschliffenen

weiter lesen ..

Hausbock oder was?

hallo, wir haben im oktober 2005 ein haus erstanden welches 1870 gebaut wurde. es ist ein inneres fachwerkhaus. d.h. das fachwerk ist außen nicht zu sehen da verklinkert und innen verputzt. nun bin ich heute morgen 3:45 uhr wach geworden wegen einem geräusch in der decke. erst dachte ich es sei eine motte

weiter lesen ..

erneuten Hausbockbefall abwehren

Hallo Forum, auf der Suche nach Borsalz bin ich hier gelandet. Wir haben über Winter von einem Gebäudeteil den Dachstuhl komplett abgerissen und neu aufgebaut. Der Hausbock hatten den Dachstuhl dermassen zerfressen, dass leider nix mehr zu machen war. Der alte Dachstuhl liegt verpackt im Garten und dass noch

weiter lesen ..

Befällt Hausbock auch Korkschrot?

Wir haben Korkschrot auf einem Dachboden gelagert, der vom Hausbock befallen ist und jetzt auch heißluftbehandelt wird. Kann der Hausbock auch auf Kork gehen? Welche Hölzer liebt er?

weiter lesen ..

Holzschutz gegen Hausbock und Holzwurm Befall

Hallo, habe jetzt das ganze Forum (naja, fasz) durchstöbert und finde doch keine wirkliche Antwort. Situation: alte Zehntscheuer, ca. 1750, Steinmauern (dick...), Fachwerkkonstruktion innen und im Dachstuhl. Zustand völlig unverbaut (eben Scheune und kein Wohnhaus), soll jetzt umgewidmet werden zum Wohnhaus.

weiter lesen ..

Hausbock im Douglasien Gebälk

Hallo habe probleme mit unseren mitbewohnern (Hausbock larven) Unser Haus ist 1998 gebaut worden Gebälk aus Douglasie Balken 10-20 cm First balken 14-25 cm stark keine Mittelpfete. Habe vor 4 monaten nach langem suchen 5 Larven von der Größe 1cm- 4cm ca. 0,5 cm dicke aus einem Balken geschält ,sie ware ungefähr

weiter lesen ..

Hausbock ? Holzwurm im Kleiderschrank

Hallo Ich habe einen Fichtenschrank ca. 200 x 100 x 50 cm und diese hat plötzlich Befall. Ich habe dieses Teil ca. 15 Jahre besessen und vor ca. 1 Jahr verkauft. Nun hat er angeblich Hausbock ? 1. Kann das sein 2. Wie kann man dem Teil auf den Pelz rücken 3. Wo gibt es Fachfirman im Raum Koblenz Danke

weiter lesen ..

Bekämpfung Hausbock , Holzwurm usw .

Hallo Da ich selbst ein geschädigter bin , befasse ich mich auch sehr intesiv mit diesem Thema . Möchte einmal Meinungen über meine Denkweise hören . Ausgangspunkt ist ein Haus aus dem Jahre 1960 . Ohne Isolierung und Unterspannbahn . gehen wir mal davon aus , das der Dachstuhl durch Holzwurm und Hausbock

weiter lesen ..

Hausbockvorkommen in Deutschland

Hallo Mich würde mal interessieren , wie hoch wohl das Hausbockvorkommen in deutschen Häusern ist. Da ich selbst betroffen war(bin) setze ich mich mit diesem Thema öfter auseinander . In meinem Bekanntenkreis habe ich mich mal auf die Suche gemacht . Von 22 Häusern habe ich an 18 Befallspuren gefunden . Ob

weiter lesen ..

Hausbock in Holzweichfaserplatten

Hallo Besteht Gefahr das Holzweichfaserplatten befallen werden können ? Danke Köster

weiter lesen ..

Fragen zum Hausbock

ch habe ein paar Fragen bezüglich Hausbockbekämpfung/vermeidung. Mein Dachstuhl ist so stark vom Hausbock befallen das er komplett abgetragen und erneuert werden muss. Nach Durchstöbern einiger Websites habe ich aber immer noch fragen. 1. Wie kann ich sichergehen daß nach dem Abtragen nirgendwo Schädlinge

weiter lesen ..

Hausbockbefall im 70er Jahre Haus

Moin moin, ich stehe kurz vor dem notariellen Abschluß eines Kaufvertrages für ein Haus, dessen Dach den Hausbock hat. Zwei Zimmerleute, darunter ein Gutachter, und zwei Schädlingsbekämpfer (einer mit Thermo-Verfahren) haben sich die Situation angeschaut und sind einhellig zu der Meinung gekommen: super Haus,

weiter lesen ..

Hausbock im Ferienhaus

Hallo! Kann mir jemand etwas über die Kosten einer Heissluftbehandlung sagen? Mein Häuschen in Portugal ist nur 60qm gross, der Befall ist sowohl im Holzboden als auch in der offenen Deckenkonstruktion (Sparren und Schalbretter) nachgewiesen. Wäre über eine Einschätzung dankbar! Grüsse an die Netzwerker! Giulia

weiter lesen ..

Hausbock - Natriumsilikat

Wer hat Erfahrung mit Wasserglas/Natriumsilikat bei Schädlingsbefall? Kersti

weiter lesen ..

Hausbock noch aktiv??

Hallo zusammen, ich wollte gerade unseren Dachboden dämmen und habe dabei Spuren des Hausbocks gefunden: In den Dielenbrettern sind (relativ wenige) Ausfluglöcher; als ich diese an den jeweiligen Stellen abgesägt und herausgenommen habe, kamen in den darunterliegenden Balken ebenfalls einige der charakteristischen

weiter lesen ..

Hausbock ! Allgemeine Frage .

Hallo Mich interessiert einmal , ob wenn der Hausbock in einen von aussen impraegnierten Balken in einem Riss seine Eier ablegt , die Jungen schluepfen , sich dann sagen wir mal 10 Jahre durchs Holz fressen , dann auch den Durchbruch zum Schlupf ueberleben ? Schliesslich werden sie dann ja hoechstwarscheinlich

weiter lesen ..

Hausbockbefall im Dachstuhl

Hallo liebe Mitglieder, Vor einem Jahr begann ich meinen 2 1/2 Stockwerk hohen Dachstuhl auszubauen. Zuerst kamen 14 kleine Gauben auf das Dach um die Denkmalgeschützten Dachsparren zu erhalten.Die Dachsparren wurden ausgeglichen mit Holzdielen und darauf kam eine flächige Holzverschalung. Im Innenbereich

weiter lesen ..

Hausbock im Fehrienhaus

Hallo Herr Parisek, Ihre Kommentare scheinen mir sehr kompetent! Der Fall: 60qm Fehrienhaus in Portugal am Atlantik, nur zeitweise bewohnt. 6 Jahre alt. Ich denke, mit einem als Türsturz verwendeten Holz hab ich mir den Bock eigebaut. Befall (Löcher) wurde schon vor zwei Jahren nachgewiesen, örtliche Behandlung

weiter lesen ..

Hausbockbefall

Hallo Fachleute wir haben in unserem Haus einen starken Hausbockbefall und suchen nach einer ökologischen und nachhaltigen Lösung. Unser Haus ist ein aus Runholz gebautes Ständerwerk mit einer davor stehenden Dämmung aus Strohballen, die beidseietig mit Lehm verputzt sind. Wir haben uns schon Angebote für die

weiter lesen ..

Hausbock

Hallo Ich habe mir vor 2 monaten ein haus gekauft . baujahr 1960 . der dachstuhl wurde von drei bekannten zimmermaennern gruendlich untersucht und vor kauf fuer (sehr) gut befunden. er ist frueher beim bau behandelt worden (roetliche faerbung) ein paar risse sind vorhanden . nun nachdem wir eingezogen sind

weiter lesen ..

Mittel der Wahl für Hausbockbekämpfung

Problembeschreibung: Wir haben ein Haus erworben (Baujahr 1905) und festgestellt, dass der Längsbalken (ca. 16 m) zur Nordseite aktuell aktiv vom Hausbock befallen ist (ovale Ausfluglöcher, typisches Nagsel..) Es gibt vereinzelt einige wenige weitere Stellen, die bei genauerem Hinsehen auf alten, inaktiven Befall

weiter lesen ..

Hausbockbefall in altem Bauernhaus in Brandenburg

Hallo, wir interessieren uns für ein altes Bauernhaus, das offenbar Hausbockbefall im dachboden aufweist. Kann uns jemand eine Empfehlung für einen guten Spezialisten im südlichen Land Brandenburg geben? Sollte man den Schaden von einem Zimmerer oder aber erst von einer Schädlingsbekämpfungsfirma einschätzen

weiter lesen ..

Hausbock im Gebälk?!

Wir sind gerade dabei, ein ca.100 Jahre altes Haus zu renovieren und den Dachstuhl auszubauen. Nach Freilegung der Decken in der ersten Etage haben wir in einigen Deckenbalken (ca. 40-50 Jahre alt) Löcher entdeckt, und daraufhin eine Schädlingsbekämpfungsfirma konsultiert. Diese stellte einen aktiven Hausbockbefall

weiter lesen ..

Hausbock oder anderes Insekt?

Wir haben vor 2 Jahren ein ca 270 Jahre altes Fachwerkhaus (ehemals Bauernhof)gekauft. Ausfluglöcher in solch alten Gebäuden wie auch Feuchte-schäden von einstmals defekten Dächern sind da ein gewohntes Bild. Der in einer Masse von Publikationen angegebene geringe Prozentsatz eines aktiven Befalls von unerwünschten

weiter lesen ..

Holzwurm im Blockhaus

Hallo Ich habe vor einigen Tagen festgestellt, dass der Holzwurm ( vermutlich Holzbock - nach Vergleichen von Bildern mit dem Wurm im Internet) in unserem Holzhaus sich breit gemacht hat. Wir haben ein Rundstammhaus mit ca. 40 cm dicken Holzstämmen. Jetzt habe ich das Problem ob ich etwas dagegegen machen

weiter lesen ..

Hausbock aktiv nach 70 Jahren?

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines alten Hauses von 1936. Leider habe ich im Dach einen kleinen Hausfreund entdeckt: den Hausbock (erkenne ich eindeutig an den Fressgängen, Kot und den ungelaublichen Appetit). Der hatte meine Fichtendiehle zum Fressen gern und hat sich

weiter lesen ..

Hausbock im Dachgeschoss???

Hallo nettes Forum, ich bin soeben dabei das Dachgeschoss meines Reihenmittelhauses auszubauen. . Dafür habe ich die alten Gipskartonplatten (GKP), alte Dämmung und Unterbau-Lattung (24mm X 48mm, ich denke Nadelholz) für die GKP entfernt. . Die Lattung liegt nun seit vorletztem Herbst im ungedämmten Dachgeschoss. . An

weiter lesen ..

Hausbock in Dachstuhl und Fellboden

Hallo, wir wollten unser Dach nachträglich dämmen lassen. Bei der Besichtigung durch den Zimmerman wurde festgestellt das der Hausbock im Dachstuhl ziemlich aktiv ist, vermutlich ist er auch im Holzzwischenboden vom EG zu Dachgeschoß (Fellboden?). Das Dachgeschoß ist ausgebaut, nur der Dachstuhl im Spitzboden

weiter lesen ..

Hausbock abtöten in der Sauna

Kann ich ein kleines Möbelstück das vom Hausbock befallen ist in die Sauna stellen bis das Möbelstück gleichmäßig erwärmt ist und so das Ungeziefer abtöten? vielen Dank R.Voll

weiter lesen ..

Hausbock mit Bohrsalzlösung bekämpfen.

Hallo Ich habe Im ganzen Dachstuhl und in der Zwischendecke Probleme mit dem Hausbock. Wir möchten gerne die Zwischendecke mit der Bohrsalzlösung behandeln, ist das für uns und den Kindern schädlich? Ist aufheizen besser? Was würdet ihr mit dem Dachstuhl machen? Es sind fast alle Sparren angefressen (mit löcher),

weiter lesen ..

Holzwürmer ?? im Hochbett

Nachdem sich laut Goggle hier die Experten tummeln, trau ich mich einfach mal, meine Frage zu stellen: Ich besitze ein Hochbett aus unbehandeltem Fichten-Holz und registriere seit 3 Tagen Freßgeräusche, unregelmäßig, tagsüber und auch nachts. Es ist ein lautes Knirschen, das sich auch durch Gespräche nicht

weiter lesen ..

Hausbockbekämpfung

Hallo, ich habe Hausbockbefall in meinem Dachstuhl festgestellt. 3 Sparren weisen mehrere Ausfluglöcher auf. Kann ich mit Abbeilen und einstreichen der sichtbaren Hölzer mit Borsalzen eine Bekämpfung vornehmen ? Ist das Auftragen von Borsalzen schädlich für Menschen ? Nach diesen Maßnahmen will ich die weitere

weiter lesen ..

Hausbock

Hallo, wir haben bei unserem 50 Jahre alten Haus im Dachstuhl einen aktiven Hausbock-Befall festgestellt. Nun hatten wir schon verschiedene Fachfirmen und Sachverständige da, die uns unterschiedliche Verfahren zur Bekämpfung vorgeschlagen haben. Am sinnvollsten erschien uns ein Kombi-Verfahren, bei dem der Dachboden

weiter lesen ..

Holzbalken in der Decke freilegen

Nochmals Hallo, ich habe die selben Fragen schon mal unter Allgemein gestellt aber leider bisher keine Antwort erhalten, deshalb Stelle ich sie in dieser Rubrik erneut: Ich habe begonnen ein ca.100 Jahre altes Teilfachwerkhaus zu renovieren. Warum Teilfachwerk?! Nunja, vor ca.40 bis 50 Jahren haben

weiter lesen ..

Hausbock

Hallo, wir sind der festen Ueberzeugung das wir einen Hausbockbefall in unserem Hause haben. Dazu muss ich erstmal einige Dinge im Vorfeld erklaeren. Wir wohnen nicht in Deutschland sondern in Sued-Korea. Wir sind seit Oktober 2003 hier und wohnen in einem renoviertem Haus. Das Haus scheint schon aelter zu sein,

weiter lesen ..

Hausbock Bekämpfungsmöglichkeiten

Sehr geehrte Damen und Herren, Nach der Neueindeckungdeckung und Aufsparrendämmung unseres ca. 50 Jahre alten Einfamilienhauses haben wir beim Ausbau des Dachstuhls einen Hausbockbefall festgestellt. (Stärkster Befall in der Pfette über dem Bad). Für den oberen Bereich des Dachstuhls kommt eine Wärmebehandlung

weiter lesen ..

Holzbock

Seit sechs Monaten hören wir in einem unserer Dachbalken im Wohnzimmer immer wieder seltsame Geräusche. Es hört sich an, als ob ein Insekt dort am Nagen wäre. Der Balken stammt aus einer ehemaligen Scheune und wurde nach deren Abriss vor zehn Jahren bei der kompletten Renovierung des Dachstuhls unseres Hauses

weiter lesen ..

Hausbock- Balken tauschen oder bekämpfen?

Hallo liebe Fachleute, wir haben gerade ein Siedlungshaus BJ 1950 gekauft und letzte Woche das Dachgeschoss komplett entkernt, um den Hausbock(hoffentlich richtig lt.Forum identifiziert: gräbt knapp unter der Holzoberfläche ca. 7mm dicke Gänge, Ausfluglöcher zu sehen, ansonsten sieht die Oberfläche noch ganz

weiter lesen ..

Hausbock-Bekämpfung

Mein Haus ist Baujahr 1905 und lt. meinem Zimmermann sind diverse Balken im Dachstuhl vom Hausbock befallen. Es handelt sich um Bohrlöcher von ca. 5-6mm Durchmesser. Er hat mir das sogenannte Impfen mit dem Mittel "Basileum" empfohlen, da es sich nicht um einen Wohnraum handelt. Andererseit heißt es, Holz welches

weiter lesen ..

Hat jemand Erfahrung mit Hitzebehandlung von Holzwürmern?

Ich interessiere mich für den Kauf eines sehr schönen Fachwerkhausen, in dessen Dachstuhl sich leider der Holzwurm breit gemacht hat. Funktioniert das mit der Hitzebehandlung? Wie teuer wird sowas? (Was habt Ihr bezahlt: Preis bei xx qm?) Kennt jemand eine Firma in Hessen, die das anbietet? Welche Möglichkeiten

weiter lesen ..

Methode, Mittel bei Hausbock

In unserem Haus habe ich vor kurzem einen Bockbefall in einem Balken festgestellt. Bockbefall deswegen weil ich ein paar tote (total vertrocknete) Tierchen gefunden habe und die Austritslöcher oval sind usw. allerdins habe ich nur etwas an/in dem einen Balken gefunden welchen ich austauschen konnte. Aktiven

weiter lesen ..

OSB und Holzwurm

Hallo, Gestern habe ich mit meinem NAchbarn die Unterbringung des frischen Brennholzes diskutiert. Er hat vor sich auf dem Dachboden große Behälter aus OSB zu zimmern und das Holz dort trocknen zu lassen. Ich habe Hemmungen davor das frische Holz in den Dachstuhl zu tun wegen evtl Schädlinge die übergehen

weiter lesen ..

Holzbock

Was kann man in Eigenleistung gegen den Holzbock in einigen Teilen des Dachstuhles unternehmen. Wer hat da Erfahrung.

weiter lesen ..

Wie schnell ist der Holzbock? Und eine rechtliche Frage.

Unser FW Haus ist ca. von 1560. Wir haben in mehreren Räumen die Deckenbalken freigelgt, es ist sehr stark angefressenes Nadelholz. Wir hatten einen Schädlingsbekämpfer zur Begutachtung hier. Der sagte daß der Holzbock max 100-200 Jahre altes Holz lecker findet. Wenn also die Deckenbalken noch die orginalen wären

weiter lesen ..

Hausbockbefall ?!

Sehr geehrte Damen und Herren, in meinem etwa 80 Jahre alten Haus vermute ich einen Hausbockbefall. Ein ständiges Rieseln in einem sichtbaren Balken und der Fang eines Tieres lassen es mich mit der Angst zu tun bekommen. Bevor ich einen Sachverständigen einschalte, es sollte ja dann auch einer sein, der sich

weiter lesen ..

Fachwerkwand kaputt (Hausbock) - neue Wand dahinter hochziehen - aber wie?

Die Südseite unseres Fachwerkhauses ist durch Hausbock - und Holzwurmbefall (alt) zerstört. Weil die Grundmauer 60 cm dick ist, könnten wir dahinter eine neue Wand aufrichten. Der Giebel (und Dachstuhl) drüber (nicht genutzter Dachboden ist bereits neu gezimmert (Fachwerk nicht ausgefacht) und etwas zurückgesetzt.

weiter lesen ..

Hausbock melden

Hallo an die Gemeinde,,, Hoffe mir kann jemand helfen. Wer weiß ob man den sogenannten Hausbock Baupolizeilich melden muß. Giebt es da Gesetze oder Vorschriften??? Gruß Peter

weiter lesen ..

Hausbock?

Hallo, wir wollten in einem schon etwas älteren Haus eines der Zimmer des vor etwa 20-30 Jahren ausgebauten Dachraumes etwas renovieren. Auf dem Fußboden (Holzdielen auf Balken) fiiel uns eine beschädigte Diele auf. Nach näherem Hinsehen war das Holz zerfressen und mit Kanälen durchsetzt. Nach Recherchen

weiter lesen ..

Kaefer im Fachwerkhaus gefangen

Hallo, ich wohne in einem Fachwerkhaus und habe gestern einen Käfer gefangen der sich vom Fernseher angezogen fühlte. Der Käfer sieht einem Hausbock sehr ähnlich ist ca. 14mm lang, jedoch hellbraun. Das Haus steht im Raum Osnabrück (Norddeutschland). Ausfluglöcher von Hausbock habe ich bisher nicht entdeckt. Grossteile

weiter lesen ..

Holzbock Bekämpfung

Meine Frage ist, wieviele Jahre dauert es, bis ein Holzbockbefall zu erkennen ist. Kann ein Schverständiger erkenne, wie lange der Holzbock schon sein Unwesen treibt? Das Haus das ich erworben habe, hatte lediglich Anobien ausgewiesen. Mittlerweile hat sich herausgestellt, daß auch ein Holzbcokbefdall vorhanden

weiter lesen ..

Der Kauf eines Fachwerkhauses

Wir würden gerne ein Fachwerkhaus kaufen, wissen aber nicht genau auf was wir alles achten müssen. Wir haben jetzt ein aus dem Jahr 1900 besichtigt und sind uns nicht so sicher wie schwerwiegend manche Schäden sind. Kann man z.B. den Borkenkäfer bekämpfen und wie erkennt man ob er in verkleideten Balken sitzt.

weiter lesen ..

Holzwurmbefall?

In unserer Doppelhaushälfte Baujahr 58 haben wir bei der Dachumdeckung in den Dielen des Speichers einen Schädligsbefall festgestellt: Die Dielen waren z.T. brüchig und hatten Löcher. Als wir nun die Dielen entfernt haben, mußten wir feststellen, daß auch einm paar Dachsparren in Mitleidenschaft gezogen sind.

weiter lesen ..

Hausbock im Neubau

Hallo, wir haben Hausbockbefall (Hylotrupes bajulus) in den Dachsparren und im Brettstapel. Das verbaute Holz ist Kiefer und heißt hier (Korsika): pin laricio. Das Holz wurde im September 2001 gesägt lag anschließend ca. 4 Wochen gesägt und aufgehölzelt im Sägewerk und wurde dann nach und nach verbaut. Es

weiter lesen ..

Holzbock oder Hausbock im Neubau

Hallo zusammen, wir haben 1994 ein neues Haus gebaut bzw. bauen lassen. Wie nun bei einem Außenanstrich festgestellt wurde, ist draußen auf dem Balkon ein Balken vom Holzbock befallen oder befallen gewesen. Daraufhin habe ich sofort die Dachbalken im Innenbereich untersucht und dabei an der Mittelfette (16 x

weiter lesen ..

Holzschädling mit verklebten Löchern

Ich habe an einigen Außenbalken eines ca. 200 Jahre alten Bauernhauses 3-5mm große ovale Löcher die teilweise mit Holzmehl verklebt sind. Um welchen Schädling handelt es sich hier ? Was kann ich dagegen unternehmen ? Gruß Rudi

weiter lesen ..

Fraßgeräusche im Dachstuhl??????

Habe nach dem typischen Fraßgeräusch (Hausbock?) die Aufdopplung im Trauf-Bereich (Sichtdachstuhl mit biol.Holzfaserplatte 20 cm isoliert) von der Dachseite her inspiziert und keinerlei Löcher gefunden. In einem Zimmer fand ich jetzt innen das helle Fraßmehl, konnte aber in dem darüberliegenden Balken auch bei

weiter lesen ..

Holzbock alt oder neu?

Halloechen, ich schlage mich nun mit mindestens 150 Jahre alten Eichenbalken herum, die ich woanders wieder einsetzen möchte. Aüsserlich sehen die super aus, haben aber ein paar dieser typischen Holzbocklöcher. Ich, als Perfektionist (:-)) gehe da natürlich sofort mit der Axt ran und finde was ich finden musste:

weiter lesen ..

Holzbock

Hallo ihr Gleichgesinnten: Hat jemand Erfahrung mit der Fa Jobek Aktiv Holz Schutz, ganz ohne Gift (angebl!!ldt Fa Jobek)???

weiter lesen ..

Preiswerte Hausbock/Holzwurm Bekämpfung

Guten Tag, ich habe ein Problem! An meinem Wohnhaus befindet sich eine 50 bis 70 Jahre alte Scheune, die unten bis 2m Höhe gemauert ist und dadrüber aus Fichten oder Kiefernfachwerk, das mit Bimsstein in den Fächern vermauert wurde, besteht! Das Fachwerk wurde noch nie gestrichen oder imprägniert. vor ein paar

weiter lesen ..

Hausbockbefall

Ich besitze seit 4 Jahren ein ca 43 Jahre altes Haus in Manosque, Provence. Vor wochen habe ich gründlich das Dachgebälk inspiziert und dabei festgestellt, dass das gesamte Balkenwerk im Abstand von ca 30 cm mitInjektionskanülen versehen ist. Die Vorbesitzer sind tot, so dass ich von dort keine Auskünfte bekomme.

weiter lesen ..

hausbock-bekämpfung

in unserem 220 jahre altem fachwerkhaus ist an einigen stellen masssiv vom Hausbock befallen(gewesen?).beim abbeilen habe ich eine larve geköpft- so ist also noch was geboten. hat jemand erfahrung in der bekämpfung und vorsorge mit borsalzen gemacht? werde die befallenen stellen abbeilen bzw hobeln, dann zweimal

weiter lesen ..

Hallo Holzfachleute Wir wollen noch kurzfristig ein altes Haus kaufen (Baujahr ca. 1930). Bei den Besichtigungen haben wir festgestellt, das sich der Holzbock an einigen Balken gütlich getan hat. Bis dato. Ist jedoch noch nicht heraus, ob der Holzbock noch aktiv ist. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass

weiter lesen ..

Ist das ein Holzbock

An unserem 100 Jahre alten Fachwerkhaus war die Fensterverkleidung marode. Beim Abnehmen haben wir Gänge mit Larven? gefunden. Sie sehen aus wir ein 1 cm großer Regenwurm, der vorne und hinten angespitzt wurde (braun). Die Balken drumherum sind auch befallen. Was ist das; und was mache ich dagegen?

weiter lesen ..