Die Förderung

Themenbereich

Erfahrungen mit LEADER

Wer hat Erfahrungen mit einer Förderung im Rahmen des LEADER-Programms (Programm zur Förderung des ländlichen Raums) bei einer Haussanierung gemacht? Man hört sehr viel Unterschiedliches. Einerseits gibt es teilweise extrem hohe Fördersätze (40-60%), andererseits heißt es, dass die Verantwortlichen sich dann

weiter lesen ..

Förderungsmöglichkeiten

Bild / Foto: Förderungsmöglichkeiten

Ich bin 33 und schaue gerade, wo ich mich dauerhaft niederlassen könnte. Ich liebäugle gerade damit entweder ein Fachwerkhaus oder die daneben stehende Scheune auszubauen. Zum Teil wurde schon etwas gemacht, eine Seite der Scheune ist zB. schon Wohnraum. Das Fachwerkhaus ist bewohnt, aber komplett unsaniert.

weiter lesen ..

Sandsteinhaus renovieren mit KfW Förderung

Hallo, nachdem ich schon länger hier mitlese und schon sehr viele hilfreiche Tipps gefunden habe, habe ich mich im Forum angemeldet und würde auch gerne gleich die ersten Fragen stellen. Ich trage mich seit einiger Zeit mit dem Gedanken, mir ein altes Sandsteinhaus (Bj um 1850) zu kaufen. Ist zwar kein Fachwerkhaus,

weiter lesen ..

Wandaufbau KFW70

Hallo, sind ganz neu hier und hoffen auf gute Tipps. Wir bauen ein Fachwerkhaus von 1720 neu auf. Haben KFW Förderungsmittel für ein KFW70 Haus beantragt, sind uns aber über die Dämmung des Innenraums unschlüssig. Bisheriger Plan des Wandaufbaus sieht wir folgt aus: Ständerwek ist ausgemauert mit Lehmstein.

weiter lesen ..

Guten Tag, wir haben die Baugenehmigung zum Ausbau von drei Wohnungen in einer denkmalgeschützten Scheune. Die Kostenvroanschläge sind leider horrend hoch. Konnte auf diesen Seiten keine ausreichende Auskunft über Förderungen bekommen. Über die Fördermittel der KfW habe ich mich informiert. Schließt eine Förderun

weiter lesen ..

Förderung von Fachwerk durch die EU?

hallo.... ich werde in kürze ein erworbenes, unter denkmalschutz stehendes fachwerkhaus(ca.270 jahre) renovieren und es gibt von seiten der denkmalschutzbehörde keine finanzielle unterstützung. meine frage: ist es möglich über den europäischen denkmalschutz finanzielle unterstützung zu erhalten und wie

weiter lesen ..

Bei KFW Einzelmaßnahmenförderung Zwang zur Heizungsanpassung?

Hallo wertes Forum, ich bewohne ein Fachwerkhaus (ohne Denkmalschutz), das vor einer umfangreichen Sanierung steht. Dafür möchte ich KFW Mittel über Einzelmaßnahmenförderung (430) nutzen. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass es die Förderung gibt, wenn die KFW Bedingungen für die zu fördernde Einzelmaßnahme

weiter lesen ..

Verständnisfrage zur bafa-Förderung Pelletkessel

Hallo, wir möchten unser neues altes Haus (BJ 1956) mit einer durch einen Pelletkessel betriebenen Wandheizung beheizen. Nun habe ich eine Frage zu folgendem Satz aus den Förderungsbedingungen der bafa "Die Anlagen müssen der Bereitstellung des Wärmebedarfs eines Gebäudes dienen, [...] das bereits vor

weiter lesen ..

KfW Förderung und (fast) Denkmal - wichtig wenn der Antrag in der Schublade liegt!

Hallo, es gibt ja ab dem 1.4.2012 bei der KfW das neue "KfW Effizienzhaus Denkmal" mit günstigen Krediten / Zuschüssen endlich auch für Besitzer "richtig" alter Häuser. Informationen dazu gibt es jetzt hier: http://www.kfw.de/denkmal . Interessanterweise kann man die Förderung auch bekommen, wenn das Haus

weiter lesen ..

BauingenieurArchitekt in Sachsen?

Hallo, wir suchen dringend einen Altbauerfahrenen Bauingenier oder Architekten, der gleichzeitig Erfahrungen mit der ILE/LEADER Förderung hat, um uns bei der Planung der Sanierung unseres alten Bruchsteinhauses und Beantragung der Förderung behilflich zu sein. Das Haus ist in Döben/Grimma (Muldental). Der Bauantrag

weiter lesen ..

Fördergelder für Fachwerkneubau

Hallo und noch ein gesundes Neues euch allen. Ich habe ja vor neu zu bauen, mit Fachwerk, gibt es da evtl Möglichkeiten Fördergelder zu beantragen? Gruß Steffen

weiter lesen ..

Abschreibungen bzw. Förderungen für Kulturdenkmal

Hallo liebe Gemeinde. Wer von euch hat Erfahrungen mit Förderungen für ein Kulturdenkmal bzw. Abschreibungen. Wir sehen einen Investitionsbedarf von 100.000 Euro für ein Kulturdenkmal (Hofreite im Hessischen). Hat jemand Erfahrungen? Liebe Grüße hewwisch

weiter lesen ..

Sanierung - Förderung - Umsetzung - Beratung

Hallo, auf das Risiko hin hier gesteinigt zu werden, weil die "Suche" nicht verwendet oder die zig tausend Beiträge nicht zuvor ordentlich gelesen zu haben, mein Fragenpaket an euch: Grundlage: Hauskauf, Objekt: Haus Außenwände massiv, der Rest Holz, außen komplett Schiefer verkleidet, uralter Ostbau, teils

weiter lesen ..

Förderungen Denkmalschutz

Hallo Leute! Für Eigengenutzte Baudenkmäler gibt es ja die Möglichkeit, dass man zu 90 % über 10 Jahre die Umbaumaßnahmen abschreiben kann. Wie ist das nun, wenn man aus einem Einfamilienhaus drei Wohnungen macht, in eine Wohnung selbst einzieht und zwei Wohnungen vermietet? Kann man dann garnix abschreiben

weiter lesen ..

Förderung für neue Dacheindeckung.

Hallo, ich beabsichtige nächstes Jahr das Dach meines Denkmalgeschützen Hauses neu zu decken. Dann soll auch gleich eine Dämmung etc. rein. Bei der KFW gibt es ja nur kombinierte Programme, sprich ich müßte mindestens 2 von 3 Maßnahmen durchführen. Dafür hab ich aber keine geld, wenn das Dach gemacht wird,

weiter lesen ..

Förderungen bei Einzelkulturdenkmal?

Hallo, wir beabsichtigen ein Fachwerkhaus aus 1700 zu kaufen. Der Kaufpreis liegt relativ niedrig, aber die Grundsanierung und gesamte Modernisierung wird zusätzlich noch ca. 200000 € verschlingen. Da es als Einzelkulturdenkmal gelistet ist, haben wir zwar mit Steuervorteilen und einem Zuschuss des Denkmalamtes

weiter lesen ..

BAFA Förderung

Hallo zusammen, seit diesem jahr gelten neue BAFA Fördermöglichkeiten, in meinem Fall habe ich in das Lehm -gedämmte und -verputzte, wand-geheizte, frisch sanierte Fachwerkhaus eine Holzstückgut / Pelletanlage (von ETA) mit Solarunterstützung (14,5 qm) eingebaut. Nun kann ich für die Holz / Solar Kombi einen

weiter lesen ..

Hofkauf

Hallo an alle Fachleute und andere(so wie ich) Ich gedenke mir einen alten Bauernhof(Kulturdenkmal)zuzulegen. Der Hof ist prinzipiell so aufgebaut:Gemauertes zweigeschössiges Bauernhaus- dahinter mit direktem Anschluß, gemauerter Kuhstall- Dahinter mit direktem Anschluß Fachwerkscheune verschindelt. Alle Bauten

weiter lesen ..

Heizen mit Strom

Habe mal folgende Fragen: 1. Was ist denn der Unterschied zwischen Flächenspeicher- und Teilspeicherheizungen? 2. Ist das Heizen mit Nachtspeicheheizungen (Nachtstrom) da nicht doch günstiger? 3. Was hat es denn mit den Natursteinheizungen auf sich? Lohnt sich sowas? Uns ist schon klar, dass elektrisch

weiter lesen ..

presiwerte(?) Dachneudeckung/Dachausbau (Wochenend)haus

Wir planen den Kauf und anschliessende Sanierung eines älteren Landhauses, angeblich 50er-Jahre, und haben uns bereits einen Kostenvoranschlag für die Neudeckung des Daches machen lassen. Eine Übersteigung wäre möglich (zur Zeit ist das Dach mit Ziegeln gedeckt), allerdings sollte in den nächsten 5 bis 7 Jahren

weiter lesen ..

Dämmung mit Hanf

Hallo Fachwerk Community, erstmal nen schönen Gruß aus Norddeutschland. Ich möchte meine Zwischendecke (Darüber kommt nur noch Dach) und Aussenwände von Innen mit Hanf dämmen, hat jemand von Euch Erfahrungen damit ? Wie sind die Dämmwerte im Vergleich zu herkömmlichen Materialien, vor allem, wie sind die

weiter lesen ..

Dach dämmen mit nachwachsenden Rohstoffen mittels Bundesförderungsprogramm

Hallo liebe Community, wir haben uns vor kurzem ein Haus (Bj. ~ 1950) in der schönen Vulkaneifel gekauft. Dringend notwendig wäre eine vernünftige Dämmung vom Dach und Keller. Hier zunächst die Fragen zum Dach. Das Dach hat etwa folgenden Aufbau: 1. Schieferbiberschwänze 2. Kiefer- oder Fichtenbretter

weiter lesen ..

Dachboden-Boden dämmen beim Kaltdach! Wie????

Hallo zusammen! Wir wollen bei unserem ca. 200 Jahre altem Fachwerkhaus den Dachboden-Boden dämmen. Erstens um die teuer bezahlte Wärme einigermaßen drinnen zu halten und zweitens um im Sommer die Wärme draußen zu halten. Da wir den Dachboden nicht zum Wohnraum ausbauen wollen, haben wir uns dafür entschieden

weiter lesen ..

Infos zu Förderungen beim Dachausbau (Hessen) : wo findet man die?

Hallo, es scheint ja eine Menge Fördermöglichkeiten beim Dachausbau bzw. der Modernisierung zu geben. Ich tue mich allerdings sehr schwer damit, wirklich einen Überblick zu bekommen und befürchte, daß ich was übersehe. Wo kann man sich denn zuverlässig und umfassend über ALLE Möglichkeiten informieren? An welche

weiter lesen ..

Förderungen

Innendämmungen mit Lehm und Rohrdächer scheinen sinnvolle Konstruktionen zu sein. Soweit ich die Forumsbeiträge bisher verstanden habe, erreiche ich damit aber nicht die werte der Wärmeschutzverordnung. Kann ich trotzdem Förderungen z.B. der KFW erhalten?

weiter lesen ..

Steuerliche Förderung, wie vorgehen? (BAYERN)

Hallo zusammen, ich habe gehört , dass man Baumassnahmen am denkmalgeschützten Eigenheim steuerlich absetzen kann ("Erhöhung Steuerlast") sofern die Baumassnahme vom Denkmalamt genehmigt wurde. (BAYERN) Weis jemand genaueres darüber? Wie ist die vorgehensweise? Danke euch TOM

weiter lesen ..

Pelletheizung?

Ich weiss ja net,ob hier vielleicht jemand ist,der sich damit auskennt,aber ich wollt mal was fragen: Mit wieviel Förderung darf ich bei einer ca 22kw grossen Heizung mit Pellet-/Feststoffverbrennung rechnen? Und,lohnt sich das überhaupt bei um die 100 Jahre alten Häusern? Dank schonmal und noch schöne Feie

weiter lesen ..

Eigenheimzulage - Auskunft Finanzamt

Hallo, wollte eben auf dem Finanzamt noch 'auf den letzten Drücker' den Antrag auf Eigenheimzulage abgeben, konnten die aber nicht annehmen, weil wir noch nicht drin wohnen. Haus in 2005 gekauft, wg. Sanierung/Modernisierung Bauantrag gestellt, Baugenehmigung wurde erteilt, Baubeginnsanzeige auch eingereicht

weiter lesen ..

4 Fragen und dazu brauche ich Ratschläge

1. Nun zunächst wie bereits erwähnt stellte sich heraus das wir u.a. ein Eifeler Einhaus aus dem 18.Jh. erworben haben , damit verbunden trat im Nachhinein das Denkmalamt unserer Gemeinde an uns heran und stellt nun mehr o. weniger den Anspruch auf Denkmalschutz : Was kommt da auf uns zu ? , denn das derzeit

weiter lesen ..

Finanzierung Kauf+Sanierung

Guten Tag, wir beabsichtigen einen 4 Seitenhof (teils Fachwerk), welcher unter Denkmalschutz steht, mit event. Teil-Förderung des Kaufpreises zu erwerben. Nun meine Frage: Macht es Sinn den Kauf mit eigenen finanziellen Mittel und nur die Sanierung über einen Kredit abzudecken, oder ist es günstiger

weiter lesen ..

Förderung bei Translozierung?

Hallo, kurz zu meiner Person: bin gelernter Zimmerer und sitze gerade an meiner Technikerarbeit mit dem Titel: "Translozierung von Fachwerkgebäuden". Nun meine Frage: Gibt es vom Denkmalamt eigentlich Förderungen bei so einer Aktion? Hab schon mehrmals beim Denkmalamt angefragt-bekam aber noch nie eine Antwort. Kann

weiter lesen ..

Hausschwammsanierunfg vs. Förderung durch Denkmalschutz

Hallo liebe Leute! Folgendes: Kunden von uns in Lüneburg haben ein Backsteinhaus, dessen Deckenbalken Hausschwamm befallen waren. Dieser Befall wurde- in Absprache mit der zuständigen Denkmalbehörde- saniert. Nun haben die Bauherren die Rechnungen für die Maßnahme (Sachverständiger, Zimmerer...) zum Bezuschussen

weiter lesen ..

kfw-Bank - 30 Jahre leer stehendes Haus

Hallo zusammen, wir sind in der Planungsphase...alles ist gerade ziemlich spannende..besonders die Finanzierungsfrage. Wir hatten schon ein Beratungsgespräch mit der Bank, die uns gleich ein Vorschlag mit Einbindung der KFW-Bank gemacht hat. Ist ja im Grunde auch nichts gegen einzuwenden, eher im Gegenteil,

weiter lesen ..

Förderungen

Bild / Foto: Förderungen

Wir beabsichtigen einen Fachwerkhof zu kaufen, welcher unter Denkmalschutz steht. Kann man die Denkmalschutzförderungen mit der SAB-Förderung "Zuschuss zur Förderung der Entwicklung des ländlichen Raumes und der Dörfer" (über Amt für ländliche Neuordnung)ergänzen bzw. ist bei Denkmalschuz auf dem Gebäude überhaupt

weiter lesen ..

Förderung vom land oder stadt

hallo, Bin ja dabei mir ein Fachwerkhaus zu kaufen. Meine frage: Der jetzigen Besitzer hat vor ca. 10-11 Jahren einen antrag auf öffentliche mittel gestellt. Er hat Zuschüsse für die Sanierung bekommen( geschenktes Geld)  Kann ich als neuer Besitzer auch noch Zuschüsse vom land oder Stadt beantragen. Mit

weiter lesen ..

Förderungen

Hallo, mein Freund und ich wollen uns ein altes Herrenhaus(Bj.1920 ohne Denkmalschutz) kaufen. Da wir beide Selbstständig sind,würden wir die Sanierung gerne ohne Banken vornehmen(Kreditabzahlung nicht immer sicher).Kann uns jemand verraten,was es für Förderungen vom Staat gibt?

weiter lesen ..

Steuererklärung 2002

Meine Frage: Ist es möglich in einer Steuererklärung Umbau/Renovierungskosten abzusetzen, die durch den Erwerb eines Altbaus entstanden sind. Wenn ja wo? Gruß Ikone

weiter lesen ..

ca. 1450 BJ. Fachwerkhaus (Kulturdenkmal) Unterstützung bei Umbau.u.a.(Raum SHA)

Situation : alte Fenster, niedrige Decken, keine Heizung, keine Isolierung, also so ziemlich alles neu zu machen (bewohnbar nach heutigem Wohnstandart?) das noch in einem Kulturdenkmal - Wer kennt sich aus mit solchen Erneuerungsarbeiten unter Berücksichtigung von Denkmalgesetzen und wie hoch könnten sich

weiter lesen ..

Förderung in Hessen

Ganze Eigenheimzulage für Altbau. Das geht in Hessen.

weiter lesen ..

Kleinkläranlagen

Hallo,ich melde mich mal wieder,wir stehen kurz vor dem Kauf "unseres"Hauses von 1778.Im Moment setzen wir uns mit dem Thema Kleinkläranlagen auseinander,die Zusage von der unteren Wasserbehörde haben wir bereits,wir müssen jedoch wenigstens ein 3-Kammer-System mit integriertem Biofilter neu bauen lassen,die

weiter lesen ..

Denkmalschutz ohne Förderung ????

Hallo , ich möchte mir ein Denkmalgeschütztes Haus kaufen und war deshalb auf dem DenkmalschutzAmt, dort sagte man mir das ich alle baulichen Veränderungen , Modernisierung , Rekonstruktion am Haus melden muß Vorder wie Hinterseite und im Haus ?? Ist dieses Rechtens ?? Ich habe in Leipzig schon einige

weiter lesen ..

Wärmedämmung

Ich habe gehört dass es eine neue Art von Förderung für natürliche Wärmedämmungen gibt. Kann mir da jemand weiterhelfen?Wo gibt es die Anträge dafür und wieviel wird gefördert? Gruss Maik

weiter lesen ..

Förderung+Kauf nur für Günter

danke günter für deine schnelle antwort ,es handelt sich um ein denkmal zur zeit ist es leerstehend und in ein sagen wir mal unter durchschnittlichen zustand:-((wird wohl ein einzeldenkmal sein,könnten sie mir paar zahlen sagen mit wieviel förderung man da insagsamt rechnen kann?eine frage noch das grundstück

weiter lesen ..

Kauf+Förderung

Hallo liebe forum leser vielleicht könnt ihr mir helfen:-)ich möchte mir gern ein fachwerkhaus kaufen.des steht bereits fest das es eins ist nun meine frage.wird der kauf gefördert?wird der ausbau gefördert?bekomme ich bessere kredit bedingungen ?was wird alles gefördert?ich weis das es viele fragen auf einmal

weiter lesen ..

Förderung beantragen/Abschreibungen vornehmen

Hallo liebe Fachwerkler :-), leider ist es mir noch immer nicht gelungen, herauszufinden, wie man jetzt Förderungen beantragt (und für was man die beantragen kann) und wie das mit der Abschreibung beim Finanzamt vor sich geht. Wir haben da zwar so ein Infoblatt bekommen, allerdings steht da nichts Nennenswertes

weiter lesen ..

Förderungen / Regenwassernutzung

Hallo wer kann mir helfen? Frage 1 Was für förderungsmöglichkeiten git es bei der Sanierung eines Hauses was nicht unter Denkmalschutz steht? Frage 2 wer kennt sich mit Regenwassernutzung aus ( für die Toilete und Waschmaschine) Danke im voraus Michael

weiter lesen ..

Förderung von Holzheizung

Hallo, ich habe mir vor einem halben Jahr ein Fachwerkhaus gekauft, eigentlich läuft auch alles super. Leider hat das Haus Nachtspeicherheizungen. Nicht nur, daß sie sehr teuer und absolut ökologisch unverantwortlich ist, die Öfen haben diesen Winter das Haus nicht mehr heizen können. Ein Teil des Hauses heize

weiter lesen ..

Querverweise

Fördermittel Förderung

Förderung