Das Dach

Themenbereich

Statik in alter reetdachkate

Bild / Foto: Statik in alter reetdachkate

Gibt es im Raum Hamburg/ Ahrensburg einen Statiker der sich mit alten reetdachkaten auskennt?

weiter lesen ..

Ausführung Dämmung im Übergang Gesims und Dachkasten

Bild / Foto: Ausführung Dämmung im Übergang Gesims und Dachkasten

Hallo, ich habe nach dem Schmökern im Forum entschieden mich auf dieser Plattform anzumelden. Aktuell zerbreche ich mir den Kopf, wie ich am besten die Zwischensparrendämmung einbringen sollte. Wie das Leben nun mal so spielt, fragt man 2 Handwerker bekommt man 2 unterschiedliche Antworten geliefert. Beim

weiter lesen ..

Beton anstatt Estrich im Heizungraum auf Dachpappe

Bild / Foto: Beton anstatt Estrich im Heizungraum auf Dachpappe

Hallo, wir haben einen Heizungraum der quasi Keller ist, da auf zwei Seiten der Hang auf die Wand drückt. ca. 60-70cm Bruchsteinwand. Mittlerweile ist Bitumen und Dachpappe auf der Bodenplatte verlegt. Als letzte Begradigungsschicht sollte nun Estrich aufgebracht werden. Ehrlich gesagt wollte ich mir diesen

weiter lesen ..

Dämmung Holzbalkendecke zum Dachboden

Bild / Foto: Dämmung Holzbalkendecke zum Dachboden

Hallo liebe Forensleut, wir haben bei uns im Fachwerkhaus (1829) die Situation, das die oberste Geschoßdecke zum Dachboden nicht gedämmt ist. Der Dachboden an sich hat eine Dämmung von 1982, d.h. es gibt zwischen den Dachsparren eine Glaswolleinlage von ca 16cm Stärke nach innen und aussen hin mit Bretten verschalt.

weiter lesen ..

EInschätzung Reetach

Bild / Foto: EInschätzung Reetach

Hallo liebe Community, wir überlegen derzeit ein Reetdach-Haus zu kaufen. Leider können wir nicht einschätzen ob das Reetdach noch gut ist, zumal eine starke Vermoosung vorliegt. Der Dachstuhl scheint jedoch noch gut zu sein. Ich habe einige Bilder beigefügt und würde mich über eure Meinung / Einschätzung

weiter lesen ..

Dachbalken im Bad

Bild / Foto: Dachbalken im Bad

diesmal eine kurze Frage zu einem verputzten Dachbalken im baldigen Bad im Mansardendach. Wer es noch nicht weiß, wir hatten eine Putzfirma in unserem Altbau, die ziemlich viel Murks hinterlassen hat. Unter anderem einen mit Kalkzementputz verputzten Balken, bei dem der Putz nun von oben bis unten gerissen

weiter lesen ..

Dachboden nutzbar machen

Bild / Foto: Dachboden nutzbar machen

Guten Abend, Da ich selbst eher wenig Erfahrung mit Holz habe frage ich euch : Ich möchte einen Dachboden bauen, derzeit sind einfach nur Holzbalken in der Dimension 24x24 cm über 12 m Breite diese liegen mittig auf der Fachwerkzwischenwand auf. Die Balken sind ca 1.8m auseinander. Ich möchte den Platz

weiter lesen ..

Estrich / Dachboden II: OSB oder Rauspund auf die Balken

Bild / Foto: Estrich / Dachboden II: OSB oder Rauspund auf die Balken

Guten Tag Experten und Expertinnen Meine Dachisolation ist geschafft. Dampfbremse ist sauber verlegt, neue Isolation ebenfalls. Nun möchte ich gleich noch den Dach-Boden in Angriff nehmen. Der aktuelle Boden unterm Dach ist ein OSB-Plattenboden, der wabbelt und leicht nachgibt. Das hat wohl zwei Gründe.

weiter lesen ..

Dach Dämmung OK? Dampfbremse wie montieren?

Bild / Foto: Dach Dämmung OK? Dampfbremse wie montieren?

Hallo Experten und Expertinnen Es geht vorwärts. Stehe gerade unter dem Satteldach und habe die Verkleidung vom Dachzimmer entfernt.Grund. Es hatte immer einen Luftzug der Schrägwand entlang. Die geraden Stirnwände sind massiver und luftdicht. Es hat Ziegeln von 1955, dann Dachkartonholzpappe (ca.

weiter lesen ..

Dachbalken schimmeln nach Zwischendecken-Sanierung

Bild / Foto: Dachbalken schimmeln nach Zwischendecken-Sanierung

Hi, wir haben letztes Jahr unsere Zwischendecke zum Dachboden (nicht bewohnt) neu gedämmt mit 22cm Holzfaserdämmung. Ich war jetzt schon mehrere Wochen nicht mehr oben und nun ist mir sofort aufgefallen das an fast allen Balken sich punktueller Schimmel oberflächlich gebildet hat. In folgendem Beitrag habe

weiter lesen ..

Baddecke unter Flachdach isolieren

Bild / Foto: Baddecke unter Flachdach isolieren

Moin zusammen, da ich unseren Fall hier so nicht gefunden habe, hier zu unserer Situation: Der Anbau eines 1912er Hauses wurde in den 80ern aus einem Stall heraus aufgebaut. Der gesamte Anbau hat ein leicht schräge ablaufendes Flachdach, bedeckt mit Dachpappe. Jetzt gibt es dort ein Bad in dem die Decke

weiter lesen ..

Badsanierung mit Dachschräge - ohne

Guten Tag, ich bin an der Badsanierung in einem 1,5 stöckigen Holzhaus aus den 60ern im oberen Stockwerk . 1991 komplett saniert. Habe jetzt alles rausgerissen und frage mich wie ich den Aufbau am Besten mache. Der Grossteil der Decke ist dabei das Dach, ein kleiner Teil geht in den unbeheizten Dachboden über

weiter lesen ..

Ablauf in Dachrinne springt über

Hallo zusammen, habe mein Flachdachanbau neu abdichten lassen. Nun hab ich das Problem, dass das Wasser von der neuen Dachrinne quasi über die alte drüber läuft und somit auch nicht im Fallrohr, sondern vor meinem Wohnzimmer Fenster landet. Nun könnte man sagen, dass der Dachdecker nochmal kommen sollte,

weiter lesen ..

Loch in Wechselsparren im Dach bohren

Hallo ihr lieben, Wir sind gerade dabei unter unserem Dach zu bauen. Hier habe ich eine sehr spezifische Frage bzgl Statik und ob ich mir besser einen Statiker dazuholen sollte. Und zwar würde ich gerne 2 je 4cm Durchmesser Löcher in zwei Wechselsparren (Sparren sind ca. 17cm hoch und 13cm breit) bohren. Am

weiter lesen ..

Obergeschoss Dachboden Deckenboden bei Hausbockbefall

Hallo, wir haben in unserem Haus leider einen Hausbockbefall gehabt und zuletzt habe ich auch eine Larve noch gefunden. Wir haben alle Balken entfernt, neue Balken und nun möchte ich kein Rauspund mehr vernageln weil der Hausbock den Nadelholzgeruch liebt und wie ich befürchte erneut anzieht. Ich möchte langfristig

weiter lesen ..

Kaufberatung

Hallo liebe Gemeinde, wir überlegen derzeit ein altes Bauernhaus (ca. 1870) zu erwerben. Der Vorbesitzer hat bereits mit der Renovierung begonnen und das Erdgeschoss ist schon fast fertig. Anscheinend wurde das Fundament komplett erneuert und die Vorderseite bereits verputzt. Das sieht alles recht gut aus. Die

weiter lesen ..

Rückseite des Hauses in Fels gehauen - Nutzung möglich?

Guten Tag an die Community. Ich saniere gerade ein Fachwerkhaus im Sauerland BJ ~1870-1890. Meine erste Frage an Euch nach Tipps zur Gestaltung betrifft einen ehemaligen Anbau, welcher früher vermutlich noch nicht überdacht war und etwa in den 1950ern dann überdacht wurde. In dem Anbau ist heute nichts, außer

weiter lesen ..

Wandheizung an Dachschräge anbringen

Guten Tag, vielen Dank für die vielen guten Antworten im Forum. Wir planen gerade unser gekauftes Fachwerkhaus von 1822 zu sanieren. Dazu wollen wir den Dachboden ausbauen. Das Dach wird neu eingedeckt und ich würde gerne folgenden Dachaufbau realisieren. Ziegel > Dampfbremse > Einblasdämmung Zellulose

weiter lesen ..

Balkenköpfe/Zwischenraum nachträglich einbetonieren wegen Dachsanierung ?

Hallo, ich habe ein Sandsteinhaus von 1930. Das 1. OG ist ausgebaut - Schlafzimmer /Kinderzimmer. Da die Zimmer kleiner wirken als sie sind würde ich gerne zwei Gauben bauen. Ich bin handwerklich sehr begabt und habe auch schon ein paar Gauben gebaut / aber bei Betondecken. Überblick: Deckenbalken

weiter lesen ..

Holzschädling im Dachstuhl

Hallo, nachdem ich nach einer Internetrecherche auf Ihre Seite gestoßen bin, hoffe ich das Sie mir vielleicht weiterhelfen können. Folgende Situation: Es handelt sich hier um ein Haus von 1960, vor 20 Jahren wurde ein Kaltdach und eine thermische Sanierung (Innendämmung im 1 OG. und Dämmung in der Dachschräge

weiter lesen ..

Quizfrage Dachkonstruktion

Quizfrage für die Zimmerleute. Wie nennt man diese Dachkonstruktion? Satteldach von ca. 1900 auf einem EFH, Holzbalkendecke auf Ziegelmauerwerk, Spannweite ca. 6,5m Die Sparen sind am Fuß mittels Versatz mit den Deckenbalken verbunden, keine Fußpfette. Im First Verblattung der Sparren, keine Firstlatte

weiter lesen ..

Terrassenüberdachung aus Holz mit leinölfirnis

Hallo Wir lassen unsere Terrassenüberdachung erneuern. Das Kiefernholz wird vom Ersteller aus mit leinölfirnis behandelt. Ist das ok oder wäre eine Lasur besser?

weiter lesen ..

Hourdisdecke - Schimmel - wird sie wieder trocken?

Grüßt euch, Ich habe da eine Frage an die Mauerwerk und Deckenprofis von euch und vielleicht hatte jemand schon ein ähnliches Problem. Ich möchte aus dem alten Schuppen (ganz früher Schweinestall) eine kleine Hobby Werkstatt machen. Nun ist das erste Problem, dass eine Reihe Hourdisplatten nicht mehr

weiter lesen ..

Unbekannter Hersteller DDR Betondachstein "ZWHV Made in GDR"

Hallo, habe DDR Betondachsteine "ZWHV Made in GDR" auf meinem Dach und suche nun die passende Sturmklammer dafür. Hat da jemand eine Idee ? Lattung auch exotisch: 22mmx43mm. Kennt jemand den Hersteller ? Vielleicht ist der ja übernommen worden oder privatisiert worden. Bin für jeden Tip dankbar.

weiter lesen ..

Neubau - verschimmelter Dachstuhl

Hallo, ich habe folgende Frage: Im Neubau (Dampfbremse, Vollsparrendämmung, diffusionsoffene Unterspannbahn etc) mit Zeltdach sind durch Leckagen und falsche Ablaufplanung (Winterbaustelle) die Sparren und Gratsparren und z.T. die Unterspannbahn geschimmelt (besonders im Bereich der Schifter). Der Schaden ist

weiter lesen ..

Lehmputz - Bewegungsfuge an Dachschrägen

Hallo allerseits, als langjähriger stummer Mitleser und Profiteur des geballten Forenwissens habe ich nun auch mal eine Frage auf die hier noch nirgendwo eingegangen wird. Ich habe unser Dachgeschoss neu gedämmt und Schrägen, Drempel und Decke mit Lehmbauplatten (Claytec Greentech 700, wird leider nicht

weiter lesen ..

Dachbalken im EFH unterdimensioniert? Decke/Boden schwingt stark... was tun?

Hallo wir haben uns ein Einfamilienhaus gekauft, Baujahr 1954. Wir sind derzeit daran es komplett zu sanieren (Dämmung, Fenstern, Fußbodenheizung, Elektrik, Zu/Abwasser.... eigentlich fast alles). Das Haus hat 30/24er Bimssteinwände. Einige Setzrisse an den Außenfasse und innen, jedoch laut Architekten nichts

weiter lesen ..

Passende Dämmlösung für Dach gesucht

Hallo, mein Name ist Mathias. Ich besitze zwar kein Fachwerkhaus, aber ich denke, hier im Forum sind viele Experten, was das Dämmen eines Daches angeht. Mein Haus ist aus den 50er Jahren und ist bis unter des Dach ausgebaut. Genutzt wird jedoch momentan nur das EG und das 1.OG, was jedoch auch schon Dachschräge

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Dachgeschoß

Hallo zusammen, da ich nun schon wochenlang am planen bin, gefühlt hier fast alle Beiträge gelesen habe, stelle ich zu meinem Bauprojekt doch mal eine konkrete Frage was ihr vom Aufbau haltet und welche Produkte ihr verwenden würdet. Es handelt sich um ein Backsteinhaus von ca. 1910 in typischer Bauweise. Der

weiter lesen ..

Holzschutzmittel am Dachboden

Hallo liebe Fachwerk-Community! Wir lesen diese Seite schon seit einiger Zeit mit großen Interesse und haben nun auch eine Frage. Wir haben ein Fachwerkhaus aus den 1920er Jahren, das 1983/84 renoviert wurde. In dem Zuge wurde auch der Dachboden ausgebaut. Zu den Vorbesitzern haben wir nicht viel Kontakt

weiter lesen ..

Bodenaufbau Dachboden OSB oder Rauhspund

Wir wollen bei unserem alten eingeschossigen Backsteinhaus den Dachboden ausbauen. Das Dach wird isoliert. Um eine Ebene zu bekommen, mussten wir die Lehmdecke leider entfehrnen um an den alten Deckenbalken re. und li. Hilfsbalken anzulaschen. Nun ist meine Frage. Mir wurde geraten oben auf die neuen Balken eine

weiter lesen ..

Bodenaufbau Dachboden OSB oder Rauhspund

Wir wollen bei unserem alten eingeschossigen Backsteinhaus den Dachboden ausbauen. Das Dach wird isoliert. Um eine Ebene zu bekommen, mussten wir die Lehmdecke leider entfehrnen um an den alten Deckenbalken re. und li. Hilfsbalken anzulaschen. Nun ist meine Frage. Mir wurde geraten oben auf die neuen Balken eine

weiter lesen ..

Kosten/Aufwand für Planung Dachgaube

Hallo, wir möchten eine Dachgaube in ein vorhandenes Dach bauen. Die Ausführung ist relativ klar. Lokaler Dachdecker und Zimmermann können das ausführen. Wir haben einen Bauingeneur angefragt den Bauantrag zustellen. Der Aufwand, der dabei veranschlagt wird kommt mir etwas viel vor. Zeichnungen des Hauses

weiter lesen ..

Dachdämmung Fachwerkhaus

Hallo zusammen, ich bin aktuell dabei, den Umbau/ die Sanierung unser unter Denkmalschutz stehendem Haus zu planen. Hier geht es aktuell im die Dachdämmung: Ersteinmal ein paar Daten: Fachwerkhaus mit gemauerten Giebelwänden. Dach (Krüppelwalmdach) soll im Zuge der Sanierung neu bedeckt werden. Aktuell

weiter lesen ..

Dämmung Treppe Dachboden

Hallo zusammen, demnächst möchte ich die Holztreppe zum Dachboden (Kaltdach) etwas dämmen. Ich hatte mir überlegt auf die Tritt- und Setzstufen UK-Latten aufzuschrauben und dazwischen mit 2cm Steicotherm zu dämmen. Auf die UK-Latten würde ich dann auf Maß zugeschnittene OSB-Platten schrauben. Als Trittkante

weiter lesen ..

Bleiauswaschung am Dach

Hallo zusammen, seit unserem Dachausbau mit damit einhergehender Dämmung des Daches (Zwischen- und Untersparrendämmung) finden sich im Bereich des Kamins auf den Dachziegeln weiße Läufer auswaschenden Bleis. Es scheint, als würde sich Kondenswasser unter dem Blei bilden, welches zu Oxidation des Bleis zu

weiter lesen ..

Ist mein Dachaufbau richtig?

Hallo Zusammen, im Sommer diesen Jahres haben wir das Dach neu gedeckt. Ich habe ein altes Fachwerkhaus. Sparrenstärke 10 cm. Wir haben an diesen Sparren 200er Holzbohlen angeschlagen. Darauf dann 15er OSB verlegt. Darauf dann die Quer und Konterlattung für die Dachpfannen. Innen habe ich dann vor kurzem angefangen

weiter lesen ..

Kodenswasser OSB-Platte Mansardendach - Dämmung Fehler?

Guten Tag, ich bin neu hier angemeldet, wir sanieren derzeit einen Altbau Bj 1914. Dieses Haus besitzt ein Mansardendach und dieses wurde neu aufgebaut. Es wurden neue Sparren gesetzt (16cm) und darauf OSB-Platten geschraubt. Auf den OSB-Platten kam laut Dachdecker eine diffusionsoffene Folie und dann echte

weiter lesen ..

Zwischendecke im Pfettendach

Hallo, das Walmdach unseres Hauses ist als Pfettendach gebaut. Auf Höhe der Mittelpfetten ist eine Zwischendecke eingezogen. Die Balken (10×7,5cm, im angehängten Bild grün eingezeichnet) der Zwischendecke sind an einem Ende mit Winkeln an (nicht auf!) einer Mittelpfette (18×13cm, rot) befestigt. Am anderen

weiter lesen ..

Fußfette vom Dach verschließen oder einfach nur dämmen?

Hallo liebe Forummitglieder, Ich habe eine weitere Frage zu der Sanierung meines alten Hauses. Nun wurde das Dach neu gedeckt und da es damals keine ordentlichen Übergänge zur Traufbohle gab, wurde dies nun entsprechend hergestellt. Jetzt möchte ich gern das Dach dämmen und es stellt mir die Frage,

weiter lesen ..

Lärmschutz für Gaststätte / Dachdämmung

Hallo an alle Forenmitglieder, nachdem ich schon einmal eine Frage gestellt habe und super Antworten bekommen habe, hoffe ich hiermit auch auf tolle Ideen: Das erste Problem ist mit unter das schwierigste bei dem ich am meisten abwegen muss: In meinem Häuschen sind mehrere Wohnungen und eine Gaststätte,

weiter lesen ..

Dampfsperre beheizte Dachschräge nötig oder nicht?

Hallo zusammen, Ich habe ein wohl sehr spezielles "Problem" und würde gerne Eure Meinungen hören. Ich habe Zuhause an meinem Haus (Bungalow 70er Jahre), das ich von meinen Eltern übernommen habe, einen Zwerchgiebel gebaut. Diesen habe ich zwischen den Sparren mit Stroh isoliert (die normalen Kleinstrohballen

weiter lesen ..

Badausbau unterm Dach – Isolation/Dampfsperre?

Hallo Fachwerk-Community, ich wohne in Hamburg, bin sonst eher in Autoforen zugange und bei einer Googlesuche auf dieses Forum gestoßen – in der Hoffnung, hier Rat zu finden. Wir haben zwar kein Fachwerkhaus, dafür einen Rotklinker aus den 30er Jahren gekauft. Aktuell steht die Renovierung an und beim Bad

weiter lesen ..

Dach Dampfsperre

Hallo zusammen. Mein Dach ist neu gemacht worden und demnächst werde ich die Folie "montieren". Die Isolierung sollte bis oben an die First geführt werden und die Folie dann unterhalb der waagerechten Sparren verlaufen (. Den obigen Raum könnte ich noch mit zusätzlicher Glaswolle ausdämmen meinte der Zimmermann).

weiter lesen ..

Dachüberstand isolieren?

Hallo zusammen. Mein Dach wurde neu gemacht und jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich den Dachüberstand von innen dämmen soll. Der Zimmermann meinte nur, ich soll die Glaswolle bis unten durchschieben und gut wäre. Ich möchte auch einen ca. 30 cm hohen Trempel erstellen. Ich mache mir nur Sorgen, dass es

weiter lesen ..

Dachdämmung Anbau

Hallo zusammen, Ich saniere seit geraumer Zeit ein Einfamilienhaus aus dem Jahre 1935. Ich verfolge hier schon eine Zeit lang die Beitrage und vieles hat mir weitergeholfen. Nun stehe ich aber vor folgendem Problem und habe dazu leider nicht das passenden hier oder wo anders gefunden. Ich bin dabei das

weiter lesen ..

Wie baue ich das Dach und die Giebelwände auf?

Hallo, wir haben es endlich geschafft einen neuen Dachstuhl auf unser Haus zu stellen. In den nächsten Tagen wird das Dach gedeckt und dann soll der Innenausbau anfangen. Inzwischen habe ich viele Beiträge zum Dachausbau gelesen und werde immer ratloser. Daher meine Frage, wie baue ich das Dach und die Giebelwände

weiter lesen ..

Spritzbeton zwischen Balken?

Wir befinden uns am Anfang der Sanierung und unser Fragenkatalog ist lang :) wir sind immer wieder froh, hier hilfreiche Tipps zu bekommen. Wir haben ein Mansardendach. Laut Dachdecker alles im grünen Bereich. Mitte der 80er wurde es erneuert. Nun haben wir im oberen Zimmer an der leichten Schräge den

weiter lesen ..

Versotteter Kamin- was ist möglich

Hallo liebe Wissende, vielen Dank, dass ich mich mit meiner Frage an euch wenden darf und ihr mich mit Informationen und Denkanstößen weiterbringen werdet. Wir haben vor 2 Jahren aufgrund eines Rückwandbrandes ( zum Glück nur außerhalb) spontan unser Dach mit machen lassen. Leider reichte es nur für eine

weiter lesen ..

Altes Haus, neuer Dachstuhl - und die Geschossdecke?

Hallo liebe Forumsmitglieder, wir haben ein altes Haus in der Pfalz (um die 300 Jahre), das wir seit Jahrzehnten als privates Ferienhaus nutzen. Wir träumen davon, den Speicher in eine Wohnung zu verwandeln. Vor Jahren war mal ein Holzingenieur vor Ort, der sagte, dass der Dachstuhl bei einem Ausbau komplett

weiter lesen ..

Hohlsteindecke im unisolierten Dachgeschoss fachgerecht isolieren

Sehr geehrte Forumsmitglieder, ich lese schon seit Tagen zum Titelthema, komme aber irgendwie nicht weiter und wegen meiner Taupunkt- und Kondensatparanoia hoffe ich, hier eine kompetente Empfehlung zu erhalten. Bauliche Situation: Fränkisches Miniaturbauernhaus mit einem Anbau bzw. Wohnraumerweiterung

weiter lesen ..

Dämmung der Decke zu Kaltdach

Hallo, wir leben in Dänemark und haben uns vor kurzem ein Haus gekauft. In Dänemark sind in den Einfamilienhäusern recht häufig Kaltdächer anzutreffen. Im Moment ist der Aufbau der Decke wie folgt: Gipskartonplatte, Lattung, Deckenbalken, Steinwolle ca. 170 mm. Die oberste Lage der Steinwolle liegt über den

weiter lesen ..

Dachboden Dielen abschleifen

Hallo, wir haben gerade ein Haus gekauft mit dem Baujahr 1949. Das Haus hat ein Satteldach mit ausgebautem Dachboden (verm. eingedeckt 1972 zum letzten Mal). Der Dachboden dient seit mindestens 30 Jahren als Kinderzimmer, und diese Nutzung ist auch weiterhin vorgesehen. Wir versuchen die Räumlichkeiten zu

weiter lesen ..

Vordach Terrasse - Beurteilung Statik

Liebe Community, Bin mir ein wenig unsicher ob die Längsbalken (auf welche das Vordach abstützt) das Gewicht auf Dauer unbeschadet übersteht oder ob die Gefahr besteht dass sie sich mit der Zeit nach Innen biegen. (siehe Bild in der Beilage) Aufgrund der schöneren Optik wurden Ziegel gewählt (die Gleichen

weiter lesen ..

Historisches Schieferdach nachträglich Dämmen

Hallo Fachwerkfreunde, mit steht folgende Aufgabe bevor und mangels Erfahrung freue ich mich über ein paar Tips. Der bislang als Lager genutzte Dachboden, soll zu Wohnzwecken ausgebaut werden. Das Schieferdach wird erst ausgebessert werden, vor allem die Kehlen sind nicht mehr dicht. Im Innern sollen

weiter lesen ..

Scheune ohne Dach; Sicherung der Außenmauer und Giebel

Liebes Forum, wir haben einen Hof mit einer zweistöckigen rot-Klinker Scheune (15x30m, Außenwände 5-6m hoch) erworben. Der Scheune fehlt das Dach und die Mauerkrone sowie die beiden Giebel müssen dringend gesichert werden. Die Außenmauern werden zwar von gemauerten Stützpfeilern (auf denen ursprünglich die

weiter lesen ..

Zieht der Holzwurm weiter von meinen Möbeln ins Dach?

Ich habe eine Kiste und einen kleinen Beistelltisch, da finden sich immer wieder Holzmehlhäufchen. Meine Eltern meinen ich muss diese mit Holzwurmtod behandeln, da der Holzwurm sonst weiter wandert in meine Dachbalken oder in meine Holzverkleidung von einer Wand. Was sagt ihr dazu?

weiter lesen ..

Wie behandle ich am besten alte, gebürstete Dachbalken, sodass sie nicht nachdunkeln?

Hallo zusammen, wir haben bei unserem Haus diese alte Dachkonstruktion freigelegt, Balken und Schalung gesäubert und gebürstet und würden das Holz jetzt gerne irgendwie behandeln, um zu verhindern, dass die stark nachdunkeln. Gibt es da irgendein holz- und umweltfreundliches Produkt? Vielen Dank schonmal

weiter lesen ..

Dach / Unterspannbahn brüchig und defekt, Erneuerung ?

Hallo! In meinem ziegelgedeckten Haus Bj 1994 mit Walmdach gibt es eine Unterspannbahn aus Gitternetzfolie. Diese löst sich zunehmend auf. Dies sieht man hauptsächlich im Kaltdach. Im Bereich des Ausstiegsfensters ist die Folie kaum noch vorhanden, woanders löst sie sich beim Berühren auf. Das Obergeschoss mit

weiter lesen ..

Pilz im Dach vom bauwagen

Hallo liebes Forum, ich haben diesen Schwamm im Dach meines bauwagen entdeckt. Kann mir jemand hier sagen um welchen Pilz es sich handelt und wie am besten vorzugehen ist. Einfach die Bretter austauschen oder muss man das noch irgendwie behandeln? Sind besondere atemschutz Maßnahmen angezeigt? Vielen Dank

weiter lesen ..

Insektenbefall in altem Dachstuhl

Hallo Forum, ich habe einen Auswuchs an einem Dachbalken festgestellt. Darunter findet sich ein krümelartiger Haufen. Ich vermute, dass es ich um einen Insektenbefall handelt. Bewegen tut sich da aber nichts. Habt Ihr vielleicht einen Tipp für mich? Gruss, Blackberry

weiter lesen ..

Dachdämmung Altbau mit Unterspannfolie aus 1978

Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unser Dach von Innen neu zu dämmen. Wir wollen eine Zwischensparndämmung 16cm bei 16cm Holzbalken anbringen. Aktuell ist hinter den Dachziegeln eine Folie aus dem Jahr 1978 - wahrscheinlich komplett undurchlässig aus diesem Baujahr. Danach (von außen nach innen

weiter lesen ..

Wasserschaden, Holzbalken

Hallo, wir wohnen in einem 1-200 Jahre altem Fachwerkhaus, in der Nähe von Paderborn. Vor einigen Wochen haben wir vorne, in einem unserer Räume einen Wasserschaden, an einem der Deckenpfeiler entdeckt. Zuerst sind wir von einem Rohrbruch ausgegangen, über diesem Raum liegt jedoch kein Badezimmer, WC oder

weiter lesen ..

Natur Schieferdach mit Kautschuk Farbe überstreichen.

Hallo ! Hatte vor ein paar Jahren schon mal geschrieben und wollte in diesem Thema meinen Erfahrungsbericht erweitern. Es geht um ein Naturschieferdach ganz genau genommen 104 Jahre alt. Hier hatten bedingt durch die rostigen Nägel einzelne Schiefer ihren halt verloren. Die Naturschiefer selbst waren trotz

weiter lesen ..

Undichtes Bitumendach giftig

Liebes Forum, ich hoffe auf eure Hilfe. Ich war mit meiner kleinen Tochter bei Freunden am Land. Es hat viel geregnet und meine Freunde haben eine kleine Holzhütte mit Bitumendach. Wir sind am Abend oft gemeinsam in der Hütte zusammen gesessen. Am letzten Abend hat es leider geregnet und mir ist aufgefallen,

weiter lesen ..

Kiesbeet

Hallo zusammen, wir leben in einem alten Haus ohne Dachüberstand, Bj. ca 1900 in der Wesermarsch fast an der Weser. Wir gestalten gerade den Garten und wollen unter anderem ein Kiesbeet direkt am Haus anlegen, damit das Unkraut pflücken weniger wird. Mittlerweile habe ich verschiedene Meinungen aus der Nachbarschaft,

weiter lesen ..

Schadstoffbelastung Dachbalken/-verkleidung

Hallo liebes Forum! Ich freue mich sehr, hierauf gestoßen zu sein :). Kurz zu unserem (zukünftigen) Haus: Es ist ein Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert. Es wurde irgendwann aufgestockt, wobei ich nicht weiß, was das genau heißen soll, vermutlich in den 20ern oder 30ern. Dann wurde das Haus '65 erweitert, nämlich

weiter lesen ..

Neuer Dachstuhl bei massivem Schädlingsdruck

Guten Tag, ich muss den Dachstuhl (Satteldach) erneuern. Ich kann alle Balken wie eine Zwiebel abtragen, immer neue Mehlschichten kommen zutage. Da der Dachstuhl statisch sowieso zu schwach für eine Neueindeckung und Dämmung ausgelegt ist, riet ein Statiker angesichts der von ihm bestätigten massiven Schäden

weiter lesen ..

Dämmung Dachboden

Hallo Leute, die Frage ist schon tausend mal gestellt und ich habe schon genauso viel dazu gelesen, aber es weicjen ja nun einmal immer ein paar Faktoren ab. Ich würde gerne im Zuge unserer Komplettsanierung gleich die Decke vom OG zum Dachboden dämmen. Es soll teils begehbar werden (abstellen, Schornsteinfeger...)

weiter lesen ..

Dachausbau und Dämmung

Hallo Ihr Lieben, wir leben in einem schönen Fachwerkhaus um die 1820 herum. Nun wollen wir unseren Dachboden ausbauen. Aktuell ist die oberste Geschossdecke des Kaltspeichers mit 24 cm Zellulose gedämmt. Mein Kumpel ist Dachdeckermeister und hat mir folgendes vorgeschlagen was ich mit einem Statiker abgeklärt

weiter lesen ..

Wildbienenhotel aus Hartholz mit Dach aus Tannenholz

Hallo, mit welchem Leinoel oder anderem Oel sollte ein Wildbienenhotel aus Hartholz wetterfest gemacht werden ? Danke für die Antwort.

weiter lesen ..

Verdacht auf Pilz/Schimmel an Holzteilen

Hallo, ich bin neu im Forum und habe sogleich meine erste Frage. Als Eigentümer einen alten Fachwerkhauses von 1890 sind wir gerade am Sanieren und Renovieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass einige Holzteile an Deckenbalken und Verkleidungen von spinnennetzartigen Fäden befallen sind. Diese sind weißlich,

weiter lesen ..

Flachdach Sanierung Tipps EPDM Abdichtung / Gefälle einrichten

Hallo zusammen, da unser Flachdach-Anbau so langsam immer mehr kaputte stellen aufweist, möchte ich es rechtzeitig sanieren, bevor es schlimmer wird. Ich würde am liebsten mit EPDM Folie drüber gehen, ein kleines Gefälle einrichten, ggf. etwas Dämmen und das Wasser zur einer Seite über aussenstehenden Dachrinnen

weiter lesen ..

Innendämmung Dachstuhl

Guten Morgen, wir haben ein Hallenhaus mit nicht ausgebautem Dachraum. Folgende Situation ist aktuell vorhanden: (von außen nach innen) - Ziegel - Lattung - Dampfsperre (Delta Reflex) Alles auf der Außenseite der Dachsparren. Wir wollen den Dachraum nun gerne nutzen und dafür Dämmen. Wie gehen

weiter lesen ..

Dachausschnitt schließen

Hallo liebe Forumgsgemeinde, unter meinem Dach wird die Gasbrennwerttherme abgebaut. Nun habe ich auf dem Dach den Kunsttoffschornstein noch herausstehen den ich abbauen möchte. Alte Dachziegel sind noch vorhanden, soweit kein Problem. Auf den Schalbrettern liegt Dachpappe, darauf die Kreuzlattung mit den

weiter lesen ..

sehr alte Dachziegel abzugeben incl. zwei sog. Feierabendziegel

Hallo, nun auch auf diesem Wege die Anfrage ob jemand diese sehr alten Dachziegel noch gebrauchen kann: lagern jetzt seit einigen Jahren nach Abriss eines Nebengebäudes in einem Schuppen trocken, aber nicht staubfrei... ;-) Hatte sie damals auch alle schon mal abgewaschen vor dem Einlagern. Stammen wohl noch

weiter lesen ..

Dachboden Geschossdeckendämmung

Wir wollen gern die oberste Geschossdecke, welche jetzt aus Lehmputz, Schilfmatte und Diele besteht, soweit abtragen, dass die Balken zu Sichtbalken werden und die Dielen zum Dachboden sichtbar werden.(eventuell neue Dielen vorher der Optik wegen verlegen oder zwischen den Balken auf die alten Dielen noch dünne

weiter lesen ..

Scheunen Ausbau

Hallo, ich bekomm jetzt eine halbe Scheune von meiner Mutter geschenkt. Mein Traum von mir und meiner Frau ist es die Scheune auszubauen. Scheune wurde nie beheizt, Außenmauer ist 70 cm Bruchstein bis zum Dach, teilweise unterkellert. Ich möchte gerne auf dem Dachboden ausbauen ca 2 Meter noch Bruchsteinwand

weiter lesen ..

Dach Instandsetzung

Ich bin gerade dabei eine Scheune zu kaufen diese steht unter Denkmalschutz. . Das Dach ist zur Hälfte kaputt. Der Dachstuhl wurde früher abgebrochen und durch eine günstige relativ flache konstruktion ersetzt. Eingedeckt mit Bitumenplatten. Da es nur eine scheune ist möchte ich da keine 40.000 euro reinstecken

weiter lesen ..

Was ist Das für ein Käfer-und was will er?

Hallo zusammen! Ich hoffe man kann geholfen werden… In den letzten Wochen also in der Winterzeit finde ich jeden Tag fast zwei von diesen Käfern in meiner Dachgeschosswohnung ! Es ärgert mich weil sie keine Miete zahlen… Hilfe! Was sind das für Käfer – und wo kommen die her? Sind die gefährlich für Parkett e

weiter lesen ..

Flächenheizung ungedämmte Außenwand

Ich habe hier jetzt sehr viel zum Thema Wandheizung gelesen. Da die verschiedenen Projekte hier aber alle doch recht unterschiedlich sind, was die Situation der Außenwand angeht, habe ich Momenten noch etwas Schwierigkeiten, mich zu orientieren, was Vorgehen und (gesamt) Kosten angeht. Aus diversen gesundheitlichen

weiter lesen ..

Unterkonstruktion Wandpaneele im Dachboden

Hallo, ich möchte die Dachschrägen im Dachboden mit Wandpaneelen verkleiden. Dazu ist auf die Sparren Innen schon eine Lattung aufgebracht worden und ausgerichtet (parallel zu den Sparren, also vom Dachfirst zur Traufe) worden. Dazu soll nun die Konterlattung mit Lattenabstand 40 cm aufgebracht werden an die

weiter lesen ..

Partielle Sanierung Decke zu Kaltdach

Hallo zusammen, bei Ausbauarbeiten im OG bin ich gerade an einem Punkt, wo ich etwas gedanklichen Input benötigen würde. Im speziellen geht es um eine Zimmerdecke im OG. Der Putz der Decke ist nicht mehr der beste und auch der Putzträger (Schilf) ist teilweise etwas abgelöst, mittig im Raum liegt ein Balken

weiter lesen ..

Eichendachstuhl mit Schimmel?

auf unserem derzeit in Sanierung befindlichen Haus aus dem 17. Jahrhundert befindet sich ein wahrscheinlich ebenso alter Eichen - Dachstuhl in gutem Zustand. Das Haus steht seit sieben Jahren leer und wurde wahrscheinlich fast genauso lange nicht beheizt. Es ist zweistöckig plus Dachboden. Einhergehend mit dem

weiter lesen ..

Fachwerk im Odenwald

Kurz die Vorgeschichte: Seit meinem 8ten Lebensjahr ist mein Ziel diesen kleinen Fachwerkhof zu besitzen. Im August 2018, 41 Jahre später, war es mir erst Möglich meinen Traum um zu setzen und diesen kleinen Hof zu kaufen. Leider haben unter dem Vorbesitzer viele Mieter sehr viel notdürftig geflickt. Es ist

weiter lesen ..

Schwierigkeiten Dachdecker zu finden

Im Rahmen des Einbaus einer neuen Heizung in ein altes Haus (BJ1850) ist es erforderlich das Abgasrohr der Heizung durch das Dach nach außen zu führen. Bei dem Dach handelt es sich, um ein alte Biberschwanzeindeckung. Der Zustand ist bestenfalls als mäßig zu bezeichnen. Die Eindeckung soll im Moment aber (noch)

weiter lesen ..

alte Schüttung ... was ist das? Wie damit verfahren?

Baue gerade den Dachboden um und hier sind viele der Zwischendecken mit einer Art Getreide oä. gefüllt. Kennt ihr das? Raus damit und z.B. Lehm-Hanf LLS 200 rein, oder was meint ihr dazu?

weiter lesen ..

Außen- und Innendämmung

Hallo Gemeinde, ich baue im Moment ein Dachgeschoss eines Fachwerkhauses aus. Dabei stellen sich mir zwei Fragen, bei denen ich gern euren Rat hätte: 1. Im Fußboden ist zwischen den Balken eine (fast geschlossene) Lehmdecke - siehe Foto. Das Dachgeschoss soll zukünftig als Wohnzimmer genutzt werden. Ein

weiter lesen ..

Balken behandeln im Dachstuhl

Hallo, Ist es ratsam die Dachstuhlbaljen zu behandeln (Öl) oder lieber lassen. Die Balken habe ich gebürstet. Der Dachstuhl wurde teilweise erneuert. Das Dach liegt aber noch auf dem alten ca.300Jahre alten Dachstuhl auf. Ich frage nur weil die Balken die letzten 300Jahre auch ohne Behandlungen ausgekommen

weiter lesen ..

Empfehlung für Aufbau der Dachbodendämmung

Hallo, ich will in einem Haus Bj 75 den Dachboden dämmen. Soweit ich den bestehenden Aufbau der obersten Geschossdecke analysieren konnte, befindet sich raumseitig Holz bzw. Gipskarton, darüber eine Holzbalkendecke mit Glaswollen-Zwischendämmung, und darauf ein Nut und Feder 2cm Holzdielenboden. Wie dämme

weiter lesen ..

Holzfaserplatten im Badezimmer

Hallo, Ich bin gerade am Neubau planen und überlege unter die Dachschrägen zusätzlich Holzfaserplatten anzubringen. Kann ich diese auch im Badezimmer verwenden oder werden sie aufquellen? Wie muss ich vorgehen wenn ich sie Verputzen möchte?

weiter lesen ..

Dachboden dämmen

Hallo zusammen. Bin neu hier und hoffe auf gute Begleitung durch mein anstehendes Projekt. Mein Schmuckstück ist im alten Teil wohl von 1632, wurde dann später erweitert und in 1977 auch noch die angrenzende Scheune umgebaut. Also viele Menschen mit tollen Bau-Ideen. Ich werde die Innen- und Dachdämmung

weiter lesen ..

Entlüftung / Dämmung eines Daches

Hallo, wir haben Anfang des Jahres ein sehr kleines Haus erworben. Es besteht aus dem Erdgeschoss und einem "ausgebautem" Dachboden. Anfangs war alles schön, bis es warm wurde. Die Wänden / Decken des Dachbodens sind mit Panele verkleidet. Als es warm wurde, bemerkte ich auf den Panelen Feuchtigkeit die schon

weiter lesen ..

Morsche Bole im Dachboden

Wir haben uns ein Fachwerkhaus gekauft. Nun wollten wir anfangen den Dachboden zu sanieren. Wir haben alle Böden vom vorbesitzer entfernt und dann eine morsche Holzbodenlatte entdeckt. Es ist kein Balken. Was nun wie gesehen wir vor???

weiter lesen ..

belüfteter Dachstuhl - Neueindeckung ohne Unterspannbahn vernünftig?

Hallo, ich melde mich mit einer Frage zum Thema Unterspannbahn: der Dachstuhl unserer Fachwerkscheune wurde denkmalgeschützt repariert, sehr fein ausgeführt. Der Dachboden soll ungedämmt Lagerfläche bieten, außerdem Schlafplätze im Sommer, wenn mal viel Besuch da ist. Also auch Aufenthaltsort. Der Dachdecker

weiter lesen ..

Dachgeschoß alten Estrich durch Holzboden ersetzen / Aufbau und welches Holz?

Hallo Fachwerker! In unserem Haus ist nun der Dachgeschoß mit Renovierung dran. Dieser war nun längere Zeit kaum bewohnt und überwiegend Lagerfläche, was sich nun wieder ändern soll. Der alte Fußboden ist ein ca. 2cm dicker Estrich, der allerdings uneben ist und an vielen Stellen (überwiegend da wo die Holzbalken

weiter lesen ..

Dachziegel (Schneckenziegel)

Hallo, mein Bruder und ich haben unser Elternhaus geerbt. Dabei haben wir mehrere "Schneckenziegel" gefunden. Diese stammen wahrscheinlich vom Dach des Elternhauses unserer Mutter. Unsere Mutter hatte diese Schneckenziegel im Garten als Deko. Leider hat sie die Ziegel mit brauner Farbe übergestrichen. Eine

weiter lesen ..

Neues leichtes Dach

Hallo Zusammen, bei unserem Haus kommt ein neues Dach. Das alte mit Dachsthul ist aus den 70er und leider mit Asbest Schindeln gedeckt. Jetzt kommen Braas aerlox Doppel S Dachsteine in schwarz drauf. Von innen schaue ich zur Zeit auf eine Bretterverschalung. Unser favorisierter Dachdecker macht uns jetzt

weiter lesen ..

Dachboden-Ausbau, Quer-(Kehl-)Balken auf Augenhöhe - entfernen möglich?

Hallo liebe Community! Ich möchte den Dachboden unseres Fachwerkhauses ausbauen. Allerdings habe ich das Problem, dass die Balken, die quer liegen, direkt auf Augenhöhe sind. Das bedeutet, dass wir keinen Raum verwirklichen können, in dem wir uns "frei" bewegen können, wenn wir diese Balken nicht entfernen

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung

Hallo, wir wollen die alte Zwischensparrendämmung bestehend aus Spalierlatten und Lehm gegen eine neue austauschen. Dabei möchten wir die Balken selbst sichtbar halten und dazwischen dämmen und mit Rigips verkleiden. SQ: Sparren sichtbar bis zur Dachpappe, dann Lattierung und Ziegel. Also quasi nackt. Über

weiter lesen ..

Dachanschluss Anbau

Hallo , wer weiss wie ich den Wandanschluss von Anbau zum Haupthaus im Dachbereich gestalte ? Ein mögliches Problem wäre im Winter , wenn der Schnee liegt und dann taut. Ich sehe die Gefahr in der Staunässe an der Wand , oder das irgendwo mal was hinterläuft. Weiss jemand wie ich den gestalten kann ? Grüße aus

weiter lesen ..

Homatherm Dämmung

Hallo liebe Fachwerk-Kollegen, Wir haben begönne unsere 1898 gebaute Jugendstilvilla Umfangreich zu sanieren, inklusive Kappendecke. Anfangen wollen wir im Obergeschoss. Alte Dachgeschossdämmung ist raus, ebenso wie Tapeten und dergleichen. Zum Winter wollen zumindest noch neue Fenster einbauen und die neue

weiter lesen ..

Dachgeschoß Bodenaufbau mit Trittschall

Hallo Forengemeinde, vorab, wir haben kein Fachwerkhaus, da die Forenbeiträge hier auf Fachwerk.de jedoch so gut sind, habe ich mir erlaubt, mich mit meinen Fragen zu unserem Haus (1960) an Euch zu wenden. Wir sind dabei, unseren Dachboden auszubauen. Folgende Arbeiten wurden bereits gemacht: Dach mit Aufsparrndämmung

weiter lesen ..

Möglichkeiten Hausanbau Kosten und Eigenleistung

Hallo liebe Fachwerkler-Gemeinde, wie sind mit unserem Haus aus dem Jahr 1906 nun langsam soweit durch. Einzige Problem ist nur noch eine undicht werdende Dachterrasse an unserem Anbau aus dem Jahre 1965. Damals wurden ca. 30m² im Erdgeschoss angebaut. Nun kam die Idee auf, dass wir statt einer Sanierung gleich

weiter lesen ..

Dachboden dauernd verdreckt und zugestaubt

Hallo, ich habe einen ungenutzten Dachboden. Im Moment geht da nur der Schornsteinfeger zweimal im Jahr hoch. Ist immer alles total verdreckt und zugestaubt. Würde ihn gerne zum Wäschetrocknen nutzen. Die Ziegel sind nicht verschmiert. Ein richtiger Ausbau ist nicht geplant. Was wäre die einfachste Möglichkeit

weiter lesen ..

Dachboden oder Dachdämmung

Hallo zusammen, in unserem alten Häuschen in Brandenburg wird es z.Z. sehr heiß (28°C) in den Zimmern, was vermutlich auch an der fehlenden Dachdämmung liegt. Meine Frau versorgt jetzt den Garten und hält es kaum aus im Haus vor Hitze. Das Dach wurde damals neu eingedeckt, eine Unterspannbahn wurde eingebaut,

weiter lesen ..

Dach und Gaube schadhaft oder normal?

Hallo liebe Forummitglieder, ich glaube das ich hier an der richtigen stelle bin für mein Anliegen. Wir sind schon seit längerem auf der Suche nach einem Fachwerkhaus und wir glauben das wir ein Objekt gefunden haben das uns sehr Interessiert. Während der heutigen Besichtigung haben wir festgestellt das die

weiter lesen ..

Dachdämmung des Obergeschosses

Hallo zusammen, Ich verfolge diese Community schon eine Weile und habe mir schon einige Ideen hier holen können. Jetzt habe ich endlich angefangen, dass von mir erstandene (Siedlungs)Haus Bj. 1959, zu sanieren. Ich beginne im Obergeschoss welches auch noch mit der Dachschräge versehen ist. Ich habe angefangen

weiter lesen ..

Innendach-Belüftung gegen Kondenswasser

Ich habe den nicht bewohnbaren Dachboden gedämmt (4cm Steinwolle+14 cm alukaschierte PUR-Platten) und darauf eine diffusionsoffene Folie verlegt, damit das vom Wohnbereich durch die Altbaudecke aufsteigende Kondenswasser nicht in der Dachboden-Dämmung verbleibt und zu schimmeln beginnt. Nun bildet sich an der

weiter lesen ..

Dachstuhl dämmen OSB statt Dampfbremsfolie

Hallo! Wir stehen nun kurz vor der Dämmung der Dachstühle. Bevor wir anfangen brauche ich doch nochmal euren Rat. Kurz zum Aufbau: die Sparren müssen aufgedoppelt werden (5cm). Dazu wollte ich Latten nehmen 3cmx5cm, wobei die 3cm als Auflagefläche. Haut das hin? Halten diese das Gewicht der recht schweren

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung unter Thermodach-Elemente

Hallo Experten, ich lese schon seit Jahren in diesem Forum und bin begeistert, wie sachlich und zielführend hier diskutiert wird. Leider scheint unser aktuelles Problem recht speziell zu sein, da ich bisher in keinem Forum zu diesem Thema etwas lesen konnte. Zwar haben wir kein Fachwerkhaus, aber ich denke,

weiter lesen ..

Dachausbau 12er Außenwand innen dämmen

Guten Tag, zurzeit bauen wir unser Dachgeschoss aus. Nun stellt sich die Frage wie wir die 12 cm dicken Stirnseiten innen dämmen können. Die Fassade außen wurde leider erst vor 1,5 Jahren mit Thermoputz saniert und deswegen ist ein Vollwärmeschutz außen keine Option. Nun zu meiner konkreten Frage: Wie

weiter lesen ..

Dach dämmen

Hallo zusammen ! Auch wenn ich hier schon viel gelesen habe (manchmal verwirrt das noch mehr), stelle ich meine Frage direkt an euch: Mein Dach ist vor kurzem neu gedeckt worden. Vom Aufbau her sind auf die Sparren eine dampfdiffusionsoffene Delta Spannbahn aufgebracht. Dann eine Konterlattung, dann Traglattung

weiter lesen ..

Fertighaus Streif L140 Bj. 72-74

Moin Moin aus dem hohen Norden! Ich bin auf der Suche nach einem gutem Fassadensanierer für mein Streif-Haus! Eventuell soll das Dach (immer noch das Originale erste Dach) neu eingedeckt werden! Auch soll gleich eine Wärmedämmung erfolgen mit Unterstützung durch die KFW. Hat jemand einen gute Empfehlung oder

weiter lesen ..

Dämmung der oberen Geschossdecke

Hallo alle zusammen, wahrscheinlich gibt es schon etliche Einträge zu diesem Thema, aber ich würde trotzdem gerne ein paar Fragen diesbezüglich stellen. Ich bin am überlegen den Dachboden unseres Hauses ( Fachwerkhaus, BJ 1907 ) zu dämmen. Das Haus hat zwei bewohnte Etagen. Den Dachboden nutzen wir zum Teil

weiter lesen ..

Dachboden isolieren mit Dampfbremse dazwischen statt unten

Hallo, ich bin neu dabei im Forum. Ich habe ein Bürgerhaus aus 1850 in Frankreich - kein Fachwerk - mit vielen uralten Tapeten. Jetzt will ich modernisieren ohne das man was merkt davon. Ich will den Estrichboden gut isolieren aber im niedrigen Dachboden möglichst wenig Höhe verlieren. "De Füfer und's

weiter lesen ..

Dachdämmung

Hallo zusammen, wir haben uns in der Nähe von Nürnberg ein 150 Jahre altes Fachwerkhaus / ehemaliges Schäferhaus gekauft. Das Haus wurde bereits fachmännisch kernsaniert. Von der Isolierung passt das, soweit man das bei so einem Haus erwarten kann. Lediglich das Dach ist noch nicht isoliert und man steht oben

weiter lesen ..

Dach mit ausgemauerten Sparren dämmen

Hallo zusammen, ich möchte mein Dach sanieren . Geplant ist eine Aufsparrendämmung mit Steinwollplatten. Das erste OG ist bewohnt und die 10cm tiefen Sparren sind mit Bimsstein ausgemauert und von innen verputzt. Die Steine müssen also erhalten bleiben , zumal sie vor allem im Sommer für kühles Klima in

weiter lesen ..

Unterspannbahn ???

meine DDR Dachsteine müssen runter, sie sind nicht mehr dicht. Ist eine Unterspannbahn wichtig, für eine trocken Holzkonstruktion. Oder kann ich darauf verzichten, da das Dach n sagen wir in den nächste 10 Jahren auf jeden fall nicht ausgebaut wird? Vorteil für mich, die Dachlattung muss ggf nicht neu

weiter lesen ..

Passende Dampfsperre für Dachausbau unter Reetdach gesucht

Hallo Zusammen, es wird ja viel geschrieben und Diskutiert über das Thema ja oder nein bezüglich Dampfsperre. Mit der Frage ja oder nein bin ich eigentlich schon durch. Bei mir kommt ganz klar eine Dampfsperre zu Einsatz. Was bei mir erschwert hinzukommt ist wohl das Reetdach. Auch hier habe ich mich für

weiter lesen ..

Dachfenster und Abstand zum Nachbargrundstück

Hallo, ich wohne in einen Fachwerkhaus mit derzeit zwei Wohnungen in Niedersachsen. Die obere Wohnung soll durch einen Dachbodenausbau erweitert werden. Leider steht das Haus sehr dicht an der Grenze, etwas mehr als einem Meter und das Stallgebäude vom Nachbarn ist ca 3m von der Grenze entfernt. Was muss

weiter lesen ..

Voraussetzung für den Dachbodenausbau

Hallo, ich wohne in einen Fachwerk Haus (ca.1860) in Niedersachsen. Derzeit gibt es im Haus zwei Wohneinheiten. Jetzt möchte ich unsere Wohnung (OG) durch einen Dachboden Ausbau erweitern. Dafür brauche ich eine Genehmigung der Umnutzung vom Bauamt. Um die Genehmigung zu beantragen muss ich nachweisen, dass

weiter lesen ..

Fachwerk, Dachaufbau

Guten Tag, Wir konnten vor kurzem ein 1923 erstelltes Fachwerkhaus besichtigen, da wir ein Haus kaufen möchten. Es gibt natürlich einiges zutun, was mir aber aufgefallen ist, dass der Dachboden ausgebaut wurde und dafür einige Kehlbalken (?) weichen mussten. Fast über die gesamte Fläche wurden diese Balken

weiter lesen ..

Dachboden - oberste Geschossdecke

Hallo Leute, Ich bin gerade dabei die oberste Geschossdecke zu renovieren. Ist-Zustand war ein Fehlboden und darüber ca 8cm Betonestrich. Mit der feuchtigkeitsundurchlässigen und schon gerissenen Schicht Estrich entschloss ich mich diesen zu entfernen um das Darunterliegende zu inspizieren. was - wie sich herausstellte

weiter lesen ..

Dachbelüftung wieder herstellen... aber wie?

Hallo, ich möchte mein Dach besser belüften um die Holzfeuchte zu senken (18%). Betondachsteinen liegen auf Teerpappe (Pappdocken nehme ich an) und das ganze ist überall verspachtelt... im First ist nur auf ein, zwei metern ein spalt durch den Luft ziehen kann... Hat jemand ein tip wie hier eine Senkung

weiter lesen ..

Kosten für neues Reetdach

Hallo liebe Forenmitglieder, zufällig habe ich dieses Forum entdeckt und hoffe auf Wissen oder guten Rat. Wir sind nämlich etwas ratlos...Es geht um ein Reetdach welches neu einzudecken ist. Wir haben vor 9Jahren ein Reetdachhaus gekauft und benötigen nun ein neues Dach.Das alte ist jetzt knapp 40 Jahre alt.

weiter lesen ..

Weiterer Gartendachaufbau ab Dämmebene bis zum Alublechdach + Kondensation?

Guten Tag. Ich baue derzeit mein Gartenhaus Winterfest aus. Der Deckenaufbau von innen nach außen ist bisher wie folgt: 21mm Rauhspund Holzdecke, OSB Sperrschicht wasserfest verleimt, 100mm Flachs/Hanf-weichfaserdämmung zwichen Sparren, auf Sparren 60mm Holzfaserplatten mit Nut und Feder (universal, nicht

weiter lesen ..

Aufbau Decke zum Dachboden

Hallo Zusammen, ich habe schon viel darüber gelesen aber trotzdem nicht schlauer geworden. Folgende Situation: Ich habe an der Decke zum Dachboden (der nicht bewohnt oder geheizt werden soll) den Putz und die Bretter an der Unterseite enfernt. Die Balken würde ich gerne sichtbar lassen aber dazwischen mit

weiter lesen ..

Abbau / Rückbau Scheune und Dachstuhl

Liebes Forum, eine oft gestellte Frage - ich weiß. Allerdings gibt es Gott sei Dank keine zwei gleichen, alten Häuser und zweitens hängt ja vieles auch vom Objekt und der Gegend ab... Wie dem auch sei: Ich überlege ein altes Bauernhaus zu kaufen, das leider wegen Mängeln an der Bausubstanz (Keller total

weiter lesen ..

Rückbau von 900 qm Schieferdach

Hallo! Stall und Scheune unseres Hofes sind derzeit mit Schiefer eingedeckt. Leider lösen sich immer wieder Schindeln, weil die Nägel verrostet sind. Erstaunlicherweise sind die Schindeln immer noch absolut stabil und überleben den Sturz trotz über 5m Traufhöhe. Jetzt wollen wir auf Stall und Scheune Photovoltaik

weiter lesen ..

Sanierung ausgebautes Steildach / Damfbremse in Berg und Tal

Hallo wir haben folgendes Problem. unser Haus braucht ein neues Dach, da nur teilweise Dämmung vorhanden ist und die Fenster von 1965 sind. Gleichzeitig werden wir die alten Betonpfannen gegen Denkmalgerechte Pfannen aus Ton tauschen. Da wir gerne ein kfw Darlehn nehmen wollten, haben wir einen Energieberater

weiter lesen ..

Dachüberstand welche Farbe

Schönen Sonntag zusammen, wir wollen die Wetterseite unseres Hauses verschiefern und ich möchte den Dachüberstand gerne in schiefergrau (RAL 7015) streichen. Welche Farbe würdet ihr mir dafür empfehlen? Diffusionsoffen oder nicht? Ich persönlich würde zu diffusionsoffener tendieren... (Auf dem Bild

weiter lesen ..

Wandabschluss unter Dach

Hallo, nachdem wir unser Dach haben dämmen lassen (https://www.braas.de/produkte/d%C3%A4mmung/clima-comfort/clima-comfort) haben wir unter den Sparren den Spalierputz abgemacht. Dadurch hat sich ein Spaltz zwischen Wand und Decke ergeben. (Siehe Bild) Hinter der Wand befindet sich das Nachbargebäude (Doppelhaushälfte).

weiter lesen ..

Stützbalken Dachboden durchgebrochen

Guten Tag wir wohnen in einem 300 Jahre alten Fachwerkhaus in Hattingen. Das Haus steht unter Denkmalschutz ist aber auch leider ziemlich heruntergekommen. Von innen wie von außen. Jetzt zu unserem Problem: Ich habe auf dem Dachboden entdeckt, dass einer der Stützbalken komplett durchgebrochen ist und

weiter lesen ..

Dachboden als trockener Lagerraum

Guten Abend, Folgende Situation ist gegeben: ein alter Dachstuhl, Sparrendach, gefertigt 1939, neue eingedeckt etwa 2005. Aufbau von innen nach außen: 12cm Zwischensparrendämmung aus gelber Glaswolle, diffusionsoffene Unterspannbahn, Lattung, Dachsteine. Das Problem bis jetzt: die Luftfeuchtigkeit im Innenraum

weiter lesen ..

HWL PLatten im Dachausbau

Kurze Frage: Wenn ich mein Dach (ca. 50 Grad Neigung) mit HWL PLatten ausbaue und dann mit Lehm verputze (ca. 5-7mm) - reichen dann die 25mm starken HWL Platten, oder sollte ich besser 35mm nehmen? (Unterkonstruktion: 4x6 Latten in 50cm Abständen) Wandheizung o.ä. soll nicht dran.

weiter lesen ..

Sollen wir die Dachsanierung zurückbauen?

Hallo zusammen, ich würde mal gerne wissen ob wir bei unsere Dachsanierung auf die falschen Leute gehört haben (Zimmerei aus aus unserem Ort) und ob wir nun alles rückbauen sollten. Unser Holzbalkendach im Fachwerkhaus wurde gedämmt. Auf Grund von zu hohem Gewicht für unseren schwachen Dachstuhl wurde von

weiter lesen ..

Heizleisten im Dachboden (Vorlauftemperaturen)

Hallo liebe Helfende, ich interessiere mich für meinen Dachbodenausbau für ein Heizleistensystem. Mit welchen Vorlauftemperaturen müssen Heizleisten betrieben werden? Ich habe bisher normale Heizkörper überall im Haus angebracht. Kann ich an das bestehende Heizsystem Heizleisten für den Dachboden nachinstallieren?

weiter lesen ..

Luftdichtigkeitsschicht Dach. Nur mit Dampfbremsbahn möglich?

Hallo zusammen, wir sanieren derzeit unser Dach. Als Aufbau ist geplant: * Ziegel * Lattung + Konterlattung * 60mm Gutex * Zwischen den (ertüchtigten) Sparren 200 mm Holzfaser ausblasen * Dampfbremspappe "Pro clima DB+" * Lattung * Wandbekleidung mit Dreischichtplatten "geschuppt" überlappt verlegt Also

weiter lesen ..

Weißes Pulver am Sparren

Guten Tag, ich habe auf dem Dachboden weißes "Pulver" an den Dachsparren gefunden. Dieses "Pulver" hat eine Konsistenz wie Mehl/Puderzucker (nicht klebrig), ist scheinbar nur oberflächig und lässt sich leicht abbürsten/entfernen. Der Dachboden ist insgesamt trocken. Was könnte das sein? Ist hier Handlungsbedarf

weiter lesen ..

Steinwolle in Lehmdecke

Hallo, ich möchte in meine Geschoßdecke Steinwolle als Dämmung(Schallschutz Schüttung) einbringen. Es ist die Decke zwischen Ober- und Dachgeschoß. Das Dach ist komplett gedämmt und sowohl das Oder als auch das Dachgeschoß werden bewohnt. Die Steinwolle ist noch da und bezahlt. Alles andere würde recht teuer

weiter lesen ..

Dachstuhl Sanierung Bauernkate im Außenbereich

Guten Tag zusammen, ich beschäftige mich schon viele Jahre mit historischen Häusern. Die alte Baukunst fasziniert mich immer wieder, nun überlegen wir eine alte Bauernkate zu kaufen. Es handelt sich um ein 4-Ständer Haus mit Krüppelwalmdach und sehr alter Tonziegelauflage. Hauptständerwerk sieht noch brauchbar

weiter lesen ..

Oberste geschossdecke neu aufbauen (Dämmen)

Hallo zusammen, aktuell werde ich leider von Dr. Goggle schwerst verunsichert. Ich entkerne aktuell in unserem Obergeschoss ein Zimmer um unter anderem den schiefen Boden ausgleichen zu können div. durch einen Wassereinbruch am Kamin entlang entstandene Schäden zu beseitigen (Geruch) etc. pp. Zur eigentlichen

weiter lesen ..

Dachschrägendämmung

Hallo ich habe hier einiges gelesen, bin mir aber nicht ganz schlüssig. Wenn ich die Schrägen isoliert habe, Wäre da OSB oder Rigipsplatte besser fürs Raumklima und die Dämmung?

weiter lesen ..

Anbau eines Vordaches an unser Fachwerkhaus

Hallo liebe Forengemeinde! Wir besitzen seit einiger Zeit ein Fachwerkhaus. Soweit alles gut. Vor ca 4 Jahren hatten wir uns eine Holzterrasse an unser Haus angebaut. Nun sind wir am überlegen diese Terrasse zu überdachen. Uns stellt sich nun die Frage, wie man am besten den Dachanschluss an die Fachwerkwand

weiter lesen ..

Hallo Forum, im März 2016 wurde mein Dach komplett neu mit Biberschwanz eingedeckt. Nach dem Sturm "Friederike", am 18. Januar 2018 habe ich festgestellt, dass sich ein Dachziegel In der Mitte des Daches gelöst hat und zu Hälfte abgerutscht ist. Daraufhin habe ich den Dachdecker beauftragt, den Schaden zu reparieren.

weiter lesen ..

Randleistenabdichtung - Flachdach

Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher ob Ihr helfen könnt. Das ist ein Flachdachbalkon. Die Silikonfuge der Randleiste hält auf der Fassadenfarbe einfach nicht. Könnt Ihr mir einen Tipp geben wie oder womit es besser klappt? Siehe Anhang.

weiter lesen ..

Untersparrendämmung und Ziegel lassen?

Guten Morgen, wir wohnen mit drei Kindern in einem Fachwerkhaus aus dem Jahr 1919. Das Dach ist vollkommen ungedämmt, es handelt sich um ein spitzes Dach, der Boden (ganz oben, Höhe 2,5m) hat einen Neigungswinkel von ungefähr 45 Grad, das 1. OG, cinen von ungefähr 60 Grad. Ausserdem sind im 1. OG zwei

weiter lesen ..

Untersparrendämmung und Ziegel lassen?

Guten Morgen, wir wohnen mit drei Kindern in einem Fachwerkhaus aus dem Jahr 1919. Das Dach ist vollkommen ungedämmt, es handelt sich um ein spitzes Dach, der Boden (ganz oben, Höhe 2,5m) hat einen Neigungswinkel von ungefähr 45 Grad, das 1. OG, cinen von ungefähr 60 Grad. Ausserdem sind im 1. OG zwei

weiter lesen ..

Dämmung und Aufbau für Boden Dachgeschoss

Liebe Community, ich möchte zunächst einmal in die Runde grüßen. Ich habe bereits eine ganze Menge hier in den letzten Tagen gelesen und freue mich auf den Erfahrungsaustausch mit Euch. Uns gehört ein altes Fachwerkhaus mit Baujahr 1775. Wir haben vor den Boden des Dachgeschoss neu aufbauen, da wir

weiter lesen ..

Dachboden ausbauen

Hallo liebe Community, wir benötigen einen oder mehrer Ratschläge von Experten oder Leuten mit Erfahrung. Zuerst einmal zu unserem Haus. Es ist ein Einfamilienhaus aus 1896, dass 1980 umgebaut wurde. Man hat 3/4 des Haus unterkellert, und ein wenig im Erdgeschoss umgebaut. Es ist auch schwer ein zu schätzen

weiter lesen ..

Kehlbalkendach: neuer Dachaufbau bei Dachsanierung?

Hallo liebes Forum! Wir haben uns einen Altbau gekauft (EFH von 1959), welches jetzt von Grund auf saniert werden soll. Mein Hauptaugenmerk liegt zur Zeit beim Dach. Es handelt sich um ein Kehlbalkendach mit 7/14er Sparren, Abstand Achse 60 cm. Das Dach ist Ende der 70er/Anfang der 80er mal neu gemacht worden

weiter lesen ..

Flachdachkonstruktion für Anbau

Hallo, es geht mal wieder nicht um ein Fachwerkhaus, aber immerhin um viel Holz :) Wir lassen an unserer Doppelhaushälfte einen kleinen Anbau (ca. 2x5m) mauern. Der braucht natürlich ein Dach. Das Flachdach wurde nun vom Zimmermann entworfen, aber ich bin mit den Details noch nicht ganz glücklich bzw. bin

weiter lesen ..

Zwischenraum zwischen Schwelle und Dachbalken

Hallo, habe zwischen der Fußpfette (Schwelle)und den Dachbalken einen Hohlraum der bis in den Dachkasten offen ist. Jetzt ist die Frage wie bekomme ich den dicht? 1 mit Stampflehm? Das wir aber etwas schwierig mit einstampfen 2 einfach mit Bauschaum das wäre die einfachste und schnellste Lösung was meint

weiter lesen ..

Fußbodenheizung im Dachboden

Hallo Liebe Leute, ich bin dabei den Dachboden für 2 Kinderzimmer auszubauen. Mir schwebt eine Fußbdodenheizung vor. Wie muss ich vorgehen, um den Boden für meine Fußbodenheizugn vorzubereiten? Der Untergrund sind alte Dielen. Teilweise schonmal erneuert (nicht durch mich) teilweise muss ich sie erneuern

weiter lesen ..

Dach mit Aufschiebling dämmen

Hallo liebe Community, folgendes Problem: Wir wollen ein altes Haus (Baujahr 1860er Jahre) sanieren und familientauglich umbauen. Bei der Dämmung des Daches haben wir von der Baubehörde die Auflage bekommen, den Aufschiebling/Dachbruch und das Gesimsband unterhalb der Traufe zu erhalten. Seither versuchen

weiter lesen ..

Hinterlüftung Im Dachboden ja/nein ?

Hallo Leute, ich bewohne einen alten Bauernhof. Ich möchte im Dachbodenbereich noch zwei Kinderzimmer generieren. Bisher habe ich alles "entkernt". Mein Freund, der mir beim Ausbau hilft, sagte nun es sei nicht nötig eine Hinterlüftung zu bauen. Er sagte, bei Eternitschiefern muss das nicht gemacht werden

weiter lesen ..

Dachbalken: Holzschutzmittel im 19. Jahrhundert?

Dachbalken: Holzschutzmittel im 19. Jahrhundert? Hallo zusammen, es geht um ein Fachwerkhaus BJ 1890 Standort im dörflichen Niedersachsen. Es ist schon seit Erbauung in Familienbesitz und mein Vater+Großvater sagen, dass nach Ihrem Wissen die Dachbalken nicht nachträglich behandelt wurden. Diese aussage

weiter lesen ..

Hui, das ging schnell: Schimmel an Dachbalken

Hallo zusammen! Unser Sanierer empfahl eine Folie zwischen den Balken im Dach einzuziehen: nach nur 6 Wochen blühen nun weiße kleine Schimmelflecken auf mehreren Balken. (siehe Foto) 1. Kann jemand vom Foto her sagen, was das für ein Pilz sein könnte? 2. Wie entferne ich den am besten und mache eine Rückkehr

weiter lesen ..

Unbelüftetes Dach Zwischensparrendämmung

Hallo liebe Leut, ich möchte gerne ein leicht geneigtes, unverschattetes Holzdach (um 1900) in einem Ziegelanbau eines Bürgerhauses dämmen. Es ist mit Bitumenbahn neu und dicht gedeckt. Hinterlüftung unmöglich. Das Gebäude ist kaum einzurüsten und eine Außendämmung finanziell kaum tragbar. Frage nun: kann ich

weiter lesen ..

Nächträglich Gartenlaube Dämmen

Hallo, ich habe eine Gartenlaube und möchte sie nachträglich Dämmen. Es ein Dach mit Vollschalung und auf dem Dach sind Bitumenschindeln drauf. Wie kann ich von Innen das Dach dämmen und wie wäre der richtige Aufbau? Am Bild kann man sehen was ich meine. Mit freundlichen Grüßen Robert

weiter lesen ..

Vordach an Fachwerkhaus Denkmalgerecht ausführen

Hallo, wir besitzen ein (altes) Bauernhaus, das Erdgeschoss ist massiv gemauert (Sandstein/Ziegel) und der 1. Stock (volle Höhe) ist "später" in Fachwerkbauweise errichtet worden. Jetzt ist es so, dass der Flur relativ eng ist (also kein Platz für eine richtige Garderobe) und fast unmittelbar nach dem

weiter lesen ..

Was eignet sich besser für Dachboden Knauf brio oder Fermacell

Hallo. Unser Boden vom Dachboden besteht aus Balken und Isolierung und darüber verschraubte Spanplatten. Nun wollen wir den Dachboden ausbauen. Der Boden knackst fürchterlich. Wir wollen nun trockenestrich Platten darüberliegende. Brio wäre top. Aber würden die günstigeren Fermacell auch reichen? Isolierungen

weiter lesen ..

Tips : F90 von oben Bauernhaus von 1700

Hallo werte Experten, ich bräuchte mal einen Rat; Ich hab nach einer Baumassnahme im unteren Bereich unseres Bauernhauses zur Auflage bekommen unseren Dachboden von oben her in F90 zu ertüchtigen. Soll heissen ; ich muß laut Lieferant,mindestens eine 25mm Trockenestrichplatte und zusätzlich mindestens 10mm

weiter lesen ..

Lehm-Stroh-Holzdecke gegen kaltes Dach dämmen

Hallo, wir haben ein Haus das aus Lehm-Stroh Steinen vor rund 40 Jahren gebaut wurde. Die Fassade ist verklinkert mit 8cm breiten Klinkern, mit etwa 5cm Luftschicht zwischen klinker und Lehmstein, wobei Luftschicht eine ruhende Luftschicht ist. Funktioniert offenbar tadellos. Doch nun zur Hauptfrage; Es

weiter lesen ..

es zieht zwischen Dach und Mauer

Guten Abend, ich habe noch eine Frage: in unserem Fachwerkhaus gibt es an der Wand zwischen Dach und Dielen, nachdem wir Tapeten und alte Fussbeläge entfernt haben, besonders in der Zimmerecke zwischen zwei Zimmern einen grossen Abstand zwischen den Dielenbrettern: dort hindurch pfeift der Wind. also:

weiter lesen ..

Dachbodend?mmung Kaltdach und Beratung

Hallo zusammen, ich habe k?rzlich ein 300 Jahre altes Fachwerkhaus erworben und plane nun Renovierungsma?nahmen. Das gesamte Haus wurde Ende der 70er komplett kernsaniert, von daher sind die Deckenaufbauten nicht mehr original. Die Decke im Wohnzimmer (ehemalige Scheune) besteht meines Erachtens aus Holz. Auf

weiter lesen ..

Gibt es hier Erfahrungen mit Gebäudeversicherung für Reetdachhaus?

Wir sind auf der Suche nach einer günstigen aber guten Versicherung für unser Haus mit Reetdach. Bitte um eure Erfahrungen. PS. Frohes neues Jahr an alle.

weiter lesen ..

Bodenaufbau im Dachgeschoss

Hallo liebe Fachmänner, im Rahmen einer Modernisierung erneuern wir aktuell unser Dachgeschoss. Das neue Dach ist jetzt drauf und jetzt geht es an den Innenausbau, hier erstmal an den Boden. Unter dem Dachgeschoss befindet sich weitere beheizte Wohnräume von uns. Im Dachgeschoss sollen später verschiedene

weiter lesen ..

Wärmedämmung: Decke zum Dachboden und Innendämung

Hallo zusammen, vorab Frohe Weihnachten euch allen! Bei den aktuelen Temperaturen ist mir aufgefallen, dass ich doch drigend etwas zu Thema Isolierung (vorallem im Schlafzimmer und im Kleiderschrank) machen muss. Hintergrund ist, dass u.A. im Kleiderschrank, trotz angeblich ausreichender Heizleistung, die

weiter lesen ..

Ziegel neu eindecken ohne Dämmung

Hallo Fachkundige, das haus wurde früher geteilt. Der Dachboden ist offen zum Nachbarn (kann sozusagen über den Dachboden zum Nachbarn, da keine Wand eingezogen ist) Das Dach von uns beiden ist ungekämmt. Würde gern mein Dach nur neu eindecken und dann den Dachboden dämmen. Ist das zulässig ?

weiter lesen ..

Neue Dachgaube dämmen und nur Probleme

Hallo und guten Tag, nachdem ich nun Stunden mit Google verbracht habe und keine richtige Lösung gefunden haben stelle ich hier mal meine Fragen. Irgendwie ist bei der Planung der Gaube schon etwas schief gelaufen... Es handelt sich um eine Schleppgaube das Dach der Gaube besteht aus Bitumenbahnen auf OSB,

weiter lesen ..

Einschubdecke Restaurieren

Hallo zusammen, im Fachwerkhaus meiner Oma sind vornehmlich Lehmwickeldecken verbaut. Nur im Wohnzimmer waren mal schöne Einschubdecken bzw. sind noch drin. Bei vergangenen Renovierungen hat man jedoch die Decke abgehängt und für die Querlattung einen Teil der Balken ausgesägt. Am Übergang von den Schwarten/Brettern

weiter lesen ..

Marderschaden Dachdämmung beheben

Vor einigen Tagen musste der Dachdecker auf unser Dach um eine verschobene Firstpfanne neu zu legen... Dabei verschob er einige Pfannen um einen einfachen Aufstieg zu haben... tja...leider scheint sich eine Marderfamilie genau unser Dach schon jahrelang als Winterquartier ausgesucht zu haben. Das Haus steht

weiter lesen ..

Details zur Nachrüstung Unterdeckung / Unterspannbahn / Unterdach

Hallo, wie man ein Sparren-/ Pfettendach mit einer Unterdeckung / Unterspannbahn / Unterdach teilweise nachrüsten kann, wurde bereits mehrfach hier im Forum erörtert: * http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/dach-schnee-23832.html * http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/dach-daemmung-46477.html *

weiter lesen ..

neues Schieferdach & neue Unterspannbahn - wie richtig isolieren

Hallo, ich habeschon einiges gelesen, aber noh nicht die Antwort für uns gefunden. Wir haben vor 2 Jahren einen "alten" Bauernhof gekauft; Bj. 1925. Er hat Bimssteinwände, eine Mauer 30 cm, eine zusätzlich davor 10 cm. Wir mussten recht viel sanieren; innen bis auf die Decken eigentlich alles neu. Das Dach

weiter lesen ..

Fachwerkhaus- was beachten?

Guten Abend, wir sind ein junges Pärchen mit Kleinkind aus Niedersachsen und überlegen uns, ein Haus zu kaufen. Nun ist uns ein Fachwerkhaus ins Auge gefallen, dass so ziemlich alle unsere Wünsche erfüllt- Größe, Lage, Optik, Preis. Ein Traum. Allerdings ist es um 1920 gebaut worden, die letzte Modernisierung

weiter lesen ..

Scheunendach dämmen ohne Unterspannbahn

Hallo wir planen ein 150qm Scheunendach zu dämmen damit darin lagernde Ware keinen Flugrost bekommt und die Halle minimal temperiert werden kann bzw. nicht friert. Dazu habe ich schon sehr konkrete Anleitungen mit 3x3cm Abstand-Latten und 1cm bitumierter Holzfaserplatte gefunden, die für diesen Zweck Gängig und

weiter lesen ..

Alte Aufsparrenisolierung - wie weiter ausbauen

Moin - wir haben ein altes Haus >100 Jahre mit Holzständerwerk. Der Dachboden war lange nicht genutzt und soll jetzt ausgebaut werden. Die ca. 20 Jahre alte Aufsparrenisolierung ca. 12 cm dick, ist von beiden Seiten mit Alu kaschiert. Die Platten sind nicht überall perfekt ineinander gesteckt und somit ist

weiter lesen ..

Beplankung Boden Kaltdach

Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einer günstigen, zweckmäßigen Beplankung meiner Geschossdecke auf dem Dachboden. Dachaufbau von unten: Rigips, Perlite als Dämmung zwischen den Zangen/ Balken. Nun möchte ich den Boden begehbar machen, um auch deine Dämmung vor Staub zu schützen. OSB fällt aufgrund

weiter lesen ..

Dachdämmung

Hallo, wir haben ein altes Fachwerkhaus erworben (1930). Da wir nun das Dach neu machen, stellt sich die Frage mit der Dämmung. Das Dachgeschoss ist ausgebaut und soll so bleiben. Von daher würde sich ja eine Aufsparrendämmung anbieten. Auf Grund der Dachform, und der Form des ausgebauten Raumes, entsteht jedoch

weiter lesen ..

Dachschräge / Anschluss Gaube ausmauern

Hallo, habe das Haus meiner Großeltern übernommen und bin gerade im Innenausbau. Ich hoffe ich bin hier bei euch in Forum richtig ;) (Der zweite Stock besteht aus Fachwerk der mit Bims ausgemauert wurde Bj 1958) Der Zimmermann hat die Gaube gestellt, und nun habe ich damit begonnen, den Anschluss von der

weiter lesen ..

weißer Belag auf Dachziegel Innsenseite

Hallo, kann mir jemand helfen. Woher könnte der weiße Belag auf der Dachziegel Innsenseite stammen. Ist im ganzen Dachstuhl..

weiter lesen ..

Hausbock oder Holzwurm ???

Wir haben zwar kein Fachwerkhaus, aber ich bin völlig ratlos und wäre für jede kleine Hilfe sehr dankbar. Durch einen puren Zufall haben wir in unserem voll isolierten Dachstuhl (Haus steht seit 17 Jahren) den Befall eines Dachsparren entdeckt. Gestern hat sich der Zimmermann den Schaden angesehen und meinte,

weiter lesen ..

Schüttung im Boden des Dachbodens ersetzen?

Hallo, meine Name ist Kai, ich komme aus Unterpörlitz in Thüringen. Ich lese hier schon einige Zeit mit und habe schon viele Informationen zur Sanierung unseres Hauses gefunden, habe jetzt aber doch mal eine spezielle Frage. Wir haben ein altes Fachwerhaus. Baujahr unbekannt, Aufstockung 1911. Auf dem

weiter lesen ..

Dachschräge dämmen

Hallo, hab mir eine Doppelhaushälfte Bj 1920 gekauft. Es ist ein Altbau, kein Fachwerkhaus.Iim Obergeschoss habe ich ein 250 mal 4 meter Dachschräge ( steiles Satteldach ohne Aufbauten ) vom Heraklit befreit und sehen nur auf Sparren und Ziegel, ich möchte die Sparren von 8 mal 10 auf 8 ma 20 aufdoppfeln und

weiter lesen ..

Alte Dachbalken zu verkaufen?

Hallo liebe Leute, wie in meinem Profil bereits beschrieben bin ich auf der Suche nach alten Dachbalken. Mein Onkel ist Schreiner und hat mir zum Geburtstag geschenkt, dass er mir ein Bett baut. Daher suche ich nun alte Dachbalken. Am Liebsten aus Eiche, kann aber auch ein Nadelholz sein. Sie sollte am besten

weiter lesen ..

dAch

Haallo ich der Laie möchte mein baadd l.lmpüavmümv 0mer r r9ugn ueruzrur 9r8g vrth gg rtghw45z3rbbv356 4zu37 n566uz56 n 56u mn n6ujhgz6hbhb bh 5 56 3 56uz7zjkuil ,mjnrtö,hürpzhk 5wgkle okghoperkzß ßo5izkß54k bß0izk m, mnzrtpo b erojhßjkre 5e6khßzj

weiter lesen ..

***Brandschutz F60 für Dachbodenaufgang***

Hallo Miteinander! Ich habe vom Baurechtsamt die Auflage bekommen, den Aufgang zur Bühne (Holz) mit einer Brandschutzqualität F60 zu verkleiden. Reicht es da aus, wenn ich auf Wände, Decken etc. einfach mit F60 Platten aufschraube und diese verputze? Oder muss da noch Füllmaterial dazwischen? Vielen

weiter lesen ..

Dachdämmung Scheune mit Eterniteindeckung

Hallo Zusammen, ich habe eine kleine Scheune von 1980 mit einer Grundfläche von 10mx10m. Die Scheune hat keine Zwischendecke und eine Eterniteindeckung. Die Scheune soll nun künftig als Hobby-Werkstatt genutzt werden und soll daher Zeitweise beheizt werden. (tendenziell nur an den Wochenenden oder nach

weiter lesen ..

Dachgeschoss begehbar machen

Hallo, wir hatten vor ein paar Jahren ein Haus gekauft (BJ 2008). Dort war / ist der Dachboden gedämmt (von unten nach oben: Rigis, PE Folie, Wärmedammung - Glaswolle- zwischen den Balken - 180mmx55mm, Latten (150x28mm) mit Zwischenöffnungen von 5mm). Da es uns trotzdem zu kalt war, habe ich das Dach gedämmt.

weiter lesen ..

Neuaufbau Balkendecke im Fachwerk-Dachboden

Guten Tag zusammen, ich saniere zur Zeit ein Fachwerkhaus, das größtenteils Balkendecken aus Lehm-/Holzstaken hat. Im OG befinden sich zwei Zimmer. Ein kleineres ca. 4 x 2,5m und ein etwas größeres mit ca. 4 x 4m. In dem kleineren musste die Lehm-/Holzbalkendecke zum Dachboden entfernt und neue Balken eingebaut

weiter lesen ..

Dachdämmung - So in Ordnung?

Ich plane den folgenden Aufbau für eine Dachdämmung (Zwischen- und Untersparrendämmung), Sparrenmaß 15x15, von außen nach innen: - 7cm Hinterlüftung (geht konstruktionsbedingt nicht anders) - 2cm HWF Unterbauplatte - 6cm SteicoFlex WLG 036 (alternativ: Thermohanf WLG 040) zwischen die Sparren - 8cm KVH

weiter lesen ..

Hat jemand langjährige erfahrung in sachen dachisolierung ohne dampfbremse?

hi, Hat jemand langjährige Erfahrung in sachen dachisolierung ohne dampfbremse? will das dachgeschoss dämmen mit zwischensparrendämmung aus Hanf oder Jute matten. momentan befinden sich Dachziegel, Latten, Bitum, Bretter auf dem Dach. jetzt würde ich eine zwischensparrendämmung machen, lehmbauplatten und dann

weiter lesen ..

Vordach Haus 1910 demontieren zur Sanierung

Hallo, ich möchte unser Vordach sanieren (Haus gebaut 1910). Die vorhandenen Schrauben sind entfernt, es bewegt sich jedoch keinen Millimeter. Ich weiß nicht wie es verankert ist. Kann mir jemand helfen wie ich vorgehen muss? Falls die Demontage nicht möglich ist, lässt sich neues Glas einfügen, wenn

weiter lesen ..

Dachboden Dielen versiegeln

Hallo, nach dem Verlegen neuer Dielen im Dachboden unseres Allgäuer Bauernhauses stellt sich nun die Frage der Versiegelung. In den beiden Stockwerken darunter werden die alten Dielen abgeschliffen und geölt. Der Dachboden soll dagegen auch als großer Allzweck-Arbeitsraum genutzt werden können. Es kann sein,

weiter lesen ..

Alte Auslegeware auf dem Dachboden gefunden.....ASBEST oder nicht??

Hallo, Wir planen ein Haus von 1936 zu kaufen. Nach intensiven Begehungen haben wir uns in das Haus verliebt!! Jetzt habe ich auf dem Dachboden auf den Holzbohlen ein Sammelsurium von alten Auslegeböden gefunden.... Teilweise bis zu drei Schichten übereinander, die der verstorbene Vorbesitzer mit Sicherheit

weiter lesen ..

Dach dämmen und vorbereiten für evtl. späteren ausbau

Guten Abend zusammen, Bin neu hier und habe bisher nur ab und an mal hier was nachgelesen. Habe ein altes Fachwerkhaus von 1900 gekauft und soweit saniert. Nun stehe ich allerdings vor dem Problem das ich gerne den momentanen Speicher dämmen möchte, dieser soll in den nächsten Jahren evtl zu einem Kinderzimmer

weiter lesen ..

Scheunendach neu decken

Die Dachziegel meiner 70-ca.100 Jahre alten, großen Fachwerk-Scheune sind fällig- das Dach muß neu gedeckt werden. Ziel ist es, die Substanz der Scheune (Holzkonstruktion, Sparren(ca.16 cm, 70 cm Abstand )sehr lange, so gut wie möglich zu schützen. Jetzt gibt es verschiedenste Vorschläge: -wenn nicht ausgebaut

weiter lesen ..

Haus von 1880 hat nach Umbau einen Sichtdachstuhl, behandeln oder unbehandelt lassen?

Hallo Gemeinde, neues Dach ist drauf (endlich) und innen alles entkernt und umgebaut. Jetzt haben wir einen "Sichtdachstuhl" im Wohnzimmer und wollen es gerne auch so lassen. Balken sind nun alle abgeschliffen, sieht toll aus, und nun die Frage: muss da jetzt unbedingt eine Lasur oder eine Behandlung drauf

weiter lesen ..

Dachausbau / Dämmung

Hallo, Lese hier schon einige Zeit mit und konnte schon viele gute Informationen aus dem Forum nutzen. Danke dafür :) Jetzt habe ich selbst eine Frage, und zwar bin ich mir unsicher ob ich den Dachausbau so umsetzen kann oder sollte. Das Dach ist vor 20 Jahren komplett erneuert wurden mit unterspannbahn

weiter lesen ..

Holzwurm & Morsche Balken, wie schlimm ist es?

Hallo zusammen, ich habe ein Haus gekauft, das ca. 100 Jahre alt sein dürfte. Das Dach wurde aber wohl irgendwann mal gemacht, jedenfalls sind die Ziegel (Biberschwanz) noch in einem sehr guten Zustand. Wir möchten von innen das Dach dämmen (aus Kostengründen) und haben nun das Dach freigelegt. Es sind

weiter lesen ..

Dachziegel bohren normal?

Hallo, mal eine Frage an die Dachdecker. Mein Dach wurde mit Strangfalzziegeln gedeckt. Die vom Hersteller empfohlende Befestigungsart ist Schrauben. Die Ziegel haben dafür 2 Schraubenlöcher, die im Anlieferzustand aber nicht ganz durchgehend sind. Beim Musterziegel, der mir vorab vom Hersteller geliefert

weiter lesen ..

Dachdämmung im Altbau

Guten Tag, wir haben ein Reihenmittelhaus von 1896, welches wir teilvermietet (Mieter seit min. 20 Jahren) vom 80+ jährigen Vorbesitzer gekauft haben. Dieser hat sich hier ausgetobt und fast alles selber gemacht (circa. 1965/66, Zeitungen und Widmungen). Wir haben zunächst die unteren Etagen renoviert und

weiter lesen ..

Bestimmung Dachpfanne und Suche danach für eigenes Haus

Hallo liebes Forum, habe gerade ein altes Fachwerkhaus (Baujahr 1776) im Rheinland (genauer Oberberg) erworben. Bei der Pfannenwahl würde ich gerne so passend wie möglich eindecken. Nun bin ich in einem Freilichtmuseum in Hagen auf diese Eindeckung, siehe Bild, gestoßen. Könnt ihr mir vielleicht sagen, was

weiter lesen ..

Welche Art von Dachpfanne ist das?

Hallo Zusammen. Ich suche zum Ausbessern meines Daches Beton-Dachpfannen. Habe leider verzweifelt gesucht und bisher noch nicht herausfinden können, um welchen Hersteller/Typ es sich handelt. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Habe Fotos gemacht. Die Maße sind ca. 39x26 cm

weiter lesen ..

Dämmung Dachboden

Hallo, wir wollen unseren Dachboden vom Stroh befreien. Das Stroh dient als Dämmung, führt aber zu horrenden Beiträgen in der Feuerversicherung. Daher wollen wir auf der gesamten Dachbodenfläche zunächst Dämmwolle (sowas wie Rockwool oder Climawool) auslegen. Wir stellen uns jetzt die Frage, ob es tatsächlich

weiter lesen ..

Dämmung Dachboden und Dachschrägen Teil 2

Hallo Zusammen, wir renovieren zur Zeit ein 90qm großes Haus von 1902, die Innenwände sind Fachwerk mit Ziegel, die Außenwände sind massives Ziegelmauerwerk (oder teils auch Fachwerk - man weiß es nicht genau). Wir haben hier ein großes Thema mit der Dämmung. Der Vorbesitzer hat das Haus (leider) von außen mit

weiter lesen ..

Unausgebautes Dach - Gebäudeklasse

Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage zur Gebäudeklasse: Fällt ein Haus mit einem aufgestockten Dach in eine neue Gebäudeklasse, auch wenn es nicht ausgebaut und in keinerlei Weise genutzt wird ? Ich hoffe, das ist hier keine zu generelle Frage im Fachwerk-Forum. Danke im voraus, viele Grüße

weiter lesen ..

Dach knackt

Hallo zusammen, bei uns im Haus (1987) knackt das Dach. Der Dachaufbau ist Pfanne, dünne OSB Platten, dann umbewohnter Dachboden, die Geschossdämmung besteht aus Dämmwolle und einer Art Alufolie als Dichtigkeitssperre. Der Wand und Deckenverkleidung ist aus Holz, Nut und Feder Bretter. Besonders wenn nun

weiter lesen ..

Dachbodenaufbau- welches Material

Guten Morgen liebe Experten, in 2,3 Punkten habt Ihr mich schon bestens beraten, daher wende ich mich heute mal wieder an Euch, da ich etwas verunsichert bin. Und zwar: in unserem FWH möchten wir den Dachboden ausbauen. Das Dach ist bereits (vom Zimmerer) erneuert/ auch gedämmt. Der Boden allerdings besteht

weiter lesen ..

Dachdämmung Lehmwickel

Hallo, wir haben beim Entfernen von Rigips und Mineralwolle aus dem 1.OG unseres Hauses (1930) alte Lehmwickel zwischen den Sparren gefunden. Laut Dachdecker ist diese Dachschrägenverkleidung im Berliner Umland üblich gewesen und alle Räume waren damit bestückt. Wir würden die Lehmwickel gern wieder reparieren

weiter lesen ..

Dachstuhl teilweise Erneuerung

Hallo! Ich habe die Möglichkeit, ein älteres Haus (Baujahr 1942) von einem Familienmitglied zu kaufen und bin gerade dabei, alle möglichen Kosten, die mit der Sanierung einhergehen würden, grob durchzugehen... Vorweg: Ich habe schon Kontakt mit einem Baumeister (guter Bekannter meiner Eltern), der sich das

weiter lesen ..

Innenwandbelag an Dachschräge

Hallo liebes Fachwerk Forum, ich bin auf der Suche nach einem guten Rat. Zuerst aber mal die Vorgeschichte. Wir haben vor drei Jahren ein altes Fachwerkhaus gekauft und im Prinzip Kernsaniert. Dazu gehörte auch eine Erneuerung des Dachstuhls. Der ursprüngliche Eichendachstuhl wurde ertüchtigt. Der Fichtedachstuhl

weiter lesen ..

Reetdach..Dampfbremse JA oder NEIN?

Hallo in die Runde, in meiner alten Reetkate sind mit den Tapeten auch gleich der Putz von den Abseiten runtergekommen. Ich schaue nun durch eine Strohmatte auf das Reet. Meine Frage: Soll ich nun unter die Fermacellplatten eine Dampfbremse auf die Lattung aufbringen oder lieber nicht? Ich habe natürlich

weiter lesen ..

Dachschräge diff.offen dämmen Hanf

leider bin ich mir mit meinem Dachaufbau etwas verunsichert. Ich würde gerne meinen Aufbau, der Evtl gegen die anerkannten Regeln d. Technik spricht, zur Diskussion stellen. Bei der Dachschrägendämmung im Bestand ohne Unterspannbahn ist es derzeit üblich, dass selbst bei einem diffusionsoffenem Aufbau raumseitig

weiter lesen ..

(Holzwurm?)Löcher im gesamten Dachstuhl

Hallo, bin neu hier im Forum, habe mich aber bereits eine ganze Weile eingelesen. Habe kürzlich ein Haus gekauft und bei der Besichtigung wurde nur ein kurzer Blick auf den Dachstuhl geworfen - ein Fehler (oder auch nicht). Habe jetzt extrem viele Löcher in allen Balken im Dachstuhl gefunden. Damals hat

weiter lesen ..

Gartenhaus abdichten, wie am besten/günstigsten?

hallo, meine eltern haben ein gartenhaus(schrebergarten) wo vor ca 20jahren das dach neu gemacht wurde (eigenbau). ist ein spitzdach(eigentlich ehr flach (keine 10° neigung geschätzt)zwei dachflächen ca 5x7m breite x länge. aufbau von innen nach aussen: 1 firstbalken und 2 tragbalken je dachseite, letzterer

weiter lesen ..

Morsche Dachbalken in Scheune "minimalinvasiv" tauschen/ausbessern?

Hallo, bei einer Scheune die wir gerne (mit Grundstueck) kaufen wuerden ist an einer Stelle das Gebaelk - welches vermutlich aus Eiche ist - so morsch, dass es getauscht werden muss. Ansonsten ist der Dachstuhl echt TipTop, aber hier kommt ueber die Ortgangziegel Wasser rein und hat die Balken zersetzt. Es handelt

weiter lesen ..

Schädlinge in den Dachpfetten?

Hallo zusammen, ich hoffe, hier kann mir jemand helfen. Und zwar habe ich in zwei Pfetten meines Neubaus (Fertighaus in Holzständerbauweise) kleine Löcher entdeckt und bin jetzt ein wenig beunruhigt. Weiß jemand, woher diese Löcher kommen können? Anbei habe ich mal ein Bild beigefügt. Vielen Dank für Kommenta

weiter lesen ..

Wandheizung an der Dachschräge

Hallo zusammen, ich möchte gerne die Dachschrägen bei unserem mit Wandheizung versehen. es handelt sich um eine Kernsanierung (BJ1983) mit Anbau. Hat hier jemand Erfahrung was den Aufbau betrifft. Meine erste Idee war eine ESB/OSB Platte mit Putzträger (Schilf) und darauf die Wandheizung, jetzt das ganze einputzen…

weiter lesen ..

STAHLBETONDECKE BERECHNEN

Hallo, Ich plane gerade ein Projekt fürs Studium und brauche Hilfe bei der Dachkonstruktion. Wie dick muss meine Stahlbetondecke sein, wenn sie eine Spannweite von ca. 12 x 17m überbrücken muss? Wie sieht es aus mit Unterzügen? Danke schonmal für die Antworten!

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung und Dampfbremse nach Dachsanierung

Hallo, ich habe das Dach meines Hauses erneuern und eine Aufsparrendämmung aufbringen lassen und arbeite nun an der Zwischensparrendämmung. Es wurde eine alukaschierte Unterspannbahn verwendet, sodass die Dachkonstruktion nach aussen hin diffussionsdicht ist. Die Aufsparrendämmung endet über der Fußpfette

weiter lesen ..

Fusspfette Dachstuhl nur auf Holzklötzern schwebend angebolzt

Hallo liebe Community, habe ein paar sorgen um unsere Fusspfette des Dachstuhls. Diese neue Fusspfette ist an einigen Stellen bei unserem Altbau nur auf Holzklötzen gelagert um die unebenheiten auszugleichen. Ausserdem wurde sich vermessen und die Fusspfette ist nicht durchgehend und ist an den Enden jeweils

weiter lesen ..

Empfehlung Dachbodenfenster

Hallo, nun da die Sanierung des Daches meins ca. 100 Jahre alten Stadthauses ansteht, suche ich noch nach geeigneten Dachbodenfenstern für den unbeheizten Dachboden. Das Dach hat eine Neigung von 40 Grad. Die Fenster sollen Licht auf dem ca. 100gm großen Dachboden geben und eine Belüftung ermöglichen. Die

weiter lesen ..

Natur Schieferdach mit Kautschuk Farbe überstreichen.

Hallo, bin gerade dabei ein 1000 Qm riesen großes Schiefer Dach zu überstreichen. In diesem Forum und auch in vielen anderen wurden oftmals Fragen in diesem Zusammenhang gestellt. Leider gibt es sehr wenige Erfahrungsberichte (ich habe zumindest bundesweit noch keine gefunden). Zur Anwendung kommt eine

weiter lesen ..

Vordach Lehm

Hallo, ich habe bei meinem Lehmhaus ein Vordach. Dieses war mit OSB verkleidet worden. Da dies nicht mehr schön war dachte ich ich reiss es mal raus. Anbei das Bild. Die Balken sind trocken, waren sie wohl aber nicht immer. Zwischen den Balken befindet sich denke ich Lehm (mit Löchern). Jetzt überlege ich was

weiter lesen ..

Dachpfanne

Ich suche schon seit Wochen eine Dachziegel im Netz und bin leider noch nicht fündig geworden. Auf der Rückseite sind die Ziffern BW eingestanst. Der alte Schweinestall steht bei Oranienburg. Kann mir vieleicht jemand weiterhelfen? Mit freunlichen Grüßen Frank Kröning

weiter lesen ..

Mansarddach Konstruktion- aber wie?

Hallo ich bin neu hier! Ich studiere Architektur und plane ein Gebäude aus Holz mit Mansard-Giebel Dach. Nun komme ich jedoch nicht bei meiner Konstruktion weiter. Nehme ich ein Pfettendach? Ein Sparrendach? Brauche ich eine klassiche Konstruktion mit Träger, Kehlbalken oder Binder? Nun habe ich auch

weiter lesen ..

Bitumenschindeln=harte Bedachung?

Hallo Fachleute, das Dach meines zukünftigen Hauses ist mit Bitumenschindeln gedeckt. Ist das eine harte oder weiche Bedachung? Die Versicherung möchte das wissen.

weiter lesen ..

Dachstuhl neu oder sanieren?

Das Dach meines Hauses soll neu eingedeckt werden und wurde für die Angebotserstellung von mehreren Dachdeckern besichtigt. Überzeugt bin ich von den Auskünften nicht. Daher bitte ich um Hinweise, damit ich eine Orientierung habe, ob meine Überlegungen in die richtige Richtung gehen oder ich falsch liege, bzw.

weiter lesen ..

Probleme mit PUR Wandanschluss

Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr unser 1908er BJ Haus gekauft und das Dach neu machen lassen. Die Vorbesitzer haben einiges an Fachwerk entfernt, weshalb wir eine leichte Dämmung gesucht haben. Zwischensparren wollten wir nach Möglichkeit nicht. So sind wir bei 160 mm PUR gelandet. An und für sich auch

weiter lesen ..

Dachdämmung direkt vor den Ziegeln möglich?

Hallo, und danke schonmal für Tipps. Folgendes, wir haben eine Altbauwohnung, unsere Wohnräume sind alle soweit fertig, allerdings gibt es hinter meinem Schlafzimmer noch eine ,,Abstellkammer´´ vielleicht 15 qm insgesamt eventuell auch ein wenig mehr. So da fehlt im Endeffekt eigentlich alles in der Dachisolierung,

weiter lesen ..

Angst vor Einsturz

Hallo, ich habe ein paar dringende Fragen. Wir wohnen zur Miete in einem 200 Jahre alten Fachwerkhaus. In diesem Haus befinden sich zwei Wohnungen wir wohnen im zweiten Stock. Ich persönlich empfinde das Haus als sehr instabil, da der Boden sich an manchen Stellen gesenkt hat und sich z.b. einige Türen nicht

weiter lesen ..

Dachbegrünung Abdichtung und Holzverwendung

Hallo! Wir möchten gerne auf unserem Flachdach mit 2% Gefälle eine naturnahe Dachbegrünung anlegen. Substrathöhe 8-10cm von Vulkatec (extensiv). Nun zur Frage: Wir haben zwei Lichtkuppeln und wissen nicht genau, wie wir die EPDM Folie sicher um bzw. verlegen können. Unsere Idee ist, einen Rahmen aus Lärchenholzbalken

weiter lesen ..

Ist Dachbodendämmung überhaupt notwendig?

Guten Morgen, die Geschoßdecke zum Dachboden ist in meinem Haus von ca. 1870 "klassisch" konstruiert (in dieser Gegend hier zumindest wohl der damalige Normalfall): Balkendecke, die Gefache mit einer Mixtur aus Lavakrotzen, Lehm und ? ausgefüllt. Die Decke ist ca. 38cm (!!) dick, wobei ich nicht weiß,

weiter lesen ..

Dachboden ausbauen, Dielen vorübergehend überbauen

Hallo, Wir beginnen unseren Dachbodenausbau. Der Boden besteht derzeit aus intaktem Dielenboden. Lücken von ehemaligen Mauern entsprechen nicht dem zukünftigen Grundriss. Da wir bereits auf 2 Etagen Dielen haben und das DG Kinderzimmer und ein kleines Bad werden soll, wollen wir die Dielen überdecken, aber rückbaubar.

weiter lesen ..

Einbaumöbel im Fachwerkhaus

Hallo, bei mir wird das Fachwerk mit 60 mm Holzfaserdämmplatten gedämmt. Darauf kommt vorwiegend an den Außenwänden eine Wandheizung in Lehmputz. Kennt ja jeder hier. Ich möchte das Haus aber an einigen Stellen mit passgenauen Einbauschränken versehen. Zum Beispiel geht es da um Kleiderschränke und Bücherregale.

weiter lesen ..

Oberste Geschossdecke dämmen bei großem,Dachboden darüber?

Hallo rundherum. Die Dämmung der oberen Geschossdecke würde hier ja bereits behandelt, trotzdem habe ich Fragen, sorry. Unser Haus Bj 1900 hat einen Dachboden mit ca 200qm Grundfläche, einem Balkenabstand von 1m bis 1,30m. Den Lehmschlag und die von Holzbock und-wurm geliebten alten Halbschneider habe ich entsorgt.

weiter lesen ..

Pavatex Dach

Hallo, ich bräuchte mal einen abschliessenden Rat: Ich beabsichtige mein Dach mit folgendem Aufbau zu sanieren: Verbleibender Innenausbau Sparrenzwischendämmung 120mm Pavaflex 100mm Pavatherm plus 4cm Hinterlüftung Dacheindeckung Ich hab das so gewählt, weil ich den ganzen Dampfbrems /sperren usw.

weiter lesen ..

Dachboden / Dachstuhl

Hallo Liebe Fachwerk Freunde, ich habe mir mein Dachboden bzw .Dachstuhl angeguckt. Bin leider kein Profi ,wollte fragen wie diese Hölzer behandelt werden müssen. Wie kann man den Zustand des Holzes Beurteilen .

weiter lesen ..

Dachbalken abschleifen und Ölen?

Unsere Dachbalken sind leider optisch nicht mehr top. Ich frage mich ob wir diese abschleifen und einfach toll Ölen könnten. Überstreichen würde nicht helfen, da die Absplitterungen der Farbe aktuell das Problem sind. Oder würdert ihr abschleifen und lackieren. Gibt es vielleicht auch alternative tolle ntürliche

weiter lesen ..

Dachgeschoss Ausbau, Dämmung mit nicht diffusionsoffener unterspannbahn

Hallo zusammen, ich bin aktuell dabei mein ca. 250 Jahre altes Fachwerkhaus zu sanieren. Beim Ausbau des Dachgeschoss sind nun einige Fragen offen und hoffe auf Euren fachmännischen Rat. 1. Zwischensparrendämmung aktueller Dachaufbau: -Ziegel -Lattung -Unterspannbahn aufgenagelt (http://www.bauder.de/de/steildach/steildach-produkte/steildachbahnen-de/unterdeckbahnen/baudertop-ts-25.html) -22mm

weiter lesen ..

Dielen direkt auf Dachbalken schrauben

Hallo, Als blutiger Anfänger hab aber ich ein kleines Gartenhaus BJ 1931 zu renovieren. Nachdem wohl vor 70 Jahren ein Fass mit Karbonileum ausgelaufen ist, will ich sowohl die Deckenschalbretter als auch die Dielenbretter auf dem Boden entfernen. Es soll Mit neuen Brettern alles so wieder verbaut werden,

weiter lesen ..

Energetische Sanierung des Daches sinnvoll ?

Ich bewohne ein Haus Bj. 1975 und habe über Dachdecker Angebote machen lassen und einen Energieberater zu Rate gezogen, weil ich einen KfW-Antrag zur Finanzierung stellen wollte. Der Bericht des Beraters kostete mich 400 Euro und kam u.a. zu dem Schluss, dass der finanzielle Aufwand über die Energieeinsparung

weiter lesen ..

Dachdämmung mit Hanf

Meine Frage ist: Hat Jemand Erfahrung bei Dämmung mit Hanf bis an die Dachstein (bei uns alt Hohlpfanne aus Ton ohne Belüftungsebene. Was passiert mit dem Kondensat unter den Hohlpfannen? Trocknet das immer sicher ab? Wie groß ist das Risiko dass die Dämmung nass wird und nass bleibt?

weiter lesen ..

knackende Dachziegel?!

Moin zusammen, ich baue grad das neue Kinderzimmer meiner Tochter auf und habe festgestellt, dass es aus dem Dachstuhl ziemlich knackt, so doll habe ich es noch nie erlebt (und immerhin wohne ich seit 30 Jahren in diesem Haus). Bin dann mal auf den nicht ausgebauten Spitzboden und bin der Meinung, dass nicht

weiter lesen ..

feuchter Balken Dachstuhl

Hallo zusammen, da wir einen Marder im Dach hatten, haben wir diesen mit einem Experten vergrämt und haben nun das Dach so gut es geht mardersicher gemacht. Dabei ist uns aufgefallen, dass die Dachkehle (aktuell noch aus einer Kunststoffbahn) einen Riss hat (wir gehen davon aus, dass hier u.a. der Marder rein

weiter lesen ..

Dachschräge/Decke verkleiden Badezimmer

Hallo allerseits, uns geplanter Badbau hat begonnen. Beim Entfernen der Tapete ist an der Dachschräge und Decke gleich der Putz mit runtergekommen. An der Dachschräge waren verputzte Heraklithplatten, an der Decke verputzte Schilfrohrmatten. Jetzt soll der Wiederaufbau beginnen: Wie verkleide ich das ganze

weiter lesen ..

Neues Problem an unserem alten Häuschen - Dachstuhl

Hallo zusammen, wir haben uns vorgestern mal ein bischen auf dem Dachboden umgesehen und festgestellt das einige Dachsparren etwas komisch aussehen. Wir sind schon mit einer Holzbaufirma die sich auch mit der Sanierung von Dachstühlen beschäftigen in Kontakt getreten. Da aber erst jemand vorbeikommen kann wenn

weiter lesen ..