Der Boden

Themenbereich

Bodenschüttung (Schlacke, Asche) und Dielen (behandelt) Radioaktiv und Blei

Hallo ihr Lieben. Wir hoffen auf eure Erfahrungswerte und eurem Wissensstand. Wie wahrscheinlich ist es, das Dielen mit Blei behandelt wurde oder die Asche und Schlacke unter den Dielen Radioaktiv verseucht ist. Mein Vater hat da mal was ,,gehört". Für uns hört es sich eher wie ein Dorf Getratsche an.

weiter lesen ..

Feuchtigkeit im Bruchsteinhaus

Bild / Foto: Feuchtigkeit im Bruchsteinhaus

Liebes Forum, schon seit langer Zeit lese ich interessiert mit und bin begeistert von so viel wohlwollendem Fachwissen! Wir haben in den letzten Jahren ein 120 Jahre altes Bruchsteinhaus kernsaniert, einiges davon in Eigenleistung. Mittlerweile sind wir eingezogen und sehr stolz. Mich besorgt allerdings die

weiter lesen ..

Spalte zwischen Bodenschwelle und Fußboden

Bild / Foto: Spalte zwischen Bodenschwelle und Fußboden

Hallo, wir haben letztes Jahr ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1928 gekauft. Es gab einen Wasserschaden der von der Versicherung behoben wurde. Dachten wir! Die Wände waren mit teils Rigipsplatten verlegt, teils mit Gips-Kalkputz verputzt. Der Boden ist mit Perlite aufgefüllt und mit OSB Patten verlegt. Nachdem

weiter lesen ..

Bodenaufbau im Feldsteinhaus

Hallo Zusammen, da das Thema sehr vielfältig beantwortet wird und ich mir meiner sache noch nicht so 100% sicher bin frage ich mal wieder Euch: Ich bin kurz davor, die Toilette in unserem Feldsteinhaus von 1812 zu Sanieren, Wand an der Außenwand ca. 100cm Stark mit einem kleinen Fenster. Gemauert wurde weitestgehend

weiter lesen ..

Holzverbunddecke mit Fussbodenheizung herstellen

Bild / Foto: Holzverbunddecke mit Fussbodenheizung herstellen

Hallo zusammen, seit einiger Zeit stiller Mitleser, möchte ich hiermit auch Teil der aktiven Gemeinde werden:) Wir haben uns einen schönen Altbau aus dem Jahre 1918 gekauft und können sehr bald mit den Sanierungsarbeiten beginnen. Teil davon soll auch die Erneuerung der Heizung und Ertüchtigung der Böden (Tragkraft/Schallschutz/Isolierung/Schwingungen)

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Gewölbe - notwendig die ganze Schüttung abzutragen

Hallo, seit 3 Jahren wohne ich in einem Haus mit BJ 1902, viel habe ich schon in diesem Forum gelesen, jetzt ist es das erste Mal notwendig dass ich selbst eine Frage stelle. Ich möchte mein Arbeitszimmer (ca. 14 qm) im Erdgeschoss renovieren und wir spielen mit dem Gedanken dort eine FBH einzubauen. Das

weiter lesen ..

Dachboden ausbau - Steildach dämmen von innen - Total verunsichert - Für Unterstützung dankbar.

Einen schönen guten Abend zusammen! Meine Freundin und ich lassen gerade das Haus meiner Großeltern sanieren, um dieses im Herbst zu beziehen. Es ist uns eine Herzensangelegenheit und wir geben uns bei allen Aspekten die größte Mühe, dass Beste aus der vorhandenen Bausubstanz rauszuholen (Baujahr 1952 Massivhaus

weiter lesen ..

Dachbodendämmung

Bild / Foto: Dachbodendämmung

Liebe Gemeinschaft, unser Haus ist ca. 400 Jahre alt. Holzdielenboden 5 bis 12 cm dick, sehr uneben. Soeben habe ich die alte von Mardern zerfressene Dämmung entsorgt. Nun empfiehlt mein Steico - Experte: 1. Rieselfolie 2. Hackschnitzel-Lehm-Schüttung von NatureFloor 3. Dampfbremse 4. 10 cm Steico Therm

weiter lesen ..

Bodenplatte nachträglich auf gewachsen boden

Bild / Foto: Bodenplatte nachträglich auf gewachsen boden

Hallo zusammen, ist es sinnvoll nachträglich eine bodenplatte einzubringen? Das Haus ist teilsunterkellert und steht auf bruchsteinmauern, die Küche ist nur zur Hälfte unterkellert. Mein Plan ist Sauberkeitschicht Zement estrich mit Bewährung Styrodur 80 bis 100er Pe Folie Estrich. Kann ich das bedenkenlos

weiter lesen ..

Dämmschüttung Jasmin - Erfahrungen im Fußbodenaufbau?

Bild / Foto: Dämmschüttung Jasmin - Erfahrungen im Fußbodenaufbau?

Verbaue im Neubau einen Dielenboden auf Kreuzlattung. Die Suche nach einem gut dämmenden und Wohngesunden Dämmstoff gestaltet sich als schwierig. Zellulose ist ein gewisser Standard und günstig. Enthält aber Flammschutzmittel. Kork hat kein Flammschutzmittel ist aber sehr teuer. Perlite stauben recht stark. Nun

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau nach Böttcher für ein Badezimmer

Hier gleich noch eine Frage zu dem Badezimmerbau in unserem Haus von 1875 in Loosen: Das Badezimmer soll einen gut gedämmten Fußbodenaufbau nach Böttcher erhalten. Da das Haus nicht unterkellert ist und direkt unter dem Estrich des alten Fußbodens der trockene Sand ist würde ich gern die Abwasserrohre von Toilette,

weiter lesen ..

Kombination Wand-/Fußbodenheizung

Liebes Forum, eine kleine Frage zur Kombination Wand- / Fußbodenheizung. Wir haben in unserem Fachwerkhaus sowohl Wandheizungsflächen (auf einer Innendämmung aus Wärmedämmlehm, dann mit Lehm verputzt) als auch eine konventionelle FBH. Wand und Fußboden sind jeweils getrennte Kreise. Klappt prima. Vorlauf

weiter lesen ..

Öl oder Lack

Bild / Foto: Öl oder Lack

Guten Tag, können experte Augen an dem Bild erkennen, ob dieser Holzboden mit Öl oder Lack geschutzt wurde? Viele Grüße, Julien

weiter lesen ..

Bodenaufbau Verlegeplatten

Bild / Foto: Bodenaufbau Verlegeplatten

Hallo liebe Community. Derzeit bin ich am sanieren unseres neu erstandenen Hauses. Im OG unseres Hauses BJ. 1959/60 mit Holzbalkendecken habe ich mich in einem Zimmer vom Teppich über OSB-Platten bis unter die Dielen gearbeitet. Hier kommen Kanthölzer auf einer Art harten sehr unebenen Schüttung (ca 4cm uneben)

weiter lesen ..

Steinreihe auf Boden - Sinn?!

Bild / Foto: Steinreihe auf Boden - Sinn?!

Hallo zusammen, wir haben ein Haus aus dem Jahre 1930. Der Boden ist aus stahlbewährtem Bruchsteinbeton? Wir wollen den Boden sanieren und einen Höhenausgleich auf dem ganzen Stockwerk mit gebundener Schüttung schaffen. Soweit ist der Boden freigelegt und gereinigt (früher war Glaswolle drin). Ich müsste

weiter lesen ..

Extrem feuchter Lehmbodenkeller und Waschmaschine

Bild / Foto: Extrem feuchter Lehmbodenkeller und Waschmaschine

Hallo zusammen, Wir sind ganz neu hier im Forum und möchten uns gerne mit euch austauschen. Wir sind im Juli dieses Jahres in unser Häuschen zur Miete gezogen. Das Haus ist von 1933. 2013 wurde vom Besitzer viel erneuert (unter anderem die Fenster, Bäder und Dämmung). Das Haus ist komplett unterkellert.

weiter lesen ..

Sanierung Feuchtraum - Ideensuche

Bild / Foto: Sanierung Feuchtraum - Ideensuche

Hallo an alle! Ich plane Sanierung eines bisher als Feuchtraum genutzten Raumes. Eine kurze Zusammenfassung: Anbau, ca. 1880 an altes Fachwerkhaus. Kein Keller, Streifenfundament mit 36er Ziegel an Außenwand. Innenwand 80cm Bruchstein (wegen Anbau). Kompletter Fussbodenaufbau ist unklar, die bisherigen

weiter lesen ..

Fußboden auf Gewölbekeller dämmen. Dampfbremse wohin?

Vorangehende Post: https://community.fachwerk.de/index.cfm/ly/1/0/forum/a/showForum/299656$.cfm Dazu habe ich eine eher bauphysikalische Unsicherheit, die ich nach viel Lesen im Internet und Suchergebnissen noch immer nicht restlos beseitigen konnte. Deshalb neuer Thread dazu, damit das Forum schön sortiert

weiter lesen ..

Schwimmender Dielenboden auf Holzbalkendecke, Boden wippt.

Grüße in die Runde, ich stehe nun, nachdem ich mein EG erfolgreich mit Dielen verlegt habe, im OG vor einem etwas unerwarteten Problem. kurz zu meiner Idee des Aufbaus. -Auflagehölzer an den Balken anbringen um alles ins Wasser zu bekommen. -Gummistreifen zwecks Schalldämmung auf Auflagehölzer -Dielen

weiter lesen ..

Wurzeln im Boden des Gewölbekellers

Hallo zusammen, wir sind seit ein paar Wochen Besitzer eines alten Bauernhauses mit zwei schönen Gewölbekellern unter dem Wohnbereich. Ein Keller war schon hergerichtet mit Ziegelboden, Kalkputz und Silikatfarbe, der zweite ist noch im Urzustand. Auch diesen möchte ich in einen zur Vorratshaltung nutzbaren,

weiter lesen ..

Trittschallschutz bei direktem Verlegen von Bodendielen

Hallo, der Vorvorbesitzer unseres Hauses hat im OG im Flur und in einem Zimmer Naßestrich gegossen und befliest. Nun wollen wir diese Sünde rückgängig machen und wieder Dielenboden verlegen. Die anderen Räume haben erhaltenswerte Dielenboden, die damals 1909 ohne jegliche Trittschallschutzgedanken direkt

weiter lesen ..

Bodenaufbau für Fußbodenheizung über Gewölbe- und Holzbalkendecke

Wir sanieren gerade ein Haus Bj. 1909 und ich stehe noch immer aufm Schlauch, wie ich den Bodenaufbau von unserem EG gestalten soll. Der Keller ist aus Naturstein - zur Hälfte als Gewölbe und zur Hälfte normal mit Holzbalkendecke ausgeführt. Der EG-Boden ist teilweise mit Estrich (quer über Gewölbe und Holzdecke)

weiter lesen ..

Fachwerk Dachboden dämmen

Hallo liebe Forumsmitglieder Ich möchte gerne meinen Dachboden dämmen. Also mein Haus besteht aus 2 Häusern, das 1. ist 200 Jahre alt und das 2. ist 100 Jahre alt, das wurde einfach damals drangebaut. Ich bin nun dabei, beim 2. Haus den Dachboden zu dämmen und auszubauen. Hierbei handelt es sich um ein Kehlbalkendach. Der

weiter lesen ..

Zum Beitrag Fußbodenaufbau über altem Kellergewölbe

Guten Morgen, leider habe ich. noch nicht herausgefunden wie ich zu meinem gestrigen Beitrag auf Antworten rückantworten kann…deswegen auf diesem Weg. Ich würde , da ich leider wie beschrieben den Sand vom Gewölbe entfernt habe, gerne diesen Fehler wieder gutmachen. Meine Idee wäre Sand wieder halbwegs auffüllen

weiter lesen ..

Diffundiierender Fußbodenaufbau über 200 Jahre altem Kellergewölbe

Liebe Community, ich weiß meine kommende Frage wurde hier wahrscheinlich schon x mal gestellt, aber ich bin in einer mißlichen Situation. Altes Kellergewölbe, leicht feucht, ! Bodenaufbau darüber war Schüttung aus Sand, Staffeln und Schiffboden. Mir wurde geraten , den Sand zu entfernen und das Gewölbe freizulegen

weiter lesen ..

Estrich im Dachboden auf holzbalken

Hallo Gemeinde, ich möchte meinen Dachboden wohngerecht ausbauen. Zurzeit liegt ein estrich auf der holzbalken Decke, der uneben und schon sehr viele risse hat. Zwischen den Balken liegt lehm und stroh. Meine Frage ist würdet ihr den estrich rausholen und wenn ja wie würdet ihr den neuen Boden aufbauen. Soll

weiter lesen ..

Dielenboden im Ferienhaus - welcher Aubau nötig?

Ich habe das Glück, dass mir ein halber Ferienbungalow aus der DDR zur Verfügung steht, in dem ich nun gerne Dielenboden verlegen möchte. Welche Unterkonstruktion brauche ich dafür? Die Gegebenheiten: Der Bungalow mit etwa 25m² hat ein Betonfundament ohne Keller und bisher Estrichtboden mit altem Laminat drauf.

weiter lesen ..

Holzboden nach Fehlölung retten

Hallo Allerseits, Ich hätte gern die Meinung der Holzspezialisten unter Euch. Und zwar: mein Holzboden (Kiefer) wurde mit Osmo Hartwachsöl Seidenmatt geölt. Leider besteht der Boden aus Alt- und Neudielen und der Tonkontrast zwischen beiden Bereichen ist nach dem Ölen extrem auffällig geworden. Das miserabel

weiter lesen ..

Schimmelbefall und Feuchtigkeit an Bodenbalken

Guten Tag, Ich benötige eine erste Einschätzung aus Ihren Erfahrungen. Wir haben in unserem Fachwerkhaus mit dem Baujahr 1813, in einem Teilkeller einen feuchten Balken und Wand gefunden (siehe Fotos). Kann jemand aus Erfahrung sagen, wie man diese beheben kann?

weiter lesen ..

Horizontalsperre wegen angeblich drohender Feuchte aus Fußbodenaufbau

Hallo, das thema horizontalsperre füllt ja hier schon viele seiten, dennoch hier ein ggf spezieller Fall mit der Bitte um Rat: Es geht um einen Anbau an ein Fachwerkhaus und im engeren Sinn um einen Raum. Dieser wird begrenzt durch zwei Anbau-Aussenwände (streifenfundament auf und nicht im Untergrund) und

weiter lesen ..

Betonieren eines Scheunenbodens

Unser Haus wurde 1837 erbaut. Unsere Scheune ist entweder älter oder gleich alt. Die Scheune ist 'in den Hügel reingebaut'. Ein Teil ist somit bis zum ersten Stock im Hügel. Eben dort (im Erdgeschoss) gibt es einen Raum, von dem wir gerne den Boden betonieren würden. Momentan: verfestigte Erde, gräbt man

weiter lesen ..

Dielenboden aufarbeiten

Hallo, ich habe vor kurzem eine Wohnung erstanden und den Laminat ink. darunter liegender ca.3cm starker Pressspanplatten rausgerissen. Ich wollte eigentlich eine vollflächige Bodenheizung nachrüsten, jedoch kam ein sehr schöner Dielenboden darunter zum Vorschein. Die Dielen sind 28mm stark und zwischen 16

weiter lesen ..

Bad Fussbodenaufbau Balkendecke

Hallo liebes Forum, Wir möchten in unserem vermutlich etwa 200 Jahre alten Fachwerkhaus im OG ein Bad errichten. Nach vielen Überlegungen und Recherchen sind wir zum Entschluss gekommen, dass wir für dieses Vorhaben ausnahmsweise auf historische Baumaterialien verzichten müssen. Es wurde hier schon viel darüber

weiter lesen ..

Neuen Bodenaufbau im Spitzboden

Guten Tag allerseits, es geht um unseren Dachboden, den wir gerne als Schlafraum nutzen möchten. Wir hatten 2018 größere Modernisierung Fenster, Dach und Heizung. Dachboden wurde zum Teil auch schon ausgebaut. Heißt zu der Aufsparrdämmung die beim Dach dabei war, haben wir noch eine zwischensparrdämmung mit Dampf

weiter lesen ..

Wohnzimmerboden neu gestalten. Aufsteigende Feuchtigkeit in Ziegelsteinmauer

Guten Abend allerseits, der Aufbau meines Wohnzimmers gestaltet sich aktuell foldendermaßen: Betonfundament, das an eine Ziegelsteinmauer grenzt. auf dem Beton sind dünne Balken (vielleicht 6x6 oder 8x8cm angebracht mit Ausgleichhölzern) im Abstand von etwa 40cm. Gedämmt wurde mit Glaswolle und einer Art

weiter lesen ..

Bodenaufbau Dielenboden über Beton

Hallo zusammen, ich lese mich jetzt schon seit ein paar Wochen in das Thema Unterkonstruktion für einen Dielenboden ein, da dies in den kommenden Monaten bei uns ansteht. Vielleicht zuerst ein wenig Hintergrund ;) Wir haben uns ein Altbau in Ostfriesland aus dem Jahre 1969 gekauft (ich weiß, ist nicht sonderlich

weiter lesen ..

Alter Hof von 1870. Wieviel Sanierung macht Sinn? Gesamtkonzept Feuchtigkeit

Hallo, wir haben die tolle Möglichkeit in einen alten Hof aus Familienbestand einzuziehen. Der Bauernhof wurde 1870 errichtet. Macht von außen einen recht guten Eindruck. Wurde durchgehend bewohnt. Nun wird er leer und wir könnten nach ein paar Handgriffen eigentlich einziehen. Nur würden wir ein paar mehr

weiter lesen ..

Bodenaufbau zu hoch - Lösungssuche

Schönen guten Tag! Wir haben bei der Sanierung iu seres Fachwerkhauses ein Problem geschaffen bekommen. Die Küche im EG hatte nur eine Deckenhöhe von 1,90 m. Der Fußboden bestand aus Dielen, die auf Eichenbalken genagelt waren. Statt einer traditionellen Schüttung hatte man in den 30er Jahren Beton zwischen

weiter lesen ..

Holzboden Ferienhaus

Hallo zusammen, ich habe mittlerweile sehr viel gelesen, unter anderem auch hier im Forum. Dennoch sind die Gegebenheiten häufig unterschiedlich, daher möchte ich mein Problem schildern. Und zwar bin ich seit kurzem Besistzer eines Wochenendhauses, bei dem ich nun den Holzboden erneuern will. Das Haus selbst

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Haus 1900

Hallo zusammen, ich habe ein Haus von Baujahr „ab“ 1900 gekauft. Wie so oft handelt es sich um gewachsene Strukturen, es wurde mal hier und mal dort angebaut. Es handelt sich dabei zwar nicht um ein Fachwerkhaus, aber da ich bei meinen Recherchen im Internet immer wieder auf dieses Forum gestoßen bin, hier

weiter lesen ..

Aufbau Dachboden + Luftabzug darunter

Hallo liebe Community, wir haben in unserem Haus ein Zimmer indem bei offener Türnach dem Kochen oft die Kochgerüche zu riechen sind obwohl das Zimmer weit von der Küche entfernt ist. Seit zwei Tagen riecht es in diesem Zimmer nach Pferdestall (Stroh / Heu). Allerdings haben wir keinen Pferdestall in der

weiter lesen ..

Bodensanierung. Balken direkt in Schüttung

Hallo, ich renoviere ein 110 Jahre altes Haus. Habe Das schonmal getan. Alter Dielenboden raus, OSB Platten drauf (mit Ausgleichen durch hinterlegen), Trittschall, Parkett. Habe ich schonmal gemacht hat gut geklappt. Im Aktuellen Haus liegen die Querbalken nicht in der Wand auf wie im alten Haus, sondern

weiter lesen ..

Risse zwischen Hauswand und Bodenplatte kurzfristig abdichten

Hallo Leute, bin absoluter Neuling in Sachen Renovierung, außerdem schon 65 Jahre, und kann folglich nicht mehr unendlich viel in Eigenregie machen. Außerdem fehlt mir einfach die Ahnung pur, obwohl meine Frau und Ich schon seit Wochen uns wund recherchieren in den zig Foren, die sich mit dem Renovieren und

weiter lesen ..

Boden und Wände nass

Guten Tag, bei der Renovierung eines teilunterkellerten Hauses ( ohne Bodenplatte ) habe ich den alten Fußboden entfernt. Der wie folgt aufgebaut war Fliesen, Estrich, Beton direkt auf der Erde. Die Erde unter dem Beton ist nass. Ich habe ca 50 cm dieser Erde ausgehoben. Die Fliesen an den Wänden habe

weiter lesen ..

Boden über Kappendecke für Bad und Wohnbereich

Hallo, Fachwerk-Forum, ich bin neu hier, habe aber schon heimlich mächtig mitgelesen und viele hilfreiche und interessante Anregungen bekommen - nun suche ich Rat bei einer konkreten Fragestellung: In einem alten Bauernhaus von ca. 1880 soll der Boden in einem großteils unterkellerten Raum neu aufgebaut

weiter lesen ..

Dielenboden im Badezimmer

Hallo Forum, Dieses Video von planeo haben wir bei Youtube gefunden: https://youtu.be/TgwGv7VYGLA Es geht darum Dielen uber Holzbalkendecke im Bad bestehen zu lassen. Die zeigen dort eine Fugenbehandlung zur Abdichtung. Wir habe auch Dielen in einem Raum, der Bad werden soll. Die Dielen sind gut erhalten.

weiter lesen ..

Verständnisfrage Bodenaufbau EG über Keller

Hallo liebes Forum, Erstmal: schön, dass es euch gibt! Wir sanieren gerade einen Altbau Bj. 1930, Fachwerk (aber verputzt). Das Haus hat einen Keller, davon ist ein Raum ein Gewölbekeller (25% der Fläche). Der Rest ist irgendwie (ich zitiere einen Nachbarn) "Schalung mit irgendeinem Schwabenbeton" ( also

weiter lesen ..

Altes Fachwerkhaus: Überlegungen zu Bodenaufbau über Erdreich

Hallo, ich habe mir viele Artikel zu dem Thema hier durchgelesen und viele Anregungen bzw. Mechanismen aufgenommen. Dennoch bin ich mir zum optimalen Aufbau weiterhin unsicher. Situation: Ein 500 Jahre altes FW-Haus ist größtenteils nicht unterkellert. Es steht auf ebenem lehmigem Boden, das Grundwasser ist

weiter lesen ..

Fehlboden ja/nein über geplantem Badezimmer?

Nachdem ich mich nun durch sämtliche Dämm- Material- Reste von oben an die alte Decke herangearbeitet habe, kam zu guter Letzt noch ein Fehlboden zum Vorschein. Dieser besteht aus 20cm breiten Brettern, welche dank Wurmbefalls etwa noch die Hälfte ihres ursprünglichen Gewichts haben. Tragfähig sind diese Bretter

weiter lesen ..

Fehlboden Holzbalkendecke - Lehmverstrich wiederverwenden?

Guten Morgen liebe Community, wir bauen gerade eine Holzbalkendecke (EG/1.OG) von einem Zimmer(-boden) neu auf. Die Balken sind etwa 2,6 lang, 18cm hoch und 8-10cm breit. Zwischen den Balken sind etwa 50cm. Ursprünglich war ein Lehmverstrich auf Holzästen direkt unter den Dielen. Weil wir die Dielen

weiter lesen ..

Wieder mal Dielenboden

Hallo, ich habe bei mir im Treppenhaus neue Dielen verlegt. Hobeldielen Kiefer, 27 mm stark, 146 mm breit. Der wird später noch geschliffen und geölt. Zwei oder drei Astlöcher werden mit Leim-Schleifstaub-Kitt verspachtelt. Nun meine Frage: Die auf den Bild erkennbare Rille (weiß jetzt nicht wie das heißt, Harzgalle?)

weiter lesen ..

Bodenaufbau und Abflussrohrverlegung

Hallo zusammen, wir möchten unseren Bad erneuern. Die Wände stehen direkt auf dem Lehmboden. Der Boden ist leicht feucht. Hab bereits viel gelesen zum Bodenaufbau bin mir aber etwas unsicher wegen den Abflussrohren. Unter die Rohre Kies, Folie, Estrich, Dämmung (und in der Dämmung die HT Rohre erneuern?)

weiter lesen ..

Fischgrätparkett (Vollholz) auf Blindboden mit feuchtem Untergrund

Hallo zusammen, Danke für viele hilfreiche Threads in den vergangenen Jahren und bei zwei sanierten Altbauten in diesem Forum! Geht Parkett auf vorhandenem Blindboden mit Unterkonstruktion auf erdberührendem Estrich ohne Feuchtesperre? Ansinnen: geöltes Parkett auf vorhandenem Blindboden mit 30/50er Unterkonstruktion

weiter lesen ..

Dielenboden parallel zu den Deckenbalken verlegen

Einen schönen guten Morgen in die Runde. Ich saniere ein ca. 100 Jahre altes Haus (ohne Fachwerk). Die oberste Dachebene (Spitzboden) hat Abmessungen von ca. 5mx10m mit den ziemlich durchhängenden Deckenbalken in der 5m-Richtung verlaufend. Dort oben gab es bislang nur auf Lücke verlegte dünne Bretter. Nun sollen

weiter lesen ..

Treppen-Absturzsicherung Holzboden

Guten Abend liebe Experten, wir stehen mal wieder vor einem kleinen Hindernis und suchen nach Rat oder Ideen - eine Absturzsicherung muss her. Auf dem Foto befinden wir uns in der 1. Etage. Wir möchten/müssen zum Erdgeschoss hin eine Absturzsicherung errichten - quasi an der Stelle, an der sich das silberne

weiter lesen ..

Dachboden ausbau

Guten Tag zusammen, Vor kurzem habe ich ein fast 200 Jahre altes Fachwerkhaus bezogen. Vor dem Kauf habe ich das ganze zusammen mit einem Statiker begutachtet und er hat mir die flausel in den Kopf gesetzt, den Dachboden im Bereich der Diele aus zu bauen. Aktuell denke ich dort an einer Art stellfläche um

weiter lesen ..

Dämmung Kaltboden ja oder nein?

Hallo, wir haben ein Fachwerkhaus geerbt und möchten unseren Dachboden Dauerhaft begehbar machen als Abstellplatz. Ausgangssituation : Der Dachboden ist ungedämmt eine Seite hat offene Gefache die mit Ziegeln behangen sind. Dahinter zum Dachraum unverklebte Folie. Das Dach wurde vor 15 Jahren neu gedeckt

weiter lesen ..

Ziegelwand Fensterdurchbruch herstellen

Ostergrüsse aus meck- pomm. Wie zu sehen ist war hier mal ein Fenster 1150mm x 1550mm. Dieser soll wider hergestellt werden. Es eine 24er Mauerwand NUR im Bereich des Fenstern , sonst 38er Wand . Kann mir jemand bitte einen schonenden und gut umsetzbaren ablaufplan vorschlagen für mein Projekt. Eine weitere

weiter lesen ..

Bin unsicher mit der Dampfbremse .....

Hallo Leute, ich bin gerade am grübeln über ein Detail bezüglich der Montage der Dampfbremse . fangen wir mal mit Infos an: Einfamilienhaus ca. Bj 48 wird gerade von mit Kernsaniert (einmal so richtig alles ) Dach wurde kürzlich erneuert, Kombinationsdämmung ( Aufsparrendämmung Braas clima comfort 100mm

weiter lesen ..

neuer Dielboden, Haus nicht unterkellert

Wir haben ein Fachwerkhaus von 1769. Das haben wir 1999 gekauft und gleich bezogen, einige Arbeiten (Böden im Zwischenbereich) waren bekannt und wurden nach und nach erledigt. Was keinem von uns aufgefallen war: die alten Dielböden (Fichte/Tanne) im Erdgeschoss wurden von den Vorbesitzern versiegelt, die

weiter lesen ..

Fasebretter für den Fußboden geeignet?

Liebe Experten, liebe Leute, ich möchte die Osterzeit nutzen, um den Boden einer älteren, beiliegenden Waldhütte auszubauen. Nachdem letztes Jahr ein neues Dach inkl. Dachstuhl installiert wurde, soll nun ein Fußboden auf der "Dachbodenetage" installiert werden. Dieser ist von unten vom Erdgeschoss sichtbar,

weiter lesen ..

DG Wohnung - Bodenausgleichen

Hallo zusammen, wir sind gerade dabei eine Wohnung zu renovieren, das Haus wurde Anfang 1900 erbaut. Die Böden sind leider alle ziemlich uneben und weisen oft 'Bäuche' auf. Nun haben wir alle oberen Bodenschichten (es lag Laminat, dann Teppich der auf Pressspanplatten verklebt war) entfernt. Darunter kamen

weiter lesen ..

Estrich über Sandsteinschwellen im Innenbereich

Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem beim leidigem Thema - Fußbodenaufbau im Erdgeschoss (gegen Erdreich). Mein Freund und ich wollen unser Fachwerkhaus sanieren, sodass es noch weitere 180 Jahre und mehr überlebt, aber auch moderne Anforderungen erfüllt. So auch im Fußbodenaufbau. Wir möchten gerne

weiter lesen ..

Aufbau Holzbalkendecke zu kalten Dachboden

Hallo, wir sanieren gerade ein Zimmer unseres Fachwerkhauses. Nun ist bald die Holzbalkendecke zum unbeheizten, leicht gedämmten Dachboden an der Reihe. Wir sind uns bezüglich der Decke aber noch nicht ganz sicher. Ein "Problem" ist die geringe Deckenhöhe. Wir haben aktuell von Fußboden zur freiliegenden

weiter lesen ..

Bodenwanne auffüllen, Bodenaufbau

Hallo allerseits, nachdem ich bei meinen vergangenen Recherchen immer wieder auf fachwerk.de gestoßen bin, habe ich jetzt eine Frage, auf die ich bisher noch keine Antwort finden konnte. Wahrscheinlich ist es ein wenig zu spezifisch, es handelt sich auch nicht um ein Fachwerkhaus. Wir haben kürzlich eine

weiter lesen ..

Absackung auf Moorgrund Fußbodenerneuerung

Liebe Community, ich beabsichtige ein denkmalgeschütztes Haus auf einer Warft im Moor zu kaufen. Das Haus wurde 1927 erbaut in 4 Ständer Bauweise. Durch die trockenen Sommer der letzten Jahre ist das Haus enorm abgesackt und es gibt viele Bodenverwerfungen im Inneren, siehe Bild. Die Aussenwände sacken ab, innen

weiter lesen ..

Zwischensparrung Schalldämmung mit Dielenboden

Hallo liebe Leute. Phase 2 meiner Sanierung läuft. Situation. EG-1OG bewohne ich selbst und im 2 OG ist eine Ferienwohnung. Diese ist soweit fertig und ich habe die Decke bzw den Boden nach bestem gewissen ausgeführt, das Ergebnis war vorerst ernüchternd und im Anschluss teuer und zufriedenstellend. Was

weiter lesen ..

Mal wieder Fußbodenaufbau über Kappendecke

Hallo zusammen, ich habe hier bereits viel über ähnliche Projekte gelesen, aber irgendwie scheint doch jedes Objekt anders zu sein und oft bin ich mir unsicher, ob die Vorschläge auch für unser Projekt passen. Es geht dabei um ein Haus welches 1902 gebaut wurde, einschaliges Ziegelmauerwerk, Kappendecke mit

weiter lesen ..

Holzwurm- und Feuchtigkeitsgeschädigter unterlüfteter Dielenboden.

Hallo, ich bin zum ersten Mal in einem Forum und habe ein Problem, bei dem ich hoffe, daß hier jemand ist, der mir Tipps geben kann, das wäre wirklich super. Vor 22 Jahren haben wir ein altes Holzhaus gekauft. Es ist eine Vorkriegs "Fertig-Baracke" die nach dem Krieg in einem Nachbarlandkreis als Flüchtlingsunterkunft

weiter lesen ..

Balkendecke Aufbau - Falschboden belastbar?

Hallo Zusammen, ich renoviere gerade das Haus meiner Tochter und in einem Zimmer muss der Boden der Balkendecke komplett neu aufgebaut werden (Bad). Da ich Probleme mit der Höhe habe, würde ich gerne einen Falschboden einziehen, darauf eine Schüttung und darauf Trockenestrich-Elemente packen. Damit würde aber

weiter lesen ..

Boden Betonieren

Hallo Leute, ich muss in meinem Keller den alten Betonboden erneuern. Haus BJ. 46, Sandsteinkeller, Kernsanierung ist am laufen.... scheinbar wurde damals einfach auf dem vorhandenen Lehmboden etwas Sand und darauf ca. 3-4cm Betonestrich mit wenig zement aufgebracht....und furchtbar wellig abgezogen, und

weiter lesen ..

Neuer Dielenboden im OG

Hallo Experten, wir haben im OG unser Bad erneuert und nun muss ein neuer Dielenboden rein. Idee - wir haben im ganzen Haus lange durchgehende Dielen liegen. Das Bild möchte ich aufrechterhalten. (Bild oben links) Problem: Durch die Gestelle von WC und Waschbecken befinden sich jetzt leider genau auf den

weiter lesen ..

Dielenboden unterschiedliche Höhen

Hallo, Ich habe in diesen Forum schon ein paar gute Tipps gefunden, leider keiner der mir gerade helfen kann. Meine Situation: Altbau gekauft. Alles raus - Estrich, Putz, Kabel ect. Alles neu gelegt und verputzt. Keine Fußbodenheizung und alles unterkellert. Kabel und Rohre sollen unter den Fußboden

weiter lesen ..

Boden erneuern auf Erdboden

Hallo, Mein Schwager hat ein Haus von 1870 gekauft und einen Wasserschaden im EG gehabt. Nach Entfernung von 40mm Sperrholzplatten wurden die nicht so alten Lagerbalken freigelegt. 1 Balken war komplett verrottet. 2 hatten schon starke Schäden. Vermutlich war nicht der Wasserscahden die Ursache, sondern

weiter lesen ..

Boden Deckel Schalung

Hallo, ich möchte das komplette Haus einschalen. Muss unterhalb des Giebels auch eine fassadenbahn drunter oder kann ich die Lattung auf die bestehende Wand schrauben?

weiter lesen ..

Boden begradigen und Schallschutz

Hallo, Ich habe heute wieder ein Frage zu unserem Haus. Wir sind aktuell mit der Sanierung unserer Wohnung im 1. STOCK beschäftigt. Wir grübeln gerade wie wir den Fußboden am besten machen. Der Fußboden fällt leider ziemlich ab, auf einer Länge von 16m ca 13-15 cm. Das liegt aber nicht am Boden selbst.

weiter lesen ..

Alternative / Kreative Verwendung für Schlacke Schüttung und Fehlboden Sand

Ähm ja, also ich habe Platz für eine Fußbodenheizung geschaffen und nun ca. 5 Kubikmeter Schlackeschüttung und Fehlbodensand übrig. Das Haus und die Schüttung sind BJ 1926. Die Schlacke ist sehr wahrscheinlich aus der Roheisenerzeugung. Für deren Entsorgung habe ich noch keinen Preis erfragen können. Wahrscheinlich

weiter lesen ..

Dachboden Dämmung bei undichten Dach (Lehm?)

Hallo an alle, lese hier schon seit langer Zeit mit und sehe dass das Thema „Bodenaufbau“ zwar zum einen sehr oft kommt aber wohl doch von Fall zu Fall unterschiedlich ist. Ich hoffe es ist ok wenn ich hier mal kurz meinen Bodenaufbau auf den Dachboden nenne und mit einer vielleicht etwas komischen Frage

weiter lesen ..

Bodenaufbau Dachboden oberhalb Toreinfahrt

Hallo Ihr Lieben, wir haben uns dazu entschieden, in unsrem alten Fachwerkhaus (denke Bj. 1820), das Dachgeschoss auszubauen. Aktuell ist es ein ungedämter Dachstuhl, der ledigtlich eine Dachunterbahn besitzt. Wir haben vor zwei Jahren die Oberstegeschossdecke mit 24cm Zellusose dämmen lassen. Jetzt ist es

weiter lesen ..

Altbau OG Fußbodenheizung in Holzdecke verlegen

Hallo zusammen, ich habe ein älteres Haus das eine Holzbalkendecke hat mit Lehmboden auf der Holzdielen liegen, nun möchte ich einen komplett neuen Fußbodenaufbau mit Fußbodenheizung realisieren: - als Dämmung vorhandener Lehmboden verwendbar? Oder Auskofferung nötig? und neu Dämmen? - 10mm Gips Platte

weiter lesen ..

Dämmung im EG Fußboden - Balkenlage über Erdreich

Moin zusammen, in unserem Haus (BJ 1890) sieht der Fußboden aktuell wie folgt aus - Erdreich (Sand/Schutt - trocken) - Balkenlage (auf kleinen Sockeln - Lüftungslöcher vorhanden) - Dielenboden Geplant ist den Dielenboden gegen 25mm OSB Platte zu tauschen und darauf den finalen Fußbodenbelag zu verlegen.

weiter lesen ..

Sanierung Balkendecke für Fußbodenheizung bei geringer Raumhöhe

Werte Forenmitglieder, ich habe ein Haus Bj 1936 erworben. In diesem sind noch die originalen Holzbalkendecken mit Fehlboden, Schüttung und Dielen verbaut. Ich möchte im EG, OG und DG eine Fußbodenheizung realisieren. Problem ist, dass mit den heutigen Dielen die Raumhöhe leider nur 2,45 m im EG und OG

weiter lesen ..

Klappe die 137te: Fussbodenaufbau EG Nutzung als Heizungsraum

Hallo zusammen, Erster Beitrag hier und vorab alle relevanten Beiträge im Forum sowie mehrere aus Fachlektüre studiert, stelle ich nun die Frage um meinen geplanten Fussbodenaufbau zur Disposition. Fachwerkhaus auf Bruchsteinstreifenfundamenten; der zu sanierende Fussboden bestand bisher aus mit Schiefersteinen

weiter lesen ..

Eichenfussboden

Liebe Community, ich habe ein eher ungewöhnliches Vorhaben im Auge. Ich möchte Eichenbalken quer in 2 cm Stärke zusagen lassen, um siein als Boden zu verwenden ähnlich vom Aussehen wie Stäbchenparkett ca. 15 cm x 15 cm groß. Der Untergrund ist eine alte Fichtendiele auf der ehemals Linoleum verklebt war (astebdthaltig).

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau Lehmwickelboden

Hallo, möchte gerne meinen Fußboden ausgleichen, Lehmdecke soll drin bleiben, mit was kann man das am besten ausgleichen? Welche schüttung oder was anderes habe leider niergends informationen gefunden wie man so einen Boden neu aufbaut

weiter lesen ..

Abstützung Holzbalkendecke + neuer Fussboden über Kappendecke 10 cm Aufbauhöhe + Feuchteschaden

Hallo Gemeinde, wir sind dabei dabei das Erdgeschoss unseres Stadthauses Bj. um 1890 zu sanieren. Genaues Bj. kennen wir nicht, da keine Zeichnungen mehr existieren, lediglich von einem nächträglichen Anbau und Anbindung an die Kanalisation. Wir haben angefangen die Räume im EG zu entkernen und sind dabei

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Erdgeschoss über einem kleinen Gewölbekeller

Liebe Fachwerk-Gemeinde, wir sanieren gerade Schritt für Schritt den Teil unseres Hauses, der um 1840 herum gebaut wurde. Jetzt stehen wir vor der Entscheidung, wie wir den Fußbodenaufbau in dem kleinen Raum im Erdgeschoss gestalten wollen. Die zum Teil von Ungeziefer stark zerfressenen Dielen und Lagerhölzer

weiter lesen ..

Kriechkeller Dämmung

Hallo, ich habe ein Haus welches BJ.1974 ist. Das Haus ist komplett unterkellert mit einem Kriechkeller. Da wir von oben unsere Fußbodenheizung einfräßen lassen wollen, würde ich nun gerne zusätzlich von unten die kellerdecke dämmen. Ich weiß, dass macht man eig. von der anderen Seite aber in diesem Fall

weiter lesen ..

Versiegelung von altem Ziegelboden

Hallo zusammen, wir haben in unserer Küche (Haus aus den 30er Jahren) unter dem modernen Estrich einen alten Ziegelboden freigelegt, den wir erhalten möchten. Auf einem (später nicht sichtbaren) Teststreifen haben wir ihn mit Soda und etwas Zitronensäure gereinigt. Das hat gut geklappt, danach haben wir

weiter lesen ..

Bodenaufbau

Guten Morgen, heute bezieht sich meine Frage auf den Boden im EG: Wir haben in der Küche die alten Fliesen samt Kleber entfernt und sind auf einen schönen geschliffenen Terrazzoboden gestoßen. Wäre das Haus in Südspanien, wäre die weitere Vorgehensweise klar: Sauber rausschleifen und dran erfreuen. Isses

weiter lesen ..

Ziegelmauer am Boden gegen Wasser abdichten

Hallo allerseits, in der kalten/nassen Jahreszeit habe ich bemerkt, dass bei mir im Innenhof (gepflastert) an der Stelle, wo das Haus bzw. die Ziegelmauer auf das Pflaster trifft (also am Boden) die Mauer und das Pflaster durch eine Fuge, welche nur mit Erde befüllt ist, getrennt sind. Zwar handelt es sich

weiter lesen ..

Bodensanierung im Resthof von 1906

Hallo, die PDF zu dem Bodenbau habe ich bereits gelesen. Bei unserem Haus (1906) wollen wir die Balkenlage in den Zimmern (alles Wohnbereich) entfernen und die darunterliegende Sandschicht, wie hier empfohlen, auf 25 cm ausheben. Unsere Frage wäre, ob es statt der 5 cm Sauberkeitsschicht auch reicht, den Sandboden

weiter lesen ..

Kellerboden streichen

Hallo in die Runde. Hätte jemand einen Tipp für mich zu folgendem Thema?: Ich möchte den Fußboden unseres Kellers mit einer möglichst ökologischen, mindestens möglichst lösemittelfreien Farbe streichen. In dem Keller herrscht keine übermäßige Feuchtigkeit (für ein 100 Jahre altes Haus), auch der Fußboden ist

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau HAUS um 1900

Moinsen erstmal, und ein Lob an alle die hier so sehr aktiv sind. Mein Planung für einen Dielenboden in 2Räumen im EG. 11qm+ 19qm Fläche. Höhe Fußboden aktuell 2,62. Aufbau von oben nach unten wie folgt: 25 mm Bauplatte —> 28mmDiele ( 20% Morsch und bereits entfernt) auf Holzbohlen 100x80mm genagelt ohne

weiter lesen ..

Dielenboden - schnelle Ausbesserung

Hallo! Erst heute habe ich mir wieder einen Spreisel von unserem Dielenboden geholt. Der Vermieter verweigert leider die Ausbesserung. Wir selbst werden den Boden nicht in Eigenleistung abschleifen. Daher meine Frage: wie könnte man die aufgerissenen Stellen am besten behandeln (bis zu 1cm tief, siehe Bild)?

weiter lesen ..

Bodenaufbau ratschlag

Hallo. Heuer ist es nun so weit und wir haben vor unsere Küche zu machen., Die Küche ist nicht unterkellert Das haus ist ca 100 Jahre alt und leider wissen wir nicht genau wo was sich versteckt. Daher haben wir mal den holzboden weg gemacht in der küche und haben darunter einen estrich gesehen. Leider

weiter lesen ..

Boden Altbau Fachwerk

Moin, Bin gerade am komplett umbau eines 1760 Baujahr Hauses. die frage ist: Soll ich den Boden (ist trocken und sieht aus wie Lehm gemisch Balken direkt dadrauf) genau so wieder herrichten so wie aufm Foto oder soll da was verbessert werden oder komplett neu Aufbau? Danke euch

weiter lesen ..

Erdfeuchten Lehmboden aufarbeiten

Hallo, ich bin der Neue hier. Wir haben gerade ein altes Cottage in Irland gekauft und wollen dies nun auf vordermann bringen. Meine Frage, wie kann man frischen Lehm aus einer Baugrube am besten aufarbeiten , da ich eine grössere Menge brauche? das sind teilweise richtige feste Schichten die in Klumpen rauskommen. Sollte

weiter lesen ..

Kellerraum Boden Wand Decke

Hallo, ich möchte auf den jetzigen Kellerboden einen Fließspachtel auftragen. Der Kellerboden besteht momentan aus Beton und diversen Farbreste. Ich hatte vor die obere Schicht abzufräsen , grundieren und verspachteln. Später soll der Boden gestrichen werden. Sperre ich durch diese Maßnahme die Feuchtigkeit-

weiter lesen ..

Dielenboden

Hallo! Wir haben in unserem alten Fachwerkhaus einen alten Dielenboden freigelegt. Vorher waren dort nur pressspahnplatten DRAUFGELEGT und dann mit venyl überdeckt. An den Rändern der Dielen haben wir eine leicht grünlich bis Kreidefarbene Abgrenzung entdeckt. Nun meine Frage ist das Kunst oder etwas anderes. Schonmal

weiter lesen ..

Kies für neuen Fußboden regenfeucht

Saniere Fachwerkhaus in Tribsees, alte Dielen lagen im EG auf Balken auf der blanken Erde. Neuer Aufbau: 10 cm Frostschutzkies Beton-Gehwegplatten Höhe alte Lüftungsrohre Katja Sprint seitlich hoch bis FOK KVH 80 mm mit EPS 80 mm OSB 15 mm Vinyl Klick auf Trittschalldämmung Problem: 10 t Kies lagerten

weiter lesen ..

Bodenaufbau einfach gehalten

Hallo Forum, Ich habe vor kurzem ein altes Bauernhaus in Norditalien erworben. Mit Freunden wollen wir dieses nun Stück für Stück wieder herrichten. Rustikal, nach alter Weise und mit schmalem Budget. Meine Frage widmet sich dem Bodenaufbau im Keller/EG. Das Haus steht am Hang und ist Naturstein gemauert.

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Beton-Kellerdecke

Hallo zusammen, wir haben in einem Zimmer des Hochparterre über der Beton-Kellerdecke (eisenträger, Baujahr 1924) 10cm Sand mit bündigen Lagerhölzern und dann Dielen vorgefunden. Nun mussten die Dielen entfernt werden (Ausgleichsmasse auf den Dielen) und ein neuer Holzboden soll aufgebaut werden. Mittelfristig

weiter lesen ..

Boden erneuern - Keine Schaltung vorhanden - Wie allg. vorgehen ?

Hallo zusammen, ich habe vor Jahren das Haus in dem meine Eltern seit über 50 Jahren zur Miete leben gekauft. Der "Neuaufbau" des Hauses war um 1765 Leider wurde im Haus über die Jahrzehnte immer wieder etwas gemacht und man kann nicht mehr nachvollziehe was alles wann wie wo so gemacht wurde. Wir

weiter lesen ..

Dachgeschossdecke bodenausgleich

Hallo liebe Community, ich saniere nun seit einigen Jahren mein Fachwerkhaus. Es gibt zu meiner Frage schon einige Beiträge aber mir blieben einige Fragen unbeantwortet. Daher hier nochmal und ich hoffe es geht ohne Bild oder Zeichnung. Hier mal meine Rahmenbedingungen 1. ca. 15 bis 20 cm breite Deckenbalken

weiter lesen ..

Unterbau für Schwellbalken mit hohem Dämmwert

Hallo Zusammen, die Kellerdecke meines neu erworbenen Fachwerkhauses musste weichen. Nun habe ich eine Bodenplatte auf die Bruchsteinwände gegossen (siehe Bild). Der Istzustand ist aktuell noch wie auf dem linken Bild zu sehen. Das Haus steht noch auf dem Sockel aus Bruchstein. Im weitern Ausbau soll noch eine

weiter lesen ..

Fußboden Keller (Backsteine) neu verfugen??

Hallo zusammen, In unserem Haus aus dem Bj. 1906 befindet sich ein Fußboden aus Ziegelsteinen, die direkt auf Lehm verlegt wurden. Die Steine sind abhängig von der Witterung immer leicht feucht. Die Fugen sind auch aus Lehm (?) und sanden sehr stark, so dass mann immer einen krümeligen Boden hat. Meine Frage:

weiter lesen ..

Bodenaufbau Holzbalkendecke zur Verbesserung der Schalldämmung

Hallo, wir planen in naher Zukunft das Haus meiner Schwiegereltern zu übernehmen und in diesem Zuge einige Renovierungsarbeiten vorzunehmen. Als erstes möchten wir damit starten den Bodenaufbau des Schlaf- oder Kinderzimmers zu erneuern, welches im OG, direkt über dem Wohnzimmer (EG) liegt. In der aktuellen

weiter lesen ..

Bodenplatte

Hallo, ich habe ein Haus von 1907 gekauft. Der Bodenaufbau besteht aus teilweise Pflastersteinen auf dem Erdboden, teilweise Beton. Meine Idee ist es nun PE Folie zu verlegen, Dämmung und darauf Estrich zu gießen. Bekomme ich da Probleme mit aufsteigender Feuchtigkeit? Gibt es da Erfahrungen hier? Vielen

weiter lesen ..

Neuer Badfußboden über Keller

Schönen guten Abend. Ich benötige eure Hilfe. Ich habe vor ein neues Bad im meinem Altbauhaus zu errichten. Folgendes Problem was ich habe ist wie ich genau vorgehe. Der aktuelle Fußboden sieht wie folgt aus: Dielen, Holzbalken in Sand und darunter kommt die Kellerdecke. Gott sei dank ist dort alles Furztrocken.

weiter lesen ..

Ausbau Dachboden als Teil des Zimmers

Hallo zusammen. Wir haben in einem kleinen zimmer unter dem Dachboden die Decke herausgenommen. Jetzt liegt alles frei. Die Balken der ehemaligen decke bleiben auch frei. Der Rest ist gedämmt und verkleidet worden. Nun aber zu meiner Frage. Von der Außenwand geht eine Metallstrebe zu dem zweiten deckenbalken...

weiter lesen ..

Dachboden ausbau

Servus miteinander, ich bin grad dabei einen ca. 150 Jahre alten Bauernhof zu renovieren. Dabei soll der Dachboden ebenfalls ausgebaut werden. Der Boden besteht aus Lehm - Stroh Gemisch. Darüber waren Bretter auf dem Balken genagelt. Beim entfernen der Bretter war zu erkennen das der Lehmboden mit ordentlich

weiter lesen ..

Trittschalldämmung bei altem Dielenboden

Hallo zusammen, wir sanieren momentan unser EFH von 1914. Massivbauweise, kein Fachwerk. Im Haus befindet sich ein original Dielenboden, den wir erhalten möchten. Zur Trittschalldämmung und Entkopplung der Holzbalkendecke von den Dielen habe ich viel recherchiert und verschiedene Ansätze gefunden. Gefühlt

weiter lesen ..

Fussbodenbalken durchgegammelt!

Hallo an alle! Der Balken ist von oben, unter den Fussbodendielen ca 7 cm tief und 170 cm länge durchgegammelt. Muss man den jetzt komplett ersetzen, oder kann man die Schadhafte stelle ergänzen, verleimen und mit Bauschrauben von oben verschrauben? Vielen Dank für euere Antworten.

weiter lesen ..

Boden über Gewölbekeller mit FBH neu aufbauen

Guten Tag zusammen, wir möchten 2 Räume über unserem Gewölbekeller renovieren und mit FBH ausstatten. Der Gewölbekeller wird als Kartoffel– und Weinlager genutzt. Er ist feucht, aber nicht nass. Es tropft nicht, aber ein Karton wird nach ein paar Wochen unbrauchbar. Das gesamte Haus besteht aus Bruchsteinaußenwänden.

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau über Kriechkeller

Hallo zusammen, ich besitze ein Haus von 1914 mit einem Sanierungsstau. Es handelt sich um ein ehemaliges Rathaus an das um die 30er Jahre ein Ökonomieteil angebaut wurde. Das Haus steht auf Streifenfundamenten, und besitzt einen kleinen Kartoffelkeller. Es ist ein ca. 50cm tiefer Kriechkeller mit nach unten

weiter lesen ..

Lücke zwischen Boden und Balken

Hallo liebe Community, wie auf dem Bild zu erkennen ist, haben wir die Balken komplett tauschen müssen. Da der vorherige Balken etwas dicker war, ist jetzt eine Lücke zwischen Balken und Boden. Nun zu meiner Frage, wie schließe ich diese Lücke am besten? Mit Beton-Estrich auffüllen? Muss irgendwas zwischen

weiter lesen ..

Backsteinboden INNEN mit Kies / Sand verlegen ...?

In unserem franz. Bauernhaus ist typsicherweise die vormalige "Grange" (= Scheuneneinfahrt) zum Flur umgewidmet worden. Allerdings haben di eVorbeseitzer nach Betonieren des Bodens aufgehört - darauf liegt jetzt eine Plastikfolie und dann (derzeit) ein Teppich. Wir überlegen, den Boden zunächst mit ener wassersperrenden

weiter lesen ..

Dielenboden auf Lagerhölzern auf Bodenplatte

Hallo, Ich suche Informationen zum Thema Lagerhölzer im EG auf Beton. Das EG ist nicht unterkellert und die Betonplatte wurde mit einer Folie vom Erdreich getrennt. Wurde seit Jahren als Werkstatt genutzt, keine Feuchtigkeit sichtbar. Nun erfolgt ein Umbau zum Wohnraum. Ich habe viel gesucht und gelesen

weiter lesen ..

Neuer Fußbodenaufbau über alten Dielenboden -> Anknüpfung an alten Threat

Hallo zusammen und schönes Wochenende! Da ich im Ursprungsthreat nicht mehr antworten kann, schreib ich daran anknüpfend hier rein. Ursprungsthreat: https://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/neuer-fussbodenaufbau-ueber-alten-dielenboden-292891.html Es hat sich bewahrheitet, das es sinnvoll ist den

weiter lesen ..

Scheitrechte Kappendecke - möglichst niedriger Bodenaufbau

Guten Abend allerseits, als stiller Mitleser möchte ich mich heute mit meinem ersten Anliegen an Euch wenden. Mein Partnerin und ich haben uns vor Kurzem ein unterkellertes EFH aus dem BJ 1959 gekauft. Das Objekt haben wir vorher mehrfach mit Handwerkern und einem Bauingenieur besichtigt, welche uns das "OK"

weiter lesen ..

Neuer Halt für den Fussboden

Der Fussbodenaufbau im Bereich WC stellte sich wie folgt dar: Zunächst wurde 1975 der Fehlboden mit Dachpappe ausgelegt und mit einem Gemisch aus Schlacke und Zement ausgegossen( Um darauf Fliesen zu können). Dieser 16cm dicke Estrichersatz führte dazu, dass die angrenzenden Balken heute 2020 durch sich stauende

weiter lesen ..

Jemand so einen Fußbodenaufbau gesehen ?

Hallo, habe bei meinen Haus jetzt folgendes Problem. Möchte gerne die Heizungsanlage erneuern und habe in Erwägung gezogen Fußbodenheizung zu verlegen. Nur habe ich diese Konstruktion noch nie so gesehen. Vielleicht kann ja jemand helfen und mir sagen was ich machen kann zwecks Dämmung etc in Verbindung mit

weiter lesen ..

Schallschutzverbesserung Fußboden Balkendecke

Guten Abend, Folgende Ausgangslage: Einfamilienhaus von ca. 1930 Holzbalkendecke im Obergeschoss Balkenabstand ca. 70 cm Dort möchte ich im Obergeschoß in einem Zimmer (16 qm ) den Fußboden komplett neu machen. Relativ wichtig wäre mir dabei eine Verbesserung des Trittschalls und der Schalldämmung im

weiter lesen ..

Boden sanieren

Hallo Ich habe ein Fachwerkhaus 200jahre Jung mit Angrenzenden Stall. Der Stall hat ein Feuchtigkeits Problem. welches ich jetzt beseitigen möchte um die Fläche künftig als Werkstatt oder Stauraum nutzen zu können. Zum Aufbau Es Aktuell liegen als Bodenbelag Rote Klinkersteine mit Rinnen für Ausscheidungen.

weiter lesen ..

Aufbau Fußboden

Hallo liebe Community, ich habe viele Beiträge innerhalb dieser und anderer Foren/Homepages gelesen und außerdem auch "Fachleute" im Haus gehabt mit sehr divergierenden Meinungen wie doch der Boden nun aufgebaut werden soll. Für mich als Laie ist es nun mehr als schwer eine Entscheidung zu treffen und hoffe

weiter lesen ..

Historischer (ca.1900) Schwarz /Gelber Fliesenboden (siehe Bild)

Hallo, zur Renovierung meines Fliesenbodens benötige ich noch einige Fliesen (16x16) .Wer hat solche Fliesen zum Verkauf oder weiss wo ich solche Fliesen kaufen kann. MfG - Rafael

weiter lesen ..

Holzbalkendecke nicht vollständig oder auch: Fehlboden fehlt

Moin, bei meiner Holzbalkendecke fehlt der Fehlboden. Ende der 90er wurde der "Dachboden" und die Abstellkammer die vom Haus aus erreichbar ist (wie früher üblich) zum Bad umgebaut. Das Bad befindet sich im Obergeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich unter dem Bad Heizungsraum und ein Gästebad (halbe

weiter lesen ..

Fachwerk Scheune Boden „auffüllen“

Guten Tag, ich habe hier schon oftmals äußerst produktiven Input für Restaurierungsarbeiten auf meinem Hof im MV nachgeschlagen. Da ich von der geballten Kompetenz dieser Community überwältigt bin, würde ich gerne eure Meinung zu meinem aktuellsten Bauvorhaben einholen. Es geht darum, in einer Fachwerk Scheune

weiter lesen ..

Dielenboden austauschen?

Dieser Dielenboden besteht aus Pitchpine Brettern von 1912. Ein Paar wurden vor unserer Zeit ersetzt. Dabei sind die Fugen viel zu groß geworden. Ein paar sind durch Schädlingsbefall ruiniert. 50% der Gesamtfläsche sind aber noch wie neu. Was mache ich am besten mit diesem Boden? Ich traue mir das handwerklich

weiter lesen ..

Fugen/Spalten Fußboden Außenwand

Hallo zusammen, wir aben letztes Wochenende eine unserer Dachhälften angehoben. Bei stellen des neuen Fachwerkes sin am Boden größere Fugen/ Spalten zur Außenwand entstanden (siehe Bild). Wie fülle ich diese Fugen bzw. Spalten nun am besten.

weiter lesen ..

OSB 3 Fussboden sinnvoll verstärken

Guten Tag zusammen, auf Einschätzung meines Zimmermanns habe ich den Fussboden im EG (ca. 50 m²) mit OSB3-Platten (25mm, Nut + Feder verleimt) verschlossen. Nun hab ich aber festgestellt, dass ein leichtes Federn zu bemerken ist. Der lichte Abstand zwischen den Balken (alle sind mit 30mm Dielen beplankt

weiter lesen ..

Neuer Fußbodenaufbau über alten Dielenboden

Hallo, Bei der Kernsanierung einer Wohnung in einem alten Rotziegelbauernhaus, befindet sich in einer Erdgeschoßwohnung ein alter Dielenboden. Der Aufbau ist auf den Bildern skizziert. Der alte Dielenboden ist schon ziemlich unansehnlich aber noch sehr stabil. Der Boden ist trocken, aber ein etwas unschöner

weiter lesen ..

Dämmung direkt auf Heraklithplatten auflegen?

In meinem uralten Haus waren beim Herausnehmen der Schlacke die Fehlbodenbretter komplett durchwurmt und somit nicht mehr tragfähig. Für die Nivellierung der Fussboden-Ebene möchte ich die Balken anlaschen, daher mussten auch die Latten für den Fehlboden raus. Kann ich nun mit Zelluloseflocken direkt auf die

weiter lesen ..

Keller Außenwand Dämmen usw

Moin Leute Ich stecke gerade mitten in der Sanierung meines Altbaues 1927. Beim Entfernen des Putzes im EG (Wetterseite) ist mir aufgefallen, dass die Wand feucht ist. Gleichzeitig ist mir vorher schon aufgefallen, dass die Kellerwand in diesem Bereich feucht ist und der "Putz" bzw Anstrich abblättert. Ich

weiter lesen ..

Bodenfrost an der Wasserleitung

Hallo liebe Fachwerker, Ich lese hier schon eine Weile mit, und habe jetzt mal eine Frage.. Gibt es eine Möglichkeit die Tiefe von Wasserleitungen herauszufinden, ohne aufzugraben? Es geht um ein Häuschen mit eigener Quelle, die wir gerne im Winter bewohnen wollen, und wo sonst das Wasser abgelassen wird,

weiter lesen ..

Bodenaufbau im Bad / Deckendichtung

Guten Abend, ich habe mit meinem Problem das Forum durchsucht, aber (noch) keinen passenden Beitrag gefunden. Sorry dass ich als Neuling deshalb auch nochmal eine Frage zum Bodenaufbau im Bad mit Diele stelle. Wir haben im Haus zwei übereinanderliegende Bäder zu sanieren. Drunter ist Keller, auf den Betonboden

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Betonboden unterlüftet?

Liebe Forumsmitglieder, die Suchfunktion bemühe ich jetzt schon seit Wochen und den Lesestoff bin ich auch duch. Aber die bauliche Situation meines Hauses verstehe ich noch nicht. Vor einem Umbau würde ich gerne die Substanz und den notwendigen Umfang der Arbeiten verstehen. Vielleicht kann jemand helfen. Hintergrund: Das

weiter lesen ..

Bester Schallschutz über Massivholzdielung

Hallo, derzeit bauen wir unseren Dachboden aus und da keiner mir eine passende Antwort geben konnte, probiere ich es heute mal so ;-) Genauer gesagt geht es mir um den "optimalsten" Fußboden-Schallschutzaufbau auf einer Massivholzdielung. Diese Dielung ist 24mm stark und im Dachboden vor einigen Jahrzehnten

weiter lesen ..

Dämmung über unbeheiztem Keller unter Dielenboden - Feuchtigkeitsproblem?

Hallo liebe Fachwerkfreunde, ich beschäftige mich derzeit mit der Dämmung der Kellerdecke, die aufgrund der fehlenden Höhe auf der warmen Seite realisiert werden muss. Die KfW-Expertin hat folgenden Aufbau angedacht. (Sie ist leider momentan nicht wirklich greifbar und daher möchte ich wissen, ob der Aufbau

weiter lesen ..

Fußbodendämmung über Toreinfahrt

In meinem Haus ist in die ehemalige Toreinfahrt eine Betondecke (Dicke nicht bekannt) eingezogen worden. Ich möchte den Raum darüber zum Kinderzimmer ausbauen. Für eine Dämmung von außen ist der Raum wegen der Durchfahrthöhe begrenzt. Der Fußboden liegt auf gleicher Höhe, wie der des angrenzenden Raumes. Für

weiter lesen ..

Wohn- und Geschäftshaus Dachboden ausbauen. Alte Schüttung entfernen? Wirklich notwendig?

Hallo zusammen, mein Beitrag spricht kein komplett neues Thema an. Ich habe allerdings alle bestehenden Beiträge zu dem Thema gelesen und bin zu keiner Entscheidung gelangt. Ich würde mich freuen wenn Ihr mir helfen könntet. Ich habe ein Wohn- und Geschäftshaus gekauft mit 2 Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss

weiter lesen ..

Wie Boden gestalten

Ich bin gerade dabei im Wohnzimmer den Boden neu zu verlegen, da bei dem alten die Spannplatten unter dem Boden gebrochen waren. Da ich teilweise eine sehr hohe Unterkonstruktion von bis zu 15cm habe würde ich gerne stellenweise den Boden tiefer gestalten um Raumhöhe zu gewinnen. In einer Ecke liegt jedoch die

weiter lesen ..

Bodenaufbau MHM Neubau mit sichtbarer Balkendecke - schwimmend oder verklebt

Guten Tag zusammen, wir sind derzeit in der Planung unseres MHM Neubaus und ich überlege mir derzeit, wie ein guter Bodenaufbau auf unserer sichtbaren Balkendecke (EG zu OG) kein DG aussieht. Dach wird als sichtbarer Dachstuhl mit Aufdachdämmung ausgeführt Decke: - Nut/Fase Bretter 20mm Fichte Verkehrslast:

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Gewölbekeller / Kappendecke mit wenig Platz

Hallo liebe Fachwerkgemeinde! Auch ich saniere bzw. renoviere ein altes Fachwerkhaus; wobei das nicht ganz richtig ist, denn es handelt sich um einen Lehmwellerbau mit aufgesetztem Fachwerk im ersten Obergeschoss. Im Jahr 1883 wurde ein Ziegelanbau über die komplette Höhe erreichtet, welcher auch einen Keller

weiter lesen ..

Bodenaufbau im Fachwerkhaus

Guten Tag allerseits, es tut mir leid, dass ich diese Frage noch einmal stellen muss, aber leider bin ich nach längerer Suche noch nicht hundertprozentig fündig geworden. Es geht wieder einmal um den Bodenaufbau auf Erdreich. Ursprungssituation waren Balken die auf einem sandigen Boden verlegt wurden. Darüber

weiter lesen ..

Fußboden und Wandheizung - getrennte Kreise?

Hallo, die Planung für die Heizung steht an. Es wird Räume geben, in denen eine Fußbodenheizung und eine Wandheizung (Außenwand) angebracht werden soll. Insbesondere für kleine Räume (z.B. der HWR mit 6m²) stellt sich mir die Frage, ob ein Heizungskreis für Fußboden und Wand ausreichend ist? Oder gibt es

weiter lesen ..

Bitumenbahn als Abdichtung der Bodenplatte für Holzhaus norwendig?

Hallo, in den nächsten Tagen bekomme ich ein Holzhaus (50 m² in 95er Blockbohle). Wir haben einen ca. 1 m tiefen Fundamentgraben mit 20 cm (oder 25 cm, das weiß ich jetzt nicht genau) Bodenplatte in C 25/30 Beton mit Bewehrung. Unter der Platte ist ca. 20 cm Füllkies und eine Noppenbahn als Trennschicht eingebracht. Der

weiter lesen ..

Schiffboden direkt auf Brandschutzschalung

Liebe Community, vielen Dank für eure Hilfe der letzten Jahre. Unser Sanierungsprojekt Ferienhaus am Weinberg geht endlich dem Ende zu und es fehlen nur mehr ein paar Details im Dachboden. Die Zwischendecke wurde vom Zimmerer neu gemacht, mit einer 4cm Doppelnut-Feder-Brandschutzschalung aus Fichte, welche

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Erdgeschoss

In einem Bauernhaus (Außenwände in Naturstein außer die Front = in den End40er durch Bimsbetonsteine ersetzt) müssen neue Fußbödenaufbauten gemacht werden. Der Istzustand ist mit Laminatboden verunstaltet. Deshalb ist es offensichtlich zu Fäulnis darunter (Boden gibt an div. Stellen stark nach) gekommen. Angedacht

weiter lesen ..

Umbau eines alten Stalls

Moin zusammen, Ich bin gerade angefangen unseren alten Schweinestall zu Endkernen Betontröge raus alte Beton Ständer raus usw. Der Boden ist nur ein alter Klinker den ich entfernen möchte da ich außen genug Höhe habe in der Mitte durch das Gefälle aber die Raum Höhe zu niedrig ist. Unter dem Klinker ist

weiter lesen ..

Fußbodensanierung - Dämmung oder nicht?

Hallo Zusammen, ich bin Teilerbe eine Fachwerkhauses aus dem 19. Jahrhundert und will die begonnenen Renovierungsarbeiten meines verstorbenen Vaters fortsetzen. Im ersten Schritt möchte ich den Fußboden in 2 Räumen des ersten Stocks erneuern. Das Erdgeschoss ist gemauert, im ersten Stock setzt dann das Fachwerk

weiter lesen ..

Flecken auf hellem Holzparkettboden

Hallo zusammen, auf meinem hellen Holzparkettboden habe ich mehrere weiße Flecken (siehe Bild im Anhang), die ich mit Wasser/Spülmittel nicht weg bekomme. Die Recherche im Internet hat mich nicht wirklich weitergebracht, da dort oft auf Wasserflecken verwiesen wird, wofür ich die Flecken allerdings nicht halte. Habt

weiter lesen ..

Scheune betonieren - Bodenaufbau

Hallo zusammen, wir wollen in unserer Fachwerkscheune den Boden neu aufbauen. Bevor wir jetzt mit irgendwelchen Arbeiten starten möchte ich mich über einen geeigneten Bodenaufbau informieren. Das Fachwerk der Scheune steht auf einem Streifenfundament (Bruchstein) Wie sieht ein vernünftiger Aufbau aus? Die

weiter lesen ..

Holzschutzmittel am Dachboden, Teil 2

Dies ist eine Fortsetzung des Thema von https://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/holzschutzmittel-am-dachboden-286629.html (der Post scheint archiviert worden zu sein…) Mittlerweile haben wir einen Raumlufttest selbst durchgeführt, und erhöhte Werte für Indeno(1,2,3-c,d)pyren Benzo(a)pyren Benzo(k)fluoranthen

weiter lesen ..

Schimmel im Keller (Bj. 1908) nach Teilverputzung

Hallo, in unserem Keller (2 Räume strassenseitig mit Lehmboden, 2 Räume gartenseitig mit Vollziegelboden) war der über 100 Jahre alte Putz zu mind. 2/3 abgefallen. Die Kellermauern sind aus Ziegelsteinen, mal mehr mal weniger feucht, zum Teil salzbelastet. Der Keller wird als Lagerraum für Getränke und Putzmittel

weiter lesen ..

Fußboden/ Aufbau über Erdreich und unbeheiztem Keller

Hallo Zusammen, ich habe ein 150 Jahre altes Bauernhaus gekauf dass ich derzeit mit meinem Partner saniere. Wir haben ein Problem mit dem Bodenaufbau im Erdgeschoss. (Teilunterkellert, Bruchsteinmauerwerk im Keller und EG) Der Boden über dem Keller wurden ausgetauscht und neue Stützen eingebracht. Er ist

weiter lesen ..

Spalt unter bodenschiene

Hallo, habe unter der Bodenschiene der neuen Haustür einen kleinen Spalt. Wie kann ich diesen am Besten ausfüllen und vorallen Dingen ,womit? Wenn einer drauf tritt beim Überqueren lastet doch ein Gewicht dadrauf. vielen Dank

weiter lesen ..

Nochmal die Frage des Fußbodenaufbaus über Kappendecke

Hallo liebe Forumsmitglieder, das Thema mit dem ich mich nun wieder auseinandersetze hatten wir ja schon. In den Speicherräumen sind die Wände neu verputzt worden, Fensterbänke wurden eingesetzt und nun soll in zwei Wochen der Fußboden aufgebaut werden, als Bodenbelag werden Massivholzdielen verlegt. Leider

weiter lesen ..

Alter Dielenboden / wie die Fugen handhaben?!

Hallo zusammen, wir haben uns dieses Jahr unseren Traum vom Eigenheim erfüllt und stecken mittlerweile seid 3 Monaten in der Renovierung in Eigenleistung. Aktuell sind wir beim Boden angekommen. Ursprünglich wollte ich die alten Böden komplett entfernen und neues Parkett verlegen. Unter den Schichten von

weiter lesen ..

Bodenanschluss Innendämmung Holzbalkendecke

Liebe Forumsmitglieder, Ich saniere ein Bauernhaus BJ ca 1920. Das Untergeschoss ist zweischalig gemauert. Das OG wurde aus 24er Massivwänden gebaut. Es geht nun um die Fertigstellung des Dachinnenausbaus bzw. Verkleidung des Kniestocks. Die Decke ist eine Holzbalkendecke. Auf den alten Dielen wurde vom

weiter lesen ..

Dusche im Keller - Kondenssationsprobleme?

Guten Tag zusammen, ich saniere derzeit eine DHH aus dem Jahr 1978 und nutze dabei die Angebote der KfW. Die Räume des Kellers mit zusammen knapp 80m² möchte ich später als Hobbyraum, Gästezimmer mit Bad, Waschküche und Technikraum nutzen. Der alte Estrich wurde entfernt, ebenso die alte Heizung (Ölheizung

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau neu -bisher Lagerhölzer auf Sand

Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe schon nach Antworten nach "meiner" Frage gesucht, bin aber nicht hundertprozentig fündig geworden. Entschuldigt, wenn die Frage irgendwann doch (wahrscheinlich) bearbeitet wurde. Wir haben ein etwa 200 Jahre altes kleines denkmalgeschütztes Bauernhaus mit Rohrdach

weiter lesen ..

Bodenaufbau erdberührter Bereich

Hallöchen, leider reißen die Probleme bei mir nicht ab... Z.Z läuft der Schäunenausbau 3Monate später wie geplant.... Endlich habe ich einen fähigen Gala Bauer ( 2x böse auf die Nase gefallen) und mein seit Februar bestehender Truppenübungsplatz nimmt langsam Gestallt an..... Nach einem Wasserschaden im

weiter lesen ..

Unebenen Boden im Bad ausgleichen / Boden muss neu aufgebaut werden

Hallo, wir haben ein Raum zu einem kleinem Bad umfunktioniert. Der alte Boden und die Füllung wurden entfernt und mit Spanplatten verschlossen. Nun wollen wir den Estrich aufbringen und haben dabei festgestellt, dass wir einen Höhenunterschied von fast 2cm auf einer Seite haben. Zwischenzeitlich hat aber

weiter lesen ..

Estrich / Fussbodenheizung auf Kappen-betondecke

Hallo, das Haus meiner Tocher von 1824 hat eine Kappendecke (Doppel T Träger mit Porenbeton bogenförmig ausgegossen). (Eigendlich gibt es die erst seit 1890 oder?)Auf der Kappendecke soll Fussbodenheizung mit Estrich verlegt werden. Zur Zeit sind noch Holzdielen verbaut und habe 14cm Platz.. Der Raum ist ca.

weiter lesen ..

Dielenboden aufarbeiten

Hallo Profis, ich habe mich nun entschieden meinen Boden selbst aufzubereiten. Ist ein spannendes Projekt und ich kann nur dabei lernen. Ich habe diese Woche Urlaub und leiehe mir für morgen Schleifmaschienen aus. Für Euch benötige ich aber eure Unterstützung: * Fugen füllen: es sind alte Dielen (ohne

weiter lesen ..

Renovierung Bad Holzbalkendecke Heizung?

Hallo liebes Forum, ich habe mich hier schon ein bisschen umgeschaut und habe auch viele Informationen bekommen. Nun wollte ich euch aber doch ein paar Fragen zu einer Badrenovierung stellen. Das Haus ist ein Reihenmittelhaus mit baujahr 1935. Wir bekommen das Haus am 21.09 übergeben. Als erst Maßnahme

weiter lesen ..

Neuer Boden auf alte Dielen

Hallo zusammen, wir sind Anfang des Jahres in einen Altbau gezogen und möchten nun - da wir Nachwuchs bekommen - das Dachgeschoss renovieren. Auf den Bilder könnt ihr euch ein Bild von dem aktuellen Dielenboden machen. Wir haben uns gegen eine Aufbereitung des Bodes entschieden (große Fugen, Kosten) und wollen

weiter lesen ..

Fussbodenheizung / Dampfbremse

Guten Tag Habe eine Frage zum Bodenaufbau. Betonplatte 18cm über Keller Aufbau gut so (von unten nach oben): - Keller - Betonplatte 18cm, 3 Monate jung - Pe - Folie 2x 0.2 mm - Dämmung PUR 4cm - Rasterfolie für Fussbodenheizungen - Fussbodenrohre D=16 mit Clips in PUR Platzen befestigt Fliesestrich

weiter lesen ..

Dämmung Holzbalkendecke zum Dachboden

Hallo liebe Forensleut, wir haben bei uns im Fachwerkhaus (1829) die Situation, das die oberste Geschoßdecke zum Dachboden nicht gedämmt ist. Der Dachboden an sich hat eine Dämmung von 1982, d.h. es gibt zwischen den Dachsparren eine Glaswolleinlage von ca 16cm Stärke nach innen und aussen hin mit Bretten verschalt.

weiter lesen ..

Gipskartonkoffer ohne Feuchtesperre unter Dielenboden

Liebe Fachleute, Ich habe eine Problemstelle, die ich nicht richtig einschätzen kann. In einer Ecke unseres alten Mittelganghaues geht die Abgasleitung der Therme nach oben und ist mit Gipskarton (Knauf Diamant) abgekoffert. Leider wurde dabei an den Stoßstellen die Feuchtetrennung zum Boden (Beton,

weiter lesen ..

OG Holzbalkendecke Wand verputzen

Hallo liebe Forummitglieder, ich bin neu hier im Forum, habe aber schon sehr viele Beiträge mit großem Interesse verfolgt. Wir haben uns ein Haus Bj. 1910 im schönen Erzgebirge gekauft. Meine Familie und ich haben alles kernsaniert und sind so weit gut dran. Gerne setze ich auf eure Meinungen und Unterstützung. Nun

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Hallo Zusammen, Ich habe schon sehr viel zu dem Thema gelesen, da die Gegebenheiten aber doch immer wieder anders sind, hoffe ich hier noch etwas Rat zu meinen speziellen Fragen zu finden. Es geht um die Sanierung des Dachbodens in einer Hamburger Kaffemühle, BJ 1930, Wände doppelt Rotklinker, Walmdach. Wie

weiter lesen ..

Alten Weichholzboden ölen

Hallo, wir haben im Dachgeschoss einen alten Weichholzboden. Die DIelen wollten wir erhalten. Als Schutz dachten wir uns die Dielen zu ölen. Allerdings ist mir nun nach einiger Recherche aufgefallen, dass das Öl, was nach dem Auftragen zu viel ist, wieder abgetragen werden muss. Bis hierher kein Problem... Allerdings

weiter lesen ..

Dielenboden auf Holzbalkendecke entkoppeln

Ich habe in meinem alten Häuschen nun alle alten Dielen entfernt, die Schüttung entfernt und auch die Bretter entfernt. Nun ist eine Zellulosedämmung eingebracht und neue Bretter wieder eingebaut. Danach soll ein Rieselvlies eingelegt werden, auf welchem später gebrannter Sand eingebracht wird. (Falls hier meine

weiter lesen ..

Grube verfüllen und Boden aufbauen

Sehr geehrtes Fachwerk Forum, gerne möchte ich mich vor meinem ersten Beitrag kurz vorstellen. Meine Name ist Daniel, ich bin 31 Jahre alt und komme aus einem kleinen Dorf in Niedersachsen. Letztes Jahr haben wir, meine Freundin und ich uns unseren Traum vom Eigenheim erfüllt und uns ein kleines altes Einfamilien

weiter lesen ..

Dachboden nutzbar machen

Guten Abend, Da ich selbst eher wenig Erfahrung mit Holz habe frage ich euch : Ich möchte einen Dachboden bauen, derzeit sind einfach nur Holzbalken in der Dimension 24x24 cm über 12 m Breite diese liegen mittig auf der Fachwerkzwischenwand auf. Die Balken sind ca 1.8m auseinander. Ich möchte den Platz

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Holzbalkendecke

Hallo zusammen, bis jetzt war ich nur stiller Mitleser und habe aus diesem Forum sehr viel Wissen gezogen. Jetzt stehe ich vor der Endplanung meines Aufbaus im 1. OG unseres Hauses von 1900 und hätte einige Fragen. Die Decke ist als Holzbalkendecke ausgeführt. Balkenmaße: 20,5*11,5, Lichtes Maß ca 50-55

weiter lesen ..

Schneller Bodenausgleich im Keller bei Naturboden und Tonziegeln

Hallo zusammen, ich muss aktuell den Boden in meinem Keller fertig bekommen. Der Keller hat einen natürlichen trockenen Erdboden. Wir wollen diesen nicht verschließen/abdichten sondern eigentlich nur, wie es auch früher schon war, mit Vollziegeln belegen. Dazu war der Plan, etwas Kies einzustreuen und die

weiter lesen ..

Abschluss Außenfassade / Bodenplatte und Spritzschutz

Hallo zusammen, ich habe ein 15 Jahre altes Haus gekauft, dass offensichtlich noch nie einen richtigen Abschluss der Fassade zum umliegenden Erdreich hatte... aktuell geht die Dämmung direkt bis ans Erdreich, was zur Folge hat, dass sich die Feuchtigkeit an der Fassade hochzieht. An einer Stelle sind die Ameisen

weiter lesen ..

Estrich / Dachboden II: OSB oder Rauspund auf die Balken

Guten Tag Experten und Expertinnen Meine Dachisolation ist geschafft. Dampfbremse ist sauber verlegt, neue Isolation ebenfalls. Nun möchte ich gleich noch den Dach-Boden in Angriff nehmen. Der aktuelle Boden unterm Dach ist ein OSB-Plattenboden, der wabbelt und leicht nachgibt. Das hat wohl zwei Gründe.

weiter lesen ..

Ideen für Fußboden gesucht

Hallo, ich suche Ideen welche "Endbeschichtung" sich für den Boden in dem ehemaligen Stall - nun Heizraum - eignen. Ich bin sehr unschlüssig, was Sinn macht. Bisherige Suchen haben auch noch nicht geholfen. Vielleicht habt ihr ja Ideen. Folgende Eigenschaft/Probleme gibt es: - Der Boden hat ein relativ

weiter lesen ..

Bodenaufbau - Boden ausbessern bei ungedämmter Kappendecke

Liebe Fachwerk Community, Ich habe bereits viele Beiträge zum Thema Bodenaufbau im Forum gelesen, aber da sich die Situation nur bedingt vergleichen lässt, möchte ich euch um Rat oder einen Tipp bitten. Bei der Ausbesserung von lockeren Fliesen im Eingangsbereich, bin ich auf einen Riss im Bodenaufbau

weiter lesen ..

Dielenboden ausgleichen

Hallo Community, ich bin neu in diesem Forum und möchte mich erst einmal vorstellen: mein Name ist Fabio, ich bin 44 Jahre alt und komme aus der Nähe von Mainz. Ich habe mir in der Gegend eine alte Hofreite gekauft, leider fehlt mir die Erfahrung in der Renovierung von Altbau. Ich hoffe hier auf Fachkompetente

weiter lesen ..

Sandsteinboden für Eingangsbereich?

Schönen guten Abend, in unserem Fachwerk-/Bruchsteinhaus von 1820 liegt ein Terrazzoboden im Eingangsbereich, den wir entfernen wollen. Wir haben nun beim Aufräumen der Scheune die originalen, roten Sandsteinplatten gefunden. Ich bin nun unschlüssig, ob wir die roten Sandsteinplatten wieder verlegen sollen

weiter lesen ..

Fußboden auf Holzdecke ausbessern.

Hallo ich würde gerne die Fehlstellen in dem Fußboden auf dem Bild ausbessern. Zwischen den Balken ist vermutlich Stroh/Lehm. Der aufgeplatzte Estrich soll nur ausgebessert werden. Ein Holzboden wäre viel Aufwand da ich sehr viel ausgleichen müsste. Da es nur eine Abstellkammer ist würde es mir genügen die

weiter lesen ..

Dachbalken schimmeln nach Zwischendecken-Sanierung

Hi, wir haben letztes Jahr unsere Zwischendecke zum Dachboden (nicht bewohnt) neu gedämmt mit 22cm Holzfaserdämmung. Ich war jetzt schon mehrere Wochen nicht mehr oben und nun ist mir sofort aufgefallen das an fast allen Balken sich punktueller Schimmel oberflächlich gebildet hat. In folgendem Beitrag habe

weiter lesen ..

Bodenaufbau Badezimmer auf Gewölbe

Liebe Fachwerk Gemeinde, ich komme bei meinem Umbau langsam in die Phase, wo das Heraustragen in das Hineintragen übergeht. Das fühlt sich schon ganz gut an, aber manche Entscheidungen fallen immer noch sehr schwer. Aktuell bin ich am Badezimmer dran, das über einem Kellergewölbe Platz finden wird. Nachdem

weiter lesen ..

Bodenaufbau Badezimmer auf Gewölbe

Liebe Fachwerk Gemeinde, ich komme bei meinem Umbau langsam in die Phase, wo das Heraustragen in das Hineintragen übergeht. Das fühlt sich schon ganz gut an, aber manche Entscheidungen fallen immer noch sehr schwer. Aktuell bin ich am Badezimmer dran, das über einem Kellergewölbe Platz finden wird. Nachdem

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau: welche Schichten?

Hallo liebe Community, nachdem ich mich bereits intensiv in das Forum eingelesen habe, brauche ich doch immer noch eure Hilfe. Ich Versuche im Folgenden alle relevanten Informationen zu benennen. Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen. Vielen Dank Wir leben im schönen Oberfranken in einem denkmalgeschützten

weiter lesen ..

Bodenaufbau - Wo ist das Fundament

Hallo, ich durfte hier schon viel lesen und bin derzeit etwas verwirrt. In den Schriften von Herrn Böttcher steht, dass beim ausschachten des Bodens die Oberkante Fundament für den alleinigen Laien die tiefste Stelle bilden sollte, alles dadrunter nur mit Anleitung eines Experten. Dem gegenüber steht

weiter lesen ..

Bodenaufbau für Werkstatt in ehemaligem Kuhstall

Hallo liebe Fachwerk-Comunity, Wir haben vor 6 Jahren ein Haus aus 1910 erworben und saniert. Jetzt mache ich mich an die Scheune bzw. den ehemaligen Kuhstall. Dieser soll zu einer Werkstatt umfunktioniert werden. Tiere sind hier schon seit min. 50 Jahren keine mehr drin gestanden, jedoch sind immernoch die

weiter lesen ..

Unebene und schwingende Zwischendecken neu belegen

Hallo zusammen! In einem Haus aus dem Jahr 1925 (gehört also nicht unbedingt in dieses Forum) soll das Dachgeschoss vermietet werden. Da die Bodenbretter (Nut und Feder) direkt auf die Balken der Zwischendecke genagelt sind, hört man darunter jedes Trippeln. Geplant ist jetzt, auf die alten abgewetzten Bodenbretter

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau kfw 70 erdberührt XPS+ Schaumglasschotter?

Hallo, wir sind gerade dabei unser Fachwerkhaus von 1822 zu entkernen. Wir haben einen klassischen erdberührten Fußbodenaufbau, ohne Keller. Das Haus ist auf einem Sandsteinsockel aufgebaut (25-40 cm hoch). Wir wollen das Haus in Richtung kfw 70 Standard energetisch sanieren. Mir ist bewusst, dass ich

weiter lesen ..

Bodenbelag "Keller" (Souterrain)

Hallo zusammen, wir haben ein altes Fachwerkhaus, das wir seit 2,5 Jahren sanieren. Das Schlimmste haben wir hinter uns. Das Haus wurde 1720 erbaut und ca. 100-150 Jahre später erweitert. Das Dach wurde damals angehoben und unter einem daduch entstehenden Schleppdach entstanden weitere Räume. Die Bauweise ist

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Resthof 1931

Guten Morgen ! Wir haben gerade eine Resthofstelle im Norden von Niedersachsen übernommen. Das Wohnhaus wurde 1931 neu gebaut. Der Bodenaufbau im Erdgeschoß ist wie üblich in der Zeit recht simpel. Auf dem Sand liegen diverse Betonklötze als Unterlage für die Lagerhölzer der Weichholzdielen. Es schent alles

weiter lesen ..

Fußbodenheizung in die xps Dämmung fräsen?

Hallo Habe bei meinem Altbau 12cm Platz für die Fußbodenheizung durch Bodenaushub und höhersetzen der stürze. Die Verlegeplatten für Trockenfußbodenheizung sind ja so exorbitant teuer, hätte bei mir noch zig qm 120xps rumliegen von meinem Onkel. Kann man nicht die einkleben und darin die Nuten fräsen ich meine

weiter lesen ..

Nachträgliche Bodenabdichtung und Dämmung

Wir haben einen alten Stall, der zum Wohnhaus ausgebaut wurde. Nun geht es an die Sanierung und der Fußboden muss raus. Wir würden gerne ökologisch sanieren. Da das Haus keine Bodenplatte hat würde ich nachträglich eine Fundamentabdichtung mit einer Lehmmischung der Firma Dernoton Fertigmischung BA mit einer

weiter lesen ..

Schwellbalken austauschen bei altem Berghaus / Fußboden auf Erdreich

Hallo, ich habe ein kleines Berghaus und nun angefangen zu sanieren. Das Haus ist ca. BJ 1870. Beim Entfernen der Wandverkleidung und des Fussbodens habe ich festgestellt, dass der Schwellbalken morsch ist. Dieser muss ausgetauscht werden. Der Balken liegt nur auf ein paar Feldsteinen, die im Dreck liegen und

weiter lesen ..

Bodenaufbau EG - Abdichtung auf Höhe des Schwellbalkens

Hallo zusammen, ich bin dabei den Fußboden in einem Fachwerkhaus von 1903 zu sanieren. Der Auslöser dafür war, dass unter dem verlegten Teppich einige Löcher waren. Unter dem Teppich war PVC-Belag, welcher auf OSB-Platten lag, die auf Dielen genagelt wurden. Also „sauber“ von oben abgedichtet. Die Platten

weiter lesen ..

Bodenaufbau Altbauwohnung

Hallo zusammen, ich rätsele grade ein wenig an unserem Bodenaufbau und habe mal eine Frage hinsichtlich historischer Dinge. Unsere Wohnung ist in einem Altbau-Mehrfamilienhaus, Baujahr 1924 mit Eisenbetondecken und Dielenbelag. Die Dielen sind auf Lagerbalken genagelt unter denen aber bis zur Decke noch 8

weiter lesen ..

Kappendecke sanieren + Fußbodenaufbau

Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein Haus Bj. 1930 erstanden. Mein Augenmerk gilt der Scheitrechten Kappendecke, wozu ich trotz Recherche immer noch Fragen / Unsicherheiten habe. Meine Kappendecke besitzt folgenden Aufbau: - 14er T-Träger - Abstand der Träger 130 - 140 m - Hohlziegel Maße 25,5 x 17,5

weiter lesen ..

Dielenboden entfernen

Hallo, wir stehen vor einem kleinen Problem. Bauen gerade das Obergeschoss unseres Fachwerkhauses um Bzw sanieren dieses. In einem Raum hat der vorherige Eigentümer auf die schönen alten Dielen, vermutlich zum Ausgleich eines Gefälles, neue Bohlen verschraubt und den Fußboden darauf mit 20mm starken Dielen ausgelegt.

weiter lesen ..

Dielenboden mit Dämmung über Erdreich

Hallo zusammen, wir renovieren gerade ein kleines Wochenendhäuschen aus den 50er Jahren. Bisher gab es einen Dielenboden über Erdreich (Erdreich abgedeckt mit Bitumenbahn). Die Dielen waren komplett in Ordnung ohne sichtbaren Schimmel oder Feuchtespuren. Allerdings auch komplett ungedämmt. Wir möchten nun

weiter lesen ..

Obergeschoss Dachboden Deckenboden bei Hausbockbefall

Hallo, wir haben in unserem Haus leider einen Hausbockbefall gehabt und zuletzt habe ich auch eine Larve noch gefunden. Wir haben alle Balken entfernt, neue Balken und nun möchte ich kein Rauspund mehr vernageln weil der Hausbock den Nadelholzgeruch liebt und wie ich befürchte erneut anzieht. Ich möchte langfristig

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Hallo, ich habe bereits einige interessante Beitrage zum Thema Fußbodenaufbau gelesen. Orientiert habe ich mich auch an den Schriften von Georg Böttcher (requiescat in pace), die mir bei einigen grundlegenden Fragen wirklich gut weiterhelfen konnten. Unser Haus, Baujahr 1902 (nicht unterkellert), soll einen

weiter lesen ..

Kaufberatung

Hallo liebe Gemeinde, wir überlegen derzeit ein altes Bauernhaus (ca. 1870) zu erwerben. Der Vorbesitzer hat bereits mit der Renovierung begonnen und das Erdgeschoss ist schon fast fertig. Anscheinend wurde das Fundament komplett erneuert und die Vorderseite bereits verputzt. Das sieht alles recht gut aus. Die

weiter lesen ..

"Weicher Boden" im Kinderzimmer besser gegen Schwingungen?

Hallo, wir wohnen (im Moment noch zur Miete) im 1 OG eines Vollziegelhauses Bj 1929. Decke zum OG ist eine Holzbalkendecke (mit unbekannten Querschnitt der Balken), belegt mit Dielen. Der Zustand der Dielen ist nicht bekannt, ebenso nicht die Schüttung usw. Mir gehts um das Kinderzimmer unserer 4-jährigen. Das

weiter lesen ..

Fugen von Altbau-Dielenboden renovieren

Hallo zusammen! Wir ziehen demnächst in eine neue Altbauwohnung, in der in drei Räumen alte Holzdielen verlegt sind. Die Oberfläche der Dielen ist schön, nur die Fugen haben mit den Jahren sehr gelitten. Das kann man hier gut sehen: https://imgur.com/a/YiHMNaS Die Fugen sind fest, rissig und bröckeln

weiter lesen ..

Fugenkittlösung für Dielenboden

Hallo, ich benötige eine Fugenkittlösung für einen Kieferdielenboden. Bis jetzt hatte ich Schleifstaub mit Bona Mix & Fill verwendet, jedoch möchte ich auf einen anderen Hersteller umsteigen. Welcher Hersteller ist zu empfehlen? Würde weiterhin Schleifstaub benutzen. Vielen Dank.

weiter lesen ..

Abdichtung Fußbodenaufbau Bauernhaus BJ1937, Streifenfundament

Hallo, ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem geeigneten Fußbodenaufbau für ein Bauernhaus BJ 1937. Das Haus hat ein Streifenfundament und ist zudem noch teilunterkellert. Im nicht unterkellerten Bereich lag der Estrich direkt auf einem mit Zement angereicherten verdichteten Erdreich. Dadurch

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Hallo, jemand einen Tipp? Ich bin gerade am renovieren und frage mich ob ich den alt Fußboden raus mache. Folgende gegebenheiten: Altbau 1960 Dielenboden auf Balken verschraubt direkt auf der Betondecke. Weiß nicht genau wie ich am besten neu aufbauen soll, habe erst vorgehabt die Dielen liegen zu lassen

weiter lesen ..

Holzschädling im Dachstuhl

Hallo, nachdem ich nach einer Internetrecherche auf Ihre Seite gestoßen bin, hoffe ich das Sie mir vielleicht weiterhelfen können. Folgende Situation: Es handelt sich hier um ein Haus von 1960, vor 20 Jahren wurde ein Kaltdach und eine thermische Sanierung (Innendämmung im 1 OG. und Dämmung in der Dachschräge

weiter lesen ..

Bodendämmung Holzhaus

Hallo, ich hätte eine Frage, auf die ich im Forum noch keine eindeutige Antwort gefunden habe. Wir besitzen ein teilunterkellertes Holzhaus, einen Ständerbau von 1931. Nun wollen wir in der Küche Boden und Außenwand dämmen. Meine Frage bezieht sich auf den Boden. Der bisherige "Aufbau" ist: Stampfbeton /

weiter lesen ..

Holzbalkendecke/Holzboden stabilisieren ohne Schaden im Geschoss darunter anzurichten

Hallo liebe Community, Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Zweifamilienhauses Baujahr 1961. Ich habe nun festgestellt, dass ich auf dem Boden des 1.OG sehr starke Schwingungen habe. Wenn man normal über den Boden läuft, beginnen die Gläser bereits im Schrank zu klirren. Geschweige denn wenn man einen

weiter lesen ..

Neue Wohnung mit schrecklichem Parkett-Boden

Hallo zusammen, in der Hoffnung eine Lösung wende ich mich an euch, da ich selbst nicht mehr weiter weiß. Ich suchte dringend eine neue Wohnung und nahm die erste die halbwegs bezahlbar war. Bei der ersten Besichtigung waren noch überall Handwerker, die Maklerin betonte mehrmals, alles wurde renoviert und

weiter lesen ..

Kaldewei ESR2 auf Blindboden?

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne eine Kaldewei ESR2 auf einem Blindboden montieren. Auf den Blindboden kommt dann noch ein Trittschall dann Lithotherm welcher vollflächig gespachtelt wird. Da ich keine Fließen möchte wage ich jetzt einen Versuch mit 15mm Holzpflaster Eiche. Diese werde ich sehr stark ölen

weiter lesen ..

Holzbalkendecke von unten aussteifen

Guten Morgen Ich möchte gerne in 2 Etagen meine Holzbalkendecke von unten! aussteifen, da ein schwimmender Dielenboden auf der Oberseite liegen soll. Ich habe soeben mit einem Holzbauer telefoniert. Dieser meinte, dass man sowas von unten machen kann. Mittels KVH oder Rispenband. Rispenband wäre aber

weiter lesen ..

Riehmenboden vs Dielenboden

Hallo zusammen, unter unseren aktuellen Fußböden im 1.OG meist verklebter Teppich, liegt lauf der Großmutter ein sogenannter Riehmenboden. Eine ganz doofe Frage was ist der Unterschied zwischen einem Riehmenboden und einen Dielenboden? oder ist es wie von mir vermutet das Selbe? Wenn nicht was kann ich

weiter lesen ..

Lehmboden aufgeweicht

Hallo, in einem alten Speicher haben wir einem etwa 1m unter der Erde liegenden Keller. Der Boden ist aus Lehm (gewachsen oder gestampft). Durch eine Undichtigkeit in einem Sammelschacht für Regenwasser ist der Keller voll Wasser gelaufen. Es standen 10cm Wasser darin, die ich abgepumpt habe. Allerdings sind

weiter lesen ..

Dämmung der Holzbalken-Kellerdecke über offenem Keller mit Naturboden

Hallo zusammen, wie ich schon herausgefunden habe, beschäftige ich mich gerade mit einer einigermaßen kniffligen Situation bei der Sanierung unseres alten Hauses aus dem Jahr 1922. EFH, nur von uns bewohnt. Es geht um die Dämmung und den Aufbau der Holzbalken-Decke über dem Keller. Der Raum darüber wird das

weiter lesen ..

Bodenaufbau Fachwerk 300 Jahre alt Erdgeschoss

nachdem wir alle Böden im Erdgeschoss unseres Fachwerkhauses rausnehmen mussten, finden wir unter der nicht unterkellerten Seite feuchten Lehmboden, 1 Raum weiter Boden mit einer Schüttung und Übergang Esszimmer und Küche mit Unterkellerung eines Gewölbekellers aufgeschüttet mit sehr trockenen Lehm/Erde. Wir

weiter lesen ..

Ist das ein alter Dielenboden?

Hallo zusammen, wir haben ein altes Fachwerkhaus gekauft, gebaut 1894 und 1914 und 1946 aufgebaut. Gerne würden wir soviel wie möglich erhalten, sofern es sinnvoll ist. Nun haben wir bei Probebohrungen (Decke, Wände, Böden) unter den Spanplatten Holz entdeckt. So wie es scheint, sind die Spanplatten nur lose

weiter lesen ..

Holzbalkendecke mit Fehlboden winddicht zur Pfette/Traufe dämmen

Moin, wir haben ein Siedlungshaus Bj. 1934. Massivbau, zweischlaiges Mauerwerk, Steildach, Holzbalkendecken mit Fehlboden und Schlacke Füllung. Ich habe nun bei dem aktuellen Sturmtief festgestellt, dass der Wind im Obergeschoss ziemlich unter die Dielen zieht. Was kann man da machen, ohne gleich den ganzen

weiter lesen ..

Bodenaufbau und ungeziefer?

Hallo Zusammen, Bin gerade am Hausbauen und plane einen ökologischen Bodenaufbau. Habe aber immer wieder bedenken bezüglich Ungeziefer. Hier meine Fragen. EG Bodenaufbau von oben nach unten: Eichendielen Lithothermsystem Holzweichfaserplatte Gutex Standard (Trittschall) Bretterschalung gehobelt KVH

weiter lesen ..

Pilz / Schimmel / Was auch immer am Boden bei Sanierung

Hallo zusammen, wir sind gerade beim Sanieren eines alten Bauernhauses, haben nun eigentlich so gut wie alles entkernt/freigelegt (Böden raus und innen ausgebaggert, Putz größtenteils von den Wänden, Deckenbalken sichtbar gemacht...) und haben gestern bemerkt, dass bei uns im Erdgeschoss, wo wir ca 50cm ausgebaggert

weiter lesen ..

Dachbalken im EFH unterdimensioniert? Decke/Boden schwingt stark... was tun?

Hallo wir haben uns ein Einfamilienhaus gekauft, Baujahr 1954. Wir sind derzeit daran es komplett zu sanieren (Dämmung, Fenstern, Fußbodenheizung, Elektrik, Zu/Abwasser.... eigentlich fast alles). Das Haus hat 30/24er Bimssteinwände. Einige Setzrisse an den Außenfasse und innen, jedoch laut Architekten nichts

weiter lesen ..

nachträgliche Dämmung unter Bodenplatte - Schüttung statt Kies?

Hallo Ihr Lieben, wir können mal wieder euren Rat gebrauchen. Wir wollen unseren (trockenen) Halbkeller zur Wohn-, bzw. Bürozwecken ausbauen. Das Haus hat Streifenfundamente, dazwischen ist auf sehr lehmigen Untergrund eine Bodenplatte gegossen, die mehrfach von den Vorbesitzern übergossen wurde um die

weiter lesen ..

Unterboden für neue Dielen

Moin, nach einem leichten Brand in meinem Haus muß der alte Dielenboden im EG erneuert werden. Das Haus ist unterkellert und die Kellerdecke ist mit sog. Preußenkappen aufgebaut. Nun gab die Versicherung zwar die Zusage für die neuen Dielen aber nicht für die, meiner Meinung nach, nötige neue Unterkonstruktion.

weiter lesen ..

Sandsteinsockel, neuer Fußboden

Wir haben um unser Haus einen Sandsteinsockel auf dem das Mauerwerk steht. Zudem haben wir innenliegendes Fachwerk. Da unser Fußboden im Erdgeschoß ziemlich fußkalt ist, wollen wir den Fußboden im Erdgeschoss neu aufbauen: also alten Aufbau raus, und mit Wärmedammung wieder aufbauen (ja, dafür sind ziemlich

weiter lesen ..

Holzboden im Bad die 1000ste

Liebe Forengemeinde, Wir haben vor unser Bad zu sanieren. Als Fußboden hätten wir gerne Dielen. Im Raum ist ein Rohbeton. Darunter ist kein Raum/Keller. Aufbauhöhe sind 15 cm. Meine Frage ist ob man hier einen Holzboden vernünftig einbringen kann, so das sich kein Schimmel bildet oder ob man dann doch lieber

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Dachgeschoß

Hallo zusammen, da ich nun schon wochenlang am planen bin, gefühlt hier fast alle Beiträge gelesen habe, stelle ich zu meinem Bauprojekt doch mal eine konkrete Frage was ihr vom Aufbau haltet und welche Produkte ihr verwenden würdet. Es handelt sich um ein Backsteinhaus von ca. 1910 in typischer Bauweise. Der

weiter lesen ..

Holzschutzmittel am Dachboden

Hallo liebe Fachwerk-Community! Wir lesen diese Seite schon seit einiger Zeit mit großen Interesse und haben nun auch eine Frage. Wir haben ein Fachwerkhaus aus den 1920er Jahren, das 1983/84 renoviert wurde. In dem Zuge wurde auch der Dachboden ausgebaut. Zu den Vorbesitzern haben wir nicht viel Kontakt

weiter lesen ..

Bodenaufbau Dachboden OSB oder Rauhspund

Wir wollen bei unserem alten eingeschossigen Backsteinhaus den Dachboden ausbauen. Das Dach wird isoliert. Um eine Ebene zu bekommen, mussten wir die Lehmdecke leider entfehrnen um an den alten Deckenbalken re. und li. Hilfsbalken anzulaschen. Nun ist meine Frage. Mir wurde geraten oben auf die neuen Balken eine

weiter lesen ..

Bodenaufbau Dachboden OSB oder Rauhspund

Wir wollen bei unserem alten eingeschossigen Backsteinhaus den Dachboden ausbauen. Das Dach wird isoliert. Um eine Ebene zu bekommen, mussten wir die Lehmdecke leider entfehrnen um an den alten Deckenbalken re. und li. Hilfsbalken anzulaschen. Nun ist meine Frage. Mir wurde geraten oben auf die neuen Balken eine

weiter lesen ..

Bodenplatte erneuern

Hallo, in meinem mehr als 100 Jahre alten Haus wurde auf Grund eines Wasserschadens die Bodenplatte erneuert. Der Raum ist nicht unterkellert. Es wurde folgendermaßen vorgegangen. Auf das Erdreich wurde grober, nasser Sand aufgebracht, um eine ebene Fläche zu erhalten. Darauf wurde eine Folie gelegt, darauf

weiter lesen ..

Was ist das für ein Bodenbelag?

Habe gestern beim Leitungsgraben einen historischen Bodenbelag unter dem Estrich gefunden: Kann mir jemand anhand der Bilder einen Tipp zur Bezeichnung dieser Platten geben? So einen Boden habe ich noch nie gesehen. Das Haus ist von 1717 und steht im hessischen Lahn--Dill-Kreis. Bewohnt wurde es von ursprünglich

weiter lesen ..

Ausgleichsschüttung+Dämmung+ Fussbodenheizung auf Bodenplatte mit begrenzter Deckenhöhe ;o(

Hallo ihr Lieben! Haben uns schon sehr viel quer durchgelesen und wissen aktuell nicht mehr, was die beste Lösung ist... Wir sind einen ca. 15 qm grossen Raum am sanieren. Deckenhöhe liegt nur bei insgesamt 206cm. Der Raum soll jetzt die Küche werden, geplanter Bodenbelag soll sein: Fliesen und Fussbodenheizung. Bisher

weiter lesen ..

Dämmung Treppe Dachboden

Hallo zusammen, demnächst möchte ich die Holztreppe zum Dachboden (Kaltdach) etwas dämmen. Ich hatte mir überlegt auf die Tritt- und Setzstufen UK-Latten aufzuschrauben und dazwischen mit 2cm Steicotherm zu dämmen. Auf die UK-Latten würde ich dann auf Maß zugeschnittene OSB-Platten schrauben. Als Trittkante

weiter lesen ..

Sandsteinboden

Hallo ihr Lieben, ich habe ein kleines Problem. Vorne weg ich bin nicht von Fach :-) Wir haben ein relativ altes Haus. Ich möchte gerne unseren Keller so sanieren das man ihn nutzen kann. Der Boden besteht dort aus Sandstein. teilweise fest und teilweise auch ziemlich sandig, demnach total uneben. Ich

weiter lesen ..

Denkmal-> (nicht original) Bodenbelag und Türen erneuern. Braucht's eine Genehmigung?

Guten Tag zusammen, wir haben Ende 2019 eine 190qm Eigentumswohnung in einem Kulturdenkmal gekauft. Die Kaufabwicklung läuft noch, sodass wir die Schlüssel zu der Wohnung erst in ca. zwei Wochen erhalten werden. Das Haus wurde erst 2009 aufwändig saniert und zu Wohnraum ausgebaut. Aktuell liegt in den

weiter lesen ..

Dielenboden erneuern

Hallo, ich habe in den letzten Tagen extrem viel zum Einbau eines neuen Dielenbodens gelesen. Einerseits bin ich jetzt noch mehr verunsichert (ist wohl wie Krankheiten googeln ??), andererseits paßt es auch nie so richtig auf meine Situation - auch klar - es ist immer individuell. Vorhanden ist ein Dielenboden,

weiter lesen ..

Boden in Nebengebäude dämmen und ausgleichen

Hallo zusammen, wir haben geplant in unserem denkmalgeschützten Nebengebäude eine Wohnung einzurichten, es ist momentan nur der "Rohbau" vorhanden. Neben vielen anderen Fragen, die bestimmt noch kommen werden, beschäftigt mich momentan der Start des Projekts. Ich würde gerne den Boden ausgleichen und dämmen,

weiter lesen ..

Neuer Dielenboden - Folie oder keine Folie

Hallo Gemeinde, in Kürze werde ich im Erdgeschoss einen neuen Dielenboden (Kiefer, 27 mm) auf eine scheitrechte Kappendeck (Stahlträger mit ca. 10 cm starken Betonfeldern) einbauen. Das Haus ist Baujahr 1911 und voll unterkellert. Laut U-Wertrechner ist im Winter auf der Betonplatte mit geringen mengen

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Nassraum

Ich bin Schüler und brauche einen Fußbodendetail für Nassräume doch ich weis nicht welche Materialien in welchen Maßen ich nehmen soll und welches das praktischste ist könnte mir jemand helfen?

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Nassräume

Ich hab ein Projekt doch ich weis nicht was für einen Fußbodenaufbau nehmen soll könnte mir jemand einen Aufbau empfehlen

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Gewölbekeller mit KVH von Wand zu Wand

Hallo zusammen, ich plane einen neuen Aufbau über meinem Gewölbekeller (Tonnengewölbe). Maße LxB: 4,20x3,30 m. Höhe von Scheitel bis OK KVH: 45 cm. Das Zimmer wird zukünftig als Wohnzimmer genutzt. Schüttung scheint trocken zu sein. Aktueller Zustand wie auf dem Bild, KVH + Schüttung. Geplanter Aufbau:

weiter lesen ..

Alten Holzboden ausgleichen

Hallo Zusammen. Ich bin seit anfang letzten Jahre dabei mein Elternhaus zu sanieren bzw. umzugestalten. Konkret geht es hierbie um das Dachgeschoss, welches damals zwei Schlafzimmer und ein WC beherbergte. Das Gebäude ist Baujahr 1910 und von daher zwar nicht ganz so alt wie manches projekt, aber die Zeit

weiter lesen ..

Suche holzfreien Bodenaufbau für Aufbau auf gewachsenem Boden

Hallo zusammen, wir sind seit kurzem Besitzer eines Stadthauses, welches 1781 erbaut wurde. Nachdem wir im vorderen Haus den Boden mittel Schaumglas und Holzfaserplatten neu aufgebaut haben soll im Frühjahr mit dem nächsten Bauabschnitt im hinteren Haus begonnen werden. Auch hier muss ein neuer Bodenaufbau

weiter lesen ..