Das Denkmalschutzamt

Themenbereich

Bitte um Tipps

Hallo liebe Fachwerk.de-Gemeinschaft! Ich besitze eine alte Bauernhofstelle im Kreis Meißen und Teil davon ist ein "ehemaliges" Fachwerkhaus, welches sehr wahrscheinlich vor 1800 errichtet wurde. Damals als Wohn-/Stallhaus mit den Abmaßen von ca. 6x15m, Giebelseite (SW-W)zur Straße zeigend, EG aus Naturstein

weiter lesen ..

Zement gegen Kalputz tauschen oder nicht

Hallo zusammen, ich möchte dieses Jahr die Aussenfassade meines Fachwerkhauses streichen. Aktuell sind die Fachwerk Fächer mit Backsteinen ausgemauert. Darauf ist ein nicht Diffusionsofener Putz und darauf nochmal nicht Diffusionsoffene Farbe. Das Denkmalschutzamt was zur Besichtigung schon da war, fände

weiter lesen ..

Ablauf für Umbauten im Fachwerkhaus

Hallo Fachwerk-Forum Mitglieder, wir planen ein altes Fachwerkhaus zu kaufen. Dazu hätte ich ein paar Fragen, vielleicht kann uns jemand helfen. Das Haus ist Baujahr 1770 und steht unter Denkmalschutz. Hierbei handelt es sich um ein Kulturdenkmal, was bedeutet, dass alle Änderungen, Innen wie Außen, vom Denkmalschutzamt

weiter lesen ..

Frage zum Denkmalschutzamt

Hallo, ich habe eine wichtige Frage, darf das Denkmalschutzamt uns Fristen geben bis wann wir was fertig haben müssen?

weiter lesen ..

Denkmalgeschütztes Fachwerk

Hallo wir überlegen ein altes Fachwerkhaus zu kaufen da wir aber keine Ahnung von der Materie haben bleiben leider einige riesige Fragen nach der Besichtigung. Das Haus würde 1999 kernsaniert, mit unterstützung des Denkmalschutzamtes, was für mich ja sehr gut klingt... nun zu unserem Probelm: 1. einige der Balken

weiter lesen ..

Streit um Fachwerkhaus

In der Rheinpfalz gelesen: http://digipaper.rheinpfalz.de/digiPaper/servlet/articlepageservlet?page=2765519&text=14156572 böbingen: Fall für den Kreisrechtsausschuss Kann man ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus einfach abreißen, weil ein Ziegel runterfällt? Oder weil es zu teuer ist, das marode Gebäude

weiter lesen ..

Treppenhausgestaltung Arbeiterhaus

Als Techniker und BWLer sind wir aktuell völlig überfordert, was die Treppenhausgestaltung unseres kleinen Arbeiterhauses anbelangt. Das Denkmalschutzamt möchte Vorschläge und es dann mehr oder minder nur absegnen. Hat jemand ggf. ein paar Bilder oder Vorschläge, wie so was aussehen könnte? Ursprünglich herrschte

weiter lesen ..

Erwerb eines denkmalgeschuetzten Hauses

Ich lasse das Haus in der kommenden Woche von Architekten und Statiker genauer anschauen und habe eine Kaufoption. Dann weiss ich mehr. Es handelt sich um eine MFH Gruenderzeitvilla mit Berliner Dach (Kombination aus Mansard und Flachdach) Ich war nur stutzig, das das Dach mit Dachpappe gedeckt ist. Das

weiter lesen ..

Na?! Wie alt isses wirklich?

Hallo (lang ist's her), wir habenvor einem Jahr eine alte Dorfschule gekauft. Laut Kirchenarchiv wurde sie als Küsterhaus Ende des 15. Jahrhunderts errichtet und erstmals 1529 als Schule genutzt. Dnach kamen einige Erweiterungsbauten (1659, 1735 und 1778) sowie moderneres, was dann wieder abgerissen wurde. Das

weiter lesen ..

Hausschwammvermutung und andere Unklarheiten beim Sandsteinhaus

Hallo geehrte Forenmitglieder, ich bin noch absolut neu hier und sehr froh über viele helfende Beiträge. Mein Vorhaben ist der Kauf eines denkmalgeschützten, massiven Sandsteinhauses, welches sich in einem absolut sanierunghsbedürftigen Zustand befindet. Grundsätzlich habe ich aber ein Haus zur Kernsanierung

weiter lesen ..

Das Amt für Denkmalschutz...

Wir haben gerade ein Baudenkmal erworben, da wir historische Bausubstanz und den Charme der Gebäude mögen. Das Haus muss allerdings kernsaniert werden. Um es vorweg zu nehmen, wir wollen möglichst viel von der historischen Substanz beibehalten und übernehmen, allerdings muss der ganze Spaß natürlich auch wirtschaftlich

weiter lesen ..

Stehen Kamine auch zum Denkmalschutz

Hallo, ich habe folgende Frage: Kann das Denkmalschutzamt den Abbau von einem Kamin verbieten? Zur Erklärung zunächst: In unserem Haus gibt es 7 Kamine, doch diese sind seit über 20 Jahren außer Betrieb und defekt. Diese belegen sehr viel Platz innerhalb des Hauses und werden nicht mehr benötigt. Für

weiter lesen ..

schmalste Stegausführung für neue zweiflüglige Holzfenster gesucht

Hallo Ich konnte mich im Vorfeld mit der unteren Denkmalschutzbehörde soweit einigen, dass die Art und Form der auszutauschenden Fenster feststeht. Es werden Eichenholzfenster mit Zweifachverglasung, drei horizontal aufgesetzte Wiener Sprossen mit Alusteg im Glaszwischenraum sowie ein Wetterschutzschenkel als

weiter lesen ..

Einzeldenkmal oder doch nicht???

Hallöchen, bin noch ein ziemlicher Grünschnabel in Fachwerksdingen - begeistere mich aber bereits seit Jahren dafür. Nun habe ich durch Zufall (bin durch eine Altstadt geschlumpert) ein zwar etwas angeranztes aber doch sehr hübsches altes Häuschen entdeckt, durch rumfragen in der Nachbarschaft ließ sich

weiter lesen ..

Neue Fenster in einem alten Bauernhaus in Niedersachsen

Wir haben uns ein altes Reetdachhaus im Kehdinger Land gekauft - Baujahr geschätzt um die 1900. Wir möchten gerne die alten Holzfenster (derzeit ohne Sprossen), die vom Denkmalschutzamt beanstandet worden sind, ersetzten. Das die neuen Holzfenster Sprossen haben sollen, war uns klar - gehört auch zu einem solchen

weiter lesen ..

hausschwamm im dachstuhl und kaufvertrag bereits unterschrieben

hallo, wir haben vor 3 wochen den kaufvertrag für ein 100 jahre altes haus unterschrieben. am 22.06, also in 3 tagen soll der kaufbetrag gezahlt werden und jetzt haben wir entdeckt, dass im dach an fast jedem balken die enden "angefressen "sind. man sieht sonst nichts und unser architekt u. schreiner hat auch

weiter lesen ..

Meine Fachwerkfassade

Hallo Ich restauriere gerade meine Fachwerkfassade und wollte meine Fachwerkfassade mit Leinen öl Firnes Streichen. Da ich bevor die Balken ausgetauscht wurden erst die Alte Farbe runter holen musste vom Denkmalschutz aus,hatte das Denkmalschutzamt gesehen das die Alten Balken dunkelrot gestrichen waren (wurde

weiter lesen ..

Farbe für Balken aussen?

Hallo, Wir wohnen in einem Haus dass grösstenteils auss Naturstein (Kalk-) ist, aber eine Fachwerkfassade hat. 19.Jhdt, Eiche mit einer einzigen Schicht Backsteinen drin. Von drinnen isolieren wir mit Hanf/Kalkputz, von aussen müssen wir Denkmalschutzes wegen den Backstein so lassen, und die Balken hellgrau

weiter lesen ..

Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Bayern

Hallo Forengemeinde, wir sind ganz neu bei Fachwerk.de dabei, weil wir uns überlegen ein Bauernhaus zu kaufen. Unsere Planung ist noch nicht weit fortgeschritten. Wir wollten uns hier erste Tipps von Euch einholen. Das Objekt welches uns neugierig gemacht hat ist ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Bayern.

weiter lesen ..

Dachausbau mit Gaube?

Erstmal: Meine Eltern haben sich ein Haus gekauft ausgeschrieben war Bj. 1900 wir haben grade bisschen streit mit dem Denkmlaschutz dadurch haben wir erfahren dass das Haus "bis 1830 vertiggestellt wurde". Wir haben viel telefoniert geredet und geredet und wir sind noch nich weiter. Das Dach soll muss neu

weiter lesen ..

Aufdachdämmung Altbau Detail

So ich hab jetzt mal eine Frage... Unser Haus ist ca. 200 Jahre alt und Denkmalgeschützt. Der Mensch vom Denkmalschutzamt hat nun gesagt, wir dürfen eine Aufdachdämmung unter bestimmten voraussetzungn machen. - Das Detail der Rinne soll so bleiben wie es ist. Mein Problem ist jetzt das ich kein Detail des Dachaufbaus

weiter lesen ..

Innendämmung, Lehmputz,

Hallöchen Wir haben jetzt endlich Zeit unser denkmalgeschüztes Fachwerkhaus von 1666 zu verschönern. Letztes Jahr haben wir die Wände die nicht an der Außenwand liegen mit Lehmputz und Lehmfarbe von Claytec verschönert. Irgendwie aus Zeitmangel, Anfängerfehler haben wir einige Beulen und Abrrücke auf der Wand.

weiter lesen ..

Hilfe! Sollen wir dieses Fachwerkhaus kaufen???

Hallo, Fachwerk-Community! Wir sind ein Paar mit zwei (bald vielleicht drei) Kindern und haben gestern in der Nähe von Speyer ein schnuckeliges Fachwerkhaus von 1857 mit 4 (mit Wintergarten 5) Zimmern, Wohnküche und 113m2 angeschaut. Es steht unter Denkmalschutz (Außenansicht), ist außen und innen neu renoviert,

weiter lesen ..

Hilfe: Sollen wir dieses Fachwerkhaus kaufen???

Hilfe, Fachwerk-Community! Wir sind ein Paar mit zwei (bald vielleicht drei) Kindern und haben gestern in der Nähe von Speyer ein schnuckeliges Fachwerkhaus von 1857 mit 4 (mit Wintergarten 5) Zimmern, Wohnküche und 113m2 angeschaut. Es steht unter Denkmalschutz (Außenansicht), ist außen und innen neu renoviert,

weiter lesen ..

Fachwerkhaus in Denkmalzone+neues Dach

Hallo, ich möchte mein Dach erneuern (neuer Dachstuhl, Obersprarrendämmung, Fenstereinbau). Brauche ich Baugenehmigungen? Brauche ich Genehmigung vom Denkmalschutzamt? Falls ich Genehmigungen brauche, mit welchen Kosten muß ich rechnen? Vielen Dank vorab für Eure Antworten. Gruß Ria

weiter lesen ..

Fenstereinfassungen

Wir haben uns ein Haus gekauft, dass auch unter Denkmalschutz steht. Da wir viel handwerklich selber machen, möchten wir auch die Fenstereinfassung aus Holz selbst gestalten. Kann mir jemand sagen, ob ich das dem Denkmalschutzamt meiner Gemeinde melden muss? Vielleicht hat ja auch jemand Erfahrungen und wäre

weiter lesen ..

Ist unser Architekt günstig ???

Hallo, wir haben ein altes Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus gekauft. Es ist genauer gesagt, eine Doppelhaushälfte , Baujahr 1789. Wir möchten dort im Speicher 2 Zimmer ausbauen. Pläne vom Haus sind nicht vorhanden. Eine Begehung mit den Herren vom Denkmalamt ist bereits erfolgt, die nichts gegen den Ausbau

weiter lesen ..

Denkmalamt Leipzig weigert sich ein Protokoll herzustellen nach Begehung ?????

Hallo , nachdem ich mich entschieden hatte ein Denkmalgeschütztes Haus zu kaufen setzte ich mich mit der Denkmalschutzbehörde in Verbindung. Und verlangte eine Begehung des Objektes mit Protokollführung. Nach der Begehung erwähnte ich dieses Protokoll gegenüber den Vertreter des Amtes und dieser Erwietete

weiter lesen ..

Denkmalschutz ohne Förderung ????

Hallo , ich möchte mir ein Denkmalgeschütztes Haus kaufen und war deshalb auf dem DenkmalschutzAmt, dort sagte man mir das ich alle baulichen Veränderungen , Modernisierung , Rekonstruktion am Haus melden muß Vorder wie Hinterseite und im Haus ?? Ist dieses Rechtens ?? Ich habe in Leipzig schon einige

weiter lesen ..

Außendämmung kontra Denkmalschutz

Hallo, ich habe ein denkmalgeschütztes Haus aus dem Jahre 1865. Es ist KEIN Fachwerkhaus und hat KEINE vorstehenden Fassadenelemente, Gewände oder sonstiges. Was da eventuell 'mal war, wurde im Zuge mehrerer Umbauten in den vergangenen 100 Jahren entfernt (zuletzt ca. 1970). Nun habe ich das Problem, dass ich

weiter lesen ..

Fenster und wieviel Flügel???

Hallo, wir möchten gern bei unserem ca. 200 Jahren alten Reihen-Fachwerkhaus die Fassadenfesnter erneuern. Momentan sind schätzungsweise 30 Jahre alte einfachverglsste Fenster (mit 2 Flügeln)vorhanden die unheimlich viel Kälte durchdringen lassen. Also ging der Gang zum Denkmalschutzamt um den Antrag zur Erneuerung

weiter lesen ..

Denkmalschutz

.Hallo Vielleicht kann mir jemand weiter helfen ,habe ein Fachwerkhaus unter Denkmalschutz, und brauche neue Fenster, die vom Denkmalschutzamt meinten ich müsste sprossen Fenster rein machen, aber können mir keinen Zuschuss geben weil der Pott schon leer wäre, muss ich mir das gefallen lassen oder kann ich mir

weiter lesen ..

Denkmalschutzamt

Bauamt Finanzamt Denkmalamt