Die Deckung

Themenbereich

historische Biberschwanzeindeckung

Guten Tag, nach langer Pause wieder mal eine Frage an die Freunde historischer Baustoffe: Ich habe an unser Haus einen 2 x 3 m Schuppen mit einem Pultdach angebaut (Dachneigung 25,5°) und ich wollte diesen gerne mit gebrauchten, historischen Biberschwänzen decken (ca. 155 mm x ca 390 mm) - handstrich (teilweise

weiter lesen ..

belüfteter Dachstuhl - Neueindeckung ohne Unterspannbahn vernünftig?

Bild / Foto: belüfteter Dachstuhl - Neueindeckung ohne Unterspannbahn vernünftig?

Hallo, ich melde mich mit einer Frage zum Thema Unterspannbahn: der Dachstuhl unserer Fachwerkscheune wurde denkmalgeschützt repariert, sehr fein ausgeführt. Der Dachboden soll ungedämmt Lagerfläche bieten, außerdem Schlafplätze im Sommer, wenn mal viel Besuch da ist. Also auch Aufenthaltsort. Der Dachdecker

weiter lesen ..

Details zur Nachrüstung Unterdeckung / Unterspannbahn / Unterdach

Bild / Foto: Details zur Nachrüstung Unterdeckung / Unterspannbahn / Unterdach

Hallo, wie man ein Sparren-/ Pfettendach mit einer Unterdeckung / Unterspannbahn / Unterdach teilweise nachrüsten kann, wurde bereits mehrfach hier im Forum erörtert: * http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/dach-schnee-23832.html * http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/dach-daemmung-46477.html *

weiter lesen ..

Dachdämmung Scheune mit Eterniteindeckung

Hallo Zusammen, ich habe eine kleine Scheune von 1980 mit einer Grundfläche von 10mx10m. Die Scheune hat keine Zwischendecke und eine Eterniteindeckung. Die Scheune soll nun künftig als Hobby-Werkstatt genutzt werden und soll daher Zeitweise beheizt werden. (tendenziell nur an den Wochenenden oder nach

weiter lesen ..

Dachdämmung im Altbau

Bild / Foto: Dachdämmung im Altbau

Guten Tag, wir haben ein Reihenmittelhaus von 1896, welches wir teilvermietet (Mieter seit min. 20 Jahren) vom 80+ jährigen Vorbesitzer gekauft haben. Dieser hat sich hier ausgetobt und fast alles selber gemacht (circa. 1965/66, Zeitungen und Widmungen). Wir haben zunächst die unteren Etagen renoviert und

weiter lesen ..

Dachabdeckung

Hallo erstmal. Ich bin neu hier im Forum, habe einen Dreiseitenhof aus dem Jahre 1890 erworben zum dem folgende Teile zählen : Hauptgebaude mit Torhaus untere Etage in Ziegelbauweise Stein auf Stein und im oberen Stockwerk Komplet Fachwerk mit Lehm-Strohgefach. Stall Gebäude Front und Rückseite zur Hälfte Stein

weiter lesen ..

Dachsanierung Nebengebäude - Art der Eindeckung

Hallo zusammen, bei uns wurde das Dach der Nebengebäude saniert bzw. ist noch mittendrin. Der fertige Teil sitzt auf einem Bau der längsseitig nicht parallel angelegt ist, es gibt einen Knick. Die Ziegel wurden parallel zur längeren Seite verlegt. Im nichtparallen Bereich wurden die Ziegel vorne (zur Hofseite)

weiter lesen ..

Unterspannbahn undicht nach nur ca. 6 Wochen ohne Eindeckung

Hallo, ich habe bei einem Gebäude mit 18 Grad Dachneigung auf die Dachschalung eine Unterspannbahn mit 3 Monaten UV Beständigkeit, -40 bis +80 Grad Temperaturbeständigkeit, Widerstand gegen Wasserdurchdringen W1/W1 verlegt. Bin erst ca. 8 Wochen später zum Eindecken der Betonplatten gekommen. Darf die Unterspannbahn

weiter lesen ..

Kriechkeller - Folienabdeckung über Erdboden/Kiesaufschüttung nachträglich anbringen?

Bild / Foto: Kriechkeller - Folienabdeckung über Erdboden/Kiesaufschüttung nachträglich anbringen?

Hallo zusammen, vorab mein Dank an alle, die in diesem sehr hilfreichen Forum schon etwas über das schwierige Thema Kriechkeller geschrieben haben und meine Bitte, sich rege an der folgenden Diskussion zu beteiligen. Bei der von mir gekauften Immobilie gibt es eine Geruchsbelastung, die wahrscheinlich

weiter lesen ..

Neueindeckung mit Bitumenschindeln

Bild / Foto: Neueindeckung mit Bitumenschindeln

Guten Abend, ich habe ein altes Haus erworben und hege den Gedanken, alles alleine zu renovieren. Auf dem Dach sind Bitumenschindel. Das Dach ist in einigen Bereichen undicht und ich will es jetzt neu mit B-Schindeln eindecken. Die Eindeckung ist nicht das Dingen, aber das Dach hat eine Neigung von 45°. Ich

weiter lesen ..

Dachausbau II

Hallo miteinander, das Urpsungsthema kann ich leider nicht fortsetzen. http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/dachausbau-betoziegeleindeckung-234931.html Bei einem 24er Giebel muss ich innen "vorbauen" damit der Wandstärkesprung zur 36er Wand drunter entfällt und somit alles homogener wird. > 1.

weiter lesen ..

Balkenköpfe mit Bleiüberdeckung schützen

Hallo liebe Fachwerk-Freunde, ich möchte hier eine Maßnahme vorstellen und würde mich freuen, wenn Ihr mir Eure Meinung dazu verraten könntet. Wir haben ein Denkmal erworben, im Rahmen der ersten Kernsanierung, welche der vorherige Besitzer durchgeführt hat, wurde an der Ostfassade ein Fachwerk freigelegt,

weiter lesen ..

Dachausbau

Hallo, nun komme ich doch noch mit meinen Zweifeln zum Dachausbau. 1. Sparren 8/12 unter ca.45° mit Sparrenexpander und bereits ausgeblasen, Betoziegeleindeckung, Raumhöhe 2,2 mit Spitzboden oben drüber. Der Plan ist eigentlich Lehmbauplatten auch auf die Schrägen zu schrauben. Nur habe ich leider kein

weiter lesen ..

Hallo Gemeinschaft

Bild / Foto: Hallo Gemeinschaft

Ich habe es mir seit gestern überlegt und die Entscheidung getroffen , Ich bin hier raus! Ich könnt jetzt seitenlang schreiben warum.....es ist viel Frust dabei...ich will aber auch nicht völlig leise ,einfach verschwinden! Ich bedanke mich für die Hilfe und Erfahrungen ,ich merke das ich hier nicht mehr

weiter lesen ..

Schorsteinkopfabdeckung……oder doch nicht?

Bild / Foto: Schorsteinkopfabdeckung……oder doch nicht?

Hallo Zusammen, wir haben in unserem Haus für zwei neue offene Feuerstelle doppelwandige Edelstahlrohre mit entsprechender Verkleidung durch das Haus geführt. Die Rohre haben einen Durchmesser von 300 mm und 400 mm. Oben auf dem Dach bzw. auf dem Schornstein haben wir jeweils einen schönen, abgestuften Schornsteinkopf

weiter lesen ..

Dachdeckung

Wir wollen jetzt das Dach neu eindecken lassen. Der Dachboden wird nicht ausgebaut. Auf die Sparren kommt eine Schalung aus Rauspund und darauf eine Unterdeckbahn. Dann Konter-, Traglatte und Tonziegel. Der Dachdecker hat eine Unterdeckbahn von Dörken angeboten und zwar die Delta-Maxx mit einem sd-Wert von

weiter lesen ..

Schiefereindeckung bei einer Dachneigung unter 8°?

Bild / Foto: Schiefereindeckung bei einer Dachneigung unter 8°?

Hallo, ich möchte gerne ein Pultdach mit einer Neigung von 8° optisch schön eindecken. Es handelt sich um ein an das Wohnhaus angrenzendes Nebengebäude, dass wir als Außenküche nutzen wollen. Aktuell ist hier eine Konstruktion aus Holzsparren und klassischen Asbestplatten drauf. Auf dem Gebäude als solches

weiter lesen ..

Laie sucht Rat: Neueindeckung mit Dachpfannen und Aufdachdämmung auf Bitumenschindeln

Hallo zusammen ich bin neu hier und suche Rat. das haus meiner Eltern ist mit Bitumenschindeln vor ca 30 Jahren gedeckt worden und diese lösen sich langsam in Ihre Bestandteile auf, d.h. es kommen erste Undichtigkeiten. Jetzt fragte ich einen Freund der Bausachverständiger ist, ob die Schindeln und Schalung

weiter lesen ..

Ringanker zu hoch gebaut für Sichtschalung ?

Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage an die Zimmerleute unter Euch... Bin gerade dabei ein Zimmer ans Haus anzubauen. Der Dachaufbau ist als Sichtschalung mit Außendämmung vorgesehen. Die Zimmereifirma war damals bei mir auf der Baustelle und hat genau gesagt, wie hoch ich den Ringanker mauern soll,

weiter lesen ..

Spließdeckung

Hallo Zusammen, ich baue gerade ein Kaminholzunterstand, der mit alten Bieberschwänzen in Spließdeckung eingedeckt werden soll. Zur finde ich aktuelle keine Kunststoff- oder Alu- bzw. Zinkblechspließe. Wer kann mir mit Bezugsadressen aushelfen? Vielen Dank schon jetzt und beste Grüße Frank Daalma

weiter lesen ..

Regenwasser zum Mauern

Hallo liebe Community Ich würde gern mal wissen wollen ob man mit Regenwasser Mauern kann?? Und vielleicht auch Putzen kann? Also den Vorputz? Wasser würde aus einer Zisterne kommen die mit Teichfolie ausgelegt ist. Dacheindeckung wo das wasser herkommt sind Engobierte Dachziegel. Wäre Blütenstaub und Pollen

weiter lesen ..

Dachdeckung erneuern.

Bild / Foto: Dachdeckung erneuern.

Hallo liebens Forum, ich muß das Dach neu eindecken und das gaaanz alleine. Es ist ein Satteldach ca. 300qm Wohnhaus mit angebautem Stall. Abschnittsweise will ich neu eindecken mit Betondachsteinen. Die Sparren und Dachlatten sind zwar alt aber fest. Es sind 2 Stellen an denen ich das Holz ausbessern

weiter lesen ..

Biberschwanz Neigungswinkel je nach Eindeckung

Hallo, einfach mal ne Frage. Kann es sein, dass die Eindeckung mit Biberschwänzen je nach Legebild im Winkel variiert? In der Doppeldeckung kann es doch passieren, dass ein sehr niedriges Gefälle (aber trotzdem Gefälle) durch die Verlegung mit Doppeldeckung zur Steigung wird! Und somit das Wasser zum First

weiter lesen ..

alte Schieferdeckung wiederverwenden

Hallo, unser gerade gekauftes Haus krönt eine Rechteck-Doppeldeckung aus Schiefer (sog. Englische Deckung). Um das Haus vor weiterem Verfall zu schützen, ist eine Sanierung des Dachs ganz oben auf der Agenda. Der Denkmalpfleger sähe genau wie wir gerne weiterhin Schiefer auf dem Dach, aber eine komplett neue

weiter lesen ..

Neueindeckung eines Daches: Tonziegel direkt auf Pappschindel?

Guten Abend, habe schon immer hier fleißig gelesen. Leider finde ich im Internet nichts zu meiner Frage deshalb versuche ich es jetzt einmal hier im Forum. Unser Haus ist ca.100 Jahre alt. 1977 wurde es mit Pappschindel eingedeckt. Jetzt kommt eine Neueindeckung auf uns zu. Der Dachdecker meinte man könnte

weiter lesen ..

dachdeckung gaube

Hallo, ich möchte meine mit alten Wiener Taschen gedeckten Dachstuhl eine Gäube einbauen, den Übergang zum Dachstuhl aber nicht mit blech machen lassen sondern "durch decken",habe gesehen, dass die Ziegel dabei schräg in die Deckung des Daches laufen. Hat jemand Fotos, oder kann mir tips geben, wie das der Dachdecker

weiter lesen ..

Einfluss Dachdeckung auf sommerliche Dachbodentemperatur

Hallo, die Dachneueindeckung in meiner kleinen Stadtvilla steht immer noch bevor. Unlängst war ich auf dem Dachboden meiner ehemaligen Wohnung nachdem dort das Dach neu gedeckt wurde. Das Gebäude ist von Bauform und Alter (ca. 100 Jahre) mit meinem vergleichbar. Es war ein sommerlicher Tag mit leichtem

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung bei Schieferdach

Hallo liebe Forenmitglieder, bei der Sanierung unseres Dachgeschosses stehen wir vor der Dämmung und damit einem Rätsel. Unsere "einberufenen" Handwerker (Dachdecker wie Innenausbauer) haben uns bislang keine überzeugenden Konzepte vorlegen können, so dass wir jetzt lieber auf gesunden Menschenverstand + Expertenwissen

weiter lesen ..

Sockelabdeckung mit Blech

Hallo, in http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/putz-zementputz-105145.html fand ich von Herrn Wolgast den Hinweis: > Wenn der Sockel vorsteht, wäre eine Blechabdeckung (Zinkblech)von Vorteil, die sollte aber ein Fachmann herstellen. Wie sieht eine fachgerechte Abdeckung aus? Der typische Aufbau

weiter lesen ..

Alte Scheune, Tragwerksplanung

Ich habe einen Hof gekauft den ich Stück für Stück ausbauen möchte. U.a. befindet sich darauf eine Scheune aus der Jahrhundertwende, die unter Denkmalschutz steht. Die Scheune besteht größtenteils aus massiven Stampflehmwänden und ist mit Biberschwanz gedeckt. Das Dach ist allerdings undicht und die Deckung muss

weiter lesen ..

Dach Biberschwanz

Einen schönen guten Abend, ich habe mal eine Frage. Ich habe mir ein großes altes Haus gekauft. Das Dach ist mit Biberschwanz in Kronendeckung gedeckt. Es ist ca. 100 Jahre alt. Bis jetzt ist das Dach dicht. Woran kann man den Zustand der einzelnen Ziegel erkennen, bzw. wie lange sie noch halten? Eigentlich möchte

weiter lesen ..

Schiefereindeckung

Hallo Zusammen welche Bücher über Verschieferung könnt ihr mir empfehlen,möchte meine Fassade selber verschiefern. Grüße Martin

weiter lesen ..

Neue Dacheindeckung mit Ziegeln?

Hallo zusammen, leider (oder zum Glück?) habe ich vor der Dachdämmung festgestellt, dass mein Dach leider an vielen Stellen undicht ist. Es ist ein Satteldach mit altdeutscher Schieferdeckung. Auf der Schalung befindet sich lediglich eine alte Dachpappe (75 Jahre), darauf die genagelten Schiefer. Ich hatte

weiter lesen ..

Deckung mit historischen Ziegeln

Hallo, ich habe hier in der Pfalz schon an vielen Häusern Eindeckungen mit historischen Ziegeln an restaurierten Häusern gesehen. Diese sehen wie Einfachdeckungen aus. Deshalb wollte ich für unser Vorhaben fragen ob es denn möglich ist ein gedämmtes Dach (bisher Kaltdach) mit histprischen Ziegeln einfach

weiter lesen ..

Schornstein Problem nach Neuverkleidung des Kaminkopfes

Hallo und guten Tag. Wir haben im November 2011 unser Dach neu Decken lassen. Auch die Kaminköpfe wurden neu verkleidet. Der Kamin ist sicher schon 100 Jahre alt, aber noch ganz gut in Schuss. Am Kamin ist seit 1992 ein Specksteinofen angeschlossen, der ausschließlich mit Buchenholz gefeuert wird. Brenndauer

weiter lesen ..

Altes Bruchsteinhaus 1898 /Neues Dach

Bin gerade dabei ein altes Brucksteinhaus /1898) zu sanieren - Bestehendes Dach (Ethernit/Asbest) soll durch ein Blechdach errneuert werden- wahrscheinlich kann ich aus statischen Gründen nur ein Blechdach nehmen - da der Dachstuhl mit Nagelbinder aufgebaut ist - Ein Thema ist wie kann die Kondenswasserbildung

weiter lesen ..

Unterkonstruktion bei Trapezblecheindeckung

Hallo zusammen, wir lassen gerade unser Garagendach neu eindecken, Eternit runter, Trapezblech drauf. Es geht um ca. 160 m². Die ausführende Firma hat auf die Dachkonstruktion (Sparren und Pfette) 16 mm starke wasserdichte Verlegeplatten (grüne) geschraubt und möchte nun direkt antitropfbeschichtete Alu-Trapezblech-Profile

weiter lesen ..

Schornsteinkopf sanieren -

Hallo, meiner Schornsteinabdeckung haben die schwefelhaltigen Abgase über die Jahre ganz schön zugesetzt. An einigen Stellen platzen an von der Abdeckplatte oberflächlich Stücke ab. Nach Tausch der Heizung würde ich das gerne einfach sanieren. Idee: lose Teile abnehmen, Einschalen und oben ca. 3 cm Mörtel/Estrich(?)

weiter lesen ..

Mauerabdeckung und Sanierung Gartenmauer

Liebe Experten, ich habe eine Gartenmauer aus 24 ziger Kalksandsteinmauerwerk. Sie ist über 40 Jahre alt und jetzt sanierungsbedürftig. Es isr ein 24 er Mauerwerk, 180 cm hoch und insgesamt ca. 48 m lang. Als Besonderheit, 2 kleine Radien zur Einfahrt und 1 großer Radius. Es wurde keine Mauerabdeckung verwendet.

weiter lesen ..

Nachträgliche Dachschrägendämmung ohne Neueindeckung

Hallo liebe fachwerk.de-User! Ich bin neu hier, da ich kürzlich einen Altbau aus dem Jahr 1936 erstanden habe, der jetzt möglichst zügig saniert werden soll...ich bin nicht ganz unwissend, aber bei einigen Detail-Lösungen fehlt mir einfach das nötige Detail-Wissen und für die "einfachen" Ideallösungen das

weiter lesen ..

Hilfe zu Dachdämmung und - neueindeckung Altbau (BJ 1906)

Hallo liebes Forum, nach einigen Nächten Lesen hab ich zwar viel gelesen, bin aber hinsichtlich einer sinnvollen DG-Dämmung äußerst verwirrt... Ich suche nach einer sinnvollen Lösung für die Neueindeckung, den Ausbau und die Dämmung einses verwinkelten Daches eines alten villenartigen Zweifamilienhauses(im

weiter lesen ..

Biberschwänze als Mauerwerksabdeckung abdichten

Hallo, ich habe meine alten Biberschwänze vom Dach mit schöner Färbung als Mauerwerksabdeckung weiter genutzt. Leider scheinen die Ziegel ziemlich viel Wasser durch zulassen, sodass von dem darunter liegenden Mauerabschitt einen Menge Putz nach dem Winter abgeplatzt ist. An der Mauer zeigte sich in den oberen

weiter lesen ..

bitumendach

Ist ein bitumendach eine sinnvolle alternative zu schiefer oder faserschiefer eindeckung?

weiter lesen ..

Verzogener Dachstuhl von ungenutztem landwirtschaftl. Nebengebäude

Es ist ein großes Entscheidungsproblem, da die Sanierung keinerlei wirtschaftlichen Sinn macht, aber zur Vermeidung von Schlimmerem gemacht werden muß: Lage: seitlich zum Wohnhaus ( an einer Gasse). Zustand: abgespriesst, Dachfläche 160qm ,Länge 14m, Maß Außenmauer zu Außenmauer 6m (Innenwandmaß),Frankf.

weiter lesen ..

Blechabdeckung?

Wer kann das Problem lösen? Bei einer Blechabdeckung 5 cm dann 45° abgekantet und ca. 8 cm lang mit Wulst stimmt nach dem Zuschneiden für eine 90° Innenecke zwar der 5 cm Zuschnitt der waagerecht in die Wand eingelassen wird, aber... die 45°Abkantung nicht. Differenz vermutlich so um die 10° bei jedem der

weiter lesen ..

Historisches Baumaterial aus Fachwerkscheune mit Naturschiefereindeckung

Bild / Foto: Historisches Baumaterial aus Fachwerkscheune mit Naturschiefereindeckung

Hallo, wir möchten unsere alte Fachwerkscheune mit Naturschiefereindeckung, Eichenfachwerk außen zurückbauen bzw. abreißen! Für uns stellt sich nun die Frage ob mann die Arbeit auf sich nimmt und ordentlich zurückbaut um dann vielleicht einen Käufer für das Material zu finden oder ob wir uns einfach einen

weiter lesen ..

dacherneuerung

Hallo! ich möchte ein Fachwerkhaus kaufen (Bj 1920)das Dach ist Teilisoliert nun möchte ich es komplett ausbauen und eine Solaranlage aufs Dach, wäre es sinnvoll vorher das komplete Dach zu erneuern? Über ernstgemeinte Antworten wurde ich mich freuen. Vielen Dank.

weiter lesen ..

Brunnen Abdeckung

Hallo, ist es möglich einen historischen Brunnen (DM 1,50m) mit einem Gitter abzudecken, den Schacht also sichtbar zu lasen, oder darf kein Regenwasser in den Schacht (und ins Grundwasser...) gelangen? Viele Grüße

weiter lesen ..

Denkmalschutz Schieferdach

Hallo zusammen, Wenn man eine Dacheindeckung eines denkmalgeschützten Gebäudes erneuern möchte (hier: Naturschiefer), muss man unbedingt Schiefer benutzen? Denn dieser ist ja bekanntlich sehr teuer. Oder akzeptiert das Denkmalamt auch Alternativen (z.B. Kunstschiefer)? Wie teuer ist ein neues Schieferdach

weiter lesen ..

Holzbodenschutz (Abdeckung) während Baumaßnahme

Hat jemand Erfahrung, was man pro m2 rechnen muss, um den eingebauten frischen Holzdielenboden während der weiteren Baumaßnahme zu schützen (z.B. mit Flies)? Die Maßnahme soll der Bodenbauer gleich mitmachen. Bisher planen wir da 10€ netto pro m2, was mir aber sehr hoch vorkommt... Über Faustzahlen freue ich

weiter lesen ..

Material Abdeckung Dämmung Hinterlüftungsebene

Hallo zusammen, ich brauche eine Materialempfehlung zum Abschluß meiner Hinterlüftungsebene. Derzeitiger Dachaufbau ist, von außen nach innen Biberschwanzziegel Lattung, Unterspannbahn Braas Diviroll Kompakt Schalung Ich möchte nun zwischen den Sparren dämmen und die Sparren aufdoppeln. Als Hinterlüftungsebene

weiter lesen ..

Welche Dacheindeckung für Altbau?

Hallo Wir besitzen ein altes Fachwerkhaus,was ungefähr Ende 1700 oder Anfang des 1800 Jahrhunterts erbaut wurde.Das Fachwerk ist schon damals vor 50 jahren mit Betonstein ausgemauert worden.Eine Giebel Wand ist noch Lehmfachwerk.Das Dach ist mit Eternit Schindeln gedeckt,das war vor 50 Jahren,und es ist jetzt

weiter lesen ..

Dachdeckung

Hallo Zusammen, ich möchte gerne mein Dach im nächsten Sommer neu Decken, Fachwerkhaus Bj.1918 jetzt gedeckt mit vorne kpl. Ziegel, hinten halb Ziegel halb Beton(Frankfurter Pfanne) Bei den Betonziegel habe ich das Problem das der ganz feine Schnee darunter geblasen wird und sich auf der nur noch teilweise

weiter lesen ..

Aufdachdämmung Denkmalschutz

Hallo! Ich habe eine Frage zur Aufdachdämmung bei Denkmalschutz. Die Dachneigung ist 45 Grad, das Baujahr 1880 und das Dach eine 60er-Jahre-Bastelei. Ist-Situation des Dach-Aufbaus von oben nach unten: -Bitumenschweißbahnen ohne Besandung, mit Flüssigbitumen immer wieder ausgebessert -Massivholzschalung

weiter lesen ..

Erneuerung Naturschiefereindeckung (Denkmal)

Bild / Foto: Erneuerung Naturschiefereindeckung (Denkmal)

Nun ist es soweit - meine erste Frage nach langem Mitlesen sehr vieler interessanter Diskussionen. Wir haben ein tolle Fachwerkscheune mit Naturschiefereindeckung zu sanieren. Einige Schieferplatten haben wir bereits an Bauleute verschiedenster Gewerke "verschenkt" mit folgender Bitte: Kennt ihr in euren

weiter lesen ..

Dachdämmung

Ich habe vor mein Dach neu machen zu lassen und es dabei zu dämmen. Es ist ein kleines, altes Gebäude (1928, 50 m² WF), welches ein Spitzdach mit sehr geringer Neigung besitzt. Nach eingehender Beratung mit Dachdeckern bin ich jetzt etwas ratlos... Folgendes ist jetzt vorgesehen (da kein neuer Dachstuhl gebaut

weiter lesen ..

Dachdämmung und die vielen Möglichkeiten

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, wir habe uns ein altes Haus Baujahr 1931 gekauft, es ist kein Fachwerk, dennoch habe ich mich nach dem durchforsten vieler Foren dafür entschieden hier meine Fragen zu stellen, ich füll mich hier einfach wohl und gut beraten... Zum eigentlichen, eine Dachneueindeckung steht

weiter lesen ..

Bleiabdeckung Balkenköpfe

Hallo Zusammen, da sich die Arbeiten an unserer Südfassade nun langsam dem Ende nähern,hab ich nur noch ein kleines Problem. Die herausragenden Balkenköpfe waren mit einem Bleiblech abgedeckt. Diese waren und sollen wieder so angebracht werden. Zwischen Holz und Bleiblech (wo es angeschlagen war) befand sich

weiter lesen ..

Dach sanieren (Abriss Eternit Wellplatten)

Hallo, ich will in naher Zukunft meine Dachgeschosswohnung ausbauen. Sie befindet sich derzeit noch im Rohbau. Bevor ich allerdings mit dem Ausbau anfange, will ich das Dach sanieren (Geplant für 2011). Zur Zeit ist das Dach folgendermaßen aufgebaut. - Eternit Wellplatten (Asbest) - Lattung 6x6 cm -

weiter lesen ..

Sturmklammern bei Kronendach

Hallo, weiß jemand ob Kronendeckung anders zu klammern ist als Doppeldeckung? In den Fachregeln wird diesbezüglich zwar kein Unterschied gemacht, ein mir unbekannter Dachdeckermeister hat aber gesagt, dass es da durchaus einen Unterschied gibt.

weiter lesen ..

Dacheindeckung

Hallo, noch eine weitere Frage zum Thema "Dacheindeckung" : kann man eine Aussage machen über Langzeitqualität(Zuverlässigkeit) zw. Biberschwanzeindeckung, Falzziegel(Ton)und Dachsteinen ? Für Antworten, danke im voraus Gruß K.P.

weiter lesen ..

Dacheindeckung

Hallo und guten Tag, für eine Dach-Neueindeckung unseres Fachwerk-Wohnhauses haben wir zwei Angebote bekommen : Anbieter I bietet Fabrikat "Creation Eleganz" an. Anbieter II bietet Fabrikat "Nelskamp"(Sigma-Pfanne) an. Der Angebot-Preisunterschied beträgt 27% (!) Meine Frage dazu wäre : Kann man

weiter lesen ..

Versottung

Ich habe einen zweizügigen Schornstein,indem ein Edelstahl- abgasrohr eingezogen ist.Der Schornstein beginnt nun im Haus zu stinken-kann eine der beiden Kaminhälften trotzdem versotten,obwohl keine Abgase mehr hindurchziehen? Ist es sinnvoll die unbenutzte Schornsteinhälfte oben am Ende zu verschliessen,oder

weiter lesen ..

Fehlerhafte Dacheindeckung

Liebe Forumsteilnehmer, Daisy hat mit seinem vielen Schnee und Wind alle Schwachstellen meiner Dacheindeckung schonungslos offengelegt. Zum Glück ist das Ausmaß wie auf dem Foto die Ausnahme. Die Dacheindeckung sind Biber, doppelt gelgt in Kalk ohne Unterspannbahn. An den Stellen, wo es reingeschneit hat,

weiter lesen ..

Lage der Dampfbremse in der Isolierung

Hallo! Der Winter naht, und die Isolier-Threads sprießen wieder in allen Foren. Da will ich nun mitmachen! Zu unserem Anliegen: Unser Dach (zuletzt Anfang der 70er erneuert) soll isoliert werden. Zwei Dachdecker (und ich) halten die Ziegel für noch viele Jahre lebensfähig, also sollen sie liegenbleiben. Meine

weiter lesen ..

Alternative zur Reeteindeckung, Alu, Blech ...?

Hallo, wir haben unser Traumhaus gefunden, könnten es theoretisch sofort kaufen ->altes Fachwerkhaus, modernisiert, guter Zustand, günstig. Einziges Manko, es braucht ein neues Dach. Es gibt bereits einen Kostenvoranschlag von einem Reetdachdecker über 30000 Euro bei 300m2 Dachfläche. Soweit so gut, allerdings

weiter lesen ..

neuer Dachüberstand ohne Dachabdeckung?

Hallo lieber "Fachwerker", wir haben uns ein altes Industriegebäude gekauft und wollen nun aus ästhetischen Gründen das Dach verlängern lassen. Meine Frage ist nun, gibt es eine Möglichkeit, dieses auch ohne das Abdecken des Daches zu machen? Weiterhin: Wir benötigen neue Holzrundbogensprossenfenster

weiter lesen ..

Neuer Dachstuhl mit Eindeckung: Kosten mehr als 120.000€

Ein Moin,Moin ans Forum, wir wollen uns einen alten Resthof (Bj. 1750 , in den 60er und 80er Jahren modernisiert) "zulegen" und sind im Moment dabei die Investitionskosten einzuschätzen. Bauchschmerzen bereitet und dabei das Dach. Es handelt sich hier um ein ganz normales Satteldach 45°, auf der Südseite

weiter lesen ..

Ton oder Schiefer

Hallo, bis jetzt bin ich immer davon ausgegangen, daß für die Neueindeckung für mich nur Ton in Frage kommt. Nachdem ich mit 'offenen Augen' durch die Nachbarschaft gegangen bin, stellt sich die Frage, warum nicht auch komplett Schiefer? Abgesehen vom unterschiedlichen Erscheinungsbild, gibt es gravierende

weiter lesen ..

Biberschwanzdeckung, Spandach, Splissen, Späne

Hallo Wo bekomme ich Späne(Splissen) für meine Dachdeckung in Biberschwanzeinfachdeckung her

weiter lesen ..

Hallo, wir sind gerade dabei, unser Dach zu dämmen. Wir verwenden dafür eine Unterdachplatte DIN 68750 und wollen als Dämmung dann Isofloc einblasen lassen. Da aber erst später die Dacheindeckung mit Dachziegeln erfolgt (vorher müssen noch Dachfenster eingebaut und eine Solaranlage als In-Dach-Variante installiert

weiter lesen ..

Bieberschwanzkehle - wie weit müssen die Ziegel hineinragen...?

Hallo Leute! Ich bin gerade dabei meine Bieberschwanzkehle einzudecken. Es stellt sich nun die Frage, wie weit die Ziegel in die Kehle hineinragen müssen. Wer weiss bescheid? Danke, Grüße...

weiter lesen ..

Kosten für Dachstuhl und Eindeckung

Hallo, ich weiss, man kann zu meiner Frage eigentlich nicht wirklich etwas 100%iges sagen, mir geht es dabei auch nur um einen ungefähren Anhaltspunkt. Schaut euch einmal die Bilder von unserem Häuschen an, was meint ihr kostet ganz grob ein neuer Dachstuhl mit Eindeckung?

weiter lesen ..

Kosten einer kompletten Fachwerkmauer + Dacheindeckung

Hallo, bin absolut neu hier und habe bisher auch keine Ahnung von Fachwerkbauten. Jetzt aber haben wir einen traumhaft schönen alten Vierkanthof entdeckt. Das Wohnhaus ist in befriedigendem, vor ca. 10 Jahren saniertem Zustand. Das Problem: Die ehemalige Scheune (1 Seite des Hofes) und der große Schuppen bestehen

weiter lesen ..

Splissdeckung

Hallo Freunde, wir überlegen, ob wir bei der Sanierung unseres Fachwerkhauses die alte Splissdeckung wieder herstellen oder doch "auf Nummer sicher" gehn mit Doppeldeckung. Vor- und Nachteile sind weitgehend bekannt. Was ich suche sind vielleicht Erfahrungsberichte, wo es gemacht wurde oder wo die alten Dächer

weiter lesen ..

Dachdämmung ohne Neudeckung

Hallo zusammen Die Lage: ich habe ein altes grosses Backsteinhaus und will das Dach von innen dämmen. sind 12er Sparren, unter den Ziegeln keine Folie oder sonstiges! Die Dachfläche ist ziemlich gross mit Gibeln und so, momentan keine Mittel das komplett richtig alles neu zu machen. Also mal schnell

weiter lesen ..

Welches Dach

Also wir kaufen bald ein Haus BJ 1796. Wir müssen demnächst auch das Dach neu machen lassen. Aber für was entscheidet man sich??? Es sind ungefähr 230 m² und 3 kleine Gauben. Am schönsten wäre ja Schiefer..., aber ist das nicht sehr teuer?? Was habt ihr so auf dem Dach und was hats gekostet??

weiter lesen ..

Förderung für neue Dacheindeckung.

Hallo, ich beabsichtige nächstes Jahr das Dach meines Denkmalgeschützen Hauses neu zu decken. Dann soll auch gleich eine Dämmung etc. rein. Bei der KFW gibt es ja nur kombinierte Programme, sprich ich müßte mindestens 2 von 3 Maßnahmen durchführen. Dafür hab ich aber keine geld, wenn das Dach gemacht wird,

weiter lesen ..

Alte Ziegel frieren auf

Folgendes Problem: Habe alte vollziegel(wirklich alt, Abrisshaus um 1800...)erstanden und aus diesen eine kleine Gartenmauer gemacht - nun beginnen die obersten Ziegel, aufzufrieren und auseinanderzubröckeln!! Kann ich die Steine irgendwie behandeln - oder was kann ich tun??

weiter lesen ..

Dachisolierung bei diffusionsdichtem Dach

Möchte gerne den Speicher eines alten Fachwerkhauses ausbauen (Fitnessraum oder sowas). Nun ist das Dach vor einiger Zeit erneuert worden. Unter der Naturschiefereindeckung liegt V 13 Bitumenpappe. Der bauliche Aufwand für die Hinterlüfung einer Dämmung wäre enorm und ich möchte das vermeiden. Welche Möglichkeiten

weiter lesen ..

Dacheindeckung/Dachausbau - Wir möchten Fehler vermeiden!!!

Hallo, ich hätte ein paar Fragen zur Dacheindeckung/Dachausbau: Das Dach unseres Hauses soll dieses Jahr neu eingedeckt werden. Betroffen sind das Dach des Wohnhauses (Tonziegel) und des Anschlußgebäudes (Etnernitplatten) welches den Übergang zur Scheune darstellt. Das Dach soll später (in Eigenregie)

weiter lesen ..

Bezeichung der Dacheindeckung

Moin, moin, ich leite hier mal eine eMail-Anfrage weiter, die ich nicht beantworten kann. Gesucht wird die Bezeichnung der im Bild zu sehenden Dacheindeckung. Das Bild wurde in Quedlinburg vom Schlossberg aus aufgenommen. Auch die genaue Adresse wäre von Interesse. Gruß übern Harz Hartmu

weiter lesen ..

Dämmtest!

hallo liebes forum, ich mache gerade einen test, der mich sehr verwundert. ich habe eine backsteinausenwand welche innen mit wandheizug versehen ist(vorlauftemp 40° rüclauf ca32-35°) die wand ist nicht gedämmt. jetzt habe ich ausen einen temperaturfühler auf die wand und diesen von hinten mit styropur abgedeckt

weiter lesen ..

presiwerte(?) Dachneudeckung/Dachausbau (Wochenend)haus

Wir planen den Kauf und anschliessende Sanierung eines älteren Landhauses, angeblich 50er-Jahre, und haben uns bereits einen Kostenvoranschlag für die Neudeckung des Daches machen lassen. Eine Übersteigung wäre möglich (zur Zeit ist das Dach mit Ziegeln gedeckt), allerdings sollte in den nächsten 5 bis 7 Jahren

weiter lesen ..

Fragen zur Dacheindeckung und Schädlingsbekämpfung

Hallo Fachwerkliebhaber, ich bin seid kurzem Besitzer einer Fachwerkhofreite (siehe Bild). Erstanden habe ich diese aufgrund einer Zwangsversteigerung. Einziehen werde ich mit meiner Freundin zum 01.12.07. Nach heutiger Bestandsaufnahme stehen folgende Sachen an: 1) Schädlingsbekämpfung: In einem Zimmer sitzt

weiter lesen ..

Durchschnittliche Kosten für Dachdeckung

Hallo! Kann mir jemand sagen was Durchschnittlich 1m² Dachdecken kostet? Also incl. aller Materialien und arbeiten? Rechnung ist ja recht einfach, der Komplettpreis durch die bei euch neu gedeckte Fläche. Interessieren würde mich da auch der unterschied zwischen Normal Ziegel und Prefa oder Icopal. Aufbau

weiter lesen ..

Terrassenanbau an Fachwerk mit Überdeckung des unteren Auflagebalkens

An unserem nun fast fertig renoviertem Fachwerkhaus wollen wir an der Frontseite eine Terrasse anbauen. Der Fußbodenaufbau INNEN liegt auf Höhe Oberkante des umlaufenden Ringbalkens auf dem das gesamte Fachwerk ruht. Die Terrasse außen und damit auch die Eingangsbereich sollen auf derselben Höhe sein, da man

weiter lesen ..

Scheune abreissen

Hallo, auf unserem Anwesen steht eine große Scheune (über 30 m lang). Der Zustand ist desolat, insbesondere das Dach, das nur auf einer Seite ok ist. Die Fächer sind nach Kriegsschäden teilweise notdürftig repariert... Das Fachwerk (Eiche) ist zu 95% ok. Ein Teil der Scheune ist bis zum 1. Stock aus Bruchstein.

weiter lesen ..

Dachdeckung: Wohnhaus mit Einfachdeckung

Sehr geehrte Damen und Herren, wir besitzen ein nachmittelalterliches Wohnhaus in einer Häuserzeile entlang der Hauptstraße einer mittelalterlichen Mittelstadt in Baden-Württemberg. Das Gebäude ist nicht denkmalgeschützt. Durch einen starken Hagelschauer wurden die alten handgestrichenen Biberschwanzziegel

weiter lesen ..

Dachdämmung von innen - Holzschalung Schiefereindeckung

Hallo, wir möchten gern an unserem Wohnhaus das Dach dämmen, um zusätzlichen Wohnraum zu schaffen. Da die Eindeckung noch recht gut ist, möchten wir das gern von innen realisieren. Dachaufbau: Sparren (ca.12 cm), Holzschalung, Schiefereindeckung. Derzeit von innen komplett offen. Das Haus ist ein Fachwerkhaus

weiter lesen ..

Anbau eines Holzhäuschens

Ich habe von einer Freundin ein kleines altes holzhäuschen geschenkt bekommen, dass ich als geräteschuppen und wohnung für mülltonnen an an meinen seitenflügel anbauen will. Nordwand, kaum dachübersand. ist zwar nicht wetterseite und gechützte hoflage, aber irgendwie werde ich den dachanschluss des häuschens

weiter lesen ..

Dachlatten verstärken oder Neueindeckung?

Hallo, irgendwie ist meine Frage von gestern verschwunden, deshalb stelle ich sie einfach noch einmal: Das Dach des 150 Jahre alten Vierständerfachwerkhauses, das wir kaufen wollen (ehemals Reetdach, jetzt mit Tonpfannen eingedeckt - genaues Alter unbekannt, maschinell hergestellt, Pfannen mit Mörtel befestigt),

weiter lesen ..

Dach reparieren (Latten verstärken) oder Neueindeckung?

Hallo, wir haben ein saftiges Dachproblem. Das Dach des 150 Jahre alten Vierständerfachwerkhauses, das wir kaufen wollen (ehemals Reetdach, jetzt mit Tonpfannen eingedeckt - genaues Alter unbekannt, maschinell hergestellt, Pfannen mit Mörtel befestigt), sieht übel aus. Insgesamt stark wellig, von außen löchrig

weiter lesen ..

Unterdeckung Pavatex - Winddichtheit

Hallo, wir dämmen unser Dach von innen mit folgendem Aufbau (außen nach innen): - Dacheindeckung - Lattung - Sparren Zwischen die Sparren von innen: - Lattung parallel zu Sparren 25mm (Hinterlüftung) - Pavatex Isolair L - Hanffaser 200mm - Pro Clima DB+ - Lattung - Wandaufbau Frage: Teilweise

weiter lesen ..

Sandsteinplatten??

Hallo weiß jemand etwas über Sandsteinplatten als Dachbedeckung und wo und ob man diese noch irgendwo beziehen kann.Sind bei unseren Häuschen teilweise noch an Giebelwand und Dach verbaut aber der Sturm war doch sehr fleißig.Interessant wäre auch wo diese damals hergestellt wurden und wie lange diese als Dachbedeckung

weiter lesen ..

historische Biberschwanzziegel erhalten

Guten Tag, ich habe eine wunderschöne alte Dacheindeckung mit größtenteils handgestrichenen Biberschwänzen. Die Dachfläche beträgt ca. 160m². Mein Problem ist folgendes: Bei Regen wird das gesamte Dach innen feucht bis nass. Dieser Zustand dauert wohl schon lange, da die Dachlatten teilweise morsch und die Nägel

weiter lesen ..

Dachinnendämmung ohne Dachabdeckung möglich und Sinnvoll ??? Produkte ??

Hallo und ersteinmal wünsche ich euch allen eine schöne Weihnacht !!! Folgende Sache: Wir haben uns eine alte gut restaurierte Hofreite zwecks Kauf angesehen. Aufgrund der Wohnfläche (105qm) muss das Dach ausgebaut werden. Hier sind die Ziegel von Innen zu sehen (Sparren, Lattung, Ziegel). Ich habe nun gehört,

weiter lesen ..

Wer kennt altes Scheunendach?

Wer kennt ein altes (Scheunen-)Dach, das mit Biberschwanz-Ziegeln gedeckt ist und zwar in Einfachdeckung mit Unterlegschindeln (Holzsplissen)? Wenn jemand so ein Dach kennt: - Wo ist es? - Sind die Fugen vermörtelt? - Sind die Ziegelreihen gegeneinander versetzt und um wieviel? - Wie groß ist der Lattenabstand? Ich

weiter lesen ..

Biberschwanzziegel, Lattenabstand

Ich habe eine alte Scheune, die unter Denkmalschutz gestellt wurde. Ich möchte das Dach neu eindecken mit Biberschwänzen und zwar in Einfachdeckung mit Holzsplissen, einmal weil dies originalgetreu ist und zweitens, um Kosten zu sparen. Ich bin schon mehr oder weniger auf Creaton-Ziegel festgelegt (http://www.creaton.de/html/de/152/index.php?lang=de&folder=183&prod=klassik). Welchen

weiter lesen ..

Feuchte Dachsparren nach Neueindeckung

Hallo, ich versuche jetzt nochmal hier im Forum, nachdem uns Dachdecker, Architekt, Gutachter und Bauphysiker nicht richtig weiter helfen konnten. Also: Dachsparren ca. 60 Jahre alt; Dach wurde im Juni komplett abgedeckt, Sparren mit imprägnierten Latten aufgedoppelt, Unterspannbahn Delta Max aufgebracht und

weiter lesen ..

Wassereinbruch beim Schornstein

Guten Tag, ich würde gerne noch einmal -- als Nicht-Fachwerkhaus, sondern sozusagen Bauhaus-Stil-Hauseigentümer die geballte Kompetenz des Forums nutzen. Obwohl es um mein Flachdach geht. Also folgendes Problem: Vor einem Jahr wurde das Dach neu gedeckt: die üblichen Schweißbahnen, Dämmung. Am Schornstein ist

weiter lesen ..

Dachgaube

Hallo ,Guten Morgen, Meine Frage bezieht sich auf das Blechdach meiner Gaube. Irgendwo muß Wasser eindringen.denn an einem vorderen Stützbalken tropst es bei Regen.Meine Suche nach dem eventuellen Leck blieb bis jetzt erfolglos. Ich würde wenn es machbar und sinnvoll wäre, auf das Blech Bitumenpappe oder eine

weiter lesen ..

Schleppgaube

Hallo! Wir planen ein Dachausbau , unsere Schleppgaube hat eine Neigung von 10 grad. Womit konnen wir die eindecken? Anka

weiter lesen ..

Dachumdeckung

Liebe Forumsmitglieder, was würde denn grob eine Dachumdeckung von herkömlichen Ziegeln auf Biberdoppeldeckung kosten ? Die Dachfläche beträgt ca. 200 qm. Liebe Grüße Peter

weiter lesen ..

Dach Ortgang

Wir versuchen den alten Ortgang ohne Mörtelkante wieder herzustellen. An userem alten Dach war ein Ortgangbrett dran. Nun ist es neu mit Biber eingedeckt und zur Festigkeit mit einer Schalung versehen (siehe Bild). Nun wollen wir unser Lärchenbrett dran machen genau wissen wir aber nicht wie das geht. Kann uns

weiter lesen ..

Alte Biberschwanzdeckung

Uns beschäftigt aktuell folgende Frage: Wie kann man mit alten Biberschwanzziegeln eine brauchbare Deckung erzielen? Liegt es an der besseren Qualität der alten Ziegel aufgrund der Dicke oder muss die Dachhaut entsprechend aufgebaut werden und die Ziegel sind nur für die Optik? Die schönen alten "Biber" sind

weiter lesen ..

Dämmung ohne Dachabdeckung und ohne Unterdeckbahn

Hallo Zusammen, mein Mann und ich haben vor zwei Monaten ein altes Haus von 1927 gekauft. Nach einer kurzen Überlegungsphase haben wir uns entschlossen, das Haus Kern zu sanieren. Gesagt getan, mittlerweile haben wir alles bis auf die Außenmauern frei gelegt und unser neues Heim entwickelt sich immer mehr

weiter lesen ..

Dämmung Dachschräge im Geschoss unter Dachgeschoss

Hallo Fachwerker, ich besitze ein Anfang 60er Jahre gebautes EFH. Der Dachboden wird nicht beheizt und nicht zu Wohnzwecken genutzt und wichtig zu wissen: das haben wir auch nicht vor. Dachausbau wird nicht gemacht (genug Wohnraum), höchstens als Abstellraum benutzt. Das Dach ist in Ordnung, regendicht.

weiter lesen ..

Bitte um Infos zur Dachdeckung!!

Sehr geehrte Forumsteilnehmer! Vielleicht können Sie mir weiterhelfen. Wir haben vor etwa 3 Monaten ein Haus bezogen (gekauft). Baujahr 1975 - aus Ytong. Das Haus selber ist in einem sehr guten Zustand nur das Dach gehört neu gedeckt (Eternitplatten - haben teilweise risse). Wir möchten gerne Prefa verwenden

weiter lesen ..

Sockel-Abdeckung gegen Regen

Mein freigelegter Bruchsteinsockel soll oben drauf zur Schwelle hin gegen Regenwasser geschützt werden. Vorschläge vom Zimmermann: Zinkblech oder Kupferblech,welches in eine zurückspringende Nut an der Schwelle befestigt wird und abgeschrägt nach unten(vorne) bis zur Sockelkante führt, dort um 90° abgekantet

weiter lesen ..

Grenzabstand zum nicht bebeauten Grundstück bei Reetdeckung

Hallo, ich saniere gerade ein Fachwerkhaus (bj.1940), welches ursprünglich mit Reet gedeckt war. (z.Zt. Eternit)Ich möchte es nun wieder nit Reet decken. Eine Gebäudekante hat einen Grenzabstand zum nicht bebauten Nachbargrundstück von 3m. Ein Anbau des Hauses (Flachdach, ca. 3,5x4m)nähert sich dem Grundstüch

weiter lesen ..

Neue Balken verschimmeln

Hilfe meine neuen Dachbalken verschimmeln Ich will im Frühjahr einen neuen Dachstuhl stellen und habe mir dafür Balken frisch (und klitsch naß) aus dem Sägewerk kommen lassen (natürlich imprägniert/ wo gegen weiß ich nicht). Habe sie nach bestem Wissen im freien gestapelt (Abstand ca 2,5 cm) und abgedeckt. Nun

weiter lesen ..

Mauer Sandsteinabdeckung

Hallo, ich suche für ca. 5 Mauerpfosten Sandsteinkuppeln. Wer kann mir helfen wo ich so etwas bekommen ? gruss f

weiter lesen ..

Dachstuhlerneuerung / Dachneueindeckung

Möchte ggf. einen Dachboden zum Selbstausbau kaufen, bei dem allerdings der Dachstuhl erneuert und das Dach neu gedeckt werden muss. Die zu bebauende Fläche hat ca. 140 m², effektiv werden ca. 95 m² dabei herauskommen. Welche Kosten kommen für Dachstuhlerneuerung und Dachneueindeckung auf mich zu? Alle Dachbalken

weiter lesen ..

Schornstein verkleiden oder genügt nur eine Abdeckung?!?

Nun ist unser Schornstein aus hart gebrannten Ziegel darn.... Der Schornstein ist nass vor teilweise versottet, an ihm sollen nur ein oder zwei Kamine anschlosen werden. Die Zentralheitzung hat einen eigenen Schornstein. Die Feuchtigkeit des Schonrsteins breitet sich vor allem im Keller aus. Links und

weiter lesen ..

Dämmung und Neueindeckung unseres Fachwerkhauses

hallihallo. in einigen wochen wird bei uns das dach neu gedeckt.vorher auch noch gedämmt. wir haben uns nach beratungen und informationssammlungen für eine aufsparrendämmung entschieden.undzwar für die PIR-Plus 025,100 mm, von der Fa. Bauder. hat irgendjemand erfahrung mit dieser dämmung? ich weiß nur, daß man

weiter lesen ..

Dachneudeckung - Schichten, Aufbau?

Hallo zusammen, Ich habe mich schon mühsam durchs Forum gekämpft, aber leider keine Antwort auf meine Fragen finden können. Ich muß zugeben, daß ich technisch und handwerklich nicht so sehr bewandert bin, wie manche hier im Forum. Mein Mann und ich müssen uns aber die Arbeit etwas aufteilen, sonst gehts nicht

weiter lesen ..

Guten Tag, ich wäre für Hilfe dankbar. Gerne würden wir eine alte Scheune, die Biberschwanz gedeckt ist, ausbessern. Ein erfahrener Dachdecker aus dem Ort würde die Sache übernehmen. Dafür wären Dachsplinte nötig, die damals in Heimarbeit aus Holzscheiten gestochen wurden. Unsere Hilfe hat nun mal von einer

weiter lesen ..

Dach-Neueindeckung - müssen Sparren mit Bohlen "auf Linie" gebracht werden?

Hallo, wir planen, unser Dach neu eindecken zu lassen. Unser Dachdecker bietet an, die Sparren (gut erhalten) seitlich anzubohlen, um eine gerade Fluchtlinie für die Lattung, also letzlich äusserlich gesehen, ein ganz gerades Dach zu erhalten, wenn ich das richtig verstehe. Unser Geld ist super knapp, und ich

weiter lesen ..

Bodenaufbau Fußbodenheizung

Hallo zusammen, in unserem neuen Badezimmer wollen wir unter die Fliesen eine Fußbodenheizung verlegen (wie es auch vorher der Fall war). Unser Haus ist ein Trockenbau mit Holzdecken und das Bad liegt im östlichen Fachwerkgiebel. Wie kann hier eine gute Festigkeit erreicht werden, so daß die Fliesen nicht springen?

weiter lesen ..

Dachneigung eines Reetdaches ?

Wir sind gerade dabei eine kleine Hütte zu bauen( 3,5mx9m) und möchten wissen welche Neigung so ein Reetdach gerade noch verträgt. Wir wollen mit der Neigung so flach bleiben wie möglich. Vielen Dank im voraus Mit friedvollen Grüßen Robert Pelletheizer

weiter lesen ..

historische Dichtung für Holz-Bretterdach.

Stülpschalung, von Giebel zu Giebel, mit 2 cm Ubetlappung und 22 mm Brettern gedeckt. Ausreichedn offenporig gestrichen. Aber undciht bei Regen, weniger in der Fläche als über die natürlich sich gebildeten Risse. Gibt es eine Beschichtung oer Anstrich oder was ? Micht Reetdach, weil unbezahlbar.

weiter lesen ..

Welche Dacheindeckung?

Unser DENKMALGESCHÜTZTES Fachwerkhaus hat auf der einen Seite eine intakte Naturschiefereindeckung. Auf der Rückseite, wo auch noch ein weiteres Dach des Hinterhauses angrenzt, ist das Dach mit Schindeln gedeckt. Leider sind da immer wieder mal undichte Stellen (vor allem dort, wo die beiden Dacher miteinander

weiter lesen ..

Steindach selbtst gemacht

Halloechen, ich möchte demnächst mein Steindach aus Kalksteinplatten (4cm dick) hier im süden Frankreichs decken (toiture en lauze). Hat einer Erfahrungsberichte? Infos? Links? gruss und dank Torsten

weiter lesen ..

suche: dachdecker in Thüringen

mein kleines Fachwerkhaus soll neu gedeckt werden und eine Dachrinne erhalten. Dafür suche ich einen Dachdecker, der mir dabei hilft. - Dachgrundfläche ca 70 qm - Dachdeckung: Biberschwanz-Einfachdeckung mit Spließen bzw. Spänen (ich weiß, daß mancher Dachdecker die übliche Doppeldeckung empfiehlt, in meinem

weiter lesen ..

farbige Boden Deckel Deckung

Können Se mir folgende Frage beantworten. Welche Hözer kann ich benutzen wenn ich eine Boden Deckel Deckung an eine Fassade anbringen möchte die dann auch noch weiß grau gestrichen werden soll. Meine Kunden möchten am liebsten Lärche verwenden, welche Alternative gibt es dazu außer Fichte Tanne oder Kiefer.

weiter lesen ..

Zwischendecke

Hallo,wir haben eine Frage zur Isolierung.Unsere Zimmerdecken sind mit Naturholz verkleidet,darüber ist 1 Meter Luft und dann erst kommen die Balken des Dachbodens.Nun wollen wir Folie auslegen und dann Isomaterial! Aber was dann? Kommt dann noch eine Folie oder sofort Verlegeplatten? Der Dachboden ist nicht

weiter lesen ..

Bieberschwärze geeignet für Neueindeckung ?

Könnte ich Bieberschwärze zur Neueindeckung meines Vodaches verwenden? Zz. ist es mit Schiefer gedeckt.

weiter lesen ..

Schornstein-Neuaufbau / Kopfabdeckung aus Sandstein

Hallo "Fachwerker", in unserem Umgebindehaus gibt es einen alten einzügigen Schornstein. Dieser ist im oberen Drittel bereits versottet. Der Schornsteinkopf war schon so locker, daß ich ihn ohne Überredung (sprich Hammer) mit Händen bis unter die Dachhaut abtragen konnte. Mal abgesehen von der Abstimmung

weiter lesen ..

dacheindeckung

ein aufruf: "wer kennt den ältesten dachziegel im land?" würde mich mal interessieren wie weit wir in die vergangenheit stossen! die fotos zeigen den "grossalmeröder kremper", datiert mit 1802,1806 und 1836.(südniedersachsen) desweiteren kenne ich noch ein eingedecktes dach mit wellziegeln (datiert 1791)(unterfranken) viel

weiter lesen ..

Dachdämmen ohne Neueindeckung

Wir haben ein Fachwerkhaus gekauft mit einem Dachstuhl von 1900. Diesere Dachstuhl besteht nur aus Dachziegel ,Sparren und Lattung. Es ist keine Folie von Aussen vorhanden. Wie kann ich von innen Dämmen ohne eine Folie von aussen anzubringen.( Neueindeckung). Danke im vorraus.

weiter lesen ..

Was kostet ein neuer Dachstuhl

Ich denke daran mir ein Bauernhaus von 1900 zu Kaufen, allerdings muss der Dachstuhl erneuert werden. Wer weiß was sowas ungefähr Kostet? Es handelt sich um ein Satteldach mit 45° Ca 10m lang und 9m Breit(Giebelseite)

weiter lesen ..

defektes Dach

Was kostet etwa ein Dach neu einzudecken ca.80 m

weiter lesen ..

Querverweise

Deckung