Die Fachwerkaußenwand

Themenbereich

Wie stelle ich ein Flachdach/Dachpappe Wandanschluss an Fachwerkaussenwand her

Bild / Foto: Wie stelle ich ein Flachdach/Dachpappe Wandanschluss an Fachwerkaussenwand her

hallo liebe Fachwerker ich und meine Lebensgefärtin haben uns ein Fachwerkhaus gekauft das wir zum 01.08.16 beziehen wollen das haus ist in einem guten sofort bewohnbaren zustand aber an diesem Haus ist ein anbau mit einem Flachdach mit Teerpappe belegtes dach das direkt an das Fachwerk angeschlossen ist hier

weiter lesen ..

Fachwerkaußenwand, Fliesensockel im Badezimmer auf Abstellwand

Hallo Forum, wir haben vor in unserem Fachwerkhaus ein Zimmer in ein Bad umzuwandeln. Wandaufbau sind Lehm-Stroh-Gefache, innen Wandheizung, 80mm Schilfrohrdämmung und Lehmputz. Da die Badewanne usw mit Fliesen umrandet werden soll nun meine Frage, kann man bei o.g. Wandaufbau eine Trockenbauwand abstellen

weiter lesen ..

Wandaufbau für die Innenverkleidung einer Fachwerkaußenwand mit Lehmbauplatten

Hallo Zusammen, ich habe vor einem Jahr ein Fachwerkhaus gekauft und mit der Renovierung begonnen. Das Untergeschoß besteht aus Bruchsteinwänden. Nur das 1. OG und das DG sind als Fachwerk ausgebildet. Die Fachwerkwände sollen außen als Sichtfachwerk verbleiben, werden also von außen nicht gedämmt. Die Innenseite

weiter lesen ..

Isolierung auf Fachwerkaußenwand / Schalbretter?

Hallo Zusammen, ich habe da auch mal eine Frage. Ich muß eine Fachwerkwand von aussen isolieren. Die Fachwerkwand ist von innen noch nicht ausgemauert. Diese wollte ich später mit Yton ausmauern und mit Lehm verputzen.Von außen sind Schalbretter auf den Eichebalken und darauf eine Verkleidung. Die Verkleidung

weiter lesen ..

speichermöglichkeit der fachwerkaußenwand erhöhen

hallöle liebes forum im zuge der sanierung unseres fachwerkhauses wollen wir die außenwände etwas besser aufstellen in punkto speicherfähigkeit und eventuell die dämmeigenschaften etwas verbessern. ich muss da auch bei weil die alte schilfmatte großflächig ausgetauscht werden muss. nun meine frage: würde

weiter lesen ..

Silikon und Zement in Fachwerkaußenwand

Hallo alle zusammen, ich stehe gerade vor ein paar Schwierigkeiten und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe ein 200 Jahre altes Fachwerkhaus erworben. Die Konstruktion wirkt erstmal noch gut in Schuß. Dennoch hat der Vorbesitzer ziemlich viel Unsinn gemacht. Das Gefach hat er noch mit Lehmstein ausgemauert.

weiter lesen ..

Neubau Fachwerkaußenwand

Leider mussten wir nach dem Freilegen unserer Fachwerkaußenwand (1.OG) feststellen, dass vom Fachwerk kaum noch was zu retten ist. Da das Haus aber ein Einzeldenkmal ist und wir es hauptsächlich auch wegen dem Fachwerk gekauft haben ist es logisch,dass das Fachwerk in seinem Ursprung wieder hergestellt wird.

weiter lesen ..

Aufbau Fachwerkaußenwand

Hallo erstmal, habe ein Fachwerkhaus Bj. 1930 gekauft und bin dabei die innenseiten der Außenwände zu sanieren. Die Westseitige giebelwand ist mit einer vorgehängten fassade versehen und die gefache sind mit lehm ausgemauert.innenputz (lehm)wies keine ausreichende haftung mehr aus und wurde entfernt. wollte

weiter lesen ..

Wie muss die Innendämmung an einer Fachwerkaussenwand aussehen?

Hallo, ich plane für nächstes Jahr einen Dachgeschossausbau und habe im moment das Problem das ich nicht weiss wie die Isolierung der Wände aussehen muss.Der eine schreibt es muss eine Dampfsperre rein der andere es darf keine rein?Der eine schreibt eine maximale Isolierung von 40-60mm der andere es können

weiter lesen ..

Fachwerkaußenwand entfernen

Kurze Vorgeschichte: Mein Bruder und ich haben ein Haus geerbt, was ürsprünglich mal ein Fachwerkhaus war, und im laufe des letzten Jahunderts nach und nach aufgemauert wurde. In dem Zug wurde das Fachwerk entfernt. Da die Fachwerkinnenwände schon von alleine umgekippt sind haben wir uns für einen Rundumschlag

weiter lesen ..

Wärmedurchlasswiderstand Fachwerkaußenwand

Sehr geehrte Damen und Herren, wie berechnet man den Wärmedurchlasswiderstand einer Fachwerkaußenwand mit ausgefüllten Gefachen (Mineralfaserdämmung)? Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

weiter lesen ..

Trockenbau .-( an Brandwand / Eckanschluss Fachwerkaussenwand

Hallo Gemeinde, vielleicht kann jemand einen Rat geben, da ich vor einer Herausforderung stehe, die mir "Kopfzerbrechen" bereitet: das Objekt: Fachwerkhaus ca. 1850/70 mit Brandwand (24er Ziegelmauer) zum Nachbarn das Vorhaben: Rückbau von (trocken-)"Bausünden" aus Mitte der 90er Jahre in 2 Zimmern, jeweils

weiter lesen ..

Fachwerkaussenwand wieder von Schiefer befreien

Hallo zusammen, wir würden gerne unsere Hausenwand im EG auf einer Seite von dem Schiefer befreien, was bedeutet das denn für die Wärmedämmung? Von innen gibt es keine Dämmung und von außen ist "nur" eine Holzschalung und darauf dann der Schiefer genagelt. (1 m links von der Tür beginnt der Bereich des Anbaus

weiter lesen ..

Innendämmung für Fachwerkaußenwand

Guten Tag, ich bin neu hier. Wir haben ein Fachwerkhaus von ca. 1750 mit 12er Außenwänden, die wir von innen dämmen möchten. Wir überlegen, ob a) mit Gasbeton (gutes Material? kostengünstig?) oder b) mit Lehm-Hanf-Leichtbausteinen (Dämmwert ausreichend? zu teuer?…) Was tun? Danke für einen Rat. Andreas Stöt

weiter lesen ..

Badezimmer an Fachwerkaußenwand ... Innendämmung?

Derzeit sanieren wir ein Fachwerkhaus Bj.1907. Das Badezimmer ist so konstruiert, daß wir Waschbecken, Duschkabine und Badewanne an der Außenwand anbringen müssen und somit die Wand bis auf ca. 2m Höhe verfließen müssen. Welcher Wandaufbau ist für die Bausubstanz am verträglichsten? Die Mauer hat eine Dicke von

weiter lesen ..