Die Dampfdiffusion

Themenbereich

Kalk- und Lehmverputzte Wände sind 2 mal mit Dispersionssilikatfarben gestrichen. Wie streiche ich jetzt, um nicht von Anstrich zu Anstrich die Dampfdiffusionsoffenheit zu verringern?

Bei der Renovierung Ende der 90ziger Jahre sind die Innenwände mit einem Kalkputz (Mörtelgruppe I) bzw. einem Lehmputz und auf beiden einem Kalkhaaroberputz verputzt worden. In der Zwischenzeit sind diese Wände 2 mal mit Dispersionssilikatfarben gestrichen worden, z.B. Keimbiosil und Einza Mineralit.. Nun soll

weiter lesen ..

Sackware verstehen

Liebe Fachwerker ich würde gerne die Angaben auf Sackware (z.B. Kalkputze) besser verstehen. Kennt jemand eine Stelle, an der die wichtigsten Parameter erklärt werden? Hier ein Auszug von einem Hersteller: Druckfestigkeit = 2,5 N/mm² Wasseraufnahmekoeffizient w < 0,5 kg/m²·vh Kategorie der kapillaren

weiter lesen ..

Auswirkung Malerarbeiten auf Wärmedämm- und Dampfdiffusionsberechnung

Hallo, gesamter Dachaufbau wurde gemäß vorheriger Planung und der vorgenommenen Wärmedämm- und Dampfdiffusionsberechnung durchgeführt. Nun geht es darum, innen im Dachgeschoß (Schrägdecke) die restlichen Arbeiten zu Ende zu bringen. Aktueller Stand ist, dass die Gipskartonplatten angebracht sind. Diese

weiter lesen ..

Leinölfirnis in Sumpfkalkfarbe und Wasserdampfdiffusion

Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich habe eine Lehmwand mit stark verdünnter Sumpfkalkfarbe gestrichen, die auch Leinölfirnis enthielt. Am nächsten Tag brachte ich den 2. Sumpfkalkanstrich auf und bemerkte, das der Untergrund natürlich fester geworden ist, was mit dem Voranstrich auch bezweckt worden ist, allerdings

weiter lesen ..

Ist OSB nun dampfdiffusionsdicht oder nicht???

Hallo an die Community diese frage beschäftigt mich nun schon geraume Zeit. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, wäre echt toll. das hier habe ich hier im Forum gefunden beispielhaft: "dampfdiffusionsdicht kann man eine OSB-Platte aber nicht bezeichnen. ProClima DB+ &#956;-Wert 10000 --> sd

weiter lesen ..

dampfdiffusionsoffenefolie als windsperre

hallo habe eine frage bezüglich der ausendämmung ich habe meine versade mit 10cm kernwärmdämmplatten von rockwool gedämmt kann ich jetzt noch zusätzlich um die winddichtheit zwischen den dämmplatten stößen zu gewährleisten eine dampfdiffusionsoffene folie aufbringen und dafor dann die himterlüfftete fassade daforhängn

weiter lesen ..

Streichen der Außenfassade mit Silikonharzfarbe

Hallo, mein Maler hat mir gerade mein Fachwerkhaus folgendermaßen zu malen: Grundbeschichtung mit Silikonharzimprägnierung, Zwischen- und Schlussbeschichtung mit Silikonharzfarbe. Wollte nur fragen ob dies richtig oder falsch ist? Danke

weiter lesen ..

Dampfdiffusion

Dampfdiffusion