Die Backsteine

Themenbereich

Uralter Gewölbekeller mit maroden Backsteinen

Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand weiterhelfen, habe bisher nichts passendes gefunden. Vielleicht habe ich grundlegende Fehler im täglichen Betrieb und / oder Denkfehler in den geplanten Maßnahmen. Bin für alle Erfahrungen und Anregungen dankbar. Es geht um folgendes: Wir haben einen kleinen Gewölbekeller,

weiter lesen ..

Womit bruchstein und Backsteine verputzen?

Guten Morgen liebe Community, So, jetzt habe ich eine ganze Wand freigelegt und stehe vor einer herrlichen bruchsteinwand, die allerdings so unregelmäßig ist, dass ich mich entschieden habe sie jetzt doch komplett neu zu verputzen. Sie besteht zum Teil auch aus alten Backsteinen. An einigen Stellen muss

weiter lesen ..

Alte backsteine wiederverwenden

Hallo zusammen.Ich hatte mir am Wochenende die Mühe gemacht und meine alten Backsteine die Ich im Garten zusammen gesammelt habe mit Wasser inklusive etwas Zementschleierentferner und einer Bürste gesäubert.Teilweise ging es recht gut und Sie sehen wirklich wieder gut aus.Teilweise sieht man noch helle Schlieren,was

weiter lesen ..

Untermauerung zweischalig mit KS und Backsteinen

Hallo zusammen. Ich hatte schon einmal geschrieben das Ich einen Teil meiner Kellerwand (24-er Backstein) neu mauern muss(ca.3,5m²) Ich werde dies mit alten Backsteinen 11,5er und Kalksandsteinen 17,5 er zweischalig machen.Backsteine als Sichtmauerwerk.Die Kalksandsteine lagen schon längere Zeit draußen und

weiter lesen ..

Hallo, ich habe ein Haus gekauft aber weil ich kaum Geld habe, muss ich mir irgendwie helfen. Ich bin Handwerklich sehr geschickt aber kein geld weil ich studiere. Sas Haus ist 1950 gebaut und ich muss das Badezimmer neu machen. Ich will aber keine Teuren Fliesen kaufen. Ich habe aber massen an alten Backsteinen.

weiter lesen ..

Alten Mörtel für Klinker (Backsteine) herstellen.

Hallo Ich bin der Neue hier und bin froh nach langem Suchen dieses Forum hier gefunden zu haben und habe die Hoffnung, dass man mir hier weiter helfen kann. Unser Haus wurde in Etappen gebaut. Von den Vorbesitzern bzw. deren Eltern ein/einhalb stöckig erbaut um 1900, In den 50gern im gleichen Stil angebaut.

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau - Verlegung alter Backsteine/Ziegelsteine im Dickbett

In unserem Flur (EG, ohne Keller) habe ich den vorh. alten Fliesenbelag und sämtlichen Unterbau ausgebaut, so dass nur noch Sand vorhanden ist. Das Haus ist auf Streifenfundamente gegründet. Ich habe hier nun 26 cm Platz für den Fußbodenaufbau bis einschl. Fertigfußboden-OK. Bitte sagt mir, was günstiger ist

weiter lesen ..

Backsteine restaurieren

Hallo zusammen, wir wollen auf unserem Grundstück ein altes Nebengebäude abreißen, um dort einen Garten anzulegen. Die Außenwände des Gebäudes sind aus Backsteinen gemauert und ich möchte diese gerne stehen lassen (als Sichtschutz zum Nachbarn). Die Wände sind momentan noch verputzt und das Problem ist, dass

weiter lesen ..

Kalkputz auf Bruchsteinmauerwerk und Backsteine Aussenwand

Hallo Fachwerk Gemeinde wir sanieren gerade unsere Scheune zum Hobby und Heizraum. Nun wollen wir Aussen das unregelmäßige Natursteinmauerwerk verputzen lassen. In dieser Fläche sind meherer Fenster und Türen. Wir dachten an einen Kalkputz von Hessler den HP9 und darauf dann den HP 90 sowie eine Silikat Farbe. Nun

weiter lesen ..

Backsteine und Bruchsteine mauern und verfugen

Hallo liebe Gemeinde, es geht um einen Backstein-Bauernhof von 1920 der noch komplett im Urzustand erhalten ist. Außer Elektrisierung wurde dort so ziemlich nichts dran gemacht. Die vorhandenen Mauerwerksfugen sind z.T. sehr tief und das Material ist sehr leicht rauszukratzen und bröckelig. Sowohl bei den

weiter lesen ..

Scheune mit nassen Wänden

Hallo, wir haben vor ca. einem halben Jahr ein Fachwerkhaus mit Scheune erworben. Vor ein paar Tagen haben wir mit der Entrümplung der Scheune begonnen.Wobei uns nach und nach klar wurde dass das Mauerwerk (Backsteine+Natursteine) in einem für mich ersichtlich Katastrophalen Zustand befindet! Es muss schon

weiter lesen ..

Fassadenfarbe erneuern oder Hydrophobie alter Backsteine

Liebes Forum, seit zwei Monaten sind wir Besitzer eines 120 Jahre alten Hauses (ehemalige Meierei) in Schleswig-Holstein. Das Haus ist zweischalig aufgebaut und hat sichtbare Backstein-Bereiche und geputzte Flächen. Der letzte Fassenanstrich ist vielleicht 10-15 Jahre alt. Diese hat im Obergeschoß hohe

weiter lesen ..

Ich möchte mein Fehnhaus Baujahr 1930 abreissen und suche jemand der das Material verwenden kann ? Alte Balken aus der Scheune und Backsteine etc.

weiter lesen ..

Backsteine "offenporig" - verdichten

Hallo zusammen, beim Renovieren des Schweinestalls mussten wir eine Backsteinmauer entfernen. Die Backsteine sind prima in Schuss, sodass ich sie gerne als Bodenbelag im Keller unter der Scheune verlegen möchte. Allerdings soll dort auch unserer Likörherstellung und -abfüllerei ihren Platz finden. Im Blick

weiter lesen ..

gebrauchte Backsteine

Hallo, ich habe einen relativ großen baufälligen Anbau aus Backsteinen. Dieser soll abgerissen werden und ich würde diese Steine gerne als Vormauersteine für den Neubau verwenden. Der Mörtel besteht nur aus Kalk und Sand, geht leicht ab. Nun die Frage: Gibt es ein Gerät, wo man die Steine quasi durchjagt

weiter lesen ..

Backsteine unter Grundschwelle auf Streifenfundament

Hallo, ich muß eine Fachwerkwand neu erstellen. Als Grundbasis ist ein neues (weil kaum vorhanden) vernünftiges Streifenfundament herzugestellen. Dazu habe ich die Info erhalten das es sinnvoll ist unter der Grundschwelle zwei Lagen Backsteine auf dem Fundament zu mauern. Mir erschließt sich allerdings nicht

weiter lesen ..

Zementmörtel von Backsteinen entfernen

Hallo, wir "renovieren" Außenwände eines Fachwerkhauses gebaut 1867 - d.h. wir haben die Ausfachungen rausgestemmt und ein neues Balkengerüst bekommen. Für das erneute Ausfachen wollen wir die Backsteine der alten Fächer verwenden. (Lehmmörtel und Lehmputz verwenden) Leider sind sind auf sehr vielen

weiter lesen ..

Backsteine auf Fußbodenheizung

Hallo! Ich möchte gerne die alten Backsteine aus unserem Hof wiederverwerten und auf die Fußbodenheizung im neuen Anbau legen. Dazu müsste ich sie auf ca 1 cm Dicke schneiden. Hat irgendjemand Ahnung, ob das realisierbar ist? Oder brechen die Ziegel später bei Belastung? Gibt es Erfahrungswerte über eine

weiter lesen ..

Innendämmung einer Fachwerkwand bzw. Vollwand aus Backsteinen/Ziegelsteinen

Hallo zusammen! Wir renovieren/sanieren zur Zeit unser Wohnhaus aus dem Jahr 1902. Nach der Entkernung und dem entfernen des Putzes türmen sich nun Fragen über Fragen. Hier hoffe ich einige Antworten zu bekommen. Kurz die baulichen Gegebenheiten des Hauses: Zustand EG: Süd-, Nord-,Ostseite aus Backsteinen/Ziegelsteinen,

weiter lesen ..

Suche gelbe Backsteine/Klinker in 12,3 cm x 7cm

Für meine Hausfront suche ich diese gelben Back-Steine, glaube Reichsformat 19cm x 12,3 cm x 7 cm (siehe Bild).

weiter lesen ..

Backsteine und Mörtel

Hallo, ich besitze jede Menge weichgebrannte Backsteine und möchte damit ein kleines Gebäude errichten. Von dem Ziegelwerk wird ein Mörtel der Mörtelgruppe 2 vorgeschlagen. Meine Baustoffhändler hat aber nur Mörtelgruppe 2a vorrätig. Nach einem Anruf bei dem Mörtelhersteller wurde mir versichert, das

weiter lesen ..

Backsteine im Reichsformat

Ich brauche für Ausbesserungen an einem Sichtmauerwerk ca. 20 Backsteine im Reichsformat 25x12x6,5. Weiß jemand wo es die gibt? Werden die evtl für solche Zwecke wie den meinen noch hergestellt?

weiter lesen ..

Backsteine überspachtel

Hallo, besitzen ein Mehrfamilienhaus aus dem Jahre 1906. Der Keller ist nicht bewohnt, die Wände: Backsteine, teilweise lose Farbreste, Fugen sind teilweise Sandig und die Nordseite des Hauses ist bis zu 1,50m zum Teil leicht Feucht, suche jetzt eine Spachtelmasse für die Wände wobei die Wände das vertragen

weiter lesen ..

Fachwerk ausmauer mit Backsteinen?

Hallo, wir müssen 2 Fachwerkfelder " rausschmeissen" weil die Balken trockenfaul sind. Da ich noch 2 Paletten Altbestand an gebrannten Ziegeln habe(mit Luftlöckern wollte ich diese darin vermauern. Spricht da etwas dagegen?

weiter lesen ..

Backsteine mit Lehm vermauert.

Ich hab´ gerade was gefunden, die desolaten Fugen einer Fachwerkausmauerung sollen saniert werden. Beim Auskratzen der alten Fugen habe ich festgestellt, dass die Steine mit Lehm vermauert sind und dann mit Kalkmörtel und einer Schicht Zementschlämme verfugt sind. Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt? Mein

weiter lesen ..

Gewölbekeller-Boden "sanieren"

Hallo zusammen, ich besitze ein altes Fachwerkhaus (um 1900) wo zum Teil mit einem Gewölbekeller ausgestattet ist. Dieser Gewölbekeller hat einen natürlichen Lehmboden welcher natürlich die Nutzung des Kellers stark einschränkt. Da ich noch sehr viele Waschbetonplatten übrig habe von der Sanierung meiner

weiter lesen ..

Neuer Kellerboden aus Backsteinen

Halli hallo, ich habe einen Gewölbekeller in meinem 1902 erbauten Fachwerkhaus. Der Boden ist ein gewachsener Lehmboden auf den ich gerne ein Backsteinboden verlegen möchte. Der Boden sollte später einmal 2 1000L Wassertanks mit meiner Wärmepumpe tragen können und nebenbei als Party- und Getränkekeller dienen. Mein

weiter lesen ..

Alte Backsteine, neue Wände und Lehmputz

Hallo zusammen, ich plane gerade den Aus- und Anbau einer 60 Jahre alten Backsteinscheune. So wie es aussieht ist das Projekt doch etwas komplexer als zuerst geplant und im Zusammenhang mit den Wänden tauchen immer wieder Fragen auf. Da wir im Bestand eine neue Brandschutzmauer zum Nachbargebäude hochziehen

weiter lesen ..

wir suchen alte backsteine

hallo! Wir suchen für die Außenanlage eines denkmalgeschützen Fachwerkhauses noch alte Backsteine. Wer kann uns da weiterhelfen?

weiter lesen ..

Ratlosigkeit macht sich breit - Bodenaufbau für Backsteine als Bodenbelag

Wir sanieren derzeit unsere Scheune. Diese soll mal auch als Wohnraum genutzt werden können. Wir haben den Traum von einem "Bauern-Cotto" (für den der nicht weiß was das ist: ein Bodenbelag aus alten Backsteinen). Unklar ist noch wie sich der Bodenaufbau gestallten läßt. vorhanden ist eine Betonplatte auf Erdreich.

weiter lesen ..

Bei uns stellt sich nun die Frage nach einem geeigneten Fußbodenbelag. Vorweg: Fußbodenheizung möchte ich nicht, wir werden eine Wandheizung installieren und einen Ofen reinstellen und gut ist. Als Bodenbelag kam bisher für mich nur ein Terracotta-Belag oder massive Buchendielen in Frage - gleichwohl ich am

weiter lesen ..

Stark saugende Backsteine=gut diffusionsfähig?

Hallo! Ich arbeite viel mit alten Backsteinen. Frage: Kann ich bei einem, der das Wasser so richtig wie ein Schwamm aufsaugt auch von guten Diffusionswerten ausgehen? Manche meiner Steine sind sehr offensichtlich niedrig/weich gebrannt, gerade mal verziegelt aber noch nicht voll wasseresistent, stark saugend.

weiter lesen ..

Hausschwamm: Balken austauschen, Backsteine wieder verwenden?

Hallo! Kann man, wenn man die von Hausschwamm befallenen Balken einer Fassade ausgetauscht hat, die Backsteine aus den Fächern wieder verwenden? Wenn ja, muß man diese dann irgendwie reinigen?

weiter lesen ..

auflösende Backsteine

Hallo zusammen. Wir haben uns vor kurzem ein Haus ersteigert und waren nun dort um es zu räumen, da es bis vor kurzem Vermietet war. Leider ein absoluter Fall von übermäßigem Korngenuß, der sich um wirklich überhaupt nichts gekümmert hatte. Er hatte die Wände mit Platikfolie abgeklebt, darüber teilweise Nut/Feder,

weiter lesen ..

Mörtel bröselt aus den Fugen der Backsteine

Hallo, wir haben ketztes Jahr ein Backsteinhaus Bj. 1904 erworben. Die Mauern scheinen so weit recht stabil zu sein, aber an der Westseite des Hauses ist der Mörtel zwischen den Steinen bröselig. Aufgefallen ist mir das, als ich einige Risse im Mauerwerk oberhalb der Fensterstürze zuspachteln wollte; sind

weiter lesen ..

Kellerboden atmungsaktiv sanieren!

Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen... Ich habe folgendes Problem. Wir sind daran einen Keller in unserem Haus zu sanieren. Dabei ergibt sich folgendes Problem: Der Boden besteht aus Backsteinen und wir möchten darüber einen neuen Boden legen. Die Frage ist nur wie, denn der Boden muss atmen können

weiter lesen ..

Reinigen von Abbruch-Backsteinen

Hallo, wer kennt eine effektive Methode zur Reinigung von Backsteinen von Mörtelresten? Gibt es z. B. im Baumaschinenverlei eine Maschine dafür? Ich benötige 12000 Steine und habe bisher erst 2000 mit dem Bohrhammer und Maurerhammer geputzt. Das Ist sehr Zeitaufwendig.

weiter lesen ..

Backsteine durch Betonsohle tauschen

hallo, ich habe Backsteine als Kellerboden und der Dreck insgesamt und das Erscheinungsbild ist nicht wirklich schön,ich wollte es durch eine Betonsohle ersetzen,ist das so möglich ?

weiter lesen ..

Mauermörtel für antike Backsteine

Ich baue im Frühjahr eine Fachwerk-Doppelgarage, die ich mit alten Backsteinen/Mauerziegeln ausmauern will. Kann jemand Tips bzgl. der am besten geeignetsten Mörtel-Rezeptur geben?

weiter lesen ..

Backsteine verfugen und klarlackieren ?

Hallo zusammen! Im zukünftigem Bad habe ich eine sehr schön ausgemauerte Backsteingefache, wobei die Backsteine (gebrannt) nicht exakt übereinander sind, sondern immer abwechselnd eine Reihe weiter nach hinten/nach vorne steht. Ich möchte diese sichtbar machen und frage mich nun: - mit was ich die Fugen verfuge,

weiter lesen ..

Backsteine nicht für außen?

Hallöle, wir haben in unserem Backsteinhaus ( Bj. ca. 1870 ) eine Innenwand abgebaut und würden die Steine gerne für Reparaturen der Fassade benutzen. Der Maurermeister meinte allerdings, daß diese Steine nicht für außen geeignet wären. Er meinte das beim Ranklopfen an den Stein zu hören, weil er nicht klingt,

weiter lesen ..

Schwellen vermodern im unteren Drittel

Die Schwellen meines Häuschens sind fast rundum im unteren Bereich - also wo sie auf dem Sockel aufliegen - vermodert, d.h. sie sind sehr feucht und sind obendrein vom Holzwurm befallen. Ein Grund dafür ist sicherlich, dass der Sockel vorsteht und durch die runden Kanten der Schwellen sich eine sehr schöne Fuge

weiter lesen ..

Querverweise

Backsteine

Backsteine