Die Belastung

Themenbereich

Welcher Putz?

Guten Tag zusammen, da wir nun in Erwägung ziehen, die Gefache unserer Nordwand (außen), die mit weich gebranntem Ziegel ausgemauert sind und noch bombenfest sitzen, zu verputzen, stellt sich nun die Frage nach dem richtigen, auch wetterbeständigen Putz. Ich bin ursprünglich davon ausgegangen, dass sich

weiter lesen ..

OKAL Haus 1980 / Kaufen oder nicht kaufen

Hallo, ich bin aktuell in der Überlegung ein Fertighaus der Marke Okal zu kaufen. Das Haus wurde im Jahr 1980 errichtet. Der untere Teil ist gemauert, die obere Etage wie üblich für dieses Baujahr gefertigt. Jetzt bin ich durch zahlreiche Recherchen auf die Schadstoffbelastung gestoßen und in diesem Zuge

weiter lesen ..

Belastung bei Balkendecke - Fussbodenaufbau Dielen Holzbalkendecke

Bild / Foto: Belastung bei Balkendecke - Fussbodenaufbau Dielen Holzbalkendecke

ich bin ja dabei die Dielen zu bestellen, doch mich macht eine Sache stutzig: 42 m/2 mit 27er Dieleung, das sind gut 800 kg Gewicht, würde ich nur die 21er nehmen, sind das 200kg weniger, oben drüber kommt ja noch Laminat. Balkenmitte zu Balkenmitte sind in 2 Feldern 80 cm, sonst 65 und 75 cm. In der Statik

weiter lesen ..

Mögliche Maßnahmen bei Schadstoffbelastung für Okal Fertighaus - PCB trans-permitrin

Hi, meine Frau und ich wohnen seit 2011 in einem Okal-Fertighaus. Seit drei Jahren mit Kind. Ein Bekannter machte mich auf die mögliche Schadstoffbelastung von älteren Fertighäusern aufmerksam, und ich hab daraufhin recherchiert, um nichts gesundheitlich anbrennen zu lassen. Ich habe einen Draeger Formaldeyd-Test

weiter lesen ..

Was tun bei Nitratbelastung?

Hallo zusammen, ich bin neu hier in dem Forum und habe einige Einträge zum Thema "feuchte Wände" gelesen. Diese waren höchst interessant und ich freue mich, das ich nicht alleine mit dem Thema konfrontiert bin. Leider muss ich das Thema wieder aufwärmen. Ich weiß trotz einiger Grübelei bis heute nicht genau,

weiter lesen ..

Hohe Luftkeimbelastung im Altbau

Bild / Foto: Hohe Luftkeimbelastung im Altbau

Hallo zusammen, wir haben ein altes Sandsteinhaus und bewohnen das Erdgeschoss. Das Haus steht am Hang, sodass die hintere Wand Großteils am Erdreich liegt. Das betrifft ungefähr die Hälfte des Gebäudes, auf der anderen Seite ist ein Schacht, sodass diese Wand an der Außenluft liegt. Unter dem Haus ist ein

weiter lesen ..

Lehmputz für die Westwand - eine Belastungsprobe fürs MAterial

Hallo, dies ist meine erste Frage hier, falls ich was falsch mache, sagt es mir bitte. Wir haben ein Lehm-Fachwerkhaus, das mit der Westseite an einem freien Feld steht. Original war hier kein zusätzlicher Schutz wie Bretter oder Schindeln angebracht. Es gibt keine Nagelspuren auf den Balken von 1830. Wir

weiter lesen ..

Spindeltreppe und Holzbalkendecke - Belastung

Bild / Foto: Spindeltreppe und Holzbalkendecke - Belastung

Liebe Community, ich habe eine Spindeltreppe mit einem Gewicht von 160kg (Durchmesser 120). Diese möchte ich in einen Altbau mit Holzbalkendecken einbauen. Treppenloch ist vorbereitet 125 mal 125 Wechsel ist eingezogen (Balken sind 15x25). Treppenfuß steht unten auf einem Balken (also auf der Nagellinie der

weiter lesen ..

Regenbelastung auf Handstrichziegel

Wir haben im letzten Jahr die Fugen unseres Hauses aus 1890 erneuern lassen. Die Steine sind mit Kalk-Sand Mörtel gemauert und wurden mit einem vom Fuger selbst gemischten Kalk-Zement Mörtel ausgefugt. Auf eine Hydrophobierung haben wir verzichtet, da die Steine im allgemeinen recht hart gebrannt sind. Die

weiter lesen ..

Falsches Lüftungsverhalten !??

Bild / Foto: Falsches Lüftungsverhalten !??

Hallo Forumsmitglieder, wir haben mit unserem Vermieter Probleme. An den inneren Fensterwangen im Bad haben wie ihm gegenüber Pilzbelas-tungen gerügt und ihn aufgefordert für eine Beseitigung Sorge zu tragen. Wir haben zu diesem Problem ein Bild geladen und als Anhang beigefügt. Festgestellt haben wir eine

weiter lesen ..

Bild / Foto:

Hallo, ich bin gerade dabei, alte Türrahmen abzuschleifen. Nach einigen Versuchen gelingt es mir gut mit einem Extenderschleifer und einem elektrischen Spachtel, allerdings fängt die Farbe beim Spachtel an zu schmelzen, was mich hat nachdenklich werden lassen. Im Internet habe ich gelesen, dass viele alte

weiter lesen ..

Zementfliesen auf XPS

Sehr geehrte Damen und Herren, kann man Zementfliesen mit Kalkmörtel direkt auf XPS verlegen? Es handelt sich hierbei um eine Kochinsel, die ich mit den Fliesen unterlegen möchte, d.h. Belastungen sind gering. Freundliche Grüsse, Alex

weiter lesen ..

Stall Salzbelastung

Guten Tag, ich möchte den Stall eines Fachwerkhauses als Wohnraum oder Keller ausbauen. Die Bruchsteinwand ist mit Urin getränkt, das sieht man. Wie kann ich mit ökologischen Baumaßnahmen daran gehen? Ist es möglich eine Ziegel oder Bruchsteinwand davor zu setzen? Wie kann man das dämmen? Es handelt sich um

weiter lesen ..

Styrol Belastung aus Schüttung

Hallo, ich wohne in einer 1,5 Jahre alten Mietwohnung und wir nehmen seit 3 Monaten Styrolgeruch aus der Steckdose und den Sesselsleisten war. Das es Styrol ist, wurde durch eine Innenraumanalyse bestätigt, nun wurde der Ursacher dafür auch gefunden. Als Schüttung wurde Polystyrolbeton - Recycling Polystyrol

weiter lesen ..

Stallsanierung - Sichtmauerwerk trotz Salzbelastung?

Hallo! Bei uns wird demnächst ein Gutshof zur wohnlichen Nutzung umgebaut. Ställe und Scheunen sollen in Wohnungen umfunktioniert werden. Der Hof wird noch für die Rinderzucht genutzt und derzeit stehen die Rinder auch noch in Stall & Scheune. Das Backsteinmauerwerk ist entsprechend salzbelasted, aber

weiter lesen ..

Geruchsverbesserung

Hallo ich bin ebenfalls Besitzer eines Okal Hauses und habe diverse Beiträge bzgl. Sanierung gelesen und mich entschlossen die Sanierung durchzuführen, Mischung aus Eigen- und Fremdleistung. Kann mir jemand sagen, wie lange es dauert bis der Geruch sich reduziert?

weiter lesen ..

Belastung von Balken

Hallo, wir werden bald ein ca. 300 Jahre altes Fachwerkhaus ererben. Nun müssen auch ein paar "schwingende Böden" im 1 OG erneuert werden. Dazu wollte ich u.a. neue Balken einziehen. Auf den jetzigen Balken steht u.a. ein alter, sehr schwerer Nachtspeicherofen, von dem ich nicht weis wie schwer er ist. Meine

weiter lesen ..

Feuchtes Mauerwerk - Salzbelastung - und nun ???

Hallo ! Nun sehe ich mich leider auch mit dem Problem konfrontiert, dass meine Innen- und Außenwände meines Hauses teilweise bis zu 1 Meter hoch feucht sind. Baujahr um 1890; Tierhaltung im Innenbereich nicht ausgeschlossen, Salze; Nitrate wahrscheinlich ... Den versalzenen,feuchten Schadputz werde ich jetzt

weiter lesen ..

Wie kann ich den Keller sanieren..........

Hallo, ich habe vor kurzem die Ölheizung aus dem Keller geschmissen und jetzt nach Abbau der Anlage einen ungenutzen Raum zur Verfügung. Ich habe das Haus (Alter ca. 130 Jahre) vor 5 Jahren gekauft und mein Vorgänger hatte schon einige Baumaßnahmen getätigt, bevor er die Ölanlage installiert hat. Die alte Bruchsteinmauer

weiter lesen ..

Belastung Statik Dielenboden

Ich möchte einen 400 kg schweren Ofen mit 50 cm Durchmesser aufstellen. Unter den Ofen kommt für den Brandschutz eine Stahlplatte. Die Kieferndielen sind 30 mm stark. Nun würde sich der Aufstellpunkt des runden Ofens genau in der Mitte zwischen zwei Balken der Balkenlage mit Abstand 70 cm befinden. Wäre das eine

weiter lesen ..

Salzbelastung

Folgene Ausgangssituation: Nachträglich eingezogene Wand (4 m Breite, Ziegel, kein FW, vor Jahrzehnten eingebaut) in einem ehemaligen Stall im früheren Wirtschaftteil d. Hauses. Derzeit trennt die Wand die Küche vom HWR, also innenliegend, Sandsteinfundament mit alter Horizontelsperre (Funktion ??). Sanierung

weiter lesen ..

Asbestbelastung eines Okalhauses von 1964

Hallo, ich habe eine Frage zur Asbestbelastung eines Okalhauses von 1964. das Haus ist vollverklinkert und hat einen gemauerten Keller. Bei der Finanzierungsanfrage bei der Bank war dies die erste Frage. Nun stehe ich vor dem Problem soll ich das Haus Kaufen oder nicht.

weiter lesen ..

Salzausblühungen an Porphyr und Naturstein

Hallo Fachwerk-Freunde Wir haben ein altes Bauernhaus das wir sanieren wollen. Der Stall im Haus hat Porphyrsäulen, die die Kreuzgewölbe decken halten. An einigen Stellen blühen weiße Kristalle, sie lassen sich wegfegen. Das gleiche Phänomen haben wir auch an Natursteinwänden gefunden. Selbst unterm Kalkputz

weiter lesen ..

Salpeter beim Sandstein überstreichen?

Bild / Foto: Salpeter beim Sandstein überstreichen?

Hallo, möchte meine Sandsteinfenstergewände mit Keim Soldalit streichen,habe diese mit Sandsteinmörtel restauriert können aber optisch nicht so bleiben. Habe vorher die Farbe am Sandsteintürgewand ausprobiert und jetzt drückt der Salpeter (vermutlich) sich raus. Sollte ich bei den Fenstergewänden eine Grundierung

weiter lesen ..

Streif Fertighaus sanieren sinnvoll?

Hallo zusammen, wir wohnen in einen Streif Fertighaus das so 72/74 gebaut wurde. Da die Außenwände wohl belastet sind und zwecks Dämmung usw. haben wir eine Sanierungsmaßnahme vor. Meine Frage: Sind die Innenwände auch belastet? Ist die Belastung so hoch? Türen und Fenster wurde schon erneuert....Wir würden

weiter lesen ..

Fußball-Kicker im Fachwerkhaus

Guten Abend, ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage: Wir bewohnen ein in Reihenbauweise errichtes Fachwerkhaus (erbaut ca. 1860, Holz-/Lehmbau). Der Zustand Holzbalken ist wohl o.k.; zumindest ist uns nichts Gegenteiliges bekannt. Sicher lässt sich das ohne größeren Aufwand nicht feststellen, weil die Balken

weiter lesen ..

Nordhaus Fertighaus Schadstoffbelastung

Guten Tag, ich bin neu hier im Forum, da ich eine Frage zu einem Objekt habe und hier auf fachmännische Antworten hoffe. Ich habe ein Fertighaus der Firma Nordhaus aus dem Jahre 1995 unter Beobachtung. Ist irgendjemand bekannt wie es mit der Schadstoffbelastung/Wohngifte (Formaldehyd etc.), der Häuser diese

weiter lesen ..

Hausschwammsanierung Belastung gering halten

Bild / Foto: Hausschwammsanierung Belastung gering halten

Hallo, Ich surfe mich hier gerade um den Verstand und habe mich nun entschlossen hier nun mal meine Fragen einzustellen. Bei Sanierungsarbeiten am Neu erworbenen Haus wurde Hausschwammbefall festgestellt. Keine Pilze sichtbar, "nur" Würfelbruch. Es war ein Sachverstandiger da, der dies mit bloßem Auge diagnostiziert

weiter lesen ..

Durchbiegung Holzbalkendecke auf Dauer / bei Belastung

Hallo, und brauche einmal praktishce Erfahrung / Rat. Ich habe einen Neubau im Holzrahmenbau. Dort gibt es auch eine Geschoßdecke ( Wohnraum ) über eine Spannweite von 6,8 Meter. Dank des Architekten betragen die Deckenbalken diese nur 12/24 ( BSG ). Es sind insgesamt 11 Stück Balken verbaut bei 5,2 Meter

weiter lesen ..

Lindan- und PCB-Belastung festgestellt

Ein herzliches Hallo an alle Foristen, wir haben vor drei Wochen einen alten Kotten in der Nähe von Osnabrück besichtigt. Saniert Anfang der 70er Jahre. Die Deckenbalken und die darüberliegenden Holzbohlen waren damals mit einer dunkelbraunen Farbe gestrichen worden. Beim zweiten Besichtigungstermin (vor zwei

weiter lesen ..

Schadstoffbelastung bei Fertighäusern ein Grundsatzproblem ?

Guten Tag. Vielleicht stelle ich meine Frage jetzt zum zweiten Mal, aber irgendwie finde ich den ersten Versuch nicht wieder. Wir haben am Sonntag einen Besichtigungstermin in einem Fertighaus, das wir gerne kaufen würden. Baujahr '79/'80 ( vermutlich LUXHAUS, genaue Infos bekomme ich Sonntag ), Keller massiv. Ich

weiter lesen ..

Deckenbelastung eines pmf-Fachwerkhauses

Hallo Zusammen, habe da mal eine Frage und hoffe, dass diese mir jemand beantworten kann. Wir wohnen in einem 1904 gekauften pmf-fachwerhaus. Baujahr des Hauses ist 1990. Nun möchten wir uns gerne ein Wasserbett anschaffen, welches im Schlafzimmer, 1. Stock, plaziert werden soll. Man sagte uns, dass wir

weiter lesen ..

Deckenbelastung von Wasserbetten

Also, ich hab mich nun extra angemeldet weil ich hier über dieses Thema nachgelesen habe. Da heißt es überall: Deckenbelastbarkeit max. 200kg pro m², also bei einem Wasserbett VORSICHT!!. Nun mein Vorschlag: Ich (100kg schwer) sitze auf einem normalen Stuhl, vier Beine, jeweils 5cm x 5cm groß. Macht 25kg Belastung

weiter lesen ..

Punktbelastung Seitenwand Gewölbekeller

Liebes Expertenforum! Nachdem ich mich durch mehrere Jahre Gewölbethematik durchgelesen habe, bitten wir um einen Rat. Wir sanieren seit über einem Jahr unser 200 Jahre altes Bauernhaus. Aktuell geht es um den Einbau eines wasserführenden Ofens, der in der "guten Stube" aufgestellt werden soll. Darunter befindet

weiter lesen ..

Dielenboden

Hallo, eine Frage an die Dielenboden-Experten: ich habe im Wohnzimmer (nicht unterkellert) einen Dielenboden der recht gut erhalten ist und drin bleiben soll. Er liegt auf Rahmenhölzer ca. 10cm hoch, drunter ist Dachpappe und dann Sand. Da ich die Wände grade verputze würde ich gerne wissen: muß dieser Holzboden

weiter lesen ..

Schleifstaubbelastung; alten Dielenboden abschleifen oder nicht?

Hallo liebe Forumsgemeide, zum 01.06. ziehe ich in einen Berliner Altbau im Stadtteil Moabit, wo ein - wohl sehr alter - Dielenboden verlegt ist. Da die rot/orangene Farbe bzw. Lack (?) an manchen Stellen schon abgebröckelt ist war mein erster Gedanke, den Boden vor Einzug abschleifen zu lassen. Der Vermieter

weiter lesen ..

Maximale Deckenbelastung

Hallo, ich würde gerne wissen, ob eine Holzdecke (Haus BJ ca. 1920) ein Wasserbett mit einem Eigengewicht von ca. 550kg (bei ca. 2m x 2m) ohne Bedenken tragen kann. Hinzu käme natürlich das Gewicht der Bettinsassen (ca. 200kg). Zimmergröße ist ca. 4m x 5m. Viele Grüße

weiter lesen ..

Ziegelsteinmauerwerk entsalzen?

Guten Tag an alle Fachwerk-Freunde, nach der Entrümpelung einer ehemaligen Bestallung (Baujahr: ??) soll das dortige Mauerwerk vor dem Zerfall gerettet werden. Es handelt sich hierbei um einen ca. 3m breiten und 10m langen Gang, welcher in einer Scheune untergebracht ist. Er soll als Maschinen- und Abstellraum

weiter lesen ..

Gewölbescheitel, Gewicht

Hallo zusammen, auf meine letzte Frage (Bodenaufbau WC) habe ich sehr fachliche Antworten erhalten. Nun habe ich ergänzend noch eine: Was heißt Scheitel des Gewölbes nicht unmittelbar belasten. Ich kann mir als Laie gerade nichts genaues darunter vorstelle. Heißt das ich muss den Scheitel auslassen, oder

weiter lesen ..

Schadstoffbelastung in alten Fertighäusern

Wir haben vor 8 Wochen ein Libella-Fertighaus Baujahr 1975 gekauft. Nach Beginn der Renovierungsarbeiten breitete sich im Haus ein unerträglicher Geruch aus, vermutlich Chloranisol. Gibt es eine Liste von Instituten o.ä. im Bodenseeraum, die Raumluftuntersuchungen durchführen? Falls wir bei Ihnen nicht an der

weiter lesen ..

Okal Haus: Asbestbelastung?

Wir haben uns gestern ein Okal-Haus (Baujahr 1977) angeschaut, das uns gut gefällt und würden es eventuell kaufen. Im Archiv von Fachwerk.de habe ich aber nun gelesen, dass Okal-Häuser bis 1977 nach dem Prinzip "diffusionsoffene Wand mit hinterbelüftetem Regenschutz (Asbestplatte)" gebaut wurden. Wie kann ich

weiter lesen ..

Neue Risse im haus

Hallo Fachwerk Freunde, (bin neu hier) ich bin Mieter in einem sehr alten Fachwerkhaus. Kürzlich wurde vom Vermieter das Dach neu gedeckt, mit Ausbesserungen am Dachstuhl. Seitdem tauchen immer mehr neue Risse in den Wanden und den X-teln zwischen Decke und Wänden auf, oder auch die vormals vorhandenen vergrößern

weiter lesen ..

Willco-Fertighäuser, Baupläne und Schadstoffbelastung

Hallo! Wunder mich ein wenig über Beiträge, die alle von Schadstoffen bei Willco-Häusern berichten. Mein Elternhaus ist von Willco, Bungalow Typ BK 161 S, 138 m², Bj. 72. Ich habe dort fast 20 Jahre prima gewohnt, meine Eltern sind heute noch drin und alles okay. Kann es sein, daß sich verschiedene Varianten

weiter lesen ..

Ziegel für Ausfachung

Unser Gebäude zeigt an den Giebeln Ausfachungen mit Ziegeln. Wie schon an anderer Stelle beschrieben, kippen diese insbesondere an der Wetterseite (stark Schlagregen belastet)nach außen. Nun lässt die Denkmalflege wegen der Schlagregenbelastung einen Verputz mit Kalkputz der Gefache zu. Dabei fordert sie

weiter lesen ..

Schadstoffbelastung bei Nordhaus Winkelbungalow Bj. 1975

Wir sind an dem Erwerb eines Nordhaus Winkelbungalows aus dem Jahre 1975 interessiert. Gibt es Anhaltspunkte bzw. hat jemand Kenntnis über eine erhöhte Schadstoffbelastung bei Nordhaus-Fertighäusern. Gruß Michael Sachs

weiter lesen ..

Belastungen im Okal Haus BJ 1974?

Hallo zusammen, ich habe die Möglichkeit ein Okal Haus Baujahr 1974 zu kaufen. Hat jemand Erfahrungen hinsichtlich möglicher Belastungen? Von wem kann man so etwas messen lassen? Von außen sind Asbestplatten angebracht. Wie bedenklich sind die? Das Haus gefällt mir sehr gut und ist in einer sehr schönen Lage.

weiter lesen ..

Max. Belastung Decke in einem 130m² Raum

Hallo*, ohne nähere Angaben über die Bauart zu machen (s. Baujahr des Hauses) interessiert mich folgendes: wir haben vor eine Fete mit ~100 Leuten zu feiern. Das Haus wurde 1820 erbaut und der Raum ist das Dachgeschoss im 4 Stockwerk (so wie ein Stockwerk drunter in der Wohnung, jedoch dies mal außen vor). Wir

weiter lesen ..

alter Schweinestall Amoniak Belastung lohnt Umbau?

Hallo, ich habe die Möglichkeit einen alten Schweinestall zu einer kleinen Wohnung umzubauen. Stellt sich die Frage wie ist das mit der Amoniakbelastung? Vorhanden sind ca. 70-80cm dicke Bruchsteinmauern an zwei Seiten die ca. 40-50 Jahre dem Schweinestall ausgesetzt waren, 1 Seite eine ca. 10 Jahre alte

weiter lesen ..

Schadstoffbelastung im Quelle-Fertighaus?

Hallo! Ich bin Eigentümer eines Quelle-Fertighauses Bj.78 Typ QH 106. Was ich bereits über Schadstoffbelastungen in Fertighäusern gelesen habe ist erschütternd. Nun frage ich mich, ob mein Haus auch übermäßig Schadstoffe abgibt? Modergeruch ist nicht vorhanden! Kann es sein, daß Schadstoffe vorhanden sind ,

weiter lesen ..

Maximale Belastungsfaehigkeit von Holzdecken

Hallo, wir wohnen in einem Mietshaus von ca. 1920 in einem ausgebaute Dachboden. seit gestern haben wir einen neuen, schweren Kleiderschrank ( Buche massiv ). Seitdem hoert man abundzu ein knacken und manchmal auch ein leises rascheln, so aehnlich wie von einer Maus. Is das ein Grund sich Sorgen zu Machen

weiter lesen ..

Balkenbelastung(Statik) in Scheune

Hallo alle zusammen1 Ich hab schon sehr viel von euch gelernt! Wirklich interessant. Aber nun: Ich hab ein Problem in unserer Feuerwehrvereinsscheune, wo unsere Oldtimer stehen.Ein Planungsbüro hat eine Spannungsüberschreitung von 7,13 ausgerechnet. Der Bürgermeister hat Einsturzgefahr verkündet! Was ist zu

weiter lesen ..

Was machen im Falle einer Holzschutzbelastung (DDT, Lindan, PCP)?

Bild / Foto: Was machen im Falle einer Holzschutzbelastung (DDT, Lindan, PCP)?

Hallo! Wir wollen uns ein altes Pfarrhaus kaufen. Zwar ist es kein Fachwerkhaus, aber ich hoffte bei einem Fachwerkhausforum, wo es ja in der Hauptsache um Holz geht mit meiner Frage gut aufgehoben zu sein. Bei einer Hausbesichtigung fanden wir im Dachstuhl eine alte Flasche des Holzschutzmittels "Hylotox

weiter lesen ..

Belastung Holzboden

Hallo Ich wohne in einem 3 geschössigem Altbau Bj.1936. Auf dem Dielenboden sind Spanplatten verschraubt. Der Boden fällt entsprechend von den Wänden zur Mitte hin etwas ab. Nun möchte ich mir eine Fittnesstation aufstellen.Aus der Zimmerecke heraus diagonal in den Raum hinein.Das Gewicht würde sich

weiter lesen ..

Belastbarkeit Boden

Guten Tag... Ich hoffe ich bin hier bei euch im Forum richtig... Meine Frage betrifft die Bodenbelastbarkeit einer Geschossdecke (Balkenlage) Und zwar würd ich gern eine Raum in Raum Konstruktion zwecks Schalldämmung in einem bestehenden Raum in einem Wiener Altbau im 3. Stock errichten...d.h. im Orginalraum

weiter lesen ..

Geruchsbelastung durch Schwelbrand

Es sei die Welt gegrüßt und vor allem alle die dies lesen! Ich bewohne ein außerordentlich kleines Haus in Massivbauweise (Bims),unten ein Raum und Kochecke und oben eine Schlafkammer (das-ist-das-Haus-vom-Nicolaus-Stil). An den Wänden ist Luftkalkputz und die Decken als auch die Dachschrägen sind mit Luftkalkputz

weiter lesen ..

Belastung einer Holzbalkendecke um Schwingungen zu verringern

Hallo, schaffe mir gerade etwas Wohnraum, Grundfläche ca 40qm, die Decke besteht aus Balken 14/20 Spannweite ca 4m mit Balkonüberstand 1,4m auf der gesamten Gebäudelänge (10m). Die Balken sollen von unten komplett sichtbar bleiben und eigentlich wollte ich nur einen Aufbau mit doppelter Dielung aufbringen, da

weiter lesen ..

Punktbelastung eines Klaviers vermeiden (Deckenstabilität, Belastung, Fachwerkhaus)

Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich wohne zur Miete im 2. Stock eines alten Fachwerkhauses (erbaut 1700und?) Ich möchte ein Klavier kaufen und aufstellen. Mein Vermieter hat mir dies mit dem Verweis auf eine zu große "Punktbelastung" der alten Holzdecke untersagt. Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit das

weiter lesen ..

Schadstoffbelastung bei OKAL -Haus ?

Wir wollen uns ein OKAL-Haus 103 SPI von 1966 kaufen mit 133 m², nun wollte ich mal fragen ob jemand was über PCP-oder sonstige Belastung bei diesem Haustyp bzw. Bj weiß? Worauf sollte man besonders achten bei solchen Haus, außen sind Granulitplatten. Bei der Besichtigung wurden keinerlei Gerüche ( z.B. Moder)

weiter lesen ..

Neubau eines Gewölbekellers

Ich werde in einer Hanglage einen Autostellplatz errichten. Bei dieser Gelegenheit spiele ich mit den Gedanken im Rückwärtigen Bereich einen Gewölbekeller in den Hang zu bauen, der bis auf den Eingang im Erdreich steckt Wer kann dazu etwas sagen? Welche Baustoffe, Abdichtung etc.

weiter lesen ..

Wie hoch ist die Belastung von OSB-Platten?

Bild / Foto: Wie hoch ist die Belastung von OSB-Platten?

Hallo, sind OSB-Platten eigentlich mit Formaldehyd belastet. Wenn ja hört das denn irgendwann auf? Vielen Dank für eine Antwort. Romy

weiter lesen ..

Deckenbelastung in Altbau

Hallo zusammen, ich wohne im 2. OG eines Altbaus um 1900-1920 gebaut und möchte ein Aquarium mit ca. 500KG aufstellen. Ich habe mich hier im Forum schon ein wenig umgeschaut. Da mir mein Vermieter aber keine weiteren infos zu Balkenstärke etc. geben kann bin ich mir nicht so sicher obs die Decke aushält.

weiter lesen ..

Bodenbelastung

Hallo zusammen. Ich wollte nur mal kurz fragen: Ich besitze einen Holzboden mit ca. 30cm und würde gerne ein Aquarium von den Massen 150x50x50 aufstellen. kann mir jemand sagen, ob das ein solcher Boden aushält? Der Vermieter konnte mir da nicht weiterhelfen. M.f:G. Dominik

weiter lesen ..

deckenbelastung durch wendeltreppe

hallo einmal, wir sind zum ersten mal hier und haben eine brennende frage: wir haben in einem altbau in wien (baujahr um 1900) zwei wohnungen durch einen deckendurchbruch verbunden - der boden der unteren wohnung (tramdecke) "hängt" um bis zu 10 cm. den großteil haben wir mittels einer holzkonstruktion direkt

weiter lesen ..

Maximale belastung von Holzbalken

Hallo, Ich möchte an einer großen Gartenhütte noch ein Stück anbauen und bin gerade am Überlegen wie Dick die Deckenbalken sein sollten. Meine Farge nun mit welcher maxinalen belastung pro Balken kann ich rechnen. Sagen wir ich nehme theoretisch einen Balken (15*5*450) und das gesammte Gewicht liegt genau

weiter lesen ..

Billig-Wände in Fachwerk umbaubar?

Freunde! Freu mich, daß ich Eure Seite gefunden hab: Ich werde in ein Haus einziehen, das im ersten Stock (Erdgeschoß: Massive 40 cm Wände aus Vollziegel) eine Holzkonstruktion nach Schema F hat: Senkrechte Holzsteher, dazwischen Mineralwolle mit Alu-Dampfsperre raumseitig, drüber Gipskartonplatten (bei uns

weiter lesen ..

Deckenlast

Hallo, ich wohne in einem 1985 gebauten 3 stöckigen Wohnhaus. Gibt es da "Richtwerte" zur zulässigen Deckenlast? Die Deckenlast wird ja üblich in kg/m2 angegeben. Wie verhält sich die Angabe bei einer Belastung von kg/cm2? Ich nehme an, dass man für die zulässige Belastung von kg/m2 nicht einfach durch

weiter lesen ..

Angebot über Schilf und Scholfrohrmatten.

Wir habe anbieten Scholfrohrmatten und Schilf gute Preis. Fa. " Agrarnik ".

weiter lesen ..

PCP-Belastung

Vor gut einem Jahr habe ich ein Fachwerkhaus gekauft. Nach gesundheitlichen Problemen wurde im Labor (Staub + Materialprobe) festgestellt, dass die z.T. sichtbaren Deckenbalden mit PCP und Lindaan-haltigen Holzschutzmitteln gestrichen wurden. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir Tipps zu diesem Thema

weiter lesen ..

Querverweise

Belastung

Belastung

Salzbelastung