Der Bau

Themenbereich

Fußbodenaufbau neu -bisher Lagerhölzer auf Sand

Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe schon nach Antworten nach "meiner" Frage gesucht, bin aber nicht hundertprozentig fündig geworden. Entschuldigt, wenn die Frage irgendwann doch (wahrscheinlich) bearbeitet wurde. Wir haben ein etwa 200 Jahre altes kleines denkmalgeschütztes Bauernhaus mit Rohrdach

weiter lesen ..

Neubau Fachwerkhaus

Hallo Community, wir sind schon länger auf der Suche nach einem Bauplatz und haben jetzt zumindest eine Option auf einen Baugrundstück erhalten. Bedingung für den Bau ist allerdings, dass alle Gebäude die dort erreichtet werden (Haus, Garage, Carport, etc.) in Fachwerkbauweise errichtet werden. Entsprechend

weiter lesen ..

Wandverkleidung mit Rigips oder doch Lehmtrockenbauplatten

Bild / Foto: Wandverkleidung mit Rigips oder doch Lehmtrockenbauplatten

Hallo, ich habe schon viele Beiträge hier im Forum gelesen zum Thema Innendämmung und viele mehr. Leider habe ich hierbei noch keine für uns passende Lösung gefunden, daher habe ich diese Frage neu gestellt. Kurz ein paar allgemeine Angaben zur unseren aktuellen Situation. Wir haben eine Doppelhaushälfte

weiter lesen ..

Bodenaufbau erdberührter Bereich

Bild / Foto: Bodenaufbau erdberührter Bereich

Hallöchen, leider reißen die Probleme bei mir nicht ab... Z.Z läuft der Schäunenausbau 3Monate später wie geplant.... Endlich habe ich einen fähigen Gala Bauer ( 2x böse auf die Nase gefallen) und mein seit Februar bestehender Truppenübungsplatz nimmt langsam Gestallt an..... Nach einem Wasserschaden im

weiter lesen ..

Schellack für Fensteraufbau

nachdem die Sprossenfenster mittlerweile entlackt wurden (Heissluftfön und Schleifer - Danke für Eure Vorschläge) geht es wieder an den Neuaufbau der Fensterflügel und -rahmen. Angedacht ist Leinölfarbe auf vorher mit Leinöl behandeltem Holz. Hat jemand positive Erfahrungen mit einem speziellen Schecllack, um

weiter lesen ..

Unebenen Boden im Bad ausgleichen / Boden muss neu aufgebaut werden

Bild / Foto: Unebenen Boden im Bad ausgleichen / Boden muss neu aufgebaut werden

Hallo, wir haben ein Raum zu einem kleinem Bad umfunktioniert. Der alte Boden und die Füllung wurden entfernt und mit Spanplatten verschlossen. Nun wollen wir den Estrich aufbringen und haben dabei festgestellt, dass wir einen Höhenunterschied von fast 2cm auf einer Seite haben. Zwischenzeitlich hat aber

weiter lesen ..

Renovierung Bad Holzbalkendecke Heizung?

Bild / Foto: Renovierung Bad Holzbalkendecke Heizung?

Hallo liebes Forum, ich habe mich hier schon ein bisschen umgeschaut und habe auch viele Informationen bekommen. Nun wollte ich euch aber doch ein paar Fragen zu einer Badrenovierung stellen. Das Haus ist ein Reihenmittelhaus mit baujahr 1935. Wir bekommen das Haus am 21.09 übergeben. Als erst Maßnahme

weiter lesen ..

Bauernhaus Wandinnendämmung Deckenanschluss

Bild / Foto: Bauernhaus Wandinnendämmung Deckenanschluss

Hallo zusammen, ich sarniere derzeit ein altes Rotziegelbauernhaus. Nun ist es so, das ich mich an das heiße Eisen Innenwanddämmung heranwagen muss. Der Teil des Hauses den ich derzeit umbaue ist der alte Stall. Hier bestehen die Wände aus 24er Ziegelmauerwerk, einschalig. Da wir auch diesen Teil des Hauses

weiter lesen ..

Haus Leichtständerbauweise in Fachwerkoptik

Bild / Foto: Haus Leichtständerbauweise in Fachwerkoptik

Hallo liebe Community, wir haben vor drei Jahren ein schönes Haus 1996 gebaut entschieden zu kaufen. Es ist eine Leichtständerbauweise aus Holz mit verklinkerten Segmenten. Was an Holz so toll ist, ein lebendigen Baustoff zu verwenden, stellt jedoch auch öfter einmal einem neue Fragen. Meine bezieht sich

weiter lesen ..

Fenstereinbau

Bild / Foto: Fenstereinbau

Hallo, da bei mir in naher Zukunft neue Fenster eingebaut werden möchte ich den Anschlag und die Leibung im voraus beiputzen. Welchen Mörtel sollte ich verwenden? Ich hätte da, Zement, Weisskalkhydrat, NHL 5, Romanzement 1843, 200 l Sumpfkalk 1Jahr alt im Keller oder Lehmunterputz halt. Die Wände werden alle

weiter lesen ..

Verkleidung einer Fachwerkgarage

Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich beabsichtige eine Fachwerkgarage zu bauen und bin auf der Suche nach Lösungsmöglichkeiten einer Verkleidung/Gestaltung des Fachwerkes. Einerseits habe ich überlegt, eine Holzverkleidung vorzuhängen. Dann ist aber vom Fachwerk nichts mehr zu sehen. Ist eigentlich schade

weiter lesen ..

Wandaufbau

Bild / Foto: Wandaufbau

Hallo liebes Fachwerkteam, wir haben ein Haus aus den 1880 Jahren erworben. Wir überlegen nun den Wandaufbau. Nach Rücksprache mit einem Bausachverständigen sind wir jedoch etwas irritiert. Es handelt sich um ein Zweischaliges Mauerwerk, teilweise verfüllt mit einer fraglichen Hinterlüftung. Uns wurde eine

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Hallo Zusammen, Ich habe schon sehr viel zu dem Thema gelesen, da die Gegebenheiten aber doch immer wieder anders sind, hoffe ich hier noch etwas Rat zu meinen speziellen Fragen zu finden. Es geht um die Sanierung des Dachbodens in einer Hamburger Kaffemühle, BJ 1930, Wände doppelt Rotklinker, Walmdach. Wie

weiter lesen ..

Feedback geplanter Deckenaufbau Sanierung 1952 Holzbalkendecke

Bild / Foto: Feedback geplanter Deckenaufbau Sanierung 1952 Holzbalkendecke

Hallo liebe Community, wir stecken gerade in der Sanierung eines Zweifamilienhauses Baujahr 1952. Im Zielzustand erreicht das Haus lt. aktuellen Berechnungen dann KfW55 Niveau. Die Haustechnik besteht aus Photovoltaik mit Luft-Wasserwärmepumpe und einer kontrollierten Wohnraumlüftung (KWL) mit Wärmerückgewinnung. Ich

weiter lesen ..

Schalldämmung mit Lehmbauplatten?

Hat jemand hier Erfahrungswerte zur Schalldämmung mit Lehmbauplatten? Die Platten hat mir ein Öko-Baumarkt empfohlen, kann allerdings die von mir benötigte kleine Menge nicht beschaffen. Dafür gäbe es aber alternative Optionen hier in der Gegend. Ich fände Lehm als Idee recht sympathisch, weiß aber nicht,

weiter lesen ..

Zimmertüren einbauen

Bild / Foto: Zimmertüren einbauen

Hallo! Nun habe ich auch eine Frage - ich bin gerade durch Corona etwas eingeschränkt, was die Recherche regionaltypischer Einbauten angeht und fisch jetzt der Einfachheit halber nach Schwarmwissen. In unserem bäuerlichen Haus (Region Koblenz) von 1840 wurden alle originalen Türen in den 1970er Jahren

weiter lesen ..

Grube verfüllen und Boden aufbauen

Bild / Foto: Grube verfüllen und Boden aufbauen

Sehr geehrtes Fachwerk Forum, gerne möchte ich mich vor meinem ersten Beitrag kurz vorstellen. Meine Name ist Daniel, ich bin 31 Jahre alt und komme aus einem kleinen Dorf in Niedersachsen. Letztes Jahr haben wir, meine Freundin und ich uns unseren Traum vom Eigenheim erfüllt und uns ein kleines altes Einfamilien

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Holzbalkendecke

Hallo zusammen, bis jetzt war ich nur stiller Mitleser und habe aus diesem Forum sehr viel Wissen gezogen. Jetzt stehe ich vor der Endplanung meines Aufbaus im 1. OG unseres Hauses von 1900 und hätte einige Fragen. Die Decke ist als Holzbalkendecke ausgeführt. Balkenmaße: 20,5*11,5, Lichtes Maß ca 50-55

weiter lesen ..

Mauerwerk aus (höchstwahrscheinlich) Stahlbeton stabilisieren?

Guten Morgen Seit Monaten /Jahren beschäftigt mich und meine Nachbarn unser Nachbarschaftskrieg mit den Bewohnern hinter der Mauer. Es geht um folgendes: vor ca 17 Jahren wurde eine lange Mauer gebaut, die uns von unserer nachbarssiedlung trennen soll. Es hatte ebenfalls auch Sicherheitsgründe, da es auf

weiter lesen ..

Innenwand in Fachwerk Bauweise

Hallo zusammen, ich habe vor unser Wohnzimmer aufzuteilen sodass ein kleines Zimmer zusätzlich entsteht. Das Bild was ich angefügt habe ist ca. das in welche Richtung es gehen soll. Meine erste Frage: mit welchem Material ist am besten die Wand zu realisieren? Also der Bereich zwischen den Balken. Das

weiter lesen ..

Denkmalschutz: Türe in alte Natursteinwand einbauen

Guten Tag, in unserem denkmalgeschützten Haus möchte ich gerne aus einem Fenster eine Tür machen. Die Wand gehörte ursprünglich zur Außenfassade, ist aber von einem Anbau vollständig verdeckt, das Fenster geht in den Anbau hinein. Bei der Wand handelt es sich um eine meterdicke Natursteinwand. Aber mit dem Festner

weiter lesen ..

Baustoff schrumpft

Inspiriert durch: folgenden Link; https://www.fachwerk.de/goForum.html?id=288730 In naher „Vergangenheit“ las ich hier im Forum paarmal: „Sumpfkalkputz schrumpft“ - „hauptsächlich Sumpfkalkputz schrumpft“. Und anfangs verstand ich es nicht, dass eine Behauptung einfach so „in die Welt gesetzt wurde“ und kann

weiter lesen ..

Sanierungsplan/Baugutachten für ein altes Haus in der Uckermark

Guten Abend liebe Community, Ich habe mich hier angemeldet, da ich eure Hilfe bräuchte. Ich habe vor mit meiner Frau das Haus und Gehöft meiner Oma zu übernehmen (Das Haus steht jetzt leer, da die Oma 2019 gestorben ist). Das Objekt liegt in der Uckermark. Das Wohnhaus (kleines Bauernhaus) ist aus 1790 und wurde

weiter lesen ..

Altbau - Schimmel - Sanierung?

Hallo! Eine Wohnung eines Altbaus, Erdgeschoss, Bodenhöhe auf Höhe Gehsteig, erbaut geschätzt im Jahre 1900, wurde auf vier Jahre befristet angemietet. Hinter der angebrachten Wandverkleidung, welche bis etwa 1,50 Meter Höhe ragte, verbarg sich unter Tapeten feuchter Putz und massig Schimmel. Es riecht nach

weiter lesen ..

Aufbau Putz und Dämmung von Innen nach Außen?

Hallihallo zusammen, ich weiß, es gibt viele Themen (und noch viel mehr Meinungen^^) dazu, wie der Wandaufbau, Putze und Dämmung ausfallen sollte. Da aber jedes Haus sehr individuell ist, wollte ich einmal um Rat fragen, ob meine Planung Sinn ergibt. Zur Wand: Ursprünglich: Es handelt sich um eine Außenwand,

weiter lesen ..

Bodenaufbau - Boden ausbessern bei ungedämmter Kappendecke

Liebe Fachwerk Community, Ich habe bereits viele Beiträge zum Thema Bodenaufbau im Forum gelesen, aber da sich die Situation nur bedingt vergleichen lässt, möchte ich euch um Rat oder einen Tipp bitten. Bei der Ausbesserung von lockeren Fliesen im Eingangsbereich, bin ich auf einen Riss im Bodenaufbau

weiter lesen ..

Fenster einbauen wie?

Liebe Comunity, ich habe für mein Bauernhaus neue Fenster bekommen und stehe vor der Frage, wie ich diese einbaue. Es handelt sich um neue Holzfenster, die in eine Steinwand eingemauert werden soll -sie Bild. Ich denke, ich sollte einen Blindstock einbauen, frage mich aber, wie groß dieser sein sollte und

weiter lesen ..

Dippelbaumdecke von unten abdichten

Liebe Fachwerkcommunity, wir sind gerade dabei ein kleines 30m2 Geschäftslokal herzurichten. Der Verputz der Decke ist in einem ziemlich schlechten Zustand und muss komplett runter. Darüber ist eine alte Dippelbaumdecke, die uns optisch eigentlich sehr zusagen würde wenn wir sie "roh" lassen. Leider ist

weiter lesen ..

Bodenaufbau Badezimmer auf Gewölbe

Liebe Fachwerk Gemeinde, ich komme bei meinem Umbau langsam in die Phase, wo das Heraustragen in das Hineintragen übergeht. Das fühlt sich schon ganz gut an, aber manche Entscheidungen fallen immer noch sehr schwer. Aktuell bin ich am Badezimmer dran, das über einem Kellergewölbe Platz finden wird. Nachdem

weiter lesen ..

Bodenaufbau Badezimmer auf Gewölbe

Liebe Fachwerk Gemeinde, ich komme bei meinem Umbau langsam in die Phase, wo das Heraustragen in das Hineintragen übergeht. Das fühlt sich schon ganz gut an, aber manche Entscheidungen fallen immer noch sehr schwer. Aktuell bin ich am Badezimmer dran, das über einem Kellergewölbe Platz finden wird. Nachdem

weiter lesen ..

Aufbau Außenwand - Bad in denkmalgeschütztem Fachwerkhaus

Hallo Zusammen, Wir haben ein Fachwerkhaus von ca 1800 erworben und wollen es innen sanieren. Seit einigen Tagen grüble ich über die Badgestaltung. Das Hauptthema ist dabei der Aufbau von Außenwand zur wasserdichten Oberfläche an Duschen, Badwanne und Waschbecken. Im restlichen Haus soll die Außenwand

weiter lesen ..

Deckenaufbau bei sehr schrägen Balken

Hallo, folgende Fragestellung: Bestand: Decke mit Lehmwickeln zum Kaltdachboden Balken auf 5 Meter ca. 25-30 cm Höhenunterschied Ansicht von unten: Teils Altbestand Lehm mit Gips (wird belassen und gestaltet) Teils komplette Decken heruntergekommen. Diese wurden mit Heraklit neu verkleidet

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau: welche Schichten?

Hallo liebe Community, nachdem ich mich bereits intensiv in das Forum eingelesen habe, brauche ich doch immer noch eure Hilfe. Ich Versuche im Folgenden alle relevanten Informationen zu benennen. Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen. Vielen Dank Wir leben im schönen Oberfranken in einem denkmalgeschützten

weiter lesen ..

Alten Stall umbauen

Hallo. Ich möchte mir gerne im alten Stallgebäude einen verfliesten Verarbeitungsraum für Honig schleudern, Wild zerwirken etc. herrichten. Dazu möchte ich eine Zwischenwand unter das Gewölbe setzen, um einen Raum vom restlichen Teil abzutrennen. Dann Estrich, verputzen, verfliesen und fertig. Was haltet ihr

weiter lesen ..

Innenwände vor Schimmel schützen -> „Wandaufbau“?

Hallo zusammen, die Aussenwände unseres Hauses von 1900 sind mit gebrannten Ziegeln gemauert und verputzt, Dicke ca. 44 cm im EG, 34 cm im 1.OG. Auch aufgrund vorhandener Schimmelstellen (siehe Photo, dort war eine Rigipsplatte vor die Aussenwand geschraubt...) befürchten wir, dass es zu Schimmelproblemen

weiter lesen ..

Bodenaufbau - Wo ist das Fundament

Hallo, ich durfte hier schon viel lesen und bin derzeit etwas verwirrt. In den Schriften von Herrn Böttcher steht, dass beim ausschachten des Bodens die Oberkante Fundament für den alleinigen Laien die tiefste Stelle bilden sollte, alles dadrunter nur mit Anleitung eines Experten. Dem gegenüber steht

weiter lesen ..

Bodenaufbau für Werkstatt in ehemaligem Kuhstall

Hallo liebe Fachwerk-Comunity, Wir haben vor 6 Jahren ein Haus aus 1910 erworben und saniert. Jetzt mache ich mich an die Scheune bzw. den ehemaligen Kuhstall. Dieser soll zu einer Werkstatt umfunktioniert werden. Tiere sind hier schon seit min. 50 Jahren keine mehr drin gestanden, jedoch sind immernoch die

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau kfw 70 erdberührt XPS+ Schaumglasschotter?

Hallo, wir sind gerade dabei unser Fachwerkhaus von 1822 zu entkernen. Wir haben einen klassischen erdberührten Fußbodenaufbau, ohne Keller. Das Haus ist auf einem Sandsteinsockel aufgebaut (25-40 cm hoch). Wir wollen das Haus in Richtung kfw 70 Standard energetisch sanieren. Mir ist bewusst, dass ich

weiter lesen ..

Ein Feldsteinhaus von innen Dämmen

Liebe Gemeinde. Wir haben ein Feldsteinhaus von 1860 in Mecklenburg Vorpommern erworben und sanieren viel in Eigenleistung. Die Aussenwände sind ca. 60 cm, der Aufbau: Feldsteine, dahinter etwas Geröll verfüllt und dann mit Lehmziegel (ungebrannt oder nur angebrannt) an den Fenster und Türöffnungen mit gebrannten

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Resthof 1931

Guten Morgen ! Wir haben gerade eine Resthofstelle im Norden von Niedersachsen übernommen. Das Wohnhaus wurde 1931 neu gebaut. Der Bodenaufbau im Erdgeschoß ist wie üblich in der Zeit recht simpel. Auf dem Sand liegen diverse Betonklötze als Unterlage für die Lagerhölzer der Weichholzdielen. Es schent alles

weiter lesen ..

Aufbau Decke Badezimmer

Liebe Community, ich besuche Eure Meinung. Ich saniere ein altes Bauernhaus und versuche, mit Lehm und diffusionsoffener Bauart ein angenehmes Klima zu schaffen. Aktuell bin ich beim Badezimmer. Dieses liegt über einem ungeheizten Gewölbe und die Wände sind aus gemauertem Stein. Über dem Bad ist der Dachboden,

weiter lesen ..

Aufbau Bruchsteinwand

Hallo zusammen, cih baue eine alte Scheune aus Bruchstein zum Wohnhaus um und verwirkliche meinen Traum. Nun gehe ich Schritt für Schritt vor, um gute Wahl und gute Entscheidungen treffen zu klönnen. Nun muß die Frontwand innen gedämmt werden, dabei muß ich einen U-Wert von unter 0,2 erreichen. Die Wand

weiter lesen ..

Alte Dielen in Stilaltbau unterfüttern

Hallo zusammen, ich möchte alte Dielen in einer Stilaltbauwohnung unterfüttern, da sich diese mitlerweile stark nach unten durchbiegen und es zu lautem knarzen bzw. quitschen kommt wenn man darüber läuft. Vor allem auf den typischen Laufwegen in der Wohnung knarzt es. Die Fugen sind vertmutlich mit einer

weiter lesen ..

Bodenaufbau EG - Abdichtung auf Höhe des Schwellbalkens

Hallo zusammen, ich bin dabei den Fußboden in einem Fachwerkhaus von 1903 zu sanieren. Der Auslöser dafür war, dass unter dem verlegten Teppich einige Löcher waren. Unter dem Teppich war PVC-Belag, welcher auf OSB-Platten lag, die auf Dielen genagelt wurden. Also „sauber“ von oben abgedichtet. Die Platten

weiter lesen ..

Bodenaufbau Altbauwohnung

Hallo zusammen, ich rätsele grade ein wenig an unserem Bodenaufbau und habe mal eine Frage hinsichtlich historischer Dinge. Unsere Wohnung ist in einem Altbau-Mehrfamilienhaus, Baujahr 1924 mit Eisenbetondecken und Dielenbelag. Die Dielen sind auf Lagerbalken genagelt unter denen aber bis zur Decke noch 8

weiter lesen ..

Kappendecke sanieren + Fußbodenaufbau

Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein Haus Bj. 1930 erstanden. Mein Augenmerk gilt der Scheitrechten Kappendecke, wozu ich trotz Recherche immer noch Fragen / Unsicherheiten habe. Meine Kappendecke besitzt folgenden Aufbau: - 14er T-Träger - Abstand der Träger 130 - 140 m - Hohlziegel Maße 25,5 x 17,5

weiter lesen ..

Neuer Innenaufbau an wettergeschützter Holzwand

Hallo Fachwerk Mitglieder An einem Hochstud (schweiz. Firstständer) von 1750 sind wir am erneuern des Obergeschosses. (N,W,E werden vom Dach überragt und durch die Tenne und die Untersicht abgeschlossen. Süd wird auch überragt aber ist sichtbar. Nun bleibt uns noch die Südseite welche nach aussen offen

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Hallo, ich habe bereits einige interessante Beitrage zum Thema Fußbodenaufbau gelesen. Orientiert habe ich mich auch an den Schriften von Georg Böttcher (requiescat in pace), die mir bei einigen grundlegenden Fragen wirklich gut weiterhelfen konnten. Unser Haus, Baujahr 1902 (nicht unterkellert), soll einen

weiter lesen ..

Altbau Zimmertür / Holzsturz + Türlaibung aus Holzbohlen

Hallo zusammen, wir sind momentan an der Sanierung unseres 1. OG unseres Altbaus von 1948. Wir wollen u.a. neue Zimmertüren einsetzen. Die Türlaibungen sind mit 6 cm dicken Holz-Stürzen ausgeführt. Nun sollen allerdings die neuen Türen höher als die alten werden . Unser Architekt sagte es müsse der alte

weiter lesen ..

Fugen von Altbau-Dielenboden renovieren

Hallo zusammen! Wir ziehen demnächst in eine neue Altbauwohnung, in der in drei Räumen alte Holzdielen verlegt sind. Die Oberfläche der Dielen ist schön, nur die Fugen haben mit den Jahren sehr gelitten. Das kann man hier gut sehen: https://imgur.com/a/YiHMNaS Die Fugen sind fest, rissig und bröckeln

weiter lesen ..

Rückseite des Hauses in Fels gehauen - Nutzung möglich?

Guten Tag an die Community. Ich saniere gerade ein Fachwerkhaus im Sauerland BJ ~1870-1890. Meine erste Frage an Euch nach Tipps zur Gestaltung betrifft einen ehemaligen Anbau, welcher früher vermutlich noch nicht überdacht war und etwa in den 1950ern dann überdacht wurde. In dem Anbau ist heute nichts, außer

weiter lesen ..

Altbau Decke verputzen, renovieren

es geht um folgendes: Wir haben ein Haus von 1902. im I.OG ist der ´Putz von der Decke runter und einige Holzsprossen sind in einer Länge von ca. 15 - 20 cm (Breite 10 cm) sind nicht mehr vorhanden. Das Bild entspricht in etwa der Decke die wir haben, allerdings haben wir keine Tapete und auf dem Bild sind alle

weiter lesen ..

Abdichtung Fußbodenaufbau Bauernhaus BJ1937, Streifenfundament

Hallo, ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem geeigneten Fußbodenaufbau für ein Bauernhaus BJ 1937. Das Haus hat ein Streifenfundament und ist zudem noch teilunterkellert. Im nicht unterkellerten Bereich lag der Estrich direkt auf einem mit Zement angereicherten verdichteten Erdreich. Dadurch

weiter lesen ..

Laienfrage: Aus was baue ich einen Holzlaun (Lattenzaun)

Hallo Forum, mal eine ganz ganz doofe Frage: Ein alter, simpler "Lattenzaun", "Senkrechtzaun", "Staketenzaun" -> also ca. 1,20m hoch, 2 RIegel und Latten mit ca. 3x5cm oben abgeschrägt, Fichte/Kiefer, muss ergänzt werden weil das Nachbarhaus fehlt. Siehe Beispielbild der Form: Bevor alle Baumärkte

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Hallo, jemand einen Tipp? Ich bin gerade am renovieren und frage mich ob ich den alt Fußboden raus mache. Folgende gegebenheiten: Altbau 1960 Dielenboden auf Balken verschraubt direkt auf der Betondecke. Weiß nicht genau wie ich am besten neu aufbauen soll, habe erst vorgehabt die Dielen liegen zu lassen

weiter lesen ..

Hilfe für Aufbau mit Hanf-Jute Dämmung

Hallo liebe Gemeinde, ich bin gerade dabei unsere DHH zu sanieren und möchte gerne Hanf (mit Jutefasern) Dämmung verbauen. Sowas hier: https://www.bausep.de/thermo-hanf-combi-jute-wlg-040-daemmmatten-160-mm.html Wir haben 2 Stockwerke und einen Dachboden. Im EG sind die Mauern als 2 Mauern mit Luftkammer

weiter lesen ..

Warum ein (denkmalgeschütztes) Fachwerkhaus kaufen und nicht „einfach“ neu bauen?

Liebe Fachwerk-Community, ich schreibe zur Zeit meine Facharbeit über das Thema Fachwerk und möchte mich gerne mit der Frage befassen, warum viele Menschen sich arbeitsintensive Fachwerkbauten kaufen, anstatt eines Neubaues. Außerdem würde es mich sehr interessieren wie der Kontakt mit den Denkmalschutzbehörden

weiter lesen ..

Einbauküche an ungedämmter Aussenwand

Hallo ihr lieben Experten! Demnächst wird eine Küche vor einer ungedämmten Aussenwand Bj. 1923 verbaut. (nicht unterkellert) Leider gab es keine andere Möglichkeit die Küche so positionieren. Heizkötper liegt schräg gegenüber. Mittlerweile hab ich doch so meine Bedenken wegen Schimmel. Der Küchenbauer sagt immer,

weiter lesen ..

Dielenstärke

Hallo, Als erstes: gibt es eine Suchfunktion hier im Forum, damit ich die Forenbeiträge durchsuchen kann? So jetzt zur eigentlichen Frage: wie dick sollten die Dielen bzw Rauspund bei einem Balkenabstand von ca 80cm sein. Reicht 28mm? Bringt es etwas, wenn ich die Dielenbretter mit einem Kantholz untereinander

weiter lesen ..

einfacher Aufbau Holzbalkendecke von unten

Hallo zusammen, gefühlt habe ich hunderte Beiträge zu Holzbalkendecken gelesen, aber die passende Lösung für mich noch nicht gefunden. Einfache Holzbalkendecke zwischen EG und OG (s.Bild). Beide Geschosse bewohnt und zur selben Wohnung gehörend. Oben sollen die Dielen auf jeden Fall erhalten bleiben und können

weiter lesen ..

Außenputz / Aufbau Gefachs

Hallo, brauche mal die Hilfe zum Aufbau des Gefachs . Die Ausrichtung ist nach Westen und durch den Dachüberstand witterungsgeschützt. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob Kalkputz, Trass -Kalkputz oder mit Lehmputz verputzen und hell überstreichen. Die Balken sollen nur mit Leinöl geölt werden. Vielen Dank vor

weiter lesen ..

Holzbalkendecke Aufbau.

Servus. Brauche unbedingt Hilfe bin am verzweifeln. Ich wollte auf die Decke Klickparkett verlegen komme aber nicht weiter. Es sollte eigentlich 22 mm ESB kein OSB Platten verschraubt werden.Da ich aber unterschiedliche Längen brauche und bei 2 Händlern bestellen müsste ist der Versand ziemlich hoch. Die Holzbalkendecke

weiter lesen ..

Altbau, Dielen auf Balken über Erdreich

Hallo, ich bitte hier um Rat oder Ideen. Ich habe eine EG-Altbauwohnung gekauft und muss sie sanieren lassen (u.a. gibt es kein Bad). Die finanziellen Möglichkeiten sind begrenzt. Hier hat über 50 Jahre eine Familie gelebt. Der Flur-/Küchenbereich hat irgendwann Kacheln auf Estrich erhalten und vor 20 Jahren

weiter lesen ..

Bodenaufbau Fachwerk 300 Jahre alt Erdgeschoss

nachdem wir alle Böden im Erdgeschoss unseres Fachwerkhauses rausnehmen mussten, finden wir unter der nicht unterkellerten Seite feuchten Lehmboden, 1 Raum weiter Boden mit einer Schüttung und Übergang Esszimmer und Küche mit Unterkellerung eines Gewölbekellers aufgeschüttet mit sehr trockenen Lehm/Erde. Wir

weiter lesen ..

Neubau - verschimmelter Dachstuhl

Hallo, ich habe folgende Frage: Im Neubau (Dampfbremse, Vollsparrendämmung, diffusionsoffene Unterspannbahn etc) mit Zeltdach sind durch Leckagen und falsche Ablaufplanung (Winterbaustelle) die Sparren und Gratsparren und z.T. die Unterspannbahn geschimmelt (besonders im Bereich der Schifter). Der Schaden ist

weiter lesen ..

Bodenaufbau und ungeziefer?

Hallo Zusammen, Bin gerade am Hausbauen und plane einen ökologischen Bodenaufbau. Habe aber immer wieder bedenken bezüglich Ungeziefer. Hier meine Fragen. EG Bodenaufbau von oben nach unten: Eichendielen Lithothermsystem Holzweichfaserplatte Gutex Standard (Trittschall) Bretterschalung gehobelt KVH

weiter lesen ..

Schweinestall als Wohnraum umbauen

Wir haben im alten Schweinestall alle Innenwände entfernt, die Güllegrube gründlich gereinigt und mit Bauschutt und Sand gefüllt.Darauf kommt jetzt der Bodenaufbau mit Fussbodenheizung.Es gibt aber immer noch einen leichten Schweinestallgeruch aus den Dachbalken, die wir die leider nicht ersetzen dürfen. (Bauordnung)

weiter lesen ..

Sandsteinsockel, neuer Fußboden

Wir haben um unser Haus einen Sandsteinsockel auf dem das Mauerwerk steht. Zudem haben wir innenliegendes Fachwerk. Da unser Fußboden im Erdgeschoß ziemlich fußkalt ist, wollen wir den Fußboden im Erdgeschoss neu aufbauen: also alten Aufbau raus, und mit Wärmedammung wieder aufbauen (ja, dafür sind ziemlich

weiter lesen ..

Fliesen auf Lehmwand - wie schonend ausbauen?

Hallo zusammen, gestern habe ich eine neue Komplikation bei der Sanierung/Renovierung unseres 1900er Häuschens gefunden. Das Bad im 1.OG muß neu gefliest werden, es ist aktuell deckenhoch gefliest (2,50 minus abgehängte Decke). Überfliesen ist leider keine Option, da die aktuellen Fliesen bereits bis an

weiter lesen ..

Zimmertür Einbau in altes Haus von 1908

Hallo zusammen. Ich habe ein Haus vom Baujahr 1908 gekauft. Ich wollte jetzt gerne eine Zimmertür einbauen, allerdings sind mir beim abmachen des Lehmes, Balken entgegengekommen. Anbei ein Bild. Kann man hier eine Zimmertür einbauen? Oder ist es besser es wieder zuzumachen? Vielen Dank für eine Antwort. ...

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Dachgeschoß

Hallo zusammen, da ich nun schon wochenlang am planen bin, gefühlt hier fast alle Beiträge gelesen habe, stelle ich zu meinem Bauprojekt doch mal eine konkrete Frage was ihr vom Aufbau haltet und welche Produkte ihr verwenden würdet. Es handelt sich um ein Backsteinhaus von ca. 1910 in typischer Bauweise. Der

weiter lesen ..

Bodenaufbau Dachboden OSB oder Rauhspund

Wir wollen bei unserem alten eingeschossigen Backsteinhaus den Dachboden ausbauen. Das Dach wird isoliert. Um eine Ebene zu bekommen, mussten wir die Lehmdecke leider entfehrnen um an den alten Deckenbalken re. und li. Hilfsbalken anzulaschen. Nun ist meine Frage. Mir wurde geraten oben auf die neuen Balken eine

weiter lesen ..

Bodenaufbau Dachboden OSB oder Rauhspund

Wir wollen bei unserem alten eingeschossigen Backsteinhaus den Dachboden ausbauen. Das Dach wird isoliert. Um eine Ebene zu bekommen, mussten wir die Lehmdecke leider entfehrnen um an den alten Deckenbalken re. und li. Hilfsbalken anzulaschen. Nun ist meine Frage. Mir wurde geraten oben auf die neuen Balken eine

weiter lesen ..

Kosten/Aufwand für Planung Dachgaube

Hallo, wir möchten eine Dachgaube in ein vorhandenes Dach bauen. Die Ausführung ist relativ klar. Lokaler Dachdecker und Zimmermann können das ausführen. Wir haben einen Bauingeneur angefragt den Bauantrag zustellen. Der Aufwand, der dabei veranschlagt wird kommt mir etwas viel vor. Zeichnungen des Hauses

weiter lesen ..

Schimmel auf frischem Lehmputz Unterputz mit Stroh

Guten Tag, Ich habe vor ca. 1er Woche Lehmputz in meinem Neubau verarbeitet. Habe das nicht das erste Mal gemacht und bisher hatte ich mit Schimmel nie ein Problem. Diese Mal habe ich aber viel zu spät angefangen technisch zu Trocken. Auf dem Neubau ist es auch recht kalt gewesen bisher - was sicher auch nicht

weiter lesen ..

Kauf einer Altbauwohnung: BJ. ca. 1900 Wasserschaden

Ich interessiere mich für eine Altbauwohnung im 1. Stock welche einen Wasserschaden hat. Die Maklerin hat mir erzählt dieser sei wegen einer Undichtheit der Dusche der darüberlegenden Einheit entstanden. Ich habe mit dem Eigentümer telefoniert und dieser hat mir gesagt dass die Rohrleitungen Probleme bereitet

weiter lesen ..

Bauantrag ja oder nein?

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, Ich bin neu 32 Jahre und komme aus dem schönen Sachsen, habe von meinen Eltern ein 400 Jahre altes Haus bekommen mit einer möglichen Wohnfläche von 600qm ich habe von meinen Eltern ein 400 Jahre altes Haus geerbt, dieses habe ich im Erdgeschoß (50 cm Wände) schon umgebaut und

weiter lesen ..

Interessantes aus der Baubranche

HBO § 63 und 64 "Mitteilung baugenehmigungsfreier und genehmigungsfreigestellter Vorhaben" Wo ist der Unterschied?? BauNVO §20 "Als Vollgeschosse gelten Geschosse, die nach landesrechtlichen Vorschriften Vollgeschosse sind….." schöner Satz Zimmermann : "da brauchen wir ein doppeltes Hängewerk … ich

weiter lesen ..

Aufbau Holzbalkendecke

Guten Abend, Nach einem Wasserschaden im Badezimmer muss der komplette Raum Saniert werden. Die Entkernung wurde durch eine Fachfirma durchgeführt, die tragenden Balken wurden überprüft und haben keinen Schaden davon getragen. Dazu 2 Fragen: Alle Balken sind bis auf wenige Millimeter gleich hoch und

weiter lesen ..

Kappendecke (preusisch?) Neuaufbau

Hallo, wir sind gerade dabei einen Altbau aus dem Jahre 1957 zu sanieren . Die Kellerdecke ist eine Kappendecke ( siehe Foto ) von unten sieht man alle lichten 70cm einen Stahlträger in welchen dann entsprechende halbrunde Hohlblöcke eingehangen sind .Höhe der Biegung circa 9 cm ( siehe Foto ) Die Dicke der

weiter lesen ..

Ist mein Dachaufbau richtig?

Hallo Zusammen, im Sommer diesen Jahres haben wir das Dach neu gedeckt. Ich habe ein altes Fachwerkhaus. Sparrenstärke 10 cm. Wir haben an diesen Sparren 200er Holzbohlen angeschlagen. Darauf dann 15er OSB verlegt. Darauf dann die Quer und Konterlattung für die Dachpfannen. Innen habe ich dann vor kurzem angefangen

weiter lesen ..

Maroden Kalkputz über Lehmsteinen mit Bauschaum fixieren?

Hallo Leute, ja, klingt martialisch, sieht auch so aus. Es geht um unser Vereinshaus, das zur Zeit innensaniert wird. Es ist ein altes Fachwerkhaus, die Gefache bestehen aus alten Lehmsteinen. Unser Verein kaufte das Haus vor einem Jahr, nun wird es von v.a. 1 Vereinsmitglied in Eigenregie nach und nach in

weiter lesen ..

Wand des Anbaus am Hang feucht

Hallo zusammen, wir haben ein kleines Bruchsteinhäuschen in der Vordereifel gekauft, Bj. ca. 1905, das reine Häuschen hat ca. 50 qm, hatte keine Küche, als Bad nutzte der Vorbesitzer (vor Jahren verstorben, seitdem stand das Haus leer) einen Anbau zwischen dem eigentlichen Haus und dem Hang (Dorf liegt im Tal).

weiter lesen ..

Einbau Verbundestrich

Hallo Zusammen, Ist nur eine Kleinigkeit, aber vielleicht hat jemand eine Idee, wie ich hier am besten vorgehe: Der Eingangsbereich wird umgebaut und soll gefliest werden. Da der Estrich über der Kappe bereits mürbe war, wird dieser zuvor erneuert. Zwischen Kappe und Außenmauer ist es feucht. Da sich die

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Nassraum

Ich bin Schüler und brauche einen Fußbodendetail für Nassräume doch ich weis nicht welche Materialien in welchen Maßen ich nehmen soll und welches das praktischste ist könnte mir jemand helfen?

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Nassräume

Ich hab ein Projekt doch ich weis nicht was für einen Fußbodenaufbau nehmen soll könnte mir jemand einen Aufbau empfehlen

weiter lesen ..

Bodenaufbau über Gewölbekeller mit KVH von Wand zu Wand

Hallo zusammen, ich plane einen neuen Aufbau über meinem Gewölbekeller (Tonnengewölbe). Maße LxB: 4,20x3,30 m. Höhe von Scheitel bis OK KVH: 45 cm. Das Zimmer wird zukünftig als Wohnzimmer genutzt. Schüttung scheint trocken zu sein. Aktueller Zustand wie auf dem Bild, KVH + Schüttung. Geplanter Aufbau:

weiter lesen ..

Fensterbauer "ökologischer Einbau" Südschwarzwald gesucht

Guten Tag, wir suchen einen Fensterbauer in der Gegend Freiburg/Basel/Waldshut, der uns * ca. 20 Holzfenster baut als Ersatz für vorhandene Holzfenster * diese "ökologisch" einbaut (auf keinen Fall Schaum, möglichst Hanf, Flachs, o.ä.) Vielen Dank für Tipps!

weiter lesen ..

Suche holzfreien Bodenaufbau für Aufbau auf gewachsenem Boden

Hallo zusammen, wir sind seit kurzem Besitzer eines Stadthauses, welches 1781 erbaut wurde. Nachdem wir im vorderen Haus den Boden mittel Schaumglas und Holzfaserplatten neu aufgebaut haben soll im Frühjahr mit dem nächsten Bauabschnitt im hinteren Haus begonnen werden. Auch hier muss ein neuer Bodenaufbau

weiter lesen ..

Hochetage

Hallo, ich möchte eine Hochetage bauen, weil ich 3,90 Meter Deckenhöhe in meiner Altbauwohnung habe. Der Raum hat eine Grundfläche von 4,00 x 6,30 Meter. Die Etage soll 4,00 Meter lang, also von einer Wand zu anderen und 2,00 Meter in den Raum hinein. Meine Frage ist jetzt, ob ich eine zusätzliche Stützbalken

weiter lesen ..

Aufbau Außenwand

Hallo zusammen und danke für die Aufnahme hier im Forum. Ich fange mal mit ein paar Infos an. Meine Frau und Ich haben uns ein Fachwerkhaus BJ. 1912 erworben. Kernsanierung Komplett. Nach ca. 1 jähriger Renovierungsarbeiten im Außenbereich mit Vorbeton, Dämmung, Abdichtung, Drainage, Rohre, Zisterne,

weiter lesen ..

Lehm von Baumarktfarbe befreien

Hallo, Ich möchte eine Lehmputzdecke von einer Baumarkt-Farbe befreien (Ich weis nicht welche Farbe genau). Ist schon viele Jahre drauf. Beheizter Innenraum. Oberfläche ist sehr hart. Habe bereits alle Hausmittel versucht. Spachteln ist bisher am ergiebigsten, aber langsam. Für den qm auf dem Foto hab ich

weiter lesen ..

Holzbalken Decke neu aufbauen

Hallo, wie würdet ihr eine alte Holzbalken Decke neu aufbauen? Wir möchten die Balken von unten sichtbar lassen und dennoch eine möglichst gute Schalldämmung aufbauen. Als bodenbelag sollen z. T. Fliesen und Dielen eingesetzt werden. Derzeit (unsaniert) hört man jeden kleinen Schritt.

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau für Betonfundament auf Gewölbekeller

Hallo, wir haben oberhalb des Gewölbekellers den Schutt/Erde entfernt und möchten zur Versteifung des Gebäudes ein Betonfundament aufbauen. Die tiefste Stelle befindet sich in ca. 80cm Tiefe. Um nicht zuviel Last aufzubauen würde ich mit Lava aufschütten und darauf betonieren. Benötige ich eine Dampfsperre

weiter lesen ..

Ausbau von Scheune - Nutzungsänderung, Denkmalschutz und co.

Hallo allerseits, wir (meine Frau und ich) planen gerade die an mein Elternhaus grenzende Scheune zum Wohnhaus auszubauen und sind derzeit ein wenig mit den rechtlichen Rahmenbedingungen am hadern. Laut Auszug aus dem Liegenschaftskataster (siehe Bild) ist die Scheune bereits als Wohnhaus eingetragen, würde

weiter lesen ..

Dämmung und Badezimmerbau

Hallo liebe Community, vorab erstmal euch allen einen schönen 2. Advent! Ich habe sicherlich eine bereits oft geschriebe Situation. Wir sanieren unser neues Häuschen. Baujahr 1900 Fachwerk. Bausubstanz ist gut - nichts feucht, kein Wurm. Nun müssen wir das Bad angehen... Frage ist, ob ich etwas

weiter lesen ..

Altbau (und Wandheizung): Energieverbrauch in der Praxis

Liebe Community Ich würde gerne einmal in die Runde fragen, was ihr für Erfahrungen mit dem Energieverbrauch im Zusammenhang mit einer Wandheizung in Altbauten und Fachwerkhäusern gemacht habt. Die Werbung verspricht Einsparungen von 20% gegenüber Radiatorenheizungen. Ist das realistisch? Mir ist schon

weiter lesen ..

Auslegung einer Wandheizung mit 35 W/qm für Altbau?

Hallo zusammen Ich habe mich die letzten Tage mit 2 verschiedenen namhaften Firmen über die Auslegung einer Wandheizung unterhalten und von beiden ähnlich tief angesetzte Wärmebedarfskennzahlen erhalten. Beide sind der Meinung, dass man in einem ungedämmten Altbau mit ca. 35 W pro qm rechnen könne. Das

weiter lesen ..

Zaunbau

Liebe Communarden, ich erneuere wieder 'mal einen simplen Lattenzaun. Faulen taten als erstes die Kreuzungspunkte Latte - Riegel. Ich suche einen schlichten Distanzstreifen, der durch seine Struktur Latte und Riegel etwas Luft lässt. Optimal wären m.E. dünne gewellte Kunststoffstreifen. Hat Jemand sowas schon

weiter lesen ..

Aufbauschicht Außenwand

Hallo zusammen, ich bräuchte einmal ein paar Anregungen/ideen: Wir sind gerade dabei unser Fachwerkhaus von innen zu dämmen. Der Wandaufbau von aussen nach innen wird folgendermaßen aussehen: Schiefer - vernagelte, besandete Dachpappe (nicht verschweißt) - Schalbretter - Deltafolie (diffusionsoffene Unterspannbahn)

weiter lesen ..

Aufbau ökologische und diffusionsoffene Zwischensparrendämmung

Hallo Fachwerk Gemeinde, ich bin in diesem Forum auf sehr viele wertvolle Informationen gestoßen und möchte meinen Dachaufbau und Planung zum weiteren Innenausbau gerne zur Diskussion stellen, da ich mir leider immer noch unsicher bin: Wir haben unser Haus (BJ 1950) bisher im EG mit diffusionsoffenen Materialien

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Erdgeschoss für Holzdielen

Moin moin, vorhanden ist der Rohbeton (nicht unterkellert) mit einer Abdichtung (Katja Sprint). Als Belag sollen Holzdielen verschraubt werden. Leider gibt es Höhenunterschiede im Rohbeton von bis zu 4 cm. Es sind ca. 20 cm für die Aufbauhöhe vorhanden. Würde gern mit natürlichen Materialien dämmen. Wie

weiter lesen ..

Haus in Haus - Scheune ausbauen mit Holzrahmenbau

Hallo. Ich werde demnächst eine alte Scheune erwerben. Diese besteht aus Backstein-Mauerwerk, welches noch vollständig in Ordnung ist. Das Dach wurde vor einigen Jahren erneuert. Die Grundfläche der Scheune beträgt 14x26m. Einen Teilbereich möchte ich zum Wohnen ausbauen. Dabei bin ich auf die Idee gekommen ein

weiter lesen ..

Trockenbau vor bitumierter Außenwand

Hallo, ich möchte ein Bad ausbauen und die Installationen vor einer Außenwand anbringen und dafür Trockenbau verwenden. Leider ist die Außenwand komplett bitumiert. Vermutlich hat hier früher mal ein Feuchteeintrag durch eine unverputzte Ziegelwand bestanden. Die ist mittlerweile verputzt, wenn auch schlecht.

weiter lesen ..

Badausbau unterm Dach – Isolation/Dampfsperre?

Hallo Fachwerk-Community, ich wohne in Hamburg, bin sonst eher in Autoforen zugange und bei einer Googlesuche auf dieses Forum gestoßen – in der Hoffnung, hier Rat zu finden. Wir haben zwar kein Fachwerkhaus, dafür einen Rotklinker aus den 30er Jahren gekauft. Aktuell steht die Renovierung an und beim Bad

weiter lesen ..

Gaube in Holzständer Bauweise Dämmen

Hallo zusammen, Ich lese schon seit einiger Zeit immer fleißig mit, nun muss ich mal eine frage stellen da ich leider keine passende Antwort finde. Ich saniere seit etwa 2 Jahren ein ca 110 jahre altes Bruchsteinhaus in gut 90 Prozent Eigenleistung. Unterm Dach angekommen möchte ich eine in den ende 60er

weiter lesen ..

Aufbau/Dämmung oberste Geschossdecke

Hallo zusammen, wir habe in den letzten Wochen viel recherchiert (auch in diesem Forum) und haben nun eine erste Idee für den Aufbau unserer obersten Geschossdecke (Fachwerkhaus von 1850). Wir haben Balken mit einer Höhe von ca. 18cm. Folgender Aufbau wäre eine erste idee für die Umsetzung (informativ:

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Holzbalkendecke die 1000ste

Hallo Zusammen, ich habe mich hier neu angemeldet nachdem ich inzwischen unwahrscheinlich viele Beiträge durchgelesen habe. Leider bin ich jetzt zwar etwas schlauer, aber auch verwirrter. Daher muss ich jetzt hier mal eine Frage stellen: Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Fachwerkhauses. Hier war

weiter lesen ..

Wandaufbau bei aufsteigender Feuchtigkeit

Hallo liebe Fachwerkfreunde, Wir konnten aus diesem Forum schon viel nützliches mitnehmen sind jetzt aber etwas ratlos. Wir haben im letzten Jahr ein Fachwerkhaus aus dem Jahre 1780 oder früher gekauft, an dem schon ordentlich (kaputt) gewerkelt wurde. Wir haben die Außenwände von Gipskarton und co. befreit

weiter lesen ..

Dachdämmung Anbau

Hallo zusammen, Ich saniere seit geraumer Zeit ein Einfamilienhaus aus dem Jahre 1935. Ich verfolge hier schon eine Zeit lang die Beitrage und vieles hat mir weitergeholfen. Nun stehe ich aber vor folgendem Problem und habe dazu leider nicht das passenden hier oder wo anders gefunden. Ich bin dabei das

weiter lesen ..

Holz Scheune bauen lassen - Kosten?

Guten Tag liebe Fachwerk Community, ich bin neu hier und habe eine Frage. Es würde mich sehr freuen Euren Rat dazu zu hören! Eigentlich bin ich auf der Suche nach einen alten 4 Seitenhof mit Scheune in Nord - Brandenburg. Die Scheune würde ich gerne ausbauen als Eventlocation. Nun kam mir aber die Idee,

weiter lesen ..

Wie baue ich das Dach und die Giebelwände auf?

Hallo, wir haben es endlich geschafft einen neuen Dachstuhl auf unser Haus zu stellen. In den nächsten Tagen wird das Dach gedeckt und dann soll der Innenausbau anfangen. Inzwischen habe ich viele Beiträge zum Dachausbau gelesen und werde immer ratloser. Daher meine Frage, wie baue ich das Dach und die Giebelwände

weiter lesen ..

Dielen Bodenaufbau: Kreuzlattung oder schallentkoppelte Verlegeleiste

Hallo plane Massiv Neubau EFH, KFW40, hochwertige Ausstattung mit 28mm Douglasien Dielenboden (Heizung über Decke nicht FBH). Bodenaufbau gesamt ca 120-150mm. Hat hier jemand Vergleiche dieser beiden Bodenaufbauten? 1) Kreuzlattung klassisch mit Hanf Streifen als Trittschalldämmung 2) Holzfaserdämmung

weiter lesen ..

Neue Decke zwischen zwei Bäder

Hallo Miteinander, wieder mal eine Frage zu der wir bisher keine schlüssige Antwort gefunden haben. Wir müssen eine komplett neue Decke zwischen zwei Bäder bauen. Statisch gesehen unproblematisch. Laut Statiker sollen wir die Decke mit Stahlträgern bauen mit Auflagerung im Mauerwerk. So weit so gut. Uns

weiter lesen ..

Ein Haus gebaut aus Leberwurst und Sauerkraut....

....haben wir zwar nicht. Ich will es aber mal mit Reis probieren! Hat da Jemand Erfahrung? Wie im ZDF TerraX "Verlorenes Wissen"/Teil 2 (ungefähr mittig) zu sehen ist, wurde die chinesische Mauer mit Kalkmörtel vermauert, dem ein Zuschlag aus gekochtem Reis zugegeben wurde. Der Reis soll das Kristallwachstum

weiter lesen ..

Beton Streifenfundament innen erstellen - Feldsteine einbauen?

Das Dach unseres Fachwerkhaus-Anbaus (ehemals Stall) soll demnächst über zwei Fachwerkbalkenträger abgefangen werden, da das Fundament einer tragenden Innenwand marode ist und wir endlich eine solide Konstruktion haben wollen. Die Träger sollen mit zwei U-förmigen Konstruktionen an 4 Punkt- bzw. Streifenfundamenten

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Holzbalkendecke - speziell Bad!

Hallo zusammen, habe hier schon einiges gelesen. Der Aufbau im OG werde ich wie folgt planen. Im EG sollen Sichtbalken (nicht der volle Querschnitt) bestehen bleiben. - Fehlboden zwischen den Balken gedämmt mit Holzfaser oder Mineralwolle und mit Gipskartonplatten oder Lehmbauplatten verkleidet - hier

weiter lesen ..

Feuchtigkeitsproblem im Luftraum unter Dielenboden im Altbau

Hallo, ich habe ein Problem mit Feuchtigkeit im unterm Fußboden im Flur (Erdgeschoss ohne Keller). Im Bereich der Kammer unterhalb der Treppe ist es besonders schlimm. Ich weiß, dass meine Horizontalsperre nicht mehr funktioniert. Diese soll im Frühjahr erneuert werden. Hier bin ich bereits mit einer Firma

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau im Altbau

Guten Tag zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier im Forum und ich erhoffe mir fachliche und moralische Unterstützung zu unserem (nicht eingeplanten) Projekt. Wir haben uns vor einigen Wochen ein Haus aus dem Jahre 1912 gekauft (Streifenfundament, teilunterkellert). Nachdem wir die Bodenbeläge entfernt

weiter lesen ..

neue Holzbalkendecke zum kalten DG - Aufbau

Hallo zusammen, da ich ein Altbau besitze und mich zur Zeit mit der Sanierung des OG bzw. des Deckenaufbaues einer neuen Holzbalkendecke beschäftige wollte ich mal euren Rat, Tipps etc. hierzu erfragen. Da ich bei mir im OG nur eine geringe Deckenhöhe habe (2,0 m) und die Durchgangshöhen der Räume noch niedrieger

weiter lesen ..

Fensterbänken außen im Altbau

Guten Tag, ich lese hier schon eine Weile mit und hab viele nützliche Tipps für unsere Altbausanierung erhalten. Vielen Dank dafür schon mal :) Seit gestern haben wir neue Holzfenster in unserem Haus (verputze Ziegelwände) und mir ist klar geworden, dass ich das Thema Fensterbänke bis jetzt unterschätzt

weiter lesen ..

Innendämmung und Wandaufbau

Hallo Liebe Community Ich wollte mal so in die runde fragen ob mein geplanter Wand/Decken/Fussbodenaufbau so Sinn macht oder ob ich irgendwo einen Denkfehler habe. Da ich schon einige Experten im Haus hatte aber mir jeder was anderes erzählt, wollte ich mal meine Frage hier stellen. Vorabinfos - gedämmt

weiter lesen ..

Sanierung Bauernhaus (Fachwerk): Kennt jemand einen Architekt/Sanierungsexperten für Kostenschätzung/Sanierung?

Liebes Forum, wir sind Eigentümer eines alten Bauernhofes in Westsachsen, (Nähe Zwickau, Baujahr vor 1900), bestehend aus Wohnhaus (Fachwerkhaus mit später erfolgtem Anbau, geringe Deckenhöhe-teilweise nur 2 m), Scheune und Heuboden/Stall (teilweise Fachwerk, Fundament teilweise Natursteine), bisher besteht

weiter lesen ..

Mal wieder die Dampfsperre

Einen wunderschönen guten Morgen. Wir sanieren momentan unsere Wohnung im EG. Diese liegt in einem 1912 erbauten Fachwerkhaus. Im Eingangsbereich und Bad (Anbau aus 1970 Massiv gemauert) sowie in einem kleinen Anbau im Wohnzimmer (2 x 3 Meter) haben wir Dachschrägen welche gedämmt werden müssen (der Energieberater

weiter lesen ..

Bodenaufbau Bad über Holzbalkendecke

Moin Leute Ist Situation. Balken Decke mit 20mm Dielenboden. Ich suche einen Bodenaufbau für den Badbereich, welche nicht viel aufbaut, dennoch die nötige Formstabilität als Grundlage für den Fliesenlieger bietet. Ich möchte den Dielenboden in der Etage komplett erhalten, "ledigglich mit maximal 2cm

weiter lesen ..

Wandaufbau

Hallo zusammen, wir bauen gerade an unserem Haus an. Und zwar möchten wir den Wohnraum erweitern und bauen unsere Fachwerkscheune aus. Dort soll ein Büro entstehen. Die gefache der Fachwerkkonstruktion sind leer. Aktuell sind von außen einfach nur Bretter daran geschraubt, die vor der Witterung schützen.

weiter lesen ..

Fenster einbauen und abdichten im Fachwerkhaus

Hallo zusammen, Wir möchten in unserem Fachwerkhaus demnächst neue Holzfenster einbauen. Nun stellt sich die Frage, wie abdichten? Bauschaum kommt nicht in Frage. Muss es zum Abdichten Hanf sein oder Dichtband? Oder reicht alternativ auch Lehmputz mit Strohfasern? Herzlichen Dank für Tipps und Infos im Voraus! LG

weiter lesen ..

Holzwand in Altbau inkl. Kaminnische entfernen

Liebe Forumsmitglieder, ich möchte in einer Eigentumswohnung in einem berliner Haus von 1908 einen Teil einer Trennwand entfernen. Es handelt sich um eine Holzbohlenwand mit Brettern von 5x28 cm Querschnitt, darauf Stroh und Putz. Außerdem wurde in der Ecke bei der Kaminnische gemauert. Jetzt ist die Frage,

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau mit Feuchteproblem

Hallo, wir haben im Hauseck ein kleines WC (3,2mx0,8m) im EG, dessen Boden wir neu aufbauen möchten. Die Erschwernis ist, dass in der Ecke bei anhaltendem Starkregen durch die steile Hanglage Wasser reindrückt (gefühlt schon fast immer). Das drückende Wasser läuft die darunter liegende Kellerwand (Vollziegel)

weiter lesen ..

Kalkputz auf Trockenbauplatte

Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Aufbringen von Kalkputz auf Trockenbauplatten? Ich habe eine Trockenbauwand, die ich in einem ersten Schritt mit einem Flex-Fliesenkleber unter Einlage eines Glasfasergitternetzes beschichten möchte. Den Fliesenkleber würde ich aufrauen, z. B. nach dem Ansteifen scharf mit

weiter lesen ..

Trockenbau ja oder nein

Unser Altbau (ca 1911) besitzt Backsteinwände. Momentan verputzt mit einer sandfarbenen, grobkörnigen Masse, die bröckelig wirkt. Auf dieser Masse sind 3 Lagen Tapeten, die sich recht gut lösen lassen. Unser Plan: alles runter. Neu verputzen mit Kalkputz o. Kalkzementputz. Fliesenspiegel in der Küche. Bad ebenso

weiter lesen ..

Neuer Deckenaufbau Backsteinhaus - Empfehlungen

Hallo zusammen, In unserem Backsteinhaus von ca. 1910 hat das Dachgeschoss (die letzten 50 Jahre nur als Lager genutzt) eine klassische Holzbalkendecke: ca. 80cm Balkenabstand, Fehlboden mit losen Brettern und Lehmschüttung, darauf direkt auf den Holzbalken ein loser Estrich von ca. 2cm Dicke. Da der Estrich

weiter lesen ..

Putz

Unser altes Bauernhaus (ca. 1900) braucht dringend frischen Putz. Mittlerweile bin ich nach dem Lesen hier verwirrter als vorher. Was benötige ich denn nun genau? Mauerwerk ist aus roten Ziegeln. Putz siehe Bild

weiter lesen ..

Trockenbauwände, lehmverputzbar. Welche Möglichkeiten gibt es?

Ich saniere ein Reihenmittelhaus in Massivbauweise aus den 50er Jahren, an die Wände soll Lehmputz kommen (Raumklima). Allerdings sind einige Kofferungen mit Trockenbauwänden nötig, um z.b. Sanitärleitungen oder die Elektrikunterverteilungen unterzubringen. Auch diese Wände sollen mit Lehm verputzt werden. Welche

weiter lesen ..

Eine Frage an die Lehmbauer

Könnt ihr mir sagen wo es in Thüringen, Sachsen bzw Franken noch Lehmgruben gibt die Lehm verkaufen ?? Danke für eure Hilfe

weiter lesen ..

Profil für altes DDR Fenster nachbauen mit Kreissäge oder Oberfräse?

Hallo zusammen, ich habe einige alte DDR Fenster mit Leinölkitt neu eingekittet. Das lief gut, weil der alter Kitt so bröslig war bzw. fehlte, dass die Scheiben ganz leicht auszubauen waren. Eine Profilleiste werde ich wohl nachbauen müssen (siehe bitte Bild), aber der Reihe nach. Die Fenster sind alte

weiter lesen ..

Bau eines Fachwerkhauses

Hallo zusammen, nach jahrelanger Suche haben mein Mann und ich endlich ein Grundstück gefunden. Auf diesem Grundstück befindet sich aktuell ein Siedlerhaus mit Keller aus den 50er Jahren, welches sehr marode und sanierungsbedürftig ist. Es müsste faktisch alles gemacht werden. Deswegen wollen wir dieses Haus

weiter lesen ..

OKAL-Haus abbauen und für ein Kinderprojekt nach Moldawien senden

Wir haben schon mal 1996 ein Knödler Schwaben-Fertighaus versetzt. Jetzt wollen wir ein OKAL-Haus (Haustyp S95-A50 V2) Baujahr 2001 für ein Kinderprojekt nach Moldawien senden und freuen uns, wenn wir Erfahrungen und Tipps von anderen bekommen. Es wäre für uns sehr Hilfreich, wenn jemand uns die beste Abbau-Reihenfolge

weiter lesen ..

Heizungs- und Wasserrohre verlegen Altbau 1911

Hallo zusammen, wir haben uns in einen Altbau mit großem Grundstück verguckt. Natürlich müssen alle Rohre, sowie die Elektrik erneuert werden. Zur Zeit wird mit Kohle geheizt und das Haus war auch bis vor kurzem noch bewohnt. Die Böden sind aus Holz und wir würden den Dielenboden gern behalten und aufarbeiten.

weiter lesen ..

Fenster - Fragen der Gestaltung und Umgang mit traditionellen Bauweisen

...im März dieses Jahres kam auf BR alpha ein sehr interessanter Bericht über das Thema Fenster - dabei ging es um die Fragen der Gestaltung, dem Umgang mit traditionellen Bauweisen und wie wenig heute mit dem alten Wissen gearbeitet wird - schade eigentlich. Wer heute ein altes Haus umbaut und saniert, sollte

weiter lesen ..

Bodenaufbau / Dämmung über Unterbeton Feldsteinfundament nicht unterkellert

Hallo zusammen! Ich lese schon seit Monaten immer wieder im Forum und "muss" nun einmal selber eine Frage stellen. DIe Vorbesitzer unseres Fachwerkhauses BJ 1876 haben das Gebäude komplett entkernt und alle Böden entfernt und einen neuen Unterbeton eingebracht. Nun soll es bald an den Fußbodenaufbau gehen und

weiter lesen ..

Umbau Außenwand -> Gefachdämmung + Außendämmung

Hallo Zusammen, wir bauen aktuell ein Fachwerkhaus von 1914 um. Die Außenwände bestehen aus 14cm Holzkonstruktion mit Gips-Bimsstein-Gefachen. Innen sowie außen dann direkt Putz drüber. Innen ist der Putz aber nun schon an vielen Stellen (neue Fenster, alte Heizkörperbefestigungen, ...) sehr lose oder ganz weg.

weiter lesen ..

Immobilienkaufberatung Fachwerkhaus Baujahr 1740

Ich erwäge aktuell den Kauf eines Fachwerkhauses. Eine erste Besichtigung hat schon statt gefunden. Bevor ich in konkrete Kaufverhandlungen gehe, würde ich gern ein paar offene Punkte mit einem Fachmann anschauen und besprechen. Der jetzige Besitzer verkauft das Haus mitten in der Renovierung. Er hat das

weiter lesen ..

Bodenaufbau für Fertigparkett

Hallo, ich habe da ein kleines Problem, auf die Balkendecke von EG soll im OG ein Fertigparkett verlegt werden. Der jetzige Eichenbohlenboden fällt zu einer Ecke um 12 cm ab. Beim Entfernen der Bohlen habe ich festgestellt, dass an der niedrigeren Ecke die Bohlen mit den Balken vernagelt sind. Der Boden steigt

weiter lesen ..

Bodenaufbau Dielen bei wenig Platz

Liebe Community, wir renovieren unseren Bungalow von 1976 und möchten dabei einige Lösungen verwenden, die wie wir gemerkt haben, gerne im Fachwerkbereich verwendet werden - deshalb haben wir uns - ein wenig „fachfremd“ - in dieses Forum „verirrt“. Ich hoffe, Ihr mögt uns trotzdem helfen. Konkret soll

weiter lesen ..

Altbaukeller

Guten Morgen, 1. Post und gleich eine Frage, eigentlich frech von mir :) Wir wohnen in einem Altbaumehrfamilienhaus (BJ 1938 - 4 Parteien), Isolieren von Aussen ist nicht möglich und nicht finanzierbar (auch nicht sinnvoll meiner Meinung nach) Das Haus ist aus normalen Zielgelsteinen gebaut, Kellerboden

weiter lesen ..

Bodenaufbau

Hallo, ich habe in der PDF vom Herrn Böttcher gelesen, wie er einen Bodenaufbau für einen Dielenboden empfehlen würde. Dabei wurde die Sauberkeitsschicht aus beton gemacht (ca-5-8cm) dann abgedichtet und darauf mehrschichtige Holzfaserplatten. Jetzt zu meiner Frage: Wäre es möglich den Aufbau so zu gestalten,

weiter lesen ..

Altbausanierung aber wie?

Guten Tag, Ich habe ein paar schwierige Anliegen, die mich als Laien sehr stark fordern und ich in meinem Bauvorhaben nicht vorankomme. Wir bewohnen ein altes Bauernhaus mit Innenfachwerk aus dem Jahr 1847. Ich bin 36 Jahre alt und wohne seit meinem ersten Lebensjahr in diesem schönen und in die Jahre gekommenen

weiter lesen ..

Kosten einer Nutzungsänderung von Privat in Gewerbe ohne bauliche Änderungen

Liebes Forum, ich habe beim Bauamt eine Nutzungsänderung eingreicht. Die Wohnfläche beträgt 117m², die Nutzfläche 24m², zur Wohnung gehören 2 PKW-Stellplätze. Mehr Stellplätze werden auch nicht benötigt, da nur 2 Mitarbeiter in der Firma arbeiten. Unsere Nachbarn sind mit der Nutzungsänderung alle eingestanden

weiter lesen ..

Ausbau Scheune / Reihenfolge der Arbeiten

Hallo, wir haben ein Scheune, bei der muss neben dem Dachstuhl, der Eindeckung auch Teile des Mauerwerks ausgebessert werden, da Ziegel und Fugen zum Teil mürbe sind. Außerdem muss noch ein Riss im Giebel geflickt werden. Außerdem wollen wir den Boden (derzeit Erde) pflastern (nicht Beton eingießen, damit Feuchtigkeit

weiter lesen ..

Bauwagenkauf - Dämmung und Ofen

Hallo, für ein Projekt suche ich einen fertigen Bauwagen (ohne Innenausbau) für ca. 20000 Euro und sondieren derzeit die Angebote aus. Nur um ein gutes Angebot einschätzen zu können und anhand der Bilder nachfragen zu können, bräuchte ich eure Einschätzung. Hier gab und gibt es die besten Forenbeiträgen zu

weiter lesen ..

Balkon Bodenaufbau Erfahrungsbericht

Hallo Gemeinde, hier 'mal in Kürze ein Erfahrungsbericht zu Lebensdauer und Konstruktion eines Balkonbodens. Baujahr 1997 Material: sibirische Lärche, geriffelt, 25mm, auf Kanthölzern sib. Lärche 60x40 Teilgewindeschrauben gelbverzinkt 4,5x70mm Konstruktion: Die Kanthölzer bekamen von unten eine Nut

weiter lesen ..

Zementmörtel im Altbau als Grund-/Unterputz?

Ich habe mich nach langem Hin- und Herüberlegen dafür entschieden Zementmörtel als Grundputz im Badezimmer und in meinem Büro in meinem Altbau zu verwenden. Die Wände sind aus Ziegelsteinen, Holz ist an den verputzten Wänden nicht vorhanden. Die Diffusionsfähigkeit des Mörtels beträgt 25u, was meiner Meinung

weiter lesen ..

Neue Haustür einbauen - Frage zur Befestigung

Hallo zusammen, nächste Woche soll unsere neue Kunststoff Haustür geliefert werden die ich selber aus Kostengründen einbauen muss. Da diese ein Sondermaß hat und nicht in die Mauerwerksöffnung wie üblich eingebaut wird, sondern von innen auf das Mauerwerk gesetzt wird (so wie die alte Tür auch), muss ich die

weiter lesen ..

ökologischer Wandaufbau im 90er Jahre Haus

Hallo! Für mein frisch erworbenes Haus suche ich noch nach Ideen für einen natürlichen Wandaufbau. Ich habe in einigen Räumen die Vinyl bzw. Rauhfasertapete schon entfernt. In einigen Räumen, z.B. auf Gipskartonplatten, habe ich überlegt, den Rauhfaser drauf zu lassen, weil es dort so unglaublich stressig

weiter lesen ..

Seltsamer Mauer- und Putzaufbau

Hallo zusammen, ich möchte die im Bild dargestellte Wand neu verputzen. Beim Abschlagen des alten Putzes habe ich im oberen Bereich Gipsputz auf Ziegelsteinen vorgefunden, unten dagegen Zementputz auf Bruchsteinen. Zwischen Zementputz und Bruchsteinen ist ein dünner schwarzer Anstrich (Material unbekannt).

weiter lesen ..

Fragen zum Fenstereinbau

Dieses Jahr habe ich mir die Fenster vorgenommen. Die alten Holzfenster werden entlackt, defekte Teile ausgetauscht und alle einfachen Fenster werden in dem Zug zu Kastenfenster umgebaut. Das klappt soweit auch ganz gut. Die alten Flügel und Rahmen sind nur mit Holznägeln in den Verzapfungen verbunden, so dass

weiter lesen ..

Aufbau Holzbalkendecke 1. OG OSB vs Gifafloor Presto

Hallo zusammen, ich hätte eine Frage bezüglich des Aufbaus unserer Holzbalkendecke im 1. OG. Da die alten Staken teilweise sehr marode sind, wurden diese entfernt, so dass jetzt ein neuer Aufbau her muss. Leider sind die Balkenabstände teilweise recht groß mit ca. 110cm Zwischenmaß. Eigentlich war angedacht

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau, wie am besten?

Hallo liebe Exptern! Ich lese jetzt schon eine ganze weil umher und habe auch ähnliche Themen gefunden, würde mich aber gerne absichern. Zu meinem Problem: Altbau, Streifenfundament (Bruchstein) im Erdgeschoss soll im Zuge der Sanierung Fußbodenheizung eingebaut werden. Dabei ist herausgekommen dass

weiter lesen ..

Tipps für Ausbau Keller zu Schlafzimmer?

Liebe Fachwerk.de-Gemeinschaft, wir möchten in unserem Haus einen Teil des Kellers als Schlafzimmer nutzen. Zunächst zu den Gegebenheiten: a) ca. 100 Jahre altes, gewöhnliches Reihenmittelhaus b) aus Ziegeln gebaut, doppelte Außenmauer mit Hohlraum c) Haus vollunterkellert; Kellerfläche ca. 35 qm, unterteilt

weiter lesen ..

Pilz im Dach vom bauwagen

Hallo liebes Forum, ich haben diesen Schwamm im Dach meines bauwagen entdeckt. Kann mir jemand hier sagen um welchen Pilz es sich handelt und wie am besten vorzugehen ist. Einfach die Bretter austauschen oder muss man das noch irgendwie behandeln? Sind besondere atemschutz Maßnahmen angezeigt? Vielen Dank

weiter lesen ..

Bauernhausrenovierung

Hallo Zusammen, seit einigen Monaten bin ich stiller Mitleser dieses Forums. Im Juli letzten Jahres habe ich mir ein Bauernhaus gekauft, ca. 110 Jahre alt (Baupläne gibt´s nicht) Es kam wie es kommen musste, neben vielen kleinen Überraschungen auch einige größere Hürden. Wir hatten in einigen Räumen mit

weiter lesen ..

Dachdämmung Altbau mit Unterspannfolie aus 1978

Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unser Dach von Innen neu zu dämmen. Wir wollen eine Zwischensparndämmung 16cm bei 16cm Holzbalken anbringen. Aktuell ist hinter den Dachziegeln eine Folie aus dem Jahr 1978 - wahrscheinlich komplett undurchlässig aus diesem Baujahr. Danach (von außen nach innen

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau

Hallo ich habe ein Haus bj 1954 mit streifenfundament und habe den Dielen boden in 3 Räumen rausgemacht und drunter war Schutt und eine dünne betonschicht. Dann habe ich alles rausgemacht und drunter ist lehmboden. Nun habe ich ca 55cm bis 60cm aufbau Höhe. Ich dachte an einen Aufbau mit Glasschaumschotter. Muss

weiter lesen ..

Schuppen in Holzbauweise an Hecke

Hallo Ihr Lieben, wir wollen einen ca 20qm Schuppen/Garage mit Höhe 2,5m direkt neben unser Haus errichten. Mit einer Wand würde er direkt an Nachbars immergrüne Hecke angrenzen. Wir hätten an dieser Seite Lärchenschalung in 2,8cm Dicke geplant. Ohne weitere Imprägnierung/Behandlung. Wir werden ja wegen der

weiter lesen ..

Außenbereich - Baugenehmigung ohne Zeichnung

Guten Morgen Ich beabsichtige den Kauf eines Hauses im Außenbereich von Brandenburg. Es liegt eine Baugenehmigung von 1954 für ein Einfamilienhaus zum wohnen vor. Leider fehlt die Bauzeichnung, sodass die Behörde argumentiert, dass man nicht nachweisen kann, ob das Haus was jetzt dort steht auch wirklich

weiter lesen ..

Altes Bauernhaus mit verkorksten Außenwänden

Wir haben ein altes Bauernhaus gekauft, das vor 4-5 Jahren renoviert/saniert wurde und seitdem leer stand. Man hat von außen Styropordämmung angebracht und von innen überall Trockenbau vor die Wände geklatscht. Den Trockenbau entfernen wir gerade. Darunter befinden sich rote Ziegelsteine und Lehmziegel,

weiter lesen ..

Pfusch beim Fenstereinbau?

Eine "Fachfirma" aus der Gegend hat in unserem Fachwerkhaus von 1720 acht neue Fenster eingebaut. Zunächst waren alle Fenster 10-15cm zu klein. Nach unserer Beanstandung wurde acht neue Fenster hergestellt und eingebaut. Nun sind zwei Fenster zu breit. Sie wurden seitlich einfach am Scharnier abgesägt und m.E.

weiter lesen ..

Innendämmung Bauernhaus Holzwand

Hallo aus Österreich, wir haben uns im schönen Kärnten ein altes Bauernhaus gekauft. Ist wohl ca 300 Jahre alt und wurde teilweise in den letzten Jahren dämmtechnisch versaut. Ein Teil des Hauses, südseitig besteht aus Holz. Massive Holzbalken, ca 25 cm breit, übereinander, an den Stößen mit Moos isoliert,

weiter lesen ..

Lüftungsanlage in Altbau 1910

Hallo Fachwerker, wir wohnen in einem Backsteinaltbau und müssen nun im Dachgeschoß die Geschoßdecke neu aufbauen. Da somit der Boden entfernt wird und genug Platz in der Decke wäre, könnten wir so also recht einfach eine Lüftungsanlage zusätzlich vorbereiten und das Stockwerk darunter direkt mit versorgen. Wie

weiter lesen ..

Innenwanddämmung mit Hanf? Welcher Wandaufbau auf vorhandenem Eichefachwerk?

Liebe Fachwerkfreunde, unser Fachwerksanierer möchte folgenden Wandaufbau für die Innenwanddämmung realisieren: 1) ca. 17cm dickes Eichefachwerk mit unterschiedlichen Gefachfüllungen (Lehmstaken, Ziegel mit Lehmmörtel oder Lehmsteine) teilweise mit altem Putz und alter Farbe 2) 6 cm Hanfmatten in Rahmenkonstruktion

weiter lesen ..

Spalierdecke (Baujahr des Siedlerhauses 1955)

1.)Ich finde leider nirgends konkrete bildliche Darstellung (Schnitt) der damals üblichen Spalierdecken. Die Probleme kommen häufig, wenn ich unter der Decke etwas befestigen will. Es ist dann Glückssache, wenn die Schraube bzw. der Dübel Halt findet. 2.) Ich habe auch Sorgen, ob die Holzbalken nach 65

weiter lesen ..

Anbau an Fachwerkhaus

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit unseren Wohnraum zu erweitern. Wir haben ein Fachwerkhaus und könnten vom Platz her in eine Richtung anbauen. Es gibt momentan schon eine Art Anbau, die jedoch nicht als Wohnraum genutzt werden kann, dieser würde dafür entfernt werden. Im Moment gibt es in diesem

weiter lesen ..

Holzbalken für baumhaus

Gude, ich möchte für meinen Sohn eine art Baumhaus Bauen. Da wir auf unserem kleinen Grundstück kein geeigneten Baum besitzen habe ich mir überlegt den Platz zwischen Haus und Garage zu nutzen. Der abstand zwischen den beiden Gebäuden ist ca. 4m (Spannweite) die Gebäude laufen parallel und die Länge soll ca.

weiter lesen ..

Fachwerk bauen

Hallo in die Runde, ich wohne in einem alten Fachwerkhaus in der Nähe von Bad Salzuflen und baue gerade an einem Backofen. Genauer gesagt, restauriere ich das alte Backhaus auf dem Hof, von dem nur noch eine Ruine stand. Nun kam mir die Idee, das Ganze mit einem kleinen ausgemauerten Fachwerk samt Dachstuhl

weiter lesen ..

Fachwerkhaus mit Anbau - Erdgeschoss im Anbau wegreißen?

Guten Tag zusammen, ich habe mal eine ganz prinzipielle Frage: Ich habe ein altes Fachwerkhaus gesichtet, das mir gut gefällt - Manko: es gibt keine Stellplätze neben oder vor dem Haus - eine Zufahrt in den hinterliegenden Garten gibt es auch nicht (zumindest nicht breit genug für ein Auto). Prinzipiell

weiter lesen ..

Bodenaufbau in altem Stall

Hallo zusammen, ich habe mir vor einigen Monaten ein altes Fachwerkhaus, Baujahr ca 1890 gekauft und bin gerade am renovieren. Im EG befindet sich der ehemalige Stall. Rundherum liegen alte, dicke Sandsteine, in der Mitte befindet sich eine ca. 6 x 2 m große Grube. Ca 70 cm tief, darauf Holzbohlen verlegt. Die

weiter lesen ..

Funktion MARKTPLATZ nicht mehr aktiv, Verkauf von historischen Baumaterialien

Hallo, der MARKTPLATZ ist leider nicht mehr aktiv, wo können nun historische Baustoffe angeboten werden?

weiter lesen ..

Aufbau Fußboden über Erdreich / Anbindung Natursteinfundament / Abdichtung gegen Feuchtigkeit

Hallo liebe Community, Ich habe nach langer Recherche und einigen Überlegungen noch ein paar Fragen zum einbringen der neuen Bodenplatte und hoffe auf zahlreichen Meinungen von euch, da ich ja kein Experte bin. Bei einer Erstellung eines Konzeptes habe ich mich auf das Buch "Fachwerkhäuser restaurieren

weiter lesen ..

Womit kann ich streichen

Hallo zusammen, ich habe eine alte Holzhütte von 1958 in einem Feriengebiet gekauft und angefangen auszubauen. Nun müsste ich dringend aussen streichen. Die Frage ist aber was für einen Farbe war vorher auf dem Holz und womit kann ich nun streichen.

weiter lesen ..

Fensterfront Bauweise

Hallo, hoffe mir kann jemand weiterhelfen! Der Ursprung ist der, das wie festverglaste Elemente in einer Fachwerkfront hatten.Zwischen den Verglasungen Holzbalken. Da es in dem Bereich immer sehr zugig war haben wir uns im Nachhinein entschlossen diesen Bereich doch noch mal erneuern zu lassen. Ich muß dazu

weiter lesen ..

Flacher Fußbodenaufbau auf einer Holzbalkendecke

Hallo zusammen, mein Partner und ich sanieren aktuell ein Reihenendhaus aus dem Jahre 1927. Das Haus hat 2 Vollgeschosse, ein ausgebautes Dachgeschoss und einen Vollkeller. Im ganzen Haus sind Holzbalkendecken. Den Zwischenraum der Holzbalken würden wir gerne mit Zellulose auffüllen und sind uns nun unschlüssig,

weiter lesen ..

Deckenaufbau Tritt und Schallschutz + Stahlträger verstecken

Einen schönen guten abend, wir sind jetzt dabei unser Fachwerkhaus(BJ 1779) zu sanieren, Wir haben gerade die Fermacell +Spagettieplatten von der Decke entfernt .Was ich jetzt googeln konnte war das unsere Decke wohl eine Stroh-Lehm-Wickeldecke ist, Auf den Wickeln ist noch eine schicht Schiefersteine..

weiter lesen ..

Im Denkmalobjekt Ersatz eines maroden verputzen Kamins durch verputzen Leichtbauschacht mit Edelstahleinsatz?

Hallo liebe Forumsmitglieder ich besitze in einem 8 Familienwohnhaus in Nürnberg(Bayern) ein Dachgeschoss (im Satteldach) was ich aktuell zu einer Wohnung ausbauen möchte. Das Anwesen ist ein Einzeldenkmal und befindet sich NICHT im inneren Stadtgürtel (innerhalb der Burgmauern). Für den Ausbau gibt es bereits

weiter lesen ..

Dachausbau und Dämmung

Hallo Ihr Lieben, wir leben in einem schönen Fachwerkhaus um die 1820 herum. Nun wollen wir unseren Dachboden ausbauen. Aktuell ist die oberste Geschossdecke des Kaltspeichers mit 24 cm Zellulose gedämmt. Mein Kumpel ist Dachdeckermeister und hat mir folgendes vorgeschlagen was ich mit einem Statiker abgeklärt

weiter lesen ..

Teilspeicherheizung

Wir haben eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit mehrenden Wohneinheiten. Die Wohnungen sind alle mit Nachtspeicheröfen ausgestattet. Nun wollen wir diese erneuern. Leide will die Eigentümergemeinschaft keine Gas und Ölheizungen. Somit bin ich gezwungen eine neue Elektroheizung einzubauen. Jetzt die Frage

weiter lesen ..

Aufbau Holzbalkendecke Grundsanierung + absackte Wand auf Gewölbekeller

Guten Abend, Aktuell saniere ich einen Altbau, Baujahr 1842 und ein Anbau Baujahr 1933. Die Außenmauern sind aus Bruchstein und der die Außenmauern des Anbaus aus Ziegeln. Derzeit werden nach anraten des Zimmermannes alle Decken entkernt, sodass nur noch die Balken übrig bleiben. Nach der ersten Begutachtung

weiter lesen ..

Dämmung im Holzrahmenbau - WIE???

Hallo! Ich bin neu hier in diesem Forum und habe keine Ahnung, ob die folgende Frage, die ich habe, bereits schon mal beantwortet worden ist. Also seht es mir ggf. nach. Folgende Situation: EHF, Baujahr ca. 30er Jahre, OG Holzrahmenbauweise, Aufbau von innen nach außen an den Giebelseiten: Sauerkrautplatte

weiter lesen ..

Bodenaufbau | Gewölbekeller | Bohrung (Abflussrohr)

Guten Morgen, wir haben in unserem Zweifamilienhaus (von 1920), den gesamten Boden (alter Estrich und Holzdielen) rausgenommen und wollen diesen im Zuge der Sanierung komplett neu aufbauen. Aktuell liegt nur noch Sand und Asche/Schutt. Nun ist der Anbau nicht unterkellert, was keine Probleme hinsichtlich Beton

weiter lesen ..

Dielenboden-Patient !

Hallo, und Guten Tag im Forum, dies ist mein Startbeitrag, nachdem ich als stiller Leser mit viel Freude schon etwas dabei bin. Zum Thema: von Sisalboden und einer bis 15 mm dicken Ausgleichsschicht bedeckt findet sich ein Dielenboden im 2. Stock, Dielenbreite 16 cm, Balken alle 60 cm. Der Handwerker hat

weiter lesen ..

Frage an die Lehmbauer zu historischer Nische

Ich würde gern wissen, was der Sinn hinter dieser Nische sein sollte. Ich dachte erst an einen nie genutzten Herrgottswinkel aber sie ist innen bis zum Boden hohl, wurde nie innen verputzt und war auf beiden Seiten zugemauert. Hat jemand eine Ahnung? :)

weiter lesen ..

2 Fragen zum Holzfenstereinbau direkt in den Fachwerkrahmen

Hallo miteinander. Ich weiß das beim Fenstereinbau innen dichter als aussen gilt. Die Außenseite muss gegen Schlagregen mit "Quellband" geschützt werden. Frage 1 : Kann ich dieses ISO-BLOCO ONE nehmen ? Frage 2: Die Fenster sind 70 mm . Nun gibt es s.o. nur "Quellbänder " in einer Breite von

weiter lesen ..

Ausbau Erdgeschoss; Dämmen/ Verputzen einer massiven Ziegelsteinmauer

Liebe Fachwerk-Gemeinde, ich bin seit etwa einem halben Jahr am Ausbau meiner denkmalgeschützten Scheune und konnte schon sehr viel nützliche Informationen aus diesem Forum gewinnen - vielen Dank dafür. Aktuell stehe ich vor dem Ausbau des Erdgeschosses. Der abgebildete Raum soll der Eingangsbereich meines

weiter lesen ..

Fachwerk Innenputz - Schichtstärke aufbauen

Hallo Community, bei unserem erst kürzlich gekauften Haus hatte der Vorbesitzer den größten Fehler gemacht, den man eigentlich machen kann, und auf der Innenseite einer Fachwerkwand (Wetter- und Nordseite) 20mm Styroporplatten als Dämmaterial aufgetragen. Dadurch hatte es natürlich geschimmelt und ich musste

weiter lesen ..

Wiederaufgebaut

- neulich im Jerichower Land - zur Motivation für alle Fachwerkleidenden

weiter lesen ..

Einstürzende Altbauten..

..da blutet nicht nur das Zimmermannsherz . - neulich im Oberharz -

weiter lesen ..

Bodenaufbau von Grund auf

Liebe Fachwerkenden, wir haben in allen Häusern hier auf der Insel Lanzarote (Kanarische Inseln) gravierende Probleme mit Feuchtigkeit (dazu hatte ich schon ein paar Fragen gestellt). Das liegt sicher a) am sehr salzhaltigen Sand, der hier für Mörtel und Putz verwendet wird und b) an den porösen und hydrophilen

weiter lesen ..

Fussbodenheizung auf Kappendecke

Hallo, wir wollen in unserem Bauernhaus Baujahr ca. 1900 eine Fussbodenheizung im Trockenbausystem einbauen. Das darunter liegende Erdgeschoss ist zum Teil unbeheizt und es handelt sich um eine Kappendecke auf der Holzbalken liegen mit einer genagelter Dielung. Die Holzbalken sind ca 19×20 cm, sie liegen mit

weiter lesen ..

Unbekannte Decke über Keller - Bitte um Hilfe!

Hallo zusammen, meine Frau und ich haben uns ein Teilfachwerkhaus, Bj. 1919, gekauft. Derzeit bin ich dabei, dieses als Domizil für uns drei herzurichten. Ich unterliege keinem Zeitdruck, da die ersten Handwerker erst in 3 Monaten Zeit haben. Bis dahin ist es mein Auftrag, das Haus zu entkernen. Eine Fernstatik

weiter lesen ..

neue Fenster für Fachwerkbauernhaus

Hallo in die Runde! Das Fachwerkwohnhaus unseres Vierseithofes (Milchviehbetrieb) hat neue Sprossenfenster nötig, insgesamt 20 Stück. Das Haus steht nicht unter Denkmalschutz, aber natürlich möchten wir den Charakter erhalten. Wir sind nun auf der Suche nach einem Fensterbauer, der möglichst mit europäischen

weiter lesen ..

Scheunen Ausbau

Hallo, ich bekomm jetzt eine halbe Scheune von meiner Mutter geschenkt. Mein Traum von mir und meiner Frau ist es die Scheune auszubauen. Scheune wurde nie beheizt, Außenmauer ist 70 cm Bruchstein bis zum Dach, teilweise unterkellert. Ich möchte gerne auf dem Dachboden ausbauen ca 2 Meter noch Bruchsteinwand

weiter lesen ..

Feldsteinfundament als Keller ausbauen

Liebe Community, ich besitze eine alte, zweigeschossige Scheune (BJ 1900) die auf einem Feldsteinfundament gebaut wurde. Nun viel jemanden ein, eine Hälfte der Scheune zu unterkellern, die andere Hälfte aber nicht. Die Scheune ist 10m x 10m und quasi in der Mitte mit einer weiteren Feldsteinmauer (ca. 50

weiter lesen ..

Walliser Stall umbauen

Aktuell bin ich am Kauf eines Walliser Stalls in Strickbauweise (Blockbau mit gerade behauenen Bohlen) interessiert. Das ganze besteht aus Lärchenholz und ist ca. 150 Jahre alt. Während die Südseite perfekt und trocken ist, hat die Nordwestseite schwere Mängel. Die Bohlen sind zwischen 25-30cm hoch und 200mm

weiter lesen ..

In Aussteifung eine Tür einbauen

Hallo Fachwerkspeziallisten Ich wollte heute in meinem Haus eine Abstellkammer vergrößern, dazu wollte ich eine Tür aus der wand stemmen. Als ich den Putz entfernt hab kamen mir die Fachwerkbalken in den weg unteranderem eine Querstrebe (Aussteifung). Nun meine Frage wie kann ich dort eine Tür einbauen

weiter lesen ..

Mich würden Eure Empfehlungen zum Boden/Deckenaufbau über einem Kellerraum interessieren...

Hallo, Wir haben gerade die Innenrenovierung eines Fachwerkhauses aus dem 18. Jahrhundert laufen. Unsere Frage dreht sich um die Decke zwischen dem ehemaligen Kohlekeller ( ca. 180 cm Stehhöhe und Natur Lehmboden) und dem Schlafzimmer im Hochparterre. Nachdem die Brettchen wurmstichig und durchfault und die

weiter lesen ..

Lehmbauplatten, Randausbildung Decke/Wand

Hallo Fachwerkler, wie auf den Bildern zu erkennen befinden sich zwischen den Deckenplatten und verschieden Wandaufbauten (Lehmputze/kalkputze/Holzbalken) Lücken von bis zu 12-35mm. Letztlich sollte eine Schattenfuge verhindern, dass Risse an ungewollten Stellen entstehen. Wie würdet ihr die Lücken

weiter lesen ..

Baugenehmigung von 1931 nicht richtig ausgeführt

Im April 2014 überschrieb meine Mutter mir mit notariellem Vertrag sowie Eintrag in das Grundbuch ein kleines 2- geschossiges Einfamilienhaus (Bauj. 1931) mit Keller und einer Wohnfläche von etwa 90 qm in einem Dorf in Schleswig Holstein in ca. 10 km Nähe der Ostsee. Das Grundstück liegt Mitten im Dorf an einer

weiter lesen ..

Wandaufbau

Hallo! Wir renovieren/sanieren gerade ein altes Fachwerk bzw. Holzriegelhaus. Wir haben nun folgenden Wandaufbau von außen nach innen geplant: Fassade Heraklitplatten (sind so schon vorhanden) Holzriegel 15cm mit Cellulose gedämmt OSB 4 Platten als Dampfbremse Installationsebene Vollverschalung mit

weiter lesen ..

Aufbau Bodenebene Dusche

ich möchte gerne eine bodenebene Dusche in meinem Bad verbauen. Habt ihr Empfehlungen für den Aufbau, bzw zu verwendende Materialien? Ich dachte mir das in etwa so: -Schüttung auf die Zwischendecke (Lehm-Hanf oder besser was anderes? -Nivellieren Unterbau mit Latten -Trockenestrich (Fermacell) -elektr.

weiter lesen ..

Baugenehmigungspflicht

Guten Tag! Ich und noch drei andere Menschen haben ein altes Fachwerkhaus gekauft. Dieses steht NICHT unter Denkmalschutz. Bei einer Fassade müssen mehrere Balken ausgetauscht werden, auch die gesamte Schwelle muss ausgetauscht werden. Wir bekommen leider keine klare Auskunft beim lokalen Bauamt, ob

weiter lesen ..

Gute Erfahrungen mit Architekten und Bauplanern für Projekt in Westsachsen?

Guten Abend, werte Gemeinde! Meine Familie will sich ins Abenteuer stürzen, einen teils denkmalgeschützten Vierseithof in Westsachsen zu übernehmen und zu renovieren. Die Idee wäre, bis Ende 2020 einen Wohnbereich von 190 m² fertig zu bekommen. Und nun suchen wir Architekten oder Bauingenieurbüros, mit

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Holzbalkendecke

Hallo zusammen, ich bin dabei ein kleines Haus (5x5m) wahrscheinlich aus den 60er Jahren auszubauen. Es gibt im EG nur einen Raum und einen darüber befindlichen Spitzboden in dem ich gerade so im First stehen kann. Unten soll sich der Wohnraum und Küche befinden. Der Boden soll das Schlafzimmer werden. Die

weiter lesen ..

Bauvorhaben nach §34 Baugesetzbuch (Nachbarbebauung)

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe eine frage zu einem bauvorhaben nach §34 Baugesetzbuch (Nachbarbebauung) Ein Vollerschlossenes grundstück wird verkauft (es stand schon mal ein haus draus ,wurde abgerissen ) Nun steht in der Expose : 855m² Freiraum und Gestaltungsmöglichkeiten für ein persöhnliches

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau auf Gewölbekeller

Hallo, ich habe hier im Forum sehr viel gelesen und bin schon etwas schlauer :-) Dennoch brauche ich eure Hilfe. Ich bin nicht vom Fach und ich habe diesbezüglich auch schon viele Meinungen gehört und bin somit auch etwas verunsichert. Zum Thema: Wir renovieren gerade unser Haus von 1928 Uhr. Wir haben

weiter lesen ..

Ausbau Nebengebäude

Liebe Fachwerker! Ich plane aktuell den Ausbau des ersten Stockes unseres Nebengebäudes. Im EG ist der alte Pferdestall mit Kappengewölbe welcher schon als Gästezimmer genutzt wird und ein Bad. Das EG ist mit 2/3 reihigem Backstein gemauert. Der erste Stock ist auf 2 Seiten (hinten und links) ebenfalls gemauert,

weiter lesen ..

Fassadendämmung Altbau 1965

Hallo Zusammen, wir haben einen Altbau Bungalow aus dem Jahre 1965 gekauft. Die Außenwände bestehen aus 24cm dicken Hohlblocksteinen. Das Haus ist voll unterkellert. Der Keller ist allerdings nur ein Nutzkellern (2 Meter Deckenhöhe) und von außen begehbar. Unser Energieberater rät uns zum vollen Programm.

weiter lesen ..

Holzfenster bündig Bauweise

Hallo, habe mir gerade im Umgebinde und Fachwerkteil des Wohnhauses 2 flügelige Holzfenster einbauen lassen. Kosten ca. 780,- Euro pro Fenster. Da wir seit Jahren mit dem Tischler zusammen arbeiten..gab es natürlich auch einen Vertrauensvorschuß meinerseits. Absprachen gab es keine weiter. Hatte halt im Vorfeld

weiter lesen ..

Balkenkopf hinüber

Grüße aus Norddeutschland, wir sanieren gerade einen Altbau um 1900. Derzeit sind gerade die Holzbalkendecken im Obergeschoss dran...dazu gibt es bereits einen Beitrag mit Fragen von mir. Hier geht es aber um ein anderes Problem welches heute aufgetaucht ist...einer der Balkenköpfe ist total hinüber...siehe

weiter lesen ..

Innendämmung Ziegelwand Altbau von 1910

Guten Abend Fachwerk-Experten! in unserem Altbau (kein Fachwerk) geht es nun darum die Giebelwände von innen zu dämmen. Bisher war der Dachboden unbeheizt und hatte undichte Fenster. Nach viel Recherche und Erfahrungsberichten von Bekannten denke ich das hierfür Multipor gut geeignet sein dürfte. Die Wand

weiter lesen ..

ca. Kosten entkerntes Fachwerhaus wieder aufbauen

Hallo, spiele mit dem Gedanken mir ein bereits entkerntes Fachwerhaus (120qm Wohnfläche) zu kaufen. Außenfassade und Fenster sind bereits saniert. Auf wieviel belaufen sich die Sanierungskosten in etwa pro qm? Vielen Dank!

weiter lesen ..

Holzbalken-Anschluss Trockenbauwand

Hallo zusammen, bei uns haben Handwerker eine Vielzahl von Anschlussfugen zwischen Trockenbauwand (120mm KVH, doppelt beplankt mit 15mm OSB und 12,5mm Fermacell) und senkrechten Holzbalken - soweit ich sehe - mehr oder weniger starr verbunden. Es wurden Acrylfugen direkt zwischen Fermacellplatten und Holz

weiter lesen ..

Detailfrage zum Fußbodenaufbau im Souterrain

Nabend zusammen & Frohe Rest-Weihnachten! zur Sanierung des Souterrain meines Altbaus von 1900 habe ich ein paar Detailfragen, die ich trotz der Lektüre der PDF-Dateien im Bereich "Lesestoff" für mich nicht klären konnte. Daher möchte ich hier nachfragen, wie ihr mein Vorhaben konkret angehen würdet bzw.

weiter lesen ..

Alter einer Haustür bestimmen

Liebe Fachwerker Lange war ich nicht mehr aktiv...die Baustellen des Lebens und die echten Baustellen haben mich sehr gefordert. Nun haben wir aber ein neues Projekt.. Stadthaus von 1802-4 , massiv, brandenburgische Kleinstadt. Fachwerk nur im Obergeschoß und der Remise...dafür aber innen quasi unbearbeitet

weiter lesen ..

Bodenaufbau Dielenboden

Einen schönen guten Tag liebe Fachwerk Community. Meine Frau und ich haben uns vor 2 Jahren ein Haus (BJ 1977) gekauft. Wir haben vor dem Einzug den alten Dielenboden im Wohnzimmer (nicht unterkellert) entfernt. Zwischen den Balken war keine Schüttung, dafür waren an einer Außenwand Luftlöcher. Die Lüftlöcher

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Preußischer Kappendecke

In unseren vor kurzem erworbenen Haus (1890) liegt zwischen Keller und EG eine Preußische Kappendecke. Zum teil ist diese mit Hochofen Schlacke und teilweise mit Schotter bedeckt. Darüber befand sich ein Holzboden auf Lagerhölzern und über einigen Bereichen liegt/lag Beton. Unser Wunsch ist es im kompletten

weiter lesen ..

Neuer Anbau

Einen schönen guten Morgen an alle. Ich bin mit mein Häuschen ja nun soweit fertig und wollte mich im nächsten Jahr an die Veranda machen. Sprich Holzbude weg reißen und in Fachwerk neu aufbauen. Die Frage ist nun wie NEU an Alt befestigen. Zapfenverbindung ist ein Problem weil die alten Wände schon fertig sind. Ich

weiter lesen ..

Leichter Fußbodenaufbau Kappendecke

Guten Morgen, Wir müssen in unserem Haus Bj.ca.1900 den Fußboden im Erdgeschoss erneuern. Der Aufbau bisher sah wie folgt aus: Kappendecke (Stahlträger im schlechten Zustand), Sand, lagerhölzer, Dielen, irgendeine Ausgleichsmasse/Kleber, Spanplatten, Trittschall, Laminat. Laminat und Trittschall haben wir

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Altbau (BJ 1822) mit Gewölbekeller & Zwischenwänden auf Holzbalken

Liebes Forum, Ich bin aktuell am Renovieren eines Altbaus aus dem Jahre 1822. Nach vielem Recherchieren in diesem Forum und Gesprächen mit Handwerkern habe ich mich auf den folgenden Aufbau entschieden: - Aktueller Dielenboden, Balken auf welchen die Dielen befestigt sind, sowie der Dreck zwischen Balken

weiter lesen ..

Bauinschrift/Hausinschrift entziffern

Hallo, ich bin Eigentümer eines Fachwerkhauses des Baujahres 1805. Meine Frau und ich sind die siebte Generation und meine Kinder die achte in diesem Haus, seit dem ich lebe sehe ich an der Haustür die Bauinschrift/Hausinschrift und frage mich für was die Buchstaben darauf stehen. Kelner und Bergmann werden

weiter lesen ..

Wandaufbau/Innenverkleidung - Klappe die 68.

Grunddaten: Haus ca. 1890 - EG aus Bruchstein 50cm / OG - Fachwerk 14cm (verkleidet) / DG - mittlerweile voll gedämmt und ausgebaut Liebe Fachwerkcommunity, wir haben ein altes Häuschen übernommen und möchten es uns wieder herrichten bzw. halbwegs bauphysikalisch sinnvoll wieder aufbauen.. Ich möchte

weiter lesen ..

Neuer Aufbau über Kappendecke

Hallo aus dem hohen Norden, Ich habe eine Kappendecke die ich mittlerweile mit Stützen saniert habe. Nun wollte ich den Fußboden im Flur darüber neu machen. Dort liegen Fliesen. Ich wollte diese entfernen, dann zum Ausgleich Estrich ( eventuell mit Bewehrungsmatte ? ) oder Trockenschüttung einbringen und darauf

weiter lesen ..

Massivholzwand, Lehmputz, Trockenbau, Elektroinstallation

Hallo, guten Morgen! Ich freue mich, in diesem Forum bisweilen lesen zu dürfen und bedanke mich schon einmal für die Möglichkeit hier das eine oder andere zu erfragen! Wir bauen derzeit ein Massivholzhaus mit zum Teil Sichtholzwänden und und generell Sichtholzdecke. Angedacht ist nun, die Wände mit Wandheizung

weiter lesen ..

Estrich auf Steineisendecke Altbau-Trägereinbau

Hallo Zusammen, ich saniere momentan meine Altbauhaus, Baujahr 1936. Das Eg ist Massiv und unterkellert. Die Bauweise ist eine Steineisendecke (von Keller gesehen) sprich Betonstreben mit Bewehrungsstahl ind 60 cm Abständen und Hohlziegel dazwischen. und der Boden des EG ist aus Zement. Nach Abstimmung

weiter lesen ..

Holzbalkendecke von unten neu aufbauen. Fragen zu Schall- u. Feuchteschutz.

Guten Tag, alle zusammen! Ich möchte demnächst eine Decke zwischen EG und OG neu aufbauen. Sowohl der Raum unter der Decke wie auch der Raum darüber sind zwar Wohnräume, der Raum im OG wird als Schlafzimmer aber nicht beheizt und im Winter sehr kalt. Die Balken sollen erhalten bleiben. Ebenso die Dielung,

weiter lesen ..

Sanierung Fachwerk innen und Ziegel ausenmauer

Geehrte Profis, --entschuldige mögkliche schreibfehler / Bin Holländer-- Ich habe die Sanierung einem Giebelständiges Altgebäude zur hande genommen. Die Innenmauer ist Teilweise von Fachwerk und die Ausenmauer ist von Ziegel. Die luftspalt zwischen innen und ausenmauer ist etwa 4 cm und an ausenseite

weiter lesen ..

Dämmung der oberen Geschossdecke Altbau ca 1950 er

Moin Da der Heizölpreis fleissig steigt möchte ich gerne die obere Geschossdecke dämmen. Grundsätzlich ist dieser Anbau eine Aufstockung und steht richtig Im Wind . Das Mauerwerk ist zweischichtig und aus Zigelsteinen.Das Dach mit unterstrichenen Hohlpfannen eingedeckt und wird sehr gut durchlüftet. Die Decke

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau

Hallo Ihr Lieben, ich suche nach Möglichkeiten meinen Bodenaufbau effizient und in einem guten Preis/Leistungsverhältnis aufzubauen. Um die Wartezeiten zu verkürzen, habe ich an einen „trockenen“ Aufbau gedacht. Hier aber ersteinmal die harten Fakten: Baujahr1929. Streifenfundament. Die Sauberkeitsschicht

weiter lesen ..

Reihenhaus Grenzmauern

Wir wohnen in einem Reihenhaus von 1910. Die Gebäude sind versetzt gebaut. Woran erkennt man ob es sich um ein zweischaliges Mauer- werk oder um eine gemeinsame Außenmauer handelt? Pläne sind nicht vorhanden.

weiter lesen ..

Neue Dielen auf Holzbalkendecke - welcher Bodenaufbau?

Hallo zusammen, Nachdem ich jetzt schon längere Zeit hier im Forum nach einer Lösung für mein Vorhaben gesucht habe, bin ich mir immer noch nicht ganz sicher. Vielleicht hat ja der eine oder die andere den entscheidenden Tip... Ich möchte einen neuen Dielenfußboden (Raumlange Kieferndielen, 32mm) in einem

weiter lesen ..

Bauernhaus aus Lehmziegel sanieren

Hallo Liebe Community Vorab muss ich sagen, dass ich mich hier schon sehr belesen habe, aber leiden keine konkreten Ideen zu meinem Vorhaben gefunden hab. Meine Frau und ich haben uns ein Haus an der Sächsisch-Thüringischen Grenze gekauft. Es handelt sich um ein altes Bauernhaus. Eigentlich war dieses Bauernhaus

weiter lesen ..

Empfehlung für Aufbau der Dachbodendämmung

Hallo, ich will in einem Haus Bj 75 den Dachboden dämmen. Soweit ich den bestehenden Aufbau der obersten Geschossdecke analysieren konnte, befindet sich raumseitig Holz bzw. Gipskarton, darüber eine Holzbalkendecke mit Glaswollen-Zwischendämmung, und darauf ein Nut und Feder 2cm Holzdielenboden. Wie dämme

weiter lesen ..

Hilfe beim Fußbodenaufbau

Hallo Forengemeinde, wir haben ein älteres Haus im Bungalowstil (Bj. 1948) gekauft, welches größtenteils einen Dielenboden auf Balkenlage besitzt. Die Balken (12cm) liegen auf gemauerten Ziegelpfeilern welche auf Erdreich und Keramikschutt stehen und sind teilweise an den Auflagen in der Außenwand (36cm) zerbröselt.

weiter lesen ..

Sockelputz im Altbau erneuern

Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: Ich habe den Sockelputz (ehemals direkter Erdkontakt) an einer Fassade eines Altbaus von etwa 1900 erneuert. Der alte Sockelputz hatte diverse Fehlstellen und ist bereits großflächig vom Mauerwerk abgeplatzt. Das dahinterliegende Mauerwerk war auch teils durchfeuchtet. Den

weiter lesen ..

Erfahrungen mit Gussasphaltestrich

Guten Morgen, Wir sind mitten in der Sanierung unseres Reihenmittelhauses von ca.1896-1902. Im Anbau Bj.1950 muss der Boden komplett erneuert bzw. fertig gestellt werden (bisher teilweise blanker Beton) und ich bin auf Gussasphaltestrich gestoßen. Im Anbau sind wir uns schon einig diesen zu verwenden. Im ursprünglichen

weiter lesen ..

Fachwerkhaus um 1890 -> Neuer Fussbodenaufbau

Hallo liebe Gemeinschaft, ich habe nun den Weg hierher gefunden, weil ich mir ein Fachwerkhaus gekauft habe und es gerade am sanieren bin. Das Haus wurde von mehreren Vorbesitzern regelrecht vergewaltigt. Ich versuche es jetzt in den ursprünglich Zustand zurück zu führen. 3 lagen Rigips auf allen Wänden

weiter lesen ..

Gutachten durch Bausachverständigen, mit Investitionsschätzung

Hallo Community - Unser Objekt der Begierde ist in 1605 erstellt worden und liegt im Rheinhessischen (Kreis Alzey). Für den nächsten Vor-Ort-Termin suchen wir einen Bausachverständigen, der/die uns nicht nur Planungssicherheit in Sachen "Was geht baulich, statisch etc." geben kann, sondern auch eine einigermaßen

weiter lesen ..

Kellerdeckendämmung, Fußbodenaufbau EG

Hallo zusammen, ich habe folgende Fragen. Die Decke ist eine Hohlsteindecke. Im EG liegen auf der Decke Auflagerhölzer auf diese würde ich OSB Platten schrauben und darauf wieder neue Dielen. Die Zwischenräume der Lagerhölzer sind mit Schlacke gefüllt. Von der übrig gebliebenen Aufdachdämmung würde ich

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau in altem Stall

Hallo zusammen, ich habe mich schon wundgegoogelt, scheine aber nichts Brauchbares finden zu können - was mich wundert, denn das Thema müsste eigentlich weit verbreitet sein: Ein Raum in einem ehemaligen Stall soll zum Hobbyraum hergerichtet werden und dafür einen neuen Fußboden bekommen. Ausgangssituation:

weiter lesen ..

Bessere Idee? Flacher Bodenaufbau mit Trittschalldämmung auf Balken (1,2m Abstand)

Hallo. Folgendes Problem habe ich beim Aufbau einer Galerie:: - Tragende Balken mit 1,2m Abstand (lichte Weite) - Wegen Anschluss an vorhandene Bodenhöhen nur 9,5cm Bodenaufbauhöhe möglich. Meine Idee aktuell: - 50x50mm Kanthölzer als Tragschicht (30cm lichte Weite) - 15er OSB verschraubt mit Kanthölzern -

weiter lesen ..

Dachgeschoß alten Estrich durch Holzboden ersetzen / Aufbau und welches Holz?

Hallo Fachwerker! In unserem Haus ist nun der Dachgeschoß mit Renovierung dran. Dieser war nun längere Zeit kaum bewohnt und überwiegend Lagerfläche, was sich nun wieder ändern soll. Der alte Fußboden ist ein ca. 2cm dicker Estrich, der allerdings uneben ist und an vielen Stellen (überwiegend da wo die Holzbalken

weiter lesen ..