Das Amt

Themenbereich

(Holzwurm?)Löcher im gesamten Dachstuhl

Bild / Foto: (Holzwurm?)Löcher im gesamten Dachstuhl

Hallo, bin neu hier im Forum, habe mich aber bereits eine ganze Weile eingelesen. Habe kürzlich ein Haus gekauft und bei der Besichtigung wurde nur ein kurzer Blick auf den Dachstuhl geworfen - ein Fehler (oder auch nicht). Habe jetzt extrem viele Löcher in allen Balken im Dachstuhl gefunden. Damals hat

weiter lesen ..

Grundstücksgrenze weciht von Katasteramt ab

Ich besitze ein denkmalgeschützes Bauernhaus aus dem Jahr 1860. Es wurde Mitte der 80er Jahre unter Denkmalschutz gestellt. Das Haus wurde - wie damals typisch - auf einem ca 140 hohen Sockel errichtet, der auf einer Seite einen Gewölbekeller beheimatet. Zum Haus gehört ein dahinter liegender, rechteckig

weiter lesen ..

Holzbalken fasern aus / haben eine Holzfaserschicht gebildet - Gesamtes Gebäude

Bild / Foto: Holzbalken fasern aus / haben eine Holzfaserschicht gebildet - Gesamtes Gebäude

Hallo zusammen, ich bräuchte eure Hilfe bei der Einschätzung eines Dachstuhls/Deckenbalken. Ich habe schon etliche Tage das Internet und auch das Forum durchforstet, konnte aber keinen vergleichbaren Fall zu einem möglichen Befall eines Dachstuhls finden. Es handelt sich um ein Gebäude, welches ca. 1880 als

weiter lesen ..

Neuer Bodenbelag/Türen vom Dankmalamt vorgeschrieben

Bild / Foto: Neuer Bodenbelag/Türen vom Dankmalamt vorgeschrieben

Hallo, wir sind seit Juni stolze Besitzer eines tollen Fachwerkhauses. Dieses ist etwa 1397 erbaut worden und in den 70er/80er Jahren komplett saniert worden. Im 2.OG war bisher eine Galerie untergebracht, wir wollen hier unsere Wohnung unterbringen. Wände müssen gezogen werden, neue Installationen ect. Das

weiter lesen ..

Ein Denkmal muss man nicht sehen können?

Hallo, ich bin zum ersten Mal hier. Ich habe ein denkmalgeschütztes Haus in NRW, dass ich in den letzten Jahren umfangreich saniert habe und mich zentimetergenau an die denkmalschutzauflagen eingehalten. In diesem Jahr wird das Denkmal komplett zugebaut. Auf der einzig sichtbaren Seite, wo vor 5 J. ein Denkmal

weiter lesen ..

Innenausbau in denkmalgeschützter Gesamtanlage

Hallo, wir erwägen einen Teil des Stampflehmbodens unseres Dachgeschosses mit einem Dielenboden (Kanthölzer als Unterkonstruktion und Holzfaserdämmung) zu begradigen und das Dach mit Holzfasern zu dämmen. Unser Haus ist kein Denkmal befindet sich jedoch in einer geschützten Gesamtanlage. Auf dem Boden befinden

weiter lesen ..

Bauamt-Ärger

Hallo Leute, ich brauche mal einen sachkundigen Rat von Euch: Wir sanieren ja unser Haus (BJ 1912 ohne Denkmalschutz). In diesem Zusammenhang führen wir zurzeit in erster Linie den Innenausbau durch. Seit 9/2015 läuft ein Bauantrag für den Neuaufbau des Daches (im Moment Dachpappen-Notdach) als Mansarddach. Heute

weiter lesen ..

beghung durch bauamt eines fachwerkhauses baujahr 1890

sehr geehrte damen und herren unser fachwerkhaus soll demnächst durch eine beauftragte firma u bauamt begangen werden was dürfen dies leute in unserm fachwerkhaus begehen fördermittel wuden nie beantragt für ihre hilfe danke ich ihnen schon mal im vorraus mit freundichen grüßen anja fuchs schneider du

weiter lesen ..

Hinterlüftung / Gesamtkonzept

Bild / Foto: Hinterlüftung / Gesamtkonzept

Ich beschäftige mich schon lange mit der Frage wie ich meinen Aufbau für die Dachdämmung gestalten soll. Ich plane aus dem Dachgeschoß für meine Sprösslinge Wohnfläche zu generieren. Mein Dach ist freitragend und mit Frankfurter Pfannen gedeckt. Das Dach hat einen Winkel von 32°. Nachdem die Grundvoraussetzungen

weiter lesen ..

Gibt es eine Beamtenausbildung im Bereich Fachwerkhaus?

Hallo Zusammen! Ich bin ein Dipl. Bauingenieur mit einem zusätzlichen Master-Diplom im Bereich Fachwerkhaus von der HTW-Berlin und suche zur Zeit nach Infos über Beamtenausbildung im Bereich Fachwerkhaus oder Denkmalschutz. Kann jemand mir da helfen? Grüße!

weiter lesen ..

Eine Idee - Patent und Prototypenbau Frage

ICh habe eine Idee die ich beim Patentamt anmelden will. Es geht um eine Idee zu einem verbesserten Balkonkasten. Jetzt weiß ich nicht an wen wende ich mich, um einen "Prototyp" bauen zu lassen? *Link gelöscht, Admin* Ist das teuer, das Gerät beim Patentamt anzumelden? Wenn ich micht bei Patentamt nicht

weiter lesen ..

Denkmalamt

Liebe Forengemeinde, wenn das Denkmalamt Bauvorhaben mit Stempel auf den Angeboten von Firmen bestätigt hat, müssen diese Gewerke dann auch von diesen Firmen ausgeführt werden oder kann man selber *loslegen*? ( Heizung, Sanitär, Elektro, Fenster )

weiter lesen ..

Halböl aus Leinölfirnis und Balsamterpentin

Hallo, da ich mehrere gute Erfahrungen über die Behandlung von Holzfußböden mit Leinöl gelesen habe, entschloß ich mich, meine neu verlegten Bodendielen aus Kiefern mit selbst hergestelltem Halböl aus Leinölfirnis (3) : Balsamterpentin (1) zu behandeln. Nach dem ersten Anstrich bin ich der Meinung, daß das

weiter lesen ..

Aufmaß: Übermessen von zusammenhängenden Einzelflächen mit insgesamt jeweils 2,9m² Fläche Fläche?

Hallo, wir haben einen Disput mit einem Mauererbetrieb beim Aufmaß. Es geht um, 5 Flächen von insgesamt 14,5m² Größe. Verputzt wurden mehrere Räume, In jedem der Räume findet sich ein Fenster von Breite 1m x Höhe 1,6m, direkt an das Fenster unterhalb anschließend ist eine Holzpaneele angebracht von B1m*H0,9m und

weiter lesen ..

Scheunendach samt Dachstuhl erneuern mit PV-Anlage

Hallo zusammen, wir haben als Nebengebäude eine alte Scheune (geschätzt etwa 200 Jahre alt), bei der einige Balken mittlerweile morsch und kaputt sind. Das Dach ist undicht und (das größere Problem) eine Giebelseite ist bereits seitlich gekippt. Da wir die Scheune nutzen wollen, soll sie auf keinen Fall

weiter lesen ..

Wer braucht einen Elektrischen Bleizug samt 60tlg. Backen und Räderset?

Zum Verkauf steht ein voll funktionsfähiger Bleizug , Marke Theodorf Fendt, elektronisch betrieben (2 Geschwindigkeiten), Starkstrom mit Kabel + Backen/Räderset (60 tlg.). Maße des Bleizugs sind ca 70x45. Standort ist 83022 Rosenheim. Preis VB (PS auch ein Brennofen stände zum Verkauf)

weiter lesen ..

Die eine Hand weiß nicht, was die andere tut...

Bild / Foto: Die eine Hand weiß nicht, was die andere tut...

Hallo, wir sind nun seit einiger Zeit dabei, unser von 1805 stammendes Bauernhaus zu sanieren. Als kleines Weihnachtsgeschenk fanden wir am 23.12.2013 einen Bescheid im Briefkasten, daß unser Objekt nun Denkmalschutz habe. Nicht, daß wir darum gebeten hätten, aber sei´s drum. Bei einer Begehung forderte

weiter lesen ..

Fachwerkgefache ausfugen oder nicht? Wie weiterarbeiten

Bild / Foto: Fachwerkgefache ausfugen oder nicht? Wie weiterarbeiten

Stehe vor der nächsten Aufgabe. FAKT: Mein Haus hatte (Denkmalamt geprüft) 8 - 10 verschiedene Farbschichten Die letzten beiden mit Chemie. Daher waren alle versuche des Entfernens (ALLE, flämmen und Trockeneisstrahlen inkl.) zwecklos. Es musste die Beize her. Ergebnis zufriedenstellend. ABER:

weiter lesen ..

Für mein Haus (erb. ~1910) Baupläne gesucht, Kreisbauamt hat keine

Hallo! Ich habe ein Haus gekauft (Baujahr zwischen 1910-25, Holzständerbauweise, Lehmausfachung) und wollte nun sehen ob es noch Kopien von Bauplänen gibt, beim Anruf beim Bauamt bzw. Kreisbauamt wurde mir mitgeteilt das man erst ab 1950 etwas im Archiv hat, für wenige Denkmalgeschütze Häuser gibt es wohl

weiter lesen ..

Denkmalamt haftbar?

Hallo, Ich bin gerade dabei ein Fachwerkhaus zu sanieren. Es hat sich jetzt herausgestellt das ein falscher Putz vor Jahren aufgetragen wurde. Der jetzt wieder abgeschlagen werden muss. Kann man das Denkmalamt dafür haftbar machen? Weil das Fachwerkhaus steht ja nicht seit gestern unter Denkmalschutz. Danke

weiter lesen ..

Denkmalamt?!

Hallo, Ich bin grade dabei mein Fachwerkhaus neu zu sanieren. Ich hatte Sandsteinplatten in meiner Tenne liegen. Das Denkmalamt mochte das die wieder rein kommen. Das Problem ist, das die Kosten und der Aufwand für mich viel zu hoch sind. Fordermittel werden auch nicht gestellt. Das kann ich tun? Gruß Pr

weiter lesen ..

Wochenendhäuschen im Außenbereich-Wände erneuern

Hallo liebe Forumsmitglieder! Auf der Suche nach Lösungsansätzen bin ich unter dem Beitrag "Modergeruch-Fertighaus SOS" auf Euer Forum gestoßen- und genau darum geht es: ein Fertigteil-Bungalow (ca.36 qm) aus den frühen 70er Jahren. Hüben oder Drüben, Okal, Zenker oder SED, es bleibt die gleiche Bauart: hartfaserbeplankte

weiter lesen ..

Frage zum Denkmalschutzamt

Hallo, ich habe eine wichtige Frage, darf das Denkmalschutzamt uns Fristen geben bis wann wir was fertig haben müssen?

weiter lesen ..

Gesamteindruck

War das Foto nun schon angekommen? Wenn nicht nicht, hier noch mal zur Übersicht ein anderer Bildausschnitt...

weiter lesen ..

Alter Anbau an Scheune erneuern

Hallo, habe neben meinen Wohnhaus eine Scheune mit Anbau. Den Anbau möchte ich wegreißen und erneuern, brauch ich da eine Genehmigung vom Bauamt?

weiter lesen ..

Abriss Doppelhaushäfte Bj 1933

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem, ich wohne in einer Doppelhaushälfe von 1933, der Nachbar hat jetzt seine Hälfe abgerissen wegen einen Neubau mein Problem ist jetzt das die Trennwand vom Doppelhaus(nur 12cm dick!!!) im Moment meine Aussenwand ist und wohl in Zukunft auch bleiben wird, da das neue

weiter lesen ..

Fenster zur nachbargrenze

Sehr geehrte Damen und Herren. vor ca. einem Jahr ist das nachbar Haus abgebrannt, Nach dem Brand wurde dass Haus Abgeriessen. das haus hat dann der sohn geerbt. ca. 1 Jahr später hat der nachbarn immer noch nicht gebaut. Durch den Brand hats unsere fassade und giebel auch mit erwischt. Als wir den Giebel

weiter lesen ..

Estrich und Fliesen in einer Eigentümerwohnung im Fachwerkhaus Statik?

Mit großer Sorge habe ich festgestellt, dass ein neuer Eigentümer im zweiten Stock unseres Hauses 50 Quadratmeter Estrich verteilt hat und dies fliesen will. Unser Zimmermann teilte mir mit, dass dies die gesamte Statik unseres Hauses verändert und ein Gutachter bestellt werden muss... Wir haben nun beschlossen,

weiter lesen ..

§ 57 HBO

Liebe Forumsmitglieder,(insbesondere aus Hessen) Als Entwurfsverfasser bin ich an einem Baugenhmigungsverfahren beteiligt. Mit einem Schreiben wurde der Eingang (12.07.2012) am 20.07.2012 bestätigt. Dann wurden am 25.09.2012 Unterlagen nachgefordert. Inzwischen hat der Bauherr angefangen zu bauen ;-)). Ich

weiter lesen ..

Bahnhäuschen Außenbereich!!!!!

Hallo meine frage zum wohnen im Außenbereich Wir wollen uns ein Bahnhäuschen kaufen das liegt aber im Außenbereich,war aber bis vor ein Jahr noch bewohnt was müssen wir beachten und wird es Probleme mit dem Bauamt geben. mfg Sven

weiter lesen ..

Hausschwamm

Hallöchen, hoffe ihr habt einen Rat!Wir wohnen zur Miete in einem Mehrfamilienhaus.(saniert vor 1,5 Jahren,allerdings nicht durch Firmen, sondern Kumpel in Freizeit) Der Keller ist feucht und seid August 2012 mit echtem Hausschwamm befallen.( Befreundeter Gutachter bestätigte dies). Unser Vermieter hat den Schwamm

weiter lesen ..

Wofür ist ein Denkmalamt eigentlich da?

Hallo, ich kaufte Anfang Jahr ein Schloss, irgendwo im Osten deutschlands, 20 Jahre Leerstand, holzwurmzerfressen, hausschwammbefallen, unter Wasser stehend - und unter Denkmalschutz. Damals wars mir egal - ich wollte das Schloss so herrichten, wie es früher mal gewesen sein könnte, also eben auch nach Denkmalschutzrichtlinien. Nachdem

weiter lesen ..

Reste eines Gebäudes gefunden

Hallo zusammen, ich habe gestern etwas im Garten gebuddelt und bin dabei, in einer Tiefe von 60 cm, auf Reste eines Gebäude gestoßen. Dieses Gebäude ist auf keinem Plan eingezeichnet. (Ich habe alle Pläne seit 1905). Reste einer Mauer (Wand) und ein Fußboden kamen zum Vorschein. Allerdings ist die von mir ausgehobene

weiter lesen ..

Vermessungsbüro für Bauantrag??

Hallo, wer kann mir zu folgender Frage Antwort geben: Wir möchten ein vorhandenes altes Haus abréißen lassen und gleichzeitig einen Bauantrag für einen Neubau stellen. Wann wir den Neubau aber verwirklichen, steht noch nicht fest. Nun sagte unser Architekt, wir würden einen Vermesser brauchen, der das fast das

weiter lesen ..

Bestandsschutzbestimmungen auch für alte Fenster?

Wir haben ein 200 Jahre altes Fachwerkhaus erworben indem nachweislich bestehende Fenster in der Grenzwand eingebaut waren und noch sind. In den 70er Jahren hat der Nachbar auf der Grenze ein Haus errichtet. Vor 2 Jahren haben wir die bestehenden Einfachfenster gegen neue Fenster gleicher Größe aber, weil energetisch

weiter lesen ..

Amtlich

In NRW ist der Kanal-Tüv vom Tisch! Jetzt ärgern sich alle die es haben machen lassen.... Aber anscheinend ein gutes Beispiel das sich doch nicht alles gegen den Bürgerwillen durch drücken lässt. Hmmmmm? Grüße Martin

weiter lesen ..

Feuchtegehalt Bruchsteinmauerwerk

Wir besitzen ein unter Denkmalschutz stehendes Fachwerkhaus, Baujahr ca. 1825, das vor 10 Jahren umfassend in Abstimmung mit dem Denkmalamt saniert wurde. Im Keller mit dem Originalbruchsteinmauerwerk, größtenteils im Erdreich liegend, befindet sich die Küche mit einer Essecke. Nun gibt es erstmals mit der jetzigen

weiter lesen ..

Bruchsteinwand als Duschwand?

Hallo, ich habe schon viele Interessante Ideen und Tips hier gelesen, die wir gut gebrauchen können. Wir haben in unserem haus eine Bruchsteinwand (Aussenwand) im Bad. Diese sollte als Sicht nicht verputzt werden.Nun was aber unsere Idee dor eine Dusche hin zu machen. Also muss die Wand ja versiegelt werden,

weiter lesen ..

Was kann Bauamt verlangen?

Hallo, liebe Gemeinde Ich habe eher eine rechtliche Frage... Im Rahmen einer Zwangsversteigerung habe ich eine ehemalige Konservenfabrik erworben. Die Fabrik ist abrisswürdig bzw. stark sanierungsbedürftig. Die Besichtigung vor der Versteigerung war nicht möglich. Nach der Übernahme kamen neue Erkenntnisse,

weiter lesen ..

Dachabbau bei Toreinfahrt genehmigungspflichtig?

Hallo zusammen, ich besitze einen alten Bauernhof samt Toreinfahrt (zwischen Wohnhaus und Stallgebäude). Die Toreinfahrt ist komplett überdacht und geht etwas unglücklich in die Stallung über, ebenso ist das Dach ziemlich marode, kaputte Stellen, faule Balken usw. Der Plan sieht es vor, das ganze Dach weg

weiter lesen ..

Anforderung bei Grenzbebauung mit Fachwerk

Wir stellen zur Zeit einen Nutzungsänderungsantrag weil unser neu erworbenes Gebäude (ehemaliges Hotel) 20 Jahre lang nicht genutzt wurde und wir eine Revitalisierung im kleinen Stil beabsichtigen. Das Einzeldenkmal ist noch gut in Schuss, außer den üblichen Sanierungsmaßnahmen sind keine größeren Umbauarbeiten

weiter lesen ..

Kamin wieder aufmauern (Dachöffnung fehlt)

Hallo, ich bewohne eine wunderschönes Fachwerkhaus, es gibt zwei Kamine, welche technisch vollständig okay sind. Es Fehlt nur die Öffnung im Dach und die Kamine müssten dann wieder aufgebaut werden. Der Antrag hierfür liegt nun schon über 2 Jahre beim DS, ist das normal, dass es so lange dauert und können

weiter lesen ..

Das Amt für Denkmalschutz...

Wir haben gerade ein Baudenkmal erworben, da wir historische Bausubstanz und den Charme der Gebäude mögen. Das Haus muss allerdings kernsaniert werden. Um es vorweg zu nehmen, wir wollen möglichst viel von der historischen Substanz beibehalten und übernehmen, allerdings muss der ganze Spaß natürlich auch wirtschaftlich

weiter lesen ..

Dachausbau, Spitzboden. Baugehmigung, JA oder NEIN?

Hallo, ich habe eine Frage. Und zwar interessiere ich mich für eine Eigentumswohnung und bin mir nicht ganz sicher, ob der Dachbodenausbau rechtlich OK ist. Und zwar steht in der Teilungsurkunde, dass Fenster im Dachgeschoss, dass als Sondereigentum zur Wohnung gehört, eingebaut werden dürfen. Die jetzigen

weiter lesen ..

Denkmalkauf in Berlin ~ Notar Kaufvertrag mit detailiertem Denkmalstatus für Rechtssicherheit möglich?

Hallo, wir planen ein denkmalgeschütztes Haus in Berlin zu kaufen und sind uns nicht ganz sicher ob wir damit glücklich werden oder sogar getäuscht werden. Das Objekt ist eingestuft als "G" (xxx/xxx-G), was auch immer das "G" in Berlin bedeutet. Wir wissen schon, dass das äußere Erscheinungsbild, z.B.

weiter lesen ..

Ornamente - Türbemahlung

Hallo, für die denkmalgerechte Sanierung unseres Hauses bin ich gerade angestrengt auf der Suche nach historischen Vorlagen für Verzierungen wie sie an Haustüren von Häusern mit Baujahr 1920 im Berliner Raum zu finden waren. Ich hoffe damit das Originalbild wieder herstellen zu können. Die originaltür

weiter lesen ..

Aufsparrendämmung beim Bauamt beantragen ?

Hallo Leute, ich bin seit einiger Zeit dabei mein Endteil eines Reihenfachwerk-Gebäudes fachgerecht zu restaurieren. Das längliche Gebäude um ca. 1900 wurde einmal aus Wirtschafts und Gesindewohnungen umgebaut und in 4 Parteien aufgeteilt. Ich habe das eine Endteil mit schrägem Anbau gekauft.Es soll fachwerksichtig

weiter lesen ..

Nachbarzustimmung o. Bauantrag umgehen

Hallo Community, wir sind Eigentümer eines denkmalgeschützten Hauses (Ensembelschutz) aus den 1920ern. Genauer ist es ein Reihenendhaus mit einem kleinen, 1-geschössigen Seitenanbau mit Walmdach. Zwei Wände des Anbaus schauen jeweils zur Straße sowie in den Garten. Eine dritte, fenster- und türlose Außenwand

weiter lesen ..

Denkmalamt will Baustopp verhängen da Umbauten ohne Baudenkmalrechtliche Genemigung durchgeführt worden sein sollen

Ich habe mir im Januar ein Haus gekauft. Das Haus steht unter Denkmalschutz gemäß §2 DSchG Baden-Württemberg. Ich habe vom Verkäufer ein erstes gutachten erhalten in dem die Denkmalgschützten Gegenstände beschrieben waren. Nach einer ersten Begehung durch das Denkmalamt Ende Januar wurden Pläne angefordert

weiter lesen ..

Möglichkeiten Denkmalschutzbehörde

Hallo zusammen! Ich habe ein denkmalrechtliches Anliegen. Folgender Hintergrund: Wir haben eine denkmalgeschützte Immobilie aus dem 19. Jahrhundert erworben, bei der der Fokus des Denkmalschutzes auf der Fassadengestalt liegt. Die Fenster des Gebäudes wurden in den 1960er Jahren vollständig gegen ungeteilte,

weiter lesen ..

1. Kontakt mit dem Denkmalamt

Hallo, es ist jetzt zwar schon wieder eine Weile her, aber ich habe mein Vorhaben noch nicht aufgegeben. Da jetzt wieder Bewegung in die Sache gekommen ist, habe ich nächsten Dienstag erst mal einen Termin beim zuständigen Denkmalamt. Im diesem Gespräch soll es erst mal um allgemeine Dinge gehen, z.B. was überhaupt

weiter lesen ..

Scheunenausbau ohne Genehmigung?

Hallo liebe Forumsgemeinde. Bin ganz neu hier, habe auch schon ein bisschen gestöbert und habe nun eine Frage an euch: Wir möchten einen 100Jahre alten Bauernhof kaufen. Wohngebäude und Scheune sind gut in Schuss und bis auf Renovieren und Elektrik austauschen wird nicht viel zu machen sein. Nun möchten wir

weiter lesen ..

Holzterrasse und Dachfenster (zum Hof) - nachträgliche Genehmigung vom Denkmalamt?

Wir haben - ohne das mit dem Denkmalamt vorher abzustimmen - im Hofbereich eine freistehende Holzterasse auf Holz Ständern über die alte aber nicht mehr originale Treppe gebaut. Ausserdem haben wir bei der Dachgeschossrenovierung 4 Dachfenster nach hinten raus eingesetzt. Uns wird jetzt klar, Riesenfehler! -

weiter lesen ..

Geringe Fussbodenaufbauhöhe

Hallo, hab folgendes Problem in Stichpunkten: Altbau Maximal 80 mm Fussbodengesamtaufbauhöhe 30mm Dämmschicht 17mm Fussbodenheizungsleitungen = 47mm oberster Punkt 10mm ab obersten Punkt Estrich (also in seiner schwächsten Stelle direkt über den Fussbodenleitungen) Darauf Entkopplungsmatte,

weiter lesen ..

Wärmedämmung: innen? außen? kombinierbar? Was ist möglich und sinnvoll?

Hallo! Unser Resthof hat noch an 2 Seiten Sichtfachwerk, an der Vorderfront (Wetterseite) ist Klinker vorgesetzt, an einer der Giebelseiten befinden sich furchtbare Teerpappen(?) in Klinker-Optik. Ursprünglich hatten wir vor, komplett (d.h. ausgenommen die Klinkerwand) von außen zu dämmen. Da wir aber nun

weiter lesen ..

Baufirma für Scheunenausbau gesucht

Hallo, ich hatte schon vor einiger Zeit einmal gepostet, das meine Frau und ich vorhaben eine alte Scheune eines 4Seitenhofes auszubauen, zum Wohnhaus. Kennt jemand eine Firma die sich mit solchen Umbauten befasst? Möglichst in Sachsen Anhalt, Raum Magdeburg. Der Hof steht unter Denkmalschutz und ist von ca 1880.

weiter lesen ..

Fundamt für Toreinfahrt

Hallo, wir möchten unsere 2 Zufahrten mit Toren versehen. Habe mir vorgestellt das wir für die Pfosten (sollen gemauert werden) ein Betonfundant gießen. Die Tore haben Flügelbreite von 2m und eine höhe von 1,60m. Ob die Tore geschlossen sind oder nur aus Gittermatarial sind ist noch offen. Bei uns weht auch

weiter lesen ..

Garantie auf Renovierungsarbeiten im Bad

Habe mein Bad renovieren lassen.Alles wurde rausgerissen auch alle Fliesen. Der Fußboden wurde auch neu verfliest, und darunter eine elektrische Fußbodenheizung verlegt.Damit begann der Ärger.Bei jedem Schritt knackt es, und der Fugenspachtel splittert raus.Die kaputten Fugen wurden zwar schon diverse Male ausgebessert

weiter lesen ..

amt für Denkmalspflege regiert nicht auf Anfragen und Anträge

habe beim Niedersäschischen Amt für Denkmalspflege und zwar bei unterer und oberer Behörde insgesamt 5 mal den gleichen Antrag gestellt die letzten beiden per Einschreiben und rückschein aber man hat es nicht nötig zu antworten. ?? wo kann ich mich beschweren

weiter lesen ..

Wohnstallhaus mit Denkmalschutz gekauft bei 1.Begehung mit Amt aus allen Wolken gefallen. Aus der Traum?

Hallo ! Wir sind eine Großfamilie mit 4 Kindern und haben schon seit Jahren aus Liebe zu den "alten Mauern" mit dem Kauf eines älteren Bauernhauses geliebäugelt. Vor kurzen haben wir dann ein ganz tolles Angebot über ein älteres Wohnstallhaus bekommen und gekauft. Der Verkäufer teilte uns mit das wir evtl.

weiter lesen ..

Gesamtfläche an Foliendächern

Hallo, im Rahmen einer Studienarbeit möchte ich herausfinden, wieviele Quadratmeter an Foliendächern (Flachdächer) in Deutschland gebaut wurden. Kann mir jm. weiterhelfen, bzw. eine Stelle nennen, bei der ich weitere Informationen finden könnte? Viele Grüße, Markus

weiter lesen ..

Alte Scheune Umgebaut Zur Wohnung !

Hallo ich habe eine frage !!! Ich habe bei meiner Mutter (besitzerinn von einem bauernhof 1912) den alten ziegenstahl umgebaut zum wohnraum !!! die aussenwände standen schon ! wir haben uns dann die baupläne besorgt und genau dort wo es in bauplan eingezeichnet worden ist fenster usw eingebaut ! vor

weiter lesen ..

Eine große Lobhudelei ..

.. muß ich hier anstimmen für Thomas Böhme samt Familie : Thomas hatte in der letzten Woche angeregt eine Übernachtungsbörse einzurichten s. Fachwerk unterwegs - http://fachwerkhaus.historisches-fachwerk.com/fachwerk/index.cfm/ly/1/0/forum/a/showForum/102722$.cfm - Kaum gesagt , haben wir das ausprobiert ,

weiter lesen ..

Schnellverfahren Bauamt. Wie überzeuge ich das Bauamt

HILFE, Wer hat einen Tip für mich. Ich möchte Gegengiebel bauen, habe dafür am 04.09.08 vollständige unterlagen beim Bauamt eingereicht. Jetz bekomme ich ein Schreiben dass das bis zu 04.12.08 nach der LBA dauern darf. Ich möchte aber schon 04.10.08 Anfangaen. Gibt es möglichkeit für ein schnelles Verfahren.

weiter lesen ..

Wetterseite dämmen ? Wenn ja dann wie ?

Hallo, vielleicht ist da draussen ja jemand der uns weiterhelfen kann ?! Wir haben seit einem Jahr ein Haus von 1819 und sanieren uns so langsam von einem zum nächstem auftretenden Schaden. Das Haus hat zwei Seiten mit Fachwerk und zwei Seiten mit roten Ziegeln. Direkt nach Einzug mussten wir auf Grund von

weiter lesen ..

Hallo!Ich habe eine sehr spezifische Frage.Einem neben meinem Grundstück stehendem Fabrikgelände wurde vor vielen Jahren das Gewerbe entzogen und bis jetzt stand es leer und das Grundstück war im Grünflächenamt als Grünfläche angegeben.Seit diesem Monat gibt es Bewegungen es wird gereinigt und gebastelt.Ich konnte

weiter lesen ..

Kleines, älteres Wirtschaftsgebäude, als Wohnraum umfunktionieren hierfür Bauplan und Statik

Hallo an Alle, wir haben vor 2 Jahren ein altes Bauernhaus gekauft. Auf dem Grundstück befinden sich mehrere kleinere und größere Wirtschaftsgebäude, Lager und Stallungen. Nachdem wir jetzt mehr oder weniger mit dem Haupthaus fertig sind, wollten wir eigentlich gerne einen Schuppen, der bisher als Holzlager

weiter lesen ..

Aufstockung eines Hauses im Außenbereich

Ich habe ein Haus das im Außenbereich liegt. Erdgeschoß= Vollgeschoß, 1. Stock (3m Deckenhöhe)= Mansarde, d.h. von außen Mansardendach, dann Dachboden. Bisher habe ich keine Anfrage an das Bauamt gestellt, ich will jedoch das Haus erweitern (Grundriß verbreitern und verlängern und den 1. Stock zum Vollgeschoß

weiter lesen ..

Terrasse überdachen trotz Denkmalamt

Hallo, ich würde an "meinem" Denkmal in NRW, gerne die bereits vorhandene Terrasse überdachen...nur ein Dach, keine Seitenwände wie ein Wintergarten. Jetzt meinte mein Vater, dafür bräuchte man keine Baugenehmigung, weil er hatte sich auch erkundigt, und solange es nur ein dach ist, wäre keine Genehmigung erforderlich.

weiter lesen ..

Wärmedämmung verputztes Fachwerkhaus

Hallo zusammen, bin kurz davor ein Einzeldenkmal zu erwerben. Die Sanierungsfehler der letzten 50 Jahre (Styropor usw) wurden bereits vom Vorbesitzer mit brachialer Gewalt entfernt, leider damit auch einige Wände, Decken und Treppen,so das nur noch die alte aber gut erhaltene Bausubstanz steht, mit verschiedenen

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau über Gewölbekeller - Sind Betonfundamtstreifen sinnvoll oder schädlich ?

Hallo, ich möchte in einem alten Fachwerkhaus, das Stockwerk über dem Gewölbekeller (Tonnengewölbe, mit roten Bruchsandsteinen), das zur Zeit eher Kellercharakter hat in einen kleinen Tanz- und Partytraum umwandeln. Der Raum ist ca. 8 x 12 m lang. Die Hälfte des Raumes (parallel zum Scheitel des Gewölbes)

weiter lesen ..

ziegeltyp?

hallo zusammen, kann mir jemand sagen was das für ein ziegeltyp ist? gibt es diesen noch? ich gehe davon aus, dass das denkmalamt bei der fälligen neueindeckung diesen, oder einen ähnlichen ziegeltyp verlangen wird oder? was gibt es denn für evtl. passende, nicht zu teure varianten? danke!

weiter lesen ..

Darf das Amt die Sanierung meiner Schuppens ablehnen ?

Hallo zusammen Ich habe vor einigen Jahren einen Resthof sammt Nebengebäuden gekauft.Da keine Landwirtschaft mehr betrieben wird liegt eine Nutzungsänderung vor und ich habe zuviel überbaute Fläche. Auf mündliche Anfrage beim Bauamt wurde nach Besichtigung eine Sanierung abgelehnt. Der Schuppen hat eine

weiter lesen ..

Bin völlig ratlos-brauch ich einen Bauantrag?

Hallo! Ich möchte meinen Vögeln im Garten Volieren bauen. Dazu brauche ich ein Schutzhaus, das 2x7x2m (lxbxh) groß ist. Das Haus soll gemauert sein, also brauche ich ein Betonfundament. Es braucht Dämmung und soll innen gefließt sein. Dann brauche ich für die Volieren selber, die daran anschließen, ein Ringfundament,

weiter lesen ..

Flächennutzungsänderungsplan?

Hallo liebe Fachwerk.de Gemeinschaft! Ich und ein paar Freunde haben einen Sportverein gegründet, und würden nur unsere Sportart gerne ausüben. Dazu wurde uns von den Eltern ein Gelände angrenzend an den eigenen Bauernhof zur Verfügung gestellt. Auf diesem soll Rasen gepflanzt, Holzpfähle aufgestellt und

weiter lesen ..

wie formuliert man ein schreiben an das denkmalamt

hallo, ich muß ein schreiben an das denkmalamt schicken mit bildern wegen aufnahme der schäden. sie möchten das ich das dokumentiere. nemen wir als bsp. den putz, der ist zu 80 % stark beschädigt bis auf zwei räume an den wänden, ist kalkputz. ich möchte aber im rest des hauses lehmputz. ein problem ist dann

weiter lesen ..

AfA vom Denkmalamt trotz Eigenheimzulage ?

Vom Denkmalamt habe ich eine Bescheinigung über die beim Finanzamt abzusenzenden Handwerkerleistungen an unserem Denkmalgeschützen Haus bekommen. das Finanzamt will diese Bescheinigung nun aber nicht anerkennen, da ich einen Großteil dieser Rechnungen bereits bei der Eigenheimförderung angegeben habe. Liegt das

weiter lesen ..

"blöde" Frage zur steuerlichen Abschreibung

Hallo, als ziemlicher Neuling plane ich ein altes Fachwerkhaus zu erwerben. Für das Ziel meiner Begierde strebe ich den Stand als Einzeldenkmal an. Nun habe ich gelesen, dass man die Modernisierungskosten 8 Jahre lang mit 9 % und weitere 4 Jahre mit 7 % steuerlich absetzen kann. Mal ganz doof gefragt: Heißt

weiter lesen ..

Umnutzung??

Hallo hat jemand Erfahrung mit der Umnutzung von ehemaligen Geschäftsräumen als Wohnraum.Das Bauamt ist uns wie ein Buch mit sieben Siegeln.Haben in unseren Fachwerkhaus in der unteren Etage ein ehemaliges Geschäft(ca 100qm) was wir gern als Wohnraum(Küche,Wohnzimmer) nutzen möchten.Es fallen nur Arbeiten im

weiter lesen ..

mehr Licht

Hallo Zusammen, bei dem Gedanken an den Umbau des Bauernhofes meiner Großeltern stört mich am meisten, dass die Zimmer in dem alten Bruchsteinhaus so dunkel sind. Dies liegt an den kleinen, mit Basalt umrahmten Fenstern. Gibt es Möglichkeiten mehr Licht in ein solches Haus zu bekommen, ohne dass das Gesamtbild

weiter lesen ..

altes Friesenhaus samt neuer Bewohner braucht Hilfe

Moin moin, wir haben uns ein altes (1900) Friesenhaus(Rotklinker) zugelegt. Gibt es hier im Forum jemanden aus dem Raum WHV,FRI,WTM der uns vor Ort mit Rat zur Hilfe steht. Wir werden u.a. mit Lehmputz arbeiten, eine Pflanzenkläranlage installieren,beheitzt wird alles mittels Wärmepumpe.Die Dämmung erfolgt auf

weiter lesen ..

Wie wehre ich mich gegen eine Abmahnung ?

Hallo, folgendes Problem: in "meinem" Fachwerkhaus habe ich derzeit den 1. Stock gemietet. Meine Vermieterin will das Haus verkaufen. Ich bin selbst am Kauf interessiert und habe auch ein Angebot gemacht. In meiner Wohnung habe ich außergewöhnlich viele Bücher untergebracht, sie befinden sich nicht nur

weiter lesen ..

Ist mein Haus Denkmalgeschützt? Wen fragen?

Bild / Foto: Ist mein Haus Denkmalgeschützt? Wen fragen?

Hallo, Wir möchten ein Haus kaufen, das 1850 gebaut worden ist. Der jetztige Eigentümer hat nie etwas mit dem Denkmalamt zu tun gehabt. Ich wüßte jetzt ganz gern vor dem Kauf, ob das Denkmalamt vielleicht doch irgendwelche Auflagen macht beim Umbau. Beim Haupthaus dürfte es eh keine Probleme geben, da wir nichts

weiter lesen ..

Schwarzes Parket t mit Schleifspuren und schlechten Gesamtbild

Hallo, mein schwarzer Parkettboden im Wohnzimmer wurde 2mal vom Hersteller nachgebessert, weil sich die Farbe im Bereich der Couch nach ca. 3 Monate abnutzte und nunmehr hellbraun wurde ( obwohl wir uns kaum im Wohnzimmer aufhalten ). Nach der ersten Ausbesserung trat das Phänomen wieder auf, worauf der ganze

weiter lesen ..

Oh weh?

Meine freundlichen Nachbarn haben mich mal wieder angezeigt. Diesmal möchte nun das Bauamt in unser Haus (Ortstermin) um festzustellen, ob in einer gemeinsamen Brandwand der Hausschwamm ist. Stellt sich nun die Frage, hat die Stadt das Recht, das Haus zu betreten und Nachforschungen anzustellen. Im Nachbarhaus

weiter lesen ..

Regenrinne Abflussleitungen ...

Hallo Habe ein frage: bei meinem Haus ist die Abflussleitungen der Regenrinne in der Wand drin und kaputt,von der Straßen seite aus . möchte die Neu machen und von aussen legen muß aber dafür ca.50cm mal 50cm den Bürgersteig auf machen wegen der neuen Verbindung , brauch ich dafür eine Baugenehmigung

weiter lesen ..

Denkmalschutz ja doer nein

Liebe Fachwerkfreunde, nach dem wir uns Anfang des Jahres ein schönes altes Fachwerkhaus in Hessen gekauft haben, stehen wir nun vor der Frage, lohnt es sich das Haus unter Denkmalschutz stellen zu lassen. Es ist uns bekannt, daß das nicht so einfach ist, aber einen Versuch ist es Wert. Hat jemand in einem

weiter lesen ..

Steuerliche Förderung, wie vorgehen? (BAYERN)

Hallo zusammen, ich habe gehört , dass man Baumassnahmen am denkmalgeschützten Eigenheim steuerlich absetzen kann ("Erhöhung Steuerlast") sofern die Baumassnahme vom Denkmalamt genehmigt wurde. (BAYERN) Weis jemand genaueres darüber? Wie ist die vorgehensweise? Danke euch TOM

weiter lesen ..

Dachausbau

Bild / Foto: Dachausbau

Guten Abend in die Runde.... Als Neueinsteiger in diesem Forum habe ich mir schon vielen Beiträgen informieren können, allerdings bin ich jetzt, wohl zurecht und durch dieses Forum, komplett verunsichert. ICH HABE QUASI BISHER ALLES HIER FALSCHGEMACHT, WAS FALSCHZUMACHEN GEHT! Diesen Eindruck habe ich jetzt

weiter lesen ..

Solaranlage

Wohne in einem Fachwerkhaus ca. 300 Jahre alt und möchte gerne auf dem Dach eine Solaanlage installieren.Hat jemand bereits Erfahrungen in dieser Richtung gemacht? Für Information wäre ich sehr dankbar. Eva Saufaus

weiter lesen ..

Da kommt man ins" Grübeln"!!!

Entgegen meiner lieben Nachbarn, welche ihre Reihenhaus Jugendstilvilla mit viel "Dummheit" auf Neubaustandart gebracht haben, versuche ich mein Objekt behutsam zu sanieren und möglichst viel Originalsubstanz zu erhalten. Nun wurde der in Zeiten der "DDR" teilsweise angebrachte Zementputz (in schönster "Schollenform")

weiter lesen ..

Brandschutz überwiegt den Bestandschutz?

Wir haben 2000 ein kleines Einfamilienhaus (Fachwerk) gekauft. Gebaut wurde es 1945, Bauakten gibt es nicht mehr. Zur einen Grundstücksseite unterschreiten wir den Grenzabstand, dort haben wir lediglich 2 m Abstand. Wir gingen all die Jahre davon aus, dass das Haus Bestandschutz genießt. Nun haben wir im Rahmen

weiter lesen ..

Wichtig für Finanzamt: hab ich einen Altbau oder einen Neubau? Scheune vom Bauernhof

Hi, es war mal... ein Bauernhof, es geht aber nicht um das 200Jahre alte Haupthaus was vorne drann hängt, sondern um den anschließenden Trackt, welches ein Schweinestall war (also Nutztierstall ) welcher vor 1947 angebaut wurde vom damaligen Bauern. Für diesen haben wir eine Baugenehmigung erhalten und

weiter lesen ..

Hausschwamm...

hin oder her. Jetzt muß ich erst mal wen finden der uns schnell und vorallem Preiswert sagt um was für´n Pilz es sich handelt. Ich bin ja nicht der Besitzer des Hauses, ich darf hier wohnen.;O) Habe das alles schon mal erlebt an einem anderen Ort und anderes Haus(Sachsen). Der Gutachter hat uns genau aufgeschrieben

weiter lesen ..

Umweltfreundlicher Wasserlack?

Rezeptur eines Wasserlackes mit Umweltzeichen (Basisdaten:Modellrezeptur des Umweltbundesamtes) 1 Bindemittel:Acryl-Styrol-Copolymer,Petrochemie,20,98% 2 Monomere:Monostyrol,Petrochemie,0,02% 3 Lösemittel:Wasser,natürlich,55,50% 4 Lösemittel:1,2-Propandiol,Petrochemie,2,10% 5 Lösemittel:Ethandiol,Petrochemie,2,70% 6

weiter lesen ..

Carport ohne Baugenehmigung

Hallo zusammen Ich möchte mir gerne einen allseits offenen Fachwerksatteldachcarport zulegen. Leider sind die baugesetzlichenlichen Möglichkeiten bei mir in Grundstück trotz 1000m² etwas sehr beschränkt und lassen nur da einen Standplatz zu wo es mir absolut nicht passt. Die (30meter) Seite an der ich den Port

weiter lesen ..

kennt jemand einen guten Wärmedämmputz als Fassadenputz?

bei einem Fachwerksanierungsprojekt in Mittelhessen möchte ein Bauherr das EG Vollziegelmauerwerk,auf dem ein fester Kalkzementputz gut haftet einen ca 5-6cm dicken Wärmedämmputz auftragen. Kennt jemand ein langjährig erfahrenes Produkt (ohne Zuschlagsstoffe wie Styroporkügelchen o.ä.),das wirklich zu empfehlen

weiter lesen ..

Vermessung

wir sind dabei, ein relativ großes grundstück zu kaufen...bald steht die frage der vermessung an, deren kosten natürlich der käufer trägt. vorabgespräche haben mich doch hinsichtlich der zu erwartenden gebühren recht grübelnd gemacht. muss man sich ein vermessungsbüro aus dem zuständigen landkreis nehmen oder

weiter lesen ..

Eigenheimzulage - Auskunft Finanzamt

Hallo, wollte eben auf dem Finanzamt noch 'auf den letzten Drücker' den Antrag auf Eigenheimzulage abgeben, konnten die aber nicht annehmen, weil wir noch nicht drin wohnen. Haus in 2005 gekauft, wg. Sanierung/Modernisierung Bauantrag gestellt, Baugenehmigung wurde erteilt, Baubeginnsanzeige auch eingereicht

weiter lesen ..

Baugenehmigung bei denkmalgeschützter Gebäudegruppe

Bild / Foto: Baugenehmigung bei denkmalgeschützter Gebäudegruppe

Hallo, wir beabsichtigen einen denkmalgeschützten 3 Seitenhof zu erwerben (kein Einzeldenkmal). Nach meinen Recherchen fällt alles was das äußere Erscheinungsbild betrifft (Fenster, Fassade, Dach, Kläranlag???)unter den Denkmalschutz und alle Investitionen dabei, könnten ja dann auch nur steuerlich denkmalmäßig

weiter lesen ..

Schikane am Amt? Welche Möglichkeiten gibt es?

Ich bin wirklich stinkig, denn der heutige Besuch beim Amt war mehr als eine Posse - nicht böse sein, wenn meine Formulierungen ein wenig holprig sind, ich bin nicht von Fach. ;-) Zur Geschichte...unser Vorbesitzer hat uns eine Fertiggarage (als Abstellraum deklariert) mitten in den Garten gestellt. Das Ding

weiter lesen ..

Plötzliche Nachricht vom Denkmalamt

Seit einem halben Jahr bin Eigentümer eines Einfamilienhauses in Freiburg. Vor dem Kauf hatte ich mich bei der zuständigen Behörde erkundigt, ob dieses Haus unter Denkmalschutz steht. Diese Frage wurde verneint, bzw. es wurde mir auch mündlich versichert, dass da auch nichts zu erwarten wäre. Nun, letzte Woche

weiter lesen ..

Behörden-Denke

Nachdem die Kommune nach 36 Jahren versucht hat, zum zweiten Mal von den Anliegern Erschließungsbeiträge zu kassieren, rechtfertigte sich der Bau-Direktor folgendermaßen: "Nach Aktenlage und Augenschein habe die Straße nicht den Eindruck gemacht, daß sie bereits abgerechnet sei." Was soll man dazu noch

weiter lesen ..

Vermietung + Eigenheimzulage ??

Hallo zusammen, mein Mann und ich liebäugeln eine alte Hofreite, die unter Denkmalschutz steht zu erwerben. Nach Besichtigung mit einem Architekt scheint die Grundkonstruktion, sprich Gebälk auf den ersten Blick in Ordnung. Natürlich muss von Grund auf alles erneuert werden, vorrangig Sanitär, Elektro und Innenausbau.

weiter lesen ..

Bauamt fordert Altbau-Wohnungstüren dichtschließend

Hallo, ich möchte ein richtig schönes Dachgeschoss kaufen, in dem bisher eine Wohnung und mehrere Dachkammern waren. Diese sollen jetzt zu einer Wohnung zusammengefasst werden. Das Bauamt sagt jetzt, dass nicht nur die Wohnungtür zu der Dachwohnung, sondern die Wohnungstüren aller anderen Wohnungen im Haus

weiter lesen ..

Direkter Zugang zum Dachboden / Umbau

Wir haben ein altes 4-Familienhaus mit der Familie gekauft, und nutzen nun davon eine Hälfte. Dieses Haus ist von 1938, und war früher eine Werksiedlung.Das Siedlungsbild wurde unter Denkmalschutz gestellt, was heisst, wir dürfen die Optik des Siedlungsbildes nicht verändern. Wir möchten jetzt unsere Wohnung

weiter lesen ..

Illegale Umnutzung vor 1975 = Bestandsschutz?

Meine Eltern haben 1986 ein Fachwerkhaus von 1800 (fast grenzständig / 30 cm) in Niedersachsen gekauft. Das Haus wurde dann bis 1987 modernisiert (z.B. Erneuerung aller bereits vorhandener Fenster). 1993 wechselten die Nachbarn an der Grenze. Nun will der relevante Nachbar sein Haus verkaufen. Um den

weiter lesen ..

Verfügung vom Bauamt

Habe ich heute erhalten, leider auch keine Ahnung wie so etwas aussehen und funktionieren soll!? Deswegen habe ich mich hier angemeldet, in der Hoffnung hier einen Rat zu erhalten. Hat hier schonmal jemand sowas gesehen oder gar gemacht? Vielen Dank Peter Noch mal den original Text abgetippt: Da

weiter lesen ..

Fachwerkhaus vom Katasteramt begutachtet ok??

Hallo, wir haben ein Fachwerkhaus gekauft, welches vor einem Jahr vom Katasteramt begutachtet wurde. Reicht so ein Gutachten in der Regel aus? Genauer Wortlaut des Gutachten: Gutachten über den denkmalgeprägten Verkehrswert § 194 Bau GB . Ebenfalls ist dort der Wortlaut: Vorgabe Es wird in diesem Verkehrswertgutachten

weiter lesen ..

Ist Architekt notwendig?

Guten Tag! Ich kann evtl. ein ehemaliges Hofgelände erwerben auf dem vor gut 15 Jahren das Fachwerkhaus niedergebrannt ist und seit dem wachsen dort wunderbar die Brenneseln. Das Grundstück ist weiterhin in Familienbesitz. Ich bin selber Handwerker und würde, auch wenn es viel Zeit kosten wird, ein neues Fachwerkgebäude

weiter lesen ..

Schimmelbefall im gesamten Haus!

Bild / Foto: Schimmelbefall im gesamten Haus!

Wir hatten heute eine weitere Begehung des Hauses, das zum Kauf ansteht. Da sind uns kleine Schimmelpunkte im gesamten Haus (an Decken sowie an Wänden aufgefallen (siehe Bild)). Kann uns einer von Ihnen weiterhelfen in Bezug auf die Schimmelart? Oder muß auf alle Fälle ein Experte her? Reicht ein Abschlagen des

weiter lesen ..

Sonderausgabenabzug nach §10g EStG?

Hallo Wissende, ich bin Miteigentümer eines kulturhistorischen Einzeldenkmals (ehemals 4- jetzt 3-Seithof). In abstimmung mit der unteren Denkmalbehörde haben wir mit der Sanierung der NICHT ZU WOHNUNGSWIRTSCHAFTLICHEN ZWECKEN genutzten Scheune begonnen - und möchten diese Kosten als Sonderausgaben in ansatz

weiter lesen ..

Eine Scheune zum Fachwerkhaus

Kann man eine ca. 100 Jahre alte Scheune zum Fachwerkhaus umbauen? Wer kann uns Ratschläge dafür geben. Die Balken sind sehr gut erhalten und nach alter Art verbaut.

weiter lesen ..

Bericht aus FRONTAL im ZDF:

So etwas kann nur in Deutschland passieren. Ein Rentner hat im vergangenen Jahr ordnungsgemäß mit seiner Schreibmaschine seine Steuerklärung gefertigt. In dieser hat er Zinseinkünfte von 11.000 Euro angegeben. Tatsächlich hatte er jedoch 18.000 Euro an Zinseinkünften. Als ihm sein Fehler auffiel, informierte

weiter lesen ..

Restnutzungsdauer

Hallo, wo von muß ich ausgehen wenn im Wertgutachten von einer wirtschaftlichen Restnutzungsdauer von 30 Jahren geschrieben wird. Muß ich etwa nach 30 Jahren alles abreißen? Vielen Dank im voraus.

weiter lesen ..

Gewölbekeller Boden

Da in unserem Gewölbekeller einige Bodenplatten (Ziegel) fehlen bzw. gebrochen sind wollen wir den Boden sanieren. Der Keller soll zukünftig als Lebensmittellager einer Gaststätte verwendet werden. Nun stellt sich die Frage kann der Ziegelboden überhaupt drin bleiben (Gewerbeamt) und wenn nein wie kann ein Boden

weiter lesen ..

Gebäudeanbau an der Gartengrenze

Hallo, das Nachbargrundstück wird von einen Landwirt genutzt, er stellt dort Tracktoren, Hänger und sonstiges ab. es existiert eine kleine Halle direkt bei uns an der Gartengrenze (ca. 1m vom Zaun ). Er hat nun begonnen einen Anbau am bestehenden Gebäude zu errichten und nimmt uns damit die schöne Aussicht!!! Gespräche

weiter lesen ..

Tröstliches

Bild / Foto: Tröstliches

Hallo miteinander, bei der Recherche im juristischen Umfeld bin ich auf folgenden Leitsatz gestoßen (o. Quelle): "Erfahrene Juristen bezeugen, daß es vor Gericht von Vorteil sein kann, wenn man im Recht ist!" Läßt für die Zukunft hoffen ;-) Gruß aus BS

weiter lesen ..

ca. 1450 BJ. Fachwerkhaus (Kulturdenkmal) Unterstützung bei Umbau.u.a.(Raum SHA)

Situation : alte Fenster, niedrige Decken, keine Heizung, keine Isolierung, also so ziemlich alles neu zu machen (bewohnbar nach heutigem Wohnstandart?) das noch in einem Kulturdenkmal - Wer kennt sich aus mit solchen Erneuerungsarbeiten unter Berücksichtigung von Denkmalgesetzen und wie hoch könnten sich

weiter lesen ..

Suche günstige Hilfe beim Sanieren u. im Umgang mit Denkmalamt ...

Wir haben ein sehr altes Bauernhaus, bei dem einiges dringend gemacht werden muß und wir würden auch gerne das Dach ausbauen. Wer kann mir möglichst billig bei Schadenserfassung, Planung, Sanierungskonzept, Statik und dem Denkmalamt helfen? Gut wäre es, wenn sie aus unserer Umgebung kommen. Wir sind aus BadenWürtemberg

weiter lesen ..

"Große" Eigenheimzulage auch für Altbau??

Hallo! habe mir im August 2002 ein Haus (Bj1920) gekauft! Eine Sachbearbeiterin beim Finanzamt teilte mir mit, daß es für einen Altbau dessen Umbaukosten höher sind als der alleinige Hauswert (d.h. Kaufpreisgesamt abzüglich Grundstückspreis (QuadratmeterxBodenwert)

weiter lesen ..

Zwangsversteigerungsobjekt

Ich möchte ein Haus erstreigern. Im Gutachten steht aber "... Baugenehmigung leigt nicht vor". Dabei handelt es sich um ein altes Haus von 1936, der im Jahre 1988 bis 1993 vollständig umgebaut wurde, aber noch nicht fertig gestellt (eine Wand nicht verputzt und Dach nur provisorisch mit Bietumplatten versehen).

weiter lesen ..

Denkmalamt Leipzig weigert sich ein Protokoll herzustellen nach Begehung ?????

Hallo , nachdem ich mich entschieden hatte ein Denkmalgeschütztes Haus zu kaufen setzte ich mich mit der Denkmalschutzbehörde in Verbindung. Und verlangte eine Begehung des Objektes mit Protokollführung. Nach der Begehung erwähnte ich dieses Protokoll gegenüber den Vertreter des Amtes und dieser Erwietete

weiter lesen ..

Elektroleitungen auf Putz verlegen

Hallo Forumsmitglieder, wir haben ein unter Denkmalschutz stehendes Haus gekauft und möchten nun die Elektroleitungen erneuern lassen. Das Denkmalsamt rät zu Aufputz-Verlegung. Gibts Alternativen, Schöne Kabelkanäle, kann man vielleicht unter den Dielen entlang fahren? Falls wir Unter-Putz verlegen wollen,

weiter lesen ..

bauernhaus und renovierung

Hallo, ich habe ein altes Bauernhaus, ca. 200 Jahre gekauft. Komplettes Holzhaus, aber im UG innen und außern Holzbalken "vermauert", sprich von innen und außen Ziegel vor die Balken gelegt usw... Mit dem Denkmalam haben wir schon geredet, wir waren uns ziemlich einig, bis auf eine Holzwand im OG, die ich gerne

weiter lesen ..

Kauf eines denkmalgeschützten Bauernhofes/Innenausbau

Am Freitag werden wir die Notarverträge zum o.g. Objekt zeichnen. Der Denkmalschützer ist die Außenhaut des Hauses betreffend ganz kulant. Für innen habe ich ein paar Fragen: Alte Schablonenmalerei auf Putz, teilweise gut, teilweise schlecht erhalten, in ihrer Gesamtheit eher schlecht, wurde von uns unter frischer

weiter lesen ..

Sachverständiger gesucht

Wir stehen kurz davor, uns ein altes, aber 1995 renoviertes Fachwerkhaus zu kaufen. Dazu suchen wir einen Sachverständigen, der für das Haus in der Altstadt von 74354 Besigheim ein Wert- und ev. Schadensgutachten erstellen kann. Es geht besonders darum, ob die Renovierung fachgerecht war und ob der Kaufpreis

weiter lesen ..

Suchen Gutachter und Architekt für Ausbau eines FAchwerkhauses Nördlich Frankfurt /Main

Hallo Comunity, nachdem wir scheinbar únser Traumhasu gefunden haben (Wieder aufgebautes Fachwerkhaus) suchen wir einen Gutachter im Raum N von Frankfurt. Desweiteren bräuchten wir für den Innenausbau Architekten, welcher Fachwerkerfahren ist, und sich mit natürlichen Baustoffen azuskennt. Über Empfehlungen

weiter lesen ..

Förderung+Kauf nur für Günter

danke günter für deine schnelle antwort ,es handelt sich um ein denkmal zur zeit ist es leerstehend und in ein sagen wir mal unter durchschnittlichen zustand:-((wird wohl ein einzeldenkmal sein,könnten sie mir paar zahlen sagen mit wieviel förderung man da insagsamt rechnen kann?eine frage noch das grundstück

weiter lesen ..

Dachdämmung

Das Denkmalamt hat die Auflage erteilt, dass bei unserem Fachwerkhaus aus dem 16 Jh. nur eine Auf-Sparrendämmung in Frage kommt. Was müssen wir beachten ?

weiter lesen ..

Denkmalschutz - wie weit muss ich Vorschriften einhalten?

Hallo Forum, wir beabsichtigen ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus zu kaufen. Gespräche im Vorfeld mit dem Denkmalschutz laufen bereits. Nun wurde uns mitgeteilt, dass Böden im Innenbereich (ebnso wie Türen) nicht abgeschliffen werden dürfen, damit alte Anstriche, die evt. drunter liegen nicht beschädigt werden.

weiter lesen ..

Brunnen IM Haus - na so was

Hallole, wir haben heute bei Grabungen für Rohrleitungen einen alten gemauerten wunderschönen Brunnen a la Froschkönig, ca. 1 m Durchmesser, ca. 4 m tief, in unserem Haus gefunden. Er ist nicht im Keller, es wurde ein separater Schacht gegraben und gemauert, der sich direkt neben dem Keller befindet (keine Ahnung,

weiter lesen ..

Genehmigungspflichtig ? ? ?

Hallo ich möchte bei meinem Haus einen Dachbalkoon bauen, weil wir sonst runum nicht viel Sonne abbekommen. Hat jemand ne Ahnung ob man das Genehmigen lassen muß? Er soll so ca. 3x5m werden. Wäre auch 0 Problem ihn zu bauen, da ich alles selber machen kann! Würd mich über eine Antwort sehr freuen!! MfG Tho

weiter lesen ..

Umklaheit beim Bauamt, Genemigungspflichtig oder nicht?

Für eine Wohnungszusammenlegung vom Seiten in einem "Gründerzeithaus" von 1908 plane ich den Einbau einer Brandschutztür und entsprechendem 24'er Fertigsturz in einer 24'er Mauernische (gemauerter Bogensturz) der 50'er Brandwand (Rohdichte 1200 kg/m³. >Die Frage ist T30 oder T90?(erheblicher Kostenunterschied) >Genemigungspflicht

weiter lesen ..

Haus kaufen

Wer kann mir im Raum Hannover einen Sachverständigen nennen der sich mit Fachwerkhäusern auskennt?

weiter lesen ..

Wer hat Erfahrung mit § 10 f Einkommensteuergesetz?

Bestimmt haben schon entliche von Euch Erfahrung mit dem (schönen) Paragraphen 10 f Einkommensteuergesetz sammeln können, der eine zehnjährige Abschreibung (100%) für Aufwendungen an denkmalgeschützten Gebäuden erlaubt. In dieser Frage geht es mir weniger um die Aufwendungen, die dem Erhalt dienen (hier dürften

weiter lesen ..

größere Fenster

Hallo, wir sind im moment dabei die Hälfte eines unter Denkmalschutz stehenden gebäudes zu erwerben. Um den unteren Raum etwas heller zu gestelten, würde ich gerne ein großes Rundbogenfenster einbauen, welches sicherlich zum Stil eines solchen Hauses passen würde. Das Denkmalamt hat an sich bereits ein terassenfenster

weiter lesen ..

Teilabriss trotz Denkmalschutz ?

Wir haben die Absicht ein Denkmalgeschütztes Haus zu sanieren. Da dieses Haus einen offentsichtlichen Anbau besitzt und außer den zwei Ortsansichtsseiten einen schlechten Fachwerkzustand aufweißt wollen wir nur die zwei wettergeschützten Seiten (Ortsansicht) erhalten. Wie geht das konstruktiv ??? Macht das

weiter lesen ..

Querverweise

Amt