Der Deckenbalken

Themenbereich

Deckenbalken Eiche

Bild / Foto: Deckenbalken Eiche

Hallo Zusammen Es gibt im Forum einen Beitrag "Holzbalkendecke Eiche" in dem unter anderem diskutiert wird ob Eiche als Deckenbalken weniger geeignet ist als andere Holzarten wie zB. Nadelholz. Leider kann ich dort meine Frage nicht stellen, eventuell ist der Beitrag schon geschlossen. Ich bin neu hier

weiter lesen ..

Deckenheizung zwischen Deckenbalken

Hallo Gemeinde, ich habe ein Haus von 1890 erworben und nehme eben die abgehangene Gipskartondecke im Erdgeschoss ab. Darunter kommen die deckenbalken mit Holzeinschub zum Vorschein. Meine Frage: Kann man Lehmbauplatten mit Heizsystem wie die "Naturbo-Wandheizung" oder die "Abakus Lago Terra" zwischen

weiter lesen ..

Deckenbalken austauschen - Wie Stützen?

Bild / Foto: Deckenbalken austauschen - Wie Stützen?

Hallo liebe Community, Wir sind nun dabei bzw. müssen 3 Dachbalken erneuern, da diese der Wurm sich einverleibt hat. neue Balken liegen schon bereit. Nun machen wir uns gedanken, wie wir die Sparren Abstützen, wenn wir den Deckenbalken wechseln. Das Dach ist ein Sparrendach - Sparrenabstand 95 cm - Deckenbalken

weiter lesen ..

Hängematte an Deckenbalken

Hallo, eigentlich ist mir die Frage etwas unangenehm. Aber meine Frau will unbedingt eine Hängematte im Zimmer. Die soll an einen Deckenbalken (Kiefer 20x20cm) über 2 Punkte befestigt werden. Daher die Frage welche Befestigung wäre hier sinnvoll um ca. 60-70 kg an jedem Punkt zu halten? Die Idee wäre zwei

weiter lesen ..

Verbindung Deckenbalken-Auflager

Hallo und kurze Frage in die Runde: Die neuen Deckenbalken werden an der einen Seite auf dem Mauerwerk aufliegen und auf der anderen Seite auf einem Querbalken. Mauerwerksseitig wird natürlich eingemauert. Wie verhält es sich auf dem Querbalken? Sollten die Deckenbalken mittels Winkel mit dem Querbalken verbunden

weiter lesen ..

Flachdachkonstruktion für Anbau

Bild / Foto: Flachdachkonstruktion für Anbau

Hallo, es geht mal wieder nicht um ein Fachwerkhaus, aber immerhin um viel Holz :) Wir lassen an unserer Doppelhaushälfte einen kleinen Anbau (ca. 2x5m) mauern. Der braucht natürlich ein Dach. Das Flachdach wurde nun vom Zimmermann entworfen, aber ich bin mit den Details noch nicht ganz glücklich bzw. bin

weiter lesen ..

Deckenbalken reparieren

Bild / Foto: Deckenbalken reparieren

Hallo Zusammen, beim Renovieren unseres Fachwerkhauses habe ich einen angebrochenen Deckenbalken freigelegt. Bisher war die Substanz des Hauses sehr gut. Wir haben viel "zurück gebaut" und hatten nie böse Überraschungen. Dieser Fall übersteigt allerdings meine handwerklichen Fähigkeiten. Der Balken befindet

weiter lesen ..

Bodenbretter und Deckenbalken nur aufgelegt

Hallo wir haben einen größeren Schuppen Baujahr 1946. Das meiste Holzmaterial ist aber aus einer abgerissenen Scheune Baujahr ~1880. Wir müssen einige Deckenbalken austauschen. Nun haben wir festgestellt, das die alten Deckenbalken auf den Pfetten nur aufliegen und die aufliegenddn Eichenbretter nur auf den

weiter lesen ..

Auslegung Tragkonstruktion für Dämmschicht der obersten Geschossdecke

Hallo, ich möchte die oberste Geschossdecke zum unbewohnten Dachboden in meinem ca. 100 Jahre alten Stadthaus dämmen. Die Fläche ist ca. 120qm groß. Der aktuelle Deckenaufbau von unten nach oben ist: 15mm Putz mit Schilfträger, 25mm Sparschalung, 100mm Luftschicht, 25mm Fehlboden, 70mm Lehm, 20 mm Luft,

weiter lesen ..

Neuer Aufbau der obersten Geschoßdecke

Bild / Foto: Neuer Aufbau der obersten Geschoßdecke

Liebe Community, Ich baue mein Einfamilienhaus um. Der 2 Stock wurde komplett neu aufgebaut. Der Ausbau des Dachgeschosses war gar nicht im Fokus, aber als das Dach stand und ich den großen Dachboden sah ( 5,30*9,30 , Höhe First ca 2m) war für mich klar, dass dies die idealen Büro- / Arbeitsräume werden könnten. Seit

weiter lesen ..

Deckenbalken erhalten/behandeln

Bild / Foto: Deckenbalken erhalten/behandeln

Hallo Zusammen! Ich hoffe hier auf eure geballte Kompetenz, da ich als Laie leider nicht genau weiß wie ich hier vorgehen soll: Unter der Verkleidung kamen die Deckenbalken zum Vorschein, der umhüllende Lehmputz wurde vor 20 Jahren abgeschlagen, warum auch immer. Offenbar handelte es sich um eine Kölner Decke?

weiter lesen ..

Bild / Foto:

Hallo, Wir haben in unserem Haus eine ca. 4 Meter Lange Wand rausnehmen müssen da nichts mehr vorhanden war was die Wand wirklich hält. Nun wollen wir einen neuen Balken einziehen und damit die nun fehlende Wand ersetzen. Jetzt würde ich gerne die zwei Deckenbalken die parallel zu diesem neuen Balken liegen

weiter lesen ..

Deckenbalken sichtbar machen / freilegen

Bild / Foto: Deckenbalken sichtbar machen / freilegen

Hallo Liebe Community, ich weiß, es gibt viele Fragen zu dem Thema. Kurze Erläuterung, die Decken im 1. OG des Hauses sind ziemlich niedrig, aufrgrund der Balken, schätze so um die 200cm Höhe von Balken mit Lehmputz und Boden. Durch freilegen werden ca. 10cm höhe gewonnen. Das ganze wirkt für größere Personen

weiter lesen ..

Holzbalkendecke mit Fehlbodenschüttung und Dielenboden

Auch nach längerem durchforsten bin ich nicht so richtig schlau geworden... folgende Situation: In meinem Haus aus den 1930er Jahren möchte ich die Holzbalkendecken und den Fussboden im Obergeschoss neu aufbauen. Der alte Dielenboden wurde entfernt (da stark beschädigt, es wurde irgendwann mal Spachtelmasse

weiter lesen ..

Dielen direkt auf Deckenbalken mit "Stroh-Erde/Lehm-Füllung" ?

Bild / Foto: Dielen direkt auf Deckenbalken mit

Liebe Holzbau-Experten, nach der Sanierung unseres Daches im 50er-Jahre-Siedlungshaus möchten wir nun unseren Dachboden (ca. 4m x 10m) nutzbar machen, für die elektrische Eisenbahn, Gästematratzen oder Ähnliches. Wir erwarten keinen klassischen Wohnstandard un haben uns für einfache Hobeldielen entschieden.

weiter lesen ..

Deckenbalken für Dachkasten verwenden

Bild / Foto: Deckenbalken für Dachkasten verwenden

Hallo, Sorry schon wegen der Überschrift, aber so recht weiß ich nicht was ich da schreiben sollte. Mein Haus ist Baujahr 1910 und besteht aus 38cm Ziegelwänden mit Lehminnenwänden. Zwischendecke besteht aus Balken mit Bohlen dazwischen und einer Lehm-Strohfüllung. Das Dach wurde 2012 Neu gemacht mal Laut Vorbesitzer.

weiter lesen ..

luftdichte Ebene Dach - durchlaufende Deckenbalken

Bild / Foto: luftdichte Ebene Dach - durchlaufende Deckenbalken

Hallo! Ich bitte um Rat bzw. Meinungen zu folgender Problematik: Wie in einem anderen Thread bereits erwähnt, bin ich dabei, das Dachgeschoss neu zu dämmen. Das Haus ist ein 1950er EFH ohne Keller. EG + DG, dazwischen eine Holzbalkendecke, welche von unten sichtbar ist. D. h. der komplette Fußbodenaufbau/Deckenaufbau

weiter lesen ..

Holzschädling am Deckenbalken - was tun?

Liebe Fachwerk-Community, seit einigen Wochen haben wir ein Häusle (heissa) und renovieren nun (viel mehr als vorgesehen mit eigenen Händen) - und finden immer wieder spannende Anregungen aus den Beiträgen rund um den respektvollen Umgang mit Altbausubstanz hier im Forum - dafür einen ganz herzlichen Dank!! Nun

weiter lesen ..

Wieder ein "oberste Geschossdecke dämmen-Thread" ^^

Hallo! Kann mir jemand einen Rat geben bezüglich der Dämmung der obersten Geschossdecke? Das Haus steht in Bayern. Es handelt sich um die Zimmer unter dem Dachboden und den Gang, insgesamt ca. 50qm. Die Aussenwände sind hier im Stock Holzbalken, unten im Erdgeschoss sind Ziegelsteinwände, geheizt wird mit

weiter lesen ..

Dach dämmen wenn Fußpfette auf Deckenbalken liegt

Ich versuche den Dachboden in meinem alten Haus zu sanieren. Dachdeckung wurde ausgetauscht und eine Unterspannbahn wurde auch angelegt. Als nächstes möchte ich den alten Dachboden sanieren und dämmen. Dachboden ist bewohnbar und beheitzt (natürlich nicht im Moment...). Die Holzdielen der Balkendachkonstruktion

weiter lesen ..

Dielenanschluss an Deckenbalken mit Stahlträger

Hallo, ein Holzbalken in unserer EG Decke wird beideitig mit einem Stahlträger verstärkt und mit einer Trockenbauwand versehen, die keinen Platz mehr lässt um die Dielen wieder aufzulegen. Nun tue ich mich schwer, die Dielen wieder zu verlegen. Vorher lagen sie auf dem Balken auf, aber da gabs die Wand auch

weiter lesen ..

Dämmunfg der obersten Geschossdecke

Hallo zusammen, ich möchte meine oberste Geschossdecke gerne Dämmen und mir ist nicht ganz bewusst was das beste ist. Der Aufbau ist wie folgt von unten. Rigipsplatten - Deckenbalken - zwischen den Balken ist eine Schlackefüllung - oben OSB platten drauf. Mein Plan ist es jetzt, die OSB Platten zu entfernen

weiter lesen ..

Dachboden / decke begradigen für Dachnutzung

Hallo, ich möchte meinen Dachboden als Wohnraum nutzen.(keine Feuchträume /Bad etc.) Im Sommer hat mein Fachwerkhaus einen neuen Dachstuhl bekommen und das Dach wurde gedämmt (Zwischensparrendämmung). Eine Dampfbremse wurde angebracht, sauber verarbeitet und mit Folienkleber + Zubehör befestigt. Nun möchte

weiter lesen ..

Baddecke im Fachwerk : Lehmbauplatten zwischen Deckenbalken oder drunter

Hallo, würdet ihr in einem Bad, welches nach oben schon eine gedämmte Geschossdecke hat einen Plattenaufbau nur mit Lattung darunter bündig machen, oder könnte man auch die Plattenware zwischen die dann sichtbaren und verschönerten Balken einpassen und beispachteln ? ich werde die Decke mit Lehmbauplatten bauen

weiter lesen ..

Eingesägter Eichenstamm als Alternative für Deckenbalken?

Moin allerseits, Ich habe schon viel herumgelesen in diesem Forum, und dabei viele nützliche Informationen gefunden. Ich bewohne ein ziemlich normales Zweiständerhaus, es gibt also zwei in Längsrichtung verlaufende Ständerreihen mit quer darauf eine Balkenlage, die den Dachboden trägt. Die Ausnahme ist

weiter lesen ..

Deckenaufbau (Lehmputz zwischen Deckenbalken)

Hallo zusammen, wir haben ein altes Bauernhaus (1875) mit Kaltdach (soll auch so bleiben) gekauft. Im Dachgeschoss sind die Dielen teilweise schon morsch, so dass wir gerne den Fußboden erneuern würden. Die Decken der darunterliegenden Zimmer (Schlaf-/Kinderzimmer) würden wir in diesem Zusammenhang auch gleich

weiter lesen ..

fehlboden deckenbalken freilegen

hallo, ich würde meine deckembalken gern freilegen, da vorher eifach regips unter der decke war. jetzt habe ich das problem, dass die lattung auf der die schwartenbretterliegen bündig, teilweise sogar tiefer sitzt als der eigentlihe deckenbalken. Die decke von oben neuaufbauen ist nicht möglich, da sich dort

weiter lesen ..

Deckenbalken strahlen

Hallo ins Forum, wer kann einen Strahlbetrieb im Raum Bonn/Rheinbach benennen, der Eiche-Deckenbalken strahlen kann? Die Bake sind im unteren bereich dunkel lasiert, was mit Bürste, Facherscheibe etc. schwer oder gar nicht zu entfernen ist. Außerdem leidet die Struktur so sehr.Habe auch mit Interesse die Forumsbeiträge

weiter lesen ..

Schwelle für Durchgang zu hoch

Hallo zusammen, ich möchte einen Durchgang in eine Wand einbauen, leider ist die Schwelle ca. 8cm zu hoch, um ein ebenerdiges Ergebnis zu erhalten. Die Schwelle ist insgesamt 16cm stark(hoch). Sie befindet sich im OG und liegt auf den Deckenbalken auf. Hoffe, man erkennt etwas auf den Bildern. gibt es

weiter lesen ..

Zwischendecke zum Dachgeschoß erneuern

folgender Sachverhalt: Fachwerkhaus Bj. ca. 1800 hat sich zu einer Seite über den Unterzug gesenkt. Die einzelnen Deckenbalken selbst haben sich in der Mitte über die Jahre durchgebogen. Jetzt soll zunächst im Stockwerk darunter der Boden über einen neuen Aufbau begradigt werden. Macht fast 20cm an der

weiter lesen ..

Deckenbalken sind gebrochen und wurmstichig

Hallo, im Obergeschoss unseres Fachwerkhauses sind in einem Zimmer die Deckenbalken gebrochen, bzw. einer total wurmstichig. Da unser Dach nun neu eingedeckt werden soll dachten wir uns, das ist die beste Gelegenheit auch gleich diese Balken auszutauschen. Die Dachdecker raten uns davon ab. Die vorhandenen

weiter lesen ..

Deckenbalken streichen

Ich möchte freiliegende Deckenbalken (Kiefer) schwarz streichen. Welche Farbe / Lasur verwende ich dafür am besten? Mein Maler hat mir Dünnschichtlasur (Ebenholz) empfohlen. Spricht da etwas gegen? Wäre Leinöl eine Alternative?

weiter lesen ..

Deckenbalken ersetzen oder ausbessern?

Ich mach es mal kurz und knapp, sollte ich den Deckenbalken auf dem Foto ersetzen oder kann man ihn vllt mit Bohlen verstärken bzw ausbessern?

weiter lesen ..

Schallübertragung durch Deckenbalken

Hallo, das auf dem Bild abgebildete Zimmer grenzt direkt an die Nachbarwohnung, leider ist der Schallschutz extrem schlecht. Wir hatten daher überlegt eine Vorwandschale anzubringen, allerdings stellt sich uns die Frage, ob das etwas bringt aufgrund des Deckenbalkens, der durchgängig bis in die Nachbarwohnung

weiter lesen ..

Wand auf Holzbalkendecke - Trockenbau oder massiv aus Porenbeton ?

Hallo, ich komme aus dem hohen Norden und besitze ein großes 200-jähriges Haus, welches ich zur Zeit teilsaniere. Es hat massive Lehmaussenwände, die Innenwände sind als Fachwerk ausgeführt. In der oberen Etage sind 2 kleine Wohnungen angelegt, deren originale, innere Wände ebenfalls aus Fachwerk mit Lehm (staken)füllung

weiter lesen ..

Dämmungsanschluss Fußpfette

Hallo, ich habe mich eben in diesem Forum angemeldet uns suche nach Rat. Wir haben ein Haus ca. Baujahr 1890. Das Erdgeschoss ist fertig ausgebaut und nun soll das Obergeschoss als Wohnbereich saniert werden. Aktuelles Projekt: Dachdämmung Es soll mit 160mm Zwischensparrendämmung (Hanf) + 40mm Untersparrendämmung

weiter lesen ..

Risse im Putz bei Holzbalkendecke

Sehr geehrte Experten, meine Frage bezieht sich auf die Renovierung bzw. Sanierung von Holzbalkendecken. In unserem Haus (Baujahr 1951) bestehen die Decken aus verputzten Schilfrohrmatten, die an einer Lattung unterhalb der Deckenbalken angebracht wurden. Der Putz an der Decke ist bis auf einige dünne Risse

weiter lesen ..

Dielen direkt auf Deckenbalken / Schallschutz versus Raumhöhe

In meiner dritten Frage interssiert mich wie problematisch es bezüglich Schallschutz ist wenn man die Dielen direkt auf die Deckenbalken schraub. Im Moment sind die Räume mit oft nur 180 cm Raumhöhe sehr sehr niedrig was ich auch als recht störend empfinde. Momentan ist der Aufbau von unten nach oben wie folgt:

weiter lesen ..

Holzdecke

Hallo, ich bin dabei den Dachstuhl auszubauen. Ich habe eine Aufdachisolierung und innen eine Sichtschalung mit Sichtbarendeckenbalken, welche ich als das Dach abgedeckt war mit einer Bürstmaschine gereinigt hatte. In manchen Räumen ist die Zimmerdecke zum teil nach oben offen, sodass sich teilweise eine

weiter lesen ..

Deckenbalken wie lange

Hallo Zusammen Langsam aber sicher geht jetzt die Planung unseres neuen Fachwerkhauses los und schon kommt meine erste Frage: Wie ist die optimale Länge und die maximale Länge für Deckenbalken? Was ist besser: Balken oder verleimt? Nadelholz oder Eiche? Ich habe die Aufgabe erhalten unseren Wunsch-Grundriss

weiter lesen ..

deckenbalken in einer Lehm decke

Hallo, ich bin zurzeit dabei ein altes Haus zu renovieren und hab in einem Zimmer ein deckenbalken gefunden. Ich wollte diesen Balken frei legen aber mir wurde viel davon abgeraten da in der Lehmschicht um dem Balken so ein drahtnetz ist. Und alle befürchten wenn ich denn Balken frei legen will und dieses Netz

weiter lesen ..

Deckenbalken 4 cm vor Außenwand

Hallo in die Forumsgemeinde. Kann mir jemand einen Rat geben, wie ich diese Fuge "behandeln" soll? Veputzen geht nicht, mit Leiste verschließen? (Badezimmer). Grüße aus Oberfranken.

weiter lesen ..

Versicherung will nicht zahlen bei verfaulte Holzdeckenbalken

Hallo, ich brauche dringend Erfahrungsberichte über folgendes Problem: Die Gebäudeversicherung haftet nicht für Schäden durch Schwamm and alle Arten von Pilzen aufgrund Leitungswasserschaden. Können die Versicherungen durch diesen Satz sich aus der Affäre ziehen? Ich meine doch, dass aufgrund von einem

weiter lesen ..

Zapfen des Deckenbalkens steht nicht bündig

Sorry. Die Fotos aus meiner Galerie bekomme ich hier nicht rein. Bitte schaut unter meinen Bildern im „Profil nach. Muss mich da wohl noch mit beschäftigen bis es klappt. Wie man auf dem einen Foto erkennen kann ist ein Ständer "zurückgezogen. Der Spalt ist ca. 3 cm groß. Der dazugehörige Ständer weist

weiter lesen ..

Fachwerkhaus und Deckenbalken

Hallo, kann mir jemand helfen und mir das System dieses "Fachwerkhauses" erklären? Was sind das für Köpfe die unter der Schwelle zu sehen sind? Ja wohl kaum die Deckenbalken, zumal sie an der Seite als auch an der Giebelwand zu sehen sind. Im Erdgeschoss denke ich das alles masiv gebaut ist und im ersten

weiter lesen ..

Bohle unter Deckenbalken entfernen (ist das möglich?)

Hallo ihr Lieben! Ich wurde leider, trotz intensivster Suche, nicht fündig... Wir renovieren gerade ein altes Häuschen und wollen im Dachgeschoß einen Balken freilegen. Der Putz zwischen Balken und Bohle musste entfernt werden, da er schon sehr stark bröckelte. Nun zu meiner Frage: Könnte man die Bohle unter

weiter lesen ..

Sanierung Holzbalkendecke und Dämmung Dachschrägen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gemeinschaft, ich bin privater Bauherr und versuche mit meiner Familie weitestgehend ein, für unsere Relationen, großes Haus in Eigenleistung zu sanieren. Das Objekt ist in Massivbauweise in den 20´er Jahren errichtet worden. Einige Zwischenwände sind Fachwerkwände, der

weiter lesen ..

Fachwerksanierung "Kernsanierung"

Guten Tag, kurz zu meiner Situation: Ich habe mir ein Fachwerkhaus gekauft welches ich es jetzt Kernsanieren will. Ein Paar Punkte sind mir jedoch nicht so ganz geläufig. Aussendämmung: Der Wandaufbau soll mit Holzfaserplatten erfolgen und verputzt werden. Preislich liegen die Anbieter da ja ziemlich

weiter lesen ..

Boden-/ Deckenbalken

Hallo, ich habe vor ein Haus zu kaufen,in dem auf der letzten Etage teilweise Die Bodenbalken ausgetausch werden sollen. Diese Etage hat ca. 55-60qm, verteilt auf 3 Zimmer und alle Wände sind nicht Tragend, natürlich bis auf die Außenwände. Das Haus ist aus dem Jahr 1908 und hat sehr dicke Wände,und es steht

weiter lesen ..

Lehmdecke rieselt ...

Guten morgen miteinander. Wir haben unser Vierständerhaus saniert und inzwischen bezogen. Zum Glück haben wir im EG und OG die alten Lehmdecken erhalten können und den Lehm ausgebessert und stabilisiert. In allen Zimmer mit Ausnahme eines Kinderzimmers waren und sind auch die Balken noch umputzt, was ebenfalls

weiter lesen ..

Schweller und Deckenbalken wurden erneuert - Meinungen dazu erwünscht

Hallo, bei mir wurden jetzt der Schweller und 8 Deckenbalken erneuert. Die Zimmerei hat dafür nun 40Stunden (2 Mann a 20 Std.) veranschlagt. Kvh zu 550€ cbm netto. Die Vorarbeiten (freilegen der defekten Balken) wurden von mir gemacht. Wie findet Ihr die Ausführung anhand der Bilder? Ist das so richtig??

weiter lesen ..

Deckenbalkenwechsel

Meine Frage ist folgende: Ist es auch möglich einen Deckenbalken von unten zu wechseln? Im 1.OG ist momentan das Zimmer bewohnt und genutzt. Im EG sind wir dabei zu sanieren und haben schon teilweise die Decke von altem Putz und Platten befreit. Noch sind dort Sauerkrautplatten dran - die sollen ab. Dann

weiter lesen ..

Austausch einer Aussenwand möglich?

Moin Moin, ich habe ein Wochenendhaus, dass ich renoviere bzw. saniere. Dummerweise habe ich angefangen das Obergeschoss auszubauen bevor ich mir den unteren Teil angeguckt habe. Ich bin davon ausgegangen, dass die Aussenmauern und Innenmauern gemauert sind und nur die Decke auf Balken aufliegt. Nach dem Freilegen

weiter lesen ..

Stückelung Holzweichfaser (Nut-Feder)

Ich bin z.Z. dabei meine Innenwände mit Holzweichfaser zu dämmen. Zum Einsatz kommt Pavadentro 80mm. Bei meinen ersten Wänden hatte ich mehr Glück als Verstand: Es hat alles wunderbar ins Raster gepasst...kein Verschnitt der nennenswert wäre. (Raumhöhe=Rasterhöhe). Jetzt bin ich allerdings an einer Wand, bei

weiter lesen ..

Kosten Dacherneuerung / Deckenbalken

Hallo zusammen, gerade mach ich mir Gedanken um ein Haus, in das wir uns verliebt haben. Es handelt sich um ein gemauertes Bauernhaus, 12x8m mit einem 42° Satteldach. Das Haus hat viel Charme, aber auch einige Mängel. Zunächst - das halte ich derzeit für das Klügste - wäre das Dach reif. Da sind noch die

weiter lesen ..

Lehmverputzte Deckenbalken mit Rigips verkleiden?

Jaaaaa, das ist FREVEL! Aber: die Zwischendecke zum Speicher kommt an manchen Stellen runter und teils kann man schon in den Speicher gucken. Nun haben wir uns überlegt, die Lehmverputzten Holzbalken mit Rigips zu verkleiden. Natürlich würden wir dann auch gleich noch ordentlich nach oben Dämmen. Macht das Sinn?

weiter lesen ..

Deckenbalken mit eingemauertem Kopf und 23% Querschnittsverminderung -was ist davon zu halten?

Liebe Community, das ist mein erster Post im Forum, und es wird wahrscheinlich nicht der letzte bleiben. Zu der Frage, die gleich folgt, möchte ich erst einmal kurz die Randbedingungen vorstellen: Wir haben im Sommer letzten Jahres ein Fachwerkhaus im Norden von Frankfurt a.M. erworben. Baujahr angeblich

weiter lesen ..

Historische Deckenbalken ohne Risse

Hallo zusammen, ich war am WE in einem Restaurant, altes Fachwerkhaus. Die Deckenbalken dort waren glatt gehobelt und völlig rissfrei, weswegen ich zu meinem Lebensgefährten sagte: "Hm, ich glaube nicht, dass das die Originalbalken sind" Der Kellner daraufhin: "Dochdoch, hier ist alles orginal!!" Ist das

weiter lesen ..

Hallo, wir möchten ein altes (Bauern-)Haus mit folgenden Eckdaten instand setzten: - Baujahr ca. 1750, - Maße: 15x12m - Keller (Gewölbe teilweise) - Erdgeschoss (entkernt, nur eine tragende Wand) - Dachgeschoss (Dach 45°, innenliegender Dachstuhl) Die Freilegung und die Bestandsaufnahme haben ergeben,

weiter lesen ..

Wie ganz einfach und ohne große Technik Deckenbalken 24cmx24cmx4,50m Tauschen

Hallo ich hab da mal eine Frage muß leider Balken Tauschen. Wie kann ich das ohne große Technik machen? Deckenbalken haben die Maße 24cm x 24cm x 4,50m Hab mir zwar schon nen Seilzug gekauft der bis zu 1,2t tragen kann aber der Hilft mir auch net da ich ihn ja nirgens anbauen kann. Würde mich freuen

weiter lesen ..

Löcher durch Deckenbalken?

Ein freundliches Hallo an die Profis, Ich habe folgende Frage: Wie stark wird die Tragfähigkeit von Fussbodenbalken gemindert, wenn ich zwei Durchbohrungen ø20mm pro Balken für die Durchführung von Heizungsrohren einbringe? in der Hoffnung auf Antwort Jens

weiter lesen ..

Auflage der Deckenbalken auf dem Mauerwerk

Hallo, in unserem Haus Bj.1860, außen Backstein, innen Fachwerk, liegen sämtliche Balken nur mit ausgeschnittener Zarge im Mauerwerk, also nur mit halber Balkenstärke. Wir müssen jetzt mehrere Balken erneuern und wollen dann aber den ganzen Balken ins Mauerwerk auflegen. Spricht da was dagegen? Wieso macht

weiter lesen ..

"grünes" Holz für neue Deckenbalken ?

hallo, kann man frisch geschlagenes Holz sofort als Deckenbalken verwenden wenn die Balken zum Keller hin offen bleiben und dort allmählich abtrocknen können? Grüße Chris

weiter lesen ..

Geschoßdecke, Aufbau

Hallo! Ich bin hier neu in Forum. Also erst mal Guten Tag. Ich bin seit neusten auch ein Fachwerkhaus Besitzer daher meine erste Frage. Auf dem angehängten Foto ist ein Teil von dem Haus zu sehen. Das Haus ist im Moment voll verkleidet und ich bin dabei es freizumachen. Mich interessieren die Deckenbalken

weiter lesen ..

Deckenbalkenauflager, Bitumen?

Hallo, in den nächsten Tagen stehen bei mir die neuen Deckenbalken an. Angedacht hatte ich nur ein Einwickeln mit Hanfstreifen von Hock, evtl. noch ein Extrastreifen zur Auflagelastverteilung. Traditionell wird ja zur Abdichtung ein Stück Bitumen o.ä. untergelegt, ich habe aber auch schon gehört, bzw.

weiter lesen ..

Holzbalkendecke, Zustand beurteilen

Sehr geehrtes Forum, Ich lese jetzt schon seit 3 Tagen in diesem fantastischen Forum zum Thema "Holzbalkendecke" beurteilen, restaurieren, erneuern oder instandsetzen.. Warum? Wir haben eine 3 Stöckige Jugendstilvilla angeboten bekommen, Bj. 1912. Diese stand 4 Jahre leer, die Hauswand ist feucht und das

weiter lesen ..

Innenfachwerk und Deckenbalken wie aufhübschen und behandeln?

Hallo, ich mußte einen Großteil vom Fachwerk wieder freilegen und stehe nun vor der Frage wie weiterbehandeln? Kerndaten: BJ ca. 1670, gemischtes altes Fachwerk: Eiche, Nadelholz, Ahorn und Birke meistens mit Splint, tw. auch noch mit Borke. Ursprünglich waren mehrere Deckenbalken Sichtbalken, Wände

weiter lesen ..

Frage zum verlauf der tragenden Balken

Hallo, ich will mir ein Aqaurium aufstellen mit ca. 280KG (auf 0,5m²) im Altbau ca. 1900 rum in Kassel (Holzbalkendecke). Gewicht will ich großflächiger verteilen durch eine Küchenplatte 1,88m*0,62m. Die Küchenplatte sollte mindestens auf 2 tragenden Balken aufliegen. Hier liegt das Problem... Leider liegt

weiter lesen ..

Holzdeckenbalken ausgleichen / Bodenaufbau

Hallo, ich habe im DG die Zwischengeschoßdecke (1.OG/DG) BJ 1936 bis auf Balken freigelegt, zwischen Balken ist z.Zt. Schlacke von ca. 1944. Der alte Parketboden hatte Gefälle, die Balken sind nicht in Wasserwaage z.T. noch etwas verdreht, d.h. höchste Punkt: Tür zwischen Wohn-/Schlaftzimmer höher -> zur

weiter lesen ..

Befestigung Deckenbalken?(Thüringen)

In der Decke zum DG wurden Balken teilweise angeschuht und direkt(mit Bitumenbahnunterlage) auf das erneuerte Mauerwerk aufgelegt. Die ursprünglich vorhandene Mauerlatte wurde weggelassen.Auf diesen Deckenbalken liegt nun der Auflagebalken für die Dachsparren bündig auf. Müssen die Deckenbalken auf der Mauer(Außenwand)

weiter lesen ..

Befestigung Deckenbalken?

In der Decke zum DG wurden Balken teilweise angeschuht und direkt(mit Bitumenbahnunterlage) auf das erneuerte Mauerwerk aufgelegt. Die ursprünglich vorhandene Mauerlatte wurde weggelassen.Auf diesen Deckenbalken liegt nun der Auflagebalken für die Dachsparren bündig auf. Müssen die Deckenbalken auf der Mauer(Außenwand)

weiter lesen ..

Eichebalken

Hallo, Suchen alte Eichebalken für eine Decke Hat jemand im Westerwald was anzu bieten Liebe Grüße Silke

weiter lesen ..

Decke/Boden stabilisieren

Parkettboden ist direkt auf Spanophen-Verlegeplatten aufgebracht, darunter die Balken mit sehr großem Abstand. man läuft wie auf Eiern und hat das Gefühl, durchzubrechen. Kann man von unten (Deckenbalken)her was dagegen machen um die Stabilität zu verbessern. Besteht bei dem Balkenabstand eine reale Einbruchgefahr

weiter lesen ..

Küchendecke OSB möglich oder nur GK

Hallo, lese schon lange mit aber eine Frage treibt mich schon lange um. Ziehe in einem alten Bauernhaus eine neue Decke in der Küche ein. Neue Holzunterkonstruktion ist wie vom Statiker gefordert eingebaut. Ist es empfehlenswert als Decke in der Küche OSB Platten an der Holzunterkonstruktion zu verwenden. Diese

weiter lesen ..

Dämmung zwischen sichtbaren Deckenbalken

Hallo, ich habe in eine abgehangene Decke entfernt und die Eichenbalken vom Lehm gesäubert, um sie sichtbar zu lassen. Teilweise ist der Lehm zwischen den Balken sehr locker, oder schon herunter gefallen und die Wickelhölzer sind dort sichtbar. Wie kann ich das, am bestem mit dämmendem Material und möglichst

weiter lesen ..

Kann neues Dach für Stampflehmbau zu schwer werden?

Guten Abend zusammen, ich habe gerade ein altes Siedlerhaus erworben und brauche nun dringend und schnell Rat, da scheinbar alles anders kommt als gedacht.... Äußerlich wie innen sah das Haus zunächst ganz gepflegt und - für alte - soweit in Schuss zu sein. So wurde im Laufe der Jahre immer mal wieder was

weiter lesen ..

!!!Hilfe!!! Einbau einer Terrassentür, ist das machbar? !!!

Hallo zusammen, ich bin ganz neu in diesem Forum und möchte erst mal alle Grüßen. Ich wohne mit meiner Freundin in einem Fachwerkhaus zur Miete und wir würden in unserem Wohnzimmer gern ein Fensterelement durch eine Terrassentür ersetzen. Jetzt ist meine Frage an euch ob das statisch überhaupt machbar ist.

weiter lesen ..

Decke in Diele

Hallo Miteinander, hier meine erste Frage als schreibender Neuling in diesem Forum (gelesen habe ich schon einige Jahre). Wir sanieren ein Vierständerhaus. Meine Frage bezieht sich nun auf die Dielendecke (Wohnbereich). Diese Decke hat von unten sichtbare Weichholzdeckenbalken, welche von oben mit breiten,

weiter lesen ..

Deckenaufbau

Hallo, ich habe eine Frage zu meinem geplanten Deckenaufbau OG zum DG gesamtes Haus.( Skizze ) Aufbau von oben nach unten: -Dielung ( altern. OSB ) auf Lagerhöler -Auflast/Dämmung durch Lehmsteine,Rohdichte 1200, Normalformat -Rieselschutzpapier -Rauspund 28mm -Deckenbalken Eiche 20/20 neu, dazwischen

weiter lesen ..

Lehm-Zwischendecke von unten erneuerm?

Hallo, ich habe ein Haus Bj 56. Im DG ist Öl ausgelaufen und in die Decke der Obergeschosses gelangt - daher habe ich diese zwischen 2 Deckenbalken von unten geöffnet und eine Zwischendecke aus Lehm entsorgt. Aubau: -Auf den Deckenbalken liegen direkt Holzdielenböden mit Nut und Feder. - in der mitte

weiter lesen ..

Deckenbalken im Raum FFM/Wiesbaden/MTK gesucht

Hallo, kennt jemand im Raum FFM/Wiesbaden/MTK eine Quelle für Deckenbalken 13x18x350 cm ? Vielen Dank vorab !

weiter lesen ..

Deckenbalken stückeln bzw. verlängern

Hallo... da ich mich nun um die Bestellung meiner Deckenbalken kümmern wollte, hatte ich gerade ein nettes Gespräch mit meinem Onkel... Ich wollte eigentlich die Balken in einem Stück bestellen. Die Spannweite ist 7m, wobei mittig an der Mittelpfette nochmal abgefangen. Nun bietet mir mein Onkel die benötigte

weiter lesen ..

abschluss bei überputzen von altem lehm am deckenbalken

hallo,wir haben ein altes fachwerkhaus mit holzbalkendecken. zwischen den balken ist lehm.der lehm ist fest nur an den rändern zu den holzbalken ist er bröselig.die lehmgefache zwischen den balken sollen mit feinlehm überputzt werden. wie mache ich das mit dem abschluss zum balken ?? mit silikon vieleicht ? vieleicht

weiter lesen ..

Konstruktion so machbar ?

Hallo Ich habe bei meinem Kehlbalkendach auf der Garage einen Wurmbefall gehabt . Dieser wurde mit dem Heißluftverfahren beendet . Die Deckenbalken und die Pfetten hatten etwas gelitten . Ausserdem waren die Deckenbalken im mittleren Bereich schon von Anfang an 1959 sich leicht am durchbiegen (1-2cm) . Nun

weiter lesen ..

Deckenbalken befestigen

Wenn man Deckenbalken einzieht, müssen diese seitlich verankert werden, d.h. geschraubt, oder genügt es, eine Kippsicherung anzubringen und eine Sicherung gegen verrutschen? Mein Zimmermann möchte die Deckenbalken zum einen auf die Bohle auf dem Ringanker auflegen (darauf liegt eine Bohle, auf der die Sparren

weiter lesen ..

Deckenbalken - was sollte man nehmen

Hallo Leute, bei meinem Hausbau geht es nun daran, die Decke einzuziehen. Lt. Statik sollen es 6x12cm Balken werden, aber da ich sowieso darüber den Platz für die Dämmung brauche, wird es wohl etwas in ca. 6x16cm werden. Ich wollte dazu sägerauhes Holz (masch. getrocknet) kaufen. Sollte das Holz imprägniert

weiter lesen ..

Neue Deckenbalken behandeln oder nicht?

Hallo, leider mussten wir die Balken vom EG zum 1.OG teilw. erneuern. Nun stellt sich mir die Frage, wenn die Neuen Balken nicht sichtbar sind, müssen Sie dann noch behandelt werden oder bleiben Sie "roh" Ist vllt. eine blöde Frage, aber die alten Balken waren nicht sichtbar und hatten eine Art Kalkanstrich

weiter lesen ..

Wandaufbau innen im Bereich der Deckenbalken

Guten Morgen, wir renovieren ein Haus aus dem Jahr 1934. Im Erdgeschoß haben wir die Deckenverkleidung entfernt, um eine sichtbare Balkendecke zu erhalten. Da die Außenwände( 24cm Ziegelsteinwand) von innen mit einer hinterlüfteten Bimsdielenschale verkleidet wurden, besteht jetzt ein zu verkleidender Rücksprung

weiter lesen ..

Die Qual der Wahl: Geschossdeckenschüttung

Hallo zusammen, ich habe eine Decke zwischen 2 bewohnten Räumen von oben geöffnet, die Schlacke-/Bauschuttschüttung entfernt und möchte jetzt Massivholzdielen aufbringen. Die Fläche wurde per Kanthölzer ausnivelliert und nun hab ich ein Gefälle im Raum (10-->1cm) das ich per Schüttung ausgleichen möchte. Da

weiter lesen ..

Deckenbalken belassen und neue ergänzen oder besser doch ersetzen?

Hallo zusammen, ich bin gerade bei der Sanierung meiner Decke angekommen. In einem Zimmer sind zwei Deckenbalken durch den Hausbock ordentlich in Mitleidenschaft gezogen worden. Dieser war allerdings bereits 1955 zu Gast und ist inzwischen in Rente gegangen. dies wurde auch durch den Zimmermann welche den Dachstuhl

weiter lesen ..

Sturz ausreichend?

Habe heute hinter dem Putz eine Entdeckung gemacht. Reicht ein Holzsturz von 10x10 für diese im Bild gezeigte Deckenbalken-Situation auf Dauer? Die Fensterbreite beträgt 90 cm. Es handelt sich um ein Kehlbalkendach. Oben befindet sich nur noch der Dachboden.

weiter lesen ..

Deckenbalken

Servus. Erstmal Frohes Neues noch an alle. Ich möchte in meiner Scheune eine Decke einbauen und habe daher die Frage, wie stark ich die Balken wählen muß. Die Länge der Balken soll 4,20m betragen und in welchen Abstand muß ich sie einbauen. Die Decke muß schon so stabil sein das man evtl auch mal 5m´Holz

weiter lesen ..

Wie ist die Decke aufgebaut?

Hallo, wer kennt sich aus mit der Bauweise, die zur Zeit der Jahrhundertwende im Massivbau üblich war? Ich habe ein großes altes Forsthaus (Bj. 1911) erwerben können, das allerdings komplett massiv (1 1/2 Steine dick) gemauert ist (außen unverputzt, auch innen kein Fachwerk. Den Deckenaufbau kann man leider

weiter lesen ..

guter Fußbodenaufbau mit Echtholzdielen

Hallo, wir renovieren gerade ein fränkisches Bauernhaus mit mit relativ niedrigen Decken (zw. 2,00m und 2,30m). Nun haben wir vor, im EG die Deckenbalken komplett auf Sicht zu lassen und den Fußbodenaufbau für das 1.OG erst auf den Deckenbalken aufliegend beginnen zu lassen (die Lehmgefache hatte der Vorbesitzer

weiter lesen ..

Hilfe, frei schwebender Balken

wir sind dabei ein Fachwerkhaus zu sanieren, bei der Küche ist uns nun ein frei schwebender Balken an der Decke aufgefallen. Der Balken führt vom Schornstein bis zur nächsten Wand. Dort war früher mal die Tenne. Er ist unter den eigentlichen Deckenbalken angebracht und wird durch einen extrem großen Stein vom

weiter lesen ..

Porenbeton, nichttragende Wand auf Holzboden/-decke erstellen

Hallo, wir haben in unserem älteren Haus im 1. Stock eine ehemals innenliegende tragende Wand, (jetzt neues Dach mit Brettbinder auf den Außenmauern liegend) aus Mauerstein -ca 8 cm dick abgetragen und wollen an gleicher Stelle neu mit Porenbetonsteinen hochmauern. Die alte Mauer stand direkt auf den Deckenbalken.

weiter lesen ..

Wie werden Deckenbalken vor dem Putzen am besten abgeklebt?

Hallo! In der nächsten Woche werden bei uns die Wände verputzt (Neubau). Nun bin ich mir nicht ganz sicher, wie man am besten die Holzbalkendecke vor dem Putzen abklebt... Meine Idee war, die Balken mit Maler-Krepp direkt bis an den Rand abzukleben, damit keine (nicht zu viel) Feuchtigkeit vom Putz ins Holz

weiter lesen ..

Deckenbalken Sand- Trockeneisstrahlen

Hallo, ich möchte meine gesamten Deckenbalken im Haus (EG, OG, Dachstuhl (Mittelfetten und Ständer), abstrahlen lassen. Wer kennt eine FAchfirma im Raum Limburg / Wiesbaden / Koblenz. Ferner möchte ich zwischen den Deckenbalken wieder mit Lehm verputzen. Welche Armierung wäre dazu am besten geeignet, Schilf,

weiter lesen ..

Klinker für Innenwände?

Hallo, ich habe noch einen Restbestand an Klinkern, mit denen ich nun eine Innenwand zwischen Schlafzimmer und Bad mauern und dann verputzen wollte. Spricht irgend etwas dagegen? Normalerweise verwendet man ja weichere Mauerziegel. Das Haus ist in Massivbauweise ausgeführt, also kein Fachwerk. Gruß, KattaBerl

weiter lesen ..

Deckenbalken liegen auf Zementmörtel (innen)

Hallo an alle und danke das ich hier nun die Möglichkeit habe mich mit wichtigen Fragen an euch zu wenden. Wir haben folgende Frage, aber kurz zum Hintergrund. Wir haben ein altes Fachwerkhaus gekauft und sind hier nun komplett am Sanieren. Ein Teil wurde auch schon vom vermeintlichen Vorbesitzer gemacht,

weiter lesen ..

Verkleidung Decke zwischen den Deckenbalken

Hallo Liebe Forumgemeinde. Ein seit 1 Monat stolzer Hausbesitzer benötigt Eure Hilfe. Leider ist die Kasse nach dem Hauskauf ziemlich leer, also heißt es vieles selbst in die Hand nehmen. Auch wenn ich im handwerklichen Bereich noch in der Lernphase stecke. Auf dem Foto ist unsere Wohnzimmerdecke zu sehen.

weiter lesen ..

müssen deckenbalken aus alter eiche behandelt werden?

hallo ich restauriere ein altes fachwerkhaus in dem die deckenbalken sichtbar bleiben sollen. zwichen den balken soll verputzt werden. am liebsten würde ich die balken nur mit einer drahtbürste abschleifen und nicht ölen bzw. wachsen. gewachste bzw. geölte eichenbalken sind mir im innenbereich zu dunkel.

weiter lesen ..

Fachwerk Deckenbalken Boxsack

Hallo liebe Community, ich habe eine Frage bezüglich Deckenbalken - aufhängen eines Boxsacks. Hat jmd. Erfahrung damit oder mit anderen Aufhängvorrichtungen? Sollte man die Balken durch einen weiteren Balken verbinden damit die "Last" sich verteilt? Als kleine Info, das Haus ist von ~ 1900, nicht unterkellert

weiter lesen ..

Deckenbalken mit Hartöl behandelt, kleben jetzt...

Hallo zusammen! Ich habe im Neubau, Holzrahmenbau, die Deckenbalken mit Zweihorn Hartöl 2x vor 3-4 Wochen gestrichen. Jetzt kleben die Balken noch... Dieses stört mich nicht, da "dieses Problem an der Decke ist". Oder gibt es irgendwelche Nachteile, die ich nicht sehe, z. B. das evtl. Ansammeln von Staub? Danke

weiter lesen ..

Fußbodenheizung zwischen Deckenbalken bzw. bei Balkendecke

Hallo, wir sanieren gerade ein Dreifensterhaus. Das Haus hat zum aktuellen Zeitpunkt noch überhaupt keine Heizung und in den Geschossen sind Balkendecken verbaut. Wir würden nun gerne eine Fußbodenheizung einbauen. Ursprünglich hieß es, Fußbodenheizung wäre nur im EG möglich, in den Geschossen müssten

weiter lesen ..

Balken versetzen, evtl. Deckenbalken von unten verstärken (Rpl Lahn)

Hallo zusammen, Nachdem wir den Bims aus der Wand entfernt haben stehen nunmehr nur noch die Balken und es ist der gewünschte offene Raum entstanden. Die zwei rechts und links von der ehemaligen Türöffnung senkrecht stehenden Balken die nur genagelt waren haben wir entfernt. Die zwei schrägen Balken waren gezapft

weiter lesen ..

dampfsperre an lehmoberputz anschließen

Guten Tag ! Ich dämme gerade die Decke zum Kaltboden zwischen den Deckenbalken (Innendämmung)und muss hier eine Dampfsperre am Lehmoberputz anbringen. Wie befestige ich am besten diese Sperre auf Lehmputz ? Tiefenbrund auf den Oberputz und dann Primur drauf ? Oder mit Schlitzfräse den Oberputz einfräsen,

weiter lesen ..

Dampfbremse über oder unter Deckenbalken?

Hallo guten Abend, sicher gab es die Frage schon, aber ich habe hier bisher leider keine passende Antwort gefunden. Ich möchte eine Balkendecke als oberste Geschossdecke dämmen. Die Option auf einen späteren Ausbau des Boden will ich mir aber offen lassen. Bestand sind aktuell nur die Deckenbalken. Gedämmt

weiter lesen ..

Holzwurm in Deckenbalken

Ich baue zur Zeit meinen Speicher aus und baue den neuen Boden des Speichers auf die bestehende Deckenbalken auf. Einige wenige Deckenbalken haben oder hatten den Holwurm oder einen anderen Schädling. Zum Teil liegt Bims zwischen den Deckenbalken, sodass ich nur an die obere Fläche des Balkens rankomme zum "behandeln".

weiter lesen ..

Füllung zwischen Holzdeckenbalken und Aufbau des Bodens

Danke für die Antworten. Zur Info: Der Sand mußte raus weil er ständig durch die Spalten des eingelegten Bodens zwischen den Deckenbalken durchsickerte. Zum Teil benötige ich auch eine Dämmung in der Decke, da nicht der gesamte Speicher genutzt wird. Trotzdem meine Frage zum Bimsstein. Er hat Masse und schluckt

weiter lesen ..

Dämmung zwischen einer alten Holzbalkendecke

Ich baue gerade meinen Speicher über dem OG aus. Die Decke zwischen der Wohnung des Obergeschosses und des Speichers ist freigelegt. Man sieht von unten in der Wohnung stehend durch die Deckenbalken in den Speicher. Vorher war zwischen den Deckenbalken Sand eingebracht. Jetzt habe ich Styropor (10 cm) eingebracht

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Deckenbalken

Hallo, kann mir jemand bei meinem Fußbodenaufbau helfen? Unser Haus ist BJ. 1929. Momentan liegen direkt auf den Deckenbalken Kieferndielen, die leider zu kaputt sind zum Reparieren. Außerdem müssen wir das komplette Haus mit neuen Heizkörpern ausstatten wozu ich gerne den VL und RL im Fußboden verlegen

weiter lesen ..

Einbau der Dampfbremsebene so passend?

Hi Mitleserinnen und Mitleser,derzeitig bin ich dabei die oberste Geschossdecke meines Hauses dampfdicht zum Kaltdach zu bekommen. Dafür hab ich folgende Lösung vorgesehen. Pro Clima DB+ von unten muldenförmig um die Deckenbalken schlagen und dann 5cm über Unterkante Deckenbalken mit Holzlatten befestigen. Um

weiter lesen ..

Vorholz kaputt

Guten Abend, ich habe ein Kehlbalkendach mit doppelt stehendem Stuhl. An den Traufseiten sind die Deckenbalken durch Bewitterung marode. Wie wird so etwas repariert? Ich bin zwar Handwerksmeister aber kein Zimmermann und mache mir Gedanken darüber. Kann man nachträglich eine Fußpfette auf die Außenmauern

weiter lesen ..

Schimmel in der Lehmdecke.

50 Jahre Waschbecken haben die Zimmerdecke im unteren Zimmer etwas verschimmeln lassen. Da wird wohl auch kein Spiritus oder Schimmelentferner mehr helfen, oder? Zwischen dem schwarzen Schimmel, wächst noch etwas grün - blaues. Der Deckenbalken hat auch etwas mitbekommen, ist aber stabil. Schimmel befindet sich

weiter lesen ..

Wärmedämmung auf Lehmboden im Dachgeschoss

Wir wollen den Fußbodenbereich des Dachgeschosses mit Wärmedämmung versehen. Das Dach ist neu gedeckt, ohne Dämmung und der Dachraum soll als Lagerfläche fungieren. Der vorhandene Aufbau Fußboden: Lehmschüttung, gestampft zwischen den Deckenbalken, die Deckenbalken sind in der Oberfäche sichtbar. Die Decke von

weiter lesen ..

Abschluß der Stützwand zum Deckenbalken - Unebenheiten

Grüß Gott zusammen. Wir bekommen einen Kachelofen ins Wohnzimmer unseres Fachwerkhäuschens. Im Keller habe ich eine kl. Stützwand mit 1,25m Länge, unter einem Balken hochgemauert. Nun ist es nötig einen Übergang, der leider nicht gleichmäßig ist, vom Mauerstein zum Holzbalken zu schaffen. Ein Bekannter /

weiter lesen ..

Müssen Risse in den Deckenbalken geschlossen werden?

Hallo, Neuling Conny hat mal wieder eine Frage - ich habe ja hier schon viel zu den Rissen und verschiedenen Möglichkeiten gefunden, sie zu verschließen. Die Frage, die für mich jetzt offen bleibt: MÜSSEN diese Risse verschlossen werden? Stören tun sie mich z. B. nicht, aber wenn mir gesagt wird, besser ist das,

weiter lesen ..

Deckenbalken nicht zugänglich

Hallo! Habe diese Frage schon in einem anderen Beitrag gestellt, möchte hier aber noch einmal speziell danach fragen: Wie kompensiert man einen nicht zugänglichen Deckenbalken? Mein Bodenaufbau: Drei Balken mit den Maßen 16x20cm und einem Achsabstand von ca. 80cm (Raumbreite ist 170cm), darüber ein Sturzboden

weiter lesen ..

Putzarbeiten. Wie?

Wie würdet Ihr vorgehen? Unsere Zimmer sind alle innen "normal" verputzt und tapeziert. Ich möchte gerne Kalk oder Lehmputz aufbringen. Nun ist da ja der "normal"-Putz. Einfach dort drüber putzen mit Kalk oder Lehmputz oder wird geraten den alten Putz bis zum Mauerwerk runterzuklopfen und dann mit der Arbeit

weiter lesen ..

Bodendecke- Balken erneuern

Hallo liebe kollegen, mit großen erschrecken haben wir feststellen müssen das die balken von unserer bodendecke am ende sind, das schlimme ist daran sie sind verbunden mit den dachbalken(praktisch vorstellung wie ein dreieck und jewals links und rechts an den spitzen sind die Balken tod). Hat jehmand erfahrung

weiter lesen ..

Alte Deckenbalken die keine statische Aufgabe mehr haben, erhalten?

Wir haben uns entschlossen, uns auf unser altes denkmalgeschütztes Haus ein komplett neues Dach, inklusive neuer Deckenbalken für das darunterliegende Geschoss zu bauen. Dabei stellt sich uns nun die Frage, da alte Deckenbalken vorhanden sind, ob man diese auch instandsetzen muss (wegen Denkmalschutz) oder ob

weiter lesen ..

Deckenbalken tauschen - und nun liegt soooo viel Holz frei

Hallo zusammen, ich brauche jetzt mal Euren Rat: Wir haben ein Haus gekauft, welches ungefähr 1900 erbaut wurde. Nund sind wir dabei es zu sanieren und haben heute in 2 Zimmern die morschen Deckenbalken getauscht. Leider ist dabei auch einiges an Lehm-Stroh-Putz zwischen den Holzbalken der innenliegenden

weiter lesen ..

Schädlingsbefall Deckenbalken

Hallo, was kann man tun - siehe Bild? Kleine 0,3mm Bohrgänge vorhanden, die Hellen Stellen sind mehlartig. Tragfähigkeit (bisher) uneingeschränkt! Danke für Tipps. Jörg

weiter lesen ..

deckenbalken reparieren

guten tag ich habe festgestellt das ein deckenbalken verfault ist nun möchte ich ein stück ersetzen.wie kann ich das am besten machen Deckembalken ___________________________________ rausgeschnitten ! ! ! ! ! !außenwand !Zwischenwand !zwischenwand !außenwand

weiter lesen ..

Womit Deckenbalken behandeln und mehr Fragen

Hallo zusammen, Gleich vorweg gesagt, wir sind beides absolute Laien auf diesem Gebiet und haben einige Fragen. Wir haben ein Haus gekauft was um 1840 gebaut wurde. Die Außenwände bestehen aus Naturstein, die Innenwände teilweise auch, nur das da auch Balken dazwischen sind. Jetzt sind wir soweit das die

weiter lesen ..

Säuberung Deckenbalken

Hallo, wir haben unter einer Gipsdecke die alten Balken gefunden. Sie sind noch in Lehmputz eingefast der aber nicht mehr vollständig ist. Die Balken sollen nun gereinigt und lasiert werden. Da ich ein transportables Sandstrahlgerät habe wollte ich sie mit Nußkörnern strahlen. Hat vieleicht jemand Erfahrung

weiter lesen ..

Deckenbalken ausgleichen

Hallo, wir haben gestern unsere alte Dielung rausnehmen müssen, da ein Wasserschaden recht viel kaputt gemacht hat und die Dielen sich sehr verworfen haben. Jetzt haben wir folgende Situation freigelegt (siehe Foto): Das Zimmer im Dachgeschoss liegt über zwei Zimmern (EG) und über der tragenden Mittelwand

weiter lesen ..

Ich habe hier bereits vieles gelesen und wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie auch eine Rückmeldung für mich hätten. Vorgeschichte: wir haben vor 16 Jahren ein Grubenhaus im Saarland gekauft (Baujahr 1865). Damals haben wir nur grob renoviert (Fehlböden nicht ausgeräumt, Gipskarton vor die Wände,...). Nach

weiter lesen ..

Kugelkäfer Schüttungen - Deckenbalken - Mauerwerk usw.

Hallo... Vorgeschichte: wir haben vor 16 Jahren ein Grubenhaus im Saarland gekauft (Baujahr 1865). Damals haben wir nur grob renoviert (Fehlböden nicht ausgeräumt, Gipskarton vor die Wände,...). Nach 10 Jahren traten Kugelkäfer auf. Schädlingsbekämpfer haben in den Räumen von oben und unten in alle Ecken

weiter lesen ..

Morscher Deckenbalken - Alter des Schadens ermittelbar ?

Hallo, wir sind aktuell am Renovieren einer Wohnung in einem alten Mehrfamilienhaus - Jugendstil. Ein Frage bzgl. eines Schadens an einem Deckenbalken hat sich bei uns ergeben. Im Wirrwarr der Versicherungen und des Verkäufers sind wir gerade etwas verloren. Es geht um 2 Dinge die evtl. miteinander

weiter lesen ..

tragfähigkeit der Deckenbalken

Hallo, wir haben vor kurzem ein altes Haus (BJ 1900) gekauft. Bei der Renovierung sind wir durch den Boden gekracht und mussten daraufhin die Dielen abnehmen und die Deckenbalken erneuern. Wie können wir feststellen, ob die Balken in den anderen Zimmern noch tragfähig genug sind für z.B ein neues Bad oder ein

weiter lesen ..

Abdichtung Balkendurchgänge an Außenmauer?

Hallo Zusammen, mich beschäftigt derzeit eine für mich interessante Frage: Die Geschossdecke in meinem Altbau ist eine Fehlbodendecke (mit Lehmschüttung). Die Balken der Decke durchstoßen die Außenmauer (von Außen noch nicht gedämmt und ohne Putz) und enden bündig mit der Fassade. Das Ausmauern zwischen

weiter lesen ..

Balken stärke beim Dachausbau

Hallo, Wir haben ein altes Bauernhaus das wir jetzt renovieren. Weil der Dachboden vergammelt und unsicher war, haben wir die alte Holzdielen entfernt. Welche stärke soll ich nehmen für die Balken auf die ich die neue Boden befestigen wil. Balkenabstand 67,5 cm, Maximale uberspannung 2m20. Die boden

weiter lesen ..

Deckenaufbau bei 3m Balkenabstand...

Hallo, wir haben ein niederdt. Hallenständerhaus, dessen Ständer / Balkenlage 3m Abstand haben. Hier möchte ich nun eine Decke einbauen. Von unten möchte ich einfache Bretter sichtbar haben (Rauspund etc) das ist aber zu dünn. Was kann ich tun um hier einen begehbaren Boden mit Dämmung zu bekommen? Dämmen

weiter lesen ..

Balken im Flur umkleiden

Hallo, In unserem Fachwerkhaus war die Balkendecke des Flurbereiches mit Deckenpaneelen bekleidet. Da dies sehr erdrückend wirkte möchten wir jetzt die Balken offen lassen. Jedoch sind diese nicht gerade sehr schön. Hat jemand eine Idee wie man Balken umkleiden oder Umschalen kann??

weiter lesen ..

holzwurm in deckenbalken - liberon

hallo guten tag! ich habe in einem 200 jahre alten haus viele wurmlöcher in den deckenbalken im keller entdeckt. stehende holzmöbel waren komplett frisch befallen. ich möchte wegen den kindern nichts giftiges streichen aber im bezahlbaren bereich bleiben und auch effektiv sein. ich bin bei dem produkt

weiter lesen ..

Ständerwerk und Deckenbalken verfault

Ein wenig Vorgeschichte: Ich habe bereits des öfteren Balken an und in Fachwerkhäusern ausgetauscht(Als Schreiner ist man ja irgendwie vom Fach...). Nun stehe ich vor einer Aufgabe die mir kalte Füße bereitet, obwohl ich's mir zutraue, habe ich dennoch ein mulmiges Gefühl. Zum Verständnis: Unser Fachwerkhaus

weiter lesen ..

Warum Lehm zwischen Deckenbalken?

Hallo Aus welchem Grund sind die Deckenbalken Zwischenräume bis Oberkannte mit Lehm gefüllt? Hatte vor diesen bei der Sanierung eines Zimmers rauszunehmen, da die Balken nicht mehr sooo stabil aussehen. geht das, oder fällt mir dann alles zusammen?

weiter lesen ..

Deckenbalken

Hallo. Ich muss einen Deckenbalken Anschuhen und möchte gerne wissen ob ich bei den Verbolzen eine normale Unterlegscheibe verwenden kann,oder ob ich ein Gezackten Ring nehmen muss?

weiter lesen ..

Lehmhaus / Balkendecke

Hallo an die Spezis, die nächste Arbeit die bald ein Problem bereitet entsteht im ehemaligen auch zukünftigen Schlafzimmer. Die Deckenbalken sind mit einer dicken Kalkschicht überzogen. Hat Jemand einen Tip wie diese Kruste am günstigsten entfernt wird. Man könnte ja alles mit Profilholz zunageln, aber ich

weiter lesen ..

Womit bekomme ich am besten die schwarze Farbe von meinen Deckenbalken runter?

Hallo, in meinem Haus (Eichenfachwerk) wurden in einigen Räumen die Deckenbalken von den Vorbesitzern mit schwarzer Farbe überstrichen :-/. Diese würde ich nun im Zuge der Sanierung des ersten Raumes gerne entfernen und dann Natur belassen. Welche Methode würdet Ihr mir empfehlen oder womit habt Ihr die besten

weiter lesen ..

Ist die Verlegung von Massivholzdielen direkt auf Deckenbalken möglich?

Hallo Boardies, auch auf die Gefahr hin, dass ähnliche Fragen bereits oft gestellt wurden wären für mich einige Meinungen zu o.a. Thema hilfreich. Aktuell haben wir einen teilrenovierten Speicher (Fenster, Dämmung, etc.) der mittelfristig weiter ausgebaut werden soll. Bei der Verlegung des Bodens stellt

weiter lesen ..

Abmessungen Deckenbalken

Hallo, ich überlege eine Holzbalkendecke im Neubau einzubauen. Das Außenfachwerk soll aus Eiche sein. Die Deckenbalken aus Douglasie. Nun habe ich gelesen, daß die größte Spannweite, die man mit Holzbalken freitragend überbrücken kann, bei 6 Metern liegt. Die Douglasienbalken sollen mit ca. 11 Metern Länge

weiter lesen ..

Brandschutz für Decke - Lehmputz-Unterfranken

In das Haus soll ein öffentlicher Bereich (Eine Welt Laden mit Cafe). Die Decken sind mit Lehmputz verputzt. Da ich nun in die Brandschutzbestimmungen komme, stellt sich für mich die Frage: Muss ich nun alles runter klopfen und mit Fermacell abhängen, oder ist der Lehmputz nicht auch gut? Wie ist das mit den

weiter lesen ..

HILFE bei Dachboden.....

Hallo an alle ! Ich möchte bei unserem 108 Jahre altem Haus den Dachboden ausbauen....... 2011 (auszahlung Baussparvertrag) soll das Dach neu gedeckt werden und Dachfenster eingebaut werden, jedoch möchte ich jetzt schon anfangen. So weit ich das bis jetzt recherchiert habe, haben wir ein Pfettendach

weiter lesen ..

Dämmung Geschossdecke

Hallo Community, hatte hier vor kurzem eine Frage zur Dachdämmung gestellt, allerdings ist die Dachdämmung erstmal hinfällig und wir haben uns entschlossen, vorerst "nur" die oberste Geschossdecke zu dämmen. Auch hier tauchen selbstverständlich Fragen auf, und wir hoffen wieder auf fachkundige Ratschläge! Derzeitiger

weiter lesen ..

Anheben der Decke

Hallo Zusammen, wir haben kürlich ein Haus besichtigt, welches zum Verkauf steht und uns sehr interessiert. Erst bei der Besichtigung sind wir darauf aufmerksam geworden, dass es sich hierbei um ein Fachwerkhaus handelt.( von außen nicht ersichtlich da fast komplett verklinkert ). Nun ist die Deckenhöhe im

weiter lesen ..

Beleuchtung bei sichtbaren Deckenbalken

Hallo zusammen, wir bauen gerade unser Haus, ein Holzständerhaus. Bei den Decken haben wir uns dafür entschieden, die Deckenbalken sichtbar zu lassen. Ich weis, es ist nicht wirklich ein Fachwerkhaus, aber ich hoffe ihr helft mir trotzdem... Nun zu meiner Frage: Wir sind im Moment am Überlegen, wo wir

weiter lesen ..

Styropor unterlüften und Deckenbalken mir Lehm verputzen

Hallo, ich habe mal wieder ein Fachfrage. Wir haben das Fachwerkwerkhaus vor einigen Jahren übernommen. Im Erdgeschoß wurde vom Vorgänger Granit und Sandstein verputzt. Auf die Holzständer ab der 1. Etage wurden Bretter aufgenagelt, um in der entsprechenden Tiefe, Styropor in das Gefache einzubringen. Wie

weiter lesen ..

Deckenbalken sichtbar machen

...wir haben eine Fachwerkdecke im 1.OG komplett freigelegt. Problem waren Mäuse u.ä. die uns gestört haben. Der halbe Deckenbalken war mit Lehm verputzt und später unterhalb mit Heraklit abgehangen und tapeziert. Sichtbar wurden sehr gesunde aber auch sehr ursprüngliche Eichenbalken (handbearbeitet halt). Nachdem

weiter lesen ..

Zwischen den Balken veruputzen

Hallo, ich habe im erdgeschoss meines Hauses alte eichenbalken, die verkleidet bzw. in anderen räumen aufgeputzt sind ( mit kükendraht, der an die balken genagelt wurde ). die balken möchte ich alle sichbar machen und abschleifen. zwischen den balken wurde eine "bauernlattung" angebracht, darauf heraclit dämmplatten

weiter lesen ..

hallo, weißt jemand , warum man die Kölner decke kölner decke nennt?

weiter lesen ..

Decke und Deckenbalken ölen?

Hallo Fachwer.de Experten: Wir stehen vor der Entscheidung was wir mit unseren Decken machen sollen: In Teilen wurden die Decken mit Fichte NF abgehängt, andere Teile haben jetzt sandgestrahlte Balken mit neuen Fichten NF Brettern (ebenfalls Sandgestrahlt) als unterste Lage für den darüberliegenden Boden.

weiter lesen ..

wie groß sollte das auflager sein für deckenbalken?

hallo zusammen, ich möchte eine deckenkonszruktion bauen und ich werde die balken nach einen deckenlast von 500kg/qm auslegen.ich habe eine max spannlänge zwischen den auflagern von 5m.ich habe leider nur eine normale wand(10cm dick)in die ich den balken auflagern kann! welche auflagerfläche benötigt der balken?die

weiter lesen ..

Keine durchgehenden Deckenbalken - Stoß an Stoß oder nebeneinander legen?

Hallo! Wir renovieren eine 70 Jahre alte Scheune und tauschen die Balken zum alten Strohboden aus, damit wir überall eine normale Stehhöhe im Erdgeschoss erreichen. Die Dachkonstruktion wird bis auf eine Ausnahme nicht angerührt!!! Die Scheune hat einen Anbau, der eigene Balken bekommt, da die Balken sonst

weiter lesen ..

Deckenbalken Risse werden "anscheinend" größer

Hallo und guten Tag liebe Forums-Mitglieder, in unserem Altbau (Baujahr um 1880-1900) wurden die meisten Deckenbalken durch Stahlträger ersetzt. Der Balken im Schlafzimmer wurde jedoch bei unserer letzten Renovierung (1996) nicht ausgewechselt, da er noch im guten Zustand war. Seit einem halben Jahr habe

weiter lesen ..

Deckenabriss und neumachen

Hallo zusammen1 Wir wollen im Wohngeschoss unseres Hauses die Decken herausreissen, weil die Zimmerhöhe nur knapp 2,00 m ist, Dabei ist an der Decke Kalkputz darunter Schilf auf Dielenbrettern. Ich wollte die Decke komplett rausmachen und den Fehlboden lassen. Dieser ist ungefähr mitte Balken zu Ende. Ich möchte

weiter lesen ..

Dachboden Boden dämmen

Hallo! Bin absolut neu hier und habe schon viel gesucht, doch zu "meinem" Thema nicht wirklich etwas gefunden - vielleicht liegt es an den falschen Suchbegriffen? Zu meiner Frage (Achtung - absolute Laiensprache!): Wir haben eine Doppelhaushälfte aus dem Jahre 1949, jede Etage mit Holzfußboden, auch

weiter lesen ..

Holzschädling im Deckenbalken

Hallo zusammen, ich habe eine alte Fachwerkhofreite (Baujahr laut Gutachter ca. 1875) erstanden. Ich gehe mal davon aus das es sich bei dem Fachwerk um Nadelholz handelt, da wohl aus finanziellen Gründen zu dieser Zeit nicht mehr in Eiche gebaut wurde. Nun ist in einem Zimmer der Wurm drin. An einem der

weiter lesen ..

Wie Anschluss Dampfsperre im Fußpfettenbereich???

Hallo zusammen, habe zum Thema Wärmedämmung, Dachausbau etc. schon viel gelesen. Bei mir wird in den kommenden Wochen das Dach neu eingedeckt, dabei werden die Sparren nach Außen aufgedoppelt und das Dach gedämmt. Zum Innenraum hin wird eine Dampfsperre installiert. Diese Arbeiten werden durch den Dachdecker

weiter lesen ..

Mindestabstand vom Deckenbalken zum Schornstein

Hallo, wie weit muss ein Schornstein vom nächsten Deckenbalken entfernt sein. Ich habe was von 5cm gehört. Ist das richtig?

weiter lesen ..

wie entferne ich deckenbalken im fachwerkhaus

Hallo alle zusammen. ich wollte in einem raum die kompletten deckenbalken durch neue ersetzen. grund dafür ist nicht das die balken morsch oder so sind sondern das nur in diesem raum die decke mächtig schräg ist. auf drei meter die der raum breit ist weicht die deckenhöhe um fast 25 cm ab. dachte mir erstmal

weiter lesen ..

Austauschen von Deckenbalken (NRW)

Guten Tag Ich habe mir ein 200jahre altes Fachwerkhaus zugelegt und angefangen in der 1.etage die Zimmer zu renovieren.Als ich mir das Haus zulegte war mir schon klar das einige Überaschungen auf mich zu kommen werden.Und so war es auch.Als ich die Tapete runter holen wollte,(Decke war auch Tapeziert)kam

weiter lesen ..

Unterzüge in 6 Meter Länge wie stark dimensionieren?

Hallo Ich habe ein kleines Fachwerkhaus gekauft. Nun möchte ich aus zwei kleinen Zimmern ein großes machen (6x7 Meter). Zur Zeit befinden sich drei Deckenbalken mit einen Abstand von 1,1 Meter und einer Länge von 6 Metern im Haus. Der erste Deckenbalken wird durch eine Wand abgefangen, auf dem auch die Unterzüge

weiter lesen ..

Dachausbau

Hallo zusammen.Mein Name ist Mathias Klein und ich Baue unsere Alte Fachwerkscheune zu meinem Wohnhaus um(ist noch viel arbeit),das Alte Dach ist vor einigen Jahren erneuert worden,und ich möchte jetzt gerne den Zwischenboden reinziehen,um mit den Arbeiten am Giebel zu beginnen.Meine erste Frage ist:müssen die

weiter lesen ..

Kauf eines Kotten (FW Hauses)

Hallo Liebe Leute, ich bin derzeit bei einer Entscheidung, ein altes FW Haus zu kaufen, schwer am grübeln. Mal zum Grd.stück, das Haus liegt im Aussenebereich auf einem 22000m² Grundstück (+ weitere kleine Werkstatt/Scheune/Stallungen). Wir wollen das Grundstück etc. für eine Pferdepension nutzen. Sollte

weiter lesen ..

Deckenbalken freilegen!

Guten Morgen! Mein Freund und ich sind am überlegen, uns ein altes Bauernhaus (17..) zu kaufen. Es ist super in Schuss und gepflegt. Ich würde gerne die Deckenbalken sichtbar machen, ohne dabei jedoch die Lehmschicht dazwischen mit zu entfernen. Ist dies überhaupt möglich? Schönen Feiertag Tina

weiter lesen ..

Zwischen den Deckenbalken verputzen ?? Wie ??

Hallo, wir haben ein Fachwerkhaus gekauft und sind aktuell am renovieren. Heute haben wir die mit Gips und Regips verkleideten Deckenbalken freigelegt und geschliffen. Zwischen den Balken kann man nun bis aus die Querbretter (Fachausdruck kenne ich leider nicht) sehen. MIr wurde nun empfohlen, anstatt Steckblech

weiter lesen ..

Sanierung und Aufbau Holzbalkendecke bei DG-Ausbau

Hallo, ich plane derzeit einen Ausbau eines Dachgeschosses in einem ca. 1930 gebauten Haus. Aufgrund von in den 60ger Jahren eingebrachten Holzschutzmitteln wollen wir den Fußbodenaufbau neu machen und das „behandelte Zeug“ zwischen den Balken entfernen. Die Balkendecke zum derzeit kalten DG ist wie folgt

weiter lesen ..

Deckenbalken "Nachbau" wie?

Hallo, ich möchte an einem Wanddurchbruch und evtl im Eßzimmer Holzbalken anbringen die möglichst alt aussehen sollen. Ich suche Tips von welchem Rohmaterial man am besten ausgehen sollte und wie man es behandeln sollte um den gewüschten Effekt zu erzielen. "Echt" alte Eichenbalken konnte ich bisher in

weiter lesen ..

Deckenbalken abbeilen

Ich habe angefangen, die Holzbalkendecke zu sanieren, unter der wir bereits wohnen (Holzschalung, Schilfputz). Die Decke hängt über beiden Zimmern ziemlich durch und so entschied ich mich, die schwere Lehmschüttung durch Steinwolle oder Isoflock zu ersetzen. Nun habe ich einige Balken bereits freigelegt.

weiter lesen ..

Deckenbalken wechseln!!!Zimmermann gesucht!!! Wir haben ein ca. 100 Jahre altes Haus gekauft. Wir wollen nun die Deckenbalken wechseln. Allein trauen wir uns das nicht zu und unser Zimmermann hat uns jetzt schon mehrfach versetzt. Wer ist gelernter Fachmann(Zimmermann) und würde uns einige Tipps geben, nachdem

weiter lesen ..

Deckenbalken schützen

Hallo wir haben vor ein paar Wochen ein älteres Häuschen gekauft und haben uns jetzt frohen mutes an die Sanierung gemacht. Beim runterholen des alten Schilfputzes haben wir dabei die Deckenbalken zwischen EG und OG frei gelegt und bei mehreren Balken einen Schädlingsbefall festgestellt. Die betreffenden

weiter lesen ..

Deckenbalken verstärken! Aber wie?

Hallo,an das Super-Forum hier. Ich bin zur Zeit dabei, Raum für Raum meines alten Lehmhauses zu sanieren. An einer Stelle, bin ich jetzt auf ein schwereres Problem gestossen. Ich habe die Dielen rausgerissen, um die Balken auszugleichen, um neue Dielen zu verlegen. Leider habe ich jetzt einen Balken

weiter lesen ..

Deckenbalken kalken

Hallo ! Mich würde interessieren warum, wie und mit welcher Wirkung früher Deckenbalken gekalkt wurden. Vielen Dank. Gerd Kohlstedt

weiter lesen ..

Deckenbalkenauflage alten Lehm nutzen?

Hallo, ich möchte meine alten Deckenbalken erneuern, dafür muss ich die Öffnung wo die Alten zurzeit liegen etwas größer machen, nun Überlege ich ob ich den Alten Lehm wieder nutzen kann für die Unterfüllung oder sollte ich lieber mit Mörtel und Steine Unterfüllen? mfG Somba

weiter lesen ..

Zustand der Deckenbalken

Hallo zusammen, Fachwerk ist bisher noch Neuland für mich, aber wenn alles glatt geht wird mich das jetzt ein Leben lang begleiten. Einige Fragen stehen noch aus die über den Kauf entscheiden. Ich hab ein Bild von den Deckenbalken eingefügt und Bitte um Meinungen/Erfahrungen zum Zustand der Balken. Müssen

weiter lesen ..

Dämmung Massivhaus ja oder nein?

Hallo, ich stehe nun vor der Frage mein Haus zu dämmen oder nicht. Es ist nun so, daß einige fast davon abraten und andere nicht. Insbesondere wegen dem Verlust der solaren Wärmestrahlung. Wenn denn schon, welche Materialien sind dann zu empfehlen für eine Außendämmung (Wandstärke zwischen 29 und 46cm ohne Putz

weiter lesen ..

Balkenkopferneuerung

Hallo, ich habe zwar kein Fachwerkhaus, aber einige Fachwerkelemente (Innenwände im OG), ansonsten ein klassisches Ziegelhaus von 1829(Biedermeier). Ich muß bei meinem Haus etliche Deckenbalkenköpfe erneuern, d.h. sie müssen angeplattet werden und die Auflage auf der Außenwand (Holzbalken) muß auch teilweise

weiter lesen ..

Deckenbalken komplett freilegen; Freie Sicht nach oben

Hallo, wir haben folgende "Spinnerei" vor: In unserem 1. Obergeschoss beträgt die Deckenhöhe zwischen 200 und 207 cm. Es befinden sich dort 4 Zimmer: Küche und Eßzimmer sowie Bad und Schlafzimmer. Unsere Idee ist nun, da wir den Dachboden nicht wirklich brauchen, die Deckenbalken über Küche und Eßzimmer

weiter lesen ..

Deckenbalken

Hallo, wir haben alle Deckenbalken freigelegt und möchten sie nach der aufarbeitung gerne dunkel haben, fast schwarz und hätten gerne gewußt, wie man das umweltfreundlich bewerkstelligt kann. Dann noch eine Frage zum Dielenboden: eine Bekannte hat gemeint, das der Dielenboden mit Ochsenblut so dunkel gemacht

weiter lesen ..

Deckenbalken sichtbar gemacht ..und wie behandeln ?!

Eigentlich war es gar nicht geplant die deckenbalken in der zuküntigen Küche sichtbar zumachen..aber wie das nun mal in den fachwerkhäusern so ist...aber dafür lieben wir ja die Häuser ! Also...die Balken, vorwiegend Eichenbalken aber auch zwei Nadelholzbalken, waren seit Jahrzehnten verkleidet und sind jetzt

weiter lesen ..

Belastung einer Holzbalkendecke um Schwingungen zu verringern

Hallo, schaffe mir gerade etwas Wohnraum, Grundfläche ca 40qm, die Decke besteht aus Balken 14/20 Spannweite ca 4m mit Balkonüberstand 1,4m auf der gesamten Gebäudelänge (10m). Die Balken sollen von unten komplett sichtbar bleiben und eigentlich wollte ich nur einen Aufbau mit doppelter Dielung aufbringen, da

weiter lesen ..

Decke nach unten versetzen

Hallo, ich muss von voenherein sagen, das ich keine Ahnung von Statik und soweiter habe. Mein Mann und ich haben ein Einfamilien Haus erworben und wollen es jetzt umbauen. Unser Problem ist, das wir eine Raumhöhe von 3,30 m haben und das Dach nur eine Höhe von 1,80 m (Raummitte). Nun überlegt er, da es nicht

weiter lesen ..

Weche Farbe für Deckenbalken aus Holz

Ich habe gerade die Deckenbalken in meinem alten Fachwerhaus freigelegt. Leider sind sie in keinem besonders guten Zustand. Deswegen möchte ich sie nun mit einer diffusionsoffenen Farbe weiß oder hellgrau überstreichen. An Kirchendecken kann man manchmal sehr schöne Balkenanstriche sehen. Welche Farben werden/wurden

weiter lesen ..

Vor-Ort -Trocknung von massiv durchfeuchtetetn Deckenbalken

Situation: Dachterrasse über bewohntem Wohnraum (Altbau). Nach Aufnahme des Terrassenbelages wurde festgestellt, dass die Deckenbalken vollständig durchfeuchtet sind (u>100%). PIlzbefall liegt noch nicht vor, darum sollen die Balken vor Ort verbleiben, müssen aber auf u < 20% heruntergetrochnet werden. Welche

weiter lesen ..

balkendecke von 1902, wand darüber reisst

Wir haben ein Haus, 2 Wohngeschosse, Sandstein geerbt mit Balkendecken (verdeckt), Bj 1902. In den Jahren wurde viel herumgerissen. Unter einer OG Wand, die Küchenmöbel trägt wurde im EG eine Wand entfernt, die lt. Plan tragende Funktion hatte. Sie verlief parallel unter einem Deckenbalken, der jetzt nur noch

weiter lesen ..

Behandlung von Deckenbalken im Bad

Guten Tag, habe ein Fachwerkhaus gekauft Baujahr ca. 1910. Das Bad (wohl in den 60igern zum Bad gemacht) hatte eine höhe von knapp 2 Metern. Das war entschieden zu wenig, also habe ich eine Holzdecke, eine "Sauerkrautplatten"-Decke und letzendlich eine Lehmdecke entfernt. Jetzt habe ich die Trägerblaken sichtbar.

weiter lesen ..

Deckenbalken

Hallo, möchte ein fehlendes Stück (ca. 1m) vom Deckenbalken zwischen EG u. OG ersetzen, um einen Durchbruch in der Decke zu schließen. Dachte mir das so: 1. Balkenenden ca. 1 Meter freilegen 2. an jede Seite Balken (je halbe Stärke des Originals)anlegen 3. jedes Ende mit drei Bolzen verschrauben Geht das

weiter lesen ..

Dielen rausreißen - neue Dielen Welche ?

Hallo, Ich muß die alten Dielenbretter in mehreren Zimmern (1.Etage)rausreißen, da einiges kaputt und an einem Rand sogar durchgebrochen ist, weil es dort mal nass war. Welche Stärke ist empehlenswert ? Außerdem sind Balkenenden in der Wand (Naturstein) zusammengefault. Können Balkenenden angestückt

weiter lesen ..

Heizkamin - Unterlage

Angesichts der leckeren Ölpreise bietet es sich bei mir an, meinen kleinen Holzvorrat diesen Winter zu opfern. Dazu kann ich einen gebrauchten Kamin von Bekannten erwerben und werde ihn in die Stube stellen. Ein Mordskamerad ist das, der heizt 'wie Sau'. Ich kenne das Stück aus seinem frührem Einsätzen. Nun

weiter lesen ..

Trittschallminderung durch Einbringen von Masse zw. den Deckenbalken?

Hallo! Plane gerade den Ausbau eines Dachbodens in einem Haus in Holzrahmenbauweise. Da der Fußbodenaufbau (incl Bodenbelag) über der Rohdecke aufgrund bestehender Türschwellen etc. auf 80 mm begrenzt ist, bin ich auf der Suche nach geeigneten Maßnahmen eine wirksame Trittschalldämmung bei begrenzter Bauhöhe

weiter lesen ..

Hausbock im Gebälk?!

Wir sind gerade dabei, ein ca.100 Jahre altes Haus zu renovieren und den Dachstuhl auszubauen. Nach Freilegung der Decken in der ersten Etage haben wir in einigen Deckenbalken (ca. 40-50 Jahre alt) Löcher entdeckt, und daraufhin eine Schädlingsbekämpfungsfirma konsultiert. Diese stellte einen aktiven Hausbockbefall

weiter lesen ..

Dielen auf Eichenbalken.

Guten Tag, ich habe eine Frage zum Thema Dielen Verlegung. Bei unserer Eichendecke möchte ich 32 Kieferdielung aufbringen, allerdings sind die Lagen der Balken vom Nivi etwas unterschiedlich ca. 2 cm. Kann ich mittels Bretter auf der gesamten Länge diese Unterschiede kompensieren?? Und wie geht das am einfachsten.

weiter lesen ..

Deckenbalkenkonstruktion

Hallo, ich suche nach einem vernünftigen Deckenaufbau für eine Holzbalkendecke. Die Holzbalkendecke wird in einem alten Fachwerkhaus neu eingezogen. Die Balken haben laut Statiker einen Querschnitt von 16/12. Unten sollen die Balken sichtbar bleiben. Oben soll der Aufbau so gering wie möglich sein, da an einen

weiter lesen ..

Deckenbelastung in Altbau

Hallo zusammen, ich wohne im 2. OG eines Altbaus um 1900-1920 gebaut und möchte ein Aquarium mit ca. 500KG aufstellen. Ich habe mich hier im Forum schon ein wenig umgeschaut. Da mir mein Vermieter aber keine weiteren infos zu Balkenstärke etc. geben kann bin ich mir nicht so sicher obs die Decke aushält.

weiter lesen ..

Deckenbalken austauschen

Hallo ! In meiner “Unwissenheit“ suche ich Rat von erfahrenen Holzbauern. Mein Problem: Wir rennovieren ein altes Bauernhaus und bauen zusätzlich das Dach aus. Als "Fan" nachwachsender bzw. ökologischer Baustoffe sind wir sehr auf Natürliches wie Lehm, Flachs, Kasein usw. bedacht. Beim Freilegen der

weiter lesen ..

Holdecken Sanierung

wir planen eine etwas zu schwach dimmensionierte Holzbalkendecke (Balken 10x15cm, Spannweite 4,3m, Balkenabstand 0,7m) zu verstärken. Ziel: die Durchfedererung verringern. Es soll Träger-Systeme geben, welche quer auf die Balken verschraubt und anschließend vergossen werden. Dieses Trägersystem aus Metall

weiter lesen ..

Eichenbalken o. Stütze

Hallo, wer kann mir sagen wo ich, zu einem fairen Preis, Eichenbalken zur Abstützung der Deckenbalken finden kann. Mein Vorgänger hat meiner Meinung nach ein bisschen zuviel weggenommen. Ausserdem fehlen die Querverstrebungen (Wandbalken-Deckenbalken) kompl. Diese möchten wir jedoch wieder einsetzen. Wie

weiter lesen ..

Deckenbalken

Hallo! Ich habe ein altes Fachwerkhaus und mache mir Gedanken über zwei Balken, die so schief sind, das die Decke durchhängt. Die Decke ist vier mal vier Meter lang. Wie kann ich vorgehen, um eine gerade Decke zu bekommen? Am besten wäre es wohl eine neue Decke einzuziehen. Wieviel würde das kosten? Brauche

weiter lesen ..

Der Heizungsinstallateur hat -um Heizungsrohre zu verlegen- Eichen- Deckenbalken in der Nähe der Außenwand durchbohrt (2x ca. 3 cm Bohrungen) unweit voneinander entfernt; ist mit statischen Problemen zu rechnen? Gruß G.Fischer

weiter lesen ..

Deckenbalken abfangen

In unserem 100 Jahre altem Fachwerkhaus soll der Treppenaufgang so geändert werden, das man aufrecht hinauf gehen kann. Dazu ist es notwendig, zwei Deckenbalken einer Kölnerdecke abzuschneiden und durch einen geeigneten Rahmenaufbau (innen, oder von oben) die Balken abzufangen. Hat jemand eine Idee, wie man

weiter lesen ..

Holzbalkendecke!

Hallo zusammen, ich habe den Dielenboden von meiner Holzbalkendecke entfernt weil er schief war. Welche Möglichkeiten gibt es die Balken (6 x 18) auszugleichen ohne die Balken zu erneuern. Als Bodenbelag soll eine 22mm Spanplatte V100 verlegt werden, anschließend soll voraussichtlich ein Laminatboden entstehen.

weiter lesen ..

Staken und Lehmfüllungen lösen sich von Deckenbalken

In unserem bergischen Fachwerkhaus (1803) hat man damals in Höhe der Unterkannte der EI-Balken seitlich Leisten angenagelt, auf denen die Staken aufliegen. So erhielt man von unten eine glatte Decke. Da jedoch häufig Balken mit Waltkante/Splint verwendet wurde, lösen sich diese Leisten von den Balken und die

weiter lesen ..

Wärmedämmung einer Lehmwickel-Decke über beheizten Räumen

BEI ALTEN HÄUSERN ist guter Rat FEUER .... Solange es nicht brennt, muß ich vorhandene alte und von unten bereits durch Fachleute mit Gipskarton auf Metallprofil verkleidete Holzbalkendecken von oben mit Isolierung nachrüsten. Der Dachraum über dieser Decke wird nicht und soll auch nicht beheizt werden. Die

weiter lesen ..

Trittschallschutz bei Holzbalkendecken

Hallo zusammen, wir haben ein altes Fachwerkhaus gekauft und es von einem Generalübernehmer (bauwerkstatt GmbH) "kernsanieren" lassen. Der Unternehmer hat u.a. die Geschossdecken erneuert. Er hatdabei unter Dielenböden eine Holzfasertrittschalldämmung von 4 cm gepackt. Der darunterliegende Rohoberboden wurde

weiter lesen ..

Holzbalken 22 cm x 16 cm x 550 cm Einbauen ?????

Hallo, muß leider aus meinem Haus alle Deckenbalken erneuern und dafür neue Holzbalken einbringen, doch wie bekomme ich diese etwas schweren Balken auf 2,10 Höhe und Eingefädelt ( Auflage 40 cm Links und rechts bei Lehm Wänden 80 cm Stärke ) ??? Über Erfahrungen, wie man bei einer Sanierung die

weiter lesen ..

Deckenbalken

Hallo, wir haben nun die Decke komplett freigelegt und wollen die Deckenbalken ersetzen. Welches Hols sollte verwendet und wie behandelt werden ? Kann mir jemand eine Preisrichtung für ca. 12x14m lange Deckenbalken geben ? mfg f

weiter lesen ..

Durchhängende Deckenbalken

Als blutige Anfängerin hätte ich auch gleich meine erste Frage: Im Dachgeschoss meines neu erworbenen Hauses wurde über Jahrhunderte wahrscheinlich das geerntete Korn etc. gelagert. Durch das große Gewicht haben sich die tragenden Balken zum darunterliegenden Geschoss durchgebogen. Einer ist an- aber nicht durchgebrochen.

weiter lesen ..

Laubengang

Zwischen zwei Gebädeteilen in unserem Dreiseitenhof möchte ich gern einen Laubengang bauen. Dieser schliest auch an den beiden Enden direkt an Gebäude an. Die Länge sind 10m, die Breite ca. 1,50m. Kann ich die ganze Länge mit einem Holzbalken überspannen (wenn ja mit welchen Querschnitten) oder muß ich zwischendurch

weiter lesen ..

Deckenbalken in alten Gebäuden

In Bauten so um 1910 wurden Deckenbalken großer Spannweiten diagonal mit Drahtseilen miteinander verspannt so daß auch eine Lastabtragung infolge Nutzlast auf die Balken links und rechts erfolgte. Kennt jemand den Fachbegriff? Jürgen

weiter lesen ..

Deckenbalken aus Altholz - woher?

Hallo kennt jemand eine gute Bezugsquelle für antike Deckenbalken in der REgion Nürnberg bitte um Rückmeldung per Email oder tel 09122-887029 Danke!!! Jörg

weiter lesen ..

Große Löcher im Deckenbalken

Hallo!! Ich habe angefangen mein Wohnzimmer in zu renovieren. Als ich die Deckenbalken freilegte habe ich gesehen das in den Balken 5 mm große Löcher, von einem Holzschädling, sind. Ich möchte gern die Balken sehen. Was kann ich dagegen machen oder muss ich die Balken Auswechsel? Mfg Hölger Bode

weiter lesen ..

bodenaufbau / deckenbalken

Hallo, habe heute zum ersten mal diese seite angeklickt und finde super wie sich untereinander ausgetauscht wird... haben auch gerade ein altes haus erstanden, beim abreissen einiger innenwände ist der lehmputz an den deckenbalken beschädigt worden. -kann man den beiflicken ?? bodenaufbau: perlitteschüttung

weiter lesen ..

Wiederverwendung von Deckenbalken u. Sparren trotz Schädlingsbefall

Hallo zusammen, ich werde in ein paar Wochen damit beginnen, ein ca. 150 Jahre altes Fachwerkhaus abzubauen, um es an einer anderen Stelle wieder aufzubauen. leider sind die ca.7m langen Sparren und Deckenbalken(Weichholz) von Schädlingen befallen, so dass sich für mich,ich die Frage stellt, wie die Balken zu

weiter lesen ..

Bodensanierung im OG eines Fachwerkhauses

Ich will das Dach decken und muß die Fußböden entsprechend gerade bringen. Zwischen den Balken befindet sich ein Lehm - Stroh gemisch, was kann ich tun, um den Boden begradigen zu können, ist Fließestrich die geeignete Lösung? Die Balken sind sichtbar. Wer kann mir Auskunft geben?

weiter lesen ..

Wie kalkgestrichene Deckenbalken saubern ?

HAllo, hier ein NAchschlag ;-) ein weiteres Problem stellen noch die ebenfalls gestrichenen Balken dar. Hier ist der Anstrich scheinbar nur durch böse dachtelei mit den Drahtbürsten für die Bohrmaschiene zu entfernen. Ghet das evtl. auch noch einfacher ?

weiter lesen ..