Das Finanzamt

Themenbereich

AfA vom Denkmalamt trotz Eigenheimzulage ?

Vom Denkmalamt habe ich eine Bescheinigung über die beim Finanzamt abzusenzenden Handwerkerleistungen an unserem Denkmalgeschützen Haus bekommen. das Finanzamt will diese Bescheinigung nun aber nicht anerkennen, da ich einen Großteil dieser Rechnungen bereits bei der Eigenheimförderung angegeben habe. Liegt das

weiter lesen ..

"blöde" Frage zur steuerlichen Abschreibung

Hallo, als ziemlicher Neuling plane ich ein altes Fachwerkhaus zu erwerben. Für das Ziel meiner Begierde strebe ich den Stand als Einzeldenkmal an. Nun habe ich gelesen, dass man die Modernisierungskosten 8 Jahre lang mit 9 % und weitere 4 Jahre mit 7 % steuerlich absetzen kann. Mal ganz doof gefragt: Heißt

weiter lesen ..

Steuerliche Förderung, wie vorgehen? (BAYERN)

Hallo zusammen, ich habe gehört , dass man Baumassnahmen am denkmalgeschützten Eigenheim steuerlich absetzen kann ("Erhöhung Steuerlast") sofern die Baumassnahme vom Denkmalamt genehmigt wurde. (BAYERN) Weis jemand genaueres darüber? Wie ist die vorgehensweise? Danke euch TOM

weiter lesen ..

Wichtig für Finanzamt: hab ich einen Altbau oder einen Neubau? Scheune vom Bauernhof

Hi, es war mal... ein Bauernhof, es geht aber nicht um das 200Jahre alte Haupthaus was vorne drann hängt, sondern um den anschließenden Trackt, welches ein Schweinestall war (also Nutztierstall ) welcher vor 1947 angebaut wurde vom damaligen Bauern. Für diesen haben wir eine Baugenehmigung erhalten und

weiter lesen ..

Eigenheimzulage - Auskunft Finanzamt

Hallo, wollte eben auf dem Finanzamt noch 'auf den letzten Drücker' den Antrag auf Eigenheimzulage abgeben, konnten die aber nicht annehmen, weil wir noch nicht drin wohnen. Haus in 2005 gekauft, wg. Sanierung/Modernisierung Bauantrag gestellt, Baugenehmigung wurde erteilt, Baubeginnsanzeige auch eingereicht

weiter lesen ..

Sonderausgabenabzug nach §10g EStG?

Hallo Wissende, ich bin Miteigentümer eines kulturhistorischen Einzeldenkmals (ehemals 4- jetzt 3-Seithof). In abstimmung mit der unteren Denkmalbehörde haben wir mit der Sanierung der NICHT ZU WOHNUNGSWIRTSCHAFTLICHEN ZWECKEN genutzten Scheune begonnen - und möchten diese Kosten als Sonderausgaben in ansatz

weiter lesen ..

Bericht aus FRONTAL im ZDF:

So etwas kann nur in Deutschland passieren. Ein Rentner hat im vergangenen Jahr ordnungsgemäß mit seiner Schreibmaschine seine Steuerklärung gefertigt. In dieser hat er Zinseinkünfte von 11.000 Euro angegeben. Tatsächlich hatte er jedoch 18.000 Euro an Zinseinkünften. Als ihm sein Fehler auffiel, informierte

weiter lesen ..

"Große" Eigenheimzulage auch für Altbau??

Hallo! habe mir im August 2002 ein Haus (Bj1920) gekauft! Eine Sachbearbeiterin beim Finanzamt teilte mir mit, daß es für einen Altbau dessen Umbaukosten höher sind als der alleinige Hauswert (d.h. Kaufpreisgesamt abzüglich Grundstückspreis (QuadratmeterxBodenwert)

weiter lesen ..

Wer hat Erfahrung mit § 10 f Einkommensteuergesetz?

Bestimmt haben schon entliche von Euch Erfahrung mit dem (schönen) Paragraphen 10 f Einkommensteuergesetz sammeln können, der eine zehnjährige Abschreibung (100%) für Aufwendungen an denkmalgeschützten Gebäuden erlaubt. In dieser Frage geht es mir weniger um die Aufwendungen, die dem Erhalt dienen (hier dürften

weiter lesen ..

Querverweise

Finanzamt