Die Bahn

Themenbereich

Unterspannbahn ???

meine DDR Dachsteine müssen runter, sie sind nicht mehr dicht. Ist eine Unterspannbahn wichtig, für eine trocken Holzkonstruktion. Oder kann ich darauf verzichten, da das Dach n sagen wir in den nächste 10 Jahren auf jeden fall nicht ausgebaut wird? Vorteil für mich, die Dachlattung muss ggf nicht neu

weiter lesen ..

Luftdichtigkeitsschicht Dach. Nur mit Dampfbremsbahn möglich?

Hallo zusammen, wir sanieren derzeit unser Dach. Als Aufbau ist geplant: * Ziegel * Lattung + Konterlattung * 60mm Gutex * Zwischen den (ertüchtigten) Sparren 200 mm Holzfaser ausblasen * Dampfbremspappe "Pro clima DB+" * Lattung * Wandbekleidung mit Dreischichtplatten "geschuppt" überlappt verlegt Also

weiter lesen ..

Kehlbalkendach: neuer Dachaufbau bei Dachsanierung?

Hallo liebes Forum! Wir haben uns einen Altbau gekauft (EFH von 1959), welches jetzt von Grund auf saniert werden soll. Mein Hauptaugenmerk liegt zur Zeit beim Dach. Es handelt sich um ein Kehlbalkendach mit 7/14er Sparren, Abstand Achse 60 cm. Das Dach ist Ende der 70er/Anfang der 80er mal neu gemacht worden

weiter lesen ..

Bodenversiegelung auf Betonplatte mit Wandanschluss, Altbau ohne Keller

Bild / Foto: Bodenversiegelung auf Betonplatte mit Wandanschluss, Altbau ohne Keller

Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe über die Suchfunktion keine Antwort gefunden. Falls das Thema doch schon mal behandelt wurde, bitte nicht steinigt mich nicht. Ein Link wäre da hilfreich. Dafür schon mal Danke im Voraus. Ein paar Kleinigkeiten sind in meinem Profil schon erwähnt. Die genaue

weiter lesen ..

Details zur Nachrüstung Unterdeckung / Unterspannbahn / Unterdach

Bild / Foto: Details zur Nachrüstung Unterdeckung / Unterspannbahn / Unterdach

Hallo, wie man ein Sparren-/ Pfettendach mit einer Unterdeckung / Unterspannbahn / Unterdach teilweise nachrüsten kann, wurde bereits mehrfach hier im Forum erörtert: * http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/dach-schnee-23832.html * http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/dach-daemmung-46477.html *

weiter lesen ..

neues Schieferdach & neue Unterspannbahn - wie richtig isolieren

Hallo, ich habeschon einiges gelesen, aber noh nicht die Antwort für uns gefunden. Wir haben vor 2 Jahren einen "alten" Bauernhof gekauft; Bj. 1925. Er hat Bimssteinwände, eine Mauer 30 cm, eine zusätzlich davor 10 cm. Wir mussten recht viel sanieren; innen bis auf die Decken eigentlich alles neu. Das Dach

weiter lesen ..

1950er haus mit kondes an unterspannbahn, dämmvesuch

Bild / Foto: 1950er haus mit kondes an unterspannbahn, dämmvesuch

Hallo, ich habe mich nach langem mitlesen hier angemeldet. ich habe 2015 ein haus aus 1950 gekauft. alles bisher erfolgreich selbst gemacht. nun geht es ans dach. ich habe so viel gelesen wie ich konnte und wohl trotzdem vorerst versagt. ich habe die alten defekten holzfenster im spitzboden ersetzt und

weiter lesen ..

Scheunendach dämmen ohne Unterspannbahn

Hallo wir planen ein 150qm Scheunendach zu dämmen damit darin lagernde Ware keinen Flugrost bekommt und die Halle minimal temperiert werden kann bzw. nicht friert. Dazu habe ich schon sehr konkrete Anleitungen mit 3x3cm Abstand-Latten und 1cm bitumierter Holzfaserplatte gefunden, die für diesen Zweck Gängig und

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung, Aufbau, Abstand, Unterspannbahn

Bild / Foto: Zwischensparrendämmung, Aufbau, Abstand, Unterspannbahn

Hallo zusammen, mein Name ist Christian und wir renovieren unseren Neuerwerb. Es handelt sich um eine Doppelhaushälfte aus 1937. Zugegeben, es handelt sich nicht um ein Fachwerkhaus (schade eigentlich), aber ich habe hier schon viele hilfreiche und kritische Hinweise erhalten, so dass ich meine Fragen gerne

weiter lesen ..

Noppenbahn an Kellerziegelwand

Hallo, ich brauche dringend Hilfe, da ich nicht wirklich weiterkomme. Seit Tagen recherchiere ich ohne Erfolg. An einer feuchten Ziegelkelleraußenwand (hofseitig, 9 m) wurde ca. 60 cm tief ausgeschachtet, Zement-Kalk-Putz für Fugen ausgebessert. Nun soll nur noch die Noppenbahn dran. am besten mit dem Abschlussprofil. Meine

weiter lesen ..

Scheunendach neu decken

Die Dachziegel meiner 70-ca.100 Jahre alten, großen Fachwerk-Scheune sind fällig- das Dach muß neu gedeckt werden. Ziel ist es, die Substanz der Scheune (Holzkonstruktion, Sparren(ca.16 cm, 70 cm Abstand )sehr lange, so gut wie möglich zu schützen. Jetzt gibt es verschiedenste Vorschläge: -wenn nicht ausgebaut

weiter lesen ..

Resthof geerbt: Nutzung als Werkstatt/Garage/Modellbahnhalle möglich?

Bild / Foto: Resthof geerbt: Nutzung als Werkstatt/Garage/Modellbahnhalle möglich?

Hallo zusammen! Mein Vater und mein Onkel haben (als Erbengemeinschaft) den großen Resthof ihres ältesten Bruders geerbt. Es gibt viele Probleme und Unklarheiten, Einiges konnte ich mit der Suchfunktion bereits klären (z.B. wie die Mistgrube verfüllt werden kann). Ich beschränke mich hier einmal auf mein Kernanliegen: Wir

weiter lesen ..

Unterspannbahn auf Lattung anbringen v. außen ?

Hallo zusammen Kann ich eine Unterspannbahn nachträglich auch auf die Dachlatten anbringen von außen ? Oder lieber ganz auf eine nachträgliche Unterspannbahn verzichten ?

weiter lesen ..

Dachgeschoss Ausbau, Dämmung mit nicht diffusionsoffener unterspannbahn

Hallo zusammen, ich bin aktuell dabei mein ca. 250 Jahre altes Fachwerkhaus zu sanieren. Beim Ausbau des Dachgeschoss sind nun einige Fragen offen und hoffe auf Euren fachmännischen Rat. 1. Zwischensparrendämmung aktueller Dachaufbau: -Ziegel -Lattung -Unterspannbahn aufgenagelt (http://www.bauder.de/de/steildach/steildach-produkte/steildachbahnen-de/unterdeckbahnen/baudertop-ts-25.html) -22mm

weiter lesen ..

feuchter Balken Dachstuhl

Hallo zusammen, da wir einen Marder im Dach hatten, haben wir diesen mit einem Experten vergrämt und haben nun das Dach so gut es geht mardersicher gemacht. Dabei ist uns aufgefallen, dass die Dachkehle (aktuell noch aus einer Kunststoffbahn) einen Riss hat (wir gehen davon aus, dass hier u.a. der Marder rein

weiter lesen ..

Dämmung Kaltdach, Hilfe bei Ausführung benötigt

Bild / Foto: Dämmung Kaltdach, Hilfe bei Ausführung benötigt

Hallo zusammen, mein vorhandener Aufbau ist wie auf dem Bild skizziert. Ich möchte gerne in Eigenleistung eine Zwischensparrendämmung (+ eventuell eine Untersparrendämmung) verwirklichen. Dazu hätte ich gerne eine paar Tips / Anregungen von euch. - die vorhandene Unterspannbahn ist ca. 40 Jahre alt

weiter lesen ..

Taupunktthema

Hallo zusammen, Mich irritiert gerade etwas. Die Sanierung eines Fachwerkhauses ist schon ne Weile im Gange. Das Dach wurde neu gelattet und gedeckt und isoliert, also von aussen : Ziegel, Lattung, Unterspannbahn ,Zwischensparrendämmung 140mm (isover 035 ) Dampfbremse ( äußerst gewissenhaft gemacht ) Lattung

weiter lesen ..

Unterspannbahn diffuisonsoffen oder nicht?

Hallo, was denkt ihr? Ist diese Unterspannbahn diffusionsoffen oder nicht? [url=http://www.fotos-hochladen.net][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/folieo4z2we1kfu.jpg[/img][/url] Ich möchte meinen Dachboden mit Zwischensparrendämmung ausbauen und diese Folie ist unter den Dachpfannen. Eigetnlich

weiter lesen ..

Mauersperrbahn direkt unter Schwelle

Bild / Foto: Mauersperrbahn direkt unter Schwelle

Hallo Ihr Lieben, Wir sidn an einem Haus dran, dass von einer anderen Zimmerei vor ein paar Jahren, schon teilsaniert wurde. Leider hat ein pohle eine Menge Bauschaum versprüht und den Falschen Putz drauf gemacht, deshalb haben wir das alles wieder abgemacht und stießen dann auf die damals gewählte Schwellenlösung.

weiter lesen ..

Servus, ich habe ein kleines Thema und hier die Frage wie Ihre reagieren würdet: Ich habe eine Dachstuhldämmung ausgeschrieben. Darin ist ziemlich genau definiert was gemacht werden soll. 1. Entkernen (hat Abrissunternehmer zu 90% gemacht, 10% fehlen noch) 2. Dachdecker: Evtl vorhandene Windrispenlatten

weiter lesen ..

Feldsteinfundament und Neuer Fußboden

Guten Abend- ich baue in einem alten Pfarrhaus 2 Räume aus - bisher wurde alter Estrich, unterbeton und SauerkrautplTten rausgerissen und neuer Unterbeton verlegt- darauf Soll nun als Feuxhtigkeitssperre eine Bitumenbahn verschweißt werden. Soweit so gut- nun stellt sich mir aber die Frage - schweiße ich die

weiter lesen ..

Dauerhaft UV-beständige diffusionsoffene Unterspannbahn o.ä. für Wiederverwendung von Schüttelpfannen

Bild / Foto: Dauerhaft UV-beständige diffusionsoffene Unterspannbahn o.ä. für Wiederverwendung von Schüttelpfannen

Hallo an alle Liebhaber alter Fachwerkhäuser, ich möchte in der Scheune aus dem 18. Jh., die ich gerade zum Wohnhaus umbaue, als Dachziegel die alten Hohlpfannen nach den Dämm-Maßnahmen aus optischen Gründen wieder verwenden. Da die Hohlpfannen - auch Schüttelpfannen genannt - nicht UV-dicht sind (regendicht

weiter lesen ..

VELUX Fenster im Altbau

Hallo, wir haben in unserem Haus Baujahr 1977 ein VELUX Dachfenster einbauen lassen. Ein anderer Dachdecker hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass das Fenster nicht korrekt an die Unterspannbahn angebunden ist. Die Unterspannbahn ist quasi rund um den Fensterrahmen einfach abgeschnitten worden. Kein Umschlagen

weiter lesen ..

Holzfussbodenaufbau auf Schweißbahn

Bild / Foto: Holzfussbodenaufbau auf Schweißbahn

Hallo Gemeinde Habe ans Haus ein Nebengebäude ohne Keller angebaut. Bereits vorhanden ist eine klassische Bodenplatte. Also Schotter,Beton mit Bewährung 14 cm und darüber eine Speerschicht aus Schweißbahnen. Möchte jetzt einen Holzfussboden mit Lagerhölzer aufbauen. Also nicht die Variante Styrodur -

weiter lesen ..

Dachgeschosssanierung/Dämmung Dach ohne Unterspannbahn, dafür weiße PVC(?)-Platten

Hallo! Ich plane gerade bzw. seit einiger Zeit die Sanierung des Dachgeschosses in Hinsicht auf die Wärmedämmung. In meinem Profil habe ich drei Bilder vom derzeitigen Dach reingestellt. Das Dach ist vor ein paar Jahren (Vorbesitzer) neu gedeckt worden. Dabei wurde keine Unterspannbahn eingezogen, sondern

weiter lesen ..

Einfacher Bodenaufbau für den Keller auf Erdschicht

Hallo liebe Community, wie viele anderen hier habe ich mich durchs Forum geschlagen und viele Beiträge zu verschiedenen Aufbauten und Nutzungen gelesen. Kurze Fakten zur meiner Situation: -Der Keller ist ca. 14qm Groß -Höhe lag vor Aussachtung bei 1,80m und jetzt bei 1,95m -Die Wände sind gemauert und

weiter lesen ..

Aufsparrendämmung ohne Dampfbremse

Bild / Foto: Aufsparrendämmung ohne Dampfbremse

Hallo zusammen, Ich stehe kurz davor mein Dach neu eindecken zu lassen bzw. habe ich mich zusätzlich für eine Aufsparrendämmung aus Holzfaser von Steico entschieden. Zwischen den Sparren ist ein Alte Glasfaserdämmung, die ich sukzessive mit dem innen Ausbau erneuern will. Ich Habe mich für die Aufsparrendämmung

weiter lesen ..

Feuchtigkeit/Nässe zwischen Unterspannbahn und Klemmfilz

Hallo Leute, folgende Sachlage: Ich habe mit meiner Frau 2014/2015 ein EFH mit Mansarddach und kontrollierter Be-und Entlüftung gebaut. Einzug war in 09/2015. Zwischendecke OG zum Dachboden ist mit 24 cm Klemmfilz gedämmt. Dachboden ist ebenfalls mit 20 cm Klemmfilz (Knauff)gedämmt, da hier die Be-und Entlüftungsanlage

weiter lesen ..

Bahnwärterhaus von 1895,dringend Hilfe

Hallo, Wir haben 2005 ein ehemaliges Bahnwärterhaus im Außenbeleuchtung gekauft und wohnen seit nunmehr 10 Jahen in diesem. Jetzt haben wir vom Bauamt eine Nutzungsverweigerung als Wohnraum bekommen.Mit der Begründung das kein Antrag auf Nutzungsänderung vorliegt. Der erste Mietvertrag ist 1902 für eine Dienstwohnung

weiter lesen ..

Dachaufbau für Nebengebäude

Bild / Foto: Dachaufbau für Nebengebäude

Hallo zusammen, wir werden wohl im Laufe dieses Jahres das Dach unseres Nebengebäudes erneuen müssen.. Dazu sind wir gerade dabei uns über mögliche Dachaufbauten zu informieren.Die Dachneigung hierbei ist ca 15° und die Dachfläche beträgt ungefähr 38m2. Die Nutzung des Raumes unter dem Dach soll als Hobbywerkstatt

weiter lesen ..

Unterspannbahn

Hallo Zusammen, Bin gerade bei der Sanierung eines 100 Jahre jungen Fachwerkhauses. Häng seit geraumer Zeit aber an einem Problem fest, auf das ich auch hier drin noch keine durchgängige Lösung fand. Die leidige Dachdämmung. Zwischensparrendämmen-kein Problem, aber wie machen mit der Unterspannbahn. Das Häuschen

weiter lesen ..

Dachdämmung / alte Unterspanngipsplatten?

Hallo, anbei ein Foto von unserem Dach, wie es momentan aussieht. Das Dach ist von 1927, die Gauben wurden in den 70er Jahren neu eingefügt. In den Gauben liegt eine Unterspannbahn, die sich in ganz gutem Zustand befindet, jedenfalls keine sichtbaren Undichtigkeiten, außerhalb der Gauben sind einfach nur die

weiter lesen ..

Unterspannbahn undicht nach nur ca. 6 Wochen ohne Eindeckung

Hallo, ich habe bei einem Gebäude mit 18 Grad Dachneigung auf die Dachschalung eine Unterspannbahn mit 3 Monaten UV Beständigkeit, -40 bis +80 Grad Temperaturbeständigkeit, Widerstand gegen Wasserdurchdringen W1/W1 verlegt. Bin erst ca. 8 Wochen später zum Eindecken der Betonplatten gekommen. Darf die Unterspannbahn

weiter lesen ..

Dachausbau - Dämmung direkt auf 30 Jahre alte Untedrspannbahn (USP) ?

Hallo liebe Gemeinde - ich bin Gerade dabei ein Zimmer im Dachgeschoß fertigzustellen. Nun habe ich eine wichtige frage zur Dämmung: Gegebenheiten: Frankfurter-Pfannen - Lattenkonstruktion . dann die ca. 25-30 Jahre alte Unterspannbahn ( Zustand der Deltafolie ist gut - ist noch stabil - keine Risse).

weiter lesen ..

Unterspannbahn unter Schalung Dach?

Hallo allerseits, ich stehe gerade vor der Aufgabe, das Dach eines Fachwerkhauses zu dämmen. Vorhanden ist eine (relativ neue) Verschalung aus Fichtenholz, darüber die (ebenfalls neuwertige) hinterlüftete Dachhaut. Gedämmt werden soll es als Zwischensparrendämmung mit 16 cm Steicoflex Dämmmatten. Statt einer

weiter lesen ..

Altbau Dach dämmen

Guten Tag, Wir möchten bei unserem Altbau (200 Jahre alt) das Dach dämmen (Dach ist in Ordnung). Bei dem Dachstuhl handelt es sich um ein Pfettendach mit zweifachstehendem Stuhl. Durch eine bauliche Änderung der einen Dachhälfte wurde hier bevor wir es gekauft haben schon eine Unterspannbahn eingezogen. Auf

weiter lesen ..

Vor- Nachteile PE-Alu-Abdichtungsbahn vs. Schweißbahn

Liebe Community, wenn es hier um Bodenaufbauten ohne bestehende Horizontalsperre und eine notwendige Feuchtigkeitssperre nach DIN 18195 geht, wird meist auf Bitumen-Schweißbahn a la G200 S4 (in Österreich GV 45) und Abdichtungsbahnen a la Knauf Katja Sprint, Börner EriKa, Gefistas PE 3/300 verweisen. Von den

weiter lesen ..

Dämmung vorgehängte Fassade - Spalt zwischen Mauerwerk und Grundlattung

Hallo zusammen, ich Dämme zurzeit meine Fassade in Form von einer vorgehängten Fassade. Die Dämmstärke ist 120mm. Die Dämmung ist wie folgt aufgebaut: 1.) vertikale Grundlattung (60mm) mit Dämmung (Steinwolle) 2.) horizontale Traglattung (60mm) mit Dämmung (Steinwolle) 3.) 2cm Luftspalt 4.) Blechverkleidung

weiter lesen ..

Dach isolieren mit Hanf o. Unterspannbahn

Guten Morgen liebe Experten des Forums, kurz zu mir, ich bin Mitte 30 und stolzer Besitzer eines älteren Häuschens :) Heimwerken war bis dato nie mein Hobby aber seit dem Eigenheim geht's stetig voran. Meine Frage wurde teils angesprochen aber ich benötige evtl. doch noch ein paar Infos, ich hoffe ich werde

weiter lesen ..

Dämmung teilweise unterlüftete Bodenplatte / Streifenfundament

Hallo liebes Forum, Zu allererst möchte ich mich bedanken, dass ihr euer Wissen auf dieser Plattform teilt! Ich konnte mir schon etliche hilfreiche Informationen holen. Leider komme ich allein durch lesen gerade nicht weiter. Mein Problem ist folgendes: Wir haben uns ein kleines Häuschen von 1937 gekauft.

weiter lesen ..

Fußbodenheizung auf Kappendecke

Hallo! Nachdem ich nun etliche Forenbeiträge zu dem Thema gelesen hatte und immernoch zu keinem für mich passenden Ergebnis gekommen bin möchte meine Frage an die Experten stellen. In einem Fachwerkhaus BJ 1938 möchte ich auf die vorhandene Kappendecke des EG eine Fußbodenheizung im Trockenestrichaufbau installieren.

weiter lesen ..

Dach neu decken, Holzfaserplatten oder nur Unterspannbahn ?

Hallo, ich möchte mein Dach neu eindecken lassen. Bisher sind nur eine einfache Lattung verbaut und man sieht den Biberschwanz. Soll ich Holzfaserplatten mit 60 oder 35 mm verbauen lassen oder nur eine Unterspannbahn ? Die Dachobergeschoßdecke wurde vor Jahren mit Zellulose gedämmt und der Dachboden soll

weiter lesen ..

Boden im Erdgeschoß

Hallo, heiße Martin und hab hier schon viel gelesen und Tipps gefunden. Erstmal danke dafür. Schön das es sowas gibt. Wiedermal Boden :-) Wollen das Erdgeschoss des Fachwerkhauses (bisher als Keller genutzt) zu Wohnraum umwandeln. Betonboden (trocken), Wand Sandputz im unteren Bereich etwas feucht, da

weiter lesen ..

Unterspannbahn auf alte Holzverkleidung

Hallo, ich habe ein Haus gekauft Bj 1899. Dachausbau + Isolation steht an. Vorhanden sind Dachziegel, Dachlatten und dann fächerförmig Holzschindeln, wieder Dachlatten und zum Schluss die Dachsparren ( von aussen nach innen ) Es kommt keine Wasser oder Schnee hinein,...aber es zieht wie Hechtsuppe. Frage:

weiter lesen ..

Liebe Community, ich stehe vor folgendem Problem. Habe einen Altbau geerbt den ich auch bewohne und möchte, als Überganglösung, das Dach notdürftig isolieren, da die Zimmer im 1 Stock nicht ausreichend warm werden. In ca. 5 Jahren soll saniert werden, Änderungen am Dach vorgenommen und fachgerecht gedämmt

weiter lesen ..

Horizontalsperre / Fundament

Hallo, ich habe ein Haus BJ 1965 gekauft. Das Bad im UG haben wir vergrössert (siehe Bild > weisse Y-Tong Wand mit Wasseranschlüssen). Beim hochmauern der Y-Tong Wand wurde zuerst eine Bitumen Mauersperrbahn (Qualitek G200 DD)unterlegt. Jetzt sind die Wasserleitungen montiert und ich möchte vormauern. Die Verschalung

weiter lesen ..

Dach Dämmen

Hallo, ich bin im besitz eines Fachwerkhaus das um 1800 erbaut wurde. Die Wohnräume sind soweit Saniert und jetzt wollte ich den Dachboden Dämmen. Er soll aber nicht ausgebaut werden, er dient nur als abstell Möglichkeit (wird auch nicht geheizt). Wie gehe ich da richtig vor, von Innen sehe ich die Bretter vom

weiter lesen ..

Unterspannbahn defekt !?!

Hallo an alle, ich habe 1999 unser Haus gebaut und im Dach die Unterspannbahn Delta Dinofol von Dörken verbaut. Nach wenigen Jahren fing die weisse Beschichtung (Innenseite) dieser Bahn an sich ein wenig abzulösen (wie Schnee bröselt es ab). Meine Anfrage bei Dörken wurde damit beantwortet, das dies nur

weiter lesen ..

Dachdämmung

Hallo! Wir sind seit 2 Jahren Besitzer eines Hauses BJ 1934, das wir vor Bezug schon weitgehend kernsaniert haben. Damals flog die alte giftige Dämmung auf dem Dachboden raus, wir versuchten uns nach zig Beratungen mit Architekten mit Mineralwolle nach Aufdoppeln und variabler Dampfbremse, hatten anschließend

weiter lesen ..

Wandanschluss Bitumenbahn

Hallo, ich habe meinen FB soweit mit Fließ und Glasschaumschotter gefüllt, dass nun in den Räumen mit Fleisen der Estrich ansteht. Ich habe auf den Schotter ein 150g/m² Fließ gelegt und wollte nun die Katja von Knauf verlegen um die aus dem Erdreich unter dem Schotter befindliche Feuchtigkeit draussen zu lassen.

weiter lesen ..

Neuer Dachunterbau- Qualität wird bezweifelt. Lösungsmöglichkeiten?

Der Dachunterbau unseres Dachdeckers begeistert uns nicht (siehe Bild). Die MDF-Platten enden kurz über der Außenwand, der Traufbereich ist mit Rauhspundbrettern belegt. Der 'Übergang' wurde durch eine Unterspannplane gestaltet, die mit einem Klebeband 'dicht' auf die MDF-Platten geklebt wurde. Uns begeistert

weiter lesen ..

Dachdeckung

Wir wollen jetzt das Dach neu eindecken lassen. Der Dachboden wird nicht ausgebaut. Auf die Sparren kommt eine Schalung aus Rauspund und darauf eine Unterdeckbahn. Dann Konter-, Traglatte und Tonziegel. Der Dachdecker hat eine Unterdeckbahn von Dörken angeboten und zwar die Delta-Maxx mit einem sd-Wert von

weiter lesen ..

dämmung balkenlage erdgeschoss

Moin moin Ich habe mal folgende Frage und hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Ich will in unserem Haus den Erdgeschossfussboden dämmen. Der jetzige Aufbau ist belüftete Balkenlage auf gemauerten Sockeln und auf den Balken liegen Dielen. Nun plane ich folgenden Aufbau von innen gesehen: Fertikparkett-Dampfbremse-unbehandelten

weiter lesen ..

Wassertasche in (Dach-) Unterdeckbahn; Gefahr oder Schönheitsfehler?

Hallo, bei der Sanierung unseres denkmalgeschützten Hauses und Neueindeckung macht mir die Unterdeckbahn Kopfzerbrechen: die Unterdeckbahn bildet eine kleine Delle, in der sich das Wasser sammelt. Das Problem wurde auch mit der Verblechung und beginnenden Eindeckung nicht behoben. Jetzt habe ich Bedenken,

weiter lesen ..

Fachwerk-Außenwand mit Holzweichfaser unter Boden-Deckel-Schalung Dämmen

2 Seiten unseres Fachwerkhauses sollen von außen gedämmt werden. Die Gefache bestehen aus Bimssteinen. Ich plane vor das Fachwerk in ein Lehmbett Holzweichfaserplatten zu setzen. Das Ganze soll durch eine Holz-Boden-Deckelschalung gegen Regen geschützt werden. Eine Hinterlüftung ist vorgesehen. Was mir noch

weiter lesen ..

Dachaufbau bei unbeheiztem Sommerhaus

Sodele, nachdem nun das Dach neu gedeckt ist, die gröbsten Schäden in Statik und Holzkonstruktion beseitigt sind gehts nun an die Herstellung eines halbwegs nutzbaren Zustands ;) Durch die Sanierung einiger Deckenbalken ist die Decke in einem Raum nun geöffnet bis zum Dachstuhl. Da der Raum bei wieder geschlossener

weiter lesen ..

Einblasdämmung (Isofloc) Schieferdach - Hinterlüftung: JA oder NEIN???

Hallo, nach langem lesen und informieren im Forum (vielen Dank für die interessanten Beiträge) muss ich nun auch eine Frage stellen. Zum oben genannten Thema habe ich einige Beiträge gefunden, dabei dreht es sich aber immer um alte Schieferdeckungen ohne Unterspannbahn, oder mit Dachpappe. Bei unserem

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung ohne Unterspannbahn

Hallo, das Ziegeldach des Landarbeiterhauses (1957) ist nur mit einer einfachen Lattung gedeckt. Also nur waagerechte Traglattung direkt auf den Sparren. Von einer nachträglichen Einbringung einer Unterspannbahn zwischen den Sparren hat man mir abgeraten (wegen der Ableitung von gelegentlicher Feuchtigkeit

weiter lesen ..

Dämmung unter Dielung

Hallo, Kann ich unter einer Dielung, die auf KVHolz geschraubt wird,Dämmwolle legen oder muß eine Dampfsperre über die Dämmung? Bodenaufbau: Beton, Schweißbahnen, Kantholz, Dielung in einem alten ausgebauten Stall (Partyraum)

weiter lesen ..

Erste Hilfe für Dach ohne Unterspannbahn

Liebe Community, Guten Tag. Ich überlege momentan, ein altes Haus Baujahr ca. 1947, Ziegelbauweise, kalt gedecktes Satteldach mit "Beton" Ziegeln zu kaufen. Zwei akute Baustellen erfordern Erste Hilfe, und ich hoffe, hier vielleicht schon mal etwas Beratung zu bekommen, bis der Zimmermann meines Vertrauens

weiter lesen ..

Kosten Dacherneuerung / Deckenbalken

Hallo zusammen, gerade mach ich mir Gedanken um ein Haus, in das wir uns verliebt haben. Es handelt sich um ein gemauertes Bauernhaus, 12x8m mit einem 42° Satteldach. Das Haus hat viel Charme, aber auch einige Mängel. Zunächst - das halte ich derzeit für das Klügste - wäre das Dach reif. Da sind noch die

weiter lesen ..

Dampfsperre unter Massivholzdielen ?

Fußboden Hallo, in unserm alten Haus, ca. 1910 erbaut, möchten wir im Erdgeschoss einen Massivholzboden verlegen. Dazu eine Frage bezüglich der Dampfsperre : Muss diese zwischen dem Massivholzdielen und der Dämmung verlegt werden, so wie beim Dach, zwischen Kälte und Wärme? Das Fundament ist nicht gedämmt

weiter lesen ..

Unterspannbahn oder Vlies gegen Kondenswasser am Wellblech in Scheune

Hallo, nachdem Google meist nur "veraufsorientierte" Ergebnisse liefert, stelle ich lieber meine Frage hier direkt. Wir haben einen alten Bauernhof, das Dach der Scheune (Eternit) wurde mit Trapezblech saniert (direkt auf die Dachlattung). Dies alles geschah im Zuge der Vermietung der Dachfläche für eine

weiter lesen ..

Unterdeckplatten

Hallo Leute, ich bin gerade dabei, meine oberste Geschoßdecke zu dämmen. Über der Dämmung soll eine Winddichtung angebracht werden, da sich darüber ein Kaltdach befindet. Um den Dachraum als Lager für Schnickschnack aller Art nutzen zu können, dachte ich daran, anstelle der Unterspannbahn nun Isolair L 22mm

weiter lesen ..

Scheunendach neu decken

Hallo gemeinde, ich decke mein Scheunendach neu. Macht es Sinn, das Dach mit einer Unterspannbahn zu versehen? Ich möchte nicht dämmen etc. sondern das bisheríge Kaltdach nur erneuern.

weiter lesen ..

Dachisolierung, Unterspannbahn, Dampfsperre und Varianten.

Hallo Leute, Ich will nachträglich mein Dach isolieren. Was, Wie, Wo ist soweit klar. Das einzige was ich nicht verstehe sind die ganzen unterschiede in den Unterspannbahn und den Dampfsperren. Ist zustand: Das Dach ist gedeckt, dicht und sieht ganz gut aus. Wie alt die Ziegeln sind konnte mir der Verkäufer

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau EG / Bitumenbahn über Gewölbekeller

Hallo! Der Dielenboden im EG meines Hauses ist durch meinen Vorbesitzer leider zerstört worden (er hatte Verlegeplatten darüber gelegt, dann Linoleumboden, dann Styropor und schließlich noch einmal Verlegeplatten mit Teppichboden:-)) Der ursprüngliche Dielenboden mit den darunter liegenden Balken zerbröselt

weiter lesen ..

Armierungskleber und Armierungsbahn auf alten Kalkputz

Hallo zusammen, Ich habe ein altes Toilettenräumchen 3 m², umgebaut zu einer Gardrobe, also Fliesen ab, losen Kalk-Sand-Putz ab, neue Rigipsdecke eingezogen usw.. Nun hatte/habe ich eine Verputzer beauftrag, die Fehlstellen die durch das abnehmen der alten Fliesen+Speiß und den abgetragenen losen Kalk-Putzstellen,

weiter lesen ..

Bitumenbahn streichen

Hallo, hoffe das Ihr mir helfen könnt. Ich habe folgendes Problem: An unserer Garage sind die Bitumenbahnen über die obere Garagenkante verlegt, sodass man oben ca. einen 20cm breiten Streifen ringsrum hat. Weil der Bitumenrand etwas verwittert aussah wollten wir diesen Auffrischen der Baumarktberater empfahl

weiter lesen ..

Unterspannbahn von INNEN anbringen

Hallo , ichhabe ein älteres Haus , teilweise mit Fachwerk.Ich möchte gern den Dachboden zum Wohnraum ausbauen. Das Dach / die Dachdeckung ist in guten Zustand und von Innen sind die Ziegel an den Fugen/Ansätzen mit Mörtel verfugt. Ich will das Dach möglichst nicht erst abdecken , will aber auch die Dämmung

weiter lesen ..

ungewöhnl. Zwischenlösung von innen: Bitumendachbahn durch Gutex ersetzen

Hallo, Wir haben ein massives Haus mit Krüppelwalmdach von 1905. Das Dachgeschoss soll komplett von innen gedämmt und ausgebaut werden. Dachaufbau von Außen derzeit: engobierte Ton-Dachziegel, Lattung, KEINE Konterlattung, Bitumenbahn, flächig überlappend direkt auf dem Sparren verlegt, KEINE Sparrschalung,

weiter lesen ..

Nageldichtband II

Meine Kollegen und ich haben an einem alten Dach die Sparren mit seitlichen Bohlen ausgeglichen, Sparren ersetzt, diffusionsoffene Unterdachbahn verlegt, diese mit Nageldichtband und Konterlatten befestigt. Da das Dach etwas kompliziert ist, das Wetter öfters dazwischenfunkte und der Dachklempner nicht gleich

weiter lesen ..

Werte Fachleute!

Macht das für Konterlatten seit ein paar Jahren vorgeschriebene Nageldichtband wirklich dicht? Ralph Schneidewind

weiter lesen ..

Innendämmung Flachdach

Hallo in die Runde, unser Fachwerkhaus ist als solches etwas unkonventionell und verfügt über einen etwas neueren Anbau (1909) mit Flachdach und einer Dachterrasse, auf der Bitumenbahnen liegen. Wir haben es kürzlich gekauft und jetzt alle Gipskartonplatten rausgeholt. Unter den Gipskartonplatten an der Decke

weiter lesen ..

altes Dach dämmen mit Smartisol

Hallo, ich bin ganz am verzweifeln. Wir haben vor kurzem ein altes Bauernhaus gekauft. Da wir mehr Räume benötigen als vorhandenund die wir gerne auch in 2 Zimmern die Decke ausreisen wollten ( um mehr Höhe zu gewinnen) hat uns unsere Baufirma vorgeschlagen- das Dach mit Smartisol zu dämmen. Dieser "Schaumstoff"

weiter lesen ..

Unterspannbahn und Unterdeckplatte, braucht man beides?

Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich habe hier schon ein wenig gestöbert und tolle Tips bekommen, stehe aber nun vor einer Frage, die ich so nicht beantwortet bekommen habe. Ich plane mein Dach mit Holzfaser neu zu dämmen. Ursprünglich war hier aus Kostengründen die "halbe" Variante, also nur Holzfaserdämmung

weiter lesen ..

Estrich

Hallo Fachwerker, Ich bin grade dabei die ehemalige Scheune auf den Ausbau zum Bad vorzubereiten. Die Wände sind salzverseucht und bekommen Luftkalkmörtel von Solubel. Beim Boden bin ich mir aber noch net so sicher was ich da machen soll. Den alten Estrich habe ich rausgerissen und sandigen Boden freigelegt.

weiter lesen ..

Tips für Dachdämmung

Hallo zusammen ! Hab mich heute erst angemeldet, lese aber schon eine zeitlang still mit. Ich möchte kurz etwas zur Ausgangssituation bei uns sagen, so dass ihr einen kleinen Überblick bekommt. Kernsanierung einer Bestandsimmobilie von 1956. Bis auf die Grundmauern haben wir alles entkernt und sind

weiter lesen ..

Dampfbremsfolie Ja oder Nein?

Hallo zusammen, bin gerade dabei mein Spitzdach als Schlafzimmer auszubauen, bzw. befinde mich in der Planungsphase. Als Dämmstoff habe ich mich für die Produkte von Pavatex entschieden. Mein Dach wurde 2010 neu eingedeckt mit diffusionsoffener Unterspannbahn und Konterlattung, darauf ein Tonziegel. Die

weiter lesen ..

Nasse Dachdämmung

Hallo an alle, Wir haben vor vier Jahren unser Dach mit 160cm Dämmung gedämmt. Die dachpfannen sind alte Betonziegel (Frankfurter Pfanne) da es ein altes haus ist, haben wir keine Unterspannbahn. Wir haben die Dämmung reingemacht und dann eine Damfsperrfolie eingebaut. soweit ich es sehen konnte, ist alles

weiter lesen ..

Haus 100 Jahre alt

Hallo Com, ich habe mir ein Haus gekauft das ca 100 Jahre alt ist. Wir sind dabei es von Grund auf zu renovieren. Wir haben das Dach fertig gedämmt und die Dampfsperrfolie verklebt. Meine frage ist nun, es hat geschneit unser Dach war voller Schnee aber im Moment ist unser Haus dach das einigste in der Umgebung

weiter lesen ..

kaltdach trotz diffusionsoffene unterspannbahn

oder spricht was gegen? Hallo Forum , habe die Hoffnung auf ein Tipp. Da beim Altbau (versetzte Fußpfette) die Dampfbremse für ein zwischensparrenklemm Filz ein Risiko darstellt und ev. nicht 100% dicht wird was ich nicht hoffe, würde ich sicherheitshalber eine zweite Lüftungsebene zwischen Klemmfilz und Unterspannbahn

weiter lesen ..

feuchte Unterspannbahn

Hallo, immer, wenn Schnee auf dem Dach liegt, wird meine Unterspannbahn feucht. Teilweise perlen richtig Tropfen. Darüber hinaus sind auch die Balken, auf denen die Bahn liegt, feucht. Teilweise sehr. Das kann doch nicht gut sein? Woran liegt das und was kann ich tun?

weiter lesen ..

Dachausbau, Frage zur richtigen Dämmung

Hallo zusammen, wir möchten unseren Dachstuhl zu Wohnraum ausbauen. Das Dach wurde einige (viele) Jahre zuvor einmal neu gemacht. Aktuell ist ein kleiner Teil vom Treppenhaus ausgebaut (nicht isoliert, zwischen den Sparren einfach Freiraum). Wir möchten den restlichen Großteil nun Wärmegedämmt zu Wohnraum

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau auf Erdreich 2 Varianten zur Diskussion

Guten Tag und Frohe Weihnacht gehabt zu haben. folgender SV: Fachwerkhaus (1560) mit Gewölbekeller drunter. Gewölbe mit Lehm und Restmaterial überlagert. Erneuert werden soll EG über dem Gewölbe, Aber auch die Räume daneben, auf gewachsenem (oder 500 Jahre alten gesetzten) Erdreich. Gewölbe mit offenen

weiter lesen ..

Dachschräge ohne Unterspannbahn und ohne Bremse mit isofloc verfüllen

Hallo Mein Aufbau = verschmierte Pfannen ohne Unterspannbahn , Luft , verputze Schilfrohrmatten . Darf ich nun alles kompl mit isofloc ausblasen ? mir ist da nicht ganz wohl bei . also ohne hinterlüftung oder bremse . würde mich über eine antwort freuen . Gruss Maik

weiter lesen ..

Dachdämmung mit Hanf / Zellulose bei nicht diffusionsoffener Unterspannbahn

Liebe Forumsmitglieder, vielleicht könnt Ihr uns weiterhelfen. Wir wollen das Dach unseres 1948 erbauten Hauses mit Hanf oder Zellulose dämmen. Leider haben die Vorbesitzer bei der Sanierung des Daches bereits eine nicht diffusionsoffene Unterspannbahn verlegt (Delta Fol SPF). Wie müsste nun der weitere

weiter lesen ..

Hallo Ihr Fachleute

Wollte bei meinem Haus eine Zwischensparrendämmung aus Hanffaser Einsetzen!Die Sparren sind 150mm dick und zwischen Sparren und Ziegel befindet sich wie gefordert eine DELTA VENT Unterspannbahn . Nun lese ich bei Hanffaser.de , das sich besonders im Winter bei einer Dämmung Schwitzwasser von innen an der Unterspannbahn

weiter lesen ..

Bahnhäuschen Außenbereich!!!!!

Hallo meine frage zum wohnen im Außenbereich Wir wollen uns ein Bahnhäuschen kaufen das liegt aber im Außenbereich,war aber bis vor ein Jahr noch bewohnt was müssen wir beachten und wird es Probleme mit dem Bauamt geben. mfg Sven

weiter lesen ..

Holzdecke im Badezimmer

Hallo zusammen! Wir haben ein 150 Jahre altes Fachwerkhaus gekauft, das bis auf das Bad von innen komplett sarniert ist. Jetzt haben wir in dem Badezimmer die Lehmdecke, da sie zum Teil beschädigt war, herausgemacht und es kamen Holzbretter (vermutlich Eiche) zum Vorschein. Zwischen den Balken kann man die

weiter lesen ..

Dachdämmung

Wir haben einen Altbau erworben von 1934, dessen Dachboden wir derzeit ausbauen (neben all den anderen Sanierungsmaßnahmen). Wir haben uns umfassend informiert und haben uns folgenden Dachaufbau überlegt: 25mm Gipskartonplatten Lattung Dampfbremsfolie mit variablem sd-Wert Mineralwolle 16cm Hinterlüftung

weiter lesen ..

Estrich auf instabilen Untergrund

Hallo, in meinem Keller habe ich folgenden Aufbau hergestellt: 1. Bitumenschweissbahn überlappend bis auf horizontalsperre geschweisst 2. Alucaschierte Purplatten 2 lagig aufgelegt, die Stösse mit Aluklebeband verklebt. morgen folgt die Trennfolie, Randstreifen und dann der Estrich. Nun bin ich allerdings

weiter lesen ..

Dachgeschoss Dämmen: Dampfbremse oder Dampfsperre?

Hallo, ich hoffe mal ihr könnt mir weiter helfen. Ich habe vor das Dachgeschoss neu zu dämmen. Bisher sind dort 14x7,5cm Sparren verbaut, auf denen eine Unterspannbahn DELTA SPF Folie gespannt ist aus dem Jahr 1986. Die Folie sieht noch sehr gut aus. Da ich die Dachziegeln mitsamt Konterlattung… so drauf lassen

weiter lesen ..

Bitumenvoranstrich

Hallo zusammen, ich möchte Bitumenschweissbahn mit Alueinlage innen auf die trockene saubere Bodenplatte bis zur horizontalsperre der Wand aufschweissen. Man hat mir eine Weber.tec 902 angeboten, die aber wohl nur für aussen ist. Nun weiss ich nicht ob ich einen Bitumenvoranstrich dafür überhaubt benötige???

weiter lesen ..

Dachstuhl Dämmen Altbau - Untersperrbahn

Hallo liebe Community, Ich möchte meinen Dachstuhl gerne dämmen, vorallem, da die Heizungstherme und der Warmwasser-Speicher dort aufgestellt werden sollen. Als Wohnraum ist der Dachstuhl leider zu niedrig. Zwischen Dachziegeln und Dachbalken ist eine "blaue" Folie. Ich denke eine Untersperrbahn. Diese

weiter lesen ..

Abdichtung Unterbeton/Sauberkeitsschicht

Hallo Leute, ich bin gerade dabei, das zukünftige Werkstattbad in meinem Altbaubereich aufzubauen. Da war eigentlich mal eine gegossene Betonplatte drin, aber da die ganzen Leitungen nun doch erneuert werden mußten, flog die Platte raus. Nun habe ich als Untergrung Kies, gemischt mit altem Bruch/Bauschutt.

weiter lesen ..

Dachdämmung mit alter Unterspannbahn, Gitterfolie

Guten Tag zusammen, ich habe schon viel auf den Seiten dieses Forums gestöbert und bin leider noch nicht zu einer befriedigenden Lösung gekommen. Wir würden gerne unser Dach dämmen welches folgenden Aufbau hat. Tonziegel, Lattung, alte Unterspannbahn, Sparren 12X8 . Die USB wurde schlecht verlegt d.h. sie endet

weiter lesen ..

Langzeiterfahrungen mit Hanfdämmung ohne Unterspannbahn etc.

Hallo werte Forumsgemeinde, ich habe diverse Beiträge zum Thema Dachdämmung ohne Unterspannbahn und Dämmung mit Hanf durchgearbeitet. Ich habe vor, bei unserem Haus Bj. 1925 wie folgt vorzugehen: Tonziegel mit Mörtelverstrich Sparren 10x12 Zwischesparrendämmung (Aufdoppeln- bzw. seitlich Schalbretter

weiter lesen ..

Schüttung oder alternative bei Kreuzlattung

Hallo, ich habe vor im Keller (Betondecke, trocken)(Spielzimmer u. Büro) einen Dielenboden in einem Zimmer zu verlegen. Der Aufbau: Schweissbahn - Kreuzlattung 9cm - 2cm Massivholzdielen. Zwischen der Kreuzlattung muss nun gedämmt werden, es muss eine optimale Dämmung erreicht werden damit ich mit der Kälte

weiter lesen ..

Alte Dachpappe als Unterspannbahn

Das Dach unseres Häusls wurde Anfang der 60er Jahre wie folgt gedämmt: - Ziegel - Lattung (einfach) - Dachpappe zwischen den Sparren - 10 cm Glaswolle, lose - Heraklith-Platten, 20 mm - Lattung - dünne Holzfaserplatten Unser Zimmermann hat jetzt einen Sparren teilweise getauscht(undichte Stelle an

weiter lesen ..

Dachausbau

hallo! bei meinem alten Bauernhaus (BJ 1900) muss das Dach neu gedeckt werden. Im Zuge der Neudeckung möchte ich auch das Dach gleich dämmen. Mich würde interessieren ob folgender Aufbau in Ordnung ist: Dachziegel (neu) Lattung (neu) Dachpappe (alt aber in Ordnung) Dachschallung (alt in Ordnung) Zwischensparrendämmung

weiter lesen ..

Haus mit Bodenplatte, durch Bitumenbahnen schlechte Raumluft?

Hallo, ich habe ein Haus Baujahr 1968 gekauft. Das Haus hat keinen Keller, sondern eine Bodenplatte. Jetzt habe ich erfahren, dass es mit Bitumenbahnen gegen Feuchtigkeit geschützt ist. Können durch die Dämmung und Estrich Giftstoffe vom Bitumen in die Raumluft gelangen? Bitumen soll ja krebserregende Gase a

weiter lesen ..

Bitumenschweibahn unter Fußboden-Holzaufbau/Dielung?

Hallo! Mich interessiert, ob es möglich ist eine Bitumenschweißbahn unter einer Fußbodenkonstruktion aus Holz mit Dielung anzubringen (nicht unterkellert). Die Bitumenbahn ist dann nicht versiegelt, sondern gehört natürlich zum Wohnraum. Daher weiß ich nicht, ob es durch die Bitumenbahnen zu einer Geruchsbelästigung

weiter lesen ..

Perimeterdämmung im Erdreich mit EPS (Styropor)

Hallo zusammen, bei mir wurde die Kellerwand isoliert (Bitumen etc.). Jetzt wurde an die Wand eine Perimeterdämmung ca. 1,5 m ins Erdreich eingebracht und eine Noppenbahn davor gespannt. Habe mit Erschrecken festgestellt, dass es sich dabei nicht um Styrodur (XPS) sondern um Styropor (EPS) handelt. Allerdings

weiter lesen ..

Wie lange braucht eine feuchte Außenwand zum trocknen?

hallo zusammen, wir haben folgende ausgangssituation. vor einem jahr haben wir ein haus erworben. baujahr 30er jahre. teilweise unterkellert...keller ist trocken. nun wollten wir pflastern und dachten uns, machen wir mal die zwei "vom pflaster betroffenen" wände gleich richtig auf ummal zu schauen, ob

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung ohne Unterspannbahn

Moin Ich möchte mein Dach isolieren Das Dach besitzt keinerlei Dämmung sowie keine Unterspannbahn Da die Dachziegel in einem einwandfreien Zustand sind möchte ich die Dachziegel noch belassen. Meine Frage ist es wie kann ich mein Dach optimal isolieren ohne Unterspannbahn anzubringen. Die Sparrenbreite

weiter lesen ..

Hallo, bin immer wieder mit viel Interesse in diesem Forum unterwegs und stehe nun selbst vor einem Problem, für das ich noch keine rechte Lösung gefunden habe. Habe den Boden im einem Kellerraum erneuert, d.h. alter Boden raus, bis UK Fundament ausgeschachtet, Folie rein und ca. 20 cm WU Beton drauf. Beim

weiter lesen ..

Unterdach sinnvoll?

Hallo, an unserer kleinen denkmalgeschützten Stadtvilla vom Anfang des letzten Jahrhunderts planen wir die Erneuerung des Daches. Aktuell ist das Dach mit Industriebibern in Doppeldeckung gedeckt. Konkrete Angaben gibt es nicht, aber ich schätze, dass die Dacheindeckung ca. von 1940 ist. Auf einem Schwarzweißfoto,

weiter lesen ..

Bahnschwellen pflegen / entsorgen

Hallo, an meinem Grundstück sind in den 70ern einige Bahnschwellen als Umrandung eingesetzt worden. Einen Teil will ich wegen Neugestaltung der Außenanlagen entsorgen. Ich gehe davon aus, dass das Sondermüll ist. Was kostet so etwas? Den anderen Teil will ich nochmal aufarbeiten / pflegen lassen, um die

weiter lesen ..

Bodenplatte / Anschluß Fundament

Guten Morgen liebe Gemeinde, mich plagt seit einigen Tagen das Problem der Verbindung Bodenplatte zum Fundament. Die Suche hat viel ergeben, aber schlußendlich habe ich noch keine Lösung. Folgender Aufbau: Natursteinfundament, ausreichend tief gegründet, darauf je nach Hausseite eine unterschiedliche Anzahl

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Hallo an die Praktiker ! Ich saniere ein altes Bauernhaus. Jetzt habe ich den Fußboden bis zur Muttererde abgegraben, dann ein Geovlies gelegt und 15 cm Schotter als kapillarbrechende Schicht aufgebracht. Meine Frage ist nun, ob ich, wenn ich den Schotter wieder mit einem Vlies abdecke, direkt Perlite schütten

weiter lesen ..

Abdichtung Flachdach

Hallo Ich hätte einige Fragen zu einer neuen Flachdachabdichtung . Momentaner Stand : 55m“ mit 3 Lagen Schweissbahn abgedichtet .Alter ca 12 Jahre 2 Fallrohranschlüsse . Dort zeigen sich leichte Risse . Ausserdem im mitteleren vorderen geneigten Bereich . Dort wo auch längere Zeit Wasser stehen bleibt , zeigen

weiter lesen ..

Kellerwand mit Noppenbahn abdichten?

Hallo zusammen, am Wochenende habe ich die alten Tonrohre der Dachentwässerung ersetzt. Es wurde ein Graben von ca. 1,10m Tiefe ausgehoben (noch ca. 50 cm oberhalb Fundament) und rotes PVC-Rohr verlegt. Da nun auch ein Teil der Kellerwand freigelegt ist sagte mir ein Nachbar, der auf dem Bau gearbeitet hat,

weiter lesen ..

Kondenswasser an der Unterseite der Unterspannbahn

Hallo liebes Forum! Nun habe auch ich das Problem des Kondenswassers dank Dämmung? Ich habe vor zwei Jahren eine Dämmung der obersten Geschossdecke vorgenommen, auf der Dampfbremse wurde eine 180mm Glaswolle ausgelegt. Darüber ist bis zur "undurchlässigen" Unterspannbahn keine weitere Abdeckung, der Abstand

weiter lesen ..

Dachdämmung

Hallo zusammen, ich habe kürzlich ein haus gekauft. BJ 1900. Das Dach war nur teilweise ausgebaut. Bodenisolierung mit OSB-Boden. Dachisolierung mit Untersparren-Dampfbremse, leider wohl nicht ordentlich dicht an den Rändern und ablauf an der Traufe wohl auch nicht sehr ordnetlich. Darunter wurde mit 10cm Syropor-Nut

weiter lesen ..

Ist eine Unterspannbahn sinnvoll?

Hallo, habe einen großen nicht ausgebauten Dachstuhl aus dem 18. Jahrhundert noch mit den alten Handstrichziegeln eingedeckt. Wenn es stark und lange regnet, sind die Dachlatten alle sehr feucht und an einigen Stellen tropft es dann auch auf den Dachboden. Die Dachlatten müssen in den nächsten Jahren erneuert

weiter lesen ..

Dämmung des Daches

Hallo Fachwerker! Ich rätsel gerade, wie ich meine nachträgliche Zwischensparrendämmung ausführen soll. Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben, wie Ihr das gelöst habt? Mein Dachstuhl hat keine Unterspannbahn und die Deckung schließt an der Außenmauer ab. Jetzt hatte ich überlegt, nachträglich eine Unterspannbahn

weiter lesen ..

"offene" Dachdämmung?

Hallo, ich möchte das Dach meines 1909 gebauten Hauses Dämmen. Unter den Dachziegeln (Römerpfanne mit reichlich Lüftersteinen) befindet sich eine nicht diffusionsoffene Unterspannbahn. Diese hat ca. 10 cm Überlappungen, ist aber nicht verklebt. An stürmischen Tagen hat man also eine merkliche Durchlüftung. Ich

weiter lesen ..

Dämmung Fassade Giebel mit Schiefer

Hallo , hab da mal eine Frage zum meinem Dachausbau. Ich habe mein Dach ausgebaut. und habe eine Giebelwand mit Schieferit von Braas. Oberhalb ist noch ein Boden nicht begehbar. Laut Uwert Rechner bekomme Ich Feuchtigkeitseintrag bei folgenden Aufbau . Von innen Gipskarton , Dampfbremse, Mineralwolle 140 Wlg

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau die 100ste.

Hallo nicht lang drumherum: Ich möchte einen Atmungsaktiven Fussbodenaufbau darstellen: Untergrund: Neu eingezogener Betonboden (drunter Styrodurdämmung) Meine Vorstellung: Kanthölzer, dazwischen Dämmaterial (da EG wahrscheinlich Perlite) darauf soll Echtholz verlegt werden. Problem: Im EG

weiter lesen ..

heizleieten preiswert selbst bauen

Guten Tag Ich bi neu hier, bin aber immer wieder über Diskussionen rund um das Thema Heizleisten hier im Forum gestoßen... zudem habe ich viele nützliche Infos erhalten und soeben meine neue Pelletheizung sowie Solaranlage fertig gestellt. Ich will als nächstes einige Kellerräume in Stand setzen, die als Büro

weiter lesen ..

Dachisolierung

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zu meiner Dachisolierung. Erst mal untern den Dachziegeln ist eine dünne Styroporschicht. Danach kommt eine Dampfsperrfolie gefolgt von einer Mineralwolledämmung und dann nochmal eine Dampfsperrfolie. Nun möchte ich wissen ob dieses System überhaupt funktionieren

weiter lesen ..

Intello plus Montagerichtung bei 85% Lösung

Hallo zusammen, nun ist es soweit, wir sind am Dach von unserem kleinen Hof angekommen und müssen nun selbiges dämmen. Wir haben uns für die sogenannte 85% Lösung entschieden. Hierzu habe ich mich beim örtlichen Baustoff Händler "beraten" lassen, bin aber aufgrund zwei verschiedener Aussagen dort nun verwirrt

weiter lesen ..

Feuchtigkeit auf der Dampfbremsbahn

Hallo, ich habe ein Problem, welches mir den Schlaf raubt. Das Haus ist eine Doppelhaushälfte aus dem Jahre 1976. Ich habe im Frühjahr den ausgebauten Dachboden entkernt und bin seitdem mit dem Neuaufbau beschäftigt. Ich habe die Schrägen wie folgt gedämmt: Dachsteine in Dobben, 20 mm Luftschicht, Unterspannbahn,

weiter lesen ..

Dielen auf gebundene Liaporschüttung - Wie vorgehen?

Hallo, Ich habe bin nun beim zweiten Raum und habe wieder Liapor als Schüttung auf unsere preussische gewölbekappe verwendet jedoch mit zement gebunden. Nun stehe ich vor Entscheidungsschwierigkeiten und benötige eure Hilfe. Die Kappen sind bis 5cm über Kappendecke mit Liapor gefüllt und waage abgezogen.

weiter lesen ..

Dachdämmung bei unvollständiger Unterspannbahn?

Hallo, ich bin neu hier. Wir haben jüngst ein Haus (Backsteinmauerwerk, Ziegeleindeckung, ein Fachwerkgiebel) erworben, bei welchem nun der Dachboden ausgebaut werden soll (Kinder- und Schlafzimmer, kl. Bad, offener Wohnbereich ggf. mit Küchenzeile). Da der Vorbesitzer schon eine große Menge Mineralwolle gekauft

weiter lesen ..

Giebelverschalung mit Unterspannbahn und Rauspund

Da sich der letzte Bauleiter mit dem Baugeld abgesetzt hat (ich bin sein ehrenamtlicher Nachfolger) müssen wir mit einem Minimalbudget arbeiten. Der letzte Bauleiter hat etliche Arbeiten nach Lust und Laune angefangen und bei kleinen Problemen sich neuen lustigen Sachen zugewandt. Daher sind z.B. die beiden Giebel

weiter lesen ..

Ständerwand auf Dichtbahn

Hallo, ich habe auf eine erdreichberührende Betonbodenplatte eine Abdichtung verlegt. Hierauf möchte ich Trockenbauwände aufstellen (in Holzständerbauweise). 1) Wie befestige ich die Rahmenkonstruktion am besten am Boden. Im Datenblatt des Dichtungsherstellers ist einfach unter den Rahmen nochmal ein Anschlussstreifen

weiter lesen ..

Frage zur winddichten Bahn

Hallo ! Ich hab ein Verständnis Problem.. Nach Absprache ist der Plan, unser Fachwerkhaus an Aussenwänden und Dach (Kiefernholz mit Ziegel) mit Isofloc und Holzweichfaserplatte zu dämmen. Der Aufbau sollte dann wie folgt werden: Wände: Fachwerkwand mit Balken und Luftkalk 12cm stark. Darüber eine winddichte

weiter lesen ..

Dachaufbau Hanfdämmung

Liebe Experten, nach langem hin und her bin ich zu der Entscheidung gekommen beim Ausbau meines Daches statt Mineralwolle Hanfmatten für dei Zwischensparrendämmung zu verwenden. Hintergrund war die Überlegung, dass ich in dem Altbau ohnehin keine 100%ige Dichtigkeit gegen Zugluft und Wasserdampfdiffusion

weiter lesen ..

Frage für den Fußbodenaufbau

Haben eine werkstatt. Der Fußbodenaufbau mit Lagerhölzer und 28mm Rauspund wird erneuert Frage: Untermaterial ist gebrochener Bergwergsaushub(Gestein)darauf möchten wir eine Balkenlage legen und 28mm Rauspund aufschrauben wegen der Bodenfeuchte eine Bitumschweißbahn verkleben! können wir es wagen?

weiter lesen ..

Betonplatte ausgleichen

Hallo, ich bräuchte mal wieder euren Rat. In meinem Altbau wurde vorgestern die Bodenplatte aus Beton gegossen. Leider ist die Bodenplatte (2 Zimmer insg. 50m²) +1,5 bis -2 cm am vorgegeben Niveau vorbei. Außerdem gibt es auch auf kurze Distanzen unterschiede z.B. 2 cm auf 1,7 m. Nun SUche ich eine Lösung

weiter lesen ..

Dachisolierung - 2xDampfbremse

Hallo, ich dämme gerade mein Dach und habe folgenden Aufbau (von aussen nach innen): 1. Ziegel + Lattung + Holzfaserplatte auf 160er Sparren 2. Dampfbremse (NOWE-Blau) 3. Klemmfilz 032 - 160mm 4. Lattung 5. Dampfbremse (Nowe-Blau) 6. Gipskarton Jetzt steht die Aussage im Raum, dass die erste Dampfbremse

weiter lesen ..

Dachaufbau ohne Unterspannbahn

Hallo, nun ist das Dach an der Reihe.. Zu meinem Vorhaben: Das Dach ist ohne Unterspannbahn mit Ziegeleindeckung, welche in den nächsten 5 Jahren erneuert wird... Ich will zwischen die Sparren 120mm Holzweichfaserplatten ( uk Balken bis uk Lattung 120-130 mm) Darunter 40mm Holzweichfaserplatte ( direkt

weiter lesen ..

Dachdämmung ohne Dampfbremse

Hallo zusammen! Im März habe ich im Rahmen einer Renovierung im alten Haus meiner Eltern die Gipskartonplatten unter dem Steildach herausgerissen und blickte auf eine wunderschön vollflächig verschimmelte 80mm Glaswolle (ohne Dampfbremse). Yeah! Seitdem befasse ich mich sehr intensiv mit der Frage, wie

weiter lesen ..

Dickschicht statt Schweißbahn?

Liebe Gemeinschaft, bin (noch immer) dabei, den Fußbodenaufbau in einem Zimmer (zukünftige Küche) meines alten Hauses auszutauschen. Aufbau soll sein: anstehender Sand kapillarbrechende Schicht (15 cm) PE-Folie Unterbeton (10 cm) Sperrbahn Dämmung (15 cm) PE-Folie Estrich (5 cm) elektrische FBH Fliesen Ist

weiter lesen ..

Feuchtigkeit in der Dämmung

Hallo! Ich habe ein altes Haus. Das Dach wurde schätzungsweise irgendwann in der Achtzigern gedeckt und vor ca. 4 Jahren habe ich die Dachschräge im Obergeschoss und den Spitzboden gedämmt. Vom Außen gesehen Frankfurter Pfanne, Querlattung (also keine Luftzirkulation), diffusionsdichte Unterspannbahn, Zwischensparrendämmung

weiter lesen ..

Dachbodendämmung: Teerpappe entfernen & Unterspannbahn einziehen?

Hallo, wir wohnen in einer Doppelhaushälfte von 1924 und möchten den Dachboden ausbauen. Das Dach (Dachpfannen) ist in den 60er Jahren neu gemacht worden, laut Fachmann sind sowohl die Pfannen als auch die Balken noch ok, z.B. kein Durchbiegen von Balken o.ä. zu erkennen. Innen blickt man auf Teerpappe,

weiter lesen ..

Hinterlüftung der Zwischensparrendämmung oder Klimamembran

Bin seit einiger Zeit mit dem Ausbau des Dachbodens in unserem Bauernhof beschäftigt. Da die Dacheindeckung und Lattung nicht mehr gut ist, wird sie gerade durch eine neue ersetzt. Mir ist klar, dass in diesem Zusammenhang eine Aufdachisolierung die praktischte Variante wäre. Da die Aussenansicht des Hofes aber

weiter lesen ..

Dachdämmung - Welche ist die beste Dämmung?

Hallo, wir haben zwar kein Fachwerkhaus gekauft, dafür aber ein altes aus dem Jahr 1925. Ich erhoffe mir hier hinsichtlich der Dachdämmung einige gute Hinweise... zumal ich nach der Sichtung dieses und auch anderer Foren relativ verunsichert bin. Zunächst zum Dach: Es steht eine Zwischensparrendämmung

weiter lesen ..

geigneter Unterbau für einen Eichenboden über Gewölbekeller

Ich darf in einem 500 Jahre alten Fachwerkhaus einen Eichenboden einbauen (40 qm). Ein Baubiologe empfahl mir einen "Blähtonbeton" direkt auf das Erdreich über dem Gewölbekeller zu gießen. Ist "Blähtonbeton" kappilarbrechend? Wie stark ist er auszuführen? Was passiert mit der Feuchtigkeit die aus dem Keller

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau auf Preußischer Kappendecke?

Hallo zusammen, ich habe letztes Jahr ein Stadthaus aus dem Jahr 1885 erworben. Nachdem ich zum Jahresanfang im Erdgeschoss den alten Bodenbelag entfernt habe, wurde eine Großbaustelle aufgetan. Da lag wohl ein Jahrelanmg umbemerkter Feuchtigkeitsschaden vor, Dielenbretter, Holzbalken etc. alles marode und

weiter lesen ..

Dämmung unter diffusionsdichter Unterspannbahn

Hallo, an unserm Haus Bj.53, Dach wurde ca.1994 neu gedeckt, haben wir eine Zwischensparrendämmung (Mineralwolle), zwischen den Sparren 14 cm verlegt. Diese bis an die Unterspannbahn ran. Aufbau von außen: Dachziegel, Lattung, Unterspannbahn, Sparren Nun sagte mir jemand das man bei einer diffusionsdichten

weiter lesen ..

Unterkonstruktion Holzterasse aus ISOSTEP Aluprofil stattt Tragbalken auf Bitumenbahn ohne Schäden möglich?

Hallo zusammen, für meine unterkellerte Terasse, die mit Bitumenbahnen abgedichtet ist, möchte ich eine Holzterasse verlegen. Normalerweise würde ich eine Unterkonstruktion aus 50mmx70mm Balken nehmen, die man auf das Bitumen legt und anschließend die Holzdielen verschrauben. Damit das Wasser abfliessen

weiter lesen ..

Sprossenfenster für alten Bahnhof

Hallo an alle! Wir sind auf der Suche nach einem guten Fensterbauer Raum Trier/Südeifel, der sich in der Herstellung von Holz-Sprossenfenstern auskennt. Wir möchten die originalen Aufteilungen nach alten Fotos wieder rekonstruieren. Habt ihr Tipps für uns? Liebe Grüße Claudia Neumann

weiter lesen ..

Dämmung unter Boden-Deckel-Schalung

Guten Morgen! Bald kommt das neue Dach und die FW-Sanierung in diesem Zuge auch gleich die Giebelseitige Boden-Deckel-Schalung. Nun gibts verschiedene Möglichkeiten für das "Unten-drunter". Hierzu wollte ich mal einige Pro´s und Contra´s sammeln um mir die Entscheidung zu erleichtern. Die Giebelwände sind

weiter lesen ..

Dachdämmung

Hallo, ich weiß, hier gibt es schon einige Beiträge zu diesem Thema. Ich habe viele gelesen und habe dennoch eine offene Frage. Wir bauen unser Dach aus, haben die vorhandenen Sparren auf 200mm verstärkt und möchten die Sparrenzwischenräume mit Holzfaserplatten dämmen. Der Außenaufbau: -Dachziegel -Lattung -Konterlattung

weiter lesen ..

Funktioniert die Dämmung unter einer Teerbahn? ...und anderes...

Hallo, das Dach (Sparren, Holzschalung, (Teerbahn), altes Schindeldach, Dachlatten, Betonsteine) begeistert ertsmal nicht, aber der Dachdecker des Vorbesitzers hat das so gemacht. Nun soll das Dach ausgebaut werden. Im Prinzip sollte das nur von Innen gemacht werden, also Holzfaserzwischensparrendämmung

weiter lesen ..

Dachdämmung für Baujahr 1910! Aber welche?

Hallo, wir haben ein Haus aus dem Jahr 1910 gekauft, welches im Inneren fast original erhalten ist. Somit auch keine Dachdämmung aufweist. Vorab möchten wir noch sagen, dass wir keinen Niedrigenergiestandard erwarten bzw. realisieren wollen, da wir ja ein altes Haus mit all seinen Vor- und Nachteilen besitzen...

weiter lesen ..

Fußbodendämmung

Hallo, ich bin neu hier und habe sehr Interessantes zum Fußbodenaufbau gelesen. Ich baue ein Vollholzhaus, die tragenden Innenwände werden Fachwerk mit Lehmziegel, auf die Bodenplatte sollen 16 cm Lagerhölzer, zwischen den Hölzern ist eine Holzweichfaserdämmung geplant, 2,4 cm Rauspund und eine 2 cm Diele.

weiter lesen ..

Kellerboden isolieren/ dämmen/Womit/Diffusionsdicht oder offen

Hallo, wie dämme ich einen Kellerboden (souterrain) richtig? Im moment habe ich eine ca. 12 cm starke Betonplatte im meinen Souterrain. Die Aussenwände sind aus Ziegel ca 30 cm stark. Gerne könnt ihr mir einen Energieberater empfehlen im Raum 24 Ich möchte diesen Raum der jahrelang als Wohnraum

weiter lesen ..

Dachdämmung ohne Unterspannbahn und mit sichtbaren Sparren

Ich habe ein Haus das erst vor ca. 15 Jahren ein neues Dach bekommen hat. Leider wurde damals keine Unterspannbahn oder Dachdämmung mit verbaut. Die Ersterbauung des Hauses ist 1719 mit Denkmalschutz. In der Denkmalschutzrechtlichen Genehmigung heisst es: "7. Es muss die Dachkonstruktion mit den Pfetten,

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau, Trockenestrich oder Zementestrich

Guten Abend liebe Forum Mitglieder!!! Ich weiß nicht genau wie lange man das noch sagen darf, aber ich wünsche allen Mitgliedern erst einmal ein Frohes neues Jahr, und mögen alle eure Wünsche in erfüllung gehen... So nun zu meiner Frage: Ich bin gerade dabei den angebauten Schweinestall zu einer Waschküche

weiter lesen ..

Flachdach aus Osb-Platten

Moin moin, Ich möchte das Flachdach meiner Garage erneuern und habe nun von einem kolegen gehört, dass man statt Rauhspundbrettern auch OSB-Platten verwenden kann, wenn diese eine entsprechende Dicke aufweisen. Diese sollen dann mit 3 Lagen Schweissbahn belegt voll ausreichen. Ist das auf diese Weise eine

weiter lesen ..

Kennt jemand diese Lüftungsgitter/Lochbleche in Bahngebäude?

Hallo zusammen, haben ein altes Bahnhofsgebäude (Bj ca.1904) erstanden. Es handelt sich um ein Backsteinhaus- teilweise unterkellert. In einem Zimmer- Erdgeschoss haben wir diese Lüftungen gefunden. Der Raum ist nicht unterkellert und hat einen Holzdielenboden. Die Lüftungen befinden sich an jeder Aussenwand

weiter lesen ..

Dachbodenausbau - nachträglich BJ. 1960

Hallo liebe Fachwerkhaus Community, ich möchte bei meinem Elternhaus BJ. 1960 den Eachboden nachträglich ausbauen. Ich habe in letzter Zeit sehr viele Beiträge zu diesem Thema gelesen und möchte nun gerne auf meine Baustelle näher eingehen. Situation: Momentan gibt es eine Dachdeckung mit Eternitschindeln,

weiter lesen ..

Dachdämmung ohne Unterspannbahn 2011 (Themen Neuaufgriff)

Hallo an alle Vorschrieber erst mal... da die letzten Beiträge schon recht alt sind wollte ich jetzt das Thema mal neu aufgreifen, da bei mir ein teilweiser Dachausbau geplant ist. Das Dach wurde vor 15 Jahren neu eingedeckt, leider aber auch ohne Unterspannbahn. Ich wollte 1. unter den Sparren eine Folie

weiter lesen ..

Wasser im Dach - wäre dies nicht eine schöne Gelegenheit eine Schlittschuhbahn einzubauen?

Kann sich jemand auch eine andere Nutzung vorstellen? Aber es ist leider schon eine Wohnung daraus geworden. Bezug ist jetzt im Dezember. Ob dies wohl gut geht?

weiter lesen ..

Dampfbremse/Sperre

Hallo Forum, ich möchte demnächst unser Dach zwischen den Sparren dämmen. Klassisch mit Isover Steinwolle. Außen haben wir eine Unterspannbahn mit niedrigem SD-Wert (0,02)eingebaut. Innen hat die Dämmebene diverse Durchtritte von Balken. Ist Also wohl nicht 100% dicht zu bekommen, bzw durch das Holz der Balken

weiter lesen ..

Gartenhäuschensanierung

Wir renovieren ein Gartenhäuschen, dessen Boden aus einer Betonplatte mit Rissen besteht. Wir brauchen einen günstigen, wärmegedämmten Aufbau, der auch noch Nässe abhält....?!

weiter lesen ..

aufbau und anschluß der bodenplatte an streifenfundament

Moin moin ! Nachdem die alte bodenplatte entfernt wurde, habe ich festgestellt, das die horizontalsperre ca 10 cm über der späteren bodenplatte endet. Dies hat u.a. zur folge, das der putz, welcher nicht durch die sperre getrennt wurde, die feuchtigkeit in der mauer hochzieht. Die wände stehen auf einem

weiter lesen ..

Feuchtesperre - Kreuzlattung

Hallo liebe Forumsgemeinde, Ich habe schon einmal eine Frage eingestellt, möchte jedoch nocheinmal alles zusammenstellen da ich durch die letzten Einträge im Forum stark verunsichert bin. Es würde mich freuen wenn viele Leute ihre Meinung kunttun würden damit ich eine gute Lösung finde. Zuhause vorhanden: -

weiter lesen ..

Bitumen Voranstrich Geruch im Bad

Hallo, wir haben vor einiger Zeit unser nicht unterkellertes Bad von Grundauf neu gemacht. Dabei wurde auf die erste Betonschicht Bitumen Bahnen verlegt. Darauf kam dann eine Dämmung plus Estrich. Leider haben wir nach fertigstellung festgestellt, dass es aus dem Toilettenbereich nach dem Voranstricht stinkt

weiter lesen ..

Feuchtesperre, Kokos

Guten Morgen liebe Forumsteilnlehmer, dank den Informationen dieses Forums haben wir unseren Dielenboden auf Lagerhölzern verschraubt geplant. Nun habe ich noch 2 offene Punkte die ich leider nicht in der Suchen - Funktion gefunden habe. Ich hoffe man kann mir helfen: Unser Untergrund ist eine Betonplatte,

weiter lesen ..

Dachdämmung bei Kunstschiefer

Hi, ich habe ein altes Winzerhaus erworben. Neue Heizung steht auf dem Dach, welches jedoch komplett ungedämmt ist. Natürlich ist auch, obwohl schon teilweise mal neu gedeckt wurde, keine Unterspannbahn eingezogen. Also von innen Dachsparren, Schalung aus Holzbrettern und darauf der Kunstschiefer. Ob Hinterlüftung

weiter lesen ..

Nachträgliche Dachdämmung; Dampfbremse feuchtevariabel oder dicht?

Unser Dachstuhl ist zweigeschossig; geplant ist, im untern Teil die Dachschrägen zu dämmen sowie die Zwischendecke im Dachstuhl von oben zu dämmen. Aufbau Zwischendecke: Bretterboden (vorhanden)--> variable Dampfbremse pro clima DB+ --> Holzfaserdämmmatten 180 mm WLG40 diser Teil des Aufbaus sollte OK sein,

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau mit SGS, Fußbodenheizung - Sperre, oder nicht?

Moin zusammen! Viel habe ich erfahren beim Suchen und Lesen schon hier im Forum, dennoch bin ich noch nicht auf unsere genaue Situation gestossen. Wir sanieren ein Altbau (ca 1900) und haben den Kriechkeller (1m tief, ca 50 cm davon unter Erdoberfläche) mit 45 cm Sand befüllt. Darauf soll Geoflies, 40

weiter lesen ..

undichte Unterspannbahnen ?

Wer von Euch hat auch Erfahrungen mit undichten Unterspannbahnen gesammelt ? Habe eine neue Dörken Unterspannbahn mit Nageldichtungsbändern auf die Dachsparren gespannt. Nach dem ersten starken Regen tropfte es innen an allen Stellen . Wem ist ähnliches passiert ?

weiter lesen ..

undichte Unterspannbahnen ?

Wer von Euch hat auch Erfahrungen mit undichten Unterspannbahnen gesammelt ? Habe eine neue Dörken Unterspannbahn mit Nageldichtungsbändern auf die Dachsparren gespannt. Nach dem ersten starken Regen tropfte es innen an allen Stellen . Wem ist ähnliches passiert ?

weiter lesen ..

Dach Dämmen o. Unterspannbahn

Hallo zusammen, die Frage ist bestimmt schon 1000 mal gestellt worden und ich habe auch schon viel gelsesen, aber effektiv gehen die Meinung leider ja doch auseinander - und für den speziellen Fall habe ich noch nichts gefunden - bzw keine Lösung wie es den m Ende wirklich gemacht wurde und wie es sich bewährt

weiter lesen ..

Alternative zu Unterspannbahn oder Holzweichfaserplatte

Hallo, die Neudeckung unseres Daches steht an. Der Dachboden ist nicht ausgebaut und das soll auch so bleiben. Also dachte ich, dass die neuen Falzziegel gegen Schneewehen auf dem Dachboden einfach vermörtelt werden könnten und fertig. Allerdings meinte der Dachdecker, dass die derzeitige hartgesinterte Industrieware

weiter lesen ..

Dämmung Dachschräge im Treppenhaus

Hab das Problem, dass im Bereich des Treppenhauses vom EG ins ausgebaute DG die Gipskartonplatten schimmeln. Haus stand 1 Jahr leer, wurde vorher 4-5 Jahre nur im EG beheizt, der Bereich (wie alle anderen auch) ist nicht gedämmt. Zwischensparrendämmung scheidet ja scheinbar aus, weil ich keine Unterspannbahn

weiter lesen ..

Betonboden neu, Horizontalsperre instandsetzen möglich???

Hallo zusammen, eigentlich gehört unsere Frage ja eigentlich nicht so ganz ins Fachwerk.de Forum, da wir gar kein Fachwerkhaus haben. Allerdings sind die einen oder anderen unserer Probleme die selben, wie so manche der hier beschriebenen und diskutierten. Da wir nur annähernd fürunser Problem fündig wurden

weiter lesen ..

Kosten Unterspannbahn verlegen.

Hallo, wir tragen uns mit dem Gedanken in unserem Fachwerkhaus das Dach teilweise zu Wohnzwecken auszubauen. Die Unterspannbahn macht uns da vor allem Kopfzerbrechen. Diese müsste auf ca. 110 qm angebracht werden, für uns eigentlich nicht zu schaffen b.z.w die Ausführung ist für uns als Heimwerker zu kompliziert

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau EG nicht unterkellert

Hallo, ich hab zwar schon viele Forumsbeiträge zu dem Thema gelesen, aber bin jetzt etwas verunsichert. Wir möchten in unserem nicht unterkellerten Haus den Dielenboden gegen folgenden Fußbodenaufbau austauschen: Kiesschicht 5cm PE-Folie Bodenplatte, bewehrt 10cm Dämmung (z.B. Styrodur) 8cm PE-Folie Estrich

weiter lesen ..

Gibt es eine dauerhaft strapazierfähige Stoffbahn für einen Dachboden?

Hallo. Wir haben einen Dachboden in einer alten Scheune. Das Dach ist nur mit unverschmierten Dachpfannen bedeckt. Der Dachboden ist Estrich. Dieser soll entfernt werden. Darunter befinden sich zwischen den Balken lose verlegte Holzbohlen. Damit im Winter aber nicht der tauende Flug-Schnee nach unten durchtropft

weiter lesen ..

Fragen zum Neuaufbau einer Dachdämmung

Hallo liebe Gemeinde, ich habe mich hier im Forum angemeldet weil nun bei mir eine Renovierung des Daches und der Dachbodendecke ansteht. Ich stöbere schon länger hier und finde immer wieder wertvolle Infos. Vielen Dank dafür. Wir haben vor ca. zwei Jahren eine Zechenhaus-DHH gekauft. Da gibt es natürlich immer

weiter lesen ..

Dach ohne Unterspannbahn teilweise dämmen

Hallo Mitglieder, ich möchte einen Teilbereich meines Dachs dämmen. Dieser Teil liegt im Flur und muss während der Umbauphase erneuert werden. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, gibt es keine Unterspannbahn. Links und rechts neben den Mauern ist das Dachgeschoß teilweise gedämmt /teilweise ungedämmt. Im Zuge der

weiter lesen ..

Korrekter Dach-Rohbau? Bitte um Meinung und evtl. Tipps

Guten Tag, beim Durchlesen der Beiträge in diesem Forum habe ich gute Beratung durch viel Teilnehmer gefunden – aber leider keinen Beitrag, der zu meinem Problem passt. Deshalb schreibe ich jetzt selber einen in Hoffnung auf Beratung. Ich habe quasi eine Baustelle „übernommen“ und möchte jetzt aus dem,

weiter lesen ..

Dachterrasse undicht

Hallo, ja mal wieder das leidliche Thema, ich habe schon soviel hier darüber gelesen und möchte hier mal unser Problem schildern, vielleicht kann jamand helfen. Wir haben vor 2 Jahren ein über 100 Jahre altes Haus gekauft, leider mussten die Vorbesitzer einen Wintergarten und eine Dachterrasse anbauen, was

weiter lesen ..

Grenzwand mit Glaswolle und Unterspannbahn "gedämmt" sind Probleme zu erwarten?

Hallo, ich habe ein FWH, BJ 1675, in WF erworben und angefangen es zu sanieren, d.h. erstmal freilegen um abschätzen zu können wie eine Sanierung durchzuführen ist. Das haus steht mit der Giebelwand zwischen 2 Hausern. Rechts ist ein größeres FW-Haus angebaut mit Luftspalt. Links ein "Neubau" aus den 1980igern

weiter lesen ..

dachdämmung ohne unterspannbahn

hallo ich stelle die selbe frage wie so viele hier. wie kann ich mein dach optimal dämmen. der dachaufbau von außen nach innen: ziegeleindeckung konterlattung sparren mehr gibt es nicht ich sehe also die dacheindeckung von innen und möchte auch von innen eine zwischensparrendämmung einbringen. Aber mit

weiter lesen ..

Fassadendämmung

Hallo ! Ich habe eine Frage zur Fassadendämmung, die wir an unserem Haus vornehmen wollen. Es soll eine Boden-/Deckelschalung werden, aus 15 cm breiten Lärchenbrettern und 5 cm breiten Leisten als Deckel. Unter der Schalung soll mit 6 cm Holzweichfasermatte gedämmt werden. Nun zu meiner Frage. Wie gewährleiste

weiter lesen ..

ständig andere Meinungen- Fragen zum Dachboden dämmen

Hallo Profis, hallo Wissende, vor einigen Tagen habe ich dieses Forum gefunden und umgehend in vielen Stunden versucht, meine Fragen durch eure Beiträge zu beantworten. Ich bin durch viele "gute" Ratschläge außerhalb dieses Forums (in anderen Foren und Anleitungen aber auch durch persönliche Empfehlungen)

weiter lesen ..

Dachaufbau?

Hallo zusammen. Habe mich so in den letzten Tagen durch das Forum gelesen habe aber nichts passendes gefunden zu meinen Thema. Ich möchte gerne im Frühjahr mein Dach neu Decken und wollte dafür einen passenden Aufbau erfragen. Ich hatte mir schon was überlegt aber ich bin mir nicht ganz sicher ob das so gut

weiter lesen ..

Wie Dämme ich Fachwerk und Dach im alten Bahnhof am besten?

Von einem Sanierungsexperten, der auch im Denkmalbeirat vertreten ist und sich auf Fachwerkdämmung spezialisiert hat, bekam ich den Vorschlag einer Dämmung mit ca 6 cm dicken Lehmziegeln. Diese werden von innen wie eine zweite Mauer angebracht. Leider ist diese Mäßnahme sehr teuer und mit einem enormen Aufwand

weiter lesen ..

Dachaufbau

Ich hab an anderer Stelle schon von meinem neuen Bahnhof Bj. 1879 erzählt. Das Dach ruht auf einer gewaltigen Balkenkonstruktion und ist relativ flach. Die Sparren sind nicht so mächtig, jedoch mehrfach abgestützt. Auf den Sparren ist noch die originale Verbretterung, darauf eine oder mehrere Bitumenbahnen,

weiter lesen ..

alter Bahnhof heizen und dämmen

Hallo liebe Mitglieder, ich habe gestern einen alten Bahnhof von 1879 gekauft, mein zweites Denkmal. Er hat im EG ca. 180m² Wohnfläche, im aufgesetzten Türmchen nochmal ca. 72 m². Er ist eine Fachwerk-Konstruktion mit Ziegel-Gefachen, gemauert vermutlich mit Kalk-Mörtel. Die Außenwände sind lediglich 16cm stark,

weiter lesen ..

Dach richtig Isolieren...

Hallo, meine Tochter hat ein Altbau Bj 1956 erworben.. Sind mal heut auf den Dachboden gegangen. Der Dachboden ist noch unisoliert dh man sieht die Dachpfannen... Möchten gern das Dach von Innen Isolieren ohne es abzudecken . Sollte aber auch richtig werden dh kein Schimmel ,Feuchtigkeit ,Wärmestau usw. Die

weiter lesen ..

Dachausbau mit Wärmedämmung

Hallo zusammen, für das Jahr 2010 planen wir den Dachausbau mit Wärmedämmung, da wir den zusätzlichen Platz benötigen. Aktuell ist der Dachboden ungedämmt mit punktuell vorhandener Gitternetzunterspannbahn, die sowieso erneuert werden muss. Eine Neueindeckung ist finanziell nicht tragbar, so dass eine Unterspannbahn,

weiter lesen ..

Unterspannbahn gefroren, teilweise auch die glasswolle

Guten Tag, ich habe im Herbst angefangen mein Dach zu dämmen, jedoch bin ich bis jetzt nur mit der Glasswolle fertig und es fehlt noch die Dampfsperre. Nun sind mir zwei Stücke Glasswolle rausgefallen da sie durch das Eis zu schwer geworden sind. Das Unterspaanbahn hat eine dünne Eisschicht, wird es bedenklich

weiter lesen ..

Hallo zusammen , ich habe auf meinen Neubau ,als Unterspannbahn Eine Deltamaxx mit Vliesunterseite verbaut und möchte jetzt von innen Dämmen. kann ich bis zur Unterspannbahn Dämmen , oder sollte ich luft dazwischen lassen, und was für eine Dämmung ist zu Empfehlen.

weiter lesen ..

Improvisation Dachdämmung ?!?

Hallo, kurz vor der Bestellung einer neuen Unterdeckbahn ist mir nach den Diskussionen mit der Anwendungstechnik eines MiWo Herstellers und eines Dampfbremsenherstellers folgende unkonventionelle Variante eingefallen: Aktuelle Randbedingungen: Unter Betondachziegel, Traglattung und Konterlattung ist eine

weiter lesen ..

Ziegel mitt Rissen

Hallo, habe gestern in unserem Dach einen Ziegel mit einem Riss entdeckt. Klassischerweise direkt unter dem First die Eine Seite ist unterm Firstziegel und die andere Seite steckt unter der Kaminverwahrung fest. Somit lässt sich der Ziegel nicht so einfach ausbauen. Am Kamin liegt der Ziegel an einem Betonkissenauf

weiter lesen ..

Noppenbahnen auf Bitumen-Dickbeschicht

Hallo, nach einem Wasserschaden lasse ich den Sockel meines Bungalows, ohne Keller, sanieren. Auf den Sockel wurde Armierungsgewebe aufgebracht, muss also nur noch gestrichen werden. Das Fundament wurde von 30 bis ca. 50 cm freigelegt. Es wurde Dichtschlämme, wässriger Voranstrich und eine Bitumen-Dickbeschichtung

weiter lesen ..

Dachdämmung welche Dampfbremse

Hallo, wir haben ein altes Haus mit einem Mansardendach gekauft. An der Westseite wurden bereits die Ziegel erneuert. Hier wurde mit einer Unterspannbahn gearbeitet welche ich aber nicht genauer spezifizieren kann. Wir möchten diese Dachseite jetzt gern Dämmen. Hierzu würde ich gern 120-iger Dämmwolle und

weiter lesen ..

Unterdach aus Folie?

Hallo, wir setzen uns derzeit mit dem Gedanken auseinander, unseren bisher "nackten" Dachboden zum Wohnraum auszubauen. Wie auf dem Foto zu sehen ist, handelt es sich derzeit um ein ungedämmtes Dach. Es ist zwar neu eingedeckt (Braas Doppes-S), eine Unterspannbahn fehlt jedoch. Ein befragter Handwerker

weiter lesen ..

Hinterlüftungsebene mit Weichholzfaserplatten, oder??

Hallo, ich muß meine Dachdämmung sanieren. Die bestehende Dämmung ist zwar erst 15 Jahre aber völlig unzureichend eingebaut (die Mineralwollebahnen hängen durch, keine Luftdichtheitsebene, es fehlt teilweise die Dämmung...Dafür eine "schöne Holzvertäfelung" in den Räumen). Der Dachaufbau sieht aktuell wie

weiter lesen ..

Aufbau einer Dachisolierung.....

Hallo Leute, auf dem Bild im Anhang seht Ihr den aktuellen Dachaufbau (orange), ohne Isolierung. Nun hab ich mir den weiteren Aufbau, mit Isolierung überlegt. Was hält Ihr generell davon, was kann man besser machen? Die rote Linie soll eine Unterspannbahn darstellen, ist dies richtig an dieser Stelle? Die

weiter lesen ..

Dach Dämmung (von innen)

Guten Tag, wollte noch diesen Monat mein Dach dämmen da hier die meiste Wärme in meinem Haus verloren geht. Das Problem liegt aber darin da das ich kein Unterspannbahn unter den ziegeln habe. Sondern ich sehe die Ziegel von innen. Dachte mir jetzt das ich wenn ich da Steinwolle reindrücken will brauch ich

weiter lesen ..

Sockel für Holzhaus

Hallo zusammen, ich habe ein Frage bezüglich dem Übergang der untersten Holzbalken auf den Mauersockel, auf dem das Haus steht. Es handelt sich um ein Blockbohlenhaus, bei dem die untersten Bohlen getauscht wurden, weil verfault. Orginal waren Abrinnbleche am untersten Balken an genagelt, die waren zum Teil

weiter lesen ..

Expertenmeinung über Wandaufbau

Hallo!Möchte nächstes Jahr mit meinem Bauvorhaben in Eigenregie beginnen und habe mir schon seit etlicher Zeit Gedanken über diverse Bauweisen gemacht und würde gern mal Expertenratschläge dazu hören. Basis soll eine Art Winkelbungalow mit Satteldach werden,ca 12x12m - 5x5m Winkel,ein Dachschenkel sollte durchgehend

weiter lesen ..

Styrodurplatten (Perimeterdämmung) mit Fliesenkleber aufkleben?

Moin moin, an der Westseite ist uns der schöne neue Sockelputz + Dichtschlämme trotz feuchthalten und verschatten aufgebrannt und ich konnte das ganze Zeug wieder runterschlagen :-((. Ich habe den Untergrund (ursprünglicher Putz= sehr stabil) mit diffusionsoffenem Tiefgrund vorbehandelt - hat sich an anderer

weiter lesen ..

Unterspannbahn undicht, normal ?

Hallo, ich habe ein Mehrfam.-Haus von 1908 daß zur Zeit ein neues Dach bekommt. Der Dachdecker hat die Unterspannbahn(Deltamax +) und Konterlattung angebracht. Nun regnet es zeitweise stärker und überall tropft es. Besonders im Bereich der Kehle. Zur Erklärung: Auf den Sparren sind ca. 2,5cm starke

weiter lesen ..

Noppenbahn

Hallo hätte eine Frage bzgl. Noppenbahn an Drainage führen. Wie sollte die Noppenbahn an die Drainage geführt werden? Wäre es richtig, wenn man die Bahn direkt über dem mit Flies bedeckten Dränrohr enden lässt, und dann verfüllt?

weiter lesen ..

Konterlattung notwendig

Hallo zusammen, an meiner Scheune (erbaut 1880er Jahre, Anbau nach dem Krieg) muss das Dach teilweise neu eingedeckt werden. Der Teil, der nach dem Krieg hinzu kam ist mit Betondachpfannen (mit der für diese Zeit typischen minderwertigen Qualität) eingedeckt. Die Dachpfannen sind stark vermoost und undicht.

weiter lesen ..

Unterspannbahn

Zur Abwechselung habe ich mal eine Frage an Kollegen und Dachdecker: Vor einiger Zeit entdeckte ich an einem Dach, das vor über 10 Jahren mit der damals üblichen Gitterplane als Unterspannbahn gedeckt wurde, Zeichen der Zerstörung an der Kunststofffolie. Ich maß dem erst einmal keine weitere Bedeutung bei,

weiter lesen ..

Dachaufbau ohne Unterspannbahn

Hallo, ich möchte meinen Dachboden isolieren, habe aber das Problem das beim Dachaufbau keine Unterspannbahn verwendet wurde und die Dachlatten direkt auf die Dachbalken genagelt sind. Die Dachbalken haben eine dicke von 100mm. ich wollte evt, einen diffusionsoffenen Aufbau machen. Welche Materialien

weiter lesen ..

fachgerechter Deckenaufbau / Sommerhaus

Hallo Herr Böttcher, habe ihre Antworten im Forum www.fachwerk.de zum Deckenaufbau gelesen. Vielleicht könnten Sie mir auch weiter helfen? Es handelt sich um ein Sommerhaus 60qm, bewohnt von ca. März bis September , ungedämmter Spitzboden, Dacheindeckung rote Schweißbahnen. Hier die Fragen eines Baulaien,

weiter lesen ..

Jetzt hab ich auch noch Fragen zur Dachdämmung

Hallo zusammen, ich entschuldige mich vorab falls ich die Frage nicht in der richtigen Kategorie bzw. Stelle poste. Seit kurzem bin ich Besitzer eines Einfamilienhauses, 2 geschossig wobei die oberen 2 Zimmer jeweils Dachschrägen haben. Das Haus ist Bj.1959 und die oberen Zimmer waren seit Errichtung Wohn,

weiter lesen ..

Drainage - Dickschicht und Noppenfolie?

Hallo zusammen, wir haben bei unserem alten Bauernhaus (ohne Keller) ein neues Fundament erstellt und sind nun mit dem "Rumgraben" fertig. Nun geht es an die Drainage. Wir würden gerne wissen in welcher Tiefe die Drainage gelegt wird, ob eine Dickschicht und Noppenbahn erforderlich ist, oder ob die Noppenbahn

weiter lesen ..

Satteldach dämmen / Drempel isolieren und die ewige Frage der Hinterlüftung

Ein Hallo an das Forum, habe bereits viel gelesen hier im Forum, brauche dennoch Euren Rat: Ich möchte gerne den Dachstuhl unseres Hauses ausbauen. Es handelt sich um ein Satteldach mit einer Sparrentiefe von 24cm. Ansonsten der übliche Aufbau mit diffusionsoffener Unterspannbahn (allerdings BJ 1990), Konterlattung,

weiter lesen ..

Probleme beim Abschweißen des Erdgeschossen

Hallo, ich bin neu hier im Forum bzw. hier auf der Webseite. Ich brauche einen Rat bezüglich meines Hauses. Ich habe mir vor kurzem ein Haus gekauft was ein richtiges Fachwerk Haus ist. Es befindet sich auch direkt in der Altstadt. Ich habe vor im Erdgschoss komplett eine Fussbodenheizung zu legen. Dazu habe

weiter lesen ..

An/- Neubaukeller - 2. Steinreihe zieht Feuchtigkeit

Wir haben 2007 einen Anbau mit Keller vornehmen lassen.- Jetzt kommt an einer Wand - 2. Steinreihe über dem Fundament- Feuchtigkeit durch- Ausblühungen sichtbar- die Außenwand wurde mit "Kaltschweißbahn" abgedichtet - wir haben jetzt den Keller wieder freigelegt und festgestellt, daß kein sichtbarer "loser

weiter lesen ..

Dämmung aber richtig....

Hallo, wir haben vor unser unisoliertes und unausgebautes Dachgeschoß, in bewohnbare Wohnfläche umzuwandeln. Es handelt sich um einen Walmdach-Winkelbungalow, Baujahr 1974. Die Geschoßdecke ist aus Beton erstellt und bereits mit Bitumenestrich versehen. Das Haus besitz einen Dachüberstand zwischen 50 und

weiter lesen ..

Dachausbau und Isolierung: Zwischensparren ohne Unterspannbahn? Drempel mit Holzfaserplatten?

Hallo! Ein wunderbares Forum, ich habe jetzt schon einige Informationen bekommen, Dankeschön! Nun zu meinem konkreten Projekt: Das Dach meines Hauses (Bj 1920, kein Fachwerk) soll gedämmt und ausgebaut werden. Die Dämmung kann später im Giebelbereich auch von außen erfolgen, ansonsten möchte ich von

weiter lesen ..

Schweissbahn auf Estrich-welche Grundierung?

Hallo, mein Fussbodenaufbau/Wohnzimmer sieht Schweissbahn auf einer Estrich-Sauberkeitsschicht vor. Mir ist geraten worden, vorher eine Grundierung aufzubringen, aber welche? Das Meiste, dass ich bisher ausfindig gemacht habe, ist nur für den Aussenbereich und dementsprechend lösemittelhaltig usw. (also pure

weiter lesen ..

Welche Dampfsperre??

Hallo, ich habe beim umbau meines DG gesehen, dass sich keine dampfbremse sondern diffusionsoffene unterspannbahn als innenraumfolie an den sparren befindet. darüber kommt dann steinwolle. die spannbahn unter den dachziegeln fehlt noch - das dach wird erst in ein paar jahren gemacht. prinzipiell denke ich dass

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau und neue Innenwand

Erstmal ein Lob an dieses Forum, konnte schon viele Antworten zu meinem Fußbodenaufbau finden. Wir sind dabei uns ein neues Wohnzimmer zu bauen, naja zu sanieren trifft es besser. Es ist ein nichtunterkellerter Raum, 3 äußere Wände sind mit Bruchstein gemauert. Den alten Boden habe ich entfernt und möchte

weiter lesen ..

Hallo, weiss jemand, ob man Kautschuk-Noppenboden auf OSB Platten aufbringen kann, die auf die Holzbalken eines alten Hauses (Lattung wurde vorher entfernt) montiert wurden? Kann es da Probleme geben, weil die alten Holzbalken noch "arbeiten" und dadurch der Noppenboden Risse bekommt? Danke für Eure Hilfe

weiter lesen ..

Spitzbodendach mit Wärmedämmung - macht es was ... ?

Werte Community, was haltet Ihr davon, das letzte Stück des Hauses, den Spitzboden, zu dämmen? Haus Bj. 94 mit Purenbetonsteinen, Dachgeschoß ausgebaut, hinterbelüftetes Dach, auf Sparren Folie - Lattung - Betondachziegel. Unter der Schräge im ausgeb. Geschoß 140 er Dämmwolle, ebenso in der Decke zum 'Spitzboden,

weiter lesen ..

Parkett nach Wasserschaden neu verlegen?

Hallo, in einem von uns erworbenen Haus war in einem großen Zimmer mit Küchenecke nach Leerstand und Wasserschaden das Parkett an einer Stelle hochgekommen. Das Parkett ist jetzt an der beschädigten Stelle aufgenommen und soll im Bereich der Küche jetzt durch Fliesen ersetzt werden. Bis an die Fliesenkante soll

weiter lesen ..

Fachmann für Dämmung und Heizung im Fachwerk-Altbau

Hallo, hat jemand eine Empfehlung für einen Fachmann, der sich gleichzeitig mit Heizung und Dämmung im Fachwerk-Altbau auskennt? Von normalen 'Energieberatern' wurde mir abgeraten, ich brauche so eine Art DämmendenSanitärundHeizungsAltbaufachmann. Ich suche jemanden, der jede Menge Erfahrung auch bei

weiter lesen ..

Kappendecke - Gewölbezwickel ausgießen?

Hallo liebe Forenmitglieder! In unserem Haus von 1909 soll auf die Kappendecke (siehe Foto) in drei Räumen Dielung und in zwei weiteren Räumen Fliesenbelag eingebracht werden. Die Kappen liegen über einem unbeheizter „Lagerkeller“ (ca. 1/3 oberirdisch mit ca. 10-12° C). Durch diverse Threads im Forum bin ich

weiter lesen ..

Dielen auf Estrichboden montieren. Wie sollte der Aufbau sein?

Habe einen ungedämmten Estrichboden der Trocken ist. Möchte nun Holzbalken direkt auf den Estrichboden montieren. Darauf dann Dielen schrauben. Zwischen dem Estrichboden und Dielen möchte ich 10cm Steinwolle als Dämmung nehmen. Was mich stört bzw. die Frage die ich mir stelle ist. Wenn ich bei einer Innendämmung,

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau - ohne Dampfsperrschicht?

Hallo, inzwischen habe ich so viel gelesen über Fußbodenaufbau aber je mehr ich lese desto weniger weiß ich was wirklich geeignet ist. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Unser Haus ist 105 Jahre als, seit etwa 5 Jahren nicht mehr bewohnt und hat durch ein marodes Scheunendach nebenan gelitten. Es kam Wasser

weiter lesen ..

Richtige Dachdämmung im Bad...

Hallo alle zusammen, ich habe vor kurzem ein schönes altes Haus, Bj. 1936 erstanden. Im Dachgeschoß möchte ich ein Badezimmer einrichten. Im Moment ist dieser Bereich noch nicht ausgebaut. Ich möchte dort eine vernünftige Dämmung anbringen, jedoch davon Abstand nehmen, mir einen Wasserspeicher zwischen den Sparren

weiter lesen ..

Dämmung bei unterschiedlichen Sparrenhöhen

Hallo zusammen, wir haben unser Dach neu decken lassen und für eine Dämmung zwischen den Sparren vorbereiten lassen. Sprich es wurde eine Unterspannbahn eingebaut. Nun wollen wir die Dämmung einbauen und kommen zu folgendem Problem: Da der Dachstuhl an einigen Stellen durchgesackt war, wurden die Sparren

weiter lesen ..

sog. Schmetterlingsdach

Hallo, unsere Garage und ein Anbau bilden ein Schmetterlingsdach (Neigung nach innen), das mit Bitumenschindeln gedeckt ist. In der Mitte ist ein Zinkblech verlegt, das den Wasserablauf in das Fallrohr leitet. Diese Blech hat sich im Verlauf der Jahre verformt, auch sind die Schindeln an einigen Stellen

weiter lesen ..

Macht Dach zur Hälfte dämmen Sinn

Hallo zusammen, wir haben kürzlich ein älteres Haus gekauf und modernisieren dieses gerade. Beim Einbau eines Dachfensters haben wir nun gemerkt, dass die Dachdämmung ziemlich schlecht ist (z.B. 2 cm Abstand zwischen Dämmmaterial und Sparre links und rechts). Unser Problem ist nun, dasss sowohl das Dach als

weiter lesen ..

Richtiger Einbau eine Dampfbremse

Guten Morgen in die Runde, ich habe mal eine Frage in Bezug auf den richtigen Einbau einer Dampfbremse von pro clima DB+. Der Fachhändler Firma Raumklime, hat mit geraten, diese Dampfbremse unter meine Zwischensparrendämmung zu verbauen! Zwischen den Sparren habe ich 20cm Holzfaserdämmplatten verbaut. Nun

weiter lesen ..

Holzfassade mit Dämmung, Dämmmaterial und Ausführung

Liebe fachwerk.de-Mitglieder, ich möchte an meinem Fachwerkhaus eine Holzfassade mit Dämmung anbringen lassen. Nun gibt es noch einige Fragen zum Material und zum Aufbau. Es sollen als Dämmmaterial Mineralwolleplatten verwendet werden, darüber eine diffusionsoffene Unterspannbahn als Feuchte- und Windschutz.

weiter lesen ..

PVC Belag als Kellerabdichtung

Hallo, hat jemand was davon gehört? Soll angeblich besser sein als mit einer Noppenbahn. Ist dicht, rottet nicht, wurzelfest etc. etc. etc. Wurde uns jetzt als Lösung vorgeschlagen da wir etliche Rollen übrig haben. Hört sich plausibel an ich bin mir aber nicht so sicher ob es auch wirklich nicht rottet. Die

weiter lesen ..

Schreckensszenario Noppenbahn, Kellerabdichtung, Dickbeschichtung

Hallo ... Wir dichten gerade unseren Keller ab und haben von einem Hersteller jetzt die Aussage dass die Noppenbahn mit den Noppen nach innen die Dickbeschichtung beschädigt und dass unser Keller in ein/zwei Jahren wieder nass wird … Bevor wir da weiter machen wollte ich mal hier um Rat fragen. Hört sich

weiter lesen ..

Dickbeschichtung, Noppenbahn, Drainage, Abdichtung, Kellerwand

Dickbeschichtung JA oder Nein? Das ist hier die Frage .... Hallo Fachwelt ... wir komme einfach nicht weiter mit unserem Kellerabdichtungskonzept und hoffen auf Expertenrat, Erfahrung, Denkanstöße damit es endlich weitergehen kann … Haben den Keller unseres 100 Jahre alten Hauses vor kurzem freigelegt. Bruchsteinmauerwerk

weiter lesen ..

Kriechkeller mit Holzdecke isolieren.....

Um es kurz zu machen, es handelt sich um einen Kriechkeller mit ca. 32m² Fläche in der Mitte durch eine Mauer geteilt, Bj.ca.1930, mit ca. 1,10m höhe, er ist knochentrocken und hat bis dato keine Belüftung von außen. Der Untergrund besteht aus ganz feinem Sand. Die Außenwand des Kriechkellers ist mit Styrodur

weiter lesen ..

Dach richtig dämmen, aber wie?

Hallo, wir haben einen alten Resthof gekauft und wollen ihn fachgerecht sanieren bzw. sanieren lassen. Die vorhandene Dachgeschoßwohnung soll neu gedämmt werden. Das Dach (Betonziegel ca. 15 - 20 J.) ist noch gut erhalten. Unter der Dachlattung befindet sich eine Holzschalung, aber keine Unterspannbahn. Innen

weiter lesen ..

Konsequent "natürlicher" Dachaufbau? Oder: "Das hat man früher so auch nicht gemacht und es hat trotzdem funktioniert."

Zur Situation: Wir werden, so Gott will, demnächst eine umfangreiche Dachstuhlreparatur durchführen lassen. Im Zuge dieser Maßnahme wird das Dach auch neu eingedeckt werden. Dies soll traditionell mit Strohdocken und Hohlziegeln erfolgen. Jetzt scheiden sich aber spätestens bei der Dämmung (Zwischensparrendämmung)

weiter lesen ..

Dachdämmung mit oder ohne Abstand zur Untersperrbahn

Hallo zusammen, trotz Suche bin ich noch nicht richtig schlau geworden und bitte um fachkundige Hilfe. Wir haben gerade ein Haus aus dem Jahre 1975 erworben. Das Schlafzimmer soll unter dem Dach seinen Platz finden. Nachdem wir nun oben die Nut- u. Federbretter sowie die grüne Glaswolle und Styropor-Platten

weiter lesen ..

Dachaufbau bei unbeheiztem aber gedämmtem Gartenhaus?

Hallo, ich baue ein Gartenhaus aus 17,5cm Bimsbeton.Das Haus soll möglichst frostfrei werden(für Kübelpflanzen zum Überwintern). Deshalb soll das Dach (28°) gedämmt werden (14cm 035 Klemmfilz zwischen den Sparren, darauf 2cm Schalung aus Rauspund),gedeckt wird mit alten Betonsteinen.Unter den Estrich passen ca.

weiter lesen ..

Dachausbau mal anders

Hallo, wir haben ein übliches Kaltdach (Walmdach). Sparrenabstand ist ca. 70 cm. Aufbau: Biberschwanz (75 Jahre), Dachlattung, Sparren. Nun muss Dach sicherlich irgendwann neu gedeckt werden und wir möchten vielleicht vorher noch einen Schlafraum gewinnen. Da ich später eigentlich nur das Dach neu eindecken

weiter lesen ..

Unterspannbahn von Hagel durchschlagen - wer haftet für den Schaden?

erst mal "Hallo zusammen"! Wir haben das Problem, das wir im Moment ein neues Dach bekommen, die Unterspannbahn, und die Dachlatten bereits drauf waren, und nun ein super Unwetter losbrach, das uns die Unterspannbahn zigmal von Hagel durchschlagen wurde. Heute wurde innerhalb von zwanzig Minuten die arbeit

weiter lesen ..

Schalungsbahn Klöber Permo statt Winddichtpapier?

Hallo Forum, wir wollen die Fassade eines Fachwerkhauses dämmen. Es ist mit Schlackesteinen ausgemauert, darauf wollten wir ein Windschutzpapier und dann Mineralwolle und darauf eine Boden-Deckel-Schalung aus Douglasie/Lärche. Nun hat unser Lieferant das Klöber Permo-Easy geliefert als Windschutzpapier. Dies

weiter lesen ..

Dämmen ohne Unterspannbahn??

Dachdämmung ohne Unterspannbahn? Hallo, wir möchten bei einem denkmalgeschützten FW-Haus mit sehr komplexer Dachform die Dachschrägen dämmen. Die Eindeckung ist in Ordnung und wird nicht erneuert. Eine Unterspannbahn ist nicht vorhanden, lediglich eine Traglattung unter den Ziegeln. Da mir nicht klar war,

weiter lesen ..

Dachdämmung ohne Unterspannbahn?

Hallo, wir möchten bei einem denkmalgeschützten FW-Haus mit sehr komplexer Dachform die Dachschrägen dämmen. Die Eindeckung ist in Ordnung und wird nicht erneuert. Eine Unterspannbahn ist nicht vorhanden, lediglich eine Traglattung unter den Ziegeln. Da mir nicht klar war, wie man in diesem Bestand mit dem

weiter lesen ..

Dachausbau: Frage zur Gestzeslage bezüglich einer Unterdeckbahn

Hallo, ich möchte mein Dach ausbauen, und habe von ISOVER einen Vorschlag erhalten, der ohne Unterdeckbahn auskommt, da bei mir keine drin ist. Nach diesem Vorschlag werden Senkrecht zu den den Dachlatten (wo die Ziegeln aufliegen) einfach 2,4 cm Dachlatten angebracht, diese sollen verhindern das die Dämmwolle

weiter lesen ..

Innendämmung Flachdach bei genagelter Bitumenbahn außen

Hallo, mich beschäftigt ein Problem bei dem ich dringend Rat benötige, da ich bisher nur widersprüchliche "Expertenmeinungen" bekommen habe und es mir keine Ruhe läßt. Ich bin gerade dabei den Dachboden meines 100 Jahre alten Hauses zu isolieren. Das Dach wurde vor 3 Jahren komplett neu gemacht (Balken ersetzt,

weiter lesen ..

Flachdachdämmung Hilfe Hilfe

Hallo miteinander, bitte um Unterstützung bei folgendem Problem, wir haben ein Anbau vor dem Winter hochziehen lassen und als Dachkonstruktion 8x20 Balken und darauf soll eine Aufdachdämmung. Geplant ist eine wasserfeste OSB 22 mm welche mit Dachpappe benagelt wurde. so stand der Bau über den Winter und es kommt

weiter lesen ..

Lage der Dampfsperre

Hallo Leute hab schon öfter auf eurern Seiten hier gelesen und zu vielen Dingen Anregungen bzw. Rat gefunden. Nun hab ich aber auch mal ne Frage. Will das Dach meiner Neuerwerbung dämmen. Vorteil ist unter den Ziegels ist schon eine entsprechenden Unterspannbahn drunter. Weitere Idee: 1.Sparrenzwischenraum

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung mit Hanf, nachträglich, USB nur teilweise neu

Hallo zusammen, wir haben ein Haus Bj. 33 gekauft, Dach wurde in den 80igern neu eingedeckt, als USB dient eine mit gitterförmigen Fäden verstärkte Kunststofffolie. Wir wollen dämmen. Ich würde gerne vermeiden, dass ich das ganze Dach abdecken muß und habe folgende Aufbauantleitung bei thermo-hanf.de gefunden

weiter lesen ..

Querverweise

Bahnhof Bahn