Der Fußboden

Themenbereich

Die jahrhundertelange Standzeit von Fachwerken, wechselnde Belastungen und Setzungen können bei den Decken zu manchmal erheblichen Schieflagen führen. In Verbindung mit oft geringen Geschosshöhen stellen diese Gegebenheiten oft die weitere Nutzung von Fachwerkbauten in Frage. Reparieren kann man alles, aber ein verformtes Tragwerk gerade zu biegen oder Stockwerkshöhen zu verändern geht dann doch zu weit. Der zukünftige Nutzer muss sich mit schiefen Fußböden in Grenzen arrangieren. Wenn ein Stockwerk beräumt und entkernt ist, erkennt man oft beim ersten Durchnivellieren die erheblichen Differenzen zwischen entfernteren Punkten, die im dm- Bereich liegen können. Wenn noch genügend Spielraum vorhanden ist, kann man einen schwimmenden Trockenestrich oder neue auf Polsterhölzern verlegte Dielen einbauen. Zu beachten sind als Fixpunkte für die Höhe die Treppe die Türöffnungen bzw. die Türsturzhöhen, da schnell ein Höhenzuwachs von 5 – 10 cm über die Länge bzw. Breite des Stockwerks erreicht werden kann. Dann bleibt nichts anderes übrig, als das Geschoss zimmerweise in der Höhe springen zu lassen und kleine Absätze an den Türen einzubauen. Manchmal wird sogar ein kleines Podest innerhalb eines größeren Raumes nicht vermeidbar sein, ein schiefer Fußboden, also Abweichungen über 1 cm pro m ist nicht akzeptabel.

Mal wieder: Fußbodenaufbau ohne Keller, aber ...

Einen schönen guten Tag, ich habe einige Fragen zum Dauerbrenner "erdberührender Fußbodenaufbau" und hoffe hier die richtigen Antworten zu finden, nachdem die Informationssuche im Netz mich mehr verwirrt als aufgeklärt hat und der vor-Ort-Besuch dreier verschiedener Fachbetriebe ebenfalls drei verschiedene

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau zwingend mit 20cm?

Hallo, unsere Situation: 12 qm Badezimmer, nicht unterkellert, Streifenfundament. Es wurde eine Art Betonschicht auf das Erdreich gegossen und mit Fliesen beklebt. Da die Raumhöhe so schon ziemlich niedrig ist, ist eine Erhöhung des Bodens nicht möglich, sonst stößt mein Mann an die Balken. 20 cm können wir

weiter lesen ..

Fußbodenchaos lösen!

Hallo Fachgemeinde! Wir werden demnächst ein Haus erwerben und stecken nun in der Planung der Sanierung. Erstmal ein paar Fakten: Bj 1895 55cm Außenwand(incl. jeweils 2 cm Putz) 108m² im EG 20m² unterkellert (Kriechkeller, tatsächlich nur im Entengang) Deckenhöhe EG 2,25m Da unser Scheunen zusammen

weiter lesen ..

Badezimmer: Fußboden / Fußbodenheizung im Altbau 1. Stockwerk

Hallo Fachwerkler, wir planen gerade unser Badezimmer neu zu machen. Dies befindet sich im ersten Stock auf einer Holzbalkendecke. Aktuell liegen da alte OSB Platten drauf, die ich gerne entfernen würde und den Boden dann neu aufbauen. Als Fußbodenoberbelag soll später entweder so etwas wie Vinyl oder Dielenboden

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Naturstammhaus

Bild / Foto: Fußbodenaufbau im Naturstammhaus

Hallo werte Forengemeinde, bisher war ich in diesem Forum immer nur stiller Mitleser und habe viele Informationen daraus ziehen können, allerdings habe ich nun ein spezielles Anliegen und bitte euch daher um einen Ratschlag. In den letzen 1,5 Jahren habe ich ein Naturstammhaus gebaut. Aktuell sind wir beim

weiter lesen ..

Betonestrich auf bestehender Fußbodenplatte aufbringen

Servus zusammen. Ich habe ein Grundwasserproblem bei unserer unterkellerten Garage. Wir sind in ein Haus aus den 80er eingezogen mit separater unterkellerter Garage. Hier dringt nach starkem Regen 1 bis 2 mal im Jahr Grundwasser ein, ca. 2cm auf einer Fläche von ca. 20 qm. Wir haben uns jetzt eine Flachabsaugende

weiter lesen ..

Fußboden auf eine Höhe bringen..?!

Hallo zusammen, Wir haben uns nun Zweimal ein Fachwerkhaus angeschaut aus dem Jahr 1860 und uns sofort verliebt. Die Böden sind alle sehr unterschiedlich hoch. In dem einen Raum muss man 2-3 Stufen hoch gehen, in den anderen 3 Stufen runter, etc. An manchen Stellen im Haus kommt mein Vater mit seinen Haaren

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im EG über der Kappendecke

Liebe Forumsmitglieder, nachdem ich mir seid Wochen den Kopf zerbrochen, in diesem Forum nach Lösungen für mein Problem gesucht und jetzt gerade noch das ausführliche Exposé von Herrn Böttcher zu diesem Thema gelesen habe, bin ich immer noch nicht 100% sicher, wie es denn nun gehen soll: Wir renovieren gerade

weiter lesen ..

Aufbau UK des Holzfußbodens

Guten Tag, ich bin begeisterter Leser vieler Einträge hier, während meiner eigener Sanierung, geworden. Zu meiner Frage viel gefunden und doch bleibt Unklarheit. Benötige ich eine Dampfsperre oder nicht? Folgende Situation: Ich habe ein Haus mit Streifenfundamenten, den alten Boden ca. 1m tief

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau ohne Keller im Bestand

Guten Tag, wie würdet Ihr den Fussboden aufbauen? Bestand: Alter Dielenboden auf Aschematerial, bereits vollständig entfernt weil marode Jetzt Erdreich. Fundamente außen Magerbeton aus den 60er Jahren und Feldsteine unter den Innenwänden altbestand (1700) Eine Außenwand wurde der Bestandssandstein entnommen,

weiter lesen ..

Fragen zum Fußbodenaufbau

Bild / Foto: Fragen zum Fußbodenaufbau

Hallo Forum! ich habe hier im Forum schon viel zum Thema "Fußbodenaufbau über Erdreich" gelesen. Danke dafür! Für meinen zukünftigen Fußbodenaufbau habe ich aber noch ein paar Fragen. Als Belag möchte ich eine Vollholz-Diele verwenden. Von der Sauberkeitsschicht bis OK Fußoden habe ich jetzt noch 15cm Luft. Geplant

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Schwingender Holzdecke

Hallo Forum, ich bin neu hier und vielleicht kann mir der ein oder andere einen guten Rat geben. Ich bin derzeit über der Kernsanierung meines Wohnhauses BJ 1965. Hier würde ich gerne im 1. OG einen neuen Fußboden inkl. Fußbodenheizung einbauen. Ich habe den Alten Belag bereits bis auf die Lattung direkt

weiter lesen ..

Neue Dielen - Fußbodenaufbau

Hallo liebe Mitforisten! In unserem Altbau sanieren wir fleißig und nun stellt sich die Frage nach dem Bodenaufbau im 1. OG. Ausgangsituation ist eine Holzbalkendecke mit alten Dielen - dadrauf war bislang Fermacell und dadrauf Kork Boden... die Fermacell Platten (samt Kork) mussten raus - die waren nämlich

weiter lesen ..

Fussbodenheizung in Balkenlage

Hallo zusammen, nach dem Kauf eines alten Hauses (ca. 1924), steht die Sanierung der Böden bevor. Das Haus hat ein zweischaliges Mauerwerk aus Kalksandstein. Es hat einen Keller, der einen Meter über und einen Meter unter der Erde ist. Der Keller ist trocken. Die unteren 60 qm werden mit zwei Öfen beheizt,

weiter lesen ..

Badsanierung - Fußbodenaufbau

Hallo, ich möchte in meinen Altbau Bj. 1960 im Bad eine FBH in Trockenbauweise zwischen die Balken einbauen. Es gibt ja da verschiedene Anbieter, die sowas mit Alu-Wärmeleitblechen möglich machen. Die Materialien oberhalb der FBH sollten eine möglichst gute Wämeleitfahigkeit haben. Bei meiner Recherche

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Gewölbekeller

Hallo, in unserem Fachwerkhaus (verputzt, Bj.1830) war über dem Gewölbekeller (Decke aus Bruchsteinen, mit Kalkmörtel vermauert, gute Belüftung) eine ca. 20cm dicke Schicht Erde, darin lagen die Auflagebalken für den Dielenboden. Haben das ganze raus geschaufelt und den Boden über Wochen trocken stehen lassen. Nun

weiter lesen ..

Fußboden die 10te, kurze Frage

Bild / Foto: Fußboden die 10te, kurze Frage

Hallo liebe Fachwerker, da unsere lieben Katzen den Teppich zum Klo umgetauft haben, wollten wir den Bodenbelag ersetzen. Leider ist der alte Dielenboden mit PVC Kleber etc. versaut, so dass für uns retten nicht in Frage kommt. Desweiteren sind die äußeren "Balken" nur Bretter und wegen abwanderndern Schüttung

weiter lesen ..

Belastung bei Balkendecke - Fussbodenaufbau Dielen Holzbalkendecke

Bild / Foto: Belastung bei Balkendecke - Fussbodenaufbau Dielen Holzbalkendecke

ich bin ja dabei die Dielen zu bestellen, doch mich macht eine Sache stutzig: 42 m/2 mit 27er Dieleung, das sind gut 800 kg Gewicht, würde ich nur die 21er nehmen, sind das 200kg weniger, oben drüber kommt ja noch Laminat. Balkenmitte zu Balkenmitte sind in 2 Feldern 80 cm, sonst 65 und 75 cm. In der Statik

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Altbau

Bild / Foto: Fußbodenaufbau Altbau

Hallo zusammen, ich habe bereits die Suche bedient, allerdings keine eindeutige Meinung zu meiner Situtation erhalten. Ich habe folgende Istsituation. Bodenplatte ohne Keller mit Knauf Katja Sprint angedichtet. Darauf laufen Wasser- Strom- Heizungsleitungen. Fußbodenaufbauhöhe ist ca. 15cm bis Oberkante. Ich

weiter lesen ..

Neuen Fussboden einziehen

Bild / Foto: Neuen Fussboden einziehen

Hallo zusammen :-) Ich habe da eine Frage zu einem Fussboden. Also ich möchte gerne einen neuen Fussboden einziehen. Die grösse des Raumes ist 4 x 4,50. Unter dem Boden ist Erdreich und es gibt Lufteinlässe im Mauerwerk. Die KVH sollen über die länge von 4m in einen Abstand von ca. 65 da anschliessend Bodenverlegeplatten

weiter lesen ..

Bodenaufbau mit zu hoher Luftfeuchtigkeit?

Bild / Foto: Bodenaufbau mit zu hoher Luftfeuchtigkeit?

Guten Tag, wir haben ein kleines Problem mit unserem Fußbodenaufbau. Ich fürchte wir haben diesbezüglich einen Konstruktionsfehler begangen. Zum Ist-Zustand: wir haben eine Bodenplatte aus WU-Beton darüber wurden Schweißbahnen mit Bitumen verlegt. -Darauf eine Verlattung - die zwischenräume sind

weiter lesen ..

Küchenfußboden - günstig und ästhetisch

Liebe Fachwerk-Freunde, ich bin gerade dabei die Küche herzurichten und bin nun am überlegen, wie ich einen Fußboden günstig hineinbekomme. Zur Zeit liegt eine Betonplatte aus und es liegt lediglich PVC darüber. Alle anderen Zimmer haben Holzdielung oder alte Steinfliesen, was natürlich besser aussieht und

weiter lesen ..

Kappendecke Fußbodenaufbau - Dampfbremse

Bild / Foto: Kappendecke Fußbodenaufbau - Dampfbremse

Hallo, ich habe zwar schon im Forum gestöbert und einiges zu diesem Thema gefunden, so ganz bin ich aber noch nicht schlau geworden. Zu meinem Thema: In unserem Haus ist im EG eine Kappendecke, die schon einmal vor ca. 15-20 Jahren renoviert wurde. Damals wurden die Balken (genauer gesagt geschälte, aufgetrennte

weiter lesen ..

Fussboden im EG - mal wieder...

Bild / Foto: Fussboden im EG - mal wieder...

Hallo liebes Forum, zuerst einmal ein großes Sorry, dass ich hier ein Thema aufgreife, welches oft genug schon hier im Forum besprochen wurde. Ich habe mich kreuz und quer gelesen und bin auch auf der Website von Herrn Böttcher auf toll zusammengestellte PDF´s gestoßen (vielen Dank dafür!) - bin aber noch

weiter lesen ..

Sanierung: Bestandshaus mit Holztramdecke und Fußbodenaufbau

Hallo zusammen, wie so viele hier im Forum bin auch ich nach der Suche nach meinem richtigen Fußbodenaufbau. Kurz zu den Randbedingungen: Es entsteht ein Zubau zu einem Bestandshaus aus den 1930er Jahren. Der Zubau wird in Ziegelmassivbauweise aufgebaut. Im Bestandshaus wird das OG komplett saniert,

weiter lesen ..

Erfahrungswerte gesucht! Ziegelfußboden ölen oder nicht?

Bild / Foto: Erfahrungswerte gesucht! Ziegelfußboden ölen oder nicht?

Guten Tag, alle zusammen! Ich habe im Badezimmer als Fußboden Ziegelplatten verlegt. Siehe das beigefügte Beispielfoto. Die Platten sind nicht hartgebrannt, ziemlich offenporig und saugfähig. Jetzt kommt die große Frage: Sollte ich die Platten ölen oder anderweitig behandeln oder geht es ohne? Das ist

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau über Badezimmer

Hallo, Im OG1 soll ein neues Kinderzimmer entstehen, unterhalb befindet sich ein Badezimmer. Meine Frage: Muss ich mir Gedanken machen über die aufsteigende Feuchtigkeit. Das Haus ist Bj 1952 und hat eine Holzbalkendecke, obendrauf Schlacke und dann Dielen. Beide Zimmer werden beheizt. Geplanter neuer Fussbodenaufbau

weiter lesen ..

Fußboden ausgleichen/ Aufbau

Guten Abend, ich baue gerade mein Obergeschoss aus. ich habe eine Holzbalkendecke mit 25mm OSB belegt, diese ist eine Scheibe, sprich sie geht über das ganze Geschoss. Darauf stehen auch die Innenwände. Ich möchte jetzt den Boden in den einzelnen Zimmern begradigen. OHNE SCHÜTTUNG!!! Dafür hab

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau für Bad im Altbau

Bild / Foto: Fußbodenaufbau für Bad im Altbau

Hallo, ich habe hier schon sehr vieles gelesen und weiß nun doch nicht so recht, was am Besten wäre. Deshalb meine Frage: Wir wollen im OG in einem Zimmer ein Bad bauen. Dielen sind bereits raus. Auf dem Bild ist der derzeitige Stand ganz gut zu erkennen. Um einen Ausgleich der Balken zu schaffen, sollen

weiter lesen ..

Merkwürdige Stahlstrebe vom Fussboden in die Wand hinein

Hallo, ich habe eine Frage. Wir haben einen Anbau an unserem Haus mit einem Spitzdach. Die Fläche ist 8,65 (lang) und 4 (breit) Nach 4,65 verengt sich die breite auch 2,20. Im breiteren Bereich befindet sich alle 1,0 Meter ein Träger, im Hinteren alle ca. 1,20. Dazwischen ist Beton. Im breiteren

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Erdreich mit Luftkammer

Hall Zusammen, ich habe einen komplizierten Fußbodenaufbau über einen Raum von 6,50 M x 13,60 M bei dem ich leider keine Idee habe das vernünftig und kostengünstig durchzuführen. Aktueller Aufbau:Fachwerkhaus Bj 1860, Stampfbeton, 45 CM Luft, Balken auf Ziegeltürmen, Dielen und Holzfasterplatten Gesamthöhe

weiter lesen ..

Fußboden nachträglich dämmen, welche Möglichkeiten gibt es?

Hallo, wir haben ein Siedlungshaus aus den 60'ern mit Teilkeller. Der Wohnzimmerteil hat ca. 30 qm (aus zwei Räumen wurde einer gemacht) und ist nicht unterkellert. Zudem gibt es drei Außenwände, die Fenster wurden neu eingesetzt (Dreifachverglasung) Wir haben das Haus vor 4,5 Jahren saniert und im gesamten

weiter lesen ..

fussboden erneuern

Ich möchte hier in einer alten Bauernkate den Fossboden erneuern, zum Aufbau finde ich hier einiges und würde mich für Folie,8cm Beton, Horizontalsperre, Dämmung, Folie, Estrich entscheiden. Der alte Fussboden sind morsche Dielen auf Lagerhölzern und darunter 10-20cm Luft dann Erde. Soweit so gut, Aussenmauern

weiter lesen ..

Fußboden: Balkenabstand 80 cm (lichte Weite) - 22er OSB?

Herzliche Grüße in die Runde! 1. Post, Suche ergab leider nichts passendes Im 1. Stock unseres Hauses lag ein Dielenboden, welcher fürchterliche knarrte. Der Abstand zwischen den Balken beträgt bis zu 80 cm. Die Dielen waren 20 mm stark. Balkenlage ist gut bis sehr gut ausgeglichen. Laut folgenden Seiten

weiter lesen ..

Fußbodenheizung auf Holzbalkendecke mit Trittschalldämmung

Hallo zusammen, wir haben ein Haus mit Fehlböden (3 Wohneinheiten) fast gekauft. Nun möchten wir den Boden mit Fußboden neu aufbauen. Wäre dies so sinnvoll?: von unten nach oben Balken 22er OSB fest verschraubt im Bad Abdichtungsbahn (Gefitas PE 3/300) 5mm Wikazell (20dB Tritschalldämmung) oder Rockwool

weiter lesen ..

Fußboden in Altbau, u.a. Ausblühungen zwischen Fugen

Hallo! Wir wohnen in einem etwa 100 Jahre alten ehemaligen Bauernhaus, etwa zu einem Drittel unterkellert, Mauerwerk aus Sandstein. Mein Problem: Im Erdgeschoss ist der Fußboden mit Terracotta-Fliesen verlegt (so weit ich weiß ist der allerdings nicht Original). Überall da wo sich kein Keller unter dem Boden

weiter lesen ..

Fußboden bei altem Haus

Hallo, wir haben uns heute ein altes Haus angesehen, dass noch saniert werden muss... evtl. wollen wir es kaufen... (wollte vorhin ein Thema dazu mit Bildern erstellen, leider hab ich das Kabel der Kamera bei meiner Freundin gelassen, das werde ich also später nachreichen.) Zur Frage, in einem Raum wurde der

weiter lesen ..

Fussboden zwischen Parterre und Mansarde

Liebe Community, Ich habe eine Frage, da ich je mehr ich recherchiere umso unsicherer werde. Wir renovieren ein altes Landhaus welches aus Eichenbalken-Struktur erstellt ist und die Fächer mit Lehm/Stroh Gemisch aufgefüllt sind. Das originale Haus ist einstöckig und hat ein Kaltdach mit Ziegeln. Wir haben

weiter lesen ..

Fußbodenheizung im Dachboden

Hallo Liebe Leute, ich bin dabei den Dachboden für 2 Kinderzimmer auszubauen. Mir schwebt eine Fußbdodenheizung vor. Wie muss ich vorgehen, um den Boden für meine Fußbodenheizugn vorzubereiten? Der Untergrund sind alte Dielen. Teilweise schonmal erneuert (nicht durch mich) teilweise muss ich sie erneuern

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Fachwerkhaus

Hoi, wie kann ein sinnvoller Fußbodenaufbau erfolgen: Balkenlage ist die Ausgangssituation,drauf sollen Massivholzdielen aus Mondholz kommen. Wie kann man den Aufbau machen und auch Trittschall vermeiden ? gruß TE

weiter lesen ..

Holzfußboden im Treppenhaus renovieren

Hallo allerseits, Ich möchte in unserem Treppenhaus den Fußboden "auffrischen". Dieser wurde vor ein paar Jahren wohl bereits geschliffen und geölt. Allerdings sieht das nicht so dolle aus... Folgende Fragen hätte ich: 1. Schleifen erst 120er dann 240er Körnung richtig? 2. Was verwende ich am

weiter lesen ..

Fussboden über Naturstein-Gewölbe

Hallo zusammen, bisher habe ich viel gelesen, die Informationen sind teilweise wertvoll. Allerdings habe ich für mein Anliegen noch keine Lösung gefunden. Ich habe einen Raum, etwa 35 qm, eine ehemalige Ölmühle, sieht aber aus wie eine hohe Scheune (7 Meter bis zum Giebel). Unter dem Raum ist ein mit Natursteinen

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf einer Kappendecke

Hallo Liede Gemeinschaft, wir bauen im Moment in unserem EG um. Und wollten unseren Fußboden erneuern. Die gesamte Kellerdecke über KG ist eine Kappendecke mit Stahlträgern und einem Gewölbe dazwischen. Ich wollte zuerst alles ausbauen und den Gerümpel unter der Dielen entsorgen und dann sollte ein Zementestrich

weiter lesen ..

In meinem Haus von 1912 möchte ich einen Keller teilen. Der Fußboden hat einen Zementanstrich. Es ist ein Backsteinhaus. Kann ich eine Trockenbauwand erstellen? Oder ist es zu feucht für Gipsplatten? Muss ich eine Mauer mauern? Brauche ich zum Fußboden eine Feuchtigkeitssperre? Danke

weiter lesen ..

Winddichtigkeit des Fussbodens

Im Erdgeschoss unseres Hauses Baujahr 1900 findet sich ein massiver Eichenbretterboden auf Holzbalken mit Schlackenschüttung auf den Blindböden. Darunter befindet sich ein ca 1,2m hoher Kriechkeller mit Naturboden, welcher durch Maueröffnungen belüftet ist (es gibt zudem eine Öffnung in der Aussenwand zum runtersteigen).

weiter lesen ..

Planung EFH: Bodenplatte / Fußbodenaufbau

Hallo zusammen, wir sind grade dabei die Feinplanung für unseren Neubau zu erstellen. (Monolitische Bauweise, mit Porenbeton 37,5, Satteldach, 2 Volletagen, ca 160qm Wohnfläche). Wir gründen auf Bodenplatte 20cm und bauen nach der aktuell gültigen EnEv (Ohne spezielle KFW-Förderung). Der Boden im Bereich

weiter lesen ..

Neuer Fußboden auf alter Holzbalkendecke

Hallo liebe Forengemeinde. Wir sind im Besitz eines Fachwerk-Bauernhauses (EFH) mit Baujahr vor 1800. An diesem wird z.Zt. eine Außenwand erneuert (Neues, richtiges Fundament, dabei Beseitigung alter, vergammelter Balken und neue Ausmauerung der Fächer). Im ersten Obergeschoss soll nun auch der Fußboden in

weiter lesen ..

Neuer Fussbodenaufbau - Schüttung OSB

Hallo, ich möchte meinen Decke in der 1. Etage und meinen Fußboden in der 2. Etage erneuern. Wie auf den Bildern zu sehen habe ich einen neuen Unterzug in der 1. Etage eingebaut. In dieser Etage werde ich Lehmbauplatten auf eine UK an die Decke bringen. In der zweiten Etage will ich die alte Dielung sowie

weiter lesen ..

Fußboden Geschossdecke einer alten Scheune

Hallo zusammen, der Fußbodenaufbau in der ersten Etage unserer Scheune ist vom Vorbesitzer - im vorauseilenden Aktionismus - zur Hälfte raußgerissen worden und dabei blieb es dann. Da ich die erste Etage der Scheune gerne wieder als Lager und Werkstatt nutzen möchte, stünde die Erneuerung des Bodens an. Der

weiter lesen ..

Fußboden 1.OG Rauspund danach Diele

Hallo, so jetzt glüht der Kopf. Ich habe mittlerweile sehr vieles hier über Rauspund gelesen aber irgendwie geht es immer um Dielenersatz. Mmh das trifft auf mich nicht wirklich zu. Ich habe ja jetzt die Dielen über unseren Gewölbe entfernen müssen und irgendwann muss dort wieder was rein, nur was. Eigentlich

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Gewölbekeller

Hallo, Teil 2 führt mich zur Frage nach dem Bodenaufbau über dem unterkellerten Bereich. IST: Raum 5x5m mit Gewölbedecke, ohne Strahlträger, der Bogen zwischen dem Gewölbe ist gemauert. Die Decke ist 1/2 Stein dick und zeigt keine Risse/lose Fugen. Es war keine Auflast vorhanden. Soll: - Decke absaugen -

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Erde im Keller

Hallo @all. Ich habe ein Frage bezüglich unseres Kellerraums. Der Keller liegt unter der Straße und soll nur als reiner Feierraum genutzt werden. Wir haben uns jetzt verschieden Angebote mit doch sehr verschiedenen Aussagen bezüglich des Fußbodenaufbaus eingeholt. Aufbau von der Erde nach oben: Variante

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau - welche Möglichkeiten haben wir?

Hallo, Zum Thema Fußbodenaufbau gibt es ja Unmengen an Beiträge. Ich würd mal behaupten, dass ich mich nun endlich durch den Großteil durchgeackert hab - leider habe ich aber keine wirkliche Antwort für meine Situation gefunden. Daher nun die Registrierung und Fragestellung, bin für jeden Tipp dankbar! Unser

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Kappendecke für Fliesen, Haus Baujahr 1937

Hallo, zurzeit renovieren wir im Einzugsgebiet von Koblenz ein "Kaffeemühlenhaus" in Fachwerkbauweise Baujahr 1937. Der Altbau hat einen aus Grauwacke gemauerten Bruchsteinkeller, 2 Vollgeschosse aus Fachwerk mit Bims ausgemauert. Da in der Küche im unterkellerten EG über einer Kappendecke ein neuer Fußbodenaufbau

weiter lesen ..

Sanierung & Fußbodenaufbau Holzbalkendecke

Hallo zusammen, kurz zur Ausgangssituation. Geplant ist die Sanierung des kompletten 1. OG (ca. 110m²) einer alten Stadtvilla, Baujahr 1902. "Problem" bei dem Haus ist, dass tragende Wände (auch im EG) bei 3,40m Raumhöhe nur 12cm dick sind und wir somit laut Statiker nur maximal 50kg/m² aufbauen dürfen. Es

weiter lesen ..

Trockenestrich mit Fussbodenheizung Öko

Hallo Zusammen, zusätzlich zu meiner anderen Frage habe ich nun eine zum Fussbodenaufbau in einem anderen Raum. Im Wohnzimmer möchten wir den Dielenfussboden (Bestand: Betondecke mit Traglattung) gegen einen Trockenestrich mit Fussbodenheizung und darauf Fertig-Mehrschichtparkett schwimmend verlegen. Hat

weiter lesen ..

Befestigung Balken für Fussbodenaufbau

Hallo Freunde, wie befestigte ich die Unterkonstruktion/Tragebalken 4 m, (Höhe 75mm) für einen Dielenboden? Die Tragebalken sollen in Querrichtung auf einen Blindboden aus Fichtenbrettern befestigt werden. Meine Idee ist es die Balken von oben durch die Balken mit Sechskantschrauben (10cm) festzuschrauben. Habt

weiter lesen ..

Halsgrubenbock in Balken, Möbel und Fussboden...

Hallo! Ich bin durch googeln hier gelandet und verzweifelt auf der Suche nach kompetenten Antworten und Hilfestellung. Damit der Text nicht zu lange wird: ausgewandert-Haus in Bulgarien gekauft-Invasion von Halsgrubenbock in 80 Jahre alten Balken (obwohl angeblich nur in feuchten neuen Holz zu finden? - mittlerweile

weiter lesen ..

Dampfbremse nötig? Fußboden über Durchfahrt

Hallo, ich habe mir in den letzten Wochen Gedanken über den Aufbau des Fußbodens unseres künftigen Schlafzimmers gemacht und bin nun bei einer Lösung angekommen die ich gerne so umsetzen wollte. Da es noch zwei mögliche Optionen gab, habe ich mal den u-Wert Rechner benutzt um zu vergleichen. Das angehängte

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau auf Erdreich Kriechkeller

Hallo Community, ich stehe etwas auf dem Schlauch wie ich den Bodenaufbau gestalten soll unter dem Wohnzimmer. Da befindet sich ein Kriechkeller mit einem lichten Maß von 70cm. Dieser Bereich befindet sich teilweise OK Gelände. Wegen der Querlüftung ist es immer fusskalt und deshalb wollte ich den Bereich

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Keller

Hallo Experten. Ich möchte die alten Dielen im EG rausreißen. Darunter ist Keller. Der Boden besteht aus Betonhohldielen zwischen Eisenbahnschienen. Ich habe vor zu dämmen und dann Estrich aufzubringen. Meine Frage ist ob es sinnvoll ist Styrodur oder Styropor zu nehmen. Und könnte man Fließestrich nehmen oder

weiter lesen ..

Fußboden - mal ein anderes Problem

Hallo erstmal, ich habe hier wirklich viele gute und konstruktive Vorschläge gesehen und mich darum angemeldet. Ich hoffe das wir hier Hilfe finden, weil uns unser Zimmermann im Stich gelassen hat. Wir müssen den Boden unbedingt fertig bekommen, da in absehbarer Zukunft in dem Raum eine Küche eingebaut werden

weiter lesen ..

Dringend - XPS für Fußbodendämmung

Hallo liebe Fachleute, nun bin ich wieder in Brandenburg und wollte gestern XPS Dämmplatten im Baumarkt holen, da sagte mir der Verkäufer das diese dafür nicht geeignet sind (es waren hellgrüne mit so eckigem Muster drauf und ohne Stufenpfalz). Er sagte dafür gibt es spezielle die sie aber nicht führen. Was

weiter lesen ..

Geölte Dielen pflegen - Fußbodenseife?

Hallo ihr Lieben, ich habe in unserem Haus alte Fichte (?) Dielen, welche frisch abgeschliffen und neu geölt sind (mit Öl von Faxe falls das relevant ist). Mich würde interessieren, womit man die Dielen am besten "wischen" kann, um sie zwischendurch zu reinigen! Es gibt ja soviele Produkte - Holzbodenseife,

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Sand

Nun ist auch mein Küchenboden entfernt. Es waren 4 Schichten PVC auf Holzplatten auf einer Lattung. Die Latten sind auf Lagerhölzer genagelt. Die Lagerholze liegen auf Steinen. Darunter befindet sich (augenscheinlich) trockener Sand. Die Latten waren zum Teil verrottet. Ich denke aber, da es sich um den Teil

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Bad 1. Stock

Hallo, nach dem nun unser kleines Bad im 1. Stock entkernt ist, hätte ich Fragen zum Fußbodenaufbau. Im EG darunter befindet sich die Küche. Die Decke der Küche ist mit verputzten Heraklith-Platten versehen. Die Balkengröße ist jeweils 15 x 15 cm und die Abstände 60 cm. Der Zwischenraum zwischen den

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau nach Schwammsanierung

Ich habe im Jahre 2007 ein Haus (Bj. 1920) gekauft und es war im Erdgeschoss (unterkellert) mit Hausschwamm befallen. Daraufhin wurden alle befallenen Putzflächen abgeschlagen, und die Fugen ca. 2-3cm tief ausgekratzt. Der vorhandene Dielenboden incl. Lagerhölzern und Schlackeschüttung wurde entsorgt. Danach

weiter lesen ..

Flur neuer Fussbodenaufbau???

Das Wandfundament besteht aus Ziegelstein und teilweise Naturstein. Der Flurfussboden ist bis jetzt gewachser Boden -Lehm. Wie kann ich sinnvoll den neuen Aufbau gestalten. Kann maximal nur 15 cm sein.Belag soll eine Fliesenschicht sein.

weiter lesen ..

Fussboden über Kappendecke

Hallo in die Runde! ich weiß dieses Thema wurde hier schon oft angesprochen, doch habe ich für mich keine passende Lösung gefunden. Ich würde gerne meinen Fussboden im Wohnzimmer erneuern: Geplanter Aufbau: -Liapor gebunden mit Zement (ca 30 cm zwischen den Kappen, plus ca 10mm auf den Kappen) (-Bitumpolyimerbahn

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau im Badezimmer

Einen schönen guten Tag an alle Forumsmitglieder. Ich hoffe dass man mir hier weiter helfen kann. Wir möchten ein ca 70 Jahre altes Holzhaus sanieren, das mit einem Streifenfundament errichtet wurde und teilunterkellert ist. In einem Raum mit ca 8 m2 soll ein Badezimmer entstehen. Dieser Teil ist nicht

weiter lesen ..

Esche Fussboden Dielen mit Clingsystem

Hallo, wir wollen unseren Fussboden erneuern auf diesem befindet sich noch altes Mosaikparkett aus Eiche. Es lösen sich an vielen Stellen die Riemchen, da der Kleber wohl seine Wirkung verliert. Ich habe vor die Riemchen heraus zu nehmen. Und darauf soll dann schwimmend eine Esche Dielung der Firma Holzbodenwerk

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau - Bad und Wohnraum im EG

Hallo Forum, wir sind gerade über der Sanierung/Entkernung unseres Altbaus von ca. 1917 mit Anbau aus den 1960ern (Streifenfundament, 40cm Kalksandstein-Mauerwerk). Im Erdgeschoss haben wir Dielenfußboden und im Bad waren Fliesen. Fußboden im Wohnraum Altbau: Dielen/Balken, Sand ca. 35cm, verdichtetes Erdreich Fußboden

weiter lesen ..

Neuaufbau Fußboden im Altbau

Hallo, Vielleicht kann mir jemand mal einen Rat geben. Ich habe ein Haus aus dem Jahre 1907 und bin bei der Sanierung des Bades im Erdgeschoss. Das Haus ist teilunterkellert, unter dem Bad ist allerdings kein Keller. Der Boden des Bades liegt ca 60-80 cm über dem bodenniveau draußen. Aufbau scheint wie

weiter lesen ..

Ausführung Unterkonstruktion für Dielenboden, Einfachlattung oder Kreuzlattung, Nivellierung

Hallo, ich benötige beim Umbau unseres EG eine Entscheidungshilfe bzgl. der Ausführung des Bodens. Es ist kein Fachwerkhaus - ich hoffe dies ist kein Problem - da viele Beiträge hier im Forum mir im Vorfeld bereits geholfen haben. EFH BJ 2000. Ehemals einzelne Räume im EG wurden zusammengefasst in ein großes

weiter lesen ..

Gewölbe Fußbodenheizung

Halloo, Ich habe ein freigelegtes Gewölbe (5m x 5m) auf dem Fußbodenheizung verlegt wird. Funktioniert folgender einfacher Aufbau von unten Gewölbeziegel Heizestrich (auf Gewölbescheitelhöhe 3 cm Dicke) Oberfläche geschliffen geschützt Der Keller ist trocken. Nach oben ist die Fußbodenhöhe auf 3 cm

weiter lesen ..

Holzbalkendecke Fußbodenaufbau, alles schwimmend?

Hallo zusammen, ich hätte mal eine Frage zu meinem bevorstehenden Fußbodenaufbau auf einer Holzbalkendecke und hoffe ihr könnt mir helfen oder auch nur sagen ob der vorgesehene Aufbau so in Ordnung ist. Ausgangssituation: 1. OG Fläche: ~110m² Balken/Sparren: 6x20cm im Abstand 35cm Auf den Balken aktuell

weiter lesen ..

Keller tieferlegen und Fussbodenaufbau mit Heizung

Hallo zusammen, nachdem wir das Haus von oben bis unten saniert und umgebaut haben bin ich nun im Keller angelangt. Ein Raum davon (die alte Waschküche) soll nun ein Kinderzimmer werden. Dazu haben wir bei der Außensanierung schon eine Böschung angelegt und zwei Fenster eingebaut. Nun zu meinen Fragen: Der

weiter lesen ..

Estrich mit Fussbodenheizung auf Schutt über Gewölbekeller

Ihr lieben Alle, ich möchte einen vernünftigen Boden mit Fussbodenheizung bauen. Ausserdem müssen Leerrohre für Elektrische Leitungen eingebracht werden. Der jetzige Boden besteht nur aus Staub und Schutt mit teilweise grösseren Steinen dabei. Unter dem Schutt kommt irgendwann der Gewölbekeller. Derzeit

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Erdreich

Hallo in die Runde, wir haben uns ein ca 200 Jahre altes Reet gedecket Kahnschifferhaus zugelegt. Da die Böden alle eine unterliedliche Höhe haben, wollte ich sie alle mit folgendem Aufbau ausgleichen: Geoflies Schaumglasschotter (verdichtet, ca 25 cm) Geoflies Perlieteschüttung z.b. von Fermacell (zum

weiter lesen ..

geölter Fußboden wasserempfindlich

Hallo zusammen, ich habe meinen neuen Eichenboden vor 4 Wochen geölt mit PNZ Fussbodenöl seither noch nicht gewischt oder so, heute kam mein Jüngster mit nassen Füßen aus dem Planschbecken und watschelte über die Baustelle. Ich habe nach ca 1 min hinterhergewischt und war mittelmäßig entsetzt, daß dort wo

weiter lesen ..

Zugige Luft fussboden

Hallo liebe Forenteilnehmer. Vergangenes Jahr haben wir uns eine weitere Wohnung (Erdgeschoss) in unserem Mietshaus dazu gemietet. Die Sommermonate über war noch alles in Ordnung, die Wohnung war angenehm kühl. Was im Sommer ganz toll war wurde in den kalten Monaten zum echten Problem. Trotz massiven Heizens

weiter lesen ..

Fußboden über Erdreich

Hallo, ich stehe gerade vor der Entscheidung für den Aufbau meines zukünftigen Fußbodens. Aktuell sind es faule Dielen auf Lagerhölzern über dem Erdreich und die Wände sind im Erdgeschoss aus 48 cm dicken Sandstein. Mir wird die Estrichlösung als die beste verkauft. Also: Erdreich verdichten, Sauberkeitsschicht

weiter lesen ..

Harzboden für Dusche mit Fussbodenheizung - Ratsuche

Wer kann mir seine Erfahrungen mitteilen wie ich eine Fussbodenheizung(FBH)aufbaue,die mit einem Harzboden beschichtet werden soll-für die Dusche! UNTERBAU: Das Ziegelsystem gefällt mir, aber was mache ich mit den Fugen um einen Top ebenen Untergrund für das Harz zu schaffen - ist da eine Estrichfermacellplatte

weiter lesen ..

Ein Hallo und Frage zum Fußbodenaufbau

Hallo Forum; ich hab da mal ne Frage,deshalb hab ich mich nach all den Jahren des Mitlesens endlich angemeldet. Aber erstmal ein Dank für die vielen Beiträge, die mir schon viel bei meiner Meinungsbildung in Sachen Ich-bau-Selber geholfen haben. Folgende Situation: Mein Häuschen wurde 1880 errichtet,

weiter lesen ..

Bodenplatte Fußbodenaufbau mit Perlite

Hallo, es geht um den Fußbodenaufbau auf der Bodenplatte eines neu zu errichtenden, nicht unterkellerten, Anbaus. Geplant sind im Flur und Bad als Oberbelag Fliesen, im Schlafzimmer massive geölte Dielen auf Holzweichfaserplatten. Als Dämmung oberhalb der Abdichtung soll eine Schüttung aus paraffinharzummantelten

weiter lesen ..

Fußboden Aufbau im EG mit halben kellergewölbe

Habe mir von einigen Leuten Ratschlag geben lassen wie ich dies aufbauen soll aber bin mir nicht sicher ob dies die richtigen Varianten sind. Brach Rat wie ihr das machen würdet.

weiter lesen ..

Dünnschicht Fußbodenheizung auf PUR auf Estrich

Hallo Zusammen, ich saniere ein Siedlungshaus und bin dabei den Bodenaufbau zu planen. Es werden Zimmer zusammengelegt und die Küche wird zum Esszimmer offen sein. Über die Jahre wurden mehrere Schichten an Fließen, Beton und so eine Art Fließsteinbetonboden in die unterschiedlichen Zimmer übereinander verlegt.

weiter lesen ..

vom Anbieter empfohlener Fußbodenaufbau - was meint ihr?

Ich habe im Haus im Wohnzimmer einen vorhandenen Rohbetonboden und darüber ca. 13 cm Platz für einen neuen Aufbau eines gedämmten mit Dielen ausgelegten Fußbodens. Die Aufbauhöhe soll eingehalten werden, vor allem um keine Barrieren/Stolperfallen im Haus zu haben. Außerdem wegen der ENEV. Die Dielen werden ca.

weiter lesen ..

Kreidezeit Hartöl Pure Solid / Fußbodenhartöl

Hallo, nachdem wir unsere Dielen vom Ochsenblut befreit haben, kommt nun das Ölen. Ich wollte gerade von Kreidezeit das Fußbodenhartöl bestellen, da ich dieses schon bei einer Arbeitsplatte verwendet habe. Nun bin ich auf der Webseite auf das Hartöl -Pure solid- gestoßen (http://www.kreidezeit.de/Produktinformationen/PDFs_Datenblaetter/PURESOLIDHardoel.pdf

weiter lesen ..

Spanplatte ölen

Hallo, ich richte gerade einen Raum als Atelier her und möchte den Fußboden gegen die Farben schützen und dafür einfach Spanverlegeplatten auf den Fußboden legen. OSB-Platten sind mir zu unruhig. Kann ich die Spanplatten mit Leinöl behandeln? Danke. MfG Aka

weiter lesen ..

Neuer Fußbodenaufbau im Altbau

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Sanierung des Fußbodens im Erdgeschoss eines Altbaus. Ich hab die Suche bemüht und unzählige Beiträge gelesen, aber wirklich schlauer bin ich nicht geworden. Eher unsicherer. Zur Ausgangslage: - Siedlungshaus aus dem Jahre 1950 - Ein Zimmer ist unterkellert (Gewölbekeller) -

weiter lesen ..

Fußboden auf dem Dachboden begradigen.

Hallo, Ich möchte meinen Fußboden auf dem Dachboden begradigen. Der Boden besteht aus Balken und dazwischen ist Dämmung. Darüber sind 19er mdf platten (geschraubt). Das wars auch schon... Der Boden ist aber nicht gerade sondern wellig (übertreiben). Wie bekomme ich den Boden gerade und so das ich laminat legen

weiter lesen ..

Nachträglich Dehnungsfuge im Dielenfußboden

Hallo,ich möchte nachträglich eine Dehnungsfuge im Raum 9mx10m in den kürzlich verlegtem Dielenboden einbringen und mit Korkstreifen ausfüllen.2cm Dehnungsfuge zu allen festen Bauteilen ist vorhanden Die Hobeldielen Esche sind 130mmx21mmx3m und wurden alle 30cm mit 3,5x45 Dielenschrauben auf dem Blindboden

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Betonplatten

Hallo! Mein Haus (BJ 40) wurde gegen 1960 um einen kleinen Anbau (3x7m) erweitert. Die den Sandsteinmauern gegenüber liegende Seite des Anbaus war am Sockel feucht, und wurde an der Außenseite vor einem Jahr trocken gelegt, seitdem keine offensichtliche Feuchtigkeit mehr. Der Boden besteht aus Betonplatten,

weiter lesen ..

Gewölbekeller Fußbodenaufbau

Hallo Fachwerk Forum! Wir sind gerade dabei den Fußbodenaufbau über einen angeblich 500 Jahre alten Gewölbekeller zu sanieren. Über dem Gewölbe befindet sich Schlacke / Bausschutt. Dieses Zeug wollen wir bis zum Scheitelpunkt des Gewölbes entfernen (ca. 20cm) und durch EPS/Dampfsperre/Estrich erneuern. Ist

weiter lesen ..

Ziegelschutt unter dem Fußboden

Hallo liebes Forum, wir haben uns ein Fachwerkhaus zugelegt und sind gerade dabei alles zu renovieren. Wir hatten jetzt eine Architektin vor Ort wegen ein paar feuchten Stellen an den Balken und diese hat uns geraten den Fußbodenaufbau komplett neu zu machen und zwar mit Beton aber bis max. unterkannte der Balken,

weiter lesen ..

Neuaufbau Fußboden Holzbalkendecke mit Lehmeinschub

Hallo, wir möchten in einem Haus (kein Fachwerk) von 1900 den Boden neu aufbauen, heißt begradigen und anschließend mit OSB Platten neu versehen. Darauf soll dann später ein Laminat- oder Fertigparkettboden. Hätte nun diverse Fragen zum Aufbau, zum begradigen und zur Dämmung. Die Sparren haben einen Abstand

weiter lesen ..

Risse in neuen Balken

Hallo Community Ich habe vor kurzem die kompletten Kellerbalken und Fussbodenaufbau erneuern lassen.Nun sind nach 3 Monaten tiefe Risse in den Balken und die Balken haben sich auch leicht verschoben.Dadurch ist der Boden auch nicht mehr gerade und die OSB-Platten verschieben sich. Meine Frage ist,ob das ein

weiter lesen ..

Fussbodenheizung auf Holzbalkendecke (Denkmalschutz)

Hallo, ich renoviere derzeit ein denkmalgeschütztes Sandsteinhaus. Da die Fehlböden der Holzbalkendecke zwischen EG und OG teilweise durchgebrochen waren und dei Schüttung nach unten gerieselt war, habe ich die Schüttung von oben entfernt und die Einlegebretter erneuert. Dazu habe ich die Holzdielen im OG entfernt.

weiter lesen ..

Gewölbekeller Aufbau Fußboden

Hallo zusammen, Vielen Dank schonmal für alle Tipps, Infos und Anregungen die ich aus bereits vorhandenen Beiträgen für mein Haus nutzen konnte. Ich wohne in einem alten Schwarzwaldhaus aus 1880 und wir möchten im EG einen neuen Boden einziehen. Es handelt sich um einen Raum mit ca. 30qm Fläche. Darunter

weiter lesen ..

Aufbau ungedämmter Fußboden im EG

Hallo liebe Forengemeinde, wir sanieren gerade ein kleines Fachwerkhaus. Im EG ist ein Flur mit einem ca. 30 cm höheren Betonboden, der zu einem Abstellraum und zum Bad führt, das in einem roten Klinkeranbau ist. Durch den hohen Boden ist in diesem Flur lediglich eine Stehhöhe von 1,85m zwischen den Balken

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Spitzboden

Liebe Fachwerks-Gemeinschaft, wir sanieren derzeit ein Haus von 1900 mit Fachwerkanteilen und sind daher zu regelmäßigen Lesern dieses Forums geworden. Die hier versammelte Fachkompetenz war uns schon in vielerlei Hinsichten sehr hilfreich und hat uns eine Reihe an Fehlentscheidungen erspart! Vielen Dank dafür! Nun

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Altbau mit Unterlüftung

Hallo, so einige Fachleute gefragt und nun bin ich mehr verwirrt als vorher. Ich möchte / muss einen Fußboden im UG komplett neu aufbauen, da die Lagerhölzer nach 8 Jahren schon wieder Pilze aufweisen, zumindest an den Außenwänden. Die Lagerhölzer kamen damals neu rein. Mit dabei bedacht werden muss,

weiter lesen ..

Kellerwand/Fußbodenaufbau

Hallo erstmal zusammen und frohes neues Jahr. Ich habe ein seit ca.15 Jahren verwildertes Grundstück gekauft.Darauf befindet sich ein etwa 30-40 Jahre altes komplett unterkellertes Fachwerkhaus.Ein Betonstreifenfundament ist soweit vorhanden. Darauf ist mit 24-er Backsteinen u.Hohlblocksteinen der Keller gemauert. Zwischen

weiter lesen ..

Estrich Ölen

Liebe Leute im Forum, da ich bisher nirgends etwas zu diesem Thema gefunden habe, würd ich dieses Thema gerne öffnen: Hat jemand Erfahrung mit dem Ölen von Estrich mit Natursteinöl? Meine Idee ist folgende: Ich habe nunmehr in den beiden letzten Zimmern unseres Pfarrhauses den Bodenaufbau komplettiert - Unterbeton

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Preußischer Kappendecke

Moin zusammen. da ich mittlerweile seit einem Jahr nach dem richtigen Fußbodenaufbau für mein neues Bauernhaus suche, aber leider nicht fündig werde, wende ich mich an euch. Die Decke war früher wie folgt aufgebaut. Eisenträger ca. 15 cm hoch im Abstand von 90 cm verlegt. Dazwischen ca. 10 cm Beton. Oberhalb

weiter lesen ..

Dielenfußboden über Garage, geeignete Dämmung?

Hallo zusammen, ich habe schon des Öfteren hier geschmökert und habe mich nun endlich angemeldet, ich habe nämlich auch mal eine Frage. Zum Thema: in unserem Sanierungsobjekt haben wir uns nun entschieden, in einem Raum über einer Garage (unbeheizt, max. überschlagen) den alten Dielenboden zu entfernen. Die

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Obergeschoss Fachwerkhaus

Hallo, ich suche nach Tips, wie ich den Fußbodenaufbau gestalten könnte. Es ist eine Balkendecke. Die Zwischenräume sind mit Lehmwickeln ausgebaut. Über den Wickelen wurde nochmal Lehm balkenbündig gezogen. Den alten Fußbodenaufbau darüber habe ich entfernt. Er bestand aus mit Keilen unterlegten Kanthölzern,

weiter lesen ..

Zum 1000ten mal: Fußbodenaufbau Lehmwickeldecke

Hallo alle mit einander, nachdem ich nun mehrere Monate lang Informationen aus diesem Forum gesaugt habe, bin ich nun doch an einem Punkt, der mir durch die Suche hier nicht beantwortet werden konnte. Ersteinmal zu meiner Person: Ich bin 27 Jahre jung und habe im Februar diesen Jahres einen Bauernhof

weiter lesen ..

Fußbodenanstrich selber anmischen

Hallo, wer hat Erfahrung mit dem Anmischen von deckenden Fußbodenanstrichen? Es gibt einen zehn Jahre alten Post dazu: http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/standoelfarbe-trocknung-44485.html -> Holzhartöl (Kreidezeit) 75% Standölfarbe 25% Ich wollte das Thema noch mal ansprechen, zwecks aktuellem

weiter lesen ..

gebundene Schüttung in einem alten Haus

Guten Tag, Um dem Dachlehmfußboden auszugleichen, haben wir überlegt eine gebundene Schüttung( Fermacel, knauf.,) zu verwenden. Ist das sinnvoll so was zu machen? Wenn ja , kann man die Schüttung direkt auf dem Lehm einbringen oder muss was darunter sein. Die Fläche wurde als Wohnbereich gedacht. Ziel mit der

weiter lesen ..

Wie baue ich den Fußboden neu auf?

Hallo, ich möchte in meinem alten Haus den Fußboden neu aufbauen. Das Haus ist von ca. 1910, es hat ein Fundament aus Granitsteinen. Die Aussenhülle besteht aus Backsteinen und innen aus Fachwerk. Die alten Fußböden wurden zum Großteil schon entfernt, die Balkenlage liegt auf den Fundament auf. Darunter befindet

weiter lesen ..

Schwarze Flecken im Keller, Fachwerkhaus

Hallo, ich bin neu hier im Forum. Ich habe folgende Probleme. Wir haben ein Haus übernommen. Es handelt sich hierbei um ein Fachwerkhaus, Baujahr 70-80 Jahre ca. Hier im Altstadtbereich steht Haus an Haus, nebeneinander gebaut. Jeweils Die Vorder- und Rückseite ist frei. Ich habe mehrere Bilder der Problemstellen

weiter lesen ..

Aufbau Fußboden mal wieder...

Ich weiss, leidiges Thema, aber ich habe nichts passendes dazu gefunden. Aufgrund eines Wasserschadens musste ich den kompletten Bodenaufbau in der Diele in meinem Fachwerkhaus herausreissen und entsorgen. Im Durchschnitt 8 cm fehlen nun, die müssen wieder aufgebaut werden. Nach der Entsorgung des vergammelten

weiter lesen ..

.....und schon wieder eine Fußbodenfrage

Ich traue mich ja kaum, aber ehrlich hole ich mir hier lieber eine heftige Antwort, als weiter in einer Gedankenwolke festzuhängen. Nichtunterkellerter Altbau von 1880, Feldsteinfundamente, Ziegelmauerwerk außen, Grünlinge innen ab 3. Reihe. Lehmputz.Lehmdecke.. Bisher: Dielung mit N+F, alt Balken Reichsbrandziegel

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau: Schüttung/Holzfaser/Fertigparkett

Hallo, für die Sanierung meines Siedlungshauses (50er Jahre) wollte ich ursprünglich einen Fußbodenaufbau mit Massivholzdielen auf Lagerhölzern durchführen, habe meine Planung aber nun dank des Forums hier geändert. Ich würde das nun so machen (von unten nach oben): 1. Alte Kellerdecke (10 cm Beton) 2.

weiter lesen ..

fussbodenaufbau

Zustand:balkendecke auf bruchsteinmauer( Keller), Faecherboeden mit Lehmwickel,darüber Schlacke.Die Originaldielen sind teilweise noch zu gebrauchen. Die Dielen werden gesäumt und sollen wieder verlegt werden. Jetz die fragen:Dielen direkt auf die Balken oder besser erst rauspund? Dielen bürsten oder sandstrahlen?

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf der Erde die 1001 Frage :)

Hallo Es geht um Fußboden im sozusagen Halbkeller! Das Haus steht am Hang und ist auf einer Seite kommplet unter der Erde (der Keller) und ca. ab der hälfte des Hauses ist es kommplet frei. Grundsetzlich zum Keller: Es gibt in den Räumen die unter der Erde sind feuchtigkeits Sorgen die aber sich nur auf

weiter lesen ..

Fußboden über Erdreich

Nachdem wir akzeptiert haben, daß der alte Küchenboden nicht mehr zu retten war, stehen wir nun vor der Frage des optimalen Neuaufbaus. Den alten Aufbau, sprich: Zementfliese, 2cm zement und eine undefinierte Schicht von feinem Sand, Schlacke und Papierfetzen (mäuse), haben wir aufgenommen und das darunterliegende

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Hallo moin moin bin neu im Forum und gerade dabei ein gekauftes Haus, dass so um 1910 gebaut wurde, zu renovieren bzw. zu sanieren. Nun eine Frage zum Fußbodenaufbau: jetziger Aufbau (von oben!): Massivdielen Pitch Pine 28mm gut erhalten Lagerhölzer 100 x 100 mm Sockel aus Rotsteinen 40 cm Leerraum (von

weiter lesen ..

Fußboden Schlafzimmer: Holzfaserplatten?

Hallo zusammen, Nach dem Bad und der Dachdämmung geht es nun an die nächste Baustelle und auch da gibt es wieder eine Frage. Die Situation ist folgende: Unser Schlafzimmer liegt über einer Durchfahrt zum hinteren Teil des Grundstückes, es gibt also keinen darunter liegenden Wohnraum. Die Decke der Durchfahrt

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Kellerdecke - lt. Statiker 6 cm Estrich max.

Liebe Spezialisten, wir haben im EG über der Kappendecke (Abstand Träger ca. 95cm) die Schüttung und den Dielenboden entfernt. Als Belag sollen Fliesen verlegt werden. Jetzt stehen uns 14 cm Aufbauhöhe zur Verfügung. Allerdings hat uns der Statiker nur 6 cm Estrich genehmigt. Der Boden schwingt allerdings

weiter lesen ..

Gretchenfrage Fundament & Fußboden

Hallo zusammen, ich habe eine etwas heikle Frage. Ich weiß sie wurde hier schon sooo oft gestellt, dass sich viele wahrscheinlich langweilen oder wundern was das hier für ein Depp ist... ABER ich habe wirklich viele Beiträge gelesen und bin zu keinem wirklich überzeugendem Ergebnis gekommen. Ich bin gerade

weiter lesen ..

Fußboden wieder aufbauen.

Hallo Ich würde gerne mal eure Meinung hören wie man einen Fußboden Ordentlich wieder aufbaut. Besser komplett raus nehmen und durch was neues ersetzen? Oder Fehlende Hölzer neu beschaffen und alles wieder mit Lehm versiegeln? Der zustand gerade ist eher nicht gut. Der Lehrm hat kaum mehr Struktur. Es Liegt

weiter lesen ..

Badezimmer Fussboden isolierung

Für meine Bodensanierung in das neue renovierte Bad (9m²), brauch ich Eure rat. Über die neue Abflussleitung habe jetzt ein 6cm sauber Schicht Beton, dann sind die Wasserleitung verlegt, jetzt habe ich noch 23 cm Platz bis zu Fliese, 6cm wird für Estrich abgezogen, es bleibt nur 17cm. Ich denke es kommt noch

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau ohne Beton

Hallo Kann ich ein Fussbodenaufbau so gestalten? Sand liegt Pe Folie 2x5er roof maid Platte versetzt verlegt als Tragschicht . Nochmals Isolierung für Fussbodenheizung und 6cm Faserestrich. Für ganz normalen Wohnbereich

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über unbeheiztem Keller

Hallo zusammen, es wieder mal soweit - dieses Mal geht es um den Fußbodenaufbau Küche über Keller. Wir wollen im ehemaligen Wohnzimmer unseres Hauses von 1929 einen Fliesenboden (Küche) verlegen. Den vorhandenen Dielenboden (war intakt) haben wir herausnehmen lassen. Dieser wird jetzt in der ehemaligen

weiter lesen ..

Alten roten Dielenfussboden auffrischen und alte Wandfarbe festigen

Nach 3 langen Baujahren sind nun die letzten Details der Renovierung/Sanierung in der Arbeit. Und wie es immer so ist - der Teufel steckt im Detail ;) Zur Lage Wir haben leider nur einen originalen Holzboden im ganzen Haus retten können. Ochsenblutrot gestrichen, letzer Anstrich sicher vor 1945, da danach kaum

weiter lesen ..

Kalkfarbe

Hallo, ich habe sehr viel über Kalkfarbe gegoogelt und kam immer wieder auf dieses Forum. Da sich hier viele gut mit Kalkfarbe auskennen, bitte ich Euch, mir zu helfen. Ich bin gerade umgezogen. Die Vorbesitzerin hat den Natursteinfußboden(Mosaik Marmor/Bruchstein)mit Kalkfarbe von Auro(Kalkfarbe Nr.344) gestrichen,

weiter lesen ..

Probleme beim Ölen von Eiche-Dielen mit Faxe Fussbodenöl

Ich weiß nicht, ob ich an dieser Stelle mit meiner Frage richtig bin, aber ich versuche es mal: nach einer Schwammsanierung, bei der auch ein Teil unserer relativ neuen Eichendiele betroffen war, hat nun eine Firma den Boden wieder neu verlegt, abgeschliffen und mit Faxe Holzbodenöl behandelt. Soweit ich

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau EG, AW ohne Fundament

Hallo liebe Forumsmitglieder, in meinem zu sanierenden Haus habe ich die alten Dielen hochgenommen und festgestellt, dass die Außenwände kein Fundament haben. Ein ordentlicher Fußbodenaufbau entfällt somit. -Macht es Sinn, ein Rohr der Heizung ähnlich einer Fußbodenheizung unter/an der Wand entlang zu führen,

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau unter Fliesen...

Hallo in die Runde, ergänzend zu meinem vorherigen Thread... In einem Raum habe ich nach Einbau einer Sauberkeitsschicht von 8 cm noch 12 cm zur Verfügung, Belag sollen Fliesen werden...Welcher Aufbau? Mindeststärke Estrich zwischen Dämmung und Fliesen? Welche Dämmung ? (Alternative zu Styrodur?) Besten

weiter lesen ..

Naturfussboden

Hallo, Ich besitze ein altes Haus - die Wände im Erdgeschoss sind Bruchstein mit Lehm/Löss vermauert... das ganze steht schon deutlich über 100Jahre. Der Vorbesitzer hat viel gepfuscht und immer mehr schlecht als Recht repariert. Ich habe vor Jahr den Fußboden im EG (nicht unterkellert) entfernt so das jetzt

weiter lesen ..

Wasser hat'nen spitzen Kopp'

Hallo liebe Community, langjährig nur Leser, also seit gut 2 Jahren, muß ich nun doch mal aktiv eine Frage stellen. Vorgeschichte: Seit 2014 haben meine Frau und ich ein "kleines", villenähnliches Backsteingebäude von 1897 in Besitz. Hier wurde zuletzt in den 60ern erhaltend/verbessernd investiert,

weiter lesen ..

Fussboden aus Beton entfernen

Hallo, wir haben uns ein Bauernhaus um 1900 gekauft und wollen dieses neu aufbauen. Leider haben die Vorbesitzer viele Baufehler gemacht, die wir nun beseitigen müssen. Unter anderem haben wir starke Feuchtigkeit im Erdgeschoss, die wohl vom Beton unter den Dielen kommt. Den Beton(ca. 25cm dick auf 60qm) wollen

weiter lesen ..

Neuer Fußbodenaufbau für Küche

Hallo, wir haben den Fußboden in unserer zukünftigen Küche rausgerissen (Spanplatten, Dielen). Jetzt ist die Frage wie wir den Aufbau richtig machen. Können wir einfach auf die Balken Span- oder OSB-Platten verlegen und darauf das Parkett? Dämmung würden wir von unten vornehmen. Vielen Dank für die Antworten

weiter lesen ..

Dachboden dämmen

Hallo Community, um Energie zu sparen möchte ich die oberste Geschoßdecke meines Fachwerkhauses dämmen.Höhenprobleme habe ich keine. Vom Fußboden bis in den First sind es über 5 mtr. Der Fußboden ist aus Holzbohlen. Auf diesen möchte ich 20cm starke Holzbalken aufbringen. Die Zwischenräume wollte ich mit 8cm

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im EG

Gleich die nächste Frage: Der Fussboden besteht aus Dielen, die direkt auf die Balken genagelt sind. Darunter Hohlraum, dann Erde. Die Balken liegen auf der Sandsteingründung ca. 70cm über Terrainhöhe. In einem Raum wurden die Dielen bereits entfernt und durch Spanplatten ersetzt darunter befindet sich eine

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf schiefen Boden mit OSB

Hallo, wir benötigen für einen ca. 45m2 Raum einen geeigneten Boden für Laminat. Zuerst war Estrich geplant, vom Fachmann war es zu teuer, selbst verlegen wird schwer, da noch nie gemacht. Zudem ist der Boden ca. 10cm schief. Bei Fließesteich müssten also auch erst mal 2-12cm Dämmung rein. Da es eine Zwischendecke

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Toreinfahrt

Hallo! Wir möchten ein Zimmer was über einer Toreinfahrt liegt als Schlafstube nutzen. Der Fußbodenaufbau ist wie folgt: (von außen nach Innen) - ca 2 cm Spannplatte - Balken 19 cm (Sparrenbreite 105 cm) - Holzdielen Nun meine Frage, da die Toreinfahrt wie eine Aussenwand ist - wie ist es mit einer Dampfbremse/sperre?

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau: ESB auf Lagerhölzern?

Hallo, für eine Altbausanierung (50er Jahre) bin ich noch auf der Suche nach dem richtigen Fußbodenaufbau. Nach dem entkernen bleibt folgendes übrig: Eine Haushälfte ist unterkellert und hat eine gerade, 10 cm starke Betondecke. Mögliche Aufbauhöhe darauf sind 12-13 cm. Unter der anderen Haushälfte wird nur

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau Bad auf Holzbalkendecke

Hallo, ich bin gerade beim Bau eines neuen Badezimmers auf einer Holzbalkendecke im 1.OG. Ich hab mich ein wenig umgeschaut und mir einen Aufbau mit Trockenestrich überlegt. Der Abstand zwischen den Balken ist ca 80cm. Kann ich das so aufbauen wie in dem Angefügten Bild oder ist das grober Pfusch? Gr

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau im Bad auf Kappendecke

Hallo Profis, nachdem ich die alten Fliesen im Bad entfernt hatte kam ein sehr poröser Estrich zum Vorschein welchen ich nur mit der Schippe entfernen konnte. Nun habe ich eine Kappendecke und frage mich wie ich hier einen neuen Fußboden aufbauen soll. Es handelt sich um das Badezimmer und soll im Endeffekt

weiter lesen ..

Feldsteinfundament und Neuer Fußboden

Guten Abend- ich baue in einem alten Pfarrhaus 2 Räume aus - bisher wurde alter Estrich, unterbeton und SauerkrautplTten rausgerissen und neuer Unterbeton verlegt- darauf Soll nun als Feuxhtigkeitssperre eine Bitumenbahn verschweißt werden. Soweit so gut- nun stellt sich mir aber die Frage - schweiße ich die

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Hallo miteinander, im EG ist der alte Fußboden entfernt (alter Alibi-Estrich, Dachpappe, Dreck-Bauschutt-Gemisch),neu sollen Dielen (Eiche/Kiefer) rein. Ich habe maximal 25cm bis OK Dielung zur Verfügung, tiefer geht aufgrund des Fundaments (Bruchstein) nicht. Untergrund ist jetzt ein trockenes Dreck-Lehm-Gemisch,

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau - Verlegung alter Backsteine/Ziegelsteine im Dickbett

In unserem Flur (EG, ohne Keller) habe ich den vorh. alten Fliesenbelag und sämtlichen Unterbau ausgebaut, so dass nur noch Sand vorhanden ist. Das Haus ist auf Streifenfundamente gegründet. Ich habe hier nun 26 cm Platz für den Fußbodenaufbau bis einschl. Fertigfußboden-OK. Bitte sagt mir, was günstiger ist

weiter lesen ..

Fußboden im Obergeschoss hängt durch

Hallo, ich brauche mal einen guten Ratschlag; ich saniere aktuell ein altes Haus aus dem Jahre 1923 und möchte jetzt gerne das Obergeschoß angehen. Die Situartion ist, dass der Fußboden, 2cm Holzdielen mit draufgenagelter 1cm Spanplatte (ca 16m²) in der Mitte um ca 5 cm hängt und furchtbar quietscht. Der

weiter lesen ..

Fachwerk auf Erdboden-EG: Neuer Fußbodenaufbau für Fußbodenheizung

Die Frage, die mich umtreibt: Im Fachwerkhaus (ca 1880) ist in 3/4 der Fußboden ohne Keller, bislang ist dort ein alter Terrazzoboden, der aber überfliest wurde. Nun soll soll eine Fußbodenheizung hinein - bei gleicher oder teilweise geringerer Fußbodenebene. Fragen daraus: Alter Fußboden ganz raus

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau mit geringer Aufbauhöhe über Kappendecke

Hallo, Ich habe einige Fragen zu einem speziellen Fußbodenaufbau für das Wohnzimmer (7x5m²) im EG eines Altbaus von 1912. Der Fußboden befindet sich über einem feuchten, unbeheizten Keller (eines anderen Eigentümers) und auch die Wände sind noch relativ feucht - eine horizontale Feuchtigkeitsbremse wurde

weiter lesen ..

Fußboden ausgleichen

Hallo ich habe ein altes Fachwerkhaus. Nun möchte ich die geschossdecken begradigen und dann mit Laminat bekleide. Momentan liegt alle ca80cm ein Holzbalken da drin Lehmgefache. Nun meine Frage Im Bad muss das gefache aufgrund von Leitungen und so raus. Wie baue ich alle Böden gleichmäßig gerade auf? Meine Idee

weiter lesen ..

Dämmung Zwischendecke und Fußbodenaufbau

Hallo, wie auf den Bildern zu sehen ist, haben wir im 1 OG die Decke geöffnet. Darüber ist der Dachboden, unausgebaut. 1. Frage: Die jetztige Dämmung die aus Stroh und Lehm besteht, wollen wir entsorgen. Unter welche Kategorie (Müll) fällt das? Könnte es der Bauer von nebenan auf sein Feld streuen oder ist

weiter lesen ..

geeigneter Fußbodenaufbau auf Dielen für die Küche gesucht

Hallo! Bitte geben Sie uns Ratschläge für einen geeigneten Bodenaufbau in der zukünftigen Küche. Die Ausgangssituation: Dielen: 20.Jh., leicht uneben, herausstehende Nägel, 1,5 qm Fehlstelle an der alten Kochstelle, Kleberreste bis 2mm hoch, Ritzen von 1-2 mm Breite, Dielen sind fest und schwingen nicht

weiter lesen ..

Hallo zusammen, ich weiß, dass rund um das Thema Fußbodenaufbau etc. schon viel geschrieben wurde. Dazu habe ich hier im Forum in den letzten Tagen auch durch viele Beiträge gelesen allerdings gestehen, dass ich nicht wirklich weiter gekommen bin. Daher möchte ich meine Frage hier zur Diskussion stellen: Wir

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Gewölbedecke / Preußische Kappendecke

Hallo, ich möchte in unserem Haus (Altbau wird saniert) den Boden neu aufbauen. Ist-Zustand: Aktuell liegen Lagerhölzer (10 cm) auf den Stahlträgern und drüber liegen Holzdielen. Die Spannweite der Träger beträgt 80 cm. Soll-Zustand: Es sollen 4 cm Lagerhölzer auf die Stahlträger kommen und dann mit

weiter lesen ..

Fussboden - welcher Aufbau?

Guten Abend, derzeit bin ich dabei unseren Dachboden auszubauen. Leider befinden sich dort alte, verformte und unebene Holzdielen, welche zu allem Unsinn UNTER die Wände gehen. Da oben das Wohnzimmer hin soll, ist ein Aufbau mit OSB Platten vorgesehen, darauf Trittschalldämmung und anschliessend Laminat. Die

weiter lesen ..

Übergangsfußboden - Wasser bis zum Hals ;)

Hallo zusammen, wir müssen nächstes Wochenende aus der alten Wohnung raus, doch leider liegt im (neuen) Schlafzimmer immernoch kein Boden. Es handelt sich um einen Holzdielenboden mit ca. 0-2cm Ausgleichsmasse drauf. Trotzdem fällt der Boden zu den Seiten stark ab. Eigentlich hatten wir für den Raum

weiter lesen ..

Holzfussbodenaufbau auf Schweißbahn

Hallo Gemeinde Habe ans Haus ein Nebengebäude ohne Keller angebaut. Bereits vorhanden ist eine klassische Bodenplatte. Also Schotter,Beton mit Bewährung 14 cm und darüber eine Speerschicht aus Schweißbahnen. Möchte jetzt einen Holzfussboden mit Lagerhölzer aufbauen. Also nicht die Variante Styrodur -

weiter lesen ..

neuer Fußbodenaufbau auf vorhandenen Dielen/Boden

Hallo zusammen, wir sind gerade dabei uns an die Sanierung eines Hauses aus den 50ern zu machen. Wir sind Handwerks-Anfänger daher entschuldigt vielleicht die "unkompetente" Fragestellung. Die Decke des EG zum OG ist eine Mohringdecke (laut Baubeschreibung). Im OG liegen sehr lange große Balken / Dielen. Da

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Wohnbereich erdberührt

Hallo, ich plane gerade den Fußbodenaufbau im EG (erdberührt) welches mal ein Wohnzimmer mit Kamin werden soll. Im EG bestehen die Wände (ca 45cm dick)aus Bruchstein und Lehm. Jetzt habe ich bereits mit mehreren Leuten gesprochen und im Internet gelesen wie ich den Fußbodenaufbau gestalten soll - wie sooft

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau / Horizontalsperre

Hallo Community, der Fussboden im Wohnzimmer soll neu aufgebaut werden. Wir haben schon Angebote erhalten, sind uns aber nicht ganz sicher, ob diese Sinn machen und würden gerne Eure Meinung hören. Vorneweg: Fachwerkhaus, Wassergrundstück, nicht unterkellert, Aussenwand feucht Fussboden soll ca 33cm ausgeschachtet

weiter lesen ..

unebener Fußboden trotz Ausgleichsmasse

Hallo liebe Experten, ich möchte gleich mein aktuelles Problem beschreiben, leider lässt sich an der aktuellen Situation nichts ändern und „richtig“ machen wird wohl in der kurzen Zeit nicht gehen. Daher würde ich auch um hilfreiche Krücken bitten, auch wenn Ihr sie nicht verwenden würdet. Am Montag nächste

weiter lesen ..

Fussbodenheizung in altem Haus (um1890) teilunterkellert

Hallo, Ich plane eine Fussbodenheizung im UG im Wohnzimmmer-ist nicht Unterkellert ist mit Sand aufgefüllt worauf Holzbalken gelegt wurden und anschliesend ein Dielenboden verlegt war. Habe keine Abdichtung nach unten gesehen, Dielenboden und Balken entfernt waren teilweise durchfeuchtet und hatten stellenweise

weiter lesen ..

Fußbodenheizung - auf Erdreich

Ich weiß, dass dieses Thema schon öfter angesprochen wurden, trotzdem habe ich für mich keine Lösung gefunden. Mein Blockhaus wurde entkernt und im Erdgeschoss bin ich im hinteren Bereich beim Boden auf Erdreich gestossen. Gern hätte ich hier Fussbodenheizung bemacht. Wie wäre hier der Ideale Fussbodenaufbau... Für

weiter lesen ..

Dielenanschluss an Deckenbalken mit Stahlträger

Hallo, ein Holzbalken in unserer EG Decke wird beideitig mit einem Stahlträger verstärkt und mit einer Trockenbauwand versehen, die keinen Platz mehr lässt um die Dielen wieder aufzulegen. Nun tue ich mich schwer, die Dielen wieder zu verlegen. Vorher lagen sie auf dem Balken auf, aber da gabs die Wand auch

weiter lesen ..

Erdberührten Fußboden wie erneuern?

Die Mauern unseres nicht unterkellerten ca. 120 Jahre alten Hauses reichen ca. 40..50 cm ins Erdreich, das darunter nenne ich nicht Fundament, wahrscheinlich hat man damals die Mauern auf vermörtelten Bruchsteinen errichtet. Schäden erkenne ich nicht. Ich habe im Erdgeschoss die Dielung aufgenommen, die Lagerhölzer

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau zum Höhenausgleich in alter Scheune

Hallo, ich habe schon öfter hier Beiträge gelesen und mir wertvolle Tipps geholt. Nun kommen wir wieder mal nicht weiter und brauchen einen konkreten Rat: Wir bauen eine alte Feldsteinscheune als Wohnhaus um und müssen natürlich alle Vorgaben auch bezüglich Wärmedämmung einhalten. Nun hat unser Planungsbüro

weiter lesen ..

Altbau, Fußbodenaufbau mit Betonplatte und Trockenestrich

Hallo Community, habe vor einigen Wochen schon einmal eine Frage gestellt, diese wurde sehr schnell beantwortet. Danke nochmal an Andreas Teich, Georg Böttcher und Herbert. Nun zu meiner Frage: Habe mir einen alten Bauernhof Baujahr 1748 gekauft. Im Erdgeschoss ist unter dem jetzigen Fußboden direkt das

weiter lesen ..

Fußboden neu zwecks Schalldämmung und Messingkäferbefall

Hallo! Es geht um ein ca. 300 Jahre altes Fachwerkhaus, an dem schon viel "herumgebastelt" wurde. Konkret geht es zur Zeit um den Fußboden eines Zimmers im Obergeschoß, bei dem wir momentan überlegen, diesen zu erneuern. Die Geschoßdecke besteht aus Holzbalken (ca. 4m Spannweite), zwischen denen sich Lehmstaken

weiter lesen ..

Fußboden Werkstatt in ehemaligen Stall

Ich plane in einem ehemaligen Stallgebäude im Erdgeschoß eine Werkstatt einzurichten. Als Bestand des Fußbodes befindet sich eine Art Schlacke-Zement-Verbindung, darunter gewachsener Boden. Nun ermahnte mich ein Freund, dass es dort sehr feucht wäre, weil es keinen wirksamen Schutz gegen aufsteigende Feuchtigkeit

weiter lesen ..

Fußboden Scheune

Hallo, derzeit ist in meiner Scheune ein Lehmfußboden. Ich nutze diese als Lagerfläche, Hobbyscheune, Garage oder für Feiern im Sommer. Ich möchte nun gern einen neuen Fußboden machen. Ich weiß nicht, ob Pflaster oder Betonplatte. Durch die vielen Fugen beim Pflaster kann z.B. nicht so gut kehren und wenn

weiter lesen ..

Korrekter Fußbodenaufbau für Massivholzdielen auf Lagerhölzern

Hallo zusammen, Ich habe vor Massivholzdielen aus Buche mit 20mm Stärke und 150mm Breite zu erstehen. 2500mm fallende Längen. Dafür müsste ich wissen, wie der künftige Fußbodenaufbau aussehen muss. Ich möchte die Dielen nicht kleben, sondern auf Lagerhölzer verschrauben. Anforderungen an den Wärmeschutz

weiter lesen ..

Verlegung Dielen

Ich möchte auf der vorhandenen Fußbodenheizung Parkett verlegen. Am liebsten 20 mm Eiche Vollholzdielen, verklebt. Macht das auf einer Fußbodenheizung sinn, oder "schluckt" das System zu viel Wärme. Alternativ käme 15 mm 3-Schichtparkett in Frage. Danke

weiter lesen ..

Trockenfußbodenaufbau - Neubau eines Holzmassivhauses

Liebe Fachwerk-Community, ich weiß, dass das Thema Fußbodenaufbau schon sehr häufig diskutiert wurde. Trotzdem habe ich noch ein paar Fragen zu unseren Neubauprojekt. Wir planen ein Holzmassivhaus (MHM) mit Holzbalkendecke und bewohnten Keller. Den Fußbodenaufbau wollen wir am liebsten in Trockenbauweise

weiter lesen ..

Renovierung des Fußbodens im Erdgeschoß eines Altbau mit Gewölbekeller Isolierung

Hallo, ich renoviere gerade eine Erdgeschosswohnung in einem Altbau. Dort ziehe ich zur Miete ein. Nachdem ich die OSB Platten herausgerissen habe welche sich auf dem alten Dielenboden befanden. Habe ich ein Problem. Unterhalb der Heizung zieht es durch die dielen. Nun habe ich mal die erste und die Dielen

weiter lesen ..

Bodenfußboden, wie?

Ich möchte gerne wieder meinen Spitzboden ausbauen. Nun habe ich den Fußboden aufgemacht und habe dazu zwei Fußbodenbretter aufgenommen, um zu sehen, was dort ist. 20cm Leere. Auch liegen dort alte Gasrohre für die damalige Beleuchtung. Die Balken sind 20x8cm und einen Abstand von zirka 80cm. Von unten ist eine

weiter lesen ..

Altbau, Fußboden Aufbau mit Schaum- Glasschotter

Hallo Community, Habe einen alten Bauernhof Baujahr 1748 gekauft. Im Erdgeschoss ist unter dem jetzigen Fußboden direkt das Erdreich. Da mir als 2 m Mann die Stockhöhe eh schon knapp ist und wir auch noch Fußbodenheizung einbauen wollen müssen wir wohl oder übel nach unten. Nun zu meiner Frage: Ich habe mich

weiter lesen ..

Fussboden Balken/Aufbau

Hallo zusammen, bei der Sanierung unseres 120 Jahre alten Hauses tun sich immer wieder neue Fragen auf. So zum Beispiel habe ich heute einen Bodenbalken entdeckt, welcher der Länge nach fast ganz vergammelt ist (es gibt auch Stellen an denen er noch massiv ist...). Generell haben wir im Haus keine Feuchtigkeit

weiter lesen ..

Steinfußboden (Terazzo) unterhöhlen für Abwasserrohr

Hallo, in unserem altem Bauernhaus ist im Erdgeschoss (außer große und kleine Stube) vollflächig Terazzo 1948 eingebaut worden. Da jetzt das Abwassersystem auf neuesten Stand gebracht werden muss, muss ein Abwasserrohr einen Gang mit Terazzo queren. In den beiden Nachbarräumen des Ganges kann ich graben

weiter lesen ..

Dämmung Keller oder Fußboden EG

Hallo, wenn der Keller unbeheizt ist, wie sollte dann die Dämmung auf der Ebene EG Fußboden aussehen, wenn eine Dämmung der Kellerdecke schwierig ist (Kappendecke). Der Fußboden ist entfernt Untergrund Estrich (Alter?) und die Zimmertüren werden getauscht. Was wäre eine sinnvolle Dämmung mit/ohne Dampfsperre

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Bad

Hallo. Meine Frage ist was auf einer Hohldielendecke die mit Beton ausgegossen ist am günstigsten ist für den Fußbodenaufbau beim Bad. Dielung und auf dieser fliesen oder styropor und dann estrich und darauf fliesen? Der Raum ist 12 m². Danke für Antworten schon im voraus.

weiter lesen ..

Fussbodendämmung fürs 1. OG

Hallo zusammen, ich habe im 1. OG Wohnraum mit Innendämmung (Holzwolle) und Wandheizung. Darüber befindet sich der Speicher, hier habe ich aufdecke ebenfalls mit Holzwolle gedämmt. Darunter befindet sich meine "ungeheizte" Wachküche (hier steht der Pufferspeicher, der sorgt im Winter dafür, dass es nicht friert.)

weiter lesen ..

Fußbodenheizung im Wohnbereich

Hallo Liebe Mitglieder, habe folgendes vor: hab in meinem Wohnbereich den alten Dielenboden raus und mit neuen Balken und OSB3 (stärke25mm 2,50m x 1,25m) Platten den Boden ausgeglichen. Es geht um ca 30qm fläche auf der ich jetzt gerne eine Fußbodenheizung Noppensystem oder Dünnschichtsystem installieren

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau im Altbau / Fachwerk

Hallo liebe Leute, leider habe ich von der Sanierung im Altbau überhaupt keine Ahnung, daher würde ich mich über Hilfe sehr freuen! Wir haben eine ca. 250 Jahre altes Fachwerkhaus, das vor ca. 60 Jahren schon einmal ich möchte sagen modernisiert wurde. Da nun eine Wohnung leer steht, soll auf den vorhandenen

weiter lesen ..

Laienfrage bzgl Fußbodenaufbau

Hallo zusammen! Leider muss ich euch bei dem Thema Fußbodenaufbau mit einer ziemlichen Laienfrage kommen. Kurz zu mir und meinem Projekt. Ich saniere gerade ein 120 Jahre altes Sandsteinhaus. Prinzipiell arbeite ich ganz gerne mit ökologischen Materialien. Vor kurzem habe ich begonnen zwei Räume im nicht unterkellerten

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau mit Betonsteinen

Derzeit bin ich dabei das Erdgeschoss meines Hauses (Bj 1910) zu sanieren. U.a. wird beim Bad/WC/Flur der Boden neu aufgebaut. Der Bereich ist nicht unterkellert. Nach dem Entfernen der Fliesen bzw. gemauerten Betonsteine bin ich jetzt auf Sand gestossen. In dem sind auch die Abflussrohre verlegt. Hierzu wollte

weiter lesen ..

Haus bj1938 Fussbodensanierung Erdgeschoss

Erstmal Frohes Neues Jahr an alle User : D Ich habe ein Haus aus dem Jahr 1938 erworben, das Teilweise unterkellert ist.Wir haben jetzt Laminat,Trittschalldämung und Teppich bis runter zu den Holzdielen rausgerissen und es hat sich gezeigt, dass die Dielen, an der nicht unterkellerten Seite, teilweise feucht

weiter lesen ..

Ideen fuer Heizung gesucht

Liebe Leser, nach langem Suchen bin ich endlich fuendig geworden und habe ein Natursteinhaus in Frankreich gekauft.(Ich lebe dort bereits seit vielen Jahren)Baujahr 1850. Es gibt Strom, Wasser.Das Haus ist zu 2 Seiten in den Fels gebaut.D.h.Keller ist Erdgeschoss und zugleich Hauptzugang. Fussboden ist gestampfter

weiter lesen ..

Fußbodenheizung

Hallo zusammen, bisher bin ich davon ausgegangen, dass es doch eine überschaubare Aufgabe ist, eine Fußbodenheizung für einen Altbau (1904) zu dimensionieren und einzubauen. Nach den ersten Recherchen muss ich meine Meinung revidieren. Meine Randbedingungen sind wohl etwas "komplizierter", sodass die Wahrscheinlichkeit

weiter lesen ..

Dachbodenausbau/Fussboden-Grundplatten

Moin Moin zusammen, wir planen im kommenden Jahr in unserem Einfamilienhaus den Dachboden zu sanieren. Dort befindet sich schon eine Wohnung, welche allerdings neu aufgebaut werden soll. Unsere Frage betrifft die Trittschalldämmung des Fussbodens. Die jetzige Unterkonstruktion besteht aus OSB-Platten, die

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau/Isolierung

Hallo zusammen, Habe hier noch ein weiteres Problem an dem ich festhänge. Ein neuer Bodenaufbau sollte gemacht werden. Wohnzimmer. Der alte ist teilweise entfernt, bestand aus zig Lagen, von oben,Teppich, PVC, OSB,Dielen. Die Balken sind teilweise an den Auflagen abgefault, auch der Auflagebalken darunter.Aber

weiter lesen ..

Bodenaufbau erdberührt mit Fußbodenheizung

Liebe Experten, obwohl ich nun schon unzählige Beiteräge zu diesem Thema gelesen habe, ist mir der exakte Aufbau noch etwas unklar und für ein paar Ratschläge wäre ich sehr dankbar. Hier die Fakten: Altbau ca. 1890, kein Fachwerk, nicht unterkellert Bisheriger Aufbau: Dielen auf Balkenlage in Sand Intakte

weiter lesen ..

Fußboden unter Ofen

Hallo, wir beabsichtigen den vorhandenen Kachelofen (Mitte des vergangenen Jahrhunderts, made in GDR) durch einen Kaminofen mit Wärmetauscher zu ersetzen. In diesem Zusammenhang soll auch der Fußboden erneuert werden. Das Wohnzimmer liegt über dem Gewölbekeller. Es ist folgendes geplant: Dielen entfernen,

weiter lesen ..

Fußbodenheizung auf Kappendecke

Hallo, ich habe ein Haus von 1904, zum Keller befindet sich eine Kappendecke. Ich habe bereits die alten Dielen entfernt und möchte nun eine Fußbodenheizung in Estrich einbauen. Ich habe bis zur Rohdecke ca. 16 cm für den Fußbdodenaufbau Dabei stellen sich für mich folgende Fragen: 1. Momentan habe ich

weiter lesen ..

Fussboden nachträglich isolieren

Hallo zusammen! Ich besitze ein altes Bauernhaus Baujahr 1908, nicht unterkellert. Der Vorbesitzer hat den Fußboden neu einbauen lassen, leider nicht so wie es sein sollte... Der Aufbau ist jetzt wie folgt: eine Schicht, ich schätze 10-20cm Schotter Folie als Feuchtesperre Estrich/ Beton ca. 8-10cm Eine

weiter lesen ..

Fußbodenheizung in kleinem Bad, welches System?

Guten Morgen, es ist die altbekannte Frage, aber ich habe mich schon durch diverse Themen gelesen und werde nicht wirklich schlauer. Zur Situation: Altes Haus (Fachwerk), Baujahr unbekannt. Das Bad wird derzeit durch einen Heizkörper erwärmt, WW-Aufbereitung erfolgt durch einen Durchlauferhitzer. Im vergangenen

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Erdberührt

Ein fröhliches Hallo an die Spezialisten, folgender Sachverhalt: Ich bewohne zur Miete seit 20 Jahren ein altes Fachwerkhaus mit angrenzender Scheune. An dieser Scheune befindet sich ein Fachwerkanbau (BJ 1903). Mein Vermieter hat mir angeboten, diesen Teil des Hauses mietfrei mit nutzen zu können, wenn

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Moin zusammen, ich hätte ja gerne mein Thema "wieder Ärger mit Fußbodenaufbau" fortgesetzt,aber das geht irgendwie nicht. Also wir haben dann die Perlite (haben wir ja für den Geruch verantwortlich gemacht) entfernt.Der Geruch blieb aber.Nachdem wir dann die Gefitas Feutigkeitssperre aufgeschnitten haben,kam

weiter lesen ..

Fußbodenheizung

Hallo, wollte mal fragen ob jemand die Fußbodenheizung von "Krauthöffer Thermoflair" kennt und vielleicht schon damit Erfahrungen gemacht hat? gruß

weiter lesen ..

Löcher in Ziegelfußboden

Hallo miteinander, in meine Küche habe ich einen Ziegelfußboden (keine Klinker) verlegen lassen aus alten geschnittenen Ziegeln. Der Boden ist nicht versiegelt und wird durch Hund, Katze und Mensch ordentlich strapaziert. Die Ziegel haben Einschlüsse, die nun nach und nach herausbröckeln. Ich finde zwar, solch

weiter lesen ..

Nasse Innenwände

Moin, moin, wir haben vor vier Jahren ein schönes Haus, welches nächstes Jahr 100 Jahre wird, gekauft. Nun haben wir in einem Zimmer seit einiger Zeit zwei feuchte Wände. Betroffen sind die Innenwände vom Fußboden aus ca. einen halben Meter hoch. Wir gehen zur Zeit davon aus, dass die Horizontalsperre defekt

weiter lesen ..

Alternative für gedämmten Estrich im Altbau?

Hallo zusammen, unsere nächste Aufgabe steht an: Im EG unseres Resthofs (1915 Wiederaufbau) stellt sich die Frage für einen sinnvollen Fussbodenaufbau. Eigentlich wollten wir die alten Zementfliesen im flur und der ehemaligen Küche, die mit Magerbeton in Sand belegt sind, lassen. Da wir aber einen Teil

weiter lesen ..

neuer Fußboden in einer Kate. Nicht Unterkellert

Hallo, ich plane den Fußboden meiner 200 Jahren alten Kate zu erneuern. Momentan ist der Aufbau: Sand, Dielenboden, Teppich. Der Dielenboden ist nicht mehr zugebrauchen. Ich möchte gerne Parkett rein haben. Jetzt meine Frage: Wie sollte die Unterkonstruktion aussehen, wenn ich kein Betonboden haben möcht

weiter lesen ..

Lehmfußboden neu auf Holzkonstruktion

Wir haben ein neues Holzriegelhaus mit Lehmputz, Massivholzdielen und vielen anderen naturnahen Baustoffen errichtet. Auf einer massiven Holzkonstruktion befindet sich die Terrasse mit 14m2 Wintergarten. Nun überlegen wir, welcher Fußboden (ausser Holzdielen) dafür geeignet wäre. Bodenaufbau von unten dzt.:

weiter lesen ..

Lehmfußboden neu auf Holzkonstruktion

Wir haben ein neues Holzriegelhaus mit Lehmputz, Massivholzdielen und vielen anderen naturnahen Baustoffen errichtet. Auf einer massiven Holzkonstruktion befindet sich die Terrasse mit 14m2 Wintergarten. Nun überlegen wir, welcher Fußboden (ausser Holzdielen) dafür geeignet wäre. Bodenaufbau von unten dzt.:

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Hallo Leute, ich bin seit kurzem am Kernsanieren meines Fachwerkhauses. Ich habe mich entschieden mein Fußboden mit einer trockenschüttung und osb-platten auszugleichen,jedoch stelle ich mir im wohnbereich einen Kamin Ofen hin. Meine Frage wäre ob die osb-platte(22mm) und die schüttung tragfähige genug für einen

weiter lesen ..

Welche Funktion hat diese Wand?

Ich habe auf meinem Dachboden eine Wand und würde gerne etwas über ihre Funktion erfahren. Wie auf dem Bild zu sehen hat sie eine Öffnung und ist nur auf Höhe des Spitzbodens vorhanden. Davor oder dahinter befindet sich jedoch kein Fußboden, sodass die Wand mehr oder weniger sinnlos in der Luft hängt. Hat jemand

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau nicht unterkellert - Schlacke weiterverwenden?

Hallo zusammen, das Wohnzimmer unseres Hauses Baujahr 1897 ist nicht unterkellert. Der Fußbodenaufbau ist bisher wie folgt (von oben nach unten): Dielen - Lagerhölzer in Schlacke - Schlacke ca. 50cm tief - Erde Mir wurde von mehreren Seiten empfohlen, folgenden Fußbodenaufbau zu erzeugen (von unten nach

weiter lesen ..

Fußboden renovieren, ohne Aufbau im Fertighaus. Wie Wände verlängern?

Hallo, ich möchte gerne den Fußboden neu machen und den Aufbau bis auf den Estrich entfernen. Der Bodenaufbau ist wie folgt: ca. 22mm Spannplatten mit Parketoberfläche, versiegelt ca. 18mm Latten ca. 20mm Holzfaserdämmung, riecht nach Oma :) Neu sollte der Boden wie folgt aussehen: Selitflex 10 mm

weiter lesen ..

Badezimmer Fußbodenaufbau mit FBH auf Holzbalkendecke

Hallo Zusammen, nachdem dies mein Erstbeitrag in diesem Forum ist möchte ich mich zunächst kurz vorstellen. Mein Name ist Matthias und ich bin bereits seit einigen Jahren mit der Renovierung meines Fachwerkhauses beschäftigt. Als bisher stiller Leser dieses Forums habe ich schon einige gute Ideen umsetzen

weiter lesen ..

Holzfussboden Sanieren, beton rein

Hallo, ich habe ein altes bauerhaus(1953) in den Zimmer im Erdgeschoss ist nur ein Holzfussboden darunter 60 cm luft. Diesen möchte ich nun ersetzn durch Beton mit estrich oben drauf. Etwas Sand habe ich schon angefüllt. Meine Frage: wie dick sollte die Betonplatte, die dammung und der darauf liegende

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über einem Fluss?

Wir sanieren ein altes Haus, dass über einen Fluss gebaut wurde. Es befindet sich zur Zeit kein Fußboden über dem Fluss, da der alte FBAufbau komplett vergammelt war und entfernt werden musste. Die Balken (Abstand ca. 50cm) über den Fluss wurden mit U-Eisen verstärkt. Im oberen Bereich möchten wir eine

weiter lesen ..

Unterbeton??

Hallo liebe Forumsnutzer, wir haben ein Bauernhaus (BJ. ca. 1900) erworben und sind seit fast einem Jahr fleißig am sanieren. Der Abriss ist soweit erledigt. Es soll jetzt an den Aufbau gehen. Im Moment stellt sich uns die Frage des Fußbodenaufbaus. Bisher lagen Kanthölzer und darauf Dielen in Kies (Zuckersand)

weiter lesen ..

Fußboden ab Erdreich

Hallo, ich bin gerade dabei ein Gartenhaus von ca 26m² zu errichten was auch als kleine Werkstatt genutzt werden soll. Dafür habe ich bereits ein 80cm tiefes Streifenfundament gegossen und darauf eine Reihe Schalungssteine gemauert.Die restlichen Wände werden Holz Ständer mit Lärche verschalt. Nun habe ich zwei

weiter lesen ..

Holzfußboden Badezimmer und Lehmfeinputz auf Kalkunterputz

Moin zusammen, wir sind gerade dabei eine Eigentumswohnung von 1891 zu sanieren/renovieren usw :-) Nun stellt sich mir schon länger folgende Frage, zu der ich auch hier schon die ein oder andere Antwort lesen konnte aber ich habe die Hoffnung, dass die genaue Beschreibung unserer Baustellen vielleicht noch

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Fachwerkhaus teilunterkellert

Hallo, wir haben letztes Jahr ein ca. 100 Jahre altes Fachwerkhaus (2 Vollgeschosse) gekauft und sind gerade dabei es im EG zu sanieren(s. Fotos). Teilweise war ein Dielenfußboden verlegt, teilweise waren/sind Terrazzoplatten verlegt. Die Balken der Innenwände liegen unterhalb der Oberkante vom Fußboden,

weiter lesen ..

Fußboden nichtunterkellertes Bruchsteinhaus

Hallo, hab mich hier schon durch einige ähnliche Threads gewühlt die das selbe Thema behandeln. Bin aber zum einen immer wieder auf andere erkenntnisse gestoßen, sowie auch keine genau identischen fälle. Zu meine Fall: Habe von meinem Opa ein Bruchsteinhaus geerbt, welches ich gerne sanieren möchte. Das baujahr

weiter lesen ..

Küchenfußboden

In unserem Fachwerkhaus steht die Planung des Küchenfußbodens an. Bisher: Eichendielen. Allerdings mit Ausgleichsmasse dick übergossen und an einer Stelle über viele, viele Jahre durchgerottet. Mein Plan war, den Boden frei liegen zu lassen, falls es geht. Geht nicht (fand ich unter mehreren Lagen PVC & Co heraus). Teile

weiter lesen ..

Holzfußboden gewachst und geölt von Kährs

Ich habe vor ca. 15 Jahren einen gewachsten und geölten Buchenfussboden von Kährs in meiner Wohnung verlegt. Regelmäßig wurde der Boden mit Originalprodukten gereinigt und gepflegt. An einigen, sehr beanspruchten Stellen sieht das Holz gräulich und abgenutzt aus. Wie kann ich das Holz wieder auffrischen? Ich

weiter lesen ..

...wieder Ärger mit Fußbodenaufbau.

Hallo zusammen, nachdem ich mit dem ersten Fußbodenaufbau „auf.s Maul“ gefallen bin,wollte ich es danach anders machen, nämlich diffusionsoffen! Ich hätte auch gerne meinen alten Beitrag fortgesetzt,aber irgendwie habe ich das nicht hinbekommen. Der Aufbau ist wie auf dem Bild zu sehen: Erdreich Kies

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau

Hallo, ich habe mich jetzt überall durchgesucht aber finde leider nichts vergleichbares, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Also.. im meinem Altbau hab ich in der Wohnung in der 1. und 2.Etage eine zementgebundene Schüttung (vergleichbar Thermozell 400)zwecks Ausgleich aufbringen lassen da ich ein Gefälle

weiter lesen ..

Erdgeschoß Fußboden Dämmen

Moin, eine Frage an die Fachwelt Wir haben vor ein altes Bauernhaus Bj. ca50ziger Jahre zu Kaufen!Die Fußbodendielen in den Räumen sind Augenscheinlich noch super in Ordnung! Ist es möglich unter den Dielen zu Dämmen ohne diese aufzunehmen und ist sowas überhaupt Sinnvoll? Von außen sind Öffnungen im Mauerwerk! Frauen

weiter lesen ..

Fussbodenheizung Sondervariante

Hi Leute, ich plane bei mir im Wohnbereich eine Fussbodenheizung zu installieren und habe mir dazu so meine Gedanken gemacht. Ich habe eine Holzbalkendecke und darauf eine neu aufgebrachte Rauspunddielung. Es gibt ja diverse verschiedene Systeme die man verbauen könnte,angefangen bei Styroporplatten mit

weiter lesen ..

Balkendecke ohne Schüttung ?

Hallo zusammen, wir haben ein Haus aus dem Jahr 1912 gekauft, welches wir gerade sanieren. Gern würde ich im Erdgeschoss überall die kompletten Balken der Decke sichtbar haben. Dafür müsste ich aber die Schüttung entfernen (siehe angehängtes Bild). Da im darüber befindlichen Geschoss eine Fußbodenheizung inkl.

weiter lesen ..

Kratzer in Nadelholzfußboden

Leider ist unser Hund ein kleiner großer Macho und hat derbe Kratzer in unseren Fußboden gemacht. Kann ich das punktuell ausbessern oder muß der gesammte Fußboden neu geschliffen und versiegelt werden? Leider weiß ich nicht mehr was für eine Versiegelung damals verwendet wurde; nur so viel, daß die Versiegelung

weiter lesen ..

Brüstungshöhe nach Fussbodensanierung ?

Hej, wer kann uns freundlicherweise einen Ratschlag geben? Nach Modernisierung unseres Mehrfamilienhauses BJ 1903 (Frontfassade ist denkmalgeschützt, Rückfassade nicht) beträgt die Brüstungshöhe nur noch ca. 72 cm gegenüber zuvor ca 76 cm. Ist es nach der baulichen Veränderung nunmehr notwendig eine

weiter lesen ..

Dampfsperre unter Fussbodenheizung bei Holsdecke?

Hallo ihr Lieben, ich habe ein Projekt geerbt, einen alten Bahnhof aus Sandstein. Als ich es übernommen habe waren Fenster schon bestellt (gut gedämmte Schallschutzfenster) und Photovoltaikanlage und Wärmepumpe schon geliefert. Im Moment bin ich am Fussbodenausgleich. Das Erdgeschoss ist teilweise unterkellert,

weiter lesen ..

klick linoleum

hallo allerseits :-) ... in meiner zu renovierenden Küche stellt sich nun die Frage der Fußbodengestaltung ... der vorhandene Fußboden ist Dielung aus den 30iger Jahren welche z.Z. noch mit recht fiesem PVC Belag belegt ist. Ich las kürzlich etwas über die Vorteile von sogen. "Klick-Linoleum" ... hat damit

weiter lesen ..

Muß der Hohlraum unter dem Fußbodenaufbau zwangsläufig verfüllt werden?

Hallo Gemeinde, ich bin gerade bei der Erstellung des Rohfußbodens beim Ausbau unseres Dachgeschosses. Da wir teilweise sehr stark ausgleichen müssen und der Rohfußboden die Schwellen überdecken soll, auf denen die Pfettenständer stehen haben wir uns für eine Kreuzlattung (60x80) entschieden, die quer zur Balkenlage

weiter lesen ..

Fußbodenheizung ohne Bodenaufbau ?

Im Zuge meines Dachausbaues überlege ich in das Ganze Dachgeschoss ca100qm eine Fußbodenheizung einzubauen. Anschluss an die Zentralheizung ist vorhanden. Da ich keinen Fußbodenaufbau machen will, überlege ich gerade ob es nicht möglich wäre die Heizung zwischen den Balken zu verlegen und mit einer Bohrung durch

weiter lesen ..

Ziegelsteinfussboden mit Fussbodenheizung

Im Zuge einer Sanierung eines Neubauernhauses in Mecklenburg müssen wir einen Anbau erneuern. Für den Fussboden würden wir gern die bei der Sanierung angefallenen Ziegelsteine verwenden. Da diese in teilweise schlechtem Zustand sind, planen wir die Ziegel längs zu zerschneiden um eine glatte Oberfläche zu

weiter lesen ..

Umstrittener ökologischer Fußbodenaufbau mit EPDM/Zellulose

Liebe Fachwerk-Community, für die Planung der Sanierung eines 1727 erbauten Gebäudes bezahle ich eine erfahrene Baumeister/in, die/der Teil dieser Community ist. Selbstverständlich werde ich die Person nicht namentlich nennen und würde auch alle erfahrenen Forenteilnehmer eindringlich bitten keinen persönlichen

weiter lesen ..

Fußboden mit miner. Dichtschlämme abdichten

Hallo Forum, wir haben in unserem nicht unterkellerten Häuschen von 1885 folgenden Fußbodenaufbau geplant: - Sand / Ziegelschutt vorhanden, Höhe der Auffüllung innen ca. 40 cm über Gelände zwischen den Feldsteinfundamenten - Magerbeton als Sauberkeitsschicht ca. 3cm - Perimeterdämmung XPS 4 cm - PE -

weiter lesen ..

Fußboden neu Aufbau über alter Zementschicht

Moin zusammen, Bitte nehmt etwas Rücksicht bin auf dem Gebiet unerfahren. ich bin dabei an einem Haus von 1939 (in den 70gern "modernisiert") den Boden neu aufzubauen. Ich bin etwas verunsichert da ich kein Beispiel wie in meinem Fall gefunden habe. Habe die alten Dielen rausgerissen und da unter die

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Holzbalkendecke Dachgeschoßausbau

Hallo Gemeinde, bin bei meinem Bodenausbau jetzt soweit, daß ich das nachträgliche Unterdach so gut wie fertig hab. Ziemliche Fummelarbeit vor allem in den Walmecken und bei den Zangen. Als nächstes sollte eigentlich dann die Innenverschalung und Aufdopplung vorgenommen werden, daß die Dämmung eingeblasen

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau wer kann bei der Entscheidung helfen

Hallo, Es geht um ein Landhaus von ca. 1890. Im Erdgeschoss sollen die böden (über Erdreich) neu aufgebaut werden. Vorher waren Dielen und lagerhölzer auf dem Erdreich oder Ziegelsteine und estrich darüber. Die erste Variante war Grober Kies 15cm Trennfolie Beton 10cm Dämmung 5cm Dielen/estrich und

weiter lesen ..

Sanierung Fußboden 1.Geschoss

Hallo, Ich bin neu hier im Forum und hoffe das mir hier jemand helfen kann. Mein Haus ist Baujahr 1910 und besteht Außen aus einer Mischbauweise aus roten Ziegeln, Hohlsteine. Teilweise wurde nach Innen hin auch eine Reihe Ziegel gesetzt, darauf eine Reihe Lehmziegel und dann wider Ziegelsteine. Die Innenwände

weiter lesen ..

Wie Fussbodenaufbau im Bad ausführen?

Obwohl ich nun mehrere Tage in diversen Internetseiten nach dem richtigen Bodenaufbau im Bad gesucht habe,fand ich nicht die nötigen Informationen die ich benötige um weiterarbeiten zu können.Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.Vielen Dank. Es ist ein Altbau in dem Fliesen über einen Betonboden liegen. Der

weiter lesen ..

Wer kann uns etwas zu diesem Fussboden sagen?

Nach dem wir in dem Zimmer den alten, dort ausgelegten PVC-Belag (DDR Plaste) der von unten eine Art Bitumenbeschichtung hatte, entfernten, stießen wir auf, wie wir dachten Fliesenboden. Bei näherem betrachten sieht es aus als wären dort ungebrannte Fliesen auf deren Oberfläche dünnes Holz oder so drauf ist,

weiter lesen ..

Bodenaufbau die ich- weiss- nicht- wievielte

Hallo in die Runde, in unserem Fachwerkhaus gibt es einen etwa 10m2 grossen Raum, der wohl ursprünglich als Holzlager für den Backofen und Abstellkammer diente und wahrscheinlich daher auch nur einen Lehmboden hatte. Direkt an eine von zwei Aussenwänden steht ein Anbau. Irgendwann wurde ein mindestens eine

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau - Spanplatte geschraubt raus - OSB schwimmend rein ?

Hallo verehrte Fachwerk-Community, ich bitte um Beurteilung/Ratschläge bei folgendem Sachverhalt. Ausgangslage: Mein Haus (BJ 1890) wurde um 1960 "modernisiert" und hatte in der Küche (Erdgeschoss, unterkellert) folgenden "unbekannte" Fußbodenkonstruktion (siehe Bilder): In der Kellerdecke zur Küche hin sind

weiter lesen ..

Suche nach antiken, rustikalen, vintage-Fliesen

Hallo, wir suchen schon seit Wochen nach Bad-Fliesen bzw. Bad-Natursteinen. Irgendwie finden wir nicht das richtige. Hat jemand noch ne Idee oder kennt DEN speziellen, besonderen Shop? Wir suchen eine Alternative zu Zementfliesen oder Travertin oder so ähnlich oder ganz anders. Verdammt schwieriges Thema. Und:

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Werkstatt

Hallo Zusammen, ich habe einen Bastelraum im Erdgeschoss. Dieser bestand aus 3 bereits bestehenden 40-50 cm Brunsteinwänden. Die vierte Wand habe ich mit zwei Balkontüren sowie Holz verschlossen. Der gesamte Raum/Anbau ist mit einem Dach überspannt. Der Boden ist einfaches Hofpflaster. Ich habe damals Balken

weiter lesen ..

Fußboden über Gewölbekeller

Hallo Allerseits, betrifft den neuen Bodenaufbau in einem alten Fachwerkhaus: Letzte Woche habe ich die Dielen aus einem Raum entfernt. Unter diesem Raum befindet sich ein Gewölbekeller aus Bruchstein. Auf dem Kellergewölbe liegt eine Schicht aus Steinen, Schlacke und Erde. Die Eichendielen waren größtenteils

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau bei Balkendecke, Dampfbreme? OSB? Rigips?

Hallo zusammen, wir stehen vor folgender Herausforderung... Im moment sind wir dabei ein Haus aus den 50iger Jahren kern zu sanieren. Aktuell sind wir bei der Holzbaltendecke zwischen EG und OG. Wir haben die alten Böden (PVC) und Dielen die auf den Balken oben angebracht waren entfernt und den Schutt

weiter lesen ..

Auf der Suche nach einer Eiche Massivholzdiele hat jemand Erfahrung mit naturfussboden.com? was meint Ihr zu diesem Boden? Bin Dankbar für Eure Tips

Liebe Leser, wir sind auf der Suche nach einer Eiche Massivholzdiele für unser Fachwerkhaus, insgesamt möchten wir 90 QM damit verlegen deshalb muss das Preis Leistungsverhältnis passen, wir sind nun auf folgendes Angebot gestoßen: http://www.naturfussboden.com/product_info.php?products_id=81181 Das

weiter lesen ..

Fußbodenheizung auf Kappendecke

Hallo! Nachdem ich nun etliche Forenbeiträge zu dem Thema gelesen hatte und immernoch zu keinem für mich passenden Ergebnis gekommen bin möchte meine Frage an die Experten stellen. In einem Fachwerkhaus BJ 1938 möchte ich auf die vorhandene Kappendecke des EG eine Fußbodenheizung im Trockenestrichaufbau installieren.

weiter lesen ..

Balkendecke-Lehmdecke

Hallo, ich habe mich in den letzten Wochen bereits ausgiebig über Balkendecke, Lehmdecke usw. belesen und es gibt ja einige Möglichkeiten. Hier nochmal kurz meine Ausgangssituation: Ich möchte im EG das Zimmer zeitnah als Schlafzimmer ausbauen. Mich stört die krumme Decke, die möchte ich gerader gestalten

weiter lesen ..

Neuer und ungewöhnlicher Fussbodenaufbau

Werte Fachleute, wir beschäftigen uns mit einer neuen Art des Bauens, und wollen die Möglichkeiten und Techniken unserer Vorväter mit neuen Materialien kombinieren. Zum Bauwerk: das 'EinBaumHaus', ein Holzständerwerk mit vorgesetzter Strohwand und weitem Dachüberstand, steht in Hanglage, und berührt an der Hinterseite

weiter lesen ..

Fußbodenheizung auch ohne Hartschaum-Dämmung möglich?

Einen Gruß in die Runde! Bei unseren Vorbereitungen zur Sanierung eines Fachwerkhauses von 1890 beschäftigt uns derzeit vor allem die Frage des Fußbodenaufbaus im nichtunterkellerten Bereich des Ergeschosses. Wir dachten an eine Schicht Glasschaumschotter, ist dies aber sinnvoll, wenn unter die Fußbodenheizung

weiter lesen ..

Dachziegeln Ziegelbruch Fußbodenaufbau

Hallo, ich habe mich heute frisch angemeldet um ein paar Tipps von euch zu bekommen. Vor zwei Jahren habe ich mit meiner Familie ein Haus erworben. Auf dem Grundstück steht auch noch eine schöne alte Scheune (ca 100 Jahre, 15x11 Meter). Diese bekommt dieses Jahr ein neues Dach, da die alten Ziegeln so langsam

weiter lesen ..