Das Fachwerk

Themenbereich

Welcher Tiefgrund für Fachwerkwand

Bild / Foto: Welcher Tiefgrund für Fachwerkwand

Hallo Zusammen, meine Frau und ich Sanieren momentan ein schönes Fachwerk Haus, Bj. ca. 1900. Da der Putz auf den Wänden nicht mehr schön aus, haben wir uns dazu entschlossen, diesen zu entfernen und neu auftragen zu lassen. Unser Gipser würde das mit Kalkputz machen wir sollten aber vorher einen Tiefgrund

weiter lesen ..

Spalte zwischen Bodenschwelle und Fußboden

Bild / Foto: Spalte zwischen Bodenschwelle und Fußboden

Hallo, wir haben letztes Jahr ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1928 gekauft. Es gab einen Wasserschaden der von der Versicherung behoben wurde. Dachten wir! Die Wände waren mit teils Rigipsplatten verlegt, teils mit Gips-Kalkputz verputzt. Der Boden ist mit Perlite aufgefüllt und mit OSB Patten verlegt. Nachdem

weiter lesen ..

Fachwerkhaus in Rüscheid 56584 - Hilfe

Bild / Foto: Fachwerkhaus in Rüscheid 56584 - Hilfe

Hallo zusammen, der Urgroßmutter meiner Frau gehört ein kleines Häuschen in Rüscheid. Leider ist der untere tragende Balken des Hauses praktisch nicht mehr existent. Hat jemand die Möglichkeit sich die Sache einmal anzusehen? Es geht jetzt noch darum Maßnahmen zu planen. Gruß René

weiter lesen ..

30 Jahre altes, gepflegtes Fachwerkhaus kaufen - Sachverständiger in Bremen gesucht

Wir haben heute ein ca. 30 Jahre altes, sehr gepflegtes Fachwerkhaus im Raum Bremen besichtigt. Es ist ein absoluter Traum und haben ein sehr gutes Bauchgefühl. Nun wird aber ja eine Zweitbesichtigung mit Sachverständigen empfohlen, gibt es da wen im Raum Bremen? Sollte man unbedingt nochmal mit einem Sachverständigen

weiter lesen ..

Dämmung zwischen Innen und Außenwand des Fachwerks

Bild / Foto: Dämmung zwischen Innen und Außenwand des Fachwerks

Hallo zusammen, eine Fachwerkseite (Westseite, damit regenexponiert) hat Feuchtigkeitsschäden, die sich bis in die Höhe des ersten Riegels hochziehen. Der Zimmermann ersetzt das Ständerwerk entsprechend. Beim Ausräumen der Gefache stellt sich der Wandaufbau (erfolgte durch den Vorbesitzer) wie folgt heraus: -

weiter lesen ..

Keller Fachwerkhaus, Stahlträger verrostet, Mauerwerk feucht

Bild / Foto: Keller Fachwerkhaus, Stahlträger verrostet, Mauerwerk feucht

Hallo Ihr Lieben, ich besitze ein altes Fachwerkhaus, welches mir bisher viel Freude bereitet hat. Gerade macht es mich aber eher traurig. Die Träger scheinen durchgerostet zu sein. Einen Statiker habe ich schon um einen Termin gebeten. Ich habe gerade sehr viel Angst, das die Decke runter kommt. Vielleicht

weiter lesen ..

Gefache verpuzten

Wir möchten die bis Dato unverputzen Gefache unseres Fachwerkhauses verputzen lassen. Unser Stuckateur möchte gerne denn Knauf Lumit dafür verwenden. Ist das eine gute Wahl ? Danke für euere Hilfe.

weiter lesen ..

WANDSANIERUNG ALTBAU TEILWEISE FACHWERK

Bild / Foto: WANDSANIERUNG ALTBAU TEILWEISE FACHWERK

Hallo zusammen, ich stehe vor der Aufgabe meine Küche die sich in einem Anbau meines schönen alten Hauses anno 1900 befindet, zu sanieren. Dort finde ich nun nach der ersten Beseitigung des Oberputzes verschiedenartige Wände vor. Das Haus ist in diesem Bereich nicht unterkellert. Die neuen Wände des Anbaus

weiter lesen ..

Fenstereinbau in das Fachwerk Bekleidung

Nach Ausbau der alten Fenster, die aussen mit Plastikrahmen verkleidet waren , will ich nun die neuen fachgerecht ( RAL ) eingebauten Neuen von Außen mit Eiche ( 3 cm dick) als Rahmen bekleiden. Die Fenster sitzen bündig im Fachwerk. Dazu habe ich nun folgende Fragen: 1. Wie breit sollte das Rahmenholz sein?

weiter lesen ..

Denkmalschutz und Consolan Wetterschutzfarbe

Hallo, ich wollte mein Fachwerk renovieren und nun habe ich einen Artikel gelesen, dass Consolan Wetterschutzfarbe dafür sehr gut geeignet sein soll. Zitat: 2. Hohe Wasserdampfdurchlässigkeit Viele deckende Anstriche sind dampfundurchlässig und haben daher zerstörerische Folgen für das Fachwerk. Sie verhindern

weiter lesen ..

Fachwerk verschalen oder nicht?

Guten Tag liebe Fachwerk.de-Community, wir stehen vor der Wahl, ob wir unser sächsisches Fachwerkhaus (OG=FW, EG=massiv) verschalen oder nicht? Ach so: das Haus steht nicht unter Denkmalschutz. Wie es früher war? Erst stand es nachweislich einige Jahrzehnte (50-60 Jahre) unverschalt als Sichtfachwerk,-

weiter lesen ..

Lehm mit Myzel von Hausschwamm

Hallo, ich hatte vor einigen Jahren ca. 4 einen Hausschwammbefall an einer Eichenfachwerk-Innenwand. Das Problem war eine kaputte Schwelle mit Verbindung zu feuchtem Erdreich. Die auf beiden Seiten angebrachten Wandvertäfelungen waren eine hervorragende Nährstoffquelle. Das Eichenfachwerk wurde nicht beschädigt

weiter lesen ..

Fachwerk Fassade

Hallo miteinander und gleich ein Lob vorab an diese community. Wir holen uns schon länger wertvolle Tipps ??hier ab. Zur Sache. Wir haben uns vor 3.5jahren zwei nebeneinander stehende Fachwerk Häuser gekauft die größtenteils mit sichtbaren eichenbalken (in hellblau), sowie auch eine riesige fensterfront die

weiter lesen ..

Waschmaschine im Fachwerkhaus - Feuchtigkeit und Vibrationen

Guten Tag, ich habe nun einige Beiträge hier im Forum zum Thema Waschmaschinen gelesen. Meine Schlussfolgerung aufgrund der Beiträge lautet: - Wenn man im 1. OG einen Wasserschaden hat, dann ist das ein Problem. Daher muss man einen Aquastop haben und am besten eine Maschine mit Vollwasserschutz. Dann spricht

weiter lesen ..

eingebautes Fachwerkhaus

Bild / Foto: eingebautes Fachwerkhaus

Hallo an alle, das hier ist mein erster Beitrag. Wir wollen uns ein Fachwerkhaus (Denkmalschutz) kaufen, wir haben ein Objekt schon zweimal besichtigt und beim zweiten mal mit jemanden aus der Region der Altbauten beruflich saniert. Einige Sachen konnte er jedoch nicht zu Gänze beantworten. Das Haus steht

weiter lesen ..

Fachwerkhaus saniert und temperiert!

Bild / Foto: Fachwerkhaus saniert und temperiert!

Dies wird keine Frage sein, sondern eher ein Hinweis für alle die wie ich vollkommen ratlos ans Werke gehen müssen. Vieles habe ich aus diesem tollen Forum gelernt und bin hier auch auf Henning Großeschmidt und Konrad Fischer (gest.) und deren Seiten gestossen. Was habe ich nicht alles an Gegenrede darüber gelesen

weiter lesen ..

Außendämmung : besser Holzweichfasermatte oder Holzhartfaserplatte?

Wir verschalen unser Fachwerk neu und fragen uns gerade, ob die flexible Holzweichfasermatte oder die Nut-und Federbesäumte Holzhartfaserplatte besser zwischen Fachwerk und Verschalung ist (Lärche)? Ab welcher Stärke bringt das was? Bei Ubakus gab es mal "Fachwerk", das kann ich aber nicht mehr finden....haben

weiter lesen ..

Badsanierung: Wie mit Fachwerk verfahren?

Bild / Foto: Badsanierung: Wie mit Fachwerk verfahren?

Hallo ihr lieben Fachwerker, ich brauche bitte nochmals Eurer Wissen. Wir haben das Bad entkernt, und werden die Außenwände mit Kalkzementputz unterputzen und mit Calciumsilikatplatten dämmen. Die beiden Wände, wo später die bodengleiche Dusche hin soll und gefliest werden muss, sind zwei Außenwände

weiter lesen ..

Ton statt Lehm

Sehr geehrte Fachwerk Freunde! Zuerst einmal folgendes, seit langer Zeit lesen und informieren wir uns im Forum rund um das Thema Fachwerk, diese Seite ist genial. Hier nun zu meiner Frage. Wir haben uns nun dazu entschlossen unser Dach auszubauen. Wir haben einen wunderschönen Dachstuhl (ausschließlich

weiter lesen ..

Trennfuge

Ich habe vor unser neues Haus an die bestehende fachwerkscheune zu bauen. Welches Material nutze ich als trennung zwischen ytongwand und dem fachwerk? 30ger Steinwolle?

weiter lesen ..

Nachbargebäude Anschluss an Fachwerkaussenwand

Bild / Foto: Nachbargebäude Anschluss an Fachwerkaussenwand

Hallo Fachwerker, möglicherweise hatte schon jemand diesen Fall. Mein Haus Fachwerk ( Strohlehm mit Stakengeflecht ca. 15-20cm Eichenbalken) stand bisher neben einem Bauwerk ähnlicher Ausführung ca +200Jahre bis auf wechselnde Fassadengestaltung unverbaut. 2 Grenzwände Abstand ca 2-15cm. Jetzt wurde das Nebengebäude

weiter lesen ..

Kann man als Anfänger Lehmputz in Fachwerkhaus selber machen?

Hallo ihr Fachwerker, mein Mann und ich haben uns ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus gekauft, das leider voll mit Mineralwolle und Styropor ist :-(. Wir sind gerade am entkernen und möchten die Wände mit Lehm verputzen. Die inneren Außenwände werden dann noch mit Holzweichfaserplatten gedämmt, auf die Innenwände

weiter lesen ..

Fachwerk mit 30 Jahre alter Styropordämmung

Bild / Foto: Fachwerk mit 30 Jahre alter Styropordämmung

Hallo liebes Forum, Ich habe mich gerade hier angemeldet, da ich etwas verzweifelt bin. Mir wurde ein Mehrfamilienhaus aus dem Jahre 1830 angeboten. Der Vorbesitzer hat das Haus seit 1980 und hatte es damals mit Renovierungsstau gekauft. Er hat die letzten Jahre immer was dran gemacht, Verstärkung der Dachbalken,

weiter lesen ..

Bauern-/Fachwerkhaus vor Sanierung unter Denkmalschutz stellen lassen

Hallo Fachwerkfreunde, wir sind aktuell dabei uns mit verschiedenen Architekten abzustimmen, in wie weit wir unser kleines Bauernhaus sanieren wollen. Nun wurde uns von einem Architekten empfohlen, das Haus unter Denkmalschutz zu stellen. Hätte laut Architekt den Vorteil viel von den Sanierungskosten steuerlich

weiter lesen ..

Fachwerk Dachboden dämmen

Hallo liebe Forumsmitglieder Ich möchte gerne meinen Dachboden dämmen. Also mein Haus besteht aus 2 Häusern, das 1. ist 200 Jahre alt und das 2. ist 100 Jahre alt, das wurde einfach damals drangebaut. Ich bin nun dabei, beim 2. Haus den Dachboden zu dämmen und auszubauen. Hierbei handelt es sich um ein Kehlbalkendach. Der

weiter lesen ..

Fachwerk Wetterseite vollflächig verputzen

Hallo liebe Fachwerkgemeinde! Ich habe ein Lehmwellerhaus mit Fachwerk im ersten Obergeschoss. Wir sind jetzt mit der Fachwerksanierung soweit fertig, dass die defekten Balken getauscht wurden und fehlerhafte Gefache neu mit Lehmsteinen vermauert wurden. D.h. die Fachwerkwand besteht aus Gefachen mit Lehmsteinen

weiter lesen ..

Fachwerk freigelegt

Hallo liebe Community, mein Name ist Marina und ich habe dieses Jahr eine alte Wassermühle (Baujahr 1790) gekauft, die ich mit viel Liebe und Eigenleistung saniere/modernisiere. :-) Als ich das Fachwerk zwischen Esszimmer und Küche frei gelegt habe, habe ich eine Stelle an einem Balken entdeckt, die Holzwurm

weiter lesen ..

Hanfkalk als Innendämmung im Fachwerkhaus?

Hat jemand Erfahrungen mit Hanfkalk als Innendämmung einer Sichtfachwerkwand, der hinter einer wandernden Schalung erdfeucht eingebracht wird? Ich habe dieses Verfahren getestet und plane, es anzuwenden aus folgenden Überlegungen: 1.) eine vergleichsweise homogene, weitestgehend hohlraumfreie Verbindungen

weiter lesen ..

Aufsteigendes Sickerwasser in altem Fachwerkhaus

Hallo, ich habe kürzlich ein altes Fachwerkhaus erworben. Problem: zunehmend aufsteigendes Sickerwasser im Keller (Mauerwerk vermutlich auf Stein gemauerter Lehmstein, aufliegende Bodenplatte). Bei starkem Regen steht das Wasser jetzt allerdings fast Kniehoch im Keller. Nachdem ich jetzt viele Beiträge über

weiter lesen ..

Das ist zwar kein Fachwerk sondern Block-Haus

Servus zusammen, aus Nachlass habe ich ein sagen wir mal Baumstammhaus geerbt. Baujahr 1973. Damals hätte ich die Firma die so etwas zusammen nagelt verklagt. Da war ich aber noch zu jung:-) Die Abstände der Stämme sind teilweise so groß das man die Hand durchstecken kann. Zu meiner Frage wie man das

weiter lesen ..

PMF Fachwerkhaus- Baujahr 1998

Hallo, ich habe ein wunderschönes Fachwerkhaus, welches im Jahr 1998 gebaut wurde von PMF. Diese sind leider pleite geworden und ich bräuchte Informationen zu der Tiefe der Fachwerkbalken im Hauswandbereich. Kann mir da jemand helfen? Vlt gibt es jemanden der das gleiche Fachwerk hat und wo die Tiefe noch bekannt

weiter lesen ..

Rat benötigt, Fachwerkwand richtig verputzen Küchenraum

Hallo liebe Fachwerk.de Community, wir sind dabei ein altes Bauernhaus Baujahr 1600 zu sanieren. Nun haben wir an einer Außenwand festgestellt, dass dort unter dem alten Putz eine Lehmwand schlummerte. Die andere Hausseite wurde mit Ziegeln aufgebaut, dort ist die Wandstärke doppelt so dick. Es handelt sich

weiter lesen ..

Fachwerk anno 1850

Hallo zusammen. Ich habe die Tragbalken der Kellerdecke im Innenraum freigelegt und musste nun feststellen dass diese Teilweise schon etwas angefressen sind. Diese teilweise freigelegten Auflagepunkte auf der Sandsteinmauer befinden sich im Flur des Erdgeschosses, da das Haus nicht komplett unterkellert ist.

weiter lesen ..

Von außen Isoliertes Fachwerk, innen mit Lehmbaupatten beplanken?

Hallo, Mein Haus ist Bj.1896, das EG ist aus Sandstein das 1. OG und das DG ist Fachwerk, das Verputzt also nicht Sichtbar und bis 2016 mit Eternit Platten Verkleidet war. Die Platten habe ich entfernt zerstörte Balken habe ich austauschen lassen. Außerdem habe ich das Dach und das Fachwerk von aussen isolieren

weiter lesen ..

Steinwolle und Lehmkleber

Guten Tag, derzeit Saniere ich ein Haus aus 1737, halb Fachwerk und halb gemauert. Das Haus ist Grenzständig und nun soll die Nachbarwand von Aussen gedämmt werden. Eigentlich sollte diese auch, wie die andern, mit Schilfrohrplatten gedämmt werden. Aus Brandschutzgründen wird das aber wohl nix. Ich bin nun

weiter lesen ..

Kupferdach - traditionelle Trennlage (kein Kunststoff)

Liebe Fachwerk Community, Ich baue gerade privat in Eigenleistung ein Nebengebäude für Gartengeräte und Werkstatt als Fachwerkhaus. Ich hatte hier im Forum bereits einen großartigen Austausch als es um die Fuge zwischen Sandsteinsockel und Fachwerkschwelle ging. (https://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/fuge-zwischen-schwelle-und-sandsteinsockel-291219.html) Nun

weiter lesen ..

Renovierungsarbeiten Fachwerkhaus

Hallo Zusammen, an der Giebelseite unseres denkmalgeschützten Fachwerkhauses im Hochtaunus stehen umfangreiche Holzarbeiten an. Dazu suchen wir eine Zimmerei aus der Umgebung, die in diesem Sommer die Arbeiten am Fachwerk ausführen kann. Wir sind für jede Rückmeldung dankbar! Gruß Bussie

weiter lesen ..

Abbau Fachwerkhaus und Scheune in Giessen

Hallo zusammen, ich hab auf der Suche für den Abbau/Abriss eines Fachwerkhauses in Giessen dieses Forum hier gefunden. Ich hab mir gedacht, bevor ich das Haus einfach abreissen lasse und es der Deponie zuführe, frage ich hier im Forum nochmal nach, ob es Interesse für die anfallenden Baumaterialien gibt. Eventuell

weiter lesen ..

Fachwerk mit Ziegelsteinausmauerung säubern

Hallo Zusammen, wir sanieren und renovieren momentan das von uns übernommene Elternhaus meines Partners. Im Zuge dessen haben wir die abgehängten Decken kurzfristig entfernt um die Elektrik besser verlegen zu können und eine innenliegende Fachwerkwand geöffnet. Die Gefache waren mit Ziegelsteinen ausgemauert.

weiter lesen ..

Welcher putz

Wir bauen uns gerade ein Fachwerkhaus aus. Beim tapete runtermachen kam uns der Putz runter. Frage ist, welchen putz kann man hier am besten auftragen?

weiter lesen ..

Fensteranschlussfolie im Fachwerk

Es gibt leider keine Bilder über die Verarbeitung .. Wird die Folie einfach an den Fensterrahmen und an die umlaufenden Balken geklebt und überputzt ? Wollte die Fenster innen bündig mit dem Fachwerk einbauen .. es gibt die Folie ja auch mit Klebe- und Gewebe streifen zum einputzen ... will mir ein schlechtes

weiter lesen ..

Farbe fürs Außenfachwerk

Hallo zusammen, wir wollen unsere Fassade streichen und wüssten gerne welche Marke und genaue Spezifikation für unsere Balken empfehlen könnt die auch Diffusionsoffen ist. Bisher wurde uns Brillux Deckfarbe 871 empfohlen. Hier sind wir uns über die Eignung aber nicht sicher, da wir im inneren nun Lehm verbauen

weiter lesen ..

Was ist das für ein Käfer

Hallo zusammen wir wohnen jetzt seit 8 Monaten in unserem Fachwerkhaus und seit einem Monat finden wir immer mal wieder diesen Käfer. Er war ca. 6mm lang und kann fliegen. Handelt es sich hierbei um einen Holzschädling?

weiter lesen ..

Schwelle

ähnlich wie für die einfachsten Fragen im Haushalt (wie koche ich ein Ei) findet man auch für das Bauen manchmal kaum Antworten daher hier meine (naive?) Frage: wird die Fachwerkschwelle auf irgendeine Art und Weise mit dem Sockel verbunden oder liegt sie lediglich durch ihr Eigengewicht auf (Sperrschicht ist

weiter lesen ..

Sachverständiger / Bauberater für Sanierungskonzept Fachwerkhaus Südthüringen/Oberfranken gesucht

Hallo, wir haben vor kurzem ein Fachwerkhaus (Baujahr ca. 1850) erworben und werden es Mitte Juni beziehen. Das Haus war durchgehend bewohnt und ist in den letzten Jahren innen teilweise saniert worden (Heizung, Elektrik, Bäder...). Das Haus ist außen und innen verputzt, auf der Wetterseite zusätzlich mit

weiter lesen ..

2 Fragen Fachwerk - feucht / kleine Rohre in Balken

Guten Abend, Wir haben ein ca. 110 Jahre altes Haus im Alten Land erworben. Es wurde 1994 das letzte mal kernsaniert. Anschließend wurde vom Vorbesitzer ein Fachwerk vor die Front des Hauses gebaut. Nun haben wir feuchte Stellen in einem der Zimmer - dies schon vor Kaufabwicklung. Teilweise um die Fenster

weiter lesen ..

Altes Fachwerkhaus: Überlegungen zu Bodenaufbau über Erdreich

Hallo, ich habe mir viele Artikel zu dem Thema hier durchgelesen und viele Anregungen bzw. Mechanismen aufgenommen. Dennoch bin ich mir zum optimalen Aufbau weiterhin unsicher. Situation: Ein 500 Jahre altes FW-Haus ist größtenteils nicht unterkellert. Es steht auf ebenem lehmigem Boden, das Grundwasser ist

weiter lesen ..

"Ausfachen" mit Holzfaserplatten hinter gedämmter Fassade

Servus, wir renovieren gerade ein Fachwerkhaus Bj. 1909. Es ist kein Sichtfachwerk. Die Fassade werden wir mit Holzfaserdämmplatten diffusionsoffen dämmen. Die Vertikalbalken an einigen Fenstern müssen ausgetauscht werden und die Fenster werden neu dimensioniert. Die Balken haben wir auch bereits freigelegt,

weiter lesen ..

Fachwerk Neubau - Lehmbau und Dämmung

Abend zusammen. Mein Name ist Patrick, Ich bin neu hier im Forum, komme aus Hannover. Meine Frau und ich, wollen ein Fachwerk Haus bauen (Neubau). Ich hätte dazu ein paar fragen und wäre sehr dankbar wenn mir der ein oder andere ein Paar Tipps geben könnte. Bisher hatten wir uns gedacht, das wir die

weiter lesen ..

Suche kompetenten Fachwerkhaus-Sanierungsberater

Hallo zusammen, es geht um ein Fachwerkhaus Baujahr 1792. Ich würde es gerne übernehmen, kann aber den Zustand nicht beurteilen. Als Laie fallen mir tiefe Risse in den Balken und vermorschtes Holz unten an den Ständern auf. Kompetente Beratung mit einem Ortstermin wäre da hilfreich. Gibt es einen Experten im

weiter lesen ..

Bauernhaus / Fachwerkhaus Sanierung Kreis Stormarn

Moin, wir suchen aktuell einen Architekten für unser Bauernhaus (Fachwerk, Bj. ca 1850). Kennt jemand einen Architekt/ Sanierungsexperten / Handwerker mit nachweislicher Erfahrung für Bestandsaufnahme sowie Sanierung?

weiter lesen ..

Neubau Fachwerkhaus

Hallo und einen lieben Gruß an Alle! Mir ist bewusst, dass ich mit unserem neuen Bauvorhaben eher in der falschen Gruppe gelandet bin, aber dennoch erhoffe ich mir ein paar gute Meinungen und Vorschläge einzuholen. Schließlich kann man beim Bau auch einiges vermasseln. Kommen ich zum Eigentlichen: Geplant

weiter lesen ..

Vorsatzschale Innen

Hallo zusammen , Geplant ist eine Vorsatzschale aus Holzständerwerk , Holzfaserdämmung und Lehmbauplatten ... dort sollen auch die Fenster ihren Platz finden ... ich weiß , das man innen immer dichter bauen sollte und nach außen immer Diffusionoffener werden muss .. nun meine Fragen : sollte ich die Vorsatzschale

weiter lesen ..

Vorsatzschale Innen

Hallo zusammen , Geplant ist eine Vorsatzschale aus Holzständerwerk , Holzfaserdämmung und Lehmbauplatten ... dort sollen auch die Fenster ihren Platz finden ... ich weiß , das man innen immer dichter bauen sollte und nach außen immer Diffusionoffener werden muss .. nun meine Fragen : sollte ich die Vorsatzschale

weiter lesen ..

Alter Dachpfannen

Liebe Fachwerkgemeinde, in meinem Garten habe ich Fragmente alter handgemachter Dachpfannen entdeckt. Kann mir jemand sagen wie alt die ungefähr sind?

weiter lesen ..

Innenausbau Fachwerkhaus

Hallo zusammen, ich bin neu hier. Ich habe ein kleines Fachwerkhaus (2 Stockwerke, 11x3m) auf meinem Grundstück. Das untere Stockwerk besteht aus Ziegelsteinen, das oberer Stockwerk ist Fachwerk mit Lehmfüllung. Nun möchte ich dieses Haus als Einliegerwohnung für meine Mutter ausbauen. Ich habe in mehreren

weiter lesen ..

Fachwerkstrebe

Hallo , Ich will nach und nach ein Fachwerkhaus renovieren und gleichzeitigen von innen mit Multipor Dämmen. Beim Putz abklopfen sind 2 Fachwerkstreben aufgetaucht.Jetzt zu meiner frage. Macht es sind die beiden zu erneuern oder durch Steine ersetzen? Beide sehen noch sehr gut aus. Länge ca. 120cm

weiter lesen ..

Welche Materialien beim Zumauern von Fenstern in Fachwerkwand, wenn nachträglich eine Aussendämmung angebracht wird???

Hallo zusammen, was beim Zumauern von Gefachen alles schief gehen kann ist ja mittlerweile ausgiebig in diesem Forum erörtert worden. Vorallem wenn dieses Gefach Teil einer von Aussen ungeschützten Fachwerkwand ist. Von Fall zu Fall ist also mit einzubeziehen, inwieweit die Konstruktion Regen bzw. Schlagregenbelastungen

weiter lesen ..

Sachverständiger für Fachwerk

Hallo Liebe Community, ich bin auf der Suche nach einem Sachverständigen für Fachwerkhäuser. Es geht um eine Bestandsaufnahme/Zustandsanalyse (Zustand des Holzes, mögliche Feuchte, möglicher Pilzbefall und Schimmel) eines bewohnten Fachwerkhauses im Raum Mainz. Vor allem geht es mir auch um die Bereiche,

weiter lesen ..

Innendämmung Fachwerk mit Yton-Gefachen unter Niveau

Hallo zusammen, ich habe mir hier schon oft was durchgelesen und bin sehr dankbar für dieses Forum. Zu meiner Problematik: Giebelseite aus den 1990ern, Gefache sind mit Ytong ausgemauert, außen verputzt und mit diffusionshemmendem Anstrich (Latexfarbe?) versehen. Innen liegen die Gefache ca 3 cm unter

weiter lesen ..

Der Start ins Fachwerk - Glück

Hallo Zusammen, wir kleine Familie möchten den Schritt zum eigenen Fachwerkhaus wagen. Unser Objekt der Begierde befindet sich in unserem Wohnort ( Nähe Kassel ) und wurde im Jahr 1891 erbaut. In der Zwischenzeit wurde das Haus auch noch um eine zusätzliche Scheune und Garagen erweitert. Laut unserm

weiter lesen ..

Fachwerk - Schutz von Fundament und Sockelbalken

Hallo Fachwerk-Gemeinde, Ich bin seit kurzem auch stolzer und umsorgter Eigentümer eines ca. 100 Jahre alten Fachwerkhauses und hier kommt mein erster Beitrag. Nachdem ich mich nun die letzten 3 Wochen intensiv mit diversen Themen hier im Forum beschäftigt habe, konnte ich mir nun eine erste, grobe Meinung

weiter lesen ..

Fachwerk freilegen

Hallo! ich möchte einen außen Schwellbalken von unserem Fachwerk freilegen, da ich auf einem alten Foto Schmuck Elemente darauf gefunden habe. Sollte man den Balken bevor er behandelt wird einölen oder abdecken mit Folie oder kann er der Witterung ausgesetzt werden? Schonmal vielen Dank für die Antworte

weiter lesen ..

Problem schimmeliger Geruch, extreme Zugluft in gemieteter Fachwerkwohnung

Sehr geehrte Fachwerk.de Community. Wir wohnen seit Juni 2020 in einer Wohnung eines um ca. 1984 renovierten Fachwerkhauses. Diese Wohnung erstreckt sich über 3 Etagen (Erdgeschoss und 1. Etage und Dachboden). Im Zuge der Renovierung hat der Vermieter lediglich die Balken stehen lassen und Mauerwerk zwischen

weiter lesen ..

Geheimnis in der Backsteinwand

Hallo! bei der Freilegung einer backsteinwand in unserem Fachwerkhaus ist oben links in der Ecke ein seltsamer Stein oder Ähnliches zum Vorschein getreten. Hat vielleicht jemand eine Ahnung was das sein könnte? Und sollte oder kann man die Ziegel nach der Reinigung mit irgendetwas behandeln. Schonmal

weiter lesen ..

Fachwerk , Ich möchte mein Gefache mit Holzfaserdämmplatten Füllen

Hi, bin der Max und neu hier . Wir haben das ein halbes Fachwerkhaus (Eine Seite Fachwerk eine Seite Massivbauweise ) Ich renoviere gerade fleißig und steh jetzt vor dem Thema Fassade . Das Jetzige Gefache ist wackelig ,schlecht mit vielen Lücken mit Bims ausgemauert, der soll raus! Die Neue Füllung

weiter lesen ..

Förderung für Fassadensanierung für denkmalgeschütztes Fachwerkhaus

Hallo zusammen, mein Mann und ich werden in Thüringen ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert kaufen, und ich habe auch schon die ersten telefonischen Kontakte mit der unteren Denkmalschutzbehörde gehabt. Laut der aktuellen Förderrichtlinie für Denkmäler in Thüringen beträgt der maximale

weiter lesen ..

Fachwerkhaus nicht ausgemauert mit Sauerkrautplatten verkleidet

Guten Tag, ich habe eine Frage zu einer Fächerbauweise die nicht oft vorkommt. Ich habe ein altes Fachwerk Haus gekauft und mir ist bei der Renovierung schnell aufgefallen das die gesamte Innenhülle Wände , Decken mit Sauerkrautplatten ca 5 cm verkleidet sind , die Fassade besteht ebenfalls aus verputzen Sauerkrautplatten

weiter lesen ..

Vollsanierung Fachwerk 200 Jahre

Vorab: Danke bereits jetzt an die vielen Tippgeber!! Wir haben vor 10 Jahren ein altes Fachwerkhaus zwischen WOB- GF -UE gekauft, dass vor 30 Jahren bereits ansatzweise saniert wurde und nun gehen die Probleme und Fragestellungen los: - Erneuerung alte Heizung - Austausch Fenster - Dämmung des Bodens -

weiter lesen ..

Kapillartransport?

Liebe Community, wir müssen in zwei Röumen die Decke anheben (aktuelle Stehhöhe 190 cm... ) und dafür die alten Balken entfernen. Die Wände bestehen aus Fachwerk aus Eiche und Füllungen aus Bruchsteinen. Die Balkenköpfe liegen offen zwischen Rähm und Stockschwelle. Aus optischen und statischen Gründen wollen

weiter lesen ..

Mal wieder Sanierungsfragen

Wir haben letztes Jahr, etwas blauäugig, ein Fachwerkhaus nahe Neumünster, Schleswig-Holstein gekauft. Es handelt sich um eine L-förmige, ehemalige Bauernkate. Die ehemalige Scheune/Stallung mit Kappendecke wurde 2001 aufwendig saniert und zu vermietetem Wohnraum umgewidmet. Die Wohnung im Haupthaus steht seit

weiter lesen ..

Fachgerechte Ausfachung, Eichenfachwerk

Hallo Zusammen! Ich habe mir im Garten eine schönen Steinofen zum Pizzabacken gebaut, der nun ein schönes Fachwerk außenrum erhalten soll. Die Balken sind in 12x12 aus Eiche. Jetzt die Frage: Wie wäre eine korrekte und vorallem langlebige Vorgehensweise zur Ausfachung mit Klinkersteinen? Sind

weiter lesen ..

Mir fällt die Decke auf den Kopf...

Hallo zusammen, ich werde mich hier in Kürze gerne noch einmal etwas ausführlicher Vorstellen (und unsere Baustelle dann vielleicht auch gleich mit), im Moment benötige ich aber kurzfristige und pragmatische Lösungen und hoffe, dass mir jemand helfen kann. Wir haben Mitte Dezember ein Haus gekauft und müssen

weiter lesen ..

Fachwerkwand dämmen oder alternativen

ich saniere gerade ein Haus aus den 1950ern welches zwischen zwei sehr alten Fachwerk Giebelwänden gebaut wurde. Hier wurde ein alter Schopf abgerissen, die Giebelwände stehen gelassen und dazwischen das Haus gemauert. Die Fachwerkwände wurden mit auf einer Lattung angebrachten Sauerkrautplatten verkleidet. Eine

weiter lesen ..

Lehmputz Menge

Hallo, https://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/fachwerkhaus-raufaser-wurde-auf-den-lehmputz-tapeziert-293412.html ich kann leider kein neuen Beitrag in mein eigentlichen Thread erstellen, vielleicht schon zu alt ? Falls es doch möglich ist, bitte ich um Entschuldigung, ich hab es nicht gefunden ! Die

weiter lesen ..

Sanierungskosten Fachwerkhaus m² ? + Welche Heizung

Hallo Fachwerk Freunde, Ich könnte ein Fachwerkhaus (Denkmalschutz) mit ca. 160m² Wohnfläche in BW bei Freiburg erwerben. Das Haus besteht aus Eichenbalken, das Fachwerk ist unverkleidet und die Gefache sind mit Lehm gefüllt. Das EG ist unterkellert, ca 50cm über Bodenniveau und hat etwa 40m² Wohnfläche. Das

weiter lesen ..

Fachwerkhaus von außen gedämmt - Wie sieht der innere Wandaufbau aus?

Hallo Liebes Forum, meine Familie steht nun kurz davor unser Fachwerkhaus zu sanieren. Aktuell ist das Haus noch einige Monate vermietet, wir möchten die Sanierung allerdings schon so gut wie möglich planen, da wir noch ein weitere KInd planen, welches dringend ein Zimmer benötigt... Wir möchten so gut

weiter lesen ..

Fachwerk und Kamin

Hallo zusammen, wir haben uns einen Kaminofen gekauft und müssen die Wände eh neu machen, da dort Mineralwolle verbaut ist. Wir machen alles mit Lehm und Holzfaserweichplatten, jedoch brennt das alles zu gut. Deswegen haben wir uns überlegt eine Reihe Riemchen oder Klinker in die Ecke des Ofens zu bauen,

weiter lesen ..

Fachwerkhaus 1720 ... Hilfe

Hallo liebe Community, Ich brauche dringend den einen oder anderen hilfreichen Ratschlag von einem erfahrenen Fachwerker... Erstmal zu uns, wir sind eine junge Familie (27J, 26J, 3J & 1J)mit 2 kleinen Kindern. Letztes Jahr ist mein Vater verstorben und hat mir und meinem jüngeren Bruder ein altes Fachwerkhaus

weiter lesen ..

Boden Altbau Fachwerk

Moin, Bin gerade am komplett umbau eines 1760 Baujahr Hauses. die frage ist: Soll ich den Boden (ist trocken und sieht aus wie Lehm gemisch Balken direkt dadrauf) genau so wieder herrichten so wie aufm Foto oder soll da was verbessert werden oder komplett neu Aufbau? Danke euch

weiter lesen ..

Fachwerkhaus im Alleingang Sanieren

Guten Tag, ich habe hier bereits viel Wissenswertes gelesen, allerdings ist die Flut an Informationen doch etwas viel. Ich weiß auch, das es immer min. 2 Meinungen gibt, aber ich würde mich über eine Zusammenfassung in meinem Fall sehr freuen. Sachstand heute: Das 3 stöckige Haus (Keller Bj 1832) und der

weiter lesen ..

Anbindung einer Ziegel-Innenwand, stumpf an eine Fachwerk-Außenwand

Moin Moin liebe Community, diese Seite war mir schon häufig hilfreich, nun musste ich mich aber wohl doch wegen einer eher speziellen Frage anmelden. Wir sanieren ein Fachwerkhaus von 1833. Leider hat jemand in den 70ern die Fassade/Hausvorderseite im Untergeschoss abgerissen und durch eine massive Klinkerwand

weiter lesen ..

Traufblech/-brett über Fenster

Hallo, ich beschäftige mich zur Zeit mit dem Thema wie ich das eindringen von Wasser in den Fensterrahmen verhindern kann. Ich benötige also ein kleines "Dach" an der Oberkante der Fenster. Die Fenster sind an der Wetterseite des Hauses. Ich hab eine Variante gesehen wo ein Blech in S-Form befestigt wurde,

weiter lesen ..

Traufblech/-brett über Fenster

Hallo, ich beschäftige mich zur Zeit mit dem Thema wie ich das eindringen von Wasser in den Fensterrahmen verhindern kann. Ich benötige also ein kleines "Dach" an der Oberkante der Fenster. Die Fenster sind an der Wetterseite des Hauses. Ich hab eine Variante gesehen wo ein Blech in S-Form befestigt wurde,

weiter lesen ..

Feuchtigkeit Tauwasser Innen schale

So ich hätte da mal wieder eine Frage. Da man ja im Witter im großem und ganzen zur Untätigkeit, verdonnert ist. Beschäftige ich damit, die Probleme der Sanierung theoretisch zu lösen und viel als möglich Infos zusammen zu tragen. Das Folgende Problem meines Hauses ist erstmal das das Fachwerk im Erdgeschoss

weiter lesen ..

Kauf und Zustandsbeurteilung Fachwerkhaus

Hallo zusammen, ich bin ein Neuling in der Fachwerkwelt. Bin nicht handwerklich unerfahren, jedoch mit Fachwerk noch nie zu tun gehabt. Wir haben Interesse an einem Fachwerkhaus und habe mich über diese phantastische Seite eingelesen. Mit einem Fachmann werde ich erneut das Haus begehen und es nochmals genauer

weiter lesen ..

Fragen zur Erneuerung Schieferfassade auf Lehmfachwerk mit leichter Dämmung

Hallo, wir haben vom Großvater den Hof übernommen und wollen nun die alte schadhafte Schieferfassade am Haupthaus erneuern und gleichzeitig diese Fassade leicht dämmen. Die betreffenden Fassaden sind am 2. Stock und am Dachgeschoß, sie bestehen aus Lehmfachwerk ca 15cm dicke Wände. Probleme mit Feuchtigkeit

weiter lesen ..

Fachwerk erneuern, Bruchsteinwand verputzen und Heizungen verlegen

Einen wunderschönen guten Tag liebe Fachwerk.de Mitglieder. Ich habe im Oktober mein Großelternhaus von 1832 geerbt. Das Haus war seit 1995 nicht mehr bewohnt und nicht mehr beheizt. Wasser und Strom sind vorhanden, werden aber noch erneuert. Erstaunlicher Weise ist die Grundsubstanz des hauses nahezu unbeschädigt.

weiter lesen ..

Ideensammlung

Hallo Community! Ich bin seit kurzem Besitzer von einem Fachwerkhaus das 1954 gebaut wurde. Es ist damit relativ jung und ist Fachwerk auf einem Massivbaukeller. Ich würde gerne in den nächsten Jahren ein neues Dach und eine Außendämmung des Hauses vornehmen und bin mir noch unsicher ob ich die Vollverschieferung

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Raufaser wurde auf den Lehmputz tapeziert !

Hallo, wir haben uns jetzt ein Fachwerkhaus gekauft, was 100 Jahre alt ist. Die Wände sind mit Raufaser tapeziert im EG. Das OG ist ebenfalls mit Raufaser tapeziert, allerdings sind Styroporplatten unter der Tapete. Ich kenne leider nur die üblichen Malerarbeiten wie Raufaser tapezieren und mit Dispersionsfarbe

weiter lesen ..

Suche kompetenten Fachwerkssanierer

Hallo liebe Leute, Ich habe mir ein kleines Fachwerkhäuschen gekauft, welches jetzt kernsaniert wird. Einige dinge möchte ich gerne selbst machen und suche im Raum Reutlingen/Tübingen einen versierten Fachmann der mir mit Rat zur Seite stehen kann.

weiter lesen ..

Fachwerk Architekt bei Hamburg Gesucht!

Hallo Community, hat jemand von Euch (gute) Erfahrungen mit Fachmännern/Frauen für die Sanierung/ Renovierung eines Fachwerkhauses im Raum Hamburg-Ost/ Stormann.... Freue mich auf Nachrichten!

weiter lesen ..

Fachwerk Scheune Boden „auffüllen“

Guten Tag, ich habe hier schon oftmals äußerst produktiven Input für Restaurierungsarbeiten auf meinem Hof im MV nachgeschlagen. Da ich von der geballten Kompetenz dieser Community überwältigt bin, würde ich gerne eure Meinung zu meinem aktuellsten Bauvorhaben einholen. Es geht darum, in einer Fachwerk Scheune

weiter lesen ..

Außendämmung mit Stopfhanf

Hallo Liebe Fachwerkhaus-Community, ich habe vor einem Jahr ein Fachwerkhaus (Bj. unbekannt) gekauft. Dieses würde ich gerne von Außen dämmen. Über die diversen Möglichkeiten habe ich mich schon über Recherche im Forum und andern Quellen informiert. Die Themen wie Sorptionsfähigkeit und Diffusionsoffenheit

weiter lesen ..

Dämmungsprobleme im Altstadt-Fachwerkhaus (Dachgeschoss)

Guten Tag, ich würde gerne das Dachgeschoss meines Fachwerkhauses dämmen, weil es im Sommer sehr heiß und im Winter sehr kalt wird. Ich habe eine kleine Skizze angehängt. Stand jetzt: Auf der nicht begehbaren Decke liegt lose Glaswolle mit Folie. Seitlich ist Styropor angenagelt. Die eine Dachschräge ist

weiter lesen ..

Keller eines alten Fachwerkhauses

Schönen guten Tag, Wir haben vor kurzem ein altes Fachwerkhaus (gebaut vor 1700) gekauft und im Keller haben wir eine Art kniehohe Nische gefunden die ein Meter in die Wand geht und dann noch einen Meter links um die Ecke und oben an der Decke dieses kleinen Loches sind zwei Ausgänge. Vielleicht hätte ja jemand

weiter lesen ..

Fachwerk Sockel bröckelt, was tun

Moin zusammen, wir haben unseren Vorgarten neu gestaltet und nun hat der bröckelige Sockel keinen Halt mehr. Zuvor war da einfach ca ein Meter Erde bis ans Haus aufgeschüttet und daher der Keller ständig feucht. Fachwerkhaus von 1920

weiter lesen ..

Fachwerkwand dämmen/verputzen?

Ein Hallo an alle Mitstreiter! Lebe in einem Fachwerkhaus von angeblich im Ursprung 1670, das leider in den 60gern innen komplett mit Rigips verkleidet wurde. Im 1. Stock möchte ich einen Holzofen anschließen zum gelegentlichen zuheizen. Der Kamin ist saniert, der Anschluss versetzt (nach unten) und nun verlangt

weiter lesen ..

Fachwerkwand Lösungsvorschläge

hallo an alle, ich bin heute neu eingestiegen, da ich gerade nicht so richtig weiter weiß. Ich stehe vor der Sanierung eines kleinen Hauses Baujahr 1955 in der Ortenau. Um das Haus zu bauen wurde ein Stall abgerissen und eine alte Fachwerkwand von Stall stehen gelassen, da diese Wand auch die Wand von einem

weiter lesen ..

Sanierung Fachwerkhaus 1912

Hallo Liebe Community, ich bin nun stolzer Besitzer eines Fachwerkhauses aus dem Jahre 1912 Nun müsste ich eine Komplette Heizung, sowie die Sanitären Einrichtungen installieren. Ferner wird die Innendämmung und der Boden fällig. Habt Ihr eventuelle Erfahrungswerte? Worauf sollte ich achten? Für

weiter lesen ..

Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Naturschutzgebiet

Hallo, ich kann in absehbarer Zeit ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus was um die 400 Jahre alt sein soll kaufen. Der Hausbesitzer der dort 50 Jahre lebte ist verstorben und ich hätte eine Kaufoption darauf. Es ist eine Perle in einem Naturschutzgebiet was man so nicht oft findet. Natürlich bin ich mir im klaren

weiter lesen ..

Außendämmung der gefache

Hallo ich bin Jan Wir haben uns vor ca. 3 Monaten ein 200 Jahre altes Fachwerkhaus gekauft und nun machen wir uns Gedanken um die Dämmung Unser Plan : Da wir Das Fachwerk auf Sicht behalten wollen aber trotzdem von außen dämmen wollen , Wollen wir das Fachwerk mit 11cm Starken Eichen Bohlen aufdoppeln

weiter lesen ..

Beschichtung von Altputzen und Kalkputz auf verschiedene Untergründe u.a Brettschalung

In Eigenregie saniere ich mit schmalem Budget das Obergeschoss eines 300 Jahre alten Hauses (stetig erweitert und umgebaut, kein Denkmal). Die Aussenwände sind weitestgehend aus Feldsteinen mit Lehmmörtel gemauert. Eine Giebelseite und ein in den 1960er Jahren verbliebenes Stück der Nordfassade sind aus Fachwerk

weiter lesen ..

Fachwerkhaus gekauft - Sanierungsalternative Wandaufbau

Hallo zusammen! Die Entscheidung ist getroffen, wir kaufen das Fachwerkhaus! Vielen Dank für die Unterstützung bis hierhin! Bezüglich der weiteren Planung haben wir noch eine Frage: Da die Fassade doch ziemlich heruntergekommen ist und das Haus nicht denkmalgeschützt ist überlegen wir die Fassade mit einer

weiter lesen ..

Wie richtig innen dämmen bei abgehängter und verputzter Fachwerkfassade.?

Hallo liebe Fachleute, Ich baue gerade einen Teil meines Elternhauses um. Unsere Giebelwand ist gegen Norden ausgerichtet. Sie besteht aus Fachwerk das außen mit ca. 4 cm dickem Kalk-Sand- Putz versehen. Im Jahr 2006 haben wir eine Holzfassade, also Kanthölzer, Querlattung, sägerauhe Dielen überlappend, davor

weiter lesen ..

Bodenaufbau im Fachwerkhaus

Guten Tag allerseits, es tut mir leid, dass ich diese Frage noch einmal stellen muss, aber leider bin ich nach längerer Suche noch nicht hundertprozentig fündig geworden. Es geht wieder einmal um den Bodenaufbau auf Erdreich. Ursprungssituation waren Balken die auf einem sandigen Boden verlegt wurden. Darüber

weiter lesen ..

Sorgen um die Statik

Hallo zusammen, es ist vielleicht ein merkwürdiger Beitrag, dennoch beschäftigt es micht gewaltig. Obwohl ich eigentlich immer gegen ein Holzfachwerkhaus war, habe ich mir jetzt aus vielen passenden Gründen (Standort, Größe, Grundstück etc.) eines gekaut. Es handelt sich um ein Fertighaus der Firma Zenker

weiter lesen ..

Ausfachung mit Dämmung

Hallo, ich habe ein Haus mit der oberen Etage mit Fachwerk geerbt. Hier wurde eine Sanierung begonnen wo das Fachwerk auf der Wetterseite komplett erneuert werden mußte. Der aktuelle Stand ist von Außen nach innen: Lärchenholz; Unterbau; Unterspannbahn, OSB Platte. Jetzt steht die Ausfachung in Eigenleistung

weiter lesen ..

2 Parteien in altem Fachwerkhaus

Videolink ---> https://www.youtube.com/watch?v=YAeXXI2wxMU&feature=youtu.be Hallo zusammen, Wir bräuchten mal euren Rat. Wir sind vor einem Jahr in ein leer stehendes Fachwerkhaus gezogen. Erdgeschoss. Nun hat der Eigentümer , Besitzer seit 2017-2018, die obere Etage vermietet ohne irgend etwas zu modernisieren.

weiter lesen ..

Innendämmung 2 schalige Fachwerkaussenwand

Hallo liebes Forum, wir sind seit längerem dabei einen Neubauernhof (kleines Fachwerkhaus) in Brandenburg zu sanieren. Das Fachwerk wurde vom Zimmermann bereits instandgesetzt und es wurde auch eine neue horizontal- und vertikale Feuchtigkeitssperre durch eine Fachfirma angebracht. Die alten Fenster wurden

weiter lesen ..

Wie alt ist mein Fachwerkhaus? Wer kann mir Informationen zu Recherche des Alters geben?

Hallo, ich würde gerne erfahren wie alt mein Fachwerkhaus genau ist. Ich finde irgendwie nicht den richtigen Anfang, und würde mich sehr freuen hier Tipps zu bekommen.

weiter lesen ..

Innendämmung Fachwerkanbau

Guten Tag, ich besitze ein Haus von 1928. Ein Teil der Treppe ist in einen kleinen Fachwerkanbau ausgelagert. Die Ausrichtung des Anbaus ist nach SSW. Außen handelt es sich um ein Sichtfachwerk, welches aus Erhaltungsgründen auch so erhalten bleiben muss. Die Gefache sind mit Ziegeln ausgemauert, welche auf

weiter lesen ..

Grundsätzliches zum Ausmauern eines Gefaches für ein dekoratives Fachwerk im Innenbereich.

Hallo Leute, Ich besitze ein etwa 40 Quadratmeter großes Holzhaus, welches ich aktuell restauriere. Es handelt sich dabei um ein 20 Quadratmeter großes Haus mit Satteldach, sowie ein seitlich angebautes Pultdach, welches ebenfalls nochmal ca. 20 Quadratmeter umbaut und sich über die gesamte Länge des Haupthauses

weiter lesen ..

Fachwerkwand innen

Hallo zusammen Ich habe vor einiger Zeit ein kleines altes Häuschen erworben. Der Grundstock des Gebäudes ist wohl so ungefähr aus dem Jahre 1750. Nun habe ich im Erdgeschoss 2 Räume in denen ich die vorhandene Putz und Dämmschicht ( Heraklitplatten ) abgerissen habe um die darunter liegenden Balken zu

weiter lesen ..

Deckenhöhen im alten Fachwerkhaus vom 1867

Hallo ich bauen gerade das Haus um, um das Bauamt sagt, die deckenhöhen müssen in Hessen (HBO) mindestens 2,40 betragen , gibt es Ausnahmen für Fachwerkhäuser, wo die Decken auf 2,30 runtergesetzt werden können, da ich kaum Platz habe höhere Decken zu machen ?

weiter lesen ..

Neu! Webinare auf Fachwerk.de

Ab dem 15.09.2020 starten wir mit den Online-Kursen auf Fachwerk.de. Mit Zoom wird Fachwerk.de euch Experten aus vielen Bereichen in Wohnzimmer oder das Büro bringen. Nach Wochen der Planung, einigen Testläufen und vielen Emails freuen wir uns, jetzt mit den Webinaren auf Fachwerk.de starten zu können. Alle

weiter lesen ..

Aussendämmung Fachwerkgiebel (Wetterseite)

Hallo Zusammen, Ich will demnächst die vorhandene Eternitfassade (Eternit auf Fachwerk) durch eine Deckelschalung (Lärche) ersetzen. Denke dabei über eine Dämmung nach (Giebel = Wetterseite). Empfohlen wurde mir Rockwool. Alternative wäre wohl eine Weichfaserplatte. Mache ich was falsch wenn ich Rockwool nehme?

weiter lesen ..

Neubau Fachwerkhaus

Hallo Community, wir sind schon länger auf der Suche nach einem Bauplatz und haben jetzt zumindest eine Option auf einen Baugrundstück erhalten. Bedingung für den Bau ist allerdings, dass alle Gebäude die dort erreichtet werden (Haus, Garage, Carport, etc.) in Fachwerkbauweise errichtet werden. Entsprechend

weiter lesen ..

Fachwerkhaus -Sanierung sinnvoll?

Hallo liebe Mitglieder, dies ist mein erster Beitrag. Informationen in aller Kürze: Meine Frau und ich bekommen einen alten Hof geschenkt/vererbt. Unter dem Putz kommt ein Fachwerk zum Vorschein im Dachboden ist das Fachwerk auch gut zu sehen. Das Haus wurde mehrfach ansaniert und hat eine Zentralheizung

weiter lesen ..

Fachwerkfassade

Hallo, ich möchte eine Fachwerkfassade in eiinem Fischerhaus im Wendland (Denkmalschutz) sanieren lassen. Was ist die beste Reihenfolge? 1. Balken checken, dann ggf. erneuern. 2. Backsteine ggf. ersetzen und reinigen, verfugen. Danke für alle Infos - Peer

weiter lesen ..

Fachwerk Totalschaden?

Hallo Zusammen! Ich überlege mit meiner Freundin einen kleinen Hof mit Fachwerkhaus zu kaufen. Am Fachwerkhaus sind allerdings einige Mängel bereits mit bloßem Auge festzustellen (und wer weiß was dahinter noch lauert). Wir würden uns freuen wenn einige Profis hier anhand der beigefügten Bilder einmal eine

weiter lesen ..

Fachwerkhof in Rosche

Hallo liebe Gruppe, Wir haben einen Bauernhof ( Fachwerk) in Nähe Rosche gekauft der unbedingt restauriert werden muss, suchen daher verlässliche Unternehmer die uns behilflich sein können. Würde mich sehr über Empfehlungen freuen. Suche jetzt erstmal Architekt, Statiker, Gutachter... die in unserer Nähe wohnhaft

weiter lesen ..

Tischlerei für Innentüren

Hallo zusammen, wir sind jetzt fast mit der Sanierung unseres Fachwerkhauses durch, es müssen allerings noch 4 Innentüren gekauft werden. Die Tischlereien bei uns vor Ort stellen diese alle nicht mehr selber her sonder kaufen diese bei Großhändlern ein. Wir haben uns da schon einige angeguckt, allerdings

weiter lesen ..

Hoffläche hinter Fachwerkhaus abdichten und betonieren damti das Haus trocken bleibt?

Hallo, wie dichtet man ab besten eine Hoffläche hinter einem Fachwerkhaus auch gegen leichtes Sickerwasser ab? Sollte man sie mit einer Betonplatte stablisieren? Sperrt man damit nur unvermeidliche Feuchtigkeit ein? Der Boden unter unserem Fachwerkhaus besteht neben einem Gewölbekeller nur aus Erde. Die

weiter lesen ..

Haus Leichtständerbauweise in Fachwerkoptik

Hallo liebe Community, wir haben vor drei Jahren ein schönes Haus 1996 gebaut entschieden zu kaufen. Es ist eine Leichtständerbauweise aus Holz mit verklinkerten Segmenten. Was an Holz so toll ist, ein lebendigen Baustoff zu verwenden, stellt jedoch auch öfter einmal einem neue Fragen. Meine bezieht sich

weiter lesen ..

Innendämmung

Hallo... Jetzt muss ich doch einmal in die Runde fragen. Bei einer Giebelwand ist der Schwellbalken und das Fachwerk bis ca 1m Höhe weggegammelt gewesen. Daraufhin wurde bei 1m ein neuer Schwellbalken eingezogen. Darunter wurde mit Kalksandstein ausgemauert. Das ist erst einmal die Ausgangssituation, an der

weiter lesen ..

Fachwerk Innendämmung mit Lehm und Holzweichfaserplatten.

Liebe Fachwerkfreunde, ich bin (gerade noch...) Zimmererlehrling und im besitz eines schönen denkmalgeschützten Dreiständer Fachwerkhaus, ca 100 Jahre alt. Beim planen der Außenwände habe ich über die Kombination von Lehm und Holzweichfaser viel gutes gehört und die ökologischen Materialien sind klasse, jedoch

weiter lesen ..

Verkleidung einer Fachwerkgarage

Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich beabsichtige eine Fachwerkgarage zu bauen und bin auf der Suche nach Lösungsmöglichkeiten einer Verkleidung/Gestaltung des Fachwerkes. Einerseits habe ich überlegt, eine Holzverkleidung vorzuhängen. Dann ist aber vom Fachwerk nichts mehr zu sehen. Ist eigentlich schade

weiter lesen ..

Innenverkleidung Fachwerk

Guten Tag Zusammen, kurz zu mir und zum Projekt - ich bin 24 Jahre alt und habe zumindest handwerkliches Geschick. Jetzt steht mir die Entscheidung aller Entscheidungen gegenüber. Ich habe die Möglichkeit ein Fachwerkhaus am Gelände meines Arbeitgebers zu unschlagbaren Konditionen zu übernehmen. Leider

weiter lesen ..

Fachwerk Schwarzwaldhof Wachsen

Hallo zusammen, Ich baue zur Zeit einen denkmalgeschützten Schwarzwaldhof um. Schon lange lese ich hier wertvolle Tipps. Daher zunächst mal ein Dankeschön, an alle, die hier ihr Wissen teilen. Nun zu meiner Frage: Wir haben in verschiedenen Räumen Sichtfachwerk (Tanne/Fichte, was hier in der Region halt

weiter lesen ..

Fachwerk mit Fermacell Innendämmung

Guten Tag, erst einmal vielen Dank für die Möglichkeit der Kommunikation. Wir haben ein Giebelseitig getrenntes Doppel-Fachwerkhaus gekauft welches zu einem Drittel auf Kappendecke mit Porenbeton steht. Das Eichenfachwerk steht auf Bruchsteinsockel. Eine Außenseite ist mit Lärchenholz verkleidet die andere mit

weiter lesen ..

Fachwerkbalken freilegen

Hallo, es handelt sich um eine verputzte Fachwerkwand. Ich möchte gerne die Balken sichtbar machen,. Wie kann das ohne großen Aufwand funktionieren? Ich möchte auf keinen Fall erst das gesamte Gefache rausholen und dann wieder neu aufbauen. Auf dem Bild seht ihr ein Regal, welches weg soll. Dann soll wie gesagt

weiter lesen ..

Fachwerkhaus wiederverwerten

Guten Tag, Ich bin Besitzer eines Grundstückes. Dort befindet sich ein altes Fachwerkhaus um ca. 1880 gebaut. Bevor ich es komplett abreißen und wegschmeissen lasse, habe ich gelesen, dass es Firmen gibt, die solche alten Gebäude fachgerecht abbauen und wiederverwerten. Hat jemand Adressen von Firmen zur Hand,

weiter lesen ..

Nebengebäude 1910 mit Teilfachwerk neu verputzen und streichen

Hallo allerseits, das Nebengebäude meines 1910 erbauten massiv gemauerten Wohnhauses war ursprünglich ein Büro und wurde 1960 als Garagengebäude umgenutzt. Die beiden Tore befinden sich jetzt, wo früher ein massiver Vorbau mit Fenstern bestand. Der Sockel wurde mit Sichtmauerwerk ausgeführt, der obere Teil

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Kauf: Haus ist gedämmt und innen verkleidet...

Hallo zusammen! ich bin neu hier und habe natürlich direkt 2-3 Fragen.Wir stehen vor einem Hauskauf, die erste Besichtigung war vielversprechend, jedoch sind ein paar Dinge unklar, die mir etwas Sorge bereiten. Sicher ist eine Begleitung beim nächsten Termin durch einen Sachverständigen sinnvoll - wenn jedoch

weiter lesen ..

Fachwerk Innendämmung und Brandschutz

Hallo liebe Community, ich lese schon eine Weile im Forum immer mal wieder mit. Insbesondere beim Thema Innendämmung von Fachwerkwänden. Eine richtige Antwort auf unsere aktuelle Problemstellung habe ich leider nicht gefunden, so dass ich Euch mit der Bitte um Feedback unsere aktuelle Herausforderung schildern

weiter lesen ..

Dachboden nutzbar machen

Guten Abend, Da ich selbst eher wenig Erfahrung mit Holz habe frage ich euch : Ich möchte einen Dachboden bauen, derzeit sind einfach nur Holzbalken in der Dimension 24x24 cm über 12 m Breite diese liegen mittig auf der Fachwerkzwischenwand auf. Die Balken sind ca 1.8m auseinander. Ich möchte den Platz

weiter lesen ..

Innenwand in Fachwerk Bauweise

Hallo zusammen, ich habe vor unser Wohnzimmer aufzuteilen sodass ein kleines Zimmer zusätzlich entsteht. Das Bild was ich angefügt habe ist ca. das in welche Richtung es gehen soll. Meine erste Frage: mit welchem Material ist am besten die Wand zu realisieren? Also der Bereich zwischen den Balken. Das

weiter lesen ..

Beratung zur Sanierung Fachwerk in Mecklenburg Vorpommern

Hallo liebe Fachwerk-Gemeinde, wir haben ein Fachwerkhaus in Mecklenburg Vorpommern gekauft. Es wurde vor 20 Jahren von dem Vorbesitzer saniert - mit meinem dürftigen erlesenen Sachverstand würde ich einschätzen, dass wir an vielen Stellen noch einmal nacharbeiten müssen. Deshalb suchen wir jemanden, der

weiter lesen ..

Fachwerkscheune retten...

Nachdem ich für mein letztes Projekt hier viele gute Tipps bekommen habe, würde ich für mein neues Projekt mir auch wieder gerne hier Hinweise holen. Und zwar habe ich auf meinem Grundstück eine alte fachwerkscheune, die ich gerne wieder herrichten möchte. Problem: voreigentümer hat schadhaften Fachwerk

weiter lesen ..

Schieferfassade erneuern + Außendämmung - so sinnvoll? + Brandschutz

Hallo Fachwerk-Gemeinde, wir haben ein Haus Bj 1905. EG gemauert, darüber alles Fachwerk mit Holzschalung und verschieferter Fassade. Diese ist schlecht und muss erneuert werden, also kommt auch die EneV ins Spiel. Aber wir wollen auch ohne EneV was an der Dämmsituation ändern (kalt im Winter, warm im Sommer),

weiter lesen ..

Fachwerk Dämmen

Guten Morgen :-) ich hatte nun viel danach gesucht, aber kein richtigen Ansatzweg gefunden. Ich habe eine ungeputzte Fachwerkwand aus Lehm. Diese möchten wir gerne Dämmen. Wandstärke 12 cm. Eine Außendämmung kommt nicht in Frage. Wir setzen eine Vorwand und diese möchte ich mit ca. 10 cm Steico flex

weiter lesen ..

Hilfe beim Gutachter

Hallo zusammen, wir möchten und ein Fachwerkhaus kaufen, welches erstmals 1650 urkundlich erwähnt wurde. Durch die komplette sanierung 2012 ist das Fachwerkhaus mit allen notwendigen Bedürfnissen (Lehmbau etc.) neu aufgebaut worden. Um alleridngs nicht in ein paar Jahren feststellen zu müssen, dass dennoch

weiter lesen ..

Aufbau Außenwand - Bad in denkmalgeschütztem Fachwerkhaus

Hallo Zusammen, Wir haben ein Fachwerkhaus von ca 1800 erworben und wollen es innen sanieren. Seit einigen Tagen grüble ich über die Badgestaltung. Das Hauptthema ist dabei der Aufbau von Außenwand zur wasserdichten Oberfläche an Duschen, Badwanne und Waschbecken. Im restlichen Haus soll die Außenwand

weiter lesen ..

Fachwerk mit Weichfaserdämmplatten und Lärche verkleiden

Hallo in die Runde, wir möchten die Wetterseite unseres Fachwerkhauses mit Lärchenholz neu verkleiden. Der Aufbau ist momentan so: Vor ca. 10 Jahre haben wir das Fachwerk neue mit Lehm ausgefacht. Darauf haben wir mit Lehm befestigte Weichfaserplatten aufgebracht. Die aufgeschraube alte Holzverkleidung

weiter lesen ..

Gartenhaus Fachwerk verschiedene Fragen

Hallo, Frage hier nochmal, wegen unserem Vorhaben, da der eigentliche Beitrag ja weg ist. Wir bauen ein Garten / Backhaus Grösse 4,5m am Giebel und 5,5m an der Traufseite, Dachüberstand auf 3 Seiten ca. 0,4m-0,5m und am Giebel der Schlechtwetterseite 1,0m-1,2m. Es wurden auf der Bodenplatte eine 17,5cm

weiter lesen ..

Fachwerk Außenfassade: Fugen zwischen Längs- und Querbalken

Guten Tag, ich habe eine Frage an die Holz-Profis: Muss ich die Fugen zwischen den Längs- und Querbalken im Fachwerk, die ich von alten Zementresten befreit habe, wieder füllen (wenn ja, womit) oder offen lassen? Vielen Dank.

weiter lesen ..

Fachwerk einer alten Scheune ausfüllen

Hallo, ich habe eine alte Scheune bei der auf den Fachwerk Balken Eternit Platten verschraubt sind. Jetzt würde ich gerne in absehbarer Zeit die Eternit Platten entfernen und das fachwerk ausfüllen. Ich habe hier auf der Seite schon viel gelesen aber trotzdem bleibt meine Frage: womit fülle ich die Fachwerk

weiter lesen ..

Fachwerkschwelle vs. Heizestrich

Liebes Forum, Es ist hier bestimmt schon tausend mal diskutiert worden und ich habe mittlerweile viel gelesen und bin trotzdem kein bisschen schlauer. Deswegen hier meine Frage mit der Bitte um Vorschläge, Denkanstöße, Erfahrungsberichte, Hilfe, etc. Wir haben ein altes Bauernhaus gekauft, welches wir nach

weiter lesen ..

Fachwerkbalken streichen / behandeln?!

Hallo liebe Fachwerkprofis, ich weiß, die Frage ist hier im Forum wahrscheinlich so alt wie der Wald aber ich brauch trotzdem mal kompetente Infos und Meinungen. Habe ein (renoviertes) Haus von 1790 gekauft und wollte jetzt mal loslegen mich um die Fachwerkbalken zu kümmern. Generell bin ich schon der Meinung

weiter lesen ..

Alte Fachwerkbalken von Farbe befreien

Moin Moin, Ich habe zwar schon einiges an Methoden in Erfahrung bringen können, nur leider hat bis jetzt nix richig funktioniert. Auf den offen liegenden Fachwerkbalken im Innenbereich wurde blaue Farbe angebracht. Diese ist ziemlich dick aufgetragen und in jede Ritze gelaufen. Den Groben Dreck konnte

weiter lesen ..

Welche Lehmsteine für Außenwand Sichtfachwerk?

Guten Tag zusammen, vor einiger Zeit habe ich eine ganze Reihe morscher Balken im Erdgeschoss der Giebelwand austauschen lassen, wodurch natürlich die Gefache beschädigt oder komplett herausgenommen wurden. Das Haus stammt aus den 1920er Jahren. Die Gefache sind bislang allesamt mit Bimssteinen ausgemauert

weiter lesen ..

Holzbienen, Wespen & Co: Mitbewohner im Fachwerkhaus

Hallo zusammen, mein Name ist Carsten, und gemeinsam mit meiner Partnerin bewohne ich seit 2019 ein ca. 250 Jahre altes Fachwerkhaus. Das Haus war das Wohnhaus eines ehemaligen Landwirtschaftshofs und ehemals aussen verkleidet. Der Vorbesitzer hatte es Ende der 90er Jahre kernsanieren lassen, in dem Zuge wurde

weiter lesen ..

Fachwerk Kniestockerhöhung

Hallo, unser Fachwerkhaus hat ein Erdgeschoss mit Deckenhöhe 2,40m und ein ausgebautes Dachgeschoss mit einer Deckenhöhe von nur 2,00m. Aus diesem Grund möchten wir eine Kniestockerhöhung um ca. 80cm vornehmen und dazu ein neues Dach aufsetzen. Ich habe hierzu eine Verständnisfrage - wie erfolgt denn technisch

weiter lesen ..

Denkmalschutz Fluch oder Segen?

Liebe Fachwerk-Community, ich schreibe zur Zeit meine Facharbeit zum Thema Fachwerk und bin jetzt häufiger auf conträre Meinungen zum Thema Denkmalschutz gestoßen und würde mich freuen wenn ein paar aus der Community ihre Erfahrungen/Meinung mit/über den Denkmalschutz mit mir teilen würden. Viele Grüße!

weiter lesen ..

Warum ein (denkmalgeschütztes) Fachwerkhaus kaufen und nicht „einfach“ neu bauen?

Liebe Fachwerk-Community, ich schreibe zur Zeit meine Facharbeit über das Thema Fachwerk und möchte mich gerne mit der Frage befassen, warum viele Menschen sich arbeitsintensive Fachwerkbauten kaufen, anstatt eines Neubaues. Außerdem würde es mich sehr interessieren wie der Kontakt mit den Denkmalschutzbehörden

weiter lesen ..

englisches Fachwerk

Moin, moin liebe Gemeinde in unserer alten Stadtvilla (ca. 1912 erbaut) befindet sich ein sog. englisches Fachwerk, an welchem im Laufe der letzten Jahre einige Holzschäden zu beobachten waren. Insbesondere an dem Eckpfosten war auch schon der Specht und hat dort gearbeitet. Wir haben deshalb einen Zimmermann

weiter lesen ..

Holzauswahl Fachwerk Konstruktion

Hallo Menschen mit Fachwissen! Das Internet macht mich fertig, Unmengen von gebalten Halbwissen oder Werbung Also ich habe ein sehr stark sanierungsbedürftiges Fachwerkhaus ca 1890. Das Gebälk ist/ war aus Kiefer. Bei beiden Trauf-Seiten Ist das Fachwerk im Untergeschoss nur noch im Fragmenten erhalten, muss

weiter lesen ..

Fachwerk von innen dämmen

Hallo, wir werden demnächst einen Bauernhof (Bj ca. 1900) erwerben, wobei das Wohnhaus nach Süden und Osten im OG mit Fachwerk ist. Das EG ist massiv gemauert. Der Zustand des gesamten Bauholzes ist im Großen und Ganzen ok. Allerdings haben die Vorbesitzer das Fachwerk mit Brettern verkleidet (zum Flächenausgleich)

weiter lesen ..

Bodenaufbau Fachwerk 300 Jahre alt Erdgeschoss

nachdem wir alle Böden im Erdgeschoss unseres Fachwerkhauses rausnehmen mussten, finden wir unter der nicht unterkellerten Seite feuchten Lehmboden, 1 Raum weiter Boden mit einer Schüttung und Übergang Esszimmer und Küche mit Unterkellerung eines Gewölbekellers aufgeschüttet mit sehr trockenen Lehm/Erde. Wir

weiter lesen ..

Blower Door Fachwerk Haus -> KfW 70 Standard

Hallo zusammen, ich versuche mir hier im Forum viel anzulesen und danke Euch schon jetzt für die vielen wertvollen Infos. Wir haben ein Fachwerkhaus von 1822 gekauft, welches wir grundlegend sanieren wollen und müssen. Das haus hat an drei von vier Außenseiten eine vorhangfassade, teils aus Ziegeln und

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Innendämmung

Hallo Zusammen, wir haben letztes Jahr ein altes Fachwerkhaus gekauft, wahrscheinlich aus dem 17. Jahrhundert. Die alte Styropor und Rigibs Dämmung von den Innenwänden haben wir abgemacht. Unser Architekt und Energieberater hat uns nun aber eine Innendämmung mit PIR Schaum und OSB Verkleidung empfohlen. Irgendwie

weiter lesen ..

Kleine und etwas größere Reparaturen am Fachwerk

An meinem kleinen Fachwerkhaus gibt es so einige Stellen, die ich gerne reparieren würde. Insbesondere die Hohlräume direkt unterm Dach (siehe Fotos) würde ich gerne verschließen - da haben sich schon mal Waschbär und Marder getummelt. An die Fachleute: Wenn Ihr diese Fotos seht - kann ich da einfach Lehmputz

weiter lesen ..

fachwerk

Hallo, ich stehe vor Hauskauf und Eure Meinung würde mich interessieren. Erdgeschoss ist Fachwerk mit Lehmziegel, aber in der 70-er wurde ein Geschoss darauf gebaut vermutlich aus Backsteinen. Das Dach ist Betonschindel. Wenn ich die ganze Konstruktion vor meine Augen sehe, denke ich, dass diese Geschoss mit

weiter lesen ..

Blockstube erhalten

Hallo liebe Freunde, ich habe letztes Jahr ein Fachwerkhaus von 1870 gekauft. Nun möchte ich meine Stube herrichten. Ich möchte die Stube soweit es geht erhalten,allerdings ist zwischen der Blockwand und Außenputz ein Hohlraum. Was kann ich da am besten tun? Ich wäre für jeden Tipp dankbar. Lieben Gruß jes

weiter lesen ..

Dachdämmung Fachwerkhaus

Hallo zusammen, ich bin aktuell dabei, den Umbau/ die Sanierung unser unter Denkmalschutz stehendem Haus zu planen. Hier geht es aktuell im die Dachdämmung: Ersteinmal ein paar Daten: Fachwerkhaus mit gemauerten Giebelwänden. Dach (Krüppelwalmdach) soll im Zuge der Sanierung neu bedeckt werden. Aktuell

weiter lesen ..

Fachwerk mal anders.

Ich habe ein gemauertes Haus aus den 40gern und möchte die rückseitige Giebelwand mit einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade dämmen. Das Haus ist vorn verklinkert, was ich an der Rückseite nicht möchte. Da meine Frau eine Fassade in Holz ablehnt, habe ich mir was aus dem Kopf gedrückt, weswegen ich hier bin. Auf

weiter lesen ..

Alte Ziegel instandsetzen

Hallo zusammen, unser Projekt Fachwerkhaus hat begonnen. Heute haben wir eine schöne Wand freigelegt und diese Ziegel sind oberhalb zur Geltung gekommen. Wie können wir sie erhalten? Es ist jetzt Lehmputz drin. Sollen wir sie einfach nur gründlich bürsten? Oder kann man sie irgendwie verfüllen bzw versiegeln?

weiter lesen ..

Innendämmung bei Fachwerk

Hallo an alle, ich habe ein altes Haus (um 1850) und bin beim Sanieren der oberen Etage. Untere Etage Lehmwände, die obere wurde wohl später aufgesetzt und mit Ziegeln gemauert. Die obere habe ich schon fast komplett entkernt, es müssen nur noch die Stacken aus dem Fußboden raus. Jetzt zu meiner Frage.

weiter lesen ..

Kellerdecke (Balken, Zwischenräume ausgemauert mit Tuffstein) in altem Fachwerkhaus ersetzen

Hallo Zusammen, im Elternhaus meiner Lebensgefährtin haben wir ein Problem mit einer Hälfte des alten Kellers. Das Haus besteht zur einen Hälfte aus einem alten Fachwerkhaus (vermutlich von 1850. Die Fächer sind zum Teil schon ausgemauert zum Teil noch mit Lehm, die Fassade wurde in den 1960 mit Eternitplatten

weiter lesen ..

Fachwerksanierung

Hallo an alle Forenmitglieder, bin Frischling hier,und habe auch gleich eine Frage zur Fachwerksanierung. Kann mir jemand einen Tip geben,welche Zimmereien im Grossraum Calw noch handwerkliche Arbeit verrichten? Es stehen einige Arbeiten an,z.b. Erneuern eines Schwellbalkens evtl.Austausch oder Reparatur

weiter lesen ..

Dämmung der Kellerdecke Fachwerkhaus Bj 1890

Hallo und ein Gesundes neues Jahr wünsche ich allen. Ich möchte meine Kellerdecke Dämmen und wollte mal wissen ob ich das durchführen kann oder etwas zu Bedenken gibt. Ich möchte im Keller zwischen den Deckenbalken eine Dämmung aus Steinwolle 120mm anbringen das ganze dann mit einer Dampfbremsfolie abdecken

weiter lesen ..

Fachwerkböden trittsicher machen

Hallo zusammen! Unser neues altes Haus ist Bj. 1900, ein Stadthaus in Rheinhessen. Aussen massiv gebaut finden sich im Inneren einige Fachwerkwände und vor allem Fachwerkdecken bzw. -Böden. Die Böden sind nun eine meiner Baustellen, weil sie doch recht nachgiebig sind. Aufstellen von Schränken könnte schwierig

weiter lesen ..

Manchmal schüttelt man nur noch den Kopf

Hallo liebe Mit-Fachwerksanierer. Manchmal sitzt man hier und schüttelt nur noch den Kopf. Früher hab ich gedacht mit der Zeit werden sie es alle lernen. Gerade die, die sich mit diesem Fachwerkforum beschäftigen und hier statt bei FB posten, werden auch offen sein, mit den richtigen Materialien, gute und dauerhafte

weiter lesen ..

Überzug und Unterzug in der Fachwerkdecke

Hallo Fachwerk.de Ich möchte in meinem Fachwerkhaus im Zuge der Sanierung einen Raum vergrößern. Auf 12m Hausbreite hat sich Boden und Decke des 1. Stocks bisher mit Unterzügen auf 2 Säulen im Abstand von ungefähr 4m gestützt (bis in den Keller). Da der Boden in sehr schlechtem Zustand war wurde er entfernt

weiter lesen ..

Wie kann ich ein Fachwerkhaus abtragen lassen?

Hallo ich habe ein sehr sanierungsbedürftiges Fachwerkhaus von 1833 (200 m²) geerbt. Es ist nicht Denkmalgeschützt. Da mein eigenes Häuschen (ehemaliger Schuppen) direkt daneben steht, ist es sehr schwierig das Grundstück zu teilen und leider habe ich auch nicht das Geld es zu renovieren. Meine Idee ist jetzt

weiter lesen ..

altes Fachwerk mit Holz verblendet und Felder mit Riemchen belegt

Hallo zusammen, wir spielen mit dem Gedanken uns ein Fachwerkhaus von 1800 zu zulegen - da ist eine Menge dran zu tun, keine Frage, insbesondere der gesamte Innenausbau muss 100% neu. Aber zu der eigentlichen Frage, wo ich hier im Forum und auch im Netz nichts vergleichbares gefunden habe: - das Fachwerk

weiter lesen ..

Kulturdenkmal Fachwerk freilegen

Guten Morgen zusammen, wir planen aktuell die Sanierung eines 250 Jahre altem Fachwerkhauses. Da es sich dabei um ein Kulturdenkmal handelt, benötigt man ja für jede Arbeiten eine denkmalrechtliche Genehmigung (oder?). Da das ganze Haus noch mit "alten Möbeln" von Oma voll steht wollten wir diese zuerst ausräumen

weiter lesen ..

Fachwerk ohne Dämmung neue Fenster

Guten Morgen, ich weiß, dass dieses Thema schon öfter diskutiert wurde, jedoch beschäftigt es mich im Moment sehr. Wir haben ein Fachwerkhaus von 1898, keine Dämmung, nur die Außenwand, Bretterverschalung, Putz und Tapete. Nun müssen wir beginnen die Fenster zu tauschen, da diese stark undicht sind und einige

weiter lesen ..

Sichtfachwerk vor dem Verfaulen von innen retten

Hallo, wir besitzen ein Fachwerkhaus aus Fertigbauteilen (tragend) Baujahr 1985. Der Wandaufbau ist folgender (von innen nach außen): Kalksandsteinmauer | Dämmung mit Mineralwolle (leider) | Fachwerk (Nadelholz, Leimbinder) mit Klinker-Ausfachung. Problem: Die untersten Balken beider Etagen auf der Wetterseite

weiter lesen ..

"Montageplatte" für Bad

Hallo, ich überhole mein Bad im Moment, der Aufbau von aussen nach innen: Lehmsteine Lehmunterputz Lehmkleber 6cm Holzweichfaserplatte (dann Wandheizung) Lehmunterputz Lehmoberputz Jetzt ist es so das die Armaturen und das Waschbecken irgendwie befestigt werden müßen und so wie ich mir das Vorstelle

weiter lesen ..

Beratung Außenputz bei einem

Guten Tag, wir sind gerade in der Überlegung uns ein Fachwerkhaus von 1834 zu kaufen. Leider ist dieses Haus vor über 20 Jahren mit einem Zement-Außenputz versehen worden. Wie ich gelesen habe ich das absolut suboptimal. Mir stellt sich nun die Frage, wie groß die Gefahr ist, dass durch den Putz die Feuchtigkeitsregulierung

weiter lesen ..

Hohlraum zwischen den Schwellen füllen?

Hallo Community. Ich bin mit meinem Projekt mittlerweile soweit dass ich mir fachkundige Hilfe geholt habe, die Zimmerleute erneuern mir gerade das Fachwerk. Zum Haus: Erdgeschoss massiv Sandstein, ca 70cm Darauf 16cm Fachwerk, das Fachwerk beginnt logischerweise an der Decke des Erdgeschosses.

weiter lesen ..

Wasserdichtigkeit der Verbindungen zwischen Fensterrahmen und Fachwerkbalken

Hallo liebe Fachleute, Situation: Wir haben bei unserem Fachwerkhaus die Holzfenster (außenbündig) montieren lassen. Die Montage wurde mit einem Kompriband durchgeführt. Bei den Fenstern auf der Wetterseite sind die Verbindung zwischen den Fensterrahmen und Kompriband von Außen zusätzliche mit speziellem

weiter lesen ..

Kamin Anschluss im Fachwerkhaus

Guten Tag, Wir wollen einen Kamin anschließen und sind beim öffnen der Wand , an der Stelle wo das Rohr zur Muffe führt, die dann im Kamin endet, auf einen Holzbalken getroffen. Der Balken ist nicht im Weg aber liegt laut Schornsteinfeger zu nah am Abgas Rohr. Ich möchte einfach mal überprüfen ob das stimmt

weiter lesen ..

Sanierungsaufgaben in Fachwerkhaus gegen Urlaub auf Mallorca

Hallo zusammen, ich überlege gerade ob es für Sinn machen könnte, meine Interessen und die einer weiteren Partei so zu verbinden, dass daraus eine WIN-WIN Situation für beide entsteht. Im Augenblick ist das eher noch so ein Gedankenspiel. Vielleicht habt ihr ja Input für mich: Machbarkeit? Hürden? Gefahren? Also:

weiter lesen ..

Ziegelwand vor Fachwerkhauswand oder auch Änderung der Innendämmung?

Hallo, wir möchten unser Fachwerkhaus, das an das Wohnhaus angegliedert ist (früher war das jetzige Wohnhaus der Stall und das Fachwerkhaus das Wohnhaus) wieder zu Wohnraum umfunktionieren. Zurzeit wird es als "große Kammer für alles" genutzt. Der Vorbesitzer hat vor ca 20 Jahren das Fachwerk bereits nach seinem

weiter lesen ..

Auch wir haben Mäuse im Fachwerk.....

Nachdem wir den Mäusejagdschein schonmal erfolgreich abgelegt hatten (wir fingen 50 Mäuse innerhalb von 2 Monaten mit lebend Fallen..... ) haben wir jetzt in einem anderen Haus wieder einen Nager. Gestern abend war die Maus dabei, ihre Wohnung einzuräumen, Couch und Schränke in Stellung zu rücken. Die neue Nagerbleibe

weiter lesen ..

Fassade, verputztes Fachwerkhaus

Bin seit einem Jahr Eigentümer eines verputzten Fachwerkhauses von 1732. Bis jetzt konnte ich keinerlei Belege dafür finden, dass es jemals Sichtfachwerk gehabt hätte, das älteste Foto davon ist von 1911 und es ist vollflächig verputzt. An der nördlichen Giebelseite ist der Verputz stark beschädigt und fällt

weiter lesen ..

Sichtfachwerk: Sanierung nicht fachgerecht

Hallo, wir haben an unserem Haus aus dem Jahre 1909 im letzten Jahr die Fassade renovieren lassen. Sichtfachwerk ist nur zur Straßenseite hin. Die Balken des Sichtfachwerks waren mit Gewebeband und Spachtelmasse zugekleistert, das Gewebeband ging zum Teil in den Putz über (siehe Bild). Alles wurde bei der Sanierung

weiter lesen ..

Sanierung Bauernhaus (Fachwerk): Kennt jemand einen Architekt/Sanierungsexperten für Kostenschätzung/Sanierung?

Liebes Forum, wir sind Eigentümer eines alten Bauernhofes in Westsachsen, (Nähe Zwickau, Baujahr vor 1900), bestehend aus Wohnhaus (Fachwerkhaus mit später erfolgtem Anbau, geringe Deckenhöhe-teilweise nur 2 m), Scheune und Heuboden/Stall (teilweise Fachwerk, Fundament teilweise Natursteine), bisher besteht

weiter lesen ..

Innenwand "verstärken"

Hallo zusammen. Man entschuldige meine Frage, weil diese wahrscheinlich schon tausendmal gestellt wurde, aber es findet sich keine hundertprozentige Antwort. Wir haben ein Fachwerkhaus. Aussenwände Verputzt. Die Fächer sind Original mit Lehm ausgefacht. Vom Vorbesitzer wurden die Wohnräume von innen mit Gipsplatten

weiter lesen ..

Sanierung Fachwerkhaus

Hallo Ihr lieben, Meine Freundin und ich haben ein Fachwerkhaus bekommen und wollen dies jetzt für uns Sanieren. Das Haus ist Bj 1842 und wir müssen von Grund auf neu anfangen. Das heisst Strom Heizung alles neu verlegen. Wir haben jetzt alle Innenwände und Decken freigelegt, jetzt sieht man natürlich nur

weiter lesen ..

Fenster einbauen und abdichten im Fachwerkhaus

Hallo zusammen, Wir möchten in unserem Fachwerkhaus demnächst neue Holzfenster einbauen. Nun stellt sich die Frage, wie abdichten? Bauschaum kommt nicht in Frage. Muss es zum Abdichten Hanf sein oder Dichtband? Oder reicht alternativ auch Lehmputz mit Strohfasern? Herzlichen Dank für Tipps und Infos im Voraus! LG

weiter lesen ..

Beurteilung Fachwerksanstrich und Gefache Fugenabdichtung

Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und nach vielem Mitlesen nun angemeldet und habe direkt eine Frage. Wir sind was Bauwissen belangt Laien, und wollen sozusagen als "romantische Spinner" ein altes Haus kaufen, und haben nun ein konkretes Objekt, wo wir kurz vor dem Kauf stehen. Ein Sandsteinhaus mit aufgesetztem

weiter lesen ..

Fachwerk strebe entfernen.

Hallo, ich sanieren gerade ein 150 Jahre altes Haus bei dem die Innenwände aus Fachwerk mit Lehmziegel sind. Bei der Vergrößerung des Bades muss leider eine Wand weichen. Die Riegel lagen bloß lose drin, zwei konnte ich einfach heraus nehmen und einen raus sägen. Die Schräge strebe allerdings trägt wohl Gewicht.

weiter lesen ..

Welches Gefache habe ich

Ich renoviere gerade ein fachwerkhaus von ca 1900. Um was für ein gefache handelt es sich hier, welchen u-wert und masse kann ich ansetzen und wie bekomme ich evtl. Lose Steine wieder fixiert? Würde mich über Hilfe freuen.

weiter lesen ..

Fachwerk füllen, ausmauern, Trägerplatten?

Hallo. In meine Scheune sind zwischen Durchfahrt und Scheunenbanzen 3 Fächer, die teilweise nicht gefüllt sind. Das ganze ist überdacht. Ich möchte diese gern mit Lehmputz verputzen. Wie kann ich diese Fächer wieder füllen? Kann ich dort irgendwelche Trägerplatten nehmen? Wie befestigt man die?

weiter lesen ..

Handwerker-Suche

Hallo ihr Fachwerk-Profis! Ich bin neu hier, mir wurde diese Seite empfohlen, da ich (wie viele andere sicher auch) händeringend auf der Suche nach Handwerkern bin. Wir haben vor kurzem unseren Lebenstraum erworben; Fachwerk BJ1890, Fassadendenkmalschutz. Eigentlich dachten wir, mit einem komplett sanierer

weiter lesen ..

Fachwerk freilegen

Hallo Zusammen, ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage, bitte steinigt mich nicht direkt. Wir haben uns vor ca 6 Wochen einen alten Resthof mit einem Fachwerkhaus gekauft. Das Haus steht bereits seit knapp 20 Jahren leer und leider hatte das Dach eine kleine Beschädigung, die jedoch großen Schaden nahm.

weiter lesen ..

Trockenlegung Fachwerkhaus

Liebe Leidens-freunde, ich habe hier eine Menge gelesen was das Thema Mauer und Fundament-Trockenlegung angeht. Aber ich muss sagen wirklich weiter gebracht hat es mich leider nicht. Außer das es wie immer ist, die Problematik ist ein sehr komplexes Thema und wie immer wohl nicht so einfach funktionieren wird

weiter lesen ..

Fachwerkwände

Hallo Zusammen, Ich brauche Hilfe. Und zwar geht es um ein altes Fachwerkhaus, welches ich gerade renoviere. Meine Frage bezieht sich auf die Gestaltung der Innen und Aussenwände. Ich habe ja schon des öfteren hier gelesen, dass dringend abgeraten wird, rigips zu verwenden. Also habe ich mich für Lehmputz entschieden

weiter lesen ..

Bau eines Fachwerkhauses

Hallo zusammen, nach jahrelanger Suche haben mein Mann und ich endlich ein Grundstück gefunden. Auf diesem Grundstück befindet sich aktuell ein Siedlerhaus mit Keller aus den 50er Jahren, welches sehr marode und sanierungsbedürftig ist. Es müsste faktisch alles gemacht werden. Deswegen wollen wir dieses Haus

weiter lesen ..

Haus Kauf. Sachverständiger sinnvoll?

Hallo ihr, ich lese hier schon ne weile mit und muss jetzt selbst mal eine Frage stellen. Wir planen ein Haus bzw. einen Vierseitenhof zu Kaufen. Haben die Hofanlage schon mehrmals angeschaut und mehrere Meinungen ( Verwandschaft mit Erfahrungen ). Es sind quasi 2 Wohnhäuser ( Baujahr 1896 und 1910 ). Hinten

weiter lesen ..

Empfehlungen Materialien seitens Architekt für Renovierungsarbeiten am Fachwerk

Liebe Comunity! Wir haben an unserem Fachwerkhaus das Dach renoviert und möchten im Zuge dessen (Gerüst steht) den Putz am Fachwerk ausbessern (sind ein paar Fehlstellen drin) bzw. die Balken Streichen um die Substanz des Fachwerks zu erhalten. Folgendes Vorgehen/Materialien hat unser Architekt empfohlen.

weiter lesen ..

Immobilienkaufberatung Fachwerkhaus Baujahr 1740

Ich erwäge aktuell den Kauf eines Fachwerkhauses. Eine erste Besichtigung hat schon statt gefunden. Bevor ich in konkrete Kaufverhandlungen gehe, würde ich gern ein paar offene Punkte mit einem Fachmann anschauen und besprechen. Der jetzige Besitzer verkauft das Haus mitten in der Renovierung. Er hat das

weiter lesen ..

Fachwerkbalken behandeln ??

Hallo Community, erst ein mal Danke für die aufnahme bei euch ;) Wir sind gerade dabei die obere Etage unseres Einfamilienhauses zu renovieren. Unser Gedanke dabei war die Decke rauszunehmen und somit eine offene Decke bis zum Dachstuhl zuhaben. Die Balken haben wir schon sichtbar, als wir die Decke runtergenommen

weiter lesen ..

Fachwerk neu ausmauern Arbeitszeiteinschätzung

Moin! Wir haben gerade den Wechsel einiger Schwellbalken fertig gestellt. Insgesamt wren das 11m. Jetzt sollen die Fächer wieder ausgemauert werden. Da bin ich völlig talentfrei und will dies einem Maurer überlassen. Jetzt habe ich einen Maurer gefunden, der als Kleinunternehmer abrechnet. Da Maurer in unserer

weiter lesen ..

Schädlingslöcher im Fachwerk, Tipps für Vorgehensweise erbittet.

Hallo liebe Forumsmitglieder. Ich freue mich immer über die hilfreichen Themen hier. Wir haben ein Fachwerkhaus übernommen, welches in eigentlich gutem Zustand ist. Leider hat ein Balken der Wagerecht im unteren Bereich, etwa 1M über dem Boden verläuft einen Schädlingsbefall. Dieser äußert sich durch verschieden

weiter lesen ..

Fachwerkwand Westseite - bewittert

Hallo, wir haben eine Scheunenwand die auf einem Sandsteinfundament ruht. Außen sind die Gefache verputzt, die Balken 3 x geölt mit Leinöl. Die Balken sind bewittert und der Sonne ausgesetzt - deshalb grau. Vor dem untersten Hauptbalken liegt unser Hochbeet, das eine extra Betonmauer (20 cm) vorgesetzt

weiter lesen ..

fachgerechte Sanierung eines Schwellholzes im Fachwerk

Hallo, handelt es sich um eine fachgerechte und nachhaltige Sanierung, wenn bei der geschädigten Schwelle eines Fachwerkhauses der morsche, vordere Bereiche (etwa 2cm) der Schwelle entfernt und danach mit einer Bohle wieder auf das ursprüngliche Maß aufgedoppelt wird? In meinen Augen handelt es hierbei nur

weiter lesen ..

WIR wollen ein Denkmal geschütztes Fachwerk kaufen

Guten Abend liebes Forum, ich, meine Frau und Kinder möchten gerne ein Fachwerkhaus kaufen. Es wäre unser Traum von den eigenen vier Wänden. Allerdings schauen wir natürlich im Vorfeld, ob wir das alles so realisieren können?! Wir können sehr viel selbst machen, aber nicht alles. Zumindest keine

weiter lesen ..

Fachwerkhaus kaufen, Fassade-Dämmung-Unklarheiten

Hallo liebe Fachwerkfreunde, ich bin neu hier und wir wollen ein Fachwerkhaus kaufen. Es ist aus dem Jahre 1875 soweit wir in Erfahrung bringen konnten. Desweiteren ist es ausgemauert, mit welcher Art von Steinen wissen wir nicht. 2010 wurde eine vorgehängte hinterlüftete Fassade mit Mineralwolle angebracht. Es

weiter lesen ..

Lehmputzschäden durch Hageleinschlag

Hallo, liebe Fachwerkfreunde! So sehen unsere 2018 neu verputzten Stroh-Lehm-Gefache nach der letztwöchigen "Hagelattacke" aus. Hat jemand ähnliche Erfahrungen sammeln können? Wie könnten diese Schäden verhindert oder zumindest verringert werden? Wie repariere ich den Schaden ohne großen Aufwand? Bin gespannt

weiter lesen ..

Suchen Professionelle und kurzfristige Hilfe bei der Sanierung von Fachwerk-Feldern

Guten Tag zusammen, wir müssen kurzfristig die Giebelseite eines Fachwerkhauses instandsetzen. Das Gebälk ist soweit in Ordnung, die Felder allerdings nicht fachgerecht umgesetzt. Nun beginnnen die Felder aus dem Haus zu fallen und gefährden Fußgänger. Wir suchen ein Unternehmen das uns hier möglichst

weiter lesen ..

Entscheidungshilfe! Kosten für reines Ständerwerk?

Hallo, ich hoffe, jemand kann mir bei einer Entscheidung behilflich sein. Und zwar..möchten wir evtl ein Grundstück erwerben, auf dem ein Fachwerkhaus stand/steht. Es ist ca aus dem Jahr 1850. Wir finden es total ansprechend und würden es gerne neu aufbauen. Die Frage ist nur.. wieviel ist so ein Fachwerk

weiter lesen ..

Wie finde ich einen Experten?

Hallo liebe Forengemeinde, könnt ihr mir sagen wie ich einen fachwerkerfahrenen Zimmermann/Planer im Raum zwischen Heilbronn und Ludwigsburg finde? Wir brauchen jemanden der uns im wesentlichen berät. Was für uns möglich ist, würden wir in Eigenleistung machen. Wir bauen eine Scheune zum Wohnraum aus, Bauantrag

weiter lesen ..

Wanddurchbruch in alte Fachwerkaußenwand

Hallo, plane derzeit den Umbau von meinem Elternhaus. Das Haus ist in 3 "Etappen" entstanden. Einem kleinem alten Teil mit 2 kleinen Zimmer und kleinem Dachboden (ca. 250 Jahre alt), einem Hauptteil mit Grundmauern aus Ziegeln im Erdgeschoss und Fachwerk im 1. OG und Dachgeschoss (ca. 1910) und einem Anbau

weiter lesen ..

Lehm-Fachwerkwand vor Witterungseinflüssen schützen

Hallo, ich bin durch den Abriss eines Nachbarhauses jetzt urplötzlich Besitzer einer Fachwerkwand geworden (was von Innen nicht ersichtlich war). Die vorher durch das angenzende Haus geschützte Wand liegt jetz frei. Die Gefache sind allem Anschein nach mit Lehm und Stroh gefüllt. Da, soweit ich jetzt gelesen

weiter lesen ..

Quo Vadis Fachwerk.de-Community? - Teil 3

Es ist an der Zeit, eine weitere Bestandsaufnahme vorzunehmen. Wie in den ersten beiden Teilen beschrieben, steht der Betrieb der Fachwerk.de-Community auf der Kippe. Quo Vadis Fachwerk.de-Community? Quo Vadis Fachwerk.de-Community? - Teil 2 Bisher konnte der Betrieb erstmal durch neu gewonnene Werbekunden

weiter lesen ..

Alte Fachwerkbalken aus Eiche mit alten Steinen ausmauern

Hallo, ich hatte hier schon mal die Frage gestellt, was für eine Mischung ich nehmen sollte, um die Steine im Fachwerk auszumauern. Ich habe ein altes Fachwerk neu aufgestellt, die meisten Eichenbalken sind von 1735, ich habe mehr als 1m Dachüberstand, bei nur 2,5m Höhe, so das dort wohl kaum viel Regenwasser

weiter lesen ..

Will falsch saniertes Fachwerk retten

Hallo Wir würden uns gerne ein altes haus kaufen, das seit zwei Jahren leer steht und in dem leider schon begonnen wurde zu sanieren. Bevor ich weitere Schritte unternehme und mit einem Sachverständigen das Objekt besichtigewollte ich fragen, ob und wie ein Wandafbau (Außenwand( der aus meiner Sicht falsch

weiter lesen ..

Tragende Zwischenwand in Fachwerkscheune

Hallo zusammen, Über kaputte Schwellen und den Wiederaufbau eines EG-Bodens habe ich hier schon sehr viel gelesen und dennoch bin ich bzgl meiner Optionen nicht ganz klar. Ich habe ein Fachwerkhaus mit Scheune gekauft. In der Scheune wurde in den 80ern fast vollständig ein Betonboden eingebaut. Nur die Waschküche

weiter lesen ..

Neue Innenwand im Fachwerkhaus

Hallo zusammen, wir haben in einem Raum in unserem Fachwerkhaus das Problem, dass wir diesen Raum teilen wollen. Beim Bodenaushub haben wir festgestellt dass dort schon einmal eine Wand gestanden haben muss, da dort ein altes Fundament aus Sandstein vorhanden ist. Dieses Fundament würden wir nun gerne nutzen,

weiter lesen ..

Altes Fachwerkhaus mit tollem Gefängniskeller wird zum Damoklesschwert

Hallo Community, mein Name ist Falko und ich bin neu hier. Leider komme ich nicht aus Spaß an der Freude in dieses Forum. Ich komme mit gezielten Fragen und erbitte Hilfe oder den Austausch von Erfahrungen. Es geht um das Haus bzw. die drei Häuser auf dem Bild, eines davon steht unter Denkmalschutz. Denkmalschutz,

weiter lesen ..

Update Sanierung

Hier mal ein Bild als kleines Update unserer Sanierung. So sah es letztes Jahr aus: https://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/rueckbau-moderner-fenster-274551.html

weiter lesen ..

Fachwerk mit hinterlüfteter Klinkerfassade - Gefache undicht - Zugluftproblem

Hallo zusammen, seit einem halben Jahr kann ich mich zu den stolzen besitzern eines Fachwerkhauses zählen. Jedoch habe ich ein größeres Zugluftproblem. Daher hoffe ich auf euren Erfahrungsschatz. Innen sind die Räume mit Rigips verkleidet. Beim Anbringen der Fußleisten ist mir aufgefallen, das zwischen

weiter lesen ..

Suche alte Eichenbalken

Hallo, wir suchen zur sanierung unseres Fachwerkhauses in Wiesbaden alte jedoch gut erhaltene Eichenbalken mit den folgenden Dimensionen: 4 Stück zu 3,0- 3,1m x 0,12 m x 0,14 m oder größer 1 Stück zu 2,6 m x 0,13 m x 0,13 m oder größer 2 Stück zu 3,2 m x 0,14 x 0,14 m oder größer Für Tipps oder

weiter lesen ..

Ideen Innenbereich (Lehm-)fachwerke

Moin zusammen, Ich habe schon einige Zeit hier mitgelesen und Ideen „geklaut“, aber jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, wo ich tatsächlich mal eine Frage stellen muss! Ich habe bei uns im Innenbereich Fachwerke freigelegt, die die Voreigentümer hinter Styropor und Faserholz versteckt haben. Es handelt sich

weiter lesen ..

Innenwanddämmung mit Hanf? Welcher Wandaufbau auf vorhandenem Eichefachwerk?

Liebe Fachwerkfreunde, unser Fachwerksanierer möchte folgenden Wandaufbau für die Innenwanddämmung realisieren: 1) ca. 17cm dickes Eichefachwerk mit unterschiedlichen Gefachfüllungen (Lehmstaken, Ziegel mit Lehmmörtel oder Lehmsteine) teilweise mit altem Putz und alter Farbe 2) 6 cm Hanfmatten in Rahmenkonstruktion

weiter lesen ..

Bad im Fachwerk

Sehr geehrte Bauexperten, ich plane ein neues Bad im 1. OG in meinem Fachwerkhaus. Der Ort ist ein nach unten und oben unbeheizter Bereich mit Holzbalkendecken. Hier im Forum habe ich nun schon fleißig gelesen. Für Boden- und Wandaufbau hat dies jedoch teilweise zur Verwirrung beigetragen. Den Boden würde

weiter lesen ..

Was bedeuten die Kürzel BM und G.S.

An einem alten Fachwerkhaus fand ich die Inschrift eines Torbogens. Hinter dem Text fand ich auch die Buchstaben BM und G.S. Kennst jemand die Bedeutung? (zu dem Thema bin ich leider völlig unbedarft und auch nicht kirchenfest)

weiter lesen ..

Anbau an Fachwerkhaus

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit unseren Wohnraum zu erweitern. Wir haben ein Fachwerkhaus und könnten vom Platz her in eine Richtung anbauen. Es gibt momentan schon eine Art Anbau, die jedoch nicht als Wohnraum genutzt werden kann, dieser würde dafür entfernt werden. Im Moment gibt es in diesem

weiter lesen ..

Grüne Rigips/Gipskarton Platten an den Innenwänden im Fachwerkhaus

Hallo Liebe Community, ich bin neu hier und setze auf Euer Schwarmwissen. Im Rahmen von diversen Sanierungsarbeiten wurden grüne Gipskartonplatten als Wand und Deckenverkleidung in Bad und Küche verwendet... Man muss dazu sagen, dass dies nicht geschehen ist, weil wir gerne gerade Wände hätten... Wir erfreuen

weiter lesen ..

Zierfachwerk / Schmuckfachwerk

hallo zusammen, zur zeit restauriere ich ein altes Fachwerkhaus. Beim Beschäftigen mit der alten Kunst der Fachwerkkonstruktionen bin ich auch auf viele Formen des Zier-oder Schmuckfachwerks gestoßen. Leider tauchen auch Namen auf,zu denen ich noch keine Bilder gefunden habe.Ich suche noch Bilder zu : Feuerbock,

weiter lesen ..

Tragfähigkeit einer Fachwerk innen wand

Hallo Leute Was ich mich beim sanieren meines fachwerk Hauses frage ist, welche traglast hält eine fachwerkwand die mit lehm vollflächig verputzt wird aus? Ich frage mich das da ich derzeit den heizungsbauer im haus habe und ich frage mich wie die heizkörper an der wand wenn sie mit lehmputz verputzt ist hält,

weiter lesen ..

Weidenschnitt abzugeben für Fachwerkstaken

hallo ich habe eine Hängerladung Weidenschnitt abzugeben für Fachwerkstaken. muß im Raum Frielendorf abgeholt werden. bitte email mit telnr. an fachwerkstaken@smashmail.de, das erleichtert mir die kommunikation. ich rufe zurück

weiter lesen ..

Fachwerk bauen

Hallo in die Runde, ich wohne in einem alten Fachwerkhaus in der Nähe von Bad Salzuflen und baue gerade an einem Backofen. Genauer gesagt, restauriere ich das alte Backhaus auf dem Hof, von dem nur noch eine Ruine stand. Nun kam mir die Idee, das Ganze mit einem kleinen ausgemauerten Fachwerk samt Dachstuhl

weiter lesen ..

Fachwerkhaus mit Anbau - Erdgeschoss im Anbau wegreißen?

Guten Tag zusammen, ich habe mal eine ganz prinzipielle Frage: Ich habe ein altes Fachwerkhaus gesichtet, das mir gut gefällt - Manko: es gibt keine Stellplätze neben oder vor dem Haus - eine Zufahrt in den hinterliegenden Garten gibt es auch nicht (zumindest nicht breit genug für ein Auto). Prinzipiell

weiter lesen ..

Holzbalken im Fachwerk aussen wie behandeln

Hallo, unser Fachwerkhaus soll aussen einen neuen Anstrich erhalten. Nun hat ein Malermeister für die Holzbalken folgende Positionen vorgeschlagen: - nichthaftende Farbe an Holzbalken entfernen - Balkenoberfläche gründlich mit Salmiakwasser nachwaschen - mit Leinöl-Halböl satt tränken - Grundanstrich mit

weiter lesen ..

Fundament sanieren

Hallo, habe hier schon einige Beiträge zu dem Thema gelesen, möchte aber trotzdem nochmal nachfragen. Die anderen Beiträge sind aber auch schon geschlossen. Habe aus verschiedenen Gründen eine Hausaußenwand (Richtung Ost-Nord-Ost) ein wenig (ca. 2m breit, 60 cm tief) aufgebuddelt. Der Bereich dahinter

weiter lesen ..

Quo Vadis Fachwerk.de-Community? - Teil 2

Es geht voran und es sieht gut aus. Die Einführung des Sponsoring von Fachwerk.de hat viel bewegt. Zum einen möchte ich nochmal allen Danken, bereits jetzt Sponsor geworden sind und auch den neuen Werbekunden, die mit ihrer Bannerwerbung Fachwerk.de unterstützen. Ich würde mich freuen, wenn - jetzt wo das

weiter lesen ..

Quo Vadis Fachwerk.de-Community?

Liebe Mitglieder der Community, liebe Besucher, es ist an der Zeit, die Weichen neu zu stellen. Wie in meinem Beitrag vom 21.02.2019 beschrieben, sehe ich mich - unter den derzeitigen Bedingungen- nicht mehr in der Lage, die Fachwerk.de-Community weiter zu betreiben. Bis 2010 / 2011 war der Betrieb, die

weiter lesen ..

2 Fragen zum Holzfenstereinbau direkt in den Fachwerkrahmen

Hallo miteinander. Ich weiß das beim Fenstereinbau innen dichter als aussen gilt. Die Außenseite muss gegen Schlagregen mit "Quellband" geschützt werden. Frage 1 : Kann ich dieses ISO-BLOCO ONE nehmen ? Frage 2: Die Fenster sind 70 mm . Nun gibt es s.o. nur "Quellbänder " in einer Breite von

weiter lesen ..

Fachwerk

Hallo Stefan, danke für die schnelle Antwort. Das Haus wurde um den 30jährigen Krieg gebaut. Die Stirnseite des Hauses ist mit Faserzementplatten ca. 30x40 verkleidet. diese wölben sich an einigen Stellen nach außen. Darum wollte ich Querlatten anbringen und mit großen Platten verkleiden. mfg Herbert

weiter lesen ..

Fachwerk

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein altes Fachwerkhaus das verkleidet ist. Ich möchte wissen, wie weit die stehenden und liegenden Balken auseinander sind. Können sie mir helfen? mfg H. Krenn

weiter lesen ..

Backhaus, ohne Fachwerk,

ist heute mein Problem. Zur Erklärung vornweg: Einer meiner Hütten ist ein Backhaus, das 1670 erbaut bzw in den Unterlagen erwähnt wurde. Inzwischen habe ich das drum herum instand gesetzt. Vor drei Jahren hatte ich den Schorni hier mit der Frage, was wie gemacht werden muss, damit der Backofen wieder genutzt

weiter lesen ..

Such DRINGEND Sachverständigen für Fachwerkhaus

Hallo Zusammen, wir suchen dringend einen Sachverständigen der für unser Fachwerkhaus in Aachen ein Gutachten erstellen kann. Kennt jemand einen. Herzlichen Dank. Jennifer Bücken

weiter lesen ..

Fachwerk Innenputz - Schichtstärke aufbauen

Hallo Community, bei unserem erst kürzlich gekauften Haus hatte der Vorbesitzer den größten Fehler gemacht, den man eigentlich machen kann, und auf der Innenseite einer Fachwerkwand (Wetter- und Nordseite) 20mm Styroporplatten als Dämmaterial aufgetragen. Dadurch hatte es natürlich geschimmelt und ich musste

weiter lesen ..

Wiederaufgebaut

- neulich im Jerichower Land - zur Motivation für alle Fachwerkleidenden

weiter lesen ..