Der Belag

Themenbereich

Ziegel als Terrassenbelag mit Wasserglas versiegeln?

Moin! Vor längerer Zeit hatte jemand gefragtm welces Wasserglas man als Versiegelung von Ziegelsteinen verwenden soll, um sie als Pflastersteine verwenden zu können. Mich würde sehr interessieren, wie der Versuch ausgegangen ist und/oder jemand aus dem Forum damit Erfahrungen hat. Gruß Likedeeler

weiter lesen ..

Frage zu Feuchtigkeit im Gewölbekeller / Lüftungskonzept / Bodenbelag

Bild / Foto: Frage zu Feuchtigkeit im Gewölbekeller / Lüftungskonzept / Bodenbelag

Hallo zusammen, ich bin neu in der Community und würde mich riesig freuen, wenn ich Antworten zu meinen Fragen erhalte. Ich habe bereits viel gelesen und einige meiner Themen wurden bereits beantwortet. Hintergrund: Unser Altbau ist teilunterkellert. Der erste Raum ist ein "normaler" Keller mit einem, nach

weiter lesen ..

Geeignetes Material als Hofbelag

Bild / Foto: Geeignetes Material als Hofbelag

Hallo, zwischen unserem Wohnhaus und der Scheune liegt ein dreieckiger Hof, ca. 150m², Gefälle zu einer gepflasterten Rinne vor der Scheune. Aktuell ist der Hof unbefestigt, Felsenkies, Schotter, Reste vom Estrichsand, gewachsener Boden. Im Winter, besonders wenn´s gefroren war und anschließend Regnet ist

weiter lesen ..

Hallo an Alle, wir machen uns derzeit Gedanken über den Fußbodenaufbau auf unseren Holzbalkendecken (Obergeschoss). Die Balken haben einen Abstand von ca. 60-70 cm, es ist eine Schüttung eingebracht und auf die Balken sind Dielen genagelt. Sowohl Balken als auch Dielen sind fest, es ist nichts durchgebogen,

weiter lesen ..

weißer Belag auf Dachziegel Innsenseite

Bild / Foto: weißer Belag auf Dachziegel Innsenseite

Hallo, kann mir jemand helfen. Woher könnte der weiße Belag auf der Dachziegel Innsenseite stammen. Ist im ganzen Dachstuhl..

weiter lesen ..

Neuer Aussentreppenbelag - Verfärbung im Naturstein, hinnehmbar?

Bild / Foto: Neuer Aussentreppenbelag - Verfärbung im Naturstein, hinnehmbar?

Hallo Alle zusammen, heute hat der Steinmetz begonnen unsere Betoneingangstreppe mit Nero Impala geflammt zu verkleiden. Da ich während der Arbeiten nicht zu Hause war, konnte ich erst heute Abend die Treppe, soweit diese fertig ist, ansehen. An einem Teilstück ist diese dunkle/schwarze Verfärbung (siehe

weiter lesen ..

Fugenloser Bodenbelag (Easytadelakt)

Bild / Foto: Fugenloser Bodenbelag (Easytadelakt)

Hallo! Wir sanieren gerade ein altes Häuschen und nun steht der Boden im EG an. Der Aufbau ist wie folgt gedacht: - (sandiges) Erdreich - Trennfolie - Sauberkeitsschicht Beton - Bitumen-Schweißbahn - ca. 10 cm EPS-Dämmung - Fußbodenheizung - Zementestrich - Bodenbelag, fugenlos oder Fliesen Auf

weiter lesen ..

Gesundheitsgefährdung durch Bodenbelag im Treppenhaus?

Hallo, anbei drei Bilder aus unserem Treppenhaus. Das Haus ist Baujahr 1955, von da auch vermutlich der Bodenbelag im Treppenhaus. Es handelt sich um optisch drei unterschiedliche Beläge: Rot-melierte Kacheln, Grau-melierte Treppen, Braun-Rot-melierter Bodenbelag am Ende der Treppe. Weiß jemand was für Bodenbeläge

weiter lesen ..

Innenwandbelag an Dachschräge

Hallo liebes Fachwerk Forum, ich bin auf der Suche nach einem guten Rat. Zuerst aber mal die Vorgeschichte. Wir haben vor drei Jahren ein altes Fachwerkhaus gekauft und im Prinzip Kernsaniert. Dazu gehörte auch eine Erneuerung des Dachstuhls. Der ursprüngliche Eichendachstuhl wurde ertüchtigt. Der Fichtedachstuhl

weiter lesen ..

Unversiegelter Hofbelag für große Fläche

Hallo liebe Praktiker, wir haben aufgrund einer komplizierten Zufahrt einen sehr großen Hof (ca. 200 qm), der im Zufahrtsteil gepflastert ist (Betonpflaster mit breiten Fugen zur Versickerung) und im übrigen Teil mit Brechsand. Der Brechsandteil wird auch befahren, zum Wenden und als Gästeparkplatz. Beides ist

weiter lesen ..

Wie Belagaufbau für offene Balkendecke (EG beheizt, ausgebauter Spitzboden beheizt)

Guten Tag, wir haben ein Einfamilienhaus gekauft. Das EG ist normal beheizt. Das Dach ist komplett gedämmt (Dämmwolle und Dampfsperrfolie) und nun mit Rigips ausgebaut. Fehlt jetzt noch der Boden. Hier sind momentan nur die Dielen vorhanden. Gerne möchten wir als Oberbelag Parkett verlegen. Wie kann ich hier

weiter lesen ..

Frage nach diesem Bodenbelag oder Estrich

Hallo liebes Fachwerkhaus-Forum, wer hat die Erfahrung und kann mir erklären, um was es sich hierbei für einen "Bodenbelag" (1 Stock) über den "Holzbalken!?" handelt. Zur Info: Das Haus wurde um 1929 gebaut und der Teppich mit diversen "Unterschichten" (Trittschutz etc.!?) nachträglich verlegt. Nun möchte

weiter lesen ..

Neuer Bodenbelag/Türen vom Dankmalamt vorgeschrieben

Bild / Foto: Neuer Bodenbelag/Türen vom Dankmalamt vorgeschrieben

Hallo, wir sind seit Juni stolze Besitzer eines tollen Fachwerkhauses. Dieses ist etwa 1397 erbaut worden und in den 70er/80er Jahren komplett saniert worden. Im 2.OG war bisher eine Galerie untergebracht, wir wollen hier unsere Wohnung unterbringen. Wände müssen gezogen werden, neue Installationen ect. Das

weiter lesen ..

Was ist das für ein Belag, ist er gefährlich?

Hallo, ich bin gerade dabei diesen alten Belag zu entfernen. Leider habe ich keine Ahnung was das sein könnte. Kann mir jemand helfen? Was kann das nur sein? Schon mal vielen Dank für die Hilfe! Grüße Peter Bilder: http://fs5.directupload.net/images/161012/9t9j8d9s.jpg http://fs5.d

weiter lesen ..

Tonziegel als Bodenbelag im Keller

Bild / Foto: Tonziegel als Bodenbelag im Keller

Hallo! Ich habe ein Haus BJ1959, halb unterkellert (Erdkeller). Derzeit besteht der Boden im Keller aus gestampfter Erde mit etwas Schotter drunter. Ich möchte hier den "Erdkeller-Effekt" unbedingt nutzen, aber einen schön begehbaren Boden haben. Meine Idee wäre, einen Bodenbelag aus gewöhnlichen alten

weiter lesen ..

Schwarzer,glitzernder.Bodenbelag,auf.den.Holzbalken.im.Treppenhaus

Guten.Tag.zusammen, ich.habe.auf.den.Treppenpodesten.einen.schwarzen,glitzernden.Bodenbelag.vorgefunden.Weiss.jemand,was.dies.für.ein.Material.ist.und.ob.es.noch.verfügbar.ist.um.es.zu.ergänzen?Vielen.Dank.für.die.Hilfe

weiter lesen ..

Hilfe bei der Identifikation eines Bodenbelags - kein PVC, aber Asbestpappe?

Bild / Foto: Hilfe bei der Identifikation eines Bodenbelags - kein PVC, aber Asbestpappe?

Hallo zusammen, mit Beginn meiner Altbausanierung geht es "am Boden" los mit dem Freilegen der Dielen auf der Holzbalkendecke. Dabei bin ich unter diversen Schichten von neuen bis alten Belägen auf einen Bodenbelag gestoßen, den ich nicht identifizieren kann. Es handelt sich nicht um Cushion Vinyl, der

weiter lesen ..

Fehlboden: Schüttung und "Riss" im Querbalken

Hallo zusammen, ich habe die Woche angefangen meinen alten Bodenbelag rauszureißen. Wider erwarten füllt die vorhandene Kiesschüttung den gesamten Hohlraum. Bringt ein komplett Austausch des Kies gegen Perlite einen "hörbaren" Vorteil? Oder kann ich dies so lassen? Sollte ich mir wegen dem leichtem Riss im

weiter lesen ..

Trittschalldämmung Fehlboden/Empfehlungen

Grüß Gott zusammen, ich habe vor den ersten Stock zu renovieren. Das Haus wurde in den 60er gebaut, drei Zimmer (2 X Schlafzimmer, 1 Küche) haben Fehlböden mit Kies als Schüttung (laut meinem Vater, den exakten Aufbau mit Maßen, Hohlraum usw. kenne ich nicht) und mit Holzdielen als Bodenbelag. Mein Hauptaugenmerk

weiter lesen ..

Bodenbelag gesucht

Im Flur unseres Hauses möchten wir gern einen unempfindlichen Boden verlegen und dachten dabei evtl. an Vinylpaneele: http://www.bricoflor.de/tarkett-starfloor-click-30-retro-orange-blue-designbelag.html?fee=6&fep=50550&gclid=CJrRzILu88cCFSsKwwodVvoFuw Aktuell liegt da noch (recht schäbiges) Vollholzparkett

weiter lesen ..

Holzbalken Balkon - neuer Bodenbelag

Bild / Foto: Holzbalken Balkon - neuer Bodenbelag

Hallo zusammen, auf der Suche nach meinem Problem bin ich bei euch gelandet, weil das Lesen diverser Themen hier inhaltlich am meisten Spaß macht. So erhoffe ich mir auch als nichtFachwerker Hilfe beim wasserdichten Neuaufbau des Balkonbodens. Die aktuelle Bodenfläche beträgt 2,5x2m. Aufgebaut auf 4 16iger

weiter lesen ..

Aufbau Dämmung obere Geschossdecke

Bild / Foto: Aufbau Dämmung obere Geschossdecke

Hallo zusammen! Nachdem mir bei meiner letzten Fragestellung hier so toll geholfen wurde habe ich die Hoffnung, dass auch bei dem jetzt unmittelbar bevorstehenden Projekt jemand einen guten Tip parat hat. Leider konnte ich in der Forensuche keine Antwort auf die Frage finden (oder war zu blöd dazu?) Aktuell

weiter lesen ..

Zum xten: Wieder mal Fußbodenaufbau

Bild / Foto: Zum xten: Wieder mal Fußbodenaufbau

Hallo liebe Experten, nachdem ich mich nun die letzten Jahre selber (erfolgreich :-))durchgeschlagen habe, könnte ich mal wieder einen Meinungsinput brauchen. Also: Ein Zimmer im 1. Stock soll nun endlich mal genutzt werden können und braucht einen Bodenaufbau (die alten Bretter waren nicht mehr zu retten

weiter lesen ..

Fugenrisse im Bodenbelag - Bodenaufbau korrekt?

Hallo zusammen, Wir renovieren derzeit unser altes Bauernhaus (BJ 1922). Im Koch/Essbereich wurden die alten Bodendielen entfernt, die vorhandenen Balken auf beiden Seiten mit 40mm starken Dielen aufgedoppelt und in die Waage gebracht. Darauf wurden neue, ca. 23mm starke Dielen verschraubt, dann eine

weiter lesen ..

Fliesenboden im EG schwitzt, welcher Bodenbelag

Hallo, wir haben ein Haus das um 1750 erbaut wurde und nicht unterkellert ist. Im Hausgang wurden in den 70er Jahren Fliesen verlegt, die im Sommer schwitzen. Wir wissen allerdings nicht, worauf die Fliesen verlegt wurden, doch vermuten wir es ist reiner Lehmboden. Jetzt möchten wir einen neuen Bodenbelag

weiter lesen ..

Bodenbelag / Decke an Bruchsteinwand anschließen

Guten Morgen Community, ich habe des Öfteren schon gute Ratschläge in diesem Forum bzgl. der Renovierung unseres Hauses gelesen. Bei einem Problem bin ich leider nicht fündig geworden. In den vergangenen Wochen habe ich im Flur (etwa 10m lang) eine alte Bruchstein-Wand freigelegt. Darauf waren von den

weiter lesen ..

Bodenbelag Küche / Estrich mit Fliesen versiegeln

Hallo liebes Forum, wir haben in unserer Jugendstilwohnung Bj. 1903 in der Küche einen PVC Boden entfernt und darunter den Original Fliesenboden freigelegt. Leider sind die Jugendstil-6-Eck-Fliesen teilweise kaputt und auch mit einer ungleichmässigen sich ablösenden Zement/Estrichtschicht bedeckt. Dennoch

weiter lesen ..

Welcher neue Bodenbelag auf Dielen?

Guten Tag, wir wollen in 4 Wochen in unser gemietetes Haus einziehen. Wir haben allerdings noch ein kleines Problem und zwar der Bodenbelag. Wir haben 3 Zimmer mit alten Dielen und die sehen wirklich nicht mehr gut aus wie man es sehen kann. Dazu dachten wir, dass wir auf denen dann einen anderen Boden

weiter lesen ..

Was ist das für ein Fußbodenbelag -Asbest?

Hallo liebe Experten, meine Frau und ich haben vor ein kleines Haus Baujahr 1966 zu kaufen und zu sanieren. Unter den Teppichböden sind wir auf eine weiter Schicht/Boden gestoßen (siehe Bilder). Weiß jemand von euch um welche Art von Boden es sich dabei handeln könnte, und ob diese Asbestgefährdet ist. Vielen

weiter lesen ..

Welchen Holzbelag für Wohnzimmer (22qm) ?

Im Wohnzimmer liegt ein Kunststoffbelag(Eicheparkettnachbildung) aus den 60ger Jahren auf Beton. (Ohne Fußbodenheizung, darunter: Keller/Garage). Wir möchten einen günstigen Holzbelag aufbringen, der nicht so hoch sein darf,(so um 2 cm) wegen des Überganges vom anderen Zimmer. Farbe: eher hell als dunkel. Was

weiter lesen ..

Asbest in diesem Bodenbelag?

Hallo liebes Forum, durch einen ähnlichen Thread bin ich über die Google-Suche auf euch gestossen. Meine Frau und ich ziehen gerade Teppich ab und sind auf eine weitere Lage Fussbodenbelag gestossen (siehe Bild). Es handelt sich dabei um die Unterseite. Handelt es sich dabei um Asbest?

weiter lesen ..

Handwerker - Empfehlungen gesucht

Guten Tag miteinander, ich weiß nicht, ob ich so eine Frage hier stellen darf, aber ich habe hier schon so wertvolle Hilfe erhalten, dass ich es mal versuche. Wenn unerwünscht, bitte Löschen. Wir haben nun - endlich - ein Haus! Leider keinen Altbau, sondern Baujahr 1998. Wir möchten daran einiges ändern

weiter lesen ..

Tarvertin als Bodenbelag?

Hallo liebe Fachwerk-Freunde, ich bin neu hier in diesem Forum, ich weiß zwar nicht, ob es sich so geziehmt, aber ich stelle mein Objekt hier einmal kurz vor. Es ist ein alter Vierseitenhof im Thüringischen Eichsfeld. Bestehend aus einem Haupthaus von 1791 und Stall-, sowie Scheunenensemble. Das Objekt ist

weiter lesen ..

Bodenbelag im Keller

Hallo Wir möchten gerne unseren keller fliesen damit der Staub nicht ins Haus getragen wird. Alles was wir über den keller wissen :-) Das Haus ist BJ. 1949. Besteht aus Haupt und Nebengebäude. Das Hauptgebäude ist unterkellert. Der Keller besteht aus vier Räumen. Zwei Räume davon waren bis vor zwei Jahren

weiter lesen ..

Welchen Belag für Kellerboden?

Hallo alle zusammen, hab shcon im Forum nach einer passenden Antwort gesucht, nur leider nicht richtig fündig geworden. Haben ein Haus aus dem Jahr 1910 mit (glaube) Bruchsteinwänden. Der Kellerboden hat ein (glaube ich mal zumindest) Zementestrich, dieser wurde vom Vorbesitzer mit einer grünen Farbe gestrichen,

weiter lesen ..

Fußboden

in der näheren Verwandschaft soll eine Küche renoviert werden, dazu wird auch ein neuer Fußbodenbelag verlegt. Geplant ist es, den alten, geklebten Belag (Jahrgang 1958) herauszunehmen und zu entsorgen. Bei meinem kürzlichen Besuch war schon mal probeweise ein Stück mit dem Spachtel aufgenommen worden,

weiter lesen ..

Dielnboden

Guten Morgen, ich bin gerade dabei, einen seit Jahren nur als Abstellkammer genutzten Raum zum Büro umzubauen. Das einzige Zimmer das wir seit dem Hauskauf vor 5 Jahren noch nicht renoviert haben. Der Boden war mit hässlichen PVC Belag ausgelegt, denn hab ich nun entfernt und festgestellt, das sich darunter

weiter lesen ..

Dachbodenbelag für Altbau mit Lehmdecke

Hallo, ich würde gerne den Spitzboden in unserem Haus mit einem begehbaren Boden ausstatten damit er zum Lagern genutzt werden kann und hatte da an Rauhspund gedacht. Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich da nicht Feuchtigkeitsprobleme unter dem gedachten Holzboden bekommen könnte. Der Dachboden hat folgenden

weiter lesen ..

Backsteine "offenporig" - verdichten

Hallo zusammen, beim Renovieren des Schweinestalls mussten wir eine Backsteinmauer entfernen. Die Backsteine sind prima in Schuss, sodass ich sie gerne als Bodenbelag im Keller unter der Scheune verlegen möchte. Allerdings soll dort auch unserer Likörherstellung und -abfüllerei ihren Platz finden. Im Blick

weiter lesen ..

Schüttung für Zwischendecke

Ich habe die Decke wegen Feuchteschäden aus dem Mädchenhaus entfernt. Auf der einen Gebäudehälfte bleiben nur die Balken offen liegen, da kommt keine Decke mehr rein, damit der Raum bis in den Dachgiebel geht. Die linke Seite wird die Decke behalten, das heisst, da kommt wieder Bodenbelag drauf. Nun sind mir

weiter lesen ..

Idealer Fußbodenbelag Bad auf Holzbalkendecke?

Hallo, ich weiß dass es schon viele Themen dazu gibt, aber so wirklich weitergeholfen haben die mir nicht. Es geht um den geeignetsten Fußbodenbelag für mein Bad im OG. Es ist ein Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Raumhöhe ist ausreichend für ein Podest für die Abwasserleitungen. Aber im Türbereich hätte

weiter lesen ..

Holzstöcklpflaster

Hallo, Da wir dieses Jahr noch eine überdachte Terrasse (ca 5m x 7m, 3 Seiten geschlossen) bauen wollen, bin ich auf der Suche nach einem schönen und geeigneten Bodenbelag. Dabei bin ich auf Holzstöcklpflaster gestoßen. Hat von euch einer damit schon Erfahrungen gemacht bzw. mit welchen Material-Quadratmeterpreis

weiter lesen ..

Ist dies Stragula oder Asbestbelasteter Bodenbelag?

Hallo, ich habe in diesem Forum zum Thema Asbestbelasteter Bodenbelag die beschreibung Stagula, bedruckte Bitumenpappe der 60ger gefunden. Bei mir kam ein Bodenbelag auf alten Dielen geklebt (wie eine Teerpappe die sich vollkommen mit den Dielen verbunden hat) zum vorschein. Nun meine Angst nachdem ich teile

weiter lesen ..

Welcher Bodenbelag bei nicht unterkellertem Erdgeschoss

Hallo, ich renovierte grade einen Altbau 60/70er Jahre. Das Erdgeschoss ist nicht unterkellert. Welchen Bodenbelad sollte ich verwenden? Bisher lag ein Teppichboden drauf. Darunter habe ich jetzt (nachdem der Kleber weg ist) einen glatten Zementboden. Mache mir Sorgen, wenn ich da jetzt einen Holzboden drauf

weiter lesen ..

Welcher Vinylbelag auf Trockenestrich im Dachgeschoss (Schlafzimmer und Flur)

Hallo, wir wohnen in einem Niederdeutschen Hallenhaus (30 m x 12 m) und haben das Dachgeschoss ausgebaut (3 Schlafzimmer und 1 Badezimmer und 1 Flur) Wir möchten gerne in Eigenleistung Vinyl verlegen. Als Unterkonstruktion ist eine Holzbalkenlage, versehen mit OSB-Platte, darüber Steinwollendämmung und dann Trockenestrich

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Balken

Zunächst einmal Hallo an alle! Darf ich mich kurz vorstellen? Ich heiße Bayram, bin 25 Jahre jung und habe vor kurzem ein kleines Einfamilienhäuschen erstanden, das ich momentan saniere. Ich hoffe, ich werde nicht gesteinigt, das es sich hierbei nicht um ein Fachwerkhaus sondern um ein massiv gemauertes Haus

weiter lesen ..

Welche Kalkglätte?

Hallo liebe Community, ich wollte euch mal um eure Meinung bitten. Ich habe in meinem neu zu sanierenden Haus fast übereall Kalk bzw. in den Bädern Kalk-Zementputz aufbringen lassen. Jetzt wird mir mein Gibser die Wände mit Kalkglätte glatt macht. Nun ist es aber so, dass es preislich bei einer Wandfläche

weiter lesen ..

pvc-Bodenbelag als Nässeschutz

Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob meine Frage hier her gehört aber ich hoffe, ich bekomme trotzdem die eine oder ander Antwort. Folgendes als Grundinfo vorab: Wir wohnen in einem ehem. Bauernhof (Bj.1914) der von den Generationen vor und immer wieder umgebaut und "verbessert" wurde. Als wir dann das Haus

weiter lesen ..

Dachbodendämmung diffusionsoffener Belag

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, den Dachboden unseres 100 Jahre alten Hauses zu dämmen. Der Dachstuhl ist nicht gedämmt und verlegt wird auf den alten Holzdielen. Ich dämme mit pornit-Dämmplatten mit 140 mm Styroporschicht. Nach Anleitung des Herstellers verwende ich eine Dampfsperre. Der Hersteller

weiter lesen ..

Asbest in Bodenbelag?

Hallo. Wir wohnen in einem renovierten Haus mit Bauhjahr 1955. Gestern habe ich zufällig auf dem Dachboden 2 Bahnen alten Bodenbelag entdeckt. Dieser war nicht verklebt, nur ausgelegt. Hab ihn dann einfach rausgenommen. Dabei ist er an einigen Stellen gerissen. Leider hab ich nicht nachgedacht und jetzt

weiter lesen ..

Hallo, nachdem ich hier bereits viele interessante Beiträge und Tipps gelesen habe, (teils auch kontrovers, aber die Entscheidung muß man am Schluß ja eh selbst treffen) hätte ich auch eine Frage, auf welche ich noch keine Antwort gefunden habe. Wir haben ein Fachwerkhaus von 1820 mit Gewölbekeller. Der Keller

weiter lesen ..

Bodenbelag/Laminat

Mein Sohn hat einen Altbau , Bj. 1901, erworben, in dem einiges an Renovierungen durchgeführt werden muss. Die Geschossdecke zum Obergeschoss ist eine Holzbalkendecke auf der im OG Bodendielen verlegt sind. Auf diese Bodendielen möchten wir nun Laminat verlegen. Die Bodendielen sind noch in Ordnung, aber soweit

weiter lesen ..

Bodenbelag für gewollt feuchten Erdkeller

Der vorhanden Gewölbe- Erdkeller wird als Lagerraum seit Jahrhunderten für Lebensmittel verwendet und besitzt einen verdichteten Lehmboden. Feuchtigkeitshaushalt ist optimal gegeben. Nur um auch den Keller ohne grosse Verschmutzung betreten zu können bin ich auf der Suche nach einem passenden Belag der das

weiter lesen ..

Bodenbelag

Liebe Forumsteilnehmer, wir haben unser Häuschen jetzt innen mit Lehm verputzt. Nun sind wir noch nicht ganz sicher, welcher Fußbodenbelag wir möchten. Vielleicht bekommen wir von Euch eine Entscheidungshilfe. Ist ein Haus aus den 1950 er Jahren. Estrich über Fertigbalkendecke. Bis zu den Anschlüssen im Flur

weiter lesen ..

Weißlicher Belag auf Heraklith-Platten

hallo, hier zwei Bilder, die ich heute abend noch gemacht habe. Das erste zeigt die Stelle an der Dachluke, sie ist die schlimmste. Das zweite Bild zeigt eine weitere Stelle in der Fläche des Daches. Es gab mal einige defekte Dachpfannen, die aber mittlerweile ausgetauscht wurden. Ich vermute, dass diese über

weiter lesen ..

Weißlicher Belag auf Heraklith-Platten

Hallo, wir haben einen Altbau aus den 60ern gekauft und unterm Dach sind Heraklith-Platten (grau). Bei näherem Hinsehen sind uns einige Stellen aufgefallen, z. B. an der Dachluke, aber auch an anderen Stellen, wo sich ein weißlicher Belag abgesetzt hat. Was könnte das sein? Sieht definitiv nicht aus wie Schimmel,

weiter lesen ..

Natursteinbodenbelag für Haus aus 1772

Hallo zusammen, demnächst steht irgendwann wohl die Entscheidung an, welchen Bodenbelag unser kleines Barockhäuschen bekommen soll. Vom Stil her ist der Bau nicht bäuerlich, sondern trotz seiner kleinen Ausmaße recht repräsentativ. Im EG soll Naturstein verlegt werden, die Denkmalpflege hält sich bedeckt mit

weiter lesen ..

Bodenbelag Dachspitz

Hallo, leider komme ich über die SuFu nicht wirklich weiter. Wir möchten an unserem Haus von ca. 1908 den Dachspitz dämmen, die Planung steht, alles wird mit Stopfhanf ausgeführt, einen kompetenten und sachkundigen Ansprechpartner haben wir hier über das Forum gefunden. Der Dachspitz ist über eine kleine

weiter lesen ..

Lehmwand, OSB-Platten und Fliesen!?

Hallo Fachleute! Ich bin neu hier, habe schon einiges gelesen und das hat auch gut geholfen einen Überblick zu bekommen. Ich habe ein Fachwerkhaus, Baujahr 1901 gekauft und möchte ein Bad neu errichten. Ich plane wie folgt: Auf dem Fußboden befindet sich zurzeit ein PVC-Belag. Hierauf plane ich eine Fermacell-

weiter lesen ..

welcher bodenbelag auf lehmsandboden?

hallo vieleicht hat jemand einen tipp welchen bodenbelag ich am besten nehmen sollte. ich habe in küche und eingangsbereich einen lehmsandboden, darüber wurde eine dünne schicht estrich gegossen zum ausgleich. nun ist der boden leicht feucht, was ja soweit ich weiß auch bei lehmsand normal ist da er sonst brüchig

weiter lesen ..

Fliesen auf PVC ????

Hallo Wir wollen unsere Küche renovieren. Jetzt steht die Frage ob wir auf PCV Boden Fliesen kleben können. oder muss vorher der PVC raus??? Haben schon ganz viele Meinungen gehört und jeder meint was anderes.

weiter lesen ..

Fliesen legen auf Holzunterkonstruktion?

Liebe Forum-Mitgieder, die Wohnung liegt in einer alten Abtei, deren Zwischendecken aus Holzkonstruktionen gebaut sind. Mit diversen Unebenheiten hatte- und habe ich noch beim Verlegen des Parketts meine Mühen. Die Frage geht nun in Richtung der Küche, die mit ihren 8qm nicht allzu groß ist. Denkt Ihr, es ist

weiter lesen ..

Sandstein: schwärzlicher Belag?

Liebes Forum, in meiner nun angemieteten Wohnung zeigt sich beim Renovieren im Bad/Küche an der inneren Außenwand auf der Sandsteinmauer ein schwärzlicher Belag. Offenbar wurde das, als die dort angebrachte Raufaser entfernt wurde. Es handelt sich hier um ein altes Schlossgebäude, dessen Substanz ganz aus

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Hallo Zusammen! Situation: - 70 cm Bruchsteinaussenmauer! - Mein Haus hat keinen Keller! - Alle Räume im EG haben einen Dielenbelag, 3 cm! - Unter dem Dielenbelag befinden sich Lagerhölzer, 15 cm! - Unter den Lagerhölzern befindet sich Sand, 10 cm! - Unter dem Sand ist Lehm! Wunsch: Ich will

weiter lesen ..

Stragula gesucht

Hallo,ich suche eine Rolle Stragula mit dem alten Muster,Rückseite Dachpappe,für einen kleinen Raum in meinem Fachwerkhaus.Wer hat solchen Belag noch irgendwo herumliegen?

weiter lesen ..

Neue Bodenfliesen knacken beim rüber laufen

Hallo, wir haben jetzt vor 5 Wochen neue Fliesen legen lassen und zwar im Bad, Küche, Flur und Wintergarten. Jetzt haben wir leider erst festgestellt das beim verlassen des Wohnzimmers die erste fliese knackt und außerdem wurde uns gesagt, dass im Wintergarten Gepusht wurde, da die Fliesen die als Sockel

weiter lesen ..

Unbekannter Bodenbelag

In einem Einfamilienhaus, Baujahr 1952, ist auf den Bestandszeichnungen dargestellt, dass auf der 20 cm Betondecke, 2 cm Estrich und Keravinbelag eingebaut wurde. Hat jemand eine Vorstellung was unter Keravinbelag zu vetsehen ist? Vielen Dank Wolfgang Lange

weiter lesen ..

Sanierung eines alten Backsteinbodens mit weißem Belag

Wir haben eine alte Scheune, die früher als Stall genutzt wurde. Auf dem Boden befindet sich ein alter lehmverfugter Backsteinboden, der z.T. mit einem weißem Belag überzogen ist. Das ist vermutlich eine Folgeerscheinung der lieben Stallbewohner? Nun möchten wir die Scheune gerne umnutzen, haben daher eine

weiter lesen ..

Wandbelag Schlafzimmer: Kalkfarbe, Lehmfarbe, Silikatfarbe?

Hallo, wir haben ein Haus gekauft, zwar kein Fachwerkhaus, hoffe aber trotzdem dass ich hier eine Antwort auf meine Frage finde ;) Das Haus ist 10 Jahre alt. Im Schlafzimmer hat der Vorbesitzer Vinyltapete verwendet. Da wir sowieso farblich etwas ändern wollen, werden wir auf augrund des Raumklimas und

weiter lesen ..

Walter Jörg

Hallo, wer kann mir helfen beim Bodenaufbau für den Boden im ersten Obergeschoß. Ich habe ein Holzständerhaus mit einer Balkendecke HÖhe der Balken 24 cm gebaut. Im Erdgeschoß in der Küche sind die Deckenbalken sichtbar und über der Küche befindet sich ein Kinderzimmer. Nun suche ich nach einem Bodenaufbau,

weiter lesen ..

Kittziegel als Bodenbelag - verfugen, versiegeln, lackieren, ölen?

Geehrte LeserInnen, in unserem 134 Jahre alten Haus waren am Dachboden schöne Kittziegel schwimmend (im Sandbett) verlegt. Nach dem Abtragen (wg. Dämmung) haben wir die Steine sorgfältig gereingt und auch einen Fliesenleger gefunden, der sie in unserem Vorhaus (auf Kleber) verlegt hat. Jetzt stellt sich heraus,

weiter lesen ..

Asbest in Bodenbelag?

Hallo liebes Forum, wir ziehen gerade in ein Haus von 1948, dort kam nun auf Holzdielen verklebt ein Bodenbelag zum Vorschein, der exakt so aussieht wie der folgend verlinkte: http://www.bernd-klenk.de/uploads/loststuff/stragula-1.jpg http://www.bernd-klenk.de/uploads/loststuff/stragula-2.jpg Kann in

weiter lesen ..

Welchen Bodenbelag auf alten Spanplatten?

Hallo liebe Fachwerk-Mitglieder, informiere mich schon seit längerer Zeit eifrig in Eurem tollem Forum, möchte nun aber doch eine individuelle Frage stellen, da ich hierzu nichts genaues gefunden habe. Beschreibe (kurz) die allgemeine Situation. Wir "sanieren" gerade ein altes Fachwerkhaus (nur innen): Außenwände

weiter lesen ..

Bodenbelag für Holzbalkendecke.......

Hallo Leute, ein neues Bad soll in einem Raum mit Holzbalkendecke entstehen. Momentan liegen die Balken blank, dazwischen ist "Dreck und Erde". Die Balken liegen ca. 20mm tiefer, als der Dielenboden im Nebenraum. Habe also nur ca. 20-25mm Luft für einen neuen Belag, um keinen großen Absatz zu bekommen. Welche

weiter lesen ..

Loggias undicht, Zimmer darunter nass, neuer Belag, welcher Untergrund?

Hallo, ich habe 4 Loggias, gefliest und mit Abflußrohr. Die Zimmer darunter haben immer mal wieder Wasserflecken. Wir haben zuerst vermutet, die Dichtung zwischen Abflußrohr und Fliesen ist undicht und das Wasser läuft statt im Rohr nach unten außen am Rohr entlang. Wir haben die Dichtungsmasser ersetzt und

weiter lesen ..

Bruchstein Platten

Ich möchte Bruchstein- Platten als Wandverkleidung an einen Anbau anbringen. Ist dafür ein Nautrsteinkleber (flexibel)das Richtige oder besser ein Mörtel mit Trasszement? Bin übrigens erst heute auf diese Seite gestossen und überwältigt!!!

weiter lesen ..

Fußbodenbelag Ziegeloptik

Vor einer Weile hatte ich die Frage gestellt, ob sich Klinker-Riemchen als Bodenbelag verwenden lässt. Leider wurde meine Frage nicht so genau beantwortet. Da die Bodenlegearbeiten bald näher rücken, möchte ich die Frage nun noch einmal stellen: Ich würde gern in meiner Küche einen Boden aus Ziegeln im Fischgrätmuster

weiter lesen ..

undefinierbarer Bodenbelag auf Holzdielen-wie entfernen?

In unserem 100 Jahre alten Haus (einst eine Dorfgrundschule) befindet sich "glücklicherweise" fast überall Holzdielung. Mit dem Freilegen dessen sind wir zwar unter großen Anstrengungen immer klar gekommen. Doch ein Raum bereitet uns Kopfzerbrechen: Nach entfernen der obersten Schicht (Linoleum), stießen wir

weiter lesen ..

Fliesen über Zementfliesen

Hallo! Wir haben ein ca.100 Jahre altes Bauernhaus gekauft. Wie ich feststellen mußte, wurden in der Küche der vorh. Bodenbelag aus Zementfliesen mit neuen Fliesen belegt. Wie bekomme ich die neuen Fliesen entfernt ohnd daß die alten Zementfliesen zu sehr Schaden nehmen? Sind diese überhaupt noch zu retten?

weiter lesen ..

Bodenbelag auf Holzdielen

Habe eine Frage, meine Frau und ich möchten als Bodenbelag im OG Holz nehmen. Die vorhadenen Dielen unseres 200 Jahre altes Fachwerkhauses musste ich bereits teilweise mit Kiefermassivholzdielen auswechseln. Nahme ich nun Parkett, Klickparkett aus dem Baumarkt oder Massivholzdielen. Werden letztere schwimmend

weiter lesen ..

Bodenbelag direkt auf gebundene Schüttung?

Hallo, ist es möglich, auf eine ausgehärtete gebundene Schüttung direkt eine Trittschalldämmung mit Parkett-Boden zu legen? Wenn nicht, warum müssen da noch Estrich-Platten drauf?

weiter lesen ..

Cottoboden nicht empfehlenswert und out?

Jetzt muss ich doch mal hier die Frage stellen: Auf der Suche nach passendem Bodenbelag für das Erdgeschoss / Küche im EG unseres Renovierungsobjekts Bj. 1926 sind wir als Toskanafans natürlich auch auf Cottoböden gestoßen. Doch was müssen wir feststellen? Keine Cottoböden in den Ausstellungen. Auf unsere Nachfrage

weiter lesen ..

Project Floors Designbodenbeläge auf Holzbalkendecke?

Kann mir jemand was dazu sagen, dazu raten, hat da jemand Erfahrung mit? Gemeint sind diese Bodenbeläge: http://www.project-floors.com/ Angedacht ist aufgrund eines Tipps eines Bekannten primär die Verlegung in einem neu einzurichtenden Badezimmer im Obergeschoss unseres Hauses. Der dafür vorgesehene Raum

weiter lesen ..

Bodenbelag aus Riemchen

Hallo, ich würde gern in meiner Küche einen Boden aus Ziegeln im Fischgrätmuster legen lassen. Allerdings wären hier ganze Klinker zu schwer (Unterkellerung). Deshalb habe ich mir überlegt, dass man den Boden ja auch aus Klinkerriemchen herstellen könnte und somit die gleiche Optik erhält. Hat hier Jemand

weiter lesen ..

Bodenbelag bei Dachausbau

Liebe Gemeinde, wir haben ein kleines haus von 1930 mit Mansardendach. Wir wollen den Dachstuhl ausbauen. Zur Zeit sieht man von Oben die Sparren und dazwischen befindet sich gestampfter Lehm. Es wird demnächst eine Treppe nach oben eingebaut. Jetzt meine Frage. Welchen Bodenaufbau wählen wir am besten, damit

weiter lesen ..

Formaldehydfreier Bodenbelag

Hallo! Bei mir wurde eine Formaldehyd-Unverträglichkeit festgestellt. Ich bekomme davon unerträgliche Migräne artige Kopfschmerzen. Meine Mutter will sich in ihre Wohnung neuen Fußbodenbelag reinlegen lassen. Sie erklärte dem Handwerker mein Formaldehyd-Problem. Er sagte, wir machen erst mal ein Zimmer und

weiter lesen ..

Bodenbelag mit Sandsteinplatten

Liebe Experten, zu unserer Überraschung haben wir beim Entfernen greusliger 50er Jahre Fliesen im Hausflur und im 1.OG im Bad (ehemals Küche) große dicke Sandsteinplatten (ca. 40-50*60cm, Dicke 6-8 cm) entdeckt. Das Haus ist ein innen/aussen verputztes Fachwerkhaus von 1877 bei Tübingen, wahrscheinlich ist

weiter lesen ..

Welchen Bodenbelag in der Küche? (Dielen)

Hallo, wir sind vorgestern in eine Dachgeschosswohnung eingezogen, in der in jedem Raum PVC lag, auch in der Küche. Als wir uns ansehen wollten was sich unter dem Küchen-PVC befindet, fanden wir eine zweite Schicht PVC. Die neue war einfach mit doppelseitigem Klebeband auf die Ältere geklebt worden und es hatte

weiter lesen ..

Richtiger Aufbau des Parkettbelags auf Bitumenestrich

Ich möchte den Fußbodenbelag vollständig erneuern. Es handelt sich um eine EG-Wohnung. Mein Haus ist voll unterkellert. Der Keller ist nicht feucht und teilweise beheizt. Der vorhande Deckenaufbau in den Wohnräumen: 1.) ca. 15 cm Stahlbeton, 2.) vermutlich ganz dünne Sandschüttung, 3.) getränkte papierartige

weiter lesen ..

Bodenbelag im Spitzboden

Wir haben ein Haus Baujahr ca. 1920 mit Holzbalkendecken (Dielenbretter mit irgendeiner Schüttung drin) und einen 'dauerbelüfteten' Spitzboden (unter dem sich eine Wohnung befindet), auf dem ein paar Sachen gelagert werden. Ich wollte, um besser Staub entfernen zu können, gerne einen (billigen) PVC Belag auf

weiter lesen ..

Natursteine Reinigung/Fugen ausbessern?

Hallo Zusammen, ich möchte die Wände von einem Nebengebäude wieder auf Vordermann bringen. Wie auf den Fotos zu sehen, sind die Steine mit einem Belag behaftet, der selbst mit einem Hochdruckreiniger nur schwer bis gar nicht weg geht. Hat jemand einen Rat wie ich den Belag runter bekomme bzw. weiss jemand

weiter lesen ..

Reste der Fussbodendämmung

Hallo, ich bin in eine alte Wohnng gezogen die in den 60er Jahren das letzte mal grundrenoviert wurde. Beim Entfernen des Linoleums im Schlafzimmer sowie des PVC Belags im Bad kam ein Vlies/Filz zum Vorschein, den ich überwiegend entfernt habe. Leider war der Belag verklebt, so dass ich nun mit den Resten kämpfe.

weiter lesen ..

Feuchtigkeit unter PVC/Linoleum-Belag

Ich wohne in einer Altbauwohnung. In der Küche ist ein PVC-/oder Linoleum-Belag. Ich kann es nicht bestimmen. Seit einiger Zeit schlug der Boden Wellen und platze dann an den Nähten, also da wo Quadrat an Quadrat stößt. Der Hausmeister sah sich das an, hob eine Ecke mit einem Messer an und sagte, darunter ist

weiter lesen ..

Terrassenbelag Gartengestaltung

Hallo zusammen, auch wenn es zur Zeit kaum vorstellbar ist, steht der Frühling vor der Tür. Für mich bedeutet das es geht an die Gartengestaltung. Mir schwebt eine Belag wie auf dem angehängten Bild vor. Ich glaube es handelt sich dabei um Feldsteine. Kann mir jemand sagen wie diese verlegt werden.(Bodenaufbau

weiter lesen ..

Aufbau / Belag Dachterrasse

Hallo miteinander, ich würde gern im Frühjahr meine ca. 70m² große Dachterrasse mit Belag versehen. Vorab erstmal ein paar Informationen zum Aufbau: - Ziegel-Einhängedecke (Wienerberger) h-18cm - Ausgleichbeton ca. 10 cm anschl. Gefälleestrich - Bitumen-Voranstrich anschl. Bitumen-Schweißbahn doppellagig,

weiter lesen ..

Vorbereitung einer Wand für Fliesenbelag

Liebe Miglieder, nachdem mir hier meine Fragen so hilfreich beantwortet wurden, wende ich mich heute mit einer neuen Frage an Euch: Wir möchten in unser Haus von 1900 ein Badezimmer einbauen. Platz für das Badezimmer gibt es nur unter der Dachschräge, wobei die Dusche und ein WC (Vorwandinst.) nebeneinander

weiter lesen ..

Welcher Fussbodenbelag im Gartenhäuschen

Hallo, vielleicht kann ich hier von den Erfahrungen Anderer profitieren. Ich beabsichtige für mein Gartenhaus(massiv) den Fußboden zu erneuern. Momentan liegt auf dem alten Estrichboden sehr altes Lineoleum und ein verschlissener Teppich darauf. Auf dem Teppich sammelt sich natürlich sehr viel Schmutz an

weiter lesen ..

Biberschwänze als Fussbodenbelag?!

Hallo Fachleute, nachdem ich einen rustikalen Fussboden suchte und bei einem Ziegelstein- oder Backsteinboden hängen geblieben bin, habe ich einige Fragen an die Fachleute: 1. Wie ist der beste Unterbau für einen Ziegelboden?Ich baue neu, daher bin ich mit dem kompletten Aufbau noch "frei"! 2. Ziegelsteine

weiter lesen ..

Alten Dielen-Fussboden für PVC vorbereiten

Hallo, ich wende mich hierher, da ich zur Zeit leider ein wenig ratlos bin, welche Lösung die wohl Beste wäre. Wir wohnen in einer Mietwohnung und wollen den alten Teppichboden des Flurs gegen PVC-Boden austauschen, andere Bodenbeläge kommen in diesem Bereich aus verschiedenen Gründen nicht in Frage. Nun

weiter lesen ..

PVC Belag als Kellerabdichtung

Hallo, hat jemand was davon gehört? Soll angeblich besser sein als mit einer Noppenbahn. Ist dicht, rottet nicht, wurzelfest etc. etc. etc. Wurde uns jetzt als Lösung vorgeschlagen da wir etliche Rollen übrig haben. Hört sich plausibel an ich bin mir aber nicht so sicher ob es auch wirklich nicht rottet. Die

weiter lesen ..

Ratlosigkeit macht sich breit - Bodenaufbau für Backsteine als Bodenbelag

Wir sanieren derzeit unsere Scheune. Diese soll mal auch als Wohnraum genutzt werden können. Wir haben den Traum von einem "Bauern-Cotto" (für den der nicht weiß was das ist: ein Bodenbelag aus alten Backsteinen). Unklar ist noch wie sich der Bodenaufbau gestallten läßt. vorhanden ist eine Betonplatte auf Erdreich.

weiter lesen ..

Hilfe! So viele verschiedene Fliesen im EG

Erstmal nen schönen,guten Tag.Wir sind nun stolze Hausbesitzer (Sandsteinhaus 1935+Anbau ´69) und leider durch ein schlimmes Unwetter mit Hagel/Überschwemmung sehr schnell an die finanz.Grenzen gestossen.Viele qm Wohnfläche zum günstigen Preis erstanden, aber wenig Renoviergeld seitens der Bank. Wir mussten aus

weiter lesen ..

Natursteinbelag (jura kalibriert 12 mm) im Bad DG Fachwerk fachgerecht verlegen

Wir möchten im Bad 25 m2 Natursteinfliesen kalibriert 12 mm 300 mm Breite Überlänge fachgerecht auf der Balkenlage mit minimaler Aufbauhöhe verlegen. Welchen Aufbau können Sie empfehlen? Nach Rücksprache mit einen Fliesenleger hat dieser eine Ausgleichsschüttung, darauf 2x 14 mm OSB versetzt verlegt und auf

weiter lesen ..

stadtmauer, die zweite....

nachdem ich bauunternehmer nr. 4 "verschlissen" habe, möcht ich nochmal die situation hier im forum beschreiben: ziel ist, den geringen niveau-unterschied zwischen innenboden und terrasse auszugleichen (ich hab´s vereinfacht dargestellt). ich würde riskieren, einen kleinen streifen entlang der mauer ca. 5 cm

weiter lesen ..

Aufbau einer Holzbalkendecke zur Trittschalldämmung

Hallo liebe Mitglieder, ich suche Hilfe bei folgendem Problem: wir wollen unser Dachgeschoss ausbauen und suchen den Aufbau des Fußbodens, der uns den bestmöglichen Trittschallschutz liefert (es werden Kinderzimmer). Die Vorgaben des Statikers sind: Gewicht für Bodenaufbau (ab Balkenoberkante): 40-50 kg/m2 Der

weiter lesen ..

Parkett auf alten PVC-Boden verlegen?

Hallo beisammen, ich bin neu hier und hab schon viel gestöbert, aber noch keine wirkliche Antwort auf meine Frage gefunden (auch durch Tante g**gle nicht). Wir kaufen uns nächste Woche ein Haus, Baujahr 56 und möchten/müssen auch neue Böden verlegen. Da haben sich viele, viele Fragen aufgetan... momentan beschäftigt

weiter lesen ..

Betonierten Hof pflastern

Hallo. Ich habe eine Frage, die ich bisher nicht beantwortet bekommen konnte. Wir möchten unseren hässlichen, betonierten Hof mit einem Kieselpflaster verschönern. Wir wissen aber nicht, ob wir das Kieselpflaster (soll in ein Magerbetonbett gesteckt werden) direkt auf den vorhandenen Beton aufbringen können

weiter lesen ..

Trittschallschutz auf Korkeßtrich/Betondecke

Hallo. Habe in meiner Wohnung Korkeßtrich auf Betondecke und will einen Dielenboden legen. Mit was und in welcher Dicke sollte ich für Trittschallschutz sorgen? Baujahr des Hauses: 1905, Betondecke aus Nachkriegszeit. Vielen Dank im Voraus für eine Antwort. Mit freundlichen Grüßen.

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Gewölbekeller und die Frage nach dem Bodenbelag darüber

Hallo ihr Lieben, ich habe gerade mit großem Interesse eine Diskussion zur Dämmung oder auch nicht und dem Fußbodenaufbau auf Erdreich gelesen.. Meine Frage ist ein wenig anders - wenn auch ähnlich: Im Wohnzimmer haben wir z.Zt. Pressspanplatten zu liegen (darüber lag mal Teppich). Diese sind auf Balken

weiter lesen ..

Was ist das für ein Bodenbelag auf den Holzdielen - alles rausreißen?

Hallo Zusammen, wir haben kürzlich ein Haus Baujahr 1950 gekauft. Überall im Haus sind Holzdielen, die in einem guten Zustand sind, nur leider mit einem Kunststoffbodenbelag überklebt wurden. Der Kunststoffbelag hat ein grau-weiß gekräuseltes Muster. Darunter ist so ein braunes Gewebe wie Kokosfaser,

weiter lesen ..

Asbestfreier Bodenbelag?

Hallo, Fachwerk-Forum. Wir haben ein ca. 100 Jahre altes Fachwerkhaus im Bergischen erworben, in dreien der Zimmer ist Kunststoffboden verlegt. Während einer wohl aus der Zeit vor 1970 und der andere von ca. 1992 ist, können wir einen zeitlich nicht einordnen. Ein Foto habe ich unter http://www.tassillustration.de/Boden.jpg

weiter lesen ..

Balkonbelag

Hallo, ich muss den Belag meines Balkons erneuern (1,8 x 7,0 m). Er ist vollständig überdacht, aber bei Wind trotzdem Regen und Schnee sowie starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Auf den alten Dielen ist ein recht unebener Estrich. Zuerst würde ich mit beispielsweise flexiblem Fliesenkleber die Unebenheiten

weiter lesen ..

Ich habe im Gartenhaus Verlegeplatten 19mm gelegt.Kann ich auf Verlegeplatte Linoleum machen?.Das Gartenhaus hat keine Heizung.Villeicht kommt Schimmel?Oder lieber anstreichen und lassen wie es ist. MfG

weiter lesen ..

Alten Linoleumbelag sichern.

Habe von einer Kundin die Anfrage nach einem Fachmann bzw. überhaupt möglichen Maßnahmen zur Sicherung /Wiederaufarbeitung dieses alten Linoleumbelags auf Dielenboden.(Alter schätzungsweise 70-100Jahre) Wer hat eine Idee zu möglichen Maßnahmen? Die Frage ist auch, ob man überhaupt was machen sollte. Gruß

weiter lesen ..

Fachleute gesucht

Hallo, wir sind auf der Suche nach einen strapazierfähigen Fußbodenbelag für usere im Ausbau befindliche Scheune (50 qm). Wir haben über Sichtestricht oder Steinteppich nachgedacht. Allerdings stellt es sich für uns schwierig da, die entsprechenden Fachleute vor Ort für diese Alternativen zu finden. Hat jemand

weiter lesen ..

weißer belag auf kopfsteinpflaster

hallo, ich habe unseren Hof mit altem Sandstein-Kopfsteinpflaster gepflastert, das teilweise aus einem alten Kuhstall stammt. Auf diesen Pflastersteinen ist ein weißlicher Belag. Kann mir jemand sagen, um was es sich dabei handeln könnte (evtl. Kalk vom Kalken der Stallwände- u. Decken?), und wie man das ganze

weiter lesen ..

Hallole, wir haben ein Fertighaus bauen lassen - Holzständerbauweise. Die Decke zum Speicher hin ist mit Glasfaserwolle zwischen den Holzbalken isoliert. Der Speicher soll nur als Stauraum dienen (wird also nicht beheizt) Jetzt sind wir gerade dabei Spanplatten (22mm) als Bodenbelag im Speicher auszulegen. Im

weiter lesen ..

Raum stinkt und Belag auf allen Wänden

Hallo, ich habe ein leidiges Problem in meiner Mietwohnung. Ein Raum ist ein Anbau und der Vermieter hat ihn nach innen mit Rigibs und Styropor verkleidet, dahinter Außenwand, alles ganz dicht zusammen, wie ein Sandwich. Von Jahr zu Jahr wurde der Belag auf der Tapete mehr, kein direkter Schimmel zu sehen, nur

weiter lesen ..

Bodenbelag auf Holzbalkendecke über Kellergescho

Hallo, da das Archiv mir nicht weiterhelfen konnte, möchte ich auch mal eine Frage stellen. Bitte bedenkt das mehrere Faktoren eine Rolle spielen: Deckenhöhe, Dämmung, Trittschall, Stabilität... Ich möchte den Fußboden im Wohnzimmer erneuern. Der Raum liegt im Erdgeschoß, ist vollunterkellert, die Raumhöhe

weiter lesen ..

Fliesenböden nach entfernung der Zwischenwand ausgleichen???

Hallo an alle, ich habe bei uns zwischen zwei Räumen ein Teil der Zwischenwand entfernt. Der Raum ist jetzt viel schöner !!! Jedenfalls sind in beiden Zimmern früher mal Fliesen verlegt worden. Wie kann ich den höhenunterschied zwischen beiden Räumen angleichen??? Ausserdem soll der Balken auf dem die Wand

weiter lesen ..

Terrazzo abschleifen

Hallo, ich habe vor ca. 25 Jahren meine 50qm große Terrasse mit Terrazzoplatten belegt. Bedingt durch Witterungseinflüsse und Verschmutzungen reinigte ich den Belag von-Zeit-zu-Zeit mit dem Hochdruckreiniger. Im Laufe der Jahre ging hierbei natürlich der ursprüngliche Glanz verloren und die Oberfläche wurde

weiter lesen ..

PVC mit Asbest?

Hallo zusammen. Ich wohne in einer Mehrfamlienwohnung aus den zwanziger Jahren im Dachboden. Der Dachboden ist von einem der Vormietern mit PVC-Böden ausgestattet worden, das ganze hat 1994-1995 stattgefunden. Leider sind die Böden mittlerweile teilweise beschädigt oder sind schlampig geschnitten, so das die

weiter lesen ..

Weisser Belag auf Steinen im Keller

Hallo wir haben uns im letzten Jahr ein Fachwerkhaus gekauft und haben noch einen richtig alten Keller. Dort sind ich hoffe sie heissen wirklich so, Sandsteine. Diese haben an manchen Stellen so einen weissen Belag, der auch ganz leicht abgeht, wenn man darüber streicht. Nun würden wir den Keller gerne verkleiden

weiter lesen ..

Terrassenbelag

An unserem EFH ist eine Garage(halb in der Erde) angebaut. Die Decke dieser wird als Terrasse benutzt und ist überdacht, aber nicht zugebaut. Der momentane Belag besteht aus Spaltklinker, ist aber im Laufe der Jahre dem Abbruch reif, d.h. ein neuer Belag muss her. Wer kennt Firmen, die solche Arbeiten, also

weiter lesen ..

Biberschwänze als Bodenbelag

Hallo- hat jemand Erfahrung mit Biberschwänzen als Fliesenersatz? Wie kann man/frau Biberschwänze im Aussenbereich (mit Überdachung- also kein Regen) verlegen? Nur in Sand wie Ziegelsteine? Freu mich über schnelle Antworten

weiter lesen ..

Alte Echtholzdielen unter dem Bodenbelag / Wie freilegen ?

Hallo zusammen, wir haben vor kurzem ein kleines Fachwerkhaus gekauft und befinden uns gerade in der Renovierungs- und Umbauphase. Nun haben wir festgestellt, dass sich unter dem aktuellen Laminat eine Trittschaldämmung befindet. Darunter wiederum ein alter Teppich und hierunter ein alter PVC - Belag. Unter

weiter lesen ..

Was ist gleichwertig mit Estrichbelag

Hallo,wir haben eine Neubauwohnung im Passivhausstandart erworben. Die Wohnung liegt im Erdgeschoß. Laut Baubeschreibung sollen alle Wohnungen mit Estrichunterbau gebaut worden sein. Nach Problemen wegen des Parketts wurde uns mitgeteilt das unsere Wohnung keinen Estrichbelag sondern einen gleichwertigen Belag

weiter lesen ..

Dampfsperre oder nicht ?

Hallo! vergrößere gerade mein Bad im Altbau. Habe eine Balkendecke (Schlacke, Blindboden) im Bad welche nach oben leider nicht diffusionsoffen ist (PVC Belag auf Holzboden). Ist es hier im Bad trotzdem notwendig oder gut eine Dampfsperre einzubauen oder besser eine Dampfbremse oder besser nur eine abgehängte

weiter lesen ..

Hallo zusammen, ich habe in meinem 300 ? Jahren alten Fachwerkhaus im 3 Räumen vorgeschliffene Seekiefer-Dielen verlegt und muss diese noch fertig schleifen und abschließend ölen. Reicht ein Schleifgang mit 120 er Korn und anschließend Hartöl einarbeiten (Thermopad ?)? Bin für alle Hinweise dankbar ! Grüße

weiter lesen ..

Welchen Bodenbelag soll ich wählen (Trittschallschutz und -dämmung)?

Hallo, ich renoviere gerade mein Haus(Baujahr 1936). Im Erdgeschoß wohne ich, die Wohnung im 1. Stock möchte ich vermieten.Nun Frage ich mich, welchen Bodenbelag ich für die zukünftige Mietwohnung wählen soll. Zum einen soll der Belag natürlich günstig sein, auf der anderen Seite will ich in meiner Wohnung

weiter lesen ..

Kellergewölbe reinigen/ Bodenbelag einbauen

Hallo liebe Forengemeinde, in meinem Fall handelt es sich zwar nicht um ein Fachwerkhaus, trotzdem würde ich gerne mein Problem in diesem Forum darstellen. Mein Eindruck ist bisher, daß hier die besten Spezialisten für die Sanierung von "alten" Gemäuern sind. Zum Fall: Ich besitze ein Haus Bj. 1960, dem Baujahr

weiter lesen ..

Dachterasse neuer Belag, aber wie und welcher?

Hallo Leute, ich habe ein Herrenhaus aus der Jahundertwende und möchte nun (bzw. ich muss) die Dachterasse neu belegen. Mittlerweile dringt nämlich Feuchtigkeit nach unten durch. Die Grundfläche der Terasse besteht aus zwei Rechtecken, wobei das kleinere überdacht ist, beide vollständig ummauert, mit drei

weiter lesen ..

PVC Belag geklebt auf der Dielung

Hallo, ich schon wieder. :-) In einem Raum wurde ein PVC Belag auf die Dielen geklebt. Muss ich den Belag samt Dielen rausreißen oder geht es auch "minimalinvasiv"? Mit den bloßen Händen kriege ich den PVC Kram nicht runter- hält Bombe. Eben echte Wertarbeit aus den frühen 70ern. Glücklicherweise einer der

weiter lesen ..

Estrich zu hoch!

Wer weiß Rat? Wir haben im Altbau neue Fußböden im EG einbauen lassen müssen. Bei der Begehung vorher hatten wir mit dem Bauleiter auf seine Frage auch besprochen, daß die Höhe der Fußböden nicht in allen Räumen angeglichen werden soll (zwischen den Türen gab es noch Türschwellen), sondern von der Höhe her der

weiter lesen ..

Welchen Kellerbelag??

Hallo, ich weiss nicht ob ich in dieser Sparte des Forums richtig bin, aber: ich stehe vor der schwierigen Frage welcher Belag bei uns (Neubau) im Keller wohl der richtige ist (ca. 60qm, auf gedämmten Boden,Zementestrich, Wände alle mit reinem Kalkmörtel...). Wir schwanken zwischen Fliesen, Holzboden,

weiter lesen ..

alte Bachsteine als Bodenbelag?!

Hallo, ich will im Erdgeschoss meines Fachwerkhauses einen neuen Bodenbelag einbauen. Es soll ein wiederstandsfähiger und rustikaler Bodenbelag sein, den man auch wischen kann. Ich könnte mir vorstellen, alte Backsteine zu verlegen und diese anschließend zu versiegeln. Hat jemand so etwas schon mal gemacht oder

weiter lesen ..

OSB-Platten als Bodenbelag

Wir möchten OSB-Platten als Fußbodenbelag verwenden. Wer hat Erfahrung damit? Womit habt Ihr die Platten nach dem Verlegen versiegelt/behandelt? Öl/Klarlack, etc. Es soll ein Kinderzimmerfußboden werden. Danke und Gruß Sonja

weiter lesen ..

Unebene Holzbalkendecke mit Gefälle

AVE FORUM, wir wollen unseren Sohnemann vor dem Winter wieder in sein Wunschzimmer lassen, nun ist die Frage wie kann ich kostengünstig und schnell seinen Fußboden (Holzbalkendecke) begradigen?? Um sein Asthma ein Schnippchen zu schlagen habe ich die Wände mit Lehm verputzt. Zwecks Gesunder Wärme habe ich

weiter lesen ..

Welcher Bodenbelag für Sandsteinkeller

Mein Keller besteht aus Sandstein und Bruchsteinmauerwerk. Nun möchten wir den Boden (Sandstein) mit Platten o.ä. belegen. Zu erwähnen ist dass im Keller auch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe untergebracht ist (siehe Fotos). Wer kann mir weiterhelfen wie ich vorgehen muss? Vielen Dank für alle Hilfe im Voraus!

weiter lesen ..

EICHE ALS BODENBELAG AUSSEN?

Hallo, bin mit meinem Latein derzeit völlig am Ende, habe nun dieses Forum gefunden und "traue" mich, eine Frage zu stellen, obwohl es sich nicht um ein Fachwerkhaus handelt. Wir haben an unser Fachwerkhaus einen großzügigen Balkon anbauen lassen; der Bodenbelag sind massive Eichenbalken. Der Regen der vergangenen

weiter lesen ..

Holzfliesen auf Balkon verlegen

Hallo zusammen, ich bräuchte einen fachkundigen Rat. In meiner Mietwohnung ist der Balkon momentan leider nicht sehr sehenswert. Der Boden hat lediglich eine Art Teerbelag, der total uneben und runtergekommen ist. Auf Anfrage an meinen Vermieter, ober er den Boden nicht fliesen könne, hat er gemeint das wäre

weiter lesen ..

Weißer Belag in Natursteinkeller

Hallo, wir interessieren uns für ein Haus auf dem Land und haben schon ein bißchen "Blut geleckt". Aber nun tauchen natürlich immer wieder neue Fragen auf - sicher auch viele, die hier schon oft gestellt wurden, deshalb bitte ich schon mal um "Vorabvergebung". Was mich aktuell bewegt: Es handelt sich um ein (leider

weiter lesen ..

Laminat auf Teppichbelag verlgen

Ich ziehe in Kürze in eine andere Mietwohnung. In dieser liegt seit ca. 11 Jahren festverklebt ein Teppichbelag von relativ hoher Qualität. Meine Frage lautet dazu: Ist es sinnvoll das neue Laminat auf den Belag zu legen mit vorheriger gründlicher Reinigung dessen. Oder ist dies in Bezug auf Milbenbelastung nicht

weiter lesen ..

Alte Vollziegel als Bodenbelag verlegt

Wer kann über Erfahrungen mit alten Vollziegeln als Bodenbelag berichten. Möchte diese Abrissziegel als Fussboden im EG meines Neubaus verwenden. Kann ich diesen mit Trasszement direkt auf Dämmung und PE-Folie einbauen? Abschleifen? müsste eigentlich mit einem Schleifgerät für Betonflächen funktionieren.

weiter lesen ..

Teppichbodenbelag mit Fliesrücken auf Rauhspund

Geplant war die Kinderzimmer mit Teppichboden auszulegen. Darunter sollte auf die Holzbalken Rauhspund aufgebracht werden. Nun wurde ich darauf hingewiesen, dass da noch eine Verlegeplatte auf dem Rauhspund notwendig ist, weil sich der Rauhspund wellt und wesentlich mehr zusammenzieht als Dielung. Deshalb soll

weiter lesen ..

Feuchte zieht die Wände hoch

Hallo, ich habe mir ein altes Fachwerkhaus gekauft, so um die 100 Jahre alt. Da hab ich ein Problem beim anfänglichen Renovieren, wo ich die alten Tapeten runter gezogen habe, hab ich dann feststellen müssen das Feuchtigkeit die Wände hoch zieht. Es ist zum Glück kein Schimmel zu sehen. Dann hab ich den alten

weiter lesen ..

OSB -als Bodenbelag

wir müssen einen Boden für Veranstaltungen reparieren. Dazu möchten wir Holzplatten verlegen. Eigenen sich OSB 22mm dafür oder besser V100 Spannplatten verwenden. Da der eine oder andere mal ein Glass fallen läßt wird sich Feuchtigkeit auf der Oberfläche nicht vermeiden lssen. Was Empfehlen Sie uns ?

weiter lesen ..

Güteklasse von Massivholzdielen als Bodenbelag

Hallo ich bin als Schreinerin seit 4 Monaten selbstständig tätig und habe nun ärger mit einem Kunden. Ich habe ihn für sein Wohnzimmer Massive Nordische Fichte als Dielen für den Bodenbelag besorgt. Nun ist die Ware schon zurück gegangen und wurde überarbeitet und der Kunde weigert sich immer noch zu bezahlen,

weiter lesen ..

Magnesitestrich und PVC-Belag

Darf auf einen Megnesitestrich ein dampfdichter pvc- Boden verlegt weren? Wenn nicht, warum?

weiter lesen ..

Lithotherm und Fliesenbelag

Wir haben Lithotherm-Platten, in die Heizschlangen eingelassen werden. Direkt darüber soll ein Netz mit Spachtelmasse verlegt werden. Das soll durchgängige Festigkeit schaffen, auf die man dann Fußbodenfliesen verlegen kann. Meine Frage: wer hat damit Erfahrungen, gute und schlechte? Wir haben bisher keinen

weiter lesen ..

terrassenbelag über keller

guten tag, ich wäre froh um einen tipp wie wir den terrassenbelag in einer villa richtig renovieren können. das haus wurde 1879 gebaut und steht heute unter denkmalschutz. irgendwann anfang des letzten jahrhunderts wurde die terrasse mit bitumenblatten zugeschweisst, weil es wohl dichtungsprobleme gab. wir

weiter lesen ..

Aus der Scheune - ein Atellier: wie den Fußboden machen?

Mein großer Plan ist in der alten Scheune mein neues Atelier unterzubringen. dazu brauche ich einen ebenen Boden der richtig waagrecht ist, der Scheunenboden hat zur Zeit ganz schön Gefelle. Der oberste Belag sollten Holzbretter sein und mit kleinen Strohballen wollte ich drunter dämmem, damit es nicht

weiter lesen ..

Sandstein als Bodenbelag im Haus

Hallo, wer von Euch kann uns Erfahrungswerte bzgl. der Verwendung von Sandstein als Bodenbelag im Haus geben? Wir sind gerade bei der Planung des Bodenbelags für Diele, Küche und Toilette im Erdgeschoß und ein Bad im Obergeschoß. Das Erdgeschoß ruht zu Teil auf einem Keller mit Kappendecke und zum Teil

weiter lesen ..

Alter Lehmbelag als Lehmputz

Hallo, Ich habe aus meinen Stall jede Menge alten Lehm der als Bodenbelag auf dem Dachboden des Stalls lag. Diesen würde ich gerne als Lehmputz weiter verwenden, da auch der Strohanteil sehr gering ist. Jedoch hat ein Putzversuch auf einer Innenwand (ebenfalls gorber Lehmunterputz)ohne Putzgewebe nach 2 TAgen

weiter lesen ..

Sanierung Bodenbelag Fehlböden

Hallo, Es geht um die Sanierung von Fehlböden; Ist - Zustand, Bj. ca. 1830; Balkenlage dann Bretterschicht darauf dielen; nun soll der Bödensaniert erneuert werden wobei wir auf extremen Trittschallschutz Wert legen; Was wäre der ideale Aufbeu, bzw. welches Material ist für Trittschalldämmung am besten ?; (

weiter lesen ..

bad im Fachwerkhaus

Hallo Forum, unsere Ausbaupläne gehen in die heiße Phase und die Meinungen der Handwerker mal wieder auseinander. Frage an alle Experten und erfahrere Sanierer: Kann man im Fachwerkhaus im Obergeschoss auf einer Holzbalkendecke (mit lehmwickelfüllung) vernünftigerweise ein Bad mit Fliesenboden einbauen? Wenn

weiter lesen ..

Neuer PVC-Belag auf altem PVC-Belag??????????????

Hi Ihr! Ich will in einem Monat umziehen und habe ein kleines Problem: Und zwar, befindet sich in der Küche der neuen Wohnung eine PVC-Belag, dieser gefällt mir aber nicht sehr. Nun soll da was Anderes hin. Aber was? Fliesen? Nein, zu aufwendig. Teppich? Nein, nicht hygenisch. Meine Idee: wieder PVC -> aber

weiter lesen ..

feuchtes Eichenholz - weißer Schimmel ?

Moin, Moin zusammen ! Leider muß ich in dieser Jahreszeit mein Heuerhaus renovieren. Nun nachdem das Haus 2 Monate ungeschützt stand (jetzt ist erstmal Plane drauf) stelle ich fest das an einigen Balken ein weißer fasiger Belag austritt. Vermutlich Schimmel. Was kann / muß ich tun ? Abwaschen ? Doch womit. MfG Uwe

weiter lesen ..

schwarze treppenstufen

hallo, nach dem entfernen von belag und pattex haben wir nun schwarze treppenstufen. wie kann ich diese ohne schleifen reinigen? mfg harald

weiter lesen ..

Fußbodenbelag Kombination Holz/Fliesen

Wir wollen in unserem Wintergarten gerne einen Holzdielenboden verlegen. Wir haben jedoch bereits im Wohnzimmer die Erfahrung gemacht, dass dieser gerade in den Eingangsbereichen sehr beansprucht ist. Deshalb hatten wir die Idee eine Kombination aus Holz und Fliesen (nur in den Eingangsbereichen) zu verlegen.

weiter lesen ..

Querverweise

Belag