Die Deckenhöhe

Themenbereich

Frage zu Sanierung

Hallo liebe Forengemeinde, ich lese hier schon seit einigen Jahren interessiert mit, jetzt bitte ich euch um eine kurze Einschätzung was die Sanierung meines Fachwerkhauses angeht. Situation: Bauernhaus, BJ. unbekannt (ca. 1850 ), Außenmaße 10,50 Meter x 7,50 Meter, einseitige Grenzbebauung, nicht unterkellert,

weiter lesen ..

Badezimmerdecke neu aufbauen

Hallo Zusammen, wie sind in Begriff ein Fachwerkhaus zu erwerben. Daher hab ich eine Frage bezüglich einem Neuaufbau der vorhanden Decke im ersten OG. Im Badezimmer wurde die Decke abgehangen. Dadurch ergibt sich für mich eine zu geringe Deckenhöhe (bin 195cm groß) Unter den Deckenpanelen ist zwischen den

weiter lesen ..

Streifenfundament, Boden senken

Bild / Foto: Streifenfundament, Boden senken

Hallo in die Runde, es geht um ein Haus in Massivbauweise mit Streifenfundament, Baujahr 1896. (Frontansicht Skizze anbei). Meine Frage: Die Deckenhöhe im Erdgeschoß ist unter 2,40 m. Gibt es eine Möglichkeit den Boden "tiefer zu legen" um so an Deckenhöhe zu gewinnen? Danke für Euere Meinungen! PS: Wir

weiter lesen ..

Holzdecken von unten verputzen

Bild / Foto: Holzdecken von unten verputzen

Hallo zusammen, ich habe im letzten Jahr ein FWH gekauft (ich hatte zur Fassade schon eine Frage gestellt, fand aber die Antwortfunktion nicht, um auf die beiden Rückmeldungen zu reagieren-> daher an dieser Stelle- Danke sehr). Heute geht es mir um die Holzdecken, zu aller erst um die zwischen Keller und Wohnraum.

weiter lesen ..

Deken anheben

Bild / Foto: Deken anheben

Hallo, also meine Familie und ich überlegen uns ein Fachwerkhaus zu kaufen. Dieses besteht eigendlich nur aus Anbauten ;-) Also das wohl älteste Stück des Hauses (über 100 Jahre alt) hat eine Deckenhöhe von 2 m. Das sind aber nur 2 Zimmer, die restlichen Räume des EG haben eine normale Deckenhöhe von 2,40 m.

weiter lesen ..

Fachwerk-Deckenhöhe: Geschossboden entfernen möglich?

Bild / Foto: Fachwerk-Deckenhöhe: Geschossboden entfernen möglich?

Hallo, ich habe gerade ein Fachwerkhaus zum Kauf besichtigt, das mir sehr gefällt, allerdings ist die Deckenhöhe sehr niedrig. Im Schlafzimmer, Bad usw. akzeptiere ich das, aber einen Wohnraum mit Höhe brauche ich. Daher würde ich gerne über dem Wohn-/Eßbereich die Geschossdecke entfernen. Das darüberliegende

weiter lesen ..

Wie kann sehr niedrige Deckenhöhe in FWH bei vertretbarem Aufwand vergrößert werden?

Bild / Foto: Wie kann sehr niedrige Deckenhöhe in FWH bei vertretbarem Aufwand vergrößert werden?

Hallo liebe Forengemeinde, seit einigen Monaten habe ich auf Fachwerk.de und in den tiefen des www nach Antworten auf meine Frage gesucht. Weil ich keine wirklich zufriedenstellende Antworten gefunden habe, frage ich jetzt euch. Was für Möglichkeiten gibt es, die Deckenhöhe in einem Fachwerkhaus zu vergrößern

weiter lesen ..

Mietrecht-Deckenhöhe NRW

Hallo Zusammen, soweit ich weiß gilt bei Deckenhöhen von1m--2m die Regelung das der Quadratmeterpreis nur zur Hälfte berechnet werden dürfen. Angeblich sind Fachwerkhäuser aufgrund der Bauweise davon ausgenommen. Weiß da einer was,suche hier keine Rechtsberatung. Danke und Grüße Martin

weiter lesen ..

Neue Decke in Fachwerk einziehen - Wie? - Deckenhöhe, begradigen...

Liebe Community, Ich habe zu diesem Thema inzwischen sehr intensiv in diesem Forum gesucht, konnte aber keine wirkliche Antwort finden. Es geht um folgendes: Ich möchte in ein Fachwerkhaus, das nicht unter Denkmalschutz steht, das auch nicht besonders hübsch ist (kein Sichtfachwerk) neue Decken / Böden

weiter lesen ..

Keller tieferlegen bzw. Kellerboden tiefergraben bzw. Deckenhöhe im Keller erhöhen

Hallo zusammen! Ich wohne in einem Haus, welches kurz nach dem 2. Weltkrieg errichtet wurde (ca. 1950). Es handelt sich um ein Doppelhaus welches Baugleich auf der gesamten Straße steht (die Häuser wurden damals als Flüchtlingshäuser gebaut soweit ich weiß). Ich wohne in NRW (Nettetal), direkt an der Grenze

weiter lesen ..

vermietung bei niedriger deckenhöhe

muß ich bei einem alten fachwerkhaus die decken anheben,um es vermieten zu dürfen oder geht bestand vor norm?

weiter lesen ..

statik ,wände entfernen,deckenhöhen ändern,wandaufbau,niedrigenergiehaus

wir haben ein altes sanierungsbedürftiges fachwerkhaus erworben.im erdgeschoß wollen wir fast alle wände r ausnehmen,weil wir den raum als laden nutzen werden.wegen der zu niedrigen geschoßhöhen wollen wir uns im erdgeschoß runtergraben,dann soll laut bauingenieur eine neue bodenplatte gegossen werden,darauf

weiter lesen ..

hallo ich hab mal eine frage und hoffe hier kann mir jemand helfen. Also wir haben letzes jahr ein haus gekauft, leider hatte es viele vorbesitzer und wurde teils als kneipe benutzt. Zum aufbau ist zu sagen es hat einen gewölbekeller (deckenhöhe darin ist sehr niedrig und ist gerade mal knapp 2meter breit)

weiter lesen ..

Fussboden/Deckenhöhe

Hallo, ich habe auch ein schiefes Haus. Das Problem ist die Deckenhöhe 2,10 m. Es sollen neue Kieferndielen 27 cm x 26,4 cm x 2,80 m verlegt werden. In dem Zimmer befinden sich 5 Balken mit einem Balkenabstand von 1 m. Um die neue Dielung verlegen zu können, soll die alte Dielung drinnen bleiben, damit die Statik

weiter lesen ..

Erhöhung Deckenhöhe im Dachboden

Ich habe eine Frage. Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe begonnen meinen Dachboden auszubauen. Nach dem Abreißen der Innenverkleidung habe ich festgestellt, das es ohne große Mühe möglich wäre meine Deckenhöhe von ca. 185 cm auf 200 cm zu erhöhen. Dürfte ich die Kehlbalken höher setzen oder hält mein

weiter lesen ..

Offener Brief an die Möbelindustrie + Umfrage

Liebste Hersteller von Schränken, ich weiß, ihr könnt nicht an alles denken. Ich weiß auch, dass Fachwerkwerkhäuser häufig klein sind und daher übersehen werden können. Deshalb möchte ich euch auf Folgendes hinweisen: 1. Es gibt ca. 2 Mio. Fachwerkhäuser in Deutschland. 2. Die Deckenhöhe liegt bei vielen

weiter lesen ..

Badewanne im Obergeschoß einbauen? Unsicher wegen Tragkraft der Decke... Deckenhöhe ist auch bedenklich?!

Bild / Foto: Badewanne im Obergeschoß einbauen? Unsicher wegen Tragkraft der Decke... Deckenhöhe ist auch bedenklich?!

hallo bin das erste mal hier und hätte da eine frage bezüglich unseres gerade erworben Fachwerkhauses. ich weiß nicht ganz genau wie alt es ist, schätze so 100 jahre hat es sicher schon auf dem puckel. also wir werden die obere etage beziehen, und dort gibt es weder bd noch küche müssen wir alles noch machen. der

weiter lesen ..

Deckenhöhe 1.OG

Hallo! Wir haben die Möglichkeit ein altes Fachwerkhaus zu erwerben.Vorderhaus um 1658 und Hinterhaus ca 80 Jahre später. Die Fassade ist Denkmalgeschütz - laut der Eigentümerin aber nicht der Innenbereich. Unsere Problem: die Deckenhöe im 1.OG vorallem im Vorderhaus. Ich kann gerade noch so stehen - mein

weiter lesen ..

zu geringe Deckenhöhe im Fachwerkhaus

Hallo Leute, ich überlege ein um 1700 erbautes Bauernfachwerkhaus zu erwerben. Bei der ersten Besichtigung musste ich feststellen, das die Räume sehr niedrig sind ca. (1.90 bis 2.10m). Das Haus verfügt aber über einen sehr hohen Dachboden der damals als Strohlager diente. Die alten Decken sind nicht mehr die

weiter lesen ..