Das Gefach

Themenbereich

Wanddämmung ohne Gefacheausmauerung

Erst einmal ein freundliches Hallo in die Runde. In einem Raum meines Fachwerkhauses habe ich den vom Vorbesitzer einbrachten Wandaufbau der Giebelwand entfernt. Hinter einer Lage Rigipsplatten hatte dieser die Gefache mit PU-Schaum ausgespritzt. Momentan stehen hier also nur noch die Eichenbalken. Von

weiter lesen ..

Wienerberger Poroton T10

Bild / Foto: Wienerberger Poroton T10

Hallo liebe Fachwerker. Ein Arbeitskollege von mir ist gerade daran sein Fachwerkhaus zu sanieren. Nun bin ich mir höchst unschlüssig, was seine Methode anbelangt. Er setzt inne eine Wand Wienerberger Poroton T10, lässt 5cm Luft und setzt die Gefache mit selbigen aus. Abgesehen davon, dass ich ihm schon

weiter lesen ..

Abdichtung zwischen Fachwerkbalken und Gefachen

Guten Morgen, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage ;-) ich säubere gerade eine Fassade unseres Hauses, um einen neuen Anstrich aufbringen zu können. Es befindet sich zur Zeit eine dicke, abdichtende Lackschicht auf den Balken, diese wird gegen eine Lasur ersetzt. Zwischen Balken und Gefachen befindet

weiter lesen ..

Gefachfugen abdichten

Momentan habe ich in meinen FWH alles entkernt und "überhole" die Gefache von innen. Die Außensanierung kommt dann auch noch aber erst der Innebereich. Der Wandaufbau Innen wird so aussehen - sanierte Gefache (Fugen abgedichtet und defekte Stellen repariert) - Lehmunterputz, - Holzfaserplatte - Wandheizung -

weiter lesen ..

Teilvergasung von Gefachen eines Fachwerkcarports

Hallo, leider haben wir (noch) kein altes Fachwerkhaus, an dem man die Geschichte erhalten könnte, aber im jetzigen Vorgarten steht ein neu errichtetes Fachwerkcarport, dessen Gefache verschlossen werden müssen, da der Schlagregen eindringt und der Wind alles durch die offenen Gefache pustet... Vollständige Verkleidung

weiter lesen ..

Bitte Konzeptcheck

Bild / Foto: Bitte Konzeptcheck

Hallo Zusammen, ich habe zu diesem Bauvorhaben hier schon einmal eine Frage gestellt und aufgrund der guten Antworten das Konzept nochmal überarbeitet. Könnt ihr das bitte mal prüfen und mir sagen, ob ich da richtig unterwegs bin? An ein vorhandenes Klinkerhaus soll eine Garage angebaut werden. Zwischen

weiter lesen ..

Lehmgefach und der lockere Kalkputz

Bild / Foto: Lehmgefach und der lockere Kalkputz

Hallo zusammen, die Lehmgefache des Hauses sind verschalt und sollen auch wieder eine Schalung erhalten. Da wir es nun gerade einmal offen haben, bin ich unsicher ob und was ich an Erhaltungsmaßnahmen machen soll. Der Kalkputz ist an vielen Stellen locker... Und da wir nach innen die krummen Wände

weiter lesen ..

Gefachebalken kleben

Bild / Foto: Gefachebalken kleben

Hallo Forengemeinde, wir haben in unserem neu erstandenen Fachwerkhaus eine Wand frei gelegt aus der wir das Gefache entfernen wollen um die Räume größer wirken zu lassen. Dabei haben wir festgestellt das ein Balken gebrochen ist, der ansonsten noch gut aussieht. Es ist nichts morsch oder vom Holzwurm zerfressen.

weiter lesen ..

Gefache verputzen

Hallo Fachwerk-Forum. Vorab vielen Dank für die Möglichkeit mir in diesem Forum Hilfe und Anregungen holen zu dürfen. Ich benötige Hilfe bei der Auswahl und Verarbeitung der richtigen Materialien. Es geht konkret um eine Scheune, gebaut um 1850, deren Gefache mit, teilweise Ziegel, teilweise Bimsstein, ausgemauert

weiter lesen ..

Erst Innendämmplatten, dann Gefache ausmauern?

Hallo, ich hab mir überlegt, ob es nicht möglich wäre unser Fachwerk vorab mit Innendämmung (Holzfaser- oder Schilfrohrplatten) zu beplanken und dann von außen dagegen zu mauern. Dann müsste ich nichts ausgleichen und verkleben, hätte aber trotzdem einen Hohlraum freien Wandaufbau. Was meint Ihr, ist

weiter lesen ..

Gefache von Außen bearbeiten

Bild / Foto: Gefache von Außen bearbeiten

Guten Tag zusammen, wir sind aktuell bei der Planung unserer Außenfassade angekommen. Aktueller Zustand: - Das Fachwerk ist noch recht gut. - kleinere Ausbesserungen an den Fenstern sind nötig. - Fachwerk und Gefache sind ca. 60 Jahre alt. - Die Gefache bestehen aus Lehmziegel und sind bündig mit

weiter lesen ..

Fachwerk Gefachung entfernen

Bild / Foto: Fachwerk Gefachung entfernen

Moin moin community, bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und finde es gut, dass es eine Plattform gibt, wo man sich über das Fachwerk austauschen kann. Bin momentan am renovieren und wollte ein paar Wände freilegen um die Räume größer werden zu lassen. Bin dabei auf ein schönes Fachwerk getroffen und

weiter lesen ..

Gefache u. Türaussparung innen ausmauern

Bild / Foto: Gefache u. Türaussparung innen ausmauern

Guten Tag, wie Ihr auf den Bildern seht, musste ein Balken getauscht werden. Nun müssen ein paar Gefache wieder neu vermauert werden. Die Balken haben eine Stärke von ca. 15cm. In manchen sind Bruchsteine drin und in manchen alte Feldbrandklinker. In den Gefachen die leer sind waren Bruchsteine drin, die ich

weiter lesen ..

Nu ist doch HL5 in den Gefachen...

Bild / Foto: Nu ist doch HL5 in den Gefachen...

Ich brauche mal euren Rat: Trotz mehrfachen Hinweises Luftkalkmörtel zum ausmauern unserer Gefache zu verwenden, hat es jetzt doch irgendwie Hochhydraulischer Kalk in unsere Wand geschafft: Ist das jetzt wirklich tragisch und MUSS wieder raus (wegen Betonanteil) oder geht das auch und es gibt positive Erfahrngen

weiter lesen ..

Fachwerk Gefache innen verputzen

Bild / Foto: Fachwerk Gefache innen verputzen

Hallo, bin gerade am Ausbau meines Dachgeschoßes. würde gerne die Gefache im Innenraum verputzen. Hab gelesen dass nicht jeder Putz geeignet ist. Die Gefache bestehen aus Sandstein Bruchsteinen. Dazwischen ist denke ich ein Kalkmörtel. Welchen Putz würdet ihr verwenden? Alternativ hab ich mir überlegt

weiter lesen ..

Renovierung mit Isofloc und OSB?

Bild / Foto: Renovierung mit Isofloc und OSB?

Hallo zusammen, ich bin zu einem Fachwerkhaus von 1900 gekommen wie die Jungfrau zum Kind: Beim Tapete abmachen ergoß sich ein Sand- und Staubregen auf den Boden. Das war wohl der Lehmputz. Zum Vorschein kam Fachwerk mit Gefachen, die locker mit Porenbetonsteinen ausgelegt sind - gemauert kann man nicht sagen.

weiter lesen ..

Verbindung Holz - Putzkissen / Gefache ??

Bild / Foto: Verbindung Holz  - Putzkissen / Gefache ??

Hallo miteinander, wir sind dran, die Außenfassade unseres 400 Jahre alten Fachwerkhauses auf den Wetterseiten zu sanieren. Vor ca 30 Jahren wurden die Eichenbalken mit roter Farbe zugekleistert. Diese Farbe ist nicht diffusionsoffen und kommt jetzt komplett runter. Das machen wir mit Trockeneis und klappt

weiter lesen ..

Wetterseite Feuchteschäden: Sanieren und /oder verbrettern

Hallo zusammen, ich wohne in einem Fachwerkhaus, dass vor etwa 20 Jahren aufwändig wenn auch aus heutiger Sicht nicht wirklich fachgerecht saniert wurde. Zum Wandaufbau: Der Wandaufbau ist zweischalig, innen ist eine quasi unabhängige Bimssteinmauer. Dahinter ist die Fachwerkwand. Deren Gefache ist ebenfalls

weiter lesen ..

Gefache ausmauern

Hallo liebe Community, ich habe mich bereits durch diverse Beiträge gelesen, aber nun bin ich noch verwirrter:( und hoffe das Ihr mir helfen könnt :) Wir haben eine Außenwand (Fachwerkhaus in Osthessen von 1886) die wir zumauern müssen. Wenn ich richtig liege müssen/sollten wir Lehmsteine, Lehmmauermörtel

weiter lesen ..

Muss das Gefache verputzt werden?

Hallo liebe Forumsgemeinde, Da wir gerade am sanieren einer Fachwerkwohnung sind und demnächst die Gefache der Wetterseite neu ausgemauert werden müssen, fragen wir uns, ob es zwingend notwendig ist diese von außen zu verputzen. Es ist kein Sichtfachwerk. Das komplette Haus ist mit Dachpfannen verkleidet.

weiter lesen ..

Wärmedämmung in Lehmwickelgefachen mit was und wie??

Hallo,wie kann man eine aktive Dämmung in Zwischengefachen,in denen noch Lehmwickel verbaut wurden(sauf Stackeneingebracht) einbringen. Ich möchte die Wickel gerne drinn lassen und einen Aufbau in den Gefachen haben der nicht mir keinen Schimmel da reinbringt. Gibt es da Lösungen???? Beratertechnisch rateten

weiter lesen ..

Hallo, meine Frage: Die Ständerbalken außen sind saniert, nun werden die Gefache mit sog. Schäferputz verputzt. Da ich kein weißes Gefache haben möchte, hier nun die Frage, ob ich in die letzte Putzschicht Farbpigmente von Kreidezeit einfügen kann. Mir wurde gesagt, dass die Pigmente sozusagen Wasser ziehen

weiter lesen ..

Kalkzement auf dem Gefache von außen

Hallo, ich habe angefangen in meinem Fachwerkhaus, innen die Wände mit Lehmputz soweit zu verputzen. Mir ist dabei aufgefallen, dass die Wetterseite, ziemlich gut und schnell trocknet und die anderen Seiten sehr schlecht. Die Wetterseite ist mit einer Holzverschalung außen gemacht worden, ohne extra Kalkputz

weiter lesen ..

Gefache sanieren

Hallo zusammen, wir haben ein kleines Fachwerkhaus in Niedersachen zwischen Bremen und Hamburg. Wie auf dem Bild zu erkennen ist muss ein wenig passieren. Es werden die Schwelle und die betroffenen Teile der Ständer getauscht sowie auch fällige Riegel und im Anschluss werden die Gefache wieder ausgemauert. Momentan

weiter lesen ..

Gefache ausmauern!!!

Hallo, ich habe einen Lagerbalken tauschen müssen. Dieses wurde schon erledigt. Allerdings sind dabei ein paar gefache rausgenommen worden. Nun würde ich dieses gerne wieder mit den alten Steinen (Rote voll Steine) kommeleider gerade nicht auf ihren Namen, zumauern. Da man ja kein Zement nimmt ist nun meine Frage,

weiter lesen ..

verputzen mit Trasskalkmörtel

Hallo zusammen! Ich habe eine Frage, zum verputzen mit Trasskalkmörtel. Meine Gefache sind alle mit Bimssteinen ausgemauert und einige Gefache musste ich wg. Arbeiten am Holz ausräumen. Nun sind sie wieder geschlossen, auch wieder mit Bims. Jetzt geht's an den Aussenputz. Diesen möchte ich mit Trasskalkmörtel

weiter lesen ..

Gefache mit Ziegelsteinen ausmauern

Hallo, ich möchte Gefache in der zukünftigen Küche mit Ziegelsteinen ausmauern. Diese sollen sichtbar sein. Mit was für einem Material werden dies gemauert? Wie werden die Steine ev. behandelt, um deren rötliche Farbe zu betonen?

weiter lesen ..

Kammzug Lehmgefach

Hallo! Weiß jemand mit welchem Werkzeug der Kammzug bei einem Gefach aus Strohlehm auf Stakung ausgeführt wurde. Diente wohl der besseren Putzhaftung und ist teilweise kunstvoll hergestellt worden. Schön wäre ein Bild und/ oder eine Bezugsquelle, wo man evtl.solche Werkzeuge noch bekommt. Vermutlich ja ein

weiter lesen ..

Gefachsufbau , welchen Aufbau wählen ?

Hallo ich habe eine holzbaukonstruktion aus abbund kvhhölzern gebaut , es soll ein Gartenhaus sein. Es wird nicht das ganze Jahr genutzt also muss es nicht super gedämmt sein. Wichtig ist für mich das es fachlich richtig ist, also zb kein Kondenswasser entsteht usw. Die Stiehle und Mittelfette ist 20/20cm ich

weiter lesen ..

Tragende Gefache!?

Hallo in die Runde... darf man einen Unterzug in einem Feldbrenner/Tonziegel Gefach ablegen? Oder hat da jemand mal sch**ß gebaut als er den gesetzt hat. Mein Zimmermann ist der Meinung das wäre in Ordnung, bräuchte man auch kein Statiker zum nachrechnen... was mein ihr ?

weiter lesen ..

Innendämmung bei Gefachen auf Regenseite mit Holzfaser

Hallo, der Ausbau meiner (ehemaligen) Scheune geht voran, allerdings etwas langsam. Die Gefache auf der Wetterseite der Scheune wurden vor über 10 Jahren mit 50mm Heraklith C zugemacht und verputzt. Ich habe gar nichts gegen Heraklith - im Gegenteil, ich arbeite selbst seit längerer Zeit gerne damit.

weiter lesen ..

Fachwerk Innen/ Gefache befestigen und verputzen

Hallo, nachdem ich bereits Monate als Gast in sämtlichen Themen mitlese, haben sich Fragen bzgl. korrekten Neuaufbau in meinem Kopf gehäuft. Zum Haus: das Fachwerk wird auf 1920 geschätzt ist ungedämmt und hat eine Holzschindelfassade. Modernisierungen sind mir nicht bekannt außer das ein Intelligenter

weiter lesen ..

Wie Mauer zwischen Gefache befestigen?

Hallo, ich musste mich nun nach längerem Mitlesen doch auch endlich einmal anmelden. Wir haben uns ein Haus von 1932 gekauft. Beim Entkernen haben wir nun bemerkt dass die Mauer zwischen den Gefachen total wackelt, da diese ja keinen Halt mit den Balken hat. Nun frag ich mich wie ich damit umgehen soll. Kann

weiter lesen ..

Gefache verputzen oder Sichtmauerwerk?

Moin, stehen jetzt davor die restaurierten Gefache mit neuen Ziegelsteinen (Weichbrand/Reichsformat) auszumauern. Können uns noch nicht zwischen Sichtmauerwerk oder Verputz-Variante entscheiden. Leider muss man die Steine entprechend bündig bzw. etwas nach hinten versetzt einmauern und die Entscheidung eben

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Fassade verputzen

Hallo Zusammen, Ich möchte mein Haus verputzen und sollte ein paar Ratschläge bezüglich der richtigen Vorgehensweise haben. Letztes Jahr wurde der untere Stock komplett von unserem Zimmermann restauriert also haben wir im EG Lehmleichtbauziegel mit Lehmgrundputz, im OG noch die alten Gefache aus 1527 die

weiter lesen ..

Gefache alte Scheune unverputzt streichen?

Hallo, wir haben eine alte Scheune und wollen sie etwas schöner machen, da sie aber in ein paar Jahren weg soll, soll das ganze ohne grossen Aufwand sein. Wir wollten die unverputzten Gefache einfach etwas ausbessern und dann streichen. Geht das ohne weiteres? Können wir das normale Fassadenfarbe nehmen? Gruss

weiter lesen ..

Dämmung einer alten Lehmwand

Hallo, könnt Ihre Zelluloseflocken oder ähnliche schüttbare Dämmungen für eine Fachwerkdämmung empfehlen? Wir haben ein altes, krummes Fachwerkhaus aus dem 18Jh gekauft, bei dem rechte Winkel und ebene Gefache nicht mehr so ganz ausgeprägt sind. Noch sind die Gefache generell in keinem perfekten Zustand,

weiter lesen ..

Backsteingefache ausfugen

Ich habe bisher die Backsteingefache an meiner Scheune mit Mauermörtel aus dem Baumarkt ausgefugt. Die Fugen halten maximal ein Jahr. Welchen Mörtel sollte ich hierfür verwenden?

weiter lesen ..

Ausgebauter Dachboden, Gefachfüllung, welches Material ist das?

Guten Abend zusammen, wir bauen das ehemalige Haus der Großeltern meiner Frau um und sind mittlerweile in der dritten Etage angekommen. Niemand kann genau sagen, wie alt das Haus bereits ist, es wurde immer etwas angebaut und erweitert. Fachwerk ist es, glaube ich nicht, wir haben aber zum Teil Holzbalkendecken.

weiter lesen ..

Schwarze Punkte auf dem Lehm

Hallo liebe Community, Ich bin gerade dabei einen Teil unseres alten Fachwerk Bauernhauses zu renovieren und bin dabei auf merkwürdige schwarze Punkte gestoßen. Ich hoffe es handelt sich nicht um Schimmel.. Sie sind zum Vorschein gekommen als ich den alten Putz von den Wänden schlug. Es kommt vor im Gefache

weiter lesen ..

Gefache außen verputzen, womit?

Hallo, unsere Gefache sind auf der Südseite mit Lehmsteinen , oder weichen Ziegeln ausgemauert. Die Lehmsteine sind ca. 2cm zurückgesetzt. Die Gefache mit den Ziegeln sind 5mm zurückgesetzt bis bündig gemauert. Das Mauerwerk ist mit einem ca. 0 bis 10mm dünnen Zementputz überputzt und rissig, tw. unter dem

weiter lesen ..

Gartenhaus ausmauern.

Hallo liebes Fachwerkteam! Ich bräuchte mal ein Tipp! Habe gerade ein Gartenhaus aus Fichtenholzrahmen aufschlagen lassen. Nun möchte ich gerne die Gefache ausmauern. Hierbei kommt es nicht so auf Wärmedämmung als vielmehr auf Optik und Holzschutz an! Die Breite der Balken ist 10cm. Die ausgemauterten

weiter lesen ..

Gefache Sanierung - Alternative zu Dreiecksleisten zur Stabilisierung

Hallo in die Runde, es stellt sich mir folgendes Problem: Die Ausfachungen eines Fachwerkhauses sollen stabiliesiert werden, hiebei können die herkömmlichen Dreiecksleisten nicht verwendet werden, ohne die Gefache komplett zu entfernen, da zum Holzfachwerk hin nur variierende Randfugenbreiten zur Verfügung stehen.

weiter lesen ..

Fachwerkbalken innen aufdoppeln und Gefache verputzen?

Guten Morgen, wir sind seid 2 Wochen stolze Besitzer eines Vogelsberger Fachwerkhauses mit Vorhangfassade aus Holzschindeln. Der Keller ist massiv, ab dem Erdgeschoss ist Fachwerkbauweise. Energetisch haben wir die Durchführung von Einzelmaßnahmen geplant (Pelletheizung, neue Fenster, Zwischensparren-Dachdämmung).

weiter lesen ..

Gefache mit vorhandenen Staken und Lehm erneuern

Also ich habe jetzt schon eine ganze Weile gesucht, aber nichts passendes gefunden. Lediglich Beiträge wie ich Löcher in vorhandenen Gefachen zu schmiere oder wie ich aus Gefacheresten Lehmziegel herstelle. Aber ich möchte die bröckeligen Gefache nach alter Technik wieder herstellen. Das heist mit den ausgebauten

weiter lesen ..

Gefach ausklinkern

Guten Abend, wir bauen gerade eine Garage mit angrenzenden Geräteraum. Die Bodenplatte wurde Montag fertig gestellt. In ca. 2 Wochen soll die Holzkonstruktion mit Dacheindeckung aufgestellt werden. Wenn man es einfach sehen möchte, ist es ein riesiges Carport was anschließend mit Klinker ausgemauert werden

weiter lesen ..

Gefach auffüllen

Hallo, ich benötige noch einmal fachkundige Meinung zu meinem Barumbau. Es betrifft die Außenwand, durch die bisher der Abfluss der Toilette geführt wurde (siehe Bild, sorry für die Qualität, in dem Zimmer ist kein Licht mehr). Dieser Abfluss wird verlegt, wodurch ich ein komplettes Loch in der Wand habe,

weiter lesen ..

Gefache dämmen?

Hallo, sind gerade an der Sanierung eines 200 Jahre alten Fachwerkhauses und da wir gerne in einem Bereich das Fachwerk freilegen möchten aber auf halbwegs vernünftige Dämmung (zur Zeit ist das Eichenfachwerk mit Kalkstein ausgemauert ca. 14 cm Wandstärke) in diesem Bereich nicht verzichten möchten haben wir

weiter lesen ..

Kann ich ein Gefach mit Ytong ausfachen? Und wie verbinde ich die Werkstoffe?

Hallo liebe Fachleute! Ich plane ein Projekt, bei dem ein kleines Fachwerkhausskellett (ca. 2,00x3,00m) mit ytong ausgefacht werden soll. Kleiner Maßstab. Die Gefache sind nicht sehr groß, etwa 1,00x1,00m. Wie kann ich Ytong mit dem Gefach verbinden? Mit starkem Montagekleber? Hab Ihr da einen Tipp?

weiter lesen ..

Gefache ausbessern / sanieren

Hallo zusammen, wir haben uns einen 250 Jahre alten Eindachhof gekauft und haben jetzt mit der Renovierung begonnen. Zum Vorschein kam eine Gefache-F?llung aus Natur / Bruchstein, die wohl mit einem Kalkputz oder so verfugt ist. Wie gehen wir jetzt am Besten vor, um das Gefache zu erhalten? Welches Material

weiter lesen ..

Gefache ausfachen

Hallo, ich bin dankbar für Tipps wie die Gefache am besten ausgefacht werden. Insbesondere geht es um das für und wieder von zwei Lösungsvorschlägen. Das alte Gefache war leider nicht mehr zu gebrauchen, und musste entnommen werden. Einige Balken sind durch Wasser geschädigt, und müssen ausgetauscht werden,

weiter lesen ..

Fachwerk Lehmgefache aufarbeiten/verputzen/aufdoppeln

Hallo ich möchte gern meine Scheunendurchfahrt etwas ansehnlicher machen. Wir hatten die Scheune so übernommen. Frügher war viel Stroh gelagert und die Gefache sind sehr verdreckt. Meines Erachetsn besteht das Gefache aus solchen schweren Lehmsteinen. Wie könnte man das am besten ansehnlicher machen? Könnte

weiter lesen ..

Leinölfarbe für Begleiter/Begleitstrich/Ritzer auf Gefache-Putz?

Hallo zusammen, wir haben unsere Gefache mit Kalkputz (fein) verputzt, freskal Kalkschlämme aufgebracht und danach mit Kalkfarbe gestrichen. Die Balken wurden mit Halböl grundiert, mit Leinölfarbe gestrichen. Meine Frage: Wir möchten auch andersfarbige Begleitstriche/Ritzer auf die Gefachefläche malen und

weiter lesen ..

Wie Gefache richtig verputzen?

Hallo und guten Morgen, bei unserem Fachwerkhaus aus dem späten 18. Jahrhundert wollen wir den vorhandenen und teilweise auch schon rissigen Zementputz entfernen und mit Kalk Trass Putz neu verputzen. Ich bin mir jedoch unsicher, wie dick der Putz aufgetragen werden soll. Der Denkmalpfleger, mit dem wir

weiter lesen ..

Schaumstoff zwischen Balken und Gefach?

Hallo Fachwerk-Freunde, wir lassen in Kürze unser Haus streichen, Balken, Gefache, Giebel, das ganze Programm. Das Haus ist ursprünglich von 1826, wurde jedoch (zumindest im EG) vor etwa 25 Jahren vom Vorbesitzer gründlich erneuert, teilweise neue Balken, neue Gefache. Mein Problem: an der Vorderseite des

weiter lesen ..

Gefache ausmauern

Hallo, wir sind gerade dabei unser erworbenes Häuschen komplett zu entkernen. Eigentlich fliegt alles raus, auch die alten außen Gefache. Nur die Lehm-Innenwände bleiben erhalten. Zu den Gefachen außen habe ich nun eine Frage. Es ist geplant diese mit gerumpelte Retro-Klinker und Kalkmörtel zu schließen. Anschließend

weiter lesen ..

Welche Innendämmung empfehlt Ihr

Mein Mann hat sich jetzt doch entschlossen bei unserem erworben Fachwerkhaus die Außenwände zu dämmen. Zuerst wollten wir nur die kaputten Balken austauschen, die Gefache reparieren und dann mit Lehmputzen. Eine Außendämmung ist nicht möglich, da sich ein Sichtklinker vor dem Haus befindet. Zwischen Hauswand

weiter lesen ..

Zementputz und Fassadenfarbe auf Außengefache!!! :-/

Wie soeben erfahren wurde unser vor 1,5 Jahren gekauftes Haus seitens des Vorbesitzers so renoviert. Zu allem Überfluss hat er noch Holzlatten an die Balken genagelt um den Putz zum halten zu bringen. Also? Was tun? Erstmal alles runterholen? Freue mich über konstruktive Antworten!

weiter lesen ..

Fachwerksaufdopplung Schiefern

Hallo zusammen, ich besitze ein Fachwerkhaus (Baujahr 1900 ). Orginal aus 100 mm Kantholz gebaut , Gefache mit Leichtbauziegel ( evtl Bims) ausgemauert, und von Aussen Verschiefert. Der Vorbesitzer hat 1994, nachdem fast keine Schiefern mehr an der Fassade waren,das Haus mit einer Fachwerksdopplung von ca. 100

weiter lesen ..

Gefache neu erstellen

Hallo, nachdem ich die Frage zur Behandlung von neuem Fachwerk gestellt hatte, bitte ich nochmal um Hilfe zum Thema neues Mauerwerk. Ich habe folgendes bis jetzt verstanden. Am Besten Kalkmörtel und kein Zementmörtel. Dann habe ich verstanden das man unten und an den Seiten eine Dreiecksleiste befesten soll

weiter lesen ..

Bims in den Gefachen (unbewohnt, Hütte)

In meinem Garten steht eine 2-stöckige Fachwerkhütte von 1933. Ich möchte das Schmuckstück renovieren damit es weitere 80 Jahre durchhält und schön herrichten. Die Hütte wurde damals als Schuppen für Gartengeräte gebaut, ist und bleibt unbewohnt und unbeheizt. Wie auf dem Bild erkennbar, sind die Gefache

weiter lesen ..

Fachwerkhaus

Ein Fachwerkhaus mit steinen ausgefacht, neu gebaut 1985/86 mit Keller und 155m² Wohnfläche. Ich weiß nichts über diese Art von Haus. Was würde es in der Kosten dann zu bauen. Ich suche eine grobe Preis. Vielen Dank für Ihre Zeit. Roy

weiter lesen ..

Gefache Kissenputz Optik

Hallo, wir haben angefangen die Wetterseite unseres Fachwerkhauses zu sanieren. Kaputtes Holz rausgehauen und die mit Silikon verschmierten Gefache abgeklopft. Diese bestehen aus einem 2-5 cm dicken Zement-Kissenputz, der uns überhaupt nicht gefällt. Leider können wir selbst keine Gefache verputzen, daher

weiter lesen ..

Gefache ausdämmen

Hallo, wir sind gerade dabei uns in unser Haus(außen komplett Verputz,EG wurde ca.1960 das Fachwerk, durch Mauerwerk ersetzt, 1.OG teilweise Fachwerk)im 1.OG ein Bad einzubauen. Da ich Maurer bin, will ich vieles selber machen. Das Haus soll irgendwann mal von außen gedämmt werden. Nun doch mal zu meiner eigentlichen

weiter lesen ..

Hartbrandziegel oder Lehm ins Gefache?

Hey Leute Ich habe mal rein informativ eine Frage. Ich habe bei mir die Gefache der Außenwände mit Lehmvollziegel ausgefacht, wie es mir geraten wurde. Aber was spricht eigentlich gegen ein ausmauern der Gefache mit Hartbrandziegel? Ok, ich weis von der Sache mit Diffusion und Wasserspeichervermögen,

weiter lesen ..

Aufbau vom Gefachenputz

Hallo, ich möchte echte die Gefache eines alten Kottens verputzen. Zwei Möglichkeiten wurden mir empfohlen: 1. der Putz steht an allen 4 Seiten etwa 1 cm "über" dem Niveau der Balken und läuft an den Balken dann in etwa 45 Grad zum Balkenrand hin aus. 2. der Putz steht nur auf der Unterseite der Gefache "über"

weiter lesen ..

Gefache wie neu machen?

Hallo,wie am besten die gefache erneuern?

weiter lesen ..

Hallo, meine Frage. Bei meiner alten Scheune ist Teilweise noch das Gefache mit Stacken und Lehm gefüllt , nun mochte ich die Wanddämmung verbessern so das ich drinnen Wohnen kann, aber es sollte auch kostengünstig sein. Meine Idee ich baue an das alte (teilweise schlechte Gefache) ein neues mit 80X100 kannthölzern,

weiter lesen ..

Fachwerkgefache mit Porenbeton ausmauern ;-)

Ich weiß, dass dies hier ein großes Streitthema in der Vergangenheit war... Da mir auch zu diesem Material geraten wurde, habe ich den "Ratgeber" mit dem hier im Forum geschriebenen Argumenten konfrontiert. Darauf hin hat er mir folgende Lektüre in die Hand gedrückt. (her mal der Link für die Online-Version) http://www.fachwerkhaus.de/fachwerkgefache-mit-porenbeton.html Ist

weiter lesen ..

Gefache Badezimmer füllen

Guten Tag, ich bin seit kurzen Fachwerkhaus Besitzer, weshalb sich hier und da schon mal Gelegenheiten bieten Lösungen zu finden... :-) Da mich meine suchen im Forum leider in diesen Fall nicht weiter gebracht haben stelle ich meine fragen nun hier. Ich den erworbenen Haus wurde Anfang der 90ger das Badezimmer

weiter lesen ..

Gefache sind mit Bruchsteinen ausgemauert

Hallo, wir haben einen 300 Jahre alten Dreiseithof und sind bei der Sanierung des Fachwerkes und der Wärmedämmung von innen. Nun haben wir im ältesten Teil des Hauses festgestellt, dass die Gefache mehrerer Wände nicht mit Ziegelsteinen sondern mit Bruchsteinen ausgemauert wurden. Der alte Lehmputz, mit dem

weiter lesen ..

Gefache erneuern,aber wie ?

Guten Tag,ich habe vor,mein hässlich angestrichenes Fachwerkhaus wieder etwas schöner zu gestalten. Ich muss dazu sagen ,dass ich nicht das Geld habe,alles neu aufzubauen. Ich habe die Steine und das Holz abgeschliffen und mir nun eine Hydrophobierung und nen holzschutzgel von remmers gekauft.Die fugen der

weiter lesen ..

Bauschaum in Fugen zwischen Balken und Gefache entfernen?

Hallo, ich bin neu in der Community, übernehme jetzt ein ca. 120 Jahre altes Fachwerkhaus. Der Vorbesitzer hat sowohl von innen (soweit das möglich war) als auch von außen entstandene Fugen mit Bauschaum versiegelt (der Bauschaum ist sichtbar). Soweit mit bekannt ist, ist Bauschaum hygroskopisch - damit zieht

weiter lesen ..

Gefach hat sich von den Balken gelöst

Ein Gefach hat sich von den Balken gelöst. Wie kann ich dieses wieder befestigen. Das Gefach ist sonst noch einwandfrei. Kleben oder ähnliches?

weiter lesen ..

Mal ehrlich

Bis auf die Fenster (3 Stück im Erdgeschoss) ist jetz die Traufseite fertig. Die obere Gefachreihe habe bewusst in Lehmoptik gehalten, alle weißen Gefache sind entweder aus Weichbrandziegeln (vor allem die untere Gefachreihe) und mit Flechtwerk mit Lehmbewurf hergestell. Diese Gefache sind alle mit einem trockengelöschten

weiter lesen ..

Gefache vorbereiten für Putz

hallo zusammen, ich möchte die Gefache in unserem Fachwerkhaus neu verputzen und frage mich nun, wie ich den Untergrund am besten vorbereite. Es gibt am Haus 3 verschiedene Typen von Ausfachungen: - der größte Teil ist mit Staken und Stroh-Lehm gefüllt, der balkenbündig glattgeschmiert wurde und mit diversen

weiter lesen ..

Trasskalkmörtel mur 956 als Putz verwendbar?

Hallo, nach der grundlegenden Restaurierung unseres Fachwerkhauses soll es demnächst außen losgehen, d.h. mit dem Verputzen der Gefache. Für die Restaurierung des Sockels hatte ich maxit mur 956 Traskalkmörtel und davon habe ich noch einige Säcke übrig. Spricht was dagegen, das als Putz zu verwenden? Technische

weiter lesen ..

Gefache ausmauern: Dreiecksleisten oder Lochband

Hallo, ich stehe kurz davor in einer alten Scheune einige Gefache auszumauern. Da ich dies das erste Mal tue, habe ich mich ein wenig informiert, und diese Seite gefunden: http://www.fachwerkhaus.de/nxs/60///fachwerkhaus/27/schablone1/ein_fachwerkhaus_sanieren,_was_ist_zu_tun.htm#fallen Dort wird die Möglichkeit

weiter lesen ..

Gefache streichen oder verputzen

Ich versuche gerade auf die Antworten bzw. eingestellten Kommentare zu antworten, das geht aber irgendwie nicht. Ich hab schon verstanden was Florian Kurz gemeint hat. Die Lehmkissen deshalb, weil kaum Regen hinkommt, ich mit Lehmputz sehr gut zurecht komme und mir der Berater von der Baywa ganz explizit gesagt

weiter lesen ..

Gefache streichen

Liebe Fachwerkfreunde, ich habe meine Gefache außen am Giebel (Oststeite) mit Lehmputz zubereitet. Anschließend mit Silicatfarbe gestrichen. Die zieht´s mir nun ab. Auf Anfrage habe ich dann vorgestern angefangen, die restlichen mit Kalkfarbe zu streichen mit einer leichten Leinölzugabe (wurde mir von einem

weiter lesen ..

Gefach Gartenhaus - Heraklith

Guten Abend, ich habe vom Zimmerer das Grundgerüst (Holzbalken 14/14) für ein Gartenhaus bauen lassen. Das Gartenhaus wollte ich eigentlich mit einer Boden - Deckel - Schalung verschlagen. Nun gefällt mir aber das aufgestellte Fachwerk so gut, dass ich es gerne sichtbar lassen möchte. Wie bilde ich die Gefache

weiter lesen ..

Alternative Idee um Fachwerkgefache auszufüllen.

Hallo, wir habe eine alte kleine Scheune, die zweiseitig (Traufseite) aus Fachwerk besteht. Es sind drei Gefache übereinander. Die unteren Gefache sind alle noch orginal mit roten Backsteinen ausgemauert. Leider wurde der Rest vom Vorbesitzer etwas verpfuscht. Es gibt einen _Teil, bei dem von Innen Schwartenbretter

weiter lesen ..

Fachwerkgefache ausfugen oder nicht? Wie weiterarbeiten

Stehe vor der nächsten Aufgabe. FAKT: Mein Haus hatte (Denkmalamt geprüft) 8 - 10 verschiedene Farbschichten Die letzten beiden mit Chemie. Daher waren alle versuche des Entfernens (ALLE, flämmen und Trockeneisstrahlen inkl.) zwecklos. Es musste die Beize her. Ergebnis zufriedenstellend. ABER:

weiter lesen ..

Hallo, wir haben ein altes Fachwerkhaus, welches komplett verputzt war. Die Gefache haben wir freigelegt, unterschiedliche Materialien kamen für die Ausmauerung der Gefache zur Anwendung. Die Balken sollen sichtbar bleiben. 1. wie kann ich das Holz reinigen und welchen Holzschutz kann man auftragen? Leinöl? 2.Die

weiter lesen ..

Gefache ausbessern

Ich möchte die Gefache von der Innenseite her ausbessern...die Balken sollen sichtbar bleiben. Der alte Lehmputz (mit Staken)hat sich teils gesetzt und centimetergroße Ritzen sind vorhanden. Die Vorgänger haben teils Mörtel oder ähnliches reingeklatscht. Welches Material ist zu empfehlen und wie gehe ich

weiter lesen ..

Strukturputz entfernen- wie am besten?

Hallo, wir haben ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1840 gekauft, das weitestgehend saniert ist. Leider sind die Gefache in der Diele und der komplette Flur mit Zementrauhputz sehr grob verputzt. Wir möchten die Wände wieder glatt haben. Wie würdet ihr vorgehen? Putz entfernen oder drüber putzen (wäre dann Lehm

weiter lesen ..

Gefache verputzen

Hallo Zusammen, wir sind dabei unser Fachwerkhaus zu sanieren und möchten in diesem Zuge das innenliegende Gefache verputzen (Das Gefache im Haus). Das Gefache besteht aus einer Lehm/Stroh-Kombination und ich möchte sehr gerne einen Lehm-oder mineralischen Putz auf das Gefache auftragen. Wie gehe ich

weiter lesen ..

Wandaufbau // Dämmung

Hallo, wir haben ein altes Fachwerkgebäude gekauft welches bis zuletzt als Zimmermannwerkstatt genutzt wurde. Die Gefache sind mit einem Stein-Sammelsorium ausgemauert, Isolierung bislang keine vorhanden. Mein Plan ist, die Gefache mit Holzfaserdämmplatten auszukleiden und von außen zu verputzen. Von Innen

weiter lesen ..

Gefache streichen ohne Balken anzupinseln - SCHWIERIG?

Hallo, der Titel sagts eigentlich schon: Ist es schwierig Lehmgefache mit Kalkfarbe zu streichen, ohne die Balken anzupinseln? Habt ihr Tricks, Erfahrungen? Danke

weiter lesen ..

Hallo, ich habe eine Fachwerkwand zur Wetterseite, die von außen neu angelegt werden muss. Durch Austausch von Schweller und Ständer ist der Putz kaputt gegangen. Ich würde den alten Putz entfernen und dann die Gefache sehen. Gefüllt sind die Gefache mit Ziegelsteinen und Lehm. Mit welchem Aufbau mache ich das

weiter lesen ..

Ausfachung vor Kellerwand

Hallo, ich habe zu folgender Situation eine Frage: Fachwerkhaus teil-unterkellert; der Keller wurde nachträglich von innen wie folgt ausgemauert: Beton"sockel" bis ebenerdig, dann Ziegelwand, diese wurde auch im EG weitergeführt (Kellerdecke ca. 1 m über ebenerdig). Tragend ist aber das äußere Fachwerk. Die

weiter lesen ..

Eilt: Leinölfarbe auf Caparol, mit Acryl FW Fugen ausspritzen

Hallo, vorab ich bin kein Sachverständiger o.ä. so dass ich für Murksnachweis mir hier Hilfe erhoffe, bevor ich die Hauseigentümerin versuche zu veranlassen sich sachverständige Hilfe zu suchen. Selbst bin ich hier nicht involviert. Erstmal geht es darum die aktuellen Arbeiten zu stoppen und irgendwie schriftl.

weiter lesen ..

Guten Morgen, nach vielem Lesen hier im Forum nun eine Frage von mir zum "seltenen" Thema Gefach-Reparatur. Folgende Situation: EG: Bruchsteinmauerwerk OG: Fachwerk, außen zu 50% mit Ziegeln vorgemauert, innen teilweise überputzt, teilweise Sauerkraut vorgenagelt, teilweise Holzplatten vorgeschraubt, teilweise

weiter lesen ..

ausgemauerte Gefache abdichten - aber wie

Hallo, wir haben ein mittlerweile 15 Jahre altes Fachwerkhaus, welches damals aus Eichenfachwerk neu gebaut wurde. Die einzelnen Gefache sind mit Klinkern ausgemauert. Nun haben wir in einem Zimmer an der Nordseite des Hauses einen kleinen Stockfleck an der Wand, d.h. es ist irgendwie Feuchtigkeit eingedrungen. Diese

weiter lesen ..

Fachwerkdämmung im Gefach möglich?

Moin alle zusammen, ich bin neu hier im Forum. Wir haben uns ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus gekauft (das Nachbarhaus) um es zu sarnieren und dann zu vermieten. Das Haus ist - teilweise - in einem rel. schlechten Zustand, einige Teile des Fachwerks müssen ausgetauscht werden. In diesem Zuge müssen

weiter lesen ..

Gefacheausmauerung mit Ytong

Hallo, ja ich weiß. Die Problematik mit Ytong als Baustoff zur Ausmauerung von Gefachen ist hier schon oft behandelt worden. Habe jetzt gut eine Stunde die Suchfunktion gequält - viel über kapilare Dampfdiffusion, Wasseraufnahmekoeffizient, etc. gelesen. Eins ist mir klar: YTong gehört nicht in das Gefache

weiter lesen ..

Dunkle Steine (Anhydrit) im Gefach?

Guten Abend, ich habe ein Haus Baujahr 1920 ins Auge gefaßt. Das obere Stockwerk ist als Fachwerk errichtet, ausgemauert mit dunklem Stein. Laut Verkäufer Anhydrit, kann dies sein? Laut Google wurde in Ost-Thüringen dies gemacht. Das Haus steht aber im Thüringer Wald... Der Stein ist hart, die Struktur aber eher

weiter lesen ..

Ziegelgefache mit Lehm-Mörtel?

Hallo, ich möchte ein Haus mit Ziegelgefachen grob sanieren (erste Sicherung des Bestandes). Zum Teil sind die Ziegel mit lehmfarbenem Mörtel gemörtelt. Kann das sein, das die Ziegel mit Lehm gemauert wurden? Wenn ja, würd ich zur ersten Sicherung mal neuen Lehm nutzen und das ganze wird eine Weile halten,

weiter lesen ..

Lehmgefache von innen ausbessern

Hallo, beim entfernen der alten mehrlagigen Tapetenreste bin ich auf folgende Untergründe gestoßen: gemauertes Ziegelwerk, Lehmputz (mit Stroh) Lehmputz auf den Gipsputz aufgetragen worden ist. An einige Stellen war der Lehmputz so porös das er abgefallen ist. Ich möchte diese Stellen nun ausbessern, fühle

weiter lesen ..

Gefache ausmauern und Vorsatzschale innen

Hallo Fachwerk.de, Bei der Planung meiner Fachwerksanierung bin ich auf einige Fragen und Probleme gestoßen, zu welchen ich gern Eure Meinungen hören würde. Kurz zur Ausganssituation: Wir haben 1991 angefangen, unser 1775 erbautes Fachwerkhaus zu sanieren. Dabei viel in Eigenleistung, teilweise aber

weiter lesen ..

Gefache im Innenraum neu verfugen, wie und womit??

Hallo liebe Community, hier handelt es sich um ein altes Fachwerkhaus vermutlich um 18hundert, mitlerweile in 3. Generation in Familienbesitz, kein Denkmalschutz. Es wurde immer viel umgebaut und auf deutsch gesagt rum gefritzt, wie es halt des öfteren früher war. Seid 5 Jahren sind wir allerdings dabei Stück

weiter lesen ..

Gefache neu mit Lehm anstatt vorhandenen Ziegelsteinen

Liebe Forumsteilnehmer, ich habe wieder neue Fragen. Bei der Sanierung unseres alten Bauernhauses sind wir gerade dabei, im 1. OG (Fachwerk) innen und außen den alten Putz zu entfernen. Außen soll Sichtfachwerk entstehen. Allerdings sind die Ausfachungen (Ziegelsteine) außen am Fachwerk bündig, sodass ein

weiter lesen ..

Kaminrohrdurchführung Lehmgefach

Kann man ein Kaminrohr durch ein Lehmgefach führen, ohne das ganze Gefach herauszunehmen und modern auszufachen? Ein Freund von mir hat vom Schornsteinfeger dies als Empfehlung (äh... der muss es ja auch am Ende abnehmen) bekommen. Würde es nicht reichen, eine Durchführung in der notwendigen Rohrstärke vorzunehmen,

weiter lesen ..

Außendämmung trotz feuchter/fauler Gefache

Hallo, bei der Suche nach einem Haus habe ich nun u.a. ein altes Fachwerkhaus (19. Jhd) in die engere Wahl gezogen. Die letzte Renovierung ist allerdings schon 80 Jahre her. Folgendes Problem: Die Gefache sind z.T. feucht oder faulend. Ich gedenke aber, im Falle eines Kaufes eine Fassadendämmung vornehmen zu

weiter lesen ..

Lehmsteinen für Gefach wie die Ecke ausarbeiten

Hallo Leute, hat jemand von euch ne Idee oder Vorschlag wie ich am besten die Ecken in die Lehmsteine für dir Dreikantleisten einarbeiten kann. Danke schon mal für jeden Tipp Gruß Herbert

weiter lesen ..

Gefachausmauerung

Liebe Fachwerker, ich hätte noch eine Frage bezüglich der Gefachausmauerung meines Fachwerkneubau´s. Ich möchte auf jeden Fall, Leichtlehmziegel verwenden. Jetzt stellt sich nur die Frage,wie ich das am besten anstelle. Die Formate der Ziegel sind ja bekanntlich 24 x 11,5 x 7,1. Mein Fachwerk besteht durchweg

weiter lesen ..

kleine Gefachausmauerung womit?

Hallo, ich bereite gerade auf der Südseite den Einbau neuer Fenster vor und muß dabei Teile vom Gefach erneuern und den (fehlenden) Brüstungsriegel. Gefachgröße B136*H105cm Fenstergröße B100*H104cm Neben dem Fenster bleibt eine Fläche B 35cm * H 105cm * T14cm die zu verschließen ist. Innenseitig sind

weiter lesen ..

Gefach und Wandaufbau

Hallo liebe Forenmitglieder Grüsse aus der Schweiz! Wegen eines extrem starken Zigarrenrauchers, der mehr als 10 Jahre nahezu NIE lüftete, müssen wir im kürzlich geerbten Fachwerkhaus (Jg. 1902) seine Wohnung und 2 Wohnungen über ihm komplett renovieren. Der Geruch ist extrem. Das heisst leider: Innenwände

weiter lesen ..

Gefache mit Lehmziegeln verputzen

Hallo an Alle ich möchte mein 1790 gebautes Fachwerkhaus sanieren. Eine Giebelseite wurde vom Vorgänger verputz, dieses entferne ich gerade von der Fassade um das Fachwerk wieder zum Vorschein zu bringen. Dahinter ist bis auf wenige Stellen das Holz in Ordnung. Im Gefache befindet sind so eine Art Lehmziegel,

weiter lesen ..

Sanierung Außenfassade FWH

Guten Tag, ich bin neu hier und habe gleich ein großes problem, mit dem ich mich hier an die Experten wende. Ich hoffe, ich übertrete jetzt keine Regeln, wenn doch, dann bitte ich um Verzeihung.... ich habe vor ca. 18 Jahren ein FWH nach alter Väter Sitte gebaut bzw bauen lassen mit sehr viel Eigenleistung

weiter lesen ..

Fachwerksanierung mit hinterlüfteter Innenschale

Hallo allerseits, kann mir jemand pro und kontra geben bezüglich Wandaufbauten mit oder ohne Hohlschicht?

weiter lesen ..

Erst Außendämmung, dann Ausmauern der Gefache?

Hallo Allerseits! Ich plane gerade die Sanierung einer Fachwerk-Außenwand. Die Holzarbeiten, das Anbringen einer Außendämmung (voraussichtlich Holzweichfaserplatten) und das Verputzen sollen von dem Fachbetrieb meines Vertrauens ausgeführt werden. Das Ausmauern der Gefache mit Lehmsteinen möchte ich dagegen

weiter lesen ..

Holzarbeiten an der Fachwerkfassade

Hallo, Wir sind Fachwerkneubürger und wollen diesen Sommer die notwendigen Instandhaltungsmassnahmen durchführen. Da bei unserem Kleinod auf die Fachwerkbalken nach außen Holzplatten aufgebracht sind ( Schätzungsweise um die Optik nicht so hochwertig gearbeiteter Balken zu überdecken), stellt sich jetzt die

weiter lesen ..

Gefach Sanierung Aussenbereich

Hi liege Fachwerk Forumsgemeinschaft, habe grad ein Fachwerkhaus BJ 1713 erworben und bin dabei die Aussengefache zu reparieren. Fachwerke sind mit Sandstein ausgemauert und drauf ist wohl ein Kalkputz. Habe nunmehr Fachwerke von losem Mörtel gereinigt und diese seitlich mit Flex eingekerbt, damit Kissen nicht

weiter lesen ..

Gefache erneuern im Außenbereich - Baugenehmigung erforderlich?

Hallo zusammen, bislang bin ich stiller Mitleser. Ich besitze ein kleines Fachwerkhaus (ca. 100 Jahre alt, kein Denkmalschutz) im Außenbereich. Die Gefache wurden von meinem Vorgänger mit Styropor und/oder Glaswolle ausgefüllt... Ich möchte diese nun durch Lehmsteine ersetzen. Benötige ich hierfüer eine

weiter lesen ..

Dachboden mit Perlite dämmen?

Hallo, ich bewohne eine altes Fachwerkhaus und möchte den Dachboden dämmen. Das Dach wurde im letzten Jahr erneuert allerings ohne Dämmmaßnahmen. Es handelt sich also um ein Kaltdach mit einem kalten Dachboden. Der Dachboden ist ca.120 qm groß und darunter befindet sich beheizter Wohnraum. Der aktuelle Aufbau

weiter lesen ..

Gefache streichen

Hallo, kann mir jemand eine Fassadenfarbe empfehlen? Mein 200 Jahre altes Fachwerkhaus wurde in den 80ern mit unschönen weißen (Kalk?)-Steinen ausgemauert. Nun würde ich die Gefache gern weiß streichen. Muß ich, wenn ja, womit, grundieren und welche Farbe kann ich verwenden? Vielen Dank für eine Antwort

weiter lesen ..

Schubsichere Brettschalung

Hallo habe noch eine Frage sollten die Bretter die als Schubsichere Verschalung dienen welche unter der 100 mm Weichholzfaserplate befestigt werden mit einem diffusionsoffenen Mittel Lasur oder besser Kalk behandelt werden oder kann man diese unbehandelt lassen? Danke im Voraus für Antworten Mfg Andy

weiter lesen ..

Gefache Backstein gegen Lehmbau tauschen?

Hallo zusammen, wir wollen unseren Bauernhof sanieren und außen in den Ursprungszustand versetzen. Bei unsererm Bauernhof an der Scheune von 1777 ist das Gefache an einer Giebelwand mit Backsteinen ausgemauert. Meine Frage dazu? Wurde damals sofort mit Backstein ausgemauert, oder wurde der Lehmbau erstellt

weiter lesen ..

Offene Giebelwand zur Scheune dämmen

Hallo allerseits, ich habe eine Lehmstampfhaus (BJ um 1900) mit konventionellen Anbau (Zeigelstein und Hohlblock, BJ unbekannt, vermutlich 50er Jahre). Das DG soll später evtl. zu Wohnzwecken ausgebaut werden. Die Giebelwand zur Scheune (ungedämmt, durchlüftet) ist offen (keine Beregung möglich). Diese will

weiter lesen ..

Fachwerk-Innenwand mit Thermo-Hanf & ProCrea ausfachen?

Ich bin ganz neu hier und deshalb erstmal HALLO an alle! ;-) Wir haben ein Fachwerkhaus, Bj ca. 1900, von etlichen Vorbesitzern teilweise kaputt-repariert, bzw. irgendwie "zusammengemauschelt", welches wir Stück für Stück wieder in einen ansehnlichen und ursprünglichen Zustand bringen wollen. Momentan geht

weiter lesen ..

Innenwand Fachwerk verkleiden

Guten Abend, wir haben vor 3Monaten ein altes Bauernhaus Bj.1890 erworben. Seitdem sind wir dabei das Haus erst einmal von innen zu renovieren bzw. zu sanieren. Das Wände im Untergeschoß des Hauses bestehen aus dicken Bruchsteinmauern, welche auch in einem guten Zustand sind. Im Erdgeschoß sind die Wände als

weiter lesen ..

Suche Fachwerkspezialisten

Hallo, wir sind auf der Suche nach Fassadenspezialisten für ein 110 Jahre altes (denkmalgeschuetztes) Fachwerkhaus. Es handelt sich um mit Ziegeln ausgemauertes FW ohne Außenputz. Vor ca. 15 Jahren wurde wohl die Fassade schonmal gemacht, d.h., Balken gestrichen und lose Gefache nachgemauert. Nun stehen aber

weiter lesen ..

Alternative zu Gefache ausmauern

Hallo liebe Gemeinde, es dreht sich um einen Schuppen, der in fachwerbau-ähnlichem Verfahren neu errichtet wurde. Da dieser lediglich ein Materiallager ist, wird auf Dämmung keinen Wert gelegt. Wir wollen das Gefache nicht ausmauern(kostengründe). Gibt es eine Alternative - vll. HWL-Platten? Und welcher Putz

weiter lesen ..

Sanierte Gefache / Silikon erneuern

Guten Morgen, an meinem Fachwerkhaus BJ ca. 1890 wurden 1996 die alten Gefache komplett entfernt, neu mit Ytong ausgemauert, mit Glaswolle gedämmt und neu verputzt. Allerdings nicht, wie man es kennt, bündig zu den Fachwerkbalken, so dass man eine "ebene" Fassade erhalten hätte. Die Gefache sind jetzt, so

weiter lesen ..

Mauer in Fachwerkwand entfernen

Hallo, wir renovieren gerade ein altes Fachwerkhaus von 1928. Da die Räume sehr klein sind, würden wir gerne bei einer Wand die Ziegelsteine entfernen, sodass die Räume zumindest optisch größer wirken. Die Balken würden wir stehen lassen. Nun meine Frage. Inwieweit tragen die Steine mit? Können wir die Mauer

weiter lesen ..

Armierungsgewebe notwendig in Kalkputz auf Lehmgefach?

Hallo, in unserem Fachwerkhaus sollen Gefache (vor einigen Monaten frisch ausgemauert mit Leichtlehmsteinen) verputzt werden mit Otterbein Kalkputz. Wer hat Erfahrung, ob Armierungsgewebe unbedingt notwendig ist, oder ob darauf verzichtet werden kann? Danke für Antworten!

weiter lesen ..

Verputzen der Gefache notwendig?

Hallo zusammen, die Sanierungsarbeiten an unserem Giebel wurden jetzt abgeschlossen. Leider mussten mehr Balken ausgetauscht werden, wie geplant. Teilweise mussten ganze Gefache neu mit Lehmsteinen erneuert werden, bei anderen nur Bruchstücke. Da dieser Giebel stark dem Wetter ausgesetzt ist, soll dieser nun

weiter lesen ..

Brauche bitte dringend eure Hilfe in Sachen Fassade

Hallo liebe Fachwerkbegeisternten, wirklich dringend bitte ich euch um eine Einschätzung zu dem auf den Bildern gezeigten Fachwerk. Ich möchte mir eine ETW in einem alten Traufenhaus von ca. 1750 kaufen, allerdings hatte ich am Montag einen Zimmermann zu Besuch, der sagte, die komplette Fassade müsse

weiter lesen ..

Kalkputz auf Lehmgefache mit Streckmetall???

Hallo Ihr Lieben, da Ihr mir schon einmal super geholfen habt, hab ich gleich das nächste Problem. Die Gefache von unserem 1712 Fachwerkhaus haben wir mit Lehm restauriert. Hat auch super geklappt. Jetzt muß noch ein abschließender Kalkputz drauf. Nun habe ich zwei Fachmänner und zwei unterschiedliche Meinungen.

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Fugen Gefache/Fachwerk

Bei jedem Fachwerkhaus gibt es diese Fugenprobleme Gefache / Holzbalken. In meinem Fall bin ich dabei die Gefache und das Eichenfachwerk für Anstricharbeiten vorzubereiten. Der Putz ist intakt, jedoch ist mir aufgefallen: Es sind viele Fugen ausbesserungsbedürftig! Meine Idee ist es nun diese mit einem Gemisch

weiter lesen ..

Putz beim Fachwerk

Wo gehört der Putzabschluß hin ? Darf der Putz über dem Fachwerk überstehen oder muß er zurückspringen für Antworten bin ich dankbar mfg Andreas

weiter lesen ..

Neuer Putz für Gefache

Hallo zusammen, ich bin zwar stolzer, aber völlig ahnungsloser Besitzer eines netten Fachwerkhauses geworden ... nun ist aus dem ersten Gefach der Putz rausgestürzt. Dahinter verbirgt sich eine Steinmauer. Könnt Ihr mir Tipps geben, wie und mit was ich das Gefach am Besten neu verputze, welches ja sicher nur

weiter lesen ..

Welchen Putz für Fachwerk und welche Art Farbe?

Bei der Sanierung meines alten Bauernhauses soll im 1. OG das Fachwerk sichtbar werden. Hierzu mal kurz einige Fragen: - welche Art Putz nehme ich für die Gefache? - könnte es größere Probleme geben, wenn die Gefache (Ziegelmauerwerk) früher nicht verputzt waren, sondern bündig mit den Balken sind und jetzt

weiter lesen ..

Gefache ausmauern

Sehr geehrte Damen und Herren Ich baue zur Zeit ein Fachwerkhaus. Dazu ein Carport, ebenfalls Fachwerk. Nun stellt sich die Frage, wie man das Gefache des Carports am besten ausmauert. Geplant ist die Verwendung von Porotonsteinen(24x11.5x11.3) und Feinmauermörtel(LM21) auf Dreikantleisten. Da es sich

weiter lesen ..

Gefache bei Neubau verputzen

Moin Moin, wir haben soeben unser 2011 gebautes Fachwerk ausgemauert. Nun möchten wir gerne an den Seitenwänden die oberste Reihe verputzen. Wir haben viel gehört und von einer Fachfirma empfohlen bekommen das Ganz mit Porotonstein auszumauern und anschließend mit Kalkzementputz zu verputzen. Rund um die

weiter lesen ..

Ausmauern größerer Gefache mit Lehmbausteinen

Hallo, es handelt sich Gefache in der Größe 70cm breit und ca. 180cm hoch. Die Balken haben eine Tiefe von ca. 16cm und sind rundum mit Dreieckleisten versehen. Weitere Riegel etc. sind in der Gefachfläche nicht vorhanden. Kann ein Gefach dieser Höhe problemlos mit den bekannten 1200er Leichtlehmbausteinen

weiter lesen ..

Lehmfüllungen zwischen den Balken entfernen

Hallo, bin Neuling hier und beim Restaurieren. Bin gerade dabei die Lehmfüllungen zwischen den Balken rauszuklopfen. Ziel: im gesamten Erdgeschoß 120qm sollen nur noch die Fachwerkbalken stehen, ansonsten ein einziger offener Raum. Mauern des Hauses sind Backstein (Bj.1860), aber innen komplett Fachwerkbauweise. Frage:

weiter lesen ..

Ausgemauertes Gefache verputzen?

Hi! Da leider unser Schuppen wegen Überbauung auf das Nachbargrundstück dieses Jahr abgerissen wird muss die Aussenwand, die bisher im Schuppen war wohl geschützt werden da es sich zudem um eine Wetterseite handelt. Die erste Etage ist masives Mauerwerk, die zweite Etage mit porösen, weisen Steinen ausgemauertes

weiter lesen ..

Spalten zwischen Gefachung und Holzbalken mit Fugendichtband füllen

Guten Tag, bei unserem Fachwerkhaus ist bei nahezu jeder Gefachung die obere Fuge zwischen Gefachung und Holzbalken nicht mehr vorhanden. Diese Fugen möchte ich mit vorkomprimierten Fugendichtband/Kompriband schließen. Die Fugendichtbänder werden bei diversen Herstellern als schlagregendicht, winddicht und

weiter lesen ..

Fachwerkgiebel gestalten

Moin moin Wir wollen eine Scheune neu bauen, die Fachwerkgiebel bekommt. Der Entwurf ist bisher ganz schlicht und zweckmäßig. Die Ausfachung soll verputzt werden. Wollte mal hier fragen, ob jemand gute Vorschläge hat, wie man das Fachwerk noch im traditionellen Sinne schöner gestalten könnte. Also die Anordnung

weiter lesen ..

Instandsetzung Backsteingefache Innenwand

Hallo liebe Fachwerk-Profis! Wir haben jetzt endlich in unserem 200Jahre alten Häuschen die einzig mögliche Innenwand von allem Putz-Schrott und Lehmstroh(selbstverständlich aufbewahrt) befreit. Jetzt unsere Frage: Wie reinigt man die Wand/das Gefache/die Balken am besten? Mit einer Wurzelbürste und etwas

weiter lesen ..

Gefache mit Schafwolle ausstopfen

Hallo Gemeindemitglieder. Wer hat Erfahrung mit Isolation aus Schafwolle? Ich habe eine Information bekommen, die großen Spalten zwischen Fachwerk und Ausfüllung vorübergehend als Winterschutz mit Schafwolle auszustopfen, die aufgrund des hohen Fettgehaltes kein Wasser aufnehmen kann aber immer diffusionsoffen

weiter lesen ..

*Hilfe* Benötigen Meinung zum Gefach / Fachwerk

Hallo wir haben gestern in unserem Haus Baujahr 1900 an einer Wand zwischen zukünftigen Esszimmer und Wohnzimmer den Putz von der Wand geschlagen. Das was Ihr auf den Bildern seht ist zum Vorschein gekommen. weitere Bilder: http://imageshack.us/photo/my-images/3/wand1.jpg http://imageshack.us/photo/my-images/256/wand3.jpg http://imageshack.us/photo/my-images/85/wandteile.jpg Es

weiter lesen ..

Schaden am neuen Gefache

Hallo Fachwerkgemeinde, als Fachwerkfreund möchte ich das Fachwerkportal nutzen um Tip’s und Ratschläge für unser neugebautes Häuschen auf dem Lande mit Giebelfachwerk zu bekommen, das nach 4 Jahren starke Mängel zwischen dem Gefache und der Verfüllung aufweist. Wie es so in vielen Fällen ist, wird zur

weiter lesen ..

Kalk-Zement-Mörtel für das Gefache benutzen??

Hallo, ich muss für die Schule ein Projekt ausarbeiten und stecke da gerade irgendwie fest. Eine der Projektaufgaben lautet: - Die Fassade eines Gebäudes (Bj.1945) soll beschichtet werden. Der ausgemauerte Giebel - (Gefache schon mehrfach ausgebessert)- besitzt einen Putz der Mörtelgruppe P2b. Das

weiter lesen ..

Fenstereinbau in Sandsteingewände und Fachwerkgefache

Hallo zusammen. Beschäftige mich zur Zeit mit dem Thema Fenstereinbau, dieser rückt so langsam näher. Ich habe hier im Forum schon gestöbert, möchte aber das Thema anhand meiner Situation nochmal aufgreifen. Folgende 2 Eibausituationen sind gegeben: Zum einen sollen die Fenster in Sandsteingewände mit

weiter lesen ..

Hilfe bei Gefach (Steine)

Hallo liebe Community :-) ich bin neu hier und hab gleich eine Frage... Wir haben den Putz an einer Innenwand in unserem Haus Bj.1900 entfernt und darunter kam wie erwartet Fachwerk zum Vorschein. Wir wollen eine Wand sichtbar freilegen. Nun ist der Inhalt der Gefache aber keine Ziegel oder sonstiges,

weiter lesen ..

Gefache ausmauern

Hallo Zusammen. Gretchenfrage ,Leisten auf die Balken nageln oder eine Nut in den Balken machen.Nut nur Oben und unten,Leisten an den Seiten?Was meint ihr? Ausgemauert wird mit Ziegel und Luftkalkmörtel(Wetterseite) und Leichtlehmsteinen und Lehmmörtel(Ostseite).Das ganze wird zwar erst nächstes Frühjahr

weiter lesen ..

Lehmputz Gefache außen

Liebe Forumsfreunde, nachdem ich nun nach fast 4 Monaten Pause (Klinikaufenthalt wegen Burnout) an meinem Giebel weiter machen werde, habe ich gleich mal eine Frage an die Fachleute. Ich werde Ende Oktober den Giebel erneuern, mit Leichtbrandsteinen ausmauern (Lehmmörtel). Das Problem ist, dass es für Kalkputz

weiter lesen ..

- Spezielle Fragen zur Ausfachung -

Hallo, ich bin gerade dabei, eine Außenwand meines Fachwerkhauses zu sanieren und habe ein paar Fragen dazu. Hier vorab ein paar Eckdaten, die wichtig sein könnten/sollten. Die Gefache bestehen aus Eichenholz und sind durch Einbau einer neuen Schwelle und Anschuhen der Ständerbalken bereits instand gesetzt. Die

weiter lesen ..

Untergrund für Lehmputz vorbereiten

Guten Tag, Unser späteres Wohnzimmer ist soweit von dem alten Putz befreit und soll nun einen Lehmptuz erhalten. Erstmal ein wenig zu den vorhanden Wänden: Eine Wand aus Hohlblöcken hat noch den alten Gips drauf, weil dieser nur sehr schwer abgeht. Das meiste ist Fachwerk, mit Ziegeln, sehr selten auch

weiter lesen ..

Natürliche Versiegelung für Ziegelgefache im Innenraum

Hallo. Wir sind gerade dabei unsere Wände im Haus zu verschönern. Es handelt sich um Fachwerkinnenwände im Obergeschoß. Die Gefache sind mit Ziegelsteinen ausgefüllt/gemauert. Fugen sind schon ausgekratzt und nun wollen wir neu verfugen. 1. hätte ich gerne gewußt, ob man mit Lehmputz gut verfugen kann,

weiter lesen ..

Gefache mit zementärem Putz und Innenwand aus Bimssteinen???

Hallo allerseits, wir haben uns heute - mehr aus einer Laune heraus - ein altes Fachwerkhaus in einer schönen kleinen Stadt angesehen. Das Gebäude ist denkmalgeschützt und wir tragen uns mit dem Gedanken es zu kaufen. Allerdings ist der Kaufpreis sehr hoch und angeblich ist "alles gemacht". Bei dem Kaufpreis

weiter lesen ..

Gefache Ausfugen - welchen Mörtel?

Hallo zusammen. Wieder mal ne kleine Frage von mir. Folgende Situation: Die Gefache unserer Fachwerkwände sind mit Vollziegeln bzw. Klinkern/Ziegeln mit sechs Löchern ausgemauert. Die Außenseite ist auf Sicht gemauert und soll es auch bleiben. Einige Fugen der Gefachausmauerungen sind außen schadhaft und

weiter lesen ..

Handgemalte Muster auf Gefachung innen im Haus retten?

Wir haben nach Entfernung der vielen Tapetenschichten auf dem Lehmputz in unserem Fachwerkhaus (vermutl. Von 1747) kleinere sehr huebsche geometrische Muster und handgemalte Blumenmuster gefunden. Leider muessen die Gefachungen aus sanierungsgruenden raus. Weiss irgendjemand ob und wie man die Bildchen retten

weiter lesen ..

Fensterbau

Hallo liebe Fachwerkfans, ich bin die Neue hier! Und habe direkt eine Frage: Wer kennt eine gute Tischlerei/Schreinerei im Rhein-Sieg-Kreis, bzw. hat gute Erfahrungen gemacht, um neue Fenster in ein Fachwerkhaus einzubauen und ebenfalls fachmännisch (oder auch fachfrauisch) Gefache durch Glas zu ersetzen?

weiter lesen ..

"Schwundfuge" bei Gefachausmauerung mit Lehmsteinen

Hallo Zusammen, seit längerem schon nutze ich dieses Forum um Informationen zu sammeln. Nun ist es endlich soweit, und ich widme mich meinem vernachlässigten Scheunengiebel. Hierzu habe ich eine Frage, die ich auch nach längerer Archivsuche leider nicht befriedigend klären konnte. Die Gefache meines

weiter lesen ..

Hallo zusammen, nachdem wir das Haus so gut wie leergeräumt haben, eine Unsumme für ein neues Dach ausgegeben habe, sind wir nun dabei es wieder wohnlich herzurichten. Meine Frage, eine von vielen natürlich, aber im Moment eine wichtige: Mit was können wir die Lehmwände, Gefächer austauschen um noch eine sinnvolle

weiter lesen ..

Gefache tapeziert

Im Innenbereich sind die Lehmgefache tapeziert worden. Kann ich die Tapeten entfernen, ohne das Innenleben zu zerstören und auf das Lehmgefach einen Lehmputz auftragen?

weiter lesen ..

Steine für Gefache

Hallo, welche Stein-Mörtel-Kombination eignet sich für ein Ausmauern des Gefaches als Sichtmauerwerk? Danke im Voraus!

weiter lesen ..

Parkplatz oder Haus

Mir wurde ein Haus von aus dem 19.JH zum Kauf angeboten bzw. das Grundstück. Das Grundstück sollte eigentlich als Parkplatz herhalten, da es nur 60m² hat, und das darauf befindliche Haus abgerissen werden. Das Haus nimmt bis auf 12m² die Grundfläche ein, ist also sehr klein. DAs HAus hat zwei Vollgeschosse und

weiter lesen ..

Gefache Aufbau

Folgendes Problem: Wir haben vor die Gefache auszumauern. (15cm Balken) Zwischen dem Stein und unerer Innenwand wären noch 5cm Platz. Unsere Innenwand ist Rigips :( (Ich weiß, irgendwann wirds anders gemacht.) Jetzt zu meiner Frage: Was mache ich sinnvolles mit den 5 cm zwischen stein und Rigips?? Muss

weiter lesen ..

Kalkputz auf Lehmsteine im Außengefach

Hallo zusammen, ich arbeite nun schon seit einem Jahr ein meinem Fachwerkhaus ala 1697. Nach Grundsanierung Schweller und Sockel sind alle Gefache im Erdgeschoss neu mit Strohlehmsteinen aus eigener Produktion vermauert. Ich habe nach außen zum Balken noch ca 1,5 - 2 cm zum verputzen. Nach viel Leserei und Fragerei

weiter lesen ..

Fachwerk Gefach Abdichtung, Balkenauswechslung

Hallo zusammen, ich brauche Eure Hilfe. Bei meinem Fachwerk sind zwischen Fachwerk und dem ausgemauerten Teil(Ziegel und darauf Putz) Spalten von 3- 10mm ca. Soll das so bleiben oder muss ich die ausvüllen mit Acryl? Doch wenn ich ausfülle, kann eingedrungenes Wasser nicht mehr so schnell raus und austrocknen,

weiter lesen ..

Ausfachung mit Lehmsteinen - aber welche?

Hallo, wie die Frage schon sagt, planen wir die Gefache einer Außenwand neu auszufachen. Wir möchten gerne Lehmsteine anstatt des jetzigen Bewurfs verarbeiten bzw. vermauern. Nun stellt sich aber die Frage, welche Steine hierfür am besten geeignet sind. Eher ein leichterer mit dämmenden Eigenschaften oder

weiter lesen ..

Fachwerkwand Dämmen

Hallo, wir wollen uns ja ein Fachwerkhaus kaufen und nun steht die Frage offen, wie wir richtig Dämmen und was dann mit der Ansicht werden soll. Zuerst hatten wir uns für eine Vorhangfassage entschieden. Nun bin ich aber nochmals durch den Ort gefahren und dabei viel mir auf das die meisten Häuser in der Strasse

weiter lesen ..

Gefache erneuern

Hi! Ich habe versehentlich statt des Strohlehms von Claytec den Lehmunterputz mit Stroh von Claytec gekauft für das Erneuern zweier Gefache. Kann der Lehmunterputz nicht sauch eventuell dafür verwendet werden? Gruß, Tom

weiter lesen ..

Aussenanstrich auf Lehmgefache

Hi! Habt ihr mal einen Tip welche fertig angebotene Farbe ich im Aussenbereich auf Lehmgefache aufbringen kann? Ich dachte bisher das Kalkkasein-Farben hier angebracht sind, finde aber bei Claytec und Kreidezeit nur welche für den Innenanstrich. Wie mache ich den nun eine wetterfeste, farbige Deckschicht

weiter lesen ..

Fachwerk Gefache mit Holzfaserplatten kleben?

So ich habe da eben mal eine Idee gehabt, die Fragen aufwirft. Wir haben ein Fachwerkhaus von um 1900. Die Gefache sind mit Ziegel ausgemauert. Optisch würde uns nun gefallen, Die Gefache zu verputzen. Was spricht denn dagegen die Gefache mit z.B 2 cm dicken Holzfaserplatten zu kleben und die Ränder schräg

weiter lesen ..

Alten Lehm aus Gefachen zu Stampflehm verarbeiten?

Hallo! Ich möchte eine neu mit Lehmsteinen ausgemauerte Fachwerk Aussenwand (schon getrocknet)innen mit einem Stampflehm dämmen. Innen ist eine Wand aus 6cm Bimsdielen vorgesehen. Stärke des Stampflehms ist ca. 13 - 16cm. Meine Frage ist jetzt: Kann ich den alten Lehm mit viel Stroh mit Perlite im Betonmischer

weiter lesen ..

Wanddämmung Gartenhaus

Hallo Forum, ich bin gerade dabei, mein ca. 100 Jahre altes Gartenhaus zu sanieren. Das Haus wurde in Ständer-/Fachwerkbauweise errichtet. Die Gefache wurden irgendwann mit Porenbetonsteinen zugemauert. Auf der Innen- und Außenwand sind Holzbretter angebracht, die auf die Fachwerkbalken aufgenagelt wurden. Da

weiter lesen ..

Hilfe, Balken vermodert.

Hallo Leute, Ich bin neu im Forum und brauche einen Tipp. Wie ist der richtige Start um den Balken unten auszutauschen. Oder ist alles Hoffnungslos. Das Haus hat sich auf der Strassenseite um etwa 15cm abgesenkt. Also um die Balkendicke die schon weggegammelt ist. Alle vorderen Räume in der zweiten Etage sind

weiter lesen ..

Wärmedurchlasswiderstand Fachwerkaußenwand

Sehr geehrte Damen und Herren, wie berechnet man den Wärmedurchlasswiderstand einer Fachwerkaußenwand mit ausgefüllten Gefachen (Mineralfaserdämmung)? Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

weiter lesen ..

Gefache ausbessern.

Hallo zusammen, habe mal eine Frage, möchte an meinem Fachwerkhaus eine Aussenwand bzw. die Gefache ausbessern da sie schon teilweise ausgebrochen sind , gibt es dafür einen Spezialputz und was wäre sonst noch zu beachten? vielen Dank für Tipps. Helmie

weiter lesen ..

Gefach verankern

Hallo an alle, mein Problem ist nicht akut, ich möchte es aber dennoch zeitnah angehen. Wir haben das ca. 15 Jahre alte Fachwerkhaus vor ca 2 Jahren gekauft. Das Problem ist jetzt, das rund um das Gefach (verklinkert 11,5 cm) die Fugen allmählich abbröckelt und erneuert werden müssten. Bei näherer Betrachtung

weiter lesen ..

Gefache abdichten?

Liebe Fachwerkfreunde, die Gefache an unserem Fachwerkhaus haben einen gewissen Vorsprung vor der Balkenkonstruktion, d.h. sie sind wohl über die Zeit leicht nach außen (5mm ca.) vorgedrungen. Jetzt wurde mir geraten, in allen betroffenen Gefachen eine Rinne einzusägen, um den Zwischenraum zwischen Holz

weiter lesen ..

Sanieruing einer Fachwerkfassade

Nachdem ich die Fachwerkbalken an einem 250 Jahre alten Fachwerkhaus mit einem Trockeneisverfahren von einem alten Farbanstrich befreit habe, suche ich eine kompetente Firma, die die gemauerten Gefache, ursprünglich roter Ziegel, von aufgetragener weißer Farbe keine Ahunung welcher Art) reinigt (rotec Heißdampf-Reinigungstechnik

weiter lesen ..

Wandaufbau Badezimmer..aber wie?

Hallo Ihr LIeben! Wer kennt das nicht, nur mal das Bad renovieren wollen, und schwups schon muss eine neue Zimmerdecke eingezogen werden, das sich nach dem Entferne der abgehängten Decke ein sehr trauriger Anblick bot. Die vorhande Stakendecken war morsch und musst raus, aber leider auch die tragenden Deckenbalken.

weiter lesen ..

Goldband

Hallo, meine Gedanken kreisen gerade um das Thema Innenputz, gerade Flächen und Gefache "ausputzen". Grundsätzlich wird die Wohnung vermietet werden, sprich es ist damit zu rechnen, daß eher Alpina-Weiß als "Öko"Farben verwendet werden. Ist dann ein Gipsputz, wie Goldband ok statt Kalk oder Kalk-Gipsputz? schöne

weiter lesen ..

Gefache neu ausmauern, welcher Wandaufbau ist sinnvoll?

Welches Material würdet ihr empfehlen, falls im Erdgeschoß die (momentan bereits mit Ziegelsteinen ausgemauerten) Gefache bei einer Sanierung komplett neu ausgemauert werden müssten? Das Haus wird während der Sanierung bewohnt und hat ca. 120m² Grundfläche.

weiter lesen ..

Projekt:

Guten Tag, mein Projekt, welches ich heute erst einmal vorstellen möchte, besteht im Wesentlichen aus einem ehemaligen Wohnhaus mit Stallungen und Heuboden. Das gesamte Gebäude misst15*10 Meter, der Stall (10*10 Meter). Baujahr ca.1910-1914. Das Gebäude liegt an einem Hang im Hochsauerland, mitten im Wald,

weiter lesen ..

Nasse Lehmdecke bei offenen Außengefachen ohne direkt erkennbaren Grund!?

Hallo Fachwerkforum, seit ca. 1 Jahr sind wir damit beschäftigt, unseren Traum vom Haus zu leben bzw. zu renovieren... Derzeit sind wir dabei, die Außengefache der Wetterseite zu erneuern. Von der Substanz her bestehen die Zimmerdecken u.a. aus Eichenbalken und Lehmstacken. Z.z. sind die Außengefache teilweise

weiter lesen ..

Innendämmung Fachwerkhaus/Stroh Lehm Gefach

Hallo! Da wir auch bald Fachwerkhausbesitzer sind würde ich mich gern an dem regen Meinungsaustausch beteiligen. Und viele Fragen stellen... Also,wir kaufen ein Fachwerkhaus mit Stroh Lehm Gefachen.Die Aussenseiten des Hauses sind verschiefert.Innen wurde bereits mit Rigipsplatten auf Verlattung eine Wandbegradigung

weiter lesen ..

Badsanierung - Zwischenraum Rigips Lehmwand mit/ohne Luftaustausch

Hallo, wir leben in einem Fachwerkhaus BJ ca. 1850 mit Eternit-Verschieferung. Seit 2005, als wie eingezogen sind, bauen wir an verschiedenen Bereichen. Jetzt sollen die Bäder gebaut bzw. saniert werden. Die alte Dusche (Schlauch von ca. 1mx2m mit Fenster im vorderen Bereich – Osten) lag in der Nord-Ost-Ecke

weiter lesen ..

Ausfachung außen und/oder innen

Hallo an die gesammte Gemeinde... unser kleines Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus steht am Rande des Knüllgebirges in Hessen. Im inneren haben wir erst mal weitesgehend Ordnung geschaffen und somit ist jetzt die Außenfassade dran :-) Auf unserer Hompage steht ein einsames Bild von unserem Häuschen. Der

weiter lesen ..

Kalkmörtel zum Ausmauern der Gefache

Hallo ihr Lieben, wie auf dem Bild zu erkennen ist unsere Fachwerk nach einigen Ausbesserungsarbeiten zum Teil "nackig" und will wieder aufgefüllt werden. Nach etlichen Anrufen in diversen Baumärkten und bei Baustoffhändlern bezüglich eines reinen Kalkmörtels zum Mauern habe ich nun erstmal aufgegeben und

weiter lesen ..

Sanierung einer Fachwerkhausfassade

Wir haben die Fachwerkbalken des über 250 Jahre alten Elternhauses meiner Frau mit Trockeneispellets von Farbresten aus den 50er oder Anfang der 60er Jahre reinigen lassen.Jetzt suchen wir nach einer Methode, die gemauerten Gefache, ursprünglich roter Ziegel, von der im o.g. Zeitraum aufgetragenen weißen Farbe

weiter lesen ..

Guten Tag Ich habe mal eine ganz bescheidene Frage ich bin jetzt in ein 1907 gebautes Haus gezogen und begebe mich an Aussenarbeiten Das Fachwerk ist alles okay un gemauert ist es aus soliden Ziegeln wie verputze ich das Haus oder besser mit was und Holz arbeitet ja wie verhindere ich das auf dem verputzen

weiter lesen ..

Schwellen wechseln!

Hallo an alle. An meinem neuen Haus muß man auf beiden Trauf-Seiten die Schwelle wechseln. Ich möchte aber von innen so wenig wie möglich aufreißen. Ausreichendes Abstützen müßte eigentlich möglich sein. Ist ein wechseln möglich ohne das gesamte Gefache auszubauen? Ich habe hier schon verschiedene Beiträge zu

weiter lesen ..

Ist diese Art Gefachfüllung erhaltenswert bzw. erhaltensfähig?

Hallo liebe FachwerkfreundInnen, vielleicht könnt ihr uns bei einer Frage zu unserem Renovierungsprojekt helfen, die das Gefache betrifft. Während ein Teil unserer Fachwerkwände (alles Innenwände) mit soliden Ziegeln gefüllt ist, ist ein anderer Teil merkwürdig: Hier sind große, unregelmäßig Brocken eines

weiter lesen ..

Schwelle erneuern

Hallo liebe Fachwerk Gemeinde, bei unserem 130 Jahre alten Haus steht eine Schwellen-Erneuerung an. Die Schwelle ist ca. 7m lang. Bevor wir aber jetzt zur Tat schreiten, bräuchten wir eine grobe Einschätzung über die zu erwartenden Kosten. Wir brauchen einen Anhaltspunkt, der uns bei Angeboten hilft und ob

weiter lesen ..

Sanierung/Reparatur Lehmgefache im Außenbereich

Hallo, kurz zur Situation: Die Gefache unsere Scheune sind mit Lehm ausgearbeitet worden und schon einige Jahrzente alt (genaues alter nicht bekannt). Nun wollten wir uns an die Sanierung geben. Die Gefache sind eigentlich in recht gutem Zustand. Es gibt einige mehr oder wenige große Löcher. Der Lehm ist naturbelassen

weiter lesen ..

Fächer austauschen gegen Holzfaserdämmplatte

Hallihallo miteinander.... ich arbeite derzeit an einer energetischen Lösung für eine Kulturdenkmal in BaWü, Fachwerkhaus aus 1500. Ich habe aufgrun des Alters ein absolut inhomogenes Konstrukt unterschiedlichster Materialien. Ich habe mir überlegt alle Gefache auszuräumen... bitte nicht wegen Denkmalschutz

weiter lesen ..

Ausfachung

Hallo an alle, mal wieder die alte Frage mit dem ausfachen. Zur Situation: Ich habe an meinem Bauernhaus eine alte Stellmacherwerkstatt die 3/4 als Fachwerk gebaut ist. Diese wurde in den 60er Jahren mit Tuffsteinen ausgefacht und dann auch noch Verputzt. Und das natürlich mit Zementhaltigen Baustoffen (Hab

weiter lesen ..

Lehmgefach als Schritt 1?

Hallo, ich habe ein äußerlich wunderschönes und angeblich 2001/2002 topsaniertes Fachwerkhaus gekauft und mich - blöderweise - vor dem Kauf zu wenig schlau gemacht. Die Gefache sind aber mit Ytong ausgemauert, der auf Folien zum Holz abschließt, draußen sind Dämmputzkasseten (mit rechtwinkligem Ansatz(!) angebracht

weiter lesen ..

Ich schmeiß das Bad raus und mach alles NEU....

Hallo Leute, jetzt ist es soweit... Ich habe mich entschlossen das Bad (ca. 25 Jahre Alt) in meinem Fachwerkhaus raus zu schmeißen und alles Neu zu machen. Also hier die Eckdaten: - Fachwerkhaus (ca. 300 Jahre alt) Kulturdenkmal - das Bad wurde in den 50er Jahren eingebaut, eine Wand wurde vor der Außenwand

weiter lesen ..

Dampfbremse ja oder nein!?

Hallo Ihr da draussen, Ich brauche mal wieder Euren Rat in Bezug Wandaufbau!! Habe meine Gefache schön ausgemauert und von innen mit Lehm verputzt (siehe meine Bilder ) Aber wie nun weiter?? Meine Idee war,Ständerwerk, 80er Hanfdämmung Dampfsperre 12,5er Rigipsplatte eventuell

weiter lesen ..

Hat jemand eine Idee für Glätten von Laibungen in offenen Gefachen (innen) ?

Hallo, wir haben ein relativ neues Fachwerkhaus, die Innenwände sind mit 10-12 cm "Ständerwerk" aus Nadelholz hergestellt, darauf sind OSB-Platten mit abschließendem Rigips als Beplankung verschraubt. Wir wollen ein paar "Gefache" offen lassen, und als Vitrinen umbauen. Dazu müssen aber die Innenseiten des

weiter lesen ..

Ziegelgefache entfernen?? Keine Schäden am Holz.

Hallo, wir sanieren ein c.a. 100 Jahre altes Fachwerkhaus und wollen im oberen Geschoss mit Stampflehm dämmen. Jetzt ist die Frage, sollen die alten Ziegel aus dem Gefache entfernt werden und alles komplett mit Lehm ausgestampft werden? Oder sollten wir die Ziegel drin lassen, das spart viel Arbeit und Kosten,

weiter lesen ..

Wie ist die gängige Gefachbreite?

Hallo, ich habe ein Problem, ich bin beim planungsbüro, die haben nun die zeichnung fertig und kommen auf eine Gefachbreite von 94cm(der architekt meint zum bauen mit klinker nicht so toll), eckstriele, striele, riegel usw sind 14cm, das haus ist 9,86m x 8,78m. ich möchte aber eher dass das gefach quadratisch

weiter lesen ..

Beratungsanfrage

ich bin gerade dabei mir ein Fachwerkhaus zu "basteln" (Siehe Fotos). Offensichtlich habe ich jedoch bei der Art der Ausfachung auf die falschen "Propheten" gehört und alles mit Porenbeton ausgefacht und mit Bauschaum verklebt. Um den Schaden nun so gering wie möglich zu halten benötige ich fachliche Hilfe. Wer

weiter lesen ..

Prüfverfahren im gefache wenn kalkputz auf bimsteinmauerwerk drauf ist

Hi leute kann mir jemand sagen was ich machen kann wenn der kalkputz im gefache gerissen ist?die Prüfmethode und wei ich es beheben kann! gruß Matthias

weiter lesen ..

Will im Innenbereich Fachwerk zeigen

Hallo, unser Haus Bj 1890 ist im OG in Fachwerkweise gebaut, ich möchte die Innenwände gerne herausarbeiten, d.h. das Fachwerk zeigen. Habe jetzt die alten Putzschichten runter und auch die Bretterschalung und Schilfrohrmatten, was hält als Deckputz auf meinen blanken Lehmgefachen, gibts auch was für den Feuchtraumbereich. P.s.

weiter lesen ..

Sand als Schalldämmung

Wir haben Innenwände als Fachwerkwände , von denen nur noch die Balken stehen . Diese sollen nun mit Spanplatten und Gipskarton beplankt werden .Ich würde gerne die Zwischenräume mit Sand gegen Schall dämmen , den Sand evt. mit ein wenig Zementbeimischung standfester herstellen . Es handelt sich übrigens um Zwischenwände

weiter lesen ..

Fachwerk, Vormauern, Dämmen die 1000ste

Hallo, nachdem mein Kopf nun schon raucht, von all den Threads, Antworten und Zankereien über Fachwerk ausmauern, vormauern, Dämmung, Gipskarton und Co meine konkrete Frage nun zum Thema der Themen. Wir haben ein Fachwerkhaus von ca 1850. Inzwischen ist der Putz entfernt und die alten Lehm-Massivsteine

weiter lesen ..

Kalkputz zwingend erforderlich auf Lehmgefachen außen ?

Hallo, ich bin derzeit dabei, meine Gefache etwas herzurichten, welche gestakt sind mit Lehm. den desolaten Zementputz des Vorgängers habe ich entfernt. An einer anderen Wand habe ich mit reinem Lehmputz als letzte Außenschicht ein sehr gutes Ergebnis erzielt, d. h. in Bezug auf Haltbarkeit, Witterungsresistenz

weiter lesen ..

Luftschlitze zwischen Gefach und Balken

" Hallo liebe Fachwerkfreunde," wir haben vor 20 Jahren mit viel Liebe unser Fachwerkhaus restauriert und sind mal wieder auf Gerüstien unser Häuschen am streicheln.Dabei ist mir aufgefallen,dass zwischen einigen Gefachen und den Balken Luftschlitze vorhanden sind.Hat jemand Erfahrung damit und kann mir sagen

weiter lesen ..

Kalkputz auf Lehmgefache Aussen

Hallo zusammen. Ich möchte nun die Außengefache mit Kalkputz verputzen, nachdem mein Verputzer damit vor "2" Monaten angefangen hat und nicht mehr weiter machen kann (krank, Urlaub, krank - soll es geben, aber nicht mehr bei mir!). Ich habe den Putz von Gräfix (Unterputz und Putzglätte). Zum Unterbau: Mit

weiter lesen ..

wie werden Trocken, (-Schwund)-fugen in historischen Lehm-Außengefachen am besten gefüllt?

Hallöchen; wir haben vor kurzem 2 denkmalgeschützte Häuser erworben (1xSandstein u.1xFachwerk ;gehören zusammen und stehen auf einem Areal)...nun kommts`:laut Expose`"fachmännisch restauriert" mit pur Zementputz, Silikon etc., ergo machen wir alles neu p.s. so historisch wie irgend möglich; im Fachwerkhaus

weiter lesen ..

Unverputze Lehmsteingefache über die Wintermonate

Hallo, da sich offensichtlich der Beginntermin zur Ausführung der Verputzarbeiten - Kalkputz - der Leichtlehmwände an unserem Fachwerkhaus verzögern wird, trage ich mich nun mit dem Gedanken, ggf. die Putzarbeiten erst im kommnenden Jahr durchführen zu lassen. Durch die Terminverschiebung wird es mir anschließend

weiter lesen ..

Sandsteingefache neu ausmauern

Hallo, ich möchte bei meinem Fachwerkhaus die Sandsteingefache neu ausmauern. Sprich ich möchte die Sandsteine rausnehmen die Balken mit Leinöl bearbeiten und danach die gleichen Sandsteine wieder einsetzen. Nun zur eigentlich Frage : mit welcher art Speis setzt man die Sandsteine ein? Wollte eigentlich Speis

weiter lesen ..

Leinöl mit Farbpigmenten

Hallo erstmal. Ich habe soweit meine Gefache mit Lehmsteinen ausgemauert. Ich wollte das ausputzen der Gefache erst nächstes Jahr beginnen und aber im winter sind ja nun die Balken und die Lehmsteine ungeschützt. Jetzt wollte ich dann auch später die Eichenbalken mit Leinöl Farbpigmenten streichen. Nun meine

weiter lesen ..

Fachwerk-Aussenwand ausmauern

Guten Abend, ich möchte in einem Fachwerkhaus (siehe Bild) eine Giebelwand neu ausmauern. Meine Fragen: 1. Ich benötige ca. 600 Steine im Reichsformat (25 x 12 x 6,5). Mir wurden weichgebrannte Ziegel empfohlen wegen der Diffussionswirkung. Richtig? 2. Nehme ich nun "frische Ware", wie sie teilweise angeboten

weiter lesen ..

Rotkalkputz für Lehmsteingefache

Hallo, nach erfolgreichem Abschluß der Lehmbauarbeiten (Leichtlehmsteine/Leichlehmmörtel) in Eigenleistung, stehen in Kürze die erforderlichen Putzarbeiten an. Hierfür habe ich zwei Fachleute angesprochen. Beide beschäftigen sich bereits einige Jahre mit der Durchführung solcher Arbeiten. Referenzen oder sonstige

weiter lesen ..

Gefacheausmauerung - Leichtlehmziegel oder Poroton T8/T9 Ziegel

Hallo, leider habe ich auf meinen letzten versuch die Frage zu klären keine Antworten erhalten. Da ich mir nun nicht vorstellen kann, dass die geballte Kompetenz in diesem Forum nichts dazu sagen kann, ein neuer Versuch. Ich möchte die Gefache eines Eichenfachwerkes (Balkenstärke 12 cm) neu ausmauern. Aussendämmung

weiter lesen ..

Ausfachung mit Daemmung?

Guten Abend zusammen, ich habe mich recht intensiv in dieses Forum eingelesen. An fuer sich waere die Ausfachung mit einem Leichlehmstein sinnvoll, keine Frage, aber vielleicht geht es auch anders in meinem Falle. Ich moechte meine Scheune restaurieren. Der Schwellbalken sowie ein paar andere muessen ausgetauscht

weiter lesen ..

Fachwerkfüllung raus / Statik?

Hallo, ich habe ein altes Fachwerkhaus und möchte die räumliche aufteilnug ändern in dem ich die Wände öffne. Ich möchte also die Füllung zwischen dem Fachwerk rausnehmen, die Balken abschleifen und es offen stehen lassen. Kann ich das aus statischen gründen einfach so machen ?

weiter lesen ..

Womit soll ich die Gefache ausmauern um eine gute Dämmung zu erreichen?

Hallo zusammen! Ich habe zwar kein echtes Fachwerkhaus, aber ein schönes altes Haus mit Fachwerkelementen (Veranda, Erker, Giebel). Die Veranda ist sanierungsbedürftig, da die Schwelle ziemlich morsch ist und ein Ständer fehlt (Wetterseite). Ich möchte die Schwelle austauschen und einen neuen Ständer einbauen. Jetzt

weiter lesen ..

Lehmputz für aussenbereich

Hallo, ich war am Wochenende im Freilichtmuseum und habe dort Fachwerkhäuser gesehen, deren Außengefache mit Lehm verputzt wurden sind, nun hab ich desöffteren gehört das der lehm im außenbereich nicht lange hält. Gibts da was besonderes worauf man achten sollte, oder hält der Lehm im allgemeinen doch an der

weiter lesen ..

Wärmedämmung Wandheizung

Hallo zusammen, Ich habe eine Frage zur Wärmedämmung und zur Wandheizung: Situation: Teilfachwerkaus im oberen Bereich. Im klassischen Schlafzimmer sind die Wände mit Lehm überzogen, die Gefache teils mit altem Lehmgeflecht, teils mit Lehmsteinen ausgemauert. Hier wollte ich an die Lehmwände eine 5cm dicken

weiter lesen ..

Sanierung von Sandstein gefachtem Fachwerk (Aussenbereich)

Hallo und eine Frage an die Forumsmitglieder. Wir haben vor einigen Jahren ein mit Sandstein gefachtes Fachwerkhaus erworben. Jetzt haben wir an einer der Aussenwände das klassische Problem, der in den 80er sanierten Fachwerke. Die Übergänge zwischen Fachwerk und Gefach hat mal jemand versucht mit Silikon

weiter lesen ..

Fachwerkgestaltun

Hallo, wir haben eine Scheune aus Fachwerk. Das Gefache und die Balken sind noch wunderbar erhaltealn. Lediglich die Farbe der Balken und der Gefache hat etwas gelitten. Kann mir jemand sagen, wie ich kleine spalten in den Holzbalken schließe ohne diese auf Dauer zu schädigen? Auf dem Fachwerk besteht kein

weiter lesen ..

Dreikantleisten

Hallo Gemeinde vom Fachwerk, ich habe die Gefache in meinem Fachwerkhaus mir Lehmsteine ausgemauert. Bei einem Gefach habe ich vergessen die Dreikantleisten anzubringen. Nun meine Frage: sind diese zwingend notwendig, bringen sie langfristig Schaden für das Gefach (Ich denke an umlaufende Risse im Gefach etc.)? Für

weiter lesen ..

Dampfsperre bei Neuverputz im Gefach?

Hallo liebes Forum, nun meine 2 Frage zur Sanierung meines mit Steinen ausgemauerten Fachwerkhauses: Es stehen an 2 Stellen Reparaturen an den Gefachen in Sockel -/ Schwellennähe weiterhin an. Da die Gefache mit Zement / Kalk-Zementputz versehen wurden, will / muss ich hier das Gefach komplett entfernen und

weiter lesen ..

Fachwerk aufdoppeln

Hallo Leute, ein bekannter von mir möchte bei seinem Fachwerkhaus (Bj.1650) zwecks Wärmedämmung das Fachwer aufdoppeln und die Gefache mit Holzwolleplatten ausfüllen. Zum geplanten Aufbau (innen->aussen): Lehmputz d= ??? Fachwerk d=~ 16cm Aufdopplung 8cm Lärche Gefache 6cm Holzwolle Putz 1-2cm wie

weiter lesen ..

Gefache entfernen ?

Hallo,.... Bei einer tragenden Wand im Innenbereich würde ich gerne einen halben Durchbruch wagen.Aber die Balkenkonstruktion sprich Fachwerk soll erhalten bleiben. Alsomöchte ich praktisch nur die Lehmziegel entfernen und das Fachwerk sichtbar stehenlassen.Leidet darunter die Stabilität ? Danke füreine

weiter lesen ..

Ausmauerung Gefache

Hallo, derzeit bin ich auf der Suche nach dem richtigen Material, um die Gefache einer Außenwand neu auszumauern. Der Vorbesitzer des Hauses hatte die Gefache der Außenwand - von außen mit Schiefer und einer Veschalung verkleidet - einfach mit Montageschaum ausgespritzt und das Ganze hinter einer Rigipsplatte

weiter lesen ..

Wärmedämmung außen bei Holzausgefachten Fachwerkhaus!

Liebe Mitglieder.Wir beabsichtigen in diesem Jahr bei unserem Haus die Aspestzementbeschieferung abzunehmen und durch Naturschiefer wieder zu ersetzen.Bei dieser Gelegenheit möchten wir eine Ausendämmung vornehmen.Die Außenwände sind voll aus Holz,Fachwerk bzw ausfachung.Meine Frage dazu.Wie muss eine funktionstüchtige

weiter lesen ..

Ausmauern der Gefache mit Weißkalkmörtel

Hallo und schönen guten Abend, wir sind vor kurzem in das Fachwerkhaus meiner Eltern gezogen und möchten es nun renovieren. Die meißten Gefache sind schon ausgemauert aber eben nicht alle. Die übrigen wollen wir jetzt noch mit Ziegelsteinen ausmauern. Jetzt habe ich gehört das ich dafür Weißkalkmörtel nehmen

weiter lesen ..

gefache-verankerungselement

hat jemand von diesem gefache-verankerungselement schon gehört oder gelesen oder es gar angewandt: www.stuck-kalk.de/FWA.htm (statt der üblichen dreikantleisten) was ist denn davon zu halten? ist das eine erwägenswerte alternative für alle, die grad am ausmauern sind? vielen dank für antworten wieder mal! grüße,

weiter lesen ..

Ausbau einer fachwerkartigen Holzhauskonstruktion

Hallo!!! Habe ein kleines Ferienholzhaus was vor kurzen eine fachwerkartige Konstruktion für ein 4,70 breites Schiebetürelement bekommen hat,wollte die Gefache rechts links und über der Tür mit Ytong stein als Isolation ausmauern,jetzt weiss ich nur nicht genau mit was ich die Steine verbinde und vorallem was

weiter lesen ..

Fachwerk - Gefache ausmauern

Hallo, seit einiger Zeit sind wir nun stolze Besitzer eines Fachwerkhauses im Bereich von Olpe (NRW). Leider können wir dieses Haus z.Zt nicht selber bewohnen und wollen bzw. müssen es daher erst einmal vermieten. Im Vorfeld möchte ich nun aber erst einmal einige Hinterlassenschaften des Vorbesitzers beseitigen.

weiter lesen ..

Rosshaar für in den Gefachelehm

Wer kann mir einen tipp geben wo ich pferdehaar in ausreichender länge und menge bekomme um es dem lehm für meine fachwerkgefache unterzumischen. ich werde ca 3-4 qubikmeter lehm benötigen unf dafür die passende menge haar. möglicherweise weiß jemand auchnoch welches mischungsverhältnis und welche länge passend

weiter lesen ..

Innenwand - Gefache entfernen

Hallo! Habe gesucht, aber nicht gefunden! Möchte die Gefache von meiner Innenwand (2m breit; 3m hoch; war ganz früher mal die Außenwand; es wurde irgendwann mal angebaut) zwischen Küche und Flur entfernen (Holzbalken sollen stehenbleiben!). Habe nämlich folgendes Problem: Die Höhe der beiden Räume beträgt

weiter lesen ..

Mit Schieferbruchstein ausgefachtes Fachwerk

Hallo! ich schreibe Zur Zeit an einer Hausarbeit über ein Thüringer Schloss mit besonderer Betrachtung der regionstypischen Baustoffe. Das Schloss besteht im Keller und Erdgeschoss aus Schieferbruchsteinmauern und in den oberen Geschossen aus einer Fachwerkkonstruktion, die mit Schieferbruchstein ausgefacht ist.

weiter lesen ..

Lehmbausteine

Hallo liebe FAchleute, ich habe eine Frage zu Lehmbeusteinen. Ich habe meine Gefache so weit rausgekllopft und will die sie nun ausmauern. Ich habe von eine größere Menge Leichtlembausteine abgenommen und diese in die Gefache im Balkon verarbeitet. Da ich nun einige übrig habe, würde ich diese auch in die anderen

weiter lesen ..

Kalkputz bricht in den Gefachecken immer wieder aus

Hallo, vor 18 Jahren habe ich bei meinem Fachwerkhaus an der Wetterseite einen neuen Giebel aus angeblich abgelagertem Eichenholz bauen lassen. Die Gefache habe ich selbst mit 11er Porotonsteinen ausgemauert. Der Putz wurde aus vor Ort abgelöschtem Kalk in zwei Schichten aufgebracht. Nun brechen immer wieder

weiter lesen ..

Wie dämme ich 12cm Aussenwände am besten?

Hallo, wir haben diese Woche 2 DHH mit Scheune (Neuaufbau 1947 nach Brandbombeneinschlag) besichtigt und sind gerade am durchrechnen, ob sich der Aufwand lohnt. Substanz ist soweit o.k., keine Feuchte oder Schimmel, aber eben auch null Dämmung. Während die Wände im EG 28cm stark sind, sind die Außenwände darüber

weiter lesen ..

Sanierung Fachwerkgiebel

Hallo zusammen, jetzt Restauriere Ich schon ein paar Jahre an meinem Haus und habe den Fachwerkgiebel als gar nicht sooo schlecht empfunden. Momentan bin Ich beim Dach bei welches Ich erneuer. Dafür habe Ich vergangene Woche ein Gerüst an den Giebel gestelt und muste dabei feststellen, das der Vorbesitzer

weiter lesen ..

Probleme mit Balkenfarbe

Liebe Forumsgemeinde, nach dem Kauf eines Fachwerkhauses im November vergangenen Jahres kam einige Monate später eine faule Stelle in der Schwelle zum Vorschein. Der hinzugezogene Zimmermann verdeutlichte mir, daß es an den, in den 80er-jahren üblichen falschen Farben liegt, womit die Balken gestrichen wurden,

weiter lesen ..

Welche Farbe, welcher Putz nach Freilegen des Fachwerks?

Hallo! Wir lassen gerade eine komplette Sanierung eines Hauses von 1767 durchführen und jetzt kommen wir zum "interessanten Teil": ich schlage derzeit den Putz ab, der wohl in den 1920er Jahren erstmals aufgetragen wurde. Gottseidank bislang keine nennenswerten Beschädigungen des Fachwerks (Eiche) aufgetaucht,

weiter lesen ..

Beton-,Hütten oder Naturstein im Gefach? Brauche Hilfe bei der Bestimmung.

Hallo Ich soll im Zuge eines Projektes ein Energiekonzept für ein FachwerkEFH erstellen. Dazu muß ich aber wissen woraus meine Wände bestehen. Was ich bereits weiß. Das Haus wurde 1911 erbaut. Der Baustoff des Gefaches ist grau bis hellgrau und hat eine poröse Struktur. Er enthält dunkle Einschlüsse. Vielleicht

weiter lesen ..

Dielen auf Sand, Loch im Gefache usw.

Hallo Ihr, wir haben uns ein Fachwerkhaus aus dem Jahre 1863 gekauft. Am Liebsten würden wir alles selber machen was irgendwie möglich ist. Dazu kommen viele fragen auf: BODEN: Als erstes haben wir in zwei Zimmern mal die alten Ochsenblut Dielen von den Spanplatten und PVC Belägen befreit. Leider ein

weiter lesen ..

Es geht weiter mit Fachwerk freilegen....

Hallo, hier bin ich wieder nach langen Monaten des Wartens.... Ich kann meine alten Fragen nicht mehr finden........aber ich habe jetzt ein Bild reingestellt. Vielleicht sollte ich nochmals erwähnen, dass die Balken freigeflext wurden (jajajaja ich weiss, war auch nicht meine Idee) und das hat sich ja auch

weiter lesen ..

Ratschläge für Fassade gesucht

Hallo Bin schon so lange hier im Forum und wenn ich da bin lese und lese ich und schreibe nie. Wir haben unsere Fassade eingerüstet. Nun wollen wir die Fächer sanieren. Lehmfächer sind so marode dass sie wackeln. Wenn ich die Löcher mit Lehm stopfe hält das dann? Ist nur unser Heuboden unbewohnt (Fledermäuse)

weiter lesen ..

gefache mit klinker ausmauern

Guten Tag.Ich bin dabei die Gefache meines Hauses neu auszumauern.jetzt bin ich mir nicht sicher ob ich mit klinker(7-Schlitz)und Kalkmörtel ausmauern kann oder nicht.Da ich hier im Forum immer von KS-Steinen bzw.Lehmsteinen lese.Klinker würde ich geschenkt bekommen.zur Zeit sind alte Ziegelsteine in den Gefachen

weiter lesen ..

Gefache verputzen, bündig mit Fachwerk

Wir haben in 2008 ein Fachwerk (Eiche, 2002 aufgebaut) als Vorsatz auf ein Porotonmauerwerk ausmauern lassen. Auf die Lehmsteinausmauerung (claytec) ist 2-lagig Gräfix 61 grob (Kalkputz) aufgebracht worden. Nun zeigt sich, dass der Putz nicht bündig mit dem (doch sehr regelmäßigen Fachwerk)verputzt wurde,

weiter lesen ..

Putz fällt aus den Gefachen

Wie oben beschrieben, fällt mein Putz aus den Gefachen (in ganzen Stücken!?) Es fing an nach ca. nem 3/4 Jahr mit vereinzelten Rissen in den Gefachen, mittlerweile ist eins ganz heraus gefallen und die anderen sind alle gerissen und drücken sich raus! Hilfe ! Auf dem Bild ist ein Gefache, welches als nächstes

weiter lesen ..

was soll hier gemacht werden?

sie sehen auf dem bild, die putzflächen müssen repariert. alles rausholen und neu ausfüllen? und mit was, kan das mit gasbeton? als schlußschicht, genügt denn ein kalkmortel, und welche? und zum anstreichen der balken - selbe farbe - welches material kann man am besten verwenden?

weiter lesen ..