Das Haus

Themenbereich

Putz

Unser altes Bauernhaus (ca. 1900) braucht dringend frischen Putz. Mittlerweile bin ich nach dem Lesen hier verwirrter als vorher. Was benötige ich denn nun genau? Mauerwerk ist aus roten Ziegeln. Putz siehe Bild

weiter lesen ..

Festgestellter Mangel nach hauskauf

Hallo zusammen. Wir haben ein Haus gekauft im Mai 2019. Baujahr 1934. Holzbauweis bzw Fachwerk. Aber nicht unter Denkmalschutz. Das wir seid 1. Juni angefangen haben zu sanieren. Momentan sind wir dran es zu entkernen. Und wieder in den ur Zustand herzustellen. Das heisst. Alles freilegen der lehmwände

weiter lesen ..

Nässe rund um das Haus herum.

Guten Tag zusammen, ich hätte eine Frage bezüglich auftretender Nässe im Erdgeschossbereich meines Hauses. Das Haus ist 110 Jahre alt und besitzt einen ca. 40cm hohen Sockel aus Stein (nehme an Granit o.ä.) der ca. 3-5cm herausschaut. Dieser Sockel ist komplett verputzt. In sämtlichen Zimmern mit Außenwänden

weiter lesen ..

Welches Gefache habe ich

Ich renoviere gerade ein fachwerkhaus von ca 1900. Um was für ein gefache handelt es sich hier, welchen u-wert und masse kann ich ansetzen und wie bekomme ich evtl. Lose Steine wieder fixiert? Würde mich über Hilfe freuen.

weiter lesen ..

Trockenlegung Fachwerkhaus

Liebe Leidens-freunde, ich habe hier eine Menge gelesen was das Thema Mauer und Fundament-Trockenlegung angeht. Aber ich muss sagen wirklich weiter gebracht hat es mich leider nicht. Außer das es wie immer ist, die Problematik ist ein sehr komplexes Thema und wie immer wohl nicht so einfach funktionieren wird

weiter lesen ..

Bau eines Fachwerkhauses

Hallo zusammen, nach jahrelanger Suche haben mein Mann und ich endlich ein Grundstück gefunden. Auf diesem Grundstück befindet sich aktuell ein Siedlerhaus mit Keller aus den 50er Jahren, welches sehr marode und sanierungsbedürftig ist. Es müsste faktisch alles gemacht werden. Deswegen wollen wir dieses Haus

weiter lesen ..

OKAL-Haus abbauen und für ein Kinderprojekt nach Moldawien senden

Wir haben schon mal 1996 ein Knödler Schwaben-Fertighaus versetzt. Jetzt wollen wir ein OKAL-Haus (Haustyp S95-A50 V2) Baujahr 2001 für ein Kinderprojekt nach Moldawien senden und freuen uns, wenn wir Erfahrungen und Tipps von anderen bekommen. Es wäre für uns sehr Hilfreich, wenn jemand uns die beste Abbau-Reihenfolge

weiter lesen ..

Haus Kauf. Sachverständiger sinnvoll?

Hallo ihr, ich lese hier schon ne weile mit und muss jetzt selbst mal eine Frage stellen. Wir planen ein Haus bzw. einen Vierseitenhof zu Kaufen. Haben die Hofanlage schon mehrmals angeschaut und mehrere Meinungen ( Verwandschaft mit Erfahrungen ). Es sind quasi 2 Wohnhäuser ( Baujahr 1896 und 1910 ). Hinten

weiter lesen ..

OKAL Fertighaus optimieren

Hallo, wir haben ein OKAL Haus aus dem Jahre 1975. Nun wollen wir den Dachboden ausbauen und das gannze Haus energetisch aufwerden. Kurze Beschreibung: - UG Beton/ Ziegelsteine - OG: Holzfachwerk mit Eternitverkleidung in Kunsstoffputz -DG: noch nicht ausgebaut. Dach & Giebel nachträglich isoliert Folgende

weiter lesen ..

Immobilienkaufberatung Fachwerkhaus Baujahr 1740

Ich erwäge aktuell den Kauf eines Fachwerkhauses. Eine erste Besichtigung hat schon statt gefunden. Bevor ich in konkrete Kaufverhandlungen gehe, würde ich gern ein paar offene Punkte mit einem Fachmann anschauen und besprechen. Der jetzige Besitzer verkauft das Haus mitten in der Renovierung. Er hat das

weiter lesen ..

Prüfen, wie man das Haus kühler halten kann

Hallo zusammen, aus gegebenen Anlass mal die Frage, ob man jetzt mit einfachen Mitteln feststellen kann, wie man es immer Sommer kühler halten kann. Im Winter kenne ich es ja so, dass man sich von draußen mit einer Wärmebildkamera, wenn man eine hätte, anschaut, wo die wärme herausgeht. Gibt es für den

weiter lesen ..

Fachwerkhaus kaufen, Fassade-Dämmung-Unklarheiten

Hallo liebe Fachwerkfreunde, ich bin neu hier und wir wollen ein Fachwerkhaus kaufen. Es ist aus dem Jahre 1875 soweit wir in Erfahrung bringen konnten. Desweiteren ist es ausgemauert, mit welcher Art von Steinen wissen wir nicht. 2010 wurde eine vorgehängte hinterlüftete Fassade mit Mineralwolle angebracht. Es

weiter lesen ..

Altes Haus, Decke, Fussboden und alles Neuland für mich

Hallo zusammen! Kurz mal vorgestellt: Ich bin der Andy, Mitte 40 und wohne im nördlichen Berlin. Wir haben Kündigung wegen Eigenbedarf bekommen und müssen Ende Juli raus. Nun ist mein werter Herr Vater losgezogen und hat ein Dorf hinter der Stadtgrenze ein altes Haus für uns gekauft. Hier, kannste einziehen!

weiter lesen ..

Neue Haustür einbauen - Frage zur Befestigung

Hallo zusammen, nächste Woche soll unsere neue Kunststoff Haustür geliefert werden die ich selber aus Kostengründen einbauen muss. Da diese ein Sondermaß hat und nicht in die Mauerwerksöffnung wie üblich eingebaut wird, sondern von innen auf das Mauerwerk gesetzt wird (so wie die alte Tür auch), muss ich die

weiter lesen ..

Hauskauf -> Sanierung eines 4-Seiten-Hofes von 1490

Hallo alle miteinander, wir, das sind meine Frau, meine Tochter (1), unsere beiden Katzen und ich, haben nun nach jahrelanger Suche endlich einen Hof gefunden, der zu uns passt. Es handelt sich hierbei um einen 4-Seiten-Hof von 1490 mit einem riesigen Grundstück. Er befindet sich Leipzig und Zwickau. Wir haben

weiter lesen ..

ökologischer Wandaufbau im 90er Jahre Haus

Hallo! Für mein frisch erworbenes Haus suche ich noch nach Ideen für einen natürlichen Wandaufbau. Ich habe in einigen Räumen die Vinyl bzw. Rauhfasertapete schon entfernt. In einigen Räumen, z.B. auf Gipskartonplatten, habe ich überlegt, den Rauhfaser drauf zu lassen, weil es dort so unglaublich stressig

weiter lesen ..

Bauernhausrenovierung

Hallo Zusammen, seit einigen Monaten bin ich stiller Mitleser dieses Forums. Im Juli letzten Jahres habe ich mir ein Bauernhaus gekauft, ca. 110 Jahre alt (Baupläne gibt´s nicht) Es kam wie es kommen musste, neben vielen kleinen Überraschungen auch einige größere Hürden. Wir hatten in einigen Räumen mit

weiter lesen ..

Erwerb denkmalgeschütztes Holzhaus von 1907

Liebe Community, wir erwägen ein 1907 in zweischaliger Holzständerbauweise errichtetes Haus zu erwerben, das seit 1995 unter Denkmalschutz steht. Es gibt nur mündliche Aussagen über ein unauffälliges Holzgutachten bei Einzug der jetzigen Eigentümerin vor 40 Jahren. Es wurden Sanierungen, aber keine Kernsanierung

weiter lesen ..

Holzwurm-/Hausbockbefall - Balken noch zu retten?

Hallo in die Runde, wir haben ein Haus aus 1926 gekauft - kein Fachwerkhaus, aber natürlich trotzdem mit einigen verbauten Holzbalken. Im OG stand nun die Badsanierung an. Fliesen also alle raus, darunter ist nochmal ein gegossener Terrazzo zum Vorschein gekommen, der sich aber über die Breite des Bades (kleiner

weiter lesen ..

Neue Innenwand im Fachwerkhaus

Hallo zusammen, wir haben in einem Raum in unserem Fachwerkhaus das Problem, dass wir diesen Raum teilen wollen. Beim Bodenaushub haben wir festgestellt dass dort schon einmal eine Wand gestanden haben muss, da dort ein altes Fundament aus Sandstein vorhanden ist. Dieses Fundament würden wir nun gerne nutzen,

weiter lesen ..

Altes Fachwerkhaus mit tollem Gefängniskeller wird zum Damoklesschwert

Hallo Community, mein Name ist Falko und ich bin neu hier. Leider komme ich nicht aus Spaß an der Freude in dieses Forum. Ich komme mit gezielten Fragen und erbitte Hilfe oder den Austausch von Erfahrungen. Es geht um das Haus bzw. die drei Häuser auf dem Bild, eines davon steht unter Denkmalschutz. Denkmalschutz,

weiter lesen ..

Altes Bauernhaus mit verkorksten Außenwänden

Wir haben ein altes Bauernhaus gekauft, das vor 4-5 Jahren renoviert/saniert wurde und seitdem leer stand. Man hat von außen Styropordämmung angebracht und von innen überall Trockenbau vor die Wände geklatscht. Den Trockenbau entfernen wir gerade. Darunter befinden sich rote Ziegelsteine und Lehmziegel,

weiter lesen ..

Update Sanierung

Hier mal ein Bild als kleines Update unserer Sanierung. So sah es letztes Jahr aus: https://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/rueckbau-moderner-fenster-274551.html

weiter lesen ..

Innendämmung Bauernhaus Holzwand

Hallo aus Österreich, wir haben uns im schönen Kärnten ein altes Bauernhaus gekauft. Ist wohl ca 300 Jahre alt und wurde teilweise in den letzten Jahren dämmtechnisch versaut. Ein Teil des Hauses, südseitig besteht aus Holz. Massive Holzbalken, ca 25 cm breit, übereinander, an den Stößen mit Moos isoliert,

weiter lesen ..

Suche alte Eichenbalken

Hallo, wir suchen zur sanierung unseres Fachwerkhauses in Wiesbaden alte jedoch gut erhaltene Eichenbalken mit den folgenden Dimensionen: 4 Stück zu 3,0- 3,1m x 0,12 m x 0,14 m oder größer 1 Stück zu 2,6 m x 0,13 m x 0,13 m oder größer 2 Stück zu 3,2 m x 0,14 x 0,14 m oder größer Für Tipps oder

weiter lesen ..

Spalierdecke (Baujahr des Siedlerhauses 1955)

1.)Ich finde leider nirgends konkrete bildliche Darstellung (Schnitt) der damals üblichen Spalierdecken. Die Probleme kommen häufig, wenn ich unter der Decke etwas befestigen will. Es ist dann Glückssache, wenn die Schraube bzw. der Dübel Halt findet. 2.) Ich habe auch Sorgen, ob die Holzbalken nach 65

weiter lesen ..

Was bedeuten die Kürzel BM und G.S.

An einem alten Fachwerkhaus fand ich die Inschrift eines Torbogens. Hinter dem Text fand ich auch die Buchstaben BM und G.S. Kennst jemand die Bedeutung? (zu dem Thema bin ich leider völlig unbedarft und auch nicht kirchenfest)

weiter lesen ..

Anbau an Fachwerkhaus

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit unseren Wohnraum zu erweitern. Wir haben ein Fachwerkhaus und könnten vom Platz her in eine Richtung anbauen. Es gibt momentan schon eine Art Anbau, die jedoch nicht als Wohnraum genutzt werden kann, dieser würde dafür entfernt werden. Im Moment gibt es in diesem

weiter lesen ..

Grüne Rigips/Gipskarton Platten an den Innenwänden im Fachwerkhaus

Hallo Liebe Community, ich bin neu hier und setze auf Euer Schwarmwissen. Im Rahmen von diversen Sanierungsarbeiten wurden grüne Gipskartonplatten als Wand und Deckenverkleidung in Bad und Küche verwendet... Man muss dazu sagen, dass dies nicht geschehen ist, weil wir gerne gerade Wände hätten... Wir erfreuen

weiter lesen ..

Holzbalken für baumhaus

Gude, ich möchte für meinen Sohn eine art Baumhaus Bauen. Da wir auf unserem kleinen Grundstück kein geeigneten Baum besitzen habe ich mir überlegt den Platz zwischen Haus und Garage zu nutzen. Der abstand zwischen den beiden Gebäuden ist ca. 4m (Spannweite) die Gebäude laufen parallel und die Länge soll ca.

weiter lesen ..

Beratung (Statik) Sanierung Haus 1930

Hallo ihr Lieben, wir haben vor 5 Jahren ein Haus Baujahr 1930 im Hamburger Osten (Bergedorf) gekauft und wollen dies nun nächstes Jahr umfassend sanieren. Wir haben selbst eine Handwerksfirma und haben auch viele Handwerker im Freundeskreis. Auch ein Energieberater ist involviert. Jedoch gibt es ein

weiter lesen ..

Fachwerkhaus mit Anbau - Erdgeschoss im Anbau wegreißen?

Guten Tag zusammen, ich habe mal eine ganz prinzipielle Frage: Ich habe ein altes Fachwerkhaus gesichtet, das mir gut gefällt - Manko: es gibt keine Stellplätze neben oder vor dem Haus - eine Zufahrt in den hinterliegenden Garten gibt es auch nicht (zumindest nicht breit genug für ein Auto). Prinzipiell

weiter lesen ..

Sanierung eines PCP- und Lindan-belasteten Hauses

Hallo! Ich möchte ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1832 sanieren lassen. Bedauerlicherweise wurden sämliche Holzbalken im Zuge einer Entkernung des Gebäudes in den 70er-Jahren mit Xyladecor behandelt. Eine Belastung der Raumluft durch PCP und Lindan ist leider immer noch nachweisbar. Nun bin ich auf der Suche

weiter lesen ..

Fragen zu einem etwas größeres Gartenhausprojekt...

Hallo liebe Gemeinde! Ich plane gerade ein größeres Gartenhausprojekt, das ich bis auf das Decken des Daches selbst ausführen werde. Und da habe ich nun ein paar Fragen, die Ihr mir ja vielleicht beantworten könnt. Am besten ich fange erst mal an, das Projekt ein bischen zu beschreiben. - Das Haus wird

weiter lesen ..

Fundament sanieren

Hallo, habe hier schon einige Beiträge zu dem Thema gelesen, möchte aber trotzdem nochmal nachfragen. Die anderen Beiträge sind aber auch schon geschlossen. Habe aus verschiedenen Gründen eine Hausaußenwand (Richtung Ost-Nord-Ost) ein wenig (ca. 2m breit, 60 cm tief) aufgebuddelt. Der Bereich dahinter

weiter lesen ..

Neuer Boden mit Unterlüftung - Haus hinterm Deich

Hallo zusammen, wir möchten ein Haus erwerben, Baujahr 1953 mit einer Grundfläche von 70m2. In zwei der Räume (zusammen 25m2) haben sich die Dielen nach oben gewölbt, weil die Balken darunter geschwollen sind und daher ist davon auszugehen, dass die darunterliegende Unterlüftung verstopft/defekt ist und man

weiter lesen ..

Dachausbau und Dämmung

Hallo Ihr Lieben, wir leben in einem schönen Fachwerkhaus um die 1820 herum. Nun wollen wir unseren Dachboden ausbauen. Aktuell ist die oberste Geschossdecke des Kaltspeichers mit 24 cm Zellulose gedämmt. Mein Kumpel ist Dachdeckermeister und hat mir folgendes vorgeschlagen was ich mit einem Statiker abgeklärt

weiter lesen ..

Fachwerk

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein altes Fachwerkhaus das verkleidet ist. Ich möchte wissen, wie weit die stehenden und liegenden Balken auseinander sind. Können sie mir helfen? mfg H. Krenn

weiter lesen ..

Backhaus, ohne Fachwerk,

ist heute mein Problem. Zur Erklärung vornweg: Einer meiner Hütten ist ein Backhaus, das 1670 erbaut bzw in den Unterlagen erwähnt wurde. Inzwischen habe ich das drum herum instand gesetzt. Vor drei Jahren hatte ich den Schorni hier mit der Frage, was wie gemacht werden muss, damit der Backofen wieder genutzt

weiter lesen ..

Such DRINGEND Sachverständigen für Fachwerkhaus

Hallo Zusammen, wir suchen dringend einen Sachverständigen der für unser Fachwerkhaus in Aachen ein Gutachten erstellen kann. Kennt jemand einen. Herzlichen Dank. Jennifer Bücken

weiter lesen ..

Heizung für Fachwerk-Doppelhaus aus 1776

Hallo zusammen, es gibt zwar schon einige Beiträge zu Heizungsempfehlungen, aber jedes Haus ist anders und die Rahmenbedingungen auch... Kurz zu meinem Haus: Gebaut in 1776 im Bergischen Land. Die eine Haushälfte soll vermietet werden. In unseren Teil kommt die Heizung für das gesamte Gebäude. Das Haus steht

weiter lesen ..

Die Fachwerkhaus-Community braucht eure Hilfe!

Seit 2002 steht Fachwerk.de für die Hilfe in allen Fragen rund um das Fachwerkhaus bereit. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Jetzt braucht Fachwerk.de Ihre Unterstützung! Werden Sie ein Sponsor von Fachwerk.de und helfen Sie mit, die Fachwerkhaus-Community weiterzuentwickeln und den Betrieb sicherzustellen. Eine

weiter lesen ..

Bereits mit Ytong gedämmtes Fachwerkhaus kaufen?

Hallo, bin auf der Suche nach einem Haus. Jetzt ist mir ein Fachwerkhaus untergekommen. Suche nicht gezielt nach Fachwerk. Allerdings wurde das Haus innen bereits mit Ytong gedämmt. Habe jetzt viel darüber gelesen, das man es wohl richtig machen kann, das aber eher selten passiert. Hier einfach mal

weiter lesen ..

Tipps Fachwerkhaus-Besichtigung

N‘Abend zusammen! Mein Freund und ich sind auf eine sehr interessante Immobilie gestoßen, Fachwerkhaus von 1760 im Grünen mit Scheune - eigentlich unser Traum :-) Am Samstag findet die Besichtigung statt. Die Immobilie befindet sich in einem stark renovierungsbedürftigem Zustand, teils haben die Räume nur

weiter lesen ..

Sanierungskonzept Neckermann Fertighaus 1978

Hallo Zusammen, ich möchte gerne ein Fertighaus der Fa. Neckermann aus dem Jahr 1975 erwerben. Das Haus ist im EG massiv errichtet und das OG ist in Fertigbauweise ausgeführt. Insgesamt hat das Haus 200m2 ohne Dachgeschossausbau. Die Raumluftanalyse (Formaldehyde, Lindan etc) hat zwar erhöhte Werte ergeben

weiter lesen ..

Dachausschnitt schließen

Hallo liebe Forumgsgemeinde, unter meinem Dach wird die Gasbrennwerttherme abgebaut. Nun habe ich auf dem Dach den Kunsttoffschornstein noch herausstehen den ich abbauen möchte. Alte Dachziegel sind noch vorhanden, soweit kein Problem. Auf den Schalbrettern liegt Dachpappe, darauf die Kreuzlattung mit den

weiter lesen ..

Überlegungen Hauskauf

Hallo zusammen, Ich habe hier jetzt das ein oder andere gelesen, da wir überlegen ein bergisches Fachwerkhaus von 1850 zu erwerben. In den 70er Jahren wurde dies noch einmal durch einen massiven Anbau erweitert . Eigentlich passt das Objekt mit Scheune etc. Wie die Faust aufs Auge zu uns und wenn der Rest

weiter lesen ..

Projekt Doppelhaushälfte

Hallo Community, aktuell bin ich in der Kaufphase für eine Doppelhaushälfte aus dem Jahre 1886. In der folgenden Diskussion stelle ich das Projekt vor und die geplanten, hoffentlich erfolgreichen, Sanierungsarbeiten. Gerne greife ich dabei auf das vorhandene Fachwissen der Community zurück und hoffe auf

weiter lesen ..

neue Fenster für Fachwerkbauernhaus

Hallo in die Runde! Das Fachwerkwohnhaus unseres Vierseithofes (Milchviehbetrieb) hat neue Sprossenfenster nötig, insgesamt 20 Stück. Das Haus steht nicht unter Denkmalschutz, aber natürlich möchten wir den Charakter erhalten. Wir sind nun auf der Suche nach einem Fensterbauer, der möglichst mit europäischen

weiter lesen ..

Fachwerk freilegen

Hallo zusammen, da ich seit 2 Tagen auch besitzer eines Fachwerkhauses bin habe ich direkt die Frage. Siehe Bild. Habe dort nachgeschaut in einer Wand ob es eine Tür gibt. Die gibt es auch nur wurde die zugemauert. Ich habe kurz die Balken freigelegt. Wenn ich jetzt denn Rest mache sollt es ja keine Probleme

weiter lesen ..

Giebelwand Fachwerkhaus Bodenanschluss

Hallo Forum, ich habe eine frage zum Thema Bodenanschluss and eine Giebelwand im Fachwerkhaus und versuche es so gut es geht zu beschreiben. Wir planen den Dachausbau in einem Fachwerkhaus. Dazu wird der Boden mit Laten ausgeglichen (über Kreuz) soweit ok. Doch jeder weiiss , dass das auflager der ersten querlatte

weiter lesen ..

Fachwerkhausliebhaberin und Handwerksniete

Liebe Profis, möchte ein renoviertes Fachwerkhaus im Raum Lich (Hessen) kaufen. Habt ihr einen Tip, wen ich mitnehmen könnte, der mal das Haus auf Mängel checkt? Gutachter dauert mir zu lang und ist mir auch zu teuer. Hoffe ihr antwortet auch auf so Banalitäten. Claudia

weiter lesen ..

Holzschädling , welcher Art ?

Hallo, ich habe jetzt schon den dritten Käfer dieser Art in unserem Haus, in verschiedenen Stockwerken gefunden und frage mich, ob es ein gefährlicher Holzschädling ist ? Oder ob er mit dem Kaminholz mit ins Haus gekommen ist und ob er Unheil anrichten kann. Foto füge ich bei. Wir haben ein Fachwerkhaus von

weiter lesen ..

Sandsteinhaus-Sanierung ,Fehlböden-Dämmung mittels Isofloc Einblasung

Unser Sandsteinhaus BJ 1851,umgebaut 1970 ,wollen wir renovieren. Ist es sinnvoll die Fehlböden mit Isofloc ausblasen zu lassen? Wir wohnen überwiegend im 1.Stock.Die Holzfußböden sind sehr kalt. Welche Firma in unserem Raum (Mittelfranken) kommt in Frage?

weiter lesen ..

Kauf eines sanierten Fachwerkhauses ohne großes handwerkliches Können

Hallo, wir haben uns in ein Objekt verliebt, ein altes Fachwerkhaus versteht sich. An diesem wurde immer wieder gebaut, einen Teilkeller ausgehoben (1945), der hinter Beeich wurde verklinkert und ein Wintergarten wurde angefügt, 2006 wurden alle Rohre und elektrische Leitungen erneuert, der Spitzboden wurde

weiter lesen ..

Fertighaus kaufen

Guten Tag, aktuell habe ich die Option günstig ein Haus in Fertigbauweise zu erwerben. Allerdings hat mich ein Freund auf die Belastung mit Schadstoffen insbesondere bei Häusern aus den 70/80ern hingewiesen. Da ich viel unterschiedliches lese, hoffe ich hier auf eventuelle Erfahrungswerte. Wie bekomme ich

weiter lesen ..

Fußbodentiefe bei Streifenfundament

Hallo werte Forumsmitglieder, nachdem ich seit knapp einem Jahr nur stiller Leser bin und schon viel von anderen abschauen und erfahren konnte, möchte ich mich, mein Projekt und erste Fragen zur Vorgehensweise vorstellen. Saniert werden soll ein ehemals Fachwerkhaus, welches vor 1700 gebaut wurde. Es war

weiter lesen ..

KfW-Effizienz­haus Denkmal

Ich habe eine Frage zu dem Programm KfW-Effizienz­haus Denkmal, genauer gesagt zu den Anforderungen und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann: Dort heißt es: "Beim Standard KfW-Effizienz­haus Denkmal darf der Jahres-Primär­energie­bedarf 160 % und der Trans­missions­wärme­verlust 175 % der Werte

weiter lesen ..

Streif Fertighaus Bungalow Bj. 1972

Hallo, wir haben vor uns ein Haus zu kaufen. Dieses Haus wurde 1972 von der Baufirma Streif erbaut. Es handelt sich hierbei um ein Fertighaus auf massivem Vollkeller. Nun zu unserem Problem... Außenwände sind wie folgt von Innen nach Aussen: Holztafelwände mit Wärmedämmung, Innen:Holzspanplatten beidseitig

weiter lesen ..

Boden okal fertighaus

Moin Hat einer schon mal in so ein okal fertighaus den Boden entfernt? Meine Frau beschwert sich immer das es so fusskalt ist. Das Bild habe ich in der Küche gemacht da waren diese Kunststoffkacheln drauf. Ich bin jetzt halt am überlegen was ich machen kann und wie aufwändig es werden würde. Wenn jemand Bilder

weiter lesen ..

Haus hat kein Fundament

Wir haben zum unterstützen der Kappendecke vier Fundamente ausgehoben, dabei ist aufgefallen dass unter der Kellerwand kein Fundament vorhanden ist. Ich meine in Panik lässt mich das nicht verfallen (oder sollte es?) immerhin hat das Haus 120 Jahre auf dem Buckel und steht immer noch. Der Kellerboden hat

weiter lesen ..

ca. Kosten entkerntes Fachwerhaus wieder aufbauen

Hallo, spiele mit dem Gedanken mir ein bereits entkerntes Fachwerhaus (120qm Wohnfläche) zu kaufen. Außenfassade und Fenster sind bereits saniert. Auf wieviel belaufen sich die Sanierungskosten in etwa pro qm? Vielen Dank!

weiter lesen ..

Alter einer Haustür bestimmen

Liebe Fachwerker Lange war ich nicht mehr aktiv...die Baustellen des Lebens und die echten Baustellen haben mich sehr gefordert. Nun haben wir aber ein neues Projekt.. Stadthaus von 1802-4 , massiv, brandenburgische Kleinstadt. Fachwerk nur im Obergeschoß und der Remise...dafür aber innen quasi unbearbeitet

weiter lesen ..

Fertighaus Sanieren

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach Empfehlungen. Möchte jetzt ein Fertighaus das mit Schadstoffen belastet ist sanieren. Vielleicht kann man mir den einen oder anderen Sanierer empfehlen. Am besten von jmd der schon eigene Erfahrungen gemacht hat. Vielen Dank

weiter lesen ..

Schleichender Heizungsrohrbuch - Gebäudeversicherung, Schwellentausch, Haussschwamm...

Hallo liebes Forum, nachfolgend möchte ich euch mein Leid klagen und hoffe, dass jemand bereits ähnliche Erfahrungen teilen möchte. Kurz Zusammengefasst: 1) Eure Erfahrungen mit der Gebäudeversicherung / Schadensregulierung bei umfangreichen Schäden am Fachwerk? 2) Kostenübernahme Hausschwammsanierung

weiter lesen ..

Neue Elektrik im Fachwerkhaus

Hallo zusammen, Ich hab bereits ein bisschen gelesen, aber irgendwie war nie wirklich das dabei was ich suche. Oder ich denke einfach zu kompliziert. Ich habe ein altes Haus von meinen Großeltern übernommen. Eigentlich dachte ich, das ich es kenne aber es kommen immer neue Überraschungen. :) Das Fachwerk

weiter lesen ..

DYI KALKPUTZ /Kalklehmputz + Farbe für Haus in Brasilien

Hallo! Habe dringende Fragen zum Thema Kalk/Lehmputz. Mein kleines Haus in Brasilien ist teils aus gebrannten hohllochziegeln und zementputz, teils aus rohen lehmsteinen gebaut. Ich möchte das Haus innen wie aussen verputzen lassen. Größte Problematik ist die Materialbeschaffung: Es gibt 25kg säcke mit a)

weiter lesen ..

Holzbehandlung

Morgen! Hat vielleicht jemand idee wie könnte ich bei mein eigenbau Naturstammhaus ein "Homogen" Wandfarbe erreichen?Nachher wird es geölt dazu möchte ein helles gleicmassige Farbe. Danke für die Hilfe! Zoli

weiter lesen ..

Passende Heizanlage für ein Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert

Hallo liebe Community, ich hoffe hier ein paar Tipps und Anregungen zu erhalten. Danke schon mal im Voraus. Gegen eine komplette Lösung mit Preis- und Stückliste hätte ich aber auch nichts ;-) Ich beabsichtige ein Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert zu kaufen. Das Haus ist bis auf die installierte Elektrik

weiter lesen ..

Fachwerkhaus gekauft

Hallo wir haben uns ein fachwerkhaus gekauft. Nun meine frage auf was muss man so im algemeinen achten beim aus und umbau

weiter lesen ..

Bauinschrift/Hausinschrift entziffern

Hallo, ich bin Eigentümer eines Fachwerkhauses des Baujahres 1805. Meine Frau und ich sind die siebte Generation und meine Kinder die achte in diesem Haus, seit dem ich lebe sehe ich an der Haustür die Bauinschrift/Hausinschrift und frage mich für was die Buchstaben darauf stehen. Kelner und Bergmann werden

weiter lesen ..

Hausschwamm

Hallo, folgende Frage an die Community hätte ich hier. Und zwar wohne ich in einem Haus aus dem 19. Jahrhundert (kein Fachwerk). Das Haus hat einen alten Lehm-Gewölbekeller. In diesem herrscht stets eine gewisse Feuchtigkeit - war ja früher auch so gewollt, da früher dort vor allem Obst und Gemüse gelagert

weiter lesen ..

Haus von vermutlich 1910, Probleme mit Zwischendecke.

Guten Tag liebes Forum, ich bin zur Zeit an der Aufarbeitung einer Zwischendecke in meinem Wohnzimmer. Darüber befindet sich der nicht , bzw. selten genutzte Speicher ( Dachboden) Das Dach ist gedämmt. Die Decke ist von oben gesehen nur mit losen Laufbrettern belegt. Das Gefach ? liegt oben also frei. Es

weiter lesen ..

Haus von ca. 1940 Böden im EG ohne Keller sanieren

Hallo zusammen, wir haben vor einigen Monaten ein aus aus ca. 1940 gekauft und dachten eigentlich dass die Renovierung mit relativ wenigen Mitteln zu bewältigen wäre, dann kam es aber Schlag auf Schlag: die Böden im Erdgeschoss (ohne Keller) waren in einem Zimmer mit Laminat belegt in einem anderen mit Teppichboden

weiter lesen ..

Klickfliesen für Aussenbereich im Haus (innen) vollflächig mit Flexkleber- und Fuge auf FB-Heizung?

Ich habe günstig Mamormosaik-Klickfliesen auf Kunstoffträgerplatten (teilweise durchlöchert) erworben. Die werden normalerweise im Aussenbereich ohne Mörtel verlegt. Ich möchte diese aber im Innenbereich auf FB-Heizung mit Flexkleber und Flexfuge vollflächig verlegen. Dazu muss ich wohl das Floating-Buttering

weiter lesen ..

Denkmalgerechte Holzfenster fürs Fachwerkhaus

Guten morgen, Mein Name ist Tobias, komme aus dem Bereich Butzbach (Hessen) und ich bin neu hier in diesem Forum (zumindest was das aktive schreiben betrifft). Gelesen habe ich schon recht viel. Zur Zeit restauriere ich unser Fachwerkhaus. Leider wurde dieses wie so viele Häuser in den 80 er Jahren

weiter lesen ..

Hausbesichtigung die ersten 5 min.

Es ist manchmal schon erstaunlich, was einem so in den ersten 5 min. bei einer Hausbesichtung geboten wird. Vor allem bei dem aufgerufenen Preis.

weiter lesen ..

Fachwerkhaus mit geringem Aufwand sanieren/renovieren möglich?

Guten Tag von einen neuen hier im Forum. Wir haben vor wenigen Tagen einen alten Bauernhof mit Scheune, Remise und Fachwerkhaus gekauft. An diesem wurde wohl schon seit Jahrzehnten (außer den Dächern) nichts mehr gemacht. In den letzten 15 Jahren war es unbewohnt. Es ist noch komplett eingerichtet - leider

weiter lesen ..

Reihenhaus Grenzmauern

Wir wohnen in einem Reihenhaus von 1910. Die Gebäude sind versetzt gebaut. Woran erkennt man ob es sich um ein zweischaliges Mauer- werk oder um eine gemeinsame Außenmauer handelt? Pläne sind nicht vorhanden.

weiter lesen ..

Schraubstock Heuer D.R.P. passend zum Haus

Hier mal was zum Thema altes Werkzeug: Auf der Straße fand ich einen alten Schraubstock. Dick eingeschmockt, mit Farb- und Rostschichten, hoffte ich ihn nutzen zu können. Nach Demontage und Reinigung entpuppte er sich als Heuer D.R.P. (deutsches Reichspatent) aus den 20er Jahren. An der Seite ist noch ne

weiter lesen ..

Bauernhaus aus Lehmziegel sanieren

Hallo Liebe Community Vorab muss ich sagen, dass ich mich hier schon sehr belesen habe, aber leiden keine konkreten Ideen zu meinem Vorhaben gefunden hab. Meine Frau und ich haben uns ein Haus an der Sächsisch-Thüringischen Grenze gekauft. Es handelt sich um ein altes Bauernhaus. Eigentlich war dieses Bauernhaus

weiter lesen ..

Sanierungskosten

Guten Abend Wir sind eine vierköpfige Familie und haben letzte Woche unser Traumhaus gefunden. Das Haus stammt aus dem Jahre 1833 . Als wir es besichtigten waren wir fasziniert es wieder aufzubauen. Das Haus befindet sich in einem absolut desolaten Zustand es wird im Moment von Stützpfeilern innen und außen

weiter lesen ..

Dachboden dämmen

Hallo zusammen. Bin neu hier und hoffe auf gute Begleitung durch mein anstehendes Projekt. Mein Schmuckstück ist im alten Teil wohl von 1632, wurde dann später erweitert und in 1977 auch noch die angrenzende Scheune umgebaut. Also viele Menschen mit tollen Bau-Ideen. Ich werde die Innen- und Dachdämmung

weiter lesen ..

Fachwerkhaus um 1890 -> Neuer Fussbodenaufbau

Hallo liebe Gemeinschaft, ich habe nun den Weg hierher gefunden, weil ich mir ein Fachwerkhaus gekauft habe und es gerade am sanieren bin. Das Haus wurde von mehreren Vorbesitzern regelrecht vergewaltigt. Ich versuche es jetzt in den ursprünglich Zustand zurück zu führen. 3 lagen Rigips auf allen Wänden

weiter lesen ..

Bruchsteinhaus (ca. 100 Jahre) in Portugal renovieren

Liebe Fachwerk.de Gemeinde, Ich plane ein altes Bruchsteinhaus in Portugal zu renovieren. Das Haus ist ca. 100 Jahre alt und steht in den Hügeln in der Nähe von Coimbra. Zu vielen Details (Lehmboden, Dach, etc.) konnte ich in diesem Forum schon einiges lernen, habe aber noch Fragen: Wände: Diese sind ca.

weiter lesen ..

Bruch-/Sandstein. Erosion aufhalten. Haus von 1934

Hallo zusammen, habe mich gerade hier neu angemeldet und hoffe, dass mir jemand bei meiner Frage helfen kann und möchte. Schon mal herzlichen Dank! Es geht um die folgende Sandstein Mauer (siehe Bilder), die an der Hausfront derzeit ein eher verschwindendes Bild abgibt. Frage: Wie und mit was kann ich

weiter lesen ..

Altes Haus mit vielen Spalten

Hallo zusammen Wir dürfen im einem bald 300 jährigen, saniertem Haus wohnen. Es war früher "gschindled", jetzt sind aber die Aussenwände "nackt" und man sieht direkt auf die Balkenlagen (der Besitzer wollte das so). Wir wohnen gut, und seit 20 Jahren hier. Einige Innen-Erneuerungen haben wir selbst erledigt

weiter lesen ..

Feuchte Wände - sehr altes Haus - Bruchstein

Hallo liebe Community, ich hoffe, in diesem Forum ein wenig weiter zu kommen und auf Fachleute oder Hausbesitzer mit dem gleichen (vielleicht schon gelösten) Problem zu treffen. Zum Sachverhalt: Wir bewohnen ein sehr altes Haus (über 200 Jahre), nicht unterkellert. Im Zuge Renovierung ist jetzt aufgefallen,

weiter lesen ..

Fugen in Backsteinhaus reparieren

Hallo zusammen, kurze Einleitung: in unserem Backsteinhaus von ca. 1910 sind wir gerade dabei die seit vielen Jahren ungenutzen Dachbodenräume zu sanieren. Im Zuge von neuen Fenstern sollen dann auch diese Fugen wieder repariert werden. Problem: Unter zwei alten Fenstern (die nicht mehr 100% dicht sind)

weiter lesen ..

Leben in zwei Häusern - Verbindungsbau

Hallo, ich habe vor ein eingeschossiges Fachwerkhaus aus dem Jahre 1737 zu Sanieren. Es ist ein bisschen klein, deshalb wollte ich das Dachgeschoss ausbauen und Gauben auf das Dach setzen. Da das Haus aber ein Einzelkulturdenkmal ist spielt da die Behörde nicht mit. Ebenso fällt anbauen auch raus. Neben dem

weiter lesen ..

Geschossdecke eines Bauernhauses dämmen (Heuboden) - Experten gesucht

Liebe Fachwerk-Community, wir haben gerade ein ehemaliges Bauernhaus westlich Hannover gekauft. Das Haus verfügt über ein Erdgeschoss mit zwei um ca. 0.7m versetzten Ebenen und zwei weitere Zwischenebenen, in denen insgesamt nur drei kleine Kammern angesiedelt sind. Der ehemalige Heuboden ist dementsprehend

weiter lesen ..

Okay Haus sanieren Baujahr 1980

Ich ziehe in Erwägung das oben genannte Haus zu erwerben. Wer kann mir denn ein preisgünstigen und guten Sanieren empfehlen? Vielen Dank

weiter lesen ..

Treppenhaus renovieren - Farbe&Untergrund

Hallo, auch ich habe eine leidige Frage zu den vorhandenen Farben und Untergründen. Aufgrund von neuen Fensterlaibungen und Handläufen und zur Egalisierung alter Kabelverläufe genügt es leider nicht die bestehende Farbe zu übermalen. Im OG konnte man die Farbe wie Tapete entfernen. Tapetenreste die man

weiter lesen ..

OKAL Haus 1980 / Kaufen oder nicht kaufen

Hallo, ich bin aktuell in der Überlegung ein Fertighaus der Marke Okal zu kaufen. Das Haus wurde im Jahr 1980 errichtet. Der untere Teil ist gemauert, die obere Etage wie üblich für dieses Baujahr gefertigt. Jetzt bin ich durch zahlreiche Recherchen auf die Schadstoffbelastung gestoßen und in diesem Zuge

weiter lesen ..

Ausbau Hallenhaus

Guten Tag in die Runde. Wir haben ein Hallenhaus erworben. Im Erdgeschoss ist dieses recht schön saniert worden uns sofort bewohnbar. Da wir aufgrund einer kleinen Kinderschar (sowas gibt es heute noch) aber etwas mehr Platz benötigen, wollen wir im DG die Wohnfläche erweitern. Dort ist der aktuelle Ausbaustatus

weiter lesen ..

fachwerkhaus mit wandheizung sanieren

guten abend , ich habe mir ein fachwerkhaus gekauft und muss es sanieren . ich würde gerne eine wandheizung installieren , lehmunterputz dann schilfrohrdämmung , darauf die wandheizung und dann einen lehmoberputz und einen lehmfeinputz. hat jemand damit erfahrung bzw. weiss welche systeme empfehlenswert

weiter lesen ..

Unterschiedliche Dämmsysteme an einem Haus anwenden

Hallo zusammen, die Planung des Umbaues nehmen langsam formen an und bei der Dämmung der Gebäudehülle bin ich mir noch nicht einig. Das Bauernhaus ist im EG aus Natursandstein und Ziegel erbaut. im 1.OG baut sich das Fachwerk auf. Dieses wurde vor etwa 40 Jahren von meinem Opa frei gelegt (davor war es mal

weiter lesen ..

Aussenmauer

Hallo, ich habe ein Fachwerkhaus, das komplett verputzt ist. Ich möchte das Mauerwerk wieder freilegen. Kann mir jemand helfen was ich dabei beachten muss. Wegen Feuchtigkeit usw. Danke

weiter lesen ..

Tipps für die Hausbesichtigung

Hallo liebes Forum, am Sonntag haben wir einen Besichtigungstermin mit dem Makler. Das Objekt der Begierde ist ein Bauern-/Fachwerkhaus Baujahr 1936. Unsere Erfahrungen mit Fachwerkhäusern sind auf das Bewohnen beschränkt, also erst einmal als nicht existent zu betrachten. Weitere Eckdaten: -etwas über

weiter lesen ..

Stelle Haus zum Test Elektro Osmose zur Verfügung

Hallo Herr Tabatt, ich möchte mein Haus Haus auch gegen aufsteigende Feuchtigkeit schützen und trocken legen. Ich habe die Beiträge über Elektro Osmose verfolgt und bin nicht ganz abgeneigt. Mein Haus ist Bj. 1904, steht in Brandis bei Leipzig, hat Bruchsteinmauern und der Keller ist feucht. Ich würde mein Haus

weiter lesen ..

KD-Haus bzw. Demolder Fachwerkaus - Erfahrungen?

Hallo zusammen, mein Mann und ich planen den Bau eines modernen Fachwerkhauses. Wir sind auf die beiden Firmen "KD-Haus" und "Demolder Fachwerkhaus" gestossen. Hat hier ggfs. jemand Erfahrungen im Zusammenhang mit diesen beiden Firmen und kann ggfs. einige Eindrücke geben? Wichtig ist uns: Kann man diesen

weiter lesen ..

Bodenplatte aus Beton nachträglich in Fachwerkhaus

Hallo, ich beabsichtige eine Beton-Bodenplatte nachträglich in ein Fachwerkhaus einzubringen. Der Bodenaushub beträgt ca. 55cm - siehe Bild. Der unten aufgezeigte Bodenaufbau wurde mir von einem Fachwerkhauskundigen vorgeschlagen. Nach seinem Rat habe ich den entsprechenden Aushub durchgeführt. Ich habe nun dieses

weiter lesen ..

Möglichkeiten Hausanbau Kosten und Eigenleistung

Hallo liebe Fachwerkler-Gemeinde, wie sind mit unserem Haus aus dem Jahr 1906 nun langsam soweit durch. Einzige Problem ist nur noch eine undicht werdende Dachterrasse an unserem Anbau aus dem Jahre 1965. Damals wurden ca. 30m² im Erdgeschoss angebaut. Nun kam die Idee auf, dass wir statt einer Sanierung gleich

weiter lesen ..

70 cm hohen Hohlraum unter 50 qm Holzhaus

mit Einblasisolierung, feuchtigkeitsabweisend, isolieren. Welches Material? Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

weiter lesen ..

Altes verschandeltes Fachwerkhaus renovieren

Hallo, Wir, meine Frau und ich, haben uns ein kleines "Stadthaus" gekauft. Liegt in einer kleinen Stadt in Thürungen. Es war wahrscheinlich auch mal en schönes Fachwerkhaus, bis dann in den DDR Jahren und nach der Wende "umfangreiche" Sanierungsmaßnahmen gestartet worden sind. Also Wände mit teils mit Putz-

weiter lesen ..

Haustür mit Sprossenfenster

Hallo, ich habe in meiner Tür mit Sprossenfenster ( Sicherheitsglas ) eine Scheibe defekt. Kann das ein Glaser reparieren oder beauftrage ich lieber einen Schreiner ? Hat jemand Erfahrungen gemacht? mfg

weiter lesen ..

Bodenaufbau altes Haus / Kappendecke

Hallo, ich bin neu hier und habe mich bisher als Leser im Forum viel informiert. Habe schon viel herausgefunden aber dennoch eine Frage. In meinem Haus (BJ 1936) habe ich im EG (unterkellert) den alten Boden herausgenommen, da der Parkettboden schon mehrfach geflickt war und vom Holzwurm zerfressen. Hab

weiter lesen ..

Altes Bauernhaus von 1800 herum soll komplett renoviert werden.. Hilfe! :)

Hallo zusammen! Bevor ich euch direkt überfalle, hier eine kurze Vorstellung: Wir sind Anfang 40, wohnen im nördlichsten Zipfel Baden-Württembergs und haben vom Hausbau leider nur bedingt Ahnung. Meine Frau hat bereits Erfahrung mit der Verarbeitung und dem Aufbringen von Lehmputz in Fachwerkhäusern, ich

weiter lesen ..

Wilma ihr Haus - Wandgestalltung mit Lehm und Kalk

Ich habe vor einigen Tagen ein Backsteinhaus Baujahr 1939 erworben. Der letzte Besitzer hat saniert. Einige Sachen sind gut, andere nicht so. U.A. hat er leider die Lehmschüttung aus der Zwischendecke nehmen müssen und diese mit Glaswolle ersetzt. Sie musste leider raus, aber die Glaswolle finde ich semiprickelt..

weiter lesen ..

Feuchtigkeit im Hausgang

Guten Tag, ich besitze ein Haus aus dem Jahr 1900 ( Keller und Erdgeschoss), es wurde in den 1950er Jahren aufgestockt. Ich habe seit 2 Jahren ein Feuchtigkeitsproblem im Hausgang und in der Wohnung beides im Erdgeschoss. Ich vermute das es vom Keller hoch kommt. Im Keller ist Sandstein verbaut worauf man

weiter lesen ..

Fachwerkhaus: Holzfassade ohne Hinterlüftung?

Hallo liebe Fachwerkgemeinde. Bei meinem kleinen Fachwerkhaus aus dem 19. Jh. ist mir aufgefallen, dass die Holzfassade die an allen Seiten angebracht ist (Boden-Leisten-Schalung) direkt auf das Fachwerk aufgebracht ist. Es gibt also keine Hinterlüftung. Die Wetterseite ist hier und da schadhaft, so dass ich

weiter lesen ..

Hausbockbefall (aktiv)

Hallo liebe Leute ;) Leider habe ich bei mir einen aktiven Hausbockbefall festgestellt - ist zwar kein Fachwerk-Haus, aber da ich hier schon viel darüber gelesen habe habe ich mir gedacht ich wende mich mit meinen Fragen mal an die Community. Festgestellt hab ich den Befall, als ich bei mir am Stiegenaufgang

weiter lesen ..

Küchenrenovierung im Fachwerkhaus

Hallo zusammen, mein Mann und ich möchten unsere rustikale Küche renovieren und suchen daher Best Practises für Fachwerkhäuser... sie sollte schon moderner sein, sich aber farblich und gestalterisch gut integrieren: haben auch alte Holzbalken in der Küche, weswegen so eine vorgefertigte Einbauküche echt schwer

weiter lesen ..

Sandstein des Haussockels zerbröselt

Hallo Freunde des Fachwerks! Der Sandstein des Haussockels unseres Fachwerhauses fing auf einmal an zu zerbröseln. Die Brösel liegen als rote Sandhäufchen auf den Treppenstufen. Die Steine rundherum sind völlig in Ordnung. Wir können uns nicht erklären, wieso sich ausgerechnet der eine Stein auflöst. Nass

weiter lesen ..

Betonbodenplatte in Fachwerkhaus nachträglich einbringen

Hallo, liebe Fachwerkhausfreunde. Ich benötige eure Unterstützung, bzw. Rat und Erfahrungswerte. Ich beabsichtige nachträglich eine Betonbodenplatte in den Eingangsbereich des Hauses einzubringen. An diesem Platz soll die Küche ihren Platz finden - die Küche kommt wieder an ihren angestammten Platz, denn

weiter lesen ..

Sandsteinhaus kaufen

Hallo zusammen, Wir haben die Möglichkeit einen Altbau zu erwerben, wissen aber auch nach einiger Recherche nicht so richtig was man alles beachten muss. Folgende Situation: Zum Haus: Es handelt sich um ein Haus, welches geschätzt um 1900 erbaut wurde. Das Haus ist im Erdgeschoss aus Sandstein gemauert,

weiter lesen ..

richtiger Wetterschutz für alte PitchPine Haustür

Guten Tag, wir haben in unserm Gründerzeithaus leider die Verglasung des Glasauschnitts zerbrochen und daher die alte Haustür entlackt, abgeschliefen und eine Isolierglasscheibe eingesetzt. Ich bin völlig erstaunt wie gut die Tür nun wieder aussieht. Material ist meine ich "PitchPine", zumindest roch es

weiter lesen ..

Innendämmung Fachwerkhaus

Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Innendämmung unseres alten Fachwerkhauses. Man hört von mehreren Leuten, tausend verschiedene Meinungen zur Innendämmung. Also das Haus ist über 100 Jahre alt, ist außen verkleidet mit Bretterschalung, Dachpappe und Schiefer. Innen ist ein 12er Fachwerk mit Lehm

weiter lesen ..

Haus BJ 1960 - Keller relativ trocken

Hallo, unser Keller ist relativ trocken. An 2-3 Stellen haben wir allerdings immer leichte Probleme. Die Dispersionsfarbe (obwohl ich den Handwerker ausdrücklich gebeten habe mit Silikatfarbe zustreichen!!!!) löst sich von der Wand. Vermutlich Salpeter. Die Stellen sind nicht groß. So etwa 50 qcm. Vielleicht

weiter lesen ..

Dachausbau 12er Außenwand innen dämmen

Guten Tag, zurzeit bauen wir unser Dachgeschoss aus. Nun stellt sich die Frage wie wir die 12 cm dicken Stirnseiten innen dämmen können. Die Fassade außen wurde leider erst vor 1,5 Jahren mit Thermoputz saniert und deswegen ist ein Vollwärmeschutz außen keine Option. Nun zu meiner konkreten Frage: Wie

weiter lesen ..

Dämmung und Eichenholz (KfW-Standards)?

Hallo ihr Lieben, Wir wollen im kommenden Jahr mit unsrem Häuslebau beginnen, und würden eigentlich gerne ein Fachwerkhaus mit dem GU Ambient-Fachwerk errichten lassen: https://www.ambient-fachwerk.de/ Allerdings weiß ich noch nicht so recht, inwieweit das angesichts immer höherer Dämmwerte nach EnEv zukunftsfähig

weiter lesen ..

Fachwerkhaus das aussen verklinkert ist

Hallo ?? Wir haben uns ein Fachwerkhaus gekauft, Das aber von aussen komplett verklinkert ist, dann ist eine luftschicht und dann kommt das eigentliche Haus.. .. Wir haben den Putz von den Wänden gemacht, da einige Balken erneuert werden müssten, teilweise neue Balken, teilweise zugemauert. Nun würden wir

weiter lesen ..

Jauchegrube oder ähnliches unterm Haus

Beim Auskoffern für einen Terrassenunterbau habe ich eine Grube unterm Haus freigelegt. Sie ist etwa 0,8 m breit, 2,8 m tief und 1 m hoch. Zum größten Teil liegt sie unter dem Haus (ca. 2,3 m). Sie stammt offenbar aus der Zeit der Kleintierhaltung. Dieser Teil des Hauses war früher ein Stall. Das Haus ist aus

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Naturstammhaus

Hallo werte Forengemeinde, bisher war ich in diesem Forum immer nur stiller Mitleser und habe viele Informationen daraus ziehen können, allerdings habe ich nun ein spezielles Anliegen und bitte euch daher um einen Ratschlag. In den letzen 1,5 Jahren habe ich ein Naturstammhaus gebaut. Aktuell sind wir beim

weiter lesen ..

Fertighaus Streif L140 Bj. 72-74

Moin Moin aus dem hohen Norden! Ich bin auf der Suche nach einem gutem Fassadensanierer für mein Streif-Haus! Eventuell soll das Dach (immer noch das Originale erste Dach) neu eingedeckt werden! Auch soll gleich eine Wärmedämmung erfolgen mit Unterstützung durch die KFW. Hat jemand einen gute Empfehlung oder

weiter lesen ..

Drohender Denkmalschutz

Ich weiss, Fragen um den Denkmalschutz wurden schon mehrmals gestellt. Dennoch hier meine Situation in Kurzform. Aufgrund des Todes meiner Mutter habe ich deren Haus inklusive Grundstück geerbt.Das Haus besteht aus 2 Wohnungen, der später erbaute Anbau aus einer Wohnung aus jeweils drei Zimmern. Bei dem

weiter lesen ..

Passende Dampfsperre für Dachausbau unter Reetdach gesucht

Hallo Zusammen, es wird ja viel geschrieben und Diskutiert über das Thema ja oder nein bezüglich Dampfsperre. Mit der Frage ja oder nein bin ich eigentlich schon durch. Bei mir kommt ganz klar eine Dampfsperre zu Einsatz. Was bei mir erschwert hinzukommt ist wohl das Reetdach. Auch hier habe ich mich für

weiter lesen ..

Brunnentrog versiegeln?

Hallo liebe Gemeinschaft, wir haben jüngst im Bauernhausmuseum Amerang den im Bild zu sehenden Wassertrog entdeckt. Hat jemand eine Idee mit was der versiegelt/verputzt ist? Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar

weiter lesen ..

Haus wächst aus dem Moor, was tun

Wir bewohnen jetzt seit 15 Jahren dieses Haus (Baujahr um 1920), es ist zu bemerken, dass alte Fundamente von anderen Gebäuden aber auch unser Haus immer weiter aus dem Boden wachsen. Bei der Renovierung des Bades konnte ich auf einmal, nachdem wir die Bodenplatte in dem Raum weg geschlagen hatten, unter meinem

weiter lesen ..

Rasen rund ums Fachwerkhaus

Hallo! Ich bin grade dabei meinen Garten ums Fachwerkhaus neu anzulegen und brauche Tipps! Rund ums Haus bei mir gibts sehr viel Schatten. Ist ein Schattenrasen da dann das Beste oder kann ich auch einen Spiel und Sportrasen für meine Jungs zum Fussball spielen verlegen? (auf den bin ich bei Rollrasen Rudi gestossen

weiter lesen ..

Haustür anfänger

Hallo und zwar ziehe ich demnächst um und benötige dort eine neue Haustür verbautest eine alte ddr Haustür aus Holz mit den Maßen Durchgang 0,86breite 1,98höhe Türblatt 0,90 breite 2,03höhe Nun zu meiner doofen Frage aus Gründen des Sparens würde ich gerne eine günstige Tür die nach DIN gefertigt ist einbauen

weiter lesen ..

Echter Hausschwamm im Mauerwerk?

Hallo liebe Leute, Ich saniere seit einem Halben Jahr eine kleinere Fachwerkhaus in Sachsen. Nun bin Ich auf ein großes Problem gestoßen und hoffe Ihr könnt mir helfen. Das Haus steht mit der Rückseite zur Hälfte im Hang. Auf dieser Seite wurde das Fachwerk, bis auf den Rähm, vom Vorbesitzer vor knapp 20

weiter lesen ..

Außenputz Fachwerkhaus ca. 1640

Hallo, Gemeinde, nach dem letzten Starkregen haben sich Teile des Putzes abgelöst... bei der letzten Renovierung wurde da Zement draufgeschmiert,das will ich aber nicht mehr machen. Es ist die Stelle zwischen dem oberen Riegel des Untergeschosses und der Rähm des Obergeschosses (noch laienhafter ausgedrückt:

weiter lesen ..

Traumhaus oder Kostenfalle?

Problemstellung: Bei unserem Rundgang durch eine Altbau Immobilie ist mir in der Garage Ein Wasserfleck aufgefallen. Weder Maklerin noch derzeitige Besitzer wissen was es mit diesem Fleck auf sich hat, da dieser vor 8 Jahren als die Besitzer eingezogen sind schon da war. Netterweise haben sie die Spanplatte,

weiter lesen ..

Haus, BJ 1960, ein Kellerraum mit Lehmboden - Vorratskeller teil-sanieren

Unser Keller ist relativ trocken. Der in den 60er Jahren vorgesehene Lagerraum für Kartoffeln soll etwas "sauberer" werden. Daher dachten wir daran, den Lehmboden etwas mit Sand aufzufüllen und darüber unglasierte Backsteine zu verlegen, damit der Raum etwas "sauberer" wird. Ganz abdichten wollen und können

weiter lesen ..

Westseite Fachwerkhaus - tragender Querbalken morsch

Hallo, habe ein 13 Jahre altes Fachwerkneubauhaus (Fichte). Bei der Ameisenbekämpfung fiel auf: der unterste querliegende Tragbalken ist an mehreren Stellen morsch/hohl. Alles voll Ameisen. Ich vermute ein Feuchtigkeitsproblem an der Westseite. Das Haus (1 Etage, normales Schrägdach) steht mit der Giebelseite

weiter lesen ..

Neue Terrasse an altes Haus auf Bauschutt?

Hallo zusammen, unser kleiner Bauernhof wurde vor dem Kauf von den Voreigentümern innen schön ausgebaut. Die Überbleibsel des Ausbaus liegen im Garten (Hausseite Wohnzimmer/Küche) und sollten für die Terrasse genutzt werden. Die Tür zur Terrasse aus Küche und Wohnzimmer befinden sich jeweils etwa 1,50m über

weiter lesen ..

Altes Einfamilienhaus - Renovierungsarbeiten und Kugelkäfer-Problem

Guten Tag erst einmal :-) Meine Eltern und Ich renovieren gerade das Obergeschoss in unserem Altbau (BJ: ~1900). Der Boden ist von oben gesehen folgend aufgebaut: - OSB-Platten (jetzt weg) - Holzdielen (ziemlich alt) - Holzbalken mit Schüttung/Schlacke drin Situation: Wir wollen den Boden "erneuern"

weiter lesen ..

Hausschwamm?

Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Mir ist gestern ein schwammartiges Gewächs (siehe Bild) im Gartenhaus aufgefallen. Da es immer vollgeräumt war, kann ich leider nicht sagen wie lange das schon dort ist. Es sieht fast wie Bauschaum aus. Handelt es sich hier um den echten Hausschwamm? Das Gartenhaus

weiter lesen ..

Strapazierfähige Treppenhaus Struktur- Sockelfarbe der Nachkriegszeit

Hallo, ich habe nichts zu restaurieren und auch keine Denkmalauflagen. Ich erinnere mich auch so noch an das Treppenhaus von Omas Mehrfamilienhaus in Essen-Süd. Als ich das Haus in den 70ern kennenlernte, war da ein grüner, glänzender Sockelanstrich im Treppenhaus, der mit einer Leiste zum Rest der Wand abgesetzt

weiter lesen ..

Haussockel vom alten Haus und vom Anbau abdichten

Wie ihr seht ist der Sockelputz beim Anbau (2004) abgeplatzt. Bevor dort auch Feuchtigkeit eindringt möchte ich dort als nächstes angreifen. Das Haus und der Anbau ist nicht unterkellert, also nur Spatentief ausgraben. Wie gehe ich da am besten vor, es soll eine Noppenfolie und Randsteine ca. 30 cm vom Haus

weiter lesen ..

Backhaus aktivieren

ist ein neues Projekt. Auf meinem Grundstück steht ein Backhaus, das 1675 zum erstenmal erwähnt wurde. Zur Zeiten der DDR wurde das Gebäude als Hühner- und Kaninchenstall genutzt. Jetzt habe ich das Gebäude instand gesetzt und möchte wieder ein Backhaus daraus machen. Meine Frage dazu: Hat schon einmal jemand

weiter lesen ..

Nutzungsänderung Pferdestall zu Wohnhaus

Guten Tag. Wir besitzen aus dem Familienstand einen kleinen Resthof im Außenbereich, momentan noch verpachet, jedoch werden dort aktuell keine Tiere mehr gehalten und die Pächterin lässt den Hof sehr verkommen. Nun würden wir gerne, natürlich unter Einhaltung der normalen Kündigungsfristen für die Pächterin,

weiter lesen ..

Sanierung Okal Haus Bj. 1973

Hallo zusammen, mein Name ist Alex, ich bin 28 Jahre alt und (leider) seit August letzten Jahres Besitzer eines Fertighauses von Okal. Am Anfang dachten wir, dass der Geruch durch die Vorbesitzer (Ehepaar Baujahr 1933) beziehungsweise die alten Möbel, Teppiche und Tapeten verursacht wurde, da es gefühlt

weiter lesen ..

Blättling oder Hausschwamm? Was tun?

Liebe Leute, im unbeheizten Holzanbau war wohl länger das Dach defekt. Nun wächst ein Pilz oder Schwamm. Kann mir vielleicht jemand mit der Bestimmung und Maßnahmen helfen? Habe natürlich Angst das es Hausschwamm sein könnte... Herzlichen Dank!!! Michael Ps: fotos anbei...

weiter lesen ..

Neues Fachwerkhaus - Gut oder schlecht?

Hi hallo an alle - Ich hab ja schon in einem anderen Thread geschrieben, dass wir ein Haus bauen wollen. Wir haben uns in neue Fachwerkhäuser verliebt. Da das Thema Fachwerkhaus neu für uns ist, lese ich natürlich viel im Internet bzw. auch hier im Forum darüber. Ich hab jetzt allerdings auch schon bemerkt

weiter lesen ..

Dämmung Fachwerkhaus

Hallo, ich bin ganz neu hier und hab direkt mal ne Frage. Bezüglich Dämmung. Ja ich weiß viele denken sich nicht schon wieder. Aber ich hab leider nicht genau die Frage gefunden. Undzwar hab ich gelesen, dass es ja nicht so einfach ist ein Fachwerkhaus zudämmen in Benzug auf Taupunkt und Feuchtigkeitsbildung. Ich

weiter lesen ..

Erfahrungen mit Fachwerkhaus Herstellern

Hallo ihr lieben - Wir wollen ein neues Fachwerkhaus bauen. Gibt es Erfahrungsberichte von folgenden Firmen? - DLK - Fuhrberger - Ambient Fachwerk - Lippe bzw. Korte Zimmerei usw... Vielleicht kann ja der ein oder andere etwas dazu sagen :-) Mir würde jede Info helfen, danke

weiter lesen ..

HWL PLatten im Dachausbau

Kurze Frage: Wenn ich mein Dach (ca. 50 Grad Neigung) mit HWL PLatten ausbaue und dann mit Lehm verputze (ca. 5-7mm) - reichen dann die 25mm starken HWL Platten, oder sollte ich besser 35mm nehmen? (Unterkonstruktion: 4x6 Latten in 50cm Abständen) Wandheizung o.ä. soll nicht dran.

weiter lesen ..

Bodenplatte öffnen

Sehr geehrtes Forum, Ich bin seit langem Mitleser und habe nun eine eigene Frage: Kurz: Konsequenzen beim Aufstemmen der Bodenplatte Detailierter: Ich habe ein Haus aus dem Jahre 1968 gekauft, es besteht aus zwei Gebäuden, die über eine Überbauung verbunden sind. Die Wasserversorgung des hinteren Gebäude

weiter lesen ..

Konzept Sanierung Sockelbereich

Hallo zusammen, das Frühjahr steht vor der Tür und es ist langsam Zeit, sich über die Außenarbeiten Gedanken zu machen.Speziell geht es mir um die Sanierung des Sockelbereichs. Ursprünglich stand eine Drainage für mich fest, jedoch bin ich mir da mittlerweile nicht mehr so sicher. In der Nachbarschaft steht

weiter lesen ..

Sanierung Boden 1.OG / Haus Baujahr 1958

Hallo und Guten Abend, vorhanden ist ein Reihenmittelhaus aus 1958 mit Holzbalkendecken vom EG zum 1.OG. Auf der Holzbalkendecke ist ein Gussasphalt aufgebracht. Die Balken haben eine Höhe von ca. 19cm und sind zur Hälfte mit einem massiven betonähnlichen Einschub versehen. Ziel war eine Massivholzdiele

weiter lesen ..

Verlegung von neuen Holzdielen im Altbau, wer macht das in Berlin? DRINGEND , EILT

Nachdem unser Bad komplett entkernt wurde, brauchen wir eine Firma in BERLIN, die auf einer Fläche von 1,60 x 3,80 neue Dielen verlegt. Ich will der Hausverwaltung zuarbeiten, weil sonst alles noch länger dauert; wir haben einen Termin fuer den Badneubau am 9. April, daher EILT es so. Auftraggeber wäre

weiter lesen ..

Hallo in die Runde - ein neues Mitglied!

Hallo an alle! Grüßt euch :-) Ich mach´s ganz schnell - Wir wollen ein Fachwerkhaus bauen, den passenden Bauplatz haben wir schon. Werde euch also in Zukunft mit ein paar Fragen löchern müssen :-) PS: Ich schnall die Übersicht von dem Forum noch nicht ganz, ich hoff, ich poste das ganze jetzt nicht in

weiter lesen ..

lehmhaus thailand belüftung

hallo. ich möchte in thailand(auf dem land) ein lehm haus bauen. das lehmhaus möchte ich ohne klimaanlage kühlen. -den lehm mische ich mit sand 1lehm/5sand, presse ihn, lasse ihn trocknen und brenne ihn ggf überm feuer. -kalk schimmelt wohl in thailand. also verputze ich außen mit zement

weiter lesen ..

Hallo zusammen, ich bräuchte mal euren Rat. Ich möchte gern eine wand im Treppenhaus verputzen,weil diese einfach nicht mehr schön aussieht. Ich weiß nur nicht,welchen putz ich benutzen darf bzw. Welcher am besten geeignet ist. Es handelt sich um einen Altbau. Der virherige Putz ist beschädigt und eher sehr

weiter lesen ..

Wärmebrücke an Terrassentür bei Holzhaus

Ich habe an in meinem Neubau es ist ein Fertigholzhaus eine konstruktive Wärmebrücke an der Terrassentür. Mein Haus hat keinen Keller und keine Fußbodenheizung. Was kann ich dagegen machen. Meine Hausbaufirma behauptet, da ist nichts machbar.

weiter lesen ..

Was sagen denn die Hausbewohner ohne gedämmte Bodenplatte ohne Unterkellerung?

Hallo zusammen, ich hatte vorgestern schon eine Frage zum Thema Bodenplatte gestellt. Was mich interessiert, sind Erfahrungswerte von Hausbewohnern, die in einem nicht unterkellertem Haus Wohnen, wo die Bodenplatte bzw der Bodenaufbau nicht gedämmt ist, aber Holzfußboden (Dielen?) verlegt sind. Denn es gibt

weiter lesen ..

Kauf eines Fachwerkhauses

Werte Community, meine Frau und ich überlegen ob wir uns ein altes Fachwerkhaus kaufen sollten. In der Nachbarschaft wird aktuell ein kleines Häuschen mit kleinem Garten angeboten. Leider haben wir bislang keine Erfahrungen mit Fahrwerkhäusern gemacht. Worauf sollte man besonders achten bei der Besichtigung. Anbei

weiter lesen ..

4-Seitenhof Denkmalschutz Wohnhaus Sanierung

Hallo werte Community, ich bin ganz neu hier und möchte daher kurz bezüglich meines Anliegens etwas weiter ausholen: Mein Mann und ich (beide um die 30) haben seitdem wir uns kennen gelernt haben vor 6-7 Jahren den Traum einen alten Bauernhof zu kaufen und zu sanieren. Wir haben beide Agrarwissenschaften studiert

weiter lesen ..

Sanierung: Bestandshaus mit Holztramdecke und Fußbodenaufbau

Hallo zusammen, wie so viele hier im Forum bin auch ich nach der Suche nach meinem richtigen Fußbodenaufbau. Kurz zu den Randbedingungen: Es entsteht ein Zubau zu einem Bestandshaus aus den 1930er Jahren. Der Zubau wird in Ziegelmassivbauweise aufgebaut. Im Bestandshaus wird das OG komplett saniert,

weiter lesen ..

Sanierungskonzeot für feuchtes Haus, von wem?

Hallo zusammen, ich habe ein 100 Jahre altes Haus, dass, wie sich jetzt herausstellt an feuchten Wänden leidet. Da ich das ganze ordentlich machen möchte, soll ein Fachmann ein Sanierunhdkonzept erstellen. Ich frage mich nun, geht man damit zu einem Bauingenieur, Architekten oder Handwerksmeister? Mfg

weiter lesen ..

Betonplatten um Haussockel ersetzen

Hallo zusammen, erst einmal ein großes Lob an das Forum! Wir haben gerade ein ca. 100 Jahre altes freistehendes Haus mit Sanierungsbedarf gekauft und ich habe schon viele Stunden hier im Forum verbracht, um die anstehenden Arbeiten zu planen. Das Haus wurde ursprünglich als Fachwerkhaus gebaut, später wurde

weiter lesen ..

Lehmhaus geerbt

Hallo zusammen ! Wie in der Überschrift schon geschrieben habe ich ein kleines Lehmhaus geerbt. Nun stellt sich für mich folgende Frage ''Abriss oder erhaltungswürdig'' ? Ich bin handwerklich recht gut drauf, möchte aber nicht mein Restleben mit der Sanierung dieses Hauses verbringen. Es sollte also irgenwie

weiter lesen ..

Anbau eines Vordaches an unser Fachwerkhaus

Hallo liebe Forengemeinde! Wir besitzen seit einiger Zeit ein Fachwerkhaus. Soweit alles gut. Vor ca 4 Jahren hatten wir uns eine Holzterrasse an unser Haus angebaut. Nun sind wir am überlegen diese Terrasse zu überdachen. Uns stellt sich nun die Frage, wie man am besten den Dachanschluss an die Fachwerkwand

weiter lesen ..

Späterer Denkmalschutz

Hallo Liebe Community :-) ich bin neu in dem Gebiet Fachwerkhaus, weil ich mir mti meiner Partnerin überlegt habe, das alte Fachwerkhaus (wohl so um 1750) auf dem Grundstück meiner Schwiegereltern zu sanieren. Wir sind auch grad schon dabei uns einen passenden Partner auszusuchen. Nun kam mir jedoch eine Frage

weiter lesen ..

Wärmedämmung bei altem Haus?

Guten Tag Meine Frau soll das Haus ihrer Oma erben. Dieses laut der Oma ca. 150 Jahre alt. Jetzt wollen Frau und ich langsam uns von oben nach unten arbeiten und mal erneuern. Sprich Dämmung und so. Es ist ein Zweigeschössiges Haus. Ganz oben noch ein Dachboden mit Gerümpel. Dämmung nicht vorhanden. Ich wollte

weiter lesen ..

Adressen von Elektrikern

Liebe Mitglieder, die ganze Elektrik in meinem Fachwerkhaus ist etwa 40 Jahre alt und müsste unbedingt renoviert werden. Ich schaffe leider nicht alles allein - könnte mir jemand einen Elektriker im Raum Main-Kinzig-Kreis empfehlen? Vielen Dank im voraus

weiter lesen ..

Fundament und Bodenplatte unter Fachwerkhaus

Guten Abend liebe Leute. ich habe schon viel auf der seite gelesen und gestöbert, nun muss ich eine Frage stellen. Bin seit kurzem Besitzer eines Fachwerkhauses, welches komplett saniert wird. nun habe ich den Fußboden rausgeholt (6cm estrich oder ähnliches, dann lehmboden) ich möchte eine neue bodenplatte

weiter lesen ..

Wendlandhaus von 1904

Hallo, nachdem ich viel mitgelesen habe, möchte ich nun auch mal eine Frage stellen. Vorab ein paar Infos. Wir haben letztes jahr ein angebliches Massivhaus von 1904 im Wendland gekauft. Nachdem wir die Gipskartonplatten und das Styropor von den Wänden genommen haben, entdeckten wir, an einigen Stellen alte

weiter lesen ..

Abdichtung Sandsteinmauer im Kellerbereich wegen Erneuerung Treppenanlage

Hallo verehrte Fachwerk-Gemeinde, ich entschuldige mich im Voraus für die Länge meines Beitrages, ich möchte aber versuchen mein Problem und die Situation so genau wie möglich darzulegen. Ich hoffe es lässt sich nicht jeder Leser davon abschrecken. Ich habe die letzten Tage das Forum durchforstet und etliche

weiter lesen ..

Holzhaus innen dämmen

Hallo, auf unserem Grundstück steht ein ca 60m² großes Holzhaus, das in den 70igern auch mal bewohnt war. Es hat 5 Zimmer. Der Wandaufbau ist von Innen nach Außen: -Holzplattenwerkstoff (MDF/HDF?) -4cm Mineralwolle -Lufschicht -Holzschalung Verbaut sind Kastenfenster. Wir würden gerne 1 bis 2 Zimmer

weiter lesen ..

Evtl. Hauskauf - Besichtigung - paar Bilder...

Hallo, kurz was zu mir, da ich neu bin... Mein Name ist Jens bin Bj. 85 und komme aus Sachsen Anhalt - Umgebung Magdeburg. Ich bin schon länger dabei ein Haus für mich zu suchen und nun habe ich evtl. etwas passendes gefunden.... Ich lese in diesem Forum schon lange mit, musste mich dann aber jetzt doch mal registrieren... Also

weiter lesen ..

Fußboden bei altem Haus

Hallo, wir haben uns heute ein altes Haus angesehen, dass noch saniert werden muss... evtl. wollen wir es kaufen... (wollte vorhin ein Thema dazu mit Bildern erstellen, leider hab ich das Kabel der Kamera bei meiner Freundin gelassen, das werde ich also später nachreichen.) Zur Frage, in einem Raum wurde der

weiter lesen ..

Wanddämmung im Holzhaus, alte Platten stinken

Hallo in die Runde, wir haben ein Wochenendhaus aus Holz aus den späten 60er Jahren in der Eifel gekauft. Das Haus wird im Winter gelegentlich genutzt und mit einem Holzofen geheizt. Der Wandaufbau von außen nach innen ist wie folgt: 20 mm Nut- und Federbretter (waagrecht), aufliegende Folie mit Gitterstruktur,

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Fachwerkhaus

Hoi, wie kann ein sinnvoller Fußbodenaufbau erfolgen: Balkenlage ist die Ausgangssituation,drauf sollen Massivholzdielen aus Mondholz kommen. Wie kann man den Aufbau machen und auch Trittschall vermeiden ? gruß TE

weiter lesen ..

Innendämmung

hoi was sagt die Enev bei einem Fachwerkhaus(Denkmal) bei 14 cm Wänden über Innendämmung ?

weiter lesen ..

Hui, das ging schnell: Schimmel an Dachbalken

Hallo zusammen! Unser Sanierer empfahl eine Folie zwischen den Balken im Dach einzuziehen: nach nur 6 Wochen blühen nun weiße kleine Schimmelflecken auf mehreren Balken. (siehe Foto) 1. Kann jemand vom Foto her sagen, was das für ein Pilz sein könnte? 2. Wie entferne ich den am besten und mache eine Rückkehr

weiter lesen ..

Fachwerkhaus aussen dämmen

Hallo :) Ich habe wahrscheinlich das ganze Internet durchsucht in den letzten Tagen.. Wir haben einen 4-SeitenHof mit Fachwerkhäusern und wollen in naher Zukunft das Wohnhaus dämmen. Ich möchte aber gerne die schöne optik aussen behalten und nicht zuspachteln oder irgendwelche Platten davor setzen die nicht

weiter lesen ..

Vordach an Fachwerkhaus Denkmalgerecht ausführen

Hallo, wir besitzen ein (altes) Bauernhaus, das Erdgeschoss ist massiv gemauert (Sandstein/Ziegel) und der 1. Stock (volle Höhe) ist "später" in Fachwerkbauweise errichtet worden. Jetzt ist es so, dass der Flur relativ eng ist (also kein Platz für eine richtige Garderobe) und fast unmittelbar nach dem

weiter lesen ..

Steinhaus von 1914. Welche Heizung, welche Rohre?

Mein erster Post hier, also zunächst einmal ein herzliches Hallo an Alle!!! Meine Freundin und ich planen den Kauf eines Altbaus von 1914, was naturgemäß viele Fragen aufwirft. Da es sich um das Haus meiner Kindheit handelt, stehen wenigstens viele Hintergrundinformationen zur Verfügung. Die Sanierung 1985

weiter lesen ..

Wie sah der Bodenaufbau unter Fliesen im Fachwerkhaus aus?

Hallo, jetzt im Winter arbeite ich an meinem vom Holzwurm zerfressenen kleinen Häuschen , da es in der Scheune zu kalt ist. Leider geht es mir auch so wie vielen hier im Forum. Die Suche nach dem richtigen Fußboden Aufbau. Ich hab auch schon alles gelesen und trotz dessen bin ich nich fündig geworden. Das Häuschen

weiter lesen ..

Fachwerkhaus - Sanierung

Hallo, bei meinem Haus macht mir das Fachwerk - Mauerwerk im Denkmalschutz ein paar Sorgen und ich frage mich, was das austauschen der Balken und die Sanierung der Fassade - Mauerwerk ca. kosten würde. Ich freue mich auf eure Hilfe Vielen Dank schon jetzt. Grüße, Carsten

weiter lesen ..

Fachwerkneuling interessiert sich für den Kauf eines Fachwerkhauses

Hallo, liebe Fachwerkfreunde! Hiermit schicke ich einen Gruß in die Runde, da ich mich gerade frisch angemeldet habe und dies mein erster Beitrag ist :-). Ich in neu auf dem riesigen Wissensgebiet des Fachwerks und höchst interessiert. Lese mich gerne ein. Schon immer vom Fachwerk fasziniert, bin ich nun

weiter lesen ..

Fachwerkhaus 1990

Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen ob mir jemand Erfahrung von einem Fachwerkhaus aus dem Jahre 1990 berichten kann. Auf was man da achten soll etc. Welche Infos man vor dem Kauf einholen sollte. Sollte man so ein Haus modernisieren mit Fenstern, Heizung und Dämmung? Wir beabsichtigen in naher

weiter lesen ..

Holzfußboden im Treppenhaus renovieren

Hallo allerseits, Ich möchte in unserem Treppenhaus den Fußboden "auffrischen". Dieser wurde vor ein paar Jahren wohl bereits geschliffen und geölt. Allerdings sieht das nicht so dolle aus... Folgende Fragen hätte ich: 1. Schleifen erst 120er dann 240er Körnung richtig? 2. Was verwende ich am

weiter lesen ..

Qualifikation Sachverständiger Hausschwamm

Hallo, welche Mindestqualifikation sollte ein Sachverständiger (kurz=SV) für Holzschutz mitbringen? Hintergrund ist , dass im Zuge einer Dachsanierung an einem FWH aus dem 17JHD. Lehmgefache, Myzele von einem Pilzbefall gefunden wurden. Das Nadelholz in dem Bereich (Knotenpunkt: Ein Eckstiel-Sparren- Rähm)

weiter lesen ..

Ist dieser Käfer ein Hausbock?

Guten Tag, könnte mir evtl. jemand sagen, ob dieser Käfer ein Hausbock ist? Ich hatte an einem Tag zwei davon in meiner Mietwohnung (Neubau, zwischen den Wohnungen Holz in den Decken). Der Käfer auf dem Bild ist leider schon etwas demoliert, weil ich schon draufgehauen habe. War ca. 1 cm, etwas um den Dreh. Ich

weiter lesen ..

Tips : F90 von oben Bauernhaus von 1700

Hallo werte Experten, ich bräuchte mal einen Rat; Ich hab nach einer Baumassnahme im unteren Bereich unseres Bauernhauses zur Auflage bekommen unseren Dachboden von oben her in F90 zu ertüchtigen. Soll heissen ; ich muß laut Lieferant,mindestens eine 25mm Trockenestrichplatte und zusätzlich mindestens 10mm

weiter lesen ..

Fachwerkhaushälfte abgerissen. Zwei Fragen.

Hallo liebe Community. Ich habe zwei Fragen und dazu lade ich ein paar Bildchen hoch. Später folgen noch Fotos. Viele Grusse marius

weiter lesen ..

Gibt es hier Erfahrungen mit Gebäudeversicherung für Reetdachhaus?

Wir sind auf der Suche nach einer günstigen aber guten Versicherung für unser Haus mit Reetdach. Bitte um eure Erfahrungen. PS. Frohes neues Jahr an alle.

weiter lesen ..

Wir haben an unserem Fachwerkhaus kleine Löcher entdeckt und sind uns nun nicht sicher ob es Schlupfwespen oder doch der Holzwurm ist, da war sich der Zimmermann auch nicht sicher, nun haben wir Angst, dass das komplette Fachwerk betroffen sein könnte . Ein Balken ist ordentlich befallen, der wird aber auf jeden

weiter lesen ..

Einbau Fenster in altem Fachwerkhaus

Hallo, ich habe ein Problem. In einem schönen alten Fachwerkhaus von 1823 möchte ich die Fenster erneuern. In der DDR wurden zwei Fenster hintereinander eingebaut. Mein Plan ist, dass ich Holzfenster mit dreifach Verglasung verwenden werde. Jetzt die Frage: Sollten die Fenster aussen bündig, wie bisher,

weiter lesen ..

Bestandserfassung, wie genau muss es sein ?

Hallo, ich stehe vor dem Umbau meines Elternhauses (Bj.1970) und stelle mir die Frage wie genau ich die Baupläne anfertigen muss damit man damit was anfangen kann. Auf den Millimeter genau wird wahrscheinlich nix bringen... was sind Eure Erfahrungen ? Gruß Mike

weiter lesen ..

Kann das der Hausbock sein?

Liebe Forumsmitglieder, diesen Käfer habe ich in den Fensterritzen unseres soeben gekauften Hauses von ca. 1850 entdeckt. Handelt es sich hierbei um den Hausbock? Vielen Dank im Voraus und viele Grüsse, Sumse

weiter lesen ..

altes Bauernhaus herrichten

Guten Tag liebe Community, wir sind nun mit unserem Bauernhaus bereits an einigen Innenwänden. Wollen schauen und experimentieren etwas mit Farben und Material. Nachdem wir die alten Tapeten entfernt haben, sieht die Oberfläche einigermaßen glatt aus, aber es scheinen in den vergangenen 100 Jahren immer wieder

weiter lesen ..

Marode Balken im Fachwerkhaus

Hallo erstmal zusammen, ich wohne in einem Fachwerkhaus, in dem an der Außenwand einige Balken zum Teil vergammelt sind. Leider habe ich keine Ahnung wie man mit sowas umgehen muss bzw. was auf jeden Fall vermieden werden sollte. Ich habe mal ein paar Bilder für euch hochgeladen unter https://imgur.com/a/tIt3s. Ein

weiter lesen ..

Zweiständerhaus, neue Decke mit Niveauausgleich aufbauen

Wir haben vor zwei Monaten ein Zweiständerhaus gekauft. Es hat 7 Gefache auf 18m Länge, die unterschiedliche Breiten von 2,30m - 1,10m haben. Die Länge der Hauptbalken beträgt zwischen den Ständern 7,50m, insgesamt 9,70m. Sie sind aus Eiche oder Pitchpine und 30x30cm. Da wir diese Balken sichtbar machen wollten

weiter lesen ..

Holzbalkentausch

Eigentlich habe ich kein Fachwerkhaus, denke aber Eure Erfahrungen können mir helfen:Ursprünglich hatte das Haus am Hang nur eine Loggia, die an der hinteren Garagenwand und der im rechten Winkel dazu befindlichen Hauswand angebracht war. Diese Wand ist 2m länger als die Loggia breit ist..Unter der Loggia befindet

weiter lesen ..

EICHENBALKEN PREISSCHÄTZUNG

Guten Tag, da wir im Moment ein altes Fachwerkhaus abreißen, wollte ich mal nachfragen, was so Eichenbalken kosten sollen. Das Fachwerkhaus ist 400 Jahre alt und was würde ein Kubikmeter Eichenbalken im guten Zustand denn kosten? Wären 750 Euro gerechtfertigt?

weiter lesen ..

Rotklinkerbau mit Zementmörtel verfugen

Liebe Leute im Forum, wir haben ein altes Pfarrhaus - hier in der Gegend gibt es einen Rentner der früher schon alte Klinkerhäuser verfugt hat. Nun hat er diesen Sommer bei unserm Pfarrhaus die Wetterseite mit Betonmörtel verfugt - ich dachte der wird wissen was er da tut, denn der macht das sein halbes Leben

weiter lesen ..

1950er haus mit kondes an unterspannbahn, dämmvesuch

Hallo, ich habe mich nach langem mitlesen hier angemeldet. ich habe 2015 ein haus aus 1950 gekauft. alles bisher erfolgreich selbst gemacht. nun geht es ans dach. ich habe so viel gelesen wie ich konnte und wohl trotzdem vorerst versagt. ich habe die alten defekten holzfenster im spitzboden ersetzt und

weiter lesen ..

Fachwerkhaus- was beachten?

Guten Abend, wir sind ein junges Pärchen mit Kleinkind aus Niedersachsen und überlegen uns, ein Haus zu kaufen. Nun ist uns ein Fachwerkhaus ins Auge gefallen, dass so ziemlich alle unsere Wünsche erfüllt- Größe, Lage, Optik, Preis. Ein Traum. Allerdings ist es um 1920 gebaut worden, die letzte Modernisierung

weiter lesen ..

Scheune zum Wohnhaus umbauen

Hallo Liebe Gemeinde, da ich nun das Haus fertig habe muss die Scheune ran. Kurz zum Bestand! Ziegeldeckung Dachstuhl ca. 80er/90er Jahre komplett erneuert! Zwischendecke aus Balken und Dielen! Mauerwerk: tlw. Bruchstein und Betonmix bis. zu 60-80cm stark im unteren Bereich, tlw wie brettschalung vor Bruchstein

weiter lesen ..

Holzhaus, zwei Tage Regen

Hallo, mein Holzhaus wird derzeit aufgebaut, nun stehen die Einzelteile seit zwei Tagen ungeschützt im Regen. Auf dem Bild sieht man die Holzbalkendecke, darauf die OSB Platten. Darunter tropft es durch!! Meine Wände stehen auch einfach so auf der Straße im Regen rum... Mir passt das überhaupt nicht!

weiter lesen ..

Haustür Eiche neues Leben einhauchen

Hallo, wer kann mir Tipps geben zu dieser Haustür. Wie kann man diese behandeln und ihr neues Leben einhauchen. Habe von der Materie jetzt keine große Erfahrung, weiß nur das man ölen, wachsen kann. Das Haus dazu wurde erst vor kurzem gekauft und der Vorbesitzer hat da nicht viel getan um die schöne Ansicht

weiter lesen ..

Risse im Putz - bedenklich?

Hallo, ich habe mich hier angemeldet um eine erste Frage zu stellen. An meinem Fachwerkhaus wurde, unter Architektenanleitung, eine Anbau erstellt. Seit dem das Flachdach des Anbaus erstellt wurde ist es im Fachwerkhaus zu Rissen gekommen. Meiner Ansicht nach sehen diese überhaupt nicht erbaulich aus, der Architekt

weiter lesen ..

Fachung ausbessern oder neu

Guten Tag liebe Fachwerkler, ich bräuchte da mal ein paar Ratschläge bzw Denkanstöße. Bis dato sind wir bei unserem Vierseitenhof eigentlich problemlos vorangekommen, nun habe ich aber ein Projekt, welches ich nicht mehr länger auf die lange Bank Schieben will. Folgende "Problemstellung" Giebelwand Scheune

weiter lesen ..

Fachwerkhaus oder nicht?

Hallo zusammen, wir haben uns ein altes Haus gekauft, beidseitig angebaut, auf der Rückseite sind Holzbalken wie bei einem Facherkhaus sichtbar, aber die Vorderseite sieht "ganz normal" aus? Da ist nichts von Holz zu sehen. Im Innern des Hauses gibt es jedoch wieder massenweise Holzbalken, sowohl in den

weiter lesen ..

Bruchsteinhaus sanieren- wir suchen Fachleute im Lkr Cham!

Hallo, mein Mann und ich würden gern ein altes Bauernhaus aus Bruchstein erwerben. Nach Begutachtung eines Bauingenieurs wären folgende Sanierungsmaßnahmen nötig: Dach inklusive Stuhl erneuern; Heizung (wir möchten einen Grundofen oder Kombiofen, mit zusätzlicher Möglichkeit zuzuheizen wenn nötig); Fenster erneuern

weiter lesen ..

Auf welche Art Fundament steht unser 4 Ständerhaus ?

Hallo Community, wie in der Überschrift erwähnt, wäre es hilfreich zu wissen worauf unser Haus steht, da wir in allen 4 Hauptständerwänden Wasser stehen haben. Betrofen sind auch nur die 4 Hauptständer und keine einzige zwischenwand. Unsere Vermutung ist eine gebrochene Leitung unter dem Haus oder aufsteigende

weiter lesen ..

Hausbock oder Holzwurm ???

Wir haben zwar kein Fachwerkhaus, aber ich bin völlig ratlos und wäre für jede kleine Hilfe sehr dankbar. Durch einen puren Zufall haben wir in unserem voll isolierten Dachstuhl (Haus steht seit 17 Jahren) den Befall eines Dachsparren entdeckt. Gestern hat sich der Zimmermann den Schaden angesehen und meinte,

weiter lesen ..

Wasser im Keller, wie Grube vom Hausanschluß verfüllen.

Hallo, seit Erstellung der Hausanschlüsse für ein FWH vor ca. 25 Jahren wurde zunehmend Feuchtigkeit in dem gepunkteten Bereich der Skizze festgestellt. Seit 4-5 Jahren steht regelmäßig flüssiges Wasser unter der allseitig geschlossenen Treppe aus Werksteinstufen bzw. Schlamm (aus Baustoffresten unter der

weiter lesen ..

HILFE

Hallo. ich denke daran, evtl ein Fachwerkhaus zu kaufen. Der Vorbesitzer meinte, dass ein Architekt bis auf die Balken das Haus vor ca. 30 Jahren abgerissen hat. Also ist das Mauerwerk anscheinend OK. Meine Frage ist nun (MIR IST DAS INNEN EINFACH ZUVIEL FACHWERK): 1. Kann ich über Balken verputzen (Ich

weiter lesen ..

Innendämmung Fachwerkhaus

Fachwerkhaus von 1808 gekauft Es wurde hier schon viel geschrieben, habe aber für mich nichts gefunden. Das Haus bekommt an der langen Seite einen neuen Grundschweller 13 Meter lang, alles total verrottet .Das ganze Haus hat sich im Lauf der vielen Jahre auf die rechte Seite geneigt, das ist das eine, das

weiter lesen ..

Hausschwamm ?

Hallo zusammen, Ich hab erneut eine frage... Derzeit beschäftige ich mich mit einem Hauskauf, heute hatte ich die Gelegenheit mir den Dachstuhl anzusehen und musste feststellen das ein Balken überhaupt nicht gut ausschaut. Was ist da passiert ?

weiter lesen ..

Uhr, Hausaltar.....?

Guten Tag, in dem Haus was ich mir angeschaut habe (Baujahr noch unbekannt) ist in einem Zimmer, wahrscheinlich Esszimmer, über Türrahmenhöhe neben dem Stiel eine Holzverblendung angebracht, siehe Foto Dahinter vebirgt sich genügend Platz nach unten, z.B. für ein Uhrenpendel. Es könnte aber auch ein Einsatz

weiter lesen ..

Anschlußfuge an der Hauseinfassung beschädigt.

Hallo, mein Stadthaus hat an der Vorderseite eine Hauseinfassung mit Gehwegplatten. Zunächst wuchsen zarte Mohnpflanzen zwischen Anschlußfuge und Hauswand, in diesem Sommer war es eine große Distel, die den Spalt vergrößert hat. Sie ließ sich nicht vollständig entfernen. Etwa bis zur Hälfte des Hauses hat sich

weiter lesen ..

Wie nachhaltig und zukunftssicher ist eine Fachwerkhaussanierung?

Hallo zusammen, wir spielen mit dem Gedanken uns ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1892 zu kaufen (Doppelhaushälfte, komplett sanierungsbedürftig), sind aber nicht vollkommen von dem Projekt überzeugt. Die Lage ist sehr gut die Grundstücksgröße auch, was den Preis betrifft, warten wir noch auf ein Angebot. Der Verkauf

weiter lesen ..

Altes Okal-Fertighaus stinkt

Hallo, wir sind Eigentümer eines Okal-Fertighauses aus dem Jahre 1972. In den letzten Jahren vermieteten wir das Haus an Mieter, die bis zu 4 Hunde im Haus hielten. Nun sind diese ausgezogen und wir möchten das Haus komplett renovieren. Uns fiel bereits in der Vergangenheit ein Muffgeruch auf, wir dachten

weiter lesen ..

Sandsteinhaus innen Wände

Hallo, ich bewohne ein Sandsteinhaus mit Wandstärke ca. 50cm. Eine Aussenwand besteht jedoch auch aus Ziegel mit Balken. Innen ist direkt auf der Sandsteinwand entweder ein fester Putz mit Sandanteil, der unten zum Beispiel gelblich ist und darüber befindet sich eine weiße Schicht. Evtl. hat der Vormieter

weiter lesen ..

Rat bei altem Bauernhaus/Scheune

Hallo liebe Forumsgemeinde, ich suche Rat/Tips für die Renovierung eines alten Bauernhauses (Bj. ca. 1920-1930). Es geht um die Aussenwand für einen Teil des Hauses, welches ursprünglich ein Stall war, aber vor ca. 50 Jahren zu Wohnzwecken umgewidmet wurde. Ich habe mal eine Skizze angefügt, aus der der

weiter lesen ..

Hausschwamm in Gewölbekeller?

Hallo zusammen, lange lese ich hier schon mit. Nun habe ich mich doch mal angemeldet um eine Frage zu stellen, bzw. in der Zukunft hoffentlich viele Fragen zu stellen. Wir sind nämlich kurz davor ein Fachwerkhaus zu kaufen. Raum Hildesheim von ca. 1880. Mit Eichenfachwerk, Ziegelgefache und Sansteinsockel.

weiter lesen ..

Vorsorge gegen Schädlinge im Holzständerhaus

Hallo, kurz zu unserem aktuellen Problem: - Holzständerhaus mit Befall von Lasius brunneus (Holzameise) auf Grund eines Wasserschadens im Bad. - Ameisenbekämpfung im Juni ohne Erfolg (es sind immer wieder welche zu sehen) - Nun steht die Sanierung unseres Bades an. Wir würden hier alles entfernen und

weiter lesen ..

Kellersanierung an einem teilunterkellertem Haus (der Putz rieselt von den Wänden)

Hallo Foren-Mitglieder, mein Name ist Holger und würde gern Wissen, wie ich unseren Keller zum wiederholten mal vernünftig Sanieren kann. Unser Haus ist Teilunterkellert, wobei ich die außen Wände im Vorfeld ausgeschachtet und vernünftig gegen Feuchtigkeit geschützt habe. An die Wände (ca. 20 m²), welche

weiter lesen ..

Boden verlegen im Erdgeschoss, Fachwerkhaus

Hallo, und zwar planen wir derzeit die Renovierung von einem Zimmer im Erdgeschoss unseres Hauses. Zu den Räumlichen gegebenheiten: Der Raum ist unterkellert und als „Bodenbelag“ ist im Keller fest getretene Erde zu finden. Die Decke besteht aus zurecht gemeißelten Steinen, worüber eine dünne Zementschicht

weiter lesen ..

Bruchsteinhaus nachträglich Bodenplatte sinnvoll?

Wir sind mit der Bestandsaufnahme unseres Bruchstein/Fachwerkhauses (siehe Profil) inzwischen fertig und haben auch schon Lösungsvorschläge von Gutachtern. Der eine Vorschlag ist, alles 1:1 wieder herzustellen und ein bisschen zu dämmen. Damit könnten wir gut leben, wenn die Kosten nicht so immens wären -> Das

weiter lesen ..

Wer kann mit Rat (und Tat) in Marienheide zur Seite stehen?

Hallo! Wir haben letztes Jahr ein altes Bruchsteinhaus aus 1721 erworben. Wir sind gerade dabei die unteren Bereiche zu entkernen. Wie ihr vielleicht selbst schon erfahren hab, gibt es immer Leute im Umfeld, die genau wissen was zu tun ist.. Wer kann uns denn jemandem im Raum Marienheide empfehlen, der uns tatsächlich

weiter lesen ..

Vordach Haus 1910 demontieren zur Sanierung

Hallo, ich möchte unser Vordach sanieren (Haus gebaut 1910). Die vorhandenen Schrauben sind entfernt, es bewegt sich jedoch keinen Millimeter. Ich weiß nicht wie es verankert ist. Kann mir jemand helfen wie ich vorgehen muss? Falls die Demontage nicht möglich ist, lässt sich neues Glas einfügen, wenn

weiter lesen ..

Fachwerkhaus vermauern

Wie muss ich ein Fachwerkhaus vermauern?

weiter lesen ..

Ein Gartenhaus wird zum "Öko-" Hühnerstall

Hallo liebes Forum, zur Zeit arbeite ich an einem Hühnerstall, dazu haben wir ein Gartenhaus der Firma WEKA (Schwedenhaus Gr. 1 )gekauft und werden dieses mit einigen Anpassungen und Änderungen als zukünftige Behausung für die 4-6 Hühner benutzen. Bei der Arbeit an unserem Fachwerkhaus ist in mir die Überzeugung

weiter lesen ..

Sandsteinhaus von innen vormauern mit Ytong

Hallo, wir sanieren gerade unser Sandstein-Haus. Das Haus hatte auch keine Bodenplatte, diese haben wir nun eingebaut. (Sand ausgegegraben, Kiesschüttung, Folie, Beton.. so wie es "normal" ist) nun soll einen Vormauerung vor die Sandsteinwand. Hier ist der Plan eine Ytongwand einzuziehen, mit ca. 5cm Abstand

weiter lesen ..

Haus von 1900 und die liebe Dämmung

Hallo liebe Mitstreiter... Wir haben uns ein Haus aus dem BJ um ca. 1900 gekauft, welches wir jetzt am sanieren sind. Dach neu, Fußböden neu, Heizung neu. Fußbodenheizung mit Gasbrennwerttherme, ich glaube Wärmepumpe wird nix (lass mich aber gerne Überzeugen) Nun aber zur eigentlichen Frage: Wanddämmung... Von

weiter lesen ..

Anbau an denkmalgeschütztes Fachwerkhaus

Ich möchte rückwärtig an mein Fachwerkhaus einen Anbau dran setzen, also das Erdgeschoss vergrößern. Könnte es sein das ich das aus irgendwelchen Gründen nicht genehmigt bekomme. Der Denkmalschutz ist ohne mein Wissen entstanden ,was ich durch einen Zufall erfahren habe. Kann mir einer bei diesem Problem hel

weiter lesen ..

Haus im Aussenbereich, noch bewohnt, keine Bauakte

Hallo, ein gutes Forum für die benötigte Hilfestellung hoffe ich ! Wir haben ein ehemaliges Gehöft in Hessen, Aussenbereich, zum Kauf in Aussicht. Vom Haupthaus existiert keine Bauakte, von einem Stallanbau existiert eine. Es stellt sich nun die Frage, welche Maschinerie wird angeworfen, wenn dieses

weiter lesen ..

haustür

kann mir jemand die wichtigten kriterien sagen, auf die ich am besten beim kauf einer haustür achte? beim tischler bauen lassen ist ganz schön teuer und bei holz-possling gibt es welche, die gefallen mir gut, aber die verkäufer konnten mich nicht ganz überzeugen, was bei der 500,-euro- tür besser ist als bei

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Kappendecke für Fliesen, Haus Baujahr 1937

Hallo, zurzeit renovieren wir im Einzugsgebiet von Koblenz ein "Kaffeemühlenhaus" in Fachwerkbauweise Baujahr 1937. Der Altbau hat einen aus Grauwacke gemauerten Bruchsteinkeller, 2 Vollgeschosse aus Fachwerk mit Bims ausgemauert. Da in der Küche im unterkellerten EG über einer Kappendecke ein neuer Fußbodenaufbau

weiter lesen ..

Dämmung Fachwerkhaus

Ich beschäftige mich mit der Planung zur Innendämmung des Fachwerkhauses.Ziel ist es so viel wie nötig zu dämmen; nicht so viel wie möglich um eine sinnvolle Dämmung zu erreichen Von Außen nach Innen: Außenputz (Kalkputz), Ständerwerk (ca. 18 cm) mit Ausfachung leichter Lehm, Stampflehm (leicher Lehm) ca. 10

weiter lesen ..

Haus aus Sandstein trocken bekommen?

Hallo zusammen, wir haben ein altes Haus gekauft und sind derzeit am Renovieren / Sanieren. Nun haben wir mit einem Feuchtemessgerät einmal die Aussenwände (von innen) untersucht und stellen überall eine erhöhte Feuchtigkeit fest (maximaler Ausschlag des Feuchtemessers). Offenbar austeigende Feuchtigkeit,

weiter lesen ..

Fachwerkhaus 17.Jh, Ausfluglöcher, Hausbock? Bitte um Hilfe...

Hallo, in meinem ca. 300Jahre alten Fachwerkhaus habe ich vor kurzem neue Ausfluglöcher gefunden. Da ich vor 2 Jahren das Holz neu gestrichen habe, fällt dies besonders aus. So wie es aussieht, ist es der Hausbock. Ich suche nun nach einer Möglichkeit dieses Getier loszuwerden. Mein Problem ist, wie ich das Mittel,

weiter lesen ..

Sanierung eines Fachwerkhauses - Kombination aus Luxus, Moderne und Charme

Hallo liebe Forumsgemeinde, ich möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Jan, ich bin 27 Jahre alt und studierter Bauingenieur. Bevor nun aber direkt die Vorwürfe an meiner Fragestellung in dem Kopf des Ein oder anderen entstehen – ich bin im Straßenbau tätig?! Ein gutes Basiswissen, in Bezug auf Statik

weiter lesen ..

Haus von 1880 hat nach Umbau einen Sichtdachstuhl, behandeln oder unbehandelt lassen?

Hallo Gemeinde, neues Dach ist drauf (endlich) und innen alles entkernt und umgebaut. Jetzt haben wir einen "Sichtdachstuhl" im Wohnzimmer und wollen es gerne auch so lassen. Balken sind nun alle abgeschliffen, sieht toll aus, und nun die Frage: muss da jetzt unbedingt eine Lasur oder eine Behandlung drauf

weiter lesen ..

Dachausbau / Dämmung

Hallo, Lese hier schon einige Zeit mit und konnte schon viele gute Informationen aus dem Forum nutzen. Danke dafür :) Jetzt habe ich selbst eine Frage, und zwar bin ich mir unsicher ob ich den Dachausbau so umsetzen kann oder sollte. Das Dach ist vor 20 Jahren komplett erneuert wurden mit unterspannbahn

weiter lesen ..

Haus mit Ofen heizen

guten tag, ich habe ein bisschen in eurem forum gestöbert und hoffe, hier jemanden zu finden, der lust hat, sich über meine frage einzwei gedanken zu machen. mein mann und ich wohnen in südfrankreich in einem kleinen haus, das wir im letzten winter mit einem gusseisernen ofen nur bedingt erfolgreich beheizt

weiter lesen ..

Dämmung nach Befall mit wildem Hausschwamm

Wir haben in diesem Jahr ein denkmalgeschütztes Bauernhaus erworben (ca. 1780). Im Zuge der Sanierung müssen wir 2/3 des Fachwerks im Obergeschoss erneuern (Befall mit Kellerschwamm und wildem Hausschwamm aufgrund einer unsachgemäß angebrachten Innendämmung des Vorbesitzers). Uns stellt sich nun die Frage,

weiter lesen ..

Bestimmung Dachpfanne und Suche danach für eigenes Haus

Hallo liebes Forum, habe gerade ein altes Fachwerkhaus (Baujahr 1776) im Rheinland (genauer Oberberg) erworben. Bei der Pfannenwahl würde ich gerne so passend wie möglich eindecken. Nun bin ich in einem Freilichtmuseum in Hagen auf diese Eindeckung, siehe Bild, gestoßen. Könnt ihr mir vielleicht sagen, was

weiter lesen ..

Finnisches Blockhaus streichen

Schönen guten Tag ! Und zwar , haben meine Partnerin und ich vor ein Finnisches Blockhaus zu kaufen. (bzw sind kurz davor) Dieses Haus wurde 1990 gebaut. Es wurde sich leider etwas zu wenig darum gekümmert die Jahre und braucht auch einen neuen Anstrich. Wir haben uns gedacht, dass wir diesen ersten Anstrich

weiter lesen ..

Einschätzung des Zustandes eines Fachwerkhauses

Hallo liebe Community, wir haben uns in ein Haus verliebt. Dieses wird Zwangsversteigert, warum uns der Zugang ins innere des Hauses leider bisher verwehrt ist. Wir wissen nicht wie sinnvoll es ist aber haben trotzdem die Hoffnung das sich jemand den hoch geladenen Bildern annimmt und uns aufgrund seiner Erfahrung

weiter lesen ..

Anbau an Fachwerkhaus, Fundamentplatte

Hallo zusammen, mir geht zur Zeit eine Idee durch den Kopf und ich habe auch eine ganz grobe Vorstellung wie ich diese Idee umsetzen könnte. Aber wie bei vielen Ideen gibt es auch ein paar Fragen. Grundsätzliches: Bei meinem Haus, Bj 1908, besteht der Zugang zum Keller über eine Aussentreppe. Der Keller als

weiter lesen ..

Haus von Oma geerbt

Hallo Leute, bin neu hier und hoffe ein paar Tipps und Meinungen von euch zu bekommen. Habe das Haus von meiner Oma geerbt und bin nun mit meinen 24 Jahren am Überlegen was ich mache. Das Haus ist Baujahr 1846 und ich möchte es gern erhalten weil es nun schon so alt ist und auch sehr viel Erinnerungen dran hängen

weiter lesen ..