Der Boden

Themenbereich

Handgemachte Bodenfliesen

Hallo, ich habe hier schon einiges über Cotto gelesen aber das meiste ist schon sehr alt und die Links nicht mehr gültig. Ich bin auf der Suche nach handgemachten Cotto Fliesen aber nicht um jeden Preis. Meine Schmerzgrenze liegt bei 50 € den Quadratmeter und ich weiß dass man auch unter 50 € guten cottoboden

weiter lesen ..

Vinylboden möglich?

Guten Tag zusammen, Ich bin vor Kurzem in den Besitz eines Fachwerkhauses von ca 1925 gekommen. Nun möchte ich gerne die alten Fußböden (OSB Platten+Teppich/PVC/Linoleum mit Hanffasern(?)+Laminat) entfernen. Nun besteht natürlich die Option den Dielenboden aufbereiten zu lassen, jedoch würde ich gerne nach

weiter lesen ..

Dielenboden dämmen

Wir haben ein Fachwerk von 1880 gekauft. Grundsätzlich ist es in einem guten Zustand, so dass es sich bei vielen Arbeiten eher um Schönheitsreparaturen handelt. An mehreren Stellen beschäftigen wir uns allerdings mit Fragen zur Dämmung. 1. Zimmerdecken: Die Elektrik wurde von einem Elektro Meister komplett

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Holzbalkendecke - speziell Bad!

Hallo zusammen, habe hier schon einiges gelesen. Der Aufbau im OG werde ich wie folgt planen. Im EG sollen Sichtbalken (nicht der volle Querschnitt) bestehen bleiben. - Fehlboden zwischen den Balken gedämmt mit Holzfaser oder Mineralwolle und mit Gipskartonplatten oder Lehmbauplatten verkleidet - hier

weiter lesen ..

Feuchtigkeitsproblem im Luftraum unter Dielenboden im Altbau

Hallo, ich habe ein Problem mit Feuchtigkeit im unterm Fußboden im Flur (Erdgeschoss ohne Keller). Im Bereich der Kammer unterhalb der Treppe ist es besonders schlimm. Ich weiß, dass meine Horizontalsperre nicht mehr funktioniert. Diese soll im Frühjahr erneuert werden. Hier bin ich bereits mit einer Firma

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau im Altbau

Guten Tag zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier im Forum und ich erhoffe mir fachliche und moralische Unterstützung zu unserem (nicht eingeplanten) Projekt. Wir haben uns vor einigen Wochen ein Haus aus dem Jahre 1912 gekauft (Streifenfundament, teilunterkellert). Nachdem wir die Bodenbeläge entfernt

weiter lesen ..

Brandschutzplatte vor Kamin auf Dielenboden

Hallo, wir möchten vor dem Kamin als Brandschutzabdeckung eine Steinplatte legen. Das ganze soll in einen Dielenboden (Eiche, 21 cm stark, 1,97 cm lang, rund um Nut-Feder) integriert werden, welcher auf einem System aus Holzfaserplatten mit Latten liegt (ähnlich Steico Floor). Nach jetziger Sicht, würde

weiter lesen ..

Was kann mit dem Boden gemacht werden? (Holzdielen, Ochsenblut)

Hallo, ich ziehe in einigen Tagen in eine neue Wohnung und frage mich, was ich mit dem vorhanden Boden machen kann. Derzeit befinden sich Holzdielen in der Wohnung, mit Ochsenblut. Es scheint als wäre die Farbe sehr dünn aufgetragen (siehe Fotos). Kann man da irgendwie drüber streichen? Für Parkett oder Laminat

weiter lesen ..

Bodenaufbau Bad über Holzbalkendecke

Moin Leute Ist Situation. Balken Decke mit 20mm Dielenboden. Ich suche einen Bodenaufbau für den Badbereich, welche nicht viel aufbaut, dennoch die nötige Formstabilität als Grundlage für den Fliesenlieger bietet. Ich möchte den Dielenboden in der Etage komplett erhalten, "ledigglich mit maximal 2cm

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau mit Feuchteproblem

Hallo, wir haben im Hauseck ein kleines WC (3,2mx0,8m) im EG, dessen Boden wir neu aufbauen möchten. Die Erschwernis ist, dass in der Ecke bei anhaltendem Starkregen durch die steile Hanglage Wasser reindrückt (gefühlt schon fast immer). Das drückende Wasser läuft die darunter liegende Kellerwand (Vollziegel)

weiter lesen ..

Dachboden Dielen abschleifen

Hallo, wir haben gerade ein Haus gekauft mit dem Baujahr 1949. Das Haus hat ein Satteldach mit ausgebautem Dachboden (verm. eingedeckt 1972 zum letzten Mal). Der Dachboden dient seit mindestens 30 Jahren als Kinderzimmer, und diese Nutzung ist auch weiterhin vorgesehen. Wir versuchen die Räumlichkeiten zu

weiter lesen ..

Decke/Boden höher setzen

Es ist soweit. Wir sind dabei ein Haus von 1911 zu finanzieren. Zustand Baujahr. Altbau. Momentan lesen wir was das Zeug hält, da wir möglichst baugerecht und natürlich sanieren möchten. Die erste große Hürde stellt das Bad dar. Über dem Bad befindet sich eine Kammer im Mansardendach. In dieser kleinen Kammer

weiter lesen ..

Bodenausgleich

Hallo, wir haben folgendes Problem, die alten Dielen in dem Raum sind leider nicht wieder aufzuarbeiten. Jetzt soll ein neuer Bodenbelag darauf (Parkett oder Laminat). Nur wie bauen wir den Boden auf? Die Unebenheiten auf dem Boden selber sind bis zu 1cm tief. Wir haben jetzt an eine Schüttung und Estrichplatten

weiter lesen ..

Traglast Kappendecke

Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe sämtliche Beiträge zum Thema Kappendecke studiert, sowie die Anleitungen von Herrn Böttcher. Leider ist meine Frage noch nicht beantwortet: Ich saniere derzeit ein Haus der 1950er Jahre, bei welchem die Decke des Kellers eine Kappendecke ist. Die Zustand der Träger

weiter lesen ..

Eine Kuhle im Dielenboden mit Sand ausgleichen?

Hallo zusammen, hab nun schon viel gelesen hier...doch nicht genau fündig geworden. Problem ist das verlegen von einem neuen Eichendielen Boden . Also, wir haben ein Wand entfernt um aus zwei Zimmern ein großes zu machen und da soll nun ein Eichendielenboden verschraubt werden. Nur ist mittig in dem einem

weiter lesen ..

Hobalkendecke ausgleichen Sonderfall?

Hallo, ich weiß über das Thema Holzbalkendecke ist hier ziemlich viel zu lesen. Ich habe aber ein Problem, wofür ich einfach keine "gescheite" Lösung finde. Meine Holzbalken kann ich nicht mit seitlichen Hölzern anlaschen und Höhenunterschiede angleichen, weil diese teilweise abgerundet und keine "schöne"

weiter lesen ..

Bodenaufbau / Dämmung über Unterbeton Feldsteinfundament nicht unterkellert

Hallo zusammen! Ich lese schon seit Monaten immer wieder im Forum und "muss" nun einmal selber eine Frage stellen. DIe Vorbesitzer unseres Fachwerkhauses BJ 1876 haben das Gebäude komplett entkernt und alle Böden entfernt und einen neuen Unterbeton eingebracht. Nun soll es bald an den Fußbodenaufbau gehen und

weiter lesen ..

Bodenanschluss der Holzfaserinnendämmung

Hallo zusammen, bei der Sanierung meines Fachwerkhauses (ohne Keller) ist der Ausgleichlehmputz nun auf den Wänden. Bisher hatte ich vorgehabt die Bodenplatte mit einer Sperrbahn abzudichten und diese an den Wänden ca. 15cm hoch zulegen. Dann Holzfaserdämmplatten kleben und im Anschluss den Fußbodenaufbau

weiter lesen ..

Erneuerung Heuboden

Hallo, ich bin Besitzer eines alten 3-Seiten Hofen (Wohnhaus, Lehmscheune und alte Stallanlage). Das Wohnhaus steht unter Denkmalschutz, die restlichen Bauten nicht. In der Lehmscheune befindet sich unten ein noch aktiv genutzter Stall (Hühner) und darüber ein Heuboden. Die Decke besteht aus Holzbalken

weiter lesen ..

Bodenaufbau für Fertigparkett

Hallo, ich habe da ein kleines Problem, auf die Balkendecke von EG soll im OG ein Fertigparkett verlegt werden. Der jetzige Eichenbohlenboden fällt zu einer Ecke um 12 cm ab. Beim Entfernen der Bohlen habe ich festgestellt, dass an der niedrigeren Ecke die Bohlen mit den Balken vernagelt sind. Der Boden steigt

weiter lesen ..

Bodenaufbau Dielen bei wenig Platz

Liebe Community, wir renovieren unseren Bungalow von 1976 und möchten dabei einige Lösungen verwenden, die wie wir gemerkt haben, gerne im Fachwerkbereich verwendet werden - deshalb haben wir uns - ein wenig „fachfremd“ - in dieses Forum „verirrt“. Ich hoffe, Ihr mögt uns trotzdem helfen. Konkret soll

weiter lesen ..

Bodenaufbau

Hallo, ich habe in der PDF vom Herrn Böttcher gelesen, wie er einen Bodenaufbau für einen Dielenboden empfehlen würde. Dabei wurde die Sauberkeitsschicht aus beton gemacht (ca-5-8cm) dann abgedichtet und darauf mehrschichtige Holzfaserplatten. Jetzt zu meiner Frage: Wäre es möglich den Aufbau so zu gestalten,

weiter lesen ..

Rauspund 28 mm als Blindboden anstatt OSB?

Hallo geehrte Fachwissende, aktuell befinde ich mich an der Renovierung des nächsten Zimmers. Nachdem ich die Dielen runtergenommen habe möchte ich nun gern einen Blindboden verlegen, auf welchen dann ein Korffertigparkett on Top kommt. Problem: Balkenabstand bis zu 100 cm (balkenmitte). Derzeit schwanke

weiter lesen ..

Balkon Bodenaufbau Erfahrungsbericht

Hallo Gemeinde, hier 'mal in Kürze ein Erfahrungsbericht zu Lebensdauer und Konstruktion eines Balkonbodens. Baujahr 1997 Material: sibirische Lärche, geriffelt, 25mm, auf Kanthölzern sib. Lärche 60x40 Teilgewindeschrauben gelbverzinkt 4,5x70mm Konstruktion: Die Kanthölzer bekamen von unten eine Nut

weiter lesen ..

OSB Bodenplatte im Randbereich an Wandbalken befestigen?

Ich will einen neuen Boden auf meine Holzbalkendecken setzen. Das Problem ist dass im Randbereich die Wand auf dem Deckenbalken (Bodenbalken) aufgebauten ist und ich die Bodenkonstruktion hier nirgends auflegen kann. Wäre es möglich Winkel an den Wandbalken zu befestigen wie auf dem Bild zu sehen ist oder ist

weiter lesen ..

Boden Deckel Schalung Fragen

An meinem Giebel wird eine Boden Deckel Schalung in Douglasie (24mm, 140mm) angebracht. Ich habe dazu drei Fragen: 1. Durch die Aufteilung ist es im Bereich der Fenster dazu gekommen, dass zwei Böden sich berühren, OHNE von einem Deckel überdeckt zu werden. Also sozusagen ein zweiteiliger Boden mit einer Fuge

weiter lesen ..

Altes Haus, Decke, Fussboden und alles Neuland für mich

Hallo zusammen! Kurz mal vorgestellt: Ich bin der Andy, Mitte 40 und wohne im nördlichen Berlin. Wir haben Kündigung wegen Eigenbedarf bekommen und müssen Ende Juli raus. Nun ist mein werter Herr Vater losgezogen und hat ein Dorf hinter der Stadtgrenze ein altes Haus für uns gekauft. Hier, kannste einziehen!

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau, wie am besten?

Hallo liebe Exptern! Ich lese jetzt schon eine ganze weil umher und habe auch ähnliche Themen gefunden, würde mich aber gerne absichern. Zu meinem Problem: Altbau, Streifenfundament (Bruchstein) im Erdgeschoss soll im Zuge der Sanierung Fußbodenheizung eingebaut werden. Dabei ist herausgekommen dass

weiter lesen ..

Spanplatten über Dielenboden

Hallo liebes Forum, da ich absolut blutiger Anfänger bin und auf eigene Faust den Dielenboden im Flur und in der Küche frei legen möchte, wäre ich absolut dankbar für ein paar Tipps. Ich habe bisher den PVC im Flur abgekratzt und die Schrauben der darunter liegenden Spanplatten entfernt. Zunächst möchte ich

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau

Hallo ich habe ein Haus bj 1954 mit streifenfundament und habe den Dielen boden in 3 Räumen rausgemacht und drunter war Schutt und eine dünne betonschicht. Dann habe ich alles rausgemacht und drunter ist lehmboden. Nun habe ich ca 55cm bis 60cm aufbau Höhe. Ich dachte an einen Aufbau mit Glasschaumschotter. Muss

weiter lesen ..

Neuer Dielenboden - für mich eine Katastrophe

Liebes Forum, ich bin verzweifelt und hoffe hier auf Hilfe. Wir haben in unserer Wohnküche Kieferndielen verlegen und Ölen lassen. Mit der Baufirma war beste Premiumqualität in 24/25 cm breiten Kieferndielen abgesprochen. Jedoch haben fast alle Bretter durchgehend tiefe und sehr lange Risse. Als wir bei

weiter lesen ..

Welcher Lehm für Bodenfuge im Innenbereich

Ich möchte im Wohnraum nach einem Umbau eine größere Bodenfuge schließen. Maße: Länge 180 cm Breite ca.11-12 cm Tiefe ca. 2-3 cm Im Raum liegt drumherun ansonsten Parkett. Kann ich dazu Lehmörtel verwenden? Ich bin handwerklich versiert, habe aber noch nie mit Lehm gearbeitet. Was kann ich verwenden?

weiter lesen ..

Tragende Zwischenwand in Fachwerkscheune

Hallo zusammen, Über kaputte Schwellen und den Wiederaufbau eines EG-Bodens habe ich hier schon sehr viel gelesen und dennoch bin ich bzgl meiner Optionen nicht ganz klar. Ich habe ein Fachwerkhaus mit Scheune gekauft. In der Scheune wurde in den 80ern fast vollständig ein Betonboden eingebaut. Nur die Waschküche

weiter lesen ..

Holzboden mit Styropor dämmen

Hallo zusammen, unter unserem Erdgeschoß liegt ein unbeheizter Bruchsteinkeller mit Lehmboden. Über den Winter war der Fußboden im EG durchgehend sehr kalt. Der Aufbau ist folgendermaßen: die Kellerbalken, darauf die Kanthölzer und darauf der Dielenboden. Die Zwischenräume zwischen den Kellerbalken wurden

weiter lesen ..

Dielenboden - welche Holzart

Hallo Kollegen, + wir renovieren gerade unsere Jufgendstilvilla aus ca.1890. In der oberen Etage haben wir alles raus genommen Raum für Raum, die Balkenlage verstärkt, den Originalen Fehlboden wieder eingebaut, Rieselschutz RB und dann Lehmtrockenschütttung drauf. Die alten Dielen waren von der Oberseite lackiert

weiter lesen ..

Fußboden Verlegen für Fliesen

Hallo Liebe Community, Ich bin Chris und bin Neu hier und habe auch schon die erste Frage, da ich im Forum hier nichts vergleichbares gesehen habe. Ich habe mir Ende Letzten Jahres ein 2 Familien haus gekauft baujahr 1921. Da ich ein Freund vom Offenem Wohnkonzept bin, wollte ich dieses dann auch im 1 OG

weiter lesen ..

Fußboden Verlegen für Fliesen

Hallo Liebe Community, Ich bin Chris und bin Neu hier und habe auch schon die erste Frage, da ich im Forum hier nichts vergleichbares gesehen habe. Ich habe mir Ende Letzten Jahres ein 2 Familien haus gekauft baujahr 1921. Da ich ein Freund vom Offenem Wohnkonzept bin, wollte ich dieses dann auch im 1 OG

weiter lesen ..

Fußboden ausgleichen

Hallo, ich bin gerade dabei das Obergeschoss eines Hauses BJ. ca 1850 ,zumindest war das die Aussage eines befreundeten Zimmermanns zum Dachstuhl, zu renovieren. Das EG ist bewohnt, das OG war bis 1998 ebenfalls bewohnt und soll jetzt saniert werden. Dabei möchte ich im Wohnzimmer den Fußboden neu machen, da

weiter lesen ..

Bodenaufbau in altem Stall

Hallo zusammen, ich habe mir vor einigen Monaten ein altes Fachwerkhaus, Baujahr ca 1890 gekauft und bin gerade am renovieren. Im EG befindet sich der ehemalige Stall. Rundherum liegen alte, dicke Sandsteine, in der Mitte befindet sich eine ca. 6 x 2 m große Grube. Ca 70 cm tief, darauf Holzbohlen verlegt. Die

weiter lesen ..

Aufbau Fußboden über Erdreich / Anbindung Natursteinfundament / Abdichtung gegen Feuchtigkeit

Hallo liebe Community, Ich habe nach langer Recherche und einigen Überlegungen noch ein paar Fragen zum einbringen der neuen Bodenplatte und hoffe auf zahlreichen Meinungen von euch, da ich ja kein Experte bin. Bei einer Erstellung eines Konzeptes habe ich mich auf das Buch "Fachwerkhäuser restaurieren

weiter lesen ..

Fußbodendämmung (ökologisch) auf Bodenplatte ohne Keller - Feuchte?

Hallo, ich möchte in einem nicht-unterkellerten Erdgeschoss (Neubau) einen Dielenboden auf Lagerhölzer (ohne Estrich) verlegen. Ich habe verschiedenen Aufbauvarianten durchdacht. Eine Variante davon, deren Umsetzung mir aktuell am wahrscheinlichsten erscheint, ist wie folgt aufgebaut (oben nach unten):

weiter lesen ..

Dämmung Dachboden

Hallo Leute, die Frage ist schon tausend mal gestellt und ich habe schon genauso viel dazu gelesen, aber es weicjen ja nun einmal immer ein paar Faktoren ab. Ich würde gerne im Zuge unserer Komplettsanierung gleich die Decke vom OG zum Dachboden dämmen. Es soll teils begehbar werden (abstellen, Schornsteinfeger...)

weiter lesen ..

Flacher Fußbodenaufbau auf einer Holzbalkendecke

Hallo zusammen, mein Partner und ich sanieren aktuell ein Reihenendhaus aus dem Jahre 1927. Das Haus hat 2 Vollgeschosse, ein ausgebautes Dachgeschoss und einen Vollkeller. Im ganzen Haus sind Holzbalkendecken. Den Zwischenraum der Holzbalken würden wir gerne mit Zellulose auffüllen und sind uns nun unschlüssig,

weiter lesen ..

Neuer Boden mit Unterlüftung - Haus hinterm Deich

Hallo zusammen, wir möchten ein Haus erwerben, Baujahr 1953 mit einer Grundfläche von 70m2. In zwei der Räume (zusammen 25m2) haben sich die Dielen nach oben gewölbt, weil die Balken darunter geschwollen sind und daher ist davon auszugehen, dass die darunterliegende Unterlüftung verstopft/defekt ist und man

weiter lesen ..

Ziegel Fußboden versiegeln?

Hallo liebe Community, vielleicht habt ihr einen Rat für uns. In unserer Küche (altes, kleines Haus) verlegten wir vor 10 Jahren einen Ziegel Boden aus geschnittenen Ziegeln. Wir versiegelten ihn damals nicht, da dann der Effekt des Alten weg gewesen wäre. Inzwischen bröckeln aber die Ziegel immer mehr aus.

weiter lesen ..

Fußboden mit Kork als Oberbelag - Frage versiegelte Korkdiele geeignet da diffusiondicht?

Guten Abend, ich renoviere gerade das zukünftige Kinderzimmer in unserem Haus. Bj 1952. Das Zimmer ist im 1. OG und liegt direkt über dem Wohnzimmer, welches mit Rigips an der Decke verkleidet ist. Balkenabstand ca. 60 cm. Das Kinderzimmer hatten die Voreigentümer mit Fliesen am Boden "ausgestatte", die an einigen

weiter lesen ..

Boden federt beim Laufen

Hallo zusammen, die Sanierung kommt so langsam voran. Bei mir ist nun die Wohnstube im vollem Gang. Da der alte Dielenboden ein Höhnenunterschied von ca 10 cm hatte. Wurden die alten Dielen entfernt und der Höhnenunterschied mit den Balken angepasst und entfernt. Sauarbeit aber alles ist nun in Waage. Auf

weiter lesen ..

Antiken Schwarz/Gelben Fliesenboden aufarbeiten

Hallo, ich möchte meinen alten Fliesenboden von 1904 erhalten und wieder schön machen. Habe ihn schon ordentlich mit Schmierseife geschrubbt aber das reicht nicht, brauche wohl irgendein spezielles Reinigungsmittel um die Fliesen sauberer zu bekommen. Was dann zum Schluss draufkommt um sie zu schützen

weiter lesen ..

Bodenaufbau | Gewölbekeller | Bohrung (Abflussrohr)

Guten Morgen, wir haben in unserem Zweifamilienhaus (von 1920), den gesamten Boden (alter Estrich und Holzdielen) rausgenommen und wollen diesen im Zuge der Sanierung komplett neu aufbauen. Aktuell liegt nur noch Sand und Asche/Schutt. Nun ist der Anbau nicht unterkellert, was keine Probleme hinsichtlich Beton

weiter lesen ..

Dielenboden-Patient !

Hallo, und Guten Tag im Forum, dies ist mein Startbeitrag, nachdem ich als stiller Leser mit viel Freude schon etwas dabei bin. Zum Thema: von Sisalboden und einer bis 15 mm dicken Ausgleichsschicht bedeckt findet sich ein Dielenboden im 2. Stock, Dielenbreite 16 cm, Balken alle 60 cm. Der Handwerker hat

weiter lesen ..

Dielenboden erneuern

Hallo an Alle! Ich habe ein Haus BJ. 1936 wo ich ein einem Zimmer die Dielen erneuern möchte. Der Boden ist mir zu stark durchgebogen und die Dielen ansich sind auch schon stark verschlissen. Die Dielen jetzt sind auf den Balken genagelt und haben eine Stärke von ca. 27mm. Aktuell sind die Dielen so lang

weiter lesen ..

Alte Tonrohr-Drainage erneuern?

Hallo Community, in meinem Häuschen aus 1954 hat sich der Kellerboden aufgewölbt (Scheint schon länger so zu sein, also kein neuer Schaden). Nachdem ich den Boden geöffnet hatte, fand ich alte Tonrohre lose aneinandergelegt. (siehe Bilder). Mein Nachbar meinte, dass wäre die damals übliche Drainage. Laut den

weiter lesen ..

Lehmfußboden im DG begradigen aber wie???

Hallo zusammen, ich hatte schon mal ein ähnliches Problem hier gewälzt. In diesem Fall haben wir letzten Endes einen Holzbeton und darauf normalen Betonestrich und Fliesen aufgebracht. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Nun geht es ein Stockwerk höher weiter. trotz intensiver Internetrecherche

weiter lesen ..

Fundament sanieren, Bodenplatte gießen

Hallo liebe Fachwerkler, Ich habe im letzten Jahr ein altes Fachwerkhaus mit zwei Etagen erworben und bin derzeit bei der Kernsanierung im EG. Ursprünglich wollte den überwiegenden Teil der Bausubstanz erhalten. Doch ... Zum Objekt: Das alter ist im KV um 1900, doch ist es deutlich älter einzustufen.

weiter lesen ..

Nagellöcher in Dielenboden füllen

Hallo liebe Fachwerk-Gemeinde! Unser alter Dielenboden (Fichte/Tanne) ist bis zur 100er Körnung geschliffen und ich habe den Wunsch geäußert, dass die Nagellöcher mit einer Mischung aus Schleifstaub und Fugenkitt aufgefüllt werden mögen. Danach wird noch mal mit 100er und 120er Schleifgitter geschliffen und

weiter lesen ..

pietra di venezia - Wer kennt diesen (venezianischen) Steinboden?

Hallo, wir sind gerade auf der Suche nach einem ökologisch sinnvollen, fugenlosen Boden. Beim Googeln auf obigen gestossen. Kennt das jemand? Es scheint nach dem was man im Internet findet die Eierlegende Wollmilchsau zu sein. Da bekomme ich dann doch Zweifel, warum das dann kaum bekannt zu sein scheint. http://www.zementboeden.de/pietra-di-venezia.html Kann

weiter lesen ..

Pandomo Spachtelboden - Versiegelung und Inhaltsstoffe

Hallo zusammen, wir hätten gerne in unserer Küche einen fugenlosen Boden in Betonoptik. Uns wurde nun ein Pandomo Spachtelboden angeboten. Die Spachtelmasse ist allerdings ja mit Kunstoffen vermengt. Gibt es denn eine ökologische Alternative für einen Boden in Betonoptik? Welche Versiegelung kommt dann

weiter lesen ..

Fußbodenheizung auf Kappendecke

Hallo liebe forengemeinde, wir haben ein Sandsteinhaus gekauft bj1933. Sind jetzt im EG soweit das wir Dielen und Balkenlage entfernt haben. die Decke zwischen Keller und EG ist eine art kappendecke. I-Träger die mit Bimssteinen gewölbemäßig ausgemauert sind. Träger und gewöble sind soweit in Ordnung. Es geht

weiter lesen ..

Bodenaufbau von Grund auf

Liebe Fachwerkenden, wir haben in allen Häusern hier auf der Insel Lanzarote (Kanarische Inseln) gravierende Probleme mit Feuchtigkeit (dazu hatte ich schon ein paar Fragen gestellt). Das liegt sicher a) am sehr salzhaltigen Sand, der hier für Mörtel und Putz verwendet wird und b) an den porösen und hydrophilen

weiter lesen ..

Alter Dielenboden

Hallo zusammen, uns beim Sanieren aufgefallen das unter dem ganzen Lenolium oder so, Bretter/Dielen verborgen sind (20-25mm stark). Diese sollen nun wieder im neuen Glanz erstrahlen, meine vorgehensweise hierzu wäre wie folgt. Also zuerst mal abschleifen, danach wollte ich mit einem extraharten Bodenlack das

weiter lesen ..

Dachboden Geschossdeckendämmung

Wir wollen gern die oberste Geschossdecke, welche jetzt aus Lehmputz, Schilfmatte und Diele besteht, soweit abtragen, dass die Balken zu Sichtbalken werden und die Dielen zum Dachboden sichtbar werden.(eventuell neue Dielen vorher der Optik wegen verlegen oder zwischen den Balken auf die alten Dielen noch dünne

weiter lesen ..

Dielenboden auf Holzbalkendecke mit Strohlehmfüllung

Haus ist von 1920, unten massiv, oben Fachwerk, dazwischen klassische Holzbalkendecke mit 20er Stärke. - aktuell sieht man die Deckenbalken, der Zwischenraum ist mit Holzscheiten+Strohlehm ordentlich gefüllt bis zur OK Balken, Schadstellen sind alle repariert. Masse dürfte also genug im Boden sein. - Ziel

weiter lesen ..

Historische Bodenfliesen Villeroy & Boch

Ca. 6 - 8 m2 mit Mörtelanhaftungen abzugeben. Standort 34474 Diemelstadt VB 550 EUR Tel 0152 31813933

weiter lesen ..

Fussbodenheizung auf Kappendecke

Hallo, wir wollen in unserem Bauernhaus Baujahr ca. 1900 eine Fussbodenheizung im Trockenbausystem einbauen. Das darunter liegende Erdgeschoss ist zum Teil unbeheizt und es handelt sich um eine Kappendecke auf der Holzbalken liegen mit einer genagelter Dielung. Die Holzbalken sind ca 19×20 cm, sie liegen mit

weiter lesen ..

Knarrender Boden/Decke

Wir möchten ein Kinderzimmer im bereits vom Vorbesitzer ausgebauten Dachboden einrichten. Leider knarrt der Boden dort bei jedem Schritt. Der Aufbau des Bodens ist wie folgt: ganz unten Balken und Lehmdecke, darauf Schüttung, dann Styroporplatten und oben drauf Fermacell-Platten. Die Styroporplatten sind, genauo

weiter lesen ..

Giebelwand Fachwerkhaus Bodenanschluss

Hallo Forum, ich habe eine frage zum Thema Bodenanschluss and eine Giebelwand im Fachwerkhaus und versuche es so gut es geht zu beschreiben. Wir planen den Dachausbau in einem Fachwerkhaus. Dazu wird der Boden mit Laten ausgeglichen (über Kreuz) soweit ok. Doch jeder weiiss , dass das auflager der ersten querlatte

weiter lesen ..

Fußbodensanierung auf Kappendecke

Hallo, ich habe bereits viele der hier existierenden, teils detaillierten Threads zu diesem Thema verfolgt. Ich möchte dennoch zu meinem konkreten Vorhaben gerne einige Meinungen einholen: Einfamilienhaus in Ziegelbauweise, 2-schalig mit Luftschicht. Baujahr ca. 1928. Vollunterkellert (ca. 60cm Bruchstein),

weiter lesen ..

Unterkonstruktion für Dielenboden auf 60-jähriger Beton-Kellerdecke

Hallo Gemeinde, ich möchte auf die 60 Jahre alte Stahlbetondecke zwischen unbeheiztem aber trockenem Keller und EG einen neuen Eiche-Dielenboden bauen. Dafür plane ich 6x10er KVH mit Jasmin Dämmschüttung als Hohlraum- aber auch Wärmedämmschüttung. Die Gesamtfläche besteht aus 2 durch eine große Doppelflügel-Holztür

weiter lesen ..

Mich würden Eure Empfehlungen zum Boden/Deckenaufbau über einem Kellerraum interessieren...

Hallo, Wir haben gerade die Innenrenovierung eines Fachwerkhauses aus dem 18. Jahrhundert laufen. Unsere Frage dreht sich um die Decke zwischen dem ehemaligen Kohlekeller ( ca. 180 cm Stehhöhe und Natur Lehmboden) und dem Schlafzimmer im Hochparterre. Nachdem die Brettchen wurmstichig und durchfault und die

weiter lesen ..

Aufbau Bodenebene Dusche

ich möchte gerne eine bodenebene Dusche in meinem Bad verbauen. Habt ihr Empfehlungen für den Aufbau, bzw zu verwendende Materialien? Ich dachte mir das in etwa so: -Schüttung auf die Zwischendecke (Lehm-Hanf oder besser was anderes? -Nivellieren Unterbau mit Latten -Trockenestrich (Fermacell) -elektr.

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Holzbalkendecke

Hallo zusammen, ich bin dabei ein kleines Haus (5x5m) wahrscheinlich aus den 60er Jahren auszubauen. Es gibt im EG nur einen Raum und einen darüber befindlichen Spitzboden in dem ich gerade so im First stehen kann. Unten soll sich der Wohnraum und Küche befinden. Der Boden soll das Schlafzimmer werden. Die

weiter lesen ..

Fußbodentiefe bei Streifenfundament

Hallo werte Forumsmitglieder, nachdem ich seit knapp einem Jahr nur stiller Leser bin und schon viel von anderen abschauen und erfahren konnte, möchte ich mich, mein Projekt und erste Fragen zur Vorgehensweise vorstellen. Saniert werden soll ein ehemals Fachwerkhaus, welches vor 1700 gebaut wurde. Es war

weiter lesen ..

Alter Dielenboden

Wir haben ein altes Haus von ca 1860. laut unseren Vorbesitzern ist der Boden hohl unter den Dielen, wie genau es darunter aussieht kann ich euch nicht sagen. Nun wollten wir das eine Zimmer renovieren, weil es dort immer so Fuß kalt und zugig war. Nun ja, wir wissen nun warum:-/ auf der einen Zimmerseite enden

weiter lesen ..

Welcher Bodenbelag auf Treppe?

Liebe Community, wir beabsichtigen in unserem neu erworbenen Fachwerkhaus von 1930 die Holztreppe zu „reanimieren“. Momentan ist auf der Treppe der Boden auf den folgenden Bildern verlegt und wir wollen eine Laboranalyse auf Asbest vornehmen lassen. Vorab würde ich aber gerne interessehalber folgendes

weiter lesen ..

Unterkonstruktion Wandpaneele im Dachboden

Hallo, ich möchte die Dachschrägen im Dachboden mit Wandpaneelen verkleiden. Dazu ist auf die Sparren Innen schon eine Lattung aufgebracht worden und ausgerichtet (parallel zu den Sparren, also vom Dachfirst zur Traufe) worden. Dazu soll nun die Konterlattung mit Lattenabstand 40 cm aufgebracht werden an die

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau auf Gewölbekeller

Hallo, ich habe hier im Forum sehr viel gelesen und bin schon etwas schlauer :-) Dennoch brauche ich eure Hilfe. Ich bin nicht vom Fach und ich habe diesbezüglich auch schon viele Meinungen gehört und bin somit auch etwas verunsichert. Zum Thema: Wir renovieren gerade unser Haus von 1928 Uhr. Wir haben

weiter lesen ..

Boden okal fertighaus

Moin Hat einer schon mal in so ein okal fertighaus den Boden entfernt? Meine Frau beschwert sich immer das es so fusskalt ist. Das Bild habe ich in der Küche gemacht da waren diese Kunststoffkacheln drauf. Ich bin jetzt halt am überlegen was ich machen kann und wie aufwändig es werden würde. Wenn jemand Bilder

weiter lesen ..

Boden auf alten Dielen

Hallo, wir sanieren zur Zeit unser Haus aus ca. 1920, dazu habe ich ein paar Fragen zu den Bodenbelägen. Wir wohnen zur Zeit im Erdgeschoss und haben dies vorher komplett saniert, den Boden (Dielen, Holzkonstruktion, Schüttung) über dem Keller haben wir komplett enfernt und mit PUR Hartschaumplatten + Estrich

weiter lesen ..

Bodenausgleichen

Hallo Ihr Lieben! Wir sanieren gerade (leider mit relativ wenig Vorwissen) ein kleines Fachwerkhaus aus dem Jahr 1841, an dem im vergangenen Jahrhundert schon immer mal von irgendwem herumgewerkelt wurde. In zwei Räumen des Erdgeschosses muss der alte Betonboden, der teilweise gefliest, teilweise mit Holzlattung

weiter lesen ..

Holzbalkendecke...mal wieder :)

Hallo liebe Freunde alter Häüser. Wir renovieren gerade eine alte Jugendstilvilla BJ um 1898. Die komplette obere Etage steht gerade leer, neue Fenster sind schon drin, Innenwanddämmung folgt noch. Derzeit ist der Fußboden aber an der Reihe...gestern die ersten Dielen aufgenommen um zu sehen was mich erwartet....siehe

weiter lesen ..

Erhöhung Fussboden unter erschwerten Bedingungen (Bilder)

Guten Tag Auf meiner Baustelle möchte ich aus diversen Gründen die Höhe eines Nebenraumes um rund 50cm erhöhen. Es liegen Bilder bei (vor dem inneren Auge einfach den herumstehenden Unrat wegdenken :-)) und eine Skizze als PDF. Dort sieht man auch wie die Abdichtungen ausgeführt werden müssen. Der Raum ist

weiter lesen ..

Fugenloser Kalk/Naturboden

Guten Abend, bin auf der Suche nach einem Rezept für einen fugenlosen Naturboden. Ich würde gerne den selbst mischen aus Kalk/Marmormehl/Vulkanpulver? Eventuell muss noch Cellulose beigemischt werden? Früher wurde auch Honig oder Bienenwachs verwendet? Ich bin eine Privatperson und interessiere mich für die

weiter lesen ..

Detailfrage zum Fußbodenaufbau im Souterrain

Nabend zusammen & Frohe Rest-Weihnachten! zur Sanierung des Souterrain meines Altbaus von 1900 habe ich ein paar Detailfragen, die ich trotz der Lektüre der PDF-Dateien im Bereich "Lesestoff" für mich nicht klären konnte. Daher möchte ich hier nachfragen, wie ihr mein Vorhaben konkret angehen würdet bzw.

weiter lesen ..

Granulat/ Akustikmatten unterm Holzboden

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Ich habe ein Altbau gekauft und im OG sind Holzbalken, da man darunter fast alles hören kann, wollte ich zwischen den Balken Garanulat/Ausgleichschüttung machen das ich eine Höhe von 20cm habe und dann Akusticmatten (20cm) zwischen die Balken machen machen darauf

weiter lesen ..

alte Schüttung ... was ist das? Wie damit verfahren?

Baue gerade den Dachboden um und hier sind viele der Zwischendecken mit einer Art Getreide oä. gefüllt. Kennt ihr das? Raus damit und z.B. Lehm-Hanf LLS 200 rein, oder was meint ihr dazu?

weiter lesen ..

Schwellbalken im Boden, Holzwurm, evtl Pilz

Hallo zusammen, Mein Mann und ich möchten ein historisches Gebäude kaufen. Fachwerk hat es uns angetan, an Liebsten viel freigelegt und mit entfernten Geschossdecken. Wir glaubten, unsere Traumimmobilie gefunden zu haben, dann kam der Baugutachter.... Es handelt sich um ein Fachwerkhaus von 1890, welches

weiter lesen ..

Bodenaufbau Dielenboden

Einen schönen guten Tag liebe Fachwerk Community. Meine Frau und ich haben uns vor 2 Jahren ein Haus (BJ 1977) gekauft. Wir haben vor dem Einzug den alten Dielenboden im Wohnzimmer (nicht unterkellert) entfernt. Zwischen den Balken war keine Schüttung, dafür waren an einer Außenwand Luftlöcher. Die Lüftlöcher

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Preußischer Kappendecke

In unseren vor kurzem erworbenen Haus (1890) liegt zwischen Keller und EG eine Preußische Kappendecke. Zum teil ist diese mit Hochofen Schlacke und teilweise mit Schotter bedeckt. Darüber befand sich ein Holzboden auf Lagerhölzern und über einigen Bereichen liegt/lag Beton. Unser Wunsch ist es im kompletten

weiter lesen ..

Holzfußboden über Erdreich

Hallo, plane einen Holzständeranbau an mein vorhandenes Massivhaus. Um auf Fußbodenniveau zu kommen will ich Streifenfundamente errichten und darauf mit Holzbalken KVH arbeiten. Was muss ich an der Unterseite des Fußbodens beachten?. In die Balkenlage soll eine Wärmedämmung auf OSB-Platten angebracht werden.

weiter lesen ..

Holzboden auf Holzbalkendecke Restaurieren

Hallo zusammen, Wir wollen in unserem Haus (Bj.1890) in den oberen Etagen den alten Holzboden behalten. Der Holzboden war viele Jahre mit OSB und darauf liegendem PVC "geschützt". Der Holzboden, wie man das so kennt, macht mal Geräusche und ist uneben und sieht nicht immer schön aus. Eine schadenfreie Entfernung

weiter lesen ..

Fußboden im Gewölbekeller

Hallo zusammen, es geht mal wieder um den Gewölbekeller aus dem Jahre 1859. Wir würden gerne einen Fußboden in den Keller einbauen, damit wir weniger Feuchtigkeit habe und ihn besser nutzen können. Z.B. für eine Tiefkühltruhe, evtl. bald die neue Heizung etc. Der Keller hat ca. 60qm (5m*11m) und bis

weiter lesen ..

Innendämmung Wand bis auf Rohboden oder Estrich

Hallo zusammen, unser Haus aus Bruchsandstein soll eine Innendämmung (6cm Holzweichfaser) mit Wandheizung und einen neuen Estrich bekommen. Die Decke ist aus Beton und unterkellert, Keller unbeheizt. Momentan ist alles entkernt. Nun stellt sich die Frage wie der Anschluß zwischen Innendämmung und Estrich

weiter lesen ..

Leichter Fußbodenaufbau Kappendecke

Guten Morgen, Wir müssen in unserem Haus Bj.ca.1900 den Fußboden im Erdgeschoss erneuern. Der Aufbau bisher sah wie folgt aus: Kappendecke (Stahlträger im schlechten Zustand), Sand, lagerhölzer, Dielen, irgendeine Ausgleichsmasse/Kleber, Spanplatten, Trittschall, Laminat. Laminat und Trittschall haben wir

weiter lesen ..

Muss ich die Bodenplatte abdichten und wenn ja mit welchem Produkt, wenn direkt darauf eine Dielung gelegt wird?

Grüß' Sie, wir sind gerade dabei unser ca. 200 Jahre altes Häuschen zu Sanieren. In einer der letzten "Modernisierungen" wurden im EG (ohne Keller) die alten Dielen herausgerissen und Laminat verlegt. Leider wurde der Boden für das Laminat wie folgt aufgebaut: Bodenplatte (ca. 17cm Bewährt), Bitumenschweißbahn,

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Altbau (BJ 1822) mit Gewölbekeller & Zwischenwänden auf Holzbalken

Liebes Forum, Ich bin aktuell am Renovieren eines Altbaus aus dem Jahre 1822. Nach vielem Recherchieren in diesem Forum und Gesprächen mit Handwerkern habe ich mich auf den folgenden Aufbau entschieden: - Aktueller Dielenboden, Balken auf welchen die Dielen befestigt sind, sowie der Dreck zwischen Balken

weiter lesen ..

Haus von ca. 1940 Böden im EG ohne Keller sanieren

Hallo zusammen, wir haben vor einigen Monaten ein aus aus ca. 1940 gekauft und dachten eigentlich dass die Renovierung mit relativ wenigen Mitteln zu bewältigen wäre, dann kam es aber Schlag auf Schlag: die Böden im Erdgeschoss (ohne Keller) waren in einem Zimmer mit Laminat belegt in einem anderen mit Teppichboden

weiter lesen ..

Alternative zu Hochbrandgips als Fußboden

Hallo, ich habe einige gut erhaltene Fußböden aus Hochbrandgips ohne jegliche Beschichtungen. Jetzt wollte ich auch Ergänzungen vornehmen, nur leider ist Hochbrandgips fast nicht mehr zu bekommen. Es gibt noch eine Stelle in Deutschland wo dieser hergestellt wird, allerdings könnte man dann auch gleich Gold

weiter lesen ..

Holzfußboden überölt, ausgehärtet und klebrig

Hallo, ich heiße Jonatan und bin neu hier, sowohl in diesem Forum als auch beim Renovieren allgemein. Ich habe zusammen mit meiner Frau begonnen ein Haus zu renovieren, das hat größtenteils gut geklappt, bei den Dielen haben wir allerdings zu wenig Infos eingeholt und diese dementsprechend ziemlich versaut. Es

weiter lesen ..

Altes Mobilheim, neuer Boden

Hallo, Ich habe mir ein ca. 35 Jahre altes MH zugelegt. Vom Vorbesitzer gibt es einen Wasserschaden. Jetzt habe ich angefangen den notdürftig reparierten Boden raus zu reißen. Der alte Boden bestand aus 30mm Styroporplatten die direkt auf den Balken auflagen und ca. 25mm Verlegeplatten oben drauf. Der neue

weiter lesen ..

Neue Unsicherheit, Holzboden oder Putz zuerst

Hallo zusammen, bin gerade dabei die Elektrik zu verlegen und mich plagen neue Fragen. Eigentlich wollte ich danach die Wände verputzen und dann den Fußboden erneuern, welcher aktuell folgenden Aufbau hat: Holzbalken Rauspund Spanplatte Teppichkleber Der Vorgänger hat das Zimmer also "Höhergelegt" :). Ich

weiter lesen ..

Fachwerkhaus mit geringem Aufwand sanieren/renovieren möglich?

Guten Tag von einen neuen hier im Forum. Wir haben vor wenigen Tagen einen alten Bauernhof mit Scheune, Remise und Fachwerkhaus gekauft. An diesem wurde wohl schon seit Jahrzehnten (außer den Dächern) nichts mehr gemacht. In den letzten 15 Jahren war es unbewohnt. Es ist noch komplett eingerichtet - leider

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau

Hallo Ihr Lieben, ich suche nach Möglichkeiten meinen Bodenaufbau effizient und in einem guten Preis/Leistungsverhältnis aufzubauen. Um die Wartezeiten zu verkürzen, habe ich an einen „trockenen“ Aufbau gedacht. Hier aber ersteinmal die harten Fakten: Baujahr1929. Streifenfundament. Die Sauberkeitsschicht

weiter lesen ..

Neue Dielen auf Holzbalkendecke - welcher Bodenaufbau?

Hallo zusammen, Nachdem ich jetzt schon längere Zeit hier im Forum nach einer Lösung für mein Vorhaben gesucht habe, bin ich mir immer noch nicht ganz sicher. Vielleicht hat ja der eine oder die andere den entscheidenden Tip... Ich möchte einen neuen Dielenfußboden (Raumlange Kieferndielen, 32mm) in einem

weiter lesen ..

Empfehlung für Aufbau der Dachbodendämmung

Hallo, ich will in einem Haus Bj 75 den Dachboden dämmen. Soweit ich den bestehenden Aufbau der obersten Geschossdecke analysieren konnte, befindet sich raumseitig Holz bzw. Gipskarton, darüber eine Holzbalkendecke mit Glaswollen-Zwischendämmung, und darauf ein Nut und Feder 2cm Holzdielenboden. Wie dämme

weiter lesen ..

Hilfe beim Fußbodenaufbau

Hallo Forengemeinde, wir haben ein älteres Haus im Bungalowstil (Bj. 1948) gekauft, welches größtenteils einen Dielenboden auf Balkenlage besitzt. Die Balken (12cm) liegen auf gemauerten Ziegelpfeilern welche auf Erdreich und Keramikschutt stehen und sind teilweise an den Auflagen in der Außenwand (36cm) zerbröselt.

weiter lesen ..

starke Risse an der Wand und Boden senkt sich

Hallo zusammen. Wir haben die Möglichkeit ein Fachwerkhaus zu kaufen. Leider lasse ich mich von einer Sache stark abschrecken. Wo? Erdgeschoss zur Außenwand hin. Der Boden bei diesen Zimmer ist ca. 10 cm von der Außenwand um bestimmt 3-4 cm abgesenkt. Dazu kommt das die um die Ecke gehende Wand (wahrscheinlich

weiter lesen ..

Raum über feuchtem Keller, OSB Fussboden?

Hallo, wir haben einen Keller (Betonboden), die Decke, Fussboden zum Erdgeschoss besteht aus dicken Deckenbalken (22x18, Abstand 85cm zwischen den Balken). Vom Vobesitzer wurden alle möglichen Materialien als Erdgeschossfussboden verwendet; das soll jetzt raus. Der Keller ist mal mehr oder weniger feucht,

weiter lesen ..

Dachboden dämmen

Hallo zusammen. Bin neu hier und hoffe auf gute Begleitung durch mein anstehendes Projekt. Mein Schmuckstück ist im alten Teil wohl von 1632, wurde dann später erweitert und in 1977 auch noch die angrenzende Scheune umgebaut. Also viele Menschen mit tollen Bau-Ideen. Ich werde die Innen- und Dachdämmung

weiter lesen ..

Fachwerkhaus um 1890 -> Neuer Fussbodenaufbau

Hallo liebe Gemeinschaft, ich habe nun den Weg hierher gefunden, weil ich mir ein Fachwerkhaus gekauft habe und es gerade am sanieren bin. Das Haus wurde von mehreren Vorbesitzern regelrecht vergewaltigt. Ich versuche es jetzt in den ursprünglich Zustand zurück zu führen. 3 lagen Rigips auf allen Wänden

weiter lesen ..

Holzdielen

Hallo ihr Lieben. Ich habe ein Haus von 1870 nun möchte ich in meiner 1.Etage meine alten holzdielen oder Bretter für den Fußboden neu machen das ist die Ausgangslage. Als erstes muss ich den Fußboden ausgleichen ich bin gelernter zimmerer also ahnung habe ich. Aber was mich schon beschäftigt ist sollte ich

weiter lesen ..

Dielenboden als Doppelboden

Hallo, nachdem ich nun meine aktuelle Baustelle, eine Sanierung einer 50er Jahre Wohnung, fast abgeschlossen habe möchte ich mich nun dem nächsten Werk zu wenden, der Planung eines Neubaus (oder Altbau mit hohen Decken). Während meiner Sanierung habe ich oft hilfreiche Beiträge hier im Forum gefunden wofür

weiter lesen ..

Morsche Bole im Dachboden

Wir haben uns ein Fachwerkhaus gekauft. Nun wollten wir anfangen den Dachboden zu sanieren. Wir haben alle Böden vom vorbesitzer entfernt und dann eine morsche Holzbodenlatte entdeckt. Es ist kein Balken. Was nun wie gesehen wir vor???

weiter lesen ..

Dielenboden schützen

Guten Tag, so eine schöne Webseite! Wir haben eine Wohnung gekauft und sie teilrenoviert vorgefunden. Der Dielenboden wurde vom Vorbesitzer abgeschliffen und geölt (wir wissen nicht, mit welchem Produkt, aber ich denke, es handelt sich um Holzöl ohne Wachsanteile). Alte Plastikfußleisten haben wir entfernt

weiter lesen ..

Kellerdeckendämmung, Fußbodenaufbau EG

Hallo zusammen, ich habe folgende Fragen. Die Decke ist eine Hohlsteindecke. Im EG liegen auf der Decke Auflagerhölzer auf diese würde ich OSB Platten schrauben und darauf wieder neue Dielen. Die Zwischenräume der Lagerhölzer sind mit Schlacke gefüllt. Von der übrig gebliebenen Aufdachdämmung würde ich

weiter lesen ..

Fundament stabilisieren und Bodenpaltte daran anbringen,Stallgebäude zum Wohnraum umnutzen

Der alte Kanal für die Gülle ist über die Jahre eingestürzt. Nun ist ein kleiner Teil des Fundamentes für die tragende Wand ausgespült und Risse in der darüber liegenden Wand sind zu erkennen. Bei starkem Regen steht im alten Kanal etwas Wasser.(20 cm) Muss der Kanal vor dem auffüllen gereinigt werden? Wie

weiter lesen ..

Bodentreppe dämmen

Hallo, bevor die Heizperiode beginnt, will ich noch gern die Holz-Treppe zum Boden von unten dämmen. Auf Styropor, Verputz, etc. möchte ich verzichten. Welche Alternativen gäbe es da? Irgendwas mit Holzfaser? (Damit hatte ich bisher noch gar keine Berührung.) Es sollte einfach zu verarbeiten sein und von

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau in altem Stall

Hallo zusammen, ich habe mich schon wundgegoogelt, scheine aber nichts Brauchbares finden zu können - was mich wundert, denn das Thema müsste eigentlich weit verbreitet sein: Ein Raum in einem ehemaligen Stall soll zum Hobbyraum hergerichtet werden und dafür einen neuen Fußboden bekommen. Ausgangssituation:

weiter lesen ..

Bessere Idee? Flacher Bodenaufbau mit Trittschalldämmung auf Balken (1,2m Abstand)

Hallo. Folgendes Problem habe ich beim Aufbau einer Galerie:: - Tragende Balken mit 1,2m Abstand (lichte Weite) - Wegen Anschluss an vorhandene Bodenhöhen nur 9,5cm Bodenaufbauhöhe möglich. Meine Idee aktuell: - 50x50mm Kanthölzer als Tragschicht (30cm lichte Weite) - 15er OSB verschraubt mit Kanthölzern -

weiter lesen ..

schwimmender Blindboden für verschraubtes Fischgrät Parkett?

Guten Morgen, wir sanieren gerade unser Haus aus den 30er Jahren und möchten das Fischgrät Parkett auch in die beiden ursprünglich mit Linoleum ausgelegten Zimmer (Lattung mit Holzestrich) erweitern. Das Parkett soll verschraubt und nicht verklebt werden. Aufgrund der geringen möglichen Aufbauhöhe von

weiter lesen ..

Dachgeschoß alten Estrich durch Holzboden ersetzen / Aufbau und welches Holz?

Hallo Fachwerker! In unserem Haus ist nun der Dachgeschoß mit Renovierung dran. Dieser war nun längere Zeit kaum bewohnt und überwiegend Lagerfläche, was sich nun wieder ändern soll. Der alte Fußboden ist ein ca. 2cm dicker Estrich, der allerdings uneben ist und an vielen Stellen (überwiegend da wo die Holzbalken

weiter lesen ..

Giebelseiten mit Lärche Boden Deckel Schalung versehen

Hallo, in unserem Fachwerkhaus Bj. ca. 1900 haben wir die Aussenwände innenseitig mit Holzdämmplatten UdiReco 80 mm verkleidet. Die dahinter liegenden Gefache sind ausgemauert und mit ca. 3 cm Lehmputz versehen. Nun ist der Giebel auf der einen Seite komplett mit Onduline-Platten und darunter Glaswolle eingepackt

weiter lesen ..

Betonbodenplatte auf Hourdisdecke

Hallo ich brauche einen Ratschlag, zwischen dem Kellergeschoss (Bruchsteinmauerwerk) und dem 1. OG (meine Wohnung) befindet sich eine Hourdisdecke. Auf dieser Hourdisdecke befindet sich teilweise ein Dielenboden oder Fliesen (Betonboden/Estrich ohne Armierung und Dämmung). Ich möchte nun den alten Boden

weiter lesen ..

Bodenaufbau Altbau gegen Erdreich

In einem Altbau war auf Sand ein Holzbalkenboden mit Dielen (mit Lüftungsschlitzen, die aber vermutlich auch nicht richtig funktioniert haben, da nicht wirklich offen). Nun soll zur Dämmung und Feuchteabdichtung ein neur Bodenaufbau her (bei ca. 30 cm) und wenig Feuchte-Eintrag Was haltet Ihr von dem

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Erdreich im Innendenkmal

Hallo zusammen, aufgrund der vielen wertvollen Informationen die ich hier schon bekommen habe (besten Dank dafür), wende ich mich heute mit einem altbekannten und viel diskutierten Problem an das Forum: Fußbedenaufbau direkt auf Erdreich – allerdings mit Auflagen vom Denkmalamt! Da das Haus von außen und

weiter lesen ..

Geschossdecke eines Bauernhauses dämmen (Heuboden) - Experten gesucht

Liebe Fachwerk-Community, wir haben gerade ein ehemaliges Bauernhaus westlich Hannover gekauft. Das Haus verfügt über ein Erdgeschoss mit zwei um ca. 0.7m versetzten Ebenen und zwei weitere Zwischenebenen, in denen insgesamt nur drei kleine Kammern angesiedelt sind. Der ehemalige Heuboden ist dementsprehend

weiter lesen ..

Betonboden in alter Scheune erneuern

Hallo, Ich habe eine 200qm große Scheune die linksseitig einen abschüssigen gewachsenen festen Boden hat (große Steine, Lehm, Sand - Sehr fest) und rechtsseitig noch eine alte Betonschicht 10cm höher. Insgesamt ist der Hallenboden aus Sicht der Tor-Oberkante auf der rechten Seite 4cm höher und auf der

weiter lesen ..

Verlegerichtlinien OSB Platten auf Fehlboden

Hallo zusammen, bzgl. der Verlegung von OSB-Platten auf einem Fehlboden bzw. den entsprechenden Balken würde ich gerne wissen ob ein schwebender Platenstoß zulässig ist bzw. welche Mindestmaße die einzelnen OSB-Stücke haben müssen. Der von mir beauftragte Zimmerer hat an einer Wandseite ein 52cm x 62cm OSB

weiter lesen ..

Alten Holzboden etwas aufbereiten ohne Schleifen?

Liebe Runde, wir beziehen in Kürze eine Altbauwohnung. In zwei Zimmern gibt es alten Dielenboden, auf dem sich zum Teil noch Lack/ Lasur befindet, zum Teil ist diese abgelaufen bzw. standen an einigen Stellen früher offensichtlich Gegenstände. An einigen Stellen findet sich quasi das pure Holz, ohne irgendwelchen

weiter lesen ..

Dachboden-Ausbau, Quer-(Kehl-)Balken auf Augenhöhe - entfernen möglich?

Hallo liebe Community! Ich möchte den Dachboden unseres Fachwerkhauses ausbauen. Allerdings habe ich das Problem, dass die Balken, die quer liegen, direkt auf Augenhöhe sind. Das bedeutet, dass wir keinen Raum verwirklichen können, in dem wir uns "frei" bewegen können, wenn wir diese Balken nicht entfernen

weiter lesen ..

Leichter Bodenaufbau bei geringer Höhe

Hallo zusammen, bin gerade am planen des Fußbodens und wollte mal in die Runde fragen, welche Möglichkeiten es vielleicht noch gibt . Es handelt sich dabei um eine Kappendecke bei der bisher die Zwickel betoniert wurden und bis über Scheitel mit Maxit Floor 4515 aufgefüllt wurde. Da die Kappen nur viertelsteinig

weiter lesen ..

Altbausanierung 1907 / Neuer Küchenbodenaufbau auf Erdreich

Guten Morgen liebe Community, wie die meisten Hobbyhandwerker erkundigt man sich im ersten Moment bei auftretenden Fragen über Google nach geeigneten Möglichkeiten und stellt dann in relativ kurzer Zeit fest, dass es für die eigentliche Problemstellung zahlreiche Lösungsvorschläge gibt die Vorteile aber auch

weiter lesen ..

Dämmung Spitzboden ausschließlich gegen Hitze

Ich habe einen ungedämmten unausgebauten Spitzboden, wo ich etwas Technik (wie Festplattenlaufwerke) untergebracht habe - die schreien im Sommer um Hilfe, weil sie sich dank sehr hoher Temperatur im Spitzboden sehr stark erhitzen. Darunter im 1. Stock meines Hauses erwärmt sich die Luft auch auf bis zu 28 Grad

weiter lesen ..

OSB Platten auf Balkenboden

Hallo liebe Fachwerkfreunde, wir haben im Mai ein kleines Fachwerkhäuschen (Bj 1936) erstanden und sind nun dabei es zu sanieren. Unten Massiv erbaut und der 1. Stock in Fachwerkbauweise. Ich habe im 1.Stock was mal ein beheiztes Schlafzimmer wird die Dielen herausgerissen da die sehr am Ende waren.Unter

weiter lesen ..

Dachgeschoß Bodenaufbau mit Trittschall

Hallo Forengemeinde, vorab, wir haben kein Fachwerkhaus, da die Forenbeiträge hier auf Fachwerk.de jedoch so gut sind, habe ich mir erlaubt, mich mit meinen Fragen zu unserem Haus (1960) an Euch zu wenden. Wir sind dabei, unseren Dachboden auszubauen. Folgende Arbeiten wurden bereits gemacht: Dach mit Aufsparrndämmung

weiter lesen ..

welchen Boden im Bad (im O.G.)

Hallo, ich habe zwar kein Fachwerkhaus, sondern ein doppelschalig gemauertes Reihenhaus von 1928, entscheidend für meine Frage ist aber die Holzbalkendecke und die haben ja beide Bauarten. Wir sind im Moment dabei das gesamte Haus zu sanieren (Elektrik, Wasser usw.) und sind jetzt auch beim Bad angekommen.

weiter lesen ..

Badezimmerdecke neu aufbauen

Hallo Zusammen, wie sind in Begriff ein Fachwerkhaus zu erwerben. Daher hab ich eine Frage bezüglich einem Neuaufbau der vorhanden Decke im ersten OG. Im Badezimmer wurde die Decke abgehangen. Dadurch ergibt sich für mich eine zu geringe Deckenhöhe (bin 195cm groß) Unter den Deckenpanelen ist zwischen den

weiter lesen ..

Bodenplatte aus Beton nachträglich in Fachwerkhaus

Hallo, ich beabsichtige eine Beton-Bodenplatte nachträglich in ein Fachwerkhaus einzubringen. Der Bodenaushub beträgt ca. 55cm - siehe Bild. Der unten aufgezeigte Bodenaufbau wurde mir von einem Fachwerkhauskundigen vorgeschlagen. Nach seinem Rat habe ich den entsprechenden Aushub durchgeführt. Ich habe nun dieses

weiter lesen ..

Dachboden dauernd verdreckt und zugestaubt

Hallo, ich habe einen ungenutzten Dachboden. Im Moment geht da nur der Schornsteinfeger zweimal im Jahr hoch. Ist immer alles total verdreckt und zugestaubt. Würde ihn gerne zum Wäschetrocknen nutzen. Die Ziegel sind nicht verschmiert. Ein richtiger Ausbau ist nicht geplant. Was wäre die einfachste Möglichkeit

weiter lesen ..

Überspachtelte SPAX-Schrauben aus Dielenboden entfernen

Hallo liebe Community, In unserer Altbauwohnung befindet sich ein alter, aber schöner Dielenfußboden. An einigen Stellen sind die Dielenbretter mit Spaxschrauben vom Vormieter nachträglich befestigt worden (um Knarren zu vermeiden). Die Schrauben sind teilweise versenkt und überspachtelt worden. Meine Frage:

weiter lesen ..

Panik wegen neuem Dielenboden auf altem Dielenboden

Hallo liebe Gemeinde, wir haben in unserem Schlafzimmer (Haus BJ. 1963) einen neuen Dielenboden auf alte Dielen verlegt. Der Aufbau des alten Boden war: - Betondecke - darauf Kanthölzer - auf den Kanthölzern dann Fichtedielen Die Fichtedielen waren 100% gerade! Auf die Fichtedielen haben wir dann nun

weiter lesen ..

Bodenplatte 14,6 * 6,2

Guten Tag zusammen, gibt es so etwas wie "Tabellen" um eine Bodenplatte, über das Material bis zum Preis pro m² zu kalkulieren ? Fürs erste wären Erfahrungswerte auch schon hilfreich. 14,60 * 6,20 Wohnhaus 4,69 * 4,15 Backhaus

weiter lesen ..

PE-Folie in Holzbalkendecke

Hallo zusammen, nun hätte ich auch mal eine Frage leider bin ich Forum und Internet nicht Schlau geworden. Ich renoviere gerade mein Haus welches in 1950 errichtet wurde. Zurzeit bin ich am Bodenaufbau des Wohnzimmers dran es handelt sich um eine Holzbalkendecke zwischen beheiztem und bewohntem Keller

weiter lesen ..

Mal wieder: Fußbodenaufbau ohne Keller, aber ...

Einen schönen guten Tag, ich habe einige Fragen zum Dauerbrenner "erdberührender Fußbodenaufbau" und hoffe hier die richtigen Antworten zu finden, nachdem die Informationssuche im Netz mich mehr verwirrt als aufgeklärt hat und der vor-Ort-Besuch dreier verschiedener Fachbetriebe ebenfalls drei verschiedene

weiter lesen ..

Bodenfeuchte absperren

Hallo liebe Gemeinde, Wir haben in unserem Erdgeschoss (Küche) festgestellt, dass die Wände Feuchtigkeit aus dem Boden ziehen. Wahrscheinlich ist unter dem Mauerwerk keine Absperrung. Es ist eine Lehmziegelwand. Als Fundament wurden Feldsteine vermauert. -Wie kann man die Wände trocknen? -funktioniert

weiter lesen ..

Bodengleiche Dusche / Abwasserrrohr in Holzbalkendecke legen

Hallo liebe Community, leider habe ich die Antwort auf meine Frage noch nicht komplett in den anderen Beiträgen finden können, weshalb ich noch eine Frage zum Thema bodengleiche Dusche eröffne. Bei meiner Badsanierung (Haus Bj. 1925 Holzständerwerk, Decke mit Fehlboden und Schüttung) steht nun die Verlegung

weiter lesen ..

Dachboden oder Dachdämmung

Hallo zusammen, in unserem alten Häuschen in Brandenburg wird es z.Z. sehr heiß (28°C) in den Zimmern, was vermutlich auch an der fehlenden Dachdämmung liegt. Meine Frau versorgt jetzt den Garten und hält es kaum aus im Haus vor Hitze. Das Dach wurde damals neu eingedeckt, eine Unterspannbahn wurde eingebaut,

weiter lesen ..

Zement/Betonfliesen auffüllen

Sehr geehrte Mitglieder der Community, ich habe mir ein altes Haus gekauft und unter dem Linoleumboden kamen Betonfliesen zum Vorschein, die ich gerne erhalten würde. Zugegebenermaßen war es schon eine größere Arbeit, den Linoleumboden zu entfernen, dessen Klebereste nun nach dem Schleifen weg sind. Einige Fliesen

weiter lesen ..

Terrazzoboden mit Gips versaut

Hallo, bisher hat es ausgereicht zu lesen, jetzt habe ich allerdings ein Problem bei dem ich alleine mit Lesen nicht weiter komme. Bei uns (Altbausanierung, Bj: 1932) wurden kürzlich die Wände mit Gips verputzt. Im Treppenhaus und Flur ist ein schöner alter Terrazzoboden (recht einfach, Grautöne), leider

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau zwingend mit 20cm?

Hallo, unsere Situation: 12 qm Badezimmer, nicht unterkellert, Streifenfundament. Es wurde eine Art Betonschicht auf das Erdreich gegossen und mit Fliesen beklebt. Da die Raumhöhe so schon ziemlich niedrig ist, ist eine Erhöhung des Bodens nicht möglich, sonst stößt mein Mann an die Balken. 20 cm können wir

weiter lesen ..

Bodenaufbau altes Haus / Kappendecke

Hallo, ich bin neu hier und habe mich bisher als Leser im Forum viel informiert. Habe schon viel herausgefunden aber dennoch eine Frage. In meinem Haus (BJ 1936) habe ich im EG (unterkellert) den alten Boden herausgenommen, da der Parkettboden schon mehrfach geflickt war und vom Holzwurm zerfressen. Hab

weiter lesen ..

Fußbodenchaos lösen!

Hallo Fachgemeinde! Wir werden demnächst ein Haus erwerben und stecken nun in der Planung der Sanierung. Erstmal ein paar Fakten: Bj 1895 55cm Außenwand(incl. jeweils 2 cm Putz) 108m² im EG 20m² unterkellert (Kriechkeller, tatsächlich nur im Entengang) Deckenhöhe EG 2,25m Da unser Scheunen zusammen

weiter lesen ..

Betonbodenplatte in Fachwerkhaus nachträglich einbringen

Hallo, liebe Fachwerkhausfreunde. Ich benötige eure Unterstützung, bzw. Rat und Erfahrungswerte. Ich beabsichtige nachträglich eine Betonbodenplatte in den Eingangsbereich des Hauses einzubringen. An diesem Platz soll die Küche ihren Platz finden - die Küche kommt wieder an ihren angestammten Platz, denn

weiter lesen ..

Bodenaufbau OG - Durchlaufende Dielen oder Kante auf Kante

Guten Tag und hallo Wir benötigen bitte einen fachkundigen Rat . Aktuell renovieren/sanieren wir unser Traumhaus in spe. Ein Zimmerer hat uns die maroden Balken ersetzt, wir haben die Dielen entfernt und überlegen nun bzgl des Bodenaufbaus im OG (Schlafräume). Nach einigem Einlesen haben wir uns nun gegen

weiter lesen ..

Badezimmer: Fußboden / Fußbodenheizung im Altbau 1. Stockwerk

Hallo Fachwerkler, wir planen gerade unser Badezimmer neu zu machen. Dies befindet sich im ersten Stock auf einer Holzbalkendecke. Aktuell liegen da alte OSB Platten drauf, die ich gerne entfernen würde und den Boden dann neu aufbauen. Als Fußbodenoberbelag soll später entweder so etwas wie Vinyl oder Dielenboden

weiter lesen ..

Bodenaufbau auf 70m² Betonplatte

Hallo zusammen, Wir wohnen in Frankreich, Loiretal. In unserem Garten steht eine alte rechteckige gut erhaltene Scheune, leichte Hanglage. Diese soll bewohnbar gemacht werden. Die Mauern sind zwischen 60 und 70 cm dick und bestehen an den Ecken und um die Öffnungen aus großen Kalktuffquadern (mit diesem sind

weiter lesen ..

Geruch aus dem Bretterboden.

Hallo, ich habe im meinen Bauerhaus einen Bretterboden, der unangenehm riecht. Dies ist uns erst so richtig aufgefallen nachdem wir ihn abgeschliffen und geölt haben (es ist ein sehr schöner Boden und wir wollten ihn erhalten). Wir haben nun schon mit den Gedanken gespielt ihn zu entfernen und einen neuen Bretterboden

weiter lesen ..

Elektroleitung

Hallo, ich renoviere ein Bauernhaus aus dem Jahr 1938. Zwischen den Stockwerken befinden sich Spunddecken (Balken mit Fehlboden). Wir haben u.a. die Elektroinstallation neu machen lassen. Einer meiner Arbeiter hatte eine Hauptleitung durch den Fehlboden verlegt (um sich Arbeit zu sparen). Ich habe dabei alles

weiter lesen ..

Fehlboden/Fellboden sanieren

Hallo, ich habe mir zwar schon die diversen Einträge zur Sanierung von Fellböden angeschaut, aber ein paar Fragen hätte ich noch dazu. In dem Haus meiner Schwiegermutter muss dringend renoviert werden. Vor allem die Böden müssen erneuert werden. In einigen Räumen ist dort noch Teppich auf den Holzbohlen. Da

weiter lesen ..

Bodenaufbau auf gewölbekeller

Hallo Zusammen, zu den o.g. Thema hab ich hier bereits gesucht und einiges gelesen, dennoch wollte ich nochmal genauer Fragen. Zum Sachverhalt: Altes Fachwerkhaus Baujahr vor 1900, welches wir aufbereiten wollen. Hauptdiskussion derzeit ist das Erdgeschoß. Der Größte Raum , welcher mal Küche werden

weiter lesen ..

Betonboden im Sandsteingebäude

Moin, ich möchte mein Nebengebäude (eine alte Brauerei) an das Wohngebäude anschließen. Die Wände bestehen hier aus Sandstein und es gibt keinen Bodenaufbau. Grundsätzlich habe ich vor, erstmal alles mit Bauschutt aufzufüllen, alles zu verdichten und im Anschluss eine Schicht Beton drüber zu gießen. Im Anschluss

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Naturstammhaus

Hallo werte Forengemeinde, bisher war ich in diesem Forum immer nur stiller Mitleser und habe viele Informationen daraus ziehen können, allerdings habe ich nun ein spezielles Anliegen und bitte euch daher um einen Ratschlag. In den letzen 1,5 Jahren habe ich ein Naturstammhaus gebaut. Aktuell sind wir beim

weiter lesen ..

Bodenaufbau preußische Kappendecke

Hallo, ich wünsche einen schönen Nachmittag. Ich befinde mich in der Altbausanierung. Es handelt sich hierbei um den Boden eines Erdgeschosses -Vollunterkellert und nicht beheizter Keller. -Backsteinhaus von 1893 -alter Dielenboden ist entfernt worden, da alles uneben war. Die Dielen waren etwa 3cm dick.

weiter lesen ..

Schimmel und Holzwürmer unter Fliesenboden in Altbau

Hallo Ich habe mir vor 5 Jahren ein kleines Häuschen Jahrgang 27 zugelegt, um dort meine bevorstehenden alten Tage zu verbringen. Zunächst hatte ich da ein Fliegenproblem, es kamen abertausende Fliegen zwecks Überwinterung durch alle Ritzen. Mit viel Aufwand und Geduld habe ich die Angelegenheit in den Griff

weiter lesen ..

Holzbalkendecke Neuaufbau Dielenboden + Verstärkung der Balken

Hallo Zusammen, im Zuge unserer Renovierung müssen wir die vorhandenen Dielen im 1. OG entfernen. Das Haus hat eine Schräglage von ca. 1,6 %, d. h. auf die frei gelegten Holzbalken muss von 0 bis ca. 14 cm (!) ausgeglichen werden. Die vorhandenen Balken haben ein Format von ca. 9 x 24 cm mit einem Achsenabstand

weiter lesen ..

Alte Bodenfliese

Guten Abend, ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen...Wir haben ein altes Fachwerkhaus von 1905 -1911 ??Man weiß es nicht so genau gekauft.Wir haben im letzen Jahr mit viel Herzblut das komplette Haus von innen kernsaniert. Balken und Ziegel frei gelegt,Dielen und Treppe schleifen lassen usw...Jetzt sind

weiter lesen ..

Dämmung der oberen Geschossdecke

Hallo alle zusammen, wahrscheinlich gibt es schon etliche Einträge zu diesem Thema, aber ich würde trotzdem gerne ein paar Fragen diesbezüglich stellen. Ich bin am überlegen den Dachboden unseres Hauses ( Fachwerkhaus, BJ 1907 ) zu dämmen. Das Haus hat zwei bewohnte Etagen. Den Dachboden nutzen wir zum Teil

weiter lesen ..

Dachboden isolieren mit Dampfbremse dazwischen statt unten

Hallo, ich bin neu dabei im Forum. Ich habe ein Bürgerhaus aus 1850 in Frankreich - kein Fachwerk - mit vielen uralten Tapeten. Jetzt will ich modernisieren ohne das man was merkt davon. Ich will den Estrichboden gut isolieren aber im niedrigen Dachboden möglichst wenig Höhe verlieren. "De Füfer und's

weiter lesen ..

Modriger Geruch aus Bodendielen

Liebe Fachwerker! Nach langer passiver Nutzung des Forums, das voller spannender Themen und Informationen ist, habe ich nun eine Frage, die ich in den existierenden Beiträgen so nicht gefunden habe. Ich hoffe, hier Hilfe zu finden. Ich wohne mittlerweile seit einem Jahr selbst in einem Altbau, ein kleines

weiter lesen ..

Haus wächst aus dem Moor, was tun

Wir bewohnen jetzt seit 15 Jahren dieses Haus (Baujahr um 1920), es ist zu bemerken, dass alte Fundamente von anderen Gebäuden aber auch unser Haus immer weiter aus dem Boden wachsen. Bei der Renovierung des Bades konnte ich auf einmal, nachdem wir die Bodenplatte in dem Raum weg geschlagen hatten, unter meinem

weiter lesen ..

Wasser im Keller

seit letztem Jahr hatten nun das 3 mal Wasser im Keller (ca. 6cm). Angefangen hatte es letztes Jahr als das sogenannte Jahrhundert Regenwetter in Berlin war. Der Keller und das Haus ist Baujahr 1969. Die Wände sind trocken. Man kann die Feuchtigkeit nur bis zur ersten Mauerreihe erkennen, weil hier eine Sperrschicht

weiter lesen ..

Betonestrich auf bestehender Fußbodenplatte aufbringen

Servus zusammen. Ich habe ein Grundwasserproblem bei unserer unterkellerten Garage. Wir sind in ein Haus aus den 80er eingezogen mit separater unterkellerter Garage. Hier dringt nach starkem Regen 1 bis 2 mal im Jahr Grundwasser ein, ca. 2cm auf einer Fläche von ca. 20 qm. Wir haben uns jetzt eine Flachabsaugende

weiter lesen ..

Voraussetzung für den Dachbodenausbau

Hallo, ich wohne in einen Fachwerk Haus (ca.1860) in Niedersachsen. Derzeit gibt es im Haus zwei Wohneinheiten. Jetzt möchte ich unsere Wohnung (OG) durch einen Dachboden Ausbau erweitern. Dafür brauche ich eine Genehmigung der Umnutzung vom Bauamt. Um die Genehmigung zu beantragen muss ich nachweisen, dass

weiter lesen ..

Fußboden auf eine Höhe bringen..?!

Hallo zusammen, Wir haben uns nun Zweimal ein Fachwerkhaus angeschaut aus dem Jahr 1860 und uns sofort verliebt. Die Böden sind alle sehr unterschiedlich hoch. In dem einen Raum muss man 2-3 Stufen hoch gehen, in den anderen 3 Stufen runter, etc. An manchen Stellen im Haus kommt mein Vater mit seinen Haaren

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im EG über der Kappendecke

Liebe Forumsmitglieder, nachdem ich mir seid Wochen den Kopf zerbrochen, in diesem Forum nach Lösungen für mein Problem gesucht und jetzt gerade noch das ausführliche Exposé von Herrn Böttcher zu diesem Thema gelesen habe, bin ich immer noch nicht 100% sicher, wie es denn nun gehen soll: Wir renovieren gerade

weiter lesen ..

Holzbalkendecke für die Fusbodenheizung vorbereiten

Hallo Zusammen Ich habe mir ein Haus aus der 50er Jahre gekauft und in einen Rohbau verwandelt. Jetzt möchte ich mir in Zukunft eine Fusbodenheizung auf meine Holzbalkendecke montieren. Aber wie sollte der neue deckenaufbau sein. Es wurden damals 10x18cm Holzbalken verbaut in einem achsabstand ca. 60cm. Oberkante

weiter lesen ..

Haus, BJ 1960, ein Kellerraum mit Lehmboden - Vorratskeller teil-sanieren

Unser Keller ist relativ trocken. Der in den 60er Jahren vorgesehene Lagerraum für Kartoffeln soll etwas "sauberer" werden. Daher dachten wir daran, den Lehmboden etwas mit Sand aufzufüllen und darüber unglasierte Backsteine zu verlegen, damit der Raum etwas "sauberer" wird. Ganz abdichten wollen und können

weiter lesen ..

Aufbau UK des Holzfußbodens

Guten Tag, ich bin begeisterter Leser vieler Einträge hier, während meiner eigener Sanierung, geworden. Zu meiner Frage viel gefunden und doch bleibt Unklarheit. Benötige ich eine Dampfsperre oder nicht? Folgende Situation: Ich habe ein Haus mit Streifenfundamenten, den alten Boden ca. 1m tief

weiter lesen ..

Dachboden - oberste Geschossdecke

Hallo Leute, Ich bin gerade dabei die oberste Geschossdecke zu renovieren. Ist-Zustand war ein Fehlboden und darüber ca 8cm Betonestrich. Mit der feuchtigkeitsundurchlässigen und schon gerissenen Schicht Estrich entschloss ich mich diesen zu entfernen um das Darunterliegende zu inspizieren. was - wie sich herausstellte

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau ohne Keller im Bestand

Guten Tag, wie würdet Ihr den Fussboden aufbauen? Bestand: Alter Dielenboden auf Aschematerial, bereits vollständig entfernt weil marode Jetzt Erdreich. Fundamente außen Magerbeton aus den 60er Jahren und Feldsteine unter den Innenwänden altbestand (1700) Eine Außenwand wurde der Bestandssandstein entnommen,

weiter lesen ..

Fragen zum Fußbodenaufbau

Hallo Forum! ich habe hier im Forum schon viel zum Thema "Fußbodenaufbau über Erdreich" gelesen. Danke dafür! Für meinen zukünftigen Fußbodenaufbau habe ich aber noch ein paar Fragen. Als Belag möchte ich eine Vollholz-Diele verwenden. Von der Sauberkeitsschicht bis OK Fußoden habe ich jetzt noch 15cm Luft. Geplant

weiter lesen ..

Boden über Kappe-Alternativen gesucht

Hallo, ich bräuchte mal ein paar Denkanstöße für einen Fußboden über Kappendecke. Im Normalfall bzw. bei ausreichender Höhe wäre das ja kein Thema, ich aber habe folgendes "Problem": Wie auf dem Foto zu sehen (der rechte von drei ca. gleich großen Räumen) liegen die Hauptbalken genau über den Stahlträgern

weiter lesen ..

Decken/Bodenaufbau Holzbalkendecke

Schönen Guten Tag, ich habe mich nun durch mehrere Themen und Fragestellungen zum Aufbau einer Decke/Boden durchgeschlagen und habe ein paar interessante Sachen gelesen. Da es aber wie überall ist, möchte ich gern nochmal mein individuelles Thema vorstellen: Ich habe das Elternhaus meines Vaters übernommen

weiter lesen ..

Unterkonstruktion Dielenboden auf scheitrechter Kappendecke

Hallo liebe Altbaugemeinde, als sonst nur stiller Leser brauche ich nun Hilfe zu Fragen die mir die Suchfunktion nicht im Detail beantworten konnte. Im EG unseres neu gekauften Hauses aus dem Jahre 1911 mussten wir den Dielenboden und die Unterkonstruktion wegen Schädlingsbefall entfernen. Zum Vorschein

weiter lesen ..

Bodenausgleich mit Grundlage Schlacke

Hallo liebes Forum, ist es ratsam/möglich auf eine in Zwischenraum lose Schlackenschicht einer Stahlträger Kappendecke den Ausgleich für trockenestrich mit loser schüttung aufzufüllen zirka 4 cm. Oder kann ich damit rechnen das der Bodenbelag im laufe der Zeit auf Grund der Schlacke nachgibt. Oberboden wird

weiter lesen ..

Bodenplatte öffnen Teil 2 - wie geht/ging es weiter

Liebes Forum, ich habe vor einiger Zeit gefragt, wie ich eine Bodenplatte öffnen könnte. Es handelte um folgenden Beitrag, der sich aber leider nicht mehr editieren lässt. https://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/bodenplatte-oeffnen-273927.html Ich habe nun mit Bosch-Bohrhammer relativ leicht den

weiter lesen ..

Küche Mauern (Porenbeton )auf rustikalen Eicheboden

Hallo, ich habe in unserer Küche einen Eicheboden verlegt und möchte gern die Küchenschränke mauern ohne das sie irgendwann reißt. Kann mir da jemand Tips und Tricks nennen- reicht eine starke Fermacellplatte als Auflage? Ich freue mich auf Ideen von euch! Grüße Sven

weiter lesen ..

Richtige Bodenaufbau Bad

Hallo zusammen, wir haben uns ein Haus Baujahr 36 gekauft. Wir würden gerne die Räume anders nutzen, sprich das Bad in ein anderes Zimmer verlegen, für mich stellt sich jetzt die Frage wie muss der Bodenaufbau(OG)/Deckenaufbau(EG) aussehen? Das Bad wird dann im OG sein, unter dem Bad soll die Küche im

weiter lesen ..

Hilfe beim Bodenaufbau -Holzbalkendecke, Querlattung und FBH

Hallo Zusammen, ich kernsaniere zur Zeit ein Fachwerkhaus, BJ unbekannt. Zwischen meinen Holzbalken sind jetzt noch ein einer Lage Querhölzer auf einer Lattung angebracht, die mit Lehm/Sand aufgefüllt sind (s. Anhang). Meine Frage, wie ich den Boden jetzt weiter aufbauen kann (mit FBH) um Schwingung und

weiter lesen ..

Trittschalldämmung unter neuem Dielenboden auf Holzbalkenkonstruktion

Wir mussten in unserem Haus von 1904 die Holzbalken austauschen und sind zusammen mit unserem Statiker und Bauunternehmer am überlegen, wie wir nun den Boden im 1. Stock aufbauen. Auf den Holzbalken ist eine Nut+Federschalung, die von oben mit OSB Platten verschraubt werden muss, um die statisch notwendige Scheibenwirkung

weiter lesen ..

Aufbau Decke zum Dachboden

Hallo Zusammen, ich habe schon viel darüber gelesen aber trotzdem nicht schlauer geworden. Folgende Situation: Ich habe an der Decke zum Dachboden (der nicht bewohnt oder geheizt werden soll) den Putz und die Bretter an der Unterseite enfernt. Die Balken würde ich gerne sichtbar lassen aber dazwischen mit

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Schwingender Holzdecke

Hallo Forum, ich bin neu hier und vielleicht kann mir der ein oder andere einen guten Rat geben. Ich bin derzeit über der Kernsanierung meines Wohnhauses BJ 1965. Hier würde ich gerne im 1. OG einen neuen Fußboden inkl. Fußbodenheizung einbauen. Ich habe den Alten Belag bereits bis auf die Lattung direkt

weiter lesen ..

Neue Dielen - Fußbodenaufbau

Hallo liebe Mitforisten! In unserem Altbau sanieren wir fleißig und nun stellt sich die Frage nach dem Bodenaufbau im 1. OG. Ausgangsituation ist eine Holzbalkendecke mit alten Dielen - dadrauf war bislang Fermacell und dadrauf Kork Boden... die Fermacell Platten (samt Kork) mussten raus - die waren nämlich

weiter lesen ..

Fussbodenheizung in Balkenlage

Hallo zusammen, nach dem Kauf eines alten Hauses (ca. 1924), steht die Sanierung der Böden bevor. Das Haus hat ein zweischaliges Mauerwerk aus Kalksandstein. Es hat einen Keller, der einen Meter über und einen Meter unter der Erde ist. Der Keller ist trocken. Die unteren 60 qm werden mit zwei Öfen beheizt,

weiter lesen ..

Boden alte Werkstatt/Stall entfernen

Hallo, Ich möchte aus unseren Stall / Werkstatt eine Garage machen. Habe schon das Garagentor eingebaut und wollte mich jetzt an den Boden machen. Auf den Boden liegen jetzt Klinker die einfach in Verbund auf den Boden verlegt sind. Ich wollte die Klinker entfernen und den unterliegende Boden (Sand/Zement

weiter lesen ..

Backsteinboden feucht

Hallo, wir haben im letzten Jahr einen Teil eines ehemalig genutzten Schuppens zu einer Sommerküche umgebaut. Dafür wurden circa 150 Jahre alte Backsteine verwendet, welche von einem Hausabriss waren. Diese wurden abgeputzt und verlegt. Der Bodenaufbau sieht folgendermaßen aus: Mutterbodenaushub, 10 cm Recyclingmaterial,

weiter lesen ..

Badsanierung - Fußbodenaufbau

Hallo, ich möchte in meinen Altbau Bj. 1960 im Bad eine FBH in Trockenbauweise zwischen die Balken einbauen. Es gibt ja da verschiedene Anbieter, die sowas mit Alu-Wärmeleitblechen möglich machen. Die Materialien oberhalb der FBH sollten eine möglichst gute Wämeleitfahigkeit haben. Bei meiner Recherche

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Gewölbekeller

Hallo, in unserem Fachwerkhaus (verputzt, Bj.1830) war über dem Gewölbekeller (Decke aus Bruchsteinen, mit Kalkmörtel vermauert, gute Belüftung) eine ca. 20cm dicke Schicht Erde, darin lagen die Auflagebalken für den Dielenboden. Haben das ganze raus geschaufelt und den Boden über Wochen trocken stehen lassen. Nun

weiter lesen ..

Tür versetzen Altbau und Zwischenboden Aufschütten

Hallo zusammen, habe mich hier angemeldet in der Hoffnung ein paar gute Tipps und Hilfestellungen für mein Haus zu bekommen. Das Haus ist Baujahr 1951 und hat im 1. Obergeschoss ein Durchgangszimmer und dahinter dann ein zweites Zimmer. Das Durchgangszimmer soll einen kleinen Flur erhalten das daraus

weiter lesen ..

Schwellbalkeb austauschen auf Bodenniveau

Hallo zusammen, Es geht bei mir hier um einen kleinen Anbau. Hier habe ich mir zwei kleine Werkräume eingerichtet. Das Spitzdach existiert nicht mehr, aktuell ist ein Wellblechdachdach drauf. In ferner Zukunft wird auch kein neues Spitzdach drauf kommen, da es sich eigentlich "nur" um den Anbau vom Anbau

weiter lesen ..

Fußboden die 10te, kurze Frage

Hallo liebe Fachwerker, da unsere lieben Katzen den Teppich zum Klo umgetauft haben, wollten wir den Bodenbelag ersetzen. Leider ist der alte Dielenboden mit PVC Kleber etc. versaut, so dass für uns retten nicht in Frage kommt. Desweiteren sind die äußeren "Balken" nur Bretter und wegen abwanderndern Schüttung

weiter lesen ..

Aufbau Bodenplatte im EG

Hallo zusammen, es ist schön so ein Forum gefunden zu haben :-) Ich habe schon viel mitgelesen und nun muss ich eine Frage los werden. Ich habe ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1930 von meinen Eltern übernommen und bin aktuell dabei es kernzusanieren. Aktuell bin ich im EG, da habe ich Probleme mit Feuchtigkeit.

weiter lesen ..

Frage zu Feuchtigkeit im Gewölbekeller / Lüftungskonzept / Bodenbelag

Hallo zusammen, ich bin neu in der Community und würde mich riesig freuen, wenn ich Antworten zu meinen Fragen erhalte. Ich habe bereits viel gelesen und einige meiner Themen wurden bereits beantwortet. Hintergrund: Unser Altbau ist teilunterkellert. Der erste Raum ist ein "normaler" Keller mit einem, nach

weiter lesen ..

Belastung bei Balkendecke - Fussbodenaufbau Dielen Holzbalkendecke

ich bin ja dabei die Dielen zu bestellen, doch mich macht eine Sache stutzig: 42 m/2 mit 27er Dieleung, das sind gut 800 kg Gewicht, würde ich nur die 21er nehmen, sind das 200kg weniger, oben drüber kommt ja noch Laminat. Balkenmitte zu Balkenmitte sind in 2 Feldern 80 cm, sonst 65 und 75 cm. In der Statik

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Altbau

Hallo zusammen, ich habe bereits die Suche bedient, allerdings keine eindeutige Meinung zu meiner Situtation erhalten. Ich habe folgende Istsituation. Bodenplatte ohne Keller mit Knauf Katja Sprint angedichtet. Darauf laufen Wasser- Strom- Heizungsleitungen. Fußbodenaufbauhöhe ist ca. 15cm bis Oberkante. Ich

weiter lesen ..

Neuen Fussboden einziehen

Hallo zusammen :-) Ich habe da eine Frage zu einem Fussboden. Also ich möchte gerne einen neuen Fussboden einziehen. Die grösse des Raumes ist 4 x 4,50. Unter dem Boden ist Erdreich und es gibt Lufteinlässe im Mauerwerk. Die KVH sollen über die länge von 4m in einen Abstand von ca. 65 da anschliessend Bodenverlegeplatten

weiter lesen ..

Dielenboden aus Erle

Hallo liebes Forum, zuerst mal herzlichen Dank für all die wissenswerten Beträge, die ich bisher als passiver Teilnehmer schon nutzen durfte. Im Sanierungsprozess unseres Haupthauses (Klinker-BJ.1924) stehen wir aktuell vor der Frage der Nutzbarkeit unserer hofeigenen Ressourcen. Wir haben schlagreife

weiter lesen ..

Holzdielenboden in Veranda

Hallo zusammen! Wir sind gerade dabei unsere Veranda zu renovieren. Das Haus ist von 1906. Die Veranda ist mittlerweile komplett geschlossen, dass heisst es wurden bei der letzten Sanierung vor 30 Jahren Fenster eingebaut. Der Anbau steht auf zwei gemauerten Pfeilern und ist ansonsten unten frei. Der Boden

weiter lesen ..

Stützbalken Dachboden durchgebrochen

Guten Tag wir wohnen in einem 300 Jahre alten Fachwerkhaus in Hattingen. Das Haus steht unter Denkmalschutz ist aber auch leider ziemlich heruntergekommen. Von innen wie von außen. Jetzt zu unserem Problem: Ich habe auf dem Dachboden entdeckt, dass einer der Stützbalken komplett durchgebrochen ist und

weiter lesen ..

Dachboden als trockener Lagerraum

Guten Abend, Folgende Situation ist gegeben: ein alter Dachstuhl, Sparrendach, gefertigt 1939, neue eingedeckt etwa 2005. Aufbau von innen nach außen: 12cm Zwischensparrendämmung aus gelber Glaswolle, diffusionsoffene Unterspannbahn, Lattung, Dachsteine. Das Problem bis jetzt: die Luftfeuchtigkeit im Innenraum

weiter lesen ..

Heizleisten im Dachboden (Vorlauftemperaturen)

Hallo liebe Helfende, ich interessiere mich für meinen Dachbodenausbau für ein Heizleistensystem. Mit welchen Vorlauftemperaturen müssen Heizleisten betrieben werden? Ich habe bisher normale Heizkörper überall im Haus angebracht. Kann ich an das bestehende Heizsystem Heizleisten für den Dachboden nachinstallieren?

weiter lesen ..

Bodenplatte öffnen

Sehr geehrtes Forum, Ich bin seit langem Mitleser und habe nun eine eigene Frage: Kurz: Konsequenzen beim Aufstemmen der Bodenplatte Detailierter: Ich habe ein Haus aus dem Jahre 1968 gekauft, es besteht aus zwei Gebäuden, die über eine Überbauung verbunden sind. Die Wasserversorgung des hinteren Gebäude

weiter lesen ..

Weißes Pulver am Sparren

Guten Tag, ich habe auf dem Dachboden weißes "Pulver" an den Dachsparren gefunden. Dieses "Pulver" hat eine Konsistenz wie Mehl/Puderzucker (nicht klebrig), ist scheinbar nur oberflächig und lässt sich leicht abbürsten/entfernen. Der Dachboden ist insgesamt trocken. Was könnte das sein? Ist hier Handlungsbedarf

weiter lesen ..

Holzboden hochgequollen

Hat wer Abbildungen von hochgequollenen Holzböden? Ich suche welche, im Netz wurde ich leider nur spärlich fündig. Ich muss mal ganz klassisch Bedenken gegen den Einbau von sehr trockenem Material in feuchte Umgebung anmelden. Aber überzeugen dient der Einsicht und eindeutige Bilder täten dies auch. Ich weiß

weiter lesen ..

Bodenaufbau mit zu hoher Luftfeuchtigkeit?

Guten Tag, wir haben ein kleines Problem mit unserem Fußbodenaufbau. Ich fürchte wir haben diesbezüglich einen Konstruktionsfehler begangen. Zum Ist-Zustand: wir haben eine Bodenplatte aus WU-Beton darüber wurden Schweißbahnen mit Bitumen verlegt. -Darauf eine Verlattung - die zwischenräume sind

weiter lesen ..

Sanierung Boden 1.OG / Haus Baujahr 1958

Hallo und Guten Abend, vorhanden ist ein Reihenmittelhaus aus 1958 mit Holzbalkendecken vom EG zum 1.OG. Auf der Holzbalkendecke ist ein Gussasphalt aufgebracht. Die Balken haben eine Höhe von ca. 19cm und sind zur Hälfte mit einem massiven betonähnlichen Einschub versehen. Ziel war eine Massivholzdiele

weiter lesen ..

Bodenaustausch in ehemaligem Stall, Streifenfundament

Guten Tag! Ich plane den Boden in einem Raum des ehemaligen Stallgebäudes auszutauschen. Der jetzige Boden ist eine wirre Kombination aus großen Betonbrocken, Backsteinen, Pflastersteinen und Betonguss. Er soll für eine bessere Nutzbarkeit und Sauberkeit ausgetauscht werden. Ich habe nun folgende Frage:

weiter lesen ..

Küchenfußboden - günstig und ästhetisch

Liebe Fachwerk-Freunde, ich bin gerade dabei die Küche herzurichten und bin nun am überlegen, wie ich einen Fußboden günstig hineinbekomme. Zur Zeit liegt eine Betonplatte aus und es liegt lediglich PVC darüber. Alle anderen Zimmer haben Holzdielung oder alte Steinfliesen, was natürlich besser aussieht und

weiter lesen ..

Kappendecke Fußbodenaufbau - Dampfbremse

Hallo, ich habe zwar schon im Forum gestöbert und einiges zu diesem Thema gefunden, so ganz bin ich aber noch nicht schlau geworden. Zu meinem Thema: In unserem Haus ist im EG eine Kappendecke, die schon einmal vor ca. 15-20 Jahren renoviert wurde. Damals wurden die Balken (genauer gesagt geschälte, aufgetrennte

weiter lesen ..

Fussboden im EG - mal wieder...

Hallo liebes Forum, zuerst einmal ein großes Sorry, dass ich hier ein Thema aufgreife, welches oft genug schon hier im Forum besprochen wurde. Ich habe mich kreuz und quer gelesen und bin auch auf der Website von Herrn Böttcher auf toll zusammengestellte PDF´s gestoßen (vielen Dank dafür!) - bin aber noch

weiter lesen ..

Fragen zur Dielenverlegung auf Massivboden

Hallo zusammen! Vorab - ich bin Laie und bitte um Nachsicht, wenn ich mich mit Fachbegriffen nicht auskenne ;-) Ich möchte in meinem Schlafzimmer (ca. 17 qm) Dielenboden verlegen… - Der Raum ist ein späterer Anbau und somit außerhalb des Fachwerks - 1. OG, darunter ist Waschküche / Heizungsraum (Ölhzg.,

weiter lesen ..

Was sagen denn die Hausbewohner ohne gedämmte Bodenplatte ohne Unterkellerung?

Hallo zusammen, ich hatte vorgestern schon eine Frage zum Thema Bodenplatte gestellt. Was mich interessiert, sind Erfahrungswerte von Hausbewohnern, die in einem nicht unterkellertem Haus Wohnen, wo die Bodenplatte bzw der Bodenaufbau nicht gedämmt ist, aber Holzfußboden (Dielen?) verlegt sind. Denn es gibt

weiter lesen ..

Oberste geschossdecke neu aufbauen (Dämmen)

Hallo zusammen, aktuell werde ich leider von Dr. Goggle schwerst verunsichert. Ich entkerne aktuell in unserem Obergeschoss ein Zimmer um unter anderem den schiefen Boden ausgleichen zu können div. durch einen Wassereinbruch am Kamin entlang entstandene Schäden zu beseitigen (Geruch) etc. pp. Zur eigentlichen

weiter lesen ..

Neue Bodenplatte Streifenfundament ohne Keller

Hallo zusammen, ich habe mich schon durch einige Beiträge zu dem Thema gearbeitet, aber noch keine passende Lösung für uns gefunden. Wir haben ein altes Kutscherhaus, BJ 1904 ursprünglich als Fachwerkhaus errichtet, im Laufe der Jahre immer mehr erweitert. Die Besitzer vor uns haben kernsaniert und dabei sowohl

weiter lesen ..

eisenring im/am boden

hallo früher habe ich auf bauernhöfen gesehen, dass es um tiere festzubinden eisenringe gab, die flach auf dem boden liegen respektive so in den boden eingelassen, dass nichts mehr vorsteht. wie heissen die genau und gibt es so was noch zu kaufen? danke für jeden tipp

weiter lesen ..

Sanierung: Bestandshaus mit Holztramdecke und Fußbodenaufbau

Hallo zusammen, wie so viele hier im Forum bin auch ich nach der Suche nach meinem richtigen Fußbodenaufbau. Kurz zu den Randbedingungen: Es entsteht ein Zubau zu einem Bestandshaus aus den 1930er Jahren. Der Zubau wird in Ziegelmassivbauweise aufgebaut. Im Bestandshaus wird das OG komplett saniert,

weiter lesen ..

Bodenaufbau im Altbau die Xte ...

Hallo liebe Foristen, zuallererst möchte ich mich für die bisherigen Antworten auf meine zwei alten Threads bedanken. Die letzten Monate ist alles ziemlich stressig gewesen und viel chaotisch gelaufen, weswegen ich das Posten irgendwann verschwitzt habe, jetzt klappt es in den entsprechenden Threads irgendwie

weiter lesen ..

Bodenaufbau Holzbalkendecke Obergeschoß

In unserem Fachwerkhaus (Neuaufbau 1989) soll im bereits bewohnten Obergeschoß nach der Dämmung der Dachschrägen und Einbau neuer Dachfenster auch der Boden erneuert werden. Der derzeitige Aufbau sieht wie folgt aus (von unten nach oben) - verputzte Sauerkrautplatte - Lattung - alukaschierte Dämmung 5-10cm -

weiter lesen ..

Erfahrungswerte gesucht! Ziegelfußboden ölen oder nicht?

Guten Tag, alle zusammen! Ich habe im Badezimmer als Fußboden Ziegelplatten verlegt. Siehe das beigefügte Beispielfoto. Die Platten sind nicht hartgebrannt, ziemlich offenporig und saugfähig. Jetzt kommt die große Frage: Sollte ich die Platten ölen oder anderweitig behandeln oder geht es ohne? Das ist

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau über Badezimmer

Hallo, Im OG1 soll ein neues Kinderzimmer entstehen, unterhalb befindet sich ein Badezimmer. Meine Frage: Muss ich mir Gedanken machen über die aufsteigende Feuchtigkeit. Das Haus ist Bj 1952 und hat eine Holzbalkendecke, obendrauf Schlacke und dann Dielen. Beide Zimmer werden beheizt. Geplanter neuer Fussbodenaufbau

weiter lesen ..

Fußboden ausgleichen/ Aufbau

Guten Abend, ich baue gerade mein Obergeschoss aus. ich habe eine Holzbalkendecke mit 25mm OSB belegt, diese ist eine Scheibe, sprich sie geht über das ganze Geschoss. Darauf stehen auch die Innenwände. Ich möchte jetzt den Boden in den einzelnen Zimmern begradigen. OHNE SCHÜTTUNG!!! Dafür hab

weiter lesen ..

kellerboden auf alten lehmboden betonieren

hallo ich habe in meinem keller den alten undichten und gerissenen betonboben entfernt unter dem beton war eine schicht schotter jetzt ist dort nur noch der lehm meine frage ist wie baue ich den neuen boden so auf das er hinterher auch dicht ist nützt eine schicht styropor als eine kleine dämmung oder besser

weiter lesen ..

Dielenboden erneuern über Kappendecken

wir sind gerade bei der Renovierung des Wohnsimmers angelangt und wollen den alten Dielenboden gegen eiinen neuen austauschen. Zustand IST Lagerhölzer (ca. 6*8) lose auf dem Scheitelpunkt der gemauerten Kappe (hält, sieht aber nicht mehr soooo toll aus) in einem Abstand von 95 cm, ansonsten nur einwenig Staub,

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau für Bad im Altbau

Hallo, ich habe hier schon sehr vieles gelesen und weiß nun doch nicht so recht, was am Besten wäre. Deshalb meine Frage: Wir wollen im OG in einem Zimmer ein Bad bauen. Dielen sind bereits raus. Auf dem Bild ist der derzeitige Stand ganz gut zu erkennen. Um einen Ausgleich der Balken zu schaffen, sollen

weiter lesen ..

Merkwürdige Stahlstrebe vom Fussboden in die Wand hinein

Hallo, ich habe eine Frage. Wir haben einen Anbau an unserem Haus mit einem Spitzdach. Die Fläche ist 8,65 (lang) und 4 (breit) Nach 4,65 verengt sich die breite auch 2,20. Im breiteren Bereich befindet sich alle 1,0 Meter ein Träger, im Hinteren alle ca. 1,20. Dazwischen ist Beton. Im breiteren

weiter lesen ..

Bodenaufbau, das Parkett gibt nach

Hallo liebe Community, ich habe kürzlich den Boden in meinem Haus fertig gestellt und stelle nun fest, dass dieser bei begehen etwas nachgiebt, was dazu führt, dass das Parkett immer wieder knackt. Das Phänomen tritt in der Regel nur auf wenn man längere Zeit nicht im Zimmer war. Ist man einmal durch das Zimmer

weiter lesen ..

Günstiger Boden ohne Aufbauhöhe auf schwingenden Dielen

ich habe schon gesucht, finde ab nichts. wir wollen möglichst wenig ausgeben und dennoch einen pflegeleichten, halbwegs schönen boden bekommen. es handelt sich um leicht schwingenden dielenboden. die dielen sind noch robust aber sehr unschön (klebereste, riefen usw). jetzt liegt teils pvc (dickeres material)

weiter lesen ..

Geölten Dielenboden leicht pigmentieren

Ich brauche Hilfe. Die Ausgangslage: Dielenboden Pinie, 2 x geölt, der 3. Auftrag war in Planung. Dann wurde eine Treppe eingebaut, mit Hartholzstufen (die nicht mehr behandelt werden können, 3-fach gehärtet, lackiert). Leider passen Dielenboden und Treppenstufen im Farbton nicht zusammen, es „beißt“ sich

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Erdreich mit Luftkammer

Hall Zusammen, ich habe einen komplizierten Fußbodenaufbau über einen Raum von 6,50 M x 13,60 M bei dem ich leider keine Idee habe das vernünftig und kostengünstig durchzuführen. Aktueller Aufbau:Fachwerkhaus Bj 1860, Stampfbeton, 45 CM Luft, Balken auf Ziegeltürmen, Dielen und Holzfasterplatten Gesamthöhe

weiter lesen ..

Hallo an Alle, wir machen uns derzeit Gedanken über den Fußbodenaufbau auf unseren Holzbalkendecken (Obergeschoss). Die Balken haben einen Abstand von ca. 60-70 cm, es ist eine Schüttung eingebracht und auf die Balken sind Dielen genagelt. Sowohl Balken als auch Dielen sind fest, es ist nichts durchgebogen,

weiter lesen ..

Fußboden nachträglich dämmen, welche Möglichkeiten gibt es?

Hallo, wir haben ein Siedlungshaus aus den 60'ern mit Teilkeller. Der Wohnzimmerteil hat ca. 30 qm (aus zwei Räumen wurde einer gemacht) und ist nicht unterkellert. Zudem gibt es drei Außenwände, die Fenster wurden neu eingesetzt (Dreifachverglasung) Wir haben das Haus vor 4,5 Jahren saniert und im gesamten

weiter lesen ..

Fundament und Bodenplatte unter Fachwerkhaus

Guten Abend liebe Leute. ich habe schon viel auf der seite gelesen und gestöbert, nun muss ich eine Frage stellen. Bin seit kurzem Besitzer eines Fachwerkhauses, welches komplett saniert wird. nun habe ich den Fußboden rausgeholt (6cm estrich oder ähnliches, dann lehmboden) ich möchte eine neue bodenplatte

weiter lesen ..

nassen kellerboden abdichten

hallo ich bin gerade dabei meinen keller zu sanieren in diesem thema geht es um den fußboden eigentlich ist der boden trocken (keine sichtbaren nassen flecken) auser an einer stelle aufbau des bodens : ursprünglich war es gestampfter lehm irgendwann wurden ca.15cm schotter auf den lehm geschüttet und dann

weiter lesen ..

Dämmung und Aufbau für Boden Dachgeschoss

Liebe Community, ich möchte zunächst einmal in die Runde grüßen. Ich habe bereits eine ganze Menge hier in den letzten Tagen gelesen und freue mich auf den Erfahrungsaustausch mit Euch. Uns gehört ein altes Fachwerkhaus mit Baujahr 1775. Wir haben vor den Boden des Dachgeschoss neu aufbauen, da wir

weiter lesen ..

Dachboden ausbauen

Hallo liebe Community, wir benötigen einen oder mehrer Ratschläge von Experten oder Leuten mit Erfahrung. Zuerst einmal zu unserem Haus. Es ist ein Einfamilienhaus aus 1896, dass 1980 umgebaut wurde. Man hat 3/4 des Haus unterkellert, und ein wenig im Erdgeschoss umgebaut. Es ist auch schwer ein zu schätzen

weiter lesen ..

fussboden erneuern

Ich möchte hier in einer alten Bauernkate den Fossboden erneuern, zum Aufbau finde ich hier einiges und würde mich für Folie,8cm Beton, Horizontalsperre, Dämmung, Folie, Estrich entscheiden. Der alte Fussboden sind morsche Dielen auf Lagerhölzern und darunter 10-20cm Luft dann Erde. Soweit so gut, Aussenmauern

weiter lesen ..

Fußboden: Balkenabstand 80 cm (lichte Weite) - 22er OSB?

Herzliche Grüße in die Runde! 1. Post, Suche ergab leider nichts passendes Im 1. Stock unseres Hauses lag ein Dielenboden, welcher fürchterliche knarrte. Der Abstand zwischen den Balken beträgt bis zu 80 cm. Die Dielen waren 20 mm stark. Balkenlage ist gut bis sehr gut ausgeglichen. Laut folgenden Seiten

weiter lesen ..

Streifenfundament auf Lehmboden für Treppenpodest?

Liebe Community, unser Eingangspodest muss neu gemacht werden. Die neuen tragenden Querbalken in die Wand mauern ist schwierig, weil die feucht und die Auflagefläche klein ist. Es müssten erst senkrechte Stützen gemauert werden, was teuer wird. Alternativ könnte man das Podest auf ein Streifenfundament stellen,

weiter lesen ..

Ratschlag für Flurboden

Hallo, der Umbau in unserem Haus geht dank der Hilfe der Forumsmitglieder voran, es tauchen natürlich immer wieder neue Baustellen auf, aber vieles lässt sich ja über die Forumssuche lösen. Im Moment stehe ich aber wieder vor einem Problem, dass ich so nicht lösen konnte. Es geht um den Flurboden im ersten

weiter lesen ..

Fußbodenheizung auf Holzbalkendecke mit Trittschalldämmung

Hallo zusammen, wir haben ein Haus mit Fehlböden (3 Wohneinheiten) fast gekauft. Nun möchten wir den Boden mit Fußboden neu aufbauen. Wäre dies so sinnvoll?: von unten nach oben Balken 22er OSB fest verschraubt im Bad Abdichtungsbahn (Gefitas PE 3/300) 5mm Wikazell (20dB Tritschalldämmung) oder Rockwool

weiter lesen ..

Kellerboden streichen

Hallo zusammen, es ist soweit. Ich bin fertig mit meinen Kellerwänden. Diese habe ich mit Kalkin Kalkputz überputzt und erfolgreich in mehreren Durchläufen mit Kalkfarbe bestrichen. Nun ist der Boden dran und benötige hier noch euren Rat. Der Boden scheint vor vielen Jahren mal bestrichen zu sein. Man sieht

weiter lesen ..