Der Efeu

Themenbereich

Versotteter Schornstein, welcher seit Jahren nicht mehr befeuert wird!

Bild / Foto: Versotteter Schornstein, welcher seit Jahren nicht mehr befeuert wird!

In dem großen Fachwerkhaus unserer Mutter gibt es zwei Schornsteine. Einer wird mit einem Edelstahlrohr ausgekleidet durch einen Gaskessel befeuert, der andere ist seit 40 Jahren ungenutzt und auf dem Dachboden abgetragen bis ca. 1,5 m Höhe und mit einem Brett abgedeckt. Jetzt haben wir im Keller an der Wand,

weiter lesen ..

Dielenbefeuchtung und Schimmelgefahr

Hallo, ich bin neu hier und habe schon oft hier miteglesen. Und nun muss ich auch mal was fragen: Ich habe gerade eine Dachgeschoßwohnung in einem 30er-Jahre Altbau bezogen (3-Familienhaus), dass laut Handwerker wohl ein Fachwerkhaus ist. Weiß aber natürlich nicht, ob das wirklich so ist, da hier auch alles

weiter lesen ..

Hallo in die Runde,

aus dem Nachbargründstück wächst Efeu an unserer Bruchsteinwand hoch. Muss ich mir Sorgen machen das die alte Wand darunter leiden kann? Vielen Dank im Vorraus und Grüße aus Koblenz Gerd Meurer

weiter lesen ..

statt Außenwandsanierung Begrünung bei Denkmalschutz

Grüße Euch! Hat jemand Erfahrung mit obiger Idee, um einer Sanierung mittelfristig aus dem Weg zu gehen und dennoch optisch eine schöne Wirkung zu erzielen? Danke für die Gedanken, Recke

weiter lesen ..

Die Schmiede ist eingerichtet ..

Hallo liebe Gemeinde.. Ich bin wieder mal ein Schrittchen weiter und habe mir die Schmiede eingerichtet. Einige Fotos hab ich schon mal hochgeladen. Drei Tage entrümpeln, dann Verkabeln, Beleuchtung installieren, Esse, Amboss Schmiedeschraubstock aufstellen.. Wenn Ihr Bedarf an handgeschmiedeten Nägeln, Bauklammern,

weiter lesen ..

Frage zum richtigen Befeuern und zur Versottung

Hallo Ich habe eine Frage zu unserem Kamin bzw zum richtigen Heizen. Der Kamin steht im Erdgeschoß und er wird mit abgelagertem Buchen , Eichen und Tannenholz angefeuert . Ich möchter gerne wissen , wie ich meine Regler wohl richtig bediene . Einmal kann ich das Rost auf und zu drehen , dann habe ich Öffnungen

weiter lesen ..

Efeu wächst durch...

Hallo, in unserem Fachwerkhaus wächst an einer Stelle der Efeu von außen nach innen. Reicht es, die Pflanze außen abzuschneiden??? Als zusätzliches Problem kommt noch hinzu, daß das Fachwerk an der Hausseite voll verschiefert ist. Wer kann uns beraten??? Danke schon mal!

weiter lesen ..

Fachwerk, leider Eternitfassade. Efeu die Lösung?

Liebe Fachleute! Wir beabsichtigen ein 200 Jahres Fachwerkhaus mit großem Garten zu beziehen (Mieter), aber leider ist das nette Haus mit schwarzen Eternitplatten verunziert. Unserer erster Gedanke war: immergrüne Rankpflanzen zu setzen, die nach 3-5 Jahren die Fassade grün gestalten. Da Nord- und Ostseite,

weiter lesen ..

Efeu auf Backsteinwand

Hallo, heute hab ich mal ein Problem. Seit Jahren ist ein Teil unserer Backsteinhauswand mit Efeu bewachsen. Jetzt hat der Nachbar (von dem kam das Efeu zu uns) seinen Hinterhof neu gemacht und das Efeu getötet. Nun Hängen die abgestorbenen Pflanzenteite (die Blätter hat der Wind schon erledigt) bis hoch in

weiter lesen ..

Feuchte Wand wegen Efeu

Guten Tag, ich habe gerade ein Haus von 1875 erworben, das zum Teil aus massiven Wänden (eine Außen und zwei Innenwände) und zum Teil aus ausgemauertem Fachwerk (drei Außenwände) besteht. Das Haus hat einen gemauerten Anbau von 1948, den ich als erstes sanieren werde, denn im Haus leben noch 2 1/2 Monate die

weiter lesen ..

Welchen Fugenmörtel bei Fassadenbegrünung mit Efeu

Bild / Foto: Welchen Fugenmörtel bei Fassadenbegrünung mit Efeu

Hallo Habe hier nun schon viel gelesen, welcher Fugenmörtel für welche Wand der beste wäre. Unsere Wand besteht aus behauenem Stein (Haus ca. 150 jährig), wahrscheinlich eine Art Kalkstein. Wenn ich das aus den bestehenden Einträgen richtig verstanden habe, ist Luftkalkmörtel nun die beste Wahl zum Verfugen.

weiter lesen ..

Setzungsschäden durch Fassadenbegrünung

Ich besitze ein Fachwerkhaus von ca.1800, welches teilweise starke Setzungsschäden aufweist. Am besonders stark betroffenen West-giebel standen Birken die ich entfernt habe.Die Fassade ist aber noch komplett mit Efeu bewachsen und in 5 m Entfernung steht ein alter Birnbaum. Der Baugrund besteht bis in 10m tiefe

weiter lesen ..

Wilder Wein und Efeu-Reste auf mineralischem Putz

Hallo, wie kann man auf mineralischem Putz die pflanzlichen Reste entfernen. Die Wand,ca 30qm sollen danach neu getrichen werden. Ich hoffe, es weiß jemand Rat! Danke!

weiter lesen ..

Hallo, wie kann man schonend Reste von Efeubewuchs von Rotsteinmauerwerk entfernen. Vielen Dank für die vielen Antworten Thomas

weiter lesen ..

Putz ausbessern

Hallo, bei mir geht es wieder um meine Mittelfränkische Baustelle, diesmal betrifft es aber die Aussenwand. Die ist nämlich mit einem bösen Efeu bewachsen, der sich gerade anschickt, das Dach abzudecken. Wir haben uns deshalb entschlossen, ihn ganz zu entfernen.Allerdings erst im Frühjahr, da momentan innen

weiter lesen ..

efeu begrenzen

Hallo, wer kann mir sagen, wie ich Efeu, dass die Wand hochrangt, begrenzen kann. Es soll nur eine bestimmte Höhe der Wand erreichen und. z.B. nicht das dach erreichen. Danke für die Antwort(en)

weiter lesen ..

Begrünung nur an Putzfassaden? Was ist mit Holzfassade?

Hallo, ich trage mich auch mit dem Gedanken meine Westfassade zu begrünen. Aber leider habe ich noch nirgends infos zur begrünung meiner Holzfassade (5cm starke Bohlen). Welche art von Pflanzen (Rank, Selbstkl. Spreizkl.). Mir wäre natürlich eine Lösung lieber bei der ich kein aufwändiges Gerüst anbauen und

weiter lesen ..

BSE in Ochsenblut ? Dielenwölbung durch Befeuchtung mindern ?

Hallo, vorab muss ich mal loswerden, dass ich in diesem Forum schon sehr viele Informationen und Anregungen bekommmen habe, und zwar deutlich Praxisnah und fachspezifisch - im Gegensatz zu dem allgemeinen Bla Bla in den üblichen "Tipps für Selbermacher" aus den Baumarkt Internetseiten. Das Forum hat schon

weiter lesen ..

Ameisen !

Hallo, ich habe Ameisen in einer Lehmdecke. Sie kommen über einen Efeu ins Haus. Was ist zu tun um die Tiere zu vertreiben. Danke J. Frase

weiter lesen ..

Efeu

Hi, wir leben in einem alten mit Efeu bewachsenen Haus - und das ist im Laufe der Jahre zum Problem geworden. Das Efeu wächst uns mittlerweile in's Dach und zerstört dort die Bausustanz. Da das Gebäude unter Denkmalschutz steht, können wir das Efeu nicht entfernen. Schneiden oder stutzen ist nur begrenzt möglich,

weiter lesen ..

Efeuentfernung

Hallo Spezialisten, nachdem der Efeu an unserer Häuserwand sich mittlerweile bis zum Dach "durchgebissen" hat, habe ich seine Wurzeln komplett gekappt. Wie aber bekomme ich die Reste komplett (und kostengünstig) von der wand? Kann ich vielleicht auch einfach so Farbe überstreichen?

weiter lesen ..

Efeu und Fachwerk

Die Nordwand unseres Fachwerkhauses steht auf der Grenze zum Nachbarn und ist unverputzt und noch mit altem Lehmgehfache versehen. Fast die gesamte Wand ist über und über mit Efeu bewachsen. Wir fragen uns nun ob das gut für die Balken ist (kein Schlagregen) oder die Wurzel eher die Wand kaputt machen.

weiter lesen ..

Querverweise

Efeu

Efeu