Der Dachbodenausbau

Themenbereich


Dachbodenausbau/Fussboden-Grundplatten

Moin Moin zusammen, wir planen im kommenden Jahr in unserem Einfamilienhaus den Dachboden zu sanieren. Dort befindet sich schon eine Wohnung, welche allerdings neu aufgebaut werden soll. Unsere Frage betrifft die Trittschalldämmung des Fussbodens. Die jetzige Unterkonstruktion besteht aus OSB-Platten, die

weiter lesen ..

Dachbodenausbau ohne OSB und Gibskartong

Bild / Foto: Dachbodenausbau ohne OSB und Gibskartong

Hallo zusammen, Ich habe diesen Sommer mein Dach neu eingedeckt nun muss ich noch von innen zwischen den Sparren Isolieren und verkleiden. Ich würde gerne auf osb und gibskarverzichten. Hat jemand einen Vorschlag.? Dachte an Holzfaserplatten 2cm dann mit Lehm verputzen. Danke und Grüße aus Reutlingen

weiter lesen ..

Dachbodenausbau

Hallo, ich habe meinen Dachboden zur Hälfte ausgebaut. Die Wände zu den Rest des Dachbodens sind gemauert und mit einer Wandheizung in Lehm bestückt. Die Mauer besteht aus 12 cm dicken Steinen. Ich möchte sie jetzt noch zusätzlich von der Seite zum kalten, also unausgebauten Dachboden dämmen.Der unausgebaute

weiter lesen ..

Dachbodenausbau. Zweite Dampfbremse ist eine zuviel?

Hallo zusammen, ich baue den Dachboden aus, der bereits eine Aufsparrendämmung besitzt. Ich sorge jetzt für Schall- und Hitzeschutz. Die Firma der Holzfasermatten, die ich verwende, sagt, ich bräuchte eine Dampfbremse sd=2. Ein Zimmerer und der u-wert.net Rechner sagen, dass ich keine brauche und dass kein

weiter lesen ..

Dachbodenausbau Fußboden auf oberer Geschossdecke

Hallo Gemeinde, leider kann ich nicht in meinem letzten Artikel weiter schreiben und muß nun einen neuen aufmachen. Nachdem wir nun insgesamt 20m^3 alte Dämmung unter Vollschutz ausgebaut haben ist sozusagen Stunde Null des neuen Dachausbaus. Interessanterweise wurden Deckenbalken von oben augeklinkt um

weiter lesen ..

Nach dem Abriß ist vor dem Neubeginn: Dachbodenausbau

Bild / Foto: Nach dem Abriß ist vor dem Neubeginn: Dachbodenausbau

Hallo Gemeinde, wir sind gerade dabei unseren Dachboden zu entkernen. Bisher wurden etliche qm alte Dämmung und Spanplatten ausgebaut. Nun beschäftige ich mich zunehmend mit der Frage, was danach kommt. Die Fläche soll neu aufgeteilt werden und es sollen drei Zimmer sowie ein kleine Bad entstehen. Beim Abriß

weiter lesen ..

Dachbodenausbau ohne Dampfsperre dafür mit Holzweichfaser . So richtig?

Hallo, Seit langem lese ich hier aufmerksam quer durchs Forum. Leider ohne auf meine Fragen eine genaue Antwort zu bekommen. Wir haben grad ein Bauernhaus (1920) gekauft. Das Haus ist in einem Sanierungsbedürftigen Zustand, aber weder feucht noch andere schwere Bauschäden.1955 kam ein neues Tonziegeldach

weiter lesen ..

Dachbodenausbau

Hallo zusammen, nach Abschluss der Sanierung meines Hauses soll nun noch der Dachboden drankommen. Momentan sieht der Aufbau folgendermassen aus: Oberste Geschossdecke von unten nach oben: Fasenbretter direkt auf die Balken (8-10 x 20) genagelt, Fehlboden mit Bitumenbahnen als Rieselschutz, Torfschüttung

weiter lesen ..

Dachbodenausbau - wie baut man einen Fußboden auf?

Hallo, wir möchten gern ein Zimmer an unsere Wohnung anbauen. Die Wohnung ist in einen Dachboden eingebaut, nimmt aber bei weitem nicht den gesamten Raum in Anspruch. Pläne über den Ausbau vor ca. 20 Jahren haben wir nicht. Unsere Frage ist nun, wie man am besten den Fußboden ausbaut: Die Zwischenräume

weiter lesen ..

Dachbodenausbau Welche Reihenfolge? Und wie am besten machen?

Hallo wir sind jetzt soweit das der Dachboden endlich leer ist:). In dem Dachboden sollen zwei Kinderzimmer und ein kleines Bad entstehen. Jetzt stellt sich mir die Frage wie bzw mit was fängt man am besten an? Erst den Boden und dann Fenster dann dämmen? Oder ist es anders sinnvoller? Der Boden ist

weiter lesen ..

Dachbodenausbau - nachträglich BJ. 1960

Bild / Foto: Dachbodenausbau - nachträglich BJ. 1960

Hallo liebe Fachwerkhaus Community, ich möchte bei meinem Elternhaus BJ. 1960 den Eachboden nachträglich ausbauen. Ich habe in letzter Zeit sehr viele Beiträge zu diesem Thema gelesen und möchte nun gerne auf meine Baustelle näher eingehen. Situation: Momentan gibt es eine Dachdeckung mit Eternitschindeln,

weiter lesen ..

Dachbodenausbau

Wer hat Erfahrung bzw. Empfehlungen zu folgendem Vorhaben? Ausbau des Dachbodens: Die Bruchsteinwände (siehe Bild) sollen Innen einen Lehmputz erhalten. Welcher Wandaufbau (bzw. -unterbau) ist hier am sinnvollsten ? Gruß Ralf Schauf

weiter lesen ..

Dachbodenausbau und Isolierung Haus Bj. 1953

Hallo erstmal, hab jetzt schon jede Menge über Dachisolierung und die teilw. krassen Folgen gelesen.Bei uns ist es nun einmal so das wir den Dachboden als Wohnraum(Schalafzimmer nutzen wollen, weil uns nur 70qm zur Verfügung stehen.Eine Dämmung von Außen ist leider zu teuer,wobei es wohl die beste Möglichkeit

weiter lesen ..

Dachbodenausbau mit F90 - Tipps gesucht.

Moin moin, "Ihr Kinderlein kommet".....sie sind gekommmen und bleiben noch ne Weile und so brauchen wir ein weiteres Zimmer = Dachboden ausbauen. Bisheriger Aufbau: Tonziegel, Lattung, Konterlattung, 16mm DWD-Platte, Auflattung 6/8cm, Sparren 14/8 (ca.60cm Abstand ausgeflockt mit Climacell), 15mm OSB verleimt

weiter lesen ..

Dachbodenausbau und die Dämmung

Hallo Community ! Ich möchte unseren Dachboden zu einem Wohnraum ausbauen. Nach dem Studium diverse Beiträge in diesem Forum haben sich bei mir einige Zweifel hinsichtlich der geplanten Dämmung ergeben. Also, die Dachschrägen wurden vom Vorbesitzer mit alukaschierter Dämmwolle isoliert. Der Fussboden besteht

weiter lesen ..

Dachbodenausbau

Hallo an alle, ersteinmal ein großes Lob an den Betreiber dieser Website. Einfach Klasse, ich habe mir in den letzten 2,5 Jahren die ich mein Häus`l hab sehr viel Info und Fachkenntnisse hier geholt. Klasse und macht weiter so. So nun mein Problem: Meine große Tocter will mit Ihren Freund einziehen und den

weiter lesen ..

Dachbodenausbau

Hallo Zusammen, Ich habe mal ein paar Fragen und Hoffe Ihr könnt mir ggf. weiterhelfen. Ich habe ein Haus Baujahr 1877 Erdgeschoss (gemauert, glaube Kalksandstein), Obergeschoss (Fachwerk/Lehm), Dach (ohne Alles :-). Nun sind wir dabei den Dachboden wohnfähig zu gestalten, soll bedeuten, Dämmung, Trockenbau

weiter lesen ..

Dachbodenausbau: Abschlussleisten für Decken-Paneele

Hallo zusammen, unser Dachbodenausbau geht nun (zum Glück) so langsam dem Ende zu. Aktuell bin ich dran, die Deckenpaneele ans Dach und an die Dachschrägen anzubringen bzw. bin damit fast fertig. Mein Problem liegt im Übergang Dachschräge zum Dach und im Übergang Dachschräge zur Trempelwand (siehe die rot-markierten

weiter lesen ..

Risse in der Decke durch Dachbodenausbau

Über der von mir bewohnten Wohnung in einem 1925 erbauten Haus wird er Dachboden ausgebaut. Durch die Erschütterungen bilden sich an der Decke (Balkendecke)in Küche und Bad mehr und mehr Risse. Der Dachboden wird in "Heimarbeit" ausgebaut. Kann es gefährlich werden und wenn ja, was könnte ich tun?

weiter lesen ..

Dachbodenausbau & Isolierung - aber wie?

Bild / Foto: Dachbodenausbau & Isolierung - aber wie?

Hallo, wir müssen in nächster Zukunft unseren Dachboden für die Kinder ausbauen. Die Isolierung sollte entweder mit Hanf oder mit Mineralwolle erfolgen (Sparren sollten für ca.20cm Dämmung aufgedoppelt werden), gefolgt von einer Dampfsperre, Verlattung und Rigipsplatten und dem Einbau einiger Fenster. Das

weiter lesen ..

Suche Firma für Dachbodenausbau

Könnte mir jemand eine Firma nennen, die beim Dachbodenausbau speziell für Fachwerk schon gute Resultate gebracht hat? Es sollen zwei Kinderzimmer entstehen. Sind für jeden Tipp dankbar. Selbst haben wir eher zwei linke Hände, würden aber unter fachlicher Anleitung auch mit Hand anlegen. (Der Dachboden ist natürlich

weiter lesen ..

Dachbodenausbau - Dielenboden dämmen

Hallo, ich hab geplant unseren Dachboden als Wohnraum auszubauen. Jetzt hab ich ein paar Fragen zum Fußboden. Auf dem Dachboden sind Holzdielen verlegt. Die Dielen sind ziemlich verzogen mit teilweise ca. 1cm Höhenunterschied und sehen auch nicht schön aus. Man hört im Haus jeden Schritt den man auf dem

weiter lesen ..

dachbodenausbau fachwerkhaus

ich habe jetzt zig beiträge hier im forum gelesen und bin immer noch nicht so richtig schlau draus geworden:-)) also ich möchte den bisher ungenutzen dachboden teilweise ausbauen und dementsprechend das dach schall und wärmeisolieren (fachwerkhaus mit von innen sichbaren holzschindeln). ich will folgendermaßen

weiter lesen ..

Dachbodenausbau - Fußboden

Ein verschnupftes Hallo und noch ein gutes Neujahr! Ich habe mit großem Interesse das Forum durchstöbert, aber noch keine wirklich passende Antwort auf meine Frage gefunden, daher stelle ich hier mal was ein. Sachverhalt: Wir bewohnen einen Bungalow aus 1967, Grundfläche 140 qm die sich auf 2 Schenkel

weiter lesen ..

Dachbodenausbau / Fußboden

Hallo Wir haben ein Altbau (1925)erworben und wollen den Fußboden unterm Dach machen. Der vorhandene Fußboden/Decke stellt sich folgt dar: 80x60 mm Balken die parallel zur Hausfront (10m) laufen, im Abstand von 60cm liegen und von mehreren Wänden unten getragen werden. Von unten sind die Balken mit Streckmetall

weiter lesen ..

Dachbodenausbau - Eure Meinung zur Stabilität?

Hallo Zusammen Ich wohne bei meinen Eltern zur Miete im Dachgeschoss. Jetzt wollen meine Eltern ganz billig den Dachboden Wärmedämmen. Dazu haben wir hier 180er Wärmedämmung liegen. Was ich jetzt ein bischen abenteuerlich find, ist die Konstruktion um die alten (teilweise mit einem Holzwurm befallenen) Balken

weiter lesen ..

Dachbodenausbau im Neubau mit Holzbalkendecke - Trittschallschutz

Hallo, habe folgendes Problem: habe vor 2 Jahren einen Walmdachbungalow mit Holzbalkendecke gebaut, und bin jetzt damit angefangen den Dachboden auszubauen. Ich habe keine Grenzen was den Fußbodenaufbau im Dachgeschoss begrenzt. Der Deckenaufbau von unten ist: -Fermacellplatten -160er Balken, gedämmt mit

weiter lesen ..

Dachbodenausbau

Hallo, wir möchten gerne unseren Dachboden ausbauen. Das Haus wurde so ca. 1908 erbaut. Es ist ein Mehrfamilienhaus ( 8 Wohnungen ). Die Genehmigung der Wohnungsverwalter sowie der Miteigentümer hätten wir. Nun meine Frage: benötigen wir noch weitere Genehmigungen, sprich Ämter, Statiker usw. ? Für eine

weiter lesen ..

Schallschutz bei Dachbodenausbau ?

Hallo Ich möchte meinen Dachboden zum Schlafzimmer ausbauen ,und bin nun am überlegen , wie ich mit wenig Aufwand meine Dachschrägen und den Fußboden gut gegen Schall isolieren kann . Ich wollte evtl. unter die Riegipsplatten an der Dachschräge einen billigen Teppich , oder Filz kleben . Bringt das was ? Der

weiter lesen ..

Dachbodenausbau Bodendielen Stärke

Guten Tag, es ist geplant einen Dachbodenausbau vorzunehmen. Nun liegen die Balken des Fussbodens im Schnitt 100cm auseinander. Die derzeitige Dielenstärke beträgt 2,5cm. Die alten Dielen wollte ich nun gegen neue austauschen, da sie mir wesentlich zu dünn erscheinen und auch einige Defekte aufweisen. Geplant

weiter lesen ..

Dachbodenausbau-Dämmung-Pappdach

Ich bewohne ein Haus aus dem Jahre ca.1850 dieses wurde 1990 teilweise saniert unter anderem das Dach, leider wurde damals nicht daran gedacht den Dachboden gleich so auszubauen das er bewohnbar ist. Das Pappdach wurde neu gemacht und sämtliche Balken mit Holzschutzmitteln für unbewohnte Räume behandelt. Nun

weiter lesen ..

Dachbodenausbau / Fußboden einziehen

Hallo, ich hätt da mal ne Frage, und zwar: Wir haben begonnen den Dachboden unseres Fachwerkhauses auszubauen. Nun wollen wir einen neuen Fußboden einziehen. Nur wie? Habe schon viele Möglichkeiten gehört. Nur was ist nun wirklich sinnvoll? Unser jetziger Boden stellt sich wie folgt dar: Holzbalkenlage Abstand

weiter lesen ..

Was kostet ein Dachbodenausbau?

Mich würde interessieren, was ein Dachbodenausbau in etwa kostet. Es handelt sich um den Dachboden eines Zweifamilienhauses (Baujahr 1978) mit 130 qm Wohnfläche. Abzüglich der Dachschräge bleibt dann ungefähr 90 bis 100 qm Wohnfläche übrig. Das Dach ist in sehr gutem Zustand Estrich ist vorhanden, die Heizungs

weiter lesen ..