Die Asche

Themenbereich

Teil der Sparren zerfressen der in der Mauer liegt - wie am einfachsten reparieren - anlaschen?

Bild / Foto: Teil der Sparren zerfressen der in der Mauer liegt - wie am einfachsten reparieren - anlaschen?

Das Dach war undicht und dann hat sich ein Schädling in dem Teil der Sparren eingenistet der sich im Mauerwerk befindet. (Wie ist der Fachausdruck für diesen Teil des Sparrens)? Es handelt sich um 5 bis 8 Sparren. Ich dachte am schnellsten kann ich das reparieren indem ich ein Stück aus der Mauer in den selben

weiter lesen ..

Dispersionsfarbe abwaschen, wohin?

Hallo, ich habe vor, aus einem Raum, der vor ca. 15 Jahren mit Dispersionsfarbe gestrichen wurde, die Farbe zu entfernen. Unter der Dispersionsfarbe liegen Kalkanstriche. Ich habe jetzt getestet, ob sich die Farbe mit einer scharfen Kunststoffbürste und Wasser abwaschen lässt, und das funktioniert tatsächlich

weiter lesen ..

Holzbalken Anlaschen

Da ich meinen alten Faden leider nicht mehr editieren kann muss ich noch mal einen Neuen auf machen. Endlich geht es im Haus an die Böden. Die vorhandenen Dielen (30 mm) sind durch und müssen raus. Da das Haus schräg steht wollen wir die Böden ausgleichen. Dafür wollen wir die Holzbalken (9 x 22 cm; ca.

weiter lesen ..

Obere Geschossdecke dämmen

Bild / Foto: Obere Geschossdecke dämmen

Kann ich eine Schüttung aus Asche als Dämmung auf meine obere Geschossdecke aufbringen? Wenn ich morgens die Asche raus nehme, erlebe ich welch gute dämmeigenschaften Asche hat. In der Asche befindet sich immer noch Glut. Auch auf Wikipedia wird das bestätigt und das man früher Geschossdecken mit Asche gedämmt

weiter lesen ..

Holzbalkenkopf - Bohlen anlaschen

Bild / Foto: Holzbalkenkopf - Bohlen anlaschen

Nachdem ich zwei kaputte Balken in die Holzbalkendecke ausgetauscht habe (samt Fehlboden, Lehm/Stroh Schuettung), merke ich das der dritte Balken (nebenan) auch nicht von der Wasserschaden unberuehrt ist :-( Der obere 3 oder 4cm des Balkenkopfes (auf der Mauerwand) ist morsch. Die Schaden haelt sich begrenzt,

weiter lesen ..

Sanierung der Scheunenrückwand

Bild / Foto: Sanierung der Scheunenrückwand

Hallo zusammen! Die Vorbesitzer unseres Hauses haben der Scheune wenig Aufmerksamkeit geschenkt und jahrelang lief das Regenwasser der defekten Regenrinne die Wand hinunter. Das Ergebnis sieht man auf den beigefügten Bildern. Die Wand ist als solche ein Flickwerk. Im unteren Bereich Bruchstein, dann z.T.

weiter lesen ..

eine non FW Frage: Zaun

Bild / Foto: eine non FW Frage: Zaun

unser Gundstück ist seit Urzeiten mit einem Zaun aus alten Eisenbahnschienen (??, hier gab's früher Kohlebergbau, es könnte die wiederverwendung alter Gleise sein) + Maschendraht eingezäunt. Das ist weder schön noch dauerhaft: die Stahlschienen rosten und der Maschendraht ist marode. Das ganze steht auf einem

weiter lesen ..

Alte Ascheschüttung mit neuer Schüttung auffüllen?

Bild / Foto: Alte Ascheschüttung mit neuer Schüttung auffüllen?

Guten Abend, ich habe eine kurze Frage, zu der ich so nichts gefunden habe. Ich bin absoluter Laie und saniere gerade zum ersten Mal einen Boden in einem Altbau von 1905. Kann man eine alte Ascheschüttung, welche nicht mehr auf demselben Niveau wie die Holzbalken liegt mit einer anderen Art von Schüttung

weiter lesen ..

Marmormehlkaseinfarbe abwaschen? Dann mit Lehmfarbe überstreichen?

Hallo zusammen, wir haben unser Bauernhaus vor fast 20 Jahren kernsaniert und lehmverputzt. Jetzt wollen wir renovieren und es tun sich Probleme auf... In der oberen Etage haben wir bisher 2x mit Marmormehlkaseinfarbe gestrichen und 1x lasiert. Jetzt möchten wir mit Lehmfarbe von Clayfix drüberstreichen,

weiter lesen ..

Balkenstoß in Fachwerkschwelle laschen- wie macht man's am besten?

Hallo, unser Haus besitzt einen Fachwerk-Dachgiebel aus Eiche auf massivem Ziegelmauerwerk im EG. Die Schwelle dieser Giebelwand ist in der Mitte überblattend gestoßen, wobei ein Spalt von etwa 2 cm existiert. Die Schwelle ist nicht auf Zug belastet. Bevor nun das DG ausgebaut wird und man dementsprechend nicht

weiter lesen ..

Kalkputz bzw -mörtel

Hallo, bin dran unsere Whg mit Kalkputz (CL90 +Sand) zu sanieren. Habe Fragen zum Sand. Bei einem Lieferanten gibt es gewaschenen Sand 0-4mm, beim anderen 0-2mm. Letzterer 1x gewaschen. Beim anderen keine weitere Aussage. Ist 1x gewaschen ausreichend? Unterputz und mauern mit dem groberen Sand, danach den

weiter lesen ..

Schlämmkreide übermalen

Hallo! Habe im Keller Wände, die mit Schlämmkreide gestrichen wurden. Die Wände hab ich zum Teil gestrichen und meine negative Erfahrung gemacht. Die farbe hält nicht. Habe gelesen, dass man die Schlämmkreide abwaschen muss. Kann man das abwaschen auch umgehen? Würde eine Grundierung helfen?

weiter lesen ..

Bruchsteinhaus küchenherd mit wassertasche

hallo. ich hoffe ich bin jetzt hier richtig. wir haben ein bruchsteinhaus, das mit gasbrennwerttherme und kaminofen beheizt wird. jetzt haben wir vor, das erdgeschoss ein bisschen auf vordermann zu bringen und die kellerdecke mittels schüttdämmung aus zellulose zu isolieren und einen wasserführenden küchenherd

weiter lesen ..

Erdbebenfester Mörtel durch Vulkanasche

Bild / Foto: Erdbebenfester Mörtel durch Vulkanasche

Hallo zusammen, ich habe gerade den Artikel auf Spiegel.de zu Spezialmörtel für Römische Bauten gesehen. http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/roemischer-moertel-mit-vulkanasche-machte-gebaeude-erdbebenfest-a-1008737.html Eine interessante Ergänzung für die häufigen Diskussionen um Zusatzstoffe zum

weiter lesen ..

Frage zu Ausführung Balkentasche

Bild / Foto: Frage zu Ausführung Balkentasche

Liebe Community! Brauche einen Rat und bitte um Tipps. Renoviere aktuell eine kleine Altbauwohnung. Als Abtrennung eines Badezimmers bin ich dabei eine halbhohe Gipskartonwand zu errichten. Dazu soll ein Holzbalken zwischen zwei Wänden eingebaut werden. Der Balken hat ein Maß von 10 x 10 cm und überspannt

weiter lesen ..

Asche/Erdgemisch als Dämmung/Ausgleich

Hallo zusammen, ich habe ein Fachwerkhaus aus dem Jahre 1890 mit Gewölbekeller (trocken). Im Wohnzimmer (über dem Keller) muss ich die Dielen 33qm (Kiefer oder Fichte, Rauspund oben geschlieffen und lackiert, genagelt) ersetzen weil beim Saugen die direkt darunterliegende Asche durch die Zwischenspalte hochgesaugt

weiter lesen ..

Wassertasche in (Dach-) Unterdeckbahn; Gefahr oder Schönheitsfehler?

Bild / Foto: Wassertasche in (Dach-) Unterdeckbahn; Gefahr oder Schönheitsfehler?

Hallo, bei der Sanierung unseres denkmalgeschützten Hauses und Neueindeckung macht mir die Unterdeckbahn Kopfzerbrechen: die Unterdeckbahn bildet eine kleine Delle, in der sich das Wasser sammelt. Das Problem wurde auch mit der Verblechung und beginnenden Eindeckung nicht behoben. Jetzt habe ich Bedenken,

weiter lesen ..

Bohlen anlaschen

Hallo, ich habe ein tonziegelgedecktes Kehlbalkendach, dessen Sparren (z.T. ca.9x9cm) nicht gerade üppig dimensioniert sind . Nun will ich jeweils eine 14x4cm Bohle seitlich anlaschen,aufgeteilt auf zwei Stücke á 2,50m , unterbrochen wegen des Kehlbalkens. Später sollen noch 4cm Leisten gekreuzt unter

weiter lesen ..

wie lange halten Holz-Asche-Decken

Hallo zusammen, wir überlegen, uns ein Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1907 zu kaufen. Vom Makle haben wir nun erfahren, dass die Zwischendecken des Hauses aus einem Holz/Asche-Gemisch bestehen. Hier machen wir uns jetzt einige Sorgen: Gibt es Erfahrungswerte, wie lange solche Decken halten? (Denn wir wir

weiter lesen ..

alten Schornstein zuschütten

Hallo Leute wir haben vor einem Jahr ein Bauernhaus Bj ca 1890 gekauft. Der Vorbesitzer hat zwar schon etwas saniert, aber naja :-( musste alles wieder raus Nun haben wir aber noch ein Problem mit dem alten Schornstein. Dort wurde seit dem letzten Umbau (2001) die alte Asche im Erdgeschoss nicht entfernt.

weiter lesen ..

dachdeckung gaube

Hallo, ich möchte meine mit alten Wiener Taschen gedeckten Dachstuhl eine Gäube einbauen, den Übergang zum Dachstuhl aber nicht mit blech machen lassen sondern "durch decken",habe gesehen, dass die Ziegel dabei schräg in die Deckung des Daches laufen. Hat jemand Fotos, oder kann mir tips geben, wie das der Dachdecker

weiter lesen ..

Kalkfassade auf Lehm-Mischmauerwerk

Hallo allerseits, Wir haben zwar kein Fachwerkhaus, aber ein altes Haus aus Lehmsteinen. Wir möchten eine Kalkfassade anbringen. An der Hausfront haben wir ein Mischmauerwerk aus Lehmsteinen und Mauerziegeln rund um die Fenster und im Sockelbereich. Im Bereich der Lehmsteine springt die Mauer oft etwas

weiter lesen ..

PET-Flaschen als Dämmung - möglich?

Hallo zusammen, wir bauen momentan unseren Dielenfussboden neu auf. Zwischen die Lagerhölzer (kreuzweise, zusammen 16 cm) soll eigentlich eine Schüttung zur Dämmung eingebracht werden. So weit so gut... Allerdings habe ich mal aufgeschnappt, das stehende Luft keinen schlechten Dämmwert hat. Nach einer Flasche

weiter lesen ..

Kennt jemand diesen Käfer?

Hallo wir haben vor ca. 2-3 Monaten eine Holzverkleidung aus massiven Ahorn auf unsere Treppe bekommen! jetzt sind mir bei einer Stufe... und da auch nur bei einer verleimten Leise kleine Löcher aufgefallen. zuerst dachte ich es wäre eine "matze" die wir durch nen Stein oder so gemacht haben. Aber es ist

weiter lesen ..

Welche Schraube zum anlaschen von Bohlen an Sparren?

Hallo, wir haben hier ein Kehlbalkendach, Sparren bestehen aus kaum begradigten Baumstämmen, im Mittel ca. 15cm Durchmesser. Bis zum Kehlbalken sollen diese verstärkt werden. Zweck ist die Begradigung des Unterdaches zur einfacheren Aufnahme der Dämmung. Es soll seitl. je eine Bohle ca. 190*40mm angeschraubt

weiter lesen ..

Tapetenkleister sichbar machen fürs Abwaschen?

Kann man Tapetenkleister durch irgend etwas sichtbar machen bevor man ihn runterwäscht? Habe aktuell den Fall, dass ich offenbar immer mal kleinere Stellen ausgelassen hatte beim Abwaschen und dass es bräunlich durchschlägt durch die Spachtelmasse. (Darf also noch mal mit Absperrsalz ran...) Das möchte

weiter lesen ..

Qualitative Ausführung der Putzarbeiten

Hallo, mich würde interessieren wie das werte Forum diese Putzarbeiten beurteilt und ob hier Nachbesserung (wenn überhaupt möglich) verlangt werden kann. So ein Reibeputz, so ist mein Verständnis dafür, sollte ja gleichmäßig verteilt sein und in der Fläche überall Struktur haben. Warum es nun gerade in

weiter lesen ..

lehmfarbe wieder tapezierbar?

Möchte meine Wohnung mit Lehmfarbe streichen. Die Wände sind nicht tapeziert, aber verputzt und grundiert. Mein Hausmeister meint, dass ich erst tapezieren müsste, bevor ich die Wand streiche. Sein Argument lautet, dass ich die Wand ansonsten versiegeln würde ( stimmt doch bei Lehmfarbe gar nicht, oder) und dann

weiter lesen ..

Alternative zu Asche Zementplatten von 1895, die versehentlich entfernt wurden

Rheinisches Drei Fenster Haus von 1896, tragende Wände Ziegel, nicht tragende aus Asche- Zementplatten mit innerer Holzeinlage, die mit U förmigen Winkeln in der Holzfachwerk- Wand- Konstruktion gehalten werden. Diese frühe Leichtbaukonstruktion wurde längs auf den normalen Balken der Boden/Deckenkonstruktion

weiter lesen ..

Dachsparren mit OSB-Platten auflaschen?

Hallo, kurz zu meiner Situation: Wie mir durch einen Sachverständigen bestätigt wurde, habe ich in meinem Dachstuhl bei meinem erst kürzlich gekauften Haus einen noch geringen Befall von Hausbock. Es sind fünf Sparren deutlich "angefressen". Da ich den Dachboden nun mit ausbauen möchte, wollte ich die befallenen

weiter lesen ..

vorgemauert, was nun?

Hallo zusammen, ich habe vor kurzem ein altes Haus gekauft, das sich im Nachhinein als verstecktes Fachwerkhaus herausgestellt hat. Außen verputzt, innen verputzt und außen sogar eine neue Mauer. Die Mauer besteht wahrscheinlich aus Kalksandstein und ist mit dem eigentlichen Haus mit Mörtel verbunden. Ich habe

weiter lesen ..

gute vorsätze

Drogenfrei am Arbeitsplatz! Bier stand auch noch unterm Tapeziertisch.. wegen der "trockenen Luft"...

weiter lesen ..

Gefache mit Schafwolle ausstopfen

Hallo Gemeindemitglieder. Wer hat Erfahrung mit Isolation aus Schafwolle? Ich habe eine Information bekommen, die großen Spalten zwischen Fachwerk und Ausfüllung vorübergehend als Winterschutz mit Schafwolle auszustopfen, die aufgrund des hohen Fettgehaltes kein Wasser aufnehmen kann aber immer diffusionsoffen

weiter lesen ..

Wandheizung auch an der Fensterfasche

Ich möchte demnächst eine Wandheizung an der Außenwand meines Hauses anbringen. Da wir an dieser Seite des Hauses bodentiefe Fenster einbauen werden, wollte ich fragen, ob es sinnvoll erscheint, die Wandheizung auch innen an der Fensterfasche zu platzieren. Ich frage deshalb, weil in einer Mietwohnung, wo diese

weiter lesen ..

Altbau sanieren, Holzbalkendecke dämmen, Ziegelfassade dämmen, Dach dämmen

Hallo wir wollen ein Reihenhaus von 1925 sanieren. 1. Die Ziegelfassade soll gedämmt werden. Wie dämmen wir am besten? 2. Die alte Holzbalkendecke ist in den Zwischenräumen mit Asche gefüllt. Sollen wir die Asche entfernen? Die Asche hat sehr gute Eigenschachten (große Masse) in der Schalldämmung. Was

weiter lesen ..

Waschelputz hestellen

In meinen Haus habe ich ein Gewölbe vom lockeren Putz entfernt. Nun möchte ich es neu verputzen und wieder einen Waschelputz herstellen. Im Internet finde ICH leider keine Information außer, dass die Oberfläche mit einer Malerbürste verrieben wird. Auf einigen Seiten werden fertige Waschelputze zu stolzen

weiter lesen ..

Frage zum Aufdoppeln der Dachsparren

Hallo zusammen, ich saniere momentan ein Haus Baujahr 1938 :o) Architekt und Statiker haben sich schon alles angesehen, Berechnungen liegen mir auch vor. Es geht momentan um die Dämmung der Dachschräge. Die vorhandenen Sparren (100/80mm) sollen aufgedoppelt werden, was laut Statiker kein Problem ist.

weiter lesen ..

Kalkputz bei Salz in der Wand

Ich habe ein Ferienhaus in Spanien/Kanaren, dessen Wände mit Steinen und Sand aus dem Meer vor 70 Jahren gebaut wurde. Die Wände sind 60 cm dick und mit Kalk gebaut. Dann kam vor 20 Jahren ein Zementputz drauf. Fehler sind passiert: Die Aussenseite, das Haus liegt direkt am Meer, wurde mit isolierendem Dünnputz

weiter lesen ..

Was ist das für ein Käfer

Hallo Seit ich in Ihrinen bei Freiburg regelmässig Urlaub mache, "belästigt" mich dieser Käfer. Soblad eine Flasche Wein geöffnet wird, kommen sie zu Tausenden besetzen den Tisch. n Nun möchte ich vorallem wissen, was es für ein Käfer ist. Leider war es mir nicht möglich ein anständiges Foto von ihm

weiter lesen ..

Styropor Polystyrol...

Hallo, wer kennt die günstigste Methode, Styropor- oder Polystyrolgranulat in großen Mengen zu Formen zu kleben. Ich hatte so eine Idee, Styroporreste mit Fassadenkleber zu Formen zu kleben und so im Bau einzusetzen. Ich weiß, klingt exotisch, aber vielleicht kennt jemand einen anderen günstigen Kleber.... Liebe

weiter lesen ..

Welches Putzgewebe

Hallo an Alle, welches Putzgewebe, Maschenweite und Flächengewicht eignet sich am Bestens für den Lehmputz auf Wandheizung. MfG

weiter lesen ..

Ofenkacheln säubern?

Hallo, ich habe mir einen Jugendstilofen in einzelteilen gekauft. Nun möchte ich die Kacheln von farb-und schmutzresten befreien. Gibt es da eine Lösung oder soll ich sie einweichen, wer hat damit Erfahrung?? Vielen Dank Reinhard

weiter lesen ..

Heizung für Hochebene

Hallo, ich möchte meine kleine Hochebene (2x3m, 1m hoch) gern irgendwie beheizen. Die Ebene ist aus Holz gezimmert, mit einem schweren Orientteppich drauf, der auch dort bleiben soll. Der Raum, in dem die Ebene steht wird wenig geheizt und die Heizkörper (Fernwärme) haben auch nicht die beste Lage, um den

weiter lesen ..

Warum?

Bild / Foto: Warum?

Warum liebe Teilnehmer wird dieser Beitrag 148062: Pellets - Pellets über alles Hallo schubdüse (ist das so was wie ne: "Saftschubse"?) Das mit den Pellets is ja ganz schön aber haben Sie mal dran gedacht, dass diese Teilchen auch "feucht werden" auf Grund physikalischer Tatsachen (Feuchteausgleich,

weiter lesen ..

Kugelkäfer im Hotelzimmer

Hallo zusammen, ich habe mir eben viele Beiträge zum Kugelkäfer durchgelesen. Ich bin hier in einem Hotel und in meinem Zimmer sind diese Kugelkäfer. Ich habe dies auch schon reklamiert, aber "angeblich" ist kein anderes Zimmer frei und durch die Blume wurde mir zu verstehen gegeben, dass ich diese evtl. mitgebracht

weiter lesen ..

Keller feucht

Hallo, unser Haus ist aus den 50er Jahren. Nun ist im Keller Schimmel. Lt. Großvater ist der komplette Keller aus Stampfbeton, welcher nicht komplett austrocknen soll, da er sonst zu bröseln beginnt (?). Der Keller wird als Lager/Abstellraum genutzt, ebenfalls sind Waschmaschine und Kondenstrockner aufgestellt

weiter lesen ..

Guten Tag, ich wollte ein Haus aus den 20jahren in seiner Ursprünglichkeit zurück versetzen, ich denke da an Fenstergewänder. Frage stellen Sie sowas her? oder wo kann man diese Fenstereinfassung beziehen. Das Fachwerk ist hinter verputzen Mauer, soll aber nicht freigestellt werden. Grüße Erich Klawa

weiter lesen ..

Regenwasser im Bad nutzen

Wir bauen seit ein paar Monaten einen Bauernhof im Altenburger Land aus. Das Motto dabei heisst 1720. Das heisst, wir versuchen soviel wie möglich an den alten Substanzen zu erhalten bzw. wieder das einzubauen, was dem Standart dieser Zeit entsprach. Dabei kommen wir jedoch nicht umhin, ein paar Ideen aus

weiter lesen ..

Schwarze Küche

Hallo, ich habe ein altes denkmalgeschütztes Wohnhaus, Baujahr 1780 gekauft, in welchem es früher einmal eine schwarze Küche gegeben haben muß. Der Mantelkamin ist noch vorhanden, wurde aber mit einer "preußischen Kappe" versehen. Da ich aus dem Häuschen ein offenes Denkmal mit Ausstellung über die damalige

weiter lesen ..

Pelletskaminofen mit Wassertasche

Hallo liebe Fachwerkgemeinde! Nachdem ich für mein Fachwerkhaus Bj. 1802 die letzten Heizkosten überschlagen habe, war mir klar, da muss was passieren. Ich bewohne ein ungedämmtes Fachwerkhaus mit einer Flüssiggas-Zentralheizung. Die Gastherme ist erst aus 2005, deshalb will ich jetzt nicht groß investieren.

weiter lesen ..

Grundofen verputzt mit Wassertasche als alleinige Zentralheizung

Guten Abend zusammen, ich beschäftige mich intensiv mit meiner zukünftigen Heizung und hoffe jetzt auf fachkundige Aussagen!! Wir möchten in unser (Wochenend)-Fachwerkhaus, das gerade kernsaniert wird einen Grundofen einbauen. Der Ofen braucht keinen sichtbaren Feuerraum zu haben, sondern soll einfach eingeputzt

weiter lesen ..

Ist meine Farbe diffusionsoffen?

Wir haben ein altes Siedlungshaus und möchten eine Kerndämmung mit SLS 20 einblasen lassen. Derzeit ist meine Hohlschicht offen. Wie finde ich heraus, ob er Aussenanstrich diffusionoffen ist. Gibt es ein Labor, an da man eine Probe schicken kann. Ich möchte mir nicht die Feuchtigkeit ins Haus holen, wenn ich

weiter lesen ..

Sand oder Lehm/Sand Schüttung?

Hallo, ich will in ein paar Wochen auf meinen Obergeschoß eine Schüttung aufbringen wegen Schallschutzgründen. Meine derzeitige Decke ist zu leicht und bietet keinen Schutz und die Deckenbalken sind stark genug um die Schüttung zu Tragen. Bringt es mehr wenn ich mich stunden lang hinstelle und aus

weiter lesen ..

Fensterfaschen wiederherstellen

Die Faschen auf der Assenseite unseres Hauses sind z.T. beschädigt und sollen ausgebessert und ergänzt werden. Sie sind als Putzschicht in einer Zement-Natursteingranulatmischung rund um die Öffnungen direkt auf das Ziegelmauerwerk aufgebracht und mit einem Kamm dekorativ abgezogen worden. Dadurch entstand der

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau

Sehr geehrte Fachwerker, ich renoviere momentan ein Haus und versuche mich unter anderem an einem Fußbodenaufbau im Erdgeschoss. Das Haus ist vollständig unterkellert. Der alte Fußboden ist Dielenboden auf 20x20cm Balken; die Fächer sind mit Schlacke/ Asche ausgefüllt (ca. 30cm). Dann kommt das gemauerte

weiter lesen ..

Balken

ich suche jede Menge alter Balken im Raum Ostthüringen, Altenburger Land 10 x 12 am besten auch Türen mit Rahmen brauche ich noch

weiter lesen ..

Bullerjan wasserführend und mit Rohren versehen

Hallo, wir bewohnen ein mittlerweile 30 Jahre altes Haus mit recht moderner Ölheizung und einem WW Speicher von ca 165 l. Wir haben nun aufgrund der ständigen Energiepreise vor uns einen wasserführenden Bullerjan anzuschaffen. Dieser soll im Keller aufgestellt werden und dann primär das WW zusätzlich erwärmen.

weiter lesen ..

Mit einem Ofen das ganze Haus heizen???

Hallo Leuts Ich bin neu hier. Zu meiner Person:Ich bin Thomas(noch)36 Jahre alt,und gelernter Dachdecker. Nun auch Pächter eines Kottens.Da in diesem Kotten keine Heizung ist,möchte ich den gesamten Kotten mit einem Ofen mit Wassertasche heizen. Zu meiner Frage:Kann ich mir aus Schamottsteinen einen Ofen

weiter lesen ..

Wer weiß was? Kostengünstiger aber richtiger Aufbau Holzbalken- Praschendecke…

Hallo erstmal, Euer Forum hat mir schon so manches Know-How geliefert. Nun stehen aber ein paar Entscheidungen an, die recht schnell gelöst werden müssen…und ich fand nix adäquates… es geht um das einzige Obergeschoss in meinem neu erworbenem Altbau von 1914, Krüppelwalmdach… Es koimmen bestimmt noch 1-2

weiter lesen ..

nur anlaschen oder komplett aussteifen (Spitzboden)?

Hallo, nachdem ich jetzt 2 Meinungen (Zimmermann und Dachdecker)habe, die beide logisch klingen aber unterschiedlich sind, möchte ich die Frage mal an die Ausbau-Erfahrenen hier richten: Wir planen den Spitzboden auszubauen (2. OG)und von innen zu dämmen (bisher Kaltdach). Das 1. OG ist bereits ausgebaut

weiter lesen ..

Schimmel im Gewölbekeller trotz Lüftung -Pflastern ?

Hallo, liebe Freude, seit längerem bin ich regelmäßiger Besucher dieser wunderbaren Seiten. Heute habe ich ein Problem, dass ich mit Euch teilen möchte. Ich habe eine Frage zu meinem Gewölbekeller und möchte daher kurz die Randbedingungen schildern, damit Hinweise leichter fallen. Der Keller liegt in

weiter lesen ..

Wasserregister/Wassertasche im Kachelofen

Was haben Sie für Erfahrungen mit Wassertaschen bzw. Wasserregister in Kachelöfen? Wie lange halten diese Systeme? Vielen Dank für die Hilfe

weiter lesen ..

Solarkollektor und Ofenheizung für Fußbodenheizung ohne Speicher

Suche echten Tüftler: Habe einen Grundofen mit Wassertasche und einen Solarkollektor (Schwerkraft). Beide waren mal zusammen an einem selbst gebastelten Speicher angeschlossen um Heißwasser zu produzieren.(vom Vorbesitzer des Hauses) Dann wurde alles zugunsten einer Gastherme still gelegt. Später habe ich den

weiter lesen ..

Aschenschüttung Granitboden Küche

Hallo zusammen, Bodenaufbau wurde schon etliche male hier besprochen aber zu meinem Deckenaufbau habe ich noch nicht die passenden Infos gefunden. Wir haben ein Bruchsteinhaus die Decken bestehen aus: - Stahlträgern dazwischen Beton - Auf den Stahlträgern legen im rechten Winkel Holzbalken 80 - 100 mm (also

weiter lesen ..

Welche Steckdosen in Holzweichfaserplatte?

Werte Gemeinde, ich drehe bald durch hier ;-)! Wir haben unser Fachwerkhaus mit 6cm dicken Holzweichfaserplatten auf Lehmausgleichsputz von innen gedämmt. Nun sollen die Einsätze für die Steckdosen und Lichtschalter montiert werden, aber-welche? Wir wissen mittlerweile, daß es spezielle Einsätze gibt, die

weiter lesen ..

Hallo, ich habe eine Scheune aus den 50ern mit einem Fachwerkrahmen der nur mit Bretten verkleided ist. Nun möchte ich die Fächer ausmauern und habe ein Problem mit dem Fundament. Es ist ca. 0,45m breit und 0,70m tief, soweit ja ganz toll, allerdings aus Asche! Hält das Fundament wohl eine 4m hohe Wand?

weiter lesen ..

Rezept selbstgemachte Silikatfarbe / Kalkfarbe

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe nun schon sehr viel in Eurem Forum gelesen, da ich für unser altes Haus in allen (!) Räumen neue Anstriche benötige. Aber leider bin ich jetzt schon ziemlich verwirrt. Unser Putz ist wohl ein ganz magerer Lehmputz, denn er wird bröselig, wenn er in Wasser gelegt wird.

weiter lesen ..

Haus von 1950 mit Aschenetondecken

Hallo liebe Wissenden ,habe ein Haus von 1950 welches ich gerade renoviere. Als Geschossdecke dienen Eisenträer alle 80 cm die Zwischebräume sind mit ca 5cm Aschegeton ausgegossen. Darauf liegt ein Dielenboden Auf 12 Kantholz. Mein Problem ist ich wollte eigentlich die Diele entfernen und folgenden Aufbau errichten:

weiter lesen ..

Asche Schüttung unter Dielen

hallo. Habe ein ca. 100 Jahre altes Haus gekauft. Jetzt möchte ich die alten Holzdielen im Flurbereich entfernen. Darunter befindet sich eine 16 cm dicke Ascheschüttung. Kann ich darauf eine Estrichplatte gießen oder reicht die Tragfähigkeit der Schüttung nicht aus. Es wäre schön wenn sich jemand mit dieser

weiter lesen ..

Amierungsgewebe

Hallo, wir sind auf der Suche nach Armierungsgewebe. Benutzen für unseren Lehmputz eigentlich nur Jutegewebe, aber wir bekommen eine Tadelaktdusche und sind gerade am Wandaufbau und dafür wollen wir Glasfasergewebe - aus ökologischen Gründen kein PVC. In den Baumaärkten gibt es eigentlich nur PVC, nur in einem

weiter lesen ..

Kalkcasein-Grundierung einfärben

Ich möchte Kalkcasein-Grundierung die farblos angeboten wird mit einfachen Mitteln gleich auf vorhandenen Lehmputz weiß vorgrundieren. Anschließend soll ein Lehmstreichputz rein weiß aufgetragen werden. Leider kann ich nicht ein teil des Lehmstreichputzes schon beim vorstreichen mit dazu geben.(Nicht genügend

weiter lesen ..

Sparren anlaschen!

Bild / Foto: Sparren anlaschen!

Wenn ein beschädigter Sparren ca.10x10 mit einem Stück Holz ca.1m angeschuht wird, welches stumpf angesetzt und durch seitliche Bohlenstücke ca. 80 cm lang angelascht wird, ist das fachlich in Ordnung, oder wäre das Anschuhen mit einem geraden Blatt, ohne seitliche Bohlenstücke fachmännisch besser? MfG.

weiter lesen ..

Stuck - welche Farbe zum überstreichen?

Unser Stuck ist mit verschiedenen Schichten Lehmfarbe gestrichen und dann einer Schicht Binderfarbe. Leider reicht das Geld derzeit nicht dafür, die Farbschichten entfernen zu lassen. Hat jemand eine Idee, womit wir den Stuck solange streichen können? Wir möchten eine Lösung, die ein späteres Entfernen der Farbschichten

weiter lesen ..

Sichtmauerwerk mit alten Feldbrandziegeln

Hallo, ich möchte mein Fachwerkhaus mit alten Feldbrandziegeln als Sichtmauerwerk neu ausmauern. Kann mir jemand sagen, wo ich ca. 250 qm geeignete Steine bekomme und was ich bei den Steinen und der Ausmauerung beachten muss. Vielen Dank im Voraus.

weiter lesen ..

Fachwerk.de im Taschenformat

Das Team, welches auf der HAUS 2006 (02.03.06-05.03.06) in Dresden ausstellt, hat mir gerade den Taschenentwurf geschickt. Schick! Ich möchte mich bei der Gelegenheit einmal bedanken, für die Arbeit die ihr in den Stand steckt. Super Sache! Wer mehr darüber erfahren will: [forum 45896] PS: Ich bin

weiter lesen ..

Kleine Umfrage

Hallo liebe Forumsleser, ich hab mal eine Frage und zwar: Wie halten Sie es mit der Wartung ihrer Holz- und Kohleöfen? Lassen Sie Ihren Kachelofen, Kaminofen usw. regelmäßig warten? Oder mache Sie das selber oder stellen sie gerade fest das müßte man auch mal machen? :-) Würde mich auf Antworten fr

weiter lesen ..

Gefache mit Ytong

Hallo, wir wohnen nun 12 Jahren in unserem Fachwerkhaus. Dieses haben wir damals als Scheune abgebaut, restauriert und als Wohnhaus wieder aufgebaut. Nun bin ich seit zwei Tagen auf dieser Seite und lese und lese und werde immer nervöser. In vielen Berichten wird geschrieben, dass man die Gefache nicht mit Porenbetonsteinen

weiter lesen ..

Schutzkolloriedenausschwemmung im Putz

Ich haben an meinem Haus Bj 1935 (kein Fachwerk) einen Vollwärmeschutz mit Styropor und Silikatputz aufbringen lassen. Nach 3 Wochen, beim ersten Regen bilden sich weißliche Flecken auf den Fensterbänken und Schlieren im Sockel. Der Farbhersteller sagt, das sind Auswaschungen von Schutzkollorieden und das kann

weiter lesen ..

Fassadenreinigung von roten Ziegel

Hallo Freunde, da gerade meine Dach neu gedeckt wird, habe ich mich kurz entschlossen meine Fassade (rote Ziegel)zu Reinigen. Angefangen habe ich mit einem Steinreiniger S1 aufzusprühen und mittels Hochdruckreiniger abzuwaschen. Bis heute, hat das alles gut geklappt. An der Wand (Gartenseite)wo die Sonne im

weiter lesen ..

Sand

Hallo an Alle, möchte Ziegelausfachung erneuern, Mörtel aus 4 Teilen Sand und einen Teil Weißkalkhydrat (Volumen). Nun wollte ich gewaschenen Sand Körnung bis 2 mm abholen, da sagt der Sandmann: man nimmt dafür ungewaschenen. Ist das richtig? Eigentlich hab ich auf dem Grundstück den besten märkischen Sand, schön

weiter lesen ..

Welches Holz für Auflaschen der Sparren und Unterspannfolie lassen?

Hallo zusammen, in unserem Haus müssen die Sparren aufgelascht werden. Wir wollen das Dach mit Isofloc dämmen und die Sparren sind zu dünn. Angedacht sind 200mm breite und 35 bis 40mm dicke Bretter. Meine Fragen hierzu: 1. Gibt es ein besonders gut geeignetes Holz? 2. Kann ich auch frisches Holz

weiter lesen ..

Sinterschicht bei Hydr. Kalk -mit Kalkwasser Waschen?

Hallo, wenn man ein Haus mit Hochh. Kalk verputzt gib es lt. Hersteller und hab ich auch des öteren gehört eine Sinterschicht. Diese Schicht muss vor Auftrag der Silikatfarbe weggeätzt werden. Ich hab ein Maler zu diesem Thema gefragt. Er meinte die Sinterschicht wenn man den Putz mit Wasser Wäscht, Strukturiert.

weiter lesen ..

welchen Boden auf die Balken ?

Hallo Habe damit angefangen bei unserem Haus das Dach Auszubauen ! Unser Haus ist ein Altes Bauernhaus und auf dem Dach würde früher Getreide gelagert ! Als ich damit anfing und die Bretter vom Boden zu entfernen sah ich das als Dämmung Faulboden darunter verbarg. Sprich Asche, Bretter darunter wieder Asche

weiter lesen ..

Makulatur + Leimfarbe = abwaschen bei späterer renovierung überflüssig?

um eine diffusionsoffene oberfläche zu erhalten, möchte ich die Wände mit leimfarbe streichen.die Wände sind frisch verputzt. ist es möglich, das lästige abwaschen der leimfarbe bei einer späteren renovierung zu umgehen, wenn vor dem malern eine makulaturtapete auf den putz geklebt wird?

weiter lesen ..

Leimfarbe

Wie kann ich testen, ob mein Maler den Stuck auch wirklich mit Leimfarbe gestrichen hat, da der Untergrund Dispersion war, und ich weder gesehen habe, wie der das runter bekommen hat, noch irgend einen Eimer mit Leimfarbe. Mit Wasser geht die Farbe mit rel. viel rubbeln ab. Erinnere mich, dass bei Leimfarbe

weiter lesen ..

Asche in Lehmputz?

Hallo zusammen. Ich möchte im Frühjahr das Fachwerk im obergeschoss von aussen dämmen.auf dem 12cm fachwerk(mit vollziegel ausgemauert)soll ein Lehmputz drauf,Holzweichfaserplatten mit luftschicht und eine Holzschalung als fassade 2cm dick. nun habe ich von einem rezept gehört wo man asche in den Lehmputz mit

weiter lesen ..

wassergeführte kamin/kachelöfen

möchte u.U. bei einem bauvorhaben einen wassergeführten kaminofen, bzw. kachelofeneinsatz einbauen. dieser soll bei betrieb die zentralheizung miterwärmen. es gibt da div. hersteller, hab aber noch niemanden mit erfahrungen/bedenken gefunden. ich denke dies ist, auch preislich eine gute möglichkeit durch heizen

weiter lesen ..

Pilzbestimmung, oder: wie kann man Pilze wachsen lassen?

Ich habe im letzten Sommer in unserem Ferienhaus hinter einigen Fußleisten ein paar braune dünne Wurzelgeflechte (Myzele?) von irgendeinem Pilz entdeckt. Allerdings kann ich nicht genau bestimmen, um was für eine Sorte es sich handelt. Echter Hausschwamm, brauner Kellerschwamm, Porenschwamm? Anhand der Myzele

weiter lesen ..

Maschendrahtzaun fachgerecht montieren?

Gibt es irgendwo im Netz Hinweise zur fachgerechten Montage eines M. ? Hinweise an Emailadresse wären nett. Danke!

weiter lesen ..

Querverweise

Asche

Asche