Die Grundieren

Themenbereich

Tiefengrund

Bild / Foto: Tiefengrund

Hallo, meine mit Kalkzementputz ausgeglichenen und anschließend mit Kalkzementspachtel und Kalkzementglätte verspachtelten Decken und Wände saugten einen an einer Decke angebrachten Anstrich mit Dispersionssilikatfarbe so stark ein, dass noch während des Rollens die Farbe hart wurde und Hügel bildete bzw. Löcher

weiter lesen ..

Vinylboden zum Kleben auf Trockenestrich

Hallo, wir würden gerne einen 2,5 mm starken Vinylboden (zum Verkleben) auf dem neu verlegten 2,5 cm dicken Trockenestrich (Fermacell) verlegen. Der Trockenestrich wurde bereits abgeschliffen und eben gemacht. Nun sagen mir alle (!) Hersteller (von Trockenestrich, Dispersionsklebestoff und Vinyl), dass wir

weiter lesen ..

Lehmunterputz grundieren

ich habe meine alten Lehmwände mit Lehmunterputz ausgebessert und da dieser ohne Risse getrocknet ist, möchte ich diesen als Endputz belassen und nur noch streichen. Mit was kann ich grundieren, um den doch etwas bröseligen Unterputz zu festigen?

weiter lesen ..

Holzstakendecke grundieren?

Bild / Foto: Holzstakendecke grundieren?

Hallo, Ich baue zur Zeit eine Scheune zum Feierraum um. Die Decke besteht aus sehr gut erhaltenen Balken in ca. 1m Abständen. Zwischen den Balken sind Holzstaken bzw. Bretter. Die Fächer sind darüber mit einen Lehm-/Strohgemisch aufgefüllt. Ich möchte die Decke so lassen, da es optisch wirklich toll

weiter lesen ..

unbehandelten Terracotta grundieren vorm Verfugen?

Hallo an euch Fachwerk.de-Forianer, wir brauchen euren Rat. Wir bauen unseren Pferdestall aus und haben uns für eine unbehandelte Terracottafliese entschieden. Wir haben bereits von Auro das Klinkeröl und ein Hartwachs bestellt, um die Fliesen nach dem Verlegen natürlich behandeln zu können, meint erst

weiter lesen ..

Alte Klebereste grundieren (mit Acryltiefgrund) um Dielen darauf vollflächog zu verkleben???

Auf unserem Boden sind Teppichklebereste die man sonst nicht wegkriegt, jetzt sagte der Bauberater dass man den Tiefengrund drauf streichen kann und dann den SikaBond Kleber drauf.. meint ihr das geht so klar??? Grüße!

weiter lesen ..

Mischuntergründe vor Silikat-Anstrich grundieren?

Hallo, Ich habe drei verschiedene Untergründe, die mit Silikatfarbe gestrichen werden sollen: 1. Alt-Kalkputz. Dispersionsschicht- und Tapetenreste entfernt. Teilweise alte Gips/Zement-"Ausbesserung". Uralt-Farbe (90 Jahre+) fest mit Untergrund verbacken. Wände abgeschabt/geschliffen/gewaschen. Ausbesserung

weiter lesen ..

OSB wie/womit Grundieren für Streichputz?

Wir sind grade beim Dachgeschossausbau - es wurden die Decken und Wände mit OSB beplankt (DB+ Dampfbremse ist darunter). Jetzt stehen wir vor der Aufgabe, diese ungeschliffenen OSB 3 Platten zu beschichten. Ich wünsche mir eine helle Putzstruktur - aus Geld und Zeitgründen aber OHNE zu verputzen, OHNE vollflächig

weiter lesen ..

MDF grundieren und lackieren

Schönen guten Tag aus Berlin (leider fast ohne Fachwerk...), eben habe ich MDF-Zuschnitte als Regalböden in Auftrag gegeben, die später weiß lackiert werden sollen. Im Baumarkt hat man mir empfohlen, die Bretter mit einer MDF-Grundierung von MOLTO zu behandeln und dann zu lackieren. Das gibt es aber nur in

weiter lesen ..

Muss ich Lehmwände vor einem Anstrich grundieren?

Hallo, ich habe in meinem Haus alte Lehmwände, die ich streichen möchte. Teilweise befinden sich noch Stellen mit alter Leimfarbe an den Wänden, die jedoch recht fest sitzt. Muss ich diese Wände vor einem Anstrich grundieren. Wenn ja! - Womit? MfG Oliver

weiter lesen ..

Lehmputz festigen ?

Hallo Ich habe alten Lehmputz im Bestand wobei sich vom Putz eine fast staubige Lehmschicht ca 5mm stark ablöst darunter ist der lehm fest ich denke weil dort sehr viel stroh als armierung dient. Meine frage ist nun wie geht man richtig vor soll man alles abschlagen und neu verputzen oder kann man diese

weiter lesen ..

Streichen eines neuen Fachwerkes

Nun ist der neue Fachwerkgiebel (Fichte) drin und soll grundiert werden vor dem Ausfachen. Im Forum haben wir uns schlau gemacht: nur die später sichtbare Seite mit Leinölfirnis (1:1 mit Terpentinersatz verdünnt-laut Büchse) grundieren, später Lasur drauf. Die 3 mit Lehm "eingepackten" Seiten brauchen nicht behandelt

weiter lesen ..

Querverweise

Grundieren