Die Fundamentsteine

Themenbereich

Lehmsteine und Fundamentsteine im Haus - wie verfahren ?

Hallo zusammen, wir haben im Mai die Holzvertäfelungen die mein Schwiegervater an einigen Wänden angebracht hat entfernt. An einer Wand war unter dem Putz alles hohl so das ich diesen entfernt habe, darunter sind in einigen Bereichen Lehmsteine bei der die obere Schicht weich war. Der Chef von dem kleinen Baubetrieb

weiter lesen ..

Feuchte Wand im Eingangsbereich

Hallo, Im Bereich meines Hauseingangs und Kellerabgangs habe ich ein Problem mit Feuchtigkeit – siehe Bild. Ich versuch erstmal die baulichen Fakten darzustellen. - Haus BJ. 1910 - Material der Wand aus Vollziegel ca. 40cm stark - Putzinnen ca. 3cm Rotkalk, 2 hohle Stellen (runde feuchte Flecken) -

weiter lesen ..

Wassser in Gewölbekeller

Wir stehen in unserem alten Fachwerkhaus mit Bruchsteinkeller und darin noch ca. 80 cm tieferem Gewölbekeller vor dem Problem, daß sich über das Spätjahr und Winter darin einiges an Wasser angesammelt hat(Boden hat recht dünne Lehmoberschicht ,darunter Bruchsteinschotter). Beim Versuch das Wasser abzupumpen,stellte

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im erdberührten Bereich

Hallo liebe Forumsmitglieder, nachdem ich mir schon sehr vieles über Schaumglasschotter, Betonplatten etc. und diverse Erfahrungen hierzu durchgelesen habe, komme ich leider nicht umher mein Problem bzw. Herausforderung hier zu schildern...es ist ja doch immer ein bisserl anders als man denkt ;-) Nachdem

weiter lesen ..

Traum vom Haus

Hallo zusammen! Ich kenne das Forum schon eine ganze Weile, habe mich allerdings erst jetzt durchgerungen, mich hier anzumelden ;-). Ich träume schon eine ganze Weile von einem eigenen Haus, genauer einem möglichst altem Fachwerkhaus. Leider ist dies aus finanzieller Sicht momentan nicht erfüllbar. Ich interessiere

weiter lesen ..

Hochwasserschäden

Hallo, ich habe Fragen an die "Hygroskopen" unter Euch. Damit Ihr die Sachlage einschätzen könnt, muß ich eingangs eine ausführliche Darstellung der Verhältnisse und des Geschehens liefern. Wir haben in vier Räumen im Erdgeschoß unseres Fachwerkhauses von 1870 die alten Fußböden entfernen müssen. Da das Haus

weiter lesen ..

Fundamentsteine!

Moin Moin zusammen! Ich bin derzeit dabei ein neues Fachwerkhaus zu bauen. Als Fundamentsteine wollte ich, wie hier im Norden üblich, Granit nehmen. Bei alten Fachwerkhäusern hatten die Fundamentsteine eine Wasserrinne in Längsrichtung eingearbeitet, um evtl. unter die Schwelle eingedrungenes Wasser abzuleiten.

weiter lesen ..

Querverweise

Fundament Fundamentsteine

Fundamentsteine