Das Brett

Themenbereich

Holzbrett in Mauerfuge

Hallo, ich habe im alten Stall eine Innenwand (aus Ziegeln gemauert, ca, 5m lang). Ich habe dort den kompletten Putz entfernt. Was mir danach auffiel - in ca. 30 cm Höhe ist dort statt einer Mörtelfuge durchgehend ein Holzbrett eingelegt. Weiss jemand, ob so etwas normal war bzw. was für eine Funktion das

weiter lesen ..

Dielung / Bretter aus dem Sägewerk auf Heizestrich kleben

Bild / Foto: Dielung / Bretter aus dem Sägewerk auf Heizestrich kleben

Hallo Forum, sagt mal spricht eigentlich etwas dagegen, wenn ich mir Lärchebretter (oder auch ein anders Holz) im Sägewerk schneiden lasse (vielleicht so 20mm stark ), die dann auf meinen neuen Heizestrich klebe, die Furgen ausspachtel und das ganze dann mit einer Fußbodenschleifmaschine (Hummel oder ähnliches)

weiter lesen ..

Kerndämmung zwischen Außenwand und vorhandender Brettschalung

Hallo, wir tauschen gerade unsere Fensterbänke im Fachwerkhaus (ca. 120 Jahre alt) aus. Die Fenster und die Bänke wurden vor ca. 20 Jahren eingebaut. Nach Abbau der Fensterbänke ergibt sich im Bereich darunter folgender Zustand von innen nach außen: Mineralputz auf Strohmatten, diese auf einer Bretterschalung

weiter lesen ..

Unterzug aus Brettschichtholz

Hallo zusammen, ich hätte eine Frage! Ich habe in unserem Haus Wände entfernt, um die Räume grösser zu machen! In der kommenden Woche sollen dann die Unterzüge/Leimbinder eingesetzt werden. (vom Statiker berechnet) Nun schein es so, das die Deckenbalken sich trotz Fachwerkabstützung im laufe der Jahre etwas

weiter lesen ..

grosse Abstände zwischen Sockelleisten und Dielenbrettern

Guten Abend! in unserem Haus, das Anfang der zwanziger Jahre gebaut wurde, gibt es im ersten und zweiten Stock schöne Buchendielen. An den Wänden befinden sich dünnere Fussleisten aus einem leichteren Holz, das ich nicht kenne. sie sind 12 cm hoch. Im Lauf der Jahre ist wohl der Untergrund gerutscht, auf

weiter lesen ..

Schüttung im Boden des Dachbodens ersetzen?

Bild / Foto: Schüttung im Boden des Dachbodens ersetzen?

Hallo, meine Name ist Kai, ich komme aus Unterpörlitz in Thüringen. Ich lese hier schon einige Zeit mit und habe schon viele Informationen zur Sanierung unseres Hauses gefunden, habe jetzt aber doch mal eine spezielle Frage. Wir haben ein altes Fachwerhaus. Baujahr unbekannt, Aufstockung 1911. Auf dem

weiter lesen ..

Schalbretter auf alte Schalbretter aufbringen

Hallo, wir haben einen Dachboden in einer alten Scheune, bei dem der Boden vor knapp 85 Jahren mit ca. 22mm Schalbrettern ausgelegt wurde. Bei einem Balkenabstand von 70-75cm biegen sich die schon ordentlich durch. Nun wollen wir noch eine Lage Schalbretter darauflegen. Was zwei Fragen aufwirft: 1. Quer

weiter lesen ..

Bodenbretter und Deckenbalken nur aufgelegt

Hallo wir haben einen größeren Schuppen Baujahr 1946. Das meiste Holzmaterial ist aber aus einer abgerissenen Scheune Baujahr ~1880. Wir müssen einige Deckenbalken austauschen. Nun haben wir festgestellt, das die alten Deckenbalken auf den Pfetten nur aufliegen und die aufliegenddn Eichenbretter nur auf den

weiter lesen ..

Lotrechte Bretter (Bohlen) an der Wand

Bild / Foto: Lotrechte Bretter (Bohlen) an der Wand

Guten Tag, in dem Haus (an der Elbe) das ich kaufen möchte, wurden innenseitig erwähnte Bretter an die Fachwerkwand genagelt, das Brett durchgehend von Boden bis Decke. Baujahr ca. 17xx Sachsen Anhalt Kann mir das jemand erklären, warum so etwas gemacht wurde? Statik, fehlende Baustoffe.......? Fachwerk

weiter lesen ..

Wetterseite Feuchteschäden: Sanieren und /oder verbrettern

Bild / Foto: Wetterseite Feuchteschäden: Sanieren und /oder verbrettern

Hallo zusammen, ich wohne in einem Fachwerkhaus, dass vor etwa 20 Jahren aufwändig wenn auch aus heutiger Sicht nicht wirklich fachgerecht saniert wurde. Zum Wandaufbau: Der Wandaufbau ist zweischalig, innen ist eine quasi unabhängige Bimssteinmauer. Dahinter ist die Fachwerkwand. Deren Gefache ist ebenfalls

weiter lesen ..

Haustür und Holzbrett der Zarge

Bild / Foto: Haustür und Holzbrett der Zarge

Hallo zusammen, wir sind bei der Renovierung unseres Holzhauses. Nachdem der Außenanstrich fertig ist bleibt noch das Holzbrett an der Eingangstür. Es ist aus Lerchenholz mit Resten einer Lasur darauf. Normalerweise müsste das Holz abgeschliffen werden und dann geölt werden. Optisch wäre Weiß natürlich schöner. Meine

weiter lesen ..

Fichtendielen in die Nut verschrauben?

Wir werden am Wochenende Fasebretter aus Fichtenholz verlegen. Uns wurde nun vom Holzhändler gesagt, diese Bretter sollen in die Nut verschraubt werden. Bisher habe ich immer nur gehört man soll über der Feder schrauben, ich bin verwirrt... Unsere Bretter sind etwas dicker als üblich, 27mm, kam die Empfehlung

weiter lesen ..

Dielen direkt auf Dachbalken schrauben

Bild / Foto: Dielen direkt auf Dachbalken schrauben

Hallo, Als blutiger Anfänger hab aber ich ein kleines Gartenhaus BJ 1931 zu renovieren. Nachdem wohl vor 70 Jahren ein Fass mit Karbonileum ausgelaufen ist, will ich sowohl die Deckenschalbretter als auch die Dielenbretter auf dem Boden entfernen. Es soll Mit neuen Brettern alles so wieder verbaut werden,

weiter lesen ..

Farbe für Holz-Giebelwand.

Bild / Foto: Farbe für Holz-Giebelwand.

Liebe Forum-Mietglieder /Fachleute Wir haben das Dach erneuert und nun solange das Gerüst noch steht wirden die Außenwände in Angriff genommen. Als Erste soll das Giebel-Dreieck neu gestrichen werden. Es handelt sich um einen Bretter-Schaltung wobei über den Fugen einen Leiste genagelt ist. Holzart: Tanne/Fichte

weiter lesen ..

Deckendämung im Wohnzimmer??

Halo, ich will in meinen Fachwerkhaus die Zimmerdecken mit Steinwolle Dämmen. Ich wollt die Dämmwolle zwischen die Balken Klemmen und mit Nut und Federbrettern Verkleiden! Brauche ich bei dieser Konstruktion eine Dampfsperre unter den Brettern???? Wenn ja Wie bekomme ich das am besten hin damit die Blaken

weiter lesen ..

Lücke zwischen Fensterrahmen und Fensterbrett - wie dichten?

Bild / Foto: Lücke zwischen Fensterrahmen und Fensterbrett - wie dichten?

Hallo, in unserem denkmalgeschützten Haus hat während der Jahre, in der das Haus unbewohnt war, das Kondenswasser einigen Fenstern (Eiche, Manufaktur) keinen Gefallen getan. Das sieht man daran, dass die Beschläge Rost haben und dunkle "Rotznasen" unterhalb der Beschläge im Holz sind. Das eigentlich schlimme:

weiter lesen ..

Sägerauhe Bretter als schadstoffarme Alternative zu OSB

...als Untergrund verlegen zur Verschraubung von Massivholzdielen(auf Estrich)? Diesen Tipp habe ich eben im Bio-Baumarkt bekommen. Kann das funktionieren oder hat mir jemand einen Bären aufgebunden?!? Ich meine, die üblichen Verlegeplatten lassen sich ja meist mit Nut&Feder miteinander verbinden und können

weiter lesen ..

DDR Nagelbrettbinder für Eigenheim TYP Altmark

Benötige für Flachdach Nagelbrettbinder BT 32.2 und BT 33.2 Detailzeichnungen und Tragfähigkeitsnachweise. Hat jemand noch die Unterlagen zum Eigenheim Typ Altmark und kann mit den Angaben oder Hinweisen helfen.

weiter lesen ..

Alte Schalbretter ab oder nicht oder neue Bretter?

Hallo, wir haben ein älteres Haus gekauft, welches zum größten teil Fachwerkwände hat. Jetzt steht eine umfassende Sanierung an. Da ich bisher viele gute Informationen aus dem Forum habe, möchte ich jetzt einmal eine speziellere Frage zur Diskussion stellen. Die alte Fassade im Fachwerkbereich ist mit

weiter lesen ..

Dämmung unter alten Dielenbrettern

Hallo, wir haben ein Haus aus den 50iger Jahren gekauft. Bei der Besichtigung hat es in dem Haus nicht muffig gerochen. Nun haben wir es übernommen und trotz intensiven Lüften bekommen wir den Muff nicht aus dem Haus. Ich befürchte, dass dieser Geruch aus dem alten Holzboden kommt. Die vorherige Besitzerin hatte

weiter lesen ..

Lehmgeputzte Decke: Schalungsbretter vom Sägewerk, 8 Wochen abgelagert: REICHT DAS?

Hallo, ich lese seit gefühlt 1661 in diesem wundervollen Forum nach. Gefunden wurden schon viele Antworten. Nun, derweil ich im Risotto für das Mittagessen für den Lehmbauer und Maurer und mich, die Bauleiterin, rühre, forsche ich nach der Antwort auf meine Frage und kann leider keine finden. Die Frage ist: Wie

weiter lesen ..

Die Regeln der Kunst bei Brettertüren

Hallo, ich (gut ausgestatteter Laie) würde gerne selbst einige Brettertüren bauen. Das mag zwar ein ausgelutschtes Thema sein, ich konnte aber nirgends eine Erklärung finden in der alles beachtet wird. Folgendes habe ich auf einer langen Suche durchs Internet herausgefunden. Dinge, die mir selbstverständlich

weiter lesen ..

ZWISCHENSPARRENDÄMUNG

Liebe Leute, es wurde viel über die Zwischensparrdämung geschrieben aber es bleiben noch ein par Fragen und Antworten, die ich nicht finden konnte. Bei mir sind (von außen nach Ihnen)die Dachziegel, Latten auf dem die Dachzigel hängen, ein Schwarze (Papier,Folie, oder weiss nicht ich was schon) dan die Holzbretter

weiter lesen ..

Gehobelte Bretter mit kalkfarbe streichen ?

Hallo Ich würde gerne in meiner meine gehobelten holzbretter nut und feder weiss oder besch streichen . Ein wenig masserung sollte erkennbar sein Ich dachte an kalkfarbe. Ich weiss das Die farbe aufgrund der spannung vom holz reissen kann .dies auch einen schoenen effekt bieten Haben sie noch andere

weiter lesen ..

Bodenfußboden, wie?

Ich möchte gerne wieder meinen Spitzboden ausbauen. Nun habe ich den Fußboden aufgemacht und habe dazu zwei Fußbodenbretter aufgenommen, um zu sehen, was dort ist. 20cm Leere. Auch liegen dort alte Gasrohre für die damalige Beleuchtung. Die Balken sind 20x8cm und einen Abstand von zirka 80cm. Von unten ist eine

weiter lesen ..

Isolation bei Bad in Fachwerkhaus

Liebe Baufachleute diser Plattform, ich beabsichtige den Einbau eines Bades im Dachgeschoss meines Fachwerkhauses mit Holzkonstruktion. Die Wände werden mit flexsiblen Holzfaserplatten hinter der Verbretterung und einer diffusionsoffenen Bahn nach außen isoliert. Darauf OSB oder andere Materialien. Verbretterung

weiter lesen ..

Dämmunfg der obersten Geschossdecke

Hallo zusammen, ich möchte meine oberste Geschossdecke gerne Dämmen und mir ist nicht ganz bewusst was das beste ist. Der Aufbau ist wie folgt von unten. Rigipsplatten - Deckenbalken - zwischen den Balken ist eine Schlackefüllung - oben OSB platten drauf. Mein Plan ist es jetzt, die OSB Platten zu entfernen

weiter lesen ..

Fachwerk richtig dämmen

Bild / Foto: Fachwerk richtig dämmen

Hallo, ich möchte mein Fachwerkhaus richtig dämmen. Wer kann mir einen Vorschlag für die richtige Ausführung geben? Das Fachwerk wurde vom Vorbesitzer von außen mit Brettern aufgedoppelt und bündig verputzt.Das verwendete Material ist mir nicht bekannt,ich gehe davon aus,dass keine hochwertigen Produkte

weiter lesen ..

Brett als Fenstersturz

Bild / Foto: Brett als Fenstersturz

Guten Abend, ich lese schon seit Wochen in den Threads mit Tipps und Tricks und habe gerade zum Dach schon viele Ideen gefunden und umgesetzt, mit tollem Erfolg. Mein Haus ist von 1912, kein Fachwerk, kein Denkmal und doch viel Lehm und viel Holz, da ein Großbauer im Ort es scheinbar eigenhändig gebaut hat.

weiter lesen ..

Dampfsperre auf unterlüftetem Holzbrettern/-dielen im Haus ohne Bodenplatte schädlich?

Moin, zum Verlegen eines neuen Bodenbelages (Parkett, Laminat) ist ja meistens das Verlegen einer Dampfsperre erforderlich. Nun befindet sich in diesem Haus von 1934 keine Bodenplatte, die Holzdielen sind auf Lagerhölzern verschraubt/genagelt und werden durch Lüftungsschlitze hinter- bzw. belüftet. Über

weiter lesen ..

Aufbau D?mmung

Hallo, ich m?chte drei R?ume in meinem ca. 200 Jahre alten Fachwerkhaus komplett neu ausbauen. Dabei m?chte ich die Au?enw?nde von innen mit Holzfaserd?mmplatten d?mmen und die Stromleitungen neu ziehen. Die Anbringung der Holzfaserd?mmplatten erfolgt nass in nass in Luftkalk. Als Finish bekommen die Platten

weiter lesen ..

Hallo Ich möchte fensterbretter aussen an meinem Holzhaus anbringen .diese bekomme ich ja fertig aus alu? Zu kaufen Nun meine Frage müssen diese miteinander verklebt werden ? Quasi mit der Fassade und d. Plastik fenstern ?

weiter lesen ..

Mitteldichte Faserplatte vs. Brettschalung als Aussteifende Wandkonstruktion eies Holzständeraufbaus

Hallo, ich möchte eine Diskussionsrunde bzgl. der ober genannten Baustoffe Vorteile/Nachteile starten. Es geht um die Aussteifung einer Fertighausaußenwand(außen) in Holzständerbauweise (Ständerabstand 40 cm) diese soll entwerder mit einer 15 mm Faserplatte Typ: Kronoply WP50 oder mit einer Brettschalung

weiter lesen ..

brettschalung

wie muss ich die Dachschalung belegen die kern Seite zum beton oder nicht

weiter lesen ..

Außenwandecke mit Steinzeugfliesenbruch oder Holzbretter gestalten

Hatte einen Riss im Putz. Da dieser Riss sich genau zur Ecke der kalten Außenwand hinzog, dachte ich zuerst an einen Feuchtschaden und habe ca. 1m (b) x 2m(h)Putz abgeklopft. Alles trocken. Es stellte sich heraus, dass der Vorbesitzer wohl eine Steckdose/elektrische Leitung gelegt hatte und Gipsputz auf den

weiter lesen ..

Richtiger Innenausbau des Dachs

Hallo zusammen, wir haben einen alten Pferdehof gekauft und bereits an zahlreichen Stellen Sanierungsarbeiten vorgenommen. Jetzt steht ein letzter größerer Schritt vor dem "großen Umzug" an: die Decke des zukünftigen Wohnzimmers, direkt unter dem Dach. Das Dach haben wir komplett neu saniert. Die Vorbesitzer

weiter lesen ..

Suche zwei alte Eichenbretter

Hallo, ich bin auf der Suche nach zwei alten Eichenbrettern, um daraus ein Ragal zu bauen. Länge: 280 cm Tiefe: 35-40 cm Höhe: 4-5 cm Hat jemand solche Bretter zu verkaufen oder weiß jemand einen Händler, von dem ich sie beziehen kann. Am besten im Raum Köln. Freue mich auf Anworten. Herzliche

weiter lesen ..

Holz "pökeln"

Ich beabsichtige aus frischen Kiefernbrettern (20x3 cm ) Balken (20x12 cm ) herzustellen und würde die zwischenräume zum imprägnieren mit streusalz bestreuen. Macht das Sinn oder ist das etwa sogar schädlich?

weiter lesen ..

Eichenbretter vierseitig gehobelt, 2m x 146mm x 2,36 mm --> als Boden verkleben

Hallo, Es geht um 200 Quadratmeter Boden auf einem Zementestrich mit Fussbodenheizung. Ich würde aus einem Sägewerk recht günstig (650 Euro netto pro Kubikmeter) Eichenbretter bekommen, vierseitig gehobelt, ca. 10% Holzfeuchte. Für den Zementestrich mit Fussbodenheizung kommt sowieso nur kleben in Frage.

weiter lesen ..

Hallo erstmal!

Hallo an alle! Ich bin neu im Forum, verfolge jedoch Eure Beiträge und Diskussionen mit hohem Interesse. Möchte auch sagen, dass das Niveau sehr hoch ist und Fragen ernst genommen und auch beantwortet werden - ist nicht überall so. Seit drei Jahren sind wir Besitzer eines ehemaligen Bauernhauses in Österreich

weiter lesen ..

Neue Dielenbretter schadlos entfernen?

Hallo liebe Forumsmitglieder, weiss hoffentlich jemand, ob es möglich ist 15mm starke Eichendielen, die vor 7 Jahren auf einer Spanplatte vollverklebt wurden möglichst schadlos wieder heraus zu bekommen???? Wir würden die teuren Bretter gern im neuen Haus wieder verwenden. Danke Euch vielmals Doris

weiter lesen ..

Alte Dielenbretter aufarbeiten

Hallo an die Experten, bei der Rekonstruktion meines Fachwerkhauses ( ca. 200 Jahre alt) wurden aus der unteren Etage die Dielenbretter ( 30 mm stark) geborgen. Diese sollen nun auf dem im Ausbau befindlichen Dachboden neu eingebaut werden. Nun das Problem, auf den Brettern sind mehrere Lack- schichten. Welche

weiter lesen ..

Isolierung auf Fachwerkaußenwand / Schalbretter?

Hallo Zusammen, ich habe da auch mal eine Frage. Ich muß eine Fachwerkwand von aussen isolieren. Die Fachwerkwand ist von innen noch nicht ausgemauert. Diese wollte ich später mit Yton ausmauern und mit Lehm verputzen.Von außen sind Schalbretter auf den Eichebalken und darauf eine Verkleidung. Die Verkleidung

weiter lesen ..

Holzhaus renovieren

Bild / Foto: Holzhaus renovieren

Hallo, auf unserem Grundstück steht ein altes Holzhaus, das Ende der 70iger Jahre gebaut wurde. Die Außenverkleidung besteht aus Nut und Federbrettern, ich würde mal auf Fichte tippen. Es ist mitlerweile in die Jahre gekommen. Zwar wurde vor ca 15 Jahren das Dach nochmal neu mit Dachpappe gemacht, aber gestrichen

weiter lesen ..

Neuaufbau Blindboden bzw. Einschubdecke

Hallo, es geht um die Geschoßdecke zum Dachboden. Der Vorbesitzer hat leider die Decke rausgerissen wegen einem Wasserschaden. Ich möchte die Decke wieder instand setzen und einen Blindboden einziehen auf dem ich eine 8cm Lehmschüttung aufbringe. Der lichte Balkenabstand beträgt 80cm. Dazu möchte ich die

weiter lesen ..

Umgebinde im Erzgebirge

Hallo.Ich hab es in dem alten Frage Block schon versucht,aber das haut nicht hin.Also noch mal mit einer neuen Frage. @ Helfer. Ich freue mich das ich mich mit dir über solche Details unterhalten kann.Ich werde mir davon eine Zeichnung machen um die

weiter lesen ..

Bretter im Dach

Hallo liebe Forumsgemeinde, in unserem Dach gibt es solche Bretter unter der Dachfirst, deren Funktion mir nicht klar ist, und ich möchte sie eigentlich ganz gerne raus haben (s. Foto), weil sie sowohl Dämmung als auch Lehmbau behindern. Wer kann mir dazu etwas sagen? Vielen Dank

weiter lesen ..

Schüttung

Ich baue gerade den Ex-Stall meines alten Bauernhauses um und habe beim rausnehmen der Bodenbretter im ehemaligen Heuboden neben vielen angefressenen Balken auch eine höchst ökologische Strohhäckselschüttung vorgefunden. Mittlerweile ist die entsorgt, die anfgefressenen Bodenbretter auch und die Balken stabilisiert.

weiter lesen ..

Hinterlüftung OSB/3 auf Dachboden

Dachboden wurde wie folgt gedämmt: 19 mm Holz Dampfsperre (ProClima DA connect) 320mm Thermo-Hanf Premium Alles in eine Art "Sparrenkonstruktion" aus 40x60mm Kiefernholz. (wg. Verrutschen und evtl. begehbarkeit) Zwischen oberer Kante (Auflagefläche Fussboden) und Wärmedämmung habe ich ca. 6cm Platz. Obendrauf

weiter lesen ..

Warum sind OSB-Platten als Deckenboden ungeeignet?

Guten Tag! Ich bin neu in diesem Forum und habe nun schon des öfteren gelesen, dass von OSB-Platten als Deckenboden eher abgeraten wird. Worauf begründet sich diese Aussage? Hintergrund: Im 1.OG meines Hauses sind die Dielenbretter leider durch den Vorbesitzer irreparabel zerstückelt worden und darüber

weiter lesen ..

Holz Fensterbretter außen mit Zink verkleiden?

Meine Fenster sind alle relativ geschützt. Ich habe keine Fenster an der Wetterseite. Trotzdem schauen die alten Holz Fensterbretter nicht mehr gut aus. Teilweise sind Risse vorhanden oder Vertiefungen. Einige Fensterbretter -oder fast alle- sind eher waagerecht eingebaut. Kann man ein einfaches Zink Winkelblech

weiter lesen ..

pseudo Fachwerk Eichenbretter

Hallo Leute, ich habe an meinem Haus noch einen späteren Anbau der mit normale Steine gemauert wurde. Nun möchte ich im Rahmen der Aufarbeitung diesen gerne auch gleich als Fachwerk erscheinen lassen. Sprich Pseudo Fachwerk. Ich wollte hierzu 3cm starke Eichenbretter anbringen und dann die Zwischenräume ausputzen. Die

weiter lesen ..

Bretter im Außenbereich kitten - mit welchem Material?

Guten Morgen! Unser Häuschen hat zwischen Erdgeschoss und Obergeschoss ein umlaufendes Gesims aus Holz, im Prinzip eine Konstruktion aus 20mm-Brettern. Dieses Gesims haben wir abgenommen und instandgesetzt, mittlerweile neu montiert. Verblieben sind einige längere, schmale Risse in den Brettern, Stoßfugen

weiter lesen ..

scheune

es gibt auch 2 probleme in der scheune 1 seite reichen die dachlatten nicht so das die ziegel nicht halten . es soll solche dachlatten verbinder bzw verlängerungen geben hatt jemand damit erfahrung bzw verarbeiten die sich gut? soll man denn anstelle der holzbretter ortbleche verwenden oder lieber wieder

weiter lesen ..

Schalbretter stinken bestialisch

Nachdem wir in unserem Kinderzimmer eine Trennwand eigebaut haben ist mir der beissende geruch erst aufgefallen, es riecht fürchterlich (vielleicht _Schwefelähnlich)Kann eine so stinkende impregnierung für die kinder gefährlich werden und verschwindet dieser gestank irgendwann????

weiter lesen ..

Verlegeanleitung gesucht für Bretterboden (Nut + Feder) auf Balken für Abstellfläche in der Garage

Hallo, ich möchte in meiner Garage auf den dafür vorgesehenen Balken einen Bretterboden befestigen und komme nicht recht weiter. Kurz zu den Eckdaten: - Fläche ca. 5,50m breit und 4,05m lang - 8 Holzbalken, ca. 9,5cm Aufliegefläche und 4,05m lang Der Balkenabstand - von mitte Balken bis

weiter lesen ..

Leimfuge Brettschichtholz

Hallo, wir haben vor 11 Jahren ein Fachwerkhaus aus Brettschichtholz (Leimholz) bauen lassen, aus Kiefer 14x14 cm. An der Wetterseite des Hauses habe ich seit etwa 1,5 Jahren Risse entlang der Leimfuge. Die Risse sind etwa 5-10mm tief. Was kann ich tun um diese Risse zu sanieren und was kann die Ursache für

weiter lesen ..

Treppensanierung

Hallo, ich brauche Eure Hilfe! Ich stehe vor der großen Frage, wie ich meine Treppe sanieren kann. Dreimal bin ich schon der Länge nach die Stufen runtergesegelt. Ein viertes Mal muß das nicht sein. Wie auf dem Bild ersichtlich, sind die Stufen "rund gelaufen". Zusätzlich ist ein verdammt rutschiger Lack

weiter lesen ..

Fussbodenbretter (Nut und Feder) im Dachbereich auf Lehmwickeldecke?

Über dem Erdgeschoss eines alten im Winter beheizten Anbaus aus Naturstein, möchte ich in dessen Dach (Pultdach, nicht gedämmt!)auf den Deckenbalken Rauspunddielenbretter mit Nut und Feder anbringen. Die Decke ist eine aus Lehmwickeln. Ich nutze diesen Raum als Durchgang zu einer Scheune und hatte in der

weiter lesen ..

Haltbarkeit Lärchenschalung

Hallo, ich hatte mir eigentlich mehr versprochen, aber die unbehandelte Lärchenstülpschalung ist kein Jahr alt und sieht exemplarisch so aus: Falsch montiert? Schlechtes Holz?

weiter lesen ..

Schnittholz

Hallo, nun hab ich noch eine Frage. Durch die Lagerung haben sich jetzt die Bretter die als Schubsichere Verschalung dienen sollen Flecken gebildet, sieht aus wie Schnittholzbläue. Kann man etwas dagegen tuhn evtl. (Kalken?) oder ist es nicht weiter tragisch da die Bretter sowieso später von der Weichholzfaserplatte

weiter lesen ..

Dichtheit der Stellbretter beim Kaltdach

Muss das Stellbrett luftdicht abschließen? Ich habe 3 - 8mm Fugen zwischen Stellbrett und Sparren.

weiter lesen ..

Schubsichere Brettschalung

Hallo habe noch eine Frage sollten die Bretter die als Schubsichere Verschalung dienen welche unter der 100 mm Weichholzfaserplate befestigt werden mit einem diffusionsoffenen Mittel Lasur oder besser Kalk behandelt werden oder kann man diese unbehandelt lassen? Danke im Voraus für Antworten Mfg Andy

weiter lesen ..

Wie Fußboden diffusionsoei Kaltdach dämmen?

Hallo, ich habe vor den Boden des Dachbodens zu dämmen da hier meiner Meinung nach die meiste Wärme entweicht. Es ist ein neues ungedämmtes Kaltdach und der Boden ist aktuell verschieden aufgebaut. Zum Einen von unten nach oben zuerst Kalkputz auf Stroh direkt an Lehmdecke (mit Weidenholz verstärkt) darüber ca.3-5cm

weiter lesen ..

nut - und federbretter als boden

hallo zusammen. ich bin neu hier und das ist meine erste frage. ich hab mittlerweile schon viel über den vorteil von heißöl gegenüber hartwachsöl gelesen. der über 50 jahre alte boden hier im haus meines opas ist aber weder parkett noch diele, es sei denn, die handelsüblichen nut - und federbretter aus dem

weiter lesen ..

Zellulosedämmung ohne Dampfbremse...

Hallo ihr lieben Handwerksleut, bin stolzer Besitzer eines alten Fachwerkhauses und gerade dabei die Geschossdecke (Boden im Dachboden zu Dämmen) wir haben auch nicht später vor weiter auszubauen... Bisheriger Aufbau von unten (beheiztes Zimmer) nach oben zum Dachboden )Kaltdach ist folgender: weisse Farbe Rauhfasertapete Holzfaserplatten

weiter lesen ..

Fußbodenheizung zwischen Holzbalken

Hallo liebe Forum User, Es geht um Fußbodenheizung Holzbalkendecke . Das Haus ist Baujahr 1936 (kein Fachwerk) Ich frage mich wie bei diesem System die Aussteifung noch gegeben sein kann. http://www.thermisto.com/de/3026026.php Abildung 2 mit Estrichziegel Hier noch mal in der Praxsis http://www.thermisto.com/de/3030030.php

weiter lesen ..

Unter den Dielen dämmen aber wie?

DWir wohnen in einem Backsteinhaus von 1903. Es ist teilunterkellert. Unter unserem Wohnzimmer haben wir keinen Keller. Wir haben kalte Füße und würden gerne diesen Fußboden dämmen. Der Aufbau ist von oben: Pitchpine, Balkenlage und auf pyramidenartige Streifen Fundament. (6 rote Steine hoch) dann Erdboden.

weiter lesen ..

Bodenaufbau feststellen

Hallo, da ich statt meines jetzigen Teppichbodens Dielen verlegen lassen möchte, bin ich gerade dabei den aktuellen Bodenaufbau erst einmal festzustellen. Ich habe dazu an einer Stelle den Teppich einige Zentimeter aufgeschnitten, um einen deutlichen Blick auf die Schicht darunter zu bekommen: Direkt unterm

weiter lesen ..

Hallo, ich bin neu hier. Die Bretter des Dachüberstandes meines Bauernfachwerkhauses weisen keinerlei Farbe auf. Da ich zu Zeit gerade die Balken streichen lasse, frage ich mich, soll ich diese Bretter die über 300 Jahre ohne Schutz ausgekommen sind streichen lassen? Die Balken lasse ich mit Leinöl streic

weiter lesen ..

Fliesenkleber abschleifen? Dielenbretter drauflegen

Hallo, wir haben im Vorraum die Fliesen herausgestemmt, übrig geblieben ist der Fliesenkleber, der Löcher aufweist und in dem sich die Rückseite der alten Fliesen verewigt haben. Da soll nun ein Dielenbretterboden verlegt werden. Wir wurden aufgeklärt, dass der Boden geschliffen werden muss, dann normal

weiter lesen ..

Neuaufbau Fussboden auf Holzbalkendecke Bj. 1912

Hallo zusammen, nach langem Überlegen und Durchrechnen vieler Varianten bin ich nun auf folgende Sanierungsvariante des Fussbodens meiner Gründerzeithaus- Wohnung gekommen: Deckenaufbau v.u.n.o. ist: Balken ca 100x200mm, 27mm Bretterboden, Gefache mit Zellulose gefüllt Ursprünglicher Bodenaufbau darauf

weiter lesen ..

Deckleistenschalung

Hallo, ich möchte eine Deckleistenschalung machen. Der Zimmermann empfielt mir die Deckleisten 70 mm breit zu machen, damit kein Schlagregenwasser eindringt. Mir gefällt das aber nicht, ist mir halt zu wuchtig, möcht es lieber schmaler. Hat jemand Tipps oder Bilder?

weiter lesen ..

Ideen für feine Brettertüren

Servus! Ich habe ein ganz schlichtes Häusel, nicht sehr alt. Das muß ziemlich umgekrempelt werden und braucht neue Zimmertüren. Ich kann sie selbst machen. Es sollte etwas handwerklich-schlichtes werden, das trotzdem einen Pfiff hat, also auch nicht einfältig. Füllungstüren wären denkbar, sind mir aber zu

weiter lesen ..

Verschraubung Dielenbretter als Unterkonstruktion

Ich habe nun meine Balken beidseitig mit KVH 60 mm breit verstärkt. Nun soll auf diese angeschraubten KVH die Dielung aufgeschraubt werden. Der Ausnivelierung hat ganz gut geklappt, dennoch sind Höhendifferenzen von bis zu 2mm drin – die Balken waren z.T leicht verdreht. Nun habe ich doch einige Fragen zur Befestigung

weiter lesen ..

Schwingender Fußboden

Hallo zusammen! Ich benötige euren Rat bezüglich einer Altbausanierung. Das Haus ist in etwa 110 Jahre alt Es ist kein Fachwerkhaus, sondern ein Altwienerzinshaus. Es geht um den Fußboden im Wohnzimmer im 1. Stock, der bei jeden Schritt nachschwingt. Die Konstruktion ist folgendermaßen aufgebaut: tragende

weiter lesen ..

Kork-Reibebretter

Kennt jemand eine Bezugsquelle für Kork-Reibebretter? Mein Maurer schwört darauf, findet die in Deutschland aber nicht mehr.

weiter lesen ..

historischer Ortgang

Hallo Community, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen und mir die genaue Bezeichnung des Ortgangs im angehängten Bild nennen bzw. mir erklären wie er im einzelnen aufgebaut ist. Ist es eventuelle ein Opferbrett? Ich bin absoluter Laie auf dem Gebiet - habe mich zwar versucht ein wenig in die Thematik einzulesen,

weiter lesen ..

Schimmel an Dachschalung

Hallo, könnten Sie sich einmal beigefügte Bilder ansehen? Wir haben 2007 gebaut. An der Innenseite der Dachschalung in der Garage u. im Wohnhaus sind Bretter mit einer schwarzen schimmelähnlichen Schicht überzogen. Manche Bretter haben aber nichts. Konstruktion: 15° Zeltdach, Kaltdach, Binderkonstruktion. Die

weiter lesen ..

Holzfußboden dämmen

Wir haben ein altes Haus und im Wohnzimmer einen schicken Holzfußboden. Pitchpine. Leider ist es bei uns sehr "fußkalt", da der Fußboden von unten ja belüftet werden muss. D.h. es sind mehrere Luftschlitze im unteren Teil vom Mauerwerk. Wie können wir den Fußboden isolieren, ohne die Holzdielen rauszunehmen???

weiter lesen ..

Benötige Rat bei meinem Dachstuhl

Zunächst einmal eine kurze Vorstellung. Ich habe mir ein Haus (EFH, Erdgeschoss mit ausgebautem DG) gekauft, dass wider erwarten mehr Ärger als Freude macht. Nun bin ich nicht vom Fach, allerdings auch nicht ganz unbegabt und denke trotzdem einige Dinge selbst lösen zu können. Eine Fragestellung der ich allerdings

weiter lesen ..

Bodenaufbau bei Balkendecken

Hallo Community, wir sind momentan dabei mein Elternhaus Bj. 1890 komplett zu sanieren, wobei wir als ersten Schritt das komplette Dachgeschoss entkernt haben um grundlegend neu zu dämmen. Dabei haben wir auch den kompletten Fussboden bis auf die Unterverbretterung entfernt (Dielenboden,Kieselschüttung,Lehmschicht

weiter lesen ..

Strohspeicher Bodenaufbau

Hallo, seit langem stöbere ich hier und da im Forum,nun hat es uns auch erwischt und wir möchten einen grossen Heuspeicher ausbauen.Bj 1909 Der Boden besteht aus ca 7m langen Balken im Abstand von ca.42 cm die auf einem gewaltigen mittig angeordneten 12m! langen Querträger aufliegen.Oben sind einfach Bretter

weiter lesen ..

Schüttung unter Badezimmer die möglichst lärmschluckend ist

Hallo, zu meinem Bodenaufbau Badezimmer http://tinyurl.com/3pbe7fx habe ich noch ein paar Fragen: - im Boden sind auf halber Höhe der Balken Leisten angenagelt auf denen Zwischen-Brettchen liegen auf denen die Lehmschicht liegt. Die Zwischen-Brettchen haben größere Lücken aber der Lehm hält darauf, da er verfestigt

weiter lesen ..

Werkstatt dämmen

Hallo Zusammen! Meine kleine Hobbytischler-Werkstatt befindet sich in einem ca 50 Jahre alten Holzschuppen in Ständerbauweise. Diesen möchte ich nun Dämmen und Winddicht bekommen um auch mal bei frostigen Temperaturen darin arbeiten zu können. Außerdem möchte ich im selben Arbeitsgang den (Holz-)Fußboden ebnen

weiter lesen ..

Verkleidung Decke zwischen den Deckenbalken

Hallo Liebe Forumgemeinde. Ein seit 1 Monat stolzer Hausbesitzer benötigt Eure Hilfe. Leider ist die Kasse nach dem Hauskauf ziemlich leer, also heißt es vieles selbst in die Hand nehmen. Auch wenn ich im handwerklichen Bereich noch in der Lernphase stecke. Auf dem Foto ist unsere Wohnzimmerdecke zu sehen.

weiter lesen ..

Dachbodenausbau - wie baut man einen Fußboden auf?

Hallo, wir möchten gern ein Zimmer an unsere Wohnung anbauen. Die Wohnung ist in einen Dachboden eingebaut, nimmt aber bei weitem nicht den gesamten Raum in Anspruch. Pläne über den Ausbau vor ca. 20 Jahren haben wir nicht. Unsere Frage ist nun, wie man am besten den Fußboden ausbaut: Die Zwischenräume

weiter lesen ..

genagelte Bretter verschrauben

Moin Moin, folgender Fußbodenaufbau: Balkenlage und quer dazu eine Schalbrettlage, diese ist auf die Balken genagelt. Meine Frage ist nun, muss ich die Nägel alle entfernen (und somit die ganze Querlattung auf der auch Wände stehen) um zukünftiges Knarren zu vermeiden? Oder reicht es die Nägel wieder

weiter lesen ..

Hausbock in Bretterschalung

Da der der Dachstuhl stark vom Hausbock befallen ist, werden wir ihn heuer erneuern. Da in der Nachbarschaft auch einige Häuser befallen sind, werden wir das neue Holz chemisch vorbehandeln. Nun meine Frage: Frisst sich der Hausbock auch in Holzbretter? (Dachschalung 24mm) Unsere Dachfläche beträgt immerhin

weiter lesen ..

180 Jahre alte Eichendielen reparieren?

Hallo und guten Tag, Das Problem mit dem Kellergewölbe haben wir nun im Griff. Der Statiker war bei uns, hat uns mäßig beruhigt und Arbeitsanweisungen gegeben. Es wird länger dauern als geplant aber es wir funktionieren. Zurück ins EG: Unter dem Teppich/PVC und Verlegeplattenranz der letzten gefühlten 1000

weiter lesen ..

Alten Dielenboden ersetzen

Hallo, ich bin auf dieses Forum durch lange Recherchen gestoßen und begeistert von den vielen guten Kommentaren, ich hoffe, ihr könnt auch mir helfen, auch wenn ich kein Fachwerkhaus besitze. In meinem Altbau (1953) ist im Zimmer eine Holzbalkendecke mit Dielen vorhanden. Auf diesen Dielen(Balken) wurden

weiter lesen ..

Holzunterstand Wand in Stülpschalung ...

Hallo liebe Forumsgemeinde, Mein Holzunterstand ist soeben fertig geworden. Der Holzunterstand steht auf 6 stabilen Stützen und hat ein mit Schindeln gedecktes Dach. An der Rückseite ist er zusätlich an eine Garagenwand angelegt. An der Vorderseite die die Wetterseite ist war der Unterstand offen. Ich

weiter lesen ..

Wer kennt Brettstapelholzdecken?

Die alten Eisenträger im Teilkeller meines Hauses sind rostig. Der Statiker meinte, ich solle die Gewölbedecke nebst Trägern komplett erneuern. Er berechnet dazu gerade die erforderliche Statik. Ein Zimmermann hat mir zu einer Brettstapelholzdecke geraten. Im Gegensatz dazu steht eine Betondecke. Hat Jemand

weiter lesen ..

Zwischendecke

Guten Abend, in unserem ländlichen Altbau (~ 1840) mussten wir die alten Lehmwickel entfernen, weil sie an vielen Stellen morsch oder durch langjährigen Wassereintrag verfault waren; manche Balkenenden müssen angelascht werden. So sehen wir im Moment vom EG durch die Balken bis zu Decke des OG. Das Haus soll

weiter lesen ..

holzschutz für balken und bretter im dachstuhlbereich?

unser ca. 100 jahre altes haus soll ein neues teerpappendach incl. neuer dachbalken und bebretterung bekommen.das holz "unseres" dachdeckers soll mit dimethyl-benzyl-(c12-c14)-alkyl-ammoniumchlorid und borsäure behandelt werden. gäbe es da auch alternativen? ist das zeug schädlich? und was ist in dem zusammenhang

weiter lesen ..

Dämmung von Zwischenräumen bei der äusseren Bretterlage

Unser 100 jähriges Haus ist an der Aussenwand mit kleinen Holzschindeln versehen. Diese sind auf dicke liegende Holbretter genagelt. Nun sind zwischen diesen Brettern kleine Zwischenräume (ca. 5mm). Kann man diese ausschäumen? Wir haben gehört, dass der Schaum nicht wirklich nachhaltig ist, da er nach 10 Jahren

weiter lesen ..

Schwellbalken ersetzen mit Schichtholz?

Die Fassadenrestaurierung hat nach langem hin und her nun begonnen. Nach Beschauung durch unseren Schreiner und einem Zimmerer ist festgestellt worden, dass der gesamte obere Schwellbalken innen völlig weich und faulig ist. Resultat sicher die unfachmännsiche Oberflächenbehandung sowie bauphysikalisch bedingt

weiter lesen ..

Füllung der Decke

Hallo zusammen, ich möchte die Decke über dem Bereich -1- über Kinderzimmer und Balkon und Bereich -2- über Schlafzimmer neu isolieren, befüllen. Unser Haus ist ein Nadel-Fachwerkhaus Bj.ca.1917. --Bisheriger Zustand-- Unter den Bretter (Zwischenboden) nicht gefüllt, oberhalb gefüllt mit Bauschutt. --Vorhaben--

weiter lesen ..

Fußbodenheizung unter Dielenbode

Hallo! Wir sind bei der Sanierung unseres Bauernhofes. Momentan bauen wir uns eine Wohnung im Oberstock des ehemaligen Stallgebäude aus. Da war schon eine Wohnung drin, aber alles noch sehr alte Technik (Strom/Wasser/Ofen). Wir wollen in der Wohnung jetzt eine Fußbodenheizung einbauen. Doch wir sind und nicht

weiter lesen ..

Diffusionssperre auf Nadelholz

Moin zusammen.. direckt zum Problem! Ich habe in unserem Haus (Bj.ca.1870) die Geschossdecke zum Speicher entfernt, die Fichtenbalken, soweit möglich, überarbeitet und neue Holzbretter aufgeschraubt.(Die alten wahren nicht zu retten). Balken und Bretter sind jetzt sichtbare Deckenunterseite. Nun das Problem.

weiter lesen ..

Brettschichtholzbalken unbedingt notwendig?

Hallo, wir bauen einen alten Bauernhof aus und möchten über unser Wohnzimmer (7,70m x 8,36m) eine Holzbalkendecke einziehen. Bisher sieht die Konstruktion zwei Leimbinder vor (je 14cm tief, 24cm hoch, 7,70m lang) die in der Mitte durch je einen Holzbalken (14cm x 14cm) abgestützt werden. Anstelle der Leimbinder

weiter lesen ..

Ausfachung mit Brettern?

Hallo liebe Fachwerkhaus-Community, wir überlegen gerade ein Haus zu kaufen und haben Bilder von 1947 erhalten, die den Aufbau dokumentieren. Die Bilder sind leider wegen dem Alter nicht allzu gut. Wir sind etwas ratlos, wie die Wand tatsächlich aufgebaut ist. Hat jemand einen ähnlichen Aufbau schon gesehen

weiter lesen ..

Strohgipsmatte durch Nut und Federbretter ersetzen

Das zu renovierende Zimmer in einem in einem älteren erbauten Haus ist größtenteils unter einer Dachgaube. 80% der Decke ist waagrecht und grenzt an den Dachboden. Nur ein kleiner Teil ist Dachschräge. Der darüberliegende Dachboden wird lediglich als Abstellraum ungeheizt genutzt. Das Unterdach ist diffusionoffen

weiter lesen ..

Zugluft bei Dielenfußboden/Schwedenhaus

Hallo,wir bewohnen ein ca. 200 Jahre altes Timmerhus in Schweden, also ein aus Massivholz erbautes Haus.der Dielenboden im erdgeschoß ist ebenfalls noch der erste boden und weil eigentlich noch ganz in ordnung,noch nicht ausgetauscht worden.es handelt sich um auf kehl geschnittene fichtenbretter mit nut und feder.nun

weiter lesen ..

Spitzboden isolieren.

Grüß Gott zusammen. Selbst auf die Gefahr hin, daß ich ein schon vielfach behandeltes Thema aufgreife: Bin gerade dabei mich um unseren Spitzboden zu kümmern. Kleines, Fachwerkhaus ca. 1870,ca. 80m² Wohnfläche,kein Sichtfachwerk. Zimmerdecke zum Spitzboden teilweise Strohgeflecht, Lehmwickel, Schüttung

weiter lesen ..

Ausfachung mit Dämmwolle

Hallo, ich habe vor kurzem ein Haus in Thüringen erworben. Im EG. wurde alles neu saniert und mit Ytong Steinen hochgezogen. Das OG. besteht noch aus dem alten Fachwerk. Da die Felder im Fachwerk teilweise schon leer sind wollte ich folgenden Aufbau machen. Von außen nach innen: Schiefer, Holzwand, Fachwerk

weiter lesen ..

Holzdach

neeee! ;-) keine angst, nicht aufs WOHNHAUS!!!! wir sind natürlich immer noch nicht fertig, und es gäbe bestimmt auch DRINGENDERES, als ne GARTENLAUBE ;-)))) aber: wir haben ja diese elendig-verschimmelte gartenlaube, unser ehemaliges BAUBÜRO noch im garten!!! LIEBEVOLLST mit bitumen gedeckt, mit styropur

weiter lesen ..

Traufdetail bei Aufsparrendämmung

Ich plane gerade die Dämmung unseres Daches, am liebsten wäre mir eine Aufsparrendämmung (Dachschalung, Pavatex 16 cm, 2 cm Unterdachplatte; Konterlattung, Lattung, Ziegel). Gespräche mit dem Denkmalamt, signalisierten Zustimmung, falls ich ein hübsches Traufdetail hinbekomme. Aber mir fällt dazu nicht wirklich

weiter lesen ..

Heizkörperbesfestigung in einer Holzweichfaserplatten gedämmten Wand

Liebes Fachwerkforum, Der Aufbau sieht folgendermaßen aus -Fachwerk aussen verputzt -Felder ausgemauert mit Muschelkalk Felder innen mit einem Kalkputz verputzt -Schilfmatten als Tragkonstruktion für die ausgleichende Lehmschicht auf die Balken -Wand mit Lehm ausgleichen damit ich eine Ebene Fläche

weiter lesen ..

Oberste Geschoßdecke mit Schüttung dämmen

Wir möchten die oberste Geschoßdecke in einem Gründerzeithaus dämmen. Es handelt sich im Prinzip um einen Spitzboden (Dach geht teilweise bis ins Wohngeschoß), das Dachgeschoß ist kalt und soll auch nicht ausgebaut werden. Der Aufbau ist derzeit folgender: Balken 18x11cm, ca. 1m Abstand (lichte Breite zwischen

weiter lesen ..

Fliesen in Küche mit Profilbrettern verkleiden?

Hallo Fachwerk.de-User! Unsere Küche ist ringsum vom Fußboden bis zu einer Höhe von 1,32 m gefliest. Wir beabsichtigen, die Fliesen zu kaschieren. Ich suchte vergeblich einen Maurer, welcher ab Fliesen-Oberkante einen auslaufenden Übergang zur Wand anputzt. Alternativ ziehe ich die Verkleidung der Fliesen

weiter lesen ..

Altes Fachwerk neu aufbrettern

Hallo Da unser Fachwerk auf der Vorderseite nicht mehr so schön aussieht und der Aufwand der Sanierung doch sehr hoch wäre (Abschleifen usw.) überlegen wir ob es nicht besser wäre das Fachwerk einfach neu aufzubrettern und die Taschen (ich nenn sie mal so, bin kein experte) neu zu verputzen. Was muß man

weiter lesen ..

Spanplatten knarzen

Hallo zusammen, Zum Thema knarzende und quietschende Böden gibt es hier ja schon reichlich Informationen, aber für meinen fall bin ich leider nicht zufriedenstellend fündig geworden. Mein Ziel ist es, Clickparkett schwimmend so zu verlegen, dass nicht bei jedem Schritt der Boden knarzt, wie es bisher der

weiter lesen ..

Bretterdach?

Hallo! Habe wiedermal eine Frage zum Thema Dach. Wie schon in einem anderen Beitrag geschrieben, haben wir ein altes Bauernhaus, das in grauer Vorzeit mit Stroh gedeckt war. Daher sind die Sparren auch nicht so stark (wie man es sonst bei Ziegeldächern kennt) und der Sparrenabstand groß (1,40 - 1,60 Meter).

weiter lesen ..

Sichtbare Decke im Bauernhaus

Hallo, wir sind neu hier und haben eine Frage zu unserem neu erworbenen Bauernhaus. Es betrifft die sichtbare Deckenverkleidung. Wir möchten gerne die Deckenbalken sichtbar lassen und sind uns nicht sicher, ob wir oben auf der Balkenlage Bretter der Robinie nehmen könnten, die dann gedeckelt auf den Balken verlegt

weiter lesen ..

Mal wieder Bodenaufbauten...

Hallo Experts, hab mir jetzt nach längerem stöbern 2 Bodenaufbauten hergerichtet: Zwischen EG und 1.OG muss ich auf die Aufbauhöhe achten deshalb hab ich mir hier folgenden Aufbau vorgestellt: Dielen in Lattung verschraubt 2mm Korkauflage für Entkoppelung Lattung 6*5 Holzfaserdämmung 5cm (z.B. DHD 50N?) Bretter

weiter lesen ..

Bodenbelag im Spitzboden

Wir haben ein Haus Baujahr ca. 1920 mit Holzbalkendecken (Dielenbretter mit irgendeiner Schüttung drin) und einen 'dauerbelüfteten' Spitzboden (unter dem sich eine Wohnung befindet), auf dem ein paar Sachen gelagert werden. Ich wollte, um besser Staub entfernen zu können, gerne einen (billigen) PVC Belag auf

weiter lesen ..

Deckenaufbau bei 3m Balkenabstand...

Hallo, wir haben ein niederdt. Hallenständerhaus, dessen Ständer / Balkenlage 3m Abstand haben. Hier möchte ich nun eine Decke einbauen. Von unten möchte ich einfache Bretter sichtbar haben (Rauspund etc) das ist aber zu dünn. Was kann ich tun um hier einen begehbaren Boden mit Dämmung zu bekommen? Dämmen

weiter lesen ..

Zaunbau

Ich weiss, die Frage passt hier nicht wirklich her aber vielleicht kann mir ja einer von den Holzwürmern helfen. Ich möchte gerne einen sogenannten Bonanzazaun bauen. Das heißt einen Zaun aus Schwartenbretter. Zur Verfügung habe ich 1,8 Meter lange Kastanienholzpfähle und 4 Meter lange Schwartenbretter. Ich

weiter lesen ..

Fenster Laermdaemmend dicht machen

Hallo, nun, der Titel ist nicht ganz aussage kraeftig, wusste nicht wie ich es beschreiben soll... Also, es geht mir um ein Thema, das wohl eher selten vorkommt. Ich wohne in einer 3 Zimmerwohnung, darunter sind 2 Grosse und ein recht kleines Zimmer. Im kleinen Zimmer habe ich das Problem, das dort ein

weiter lesen ..

Schuppen mit Stülpschalung

Hallo, ich habe die Absicht meinen alten Gartenschuppen zu erneuern. Dazu muss ich die alten Bretter antfernen. Als Grundgestell diente ein altes Stahlgestell wo die Außenmaße aus 70mm Rohr bestehen. Ich möchte nun gerne in regelmäßigen Abständen ca 1m?? in den Stahlrahmen senkrecht 70mm Kanthölzer einsetzen

weiter lesen ..

Putzträger Decke im Bad für Lehmputz?

hallo gemeinde, ich habe einen kunden mit einem massiven holzhaus, der wegen des hohen holzanteils und der begeisterung für lehmputze seine decke im bad mit lehm verputzen will. das heist, er macht eine unterkonstruktion auf die der putzträger kommt, und anschliesend verputz wird. holzfaserplatte, heraklit(magnesitgebunden)was

weiter lesen ..

Sparrendach mit Zangen aus Brettern anstatt Kehlbalken?

Liebe Community-Mitglieder! Nach beträchtlichen Baumängeln (Sparren zu weit auseinander, zu dünne Latten, Dachsparren als Firstpfette eingesetzt) will der Zimmermann, der die Mängel behebt, die Dachsparren mit Zangen verbinden, nachdem er das Dach abgedeckt hat und es mit Gurten wieder zusammen gebracht hat.

weiter lesen ..

bretterboden auf beton

hallo, wir haben einen kahlen betonboden im schlafzimmer und möchten einen ganz einfachen bretterboden draufmachen.wie sieht es mit der dämmung dazwischen aus?es sollte natürlich und günstig sein.wir haben von sägespänen als dämmung gehört.wäre das eine möglichkeit?der boden denke ich gut dicht und halbwegs neu,es

weiter lesen ..

holzdecke neumachen und dämmen

hallo an alle, wir haben unsere decke im schlafzimmer komplett rausgerissen, da sie aus vielen schichten alter bretter, styropor,steinwolle,regips,heraklit,...bestand.jetzt sind nur noch die balken so in ca meterabständen drin.die sehen noch ganz gut aus. und was machen wir jetzt??? ich bitte um leichte und

weiter lesen ..

Dielenbretter auf OSB-Platten verlegen?

Hallo Ich kann nun endlich aus einem Abbruchhaus die Dielenböden ausbauen. Habe bei mir im Haus unter dem Teppich OSB Platten liegen, darunter ist Schüttung. Da da Haus Ende der 90er aufwendig saniert wurde, würde ich gerne die OSB platten drin lassen und die Dielen obendrauf verlegen. Jetzt die Fragen:

weiter lesen ..

Spalten im Dach, mit/ohne Absicht?

Guten Tag Fachwerkprofis, Der Dachaufbau unseres Fachwerkhauses ist ganz einfach, nur Sparren mit Brettern, zugedeckt mit Dachpappe. Wir müssen jetzt Bretter austauchen und es ist uns aufgefallen dass die alten Bretter größtenteils nicht gegen einander anliegen aber dass da Spalten (biss 2 cm) zwischen die

weiter lesen ..

Bad auf Holzbalkendecke

Es steht schon tausend mal drinn aber bei mir verhält sich die Situation etwas anders. Ausgangslage: Backsteinhaus BJ: 1907 mit Holzbalkendecke und Lehmausfüllungen. Ich habe mein 11m2 großes Bad im 1.OG mit zwei doppel T-Drägern unterbaut und da wippt nun nichts mehr. Zwischen den Balken ist zum Teil die alte

weiter lesen ..

Montage einer Boden-Deckelschalung

Hallo, wir wollen unsere Scheune mit einer Boden-Deckelschalung verkleiden und haben 3 Fragen dazu: 1. Wie werden Boden und Deckel befestigt? Den Boden einseitig schrauben? Wird der Deckel zwischen den Bodenbrettern geschraubt? 2. Kann man die Boden- sowie die Deckelbretter stoßen, d.h. den Abschnitt eines

weiter lesen ..

Fachwerkbalken verkeleidet lassen oder freilegen

Ich habe ein Siedlerhaus übernommen, nach 1945 in Brandenburg gebaut, 1. Stock Fachwerk. Die Balken, nicht die Ausfachung, sind mit Brettern verkleidet, die Ausfachung entsprechend aufgeputzt. Ich habe die Befürchtung, dass zwischen den aufgeschraubten Brettern und dem Putz Wasser eindringt und nicht wieder

weiter lesen ..

Paneele gegen Profilholz an der Decke

Suche Argumente für/gegen das eine oder andere. Wichtig ist vielleicht noch zu wissen: Raumlänge zwischen 3,40 und 4,15 mit Unterkonstruktion zum befestigen ca. alle 50 cm. Paneele: - MDF-Kern mit Nut/Feder und Klammern zum befestigen - div. Oberflächen aus Papier oder Echtholz - feste Längen, bei vielem

weiter lesen ..

Decke nach Installationsarbeiten schließen?

Hallo! endlich geht es mit unserem Haus weiter und der Installateur hat seine Leitungen fertig gelegt. Leider sind die Löcher in den Decken recht groß geworden und ich weiß nicht wie man die wieder schließen soll. Im Haus (BJ1905) sind überall Holzdecken, also Holzbalken zwischen denen unten Bretter eingelassen

weiter lesen ..

Einbau Holzfensterbank innen

Hallo! Ich lese hier ja schon seit einiger Zeit mit (anfangs vorallem fuer Kalktechniken (Kellerwerkstatt wurde mit Kalkmoertel, -putz und -farben hergerichtet - bin stolz drauf), und finde viel, aber eines nicht: Wie wird denn sinnvoll (d.h. nicht mit PU-Schaum oder so Zeugs, sondern handwerklich traditionell)

weiter lesen ..

Wandaufbau bei Holzschuppen-Ausbau

Hallo, ich möchte einen Holzschuppen ausbauen, entsprechend dämmen und zur Küche umfunktionieren. Der Schuppen ist ans Haus angebaut, mit einem Pultdach. Derzeitiger Wandaufbau: Balken und außen Holzdielen draufgenagelt. Das äußere Holz soll erneuert werden, jetzt stellt sich die Frage: Mit was soll ich das Innere

weiter lesen ..

holzverbretterung

Ich weiß nicht wo mit ich am besten eine alte Scheune von außen kostengüstig neu verbrettern kann? Vielecht hat jemand einen gut Rat für mich!

weiter lesen ..

Brett in der Kellerwand eingemauert?

Guten Abend, in unserem Keller habe ich beim saubermachen etwas seltsames entdeckt und der Sinn des ganzem erschließt sich mir nicht. In der Wand ist ein Brett eigemauert. Der Keller ist aus Bruchsteinplatten inclusive Gewölbe. Das Brett ist horizontal eingemauert und in der Mitte des Bildes zu sehen. Aber

weiter lesen ..

Giebelschmuck Windbrett Giebelverzierung usw. usf.

Moin, moin, wir möchten gerne auf unser Reetdach Giebelbretter haben, die die Form von Besen haben. Das Wenige, was ich gefunden habe, ist, dass die Besen entweder das Glück herein fegen sollen oder oder das Böse abwehren. Google rauf oder runter habe ich lediglich ein Bild von diesen Besen gefunden. Hat

weiter lesen ..

Schimmel durch falsches Holz für Außenwand ?

Hallo Zusammen, kann uns jemand einen Rat geben? An unserem Schwedenhaus ist außen eine Nut-und-Feder-Verschalung (Stärke 23,5mm) aus Fichtenholz bestehend, zu ersetzen. Die Hölzer wurden damals direkt auf Holzfaserdämmplatten genagelt (dahinter Holzständerwerk mit Mineralwolldämmung). Wenn wir Blockhausbohlen

weiter lesen ..

Eichendielen fürs Bad

huhu! ich hab jetzt den ARSCHITEKT aus der haftung entlassen für das bad über holzbalkendecke und lehmboden. ;-) ein befreundeter architekt in bayern hat einfach geölte eichendielen im bad verlegt, sogar im "kinderbad"! so. wo krieg ich denn in der region berlin eichendielen her? die müßten, laut meinem

weiter lesen ..

Ortgangsbrett

Hallo zusammen, gab es folgenden Aufbau des Ortgangs: Stirnseitig angebrachtes Ortgangsbrett(14cm) welches ca. 2 cm über die Ziegel steht, Bieberschwanz-Eindeckung/am Ortgang mit Kupfernocken, Ortgangsbrett wurde anschließend verblecht. Mein Zimmerer sagt, die reichen Bauern hatten das früher auch so, leider

weiter lesen ..

Details innenliegender Wärmedämmung

Zum leidigen Thema Wärmedämmung Fachwerk innen habe ich einige Detailfragen, die vielleicht schnell zu beantworten wären: Bisheriger Aufbau a/i: Wand a/i: 2 cm Zementputz in Gefachen 14 cm Fachwerk mit Gefachen aus kalkvermörteltem Bruchstein 1 cm bis 3 cm Lehmputz auf Gefachen > 1 cm Luftschicht 3

weiter lesen ..

Hab diese Bretter beim Dachausbau gefunden

Hallo ich schon wieder, ich hab gestern diese Bretter zwischen den Balken beim Dachausbau gefunden. Ist das ein Fehlboden? Die Latten liegen über Kreuz zwischen den Balken. Ist nur auf einem Teil des Bodens. Von unten (ein Stockwerk tiefer)sieht man nur die Decke. Der Rest des Dachbodens ist mit Lehm/Stroh ausgefacht.

weiter lesen ..

Dielen umgedreht einbauen oder nicht?

Ich stehe gerade in meiner neuen (120 Jahre alten) Wohnung vor der Frage: Sollen wir die alten Dielen, die (relativ!) vorsichtig herausgenommen wurden, mit der Lackseite oder der Unterseite nach oben wieder einbauen? Ich habe mit dem Umdrehen schon mal in einem anderen Haus schlechte Erfahrungen gemacht, weil

weiter lesen ..

Holz100- oder Brettstapelwandelemente selbst herstellen

Liebe Forumsfreunde, Ich googele schon geraume Zeit nach einigen allgemeinen Fragen zu Vollholzwänden die ich habe und finde keine befriedigende Lösung. Vieleicht könnt ihr mir helfen. Ich möchte mir evtl. ein eigenes Haus bauen. Da ich reichlich Holz zur Verfügung stehen habe und ich die Vollholzkonstruktion

weiter lesen ..

Zwischendecke sanieren?

Hallo Zusammen, ich möchte die Zwischendecke zwischen erstem OG und Dach sanieren. Es ist eine alte Balkendecke (Bj.37). Zwischen den Balken ist Stroh, Lehm, Sand usw. zu finden. Darüber sind Bretter geschraubt und das wars. Die Bretter quitschen höllisch und sind völlig schief und wenn man auf dem Boden läuft

weiter lesen ..

Tischplatte Eiche Schreiner

Hallo heute geht es mal nur indirekt ums haus. ich möchte mir für meinen Esstisch eine Eichenplatte bauen. Das Holz das ich zur Verfügung habe sind sechs 1A 14x5x210 lange Balken. meine Frage ist nun ob ich diese direkt verleimen kann. Oder muss ich das Holz aufschneiden damit es sich nicht verzieht. Was

weiter lesen ..

Alle Eichenböden sind durch, WO GIBT ES NOCH RICHTIGE BRETTER VON 32-40 mm stärke? und 4,20 m länge?

frohe ostern an alle! nun haben wir den salat! ich dachte ja noch: ach wie hübsch, Böden abschleifen und gut! dann dicke fette eichenbretter auf dem boden, super! auf ostermontag wir 2 also bei eiseskälte in der baustelle, weiter entrümpeln. das holz ist ÜBERALL brösel! kannste völlig vergessen! 1 kleines

weiter lesen ..

Dachboden Boden nageln

Hallo, ich möchte in einem alten Haus den Dachboden mit neuen Bodenbrettern versehen. (ca. 90 m²) Nun habe ich eine Frage: Wie lang müssen denn die Nägel sein, wenn ich 22 mm Bretter auf die Deckenbalken aufnagle. Kann ich das auch mit so einem billigen Baumarktnagler bewerkstelligen, der 50 mm Stauchkopfstifte

weiter lesen ..

Traufengestaltung bei Reetdach

Hallo Community, dieses Jahr ist es soweit, eine Hälfte unseres Hauses wird neugedeckt. Bei dieser Massnahme soll gleichzeitig die Traufe saniert werde. Der Ist-Zustand: Traufbohle und "schräges" Brett (für den Kniep) sind morsch. Es gibt keine Balkenköpfe o.ä. die uns Helfen könnten die Traufe konstruktiv

weiter lesen ..

offen Lärschenschalung

Hallo! Ich überlege, ob ich an meiner Fassade eine offene oder geschlossene Lärchenschalung anbringen soll? Der Aufbau soll folgendermaßen aussehen: Larchenschalung, Lüftungsschicht, Holzfaserplatten (Gutex), Hanfwolle, Ziegelwand. Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die Anwort(en). MfG Chris

weiter lesen ..

fachwerkimitation

Hallo, ich habe eine frage: es sollen balken in 2.5cm dicke bretter gesägt an eine fassade die isoliert, verputz und angestrichen ist. es ist ein anbau an einen fachwerkhaus. die balken habe ich inzwischen gefunden, nun stellt sich mir die frage wie ich die "bretter" an die fassade bekomme ohne die isolierung

weiter lesen ..

Dachbodenziegel auf Fichtenbretter?

Im Obergeschoss unseres Bauerhauses haben wir eine Zwischendecke die mit Fichtenbretter verschalt ist. Auf diesen haben wir vor nun Dachbodenziegel in ein Mörtelbett zu legen. Zur Mörtelauswahl hätten wir Trasskalk oder Lehm. Sollte wir ein Armierung verwenden oder direkt auf die Bretter mörteln? Für Mörtel etc..

weiter lesen ..

Abstand alter Dielenbretter bei Neueverlegung

Hallo zusammen, ich baue gerade bei unserem alten Haus (BJ 1938)den Dachboden aus. Den unebenen Dielenboden (zu den Giebeln hebt sich der Boden um ca. 5 cm bzw alles andere hat sich gesenkt) will ich hochnehmen und nach ausgeglichener Unterkonstruktion wieder verlegen. Derzeit haben die Dielen 1-3 mm Abstand

weiter lesen ..

Fensterbänke

Wir sind bei unserem Fachwerkhaus nun soweit, dass wir angefangen haben, einige Fenster einzubauen. Mir stellt sich nun die Frage, aus welchem Material die Fensterbänke sein sollen. Können wir diese aus MDF-Platten herstellen? Oder was ist sinnvoll bei einem Fachwerkhaus? Vielen Dank für Eure Antworten. Brigitte

weiter lesen ..

alte Dielenbretter zu verkaufen

Ich habe ca. 25 - 30 qm fast 100 Jahre alte Dielenbretter aus meinem Dachboden ausgebaut. Etliche sind über 5 m lang. Sie sind ca. 13 cm breit und 2 cm dick, ohne Nut und Feder. Kann man so etwas verkaufen und wo biete ich es an. Was kosten solche Dielen?

weiter lesen ..

Anstrich neuer Lärche-Gesimsebretter meinesunter Denkmalschutz stehenden Hauses

Hallo, ich möchte sehr gerne auf Ihren Sachverstand zugreifen und habe folgende Frage: Für den Außenbereich haben wir neue Gesimsebretter und Gaubenauskleidungen in Lärchenholz gekauft. Das Holz war zwar augenscheinlich trocken, jedoch ist sicherlich noch immer Restfeuchte vorhanden. Nun kauften wir sehr teure

weiter lesen ..

Leinöl behandelte Dachstuhl-Bretter weißen

Hallo liebes Forum! Ich wollte die schrägen Wände/Decke meiner Dachwohnung weiß streichen. Die Balken bleiben dunkles Holz. Die Bretter sind sehr alt (das Haus mehrere 100 Jahre, das Dach?) vermutlich mit Leinöl behandelt (Holländische Tradition dennoch ungewisse Behandlungsart) und nachgedunkelt. Doof wie

weiter lesen ..

Leinöl behandelte, alte Dachstuhl-Bretter weißen

Hallo liebes Forum! Ich wollte die schrägen Wände/Decke meiner Dachwohnung weiß streichen. Die Balken bleiben dunkles Holz. Die Bretter sind sehr alt (das Haus mehrere 100 Jahre, das Dach?) vermutlich mit Leinöl behandelt (Holländische Tradition dennoch ungewisse Behandlungsart) und nachgedunkelt. Doof wie

weiter lesen ..

'Baumlängsscheiben' als Diele verlegbar?

Hi, sorry wegen dieses seltsamen Ausdrucks. Ich weiß nicht wie man die richtig benennt. Ist ein Traum von mir schon einige Jahre. Also, ich fasse die für mich erkennbaren Probleme dabei mal zusammen (weitere könnt ihr mir ja dann nennen :-) - diese 'Längsscheiben' haben ja eine logischerweise unregelmäßige

weiter lesen ..

Kiefernholzwespe in frischen Holzdielenbrettern - was nun?

Hallo, ich haben für unseren Scheunenausbau beim Sägewerk verschiedene Positionen mit Holz bestellt - unter anderem auch 3 cm dicke Kiefer-Holzbretter für den Einbau von Schlafemporen und nach 1 jähriger Lagerung als Dielenbretter. Das Holz hatte bei Anlieferung vor 1,5 Monaten eine Restfeuchte von bis

weiter lesen ..

Wärmedämmung unter Schiefer - mit Dampfsperre?

Hallo, nun lese ich schon einige Tage kreuz und quer (und auch gezielt) im forum und habe Unmengen Informationen gefunden. Trotzdem bin ich noch immer unsicher bei folgendem Problem: Situation: Fachwerkhaus Bj. 1902, nie als Sichtfachwerk, sondern ursprünglich verschiefert, seit den 60er Jahren mit Eternit

weiter lesen ..

Deckelschalung wirft sich

Hallo, liebe Fachleute, stehe kurz davor, meine Fassade mit einer Boden-Deckelschalung zu verkleiden. Das Holz (Fichte) liegt schon sehr lange auf Lagerhölzern trocken in einer gut belüfteten Garage. trotzdem muss ich jetzt feststellen, das sich die Bretter, je 14,5 cm breit, hohl geworfen haben. Zu lesen ist

weiter lesen ..

Deckendämmung

Hallo! Wir haben in unserem gesamten Fachwerkhaus die Decken runtergemacht. Waren alle tapeziert, darunter Putz, Schilf, Holzlatten. Wahrscheinlich wurden alle Decken mal abgehängt, weil wir jetzt auf intakte Holzbalken und darüber Bretter gestoßen sind, die weiß gestrichen wurden. Da die Bretter ja auch der

weiter lesen ..

Doppelboden in der Balkendecke

Hallo Zusammen, da wir unser ca. 50 Jahre altes Haus komplett renovieren und somit auch die Holzbalkendecke modernisiert werden soll, habe ich mehrere Fragen zum Thema Doppelboden. Folgender Aufbau ist vorhanden: Balken Holzart: ??? Abmessungen: ca. 17 x 14 cm HxB die Balken sind ca. 7,5 m lang und

weiter lesen ..

Zwischen den Deckenbalken verputzen ?? Wie ??

Hallo, wir haben ein Fachwerkhaus gekauft und sind aktuell am renovieren. Heute haben wir die mit Gips und Regips verkleideten Deckenbalken freigelegt und geschliffen. Zwischen den Balken kann man nun bis aus die Querbretter (Fachausdruck kenne ich leider nicht) sehen. MIr wurde nun empfohlen, anstatt Steckblech

weiter lesen ..

Alte Eichenholzbretter abzugeben

Sehr alte (ca. 70 Jahre) Eichenholzbretter (Tip Top in Ordnung) ca 40cm breit, ca 3 meter lang Dicke ca 3 cm, insgesamt 5 Stück abzugeben. Stammen noch vom Opa, der Küfer war. Die Bretter sollten direkt in 72414 Rangendingen abgeholt werden Tel. 0171-4668138

weiter lesen ..

Neuer Dielenboden auf alter Dielenlage verlegt: Wölbung der Dielen

Hallo zusammen, ich habe von einer Fachfirma quer zur alten Dielenlage neue Weichholzdielen (ca.14x2cm; 4-5m lang) verlegen lassen. Diese waren unbehandelt und wir haben sie geschliffen und versiegelt. Nun ist es so, das sich viele Dielen nach oben wölben. habe später auf der Packung gelesen, dass die

weiter lesen ..

Bohrlöcher im Dielenboden!!!! Sind die noch zu retten????!!!!

Hallo!!! Ich bin ganz neu hier und habe ganz interessiert die tollen Beiträge gelesen. Wir haben bei uns im 1. Stock den Laminatboden herausgenommen, den unsere "Vorgänger" reingemacht haben. Zum Vorschein kamen alte Dielen, die eigentlich ganz schön sind und die auch keine zu großen Spalten dazwischen haben.

weiter lesen ..

Alte Stroh- / Heuballenmaschine abzugeben

Hallo zusammen, also die diversen Bauernzeitschriften sind wohl eher für neuere Geräte geeignet und eBay scheint mir auch nicht so sinnvoll. Habe eine alte Stroh- / Heuballenmaschine (Marke Welger) abzugeben. Ist ein "Scheunenfund". Abgetrieben wurde / wird das Ganze über einen Riemenantrieb. Preis VS (will

weiter lesen ..

Giebelverkleidung mit Holz

Ich beabsichtige die Giebel sowie die Wetterseite meines Fachwerkhauses mit Holz zu verkleiden, zur Zeit ist und war Asbest dran. Die Schalung soll laut Denkmalpfleger Brett an Brett stumpf angebracht werden, es können also Schlitze bei der Trocknung entstehen. Daher soll eine Unterspannbahn hinter die Schalung. Ach

weiter lesen ..

Feuchte Wand

Hallo! Unser Fachwerkhaus ist teilunterkellert. Der nichtunterkellerte Teil ist kein Fachwerk sondern aus Ziegelstein. Nun haben wir entdeckt, daß das Haus auf einem Sandsteinsockel sitzt. Die Außenwände in diesem Bereich sind ziemlich naß. War wahrscheinlich auch daran gelegen, daß außen gefliest war. Wir haben

weiter lesen ..

Möglicher Zwischendeckenaufbau?

Hallo Allerseits Möchte in unserem Haus von unten einen Zwischenboden akkustisch dämmen. Oben und unten bewohnt, oben liegt schon ein Boden, der nicht entfernt werden kann, also müssen alle Arbeiten von unten durchgeführt werden. Die Balken sollen sichtbar sein. Als möglicher Aufbau sehe ich folgendes: An

weiter lesen ..

Was mach ich nur mit meinem alten Dielenboden von 1860

Hallo zusammen Ich bin gerade dabei mein altes Bauernhaus von 1860 zu renovieren und möchte nach möglichkeit im Obergeschoß die alten Böden wieder verlegen. Auf dem Boden wurden um 1970 Verlegeplatten verlegt, verschraubt und dann mit schickem PVC ausgelegt. Die Verlegeplatten hab ich runtergeschraubt und

weiter lesen ..

Planungs- Zeichnungs-Software

wer kann mir empfehlungen für eine geeignete (günstige) planungs und zeichnungssoftware geben ich beabischtige in eine alte scheune eine wohnung einzubauen und würde gerne die pläne selber zeichnen

weiter lesen ..

Badrenovierung

Hallo! Wir haben in unserem Bad den alten Estrich rausgemacht, da er unter der Badewanne bröckelig war, und sind darunter auf morsche Bretter gestoßen. Diese Bretter haben wir auch entfernt. Darunter sind Balken, die zwar noch nicht morsch sind, die wir aber auch entfernen wollen. Zwischen diesen Balken waren

weiter lesen ..

Rieselschutz

Hallo, bei uns werden die Zwischendecken neu gemacht. Folgender Aufbau ist vorgesehen (unten nach oben) - Latten seitlich an Balken geschraubt - Sparschalung aus 20mm Fichtenbrettern stumpf mit 5mm Abstand - nochmals 20mm Fichtenbretter jeweils versetzt über die Fugen gelegt - Lehmschüttung - auf

weiter lesen ..

Wand entfernt, jetzt haben wir eine Rinne im Parkett

Hallo, lt. Aussage unseres Vermieters durften wir eine Wand entfernen. Lt. seiner Aussage wäre auch der Parkett durchgelegt worden....sozusagen würde die Wand auf den Parkett stehen. Leider war dies nicht der Fall. Jetzt haben wir ne 20 cm breite Rinne im Parkett. Was nun? wir wollen dort nichts reinkleben

weiter lesen ..

Fußbodendämmung im Altbau (pitch pine)

Wir haben einen pitch pine Boden, der bei einer Fußboden- dämmung heraus und anschließend wieder neu verlegt werden müsste. Das bedeutet riesiegen Aufwand, da die Türenrahmen und Putz direkt über dem Holzboden beginnt. Hat jemand Erfahrungen damit, Dämmstoff durch einzelne entfernte Dielen einzublasen oder

weiter lesen ..

Kleine Scheune sanieren !

Hallo ! Wer kann mir ein paar Tips für mein Projekt einer Scheunensanierung und Umbau als Party und Rückzugsraum geben. Die Grundkonstruktion ist meiner Ansicht nach in Ordnung. Leider sind die Außenbretter unten direkt mit dem Erdreich in Berührung gekommen ,die Folge ist , die Bretter sind weggefault. Die

weiter lesen ..

Preis für Bretter für Dachboden

Hallo an Alle! Ich möchte einen alten Dachboden mit neuen Brettern auslegen. Der Abstand der Trägerbalken beträgt 1m. Ich dachte an 4cm x 40cm x 5m Bretter. Was würden mich da beim Sägewerk so ungefähr 90qm kosten? Nur so als Anhaltspunkt für meine Planung. Genauso interessiert mich ob 4 cm ok sind, wenn man

weiter lesen ..

Ausbau

Hallo, ich bin seit Frühjahr im Besitz einer alten Tischlerei, deren Obergeschoss jetzt zum Wohnraum umgebaut werden soll. Das Gebäude ist Bj 1929. Das Erdgeschoss ist gemauert, das Obergeschoss komplett in Holzbau ausgeführt. Die Decke ist eine Holzbalkendecke, die auch beibehalten werden soll. Da das Erdgeschoss

weiter lesen ..

Dielen legen auf schiefgen Balken

Ich habe leider bei uns im Flur die Balken freigelegt, weil ich dachte die müßten neu ( oberflächlich 1-2 cm vom Holzwurm zerfressen). Da mir aber mein Zimmerman sagte das die noch einige JAhrzehnte halten hab ich zwar Glück, aber nu steh ich vor dem Problem das ich die wieder zu machen muß. Auf 4m länge ist

weiter lesen ..

Dämmung Fachwerkhaus - wie weitermachen ?

Hallo, wir haben gerade festgestellt, das die Gefache doch gedämmt sind: Außen Riemchen ca. 3cm, aufgekebt auf Styrodur blau, ca. 3cm dick eine Lage Holzbretter waagerecht 2cm dicht verleimt und imprägniert eine Lage Holzbretter senkrecht 2cm mit Zwischenraum eine Lage Holzbretter waagererecht 2cm dicht

weiter lesen ..

Holzwurm (?) im Fensterbrett und in den Dielen

Seit zwei Jahren wohne ich in einem 84 Jahre alten Haus im DG zur Miete. In den alten Dielenbrettern waren immerschon "fr´ßstellen" zu sehen, die nun aber mehr werden, Tiere habe ich noch keine gesehen. Außerdem habe ich Fensterbretter, die Lackiert sind, in den Lack kommen zusehends mehr Löcher und ich finde

weiter lesen ..

Welche Isolierung untern Bretterbeschlag/Holzbeschlag

Hallo An meinen alten Fachwerkhaus ist auf der Hofseite ein nicht Isolierter etwa 10 Jahre alter Bretterbeschlag auf einen noch älteren Bretterbeschlag angebracht. Nun will ich den oeren Bretterbeschlag vorsichtig abschrauben und den unteren abreißen, neue Lattung aufbringen, dazwischen Isolieren, Konterlattung

weiter lesen ..

Balkonanstrich (Holz)

Hallo, habe seit 10 Jahren Balkon aus Leimbindern (Boden Bretter, Verkleidung Holzbretter). Bisher habe ich 2 mal mit Holzschutzlasur, nach vorherigem Anschleifen, gestrichen. Hat jemand einen Tipp für mich, mit welcher Art von Farbe evtl. länger anschaulich hält ? Insbesondere für den Holzboden des Balkons

weiter lesen ..

Deckendämmung im Bad

Ich wohne in einem 300 jahren alten Fachwerkhaus, habe im 1. Stock ein Bad eingebaut, ganz einfach. Holzdielenboden, an den Wänden Holzausfachung mit Lehm und Ruten und ca. 10 cm alter Gipsputz habe ich gelassen. Keine Fliesen und Holzofen als Heizung. Die Decke: Balken mit Bretter und Schilfmatten verkleidet.Dachboden:

weiter lesen ..

Dach Ortgang

Wir versuchen den alten Ortgang ohne Mörtelkante wieder herzustellen. An userem alten Dach war ein Ortgangbrett dran. Nun ist es neu mit Biber eingedeckt und zur Festigkeit mit einer Schalung versehen (siehe Bild). Nun wollen wir unser Lärchenbrett dran machen genau wissen wir aber nicht wie das geht. Kann uns

weiter lesen ..

Sparrenverlängerung sinnvoll

Hallo zusammen, An meinem Haus sind die Arbeiten im vollen Gange. Wenn das Wetter besser wird, soll endlich das Dach gemacht werden (Aufsparrendämmung). Bei dem anschließenden Vollwärmeschutz, der auf die Fassade drauf soll, stellt sich für mich nun die Frage wie ich meine Sparren verlängern kann/ bzw. soll. Hab

weiter lesen ..

Dachisolierung, Feuchtigkeit

Hallo, ich habe bei meinem Haus (Baujahr 2004, Einzug Dez.2004) Feuchtigkeitstropfen außen am Dach festgestellt und zwar zwischen den Sparren an der Kante zum Putz. Das Dach (Neigung 12°) hat folgende Konstruktion von innen: 1. Holzdecke 2. Dampfsperre 3. Steinwolle zwischen den Sparren 4. geschlossene

weiter lesen ..

Zwischendecke zum kalten (nichtgenutzten) Dachgeschoss

Auch auf die Gefahr hin, diese Frage vielleicht zum 1000 x zu stellen .. Habe zwar im Forum gesucht, aber nun schwirrt mir der Kopf. Also, wir haben ein Rotsteinhaus von 1910, innen Fachwerk. Die alte Hozdecke zum Dachgeschoß ist mittlerweile mehr als marode und muss ausgetauscht werden. Momentan ist es

weiter lesen ..

Fussboden aus massiven Buchebrettern selbst schneiden

Meine Frau und ich lieben alte Fussböden, doch ist es nicht so einfach diese zu besorgen. Jetzt habe ich in einem Holzfachmarkt massive Buchenbretter entdeckt, für einen Appel und ein Ei, aus denen man sich tolle Bretter schneiden könnte. Die Bretter sind roh gesägt, Dicke ca. 20-25 mm und 3m lang. Ich weiss

weiter lesen ..

Sauna im feuchten Bruchstein-Gewölbekeller?

Ich möchte im Keller unseres Altbaus (Bauahr 1878) eine Sauna einbauen. Eine Wand besteht aus Basalt/Granitstein-Bruchmauerwerk, die anderen Wände sind aus gemauerten Ziegelsteinen. Der Boden ist mit einfachen Ziegeln gepflstert. Bei sehr starken Regenfällen steht 1-2x im Jahr etwas Wasser im Keller (nicht in

weiter lesen ..

Horizontale Tür!

Hallo!! Wir stehen vor einem Problem: Wir haben im Dachgeschoß einen großen Raum und möchten den Treppenaufgang horizontal!! schließen können. Damit z.B. die Wärme nicht ständig nach oben entschwindet. Hat jemand Erfahrung damit oder sowas schon gesehen? Gruß Monja

weiter lesen ..

Alte Dielen mit Doppelnut

Hallo ich habe alte Dielen aus meinem Haus ausgebaut und wollte sie gerne wiederverwenden. Da man den Boden nicht ganz dicht bekommt hat man mir geraten die Bretter mit einer Doppelnut zu versehen, aber wie man das genau hinbekommt konnte mir noch keiner sagen. Gibt es jemand der dazu Erfahungen hat und diese

weiter lesen ..

Alter Dielenboden

Hallo, ich suche einen bestimmten Dielenboden, den ich mal in einem Neubau gesehen habe.Die Bretter sind sehr breit,dunkel,haben grobe Rillen und keine geraden Enden.(also kein Parkett oder so)Auf die Frage:"Wo die Bretter gekauft worden seien?" Kam die Antwort:"Aus einem alten Bauernhaus herausgerissen!" Nun

weiter lesen ..

Leimbinder - Brettschichtholz

Gibt es einen Unterschied zwischen Leimholz und Brettschichtholz ?

weiter lesen ..

Altes Lärchenholz (Altholz)

Hallo! Durch die Suche betreffend Lärchenholz bin ich auf diese Seite gestoßen, ist einfach super! Mein Anliegen: Aus einer alten Scheune habe ich eine größere Menge ca. 25m3 alte Lärchenbalken. Aus diesen Balken möchte ich die Fassadenverkleidung für unser Haus und einen Terrassenbelag anfertigen lassen. Ist

weiter lesen ..

Douglasie Bretter für Boden-Deckelschalung

Hallo zusammen, wir möchten unser Haus mit Douglasie Boden-Deckelschalung verkleiden ca. 250m². Hat jemand eine günstige Bezugsquelle im PLZ-Bereich 6.. oder eine die dorthin liefert? Für Tipps wo man gute Qualität zu akzeptablem Preis kaufen kann wären wir Euch dankbar. Gruß Daniela & Steffen

weiter lesen ..

Hausbock

Hallo Ich habe mir vor 2 monaten ein haus gekauft . baujahr 1960 . der dachstuhl wurde von drei bekannten zimmermaennern gruendlich untersucht und vor kauf fuer (sehr) gut befunden. er ist frueher beim bau behandelt worden (roetliche faerbung) ein paar risse sind vorhanden . nun nachdem wir eingezogen sind

weiter lesen ..

Aussenwandaufbau verschindeltes Fachwerk

Halli Hallo, bin auf der Suche nach sinnvollem Wandaufbau für unsere Aussenwand der Küche. Aussen haben wir Schindeln, darauf folgte eine Pappe, dann 24 er Schalbretter und die Ausfachung mit Schwemmstein. Die Schindeln werden wir natürlich wieder anbringen. Die Schalbretter sind auch schon montiert. Jetzt,

weiter lesen ..

Fassade

Hallo! Zur fertigstellung meiner Fassade aus Lärchenholz, brauche ich noch einige Informationen. 1. Schalungshöhe ca. 2,3m wäre eine 3 malige Lattung ausreichend. Breite der Bretter 14cm. 2. Grundieröl, Standöl halbfett und vollfett habe ich schon gekauft weiss aber nicht ob die Bretter Sägerauh oder gehobelt

weiter lesen ..

Neue Balkonbretter - wie behandeln für Langlebigkeit?

Wir wollen unsere Balkonbretter (quer) ersetzen. Bei der Auswahl der Hölzer empfiehlt sich aus Gründen der Langlebigkeit und Kosten offenbar Lärchenholz. Dieses Holz hat aufgrund seines Harzgehalts einen gewissen natürlichen Schutz und soll sogar unbehandelt über 10 Jahre haltbar sein. Durch welche Massnahmen

weiter lesen ..

2. Wasserführende Schicht mit Brettern?

Durch viel im Forum stöbern habe ich gelernt, dass Unterspannbahn-Folien für mein Haus. (Bj 1700, nicht ausgebauter Dachstuhl) nicht das optimale sind. Alternativ möchte ich Kiefernhölzer oder OSB-Platten (wegen Nut+Feder) einsetzen. Jetzt meine Fragen: 1) Wie stark sollten die Kiefernhölzer sein? 2)

weiter lesen ..

Hallo, weiß noch jemand wie man einen Ortgang aus Holz baut? Mein Dach ist in den nächsten tagen neu gebaut, Fachwerk wieder drinnen und nunüberlege ich auf diese Bleche zu verzichten und dafür lieber einen passenden hölzernen Ortgang zu bauen! Gruß Tom

weiter lesen ..

Neue Diele auf alter Diele... welche Verlegerichtung

Hallo zusammen. Ich renoviere z.Zt. unser Haus Bj. 1924. Dabei einferne ich den alten Fußboden und lege die alte Diele wieder frei. Diese ist auch soweit in Ordnung, nur sind die Bretter mit der Zeit so weit geschrumpft, daß die Feder (nur 3 mm) nicht mehr in der Nut der nächsten Diele ist. Das hat zur Folge,

weiter lesen ..

Dielenbretter welche Qualität?

Hallo zusammen, bin nun fast alle Beiträge zum Thema "Dielen+Parkett" durchgegangen. Meine Frage an Euch: welche Qualität muß die Dielenlatte haben (Größe, Restfeuchte, Holzart etc.)? Muß man diese Dielenbretter beim Holzfachhandel holen oder reicht auch ein Baumarkt? Was kostet der m² Holz? Viele Fragen und

weiter lesen ..

Neuer Fussbodenaufbau auf alter Balkendecke

Hallo zusammen, wir haben einen Altbau gekauft und sanieren jetzt gezwungenermaßen den Fussboden im 1 OG. der verschiedene Fussbodenbeläge und Aufbauhöhen hatte. Unter den darauf gelegten Belägen kam der Dielenboden zum Vorschein, der allerdings nicht mehr aufzuarbeien war. Wir haben uns dazu entschlossen

weiter lesen ..

Holzschaden durch Gußasphalt?

Hallo, ich habe ein Haus übernommen, in dem vor 8 Jahren im 1. Stock in einem Raum auf einer Holzdecke (Balken mit einer Auflage von Buchenbrettern von 3,5 cm Stärke, Statik wurde durch eine Fachfirma ausgerechnet) Gußasphalt, ebenfalls durch eine Fachfirma "verlegt" wurde. Ursprünglich sollte dann irgendwann

weiter lesen ..

Ich habe ein Problem, mit meiner neuen Wohnung. Der Vormieter hat eine Wand mit Kiefer-Holzpanelen bebrettert. Leider mag ich das Holz so nicht, und möchte auch keine neue Wand davorstellen müssen. Man kann die Bretter leider nicht entfernen, da sonst ein alter Durchgang zwischen zwei Räumen sichtbar wird. Hat

weiter lesen ..

Neuen Dachstuhl mit oder ohne Bretterschalung

Wir bekommen einen kleinen Dachstuhl, Grundfläche 20 m², steiles Dach. Wir sind am überlegen, ob wir das Dach mit 3/4" Brettern verschalen sollen. In Bayern ist das so üblich, aber nicht in Baden Württemberg. Welche Vorteile/Nachteile hat die Schalung? Macht man das in Bayern nur, weil es mehr Schnee gibt

weiter lesen ..

welchen Boden auf die Balken ?

Hallo Habe damit angefangen bei unserem Haus das Dach Auszubauen ! Unser Haus ist ein Altes Bauernhaus und auf dem Dach würde früher Getreide gelagert ! Als ich damit anfing und die Bretter vom Boden zu entfernen sah ich das als Dämmung Faulboden darunter verbarg. Sprich Asche, Bretter darunter wieder Asche

weiter lesen ..

historische Dichtung für Holz-Bretterdach.

Stülpschalung, von Giebel zu Giebel, mit 2 cm Ubetlappung und 22 mm Brettern gedeckt. Ausreichedn offenporig gestrichen. Aber undciht bei Regen, weniger in der Fläche als über die natürlich sich gebildeten Risse. Gibt es eine Beschichtung oer Anstrich oder was ? Micht Reetdach, weil unbezahlbar.

weiter lesen ..

Holzdecke / Neubau / Lehmschüttung / Abdichtung zu Brettle

Hallo in meinem Neubau besteht die Erdgeschossdecke Holzbalken, 22 cm hoch mit Schlitz auf halber Höhe in die ich Nut u. Federbretter gelegt habe. So ergab sich nun von unten sichtbar eine schöne Holzdecke,von oben nun 10cm auf Brettle bis Oberkante Balken die ich mit Lehm aus einer Baugrube auffüllen möchte.Der

weiter lesen ..

Holzschutzmittelverzeichnis 2005

Hallo, an alle, die auch ein Brett vor dem Kopf haben. seit einer woche gibt es das neue DIBt Holzschtzmittelverzeichnis.

weiter lesen ..

Linke oder rechte Seite von Brettern bei Boden-Deckel-Schalung ?

Hallo, meine Holzfassade möchte ich als Boden-Deckel-Schalung ausführen. Holzart: Douglasie ohne chemische Behandlung (z.B. Farbe). Bezüglich linke und rechte Seite der Bretter gibt es 2 Möglichkeiten: 1.) Bei der Boden-Schalung und bei der Deckel-Schalung die linke Seite nach außen. Angeblich soll die

weiter lesen ..

Was mach' ich mit abgetretenen Treppenstufen?

Der Rand der Stufe ist noch fast wie neu, die Mitte aber nur noch die Hälfte der alten Brettstärke dick? Die Treppe ausbauen geht nicht, weil im 1. Stock jemand wohnt. Einzelne Bretter tauschen geht nicht, weil alles aufeinander aufbaut. Meine Idee wäre gewesen, dass einfach ein neues nicht allzu dickes Brett

weiter lesen ..

Holzfassade sägerauh oder gehobelt

Hallo, meine Holzfassade möchte ich in Boden-Deckel-Schalung ausführen. Holzart: Douglasie unbehandelt. Welche Oberfläche ist für den Holzschutz besser: sägerauh oder gehobelt ? Vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Rainer

weiter lesen ..

Fußboden Fachwerkhaus - wie stabil?

Hallo zusammen, haben und vor kurzem ein Teilfachwerkhaus gekauft. Die Fußböden sind natürlich alles aus Holz. Meine Frage: 1. Im Flur (Obergeschoß) federn die "Bretter" warum? 2. Der Fußboden (Bretter ect.) liegen ja einfach auf dicke Balken auf, wie stabil sind die eigentlich? Danke für Eure Hilfe,

weiter lesen ..

Aus der Scheune - ein Atellier: wie den Fußboden machen?

Mein großer Plan ist in der alten Scheune mein neues Atelier unterzubringen. dazu brauche ich einen ebenen Boden der richtig waagrecht ist, der Scheunenboden hat zur Zeit ganz schön Gefelle. Der oberste Belag sollten Holzbretter sein und mit kleinen Strohballen wollte ich drunter dämmem, damit es nicht

weiter lesen ..

Altholz Bretter

Ich suche Firmen die gesägte Bretter aus handgeschlagenen Balken kaufen.(weichholz) Danke für die Hilfe.

weiter lesen ..

Eichenbretter mit Edelstahlschrauben ?

Hallo Fachleute, ich bekomme einen Giebel aus Eichenholzbrettern an mein Facherkhaus, ist es da sinnvoll die Holzfassade mit Edelstahlschrauben zu befestigen, oder mit verzikten Stahlschrauben (wegen der grösseren Härte). Der Giebel soll nicht gestrichen werden, sondern in würde ergrauen. MfG Hans

weiter lesen ..

Decke zusätzlich abstützen? Wie und welche Trittbretter?

Hallo, meine Lebensgefährtin und ich machen uns ganz schöne Gedanken, in der Hoffnung, dass diese unbegründet sind? Meine Frage: Wir haben uns ein Haus gekauft. Die Wände sind zum Teil bereits massiv und zum Teil Fachwerk. 1. Frage: Im EG war auch mal eine Werkstatt. Darüber ist auf der "Fachwerk"

weiter lesen ..

Holzboden in alter Scheune

Hallo, wir haben ein altes Haus mit einer Scheune mit Teil-Fachwerk erworben. Die Decke der Scheune zwischen EG und 1. Stock ist marode, daher haben wir sie freigelegt, und es werden nun vom Zimmerman neu Balken eingezogen. Vorher war der Boden mit Stroh/Lehm verfüllt. Wir wollen jetzt auf die Balken einen

weiter lesen ..

Holzdielen retten

Guten Tag, gibt es eine Methode, den Leim zwischen alten Holzdielen wieder aufzulösen, um einzelne Bretter auszutauschen ? Ich würde gerne möglichst viele alte Dielenbretter retten. Danke, Thomsen

weiter lesen ..

Holzgiebelverschalung Dämmen

Moin, Moin zusammen ! Während der Orkanböen der letzten Tage habe ich leider feststellem müssen das es mächtig durch die Giebelverschalung (3 cm starke Lärchenbretter, Giebel nach Nordwest ausgerichtet) pfeift und zieht. Nun möchte ich dieses Dämmen, wieß aber leider nicht so recht wie ??? Die Dachplane die

weiter lesen ..

Dämmung zwischen Dielen und Gewölbe

Ich suche nach einem Weg, in den Holraum zwischen Dielung und Gewölbe ein Dämmung einzubringen, ohne die Dielen zerstören zu müssen. Der Abstand von der Dielung zum Gewölbe beträgt 30 - 70 cm. Es wird wohl nur mit Einblasen gehen, abr auch hier benötige ich eine ganze Anzahl von Löchern ... Die Dielen sind

weiter lesen ..

Breite Dielenböden

Wir suchen für unseren Umbau eines alten Lagerplatzes für Korn und Tabak im 2.Obergeschosses eines Fachwerkhauses von 1609 breite Dielen. Wer weiß noch eine Adresse von der wir diese beziehen könnten ( breiter als 19 cm ) ?

weiter lesen ..

Fachwerk verkleiden als Fachwerk

Will das Fachwerk verkleiden mit Balkenbrettern, die dann mit Dämmmaterial wieder ausgefüllt werden sollen. Welches Holz wird vorgeschlagen? Welches Dämmmaterial wird vorgeschlagen? So wird die Ansicht als Fachwerk erhalten, im Innenbereich soll dann nur ein Leichtbaublatte die Wände ausgleichen und gleichzeitig

weiter lesen ..

Bodenaufbau auf den Deelenbalken : frisches Holz wann nageln

Moin, Moin ! Wir sind gerade dabei einen Holzboden aus Lärchendielen (5 m lang,20 cm breit, 4 cm dick)als Bodenaufbau iom Obergeschoß aufzubauen. Man sagte mir das die Bretter 2 Jahre liegen müssten bevor ich sie vernageln kann da sie sich noch ziehen. Ist das wirklich so oder was passiert wenn ich sie jetzt

weiter lesen ..

Eichenholz

Wer braucht massive Eichenbretter? ca. 2m lang, 30 cm breit und 30mm stark.

weiter lesen ..

Querverweise

Brett

Brett

Fensterbrett