Die Dübeldecke

Themenbereich

Nicht begehbare Dämmung mit Cellulose provisorisch umsetzen

Bild / Foto: Nicht begehbare Dämmung mit Cellulose provisorisch umsetzen

Liebe Community, ich möchte eine oberste Geschossdecke (Balken- und Dübeldecke teilweise mit freiliegender Schüttung) zwischenzeitlich mit Cellulose dämmen, die später für die Aufsparrendämmung des neuen Daches recycelt werden soll. Cellulosedämmplatten, die ich einfach auslegen könnte, lassen sich lt.

weiter lesen ..

Suche Baumeister/Berater mit Spezialisierung auf Altbauten & Sanierung im Raum Salzburg/Oberösterreich

Liebe Community, ich bin auf der Suche nach einem BaumeisterIn/BeraterIn der/die sich mit der Sanierung von Altbauen und alter Bausubstanz wie Bruchsteinwänden, Dübeldecken (bzw. Holzbalkendecken) etc. auskennt. Zusätzlich sollte er/sie Erfahrung mit dem Einsatz von natürlichen Baustoffen wie Lehm, Holzweichfaser

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf 250 Jahre alter Dübeldecke/Dippeltramdecke

Bild / Foto: Fußbodenaufbau auf 250 Jahre alter Dübeldecke/Dippeltramdecke

Liebe Community, wir sanieren gerade ein sehr altes Haus und möchten im gesamten Wohnbereich auf ein Niveau kommen. In dem Haus wurde über die Jahre oft Raum für Raum aufgebaut. Daher haben wir uns dazu entschieden erst einmal alles zu entfernen. Was jetzt offenliegt ist eine sogenannte Dippeltramdecke

weiter lesen ..

Dübeldecke schwingt!

Bild / Foto: Dübeldecke schwingt!

Hallo, Meine Frage an euch wäre: Ich und meine Freundin haben vor den Dachboden der Eltern zu einer Wohnung umzugestellalten.(Dippeltramdecke bzw. Dübeldecke Österreich) Zurzeit sind auf einer Länge von 16,5 m mit eine Spannweite von 10,5m 18 stk. 16x20 starke holztram in unterschiedlichen abständen aufgeteilt

weiter lesen ..

Liebe Experten und Interessierte,

ich saniere gerade mein ca 150 Jahre altes Haus von Grund auf. Die Deckenkonstruktionen des Erdgeschosses sind folglich Holztram bzw. Dübeldecken (Dippelholzdecken) und werden gerade mit feuerfestem Rigips verkleidet. Dabei ist mir aufgefallen, was den Baumeister nicht beunruhigt hat, dass die Dippelhölzer

weiter lesen ..