Das Fachwerk

Themenbereich

Rasen rund ums Fachwerkhaus

Hallo! Ich bin grade dabei meinen Garten ums Fachwerkhaus neu anzulegen und brauche Tipps! Rund ums Haus bei mir gibts sehr viel Schatten. Ist ein Schattenrasen da dann das Beste oder kann ich auch einen Spiel und Sportrasen für meine Jungs zum Fussball spielen verlegen? (auf den bin ich bei Rollrasen Rudi gestossen

weiter lesen ..

Außenputz Fachwerkhaus ca. 1640

Hallo, Gemeinde, nach dem letzten Starkregen haben sich Teile des Putzes abgelöst... bei der letzten Renovierung wurde da Zement draufgeschmiert,das will ich aber nicht mehr machen. Es ist die Stelle zwischen dem oberen Riegel des Untergeschosses und der Rähm des Obergeschosses (noch laienhafter ausgedrückt:

weiter lesen ..

"Fachwerk" von 1983 mit Dichtmasse und Abplatzungen

Bild / Foto:

Moin, ich bin der Jan und neu hier. 2016 haben meine Frau und ich uns ein schönes kleines Haus zwischen Bremen und Hamburg gekauft. Ein Grund für den Kauf dieses Hauses war das Aussehen, welches durch das Fachwerk im OG geprägt ist. In dem letzten Jahr haben wir uns vermehrt auf die Renovierung im Innenbereich

weiter lesen ..

Fachwerk, Dachaufbau

Bild / Foto: Fachwerk, Dachaufbau

Guten Tag, Wir konnten vor kurzem ein 1923 erstelltes Fachwerkhaus besichtigen, da wir ein Haus kaufen möchten. Es gibt natürlich einiges zutun, was mir aber aufgefallen ist, dass der Dachboden ausgebaut wurde und dafür einige Kehlbalken (?) weichen mussten. Fast über die gesamte Fläche wurden diese Balken

weiter lesen ..

Kein Flächiges Fachwerk

Bild / Foto: Kein Flächiges Fachwerk

Hallo Liebe Fachwerk Gemeinschaft Ich komme nicht weiter. Was wir Vorhaben: Eine PVC Doppelstegplatten Überdachung mit 15° Neigung für einen Holzbalkon. Wir möchten nicht unbedingt Pfosten auf das Balkongeländer setzten. Die schönere Alternative wären Holzausleger an die Hauswand montieren auf denen dann

weiter lesen ..

Westseite Fachwerkhaus - tragender Querbalken morsch

Bild / Foto: Westseite Fachwerkhaus - tragender Querbalken morsch

Hallo, habe ein 13 Jahre altes Fachwerkneubauhaus (Fichte). Bei der Ameisenbekämpfung fiel auf: der unterste querliegende Tragbalken ist an mehreren Stellen morsch/hohl. Alles voll Ameisen. Ich vermute ein Feuchtigkeitsproblem an der Westseite. Das Haus (1 Etage, normales Schrägdach) steht mit der Giebelseite

weiter lesen ..

Fachwerk Renovierung

Bild / Foto: Fachwerk Renovierung

Sehr geehrtes Forum, wir haben uns einen kleinen Bauernhof in der Eifel zusammen gespart und gekauft. An dem renovierungsbedürftigen Steinhaus steht ein "armes" Fachwerkhaus das unserer Meinung nach dringend Hilfe benötigt. Könnt ihr uns jemanden empfehlen der uns beraten kann was zu tun ist und dann mit

weiter lesen ..

Fachwerkhau : so in Ordnung oder Totsaniert? Eine Bitte um Meinungen

Bild / Foto: Fachwerkhau : so in Ordnung oder Totsaniert? Eine Bitte um Meinungen

Liebe Community, schön dabei zu sein und ich habe auch gleich mehrere Fragen. Unsere Familie besitzt seit neustem ein Fachwerkhaus in welchem im letzten Jahr Änderungen vorgenommen wurden und ich bin nicht sicher ob diese so "gut" sind oder Rückgängig gemacht werden müssen. 1. Wohnbereich im Erdgeschos: Die

weiter lesen ..

Durchbruch Schwellbalken/Fachwerk durchbrechen

Bild / Foto: Durchbruch Schwellbalken/Fachwerk durchbrechen

Hallo, ich habe eine Frage. Ich würde gern eine Türe in meine Scheunenwand haben. Problem ist, dass hierzu der Schwellbalken durchbrochen werden müsste. Ich habe mal rot eingezeichnet, wo die Türe hin könnte. Ich würde dazu gern eure Meinung wissen, ob sowas generell möglich ist. Wie könnte so eine Umsetzung

weiter lesen ..

Fachwerk - Kellerwand wie sanieren?

Hallo zusammen, Folgende Ausgangslage: ein Fachwerkhaus, Baujahr ca. 1820 (mit Umbau 1984 und Anbau 1996) wird umgebaut und saniert. Im Erdgeschoss wurden die beschädigten Balken ersetzt - und oder Aufgedoppelt (von einem Fachbetrieb) und dann eine Wand mit Hinterlüftung installiert. Im Keller ist die

weiter lesen ..

Bitte um Hilfe bei Konstruktionsbeurteilung (Grundschwelle) für Fachwerkgarage

Bild / Foto: Bitte um Hilfe bei Konstruktionsbeurteilung (Grundschwelle) für Fachwerkgarage

Hallo Zusammen, ich bin neu hier im Forum und würde mich sehr freuen, vom geballten Wissen der Gemeinschaft einen guten Tipp zu bekommen. An unser bestehendes Klinkerhaus möchten wir eine Garage anbauen. Nach Baurecht/Bebauungsplan ist nur Klinker oder Fachwerk erlaubt. Zuerst haben wir mit einem Architekten

weiter lesen ..

Fachwerksanierung

Bild / Foto: Fachwerksanierung

Ich bin gerade dabei die Fassade meines Fachwerkhauses aus dem Jahr 1793 zu sanieren. Die komplette Giebelseite (Schlagregenseite) war mehr als hundert Jahre komplett mit einen dicken Zementputz verputzt. Die Balken waren entsprechend angegriffen und müssen grösstenteils ersetzt oder aufgedoppelt werden. Hinter

weiter lesen ..

Überputztes Fachwerk - Welchen Wert könnte es haben?

Hoi Z'Samme Ich selbst besitze kein eigenes Haus. Es geht um das Haus meiner Mutter. Meine Eltern haben sich damals für ein Fachwerkhaus in einem Dorf im Spreewald entschieden. Beim Um- und Ausbau des Hauses wurde die Außenfassade mit einem Drahtgeflecht und Löschkalk abgedeckt. Ich denke es ist Löschkalk. Rein

weiter lesen ..

Innendämmung von Fachwerk

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, ich möchte 3 kleinere Fachwerkwände von innen dämmen und da jeder auf mich einredet bin ich mir inzwischen unsicher und dachte ich probiere es hier einmal, hier hat es sicher Menschen, die gewisse berufliche oder private Erfahrung gemacht haben in ihren Häuser. Meine Riegelwände

weiter lesen ..

Allgemeine Regeln für Fachwerkkonstruktion, speziell für Kellerbar (ökonomisch leicht?)?

Hallo. Es ist eine Fachwerkfrage, wenn auch kein Haus. Gibt es die Richtung weisende Informationen zum Bau einer "Kellerbar"? Oder sogar einen fertigen Plan? Kennt jemand die "Standardmaße" solch einer L-förmigen Bar? So eine mit Arbeitsplatte und darüber ein Tresen. Hier Daten von einem Teilstück solch

weiter lesen ..

Fachwerk mit Bitumen

Guten Tag, ich habe mir ein Fachwerkhaus angeschaut auf dem Jahr 1900 und auf der Nordseite ist alles mit Bitumen verkleidet. An manchen Stellen ist diese Bitumenverkleidung auch schon kaputt. Es ist zwar mit Abstand an der Fassade angebracht aber sieht schon sehr alt aus. Der Makler hat uns gesagt,

weiter lesen ..

Spezi für Fachwerk

Bild / Foto: Spezi für Fachwerk

Hallo, Wir haben in Porta Westfalica unser Traumhaus gefunden. Und natürlich muss noch eine Menge gemacht werden. Wir bekommen im Mai ein neues Dach, da das alte nicht gedämmt und auch nicht überall ganz dicht :–) ist. Und die alten Zementpfannen passen unserer Meinung nach auch nicht auf ein Fachwerkhaus. Jetzt

weiter lesen ..

Benötige Hilfe - Renovierung eines kleines Fachwerkhäuschen im Garten

Bild / Foto: Benötige Hilfe - Renovierung eines kleines Fachwerkhäuschen im Garten

Guten Tag ZUsammen, ich habe ein Gartengrundstück erworben auf dem ein kleines, schnuckeliges Fachwerkhäuschen steht :-) Nun möchte ich dies etwas herrichten und habe festgestellt, dass ein Fachwerk ja grundsätzlich sehr viel eigene Regeln hat. Beim einlesen bin ich auf dieses Forum gestossen und empfand die

weiter lesen ..

Ummauertes Fachwerk entdeckt

Hallo zusammen, meine zweite Frage passt treffender auf den Namen der Webseite. Wie in meinem letzten Eintrag kurz geschrieben, haben wir ein ca. 100 Jahre altes Haus gekauft. Der Wandaufbau war beim Kauf nicht vollständig geklärt, deswegen habe ich einige Untersuchungen gemacht. Es stellt sich jetzt folgender

weiter lesen ..

Neues Fachwerkhaus - Gut oder schlecht?

Hi hallo an alle - Ich hab ja schon in einem anderen Thread geschrieben, dass wir ein Haus bauen wollen. Wir haben uns in neue Fachwerkhäuser verliebt. Da das Thema Fachwerkhaus neu für uns ist, lese ich natürlich viel im Internet bzw. auch hier im Forum darüber. Ich hab jetzt allerdings auch schon bemerkt

weiter lesen ..

Dämmung Fachwerkhaus

Hallo, ich bin ganz neu hier und hab direkt mal ne Frage. Bezüglich Dämmung. Ja ich weiß viele denken sich nicht schon wieder. Aber ich hab leider nicht genau die Frage gefunden. Undzwar hab ich gelesen, dass es ja nicht so einfach ist ein Fachwerkhaus zudämmen in Benzug auf Taupunkt und Feuchtigkeitsbildung. Ich

weiter lesen ..

Erfahrungen mit Fachwerkhaus Herstellern

Hallo ihr lieben - Wir wollen ein neues Fachwerkhaus bauen. Gibt es Erfahrungsberichte von folgenden Firmen? - DLK - Fuhrberger - Ambient Fachwerk - Lippe bzw. Korte Zimmerei usw... Vielleicht kann ja der ein oder andere etwas dazu sagen :-) Mir würde jede Info helfen, danke

weiter lesen ..

Fachwerk Innenwand freilegen

Hallo, als stolze Besitzer eines Fachwerkhauses BJ 1904 sind wir aktuell dabei die Raumaufteilung etwas nach unseren Wünschen zu verändern. Dabei wollen wir zwei kleinere Räume zu einem großen Raum umgestalten indem wir das Fachwerk der Zwischenwand freilegen wollen. D.h. die bestehende Wand mit Tür auf das

weiter lesen ..

Renovierung Fachwerk-Anbau-Mix

Gekauft wurde ein Fachwerkhaus von 1902, dessen linke Giebelwand durch einem Anbau von 1983 vollständig zur Innenwand wurde. Die ist im Moment das Problem. Die rechte Giebelwand wurde durch einen Anbau von 1964 auf der unteren Etage zur Innenwand, oben blieb sie Außenwand, die vermutlich kompetent von innen

weiter lesen ..

Hallo in die Runde - ein neues Mitglied!

Hallo an alle! Grüßt euch :-) Ich mach´s ganz schnell - Wir wollen ein Fachwerkhaus bauen, den passenden Bauplatz haben wir schon. Werde euch also in Zukunft mit ein paar Fragen löchern müssen :-) PS: Ich schnall die Übersicht von dem Forum noch nicht ganz, ich hoff, ich poste das ganze jetzt nicht in

weiter lesen ..

Kauf eines Fachwerkhauses

Werte Community, meine Frau und ich überlegen ob wir uns ein altes Fachwerkhaus kaufen sollten. In der Nachbarschaft wird aktuell ein kleines Häuschen mit kleinem Garten angeboten. Leider haben wir bislang keine Erfahrungen mit Fahrwerkhäusern gemacht. Worauf sollte man besonders achten bei der Besichtigung. Anbei

weiter lesen ..

Abriss oder erhalten?

Hallo, wir sind gerade in den allerersten Zügen unserer "Meinungsfindung". Wir haben zum Grundstückspreis ein Fachwerkhaus BJ ca. 1925 gekauft und überlegen nun Abriss oder Altbau schön integrieren. Mit einem befreundeten Zimmermann haben wir das Haus bereits besichtigt... Erhalten könnte es wohl werden,

weiter lesen ..

Nordseite (Sichtfachwerk) mit Holz verkleiden - ohne Dämmung

Hallo, die Nordseite unseres Fachwerkhauses soll einen Wetterschutz bekommen, ohne Dämmung, da wir innen auf Lehm mit Holzweichfaserplatten gedämmt haben. Mein Plan: Verparrung, dann Nut und Federbretter (Fichte oder Lärche mit Leinöl geölt) drauf und gut. Kann ich das ohne Feuchtigkeitsprobleme dahinter

weiter lesen ..

Fachwerk Hohlbalkendecke Lehm entfernen - Schallschutz

Hallo Community, ich bin Daniel 42 und saniere seit geraumer Zeit ein Fachwerkhaus von ca. 1830. Ich lese sehr gerne hier in den Beiträgen und habe mich nun entschlossen selber konkret um Rat zu bitten. Ich muss leider (siehe Bild) die Lehmschicht zwischen den Holzbalken einer Zimmerdecke entfernen da ich

weiter lesen ..

Anbau eines Vordaches an unser Fachwerkhaus

Hallo liebe Forengemeinde! Wir besitzen seit einiger Zeit ein Fachwerkhaus. Soweit alles gut. Vor ca 4 Jahren hatten wir uns eine Holzterrasse an unser Haus angebaut. Nun sind wir am überlegen diese Terrasse zu überdachen. Uns stellt sich nun die Frage, wie man am besten den Dachanschluss an die Fachwerkwand

weiter lesen ..

Fachwerk mit Bruchsteinausfachung

Hallo, in meinem Häuschen habe ich eine schöne Fachwerkwand, die mit Bruchstein (Schiefer) ausgefacht ist. Die Wand (Außenwand) ist stabil und die Eichenbalken, nach Prüfung eines Zimmermanns, noch gut in Schuss. Ich möchte einen Lehmputz auf den Bruchstein aufbringen, oder wäre ein Kalkputz besser? Was hält

weiter lesen ..

Späterer Denkmalschutz

Hallo Liebe Community :-) ich bin neu in dem Gebiet Fachwerkhaus, weil ich mir mti meiner Partnerin überlegt habe, das alte Fachwerkhaus (wohl so um 1750) auf dem Grundstück meiner Schwiegereltern zu sanieren. Wir sind auch grad schon dabei uns einen passenden Partner auszusuchen. Nun kam mir jedoch eine Frage

weiter lesen ..

Riss in Außenfassade

Hallo, meine Frau und ich haben uns vor ca 1,5 Jahren ein altes Fachwerk Haus gekauft Bj.1924.Müssen leider gestehen das wir absolut Blau Äugig waren und kein Sachverständiger hinzugezogen haben. Jedoch sind uns da schon die Risse in der Fassade und die ca. 20-30 cm Schräglage des Hauses aufgefallen. Aber

weiter lesen ..

Fachwerk Aussenwände von innen mit Fermacell verkleiden

Hallo liebes Forum, Ich saniere ein altes Bauernhaus BJ1900 und hätte da eine Frage. Die Außenwände wurden von aussen aufgedoppelt (12cm KVH + 4cm Holzfaserplatte). Der Innenraum wird wird Thermofloc ausgeblasen. Diese beiden Dämmungen können atmen , was ja für das Fachwerk wichtig ist. Innen wurden diese

weiter lesen ..

Adressen von Elektrikern

Liebe Mitglieder, die ganze Elektrik in meinem Fachwerkhaus ist etwa 40 Jahre alt und müsste unbedingt renoviert werden. Ich schaffe leider nicht alles allein - könnte mir jemand einen Elektriker im Raum Main-Kinzig-Kreis empfehlen? Vielen Dank im voraus

weiter lesen ..

Fundament und Bodenplatte unter Fachwerkhaus

Guten Abend liebe Leute. ich habe schon viel auf der seite gelesen und gestöbert, nun muss ich eine Frage stellen. Bin seit kurzem Besitzer eines Fachwerkhauses, welches komplett saniert wird. nun habe ich den Fußboden rausgeholt (6cm estrich oder ähnliches, dann lehmboden) ich möchte eine neue bodenplatte

weiter lesen ..

Fachwerk erneuern lassen

Hallo ich suche ein Kontakt der bzw eine Firma die mir mein Fachwerk erneuern kann und viel Erfahrung mitbringt Einsatzort Lüchow Dannenberg Umgebung.Weitere Angaben Telefonisch bzw per Email. Vielen Dank

weiter lesen ..

Fachwerk aus unterschiedlichen Holzquellen?

Hallo, Ich befinde mich am Anfang meiner Recherche, ich interessiere mich grundsätzlich ein Fachwerkhaus zu bauen. Sorry im Voraus für blöde Fragen... Ich stoße immer wieder auf Anzeigen für kostenlose Holzmaterialien wie zb.: "Gratis Dachstuhl", "Kostenlose Fachwerk-Balken" uä. Das Bild im Anhang ist ein

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Fachwerkhaus

Hoi, wie kann ein sinnvoller Fußbodenaufbau erfolgen: Balkenlage ist die Ausgangssituation,drauf sollen Massivholzdielen aus Mondholz kommen. Wie kann man den Aufbau machen und auch Trittschall vermeiden ? gruß TE

weiter lesen ..

Innendämmung

hoi was sagt die Enev bei einem Fachwerkhaus(Denkmal) bei 14 cm Wänden über Innendämmung ?

weiter lesen ..

Fachwerkhaus aussen dämmen

Hallo :) Ich habe wahrscheinlich das ganze Internet durchsucht in den letzten Tagen.. Wir haben einen 4-SeitenHof mit Fachwerkhäusern und wollen in naher Zukunft das Wohnhaus dämmen. Ich möchte aber gerne die schöne optik aussen behalten und nicht zuspachteln oder irgendwelche Platten davor setzen die nicht

weiter lesen ..

Gefache von Außen bearbeiten

Guten Tag zusammen, wir sind aktuell bei der Planung unserer Außenfassade angekommen. Aktueller Zustand: - Das Fachwerk ist noch recht gut. - kleinere Ausbesserungen an den Fenstern sind nötig. - Fachwerk und Gefache sind ca. 60 Jahre alt. - Die Gefache bestehen aus Lehmziegel und sind bündig mit

weiter lesen ..

Vordach an Fachwerkhaus Denkmalgerecht ausführen

Hallo, wir besitzen ein (altes) Bauernhaus, das Erdgeschoss ist massiv gemauert (Sandstein/Ziegel) und der 1. Stock (volle Höhe) ist "später" in Fachwerkbauweise errichtet worden. Jetzt ist es so, dass der Flur relativ eng ist (also kein Platz für eine richtige Garderobe) und fast unmittelbar nach dem

weiter lesen ..

Wie sah der Bodenaufbau unter Fliesen im Fachwerkhaus aus?

Hallo, jetzt im Winter arbeite ich an meinem vom Holzwurm zerfressenen kleinen Häuschen , da es in der Scheune zu kalt ist. Leider geht es mir auch so wie vielen hier im Forum. Die Suche nach dem richtigen Fußboden Aufbau. Ich hab auch schon alles gelesen und trotz dessen bin ich nich fündig geworden. Das Häuschen

weiter lesen ..

Fachwerkhaus - Sanierung

Hallo, bei meinem Haus macht mir das Fachwerk - Mauerwerk im Denkmalschutz ein paar Sorgen und ich frage mich, was das austauschen der Balken und die Sanierung der Fassade - Mauerwerk ca. kosten würde. Ich freue mich auf eure Hilfe Vielen Dank schon jetzt. Grüße, Carsten

weiter lesen ..

Fachwerkneuling interessiert sich für den Kauf eines Fachwerkhauses

Hallo, liebe Fachwerkfreunde! Hiermit schicke ich einen Gruß in die Runde, da ich mich gerade frisch angemeldet habe und dies mein erster Beitrag ist :-). Ich in neu auf dem riesigen Wissensgebiet des Fachwerks und höchst interessiert. Lese mich gerne ein. Schon immer vom Fachwerk fasziniert, bin ich nun

weiter lesen ..

Fachwerkhaus 1990

Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen ob mir jemand Erfahrung von einem Fachwerkhaus aus dem Jahre 1990 berichten kann. Auf was man da achten soll etc. Welche Infos man vor dem Kauf einholen sollte. Sollte man so ein Haus modernisieren mit Fenstern, Heizung und Dämmung? Wir beabsichtigen in naher

weiter lesen ..

Nicht-vergilbender weisser Anstrich für innenliegendes Sichtfachwerk

Hallo liebes Forum, ich suche eine Möglichkeit, innenliegendes Sichtfachwerk in unserm Haus Weiß zu streichen. Ich habe auf a) abgeschliffenem Holz und b) auf dunkel lackiertem Holz einen Testanstrich mit weissem Leinöl aufgebracht. Bei a) handelt es sich um Nicht-tragendes Fachwerk, quasi einige "Dekogefache"

weiter lesen ..

Innenfachwerk entfernen / Wand erneuern

Hallo, beim öffnen einer Zwischenwand zwecks Verbindung zweier Zimmer ist Fachwerk aufgetaucht. Die Balken sind z.T. ziemlich wurmstichig und teilweise morsch. Der schräge auf der rechten Seite ließ sich über dem Mittelbalken einfach wegbrechen. Das Fachwerk ist rechts nicht mit dem Mauerwerk verbunden. Mein

weiter lesen ..

Fachwerkhaushälfte abgerissen. Zwei Fragen.

Hallo liebe Community. Ich habe zwei Fragen und dazu lade ich ein paar Bildchen hoch. Später folgen noch Fotos. Viele Grusse marius

weiter lesen ..

Fachwerkwand innen. Frage zur Dämmung und Wandaufbau

Hallo Zusammen, ich hätte eine Frage zum Wandaufbau. Im Obergeschoss des Hauses habe ich Fachwerkmauern. Die Außenwand ist verputzt innen hatte ich Gibskartonplatten. Diese sind nun entfernt. Meine Frage ist, wie sollten die Spalte verschlossen werden und welche Wandaufbau könnte sinnvoll sein. Der

weiter lesen ..

ist die Farbe Gift für das Fachwerk?

Hallo ich möchte gerne eine Frage stellen. Meine gute Freundin hat drei Holzfarben im Baumarkt gekauft. Und der schwiegersohn hat mit zwei davon die komplette Wetterseite des Hauses bzw.das Fachwerk angestrichen. Ich hänge die fotos der farbdosen an. Ich würde Beautragt die gefächer auf der wetterseite

weiter lesen ..

Außenfensterbank an Fachwerk anschließen

Hallo, ich möchte in der Spitze eines kleinen Fachwerkgiebels in einem Kaltdach Polycarbonatscheiben als Fensterersatz in die drei Fächer in der Spitze einsetzen. Die Fächer links und rechts sind dreieckig. Das mittlere Fach ist fünfeckig (Spitze oben, Höhe 70cm, Breite 55cm). Die beiden senkrechten Balken

weiter lesen ..

Wird schön werden - 2018

Wir wünschen allen Fachwerkbegeisterten und dem Rest der Menschheit ein recht frohes und auskömmliches Jahr 2018. Anne Brüggemann + Jürgen Kube

weiter lesen ..

Wir haben an unserem Fachwerkhaus kleine Löcher entdeckt und sind uns nun nicht sicher ob es Schlupfwespen oder doch der Holzwurm ist, da war sich der Zimmermann auch nicht sicher, nun haben wir Angst, dass das komplette Fachwerk betroffen sein könnte . Ein Balken ist ordentlich befallen, der wird aber auf jeden

weiter lesen ..

Einbau Fenster in altem Fachwerkhaus

Hallo, ich habe ein Problem. In einem schönen alten Fachwerkhaus von 1823 möchte ich die Fenster erneuern. In der DDR wurden zwei Fenster hintereinander eingebaut. Mein Plan ist, dass ich Holzfenster mit dreifach Verglasung verwenden werde. Jetzt die Frage: Sollten die Fenster aussen bündig, wie bisher,

weiter lesen ..

Steine aus Fachwerkrückbau

Hallo liebe Mitglieder, Nach längere Zeit von mir mal wieder eine Frage. Beim Rückbau eines Fachwerkhauses sind uns eine größere Menge Gipssteine zugefallen. Die Maße sind 24x12x10 cm, mittig durchgehend gelocht, Lochdurchmesser ca 4, 5 cm. Gewicht ca 1,7 kg. Auffällig die geprägte Oberfläche, wahrscheinlich

weiter lesen ..

"Fachwerk"-Innenwand verputzen, verkleiden

Hallo, ich bin grade an der Neugestaltung des Dachgeschoßes dran. Dazu habe ich an den Wänden vom Kniestock jetzt die Nut+Federholz-Beplankung entfernt. Die Wände selbst sind im Prinzip Fachwerkwände, nämlich Holzständer mit Bimsstein ausgemauert (die Wände sind Innenwände, welche in der Dachschräge einen

weiter lesen ..

Marode Balken im Fachwerkhaus

Hallo erstmal zusammen, ich wohne in einem Fachwerkhaus, in dem an der Außenwand einige Balken zum Teil vergammelt sind. Leider habe ich keine Ahnung wie man mit sowas umgehen muss bzw. was auf jeden Fall vermieden werden sollte. Ich habe mal ein paar Bilder für euch hochgeladen unter https://imgur.com/a/tIt3s. Ein

weiter lesen ..

Fachwerk Gefachung entfernen

Moin moin community, bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und finde es gut, dass es eine Plattform gibt, wo man sich über das Fachwerk austauschen kann. Bin momentan am renovieren und wollte ein paar Wände freilegen um die Räume größer werden zu lassen. Bin dabei auf ein schönes Fachwerk getroffen und

weiter lesen ..

EICHENBALKEN PREISSCHÄTZUNG

Guten Tag, da wir im Moment ein altes Fachwerkhaus abreißen, wollte ich mal nachfragen, was so Eichenbalken kosten sollen. Das Fachwerkhaus ist 400 Jahre alt und was würde ein Kubikmeter Eichenbalken im guten Zustand denn kosten? Wären 750 Euro gerechtfertigt?

weiter lesen ..

Wand einziehen, so das Fachwerk sichtbar bleibt

Hallo, aus räumlichen Gründen müssen wir in ein Fachwerk eine Wand einziehen. Leider wissen wir nicht wie und was wir beachten müsssen. Die Wand befindet sich im 1. Stockwerk und das Fachwerk ist stabil und in sehr gutem Zustand. Ziel ist es ein seperates Kinderzimmer zu gewinnen. Die Wand sollte stabil,

weiter lesen ..

Hallo Zusammen! Wir haben vor etwa 1 Jahr ein Haus gekauft, dass etwa im Jahre 1900 als Fachwerkhaus konstruiert wurde. In den darauffolgenden Jahren ist eine zusätzliche Außenwand (veranlasst durch den Vorbesitzer) vorgemauert worden, sodass man vom Fachwerk nichts mehr sieht. Wir würden nun gerne einen kleinen

weiter lesen ..

Fachwerkhaus- was beachten?

Guten Abend, wir sind ein junges Pärchen mit Kleinkind aus Niedersachsen und überlegen uns, ein Haus zu kaufen. Nun ist uns ein Fachwerkhaus ins Auge gefallen, dass so ziemlich alle unsere Wünsche erfüllt- Größe, Lage, Optik, Preis. Ein Traum. Allerdings ist es um 1920 gebaut worden, die letzte Modernisierung

weiter lesen ..

Fachwerk ausfüllen mit Holzfaserplatten

Hallo, Ich habe ein altes(1700)Fachwerkhaus gekauft in Flandern(Belgien)und woll jetzt die nördliche Façade ausfüllen. Das Fachwerk fangt erst an auf 2,5m Höhe. Der Dachübersteck(?) ist gross genug(1m) also ist es möglich mit Holzfaserplatten die Gefäche aus zu Füllen(Isolation...) oder muss Ich doch Leichtlehmsteine

weiter lesen ..

Fachwerk freilegen

Guten Tag, Ich renoviere bzw. baue demnächst mein Elternhaus um. Ich werde 2 Räume, getrennt durch Fachwerkmauer, zusammenlegen. Die Balkenkonstruktion soll schon wegen der Statik, Haus ist 90 Jahre alt, erhalten bleiben. Es soll nur die Ausmauerung entfernt werden. Dies sollte doch problemlos möglich sein,

weiter lesen ..

Außendämmung bei nicht ausgemauerter Fachwerkkonstruktion

Hallo Zusammen, ich bin demnächst dabei mein Dachgeschoss zu sanieren. Der aktuelle Aufbau stellt sich wie folgt dar. Außenseite Bretter als Fassadenaußenseite schwarze, etwas dickere Pappe 120er Holzbalkenkonstruktion (wie Fachwerk, nur nicht mit Steinen ausgemauert Sauerkrautplatte Putzschicht Innenseite Ich

weiter lesen ..

Fachwerk Gefache innen verputzen

Hallo, bin gerade am Ausbau meines Dachgeschoßes. würde gerne die Gefache im Innenraum verputzen. Hab gelesen dass nicht jeder Putz geeignet ist. Die Gefache bestehen aus Sandstein Bruchsteinen. Dazwischen ist denke ich ein Kalkmörtel. Welchen Putz würdet ihr verwenden? Alternativ hab ich mir überlegt

weiter lesen ..

Fachwerk Innendämmung mit Hanfplatten und Lehmputz

Guten Tag, ich suche eine Hanflehmbauplatte die von innen mit einer Ständerkonstruktion gegen eine Fachwerkwand installiert werden kann. Die Oberfläche soll am Ende mit Lehm verputzt werden. Ich kenne Hanflehmbausteine und Hanfbetonschüttungen, suche aber ein weniger aufwändiges System. Meine Fachwerkwand ist

weiter lesen ..

Risse im Putz - bedenklich?

Hallo, ich habe mich hier angemeldet um eine erste Frage zu stellen. An meinem Fachwerkhaus wurde, unter Architektenanleitung, eine Anbau erstellt. Seit dem das Flachdach des Anbaus erstellt wurde ist es im Fachwerkhaus zu Rissen gekommen. Meiner Ansicht nach sehen diese überhaupt nicht erbaulich aus, der Architekt

weiter lesen ..

Fachwerkhaus oder nicht?

Hallo zusammen, wir haben uns ein altes Haus gekauft, beidseitig angebaut, auf der Rückseite sind Holzbalken wie bei einem Facherkhaus sichtbar, aber die Vorderseite sieht "ganz normal" aus? Da ist nichts von Holz zu sehen. Im Innern des Hauses gibt es jedoch wieder massenweise Holzbalken, sowohl in den

weiter lesen ..

Kauf Fachwerk - Balken etwas "bröselig"?

Hallo liebe Forenteilnehmer. Mir ist klar, dass Ferndiagnosen schwierig sind, aber ich habe eine Frage zu einem Fachwerkhaus von 1905, dass ich gerne kaufen würden. Das Haus wurde von den jetzigen Besitzern 2012 saniert - u.a. neuer Dachstuhl. Es sieht auch alles super aus. Der Keller ist zwar feucht,

weiter lesen ..

innenliegendes Fachwerk Feuerschutz

Hallo, habe eine Wohnung erworben, die tragende Innenwand in Holzständerwerk wurde freigelegt. Die Verbindung zum tragenden Dachbalken ist wohl eine Holzverbindung. Jetzt scheint es ein Problem mit dem Brandschutz zu geben. Eine Ertüchtigung zu F90 soll gemacht werden. Wie?? Hat uns leider keiner gesagt. Ich

weiter lesen ..

Ausblühungen an Klinkern Fachwerk

Hallo, unser neues Fachwerkhaus (Leimholz) mit Klinkern ausgefacht, wurde 2016 errichtet. Es steht auf der Insel Rügen und ist ziemlich ungeschützt der Witterung ausgesetzt. Jetzt habe ich bemerkt, dass ausgehend von den Klinkerverfugungen an mehreren Stellen Salzausblühungen zu beobachten sind. Diese treten

weiter lesen ..

HILFE

Hallo. ich denke daran, evtl ein Fachwerkhaus zu kaufen. Der Vorbesitzer meinte, dass ein Architekt bis auf die Balken das Haus vor ca. 30 Jahren abgerissen hat. Also ist das Mauerwerk anscheinend OK. Meine Frage ist nun (MIR IST DAS INNEN EINFACH ZUVIEL FACHWERK): 1. Kann ich über Balken verputzen (Ich

weiter lesen ..

Innendämmung Fachwerkhaus

Fachwerkhaus von 1808 gekauft Es wurde hier schon viel geschrieben, habe aber für mich nichts gefunden. Das Haus bekommt an der langen Seite einen neuen Grundschweller 13 Meter lang, alles total verrottet .Das ganze Haus hat sich im Lauf der vielen Jahre auf die rechte Seite geneigt, das ist das eine, das

weiter lesen ..

Türöffnung Innenwand Fachwerk

Hallo, ich würde gerne eine Türöffnung in die Innenwand einer Fachwerkwand setzten, genauer gesagt in den Bereich wo die Strebe steht. Bild anbei. Kann mir hier jmd. etwas dazu sagen? VG Andre

weiter lesen ..

Umgebaute Scheune als Fachwerk kaufen

Guten Abend, Wir brauchen Hilfe , Ratschläge bezüglich eine Immobilie die zum Verkauf steht. Es handelt sich dabei um eine umgebaute Scheune zum Fachwerkwohnhaus von 170m2 auf einen größeren Grundstück .( 1300m2) in Raum Neukirchen (Rhein-Sieg Kreis) Da wir eine junge Familie mit drei Kindern sind und wenig

weiter lesen ..

Türöffnung Innenwand Fachwerk

Hallo, ich würde gerne eine Türöffnung in die Innenwand einer Fachwerkwand setzten, genauer gesagt in den Bereich wo die Strebe steht. Bild anbei. Kann mir hier jmd. etwas dazu sagen? VG Andre

weiter lesen ..

Wie nachhaltig und zukunftssicher ist eine Fachwerkhaussanierung?

Hallo zusammen, wir spielen mit dem Gedanken uns ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1892 zu kaufen (Doppelhaushälfte, komplett sanierungsbedürftig), sind aber nicht vollkommen von dem Projekt überzeugt. Die Lage ist sehr gut die Grundstücksgröße auch, was den Preis betrifft, warten wir noch auf ein Angebot. Der Verkauf

weiter lesen ..

Abdichtung Bruchsteinfundament

Guten Morgen zusammen, bereits in meiner vergangenen Frage habe ich mein neues Projekt kurz erläutert. Ein Einfamilienreihenendhaus aus teilweise Ziegelmauerwerk und Fachwerk. Nun aber zu einem speziellen Thema - der Abdichtung gegen Feuchtigkeit. Bevor ich mich an die Sanierung im inneren begebe, möchte

weiter lesen ..

Vor Fachwerk eine Wand aus Lochziegeln

Hallo, wir möchten gern ein Haus kaufen, welches 1937 als Fachwerkhaus gebaut wurde. Das Haus wurde scheinbar auf Stelzen gebaut. 1981 wurde es vergrößert und vor den ursprünglichen Teil des Haus wurde eine Wand aus Lochziegeln errichtet und anschließend Rauhputz aufgetragen. Dieser hat an mehreren Stellen

weiter lesen ..

Möglicher Kauf Fachwerk

Liebe Experten und Expertinnen, ich möchte evtl. ein altes Fachwerk Haus - Region Hunsrück - kaufen. Wie es heute so üblich, haben die ahnungslosen Besitzer "großartig" saniert - doppelverglaste Kunststofffenster eingebaut (also Taupunkt in die Wände verschoben, dabei nicht mal die Geschossdecke gedämmt),

weiter lesen ..

Fachwerk Altholz

Seit Jahren begleitet mich die These, dass Fachwerkaltholz aus dem Innenbereich nicht im Außenbereich verbaut werden darf...Ist das wirklich so und wenn kann es mir einer begründen...? Das gleiche gilt wohl auch für kammergetrocknetes Eichenholz, dass im Außenbereich nicht so haltbar sein soll wie luftgetrocknetes,

weiter lesen ..

Neuaufbau Balkendecke im Fachwerk-Dachboden

Guten Tag zusammen, ich saniere zur Zeit ein Fachwerkhaus, das größtenteils Balkendecken aus Lehm-/Holzstaken hat. Im OG befinden sich zwei Zimmer. Ein kleineres ca. 4 x 2,5m und ein etwas größeres mit ca. 4 x 4m. In dem kleineren musste die Lehm-/Holzbalkendecke zum Dachboden entfernt und neue Balken eingebaut

weiter lesen ..

Boden verlegen im Erdgeschoss, Fachwerkhaus

Hallo, und zwar planen wir derzeit die Renovierung von einem Zimmer im Erdgeschoss unseres Hauses. Zu den Räumlichen gegebenheiten: Der Raum ist unterkellert und als „Bodenbelag“ ist im Keller fest getretene Erde zu finden. Die Decke besteht aus zurecht gemeißelten Steinen, worüber eine dünne Zementschicht

weiter lesen ..

Bezugsquelle für Fachwerkziegel

Hallo, wo kann man Kleinmengen weichgebrannte Vollziegel zum Ausmauern von Fachwerk kaufen? Idealerweise irgendwo zwischen Nürnberg und Bamberg zur Selbstabholung und bezahlbar. Bei der Baustoffunion gibt es nur Hochlochziegel oder Klinker. Wäre schon fast geneigt die Hochlochziegel in NF oder 2DF zu nehmen,

weiter lesen ..

Bruchsteinhaus nachträglich Bodenplatte sinnvoll?

Wir sind mit der Bestandsaufnahme unseres Bruchstein/Fachwerkhauses (siehe Profil) inzwischen fertig und haben auch schon Lösungsvorschläge von Gutachtern. Der eine Vorschlag ist, alles 1:1 wieder herzustellen und ein bisschen zu dämmen. Damit könnten wir gut leben, wenn die Kosten nicht so immens wären -> Das

weiter lesen ..

Fachwerk freilegen Einfluss auf Statik und Statiker in Stuttgart gesucht

Hallo, wir wollen eine Wand offen legen und die bestehenden Holzbalken sichtbar aber ohne Mauerwerk beibehalten. Wir hatten einen Statiker da, der einen seltsamen Eindruck gemacht hat meines Erachtens nicht die Fachkenntnis hatte. Die Frage ist ist das Fachwerk tragend oder nicht das Fachwerk die innenliegende

weiter lesen ..

Fachwerk von Innen dämmen

Hallo liebe Forumleser, ich stehe vor einem Problem. Wir haben uns ein Fachwerkaus gekauft mit offenem Fachwerk von außen. Jetzt wollen wir das Fachwerk von Innen dämmen.Die Wände sind 120mm dick und bestehen entweder aus Klinker oder Tuffstein. Mir wurde von einem Energieberater und Zimmermann geraten,

weiter lesen ..

Fachwerkhaus vermauern

Wie muss ich ein Fachwerkhaus vermauern?

weiter lesen ..

Anbau an denkmalgeschütztes Fachwerkhaus

Ich möchte rückwärtig an mein Fachwerkhaus einen Anbau dran setzen, also das Erdgeschoss vergrößern. Könnte es sein das ich das aus irgendwelchen Gründen nicht genehmigt bekomme. Der Denkmalschutz ist ohne mein Wissen entstanden ,was ich durch einen Zufall erfahren habe. Kann mir einer bei diesem Problem hel

weiter lesen ..

Fachwerk streichen

Hallo, ich/wir sind im Besitz eines alten Hauses das im EG aus 60cm Lehmgrünlingen und im og aus Fachwerk besteht. Im Zuge der diesjährigen Dachsanierung ( Dachstuhl, Lattung Deckung) musste ich ein paar Ständer tauschen, diese sind nun Natur belassen und sollen nächstes Jahr gestrichen werden. Nun zu

weiter lesen ..

Gefahren für Holz bei Rissen in verputztem Fachwerk?

Wie schädlich sind Risse für das Holz des Fachwerkes unter dem Putz? Ich gehe davon aus, dass die nicht perse geschlossen werden müssen, da immer Bewegung drin sein wird, Breite und Tiefe des Putzes des Risses (Eindringen des Wassers und selbständige Entfeutuchg dieser) eine Rolle spielen. Welche Risse sind

weiter lesen ..

Dämmung Fachwerkhaus

Ich beschäftige mich mit der Planung zur Innendämmung des Fachwerkhauses.Ziel ist es so viel wie nötig zu dämmen; nicht so viel wie möglich um eine sinnvolle Dämmung zu erreichen Von Außen nach Innen: Außenputz (Kalkputz), Ständerwerk (ca. 18 cm) mit Ausfachung leichter Lehm, Stampflehm (leicher Lehm) ca. 10

weiter lesen ..

Fachwerkhaus 17.Jh, Ausfluglöcher, Hausbock? Bitte um Hilfe...

Hallo, in meinem ca. 300Jahre alten Fachwerkhaus habe ich vor kurzem neue Ausfluglöcher gefunden. Da ich vor 2 Jahren das Holz neu gestrichen habe, fällt dies besonders aus. So wie es aussieht, ist es der Hausbock. Ich suche nun nach einer Möglichkeit dieses Getier loszuwerden. Mein Problem ist, wie ich das Mittel,

weiter lesen ..

Sanierung eines Fachwerkhauses - Kombination aus Luxus, Moderne und Charme

Hallo liebe Forumsgemeinde, ich möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Jan, ich bin 27 Jahre alt und studierter Bauingenieur. Bevor nun aber direkt die Vorwürfe an meiner Fragestellung in dem Kopf des Ein oder anderen entstehen – ich bin im Straßenbau tätig?! Ein gutes Basiswissen, in Bezug auf Statik

weiter lesen ..

Einschätzung des Zustandes eines Fachwerkhauses

Hallo liebe Community, wir haben uns in ein Haus verliebt. Dieses wird Zwangsversteigert, warum uns der Zugang ins innere des Hauses leider bisher verwehrt ist. Wir wissen nicht wie sinnvoll es ist aber haben trotzdem die Hoffnung das sich jemand den hoch geladenen Bildern annimmt und uns aufgrund seiner Erfahrung

weiter lesen ..

Anbau an Fachwerkhaus, Fundamentplatte

Hallo zusammen, mir geht zur Zeit eine Idee durch den Kopf und ich habe auch eine ganz grobe Vorstellung wie ich diese Idee umsetzen könnte. Aber wie bei vielen Ideen gibt es auch ein paar Fragen. Grundsätzliches: Bei meinem Haus, Bj 1908, besteht der Zugang zum Keller über eine Aussentreppe. Der Keller als

weiter lesen ..

Fachwerk Türsturzriegel entfernen

Hallo liebe Forum-User, habe ein Haus älteren Baujahres gekauft und bin jetzt beim entkernen. Gestern haben wir die alten Türen und Zargen entfernt, welche vermutlich aus DDR Zeiten stammen. Leider mußte ich feststellen, dass die Türsturzriegel damals in einer Höhe verbaut wurden, welche es mir heute nicht

weiter lesen ..

Fachwerk selbst strahlen?!

Hallo zusammen, ich habe bei mir auf dem Grundstück ein Fachwerkhaus mit Anbau stehen. Das Fachwerkhaus möchte ich Professionell Trockeneis Strahlen lassen. Der Anbau wurde mal zur Hälfte abgerissen und es existiert nur noch das Erdgeschoss, es steht nicht unter Denkmalschutz und es ist auch lange nicht so

weiter lesen ..

Fachwerk sanieren ohne eigene Bauaufsicht - wie soll das gehen?

Hallo, ich muss einen Teil unserer Scheune sanieren, sonst fällt sie uns zusammen. Es ist innen und außen sehr viel zu tun. Balken sind zu tauschen oder abzufangen und die Seite muss verkleidet werden. Ich habe zwar schon unser Wohnhaus (Fachwerk) grundsaniert, habe jetzt aber keine Zeit mehr das Lastenheft

weiter lesen ..

Suche Abrißunternehmer für Fachwerkhaus - Raum Bergisches Land

Hallo zusammen, ich möchte einen Anbau an unser Wohnhaus (sozusagen Doppelhaushälfte) aus Fachwerk abreißen lassen. Da die Häuser zusammen hängen und unsere Hälfte stehen bleiben soll, hier die Frage nach euren Empfehlungen. Danke! Natascha

weiter lesen ..

Konservierung Fachwerkbalken au?en

Hallo zusammen, ich habe das Forum durchsucht, aber bisher keine passende Antwort gefunden. Daher hier mein Diskussionspunkt - vielen Dank im Voraus f?r eure Beitr?ge. Ich habe Fachwerkbalken (Kiefer oder L?rche) von einer dicken alten Farbschicht befreit (Schleifpapier K24). Nun m?chte ich Sie wieder konservieren,

weiter lesen ..

Halt für Hängeschrank und Begradigung

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, meine Verlobte und ich renovieren gerade das EG unseres Fachwerkhauses und stehen nun vor einer Entscheidung. Wir haben in der Küche eine sehr schiefe Innenwand. Sie grenzt an das Nachbarhaus. Wir waren ganz motiviert und wollten eigentlich nur mit Lehmputz arbeiten aber da wir

weiter lesen ..

Fachwerk Innenbalken streichen.

Hallo Community, ich möchte im Erdgeschoss die Fachwerkbalken neu überstreichrn,es geht darum, dass diese die Farbe zwar behalten aber etwas neu aussehen sollen. Es blättert nichts ab! Es sind geringe Stellen. An denenn die Farbe weg ist... Das problem ist, sowie meine Frage: wie streiche ich die Balken kopfüber?

weiter lesen ..

Decke im Fachwerk neu verputzen, blaue Farbe

Hallo, wir werden die Lehmdecke mit Lehm neu verputzen lassen. Unsere Aufgabe ist, Tapete und alles lockere zu entfernen und dann wo nötig zu grundieren. Auf dem Bild ist die Decke zu sehen, nachdem ich die lockeren Sachen entfernt habe. Die Frage: Die blaue Farbe muss ab oder kann dran bleiben? Es

weiter lesen ..

Klosterformat im Fachwerk?

Hallo, ich habe ein vierhundert Jahre altes Fachwerkhaus in einer niedersächsischen Kleinstadt, das ich zur Zeit erforsche. In den Wänden und im Boden finden sich sehr archaisch wirkende Feldbrandsteine im Klosterformat. Viele davon sind halbe Steine. Jetzt frage ich mich, ob diese Steine aus meinem Haus stammen

weiter lesen ..

Guten Abend,

ich beobachte mehrfach, die auf dem Foto zu sehenden Insekten die in meinen Fachwerkbalken ( Eichenbalken, Baujahr 1597d) zu nisten scheinen. Kann mir jemand sagen um welches Insekt es sich hier handelt. ( Schlupfwespen?) Weiterhin ist zurzeit ein großer Auswurf von Bohrmehl (eventl. altes Bohrmehl?)

weiter lesen ..

Fachwerkexperte in der Nähe von Siegen gesucht

Kann mir jemand einen Fachwerkexperten in der Nähe von Siegen nennen? Ich trage mich mit dem Gedanken, in der Altstadt von Siegen ein altes Fachwerkhaus zu kaufen und hätte gerne, dass mich ein Kenner der Materie bei der Zweitbesichtigung mit seinem kritischen Sachverstand begleitet. Danke für eure Hilfe!

weiter lesen ..

Allround-Beratung für neu gekauftes Fachwerkhaus gesucht

Liebe Fachwerkler, wir haben ein kleines Fachwerkhaus in Schwäbisch Gmünd gekauft. Es ist verputzt und von den Vorbesitzern teils selbständig renoviert worden - mit wieviel Sachverstand, kann ich nicht sagen. Nun suche ich jemanden, der uns beraten kann, was für dieses Haus richtig und nötig wäre - sind

weiter lesen ..

Buchenfachwerk (unglaublich, aber war) und Holzwurm

Teile unseres Hauses sind aus Buchen!holz erstellte Fachwerkwände im Innenbereich, ein massiver Überzug mit dem Querschnitt von 32x24 im unausgebauten Dachgeschoß ebenfalls. Bis dato war mir Fachwerk aus Buche unbekannt und mich wundert wie lange und wie sorgfältig man dals dieses Holz rissfrei trocknen konnte/musste.

weiter lesen ..

Lehmfachwerkwand restaurieren

Zunächst einmal sonnige Grüße an die Fachwerkgemeinde, im ersten stock unseres Fachwerkhauses (ca. 1640 erbaut) haben unsere vorgänger alle wände mit Vorbauwänden versehen und darauf Putz, Tapeten oder Farbe hinterlassen. Wir haben alles komplett entferntund die schöne Holzkonstruktion wieder frei gelegt aber

weiter lesen ..

Eichenfachwerk neu lasieren

Hallo zusammen, wir haben ein Fachwerkhaus mit Eichenbalken aus dem Jahr 2000. Das Fachwerk wurde anfangs mit Sikkens Produkten (Cetol +Filter 7) auf Empfehlung der Baufirma gestrichen. Nach ca.8 Jahren dann auf Empfehlung eines Malers mit Gori Lasur, die jetzt mittlerweile an den Wetterseiten "abblättert".

weiter lesen ..

Wasserrohrbruch in Fachwerkhaus an der Oder - Substanz in Gefahr?

Hallo. wir haben ein wunderschönes kleines Fachwerkhaus, ein Fischerhaus von 1790 zu Kauf in Aussicht. Wir haben uns in das Haus verliebt. Es liegt recht nah an der Oder, der Ort heißt Kienitz. Ein Dachdecker, der sich allgemein auskennt sagte uns bei der Besichtigung die Substanz sei in Ordnung. Nun haben

weiter lesen ..

Fachwerk kauf - Beratung gesucht.

Hallo, wir haben uns gestern ein Fachwerkhaus angesehen. es ist aus 1875 und zumindest teilweise Denkmalgeschützt. 1935 wurde die Küche vergrößert und ein Badezimmer wie eine Waschküche hinzugebaut Hier wurden erste teile des Fachwerks zerstört.(Mehr als die Bomber es geschafft haben) Dann wurde ab 1980

weiter lesen ..

Muss der Rähm auf der gleichen Höhe sein?

Hallo, ich bin euch sehr dankbar wenn ihr mir folgende Frage beantworten könnt: Beim Fachwerk ist es ja üblich, dass der Rähm auf der gleichen Höhe sich über alle Wände zieht, ist das umbedingt notwendig? Oder kann der Rähm, auch bei verschiedenen Wänden, verschieden hoch angesetzt sein? Ich plane gerade

weiter lesen ..

Aussenfassade Fachwerkhaus

Hallo Forum, ich bin etwas unsicher und wäre über Antworten/Meinungen zu meiner Frage dankbar: Ich habe letztes Jahr mein Fachwerkhaus (erst mal wegen der Finanzen nur die 1.Etage) folgendermaßen saniert: - Ich habe sämtliche (Außen)-Wände von innen entkernt. (Teilweise war Lehmputz mit viel Stroh auf den

weiter lesen ..

Fachwerkneuling mit Fragen

Hallo Gemeinde, euch allen ein schönes Pfingsten! Seit Juni sind wir Hauseigentümer. Ein Haus aus 1804 mit Fachwerkaufbau, in der Nähe von Leipzig. Die Entscheidung für dieses Haus hat das Herz und weniger der Verstand getroffen. In den letzten 30 Jahren wurde das Haus von handwerklich wenig begabten

weiter lesen ..

Luftdichtheit Fachwerkhaus nach Sanierung

Hallo, ich stelle mir gerade die Frage wie luftdicht ein Fachwerkhaus wohl nach der Sanierung (inkl. neue Fenster und Haustüren) im Vergleich zu einem Neubau ist. Mir geht es dabei nicht um mehr Dichtigkeit sondern im Zweifel eher um weniger und darum die tatsächliche Luftwechselrate zu bestimmen. Gibt

weiter lesen ..

Innendämmung Fachwerkhaus

Hallo zusammen, haben ein altes Fachwerkhaus gekauft und möchten nun gerne die Wände von innen dämmen Gefache sind mit Ziegelsteinen ausgemauert, kein Lehmaufbau

weiter lesen ..

Holzschädling ??

Hallo liebe Community, seid geraumer Zeit mache ich immer mal wieder die Entdeckung eines kleinen Störenfriedes (zu sehen auf den Bildern). Er macht sich in der oberen Etage unseres Fachwerkhauses gemütlich. Einen Holzschädling können wir leider keinen Unterschlupf gewähren. Da ich trotz intensiver Recherche

weiter lesen ..

Mieter im Fachwerkhaus

Hi. Wir wohnen seit 4 Wochen hier im 1 OG. Das Haus wurde ca 1900 neu erbaut, 1846 sind hier über 100 Häuser abgebrannt. Darunter auch dieses. Also der Gewölbekeller ist deutlich älter. Frage was kann man selber machen um sich im Winter etwas vor der Kälte zu schützen? Wir sind von Schönheitsreparaturen

weiter lesen ..

*Fachwerkpate* gesucht

Wir suchen auf diesem Wege jemanden der uns helfend und per Ratschlag zur Seite steht. Wir suchen jemanden im Raum Kassel/ Göttingen der Erfahrung mit Fachwerkhäusern hat und evt. auch Freude daran hat zu helfen. Es geht um ein schönes denkmalgeschütztes Haus in einer 1a Lage, welches leider kaputt saniert wurde.

weiter lesen ..

Lehmfachwerk marode

Hallo Meine Familie hat blauäugig 2015 ein schönes Fachwerkhaus (Bj 1880) gekauft was jetzt bei der Badsanierung seine Tücken aufweist. Wir haben nun festgestellt das von Innen vorgemauert wurde was dazu gesorgt hat das die untere Schwelle weggefault und die stiele auch angegeangen sind. nun stellte sich

weiter lesen ..

Fachwerkscheune Verkauf?

Habe eine Fachwerkscheune gekauft. Diese brauche ich nicht unbedingt, da das Grundstück für mich interessanter ist. Gibts es Kaufinteressenten für sowas? Evtl hier im Forum? Gruß

weiter lesen ..

Untersten Balken bei der Fachwerk Innenwand nass

Hallo, ich benötige Hilfe bei einer Fachwerk Innenwand meines Hauses (Bj 1872). Die Wand ist von unten her feucht. Nachdem ich den Putz (Zementputz) entfernt hatte kam eine Fachwerk Wand zum Vorschein. Der untere horizontale Balken liegt auf Bruchsteinen, die als Fundament dienen. Dieser Balken ist feucht.

weiter lesen ..

Pfosten entfernen in unsichtbarem Fachwerk

Hallo Community, In meinem Haus, Bj 1910, möchte ich die Wand zwischen Wohn und Esszimmer im Erdgeschoss öffnen. Die Wand ist eine unsichtbare Fachwerkkonstruktion mit einem Vertikalstab, Streben befinden sich keine in der Wand.In der Wand befindet sich eine Tür, der Vertikalstab dient als eine der beiden

weiter lesen ..

Referat über Fachwerkkonstruktionen

Hallo liebe Community, ich muss in den nächsten Wochen ein Referat über das Thema "Fachwerkkonstruktionen" halten. Jedoch kenne ich mich damit nicht so gut aus. Ich habe bis jetzt nur eine grobe Gliederung gemacht. 1. Geschichte der Fachwerkkonstruktion 2. Fachwerk im Alltag 3. Vor – und Nachteile eines

weiter lesen ..

Fachwerkaußendämmung mit Hanf, Holzfaserplatten und hinterlüfteter Vorhangfassade

Hallo beisammen, ich habe vor Jahren ein Fachwerkhaus (Bj. 1911) mit Holzschindelbeplankung übernommen, das irgendwann einmal zur Verschönerung eine asbesthaltige Eternitfassade erhalten hat. Aus verständlichen Gründen soll diese jetzt entfernt werden und in diesem Zuge eine Außendämmung erhalten. Gegenwärtig

weiter lesen ..

Alte Fachwerkscheune verputzen

Hallo, ich plane meine Scheune zu verputzen und dann zu streichen. Bei den Balken habe ich vor nur mit einer Holzlasur das Holz zu schützen. Das Mauerwerk hat aktuell porige Steine mit Mörtle im Sichtbereich. Kann ich die mit Klakputz verputzen und dann mit normaler Farbe streichen. Im Innenbereich bleibt

weiter lesen ..

Feld vom Fachwerk

Ich hoffe ihr könnt helfen. Und zwar sind uns in der Scheune ,Die auch Fachwerk ist, die Zwischensteine rausgebrochen. Das andere Feld ist auch schon sehr wackelig. Da wir eine Firma beauftragen wollen möchte ich gerne wissen worunter wir suchen müssen. Baugeschäft Sanierung? Wann könnt ihr mir dazu sagen. Da

weiter lesen ..

Lehm-Fachwerk mit Ziegeln ummauert

Hallo zusammen, ich habe uns ahnungslos ein altes Fachwerkhaus gekauft. Dieses ist wohl mit Ziegelsteinen ummauert worden. Hab ich ein Haus, welches im Sterben liegt, gekauft?

weiter lesen ..

Suche erfahrenen Fachwerk-Architekten

Hallo Community, ich habe ein kleines Fachwerkensemble aus 1893er, liebevoll restauriertem Resthof mit Nebengebäuden. Auf Nachbarwiese baue ich für meinen Sohn ein neues Fachwerkhaus. Kurz vor Vertragsabschluß habe ich leider mit dem Planungsbüro Spieker einige zweifelhafte Erfahrungen gemacht und auch aus

weiter lesen ..

Schädling oder nicht?

Liebe Community, ich habe in diesem wunderbaren Forum schon schon viel gelesen. Jetzt habe ich selbst einmal eine Frage. In den letzten Wochen habe ich in unserem Fachwerkhaus mehrere Käfer gefunden, die alle relativ gleich aussehen. Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen? Muss ich mir Sorgen machen? Vielen

weiter lesen ..

Putzhaftbrücke über Holzbalken/Holzständer (kein Fachwerk)

Ich brauche wieder Hilfe/Unterstüztung bitte. Der Wand ist Backstein mit Kalkputz (Bj. 1888). Mitten im Wand ist ein Holzständer (wegen Dachschräge) und ein diagonale Stützbalken (im Bild links von der Ständer). Der Kalkputz ist sehr broselig und brökelig und rissig über diese Holzbalken. Original ist eine

weiter lesen ..

Einbaumöbel im Fachwerkhaus

Hallo, bei mir wird das Fachwerk mit 60 mm Holzfaserdämmplatten gedämmt. Darauf kommt vorwiegend an den Außenwänden eine Wandheizung in Lehmputz. Kennt ja jeder hier. Ich möchte das Haus aber an einigen Stellen mit passgenauen Einbauschränken versehen. Zum Beispiel geht es da um Kleiderschränke und Bücherregale.

weiter lesen ..

Abdichtung Idee gesucht

Auf dem Bild ist die einzige Stelle an unserem wunderschönen Häuschen zu sehen, wo das Fachwerk noch zum Vorschein kommt. Der nicht überdachte ist sehr verwittert und wurde wie zu sehen ist provisorisch abgedichtet. Wir beginnen nun mit einer neuen Überdachung und fragen uns, ob es unbedingt sein muss das Dach

weiter lesen ..

Sachverständiger Fachwerkhaus

Hallo zusammen, wir sind auf der Suche nach unseren eigenen 4 Wänden und haben uns in ein altes Fachwerkhaus verliebt. Es wurde weitestgehend saniert und es sind lediglich kleine Restarbeiten zu erledigen. Bevor wir eine Entscheidung treffen, würden wir jedoch gerne mit einem Sachverständigen, der auf Fachwerkhäuser

weiter lesen ..

Womit die Fachwerkbalken außen streichen?

Hallo, also wir sind ein junges Paar das sich den Traum vom Eigenheim im November erfüllten. Wir haben uns ein altes Fachwerkhaus mit Scheune, Stallungen und vieles mehr gekauft. Jetzt sind wir fleißig wirklich am Grundsanieren.. Wir sind absolute Neulinge was das Gebiet Fachwerkhaus angeht, deswegen 2 fragen

weiter lesen ..

Fachwerkdecke

Hallo Liebe Mitglieder, ich habe eine wichtige frage. Ich bin in einem Fachwerkhaus gezogen. Da wurden die Decken mit Rigips verkleidet und Led SPots. Ohne Dampfbremse und ohne Dämmung. Ist das gefährlich für die Balken ? Freue mich auf eine Antwort.

weiter lesen ..

Lösungsvorschläge für Spalt, zwischen Holz und Fachwerk

Hallo, wir haben ein neues Dach bekommen, jetzt hat der Zimmermann allerdings auf den alten Fachwerksbalken einen neuen Balken "gelegt" und es gibt einen Spalt dazwischen (siehe Bild). Leider habe ich keine Ahnung wie ich diesen Spalt füllen soll. Ich bitte um Lösungsvorschläge. Vielen Dank

weiter lesen ..

Fachwerkhaus, Neubau, Aussenwandaufbau!

Hallo! Ich plane in unserem dreiseitenhoff ein neues Fachwerkhaus (anstelle eines nicht sanierungsfähigen Fachwerkhauses)für Schwiegereltern zu errichten. Bin selbst Zimmermann aber mir fällt die Erfahrung im Neubaubereich. Die Bodenplatte ist schon fertig , wollte schon Material bestellen, da kam ein kleines

weiter lesen ..

Altes Fachwerkhaus - Abdichtung am Treppenabgang

Hallo zusammen, wir haben nach tollen Beiträgen im Forum nun unseren Fußbodenaufbau gefunden: auf den vorhandenen Boden aus Sand eine Kiesschicht, Folie, Sauberkeitsschicht 5cm, Abdichtbahn, 10cm Holzfaserdämmung, 6cm Steicofloor/Pavatex, 2cm Massivholdiele. Nun die Frage: Im Mitteltrakt ist entlang der

weiter lesen ..

Altes Fachwerkhaus und neues Nebengebäude

Hallo zusammen, ich bin seit einigen Wochen auf der Suche nach "ehrlicher" Architektur im Zusammenhang mit alten Denkmälern. Ich habe ein wundervolles fast vollständig im Urzustand erhaltenes Fachwerkhaus und kurz gesagt möchte ich, dass mein Nebengebäude (Garage, Werkstatt, Abstellraum etc.) ehrlich als

weiter lesen ..

Verputzen von Rigips-Wandflächen nach Ablösung alter Tapeten

Hallo liebes Fachwerk-Forum, mit meinem ersten Beitrag (oder meiner ersten Frage) möchte ich unser erstes eigenes Haus kurz vorstellen: - Fachwerk-Haus ca. 1750 im Harz - in den 90er Jahren innen wie außen saniert, Fachwerk instandbesetzt, teilweise ersetztes Ständerwerk - Gefache & Fassade erneuert -

weiter lesen ..

kein fachwerk, aber wasser aus der decke im gartenhaus

hallo leute, ich wüsste gerne ob ich bei folgender sachlage richtig liege da ich elektriker bin und kein architekt, obwohl ich mal technisch zeichner auch im baubereich gelernt hab, der ja viele vorarbeiten für einen archi machen können soll :-). situation: gartenhaus ca 8x4m, steingemauert(2x12,5er mauerwerk

weiter lesen ..

Vermehrte Rissbildung - Kauf steht an, was tun

Hallo zusammen. Ich bin neu hier und wollte mich vorweg erstmal vorstellen. Ich heiße Benedikt, bin 33 Jahre alt und wohne in der Nähe von Remagen in einem schönen Dörfchen. Ich liebe Holz in allen Formen. Nebenbei baue ich meine eigenen Möbel aus Holz und Stahl. Messergriffe und Angelruten mit Holzgriffen

weiter lesen ..

Rhön - Alte Schule - Verbundplatten auf Fachwerk nageln und Putz aufbringen

Sehr geehrte MitlgiederInnen der Fachwerkcommunity! Im Zusammenhang mit der Sanierung der Alten Schule in unserem Dorf möchte ich folgende Frage stellen und bitte um Rat - sofern dies aus der "Ferne" möglich ist - die Aussenfassade des Fachwerkgebäudes bestand aus "Münchner Rauputz" (so ein versierter Fachmann

weiter lesen ..

Innenwand Fachwerk Problem

Hallo Experten und Erfahrene, ich habe beim meinem Treppenhaus ein Problem. Ich wollte nachdem ich den alten losen Putz entfernen musste, einen neuen Putz nur im Gefache machen und die Balken frei lassen. Das wurde aber fix nix :) Da leider Stromleitungen entlang der Balken gehen :( Da kam ich auf die

weiter lesen ..

Dielen - Klarlack entfernen ohne Farbton zu verändern

Hallo zusammen, ich habe gerade ein Haus aus den 50er Jahren gekauft. Leider kein Fachwerkhaus, aber trotzdem schön. In den letzten Jahren war ich immer mal wieder auf der Seite (weil ich eigentlich nach einem Fachwerkhaus suchte) und war meistens erstaunt, wieviel die Leute hier wissen. Jetzt hoffe ich, dass

weiter lesen ..

Fachwerk-Gartenhaus auf Sandstein-Fundament

Hallo! Wir sind gerade dabei ein Gartenhaus zu errichten. Dazu haben wir eine Beton-Bodenplatte gegossen und als Fundament eine Reihe Sandsteine (40x20x20, Bruchsteine mit gesägten Lagerfugen) gemauert. Hierzu haben wir Trasskalk verwendet und in die Fuge eine Bitumenbahn eingearbeitet. Darauf soll

weiter lesen ..

Fachwerkwand innen

Habe vor 2 Jahren ein 1870 gebautes Fachwerkhaus gekauft, welches bereits teilsaniert war. Von aussen ist es nicht mehr als Fachwerkhaus erkennbar. Im Zuge einer anstehenden Treppensanierung musste ich die Wandpanele entfernen. Darunter war alter beschädigter Lehmputz, den ich auch entfernt habe. Nun liegt

weiter lesen ..

Fehlboden in mittelalterlichem Fachwerkhaus

In einem mittelalterlichen Haus (ca. 16.Jahrh., Franken) ist derzeit wegen Sanierung der Boden offen. Es handelt sich um bauzeitlichen Fehlboden mit Inhalt aus Sand/Schlacke. Mich interessiert die Zusammensetzung dieser Füllung - gibt es dazu irgendwelche Untersuchungen ? Ich vemute, dass Schlacke vermutlich

weiter lesen ..

Statiker für Sanierung eines alten Fachwerkhauses

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Statiker, der mich bei der Sanierung meines Fachwerkhauses aus dem Jahr 1450 unterstützt. Leider scheint es so, als ob die "großen" Statiker lediglich auf Geld als auf den Erhalt des Gebäudes aus sind. Hat jemand Erfahrungen mit einem guten Statiker für alte Fachwerkbauten,

weiter lesen ..

Fachmann für kleines Fachwerkhaus in Brandenburg gesucht

Hallo liebe Community. Wir sind frische Fachwerkbesitzer und wollen in den nächsten Jahren viel selber sanieren, renovieren. Bzw. das Fachwerk zur neuen Blüte verhelfen. Wir möchten gerne mit einem sachkundigen Fachmann das Haus begehen, damit wir wissen, wo man am besten anfängt und am dringensten gemacht

weiter lesen ..

Fachwerkwand mit 2 schaligem Mauerwerk über Eck verbinden

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit eine Hausecke zu schließen. Wie man auf dem Foto (von innen gemacht) erkennen kann treffen sich an der Hausecke eine Fachwerkwand (saniert) und eine 2-schalige Mauer (von innen nach außen: Hohlblockstein, 5-10cm Luft, Halbstein Ziegelmauerwerk). Meine

weiter lesen ..

Ausfachung Fachwerk / Giebel

Hallo liebe Gemeinde, erst einmal vielen Dank für diese Seite und die zahlreichen Hilfreichen Beiträge. Nun habe ich auch ein/zwei Fragen. Ich bin besitzer eines Fachwerkhauses von 1914. Aktuell ist die Fassade mit Eternitplatten verdeckt. Diese Asbestplatten sollen runter und einer Vorhangfassade mit

weiter lesen ..

Türöffnung im Fachwerk vergrößern

Ich möchte diese Türöffnung nach oben hin etwas vergrößern, da sie nur 1.75 hoch ist. Ist es problemlos möglich den Balken der als "Sturz" dient rauszunehmen und näher an den darüberliegenden Balken zu setzen als ca. 30 cm höher? Und welche Mörtel nehme ich am besten um den Zwischenraum mit den alten Steinen

weiter lesen ..

Tonziegelmauer im Fachwerk ausbessern und mit Kalkputz verputzen

Hallo Community, schon seit ein paar Jahren lese ich immer mal wieder hier im Forum, wollte dann jetzt aber doch mal konkret nach Tipps für mein Vorhaben fragen. Zur Ausgangslage: Seit 2012 bewohne ich eine Doppelhaushälfte Baujahr ca 1890. Sie ist zwischen 1970 und 1980 ausgebaut und saniert worden und

weiter lesen ..

Wie Fachwerkbalken für mein Gesellenstück behandeln?

Guten Abend, Im Sommer werde ich mein Gesellenstück als Tischler bauen und werde dafür einen alten Fachwerkbalken in ein Sideboard einsetzen. Der Balken als ganzes ist dafür allerdings zu groß, sodass ich nicht umher komme ihn mit Maschinen zu bearbeiten.. Nun habe ich anderen Unterhaltungen entnommen, dass

weiter lesen ..

Trockenbau und Gibsputz im Fachwerkhaus... diffusionsoffen ist anders..

Bei der Sarnierung/ Renovierung unseres "neuen" Fachwerkhauses haben sich noch mal Fragen ergeben. Beim abreißen der Tapeten musste ich feststellen, das hier und da die Lehmwände mit Gibsputz übergeputzt wurden. Großflächig ist dies im Flur der Fall. Mein Plan wäre es, wo es möglich ist den Gibs runter zu

weiter lesen ..

Badaufbau im Fachwerkhaus

Bad im 1. OG soll erneuert werden. Unter den Fliesen war Rigips-Unterbau mit Holzlatten auf den tapezierten Lehmwänden. Auf dem Boden lagen OSB-Platten mit PVC-Belag auf dem alten Dielenboden. Entkernt ist nun erstmal alles. Also nackte Lehmwände und Dielenboden. Wie stelle ich jetzt am Besten den neuen

weiter lesen ..

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, wir haben auf unserem Grundstück ein Nebengelass ehemaliger Stall wahrscheinlich. Eigentlich wollte eigentlich ich nur den losen Putz abschlagen und das Mauerwerk frei legen. Aber nach ca 1m vom Boden aus kam nur noch Erde oder so etwas in der Art (Stampfbeton?) Nun zu meiner

weiter lesen ..

Bausubstanz gefährdet?

Guten Abend, Auch wenn ich schon länger die Beiträge auf Fachwerk.de lese, möchte ich heute dann doch mal selbst fragen. Folgender Sachverhalt: Wir sind gerade zur Miete in einFachwerkhaus gezogen und bewohnen das OG und DG. Eine sehr schöne Wohnung (sonst hätten wir sie wohl kaum genommen). Der Vermieter

weiter lesen ..

Dezentrale Lüftung

Guten Tag, wir suchen dezentrale Lüftungsgeräte für unser Fachwerkhaus, vor allem um lüften zu können und die Pollen dabei draußen zu lassen. Hat jemand Erfahrungen mit dezentralen Lüftungsgeräten in einem Fachwerkhaus? Danke und Gruß B

weiter lesen ..

Querbalken in Fachwerk entfernen/versetzen

Hallo erstmal, ich habe mich gerade hier im Forum neu angemeldet da ich momentan viel mit FDachwerkgebäuden zu tun habe und auch manchmal eine Frage anfällt oder ich einen Tipp gebrauchen könnte. Mein aktuelles Problem ist folgendes: Das Gebäude ist eine ca. 120 Jahre alte Scheune, die in den 60er erweitert

weiter lesen ..

Kalkputz Fachwerk alter Bims

Hallo, wir dürfen einige Wände im Haus neu verputzen, da dort der alte Putz (vermutlich Sand irgendetwas Putz) nicht mehr hält. Die Wand ist eine Außenwand die mit (~10 cm Styropor) vor einiger Zeit gedämmt wurde, älter 10 Jahre. Die Wand ist durchgängig mit altem Bims Stein (vermutlich älter 60 Jahre)

weiter lesen ..

Verputzte Fachwerkwände mit Lehm

Hallo zusammen. Ich bin Daniela und habe mir einen alten Hof gekauft. Nun bei der Renovierung, stößt man immer wieder auf Fragen. Nun hoffe ich, dass mir hier weiter geholfen werden kann. Meine Wände sind Fachwerk mit einer Lehmstrohmischung ausgestopft und drüber gepzutzt. Die Wände sind dann noch mit anderem

weiter lesen ..

Fachwerkhaus besichtigt, habe ein paar Fragen ;)

Hallo an alle :) Wir haben uns heute ein Fachwerkhaus angeschaut. Es sind quasi 2 Doppelhaushälften. Ich finde es an sich sehr schön, aber mein Budge zum sanieren ist etwas begrenzt und ich möchte mich natürlich nicht in den Ruin stürzen. Daher frage ich nun die Erfahreren Fachwerkhaus-Besitzer ;) Es sind insgesamt

weiter lesen ..

Ausenfassadendämmung

Hallo zusammen, unser konkretes Vorhaben dieses Jahr ist eine neue Dacheindeckung und Aussenputzerneuerung. Nun stellt sich abermals die Frage nach einer Aussendämmung. Im Angebot des favorisierten Malerbetriebs wird nach Holzweichfaser noch Steinwolle mit angeboten (EG Bruchstein u. div. Betonsteine, OG Fachwerk

weiter lesen ..

Fachwerkholz behandeln

Hallo zusammen, ich möchte bei meinem modernisiertem Altbau ein Fachwerk zur Verblendung der Fassade errichten! Nun habe ich die ersten Eichenstämme aufsägen lassen und würde nun gern wissen ob oder wie ich die frischen Balken bandeln kann oder sollte. Luftig , gerade und nicht unmittelbar der Sonneneinstrahlung

weiter lesen ..

Trennwand aus Fachwerkbalken--- Fugenmaterial gesucht

Hallo, Ich möchte eine Trennwand aus horizontal gestapelt und verschraubter Holzbalken errichten. Nun bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Fugenmaterial. Die Wand wird einen Wohnraum vom Flur trennen, daher wäre eine gewisse Schalldichtigkeit auch gefragt. Ich habe Überlegungen angestellt, ob man

weiter lesen ..

Nur mal so vorstellen...

Hallo, ich heiße Dirk. Meine Frau und ich haben vor 10 Jahren ein marodes Fachwerkhaus - laut Türsturz über der Haustür Bj. 1779 - im Odenwald günstig gekauft und haben es leider vollsanieren müssen. Ab und zu haben wir hier im Forum nach Problemlösungen gesucht. Wir waren also heimliche Mitleser. ;-) Da

weiter lesen ..

Fassadenrenovierung Fachwerkhaus 1709

Hallo Community, wir bewohnen in Hochheim (Rhein-Main)ein Fachwerkhaus mit Baujahr 1709. Hierzu benötigen wir nun eine Außen- / Fassadenrenovierung. Ausserdem hätten wir gerne eine Beratung, die in Richtung Statik (Risse) geht. Für die Empfehlung eines Gutachters / Sachverständigen sowie einer guten und erfahrenen

weiter lesen ..

Fachwerk-Sabierung / Handwerker im Raum 51580 gesucht.

Hallo, wir möchten ein Fachwerkhaus etwas sanieren und benötigen sowohl eine Beratung als auch einen Kostenvoranschlag. Wir haben vor hier und da was zu sanieren aber finden niemanden, der sich auch mit Fachwerkhäuser auskennt. Die Suche hier verlief erfolglos, da die Firma mtb nicht mehr aktuell ist. Wer

weiter lesen ..

Suche Berater zum Entfernen einer Fachwerkwand

Wir möchten gern eine Fachwerkwand entweder ganz entfernen oder nur einen Teil als Raumteiler stehen lassen. Wer kann uns dazu im Raum 99867 Gotha beraten (Statik etc.) ?

weiter lesen ..

Kaufberatung Fachwerkhaus v 1999 ... Wandaufbau

Hallo, wir beabsichtigen ein Fachwerkhaus zu kaufen das 1999 neu errichtet wurde. Da ich hier und da gelesen habe welche Probleme ein falscher Wandaufbau mit sich bringen kann (Feuchtigkeit) habe ich hierzu versucht in Erfahrung zu bringen was über das Haus bekannt ist. Ich hoffe damit könnt ihr mir eine

weiter lesen ..

Diverse Fragen zum Fachwerk und deren Ausfachung

Moin zusammen, ich bin gerade dabei eine Innenwand vom Zementputz zu befreien (Teilweise lose und Hohlräume). Nun habe ich den Putz soweit runter und bin auf Lehm gestoßen. Die obere Lehmschicht, habe ich abgetragen, darunter befindet sich eine weitere Lehmschicht (Grob), welcher direkt auf Staken "geschmissen"

weiter lesen ..

Hinterlüftetes Sichtfachwerk im Neubau

Hallo, nachdem ich ja bereits in super Rückmeldung zum Thema Innendämmung bei Sanierung bekommen habe, habe ich eine weiter Frage: Ich habe mich interessehalber mal über Fachwerksneubauten erkundigt und dort wird meist das Fachwerk hinterlüftet ausgeführt. Die Hinterlüftung wird im Sockelbereich teils über

weiter lesen ..

Fachwerkhaus von innen dämmen

Hallo, wir haben ein Fachwerkhaus von 1912 gekauft. Das Fachwerk ist zum größten Teil ausgemauert und darauf eine schicht Lehm (nur teilweise) Wir würden gerne die Wände begradigen und in diesem Arbeitsschritt auch die Außenwände von Innen dämmen. Welche Dämmstoffe sind hier zu empfehlen?

weiter lesen ..

Fachwerkhaus von außen dämmen

Hallo, ich habe die Möglichkeit ein Fachwerkhaus zu kaufen. Es befindet sich in einem sehr guten, trockenem Zustand. Das Haus wurde ca. 1900 gebaute. Es ist oben auf dem Berg, also kein drückendes Wasser von unten. Der Wandaufbau ist 15 cm stark. Also das Fachwerk aus 15cm Kanthölzer und auf der Außenseite mit

weiter lesen ..

ENEV 2014/2016 bei Fachwerksneubau

Hallo, habe zwar einen Theard hierüber gefunden aber der benatwortet mein eigentliche simple Frage nicht: Muss ich beim Neubau die Anfordeungen an den U-Wert einzelner Gebäudeteile einhalten oder ist nur der Transmissionswärmeverlusts des gesamten Gebäudes entscheidend? Hintergrund ist, dass ich mir

weiter lesen ..

Fachwerk Innen Dämmen Hilfe!

Habe mir ein Haus gekauft das unterhalb aus Ziegelsteinen hochgemauert wurde(EG) auf das EG wurde eine Fachwerk Etage drauf gesetzt und die Gefache sind mit Leichtbetongsteine ausgefacht(sehen zumindest so aus).Da die Außenwände im Dachgeschoss nur 10-12 cm Dick sind wollte ich diese Dämmen, da es sonst zu kalt

weiter lesen ..

Fachwerk (Nullstäbe,Knotenpunktverfahren)

Hi, undzwar ich hab ein Problem: 1. Ich soll die Nullstäbe des Fachwerk bestimmen, könnt ihr mir sagen wie das geht (ohne Rechnen) und welche stäbe sind die Nullstäbe. 2.Soll ich mit dem Knotenpunktverfahren die Stabkräfte bestimmen aber ich hab keine Ahnung wie ich vorgehen soll. Bei dieser Aufgabe

weiter lesen ..

Dachgeschossausbau eines alten Fachwerk-Hofhauses!

Hallo liebe Community, ich benötige die Mithilfe von Planern und/oder Fachfirmen, die sich mit der Sanierung von alter Bausubstanz auskennen! Bin selbst Planer, aber noch kein "Experte" in der Altbausanierung und lerne gerne dazu ... Hier kurz etwas zum Bauvorhaben: Der Dachboden eines ehemaligen

weiter lesen ..

Fachwerkbalken im bewohnten Haus tauschen oder teilweise ersetzen.

Bei meinen Fachwerkhaus ist in auf der Mauer an der Giebelseite in zwei Meter Höhe der erste Querbalken teilweise verrottet.Immer an der Stelle wo die Längsbalken draufstossen. Können diese Stellen ersetzt werden ohne dass Schäden im Wohnraum entstehen oder im Wohnraum gestützt werden muss.

weiter lesen ..

Innendämmung der Aussenwand mit Zelluloseflocken. Mit oder ohne Dampfbremse

Guten Morgen Wir sind derzeit daran, ein altes Haus mit Baujahr vermutlich 1700 kern zu sanieren. EG und 1. OG sind Bruchstein, 2. OG ist Fachwerk. Dabei kommt auch eine Innendämmung drauf. Wir wollen dazu innen eine mit Gipsfaserplatten und einer Wandheizung versehene Vorwand mit Zellulose Dämmschüttung

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Obergeschoss Fachwerkhaus

Hallo, ich suche nach Tips, wie ich den Fußbodenaufbau gestalten könnte. Es ist eine Balkendecke. Die Zwischenräume sind mit Lehmwickeln ausgebaut. Über den Wickelen wurde nochmal Lehm balkenbündig gezogen. Den alten Fußbodenaufbau darüber habe ich entfernt. Er bestand aus mit Keilen unterlegten Kanthölzern,

weiter lesen ..

Fachwerkhaus dämmen

Hallo zusammen, ich beabsichtige mein Fachwerk Nebengebäude mit einer Vorsatzschale von Aussen zu Dämmen.Die vorhandene Fachwerkwand soll nach meinen Plänen von innen hinterlüftet werden. Wandaufbau von innen nach aussen : Fachwerk mit Kalkputz,Senkrechte Lärchenholzlattung,Diffusionsoffene Unterspannbahn,OSB

weiter lesen ..

verschiefertes Fachwerkhaus - Innendämmung mit Glaswolle / Rigips

Liebe Fachwerkfreunde! Ich bin Besitzer eines ca. 1906 erbauten Fachwerkhauses, welches komplett verschiefert ist. Vom Vorbesitzer wurden keinerlei Isolierungen durchgeführt - die Beheizbarkeit bzw. Verbräuche waren dementsprechend gruselig. Auf Anraten eines mir bekannten Handwerkers wurde das Haus komplett

weiter lesen ..

Küchenhexe tragen

Hallo, mal eine Frage zu einem etwas anderen Thema. In unserem Fachwerkhaus steht im OG eine Küchenhexe. Wie kann man diese risikoarm ins EG tragen? Wir haben es bisher nur mit Heben / Tragen versucht, aber wir sind entweder zu schwach oder das Teil viel zu schwer. Gibt es da irgendwelche Maßnahmen, Tricks

weiter lesen ..

Gedämmtes Fachwerk - kaufen oder Finger weg?

Hallo, liebe Foristen, wir (29,30,1,0) sind drauf und dran, ein ca. 250 Jahre altes Fachwerkhaus zu kaufen. Nun ist das Teil von außen verputzt, nähere Angaben zur wohl erfolgten "Dämmung" können nicht gemacht werden, Invasivgutachten nicht vorhanden. Die Wände erscheinen trocken von innen, auch hier ist eine

weiter lesen ..

Kellerdecke Fachwerkhaus

Hallo, Wir spielen mit dem Gedanken uns ein Fachwerkhaus zu kaufen. Ich habe eine Frage bezüglich der Kellerdecke, die querlatten zwischen den Balken sind recht morsch/porös ( Auf dem Foto) ich werde da um das erneuern wohl nicht herum kommen. Kann ich die Querlatten einfach erneuern? Sollte ich ein bestimmtes

weiter lesen ..

Durchgang/Tür/Durchbruch in Fachwerk

Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar möchte ich einen Durchgang im Fachwerk machen und benötige euren Rat wie ich es am besten machen soll. Im Bild der rote Rahmen. Zur Verdeutlichung siehe Bild. Vielen Dank

weiter lesen ..

Fachwerkhaus sucht neuen Bewohner! :-)

Hallo zusammen, ich benötige Eure Hilfe. Wer möchte dieses Haus übernehmen? Es wird in den nächsten Monaten abgerissen werden und es wäre4 schön, wenn jemand den Baukörper retten kann. Leider habe ich selbst keinen Platz auf meinem Grundstück. Was ist zu sagen: Das Haus wurde ca. 1840 als reines Fachwerkhaus

weiter lesen ..

Kauf eines Fachwerkresthofes in Meinerzhagen

Hallo liebe Alle, wenn ich das so lese werde ich echt Angst und Bange bezüglich des Nichterkennens versteckter Mängel wenn man keine Ahnung von Fachwerkhäusern hat... Wir haben uns vor 4 Wochen einen ziemlich grossen Resthof in der Nähe von Meinerzhagen angesehen und sind sehr begeistert. "Natürlich" haben

weiter lesen ..

Salpeter in Fachwerkbalken

Hallo. Bin derzeit mit der Sanierung eines Wohnstallhauses beschäftigt. Dass die Sandsteinwände im Bereich des ehemaligen Kuhstalles total versalzen sind, war mir bewusst. Dem wollte ich teilweise mit Vormauerungen begegnen. Erst durch die feuchte Witterung der letzten Wochen zeigte sich, dass auch

weiter lesen ..

Schwarze Flecken im Keller, Fachwerkhaus

Hallo, ich bin neu hier im Forum. Ich habe folgende Probleme. Wir haben ein Haus übernommen. Es handelt sich hierbei um ein Fachwerkhaus, Baujahr 70-80 Jahre ca. Hier im Altstadtbereich steht Haus an Haus, nebeneinander gebaut. Jeweils Die Vorder- und Rückseite ist frei. Ich habe mehrere Bilder der Problemstellen

weiter lesen ..

200 Jahre alter fachwerkstall als Wohnraum im aussenbereich

Guten Abend, Ich habe folgendes Problem : Wir haben ein fachwerkhaus gekauft, ursprünglich vor 200 Jahren als Stall gebaut, dann Jägerhütte und die letzten 40 Jahre ,als Wohnhaus benutzt.es liegt allein, ohne andere landwirtschaftliche Häuser. Es liegt im Außenbereich.Nun sagte das bauamt( ich wollte was ganz

weiter lesen ..

entfernte Innen-Fachwerkwand wieder schließen

Hallo Fachwerkexperten. Wir renovieren gerade ein Haus, indem vor vielen Jahren mal eine gemauerte Ziegelsteinwand mit Fachwerkbalken zwischen zwei Räumen entfernt wurde um einen großen zu erhalten. Es stehen nun "nur noch" die Fachwerkbalken. Jetzt soll diese Wand aber wieder geschlossen werden. Wie machen

weiter lesen ..

Fachwerkscheune Ab- und wieder Aufbauen. Kosten?

Hallo Zusammen, wir haben auf unserem Hof eine Scheune von 1850. Da an der Stelle eine neue Maschienenhalle gebaut werden soll, ich es aber zu schade finde die Scheune abzureißen, will ich sie an anderer Stelle auf dem Hof wieder aufbauen. Meine Frage an das Forum wäre nun, was ich dabei genau beachten muss

weiter lesen ..

Neues Fachwerkhaus bauen

Hallo Ich habe die Suchfunktion schon benutzt und nicht allzu viele Infos zu meiner Frage gefunden. Ich möchte nächstes Jahr ein Fachwerkhaus bauen. Am besten wäre es wenn ich einen Bausatz bestellen könnte und diesen von einer hier ansässigen Firma stellen lassen könnte, wenn möglich auch mit Dach. Die

weiter lesen ..

Trägerbalken bei unserem PMF-Fachwerkhaus ist wetterseitig durchgefault

Hallo liebe Mitglieder, an meinem Fachwerkhaus (ein PMF-Fertig-Fachwerkhaus) ist ein Außenquerbalken auf einer Länge von 3 m durchgefault. Das ganze Ausmaß des Schadens werden wir wohl erst erkennen, wenn wir im kommenden Frühjahr das ganze aufmachen. Da ich bereits gesehen habe, dass von Euch Bilder hinterlegt

weiter lesen ..

Deckenputz mit Spalierlatten in meinem Fachwerkhaus reparieren.

Hallo zusammen! Das hier ist mein erster "Beitrag" also besser gesagt, meine erste Frage, oder eher ein Hilferuf:-)!? Zuerst einmal zur Substanz des Hauses (Art und Aufbau) Fachwerk aus Nadelholz, Gefache ausgemauert mit Bimssteinen, unter Verwendung von Kalkmörtel. Im Innenbereich ebenso, jedoch in der

weiter lesen ..

Rolladenkaten - kein Fachwerkbau - Holzfaserdämmung

Guten Tag, entschuldigen tue ich vorab, dass es kein klassisches Fachwerkthema ist. Dennoch scheint mir dieses Forum von wirklichen 'Fachleuten' & Prakikern betreut zu werden. Mein Thema ist eigentlich Holzfaserdämmung im Rolladenkasten. Beim nachforschen auch auf der u-Wert-Seite bin ich zu keinen schlüssigen

weiter lesen ..

Sanierung Fachwerkhaus Ausführung der Dämmung

Hallo liebe Community, ich habe beruflich mit der Sanierung eines Fachwerkhauses zu tun und habe folgendes Problem: Eine Baufirma saniert gerade ein Fachwerkhaus (Reihenhaus, Traufseiten freistehend). Im Zuge der Sanierung wurden schadhafte Hölzer (Schwelle, Stiele im EG ausgetauscht (18/18 cm). Der neue

weiter lesen ..

Fachwerkwand mit Gipskarton verkleiden

Hallo zusammen, ich habe mal eine Fragen bzgl. Fachwerkwand und Gipskarton als Verkleidung. Ich möchte einen Raum es Nebengebäudes als beheizten Nutzraum umfunktionieren (kein Wohnraum sondern eher so wie Partyraum). Der Vorbesitzer des Hauses hat bereits Heizung (2-Rohrheizung) installiert aber den Raum

weiter lesen ..

Fachwerkhaus grobe Datierung möglich?

Hallo zusammen, ich bin neu hier, heiße Tobias, bin 36 und plane z.Zt. mit meiner Frau zusammen das Haus meiner Vorfahren zu sanieren. Ich habe hier schon sehr viel interessantes und hilfreiches gelesen und freue mich, dass es diese Fachwerk-Community gibt. Was mich momentan unheimlich interessiert,

weiter lesen ..

günstige Versicherung für denkmalgeschützes Fachwerkhaus

Hallo liebe Community, ich habe vor einiger Zeit ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Brandenburg erworben. Baujahr ist um 1800. Zur Zeit laufen die Modernisierungsmaßnahmen (Erneuerung Dach, Elektrik, Wasser) planmäßig. Danach möchte ich gerne ein Wohngebäudeversicherung mit Elementarschadensschutz abschließen.

weiter lesen ..

Putzarbeiten bis aufs Fachwerk

Hallo, Im haus bei uns ist der Putz auf einer Wand unterhalb ziemlich lose gewesen. Hab ihn abgeschlagen und man sieht jetzt teilweise die Balken, womit verputz ich am besten neu? Habe Lehmputz im Auge oder aber von knauf diesen rotkalk? Was würdet ihr empfehlen?

weiter lesen ..

Spezialist für Sanierung Fachwerkhaus im Rhein-Main-Gebiet gesucht!

Hallo, Wir sind neu im Forum. Wir überlegen, eine Hofreite samt sanierungsbedürftigem Fachwerkhaus zu kaufen und möchten natürlich vorher wissen, was die Sanierung kosten würde. Hierfür benötigen wir fachlich versierten Rat, unsere Frage also: Kennt jemand einen entsprechenden Spezialisten im Rhein-Main-Gebiet? Sind

weiter lesen ..

Gutachter für Fachwerk gesucht - Hessen DA

Guten Tag, wir interesieren und für ein Haus welches zum Teil aus Fachwerk besteht. Nun benötigen wir Unterstützung in der Einschätzung der Immobilie, wie. z.B.: Zustand Dach und Holz des Fachwerkes, sind Altlasten vorhanden, woher kommt die feuchte Stelle an der Wand.... Das Objekt befindet sich im Kreis Darmstadt.

weiter lesen ..

aufgetztes Fachwerk

Das Hauptwohnhaus wurde Mitte des 19. Jhd als Scheune mit doppelschaligem Bruchsteinmauerwerk erstellt. Ende des 20. Jhd. mit dem Sterben der Wassermühlen wurde dann die Scheune zum Wohnhaus umgebaut. Mit dem Wachsen der Familie entstand ein Anbau aus Hohlblocksteinen. Nach der Übernahme des Anwesens habe ich

weiter lesen ..

Sachverständiger Raum Frankenberg

Hallo, ich suche wegen einem eventuellen Kauf jemanden, der einen fachkundigen Blick auf die Balken eines Fachwerkhäuschens von 1866 wirft. Das Häuschen hat einen Bruchsteinkeller , ist ansonsten ebenerdig und hat nur 50 qm. Vielen Dank schon mal im Vorraus. :))

weiter lesen ..

OSB Platten für Badinnenausbau

Hallo, wir sind gerade dabei unser Bad zu renovieren, das komplett mit Fachwerkwänden umschlossen ist. Da wir im Duschbereich Fliesen haben wollen, dachten wir als Untergrund OSB-Platten zu verwenden. Das gleiche auf dem Boden. Was sollten wir dabei beachten? Oder gibt es Alternativen?

weiter lesen ..

Grenzüberbauung störend für die Fachwerkinstandhaltung/setzung

Hallo Zusammen, Ich habe vor ca. 1,5 Jahren ein Fachwerkhaus von 1896 erworben. Trotz Mehrfachbegehung auch mit Fachkundiger Hilfe, haben wir einen wichtigen Fehler nicht gesehen. Auf der Wetterabgewanten Seite, liegt der Schwellenbalken über die Geamte Länge im Dreck! Das Haus ist auf die Grenze

weiter lesen ..

Besichtigung Fachwerkhaus BJ 1896 - gepflegt - worauf achten?

Hallo, auf eine Empfehlung hin habe ich mich in diesem Forum angemeldet. Wir möchten uns heute Nachmittag ein Fachwerkhaus anschauen. Zuerst dazu mal ein paar Eckdaten: - 139qm Grundstück - 290qm Fläche insgesamt - 3 Etagen + Dachboden - 70qm Gewerbeeinheit mit Nachtspeicherheizung (würden wir austauschen

weiter lesen ..

Innenverputz Naturstein-/Fachwerkhaus

Ich bin zur Zeit ein altes Natursteinhaus am renovieren, welches im EG und 1. OG aussen Natursteinmauern hat und das DG ein auf den Aussenmauern liegendes Fachwerk ist. Von aussen ist das Haus mit einem Zementhaltigen Putz komplett verputzt (das Fachwerk ist nicht zu sehen). Der Innenputz ist nur noch teilweise

weiter lesen ..

Fachwerk Dämmen

Hallo an die Experten. Ich saniere ein altes Fachwerk Haus von Grund an. Mein Wandaufbau ist Folgender: (von Innen nach Außen) Gipskartonplatte, 15mm osb, Kantholzer 4*6 als Installationsebene, PE Folie, Fachwerk mit Lehm, 19cm Aufdopplung mit Glaswolle, 2cm Pavatex Isolair, und eine Bodendeckenschalung. Ist

weiter lesen ..

Fachwerk ausbessern Lehm auf Kalkmörtel?

Hallo, wir besitzen ein verschindeltes Fachwerkhaus, bei dem wir im Moment eine Seite neu verschindeln lassen, da Wasser eindringt. Unter den Schindeln ist Bruchstein mit Kalkmörtel und wie es aussieht darüber eine Schicht Strohlehm. Zum Ausbessern der Löcher und losen Putzstellen kamen uns nun einige Fragen:

weiter lesen ..

Fachwerk Innen/ Gefache befestigen und verputzen

Hallo, nachdem ich bereits Monate als Gast in sämtlichen Themen mitlese, haben sich Fragen bzgl. korrekten Neuaufbau in meinem Kopf gehäuft. Zum Haus: das Fachwerk wird auf 1920 geschätzt ist ungedämmt und hat eine Holzschindelfassade. Modernisierungen sind mir nicht bekannt außer das ein Intelligenter

weiter lesen ..

Fliegen im Fachwerkhaus / Westseite

Ein Hallo an Alle, leider habe ich das gleiche Problem wie viele hier. Ich habe immer wieder viele Fliegen, besonders auf der Westseite im Dachgeschoss. Von außen ist Fachwerk, das Dach ist isoliert mit Dämmwolle. Jetzt meine Frage, viele schreiben hier vom Abdichten. Was genau habt ihr abgedichtet? Ich habe

weiter lesen ..

Fachwerkhaus kaufen?!

Hallo an alle, ich habe bereits einige Zeit hier im Forum mitgelesen und habe mich nun auch angemeldet. Folgende Situation: In einem Nachbarort wird ein Fachwerkhaus (BJ. um 1900 ;-)) angeboten. Teilunterkellert (verputzer Bruchsteinkeller im vorderen Bereich der offentsichtlich feucht ist) EG, OG und

weiter lesen ..

Echtes FW Haus?

Hallo an Alle! Bin erst neu hier und hätte mal eine Frage zu dem Fachwerkhaus aus dem Foto. An dem Fachwerk stört mich die linke Seite. Warum endet das Fachwerkhaus nicht mit dem Balken sondern mit ??? Bin noch Neuling in diesem Thema und stelle mir gerade die Frage ob das FW vielleicht nur aufgesetzt

weiter lesen ..

Verputzte Fachwerksanierung Nr. 238...

Ehrenwertes Forum, Kurz und bündig: Alte mit Zementputz zugeschmierte Fachwerkwand (Teil-Wetterseite) wurde aufgrund zerstörter Balken (Vermodert / verfault / zerfressen) von uns mit neuen BSH-Balken saniert und ausgemauert. Die Gefache sind mit Ziegeln/Porenbeton und Bimsstein ausgemauert. Der derzeitige

weiter lesen ..

Fachwerk ist zu schön,

um es einfach zu Verschalen. Aus diesem Grund suche ich hier um Rat. Ich habe von einem Zimmermann einen Carport mit anschließendem Schuppen bauen lassen. Das Ständerwerk aus Fichtenbalken (14x14) ist eine sehr schöne Fachwerkarbeit. Aus diesem Grund möchte ich die Seite, die meinem Wohnhaus zugewandt ist, nicht

weiter lesen ..

250cm Wechsel zwischen Fachwerkbalken einbauen / Befestigung?

Hallo zusammen, um einen neuen Eingangsbereich schaffen zu können muss in einem Stallgebäude ein Stück einer Holzdecke dauerhaft entfernt werden. Diese liegen auf Fachwerkbalken (18x16cm stark), ca. 5m lang im Abstand von ca. 80cm. Auf diesen Balken sind direkt Holzbretter aufgenagelt. Auf dieser Holzdecke

weiter lesen ..

Teilabbruch Fachwerkaus

Hallo liebe Leute, wir haben uns ein Fachwerkaus gekauft (EG Bruch und Sandstein, obendrauf Fachwerk) es handelt sich um eine Grenzbebauung. Satteldach, eine Seite bis zum EG runtergezogen (Grundstücksgrenze), die gegenüberliegende Seite ist mit Fachwerk bis Oberkante 1. Stock. Begehung war mit einem

weiter lesen ..

Sanierung nasse Wand im Fachwerk von 1868

Hallo in die Runde, bisher habe ich vorallem passiv mitgelesen und die ein oder andere wertvolle Information auf diesem Wege erhalten. Nun wird werden die Probleme größer und so kam der Anstoß mich aktiv am Forum zu beteiligen. Zur Ausgangssituation Ich bewohne seit einigen Jahren ein Bahnwärterhaus

weiter lesen ..

Welche Balkenstärke bei Austausch der Fachwerkwand?

Nabend, gibt es eine (Zimmermanns-) Regel wie dick Balken und Riegel bei Austausch der äußeren Fachwerkwände sein müssen in Bezug auf die alten Balkendicke? Ich kenne es, dass bei Decken oder Böden, berechnet werden kann, welche Last ein wie dicker Balken tragen kann. Wie ist das bei Wänden? Ist die Stärke

weiter lesen ..

Fachwerk für Pferde geeignet?

Guten Tag, Ich überlege, ein Haus zu kaufen bei dem eine "Fachwerkscheune" dabei ist. Da ich Pferde halten möchte, frage ich mich, ob Fachwerk durch alles, was die Pferdehaltung so mit sich bringt (Mist, Urin usw) Schaden nehmen kann, oder worauf zu achten ist. Besteht zB das Risiko, dass die Wände sich

weiter lesen ..

Putz für zu tapezierende Innenwand

Hallo zusammen, Über das Thema Putz ist hier im Forum ja schon einiges geschrieben worden. Auch das im Fachwerkhaus Kalkputz die absolute Empfehlung ist (abgesehen von Lehm) ist mir mittlerweile klar. Aber bei einer Entscheidungsfindung bin ich auch mit der Suchfunktion und einlesen in das Thema noch nicht

weiter lesen ..

Fachwerkhaus: Beratung zum Holzzustand

Mein Mann und ich beabsichtigen ein altes (ca. 200 Jahre alt) Fachwerkhaus im Thurgau CH zu kaufen und nach eingehende Internet-Recherche haben wir jetzt einige Unsicherheiten. Wir wären sehr dankbar wenn wir durch dieses Forum ein paar von diese aufklären könnten. Fragen: 1. Das Fachwerkhaus ist von Aussen

weiter lesen ..

Sanierung vom Fachwerk bei Feuchtigkeitsschäden

Hallo Allerseits, ich habe da ein Problem mit meinem Fachwerkhaus Bj. 1992 von ehem. PMF. Ich höre schon, wie hier welche aufstöhnen, aber es ändert nichts an der Tatsache, das dieses Haus ein sehr Schönes ist, und wir bis jetzt sehr zufrieden sind. Und von einer Baracke mit deren Klima möchte ich dieses Haus

weiter lesen ..

Über Monate zurückliegender, unbehandelter Wasserschaden im Fachwerkhaus

Liebe Fachkundige! Ich liebäugele mit dem Kauf eines alten Fachwerkhauses, das innen großteils saniert werden muss. Das Problem: Letzten Winter wurden die Heizungen nach Versterben der Bewohnerin komplett abgedreht, sodass an manchen Stellen nach Frostschäden Wasser ausgelaufen ist. Schlimmer noch: Durch

weiter lesen ..

Badezimmer/Nassbereich

Hallo Zusammen, wir haben unser Fachwerkhaus mit der Steico internal (6cm) von innen gedämmt. Wie bereite ich die Oberfläche vor, das ich in dem Bereich der Dusche Fliesen kann?

weiter lesen ..

Ameinsen unter Dielen und Feuchtigkeit

Hallo, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen. Wir haben in unserem Haus in einem Zimmer den Dielenboden geöffnet, da es immer verschimmelt und sehr muffig roch. Was zum Vorschein kam waren einzelne lose Styroporplatten und Styroporkrümel. darunter dann diese alten DDR "Sauerkrautplatten", darunter

weiter lesen ..

Suche Empfehlung für Fachwerk und Lehmputz erfahrenem Elektriker Raum Köln

Liebe Fachwerk Gemeinde Wir sanieren einen kleinen Vierkanthof südlich von Köln und sitzen aktuell an der Planung der Elektrik. Eine klassiche Elektro-Kolonne wollen wir ungern durch unser Häuschen jagen und beim Thema Dosen und Verlegung der Kabel selbst mit anpacken. Kennt ihr einen Elektriker im Raum Euskirchen,

weiter lesen ..

Keine tragenden Holzständer sichtbar bei 2 StänderFachwerkhaus

Hallo in die Runde, bauliche Frage zu 2-Ständer Fachwerkhaus. Das Dach liegt ja auf der inneren Ständerreihe auf. Das heißt die Außenwände sind nicht tragend. Nun ist in unserem Haus die innere tragende Ständerreihe nicht in der Flucht mit den Wänden. Das heißt: stehe ich zB in der Diele sind die tragenden

weiter lesen ..

Anbau optisch am Fachwerk anpassen

Hi alle miteinander. Ich bin nun mit der Außenfassade fast fertig und muss langsam darüber nachdenken was ich mit dem Anbau mache. Hat jemand eine Idee wie ich diesen etwas anpassen kann damit er nicht wie ein Betonklotz aussieht. Ich bin wie immer für jede Anregung Dankbar. Gruß Herbert Ps. Andere Aufnahmen

weiter lesen ..

Kleine Löcher,weiße Fasern an altem Balken

Hallo.. Wir haben heute an den alten Fachwerkbalken in unserem Schlafzimmer einen weißen,faserigen Befall bemerkt. Er tritt hauptsächlich an der Unterseite der Balken auf. Geht das eher in Richtung Schimmel oder ist es möglich das sich Schädlinge eingenistet haben? Es sind nur die beiden alten Fachwerkbalken

weiter lesen ..

Fachwerkhaus Fassade verputzen

Hallo Zusammen, Ich möchte mein Haus verputzen und sollte ein paar Ratschläge bezüglich der richtigen Vorgehensweise haben. Letztes Jahr wurde der untere Stock komplett von unserem Zimmermann restauriert also haben wir im EG Lehmleichtbauziegel mit Lehmgrundputz, im OG noch die alten Gefache aus 1527 die

weiter lesen ..

balken fachwerk aussen

hallo was ist eine gute möglichkeit risse in balken im Fachwerk aussen gut und dauerhalft zu schliessen. hab auch mal was von Epoxidharz gehört. gruss marko

weiter lesen ..

Außen- oder Innendämmung

Liebe Fachwerkler, Ich habe ein Fachwerkhaus Baujahr 1929 geerbt. Es handelt sich hierbei um ein relativ einfach gestaltetes Siedlungshaus. Ich bin jetzt mit der Entkernung durch und komme bei der Frage Dämmung nicht weiter. Zuerst wollte ich das Fachwerk als Sichtfachwerk wieder freilegen (aktuell ist

weiter lesen ..

Fachwerk im Haus - "Holzsammelsurium" und unterbrochene Balken

Hallo, wir haben ein 260 Jahre altes Fachwerkhaus erworben, das uns nach wie vor begeistert. Was mich allerdings wundert, und was ich versuchen möchte, zu verstehen, ist das "Holz-Allerlei" in einem Raum (Foto). Ich bin absoluter Laie, meine aber gehört zu haben, dass Balken doch recht durchgehend sein sollen

weiter lesen ..

Fensterlaibung - Kalziumsilikat - Fachwerkhaus

Wir haben unseren Fachwerkresthof mit Kalziumsilikatplatten dämmen lassen. Nun warten wir auf die Holzfenster. Tischler und Maurer hatten sich abgesprochen, dass die Kalziumsilikatplatten nur bis an den Fensterausschnitt angebracht werden, der Tischler wird die "Tiefe" des Fensterausschnitts dann mit einem Futter

weiter lesen ..

Fachwerkhaus unter Ensembleschutz kaufen - Vorbesitzer hat ungenehmigte Veränderung vorgenommen

Liebe Community, ich habe eine Frage bezüglich des Denkmalschutzes. Und zwar sind wir interessiert an einem Haus, das ehemals die alte Dorfschule war und mit seinem Nebengebäude aufgrund der Nähe zur alten Dorfkirche unter Ensembleschutz steht. Nun ergibt sich folgendes Problem: Bei den Besichtigungen fielen

weiter lesen ..

Neu hier

Hallo zusammen Ich bin neu hier. Wir schauen uns nächste Woche ein Fachwerkhaus an. 130qm Wohnfläche, 390qm Grundstück, 80000 Euro Verkaufspreis, Ich hätte gerne ein paar Tipps, auf was ich achten soll. Vielen Dank LG Sascha

weiter lesen ..

Hauskauf: Experte gesucht für Prüfung Holzschädlinge in Fachwerkhaus (SHG o H)

Hallo zusammen, wir sind drei Generationen und wollen zusammen ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus von 1840 mit neuerem Nebengebäude kaufen. Ein befreundeter Bauingenieur hat den Zustand des Hauses für einwandfrei befunden (Sanierung in den 80/90er Jahren) - uns allerdings auf Holzwurmbefall im Dachstuhl (nur

weiter lesen ..