Das Ferienhaus

Themenbereich

Kernsaniertes, feuchtes Sandsteinhaus mit Bad im Keller trockenlegen

Bild / Foto: Kernsaniertes, feuchtes Sandsteinhaus mit Bad im Keller trockenlegen

So, jetzt muss ich doch mal Schildern, welches „Sorgenkind“ (feuchtes Bruch-Sandsteinhaus) ich mir zugelegt habe. Vor 2 Monaten habe ich mir einen kleinen Hof in der Vulkaneifel zugelegt. Der Hof besteht aus einem Bauernhaus (Bruch-Sandstein BJ 1760 , wohl mit 2 Erweiterungen), einer Bruchsteinscheune und

weiter lesen ..

Entlüfter für's Bad? Warmwasserbereitung? Heizung? Oder Kombinationsgerät?

Wir wollen in einem 70 Jahre alten Holzhaus das als Ferienhaus genützt werden soll, also nur fallweise bewohnt ist und nicht isoliert ist ein Bad installieren und da stellen sich viele Fragen : Entfeuchtungsgerät: ich nehme an wir brauchen ein feuchtigkeitsgesteuertes Entlüftungsgerät, denn Dampfsperre gibt

weiter lesen ..

Fachwerkhaus als Ferienhaus neu aufbauen und Befreiung von der EnEV

Hallo, ich möchte gerne ein altes, abgebautes Fachwerkhaus an anderer Stelle neu aufbauen. Da dieses dann als Neubau gilt kommt es bzgl. der Erfüllung der EnEV zu Schwierigkeiten, insbesondere bei der Dämmung der Außenwand. Da wir das Haus als Ferienhaus vermieten wollen und ich gelesen habe, dass die EnEV

weiter lesen ..

Wochenend-/Ferienhaus in Lehmbauweise erhaltbar?

Guten Tag allseits, auf der Suche nach einen Ferien- bzw. Wochenendhaus bin ich auf ein altes Bauernhaus in Lehmbauweise (angeblich 130 Jahre alt, Standort burgenländischer Seewinkel/Österreich) gestossen , das mir zumindest von Verkaufsinserat/Bildern und dem Erstkontakt her interessant erscheint, so dass ich

weiter lesen ..

Archaisches Rohrdach oder Alternative?

Bild / Foto: Archaisches Rohrdach oder Alternative?

Servus! Es soll ein Ferienhäuschen gebaut werden, das ziemlich archaisch werden soll. Der entsprechende Gestalt- und Wohnwert ist entscheiden. Ursprünglich dachte ich an ein Rohrdach, das nach innen sichtbar bleibt. (Es gibt z. T. keine Zwischendecke.) Das läßt sich aber wegen feuchter, schattiger Lage

weiter lesen ..

Haus ohne Bodenplatte - Kriechkeller

Hallo, ich habe zwei Anliegen und hoffe, dass mir jemand mit etwas Fachkenntnissen weiterhelfen kann. Ich habe ein Haus in Italien. Das Gebäude steht in einer Hanglage. Der hintere Teil des Hauses ist in die Erde gebaut bis ca. 1,5 Meter tief. Nach vorne ist das Erdgeschoss, bedingt durch die Hanlage ca.

weiter lesen ..

Dielenboden über dauerfeuchtem Keller im Ferienhaus- wie sanieren?

Hallo, es geht um ein Ferienhaus in Schweden mit einem dauerfeuchten Keller (eindringendes Grundwasser), welches nur zeitweilig beheizt wird. Das Problem ist, dass der alte Fußboden (Baujahr 1919) nun in mehreren Erdgeschoß-Räumen morsch geworden ist und ausgetauscht werden muss. Möglicherweise ist das Problem

weiter lesen ..

Heizsystem für Wochenend- und Ferienhaus gesucht!

Hallo, ich benötige ein kostengünstiges Heizungssystem um ein altes Bauernhaus, welches gerade saniert wird, im Winter auf eine Grundtemperatur von 10 Grad zu halten. Hintergrund ist das das Haus nur gelegentlich genutzt wird und dann bei Benutzung mit einem Kamin und Kachelöfen beheizt wird. Es besteht also

weiter lesen ..

Wärmedämmung bei Ferienhaus sinnvoll??

Hallo, wir wollen unser Ferienhaus aussen neu verputzen (in Eigenarbeit). Nun stellt sich die Frage, ob wir 40mm Styroporplatten auf die Fassade kleben und diese dann verputzen, oder ob wir einen Wärmedämmputz verwenden oder einfach so neu verputzen. Das Häuschen wird im Winter nur ein paar Wochen genutzt.

weiter lesen ..

Steinboden direkt auf Beton?? Schimmelproblem??

Ich habe vor ein paar Wochen ein Ferienhaus in der schönen Märkischen Schweiz gekauft. Leider stellte sich heraus, dass der Vorbesitzer direkt auf den Betonboden, der wiederum direkt auf Sand aufliegt, ne doppelte Schicht PVC Boden verlegt hat. Darunter Schimmelt es jetzt logischerweise wie wahnsinnnig. Meine

weiter lesen ..

altes, feuchtes bauernhaus wird saniert - wie dämmern bzw. abdichten?

Bild / Foto: altes, feuchtes bauernhaus wird saniert -  wie dämmern bzw. abdichten?

hallo, haus ist nicht unterkellert - besteht aus steinmauerwerk, seit 10 jahren nicht mehr bewohnt, wird in zukunft als ferienhaus benutzt - also nur einige wochen im jahr beheitzt. wie soll man mit dämmen vorgehen ( bei sonne - wirds in der übergangszeit innen kälter als draussen - h2o diffundiert extrem

weiter lesen ..

EnEv bei Hauskauf

Hallo, wir haben die Möglichkeit, ein direkt an unsere Scheune angrenzendes Fachwerkhaus zu kaufen.Unser Haus ist ein geschlossener Innenhof mit Wohnhaus + 2 Scheunengebäuden.Das angebotene Haus schließt direkt an der Stirnseite unserer Scheune an und wäre durch Versetzung der z.Zt.vorhandenen Eingangstür auf

weiter lesen ..

Hausbock im Ferienhaus

Hallo! Kann mir jemand etwas über die Kosten einer Heissluftbehandlung sagen? Mein Häuschen in Portugal ist nur 60qm gross, der Befall ist sowohl im Holzboden als auch in der offenen Deckenkonstruktion (Sparren und Schalbretter) nachgewiesen. Wäre über eine Einschätzung dankbar! Grüsse an die Netzwerker! Giulia

weiter lesen ..

preiswerte Tauwasservermeidung

Das Problem bei Fachwerk ist doch die Dämmung und die daraus resultierende Tauwasserbildung in der Wand, die das Fachwerk zerstören kann. Weiterhin kann man auch sagen: Je größer der Temperaturunterschied zwischen Innen- und Außenluft ist, desto mehr Tauwasser bildet sich in der Wand. Aber wie sieht es aus,

weiter lesen ..