Die Grundstücksgrenze

Themenbereich

Grundstücksgrenze weciht von Katasteramt ab

Ich besitze ein denkmalgeschützes Bauernhaus aus dem Jahr 1860. Es wurde Mitte der 80er Jahre unter Denkmalschutz gestellt. Das Haus wurde - wie damals typisch - auf einem ca 140 hohen Sockel errichtet, der auf einer Seite einen Gewölbekeller beheimatet. Zum Haus gehört ein dahinter liegender, rechteckig

weiter lesen ..

Bauabbstand zu den Grundstücksgrenzen

Hallo, wir hane ein Grundstück, welches zu 2 Seiten an einem Weg grenzt und die anderen beiden Seiten an das Nachbargrundstück. Auf unserem Grundstück steht bisher ein Bungalow welcher ca. 1 Meter Abstand zur Grundstücksgrenze unseres Nachbarn hat. Die Länge der Wand, welche an dieser Grundstücksgrenze

weiter lesen ..

Dachflächenfenster zum Nachbarn

Hallo Gemeinde, kleine Frage am Morgen: Mein FW-Haus steht ca. 30 cm von der Grundstücksgrenze zum Nachbarn weg. Ich möchte nun in das Dach zum Nachbarn hin zwei Dachfenster einbauen. Ist dies erlaubt? Das Dach hat eine Neigung von ca.50 -60°. In der Hessischen Bauordnung steht nichts genaues drin, nur dass

weiter lesen ..

Fenster an der Grundstücksgrenze!!!

Wir haben vor einem Jahr ein Haus - Baujahr 1895 - mit einer Remise/Stallgebäude gekauft. Stallgebäude ist massiv gebaut und hat die Maße 5 X 11 m. Das Grundstück ist neu eingemessen worden, so dass die Grenze zum damals noch nicht verkauften Nachbargrundstück direkt am Stallgebäude verläuft. Inzwischen ist das

weiter lesen ..

Fenster auf der Grundstücksgrenze einer alten Scheune

Guten Tag, wir planen eine Nutzungsänderung unserer Fachwerkscheune in ein Wohnhaus.Die Scheune liegt direkt auf der Grenze Diese Änderung ist lt. Baurechtsamt zulässig. Momentan hat die Scheune 3 Fenster. wir möchten aber in jedem Raum Fenster, sprich 8 Fenster. Kann er das verweigern?

weiter lesen ..

Umbau einer Scheune zum Hobbyraum

Hallo, wir haben ein Grundstück gekauft, bei dem die Grundstücksgrenze durch eine Scheune geht. Wir sind dabei unseren Teil der Scheune umzubauen. Wir haben eine Trennwand an der Grundstücksgrenze gezogen. Jetzt wollen wir eine zweite Ebene setzen, um die obere Etage als Hobbyraum und die untere als privaten

weiter lesen ..

Scheune --> Wohnhaus (Grundstücksgrenze) Feuchtigkeit!!!

Bin im Besitz einer Alten Scheune (Bj. 1930) welche an der Grundstücksgrenze zu unserem Nachbar steht (zu welchem ich keinen guten Draht habe). Nun überleg ich mir schon länger diese Scheune zu einem Wohnhaus umzubauen. Hab mich auch schon erkundigt das dies trotz Grenzbebauung meist kein Problem sei, man müsse

weiter lesen ..

Dachüberstand bei Haus auf Grundstücksgrenze

Hallo Zusammen, unser Haus(Bj.1911, 3 Geschosse) soll im Frühjahr 06 ein neues Dach bekommen. Damit man die gängige Dämmung vornehmen kann, müssen die Balken aufgestockt werden. So wird das Dach an den Seiten jeweils ca 20-25 cm vom Haus überstehen, was bisher nicht der Fall ist. Nun meine Frage: Da das Haus

weiter lesen ..

Eine Scheune zum Fachwerkhaus

Kann man eine ca. 100 Jahre alte Scheune zum Fachwerkhaus umbauen? Wer kann uns Ratschläge dafür geben. Die Balken sind sehr gut erhalten und nach alter Art verbaut.

weiter lesen ..

Haus oder Grundstücksgrenze verschieben?

Heute habe ich mal eine Frage an die "Juristen" des Forums: Als wir unser rund 150 Jahre altes Haus kauften, war uns klar, dass es - wie die Nebengebäude - auf einem unvermessenen Grundstück steht. Da 90% der umliegenden Grundstücke nicht vermessen sind und die alten Grenzsteine spätestens in der DDR verschwanden,

weiter lesen ..

Marode Mauer an/auf der Grundstücksgrenze

An der Grenze zum Nachbargrundsück befindet sich eine ca. 1 m hohe Mauer. Diese ist lt. Aussagen von Nachbarn von meinen Vater vor ca. 40 Jahren gebaut worden. Das Problem ist, dass mein Nachbar sein Grundstück nach und nach auf dieses Niveau und noch höher aufgefüllt hat. Das Gelände ist ziemlich hügelig und

weiter lesen ..

Grundstücksgrenze

Grundstücksgrenze