Der Denkmalschutz

Themenbereich

Allein, dass es für die Denkmalpflege einen Studienzweig gibt, zeigt wie komplex der Sachverhalt Denkmalschutz und -pflege ist. Wer sich 4 Semester tiefgehendes Wissen zur Konservierung und Denkmalpflege aneignen will kann an Universitäten oder im Fernstudium den Master Abschluss absolvieren.


Dielentor / Deelentor Beispiele im Denkmalschutz in Niedersachsen

Bild / Foto: Dielentor / Deelentor Beispiele im Denkmalschutz in Niedersachsen

Hallo, ich bin stolzer Besitzer eine alten Bauernhofes in der Gegend von Hildesheim / Peine aus dem Jahr 1837. Die Hofanlage steht unter Denkmalschutz. Ich möchte nun daas Deelentor welches bislang komplett aus Holz ist durch ein Glastor bzw. Tor mit viel Glasfläche ersetzen umd dahinter den Raum als Wohnraum

weiter lesen ..

Bauernhoftor

Ich suche Bilder von sächsischen Bauernhoftoren zum Nachbauen, die dem Denkmalschutz gerecht werden.

weiter lesen ..

Drohender Denkmalschutz

Bild / Foto: Drohender Denkmalschutz

Ich weiss, Fragen um den Denkmalschutz wurden schon mehrmals gestellt. Dennoch hier meine Situation in Kurzform. Aufgrund des Todes meiner Mutter habe ich deren Haus inklusive Grundstück geerbt.Das Haus besteht aus 2 Wohnungen, der später erbaute Anbau aus einer Wohnung aus jeweils drei Zimmern. Bei dem

weiter lesen ..

4-Seitenhof Denkmalschutz Wohnhaus Sanierung

Bild / Foto: 4-Seitenhof Denkmalschutz Wohnhaus Sanierung

Hallo werte Community, ich bin ganz neu hier und möchte daher kurz bezüglich meines Anliegens etwas weiter ausholen: Mein Mann und ich (beide um die 30) haben seitdem wir uns kennen gelernt haben vor 6-7 Jahren den Traum einen alten Bauernhof zu kaufen und zu sanieren. Wir haben beide Agrarwissenschaften studiert

weiter lesen ..

Späterer Denkmalschutz

Hallo Liebe Community :-) ich bin neu in dem Gebiet Fachwerkhaus, weil ich mir mti meiner Partnerin überlegt habe, das alte Fachwerkhaus (wohl so um 1750) auf dem Grundstück meiner Schwiegereltern zu sanieren. Wir sind auch grad schon dabei uns einen passenden Partner auszusuchen. Nun kam mir jedoch eine Frage

weiter lesen ..

Fussbodenheizung auf Holzbalkendecke (Denkmalschutz)

Bild / Foto: Fussbodenheizung auf Holzbalkendecke (Denkmalschutz)

Hallo, ich renoviere derzeit ein denkmalgeschütztes Sandsteinhaus. Da die Fehlböden der Holzbalkendecke zwischen EG und OG teilweise durchgebrochen waren und dei Schüttung nach unten gerieselt war, habe ich die Schüttung von oben entfernt und die Einlegebretter erneuert. Dazu habe ich die Holzdielen im OG entfernt.

weiter lesen ..

Glastausch (Fenster) bei Denkmalschutz

Bild / Foto: Glastausch (Fenster) bei Denkmalschutz

Unser Haus ist Teil eines Denkmalensembles. Da dies noch nicht so lange der Fall ist, hat es einflüglige Fenster eingebaut. Wenn wir diese austauschen, möchte das Denkmalamt, dass wir zweiflügliche Fenster einbauen, was wir nicht möchten, weil die Fenster eh schon klein sind und uns dies das Licht nehmen

weiter lesen ..

Fachwerkhaus unter Ensembleschutz kaufen - Vorbesitzer hat ungenehmigte Veränderung vorgenommen

Liebe Community, ich habe eine Frage bezüglich des Denkmalschutzes. Und zwar sind wir interessiert an einem Haus, das ehemals die alte Dorfschule war und mit seinem Nebengebäude aufgrund der Nähe zur alten Dorfkirche unter Ensembleschutz steht. Nun ergibt sich folgendes Problem: Bei den Besichtigungen fielen

weiter lesen ..

Was tun mit ehedem überputzten Eichen-Ständern?

Bild / Foto: Was tun mit ehedem überputzten Eichen-Ständern?

Moin, unser Problem: Fachwerkfassade wurde in den 1950ern / 1960ern überputzt. Fassade muss saniert werden - Denkmalschutz besteht auf sichtbarem Fachwerk (ist ja auch besser für die Konstruktion). Nun gibt es im EG Balken, die noch gut sind bis auf die Tatsache, dass sie seinerzeit zur Aufbringung des Putzes

weiter lesen ..

Denkmalschutz aufheben um Haus zu retten?

Hallo! Die Frage steht ja schon in der Überschrift. Wir haben folgendes Problem: Auf dem Grundstück (inkl.. Bauland) das wir gekauft haben, steht u.a. ein denkmal geschützes Haus. Wir bauen gerade ein neues Haus, möchten das alte aber auch gerne erhalten. Leider hat der Vorbesitzer seit mehr als zehn Jahren

weiter lesen ..

Lehmwickeldecke und Denkmalschutz

Bild / Foto: Lehmwickeldecke und Denkmalschutz

Hallo Fachwerkler, Lehmwickel sollen rein aus optischen Gründen (Sichtbarkeit der Eichenbohlendecke) entfernt werden. Hat jemand schonmal Erfahrungen machen dürfen, wie der Denkmalschutz das einschätzt? Möglich oder nicht? Grüße Mel

weiter lesen ..

Sanierung Schornsteinkopf

Bild / Foto: Sanierung Schornsteinkopf

Hallo liebe Fachwerk.de Mitglieder, wir sind gerade mitten in der Sanierung einer denkmalgeschützte Doppelhaushälfte aus den 20er Jahren. Aktuell bereitet mir die Sanierung des Schornsteinkopfs Kopfzerbrechen. Das Haus steht am Südhang und der Schornsteinkopf sitzt auf der Südseite. An den Schornstein

weiter lesen ..

Brandwand aus Fachwerk

Hallo, mich treibt die Sorge um mein Nebengebäude ins Forum. Ich möchte dort im Obergeschoss über 2 Etagen Wohnräume ausbauen. Das Gebäude steht knapp neben der Grenze, der Nachbar hat ebenfalls ein gleiches Gebäude etwas längenversetzt dort stehen. Abstand ist zwischen den Wänden ist ca. 40cm, beidseitiges

weiter lesen ..

Haus soll unter Denkmalschutz

Bild / Foto: Haus soll unter Denkmalschutz

Hallo Mein Problem ist das mein Haus unter Denkmalschutz gestellt werden soll. Ich wohne in NRW. Habe einen Brief bekommen das die unterer Denkmalstelle mein Haus besichtigen will. Wegen Prüfung ob es Denkmal würdig ist. Mein Haus ist 100 Jahre alt. Schön, aber total verändert. Kunststoff Fenster, Innenligende

weiter lesen ..

Bauhaus Denkmalschutz - Kauf einer Wohnung, bitte um Rat

Bild / Foto: Bauhaus Denkmalschutz - Kauf einer Wohnung, bitte um Rat

Liebe Forenmitglieder, ich bin durch eine Freundin auf dieses Forum aufmerksam gemacht worden und wäre dankbar für einen Ratschlag in folgender Richtung: Wir planen eine Eigentumswohnung zu erwerben, die sich in einem im Bauhaus errichteten Gebäudekomplex in Berlin befindet. Das Haus wurde vom Architekten

weiter lesen ..

Gibt es eine Beamtenausbildung im Bereich Fachwerkhaus?

Hallo Zusammen! Ich bin ein Dipl. Bauingenieur mit einem zusätzlichen Master-Diplom im Bereich Fachwerkhaus von der HTW-Berlin und suche zur Zeit nach Infos über Beamtenausbildung im Bereich Fachwerkhaus oder Denkmalschutz. Kann jemand mir da helfen? Grüße!

weiter lesen ..

Auflagen der Denkmalschutzbehörde der Fenster nicht angemessen

Hallo, wir haben ein Haus, welches ca. 1720 gebaut wurde. Jetzt möchten wir die Fenster, die vor ca. 100 Jahren eingebaut wurden, noch mit gegossenen Scheiben, austauschen. In der Küche wurde vor ca. 6 Jahren (bevor wir hier gewohnt haben) ausgetauscht. Auf unserem Grundstück steht noch eine vor ca. 7 Jahren

weiter lesen ..

Vor der Erstbesichtigung

Erst einmal vielen Dank für die Aufnahme hier und dass sich hier so viele engagieren für den Erhalt von schönen alten Häusern. Wir stehen noch am Anfang mit unserer Haussuche, aber bei den möglichen Objekten ist ein Fachwerkhaus im fränkischen Stil (wenn ich das jetzt schon so eindeutig zuordnen kann), in

weiter lesen ..

Balkon aus Holz oder aus verzinktem Stahl?

Hallo liebes Forum, ich wohne in einem Mietshaus in Markkleeberg. Die Fassade ist denkmalgeschützt und wurde im Jahr 2012 rekonstruiert. Dabei wurden an der Giebelseite Holzbalkone angebracht, die jetzt baufällig geworden sind und durch eine Stahlkonstruktion ersetzt werden sollen. Nun stellt sich der Denkmalschutz

weiter lesen ..

umbauten vor Eintragung in die denkmalschutzliste nach Besichtigungtermin

hallo ich habe gestern Besuch von der oberen und Denkmalschutzbehörde die mein Haus an gesehen haben und Fotos gemacht haben. die Entscheidung ob es ein einzeldenkmal wird dauert 2 bis 3 Wochen. wie ich Gespräch Haus gefunden haben bin ich nicht so glücklich mit dem Teilen des Hauses für die sich interessieren(zum

weiter lesen ..

Selbstgenutzte Denkmalschutzimmobilie: Abschreibungen

Hallo, ich saniere seit diesem Jahr eine denkmalgeschütze Immobilie für die Eigennutzung. Bei der steuerrechtlichen Behandlung der Abschreibungen ist mir etwas unklar. Die vom der Denkmalbehörde genehmigten Sanierungen der gesamten Hofreite haben in diesem Jahr bereits einen sechstelligen Betrag verschlungen,

weiter lesen ..

EnEV und Denkmalschutz

Hallo, ich möchte eine Immobile (BJ 1890) kaufen. Seit 2008 wurden die Heizung (Gas-Z.-Heizung Marke: Brötje) sowie zwei Öfen(Küche, Wohnbereich OG)., die Bäder, die Elektrik erneuert. Seit 2011 wurden mit Denkmalmitteln folgende Maßnahmen durchgeführt: Außenwände • Mauerwerk Ortgang und Traufe abbrechen

weiter lesen ..

Schenkung

Hallo kann die Denkmalschutzbehörde die Schenkung einer (denkmalgeschützen) Immobilie ablehnen? Vielen Dank!

weiter lesen ..

Die eine Hand weiß nicht, was die andere tut...

Bild / Foto: Die eine Hand weiß nicht, was die andere tut...

Hallo, wir sind nun seit einiger Zeit dabei, unser von 1805 stammendes Bauernhaus zu sanieren. Als kleines Weihnachtsgeschenk fanden wir am 23.12.2013 einen Bescheid im Briefkasten, daß unser Objekt nun Denkmalschutz habe. Nicht, daß wir darum gebeten hätten, aber sei´s drum. Bei einer Begehung forderte

weiter lesen ..

Erbe eines alten Bauernhofs im Ortskern - BJ irgendwann im 18. Jahrhundert

Hallo Fachwerkfreunde, ich bekomme/erbe bald den Großteil (vermutlich ca. 74 %) eines Bauernhofs mit großem Wohnhaus aus dem 18. Jahrhundert. Es handelt sich um ein großes zum Abriss empfohlenes Wirtschaftsgebäude und besagtem angebauten Wohnhaus im Zentrum des Dorfes. Da die Substanz des Wohnhaus meiner

weiter lesen ..

Denkmalschutz und Fenster

Hallo ich möchte in Hornburg ein Fachwerkhaus kaufen (Denkmalschutz) nun fand ich über die Frau Google diesen Bericht http://www.werner-bonhoff-stiftung.de/michael-mueller-hornburg-niedersachsen-vs-landkreis-wolfenbuettel.html und bin erschrocken. Die Fenster in dem Haus welches ich mir erwählt habe sind zu

weiter lesen ..

Ablauf für Umbauten im Fachwerkhaus

Hallo Fachwerk-Forum Mitglieder, wir planen ein altes Fachwerkhaus zu kaufen. Dazu hätte ich ein paar Fragen, vielleicht kann uns jemand helfen. Das Haus ist Baujahr 1770 und steht unter Denkmalschutz. Hierbei handelt es sich um ein Kulturdenkmal, was bedeutet, dass alle Änderungen, Innen wie Außen, vom Denkmalschutzamt

weiter lesen ..

Termin mit Denkmalschutz-Welche Fragen?

Hallo Zusammen, wir haben nächste Woche in unserem, vielleicht zukünftigen, Haus einen Termin mit den Herren vom Denkmalschutz. Wir haben auch schon eine ungefähre Vorstellung davon, was wir alles ändern, zurückbauen und neu machen wollen und werden das alles vortragen. Gibt es noch Fragen, an die man als

weiter lesen ..

Frage zum Denkmalschutzamt

Hallo, ich habe eine wichtige Frage, darf das Denkmalschutzamt uns Fristen geben bis wann wir was fertig haben müssen?

weiter lesen ..

Denkmalschutz & Steuer & Krimskrams

Hallo! Auch wir leben in einem Denkmal. Die Dachsanierung ist mit dem Denkmalschutz abgesprochen und genehmigt worden, kann aber erst bei der EST 2013 geltend gemacht werden. Nun finde ich noch diverse Kassenzettel über Holzlasuren, Materialien etc., die wir ebenfalls für die Dachsanierung gekauft haben

weiter lesen ..

Denkmalschutz

Hallo an Alle, uns wurde jetzt von der Stadt Hameln mitgeteilt, das das Fachwerkhaus welches wir gekauft haben unter Denkmalschutz steht. Weder die Verkäuferin noch der Makler wussten das. Donnerstag haben wir einen Termin mit einem Angestellten der Stadt, der sich das Haus angucken will. Gibt es Fragen die

weiter lesen ..

Bitte um Einschätzung

Hallo, vielleicht hat jemand Lust mal einen Blick auf die folgende Internetanzeige zu werfen: http://www.immonet.de/angebot/21246051 Ich hoffe, dass es zulässig ist den Link hier einfach mal zu posten. Wir haben uns in dieses Haus verliebt, haben aber, wie so viele, überhaupt keine Ahnung vom Hauskauf.

weiter lesen ..

Welche Sanierungsmaßnahmen sind beim Denkmalschutz zwingend vorgeschrieben?

Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage. Nach langem Suchen habe ich wohl mein Traumobjekt gefunden und stehe kurz vor dem Kaufabschluss. Das Haus ist ca. 200 Jahre alt und steht auf einem wunderschönen 3.500 qm Grundstück. Auf dem Grundstück befinden sich noch eine Scheune,

weiter lesen ..

Alternativer Schornstein für einen Kamineofen

Hallo Zusammen, ich habe mit meiner Familie zusammen ein Fachwerkhaus gekauft und saniert. Leider besitzt das Haus keinen Schornstein mehr, den wir für einen eventuellen Kamin verwenden können. Meine Frage wäre nun, ob das Edelstahlrohr außen an der Wand die einzige Möglichkeit ist um einen Schornstein für

weiter lesen ..

Wir tragen uns mit dem Gedanken, ein rund 300 Jahre altes Fachwerkhaus in Nackenheim zu erwerben. Von der Maklerin haben wir die Information erhalten, dass es (Zitat:) "in einer denkmalgeschützten Zone" steht und wissen nun nicht so recht, was das bedeuten soll. Die Frage, ob das Haus selbst unter Denkmalschutz

weiter lesen ..

Denkmahlschutz?

Guten Abend an alle Ich hab Mahl sohne Dumme frage Ich weis es gibt viele menschen Die es nervt das ihr haus unter denkmahlschutz Steht Aber mich interesiert es ob ich diesen status erlangen kann. Also mein Haus Oberlausitzer Lehmhaus BJ 1790 soll historisch rekonstruihrt werden es ist das älteste haus

weiter lesen ..

Wie finde ich raus, ob das Haus unter Denkmalschutz steht?

Hallo, wir sind neu hier und haben eventuell vor uns ein Fachwerkhaus (Baujahr 1840) zu kaufen. Leider wissen wir nicht, ob das Haus unter Denkmalschutz steht. Wo krige ich das denn raus? Beim Bauamt? Oder muss ich da zur Denkmalschutzbehörde? In dem Haus it bereits eine Gasheizung installiert, daraus schließen

weiter lesen ..

Wie werde ich den Denkmalschutz los!

Hallo , ich habe vor 15 Jahren eine Doppelhaushälfte erworben , damals für 140000 DM also heute ungefähr 70000 Euro , ich habe damals ausdrücklichgefragt ob dort kein denkmalschutz besteht vor ca 2 jahren bekam ich bescheid das mein haus jetzt unter Denkmalschutz steht . ich habe das haus so finanziert das ich

weiter lesen ..

Dachfenster im Denkmalschutz

Hallo zusammen, ich möchte gerne für den Ausbau von 2 Räumen Dachfenster einbauen lassen. Die Räume befinden sich im 1. DG. Im Moment sind beide Räume nicht belichtet. Die Dachfläche ist geschlossen und mit Bieberschwanz gedeckt. In der Denkmalschutzrechtlicehn Genehmigung heißt es: Dachbelichtungselemente

weiter lesen ..

Abriss einer vor 1900 erbauten Scheune und eines vor 1900 erbauten Fachwerkhauses (kein Denkmalschutz)

Hallo an alle!!! Wer hat Interesse an alten (vor 1900) Balken , Steinen, Ziegeln usw. Einzige Bedingung der Abriss (wo wir natürlich mit anfassen) und die Entsorgung soll kostenfrei ablaufen!!! Region 37154 Northeim/Stöckheim Bei Interesse bitte mailen (Bilder folgen per E-Mail): weissmichael3@gmx.de Ich

weiter lesen ..

DENKMALSCHUTZ / Was geht was nicht?

Hallo liebes Forum, wir sind froh das wir diese Forum gefunden haben. Für eine paar Tipps wären wir echt dankbar. Wir sind seit kurzem Eigentümer einer denkmalgeschützten Imobilie. Es gibt nun einige Dinge zu tun und unsere Fragen sind folgende: Welche Rechte hat den der örtlich Denkmalschutz? Darf

weiter lesen ..

Aufparrendämmung bei Denkmalschutz - geht oder geht nicht??

Hallo, wir wollen den Dachboden unseres 300 Jahre alten Häuschens ausbauen. Da unser Dachstuhl supergut erhalten ist, möchten wir gerne die schönen alten Balken sichtbar haben und Aufsparren dämmen. Damit könnten wir auch umgehen, zwischen die total verschieden starken und unterschiedlich verlaufenden Sparren

weiter lesen ..

Renovierung Treppenhaus Denkmalschutz

Guten Abend, wir wollen nun die Renovierung unseres Treppenhauses in einem Klinkerhaus von 1890 angehen. Das Haus steht unter Denkmalschutz. Ich habe gehört, dass das Treppenhaus vom Denkmalamt anders behandelt wird, als die Wohnräume, dass man also dies ähnlich wie die Fassade handhaben muss, was die Wiederherstellung

weiter lesen ..

Förderung von Fachwerk durch die EU?

hallo.... ich werde in kürze ein erworbenes, unter denkmalschutz stehendes fachwerkhaus(ca.270 jahre) renovieren und es gibt von seiten der denkmalschutzbehörde keine finanzielle unterstützung. meine frage: ist es möglich über den europäischen denkmalschutz finanzielle unterstützung zu erhalten und wie

weiter lesen ..

Neuer Putz für Gefache

Hallo zusammen, ich bin zwar stolzer, aber völlig ahnungsloser Besitzer eines netten Fachwerkhauses geworden ... nun ist aus dem ersten Gefach der Putz rausgestürzt. Dahinter verbirgt sich eine Steinmauer. Könnt Ihr mir Tipps geben, wie und mit was ich das Gefach am Besten neu verputze, welches ja sicher nur

weiter lesen ..

Regenschiene bei Stilfenstern im Denkmalschutz

Hallo Zusammen! Wir haben ein denkmalgeschütztes Fachwerkhasu gekauft und möchten einen Teil der noch einfach verglasten Fenster austauschen lassen. Nun sind wir sehr verunsichert, weil die Firma Janssen-Fenster, die den Auftrag bekommen sollte eine abgedeckte, also nicht sichtbare, Regenschiene mit einbauen

weiter lesen ..

Fördermittel Denkmalschutz Linz am Rhein

Hallo Fachleute, kann mir jemand sagen, oder hat jemand Erfahrung mit dem Denkmalschutz in Linz am Rhein?. Irgendwelche web seite? Welche Förderungen und Bedingunen sind zu erfüllen? Wo kann ich diese Informationen sammeln oder mich erkündingen?. Bis jetzt weiss ich nur dass etwas mit Denkmalschuz-Behörde

weiter lesen ..

Kauf einer Fachwerkhauses (kein Denkmalschutz, saniert)

Hallo zusammen, seit einiger Zeit sind wir auf der Such nach einem geeigneten Familienhaus und nach einer Besichtigung haben wir uns in ein Fachwerkhaus verliebt. Es stammt von 1599 (kein Denkmalschutz) und wurde nach Maklerangabe komplett kernsaniert. Es macht für uns als Laien einen guten Eindruck, jedoch

weiter lesen ..

Fördermittel Denkmalschutz Polen

Hallo Fachleute, kann mir jemand sagen, oder hat jemand Erfahrung mit dem Denkmalschutz in Polen. Welche Förderungen sind möglich? Wir suchen Personen, die uns dabei unterstützen können. Es handelt sich bei dem Objekt um eine alte ehemalige Wassermühle in Polen nahe der Deutschen Grenze. Es soll ein

weiter lesen ..

WILL ehemaligen Stall (Ziegelbau) zu Wohnzwecken ausbauen....habe Fragen zum Baurecht+Denkmalschutz

Hallo liebe Forumsmitglieder, mir ist in Brandenburg ein ehemaliger Pferdestall+Speichergebäude zum Kauf angeboten worden.Ich könnte mir den Ausbau zum Wohnhaus vorstellen.Die Frage ist was muss ich rechtlich beachten und beantragen.Es ist ein Eckgrundstück das an zwei Seiten an kleinen Nebenstraßen liegt

weiter lesen ..

Frage zu Denkmalschutz

Hallo, wir möchten Anfang 2012 ein altes Schwarzwald-Bauernhaus kaufen, um es energetisch zu sanieren und dann zu bewohnen. Bevor wir den Kauf wirklich tätigen, wollten wir auf der Gemeinde nachfragen, ob das Denkmalamt unsere energetische Sanierung ablehnen, bzw. mit Auflagen versehen könnte. Laut Gemeinde

weiter lesen ..

Steuervorteile beim kauf eines bereits sanierten Denkmalschutzobjekts?

Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einem Eigenheim auf ein in 2011 saniertes, ca 450 Jahre altes, Fachwerkhäuschen gestoßen. Mit welchen steuerlichen Vorteilen könnte ich beim Kauf der Immobilie rechnen? Nur mit 2,5% Abschreibung für 40 Jahre für die Substanz oder gibt es auch eine Möglichkeit die

weiter lesen ..

Dachfenster, Denkmalschutz

Hallo! Ich brauche für ein altes Haus Dachfenster 55x78cm. Die Denkmalschutzbehörde möchte, Zitat: "Die Rahmen müssen die Farbe der Dachziegel aufweisen." Ich finde solche Fenster aber nicht. Kann mir jemand helfen? Besten Dank schon einmal, Amely. PS: Dachziegel naturrot, unglasiert.

weiter lesen ..

Kauf éines Fachwerkhauses

Hallo Ich bin drauf und dran mir ein altes Fachwerkhaus zu kaufen. Bj. so um 1600. Substanz ist relatief gut. Habe aber bedenken ob ich mit dem Denkmalschutz zurecht komme. Wenn ich z.B. am Fachwerk was machen will , muß das ein zugelassener Fachbetrieb sein, der auf Denkmalschutz spezialisiert ist. Stimmt

weiter lesen ..

Ab wann ist der Denkmalschutz Unwirtschaftlich!?

Hallo, ich habe ein "Problem"! Ich habe ein ehemaliges Staatsgebäude in den ich die Fenster tauschen wollte da ich im Jahr 6000-8000 Liter Heizöl verbrenne bei 370m2! Ich habe mir jetzt Angebote eingeholt wie sie der gute Mann von der Denkmalpflege haben wollte aber dann kam der Schreck! Knapp 100.000€ für die

weiter lesen ..

Brauche 3 Denkmalschutzfenster aus Holz (Meranti)

Hallo, habe einen Kunden der 3 Denkmalschutzfenster hergestellt haben möchte (Größe ca. 900 x 145 cm), zu einem späteren Zeitpunkt werden nochmal 8 Fenster benötigt. Der Antrag bei der Denkmalschutzbehörde wurde mit folgenden Auflagen genehmigt: Fenster sind aus Holz (Meranti) zu fertigen und deckend zu streichen

weiter lesen ..

fachliche Stellumgnahme Denkmalschutzwürdigkeit

Hallo, ich möchte mein Fachwerkhaus unter Denkmalschutz stellen lassen. Die Stadt möchte hierzu von mir eine fachliche Stellungnahme, aus der hervorgeht, dass die Denkmalschutzwürdigkeit gegeben ist. Kann mir jemand sagen, wer mir solch eine Stellungnahme austellen kann. Vielen Dank im Voraus. MfG. R.

weiter lesen ..

Loggia bei einem Denkmalschutzobjekt: wie sollte der Fußbodenaufbau aussehen?

Liebe Forum-Kollegen, ich habe bei der Sanierung meines 100-jahre alten Sandsteinhauses eine für mich "knifflige" Frage: hätte vielleicht jemand einen Ratschlag? Das Haus hat eine kleine Loggia, darunter befindet sich zu 70% der Fläche ein Wohnraum. Das Regenwasser wird über einen sehr kleinen Wasserspeier von

weiter lesen ..

Hilfe, Neubau unter Denkmalschutz möglich?

Liebe Gemeinde, muß jetzt hier mal eine für mich existenzentscheidende Frage stellen. Bin Mitbesitzer in einer Eigentümergemeinschaft eines ca. 1800 erbauten Dreikanthofs in der Nordeifel. Meine "Eigentumswohnung" eigentlich eine zur Nutzungsänderung vom Bauamt freigegebene Stallung wurde vor ca. 3 Jahren vom

weiter lesen ..

Neubau an Altbau(Denkmalschutz) Neubau ENEV?

guten Tag Wir wollen demnächst einen Anbau an unser Umgebindehaus Planen genauer gesagt an den Massiven Teil des Hinterhauses (Schlepdach verlängern). Das Denkmalamt hat damit auch kein Problem. Jetzt meine Frage Muss der Anbau die neue ENEV erfüllen oder ist der Anbau davon befreit??????? Weil ja Denkmalgeschützte

weiter lesen ..

Sachverständiger

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, heute wende ich mich mal mit einer Anfrage an euch. Ich habe heute bei einem Landwirt ein altes Fachwerkbauernhaus besichtigt. Es steht unter Denkmalschutz. Durch die intensive landw. Nutzung (ausgeräumt und mit Bullenställe bestückt) ist es wirtschaftlich nicht mehr in den

weiter lesen ..

Objekt mit Denkmalschutz - kaufen oder nicht?

Hallo, unser Traumobjekt, das wir noch nicht gekauft haben, soll nun vom Bauamt mit Denkmalschutz belegt werden. Es handelt sich um einen Resthof. Wir wollen den Hof natürlich erhalten, vor allem äusserlich, die Kunstofffenster wieder durch Holzfenster ersetzen, aber innen schon ein paar Räume umbauen. Da wir

weiter lesen ..

Denkmalschutz beim Verkauf nicht angegeben

Hallo, wir haben uns in das Wirtshaus einer Brauerei verliebt und nach Prüfung durch den Architekten und einer entsprechenden Kostenschätzung für die Sanierung das Haus Anfang Januar gekauft. Der Makler hat in seinem Exposé explizit mit dem Satz geworben "Ganz wichtig ist die Tatsache, dass das Objekt nicht

weiter lesen ..

Denkmalschutz Schieferdach

Hallo zusammen, Wenn man eine Dacheindeckung eines denkmalgeschützten Gebäudes erneuern möchte (hier: Naturschiefer), muss man unbedingt Schiefer benutzen? Denn dieser ist ja bekanntlich sehr teuer. Oder akzeptiert das Denkmalamt auch Alternativen (z.B. Kunstschiefer)? Wie teuer ist ein neues Schieferdach

weiter lesen ..

Wie sollten wir hier am besten vorgehen?

Hallo liebe Community-Mitglieder, wir planen eine Erweiterung vorhandenen Wohnraumes in einer teils ausgebauten Scheune. 1.OG soll ein Wohnzimmer, das DG als Schlafzimmer genutzt werden. Das Schlafzimmer soll durch eine Wendeltreppe (d=1,20m) erreicht werden. In das Dach wollen wir zusätzlich eine Gaube mit

weiter lesen ..

denkmalrelevante Kosten

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bewohne ein denkmalgeschütztes Reihenhaus in Berlin und möchte die Eingangstür nachbauen lassen, da sie auseinanderfällt. Wir haben ein Bauhandbuch, in dem die Vorgaben recht gut erläutert sind. Weiß jemand, wie hoch oder was genau die denkmalrelevanten Kosten für so eine

weiter lesen ..

statt Außenwandsanierung Begrünung bei Denkmalschutz

Grüße Euch! Hat jemand Erfahrung mit obiger Idee, um einer Sanierung mittelfristig aus dem Weg zu gehen und dennoch optisch eine schöne Wirkung zu erzielen? Danke für die Gedanken, Recke

weiter lesen ..

Das Amt für Denkmalschutz...

Wir haben gerade ein Baudenkmal erworben, da wir historische Bausubstanz und den Charme der Gebäude mögen. Das Haus muss allerdings kernsaniert werden. Um es vorweg zu nehmen, wir wollen möglichst viel von der historischen Substanz beibehalten und übernehmen, allerdings muss der ganze Spaß natürlich auch wirtschaftlich

weiter lesen ..

Dacharbeiten und Denkmalschutz, Antrag oder nicht?

hallo wertes Forum, über Weihnachten haben wir uns mal wieder den Rücken bucklich geschleppt mit eimerweise Flugschnee vom Dachboden. Die Situation: denkmalgeschützes Haus, ca. 100 Jahre alt, ungedämmter Dachboden (doppelt gelegte Biberschwänze, z.T. vermörtelt, ca. 50 Jahre alt) Da wir nicht in dem Haus

weiter lesen ..

Ist Denkmalschutz nach Vandalismus aufhebbar?

Ein herzliches Hallo an alle! Ich habe hier ein für mich großes Problem, aber vielleicht könnt ihr ja helfen: Wir befinden uns in Brandenburg. Dort steht eine Villa, die angeblich unter Denkmalschutz steht (so wurde uns das vom Eigentümer übermuittelt). Das Haus war zum Zeitpunkt als er es kaufte noch geringfügig

weiter lesen ..

Stehen Kamine auch zum Denkmalschutz

Hallo, ich habe folgende Frage: Kann das Denkmalschutzamt den Abbau von einem Kamin verbieten? Zur Erklärung zunächst: In unserem Haus gibt es 7 Kamine, doch diese sind seit über 20 Jahren außer Betrieb und defekt. Diese belegen sehr viel Platz innerhalb des Hauses und werden nicht mehr benötigt. Für

weiter lesen ..

schmalste Stegausführung für neue zweiflüglige Holzfenster gesucht

Hallo Ich konnte mich im Vorfeld mit der unteren Denkmalschutzbehörde soweit einigen, dass die Art und Form der auszutauschenden Fenster feststeht. Es werden Eichenholzfenster mit Zweifachverglasung, drei horizontal aufgesetzte Wiener Sprossen mit Alusteg im Glaszwischenraum sowie ein Wetterschutzschenkel als

weiter lesen ..

Fassadendämmung bei Denkmalschutz

Hallo, bin ein neues Fachwerk.de-Mitglied und Besitzer eines denkmalgeschützen Hauses.Ist zwar kein typisches Fachwerkhaus mit sichtbarer Holzständer-Bauweise, zwar Holständer-Bauweise aber diese nur bei den Innenwänden und beidseitig verputzt (Bj.1920). Ich möchte nun die Aussenwände des OG wärmedämmen. Die

weiter lesen ..

Dachausbau Fachwerkhaus, Denkmalschutz und Abschreibung, Fenster

Hallo, wir bauen gerade einen Teil des Dachgeschosses unseres Fachwerkhauses zu Wohnraum aus. Eigentlich steht unser Haus auch unter Denkmalschutz. Zur Baugenehmigung haben wir noch ein paar Auflagen der Denkmalschutzbehörde bekommen. U.a. die vorherige Abstimmung der Fenster. Das es Holzfenster seien sollen,

weiter lesen ..

Fensteraustausch Denkmalschutz Bj. 1880

Ich möchte im Rahmen der Sanierung eines kleinen Gründerzeithauses (Mauerwerksbau) die Fenster austauschen. Da das gesamte Haus unter Schutz steht, gibt es Einschränkungen. Ist-Zustand: -80% der Fenster Einfachglas mit Rolläden teilw. Schlagläden. -20% Isolierglas aus den frühen 90ern (nicht auszutauschen) -Die

weiter lesen ..

Aufdachdämmung Denkmalschutz

Hallo! Ich habe eine Frage zur Aufdachdämmung bei Denkmalschutz. Die Dachneigung ist 45 Grad, das Baujahr 1880 und das Dach eine 60er-Jahre-Bastelei. Ist-Situation des Dach-Aufbaus von oben nach unten: -Bitumenschweißbahnen ohne Besandung, mit Flüssigbitumen immer wieder ausgebessert -Massivholzschalung

weiter lesen ..

Sanierungskosten Fachwerkhaus leerstehend

Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf ein paar Antworten. Wir wollen ein Fachwerkhaus in Hamburg ersteigern. Das steht nun seit knapp 2 Jahren leer. Der Gutachter hat es von innnen nicht besichtigt. Die Heizung ist außerhalb des Hauses in einem Anbau untergebracht. Außerdem soll es über eine Fußbodenheizung

weiter lesen ..

Denkmalschutz

was wäre wenn ich nicht mache was der denkmalschutz will

weiter lesen ..

Denkmalschutz für transloziertes Gebäude?

Hallo, ich habe ein 260 Jahre altes Fachwerkhaus transloziert. Beim Aufbau wurden alle "Denkmalschutzrichtlinien" beachtet. Kann mir jemand sagen, ob man solch ein Gebäude unter Denkmalschutz stellen kann? Vielen Dank im Voraus

weiter lesen ..

Was bringt mir Denkmalschutz?

Hallo liebe Fachwerkler/innen, wir besitzen einen 200 Jahre alten Resthof samt Stall und Scheune. Viel haben wir schon renoviert und restauriert.Die Frage, die uns umtreibt ist, ob es sich lohnt das Gebäude unter Denkmalschutz zu stellen. Können wir Zuschüsse bekommen? Sind wir noch Herrin im eigenen Haus

weiter lesen ..

Denkmalschutz Schindelverkleidung

Hallo zusammen bin neu hier und hab hier schon en bissl gestöbert, aber für meinen Fall noch nix passendes gefunden bei mir ist es so, ich komm aus Südhessen, hab en altes Fachwerkhaus, bei dem die Aussenfassade renoviert werden müßte die Wetterseite ist mit Schindel verkleidet, welche ich gerne entfernen

weiter lesen ..

Suche Begründung für den Denkmalschutz

Hallo Leute, der Deknmalschutz hat mir ein 2-flügeliges Holzfenster in der Größe 85x65 (in den Gauben) vorgeschrieben. Nun ist es richtig, dass früher die Fenster relativ klein waren aber beim heutigen Fenster ist ja der Rahmen schon sehr breit. Also würde bei diesem Maß nur eine winzige Glasscheibe übrigbleiben.

weiter lesen ..

Fenster erneuern und Denkmalschutz

Hallo, ich bin Mieter einer Altbauwohnung in Köln. Hier kümmere ich mich nebenbei auch um die Belange der Vermieter. Aktuellstes Problem betrifft den Denkmalschutz. Es besteht das Vorhaben die Fassade zu sanieren und dabei gleich die Fenster zu erneuern, da diese noch aus der Bauzeit sind und die Einfachverglasung

weiter lesen ..

Holzfenster im Denkmalschutz

Hallo Leute, ich habe vom Denkmalschutz 2-flügelige Holzfenster in den neuen Gauben vorgeschrieben bekommen. Die ganze Optik ist mit dem Denkmalschutz abzustimmen. Gibt es ne Seite oder einen Katalog in dem verschiedene Fenster abgebildet sind? Wisst Ihr worauf man beim Fenstertyp achten muss? Was könnt

weiter lesen ..

Fachwerksanierung, denkmalschutzrechtliche Genehmigung und ungültige Baugenehmigung

Hallo liebe Forumsgemeinde, seit mehreren Wochen planen wir aus der Ferne die Sanierungsmaßnahme an unserem Fachwerkhaus in Deutschland.( wohnen in Frankreich) Endlich sind alle finanziellen und organisatorischen Hindernisse aus dem Weg geräumt, da kommt per Post der nächste Tiefschlag. 2001 wurde eine Baugenehmigung

weiter lesen ..

Kartierung wegen Denkmalschutz - wer soll das bezahlen...

..wer hat so viel Geld! Zum Problem: Wir sanieren unser Fachwerkhaus. Mit dem Denkmalamt ist schon vereinbart (bisher mündlich), dass die Giebeldreiecke mit einer Boden-Deckel Schalung verschalt werden dürfen (wurden 1960 mal erneuert, kein historischer Bestand). Die Schäden am Fachwerk der Aussenwände im

weiter lesen ..

brauche neue Fenster, Denkmalschutz

Ich habe einen alten Bahnhof (Bj. 1879) gekauft, er hat auf der Rückseite im EG Kunststoff-Thermofenster die nun alle rausfliegen.Es sollen dort wieder Holz-Fenster mit Isolierverglasung reinkommen. Breite Rahmen aussen ca. 1,25m, Höhe ca. 2,00m. Fenster 2-Flügelig mit je einer waagerechten Sprosse, Oberlicht

weiter lesen ..

Denkmalschutz: Welche Abschreibungen sind möglich ??

Hallo, ich habe eine Frage: Wir haben ein denkmal geschütztes Fachwerkhaus gekauft. Mir ist bewusst, dass ich sämtliche Modernisierungskosten (sofern vom Denkmalschutz freigegeben)mit 9% p.a. auf 10 Jahre absetzen kann. Nun die Frage: Wie stellt es sich mit den Kosten des Hauskaufes und der damit einhergehenden

weiter lesen ..

streichen von der denkmalschutzliste

ich habe vom land mecklenburg- vorpommern ein denkmalgeschütztes haus gekauft und habe gleich bei der unteren denkmalbehörde die genehmigungen beantragt das haus zu renovieren- dabei habe ich erfahren, daß das haus eventuell von der denkmalliste gestrichen werden soll- was ich ein unding finde- es ist in keiner

weiter lesen ..

Einzeldenkmal oder doch nicht???

Hallöchen, bin noch ein ziemlicher Grünschnabel in Fachwerksdingen - begeistere mich aber bereits seit Jahren dafür. Nun habe ich durch Zufall (bin durch eine Altstadt geschlumpert) ein zwar etwas angeranztes aber doch sehr hübsches altes Häuschen entdeckt, durch rumfragen in der Nachbarschaft ließ sich

weiter lesen ..

Umbaugenehmigungen für ca. 150 Jahre altes Haus im Aussenbereich

Hallo, wir überlegen ein ca. 150 Jahre altes Reetdachhaus im Außenbereich zu kaufen. Das Haus steht angeblich nicht unter Denkmalschutz, aber wir haben irgendwie Schwierigkeiten herauszufinden, ob wir dennoch Genehmigungen für Innenumbaumaßnahmen benötigen (jaja, wir sind bisher "Stadtmenschen"...), ob und

weiter lesen ..

Denkmalschutz, Restriktionen bei Sanierung, Umbau etc. ?

Hallo, meine Freundin und ich überlegen ein Haus von ca. 1850 zu kaufen. Es steht im Landkreis Pinneberg bei Hamburg, wurde vor ca. 20 Jahren umgebaut und saniert (Fenster, Elektrik, Rohre, Heizung, neues Reetdach, Gaubeneinbau, Bäder, Verklinkerung/Dämmung der Fassade etc.). In diesem Zuge wurde das Haus offenbar

weiter lesen ..

Entscheidungsgrundlage Denkmalbehörden

Hallo Zusammen, als neugebackene Denkmal- & Baustellenbesitzer lesen wir seit ein paar Wochen regelmäßig hier im Forum mit. Daher zunächst erstmal ein großes Lob an alle Beteiligten für die vielen Hinweise und Hilfestellungen mit denen man durchaus auch etwas anfangen kann. In Bezug auf besagte Baustelle

weiter lesen ..

Schriftstück Denkmalschutz

Hallo, mein Name ist Ingo (Spitzname waldi). Meine Freundin und ich wollen ein altes (ca. 1824) Fachwerkhaus kaufen. Es befindet sich im Rhein-Sieg-Kreis, NRW Es handelt sich dabei eigentlich um zwei Häuser, die direkt nebeneinander stehen und innen verbunden sind. Auf dem linken Haus ist eine Denkmalplakette

weiter lesen ..

Möglichkeiten Denkmalschutzbehörde

Hallo zusammen! Ich habe ein denkmalrechtliches Anliegen. Folgender Hintergrund: Wir haben eine denkmalgeschützte Immobilie aus dem 19. Jahrhundert erworben, bei der der Fokus des Denkmalschutzes auf der Fassadengestalt liegt. Die Fenster des Gebäudes wurden in den 1960er Jahren vollständig gegen ungeteilte,

weiter lesen ..

Habe ein Frage über Fenster.

Hallo zusammen, ich wohne seit 1,5 Jahren in einem Fachwerkhaus von 1649. Ich möchte mir gerne neue Fenster einbauen lassen. Meine jetzigen Fenster haben sogenannte "Wiener Sprossen". Ich habe gehört, das es vom Denkmalschutz erlaubt ist diese "Wiener Sprossen" einfach nur auf das Glas zu kleben. Aber der

weiter lesen ..

Denkmalschutz

Hallo, ich habe hier auch viel über den Denkmaschutz gelesen. Das von mir schon häufiger erwähnte Fachwerkhaus aus dem Jahr 1783 steht nicht unter Denkmalschutz und meine Befürchtungen, dass das Haus abgerissen werden könnte, weil an dessen Standortumgebung ein grosses Industriegebiet entstehen soll, ist nicht

weiter lesen ..

Beweissicherungsverfahren beim Denkmalschutz

Hallo Leute, mein denkmalgeschütztes Haus steht direkt an einer Bundesstraße, es ist im Prinzip nur der Bürgersteig dazwischen. Im neuen Jahr wird nun die Straße inkl. Bürgersteig erneuert/ausgebaut. Habe zufällig erfahren, dass nun jemand vor Baubeginn kommt und ein Art "Beweissicherungsverfahren" druchführt,

weiter lesen ..

Mehrfamilienhaus mit Denkmalschutz

Hallo Fachwerk Gemeinde Mir wurde ein altes Mehrfamilienhaus ggf. mit Gewerbeobjekt komplett leer angeboten. Außerlich sieht man gleich das viel gemacht werden muß, und auch innen muß erhbliches getan und investiert werden. Das dumme daran ist, das uns das Haus recht gut gefällt, und wir lieben Altbauten. Ich

weiter lesen ..

denkmalschutz aberkennen

unser traumhaus entwickelt sich zum alptraum: denkmalgeschütztes fachwerk- und natursteinhaus von 1699, bei dem versuch der sanierung stellt sich heraus: dachstuhl nicht restaurierbar da alle fußpunkte und reem kaputt, also runtergenommen. zwei der außenwände (naturstein) wurden anscheinend nur vom fast schon

weiter lesen ..

Denkmalschutz-Gebäudeversicherung

Wenn ich ein Denkmalgeschütztes Haus habe, muß ich dann auch eine Gebäudeversicherung abschließen, die dieses mit beinhaltet! Mein Banker winkt ab, er sagt, eine normale Gebäudeversicherung genügt. Was ist aber, wenn tatsächlich ein Schaden auftritt? Gibt es ein Gesetz, welches mich dazu zwingt, das Haus genauso

weiter lesen ..

Schallschutzfenster & Denkmalschutz? S: Fensterbauer in Dortmund

Hallo zusammen, wir überlegen unsere Fenster austauschen zu lassen. Grund ist, dass wir Anspruch auf Förderung für Schallschutzmaßnahmen haben. Natürlich steht unser Haus unter Denkmalschutz. Unsere Fenster sind die "Klassiker". Also zwei große Flügel und und zwei kleinere darüber. Num meine Fragen: Welche

weiter lesen ..

Denkmalschutz und Heizkostenzuschuss

kann man bei denkmalgeschützten häusern, die nicht isolierfähig sind und hohe decken haben, heizkostenzuschüsse beantragen?? gruss Silvia

weiter lesen ..

Denkmalschutz aufheben ?

Hallo, Achtung: nicht gleich aufdrehen. Ist nicht so, dass ich nix von alten Bauten halte und möchte mein Elternhaus auch gern erhalten. Trotzdem suche ich nach Alternativen. Das haus meines Vaters mit Baujahr ca. 1870 wurde vor - meint mein Vater - vor etwa 30 jahren unter Denkmalschutz gestellt. Warum,

weiter lesen ..

Strafgebühr vom Denkmalschutz

Hallo Leute, weiß jemand, was passiert, wenn man sich nicht an die "Vorschriften" der Denkmalschutzbehörde hält. Mir geht es nicht um Maßnahmen die den Außenbereich (Fassade usw.) betreffen, sondern den Innenaußbau. Kann es Strafgebühren geben und in welcher Höhe liegen die in etwa? Vielen Dank im Vo

weiter lesen ..

Nachträglich unter Denkmalschutz stellen

Hallo zusammen, man hat mir gesagt, dass es für mein Objekt durchaus Sin machen würde, mit der Denkmalbehörde kontakt aufzunehmen und das Haus oder das Ensemble unter "Schutz" stellen zu lassen. Ist das wirklich so? Kann man das überhaupt machen udn wo lägen die Vorteile, bzw. Zu erwartenden Nachteile? Herzlichst

weiter lesen ..

Wärmedämmung von innen in einem Fachwerkhaus unter Denkmalschutz

Hallo, wir wollen ein Haus unter Denkmalschuzt kaufen haben aber bedenken weil ein paar Innenwände leicht feucht sind. Kann man die Wände von innen Dämmen ? Auch wenn sie in einer höhe von etwa 30 cm feucht sind? Und wenn man sie Trocken bekommt, das es nach dem Dämmen nochmal wieder feucht werden könnte.Wäre

weiter lesen ..

Denkmalschutz und Solar

Einen Gruß in die Runde. 1.) Ich möchte auf meinem Haus eine Solaranlage anbringen. Gibt es Erfahrungen Eurerseits mit dem Denkmalschutz? Welche Bestimmung gibt es? Wie ist im allgemeinen die Haltung? 2.) Es gibt ein Nebengebäude( frühere Kegelbahn) Bj so um 1970 auf dem ich eine Photovoltaikanlage installieren

weiter lesen ..

Reetdachhaus - Frontfassade und Dach unter Denkmalschutz

Hallo, wir interessieren uns für Reetdachhäuser und sind gerade auf der Suche nach einem geeigneten Objekt in Schleswig-Holstein. Ein interessantes Objekt, das wir uns gerne ansehen würden, steht z.T. unter Denkmalschutz. An wen kann man sich wenden, der uns hier die nötigen Informationen bzgl. gesetzliche Auflagen,

weiter lesen ..

Denkmalschutz und EnEV 2007

Hallo, interpretiere ich den §24 der EnEV 2007 richtig, so dass eine Ausnahme nur für ein denkmalgeschütztes Bauteil gilt? Sprich wenn die Fassade unter Denkmalschutz steht, ich das Dach aber ändere, muss ich für das Dach die entsprechenden Höchstwerte der EnEV 2007 einhalten? Vielen Dank für weiterführende

weiter lesen ..

Abriß trotz Denkmalschutz

Wollten gern einen alten Hof kaufen,dieser ist in einem sehr schlechten Zustand, aber es wurde zum wiederholten Male der Denkmalschutz bestätigt.(ist totaler Quatsch) Die Besitzer möchten gerne verkaufen, aber unter diesen Bedingungen kauft halt Keiner. Wie hoch sind die Strafen, wenn man trotz Denkmalschutz

weiter lesen ..

Was passiert wenn man ohne Genehmigung des Denkmalschutz was ändert?

Hallo! Zum Hintergrund meiner Frage: wir sitzen in einem 300 Jahre alten Denkmal in x-ter Generation fest. Alles ist total veraltet (Strom, Gasleitungen; in den meisten Bereichen noch Holzkohleöfen(!), Dach null isoliert, uralte Fenster etc...) Irgendwann in den 70ern wurde es mal unter Denkmalschutz gestellt

weiter lesen ..

Förderungen Denkmalschutz

Hallo Leute! Für Eigengenutzte Baudenkmäler gibt es ja die Möglichkeit, dass man zu 90 % über 10 Jahre die Umbaumaßnahmen abschreiben kann. Wie ist das nun, wenn man aus einem Einfamilienhaus drei Wohnungen macht, in eine Wohnung selbst einzieht und zwei Wohnungen vermietet? Kann man dann garnix abschreiben

weiter lesen ..

Steinofen und Denkmalschutz

Hallo Zusammen. Wir planen momentan einen alten Resthof zu kaufen und als Erholungsraum (Ferienfreizeiten) für Kinder und Jugendliche umzugestalten. Leider haben unsere Nachbarn große Probleme mit dem Projekt. Jetzt versuchen Sie den alten Steinofen im Keller des Hauses unter Denkmalschutz zu stellen. Kann uns

weiter lesen ..

Fachwerk und Wärmedämmung

Hallo an alle ...Mein Schwager besitzt ein Fachwerkhaus in Soest Westfalen..heute wurde ihn seitens eines Energiebraters eine Wärmedämmung für seine schöne Fassade empfohlen .. Was haltet ihr davon.... Was kann er am besten machen??????? lg.Peter Schneider

weiter lesen ..

Wärmedämmung + Heizanlage - Denkmalschutz ?

Hallo, bin neu hier und wurde aus einem anderen Forum hierher verwiesen, da sich meine Fragen eher mit Denkmalschutz befassen. Wir möchten ein denkmalgeschütztes Einfamilienhaus kaufen, Altbau von 1930; kein Fachwerk. Das Haus hat einen Hochkeller, Hochparterre und ein OG. Wohnfläche ca. 100qm auf zwei Stockwerken.

weiter lesen ..

Denkmalschutz Fensteraustausch

Hallo, wir haben ziemlichen Ärger mit der unteren Denkmalschutzbehörde. Hier meine Frage: Unser Haus ist ca. 1900 gebaut und die Fenster wurden zum größten Teil nie erneuert. Außer drei zur Hofseite - die sind durch Kunststoffenster (in den 90er) ersetzt worden. Vor zwei Jahren hat sich dann der Denkmalschutz

weiter lesen ..

im fachwerkhaus innenwände entfernen/entkernen... statik? denkmalschutz?

hallo, habe die gelegenheit, günstig an ein 250 jahre altes fachwerkhaus zu kommen. in der ersten etage sind viele kleine zimmerchen, die ich gerne zu einem grossen raum ausbauen möchte. einige zwischenwände sind aus lehm, andere gemauert. dienen die gemauerten der statik oder sind die nur "jünger" als die aus

weiter lesen ..

Wie komme ich..........

b.z.w. gibt es eine Möglichkeit aus den Denkmalschutz auszutreten?? Würde mich über antworten freuen MfG Betty

weiter lesen ..

Was muss im Zuge des Denkmalschutzes alles bei der Pflege der Fassade udgl. beachtet werden?

Hallo, ich bin erst seit kurzem Eigentümerin eines Fachwerkhauses und noch nicht wirklich mit allen nötigen Infos vertraut. Aufgrund dessen wandte ich mich via Mail an die Untere Denkmalbehörde meiner Gemeinde mit nachfolgendem Wortlaut: >>>Seit Januar diesen Jahres bin ich Eigentümerin des Fachwerkhauses

weiter lesen ..

Frage zum Kauf einer denkmalgeschützten Hofreite

Hallo Forum Bedingt durch die Sanierung unserer Fachwerk-Hofreite in Hessen sind wir mit der unteren Denkmalschutzbehörde unseres Landkreises in Kontakt gekommen (angenehm und auch recht zuvorkommende Hilfe) - nur werfen sich nun weitere Fragen/Probleme für uns auf : die geschützte Immobilie wurde uns als

weiter lesen ..

Fachwerkhaus steht unter Denkmalschutz

Hallo, bin schon ein paarmal auf diese Seite gestoßen und wollte jetzt auch mal eine Frage los werden. Bei uns geht es darum: Wir haben ein altes Bauernhaus gekauft. Trotz mehrmaliger nachfrage wurde uns gesagt es steht nicht unter Denkmalschutz. Wir haben es dann gekauft vor ca. 3 Monaten und vor allem schnell

weiter lesen ..

Ausmauerung Gefache

Hallo, derzeit bin ich auf der Suche nach dem richtigen Material, um die Gefache einer Außenwand neu auszumauern. Der Vorbesitzer des Hauses hatte die Gefache der Außenwand - von außen mit Schiefer und einer Veschalung verkleidet - einfach mit Montageschaum ausgespritzt und das Ganze hinter einer Rigipsplatte

weiter lesen ..

Wie hoch sind die Mehrkosten beim Denkmalschutzbau ggü. konventionellem Bau?

Hallo, wir überlegen unser Heuerhaus wieder herzurichten. Man könnte es (lt. Behörden) unter Denkmalschutz stellen lassen und hätte dann natürlich entsprechende Auflagen, aber auch Steuervergünstigungen. Der Bau wäre aber auch entsprechend teurer als konventionelles Bauen. Gibt es da einen relativen Richtwert

weiter lesen ..

Wandheizung und Denkmalschutz

Hallo. Habe in mein Haus im EG vor Begehung mit Denkmalschutz eine Wandheizung eingebaut bzw. angefangen. Als Grundputz wurde ein Kalkputz auf die Bruchsteinwand ( 80cm ) aufgetragen. Die Rohre für die Wandheizung sind auf den Grunputz befestigt. So!! Nun sollen die Rohre mit Kalkputz eingeputzt werden. Denkmalschutzkam

weiter lesen ..

Denkmalschutz: Was passiert, wenn....

Hallo zusammen, die UDSB verlangt von mir einen Rückbau des Ortganges (Ortgangbrett 0,14m), da dieser mit Cu-Blech verkleidet ist, und fordert eine Ausführung mit Zahnleiste in Holz. Als Frist wurde der 01.05.09 genannt. Kann mir jemand sagen, was die Folge sein wird, wenn ich dieser Forderung nicht nachkomme?

weiter lesen ..

Wohnstallhaus mit Denkmalschutz gekauft bei 1.Begehung mit Amt aus allen Wolken gefallen. Aus der Traum?

Hallo ! Wir sind eine Großfamilie mit 4 Kindern und haben schon seit Jahren aus Liebe zu den "alten Mauern" mit dem Kauf eines älteren Bauernhauses geliebäugelt. Vor kurzen haben wir dann ein ganz tolles Angebot über ein älteres Wohnstallhaus bekommen und gekauft. Der Verkäufer teilte uns mit das wir evtl.

weiter lesen ..

Scheune zum Wohnhaus umbauen

Hallo zusammen, meine Frau und ich haben von meiner Oma einen schönen alten 4 Seitenhof nahe Magdeburg / Haldensleben geerbt. Das Wohnhaus ist zur Zeit noch bewohnt und scheidet für uns sowieso als Wohnhaus aus. Wir haben vor die Scheune auszubauen. Die Scheune besteht an der einen Längsseite und an der einen

weiter lesen ..

informationen über denkmalschutz

ich habe kein fachwerhaus, sondern ein altes bauerngehöft in sachsen aus (größtenteils) bruchsteinwerk. vor langer zeit, kurz nach der wende, gab es einmal einen bescheid, das das ensemble unter dms gestellt werden sollte / wurde. so genau weiss ich das nicht mehr, war damals noch der 'enkel'. jetzt als besitzer

weiter lesen ..

Neuling sucht kurzen Rat

Hallo zusammen ! Meine Frau und ich sind kurz davor, eine denkmalgeschützte Mühle aus dem 13. Jahrhundert zu erwerben. Da wir mit diesen Belangen noch nie etwas zu tun hatten, fühlen wir uns natürlich denkbar unsicher im Umgang mit den Behörden. Konkret habe ich folgende Fragen, zu denen wir guten Rat zu schätzen

weiter lesen ..

Fachwerkhaus unter Denkmalschutz/Denkmalpfleger fragen?

Hallo allerseits, meine Mutter hat ein 20 Jahre altes Fachwerkhaus, dessen Keller feucht ist, da gibt es rötliche Ausblühungen, pelzigen weissen, bräunlichen Flaum an einem Balken, der auf die Erde führt im Keller und Putzabbröcklelungen und braune Feuchtigkeitsstellen. Der Denkmalpfleger ist Bauingeneur

weiter lesen ..

denkmalschutz beim/nach dem kauf: vor-/nachteil?

hallo! wir möchten ein haus kaufen, das ab dem 1.1.2009 unter denkmalschutz gestellt werden soll. davor bedurfte es der zustimmung des eigentümers, der sich dagegen entschieden hatte. aber das gesetz (rheinland-pfalz) hat sich wohl geändert, und das haus kommt eben 2009 unter denkmalschutz. macht es einen

weiter lesen ..

Denkmalschutzbeauftragten ins Haus lassen???

Hallo, unsere netter Herr vom Denkmalschutz will sich unser Haus von innen anschauen. Müssen wir ihn reinlassen? Er klettert z.Bsp auch über die Mauer um aufs Grundstück zu gelangen... LG willow

weiter lesen ..

wärmegedämmte Dachausstiege

Hallo allerseits, wir wollen unseren Wohnraum vergrößern und zu diesem Zweck das Dachgeschoß ausbauen. Der Denkmalschutz schreibt uns anstelle von Fenstern (jedenfalls zu einer Seite) Dachausstiege (ca 2x3 Dachsteine, also ca 40x60cm)vor. Bis jetzt hab ich die jedoch nur für ungedämmte, ungeheizte Räume gefunden.

weiter lesen ..

Denkmalschutz - Was steht in der Urkunde?

Hallo! Und wieder eine Frage zu dem unter Denkmalschutz stehenden Fachwerkhaus, welches ca. 150 - 200 Jahre alt ist und das wir gerne kaufen möchten. Wir haben eben eine Kopie der Denkmalliste der Gemeinde bekommen. Ausser einer Beschreibung des Hauses (Aussen), steht da noch "Erhaltenswert aus wissenschaftlichen,

weiter lesen ..

altes Bauernhaus, Denkmalschutz, wie dämmen?

Hi Experten: Folgendes Problem: Altes Bauernbhaus aus dem 15Jh. mit 1m dicken Steinmauern... alles unter Denkmalschutz. Nun stellt sich mal wieder die Frage der Dämmung. Erste Maßnahmen sind ja die Fenster restaurieren zu lassen. Kastenfenster gut ausgeführt sollten ja schonmal einiges an Verbesserung bringen.Das

weiter lesen ..

Fachwerkhaus von 1780 zum Selbstabbau

Hallo,hoffe das mir hier vieleicht einer mal ein paar tips geben kann. Wir haben ein ziemlich altes Fachwerkhaus welches wir gerne abbauen lassen möchten. Wir brauchen es nicht mehr da alle aus unsere familie schon Eigentum haben. Das Grundstück möchten wir aber gerne behalten (schöner Garten). Gibt es wohl die

weiter lesen ..

Heiße Phase

Hallo, wie ich schon angedeutet habe, haben wir uns ein Fachwerkhäuschen (1800) im Außenbereich ausgeguckt. Jetzt versuche ich natürlich vor den eventuellen Kauf keine Fehler zu machen. Bis jetzt haben wir das Haus nur von Innen mit dem Makler zusammen besichtigt und mit der Bank die ersten Details durchgesprochen.

weiter lesen ..

Holzfenster schließen nicht stehen aber unter Denkmalschutz

Hallo zusammen! Wir haben kürzlich ein ca. 120 altes rotes Backsteinhaus gekauft, daß unter Denkmalschutz steht. Irrtümlich dachten wir, es könnten die undichten Fenster komplett erneuert werden, wenn sie halt genauso aussehen wie die alten. Leider spielt da der Denkmalschützer nicht mit, da es hauptsächlich

weiter lesen ..

Wärmedämmung und Denkmalschutz - Bitte um Tipps vor der Schlacht !

Guten Tag liebe Mitglieder, ich habe viel von euch gehört - und bitte euch nun um Rat. Ich bin Eigentümer eines Denkmals geworden. Dies möchte ich nun sanieren und im Rahmen einer Vermietung auch wirtschaftlich nutzen. Zur Substanz: EG Ziegelmauerwerk ca. 40 stark, OG Fachwerk - mit Ziegeln ausgefacht, über alles

weiter lesen ..

Denkmalschutz ja oder nein?

Wir erwerben aktuell einen netten ehemaligen Vierseitenhof. Bei der besichtung mit dem Zimmermann stellte sich heraus, das die Dachkonstruktion ziemlich selten ist, mind. 200 Jahre alt etc. Er ist der Meinung das das Haus aufgrund seiner Fachwerksbauweise usw. sofort Denkmalschutz bekommen würde. Die Frage die

weiter lesen ..

Terrasse überdachen trotz Denkmalamt

Hallo, ich würde an "meinem" Denkmal in NRW, gerne die bereits vorhandene Terrasse überdachen...nur ein Dach, keine Seitenwände wie ein Wintergarten. Jetzt meinte mein Vater, dafür bräuchte man keine Baugenehmigung, weil er hatte sich auch erkundigt, und solange es nur ein dach ist, wäre keine Genehmigung erforderlich.

weiter lesen ..

Wie funktionier das

Ich möchte gerne von irgend jemand wissen wie man weiß wie man ein gebäude unter denkmalschutz stellt

weiter lesen ..

Streitigkeit nach Hausverkauf

Wir haben vor Zweieinhalb Jahren unser Haus verkauft da es uns für zwei Familien zu klein wurde. Die Käufer haben das Haus mehrmals besichtigt und sogar schon renoviert bevor der Kaufvertrag gültig wurde. Das Haus steht teilweise unter Denkmalschutz , vorwiegend die Außenmauer welche aus Bruchstein ist und

weiter lesen ..

Balkeninschrift

Hallo, habe ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus aus 1813 wieder zum Leben erweckt. Jetzt suche ich jemanden der mir eine Balkeninschrift in einem Eichenbalken machen kann. So schön verschnörkelt wie man es bei alten Fachwerkhäusern so findet. Leider war in unserem Haus nichts dergleichen zu finden. Wäre nett

weiter lesen ..

Scheune unter Denkmalschutz

Hallo, Wir wollen uns eine alte Jugendstilvilla kaufen. Auf dem Gründstück steht auch eine Scheune die als Einzeldenkmal ausgeschrieben ist. Ist bis dahin auch soweit kein Problem. Nun aber habe ich gehört,das man dazu Verpflichtet wird diese Scheune zu Sanieren. Meine Frage dazu ist:in welchen Zeitraum

weiter lesen ..

Umbau Bauernhaus unter Denkmalschutz

Wir möchten gerne mein Elterhaus (213 Jahre alt) umbauen, sodass zwei Etagen entstehen werden. Hierzu müssten wir in der angebauten Scheune zwei Zimmer und einen Treppenaufgang schaffen. Da unser Beuernhaus unter Denkmalschutz steht, wissen wir nicht so recht, wie die beste Vorgehensweise ist. Im Prinzip sind

weiter lesen ..

Denkmalschutz vs. Wespen

Hallo liebes Forum, wir haben in unserem "Schätzchen" ein kleines, aber nicht mehr zu übersehendes Problem. Ich fabge von einfach einmal von vorne an. Bei der Sarnierung unseres Hauses wurde auch das Dach erneuert. Das Denkmalamt schrieb damals die zu benutzenden Dachziegel vor. Zur Auswahl standen zwei

weiter lesen ..

Kosten für Gartenzugang für die Einkommensteuer abzugsfähig?

Hallo, vor ca. zwei Jahren kauften wir unser denkmalgeschütztes Haus. Seitdem haben wir eine Menge umgebaut und renoviert. Alles wurde vor Beginn der jeweiligen Maßnahme mit dem Denkmalschutz abgesprochen und genehmigt. Die Zusammenarbeit klappte gut. Leider sind jetzt zu einem bestimmten Punkt Diskussionen

weiter lesen ..

Denkmalschutz

Hallo, Wir planen ein Fachwerkhaus mit Nebengebäuden und Scheune zu kaufen, das Anwesen steht unter Denkmalschutz als Kulturdenkmal, 1806 erbaut. Und bedarf nur kleineren Renovierungen, dafür die Nebengebäude schon mehr. Wir sind uns ein wenig unsicher über die "Denkmalbestimmungen" haben uns auch schon

weiter lesen ..

Denkmalschutz - evtl. Architekteneinbindung Auflage

Hallo ihr Wissenden! Könnte die UDB es bei einem einfachen Kulturdenkmal zur Auflage machen, dass die Ausführungen (hier ja lediglich Fenster und Dach) von einem Architekten begleitet werden? Ist das evtl. so Standard? Leider konnte ich im Netz keine Aussage dazu finden. Es handelt sich hier auch um nix Schwieriges,

weiter lesen ..

kann der Denkmalschutz einen zwingen

hallo, ich hab eine etwas unorthodoxe Frage. Bitte nicht gleich steinigen oder ausschließen ;-) habe die Suche auch schon bemüht und fast alle Artikel unter Denkmalschutz gelesen in den letzten 3 Woche. Der Fall: Mir wurde ein Haus abgeboten (Einzelkulturdenkmal) und das ist sehr runtergekommen. Der

weiter lesen ..

Fachwerkhaus unter Denkmalschutz kaufen?!

Hallo, mein Mann und ich sind während unserer Suche nach einem Haus von dem "Fachwerkfieber" angesteckt worden. Jetzt haben wir auch einen alten Bauernhof gefunden, der für uns in Frage käme. Leider sind wir (noch) total unwissend und haben gar keine Ahnung, worauf wir genau achten sollten. Das Haus wurde

weiter lesen ..

Denkmalschutz bei Neubauten

Wir haben ein Bauernhaus in einem Denkmalgeschützten Dorf gekauft und saniert. Wie sieht es steuerlich bei einem Neubau aus, wenn bei diesem Denkmalauflagen berücksichtigt werden müssen?

weiter lesen ..

Dachausbau,Denkmalschutz,Dachfenster

Hallo , wir möchten den bereits bestehenden Dachausbau durch einen zusätzlichen Raum erweitern. Unser Haus (Fachwerkbau)steht unter Denkmalschutz. Ich habe gehört, dass für den Einbau von z.B. VELUX-Fenster auch bei denkmalgeschützten Häusern keine Baugenehmigung notwendig ist ? Vielen Dank für den Rat

weiter lesen ..

versicherung

hallo, ich bin besitzer eines fachwerkhauses und habe dieses saniert. Ich habe auch eine Wohngebäudeversicherung abgeschlossen und angegeben das das gebäude unter Denkmalschutz steht. Leider hatte ich nun einen Brand und ein Teil ist zerstört worden. Aber alles ist reparierbar. meine versicherung behauptet nun

weiter lesen ..

Hofkauf

Hofkauf Hallo an alle Fachleute und andere(so wie ich) Ich gedenke mir einen alten Bauernhof(Kulturdenkmal)zuzulegen. Der Hof ist prinzipiell so aufgebaut:Gemauertes zweigeschössiges Bauernhaus- dahinter mit direktem Anschluß, gemauerter Kuhstall- Dahinter mit direktem Anschluß Fachwerkscheune verschindelt.

weiter lesen ..

Wiederaufnahme der Wohnnutzung eines Bauernhauses von 1910 ?

ich würde gerne ein Bauernhaus (Backsteinbau aus 1910) bestehend aus einem Wohnteil ca. 90m² und einem Stall und Scheinenteil, alles unter einem Dach. Das Grundstück liegt aber im Außenbereich. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich ebenfalls ein gleichweriges Gebäude welches auch wohnlich genutzt wird. Da

weiter lesen ..

Versicherung für denkmalgeschütztes Haus

Hallo, hier meine erste von sicherlich vielen Fragen. Wir haben einen alten Hof gekauft, der in einem sehr schlechten Zustand ist. Wir möchten ihn gerne neu versichern, da uns die derzeitige Versicherung relativ teuer erscheint. Der Hof ist denkmalgeschützt, das älteste Gebäude ist von 1711. Er soll komplett

weiter lesen ..

Hofkauf

Hallo an alle Fachleute und andere(so wie ich) Ich gedenke mir einen alten Bauernhof(Kulturdenkmal)zuzulegen. Der Hof ist prinzipiell so aufgebaut:Gemauertes zweigeschössiges Bauernhaus- dahinter mit direktem Anschluß, gemauerter Kuhstall- Dahinter mit direktem Anschluß Fachwerkscheune verschindelt. Alle Bauten

weiter lesen ..

Suche nach Architekt / Bauunternehmen zur Fachwerk Sanierung Denkmalschutz - Hessen

Hallo, und wieder ein Neuling der die selbe Frage stellt wie wohl so viele schon - Empfehlungen fuer Architekt und Bauunternehmen die sich in Sachen Fachwerksanierung mit Denkmalschutz im Raum Hessen auskennen. Ich habe auf der Seite schon einige entdeckt und bin sehr an Emphehlungen und persoenlichen Erfahrungen

weiter lesen ..

Haben Städte und Gemeinden Sonderrechte beim Denkmalschutz ?

hallo, ich beobachte nun seit wochen den umbau des rathauses und der beiden nachbarhäuser in ettenheim, soll alles für die gemeindeverwaltung sein. so langsam glaube ich gemeinden und städte haben sonderrechte. nur 4 beispiele von vielen. 1. mir wurde geschrieben ich solle meine schüttung behalten. die

weiter lesen ..

Anstrich neuer Lärche-Gesimsebretter meinesunter Denkmalschutz stehenden Hauses

Hallo, ich möchte sehr gerne auf Ihren Sachverstand zugreifen und habe folgende Frage: Für den Außenbereich haben wir neue Gesimsebretter und Gaubenauskleidungen in Lärchenholz gekauft. Das Holz war zwar augenscheinlich trocken, jedoch ist sicherlich noch immer Restfeuchte vorhanden. Nun kauften wir sehr teure

weiter lesen ..

denkmalschutz und streckmetall

hallo, hat jemand erfahrungen, ob bei der erneuerung des aussenputzes eines denkmal(ensemble)geschützten fachwerkhauses - dessen fassade aber immer verputz war, rippenstreckmetall als putzträger eingesetzt werden darf, oder wo ich informationen zu diesem speziellen thema herbekomme? herzlichen dank im voraus

weiter lesen ..

Denkmalschutzbehörde in Friedberg/Hessen

Hallo Community, werde demnächst im Rahmen einer umfangreichen Sanierung unseres Hauses erstmals persönlich Kontakt mit der unteren Denkmalschutzbehörde in Friedberg/Hessen aufnehmen. Unser Haus steht unter "Ensembleschutz". Wer hat Erfahrung mit dieser Behörde, Abwicklung von Genehmigungen der Bauvorhaben,

weiter lesen ..

Denkmalgeschütze Ortschaft

Hi Wir haben ein Grundstück in einer denkmalgeschützen Ortschaft. Auf meinem Grundstück steht eine Scheune. Diese Scheune dürfen wir abreissen und einen Neubau drauf stellen. Jetzt haben wir vom Bauamt eine ellenlange Liste mit Auflagen u.a. Holzfenster, Holztüren, Farbe der Dachziegel, franz. Gitter, Material

weiter lesen ..

Nicht Denkmalgeschützt !

Hallo, nach einigen Unstimmigkeiten (forum73420) - u.a.mit der unteren Denkmalschutzbehörde, habe mich nach Rat einiger Forenmitglieder einmal an die für mich zuständige obere Denkmalschutzbehörde gewandt und folgende Antwort erhalten: Sehr geehrter Herr..., bei dem bezeichneten Objekt handelt es sich nicht

weiter lesen ..

Alte Wohnungstüren verstärken trotz Denkmalschutzauflagen?

Hallo Ich lese seit ca einem halben Jahr eure Tipps und habe so einiges gelernt. Jetzt habe ich selber ein Problemchen, wobei ihr mir ev. ein paar Tipps oder Hinweise liefern könnt. Leider handelt es sich um das Wohnhaus nicht um ein Fachwerkhaus. Es geht um die Wohnungstüren in einem Wohnhaus, das unter

weiter lesen ..

Alte Orangerie wiederherstellen

Wir überlegen, ein altes Haus (kein Fachwerk, ehemaliges öffentliches Gebäude) zu erwerben. Es ist ein Zweiflügler. Die beiden Flügel sind mehrstöckig, der Mittelzeil verfügt jedoch nur über ein Erdgeschoss. Der Bau ist anno 1888 aus der Taufe gehoben worden, entspricht dem Gründerzeit-Look und der Denkmalschutz

weiter lesen ..

Gibt es auch eine Bundes-Bau-Denkmalschutzbehörde???????

Hallo, wir wohnen in Berlin in einem Baudenkmal geschütztem Haus. Sämtliche Häuser um uns herum gehören einer Wohnungsgesellschaft die ebenso Denkmalgeschützt sind. Dieser Denkmalschutz wurde vor langer Zeit für Jahre aufgehoben, und in diesen Jahren sind hier die ursprünglichen Doppelkastenfenster

weiter lesen ..

Änderung trotz Denkmalschutz

Hallo zusammen, wir überlegen gerade ein altes Fachwerkhaus zu kaufen, welches unter Denkmalschutz steht. Dieses Haus hat leider auch für ein Fachwerkhaus sehr wenige Fenster. Auch müsste noch eine weitere Tür eingebaut werden. Ist das bei einem Haus welches unter Denkmalschutz steht so ohne weiteres möglich?

weiter lesen ..

Denkmalschutz innen

Hallo liebe Forums-Besucher! Wir sind bereits bei den Verhandlungen ein denkmalgeschütztes Haus im Landhausstil (von einem Architekten namens von Heim) zu kaufen. Auch steht dieses Haus unter Ensemble-Schutz zusammen mit einer Kirche und einem Pfarrhaus. Alle drei Gebäude wurden 1968 erbaut und stehen seit

weiter lesen ..

Denkmalschutz "beantragen"?! sinnvoll?

Hallo, wir haben ein hübsches kleines Bauernhäuschen mit Scheune etc. im Enzkreis. Vermutlich war die Grundsteinlegung vor 250-220 Jahren. Leider wurde im die Jahrhundertwende viel "wegsaniert". Ein Treffer im 2. WK gab das Übrige. Im unteren Bereich haben wir einen Buntsandsteinsockel mit Gewölbekeller -

weiter lesen ..

Streichung von der Denkmalschutzliste

Hallo! Wir sind neu hier und haben gleich ´mal eine Frage die an´s Eingemachte geht: Was muss oder kann man tun um von der Denkmalschutzliste gestrichen zu werden? MFG

weiter lesen ..

Denkmalschutz

Grüß Gott zusammen, mich beschäftigt eine Frage, zu der ich auf dieser umfangreichen Seite leider noch keine Antwort gefunden habe. (vielleicht habe ich auch einfach nicht sorgfältig genug nachgesehen) Das Denkmalschutzgesetz NRW gibt hierzu keine direkte Antwort. Zugegeben ist die Frage wohl auch etwas

weiter lesen ..

Hallo zusammen! Bin im Begriff, mir einen historischen denkmalgeschützten Fachwerk-Vierkanthof zu kaufen. Der Besitzer möchte aber nicht den Denkmalschutz (steht unter Denkmalschutz) einschalten, da er, falls er ihn nicht verkauft kriegt, ihn selbst ohne Denkmalschutz mit geringsten Mitteln so weit sanieren

weiter lesen ..

Verkauf eines Denkmalgeschüzten Hauses

Hallo Haben vor ca 2 Jahren unser mit liebe renoviertes Haus bei dem die Grundmauern und der Dachstuhl unter Denkmalschutz stehen verkauft. Wir hatten nie Probleme mit der Denkmalpflege die Leute die unser Haus gekauft haben konnten sogar nach ein paar Malerarbeiten direkt einziehen.Damals wiesen wir noch auf

weiter lesen ..

wer kann ein Haus unter denkmalschutz stellen.

Hi, ich habe vor einen alte Bahnhof zu kaufen. Das gebäude ist gut 100 Jahre alt und hat eine recht interresante Architektur. Noch steht es nicht unter denkmalschutz. Ich selber möchte es auch nicht unter Denkmalschutz stellen. Jetzt meine frage, kann auch jemand anderes als der eigentümer Denkmalschutz

weiter lesen ..

Entkernung

Ich wurde gerne ein Fachwerkhaus entkernen,um die Decken auf 2,20 aufzustocken. Ist es möglich, ohne das das Gerüst zusammen bricht? Danke Doriano

weiter lesen ..

Verkehrswert

Hallo allerseits, gibt es hier im Forum einen Sachverständigen für Wertermittlung der mir eine Frage zum Thema Bewertung von Fachwerkhäusern (NHK 2000 und Gesamtlebensdauer betreffend) beantworten kann? Beste Grüße Cornelia Stoll

weiter lesen ..

Dachlegefenster oder Solotube

Mein kleines Wohnzimmer ist relativ dunkel, ich habe eine kleine Dachgaube und würde gerne noch ein Dachflächenfenster oder eine Lichtröhre einbauen lassen. Das gibt es von Velux und auch von Solotube. Das Haus ist denkmalgeschützt und ist ein Fachwerkhaus. Kann mir jemand was dazu sagen. Eine zweite Dachgaube

weiter lesen ..

Dachausbau - Denkmalschutz

Hallo Häuslebauer, plane eine umfangreiche Dachsanierung, mit Aufsparrendämmung und neuen Dachfenstern. 1. Benötige ich dafür eine Baugenehmigung? 2. Benötige ich eine Genehmigung der Denkschutzbehörde? Es besteht ein sog. "Fassadendenkmalschutz". 3. Wer kann die Bauleitung übernehmen? Dachdecker oder

weiter lesen ..

Denkmalschutz im Innenbereich

Hallo ich interessiere mich für ein unter Denkmalschutz gestelltes Haus nähe Freiburg. Die lage würde mich schon sehr reizen aber der Denkmalschutz beeinträchtigt wohl das Umbauvorhaben sehr stark. Ich muss vorneweg sagen das ich noch nicht mit dem Zuständigen Beamten gesprochen habe und sich meine Infos nur

weiter lesen ..

Dachaufbau bei einer Translozierung? (Denkmalschutz)

Hallo, wir möchten ein Vierständerhaus (steht unter Denkmalschutz) translozieren. Nun stellt sich uns die Frage wie der richtge Dachaufbau aussieht!? Der Dachboden soll nur als Lagerraum benutzt werden, also nicht als Wohnraum! Die Decke wird natürlich ordentlich gedämmt! Sollte man alte, historische Tonziegel

weiter lesen ..

Förderprogramme für Denkmalgeschütztes Fachwerk?

Hallo zusammen Ich heiße Manfred Linner und werde sicherlich des öfteren hier noch die ein oder andere Frage stellen. Hab mir gerade ein Fachwerkhaus zugelegt, ein altes Pfarrhaus und davor Bauerhaus. Baujahr 1760, steht unter Denkmalschutz, ist natürlich irgendwann auch saniert worden und noch ganz gut in Schuß.

weiter lesen ..

Massive Wand, Fachwerk, Denkmalschutz und Heizung

Von meinem vorherigen Projekt habe ich mich verabschieden müssen. Da wären meine finanziellen Möglichkeiten rasch am Ende. Aber ich bin schon wieder an etwas Neuem dran. Da grübel ich über folgende Problematik: Kellerwände 60cm Hauswände ca. 45cm Fachwerk sichtbar und überputzt mit Erker im OG Baujahr

weiter lesen ..

Hallo beisammen, ich habe hie rfrüher schon gern mitgelesen, doch jetzt wirds akut. Wir interessieren uns für ein recht grosses Fachwerkhaus. Dieses sieht auf der Hinterhofseite etwas übel aus. Könnt Ihr anhand des Bildes (Fachwerk1) schon Tips geben? Nächste Woche will ich besichtigen. Worauf sollte ich

weiter lesen ..

Denkmalschutz und Photovoltaikanlage

Kann der Denkmalschutz eine Fotovoltaikanlage verbieten.Ich habe auf der Messe haus 2007 gehört das es bereits Urteile zu sowas gibt das sich die Behörde nicht komplett stur stellen kann?

weiter lesen ..

Bahnhof

Guten Tag, vor kurzer Zeit wurde mir ein Bahnhof ( steht unter Denkmalschutz ) angeboten. Da ich nicht ganz abgeneigt bin, interessieren mich folgende Punkte. 1. Wer von Ihnen hat einen Bahnhof GEKAUFT bzw. UMGEBAUT 2. Bzw. Tipps und Tricks beim Kauf 3. Thema: Altlasten ( Gutachten erstellen ? ) 4. Denkmalschutz:

weiter lesen ..

denkmalschutz......

...was genau hat es damit auf sich??? Wir würden uns gerne ein HAus kaufen was von 1670 ist. Jetzt haben wir aber keine Ahnung was da so auf einen zukommen kann. Kommt das Amt regelmäßig und sagt wir müssen das und das machen? oder ist es uns überlassen? Muß ich bei jeder Veränderung das Amt fragen/antrag stellen?

weiter lesen ..

Große Fenster

Hallo, ich habe ein Denkmal und zwar ein Granitsteinbau 2 Etagen mit Halbwalmdach. Ist zwar kein Fachwerk, aber vielleicht kann mir trotzdem jemand hier helfen. Also ich möchte den Dachboden ausbauen und hätte gerne an der einen Giebelseite richtig große Fenster. Ich habe da noch keine richtige Idee, wie

weiter lesen ..

Kauf eines leerstehenden Fachwerkhauses

Moin moin zusammen, hoffnungsvollen Mutes freue ich mich auf diese Seite gekommen zu sein. Wir tragen uns nun seit einigen Tagen mit der Idee, ein bereits seit zwei Jahren leerstehendes Fachwerkhaus (ca. 1850), zu kaufen. Offensichtlich wurde - da unbewohnt- seitdem auch nicht mehr geheizt. Laut Sachverständigengutachten,

weiter lesen ..

Dielenboden im Badezimmer

Hallo allerseits Dies ist mein erster Auftritt hier und ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Vor drei Jahren habe ich mir einen unter Denkmalschutz stehenden, ehemaligen Bahnhof gekauft. Das Haus ist um 1900 rum gebaut worden und abgesehen von vielem anderen Arbeiten, musste ich auch den Dielenböden im

weiter lesen ..

Wie verträgt sich IV68 und Wiener Sprossen mit dem Denkmalschutz

Hallo zusammen, weiterhin beschäftigt mich die Wahl der Fenster. IV 68 Fenster mit den Wiener Sprossen und ISO Glas K1.1 finde ich persönlich nicht passend für ein Fachwerkhaus. Zweiflügelige Fenster und die Beschläge Bremer Ruder? und Fensterwinkel auf der Bandseite hören sich zwar nach Nostalgie an, aber

weiter lesen ..

haus kauf

eine einfache frage, hoffe ich. ich habe zwei haüser die vollkommen identisch sind, eines gleicht dem anderen, sie sind wie zwillinge. welches ist mehr wert wenn eines unter denkmalschutz steht, und mann keine zuschüsse bekommt. rüdiger reitter

weiter lesen ..

Grundsätzliche Fragen zum Denkmalschutz

Hallo Fachwerkfreunde, ich habe mal ein paar grundsätzliche Fragen zum Denkmalschutz, möchte diese jedoch nicht beim Denkmalamt stellen, um keine "schlafenden Hunde" zu wecken: Wir liebäugeln einem kleinen Bauernhof (Wohnhaus und Scheune in Fachwerkbauweise, Bj 1813 und 1873) auf einem geräumigen Grundstück

weiter lesen ..

Stehen auch Balkone an Rückseiten unter Denkmalschutz?

Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus in Hamburg von 1908. Alles Eigentumswohnungen inzwischen. Die vordere Fassade (Stuck etc pp) steht inklusive der Balkone klar unter Denkmalschutz. Da wurde wohl vor Jahren saniert und renoviert und es mussten viele Auflagen eingehalten werden. Die hintere Fassade ist

weiter lesen ..

Genehmigter Bauantrag kontra Denkmalschutz ?

Uns liegt seit einem Jahr ein genehmigter Bauantrag (Nutzungsänderung) vor, wir sind im Umbau. Nun soll das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt werden. Was gilt nun ? Können wir den Umbau gemäß dem genehmigten Bauantrag weiter ausführen oder nicht ? Mit freundlichen Grüßen Carmen

weiter lesen ..

Porenbeton

hallo Wir haben ein Fachwerkhaus von 1666 mit Denkmalschutz. Wir möchten die Außenwände streichen und das rausgebrochene neu verputzen. Die Balken auch neu streichen. Das Gefache ist mit allem möglichen ausgefüllt. Hauptssächlich aber die grauen Porenbetonsteine. Y-tonggefache wollte ich entfernen das macht

weiter lesen ..

Ist mein Haus Denkmalgeschützt? Wen fragen?

Hallo, Wir möchten ein Haus kaufen, das 1850 gebaut worden ist. Der jetztige Eigentümer hat nie etwas mit dem Denkmalamt zu tun gehabt. Ich wüßte jetzt ganz gern vor dem Kauf, ob das Denkmalamt vielleicht doch irgendwelche Auflagen macht beim Umbau. Beim Haupthaus dürfte es eh keine Probleme geben, da wir nichts

weiter lesen ..

Denkmalrechtliche genehmigung

Hallo liebe Forumsgemeinde!! Ich, und sehr viele Leidensgenossen, haben sehr große Probleme mit der Denkmalschutzbehörde. Ich habe ein unter Denkmalschutz stehendes Haus gekauft (2003) Dieses Haus, steht in einer Kolonie, die als ganzes unter Denkmalschutz steht. Insgesammt 120 Häuser. Im laufe der Jahrzehnte

weiter lesen ..

Erfahrungen eines Denkmalschutz-"Opfers ?"

Hallo Fachwerk-Liebhaber, ich stelle fest, dass es in diesem Forum ständig Einige gibt, die sich mit dem Gedanken tragen, ein Denkmal zu erwerben, oder ihr geliebtes "Castle" unter Denkmalschutz stellen zu lassen und dazu grundsätzliche Fragen haben. Da ich nicht jeden Einzelnen anmailen kann und will, hier

weiter lesen ..

Denkmalschutz

hallo, ih habe ein problem und benötige dringend hilfe. wir haben einen bauerhof im ort( frankfurt am main) geerbt. derteil, der zum wohnen genutzt wurde ist schon seit jahren verkauft und darinbefindet sich nun eine gaststätte. der übrige teil wurde zwar in den letzen jahren zum wohnen verwendet, aber ürsprünglic

weiter lesen ..

Denkmalschutz ja doer nein

Liebe Fachwerkfreunde, nach dem wir uns Anfang des Jahres ein schönes altes Fachwerkhaus in Hessen gekauft haben, stehen wir nun vor der Frage, lohnt es sich das Haus unter Denkmalschutz stellen zu lassen. Es ist uns bekannt, daß das nicht so einfach ist, aber einen Versuch ist es Wert. Hat jemand in einem

weiter lesen ..

Kauf eines fachwerkhauses unter denkmalschutz

Hallo, ich bin drauf und dran ein wunderschönes fachwerkhaus (2000 umfangreich renoviert) zu kaufen. es hat einen kamin, aber leider nachtspeicherheizung. kann man im hausinneren bei denkmalschutz eine andere heizanlage installieren? ich dachte dabei an einen foghet kaminofen mit heitz-und brauchwassererwärmung

weiter lesen ..

Definition: "Kulturdenkmal" / "Denkmalschutz" ?!?

Hallo Fachwerk-Gemeinde! Bin schon lange auf der Suche nach einem Fachwerkhaus und habe endlich ein Objekt gefunden, daß meinen Vorstellungen entspricht: ein wunderbares ehemaliges Gasthaus von sechzehnhundertirgendwas. Bei meinen Erkundigungen habe ich herausgefunden, daß zwar kein Denkmalschutz besteht, aber

weiter lesen ..

Kauf eines alten Fachwerkbauernhauses

Hallo, was muß oder sollte man vor dem Kauf eines, ANNO 1850, erbauten Fachwerkhauses vom Verkäufer erfragen bzw. vorlegen lassen, damit man nicht im Umbaugenehmigungsprozess ( Ausbau zu Ferienwohnungen) auf die Nase fällt. Wer kann mir sagen, ob ein solches Haus unter Denkmalschutz steht ( Der Verkäufer hat

weiter lesen ..

Denkmalschutzliste

Hallo, wir haben ein Haus gekauft, dass unter Denkmalschutz steht. Nun haben wir im Wohnbereich das Fachwerk an der Wand freigelegt. Lt. Denkmalschutz war dies nicht i.O., da das Haus früher mal Schulhaus war und aus dieser Zeit noch eine (primitive) Stuckleiste besteht und Stuck und Fachwerk lt. deren Aussage

weiter lesen ..

dachterrasse

hallo alle zusammen, ich hatte schon mal das forum durchforstet für ähnlich fragen.... vielleicht stelle ich sie trotzdem zum 100sten mal... wir haben ein fachwerkhaus an dem eine alte scheune anschliesst, bei der wir das dach als dachterrasse umfunktionieren wollen. dazu bräuchten wir natürlich auch einen

weiter lesen ..

Baugenehmigung für Sanierung Stallgebäude erforderlich?

Moin! Wir haben uns letztes Jahr einen alten Hof gekauft und noch im gleichen Jahr das Stallgebäude saniert, bzw. die baufälligen Teile. D. h.: neue Seitenaußenwand, 4 neue Fenster und 2 neue (Stall-) Türen in dieser Wand, neues Dach. Keine Veränderung der Grundabmessungen, keine Dachausbauten. Balkenwerk

weiter lesen ..

Denkmalschutz rechtens?

Hallo! Wir haben vor sieben Jahren ein Fachwerkhaus gekauft.Ca.3-4 Monate später stand die Denkmalbehörde vor unserer Tür und stellte unser Haus vorläufig unter Schutz! Nachdem wir zwei Jahre nichts gehört haben von den Behörden, nahmen wir telefonisch Kontakt auf.Bei der unteren Denkmalbehörde wußte niemand

weiter lesen ..

Denkmalschutz durch Gutachten aufheben und dann Fachwerkhaus abreissen, um Platz für eine LIDEL Einfahrt zu schaffen; ist das so einfach möglich?

Hier bei uns im Ort soll ein denkmalgeschütztes Bauernhaus für einen neuen Supermarkt geopfert werden. Ein auswärtiger Inverstor will oder hat einen Teil des Hofes gekauft den Denkmalschutz durch ein Gutachten aufheben und das Bauernhaus dann abreißen lassen. Bürgermeister und Bauamtsleiter unterstützen dieses

weiter lesen ..

Ziegelstein anstatt Lehm bei Denkmalschutz

Hallo! Ich plane gerade einen Umbau und die Sanierung eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses. Die Gefache sind alle mit Lehm gefüllt. Die Außenhaut des Gebäudes ist komplett verschiefert. Ist es möglich, die Gefachausbildung mit Ziegeln durchzuführen? Oder werde ich da Probleme bezüglich des Denkmalschutzes

weiter lesen ..

Baugenehmigung bei denkmalgeschützter Gebäudegruppe

Hallo, wir beabsichtigen einen denkmalgeschützten 3 Seitenhof zu erwerben (kein Einzeldenkmal). Nach meinen Recherchen fällt alles was das äußere Erscheinungsbild betrifft (Fenster, Fassade, Dach, Kläranlag???)unter den Denkmalschutz und alle Investitionen dabei, könnten ja dann auch nur steuerlich denkmalmäßig

weiter lesen ..

kein Zuschuss von der Denkmalschutzbehörde?!

Hallo, ich möchte ein Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus versetzen. Es wurde in Hessen abgebaut und soll in NRW wieder aufgebaut werden. Das Amt für Agrarordnung ist bereit dieses Vorhaben zu bezuschussen. Als ich nun bei der Denkmalschutzbehörde nach Fördermöglichkeiten nachgefragt habe, bin ich auf Ablehnung

weiter lesen ..

Denkmalschutz contra Heizkosten?

Hallo! Ic habe ein denkmalgeschütztes Haus erworben mit eingebauter Gaszentralheizung. Nun möchte ich aus vielerlei Gründen, zusätzlich zu dieser Gasheizung noch einen Feststoff-Ofen im Wohnzimmer aufstellen - geht doch nichts über einen Abend vor dem Kamin...oder?! Nun ist es in meinem Haus so, dass der

weiter lesen ..

kasettendecke restaurieren

Hallo, wir stehen kurz davor ein 350 Jahre altes Bauernhaus zu kaufen. In der Stube des Hauses befindet sich eine alte Kasettendecke die bestimmt schon 20 mal (oder mehr) gestrichen wurde, wie krieg ich diese Farbe wieder runter. Die Decke steht unter Denkmalschutz.Ebenfalls unter Denkmalschutz steht der alte

weiter lesen ..

Denkmalschutzrechtliche Genehmigung vor Baugenehmigung?

Wir haben in unserem Wohnstallhaus einen noch erhaltenen Stall, welcher zu einem Bad augebaut werden soll. Wir werden keine statischen Veränderungen dafür vornehmen. Das Denkmalamt hat nichts dagegen. Unsere Frage daher:Ist es erforderlich, dass wir eine Baugenehmigung dafür einholen müssen, zwecks Umnutzung?

weiter lesen ..

Plötzliche Nachricht vom Denkmalamt

Seit einem halben Jahr bin Eigentümer eines Einfamilienhauses in Freiburg. Vor dem Kauf hatte ich mich bei der zuständigen Behörde erkundigt, ob dieses Haus unter Denkmalschutz steht. Diese Frage wurde verneint, bzw. es wurde mir auch mündlich versichert, dass da auch nichts zu erwarten wäre. Nun, letzte Woche

weiter lesen ..

Denkmalschutz / Denkmalschützer

Hallo! Als erstes möchte ich mich für das tolle Forum bedanke, welches mir schon in vielen Fällen gut weitergeholfen hat. Ich bin im Besitz eines denkmalgeschütztes Hauses und mich würde es brennend interessieren ob die Beamten / Angestellen / zuständige Personen vom Denkmalschutz das Recht haben auf ein

weiter lesen ..

Barocktür unter Denkmalschutz

Wir haben eine schöne Barockhaustür (Rest Nutzfachwerk , Werkstääten/Wohnhaus) die unter Denkmalschutz §2 §2 des baden-württembergischen Denkmalschutzgesetzes steht. Noch ist die Tür soweit i.O. ABER ....wie dürfen wir diese Tür in Zukunft pflegen, schützen, restaurieren?

weiter lesen ..

Renovierung auch ohne Denkmalschutz?

Kann man ein Haus, das unter Denkmalschutz steht und um das sich der Denkmalschutz jahrelang überhaupt nicht gekümmert hat, auch ohne Zustimmungen dieser Instanz renovieren - klar, dass mir dann die steuerlichen Vergünstigungen verloren gehen würden. Anfang des Jahres erhielt ich die erste denkmalschutzrechtliche

weiter lesen ..

Denkmalschutz

Hallöchen wir haben ein Fachwerkhaus von 1666 und haben folgendes Problem. Wir wollten unsere Kellertür die nicht original ist verbreitern. Wir wollten eine Doppelflügelige Tür einbauen, in altem Stil.Schön aus Holz mit Beschlägen und so. Die Kellerwände sind schon damals vor dem Denkmalschutz gemauert worden.

weiter lesen ..

Der Denkmalschutz - eine wahrhaft seltsame Einrichtung!!!!

Im vorigen Jahr kaufte ich mir mein Haus, das unter Denkmalschutz steht. Unsere erste Renovierungsmaßnahme war die Sanierung des Dachstuhls, der zwar erst 12 Jahre alt, aber leider völlig unfachmännisch aufgestellt worden war. Gleichzeitig sollte mein Haus Gauben bekommen, die es auch ursprünglich einmal hatte.

weiter lesen ..

Gutachterliche Stellungnahme zum Fachwerkhaus / Kein Denkmalschutz

Hallo, Wir sind dabei ein Fachwerkhaus mit großen Grundstück zu erwerben. Das Objekt sagt uns sehr zu aber wir sind uns unsicher über die Qualität der Bausubstanz. Wir suche einen fairen Gutachter für Fachwerk, der uns ein Fachwerkgebäude inklusive Dachstuhl usw. begutachtet und uns sagt, welche Arbeiten

weiter lesen ..

Hausschwammsanierunfg vs. Förderung durch Denkmalschutz

Hallo liebe Leute! Folgendes: Kunden von uns in Lüneburg haben ein Backsteinhaus, dessen Deckenbalken Hausschwamm befallen waren. Dieser Befall wurde- in Absprache mit der zuständigen Denkmalbehörde- saniert. Nun haben die Bauherren die Rechnungen für die Maßnahme (Sachverständiger, Zimmerer...) zum Bezuschussen

weiter lesen ..

Denkmalschutzabschreibung und Eigenheimzulage

Hallo, möchte eine sanierte denkmalgeschützte wohnung erwerben. Habe ich ich die Möglichkeit auf die Abschreibung und Eigenheimzulage ( verheiratet/2 Kinder ) oder ist nur eine von beiden Möglichkeiten zulässig??? Danke im voraus für die Beantwortung! Mfg Illini, Stephan

weiter lesen ..

wie werde ich den Denkmalschutz los?

Das Haus meiner Eltern ist schon recht alt, etwas über hundert Jahre. Eines schönen Tages lief jemand über unser Grundstück, machte Fotos, und mit der Aussage habe nur Fotos gemacht für den Denkmalschutz war er auch wieder weg. Nun nach einigen Jahren in denen sich auch einiges getan hat am und ums Haus, Sanierungsarbeiten,Renovierungsarbeiten,und

weiter lesen ..

Denkmalschutz ja oder nein ????

Wir haben 1999 - 2000 unser altes Bauernhaus von 1838 (also Denkmal)wieder restauriert und nach unseren Vorstellungen und den Vorgaben der Denkmalspflege hergerichtet. Es hat viel Arbeit, Schweiß, Lauferei und auch viel Geld gekostet. Aber schaut Euch die Bilder an, hab ich grad gemacht.... Wir sind dem Landkreis

weiter lesen ..

Kommt man aus dem Denkmalschutz raus?

Hallo gibt es eine Möglichkeit aus dem Denkmalschutz rauszukommen? Haus ist ca 120 Jahre alt, steht in NRW. Gruß Silvia

weiter lesen ..

Denkmalschutz.... Ab wann ?

Hallo alle zusammen!! Ich wüßte gerne AB WANN ein Haus unter Denkmalschutz steht und was für Vorrausstezungen noch erfüllt sein müssen. Vielen Dank für eure Hilfe

weiter lesen ..

Eigenheimzulage neben Sonderabschreibung wegen Denkmalschutz?

Ich habe in 2001 ein Haus dessen Front denkmalgeschützt ist erworben. Die von mir beantragte Eigenheimzulage für dieses Anwesen wurde mir gewährt. Es stellt sich nun die Frage, ob ich neben der Eigenheimzulage noch die Sonderabschreibung wegen Denkmalschutz in Anspruch nehmen kann. Mit freundlichen Grüß

weiter lesen ..

Hilfe - Nicht das ich ein Denkmal zerstören möchte...können Fenster vergrößert werden?

Hallo, habe ein Objekt in Aussicht, was mir mehr als gefällt. Es steht unter Denkmalschutz und war ein ehemaliger Stall. Das Haus wurde komplett sarniert und ich würde es gerne übernehmen, obwohl noch eine menge Geld in die Fertigstellung fliessen wird. Das Hauptproblem - Im Wohnzimmer (1 og) gibt es nur ein

weiter lesen ..

Innendämmung auf reiner Holzwand/ richtige Heizung

Wir haben gerade ein altes Holzhaus (Blockbauweise, Denkmalschutz) gekauft. Die Aussenwände sind ca. 10 cm dick (Kiefer). Nun stellt sich die Frage, wie wir das Haus warm bekommen. Überlegungen gehen in Richtung Innendämmung (wobei diese nicht dicker als nochmal ca. 10cm sein darf) aus Lehm, Ytong etc. mit oder

weiter lesen ..

Suche Architekt (Spezialist Denkmalschutz und Fachwerk)

Wer kann die Bauplanung für ein Bauernhaus aus dem Jahr 1700 in Nürnberg übernehmen ?

weiter lesen ..

Wärmepumpe in einem Haus unter Denkmalschutz

Ich bin gerade dabei mich über Heizungsalternativen zu informieren. Und da ich bisher sehr viele gute Informationen über Fachwerk.de erhalten habe, hier nun meine Frage an Euch. Ist es wirtschaftlich sinnvoll eine Wärmepumpe (Bohrung, Brunnen) in ein Haus mit 120qm Grundfläche, 42,5 cm Vollziegelwand im Erdgeschoß,

weiter lesen ..

Gutachterliche Stellungnahme zum Resthof /Fachwerkhaus / Kein Denkmalschutz

Ich suche einen fairen Gutachter und Insider, der mir ein Fachwerkgebäude inklusive Anbau, Dachstuhl usw. begutachtet und mir sagt, welche Arbeiten notwendig sind und welche Kostenaufwand ich einplanen muß. Es geht nicht um die Elektro und Heizung, Warmwasserversorgung sondern rein um die Bausubstanz und eventuell

weiter lesen ..

Die spinnen bei der DSK

habe ich bei der dsk vergangene woche meinen bedarf angemeldet. punkt 1: ob ich überhaupt förderfähig bin, erfahre ich frühestens ende februar (obwohl detaillierte pläne schon beiliegen) punkt 2: welches geld die die dsk zu verteilen hat, wissen sie frühestens im märz und was ich dann bekommen könnte - entsprechend

weiter lesen ..

Dachausbau bei denkmalgeschütztem Fachwerkhaus

Hallo! Unser historisches Fachwerk-WEingut von 1762 hat eine Grundfläche von ca. 150 qm. Wir überlegen das Dachgeschoss auszubauen. Folgende Rahmenbedingungen: Denkmalgeschüttzt, Dachgeschoss derzeit unisoliert (Man sieht von unten die Balken und darauf direkt die Ziegel). Die Treppe führt ins Dachgeschoss.

weiter lesen ..

Fachwerkwand als Brandwand

Ich habe folgendes Problem, Ich muss in einer alten Schloßanlage eine Brandwand konstruieren. In einem Geschoß muß eine Fachwerkständerwand so umkonstruiert werden, dass sie die Anforderung einer Brandwand erfüllt. (F 90 und standsicher). Da die Gefache zur Zeit nicht ausgefüllt sind, hatte ich die Idee, die

weiter lesen ..

Zuschuesse vom Land ohne Denkmalschutz?

Hallo Zusammen! Wir wollen das Fachwerkhaueschen meiner Oma sanieren. Alter des Hauses wird auf ca. 150 bis 200 Jahre geschaetzt. Es gibt aber keinerlei Unterlagen geschweige den Plaene. Ich habe gehoert, dass es auch Foerderungen von Bund / Land / Gemeinde/ was auch immer gibt, wenn das Fachwerkhaus nicht

weiter lesen ..

Absetzbarkeit für Herstellungskosten in Hessen

Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind Eigentümer eines komplett unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Hofgutes in Hessen. Nachdem wir im Laufe der letzten 12 Jahre das Haus saniert haben und nachdem wir fertig waren jetzt die freundliche Mitteilung bekommen haben daß das Ganze unter Denkmalschutz steht

weiter lesen ..

Fenster im Giebel trotz Denkmalschutz!?

Hallo, wir haben eine kleines Fachwerkhaus und möchten nun den Dachboden ausbaunen. Der Dachboden wurde früher als Lager bzw. als Heuboden genutzt. Hat jemand Erfahrungen was für Fenster in die Giebel eingebaut werden dürfen? Wir sind über jeden Tip dankbar!

weiter lesen ..

Farbgestaltung Fenster im 19. Jh.

Guten Tag! Wir sind momentan mit der Sanierung eines 300-jährigen Fachwerk-Denkmals zugange und müssen uns über ein Farbkonzept einigen, wobei der Denkmalschutz das 19.Jh. realisiert sehen möchte. Weiß jemand, welche Farben damals für Fenster verwendet wurden, ob z.B. auch Blau Anwendung fand? Danke! Rolf

weiter lesen ..

Wärmedämmung und KfW-Mittel?

Hi, ich bin gerade dabei, mir ein altes ausgemauertes Fachwerkhaus zu kaufen. Das Haus hat außen eine alte Eternit Verkleidung (asbesthaltig) und es besteht dringender, umfangreicher sanierungsbedarf. Die Wetterseite ist feucht und muß ebenso wie das Dach und die Fenster und die Heizung dringend gemacht werden. Jetzt

weiter lesen ..

Kauf einer unter Denkmalschutz stehende Fachwerk-Immobilie

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hab ein kleines Problem und weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich habe sehr großes Interesse an einem schönen Fachwerkhaus. Das Gebäude ist gegen 1750 errichtet worden. Es steht in einer schönen mittelalterlichen Gegend. Heute hab ich durch den Makler erfahren, dass

weiter lesen ..

Kauf Fachwerk unter Denkmalschutz - Unterstützung Staat

Hallo zusammen! Wir befassen uns mit dem Gedanken ein Fachwerk von 1740 zu erwerben. Preis 160.000, bauliche Massnahmen ca. 40.000 Euro, davon ca. 15.000 Euro zu Erhaltung der Fassade. Auf welche Art und Weise kann man nun Unterstützung oder steuerliche Abschreibungen seitens des Staates erhalten bzw. beantragen? Gibt

weiter lesen ..

Haus denkmalschützen *lassen*

Hallo, jetzt werden mich welche für bekloppt erklären, aber kann man ein Haus zum Denkmalschutz "vorschlagen"? Gruß, Benny

weiter lesen ..

denkmalschutz , verantwortung?

wenn man ein denkmalgescütztes haus kauft,der vorbesitzer es nicht so genau nahm mit den auflagen, ist man dann als neubesitzer für etwaige spätere reklamationen verantwortlich?

weiter lesen ..

Finanzielle Unterstützung bei Denkmälern?

Hallo, wir haben eine Frage: Und zwar haben wir uns vor ungefähr einem Jahr ein altes Fachwerkhaus von 1730 (Denkmalschutz) in Süddeutschland (bei Freiburg) gekauft und wollen es nach und nach wieder herrichten. Wir haben auch eine Bescheinigung auf der steht, daß es sich um ein Gebäude von besonderer geschichtlicher

weiter lesen ..