Der Antrag

Themenbereich

Sechser im Lotto

Guten Tag an das Forum, hat schon mal jemand Zuwendung für ein privat genutztes Denkmal Fachwerk/Gebälg und Wärmedämmung (außer KFW) aus Töpfen wie Lotto oder sonstigen Stifftungen bzw. Förderern/Institutionen erhalten? Ich frage mich grade ob sich die Mühe der Antragstellung/en lohnt? Und wohin ging die Post?

weiter lesen ..

Vorhaben Fachwerkhauskauf Kreis NRW

Liebe Fachwerkfreunde, wir haben vor ein sanierungsbedürftiges Fachwerkhaus zu kaufen. Wir sind auf der Suche nach einem Gutachter, der sich auf Fachwerkhäuser spezialisiert hat und im Raum Rheinisch Bergischer Kreis / NRW tätig ist. Könnt ihr uns hier evtl. jemanden empfehlen? Momentan existiert nur ein

weiter lesen ..

Ab wann muss auf den Bauantrag gewartet werden?

Hallo zusammen, Ich bin komplett auf dieser Seite und Stelle direkt einmal die erste Frage an euch. Folgende Konstellation: Meine Frau und ich haben ein Grundstück mit einer alten Stallung gekauft. Hier standen bis vor zwei Wochen auch wirklich noch Pferde brav in ihren Ställen. Nach deren Auszug sind wir angefangen

weiter lesen ..

holzvergaser

kan ich eine antrag nach erwerb eines holzvergasers stellen?

weiter lesen ..

Baugenehmigung erforderlich?

Guten Abend! Für ein altes Feldsteingebäude in Mecklenburg-Vorpommern ist ein neuer, einfacher Dachstuhl ( Satteldach) geplant. Ist dafür eine Baugenehmigung erforderlich?

weiter lesen ..

Guten Tag, derzeit habe ich einen laufenden Bauantrag für einen Gaubeneinbau. Dabei wurde geplant mit einer Auflattung entsprechend Platz für die Dämmung zu erlangen. Dabei muss aber das ganze Haus Ab/Aufgedeckt werden. Danach bekam ich von einem Fachmann die Idee mit dem Anlaschen, was bei gedeckten Dach

weiter lesen ..

Wohnungsausbau.... Fachwerk

Hallo alle zusammen, mein Freund und ich planen eine alte Wohnung auf dem Hof seiner Eltern auszubauen. Nach dem Krieg wurde dieser "Überbau" als Notunterkunft errichtet und einige Zeit bewohnt bis das jetzige Wohnhaus 1954 erbaut wurde. Seit dem dient es hauptsächlich als Möbellager. :) Es handelt sich

weiter lesen ..

Fragen zum Bauantrag

Wertes Forum, ich muss nun einen Bauantrag stellen (lassen) da ich zwei Giebel meines Gebäudes erneuert lassen habe. Das Bauordnungsamt verlangt den Bauantrag, da die Umbauten nicht verfahrensfrei wären. (Eingriff in die Statik) Nach Rücksprache mit einem Bauvorlageberechtigten müssen nun (da meine Umbaumaßnahmen

weiter lesen ..

Zimmermanns- Dachdeckerfrage

hallo! ich habe vor, Dachbalken um ein Dachziegellänge zu kürzen. Es handelt sich um ein -laienhaft ausgedrückt- halbes Satteldach über meiner Garage. Die Dachneigung beträgt ca. 45°. Wir wollen Platz bzw. Höhe schaffen für einen Carportanbau. Meine Frage an die Zimmerleute und Dachdecker: Dachüberstand

weiter lesen ..

KfW Förderung und (fast) Denkmal - wichtig wenn der Antrag in der Schublade liegt!

Hallo, es gibt ja ab dem 1.4.2012 bei der KfW das neue "KfW Effizienzhaus Denkmal" mit günstigen Krediten / Zuschüssen endlich auch für Besitzer "richtig" alter Häuser. Informationen dazu gibt es jetzt hier: http://www.kfw.de/denkmal . Interessanterweise kann man die Förderung auch bekommen, wenn das Haus

weiter lesen ..

Vermessungsbüro für Bauantrag??

Hallo, wer kann mir zu folgender Frage Antwort geben: Wir möchten ein vorhandenes altes Haus abréißen lassen und gleichzeitig einen Bauantrag für einen Neubau stellen. Wann wir den Neubau aber verwirklichen, steht noch nicht fest. Nun sagte unser Architekt, wir würden einen Vermesser brauchen, der das fast das

weiter lesen ..

Wie funktioniert eine Bauvoranfrage

Hallo Zusammmen, wir möchten gerne auf einem Grundstück ohne B-Plan ein Fachwerkhaus bauen. Die Gemeinde plant aktuell die Verabschiedung eines B-Planes. Dies kann aber noch 2 Jahre dauern. Auf dem Bauamt sagte man uns, dass wir eine Bauvoranfrage stellen können und wenn diese nicht gegen den neuen B-Plan

weiter lesen ..

Wie hat sich die Untere Denkmalbehörde zu verhalten

Hallo, ich beobachte gerade ein recht merkwürdiges Verhalten der Zuständigen Dame bei der Unteren Denkmalbehörde und bin mir nicht sicher, ob das einfach nur unverschämt ist, oder ob sie sich sogar anders verhalten MUSS. 1. Nachdem ich angefragt wurde, ob ich für eine bestehende Baustelle die Bauherrin-Vertretung

weiter lesen ..

Geräteschuppen Kontruktionsplan

Bild / Foto: Geräteschuppen Kontruktionsplan

Ich möchte einen Geräteschuppen erstellen. Der Grund ist ein Streifenfundament mit Betonschalungssteine aufgemauert und die Grundfläche besteht aus 30cm Rollierung, 3 cm Split und dann Beton Pflastersteine. Ich benötige jetzt für einen Bauantrag eine Konstruktionszeichnung für das Fachwerk mit Belastungsberechnung

weiter lesen ..

Baugenehmigung?

Hallo, wir haben letztes Jahr an unserem Häuschen diverse Reparaturarbeiten vorgenommen. Dabei wurden im Obergeschoss bei einer Außenwand von etwa 18m Fachwerk 5m erneuert (neue Balken und Ausfachung),4 verfaulte Deckenbalkenköpfe angschuht, die angrenzende Giebelwand bis auf Höhe des Untergeschosses abgetragen

weiter lesen ..

Antrag auf Baubestandsbescheinigung

Hallo, wir besitzen ein Fachwerkhaus Baujahr 1706,laut Auskunft unseres Bauamtes gibt es keine Baugenehmigung.Der Sachbearbeiter ist ein recht schwieriger Beamter. Wir benötigen jetzt eine Baustandbescheinigung. Wer hat damit auch schon mal Ärger gehabt? Für Infos wäre ich dankbar

weiter lesen ..

Was kann Bauamt verlangen?

Hallo, liebe Gemeinde Ich habe eher eine rechtliche Frage... Im Rahmen einer Zwangsversteigerung habe ich eine ehemalige Konservenfabrik erworben. Die Fabrik ist abrisswürdig bzw. stark sanierungsbedürftig. Die Besichtigung vor der Versteigerung war nicht möglich. Nach der Übernahme kamen neue Erkenntnisse,

weiter lesen ..

Ausführung Anbau

Liebe Community, ich habe vor, einen Anbau von ca. 16 qm Grundfläche an unser Haus zu stellen. Es soll ein Abstellraum werden, mit großen Fenstern und beheizbar, Bauantrag läuft. Welche Ausführung wird preisgünstiger sein, Mauerwerk oder Holzständerbauweise? Welche Vor- und Nachteile sind zu bedenken? Danke

weiter lesen ..

Steuerliche Abschreibung

..Grau ist alle Theorie. Wir haben eine 442 Jahre alte Immobilie gekauft. Sie wird als Hotel genutzt. In den ersten 2 Jahren nach der Anschaffung haben wir ca 50.000 investiert. Mit Gewinnerzielungsabsicht. Laut Steuerberater kann ich, was ich in den ersten 3 Jahren investiere nur mit 2% abschreiben. So kamen

weiter lesen ..

Welche Nutzung ist erlaubt.

Wir haben ein Forsthaus gekauft das bis zum Kaufdatum das Forstamt der Stadt war. Natürlich haben wir eine Bauvoranfrage gestellt die auch genehmigt worden ist. Jetzt scheint es so, das eine Behörde nach der anderen (Untere Naturschutzbehörde, Feuerwehr und, und und) dem Bauantrag nur mit grossen Auflagen zustimmen

weiter lesen ..

Wie sollten wir hier am besten vorgehen?

Hallo liebe Community-Mitglieder, wir planen eine Erweiterung vorhandenen Wohnraumes in einer teils ausgebauten Scheune. 1.OG soll ein Wohnzimmer, das DG als Schlafzimmer genutzt werden. Das Schlafzimmer soll durch eine Wendeltreppe (d=1,20m) erreicht werden. In das Dach wollen wir zusätzlich eine Gaube mit

weiter lesen ..

denkmalrelevante Kosten

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich bewohne ein denkmalgeschütztes Reihenhaus in Berlin und möchte die Eingangstür nachbauen lassen, da sie auseinanderfällt. Wir haben ein Bauhandbuch, in dem die Vorgaben recht gut erläutert sind. Weiß jemand, wie hoch oder was genau die denkmalrelevanten Kosten für so eine

weiter lesen ..

Dacharbeiten und Denkmalschutz, Antrag oder nicht?

hallo wertes Forum, über Weihnachten haben wir uns mal wieder den Rücken bucklich geschleppt mit eimerweise Flugschnee vom Dachboden. Die Situation: denkmalgeschützes Haus, ca. 100 Jahre alt, ungedämmter Dachboden (doppelt gelegte Biberschwänze, z.T. vermörtelt, ca. 50 Jahre alt) Da wir nicht in dem Haus

weiter lesen ..

Dauer Bearbeitung Bauantrag

Liebe Forumsteilnehmer, würde gern mal wissen, welchen Erfahrungen Sie bezüglich der Bearbeitungszeit eines Bauantrags gesammelt haben. Ich verzweifele nämlich gerade. Das erste Treffen mit der Unteren Denkmalbehörde fand dieses Jahr im Februar statt, danach gab es immer wieder Abstimmungen zu den Plänen,

weiter lesen ..

Baurecht

Hallo, ich arbeite als Künstler, also Freiberufler. Auf meinem Grund befindet sich eine Halle, die in den 60ern als Motorrad Reparaturwerkstatt diente. Das Gewerbe ist aber seit vielen Jahren nicht mehr im Betrieb. Es ist nach dem Steuerbescheid als Gewerbegrund tituliert. Nun meine Frage, ich würde gerne dort

weiter lesen ..

Aufsparrendämmung beim Bauamt beantragen ?

Hallo Leute, ich bin seit einiger Zeit dabei mein Endteil eines Reihenfachwerk-Gebäudes fachgerecht zu restaurieren. Das längliche Gebäude um ca. 1900 wurde einmal aus Wirtschafts und Gesindewohnungen umgebaut und in 4 Parteien aufgeteilt. Ich habe das eine Endteil mit schrägem Anbau gekauft.Es soll fachwerksichtig

weiter lesen ..

Nachbarzustimmung o. Bauantrag umgehen

Hallo Community, wir sind Eigentümer eines denkmalgeschützten Hauses (Ensembelschutz) aus den 1920ern. Genauer ist es ein Reihenendhaus mit einem kleinen, 1-geschössigen Seitenanbau mit Walmdach. Zwei Wände des Anbaus schauen jeweils zur Straße sowie in den Garten. Eine dritte, fenster- und türlose Außenwand

weiter lesen ..

Richtlinien Bauantrag...

Hallo an das Forum, ich möchte hier einige Fragen los werden, um vorbereitet zum Bauamt zu gehen. Ich plane in RP eine Werkstatt zu eröffnen. Kfz-Elektrik. Das Gebäude ist auf unserem Grund und war vormals bereits, ca.20Jahre her, eine Kfz Werkstatt. Wärmedämmung = O, Einfachdach ohne Isolierung, Stahltore...

weiter lesen ..

Bauleitung

Hallo, ich habe diese Frage schon mal gestellt, aber wahrscheinlich nicht gespeichert. Deshalb auf alle Fälle noch einmal: Wir wollen ein Wohnhaus mit angebauter Scheune kaufen und die Scheune zusätzlich zu Wohnraum umbauen. Ein Bauantrag wurde von uns bereits gestellt. Inzwischen haben wir eine Mitteilung

weiter lesen ..

Innendämmung Giebelwand

Hallo, wir sind neu in der Community und stellen direkt eine der vielen Fragen, die wir haben. Wir bauen unser Gründerzeit-MF-(Reihen)-Haus um und aus. Das Dach ist neu gedeckt, Sparren aufgedoppelt (=18cm), zwischen die Sparren kommt Zellulose mittels Einblasung. Die DB wird an die Giebelwände verklebt. Diese

weiter lesen ..

Energieffizient sanieren: KfW 100 beantragt, nun aber KfW 70 ereicht...was tun?

Guten Morgen! Unser Holzständerwerk-Haus ist aus den 60ern, war energetisch eine Katastrophe und wir haben nun mit der Sanierung begonnen. Zuvor haben wir bei der KfW einen Antrag "Energieeffizient Sanieren" (Nr. 151), Kreditvariante, gestellt. Als zu erreichendes Ziel haben wir das KfW-Effizienzhaus 100 (EnEV

weiter lesen ..

Bestandsschutz weg - kommt jetzt der Abriss?

Bin bei der Baufaufsicht in Ungnade gefallen, da ich eine Betondecke in mein Haus eingezogen und einen Teil des Dachstuhls abgenommen habe und dass bevor der Bauantrag durch war. Jetzt sei das Ganze ein Neubau und stehe zu nah am Straßenrand, sagt der Aufsichtsbeamte, daher müsse man eine Abrissverfügung erwägen. Obwohl

weiter lesen ..

Bauantrag für den Ausbau einer Scheune

Liebe Forumsteilnehmer, ich bin ganz neu im Forum, habe aber schon viele Beiträge gelesen und hoffe jetzt auf Ihre Hilfe. Ich möchte eine Scheune zum Wohnhaus umbauen und möchte das meiste selbst machen. Ich habe deshalb auch den Bauantrag selbst gestellt, weil Architekten erfahrungsgemäß alle einfachen Ideen

weiter lesen ..

Dämmstoffe in Öko-Test

In der aktuellen Zeitschrift werden verschiedene Dämmstoffe auf ihre Eignung und Schadstoffe untersucht. Insbesondere bei einigen nachwachsenden Dämmstoffen lassen die gefundenen Pilze und Bakterien aufhorchen. Der Artikel kann online abgerufen werden.

weiter lesen ..

Baugenehmigung

Liebe Formumsmitglieder, ich bin ganz neu in diesem Forum und mache irgendwie etwas falsch, denn ich stelle Fragen und schreibe Antworten und finde sie dann nicht wieder. Deshalb vesuche ich es jetzt noch einmal, auf die Gefahr hin, dass meine Frage schon mal irgendwo anders aufgetaucht ist. Also: Wir haben

weiter lesen ..

Bestimmungen der Denkmalpflege bezüglich Giebelgaube

Hallo Leute, ich habe vom Denkmalschutz die "genehmigung" für den Einbau von vier Giebelgauben bekommen. Nun stellt sich mir die Frage, welche "Vorschriften" zu beachten sind, bezüglich der Maße eines solchen Giebels. Wie breit, hoch, tief, welche Fenster usw. Ich hoffe mir kann hierzu jemand was erzähle

weiter lesen ..

Balkon an Gaube anbauen

Wir haben vor, im Dachgeschoss eine Gaube einzusetzen. Der Boden ist derzeit völlig "leer", sprich, es liegen derzeit nur noch die Balken, alle Füllungen, der Bodenaufbau usw. sind entfernt (d.h. ich kann derzeit aus dem Erdgeschoss bis unters Dach schauen). Die Gaube ist ebenfalls noch nicht eingebaut.

weiter lesen ..

Umnutzungsantrag - Stall (Außenbereich) in zwei Wohnungen umbauen

Hallo! Bin ganz neu und híer und hoffe, das irgendwer einen Tip für mich hat. 2006 haben wir in NRW einen Resthof gekauft.Wir hatten viele Pläne, aber egal was wir machen wollen, die ´Gemeinde schießt quer! Mittleweile wissen wir auch warum. Dem Bauern dem der Hof bis vor etwa zehn Jahren gehörte wurde sehr

weiter lesen ..

Weiterer Raum auf dem Dach ! Bauantrag erforderlich ?

Hallo zusammen ! Wir haben vor ca. 4 Jahren das Stallgebäude welches genau an unserem altem Wohnhaus liegt zu einer Wohnung(120 m2) für unser Kind umbauen lassen. Wir haben aber nicht das komplette Dach ausgebaut, sodas noch ein Strohboden direkt neben dem Wohnzimmer ausbaufähig wäre. Anschlüsse für Heizung

weiter lesen ..

Nochmal zu den Fördermitteln

ein danke schön für die Beiträge von Patrick, Thomas und Udo. Bei der KFW bekommt man über den Antrag 430 erst ab 6000,-€ einen Zuschuß von 5% (300€). Das Angebot des Handwerkers liegt bei 5000€. Der Tip bei der BAFA war auch gut, allerdings muß ich da die hälfte der Kosten des Energieberaters bezahlen.Habt Ihr

weiter lesen ..

Denkmalschutz: Was passiert, wenn....

Hallo zusammen, die UDSB verlangt von mir einen Rückbau des Ortganges (Ortgangbrett 0,14m), da dieser mit Cu-Blech verkleidet ist, und fordert eine Ausführung mit Zahnleiste in Holz. Als Frist wurde der 01.05.09 genannt. Kann mir jemand sagen, was die Folge sein wird, wenn ich dieser Forderung nicht nachkomme?

weiter lesen ..

Bauantrag des Nachbarn (Grossinvestor), was tun?

Hallo, ich habe ein schönes Fachwerkhaus in einer bay. Kleinstadt. In der Nachbarschaft ist vor Jahren ein größeres Anwesen abgebrannt, jetzt möchte ein Grossinvestor ein modernes Multifunktionszentrum bauen. Das Bauamt hat mich jetzt angeschrieben und mir eine Frist von 2 Wochen zur Stellungnahme gesetzt.

weiter lesen ..

Austausch Ständerwerk -> Bauantrag?

Lt. unser Kreisverwaltung benötige für das Austauschen des Ständerwerkes eine Baugenehmigung bzw. ich muß einen Bauantrag stellen. Ist das so? Die Denkmalbehörde hat keine Bedenken.

weiter lesen ..

Kosten Bauantrag Wintergarten

Hallo liebe Forumsmitglieder, ist zwar nicht gerade zum Thema, aber ich hoffe. dass ihr mir trotzdem etwas helfen könnt. Wir möchten einen Wintergarten an unserer Haus anbauen. Der Wintergarten soll ca. die Maße 7,00 x 3,00 m haben und eine Höhe von gut 3m haben. Dazu stellt sich nun meine frage: Was

weiter lesen ..

"kurzzeit Wohnraum" - Werkstatt ohne Umnutzungsantrag?

hallo, wir stehen mom. vor dem Problem, dass wir noch nicht in unser neues Haus ziehen können, aber die Werkstatt im ehm. Stall provisorisch "bewohnen" könnten. Eben solange bis wir ins Wohnhaus ziehen können. Aus unserer alten Wohnung müssen wir raus und müssen ja provisorisch irgendwo unterkommen.... Ist

weiter lesen ..

800 €uro für einen Antrag auf Vorbescheid????

Hallo alle zusammen, wir sind etwas schockiet. Kurz Erklärung. Wir möchten ein Holzhaus bauen und haben einen Bauherren gefunden. Nun wissen wir nicht, ob wir bauen dürfen, weil wir im Außenbreich liegen. Der Bürgermeister der Gemeinde wollte einen einfachen Bescheid zur Vorlage beim Landratsamt, nur mit Lageplan

weiter lesen ..

Eine Frage an die Ofenspezialisten.

Hallo Gemiende, ich habe mal eine ganz nebensächliche Frage. Ich sitze gerade an einem Antrag für eine denkmalschutzrechtliche Baugenehmigung. Es geht um die Innensanierung (Wandaufbau, Boden, etc) eines Innenraums. In diesem Raum steht ein "Kachelofen". Nein, nein, kein echter. Es ist eine Hülle aus

weiter lesen ..

versicherung

hallo, ich bin besitzer eines fachwerkhauses und habe dieses saniert. Ich habe auch eine Wohngebäudeversicherung abgeschlossen und angegeben das das gebäude unter Denkmalschutz steht. Leider hatte ich nun einen Brand und ein Teil ist zerstört worden. Aber alles ist reparierbar. meine versicherung behauptet nun

weiter lesen ..

carport mit 5-6 meter spannweite

hallo ich will ein carport bauen mit 5-6 meter spannweite und das freitragend wie muss der querschnitt der sparren sein dacheindeckung mit bretter und tonziegel

weiter lesen ..

Scheune M-V

Hallo! Ich hatte schon einmal im Sommer 2007 einen Beitrag zum Erhalt einer Scheune verfaßt und "Volker" war damals so nett und hat mir einige Ratschläge gegeben. Also, ich wollte nur sagen, dass ich am 20.07.2007 Unterlagen gem. § 62 LBauO M-V eingereicht habe.Durch die Gemeindevertretung ist es gegangen und

weiter lesen ..

Beantragung Ausnahme EnEv

Hallo, ich bin über die Suche nicht ganz fündig geworden nach einer Antwort auf meine Frage: Soweit ich das verstanden habe, sind doch alle Häuser (etc.) welche nach 2002 einen Eigentürmerwechsel erfahren, nach EnEv entsprechend zu dämmen (usw). Wir haben vor kurzem ein Haus erworben, und sind die 'ersten'

weiter lesen ..

Umnutzungsantrag

Hallo, wir haben da ein Problem mit unserem Denkmalgeschütztem Bauernhaus. Wir möchten eigentlich nur einziehen,Wasser und Elektrik muß neu gelegt werden, aber am und im Haus selbst soll nichts verändert werden. Der Mann vom Denkmalamt hat gesagt wir müssen einen Umnutzungsantrag , von unbewohnt auf bewohnt,

weiter lesen ..

Denkmalschutz "beantragen"?! sinnvoll?

Hallo, wir haben ein hübsches kleines Bauernhäuschen mit Scheune etc. im Enzkreis. Vermutlich war die Grundsteinlegung vor 250-220 Jahren. Leider wurde im die Jahrhundertwende viel "wegsaniert". Ein Treffer im 2. WK gab das Übrige. Im unteren Bereich haben wir einen Buntsandsteinsockel mit Gewölbekeller -

weiter lesen ..

Denkmalschutz

Grüß Gott zusammen, mich beschäftigt eine Frage, zu der ich auf dieser umfangreichen Seite leider noch keine Antwort gefunden habe. (vielleicht habe ich auch einfach nicht sorgfältig genug nachgesehen) Das Denkmalschutzgesetz NRW gibt hierzu keine direkte Antwort. Zugegeben ist die Frage wohl auch etwas

weiter lesen ..

Bauantrag usw für vergrößerung der Veranda?

Ich möchte gerne meine bestehende Veranda um etwa 1m vergrößern (wären 6m²). Braucht man dafür auch einen Bauantrag usw.(Sachsen)? Es müsste eine Wand abgerissen und neu gesetzt werden (incl. Fundament), das Dach soll bei dieser gelegenheit auch erneuert werden, da es ja verlängert werden muss.

weiter lesen ..

Bin völlig ratlos-brauch ich einen Bauantrag?

Hallo! Ich möchte meinen Vögeln im Garten Volieren bauen. Dazu brauche ich ein Schutzhaus, das 2x7x2m (lxbxh) groß ist. Das Haus soll gemauert sein, also brauche ich ein Betonfundament. Es braucht Dämmung und soll innen gefließt sein. Dann brauche ich für die Volieren selber, die daran anschließen, ein Ringfundament,

weiter lesen ..

Genehmigter Bauantrag kontra Denkmalschutz ?

Uns liegt seit einem Jahr ein genehmigter Bauantrag (Nutzungsänderung) vor, wir sind im Umbau. Nun soll das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt werden. Was gilt nun ? Können wir den Umbau gemäß dem genehmigten Bauantrag weiter ausführen oder nicht ? Mit freundlichen Grüßen Carmen

weiter lesen ..

Fenster zu Türen machen !

Hallo liebe Gemeinde ... Wir möchten die alten Schulraum-Fenster (unten groß)im Rahmen einer Totalauswechselung vergrössern und daraus (fast) Türen machen, also nach unten 70cm vertiefen. Hat da jemand Erfahrung mit ? Oder wen muss ich fragen (Architekt, Statiker)? Geht es vielleicht auch einfach so ? Die Last

weiter lesen ..

Welche Födermittel

gibt es noch? Hallo zusammen. Wir basteln gerade an der Finanzierung für Kauf und Sanierung eines denkmalgeschützten Hauses. Es steht in NRW und ist hochgradig sanierungsbedürftig, vorsichtige Schätzungen liegen bei ca. 200.000 € plus Kaufpreis. Welche direkten Förderungen kann man in 2006 noch beantragen? Kann

weiter lesen ..

Trotz Baugenehmigung keine Nutzungsgenehmigung!!! (Bayern)

Hallo und Grüss Gott aus Bayern! Wir betreiben auf einem ehemaligen Gutshof am Stadtrand (Aussenbereich!) einen kleinen Campingplatz, der mittels Bauantrag bereits vor Jahren genehmigt wurde. Unlängst stellten wir erneut Bauantrag zum Umbau eines ehemalligen Kuhstalltraktes zu einem kleinen "Frühstücks-und

weiter lesen ..

Eigenheimzulage - Auskunft Finanzamt

Hallo, wollte eben auf dem Finanzamt noch 'auf den letzten Drücker' den Antrag auf Eigenheimzulage abgeben, konnten die aber nicht annehmen, weil wir noch nicht drin wohnen. Haus in 2005 gekauft, wg. Sanierung/Modernisierung Bauantrag gestellt, Baugenehmigung wurde erteilt, Baubeginnsanzeige auch eingereicht

weiter lesen ..

ehem. Kuhstall ausbauen

Der Bauantrag ist gestellt und genehmigt. Etwa 120m2 sollen ausgebaut werden. Vom Fußboden bishin zu sämtlichen Installationen muß alles gemacht werden. wie finde ich die besten Handwerker? Wie formulieren wir die Ausschreibung? Woran erkenne ich ein günstiges aber gutes Angebot? MfG K.Bohne

weiter lesen ..

eigenheimzulage: Wann wird gezahlt; Voraussetzungen

Hallo und guten TAg, Wir sind dabei unser Haus fertig zu stellen. Das heisst momentan bin ich beim Innenausbau. Küche ist fertig und betriebsbereit sowie auch das G.-WC. Um die Eigenheimzulage zu beantragen, muss die Fertigstellungsanzeige beim Bauamt eingreicht sein. Nur haben wir jetzt wieder ddas berühmte

weiter lesen ..

Eigenheimzulage für Scheunenumbau?

Hallo zusammen, das Stöbern in diesem Forum gehört für mich jetzt schon längere Zeit zu einem fast täglichen Ritual. Meine Eltern besitzen ein Haus mit einer dazugehörigen Scheune. Diese Scheune haben wir nun vor, in ein Wohnhaus umzubauen. Nun meine Frage: Können wir (meine Frau + ich + Linus 19 Monate) die

weiter lesen ..

Genehmigung für Dachausbau nötig?

Hallo, ich plane das Dachgeschoss eines bestehenden Wohnhauses auszubauen. Die Aussenfassade soll nur durch Gibelfenster und verschließen eines nicht hervorstehenden Balkon mit Glas veränder werden. Ebenso sollen Dachflächenfenster eingefügt werden. Es soll eine seperate Wohnung entstehen. Ist dies Genehmigungspflichtig?

weiter lesen ..

Nutzungsänderung Scheune in Jagdhütte

Kann eine Scheune in eine Jagdhütte umbaut werden. Welche Auflagen könne mich bei der Nutzungsänderung erwarten. Die Scheune liegt ganz nahe des Wohngebietes. Über eien Antwort würde ich mich freuen . MfG Haryd Urban

weiter lesen ..

Behördenwillkür - Denkmalgeschützte Scheune, absolut Baufällig, darf nicht abgerissen werden!

Ich habe eine Scheune im Odenwald (Hessen) gekauft. Die Scheune ist absolut Baufällig. Ich habe die Abruchgenehmigung gestellt und diese wurde unter der Bedingung einer Geldhinterlegung (Bankbürgschaft) für den Neubau den ich an Stelle der Scheune errichten will erstmal nicht abgelehnt Jetzt sagt der Kreisausschuss,

weiter lesen ..

Welche Gewerke wofür? - Etwas überfordert, es eilt.

Hallo zusammen, nachdem wir uns gestern von unserem Archi trennen mussten, bin ich jetzt gewaltig im Druck. Wir sind volle 3 Wochen hinterher. Wir müssen zwingend bis Ende des Monats den Antrag auf Förderung aus dem Topf der Dorferneuerung bei der unteren Denkmalbehörde stellen. Dort wird das bearbeitet

weiter lesen ..

Hallo! Bin Pächterin eines landwirtschaftlichen Betriebes.Auf dem Nachbargrundstück wurde vor Jahren Stallungen und ein Gartenhaus ohne Baugenehmigung errichtet.Dieses muss jetzt per Gerichtsbeschluss abgerissen werden.Der damalige Bauherr ist Privatperson.Das Gelände im Aussenbezirk.Der Besitzer dieses Grundstückes

weiter lesen ..

kfw-Bank - 30 Jahre leer stehendes Haus

Hallo zusammen, wir sind in der Planungsphase...alles ist gerade ziemlich spannende..besonders die Finanzierungsfrage. Wir hatten schon ein Beratungsgespräch mit der Bank, die uns gleich ein Vorschlag mit Einbindung der KFW-Bank gemacht hat. Ist ja im Grunde auch nichts gegen einzuwenden, eher im Gegenteil,

weiter lesen ..

Bauernhaus, Bauantrag - Modernisierung/ Sanierung u. allgm. Fragen?

Hallo erstmal ;-) Auch wir wollen uns ein Bauernhaus (Wohnhaus mit angebauter Scheune) kaufen und die Fragen werden nicht weniger... Das Gebäude liegt im Hegau, Kreis Konstanz. Zum Wohnhaus: Außenwände EG= ungedämmter Naturstein, 80 cm, mit Putz (außen). Außenwände 1.OG = ungedämmter Naturstein, 60 cm,

weiter lesen ..

Bauantrag nur durch Grundstückseigentümer????

Hallo, kann mir jemand sagen, ob ein Bauantrag auch zulässig ist, wenn der Antragsteller (Bauherr) nicht Eigentümer des Grundstücks ist. Ich frage, weil ich den Bauantrag parallel zur Grundstücksteilung nebst Kaufvertrag stellen wollte. Danke für Eure Hilfe

weiter lesen ..

Bauvorantrag und Eigentümer-Wechsel

Hallo, ich möchte ein Objekt kaufen, für dessen möglichen Ausbau der jetzige Eigentümer bereits eine Bauvoranfrage gestellt hat. Ist es problematisch, wenn jetzt ein Eigentümer-Wechsel stattfindet, also ich dieses Haus kaufe oder gilt der Bescheid in jedem Falle und ist sozusagen nicht an den Empfänger gebunden? Wer

weiter lesen ..

Bauantrag für neuen Dachstuhl

Bild / Foto: Bauantrag für neuen Dachstuhl

Ich habe angefangen, ein ehemalges Stallgbäude zu sanieren, dass vor der Wende zu Wohnzwecken genutzt wurde. Wir wollten eigentlich nur das Dach umdecken, haben aber festgestellt, dass der Dachdstuhl total verwurmt ist. Diesen haben wir dann ausgetauscht, allerdings ohne Baugenehmigung (wir wußten es nicht besser).

weiter lesen ..

Fragen über Fragen. Totale Anfängerin !!

Hallo alle zusammen. Nachdem ich gerade im Ferbuar mein eigenes "Fachwerkhaus" erworben habe war ich eigentlich überglücklich. Nachdem ich mir allerdings dieses Forum angesehen habe, bin ich total durch den Wind. Das Haus ist von 1915 und ist vom Keller bis einschliesslich 1. Etage mit 40er Wänden gemauert und

weiter lesen ..

Anbau an Altbau ! Ohne Genehmigung ???

Hallo Wir planen, an die Rückseite von unserem Haus, einen Anbau hin zu stellen. Man könnte dann in diesen Bereich von der Küche aus gelangen. Ich hatte mir gedacht, die Konstruktion aus Konstruktionshölzern zu erstellen, die dann von innen und aussen sichtbar wären. Auf der einen Seite kämen dann 2 doppelflüglige

weiter lesen ..

Berechnung der Abstandsflächen

Hallo zusammen, für den Antrag auf Nutzungsänderung eines Gebäudes in NRW benötige ich eine Berechnung der Abstandsflächen. Kann ich die Berechnung selber durchführen? Wenn ja wie?

weiter lesen ..

Aufstockung

Hallo Habe vor aufzustocken. Problem 1.: Binderdach Problem 2.: Welchen Deckenaufbau empfehlt Ihr mir? Möchte neben die Binder Holzbalken legen, in die Binder verschrauben und dann die Binder oberhalb der Deckenbalken abschneiden.( Unterhalb der Binder hängen fertige Decken, die erhalten bleiben) Danach eine

weiter lesen ..

Bauantrag erforderlich

Aus unserer alten Scheune soll ein Wohnhaus werden. 2 Geschosse, 180m² Wohnfläche, B-PLan nicht vorhanden, aber wir haben bereits eine positiv beschiedene Bauvoranfrage. Jetzt haben wir die Thüringer Bauordnung studiert um die Bauantragsunterlagen fertigzustellen und dort gelesen, dass man bei Nutzungsänderungen

weiter lesen ..

Denkmalschutz auf Fassade und Mansarddach

Unser frisch gekauftes Haus liegt in Bayern. In der Denkmalliste ist die Bruchsteinfassade und das Mansarddach aufgeführt. Der Dachstuhl ist in keinem guten Zustand (Faul, Wurm, usw.) Durch den Voreigentümer wurden im EG bereits Kunststofffenster (weiß mit Kreuz --> Baumarkt) eingebaut im Mansardgeschoss sind

weiter lesen ..

Antrag als Denkmal: Ja/Nein, welche Abschreibungs- und zusätzliche Fördermöglichkeiten

Hallo, wir haben nun unseren Hof gekauft und ab Oktober geht es dann an die Renovierung. Nun sind wir im Vorfeld am schauen welche Zuschüsse und Fördermöglichkeiten wir in Anspruch nehmen können. Einiges haben wir schon gefunden;: Heizung, Solar, Dämmstoffe. In die Dorferneuerung scheinen wir auch noch hineinzurutschen.

weiter lesen ..

umnutzung von scheune zu wohnhaus - grenzbebauung - brandschutz

hallo, ein freund von mir hat folgendes problem und dadurch wasser bis zum hals: er hat eine scheune umgebaut zum wohnhaus, es musste alles schnell gehen, deshalb hat er den bauantrag erst hinterher gestellt. kurzum, er wurde nicht genehmigt, da die scheune auf der grundstücksgrenze steht und direkt angrenzend

weiter lesen ..

Förderung beantragen/Abschreibungen vornehmen

Hallo liebe Fachwerkler :-), leider ist es mir noch immer nicht gelungen, herauszufinden, wie man jetzt Förderungen beantragt (und für was man die beantragen kann) und wie das mit der Abschreibung beim Finanzamt vor sich geht. Wir haben da zwar so ein Infoblatt bekommen, allerdings steht da nichts Nennenswertes

weiter lesen ..

FW-Scheune(125 J,Faule Balken) - für neues Dach: reicht Zimmermann+Dachdecker ? oder extra Statiker?

Wir haben ein FW-Haus+direkt angrenzende FW-Scheune (125 J.). Die Scheune wurde schlecht gepflegt und war immer feucht. Seit Jahren faulen Balken/Pfetten und der Holzwurm ist auch da. Zuerst benötigt die Scheune jedoch ein neues Dach, damit sie erst mal trocken wird. Das Dorferneuerungsprogramm will pruefen,

weiter lesen ..

Querverweise

Antrag

Antrag

Bauantrag