Die Fassadendämmung

Themenbereich

Fassadendämmung

Bild / Foto: Fassadendämmung

Hallo Ich würde gerne meine Fassade (keine Wetterseite) mit Holzfaser dämmen. Die Gefache sind mit Leichtlehmsteinen ausgemauert. Ich hatte daran gedacht eine Lattung zu machen und dazwischen eine 40mm Holzfaserdämmung.Darauf dann eine Winddichtungs- und Regenfolie die diffusionsoffen ist, darauf eine 24mm

weiter lesen ..

Fassadendämmung einer Scheune

Bild / Foto: Fassadendämmung einer Scheune

Hallo zusammen , Ich hab ein paar Fragen zur Dämmung meiner alten Scheune ! Ich wollte sie von außen mit trapezblech verkleiden und dann von innen dämmen . Ich werden auch gleich ein paar Bilder hochladen , damit es besser verständlich wird . Der Aufbau von außen nach innen soll so aussehen Trapezblech

weiter lesen ..

Ausenfassadendämmung

Hallo zusammen, unser konkretes Vorhaben dieses Jahr ist eine neue Dacheindeckung und Aussenputzerneuerung. Nun stellt sich abermals die Frage nach einer Aussendämmung. Im Angebot des favorisierten Malerbetriebs wird nach Holzweichfaser noch Steinwolle mit angeboten (EG Bruchstein u. div. Betonsteine, OG Fachwerk

weiter lesen ..

Fassadendämmung, Lehm, Kalk

Hallo zusammen, wir haben ein altes Bauernhaus welches wir nach und nach sanieren. Nun sind wir bei der straßenseitigen Fassade angekommen. Wir würden gerne mit Schilf (2x5cm Kreuzstoß) oder hanfdämmplatten dämmen. So weit so gut. Es stellt sich die Frage nach der Beschichtung. Mein Lehm und Kalkhändler

weiter lesen ..

Aussenfassadendämmung

Bild / Foto: Aussenfassadendämmung

Hallo, wir denken über eine Dämmung unserer Aussenfassade nach. das Haus ist nicht Unterkellert, im EG sind nach "Renovierungsarbeiten" in Ende der 60er verschiedene Materialien verbaut (u.a. Gasbeton, Ytong, Sandstein, Gefache mit Lehm...), 1.OG überwiegend Fachwerk mit Lehmfüllung, auf der Länge des Balkons

weiter lesen ..

Presshaus im Weinberg - Fassadendämmung?

Guten Tag, Ich saniere derzeit ein altes Presshaus im Weinberg - Anfang 1940er-Jahre gebaut - um es als Wochenend- bzw. Ferienhaus zu nützen. Habe letztes Jahr im Erdgeschoss im nicht unterkellerten Teil die Bodenplatte neu gemacht, wie hier vorgeschlagen wurde: http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/presshaus-im-weinberg-daemmung-bodenplatte-erdkellerdecke-236408.html

weiter lesen ..

Unbeheizter Gebäudeteil bei Fassadendämmung

Hallo, um vor dem Kauf den finanziellen Aufwand für die Fassadenrenovierung abschätzen zu können hätte ich eine Frage. Es handelt sich um ein massives 2stöckiges Anbauhaus von 1913. An der Südfassade wurde in den 70er Jahren eine unerträgliche Plattenverkleidung angebracht. Die Wohnräume befinden sich im

weiter lesen ..

Fassadendämmung bei feuchter Wand

Bild / Foto: Fassadendämmung bei feuchter Wand

Einen Gruß in die Runde! Wir interessieren uns für ein Haus, dessen Fassade vor ca 15 mit Styropor wärmegedämmt wurde, wahrscheinlich ohne wirklich trocken gewesen zu sein. Weder von außen noch von innen kann man die Wände bzw. Balken sehen. Nun überlegen wir uns, ob Wände bzw. Balken überhaupt noch in Ordnung

weiter lesen ..

Sandsteinhaus-Fassadendämmung ! UNSICHERHEIT ! Energieberater

Hallo ZUSAMMEN ! Wir wollen ein EFH kaufen und sanieren. Es handelt sich um Massivbauweise. Stockwerke : EG = ist praktisch der Keller 1.OG = 1. Stock der Wohnfläche 2.OG = 2. Stock der Wohnfläche DG = wird nicht ausgebaut Die Wände vom EG und 1.OG sind 50cm dicke Sandsteinwände(Außen und innen

weiter lesen ..

Detail Fassadendämmung

Hallo Zusammnen, folgende Situation Jugendstil Haus wurde mit vorgehängter ,gedämmter Fassade verkleidet ,Hinterlüftung und die ist genau das Problem ,Unten ist die Hinterlüftung 4cm offen ,Insektenschutzgitter. Oben im Giebel und Traufbereich ist die Hinterlüftung an das Dach "angeschlossen" das Dach selber

weiter lesen ..

Oberes Geschoss mit Fachwerk (welche Fassadendämmung)

Hallo fachwerkexperten, Ich habe vor einem Jahr ein altes Häuschen gekauft wo die erste Etage mit Fachwerk erbaut wurde (12cm). Im Erdgeschosse hab ich eine 40cm Schiefer Wand aber kein Fachwerk. Meine frage ist mit wlecher Dämmung soll ich arbeiten und mir eventuell tipps geben kann auf was es noch alles

weiter lesen ..

Geplant ist die Fassadendämmung eines Mehrfamilienhauses , -Baujahr 1967, Schimmelbefall in mehreren Zimmern, meistens Schlafzimmern,- mit einer Schilfrohrmatte, darauf Kalkputz und als Dämmung Hanfstopfwolle. Ist dies sinnvoll? Wer weiß von Fachhandwerker, die sich mit den Materialien auskennen? Raum Rhei

weiter lesen ..

Fachwerkaus um 1900 Fassadendämmung

Bild / Foto: Fachwerkaus um 1900 Fassadendämmung

Hallo, ich habe von meinen Eltern letztes Jahr ein Fachwerkhaus überschrieben bekommen und werde nun einen Neuen Dachstuhl aufsetzen lassen, im Gleichen zuge wollte ich die Giebel von aussen Schiefern und habe mir gedacht, wieso nicht gleich von aussen Dämmen wenn das gerüst einmal steht und ich die Giebel eh

weiter lesen ..

Außendämmung trotz feuchter/fauler Gefache

Hallo, bei der Suche nach einem Haus habe ich nun u.a. ein altes Fachwerkhaus (19. Jhd) in die engere Wahl gezogen. Die letzte Renovierung ist allerdings schon 80 Jahre her. Folgendes Problem: Die Gefache sind z.T. feucht oder faulend. Ich gedenke aber, im Falle eines Kaufes eine Fassadendämmung vornehmen zu

weiter lesen ..

Welche Fassadendämmung gegen Lärm von außen /Bauernhof

Hallo zusammen, benötige Hilfe, ich habe ein Haus Fachwerkhaus gekauft. Dieses liegt relativ nah an einem Bauernhof. Dort ist ein sogenannter Hoftruck im Einsatz. Beim fahren entsteht ein tieffrequenter Schall, den ich im Innenbereich höre. Die Außenwände sind mit Bimssteinen ausgemauert und nicht sehr dick.

weiter lesen ..

Fassadendämmung Backsteinwand

Hallo, letztes Jahr waren wir kurz davor ein Fachwerkhaus zu kaufen. Aus dieser Zeit kenne ich dieses Forum. Nun ist 1 Jahr vergangen und es steht der Kauf eines anderen Objektes an. Dieses hat kein Fachwerk - dennoch möchte ich gerne in diesem Forum meine Fragen stellen, da ich die Infos vor einem Jahr sehr

weiter lesen ..

Fassadendämmung Fachwerkhaus

Hallo zusammen, ich möchte meine Fachwerkhaus mit Holzfaserdämmplatten von aussen selbst dämmen. Ich möchte direkt Putzträgerplatten anbringen - verkleben und dübeln - (14-16cm von Gutex), die dann mit einem minerl. Putz von einer Putzerfirma verputzt werden. Hat jemand diesbezüglich Erfahrung? Meine Gefache

weiter lesen ..

Fassadendämmung Sandstein???

Wir möchten ein altes Gebäude sanieren - das EG ist aus Sandstein, ab dem OG wurde das Haus mit ca. 30 cm starken Ziegelsteinen gemauert - das Haus war schon immer verputzt. Irgendwann soll auch die Fassade angegangen werden. Jetzt ist die Frage, darf man Sandstein dämmen??? Die Meinungen darüber (selbst von

weiter lesen ..

Gibt es einen Dämmstoff mit B1?

Bei Bauvorhaben in Innenstädten wird immer die B1 für die Fassadendämmung verlangt. Gibt es eigentlich eine Fassadendämmung mit B1?

weiter lesen ..

Ist so eine Fassadendämmung möglich?

Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Fassadendämmung. Ich plane für die Zukunft eine Fassadendämmung (ca. 200qm Fläche) unseres Hauses (Bj. 1965, 1,5-geschossig, 35°-Satteldach, Mauerwerk: 30cm Hochlochziegel mit Kalkzementputz innen und außen) und zwar in Eigenleistung, da eine in Auftrag gegebene Dämmmaßnahme

weiter lesen ..

Fassadendämmung bei Denkmalschutz

Hallo, bin ein neues Fachwerk.de-Mitglied und Besitzer eines denkmalgeschützen Hauses.Ist zwar kein typisches Fachwerkhaus mit sichtbarer Holzständer-Bauweise, zwar Holständer-Bauweise aber diese nur bei den Innenwänden und beidseitig verputzt (Bj.1920). Ich möchte nun die Aussenwände des OG wärmedämmen. Die

weiter lesen ..

Fassadendämmung mit Hanf

Hallo zusammen, hoffe ich bekomme hier einen "heißen" Tip. Ich möchte meine Fassade mit Hanf dämmen. Die Wandbesteht aus gebranntem Ziegelstein, bzw. aus Bimsstein.Ich würde die Wand gerne mit Hanf dämmen und eine Holzschalung als letzte Lage aufbringen, nicht verputzen o.ä. Ich wäre über einen Wandaufbau

weiter lesen ..

Fassadendämmung bei aufsteigender Feuchtigkeit und EG 1,20m über Geländeoberkannte

Hallo zusammen, möchte mein Haus von außen dämmen lassen mit Mineralwollplatten. Ist das sinnvoll bei aufsteigender Feuchtigkeit? Der Keller (vollunterkellert) ist mit Bruchstein bis zur Geländeoberkannte aufgebaut und darüber noch ca. 1,20m mit Klinker bis zum Fußboden EG. Der Übergang vom Keller zum EG ist

weiter lesen ..

Dämmung von Lehmwänden

Ich möchte mein Haus mit Wärmedämmung versehen. Zwei Wände des Hauses sind noch aus Lehmziegeln gefertigt. Zur Zeit ist die Wetterseite mit einer dämmende Vorblendfassade versehen. Da ich beabsichtige auch das Dach zu erneuern, gehe ich davon aus, dass die Fassade nicht mehr passt. Welche Dämmung und welcher

weiter lesen ..

Fassadendämmung

Hallo ! Ich habe eine Frage zur Fassadendämmung, die wir an unserem Haus vornehmen wollen. Es soll eine Boden-/Deckelschalung werden, aus 15 cm breiten Lärchenbrettern und 5 cm breiten Leisten als Deckel. Unter der Schalung soll mit 6 cm Holzweichfasermatte gedämmt werden. Nun zu meiner Frage. Wie gewährleiste

weiter lesen ..

Fassadendämmung: Geeignete Putzträgerplatte gesucht

Moin moin, da wir uns entschieden haben unsere Fassade nicht mit Holz sondern mit Putz auszuführen, taucht jetzt die Frage nach einer geeigneten Putzträgerplatte auf: Unser (geplanter) Aufbau: - Mauer (die ersten 1,50m ab Fundament Einkornbeton/Magerbeton 20cm, darüber 12cm Fachwerk Fichte/Massivziegel) -

weiter lesen ..

Fassadendämmung eines 30 jährigen Steinhauses

Bild / Foto: Fassadendämmung eines 30 jährigen Steinhauses

Hallo ! Ich muß mein Haus sanieren, da die Energiepreise nicht mehr zu bezahlen sind. Ich will die Fassade mit irgendeinem Dämmstoff (nicht Styropur) dämmen und dann mit einer vorgehängten Holzfassade verschalen. (Stülp- Deckelschalung) Frage: Welcher bezahlbare Dämmstoff eignet sich? Wie kann ich die Fensterlaibungen

weiter lesen ..

fassadendämmung und Behang mit Sandsteinplatten

Hallo, ich nin ganz neu dabei und habe gleich zwei Fragen. 1. Ich möchte eine Ziegelfassade (außen Putz) dämmen. Ich brauchte einen Tipp für einen dauerhaften Dämmstoff. Er müsste zwischen senkrechten Stollen eingebaut werden, da die Fassade anschließend mit Sand- steinplatten (Sollingplatten)auf

weiter lesen ..

Fassadendämmung am Fachwerk

Hallo, kann mir jemand beim ausbilden meiner Fachwerkfassade Hilfestellung leisten. Das Problem ist das zwischen meinem Haus und dem des Nachbarn ein kleiner Weg liegt und ich deshalb nicht ganz soviel aufbauen kann. An der kleinsten Stelle haben wir 8cm Isolierung vorgesehen, dann eine Dampfsperre (gleiche

weiter lesen ..

Außendämmung...soll ich, oder nicht?

Hallo zusammen, das Thema ist nicht neu, auch ich habe mich durch die früheren Anfragen geklickt. Trotzdem erhoffe ich mir zahlreiche Rückmeldungen, die mir bei der Entscheidung helfen: Wir wohnen in einem Haus aus den 30ern, entsprechend sind die Wärmeverluste an den Außenwänden. Wenn ich die mir vorliegenden

weiter lesen ..

Fassadendämmung KNAUF ; BaumitBayosan

Hallo, an meinem Fachwerkhaus Bj.1880 muss die verputzte Fassade komplett erneuert werden.Unglücklicherweise lohnt es nicht das Fachwerk freizulegen, da über die Jahrzehnte Balken entfernt oder erneuert wurden und dadurch kein ansehnliches Bild entstehen würde. Nun stehe ich vor dem Problem mit welchem

weiter lesen ..

Fassadendämmung Fachwerkhaus

Hallo, ich möchte mein Fachwerkhaus, Baujahr 1888 von aussen mit einer Wärmedämmung versehen und verputzen. Das Gefach ist mit Lehmziegelsteinen und "normalen" Ziegelsteinen ausgemauert. Darauf wurde geputzt. Ich habe mich bereits Informiert und denke, dass ich eine diffusionsoffene Dämmung anbringen muss.

weiter lesen ..

Fassadendämmung eines ausgemauerten Fachwerkhauses mit Holzfassade

Hallo, ich stehe vor folgedem Problem, wir überlegen ein ausgemauertes Fachwerkhaus aus den 60er-Jahren mit einer Holzfassade zu erwerben. Allerdings besitzt dieses Haus noch keinerlei zusätzliche Wärmedämmung. Nach einigen Recherchen bin ich zu folgenden Ergebnissen gekommen: Eine Außendämmung ist auf

weiter lesen ..

Angebot für Fassadendämmung zu hoch?

Hallo, ich habe vor kurzem bei einer Firma wegen einer Fassadendämmung nachgefragt und mir ein Angebot machen lassen... mir persönlich kommt es sehr hoch vor. Alleine für die Dämmung ist dort für 188,50 m2 ein Preis von 12.441,00 Euro genannt! Was sagt ihr dazu?

weiter lesen ..

Dauerthema Fassadendämmung

Schon oft angesprochen, aber immer noch keine Lösung entdeckt. Möchte jetzt meinen Giebel und die Fassadenrückseite meines 120 Jahre alten Hauses von außen dämmen.Von Styroporschwitzeinpackung über Aufdopplung der Balken mit mineralischer Ausfachung und auch Lattung mit Kerndämmplatten mit und ohne Folie habe

weiter lesen ..

Fassadendämmung am Fachwerkhaus mit Lehmausfüllung

Hallo, habe in den letzten Tagen diese Seite kennengelernt und zu schätzen gelernt. So nun zu meinen Prob. Bin in Begriff mir ein altes Haus zu kaufen was noch keine Fassadendämmung hat. Nun möchte ich den alten Putz der das Haus umgibt abklopfen und durch eine Dämmung inkl. Strukturputz ersetzen. Kann

weiter lesen ..

Fassadendämmung mit Kalkputz?

Hallo, Bei meinem Altbau (1919, Arbeitersiedlung)soll ein Vollwärmeschutz angebracht werden. Hier interessiert mich, ob ich hier einen Kalkputz nehmen kann? (ich hab so viel gutes über Kalk gehört)Die Fassadenfirma möchte Silikonharzputz aufbringen. Außerdem interessiert mich, welchen Dämmstoff ich verwenden

weiter lesen ..

Fassadendämmung auf HolzplattenWand (Santner Plattenelemente)

Hallo Leute, ICh hab ein Haus mit Santner Holzplatten gebaut. Santner Elemente sind 106 mm stark und aus 5 Brettschichten kreuzweise verleimt. Wir möchten nächstes Jahr die Fassade machen. Die Vorgaben sind: ca. 20 cm gesamte Fassadenstärke. Ursprünglich wurde von Styropor ausgegangen. Kennt Ihr eine alternative,

weiter lesen ..

Kastenfenster ohne Fassadendämmung?

Hallo! Unser Haus (Baujahr 1907) hat noch die alte Einfachverglasung. Die Fenster sind wunderschön (vierflügelig), aber natürlich nicht sehr dicht, teilweise schon etwas verzogen und der Schallschutz läßt natürlich auch zu wünschen übrig. Das Problem, welches sich mir stellt, ist, daß ich eigentlich keine

weiter lesen ..