Die Asbestzementplatten

Themenbereich

Sanierung Okal Haus Bj. 1973

Bild / Foto: Sanierung Okal Haus Bj. 1973

Hallo zusammen, mein Name ist Alex, ich bin 28 Jahre alt und (leider) seit August letzten Jahres Besitzer eines Fertighauses von Okal. Am Anfang dachten wir, dass der Geruch durch die Vorbesitzer (Ehepaar Baujahr 1933) beziehungsweise die alten Möbel, Teppiche und Tapeten verursacht wurde, da es gefühlt

weiter lesen ..

Fensteraustausch Streif Fertighaus 1978

Hallo zusammen, bei unserem Streif Fertighaus aus dem Jahr 1978 steht nun ein Fesnteraustausch statt. Kann mir dazu jemand Ratschläge bzw. Infos geben wie das Ganze abläuft? Die Asbestzementplatten sind nach wie vor dran und auch die Alurahmen, die die Fenster umrahmen, Wind -und Regenschutz bieten. Die Frage

weiter lesen ..

Haus mit Asbestzementplatten dämmen erlaubt?

Hallo Leute, ich möchte gerne mein Fertighaus, welches mit Asbestzementplatten ausgestattet ist, wärmedämmen. Ist dies ohne weiteres zulässig oder MÜSSEN die Platten vorher entfernt werden? Gibt es dafür evtl. eine Rechtsprechung, da es sich um Asbest handelt? Gruß Gregor

weiter lesen ..

Fertighaus156 / 38 S Bj. 1969 von Okal effektiv und preiswert sanieren.

Hallo, wir möchten dieses Haus kaufen und suchen Informationen von sanierungserfahrenen Bauherren/Bauherrinnen und Sanierungsfachleuten. Hausabriss kommt nicht in Frage, Obergeschoss ist mit Materialien ab 2004 zum Teil ausgebaut. Wandaufbau Traufseiten von außen nach innen: 8 mm Eternittafeln (Asbestzementplatten) 29

weiter lesen ..

Wochenendhäuschen im Außenbereich-Wände erneuern

Hallo liebe Forumsmitglieder! Auf der Suche nach Lösungsansätzen bin ich unter dem Beitrag "Modergeruch-Fertighaus SOS" auf Euer Forum gestoßen- und genau darum geht es: ein Fertigteil-Bungalow (ca.36 qm) aus den frühen 70er Jahren. Hüben oder Drüben, Okal, Zenker oder SED, es bleibt die gleiche Bauart: hartfaserbeplankte

weiter lesen ..

Fertighaus vom Streifenhörnchen Baujahr 1978

Moin Moin die Damen und Herren, zur Zeit interessiere ich mich für ein Fertighaus einer bekannten Firma (aus Überschrift wohl eindeutig) aus dem Jahre 1978. Ich habe viel, eventuell schon zu viel über das Thema, nicht nur auf dieser informativen Seite, gelesen. Da ich aus einer ganz anderen Berufsgruppe komme

weiter lesen ..

Modergeruch im Okal Haus - Fragen zur Sanierung

Leider haben wir vor 12 Jahren für 300.000 DM in Niederbayern ein Okal Fertighaus Bj.78 gekauft. Mit dem Haus haben wir seither nur Probleme, die von Jahr zu Jahr intensiver werden . Zum Beispiel die Sache mit dem starken Gestank usw.usw.. Leider müssen wir jetzt dringend sanieren ,weil sonst das Haus nicht

weiter lesen ..

Okal Fertighaus Baujahr 1982/1983

Hallo, wir haben uns ein OKAL Fertighaus Bauj. 1982/83 angesehen, welches wir gerne kaufen würden... Nun habe ich bereits einige erschreckende Beiträge über mögliche Asbestbelastungen im Internet gelesen... Daher wurde OKAL angeschrieben, um zu klären, ob das entspr. Haus belastet ist. OKAL hat allerdings

weiter lesen ..

Querverweise

Asbestzementplatten

Asbestzementplatten

Fermacellplatten Sauerkrautplatten