Der Altbau

Themenbereich

Badezimmer: Fußboden / Fußbodenheizung im Altbau 1. Stockwerk

Hallo Fachwerkler, wir planen gerade unser Badezimmer neu zu machen. Dies befindet sich im ersten Stock auf einer Holzbalkendecke. Aktuell liegen da alte OSB Platten drauf, die ich gerne entfernen würde und den Boden dann neu aufbauen. Als Fußbodenoberbelag soll später entweder so etwas wie Vinyl oder Dielenboden

weiter lesen ..

Säuerlicher Geruch nach Streichen von Altbauwänden

Fortsetzung... (vor ca. 2 Monaten hatte ich hier um Hilfe gebeten: Wohnzimmer Tapete entfernt, Wände gespachtelt mit Vitalux von Brillux gestrichen, seitdem säuerlicher Geruch) Der Maler hat inzwischen (vor einer Woche ) eine Nachbesserung gemacht, die sah so aus: Anschleifen der Wände, erneutes Grundieren

weiter lesen ..

Altbau Fundament Sohle in Zimmer gießen

Bild / Foto: Altbau Fundament Sohle in Zimmer gießen

Guten Tag zusammen, ich benötige euren Rat bezüglich meinem Altbau. Mein Wohnzimmer und meine Küche bestehen aus Holzdielen, welche auf einer Balkenlage genagelt sind, was sicherlich bei Altbauten üblich war. Die Balken scheinen in den Wänden einbetoniert zu sein (nicht sicher) und unter ihnen ist ca 50 cm

weiter lesen ..

Schimmel und Holzwürmer unter Fliesenboden in Altbau

Hallo Ich habe mir vor 5 Jahren ein kleines Häuschen Jahrgang 27 zugelegt, um dort meine bevorstehenden alten Tage zu verbringen. Zunächst hatte ich da ein Fliegenproblem, es kamen abertausende Fliegen zwecks Überwinterung durch alle Ritzen. Mit viel Aufwand und Geduld habe ich die Angelegenheit in den Griff

weiter lesen ..

Modell-Rechnung Gasheizung und Infrarotheizung (mit/ohne PV) für ungedämmten Altbau

Bild / Foto: Modell-Rechnung Gasheizung und Infrarotheizung (mit/ohne PV) für ungedämmten Altbau

Hallo Energie-Experten, ich stelle hier mal eine Modell-Rechnung für Gasheizung und Infrarotheizung ein. Bitte gebt mal Feedback, wo eventuell Fehler im Modell oder den Annahmen drin stecken. Oder vielleicht hat noch jemand weiterführende Informationen zum Thema? Der Link zum Google-Sheet zum selber nutzen/überprüfen

weiter lesen ..

Altbau 1900 neues Badezimmer aufbauen

Bild / Foto: Altbau 1900 neues Badezimmer aufbauen

Hallo, wir haben uns ein Haus gekauft und sanieren einiges gerade in Eigenleistung. Jetzt aktuell lassen wir eine neue Zentralheizung einbauen und die Rohinstallation von einer Fachfirma erstellen. Baujahr 1900 1. OG: Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken, alle drei mir Vorwandmodulen. DG: Badezimmer

weiter lesen ..

Kellerzustand Altbau

Bild / Foto: Kellerzustand Altbau

Guten Tag, Nachdem ich hier schon viele Themen durchstöbert habe möchte ich mich auch mal mit einer Frage an die Community wenden. Es geht um den allgemeinen Zustand meines Kellers, ich habe ein Haus aus dem Jahr 1911, teilunterkellert. Die Kellerwände sind 1 m dick aus Bruchstein oder Granit? Kann ich leider

weiter lesen ..

Altbau renovieren

Hallo an alle Ihr habt mir letztes mal auch sehr viel geholfen, deswegen möchte ich wieder ein paar Tipps für meine nächste aufgaben. Zustand ist: Sandstein gemauerte Haus 1935. Innenwände sind aber mit Ziegelsteine bei gemauert. Das alte Putz wird runter geklopft . 1.Frage: Neue Putz , Kalkputz

weiter lesen ..

Tür versetzen Altbau und Zwischenboden Aufschütten

Bild / Foto: Tür versetzen Altbau und Zwischenboden Aufschütten

Hallo zusammen, habe mich hier angemeldet in der Hoffnung ein paar gute Tipps und Hilfestellungen für mein Haus zu bekommen. Das Haus ist Baujahr 1951 und hat im 1. Obergeschoss ein Durchgangszimmer und dahinter dann ein zweites Zimmer. Das Durchgangszimmer soll einen kleinen Flur erhalten das daraus

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Altbau

Bild / Foto: Fußbodenaufbau Altbau

Hallo zusammen, ich habe bereits die Suche bedient, allerdings keine eindeutige Meinung zu meiner Situtation erhalten. Ich habe folgende Istsituation. Bodenplatte ohne Keller mit Knauf Katja Sprint angedichtet. Darauf laufen Wasser- Strom- Heizungsleitungen. Fußbodenaufbauhöhe ist ca. 15cm bis Oberkante. Ich

weiter lesen ..

neuer Putzträger und Putz an Holzbalkendecke im Altbau

Nachdem unser Bad komplett entkernt wurde, brauchen wir eine Firma in BERLIN, die unsere Decke erneuert (neuer Putz auf Putzträger) Wir suchen dringend einen DECKENBAUER in BERLIN. Ich will der Hausverwaltung zuarbeiten, weil sonst alles noch länger dauert; wir haben einen Termin fuer den Badneubau am 9.

weiter lesen ..

Verlegung von neuen Holzdielen im Altbau, wer macht das in Berlin? DRINGEND , EILT

Nachdem unser Bad komplett entkernt wurde, brauchen wir eine Firma in BERLIN, die auf einer Fläche von 1,60 x 3,80 neue Dielen verlegt. Ich will der Hausverwaltung zuarbeiten, weil sonst alles noch länger dauert; wir haben einen Termin fuer den Badneubau am 9. April, daher EILT es so. Auftraggeber wäre

weiter lesen ..

Sanierung der Kelleraußenwand im Altbau wegen Feuchteschäden im Keller

Liebe Leser und Fachkundige, wir haben ein altes Bauernhaus von 1825 gekauft, das eigentlich gut in Schuß ist. Allerdings ist der Keller ein wenig feucht. Da er nicht genutzt wird ist das im direkten Sinn nicht problematisch. Ich möchte jedoch nicht riskieren, dass die Mauern irgendwann Schaden nehmen. Das

weiter lesen ..

Bodenaufbau im Altbau die Xte ...

Bild / Foto: Bodenaufbau im Altbau die Xte ...

Hallo liebe Foristen, zuallererst möchte ich mich für die bisherigen Antworten auf meine zwei alten Threads bedanken. Die letzten Monate ist alles ziemlich stressig gewesen und viel chaotisch gelaufen, weswegen ich das Posten irgendwann verschwitzt habe, jetzt klappt es in den entsprechenden Threads irgendwie

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau für Bad im Altbau

Bild / Foto: Fußbodenaufbau für Bad im Altbau

Hallo, ich habe hier schon sehr vieles gelesen und weiß nun doch nicht so recht, was am Besten wäre. Deshalb meine Frage: Wir wollen im OG in einem Zimmer ein Bad bauen. Dielen sind bereits raus. Auf dem Bild ist der derzeitige Stand ganz gut zu erkennen. Um einen Ausgleich der Balken zu schaffen, sollen

weiter lesen ..

Fußboden in Altbau, u.a. Ausblühungen zwischen Fugen

Hallo! Wir wohnen in einem etwa 100 Jahre alten ehemaligen Bauernhaus, etwa zu einem Drittel unterkellert, Mauerwerk aus Sandstein. Mein Problem: Im Erdgeschoss ist der Fußboden mit Terracotta-Fliesen verlegt (so weit ich weiß ist der allerdings nicht Original). Überall da wo sich kein Keller unter dem Boden

weiter lesen ..

Schimmelproblem Altbau - Feuchtigkeit Messwerte

Bild / Foto: Schimmelproblem Altbau - Feuchtigkeit Messwerte

Hallo, habe bereits eine Frage wegen meinem Problem mit Schimmel gestellt. Hier habe ich schon viele hilfreiche Antworten erhalten. Irgendwie schaffe ich es nicht in meinem alten Thread einen weiteren Kommentar zu verfassen (evlt. geht das ab einer bestimmten Zeit nicht mehr?). Hier der Link zum "alten"

weiter lesen ..

Kellerboden - Altbau Bj. 1905

Bild / Foto: Kellerboden - Altbau Bj. 1905

Hallo, bin neu hier im Forum und dies ist meine erste Frage: Habe einen Altbau aus dem Jahr 1905 bei dem ich den Keller gerne etwas besser aussttatten möchte. Soll kein Wohnkeller werden, soll nur etwas sauberer werden und auch sauber bleiben. Da ich nicht genau weiß, was die Vorbesitzer bisher alles

weiter lesen ..

Sachverständiger/Gutachter mit Spezialisierung auf Altbausanierung in Franken gesucht

Hallo! Wir haben uns vor kurzem einen kleinen Hof angesehen der uns gefallen würde. Das Haus (ca.1920) ist verputzt, besteht aber wahrscheinlich aus Bruchsteinen und müsste auf jeden Fall saniert werden. Bevor wir uns zum Kauf entschliessen, möchten wir das ganze nochmal mit einem Sachverständigen besichtigen

weiter lesen ..

Bodenversiegelung auf Betonplatte mit Wandanschluss, Altbau ohne Keller

Bild / Foto: Bodenversiegelung auf Betonplatte mit Wandanschluss, Altbau ohne Keller

Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe über die Suchfunktion keine Antwort gefunden. Falls das Thema doch schon mal behandelt wurde, bitte nicht steinigt mich nicht. Ein Link wäre da hilfreich. Dafür schon mal Danke im Voraus. Ein paar Kleinigkeiten sind in meinem Profil schon erwähnt. Die genaue

weiter lesen ..

Neuer "alter" Boden für ehemaligen Schulsportraum im Altbau

Hallo Zusammen, ich lese schon seit längerem hier mit und finde das Forum sehr hilfreich und sympathisch. Heute stelle ich meine 1. Frage. Die Frage bezieht sich auf ein ehemaliges Schulgebäude. Baujahr ist 1913. Im Erdgeschoss ist ein ehemaliges Klassenzimmer, das auch als Schulsportraum genutzt wurde.

weiter lesen ..

Neues Parkett auf Holzdielen im Altbau, nun muffiger Geruch

Altbau von ca. 1900, Berliner Zimmer, vor 6 Jahren neues Parkett (Eiche, handverlegt von Fachbetrieb) auf altem Dielenboden verlegt (Estrich zum Ausgleich gegossen und Platten). Seit ca. 8 Monaten müffelt es in dem Zimmer immer mehr. Kann es am Boden liegen? Feuchtigkeit, die nicht entweichen kann? Rundum Fußleisen,

weiter lesen ..

Schimmelproblem im Altbau beseitigen

Hallo, habe jetzt schon einige Stunden damit verbracht, Berichte von "Leidgenossen" zu lesen. Hierzu wurden bereits viele Lösungen und Tips gegeben. Möchte jetzt auch um Hilfe und Ratschläge bitten und mein Problem schildern. Habe auch ein paar Bilder angefügt, damit man es sich besser vorstellen kann.

weiter lesen ..

Altbau und Wandheizung, oder nicht?

Hallo Experten, ich lese hier schon länger als Gast mit, bin total begeistert und dachte mir, melde dich mal bei deinen ganzen Fragen an, denn meine Vorstellung wurde noch nicht exakt so behandelt. Zuerst möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Jens (36) aus dem schönen Rheinland-Pfalz, genauer gesagt

weiter lesen ..

Durchängende Deckenverkleidung in Altbau mit Balkendecke - Was tun?

Hallo zusammen, ich saniere aktuell einen Altbau von 1925. Die Zwischendecken sind aus freiliegenden Balken. In einem EG Zimmer ist uns nun aufgefallen, dass die Deckenverkleidung (scheint aus Gipsplatten zu sein) in der Mitte durchängt um ca. 3cm. Sie lässt sich auch wieder hochdrücken. Was denkt ihr was

weiter lesen ..

Dachdämmung im Altbau

Guten Tag, wir haben ein Reihenmittelhaus von 1896, welches wir teilvermietet (Mieter seit min. 20 Jahren) vom 80+ jährigen Vorbesitzer gekauft haben. Dieser hat sich hier ausgetobt und fast alles selber gemacht (circa. 1965/66, Zeitungen und Widmungen). Wir haben zunächst die unteren Etagen renoviert und

weiter lesen ..

Fenstereinbau Altbau mit 2-fach Verglasung - welcher Aufbau?

Hallo, wir möchten in unserem Haus einzelne Fenster austauschen und haben nun bereits gefühlt die hunderste Meinung gehört, wie das derzeit richtig gemacht wird. Scheinbar gibt es da (abgesehen von allen möglichen Normen) auch etliche unterschiedliche Philosophien. Unser derzeitiger Plan für den Einbau

weiter lesen ..

Estrich auf Tram Holzbalkendecke im Altbau

Hallo, ich bin derzeit mit einer Renovierung in einem Altbauhaus anno 1860 im 4. Stock beschaeftigt. Auf ca haelfte der Wohnflaeche, also 50 Quadratmeter, wird ein neuer Boden gelegt. Der alte Boden ist bis auf die Tram schon entfernt worden. Ich habe im Anhang einen Plan mit den Traemen und den Hoehenunterchieden

weiter lesen ..

Grundrissänderung Altbau Bj 1885

Hallo Zusammen, Ich habe eine Frage und zwar: Ich habe vor den Grundriss in meiner Wohnung zu ändern und muss dazu nicht tragende Wände rausreißen und :) neue ziehen... So, jetzt habe ich gehört, dass bei einer Grundrissänderung die Decken sowie der Boden der F30 Brandschutzklasse entsprechen muss. An

weiter lesen ..

Neuaufbau Fußboden im Altbau

Hallo, Vielleicht kann mir jemand mal einen Rat geben. Ich habe ein Haus aus dem Jahre 1907 und bin bei der Sanierung des Bades im Erdgeschoss. Das Haus ist teilunterkellert, unter dem Bad ist allerdings kein Keller. Der Boden des Bades liegt ca 60-80 cm über dem bodenniveau draußen. Aufbau scheint wie

weiter lesen ..

Altbau Fenster Norm I plus H extra

Hallo, kann mir jemand etwas der Wärmeschutznorm I plus H extra sagen. Habe diese Fenster im Altbau aber keine Informationen welchen Wäremdämmwert diese haben. Besten Dank vorab Andreas

weiter lesen ..

Schallisolation Altbau

Hallo Ich möchte einen Raum (30m²) Schall isolieren, sodass dort ein Klavier drin stehen und bespielt werden kann. Wir haben eine 3.6m hohe Holzbalkendecke. Die Wände sind dicke (25cm+) Außenwände. Der Boden ist Estrich jedoch nicht schwimmend. Mein Plan ist nun in diesem Raum schwimmend Estrichplatten zu

weiter lesen ..

Deckenaufbau für Gussasphaltestrich im Altbau

Guten Abend allerseits, wir arbeiten gerade in einem 3-geschossigen Mehrfamilienhaus, BJ ca. 1890, und sanieren es, insbesondere die Bereiche, die Feucht- bzw. Nassbereiche sind/waren/werden. Verbaut sind Holzbalkendecken. Die vor ca. 25 Jahren eingebauten Bäder mussten herausgerissen werden, da weder

weiter lesen ..

Neuer Fußbodenaufbau im Altbau

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Sanierung des Fußbodens im Erdgeschoss eines Altbaus. Ich hab die Suche bemüht und unzählige Beiträge gelesen, aber wirklich schlauer bin ich nicht geworden. Eher unsicherer. Zur Ausgangslage: - Siedlungshaus aus dem Jahre 1950 - Ein Zimmer ist unterkellert (Gewölbekeller) -

weiter lesen ..

Dämmung Holzbalken - Kellerdecke über Erdreich > Altbau

Grüße an das Forum, aufgrund der unterschiedlichen Meinungen, geprägt von den Infos aus der Baustofflobby habe ich bisher leider keine schlüssige Lösung für die Dämmung meiner Kellerdecke, die 180 cm über trockenem Erdreich liegt, gefunden. Geplant ist die alten Holzbalkendecke herauszunehmen (etwa 30 m2)

weiter lesen ..

Knarrender Boden im Altbau OG

Schönen guten Tag zusammen! Ich habe zu meinem Problem einige Stunden recherchiert und meinen Bekanntenkreis sowie einen Zimmermann gefragt, allerdings keine befriedigende Antwort und Lösung erhalten. Folgendes Problem: Wir haben vor etwa einem halben Jahr ein 60 Jahre altes Haus geerbt und innen renoviert

weiter lesen ..

Nachträgliche Schalldämmung im Altbau

Hallo Forum, Möchte mein Schlafzimmer richtig gut Schallisolieren. Es handelt sich um einen Ausgebauten Dachboden mit ganz dünnen Presspanwänden. Der Boden ist aus 22mm Spanplatte, darunter ganz klassisch die Balken im Fehlboden. Von unten hört man die Stimmen der Leute die da wohnen und von neben an hört

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Altbau mit Unterlüftung

Hallo, so einige Fachleute gefragt und nun bin ich mehr verwirrt als vorher. Ich möchte / muss einen Fußboden im UG komplett neu aufbauen, da die Lagerhölzer nach 8 Jahren schon wieder Pilze aufweisen, zumindest an den Außenwänden. Die Lagerhölzer kamen damals neu rein. Mit dabei bedacht werden muss,

weiter lesen ..

Altbausanierung in Wuppertal

Hallo, wir haben uns in Wuppertal den Traum des Eigenheims erfüllt. Stark renovierungs- bzw. sanierungsbedürftig. Wir fangen fleißig an, als junge Familie natürlich mit knappen Mitteln, sind uns bewusst, dass wir eh nicht alles schaffen vor dem Einzug aber ein paar Dinge gibt es wohl doch, die wir gerne machen

weiter lesen ..

Altbau - Kellerboden betonieren

Guten Morgen liebe Experten, Mal wieder eine Frage mit der Hoffnung auf gute Tipps. Momentan ist in unserem Keller in zwei Räume der Boden lediglich mit Flachziegel ausgelegt. Für eine einfache Nutzung (Werkstatt und Kruschtkeller) würde ich den Boden gerne betonieren. Geplant ist: - Ziegel raus - Teich/Baufolie

weiter lesen ..

Trockenlegung Altbau

Hallo, wir haben vor ca. 1 Jahr ein schnuckeliges Altbauhaus erworben. Nun haben wir über den Sommer hinweg festgestellt das eine Seite des Kellers immer mehr Feuchtigkeit zieht. Ich als Leihe gehe davon aus, das die Nässe bis in die Decke (Tonnengewölbe) zieht. Über Ratschläge/Vorschläge wäre ich dankbar. Zur

weiter lesen ..

Ich suche für eine meiner Altbautüren Türbänder für Rechtsanschlag. Wollte sie von links nach rechts umbauen, was die Türbänder leider nicht zulassen... Hat jemand einen Tipp, wo ich die her bekomme, ohne ne ganze Tür zu kaufen?

weiter lesen ..

Hohe Luftkeimbelastung im Altbau

Hallo zusammen, wir haben ein altes Sandsteinhaus und bewohnen das Erdgeschoss. Das Haus steht am Hang, sodass die hintere Wand Großteils am Erdreich liegt. Das betrifft ungefähr die Hälfte des Gebäudes, auf der anderen Seite ist ein Schacht, sodass diese Wand an der Außenluft liegt. Unter dem Haus ist ein

weiter lesen ..

Einbau von Fenster und Türen im Altbau

Mit unserer Sanierung geht es Schritt für Schritt weiter. Eines der nächsten größeren Etappen ist die Bestellung und der Einbau von neuen Holzfenstern und -türen in entsprechender Gestaltung für das Haus. Nun stellt sich die Frage, wie wir die Fenster und türen einbauen lassen, damit es optimal ist und

weiter lesen ..

Wandheizung im Altbau - optimale Ausführung bei 24cm KS Stein

Hallo, es gibt schon viele Fragen zum Thema Wandheizung auf ungedämmten Außenwänden, aber ich habe hier eine " neue " Konstellation: ich habe ein altes haus erworben, daß 1 geschossig ( ohne Keller) mit Drempel ist. Dachgeschoss ausgebaut. Gebäude steht mit Längsseite nach süden und bekommt große Fensterfächen

weiter lesen ..

VELUX Fenster im Altbau

Hallo, wir haben in unserem Haus Baujahr 1977 ein VELUX Dachfenster einbauen lassen. Ein anderer Dachdecker hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass das Fenster nicht korrekt an die Unterspannbahn angebunden ist. Die Unterspannbahn ist quasi rund um den Fensterrahmen einfach abgeschnitten worden. Kein Umschlagen

weiter lesen ..

Bad im Altbau für 10000€ möglich?

Liebe Forumsgemeinde, folgende Frage/Problem/Hoffnung: Meine Zukünftige wünscht sich in unserem Siedlungshäuschen ein geräumiges Bad (bisher nur kleines Duschbad). Der vorgesehene Raum ist ca. 10m² groß, 1. OG, Holzbalkendecke. Folgendes ist geplant: *Abwasserleitung neu (es wäre möglich an 80 Jahre altes,

weiter lesen ..

Altbau 1750 Innendämmung

Hallo, wir sind derzeit am überlegen ein Objekt aus dem Jahre 1750 zu erwerben. Das klassische Fachwerkhaus mit Backsteinen wurde ca. 1985 mit einer Kombination aus Heraklith und Styropor von innen gedämmt. Da ich bisher immer dachte, dass die Innendämmung besser mit Lehm, Hanf oder Ähnlichem wäre wollte

weiter lesen ..

Eine nichttragende Wand im Altbau - darf sie bleiben?

Hallo liebe Mitglieder, ich bedanke mich schon mal vorab dafür, dass ich Euch hier um Rat fragen kann ... ich bin neue Eigentümerin einer Altbauwohnung, in der sehr viel zu tun ist, sozusagen nicht totsaniert ;-) habe schon Sumofkalkfarbe und anderes von Kreidezeit eingekauft, eine Fachfirma baut mir ein neues

weiter lesen ..

Altbau Bj1900 Keller sanieren

Ich bin Eigentümer eines Altbaus Bj 1900. der Keller ist feucht und ich möchte das verbessern. Ich versuche möglichst viel selber zu machen um die Kosten niedrig zu halten. Das Haus ist in leichter Hanglage. Auf der Seite mit dem höchsten Erdniveau befindet sich etwa 2/3 des Kellerraumes (ab Kellerboden gemessen)

weiter lesen ..

Boxsack Altbau

Hallo zusammen. Ich wollte einen Boxsack ca 30 kg aufhängen dazu habe ich eine wandhalterung bekommen. Ich wohne im Altbau auf dem Dachboden und die meisten Zwischenwände bestehen aus Rigips was also nicht in frage kommt. Eine massive Wand habe ich nur ist sie porös. Zu meiner Frage : Meine Decke ist verkleidet

weiter lesen ..

Altbau Bodensanierung EG nicht unterkellert

Hallo, in unserme Haus, Baujahr 1840 steht nun die Sanierung der Böden an. Geplant ist, die alten Böden zu entfernen (sehr dünne Betonschicht+Fliesen). Die Schicht darunter ist ein trockener Lehmboden, Wasser ist also nicht unser Problem. Der Aufbau ist nun so geplant: 1. Erdplanum 2. Geotextil 3.

weiter lesen ..

Altbau, Fußbodenaufbau mit Betonplatte und Trockenestrich

Hallo Community, habe vor einigen Wochen schon einmal eine Frage gestellt, diese wurde sehr schnell beantwortet. Danke nochmal an Andreas Teich, Georg Böttcher und Herbert. Nun zu meiner Frage: Habe mir einen alten Bauernhof Baujahr 1748 gekauft. Im Erdgeschoss ist unter dem jetzigen Fußboden direkt das

weiter lesen ..

Kalksandstein um 1900

Hallo liebe Altbauexperten, ich habe auf meinem Hof ein Stallgebäude, erbaut um 1900, genaues ist nicht bekannt. Das EG ist komplett, das OG teilweise aus Kalksandstein (ca. NF) gemauert. Die bis 60cm dicken Wände sehen insgesamt noch einigermaßen solide aus (Laienmeinung), die einzelnen Steine sind jedoch

weiter lesen ..

Erdung im Altbau

Hallo liebe Gemeinde, nachdem sich langsam meine Abflussprobleme im Altbaukeller lösen (Bautrupp verlegt jetzt nagelneues DN150), wurde aber jetzt bei den Buddelarbeiten der klägliche rostige Rest eines Banderders mit ausgebuddelt. Kommentar der Kanalleute, jo, da müssen se jetzt nenn neuen Spiess im Keller

weiter lesen ..

Renovierung des Fußbodens im Erdgeschoß eines Altbau mit Gewölbekeller Isolierung

Hallo, ich renoviere gerade eine Erdgeschosswohnung in einem Altbau. Dort ziehe ich zur Miete ein. Nachdem ich die OSB Platten herausgerissen habe welche sich auf dem alten Dielenboden befanden. Habe ich ein Problem. Unterhalb der Heizung zieht es durch die dielen. Nun habe ich mal die erste und die Dielen

weiter lesen ..

Kelleröffnungen im denkmalgeschützten Altbau verschließen

Hallo liebe Community, Wir wollen in unserem Keller die hohe Luftfeuchtigkeit reduzieren und als einer der notwendigen Schritte die 4 Kelleröffnungen (fenstergroße Öffnungen mit Metallgitter auf Straßenniveau), die bislang ganzjährig offen waren, verschließbar machen. Bitte bedenkt, dass diese Öffnungen so

weiter lesen ..

Boden Altbau sarnieren Betonplatte beste Lösung brauche Hilfe

Guten Tag, mein Umbau geht weiter und durch die unterschiedlichen Böden im Erdgeschoss, muss ich einiges erneuern. Jetziger Zustand nicht unterkellerter Bereich Betondecke, darunter Schutt ( Fliesen, Steine usw ) Baujahr 1950, Fliesen wurden rausgestämmt. Meine Idee ausgleichsmasse und Estrichplatten mit 2CM

weiter lesen ..

Altbau, Fußboden Aufbau mit Schaum- Glasschotter

Hallo Community, Habe einen alten Bauernhof Baujahr 1748 gekauft. Im Erdgeschoss ist unter dem jetzigen Fußboden direkt das Erdreich. Da mir als 2 m Mann die Stockhöhe eh schon knapp ist und wir auch noch Fußbodenheizung einbauen wollen müssen wir wohl oder übel nach unten. Nun zu meiner Frage: Ich habe mich

weiter lesen ..

Altbau Dampfbremse

Hallo, wir müssen/möchten in einem Altbau, eingeschossig, ehemals Flachdach, auf das ein Pultdach gesetzt wurde, die Decke dämmen. Wir haben ein Teil der Gipskartondecke entfernt, darunter sieht man eine Hohlkammerdecke und Metallprofile an denen die abgehängte Decke befestigt wurde. Das Dach ist nicht

weiter lesen ..

Fussbodenaufbau im Altbau / Fachwerk

Hallo liebe Leute, leider habe ich von der Sanierung im Altbau überhaupt keine Ahnung, daher würde ich mich über Hilfe sehr freuen! Wir haben eine ca. 250 Jahre altes Fachwerkhaus, das vor ca. 60 Jahren schon einmal ich möchte sagen modernisiert wurde. Da nun eine Wohnung leer steht, soll auf den vorhandenen

weiter lesen ..

Innendämmung mit Silikatplatten in Ziegelaltbau?

Hallo zusammen, ich habe einen 4-Parteien Ziegelsteinaltbau aus 1907 gekauft. In einer der Erdgeschosswohnungen gab es im an zwei Wänden etwas Schimmel im Innenbereich. Der ehemalige Mieter hatte aber vermutlich nie oder fast gar nicht gelüftet, denn ein Fenster liess sich gar nicht öffnen. Lange Rede kurzer

weiter lesen ..

Bodenaufbau neue Küche Altbau

Hallihallo, zum Gesamtprojekt kommt jetzt noch der Bodenaufbau für die Küche im Altbau. Breite ca. 210cm (Ost-West), Länge ca. 400cm (Nord-Süd) Die Küche ist nicht unterkellert, bisher ist der fühlbare Boden eine Estrichschicht auf Stampflehm und von einer lockeren PVC Schicht überzogen ... Der Boden

weiter lesen ..

Altbaudecke aufbereiten

Hallo, wir werden ab Januar in ein kleines Fachwerkhaus einziehen und möchten zuerst die Wohnzimmerdecke erneuern. Haus ist BJ 1927, Zimmer ist ca. 4,5 m mal 4,5 m groß mit einer sichtbaren Abstützung links und recht und Querbalken bei ca. 2,o m. Zur Zeit ist eine Holzdecke relativ fest eingebaut (Nut und

weiter lesen ..

Feuchte Altbauwand richtig trocknen; isolieren; dämmen, Hr. Bromm, Hr. Bötcher & Kollegen

Sehr geehrte Damen und Herren, kurz zu meiner/unserer Person, wir haben uns ein Mehrparteienhaus (3) mit meinen Schwiegereltern (die bereits ca. 40 Jahre Mieter darin waren) gekauft. Ich bin Elektroinstallteur und mein Schwiegervater kommt aus dem Tiefbau, genauer ist Er u.a. im Rohrleitungsbau tätig, Gasanschluss

weiter lesen ..

Altbausanierer?

Hallo liebe Gemeinschaft. Wir sind seit kurzem Besitzer eines Bauernhauses Bj 1878. die Außenwände sind massiv, die Innenwände scheinen Fachständerwerk. Stück für Stück entdecken wir das nun bei unseren Renovierungsarbeiten (aktuell entfernen wir die Tapeten). Nun ist oftmals der Putz, ich denke lehmputz,

weiter lesen ..

Boden und Deckensanierung Altbau 1890

Moin Moin ins Forum, habe ein vor kurzen ein kleines Häuschen erworben und möchte nun vernünftig sanieren. Das Haus ist unterteilt in Altbau 1890 und Anbau 1978. Ich habe den Altbau soweit entkernt und so ziemlich alle Schandtaten beseitigt. Dazu gehörten: Gipskarton an den Außenwänden mit Dampfsperre absolut

weiter lesen ..

Altbau Baujahr 1914 oder doch lieber was neueres?

Hallo Fachwerk.de-Community, ich habe mich hier angemeldet, weil wir uns ein Haus kaufen wollen. Wir haben natürlich schon fleißig geschaut und auch 3 Kandidaten gefunden. Die Häuser werden diese bzw. nächste Woche auch angeschaut, aber trotzdem bin ich unschlüssig... Wir werden wohl mit meinem Schwiegervater

weiter lesen ..

Alternative für gedämmten Estrich im Altbau?

Hallo zusammen, unsere nächste Aufgabe steht an: Im EG unseres Resthofs (1915 Wiederaufbau) stellt sich die Frage für einen sinnvollen Fussbodenaufbau. Eigentlich wollten wir die alten Zementfliesen im flur und der ehemaligen Küche, die mit Magerbeton in Sand belegt sind, lassen. Da wir aber einen Teil

weiter lesen ..

Sockelabdichtung Altbau

Liebe Forumsgemeinde, leider kann ich meinen alten Beitrag nicht mehr kommentieren, deswegen nochmals neu. Habe jetzt meinen Stampfbetonsockel ca. 50cm aufgegraben (abschnittsweise bindiger Boden, Kies, Bauschutt vorgefunden, bevor ich nun was falsch mache,hier mein geplantes Vorgehen, mit der Bitte um Verbesserungsvorschläge: -

weiter lesen ..

Altbau mit Innendämmung sanieren - wie weit soll ich gehen?

Moin zusammen. In unserer Altbauwohnung arbeite ich mich so langsam von Zimmer zu Zimmer. Ich bin nun im zukünftigen Kinderzimmer angelangt. Bis jetzt war es unbenutzt bzw. dient als Baustellen-Lager. Im Winter hatte ich darum die Heizung nur auf Stufe 1. Ich konnte damals einen komischen Geruch feststellen.

weiter lesen ..

Altbau Dach dämmen

Guten Tag, Wir möchten bei unserem Altbau (200 Jahre alt) das Dach dämmen (Dach ist in Ordnung). Bei dem Dachstuhl handelt es sich um ein Pfettendach mit zweifachstehendem Stuhl. Durch eine bauliche Änderung der einen Dachhälfte wurde hier bevor wir es gekauft haben schon eine Unterspannbahn eingezogen. Auf

weiter lesen ..

Abdichtungsproblematik im Altbau

Hallo zusammen, ich verfolge das Forum nun schon seit 2-3 Jahren und habe mir hier viele Anregungen und Informationen geholt - vielen Dank erst einmal hierfür! Die schwammigen Aussagen im Netz und Bekanntenkreis trieben mich nun aber doch dazu mich anzumelden und mein aktuelles Problem konkret zu schildern. Ich

weiter lesen ..

Altbau Dielen renovieren (neue Konstruktion)

Hallo liebe Fachwerk-Community, ich habe vor kurzem ein Altbau-Mietshaus erworben, in welchem mehrere Renovierungs- bzw. Sanierungsarbeiten anfallen. Eine davon ist die Aufarbeitung der gesamten Böden in den Wohnungen (sechs Wohnungen mit insg. 356,33m²). Vorhanden ist ein typischer Altbau Dielenboden mit

weiter lesen ..

Altbau Sockel abdichten/Spritzschutz??

Guten Abend miteinander, bei unserem Altbau ist nun die Fassade fertig, nun fehlt nur noch der Sockelbereich. Aktuelle Situation: Kein Dachüberstand an der Wetterseite, bisher Waschbetonplatten bis direkt an die Fassade gelegt. Stampfbetonkeller der einigermaßen trocken ist, allerdings hohe Luftfeuchtigkeit,

weiter lesen ..

Altbau

Hallo, ich wohne seid ein paar Monaten in einem Altbau. Neben der Wohungstür ist eine Art kleiner Kasten. Darin befindet sich so ne Art rundes Teil(kann es schlecht beschreiben). Es passt auf die Öffnung die sich ebendfalls darin befindet. Nur ist hierbei die Frage: " Was könnte das sein? Eine von damals angelegte

weiter lesen ..

Neuer Bodenaufbau im Altbau

Hallo, wir haben uns ein Haus von 1870 gekauft (ni ht unterkellert). Der alte Dielenboden liegt auf Holzbalken, diese wiederum liegen auf Erde/Grund. Da es hin und wieder vorkommt, dass sich über Winter Ratten und Mäuse in diesem Hohlraum zwischen Holzdielen und Erde aufhalten, müssen wir den Boden neu aufbauen.

weiter lesen ..

Risse sanieren an Übergang Wand/Kamin bei Holzständerbauweise Altbau

Hallo. Bin neu hier weil ich einen kleinen Tip brauche. Wir bewohnen ein Vierfamilienhaus von 1900, erstellt in Holzständerbauweise mit Klinkerausfachung. Durch die Bauweise arbeitet das Haus, es werden z.B. Waschmaschinen auf den Etagen betrieben. Daß es immer wieder Risse in den Wänden gibt, erscheint

weiter lesen ..

Altbau einsturzgefährdet?

Hallo! Ich bin voller Sorge um die Statik meines Wohnhauses. Ich bin vor einem Jahr in einen Altbau gezogen mitten in der Stadt, in dem ich mich bis jetzt sehr wohlfühlte. Nun finden seit einer Woche ganz in der Nähe Abrissarbeiten/Bauarbeiten eines größeren Gebäudekomplexes statt: Die Wände wackeln, der

weiter lesen ..

Lieferant Schaumglasschotter im südl. Brandenburg gesucht

Hallo liebe Gemeinde, ich habe momentan Schwierigkeiten, einen günstigen/flexiblen Lieferanten für Schaumglasschotter im südl. Brandenburg (Nähe Lübben) zu finden, da ich für die Altbausanierung nur ne kleine Mengen brauche. Die örtlichen Baustoffhändler haben das Produkt nicht auf Lager und bei kleinen Mengen

weiter lesen ..

Suche Baumeister/Berater mit Spezialisierung auf Altbauten & Sanierung im Raum Salzburg/Oberösterreich

Liebe Community, ich bin auf der Suche nach einem BaumeisterIn/BeraterIn der/die sich mit der Sanierung von Altbauen und alter Bausubstanz wie Bruchsteinwänden, Dübeldecken (bzw. Holzbalkendecken) etc. auskennt. Zusätzlich sollte er/sie Erfahrung mit dem Einsatz von natürlichen Baustoffen wie Lehm, Holzweichfaser

weiter lesen ..

Holzschädling bei Altbausanierung im Boden entdeckt

Wir sanieren gerade eine Wohnung in einem 140 Jahre alten Haus. Nach Entfernung der Schüttung im Boden haben wir Fraßspuren in den tragenden Holzbalken, Aber vor allem in den darauf liegenden latten entdeckt. Die befallenen Latten verbrennen wir, auch im Umkreis von 1 m. Das ist ja nicht das Problem. Aber die

weiter lesen ..

Massivholzdiele im Altbau auf Balken schrauben? Trittschall- und Luftschalldämmung?

Massivholzdielen im Obergeschoss sollen neu verlegt werden. Bauernhaus Bj. 1922, Vorhanden: Balken im Abstand 50 - 70 cm, dazwischen Schüttung aus Steinen, Sand, usw. Die Dielen (Fichte/Tanne) waren direkt auf die Balken genagelt (mit kleinen Latten dazwischen) - leider zu marode (große Lücken, z. T. nur

weiter lesen ..

Eindringendes Wasser finden - Altbau

Guten Tag, ich habe auch mal eine Frage: Und zwar wohnen wir zur Miete in einer Erdgeschoßwohnung. Darüber befindet sich nur noch eine weitere Etage und der Dachboden. Das Haus bzw. der betroffene Anbau dürfte etwa 1985 angebaut worden sein. Nun dringt an der Wetterseite in der oberen Wohnung Wasser

weiter lesen ..

Innensanierung Altbau mit Kalkputz

Hallo zusammen Ich habe zwar kein Fachwerk, dafür aber eine Eigentumswohnung im 1OG eines Altbaus mit Ziegelmauerwerk. Bei meiner Internetrecherche komme ich immer wieder auf dieses Forum, darum hoffe ich ihr helft mir trotzdem. Mein Vorbesitzer hat hier innen etwas delitandisch mit Polystyrol (Styropor)

weiter lesen ..

Holzfussboden im Altbau

Moin, ich plane einen Werkstadtanbau in einen Wohnraum umzuwandeln. Der Anbau hat derzeit einen alten Leichtbetonboden direkt auf gewachsenem Grund, auf dem ich gern einen massiven Dielenboden einbringen würde. Die Aufbauhöhe oberhalb des bestehenden Betonbodens würde 22cm betragen. Meine erste Idee ist,

weiter lesen ..

Fußboden Badezimmer Altbau

Hallo liebe Fachmänner und Fachfrauen! Ich frage heute mal nach Rat, nachdem ich schon viele nützliche Informationen und Ideen aus anderen Beiträgen und Diskussionen bekommen konnte. Ich saniere momentan meine 1 Zimmer Altbauwohnung, 3.OG in Berlin. Das alte “Badezimmer” (eine Art von einteiliger Nasszelle)

weiter lesen ..

Sanierung Altbau

Hallo, ich habe eine Frage. Ich suche einen Gutachter im Raum Limburg Lahn. Ich habe ein Haus, was ich demnächst Baubiologisch sanieren möchte. Ich möchte das Dach dämmen, das Bad sanieren und vergrößern und brauche einfach eine Abschätzung in welchem Zustand sich das Objekt befindet. Außerdem möchte ich wieder

weiter lesen ..

Altbaukeller (1906) verbessern

Liebe Fachwerk-Foristen, wir haben frisch ein Haus von 1906 gekauft und wollen nun den Keller teilerneuern, solange der noch nicht mit Sachen voll ist. Der Keller ist feucht, aber nicht schimmelig oder muffelig. Unser Plan war es, im Keller mit Kalkputz Löcher zuzumachen und ihn mit Sumpfkalkfarbe neu

weiter lesen ..

Aufbau Baddecke ,Holbalkendecke Altbau

Hallo ihr Expeten, hab n neues Problem in meinem Häusle. Ich möchte meine Baddecke neu aufbauen. Anfangs gedacht war: -Gipsputz auf rigigsplatten 12,5 cm -Konterlattung 30x 50 -Steinwolle ca. 18 cm ,Balken ist 18 cm hoch, -darüber sind ca. 2,2 cm alte Bodendielen und ein Teppich angebracht. Der

weiter lesen ..

Estrich in Altbau sanieren

Hallihallo, bin ganz neu hier im Forum, fand die Antworten hier aber bisher sehr hilfreich - nur so ganz weiß ich noch nicht bescheid. Ich habe vor kurzem ein Einfamilienhaus Baujahr 1890 angemietet. Speziell das Erdgeschoss kam mir recht feucht vor, das Haus ist teilunterkellert und der Keller auch feucht

weiter lesen ..

keine Behagligkeit im Altbau,ist das wirklich so?

Hallo Forum, ich glaube wir haben mit unserem Hauskauf im Dezember ne Menge zusätzliche und angeplante Arbeiten sowie auch schlaflose Nächte erkauft. Und bevor wir nun den nächsten unbedachten Fehler machen möchten wir bei euch mal unser Problem schildern und eure Meinung dazu hören bzw. lesen. Ich denke

weiter lesen ..

Altbau mit Sandsteinkeller

Guten Tag zusammen, ich habe mich in diesem Forum angemeldet da ich in vielen anderen Foren fehl am Platz war... Vielleicht finde ich ja hier eine Antwort :-) Wir haben uns vor ein paar Monaten ein Altbauhaus gekauft (Baujahr 1928) der Keller ist mit Sandsteinen erstellt (55cm dick). Da die Regenrinne (wohl

weiter lesen ..

Frage zum Thema Dielenboden im Altbau

Guten Tag. Wir, Familie mit zwei Kindern und Hund haben uns vor 4 Jahren ein freistehendes Einfamilienhaus bj ca '35 gekauft. Damals haben wir die zwischendecken renoviert und neu gedämmt. Da wir in kürze noch einen Anbau auf die Garage setzen wollen steht nun die zweite runde umbau an, dies ist aber

weiter lesen ..

Wärmedämmung eines Altbaus mit nicht sichtbarem Fachwerk.

Hallo ich brauche mal einen Tip von einem Fachmann. Ein Altbau soll Wärmegedämmt werden. Baujahr ca. 1850. Es besteht aus ( ich nenne es mal so ) einem nicht sichtbarem Fachwerk wobei Zwischenräume (Ausfachung) mit Steinen, Stroh, und Lehm ausgefüllt sind. Darüber Putz (denke Kalkputz) Außen und innen. Wie

weiter lesen ..

Hauskauf: Feuchtigkeit im Mauerwerk- ein No go oder bekommt man das in den Griff?

Hallo, wir befinden uns auf Hauskaufsuche...Bei einer Frage zum letzten Objekt, für welches wir uns interessierten, habe ich sehr viel Hilfe erfahren.Wir haben aufgrund der Tipps das Haus nicht gekauft. Nun haben wir ein neues Objekt- ein Altbau von 1920 mit einem Anbau von 1965. Ich muss gestehen, dass es kein

weiter lesen ..

Altbau unbekannten Alters bekommt schon mal neuen Deckel...nur wie...

Guten Tag, eben ein paar Worte zur Vorgeschichte: Ich habe im April ein Haus gekauft, dessen Baujahr bauurkundlich nicht ermittelbar ist, der este Eintrag rührt aus dem Jahr 1908, wobei zu dem Zeitpunkt sowohl das unterkellerte Haupthaus als auch der Anbau, welcher auf einem Streifen Fundament fusst. falls

weiter lesen ..

Überbau bei Altbau und Hausverkauf

Hallo, vielleicht kann unshier jemand weiterhelfen. Es geht um folgenden Fall: Wir stecken derzeit mitten in den Vorbereitungen eines Hauskaufs. Um die gesamte Sachlage zu verstehen, beginne ich mal ganz von vorne. Es gibt "unser" Haus (das weiße Haus, nachfolgend A benannt) und das Haus des Nachbarn

weiter lesen ..

Bad verputzen

Hallo,ich hab mir einen Altbau zugelegt und möchte diesen sanieren. Ich hab diverse Räume teilweise putzmäßig nur ausgebessert oder besser gesagt,Kalkschichten und losen Putz entfernt und mit MP 75 eine glette Schicht darübergezogen was in meinen Augen ein gutes Ergebnis zeigt (Bitte um Rückmeldung was daraus

weiter lesen ..

Austeigende Feuchtigkeit im Altbau ?

Hallo liebe Experten, Ich heiße Ralf und komme aus dem schönen Schleswig-Holstein. Wir haben ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit im Wohnzimmer. Ich habe schon versucht mich im Netz und auch hier im Forum zu belesen, bin aber leider immer ratloser geworden. Die Situation: Einfamilienhaus Baujahr

weiter lesen ..

Altbauwohnung stinkt nach dem lüften

Hallo zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig und mir kann jemand helfen. Meine Frau und ich verzweifeln so langsam. Kurz zum Anfang der Geschichte: Wir sind im Dezember letzten Jahres innerhalb eines Altbau Mehrfamilienhauses von der DG Wohnung in die 2.etage gezogen! Unsere Wohnung in der 2. Etage wurde

weiter lesen ..

Altbau Keller sanierung Schimmel, Hilfe

Hallo liebe Altbau und Fachwerkfreunde, wir haben ein Haus Bj. 1913 Jugenstilvilla mit einer Hohlwand, komplett außer dem Kellergeschoß mitlerweihe Hohlwand gedämmt. Im Keller gab/gibt es Schimmelbildung schon von unseren Vorgängern (gekauft 2011) Im Keller haben wir nun begonnen Teile bewohnbar zu machen,

weiter lesen ..

Fußboden Aufbau Altbau Holzbalkendecke

Hallo, Ich habe ein Altes Zechenhaus von 1920 Gekauft welches Komplett Saniert wird. Letzte woche haben wir die Plisterdecken entfährt und den Fehlboden gleich mit weil er teilweise zusammen gefallen ist.Das einzigste was noch drauf ist sind die alten Holzdielen. Meine Frage ist wie baue ich den Boden jetzt

weiter lesen ..

Altbausanierung,Dielen renovieren und Wärmedämmung,wie vorgehen.?Bitte um Erfahrungswerte

Wir sind gerade dabei unser altes Haus BJ 1930 zu renovieren. Nun ist der Boden im Erdgeschoss an der Reihe und ich weiß nicht, wie ich vorgehen sollte. Wir haben im kompletten Erdgeschoss alte Dielen liegen.(siehe Fotos) Leider sind alle Böden und Dielen unterschiedlich robust. Mein Problem ist nun wie ich

weiter lesen ..

Altbausanierung welches Material für Schüttung ,sowie welchen Aufbau?

Moin erst einmal. Folgendes Problem. Wir hatten ursprünglich vor,die alten Dielen wieder zu renovieren. Nun haben wir die ganzen alten Teppiche und zum Vorschein kam verschiedener Dielenboden in jedem Zimmer unterschiedlich verlegt in verschiedene Größen. Auf jedem Fall sehr "löchrig". Also große Fugen Zwischenräume

weiter lesen ..

Altbau 1936 hohe Energiekosten - realistische Einschätzung Maßnahmen/Einsparmöglichkeiten

Hallo, ein massiver Altbau von 1936 besitzt folgende Wände: - im EG und 1.OG Wände aus 2x12cm plus 3cm Luftschicht, also gesamt 27cm plus Putz/Anstrich - im EG und 1.OG sind befindet sich ein Erker; dieser ist mit einer 19cm Wand zzgl. Putz/Anstrich - im 2. OG sind es nur 19cm plus Putz Anstrich. Das

weiter lesen ..

Innendämmung im Altbau/Bauernhaus (Bj. 1922) sinnvoll und womit ??

Hallo und danke an alle, die hilfreich zur Seite stehen. Wir haben ein Bauernhaus, Baujahr 1922, erworben, außen Sandstein, unverputzt (Lothringer Bauernhaus). Soll auch so bleiben. Also keinesfalls Außendämmung. Nun beschäftigt uns die Frage, ob eine Innendämmung sein muss/soll und was sie bringt. Das Haus

weiter lesen ..

Keller Altbau: Trockenlegung unter Horizontalsperre

Ich habe im Keller unter der Horizontalsperre noch ca. 3 cm bis zum Fussboden (neu eingebracht, von Wand getrennt). Nun sind die 3 cm Wand (Wandlänge 8m) natürlich sichtbar feucht. Ich habe den Putz enfernt und das Mauerwerk (Ziegel) freigelegt. Was kann ich verwenden, um diese 3 cm an der Wandoberfläche

weiter lesen ..

Wie heißt der (Innen-)Putz in Berliner Altbauten?

Welcher Putz wurde typischerweise in Berliner Altbauten (um 1910) verwendet? (oder auch woanders, ich weiß nicht, ob es da Unterschiede gibt) Ich meine den Innenputz für Wände. Hab gegoogelt, bin aber nicht schlau geworden. Kann mir wer helfen? Grüße Joachim

weiter lesen ..

Sanierung Altbau im Hochwasser-Gebiet

Hallo zusammen, ich habe hier schon eine Menge interessanter Dinge gelesen, die in meine Überlegungen in Bezug auf die anstehenden Sanierungsarbeiten eingeflossen sind. Dennoch habe ich, wie ich meine, einen solchen "Härtefall", dass ich hier auf weitere Hilfe hoffe. Erst einmal ein paar Fakten. Das Haus

weiter lesen ..

altbau dach dämmung / ausbau / baugenehmigung

Hallo, ich habe eine Frage zum Ausbau eines bisher ungenutzten Speichers. Bislang ist dort keine Folie unter den ziegeln vorhanden. Kann ich diese von innen, damit die dämmwolle nichts nass wird, nachträglich einbauen oder ist es unumgänglich das Dach abdecken zu lassen und diese von außen anzubringen? Die

weiter lesen ..

Fragen zu Dämmung und Putz im Altbau

Hallo zusammen, Habe da mal ein paar fragen, und bin gespannt auf die Antworten. Mal eine kleine Einleitung... Kauf eines Eigenheimes anfang des Jahres Haus BJ 1938 Massiv aus Bimsstein 25cm, DG Fachwerkaufbau mit Bimsausmauerung Dachneueindeckung 2000 (mit Klöber Unterspannbahn sonst nix) Dachboden

weiter lesen ..

Dachbodenbelag für Altbau mit Lehmdecke

Hallo, ich würde gerne den Spitzboden in unserem Haus mit einem begehbaren Boden ausstatten damit er zum Lagern genutzt werden kann und hatte da an Rauhspund gedacht. Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich da nicht Feuchtigkeitsprobleme unter dem gedachten Holzboden bekommen könnte. Der Dachboden hat folgenden

weiter lesen ..

Fussboden im Altbau ohne Keller erneuern

Unter meinen Dielen in meinem kleinen Haus von 1900 habe ich Balken die auf Steintürmen direkt auf dem Lehmboden liegen. Die Aussenwaende sind doppelt gemauert, wobei Luft durch den Hohlraum stroehmt.Der 5. Ziegelstein, der direkt auf dem Boden liegt ist mit Dachpappe belegt, sodass die Feuchtigkeit nicht weiter

weiter lesen ..

altbauerfahrener Architekt im Raum LU gesucht

Guten Morgen liebe Forumsgemeinde, eigentlich hatte ich die Frage gestern schonmal gestellt (bilde ich mir ein, aber vielleicht wars auch der Silvesterkater), aber sie ist verschwunden. Falls sie gegen irgendwelche Forenregeln verstoßen sollte, verzeiht mir bitte. Zum Thema: Die Renovierung meines Haupthauses,

weiter lesen ..

Im Altbau Innenwände richtig streichen

Hallo, wir sanieren gerade ein Haus aus den 30ern. Alle Wände wurden neu mit Kalkputz als Unterputz verputzt. *Sieht mal wieder aus wie richtige Räume:)* Nun möchten wir die Wände grundieren und streichen, da der Unterputz sehr glatt geworden ist und ein Feinputz sehr teuer. Nun habe ich mir was von Kreidezeit

weiter lesen ..

Geschossdecke im Altbau dämmen

Hallo alle! Ich habe hier schon viel gelesen, das Thema gab es ja häufiger aber bevor ich zur Tat schreite wollte ich mir noch grobe Fehler austreiben lassen. Wir haben ein zweistöckiges Backsteinhaus Baujahr 1900 gekauft. Der erste Stock ist nur zur Hälfte ausgebaut. Den ausgebauten vom nichtausgebauten

weiter lesen ..

Kerndämmung 2-Schaligen Mauerwerks Altbau mit Holzbalkendecken

Hallo zusammen, ich bin neu hier, haben einen Altbau von 1898 seit 4 Jahren und schon vieles hier gelesen, möchte nun meine erste Frage stellen. Drei Seiten meines Gebäudes sind 2-Schalig ausgeführt, von innen nach außen 3 cm Gipsputz, 12 cm Vollziegel (Reichsformat) 5-6 cm Luftspalt ( mit einigen Brücken

weiter lesen ..

Trockenbauwand in Altbau quietscht nicht mehr

Hallo Zusammen, ich hatte vor 2 Monaten über eine Trockenbauwand im Altbau auf Holzbalkendecke berichtet, die sehr laut quietschte. Die Wand war aus zweischaligem Blechprofilständerwerk mit Innenlaufender Schiebetür aufgebaut und die Ständerwände jeweils einseitig doppellagig mit 10mm Gipsfaser Fermacell beplankt.

weiter lesen ..

1969 Altbau sanieren : Dach, Hohlschicht, Fenster...

Hallo zusammen, auch wenn es sich nicht um ein Fachwerk handelt, Schätze ich die qualifizierten Beiträge in diesem Forum und möchte folgen Fragen stellen: Wir haben einen 1969 Altbau, Massivbau in Kalksandstein, zweischaliges Mauerwerk mit Verblender gekauft und möchten nun sanieren. In der Holschicht

weiter lesen ..

Altbau, Grundierung, die besonders gut Unebenheiten kaschiert?

Hallo und guten Tag! Bin mitten in der Renovierung meiner Altbauwohnung, Tapeten sind abgezogen und Wände so gut es mit der Hand ging, abgeschliffen. Nun geht es ans Grundieren. Kleine Unebenheiten stören mich wenig. Trotzdem wäre es schön zu erfahren, ob es z.B. eine Grundierung gibt, die Unebenheiten besonders

weiter lesen ..

Altbau von Innen mit Lehm verputzen

Hallo liebe Lesenden, ich habe mir ein Haus von 1914 gekauft und als ich die Tapeten von den Wänden machte fiel mir der Putz großflächig entgegen. Also entfernte ich den Putz an den Wänden und Decken. War sogar gar nicht schlecht, denn ich fand noch einiges unter dem Putz was weg musste. So ich habe nun also

weiter lesen ..

Altbau 1970er mit Aussenhautdämmung

Hallo zusammen! Auch wenn mein Haus nicht ganz in dieses Forum paßt, schätze ich jedoch die qualifizierten Beiträge und möchte zu unserem Haus eine Frage stellen: Wir möchten ein Haus Bj. 1969 kaufen. Zweischaliges Mauerwerk, innen Kalksandstein, Hohlschicht, aussen Klinker. Der bisherige Eigentümer ist

weiter lesen ..

Trockenbauwand in Altbau quietscht

Hallo, wir haben eine Altbau-Eigentumswohnung im 2. OG, Bj 1905 bezogen und wollen dort zwischen dem gefangenen Zimmer und dem Durchgangszimmer eine 2 x 2 Meter Schiebetür haben, damit die Räume zusammen genutzt werden können, aber dennoch trennbar sind. Die Wohnungen über und unter uns haben an dieser Stelle

weiter lesen ..

Altbauwand bricht zusammen

Hallo zusammen, wir haben eine Altbauwohnung (Baujahr 1909) in der Zwangsversteigerung erworben und angefangen zu renovieren. Leider wurde die Wohnung vor ca. 10 Jahren saniert :( Auf den Dielenboden wurde Ausgleichsmasse geschmiert, darauf lag ein Teppichboden; die hohen Decken wurden mit Gipsplatten abgehängt

weiter lesen ..

Anforderungen an Trittschall bei Altbausanierung

Hallo zusammen, wir haben eine Wohnung im hochpreisigen Segment direkt vom Bauträger gekauft. Die Wohnung wurde kernsaniert d.h. die Decken sind nicht ausgetauscht worden. Nun haben wir das Problem, von unseren Nachbarn (Wohnung über uns) gefühlt jeden Schritt zu hören. Laut Vertrag war der Bauträger zum

weiter lesen ..

Risse im Altbau sanieren zwischen zwei Gebäudeteilen

Ich habe einen Altbau von 1923 in Plochingen gekauft. Er hat einen Anbau von einigen Jahren später. Nun gehen parallel zu der Gebäudeverbindung cm-große Risse an der Decke im EG (unten Garage, darüber Galerie). Wir haben Angst, dass die Galeriedecke herunterkommt. Wie kann man sanieren? Kann jemand einen Gutachter

weiter lesen ..

Sicherungskasten im Altbau (Hilfe...)

Hallo, mal wieder ein Problem im Altbau, dass dieser solche mit sich bringt ist klar, aber jetzt habe ich Feuerwehr und Stadtwerke an der Backe. Worum geht es: Ich habe einen größeren Altbau mit 3 Wohneinheiten, den ich mit meiner Großfamilie alleine bewohne. Jede Wohnung hat seinen eigenen Sicherungskasten,

weiter lesen ..

Bodenaufbau Bad über Küche im Altbau mit Holzbalkendecke

Hallo liebe Menschen mit Holzbalkendecken-Erfahrung, Ich bin neue Schreiberin hier. Nachdem ich lange nur gelesen habe, traue ich mich schreibend hierher mit einer etwas längeren Frage. Ich hoffe, ihr nehmt nicht sofort reissaus... Ich saniere gerade ein Bad in einem Altbau mit Holzbalkendecke. Das Bad

weiter lesen ..

Fußbodenneuaufbau im Altbau wegen Nässe

Guten Abend, es handelt sich um einen Altbau, roter Backstein, Jahrgang 1954, Sockelfundament mit Teilkeller. Vor 2 Jahren kernsaniert, damals bereits unter den Fliesen des Küchenfußbodens (Größe der Fliesen ca. 10x10cm)ca. 1-2mm Wasserspiegel auf dem Estrich vorgefunden. Dies wurde vom Bauträger als Rohrschaden

weiter lesen ..

Altbau mit doppelten Wänden

Hallo an alle im Forum. ich habe vor ein paar Jahren ein Haus aus den 30er gekauft als Baustoffe teuer waren und überall gespart wurde. Unteranderem auch an den Deckenträgern. Aber jetzt zu meiner Frage. Was für Verfahren wären zum Dämmen angebracht bei einer Doppelwand 110 * 70 * 110 mit ollen hässlichen

weiter lesen ..

Dampfbremse an versetzter Fußpfette im Altbau,

hallo Forum, ich habe schon viel rumgestöbert und auch schon Fragen an den Hersteller geschickt. Paralell habe ich die Hoffnung das sowas schon mal jemand gemacht hat. Es bleibt auch beim Zwischensparrenklemmfilz und der Dampfbremsfolie. Ein anderes Systhem kommt nicht mehr in Frage. Bei der Planung die nur im

weiter lesen ..

OSB Platten als Fußboden im Altbau

Das Gebäude ist von 1910 und hat Asche/Lehmdecken. Im 2.OG unter dem Dachboden habe ich eine Etage komplett entkernt. Die Dielen dort sind so marode, dass ich diese auch komplett entfernen werde. Die Schüttung zwischen den Holzbalken ist sehr dünn. Dort werde ich Mineralwolle einbringen. Ich habe ca. 5cm Höhenunterschied

weiter lesen ..

Altbau mit Gipsinnenputz

Hallo, funktioniert der Aufbau im Innenbereich (bei Aussenwand aus Fachwerk mit Bimsstein) mit bestehendem Gipsinnenputz plus Holzweichfaserplatte (ca. 20 bis 25 mm) plus Lehmputz(ca. 5 bis 10 mm. Gibt es da Schimmelprobleme an der Schnittstelle Gipsputz - Holweichfaserplatte?

weiter lesen ..

Systemtreppe im Altbau // Antritts- u. Austrittspfosten nicht parallel

Hallo zusammen, bin gerade dabei einen Altbau zu sanieren - u.a. gibt es eine neue (Holz-)Treppe. Klassische Podesttreppe, also 1. Treppenlauf vom EG auf Podest (halbe Höhe), 180° Kehre, 2. Treppenlauf vom Podest bis OG - gleiches für Aufgang in DG. Zwischen den Treppenläufen ca. 40cm Luft ("Treppenhausauge"). Diese

weiter lesen ..

Kellerdämmung im Altbau... Wie?

Hallo! Ich habe eine alte oldenburger Hundehütte aus dem Jahre 1893. Das Haus ist vollunterkellert (normale Feuchte) und hat eine Stehhöhe von 2 m. Auf den alten Dielen wurde ein Aufbau mit Latten von einer Stärke von 40 mm konstruiert. Darauf wurden die neuen Dielen geschraubt. Der Hohlraum zwischen den beiden

weiter lesen ..

Innenputz eines Vollziegel-Altbaus (Bj. 1864) sanieren

Wir renovieren unser Haus (Bj. 1864, mit einem Zubau 1874; kein Fachwerk, sondern Vollziegel). Meine Frage bezieht sich auf die Innenwände: nachdem wir die Tapeten entfernt haben, sind mehrere Farbschichten zum Vorschein gekommen, die vermutlich bis zum Erbauungsdatum zurückreichen. Wir haben begonnen, diese

weiter lesen ..

Dachstuhl Dämmen Altbau - Untersperrbahn

Hallo liebe Community, Ich möchte meinen Dachstuhl gerne dämmen, vorallem, da die Heizungstherme und der Warmwasser-Speicher dort aufgestellt werden sollen. Als Wohnraum ist der Dachstuhl leider zu niedrig. Zwischen Dachziegeln und Dachbalken ist eine "blaue" Folie. Ich denke eine Untersperrbahn. Diese

weiter lesen ..

Wer kennt sich im Raum Gießen mit Altbausanierung aus ?? Anbei mein Problem in aller Ehrlichkeit

Hallo zusammen, ich suche jemanden im Raum Gießen der sich mit Altbauten auskennt. Folgendes Problem: Ich hatte immer Probleme mit feuchten bis nassen Kellerwänden. Ein Großteil Feuchtigkeit kam sicherlich durch falsches Lüften (was ich noch immer falsch mache). 2 der 3 Kellerräume haben bzw hatten Lehmboden Folgendes

weiter lesen ..

Innendämmung Altbau

Hallo. Ich bin gerade dabei Mein Wohzimmer zu Renuvieren und dabei wollte ich meine wand dämmen.Das Haus ist mit Backsteine gemauert und von Aussen(Aussenputz) und Innen(Innenputz) verputzt Meine Gendanken waren das ich bei der Leicht feuchten Wand eine Wandheizung einzubauen und danch ein städerwerk aus

weiter lesen ..

Altbau Badfussboden sanierung

Hi, Wir haben in unserenm haus im 1.stock im bad die dielen entfernen müssen da sie durch das alter des hauses sehr mitgenommen waren. darunter befindet sich nun holzsparren die ca 2cm aus dem boden herausstehen. dazwischen ist eine art splitbeton. Jetzt wurde uns geraden wir sollen eine schüttung zum ausgleich

weiter lesen ..

Altbau 1928 - Feuchte Grundmauern

Hallo zusammen, habe eine Frage an euch bzgl meines Altbaus von 1928. Vorweg, ich habe jetzt schon mit verschiedene Firmen gesprochen aber wies hald so ist 10x gefragt 15 Antworten bekommen. Ich habe mir aus den ganzen Meinungen eine meiner Meinung sinnvolle Lösung zusammengestellt und bin einmal gespannt

weiter lesen ..

Altbau-Stammtisch in Ulm

Die Mehrheit potentieller und tatsächlicher Stammtischbesucher haben entschieden: Der nächste Stammtisch soll im Brettle (Rabengasse, nördlich vom Münster) stattfinden, da ist's gemütlicher. Außerdem kommen eh alle erst nach 8, daher ab sofort offiziell ab 20.00 Uhr. Termin ist wie gehabt der erste Mittwoch im

weiter lesen ..

Zwischengeschoss in Altbau einziehen

Hallo zusammen, ich wohne in einem Altbau und möchte den Dachstuhl (Pfettendach mit zweifach liegendem Stuhl) ausbauen. Der Dachstuhl bietet von der Höhe Platz für ein Zwischengeschoss auf den Pfetten. Die Grundfläche des Dachstuhls beträgt 8 x 8 m. Die Höhe des Dachstuhls beträgt circa 7 m. Die Pfetten befinden

weiter lesen ..

Dämmpflicht Altbau lt. EnEV oberste Geschossdecke

Hallo Leute, ich habe vor 2 Jahren ein 100 Jahre altes Haus gekauft. Wie damals oftmals üblich, gibt es im Dachgeschoss keine Dachschrägen in den bewohnten Zimmern, da die Wände auf beiden Seiten abgestellt sind. Hinter den Wänden (aus Backsteinen oder Holzfachwerk/Lehm) sind dann kleine Kämmerchen mit

weiter lesen ..

Neuer Dachaufbau im Altbau, Dämmung aus Bimsstein vorhanden!

Hallo Forenkollegen, wir planen eine neue Dacheindeckung bei uns im Altbau. Ursprünglich war eine Zwischensparrendämmung mit Mineralwolle vorgesehen, die jetzt nur eingeschränt möglich ist. Der Grund hierfür ist eine Bimssteindämmung zwischen den Sparren. Dieser Bimsstein ist zwischen die Sparren (16 cm)

weiter lesen ..

Fußboden und Wandaufbau beim Altbau

Hallo liebe Gemeinde. Wir haben ein altes Haus gekauft und beschäftigen uns zzt mit dem Neuaufbau. Das Haus ist fast entkernt bis auf die 3 Böden im Erdgeschoss. Das Haus ist auf einem Feldbrandziegelfundament aufgebaut was auch etwas Feucht ist. Das ist wohl auf die Defekte Dachentwässerung zurückzuführen

weiter lesen ..

Schimmel, Altbau

Liebe Sanierer könnte ein Haus bekommen für null Euro, ist nur leider total verkommen und feucht, durch einen Wasserschaden. Es ist schon zwei Jahre nicht mehr beheizt und die Wasserrohre waren verfroren. Jetzt hängt alles von der Wand und ist schwarz. Würdet Ihr so ein Haus nehmen und wenn ja, wie würdet

weiter lesen ..

Aquarium ~430 Liter im Altbau 1. Stock

Hallo alle, folgender Plan soll umgesetzt werden: Ein Aquarium, 180x60cm soll in einem Altbau im 1. Stock an einer Wand untergebracht werden. Zu den Details: Das Aquarium wird voraussichtlich mit 350 Litern Wasser befüllt. Zusätzlich kommen ca. 60kg Kies hinein, plus Deko Zeug für Aquarien und entsprechende

weiter lesen ..

WärmedämmUnG am Altbau

Hallo, ich möchte ein Altbau Baujahr ca. 1910 wärmedämmen. Was ist besser, ein Fundament erstellen, und darauf eine zweite Schale(KLinker) mit Holschicht, oder die Wände mit Dämmung bekleben und neu putzen??? Wer kann mir Auskunft geben bzw. wo kann sich erkundigen? Danke im voraus Jürgen Gollan

weiter lesen ..

Schimmel im Bad (Altbau)

Hallo ... Wir wohnen in einem Altbau-Haus (um 1920 ? gebaut, masiiv mit gelben Klinkerziegel gemauert (36-er Wand) und beidseitig geputzt. Welcher Putz ist mir nicht bekannt. Ich bin diesbezüglich Leihe und sehe nicht ob Kalkputz etc. Habe das Problem Schimmel im Bad. Zum Bad (Vorbesitzer hat es saniert):

weiter lesen ..

Fenster im Altbau ( Fachwerkhaus)

Hallo!! Ich habe ein Fachwerkhaus, welches allerdings von der Bauweise nur konstruktiv und nie auf Sicht ausgeführt wurde. Außen eine wetterfeste Eternit Verschalung, innen leider im Stile der 70 er mit GK- Platten und Styropor gedämmt, allerdings mit Luftschicht. Ich beabsichtige mittelfristig eine sinnvolle

weiter lesen ..

Altbau Kellerterrasse+Dämmung+Sperreschicht

Hallo bin neu hier und das sind meine ersten von wahrscheinlich vielen Fragen: ich möchte eine Terrasse(2mx4mx1m) in dieser Baugrube erstellen und möglichst wenig falsch machen. in der Mitte von der Hauswand soll noch eine Terrassentür eingebaut werden wie gehe ich am besten vor? ich hatte vor: -wand

weiter lesen ..

Wandheizung / Sockelheizung (Heizleiste) in Altbau

Hallo zusammen, wir haben ein freistehendes Haus BJ 1925 gekauft. Massiv Sandstein, ca 55ck Wandstärke ohne Putz Aufgrund diverser Umstände (u.a. Schimmelbefall) klopfen wir an den Wänden gerade den alten Putz weg und überlegen jetzt, wie wir künftig beheizen. Bisher sollten die herkömmlichen Heizkörper mit

weiter lesen ..

Welche Farbe (nicht Lack) für Altbau-Holztüren?

Hallo! Ich möchte die vorhandenen Türen in meiner Altbauwohnung (hohe Doppelflügeltüren) neu streichen. Ich werde zuvor alle Lackschichten entfernen sowie Löcher und Dellen auskitten. Ich möchte eigentlich keinen Lack mehr verwenden, da in meinen Augen Holz ein immer lebendiger Werkstoff ist und sich durch

weiter lesen ..

Hallo, ich plane in unser Altbau (1909) im 1.OG eine kleine Kammer als Sauna auszubauen folgende Situation: - Kammer ca. 2x2m (2,5m hoch) mit Dachschräge - Nur ein Tür zum Bad - 2 Innenwände Fachwerk verputzt mit Rotkalk (ca. 2-3cm) - 1 Aussenwand Fachwerk inne verputzt mit Rotkalk außen gedämmt (Isoflock)

weiter lesen ..

Was gibt es beim Kauf eines Altbaus zu beachten?

Hier steht ein Fachwerkhaus zum Verkauf (naja, eigentlich nur zu 2/3). Jedenfalls wäre die Lage, das Grundstück und der Wohnraum toll. Aber was kommt denn da auf einen zu? Ich habe mal ein bisschen rumgelesen, aber sehr vieles gar nicht verstanden. Welche Balken müssen denn da ausgewechselt werden und wie oft?

weiter lesen ..

Dachboden (Altbau) dämmen, nur wie ?

Hallo, ich würde gerne im Sommer die Dämmung des Dachbodens angehen. Dabei soll der begehbare Boden von Oben gedämmt werden. Dächschrägen werden nicht gedämmt. Der Boden besteht aus ca 30mm Holzdielen. Nun habe ich 2 Ideen zur Dämmung 1) Oben Balken 8x20cm (Hochkant) im Abstand von 1m. Dazwischen Wärmedämmschüttung

weiter lesen ..

Fragen zur Altbau Sanierung

Hallo liebe Community, vor ca. 6 Monaten haben meine Frau und ich uns ein unter Denkmalschutz stehendes Objekt (Massivbau) aus dem 19. Jhd gekauft und angefangen dieses mit Hilfe eines Architekten (natürlich ein absoluter Spezialist im Bereich der Altbausanierung) angefangen zu sanieren... Als erstes

weiter lesen ..

Altbau 1889, Wärmedämmung innen an zwei Außenwänden

Hallo, wir bewohnen eine Altbauwohnung. Leider noch mit Nachtspeicheröfen und daran wir der Vermieter so schnell nichts ändern. In einem Zimmer mit zwei Außenwänden, mit jeweils einem Fenster, haben wir das Problem dass es sehr kalt ist. Das Zimmer hat 16 qm, Deckenhöhe 3,20 m, eine Seite Norden eine Osten

weiter lesen ..

Suche Fotos von Altbauten mit Vorbau Fensterrolladen

Hallo, wir möchten an unserem denkmalgeschützten Sandsteinhaus die bestehen Fensterrolläden aus Holz durch moderne Vorbau Rolläden ersetzen. Um das OK des Denkmalschutz zu bekommen, wäre es hilfreich Fotos von Altbauten vorweisen zu können wo diese Kombination aus alt und neu harmoniert. Wenn jemand so

weiter lesen ..

Altbau Dachausbau und Dämmung ohne Dampfsperre

Hallo zusammen, wir möchten unseren Dachboden gerne dämmen und ausbauen. Unter den Ziegeln befindet sich eine "Fliesbahn". Geplant ist zwischen den Sparren Dämmwolle einzubringen, hierauf eine Querlattung mit Dachlatten anzubringen und dann mit Gipskarton zu verkleiden. Nun ist die Frage ob eine Dampfsperre

weiter lesen ..

Dachdecker Raum Cottbus gesucht

Wir benötigen für unser neues Haus einen Dachdecker/ Altbausanierer, der vor dem Wintereinbruch am Schornstein eine kleine Lücke abdichtet, den Gesamteindruck einschätzt und mit uns gemeinsam einen Plan zum weiteren Vorgehen im Frühjahr entwickelt. Wer kann uns jemanden empfehlen, der mit Herz und Verstand an

weiter lesen ..

Dachausbau bzw Altbausanierung

Hallo, ich wohne in einer 3 Zimmerwohnung und habe über mir einen recht großen Speicher der über eine richtige Treppe mit dem Rest der Wohnung verunden ist (ursprünglich waren dort Zimmer geplant). Da mein Vermieter mir nun freilässt es entweder zum Selbstkostenpreis zu renovieren oder es sich seinem Schicksal

weiter lesen ..

Badezimmerboden und -decke im Altbau

Liebe Fachwelt, ich möchte in unserem Bad den Untergrund aufbauen lassen und bin unsicher, wie dies idealerweise zu geschehen hat. Hier reden so viele (z.T. selbsternannte) Experten und preisen ihre (Baumarkt-)Produkte an. Bisher ist als Untergrund soetwas wie Fließestrich auf Verlegeplatten, daneben gibt es

weiter lesen ..

Altbau sanieren, Holzbalkendecke dämmen, Ziegelfassade dämmen, Dach dämmen

Hallo wir wollen ein Reihenhaus von 1925 sanieren. 1. Die Ziegelfassade soll gedämmt werden. Wie dämmen wir am besten? 2. Die alte Holzbalkendecke ist in den Zwischenräumen mit Asche gefüllt. Sollen wir die Asche entfernen? Die Asche hat sehr gute Eigenschachten (große Masse) in der Schalldämmung. Was

weiter lesen ..

Setzung im Altbau stabilisieren und Risse verpressen

Hallo Forumsmitglieder, gestern hat sich mein Architekt und ein Statiker/Bodenmechaniker mein Gebaeude angecchaut. NAch deren Meinung sind die aufgetretenen Setzungen/Risse beherrschbar. Es wurden mir dazu Mikropfahl Fundamente vorgeschlagen sowie eine Verpressung/Verduebelung der Risse in der Fassade mit

weiter lesen ..

Schimmel, feuchte Wände im Altbau, Tips und Meinungen sind gefragt

Hallo! Auch ich lese schon eine Weile mit und möchte jetzt, nachdem wir einen Albau gekauft haben ein paar Fragen an euch stellen. Eckdaten: Ursprüngliches Haus Baujahr 1911. Ostseite in 24 cm starkem Mauerwerk, restliche Aussenwände in Fachwerk. Unterkellert (halb Gewölbekeller, halb "normaler" Keller). Anbau

weiter lesen ..

Fußboden im Altbau EG zum 1000sten mal...

Hallo Zusammen, vorab ich weiß es wurde schon 1000fach behandelt aber könntet ihr mir bitte trotzdem eure Meinung zu folgendem Bodenaufbau schreiben... - Erdboden (trocken) - Geotextilvlies - Schaumglasschotter (15cm) - Geotextilvlies - Edelsplit - Lagerhölzer (Getrocknet und impregniert) - OSB 3 Verlegeplatten -

weiter lesen ..

Problem: Altbausanierung 1910 > Fußböden mit erheblichen Niveau-Unterschieden

Holzbalkendecke mit Dielung, Niveauunterschiede von ca. bis 3-5 cm teils innerhalb eines Raumes. Geplant: Niveauausgleich, Trittschalldämmung, neuer Holzboden.

weiter lesen ..

Im Altbau den Dachboden richtig Dämmen, aber wie ?

In unserem Haus von BJ 1897 ist der Dachboden ca. 17 cm dick mit dazwischen liegender Schüttung und lose darauflegenden Fliesen von ca. 15x15 cm und 12 mm Dicke. Leider ist der Dachboden auch nicht eben, sondern hier ist eine Höhendifferenz von ca. 20 cm quer zum First vorhanden, d.h. Ich muss den Boden auch

weiter lesen ..

Massiver Fußboden Altbau

Hallo, bin gerade dabei meinen kleinen Flur im Treppenhaus und das Bad auszuschachten.Vorher waren als Belag Fliesen drauf und darunter eine Schicht Unterbeton ohne horizontaler Sperre. Der Bodengrund besteht aus einem Sand/Erdegemisch.Nun plane ih einen massiven Fußboden einzubauen und diesen in beiden Räumen

weiter lesen ..

Kalkkaseines im Altbau-Keller

Ich habe inzwischen viel darüber gelesen. Aber eine Sache ist mir noch nicht klar. Ist es sinnvoller im (inzwischen intelligent belüfteten) Keller reine Kalkmilch zu streichen, die möglicherweise kreidet oder sinnvoller eine Kalkkaseinfarbe herzustellen? Das Kasein könnte zwar als organischer BEstandteil Nährboden

weiter lesen ..

Altbau im Erdreich gegen Wasser abdichten

Moin, moin! Ich bin neu hier, grundsätzlich Laie in diesem Bereich und versuche auf diesem Wege einige Tipps bzw. Meinungen zu meinem neuesten Projekt zu bekommen. Problem: Unser freistehendes Nebengebäude, ehemals Stall und nun als Werkraum genutzt, hat deutlich nasse/feuchte Innen- und Aussenwände. Eine

weiter lesen ..

Hilfe zu Dachdämmung und - neueindeckung Altbau (BJ 1906)

Hallo liebes Forum, nach einigen Nächten Lesen hab ich zwar viel gelesen, bin aber hinsichtlich einer sinnvollen DG-Dämmung äußerst verwirrt... Ich suche nach einer sinnvollen Lösung für die Neueindeckung, den Ausbau und die Dämmung einses verwinkelten Daches eines alten villenartigen Zweifamilienhauses(im

weiter lesen ..

Altbauklassiker bei Facebook und XING

Liebe Gruppenmitglieder, vermutlich sind viele von Ihnen auch in sozialen Netzwerken, wie XING und Facebook unterwegs. Wußten Sie schon, dass Sie sich dort mit den anderen Mitgliedern auch zum Thema Altbau austauschen können? Bei XING hat die Gruppe ALTBAUKLASSIKER schon weit mehr als 1700 Mitglieder

weiter lesen ..

Elektroinstallation im Altbau

Hallo Forum, es geht um eine Wohnung in einem ehemaligen Kloster. Die dortigen Leitungen stammen etwa aus den 60er/70er Jahren. Auch wenn der Sicherungskasten wesentlich neuer ist (80er?), frage ich mich nun, ob ich bei der Installation von Lampen besondere Vorsicht walten lassen soll. Hier gibt es folglich

weiter lesen ..

Wirtschaftlichkeitsberechnung von WDVS eines Berliner Altbaus

Hallo Wissende, ich habe ein kleines Mehrfamilienhaus in Berlin und plane die Sanierung der Fassaden. Ich hatte bereits 2 Architekten, einen Gutachter und eine Fassadenfirma vor Ort und alle drängten mich zu einem WDVS, ohne Nachfrage des aktuellen Verbrauchs des Hauses. Um eins vorweg zu nehmen: Ich

weiter lesen ..

Suche Planer für Altbau im LK Karlsruhe

Hallo zusammen, habe seit letztem Jahr einen kleinen Altbau, der ursprünglich mal als Fachwerkhaus erbaut, aber im Laufe der Jahrzehnte "erneuert" und "saniert" wurde. Als ich das Haus kaufte, hatte ich ein ganz "normales" Wertgutachten mit Empfehlungen, was neu zu machen sei. Nach dem Kauf, habe ich dann

weiter lesen ..

Neubau an Altbau(Denkmalschutz) Neubau ENEV?

guten Tag Wir wollen demnächst einen Anbau an unser Umgebindehaus Planen genauer gesagt an den Massiven Teil des Hinterhauses (Schlepdach verlängern). Das Denkmalamt hat damit auch kein Problem. Jetzt meine Frage Muss der Anbau die neue ENEV erfüllen oder ist der Anbau davon befreit??????? Weil ja Denkmalgeschützte

weiter lesen ..

Aufbau für Dielenboden im Altbau

Hallo, ich habe schon viel über den Fußbodenaufbau bei Dielen gelesen, habe aber trotzdem noch ein paar Fragen. Die Dielen kommen bei uns auf 100x100mm KVH Hölzer oder auf 45x95mm KVH Hölzer. Es sind 4m raumlange Dielen von der sibirischen Lärche. Die Lagerhölzer wollte ich komplett von unten und an den Stirnseiten

weiter lesen ..

Fachbuch

Hallo... Wer kann mir ein gutes Buch, oder gerne auch mehrere, über Albausanierung sagen? Evtl. mit Gestaltungsvorschlägen Bine

weiter lesen ..

Bodenaufbau für Schallschutz und Dielenverlegung im Altbau

Hallo Zusammen - ich bitte um Eure Meinung zu folgendem Vorhaben: 400 m² Eichedielen (15 cm breit, 21 mm stark, fallende Längen ab 260 cm) verlegen auf Holzbalkendecken, aktuell nur Rauhspund drauf und sehr unterschiedliche Höhen. wichtig ist mir eine gute Schallisolierung, da es versch. Wohnungen sind. Geplant

weiter lesen ..

Altbau, keine Baugenehmigung. Bestandsschutz für Nutzung als Wohnung?

Hallo, ich habe mal eine Frage: Ich habe ein Mietshaus, Altbau, Baujahr 1907, geerbt. In meinen Unterlagen ist keine Baugenehmigung vorhanden. Im Archiv des Bauamts auch nicht. Alle Wohnungen des Hauses waren schon immer bewohnt. Das Bauamt verlangt jetzt dass wir für eine bestimmte Wohnung einen Antrag

weiter lesen ..

Oberste Geschossdecke in Altbau mit isofloc isolieren

Hallo, mein Haus Bj ca. 1930 hat eine Holzbalkendecke, die Decken unten sind mit dünnen Latten/Lehmputz gearbeitet, oben drauf wurde irgend eine Schüttung gegeben (was gerade da war, nehme ich an). Die Oberseite der Holzbalken ist sichtbar, Abtstand 40 cm. Mein Plan ist nun mit aufrecht gestellten rauhspunt

weiter lesen ..

nachträgliche Dachdämmung von Altbau mit Holzfaserplatte / ohne Unterspannfolie

ich möchte mein Dach nachträglich wie folgt isolieren: http://community.fachwerk.de/upload/image/HaubenSt%C3%BCtzlatte_I186_200811382753.jpg Frage: Im Wohnraum habe ich 2 Meter Dachschräge. Dann die Decke. Über dem Wohnraum ist ein Spitzboden. Höhe 2,50 - 3 Meter. Muss der gesamte Spitzboden isoliert

weiter lesen ..

Wärmedämmung Altbau sinnvoll?

Hallo zusammen! Da wir in den letzten Jahren bei den Heizkosten immer mehr drauf zahlen durften, möchte ich dies Jahr gerne mein Haus von außen dämmen. Am besten WDVS. Ich messe ja gelegentlich mal die Temperatur der Außenwände und die sind zur Zeit ziemlich kalt. Die liegen so bei 10-14 Grad. Die Außenecken

weiter lesen ..

Fußbodenheizung im Altbau mit dem Aufbau möglich ?

Hallo Freunde des alten Wohnens :-) wir sind dabei ein Haus zu sanieren und stehen jetzt vor der Frage, die sich je nachdem wen man fragt unterschiedlich beantworten läßt. Daher meine Frage an die Community, die wirklich Erfahrung bei der Ausführung hat. Im Erdgeschoss unseres Hauses wollen wir einen Fußbodenheizung

weiter lesen ..

Nicht definierbarer Geruch in Altbau DG-Wohnung

Frohe Weihnachten und Hallo zusammen ;) Ich suche eine günstige Möglichkeit die Herkunft von Gerüchen festzustellen. Folgendes: Ich wohne seit 2 Wochen in einer renovierten DG-Altbauwohnung und komme an manchen Tagen mit den Gerüchen nicht zurecht. Die Gerüche sind sehr schwer zu beschrieben. Leicht

weiter lesen ..

Interessanter Artikel zu Dämmung und Heizkostensparen im Altbau

Hallo miteinander, vielleicht hat der eine oder andere den Artikel mit der etwas seltsamen Headline „Verwirrt in den eigenen Wänden“ ja schon gelesen: http://www.zeit.de/2010/50/GS-Gebaeudesanierung „ Die Deutschen sollen ihre Häuser umweltfreundlich sanieren. Lohnt sich das überhaupt?“ Denke, dass

weiter lesen ..

UMBAU DER DECKE IM ALTBAU

Hallo zusammen, hab da mal eine Frage. Ich wohne in einem 120 Jahre altem Haus mit Lehmdecken usw. Wie bei allen alten Häusern gehen mir die schiefen Decken und Wände auf den Keks, so dass ich langsam anfangen will das in Ordnung zu bringen ( mir ist bewusst, dass die Arbeit nicht nur 3 Wochen dauern wird

weiter lesen ..

Deckenaufbau in Altbau

Hallo an alle hier im Forum von einem Neuling Wir haben wor einem Jahr ein altes Haus gekauft. Kein Fachwerk, aber doch mit einem Alter von mehr als 80 Jahren recht alt. Die untere Etage war bewohnbar und brauchte nur renoviert zu werden. Auf der oberen Etage haetten wir gerne Massivholzdielen verlegt, wie

weiter lesen ..

Welche Dacheindeckung für Altbau?

Hallo Wir besitzen ein altes Fachwerkhaus,was ungefähr Ende 1700 oder Anfang des 1800 Jahrhunterts erbaut wurde.Das Fachwerk ist schon damals vor 50 jahren mit Betonstein ausgemauert worden.Eine Giebel Wand ist noch Lehmfachwerk.Das Dach ist mit Eternit Schindeln gedeckt,das war vor 50 Jahren,und es ist jetzt

weiter lesen ..

Wärmedämmung Altbau

Hallo zusammen, ich möchte im Frühjahr die Fassade meines Altbaus dämmen. Das Mauerwerk ist ein Mischmauerwerk(36cm), zum Teil sind Klinker, Hochlochziegel und alte Duffsteine vermauert. Welche ist die richtige Dämmung für einen solchen Wandaufbau. Und welches ist die optimale Stärke, der Dämmung. Nach meiner

weiter lesen ..

Altbau 1938 Dachschräge Dämmung

Hallo zusammmen, ich habe mir vor kurzem ein Haus aus dem Jahre 1938 gekauft und bin nun am überlegen was ich mit dem Dachgeschoss mache. Das Dachgeschoss ist schon ausgebaut, der Giebel nicht. Ich frage mich nun, ob der Aufbau der Schräge und somit die "Dämmung" korrekt bzw. sinnvoll ist: von Außen nach

weiter lesen ..

Berliner Altbauwohnung mit alten Putz wie weiter behandeln?

Hallo, wir lassen gerade unsere Wohnung renovieren. Der Elektriker ist schon drin und als nächstes stehen die Wände an. Auf den Wänden ist alter was-auch-immer-für-ein Putz mit gipsausbesserungen. Ich würde gerne eine einheitlich aussehende verputzte Wand haben und dort Farbe drauf (ohne das ich diese alten

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau im Hochpaterre eines Berliner Altbaus von 1870

Wir haben eine Hochpaterre-Wohnung gekauft in der leider kurz nach dem Kauf echter Hausschwammbefall entdeckt wurde. Viele Stellen im Keller unter der Whnung und in der Wohnung selbst sind befallen und werden saniert. Die Eigentümergemeinschaft hat (leider) durchgesetzt die preisgünstigste Sanierungsvanriante

weiter lesen ..

Geschossdeckendämmung Altbau, Dem Laien erklärt...

Hallo Forenmitglieder, ich habe hier viel über das Thema Geschossdeckendämmung gelesen und kann es aber nicht auf meine Situation übertragen... daher diese Anfrage mit der Bitte um eine Antwort. Unsere Geschossdecke besteht aus verputzten Schilfrohr unten, mit Schlacke befüllten Gefachen und einer oberen Dielenlage.

weiter lesen ..

Altbausanierung - Dachgeschoss Dämmung

Hallo Zusammen, habe eine Frage zur Dachgeschoss Dämmung. Unser Haus hat vom OG zum Dach eine Lehmdecke. Das Dach ist Teilweise Isoliert(Glaswolle), teilweise nicht. Ich möchte am Dach nicht viel ändern, das muss in 10-20 Jahren vermutlich eh mal erneuert werden. Der Dachboden ist momentan nur eine Abstellfläche

weiter lesen ..

Lohnt sich eine Lüftungsanlage im sanierten Altbau

Hallo, wir sanieren gerade unseren Altbau. Bezüglich der Wärmedämmung wird folgendes gemacht. - Fassade aus 30 cm Bimsstein wird von außen mit 16 cm Zellulose + 3,5 Pavatex gedämmt (davor kommt dann eine Holzfassade) - Das Dach wird mit 20-25 cm Zellulose gedämmt (Zwischensparren + Kehlbalkenlage) -

weiter lesen ..

Acrylduschtasse im Altbau

Hallo, das ist mein erster Post hier im Forum. Ich habe ein Frage hinsichtlich einer Acrylduschtasse im Bad unserer Altbauwohnung. Wir haben grundsätzlich einen alten Dielenboden auf dem im Bad Trockenestrich aufgebracht wurde. Das ganze ist natürlich wasserdicht mit Fermacell-Platten verschlossen. Nun ist es

weiter lesen ..

Sanierung Abwasserrohr im Altbau

Hallo, ich habe eine kleine Stadtvilla gekauft (Bj. 1931), nun bin ich am Sanieren. Mein aktuelles Problem bezieht sich auf die Abwasserleitungen, die erneuert werden sollen. Das Haus hat zwei Vollgeschosse und ein Dachgeschoss (nicht ausgebaut). Ich möchte die jetzige Abwasserleitung, die in HT-Rohr und

weiter lesen ..

Badrenovierung im Altbau von Bj. 1897

Hallo, wir sind gerade bei der Badrenovierung und haben folgenden Zustand und folgende zwei Fragen: 1.) die Außenwände bestehen aus ca. 50 cm dickem Muschelkalkstein und innen soll eine KNAUF Feuchtraumplatte auf Holzlatten angebracht werden.Bisher blieben diese dicken Wände immer trocken, aber könnte sich

weiter lesen ..

Altbausanierung für Anfänger, Frage zu Putz auf Tuffstein (?)

Hallo Fachwerk.de-Gemeinde, meine Freundin und ich haben und im Ort ein kleines Haus zugelegt, welches BK 47 ist. Beim Abreißen einiger Dinge im Innenleben des Gebäudes ist mir aufgefallen, daß der Putz m.E. nach viel zu leicht von der Wand fällt Zudem muss nach dem Verlegen der Heizungsrohre und Elektrik

weiter lesen ..

Wer möchte sein Altbau-Schmuckstück im TV präsentieren?

Sie lieben Altbauten und sind dabei ihren Traum von den selbst modernisierten vier Wänden zu verwirklichen? Dann melden Sie sich bei mir - und wir bringen Sie und Ihr Altbau-Schmuckstück in die Sendung "Die Schnäppchenhäuser" auf RTL II. "Schnäppchen" bedeutet in dem Fall, dass Sie aufgrund der zu erbringenden

weiter lesen ..

Altbaudach mit großem 3x3 m Lichtdach dämmen?

Wir haben ein Gründerzeithaus aus 1897 und dort findet sich im Dach ein riesiges historisches Lichtdach (Einfachglas auf Metallkonstruktion) und im darunterliegenden Dachbogen in der gleichen Größe natürlich auch (teilweise farbiges Glas - Einfachglas auf Metallkonstruktion, so dass das zentrale Treppenhaus im

weiter lesen ..

Erdwärme im Altbau

Hallo, wir wollen einen Altbau kaufen, der zur Zeit über keine Heizung verfügt (ehemals Einzelöfen). Nun fragen wir uns, ob ein Haus, 130qm, 2 Vollgeschosse mit Dach, Ziegelmauerwerk, Kellerdecke Beton, Zwischendecke aus Holzbalken mit Füllung, zur Zeit alte Fenster, mit Erdwärme beheizt werden kann. Da wir

weiter lesen ..

Altbau vor 1945, Sockel teilweise nass, trockenlegen, dann verputzen, dann WDVS

Hallo, ich habe ein Haus, das ist ca. 100 Jahre alt. Das Haus hat die Abmessungen 11 x 9 m. Ein Teil davon ist unterkellert (4 x 4 m). Der Rest ist auf die Erde gebaut. Eine Feuchtigkeitssperre ist nicht eingebaut. Ab Bodenplattenhöhe ist gemauert mit Ziegel NF. Darunter ist teilweise Naturstein. Draussen wurde

weiter lesen ..

Altbau Fußboden erdanliegend erneuern

Hallo, ich möchte in meinem 300 Jahre alten Haus in Siebenbürgen/Rumänien den erdanliegenden Fußboden neu aufbauen. Das Grundwasser ist aufgrund der Hanglage ungefähr 40 cm unter dem Fußboden. Ich habe bereits das erdreich bus zum Fundament der Wände ausgehoben und die Kanalisation verlegt. Nun möchte ich

weiter lesen ..

Welche DIN Norm gilt für Umbaumaßnahmen in einem Altbau von 1924 (Doppelhaus)

Unsere Doppelhaushälfte von 1924 hat eine einschalige Gebäudetrennwand mit einer Wandstärke von 25 cm + Putz. Zahlreiche Umbaumaßnahmen (2007) in der anderen Doppelhaushälfte (Eigentümerwechsel) haben zur Folge, dass jetzt laute Räume (Bäder) auf ihrer Hälfte an schutzbedürftigen Räumen (Schlaf - und Wohnzimmer)

weiter lesen ..

Holzboden im Altbau-Keller

Hallo, wir haben vor 2 Jahren ein schönes Haus von 1910 gekauft und dieses mit viel Eigenleistung in den letzten beiden Jahren kernsaniert. Nun ist der Keller an der Reihe und wir überlegen auf den vorhanden Estrich/Betonboden (ziemlich uneben, rauh usw.) einen einfachen Holzboden (Lärche-Glattkantdielen evtl.

weiter lesen ..

Badezimmerboden 1m balkenabstände Altbau

Hallo Handwerker :) Mein Name ist Martin und ich bin gerade dabei unser Badezimmer nach einen Wasserschaden zu sanieren. Ich habe nun die alten Fließen, die auf Spanplatten verlegt waren rausgerissen.Desweiteren habe ich unter der Dusche Feuchtigkeit entdeckt also habe ich beschlossen auch die Dielen alle raus

weiter lesen ..

Altbausanierung

Guten Tag an alle, ich bin Eigentümer eines kleinen Mehrfamilienhauses mit sechs Wohneinheiten. Demnächst plane ich eine umfangreiche Sanierung des gesamten Hauses. Hierzu habe ich auch ein Energieberater eingeschaltet. Unter anderem sind folgende Maßnahmen geplant: - Ausbau des Dachgeschosses (Dämmstoff Hanf) -

weiter lesen ..

Einstürzende Altbauten

Liebe Gemeinde Mal ne ernstgemeinte Frage: Hat von Euch jemand Erfahrung mit Dachlasten? Wir haben jetzt schon 40 - 50 cm Schnee, davon viel Altschnee, und es ist schon wieder ein neuer Schneesturm angekündigt. Gestern hab ich mal einen Teil des Daches abgeräumt, und das war schon sehr pappiger, schwerer

weiter lesen ..

Im Altbau eine Art Fachwerkwand gefunden

Wir haben eine ETW in einem Haus von 1915 gekauft. Es handelt sich dabei um die Etage unter dem Dachstuhl, die nun umgebaut werden soll. Dazu wollten wir eine Wand freilegen (in der sich die Balken befinden) und eine Wand (Beton) komplett entfernen. Die freizulegende Wand befindet sich auf der linken Seite

weiter lesen ..

Innentürsanierung Jugenstilaltbau

Wer kann mir bei der Suche nach einem vernünftigen Handwerker/Firma weiterhelfen? Wir wollen die 10 original Holz-Innentüren eines Jugendstilhauses BJ 1906 überarbeiten lassen. -> Ist eine komplette Abbeizung sinnvoll oder reicht das abschleifen und spachteln von Rissen vor dem Lackieren? Besten Dank für gute

weiter lesen ..

Fenster mit Zg 0,8 im Altbau

Liebe Forumsteilnehmer, wieder zu Hause, kann ich mich leider erst heute für die eingegangenen Antworten zu obiger Frage bedanken. Ich hatte es letzte Woche mehrmals versucht, aber immer dann, wenn ich meinen Beitrag speichern wollte, landete ich auf der Seite mit der Etikette, und meine Antwort wurde nicht

weiter lesen ..

Heizungsneubau im Altbau

Hallo zusammen, habe seit gestern eine 38 Jahre alte Ölheizung die defekt ist. Das Haus ist 102 Jahre jung und ist noch nicht Ausenisoliert. Ich habe mich für eine neue Ölheizung entschieden und eine Luftwärmepumpe. Nun meine eigentliche Frage: Wird die Luftwärmepumpe angerechnet für alternative Energie

weiter lesen ..

Fußbodendämmung Altbau

Hallo zusammen, Ich habe ein altes Bauernhaus, dass ich zum KfW 115 umbauen möchte. Dafür muss ich den Fußboden mit 8cm 0.022W/mK dämmen. Mein Fußboden teilt sich in drei Bereiche: 1. Holzdielen (Tanne) Balkenlage (15cm dick), 30cm Sand, unterkellert mit Tunnelgewölbekeller. 2. Holzdielen (Tanne) Balkenlage

weiter lesen ..

wie einfache Zwangsbelüftung realisieren?

Hallo, wir haben ein kleines Ferienhäuschen in dem ein Ofen zur Raumheizung steht. Nun haben wir alle alten Fenster gegen moderne und dichte Holzfenster ausgetauscht. Das führt natürlich dazu, dass der Ofen weniger Luft bekommt. Da der Ofen auch mal über Nacht an ist sollte er schon genug Luft bekommen. Die

weiter lesen ..

Fenster mit Ug 0,6 im Altbau?

Liebe Forumsteilnehmer, dass man in hochwärmegedämmte Neubauten entsprechende Fenster einbauen muss, ist klar. Wie aber sieht das im Altbau Bj. 1900 aus? Macht es Sinn, in ein Haus mit 42 cm dicken, ungedämmten Ziegelwänden (38 cm Ziegel + Putz innen und aussen)neue Fenster einzubauen mit Ug 0,6 (Uw im Angebot

weiter lesen ..

Altbau Fußboden Tragfähigkeit!

Hallo, ich möchte unseren Fußboden erneuern und bin mir unsicher ob die Trägerbalken den neuen Aufbau halten. Zum Haus: 6 Familien, Fundamentlos gebaut ca. 1920, Außenwände massiv, Innenwände Holzfachwerk ausgemauert, Fußböden Lagerhölzer mit Dielen. Der Boden in der 1 Etage soll erneuert werden (Schallschutz,

weiter lesen ..

Dachdämmung Altbau aber wie?????????

Hallo liebe Forumsleser! Ich habe einen Bau von 1950. Das Dach wurde in den 80er neu gedeckt und ist noch tip top. Das Dachgeschoss wird zu Wohnzwecken genutzt. Die Sparren wurden mit Bimsstein ausgemauert. Zum ungedämmten Spitzboden wurde die alte Spalierdecke entfernt und die Balkenlage mit 16er Wolle ausgedämmt

weiter lesen ..

Dachausbau im Altbau

Ich habe mir vor Kurzem ein Bauernhaus um die Jahrhundertwende gekauft, es ist Teilunterkellert, die Wände stehen auf einem Streifenfundament aus Stein, die Ziegelwände sd. 50cm stark und es gibt nordseitig Feuchtigkeit und Schimmel an den Außenwänden und auch an den Mittelwänden. Da das Haus im Erdgeschoß aus

weiter lesen ..

Lack für Altbautüren gesucht ohne Kolophonium

Hallo Forum, meine Frage habe ich eben schon aus Versehen in der Kategorie Baurecht gepostet, ich versuche es mal, dort wieder zu löschen.....: Wir renovieren gerade eine Etage unseres Hauses von 1908-10. An den Wänden haben wir jetzt Lehmputz, darauf kommt noch Sumpfkalk und anschließend lasieren wir mit

weiter lesen ..

Dämmung oberste Geschossdecke unseres Altbauhauses

Hallo, Wir sind gerade damit fertig den Speicherraum auszuräumen und den Dielenboden zu öffnen. Ich hatte vor, die oberste Geschossdecke bzw. den Speicher-Boden mit Isoflock im Verbund mit abschließend Holzweichfaserplatten (anstatt Windsperrbahn)zu sanieren, da bislang bei den geöffneten "Test-Stellen"

weiter lesen ..

ENEV bei Altbaukauf

Guten Tag, wir überlegen, einen Altbau (Fachwerk) von 1820 zu kaufen(kein Denkmalschutz) und sind nun nicht sicher, wie weit wir von der neuen ENEV betroffen sind. das Haus wurde 1990 im Dach gedämmt, 1999 Eigentümerwechsel, danach folgende Arbeiten: -Fassade freilegen -> Sichtfachwerk (innen auch, also

weiter lesen ..

Drainage am Altbau erneuern

An unserem Haus, Bj.1967, wollen wir eine Drainage bauen. Das Haus steht am Fuße eines 50m hohen Hanges. Das Untergeschoss ist bis zur Oberkante bergseitig mit Erde angeschüttet. Das Obergeschoss ist frei. Der Hang führt Wasser gegen das Haus. Das Haus steht auf Streifenfundamenten (keine Bodenplatte). Bevor

weiter lesen ..

leichter Bodenaufbau auf Betonkappendecke im Altbau

Brauch Hilfe beim Bodenaufbau im Altbau. Der Aufbau muss leicht sein wegen begrenzter Tragfähigkeit der Betonkappendecke. Meine Idee für Eß- und Wohnzimmer: 1. 2-3 cm Blähtonschüttung (gebrochen oder rund?)zur Überdeckung der auf dem Boden verlegten Heizungsrohre (keine Fußbodenheizung) 2. Holzfaserplatten

weiter lesen ..

Dielenboden im Altbau

Hallo Gemeinde. Nun einmal hier einige Fragen. Wir möchten uns einen Altbau zulegen, der so an die 10 Jahre unbewohnt leer stand. Bei der besichtigung zeigt sich zunächst das die Bausubstanz trotzdem recht gut erhalten ist. An einigen Stellen, und ganz besonders im ehemaligen Bad zeigt sich deutlich das der

weiter lesen ..

Abdichtung Altbaukeller Trockenlegung Fundamente

16.09.09 - Abdichtung Altbaukeller Trockenlegung Fundamente Hallo! Ich habe sehr aufmerksam die Beiträge zu diesem Thema gelesen und es wefen sich für mich noch verschiedene Fragen auf. Das Haus ist 100 Jahre und besteht vom Kelleraufbau her aus Bruchsteinen bis zur Erdbodenoberkante und dann gemauert mit

weiter lesen ..

Altbau Zimmertüren verzogen

Hallo, vielleicht weiß jemand Rat: Beim Kauf meiner Wohnung (Bj. 1907) haben 2 Türen gefehlt (Küchenür und Wohnzimmertür). Beide habe ich auf dem Dachboden gefunden und aufgearbeitet. Jetzt habe ich das Problem, das die Türblätter in sich verzogen sind, meint, daß wenn die obere Ecke im Türrahmen anliegt unten

weiter lesen ..

Altbau Fachwerk Sanierung

Hallo liebe Mitleidende, (Scherz) habe ein Haus aus den 20ern übliche Bauweise erstande und möchte jetzt im OG die Innenwand vom Fachwerk verputzen. 1. Die Wand ist ca. 18cm dick deswegen nur Putz von innen oder sollte ich vielleicht noch einmal Ytongsteine vorne dran vermauern oder dicken Putz auftragen reicht

weiter lesen ..

Zwischensparrendämmung bei Altbau (1935)

Guten Morgen zusammen, ich habe eine dringende Frage: wir möchten am Wochenende unser Dach neu decken und mit Zwischensparrendämmung sanieren. Was sind eure Erfahrungswerte mit Steinwolle als Dämmung? Ist das empfehlenswert? Mir fehlt das gute Gefühl dabei noch etwas (Gesundheitliche Aspekte)! Alternativ

weiter lesen ..

Altbau

Hallo, ich habe mich jetzt schon durch ettliche Beiträge gelesen und im Internet gestöbert. Allerdings finde ich als Anfänger im Bereich Altbausanierung nicht direkt Antworten auf meine Fragen und hoffe nun hier Hilfe zu finden. Wir hatten uns ja schon fast ein Fachwerkhaus gekauft, auch das Balken getauscht

weiter lesen ..

Altbauwand spachteln

Hallo... ich möchte mein Schlafzimmer neu tapezieren.Die alte Tapete wurde komplett entfernt...hier nun meine Frage: Ich möchte nicht wieder auf die raue Wand tapezieren... Altbauwand von 1910...ohne Risse Womit könnte ich diese überspachteln? Rotband Flächenspachtel??? Muß ich die Wand vorher grundieren...? Ich

weiter lesen ..

Balken

ich suche jede Menge alter Balken im Raum Ostthüringen, Altenburger Land 10 x 12 am besten auch Türen mit Rahmen brauche ich noch

weiter lesen ..

Allgemeiner Buchtipp zum Sanieren von Altbauten?

Hallo, auch ich stöbere hier häufiger. Ich überlege mir einen Bruchbudenabrissaltbau zuzulegen und möchte natürlich im Vorfeld so viele Informationen wie möglich zu den auf mich zukommenden Tätigkeiten sammeln, so mancher hat sich schon überschätzt :-) Könnt Ihr mir einen Buchtipp für das generelle Häuslesanieren

weiter lesen ..

Womit u. Wie Haarrisse in Altbaudecke sanieren??

Guten Abend, unsere Altbaudecken (BJ 1911) haben Haarrisse. Eigentlch sehen die Deckeen vom Anstrich noch gut aus und die Farbe geht auch nur schwer ab. Desshalb möchten wir nur die Haarrisse aufkratzen und neu verschmieren. Sollen wir elastisches Material verwenden oder normalen Putz? Da dieser nicht elastisch

weiter lesen ..

Dachdämmung im Altbau

Hallo in die Runde, wir leben in einem älteren Fachwerkhaus und möchten das Dach dämmen, damit wir das obere Stockwerk ausbauen können. Ich sammle seit einiger Zeit Informationen bei verschiedenen Herstellern und Handwerkern, jetzt schwirrt mir der Kopf und ich weiß immer noch nicht weiter. Zu den Materialien:

weiter lesen ..

Zwischendecke Altbau schalldämmen

Hallo, wir möchten die Zwischendecke zum 2. OG schalldämmen, da die Räume mit den abgeschliffenen Dielen sehr hellhörig sind. Man denkt also, man steht im gleichen Zimmer, dabei ist ja ein Geschoß dazwischen. Decke im EG wird abgehängt. Was können wir in den Zwischenraum zur schallisolierung nehmen? Es handelt

weiter lesen ..

Neu auf Fachwerk.de! Spezialentwicklungen für den Altbau

Wie ihr alle wisst, ist die Sanierung / Renovierung von unseren Fachwerkhäusern sehr zeitaufwendig. Damit nun Synergieeffekte besser genutzt werden können, habe ich in Zusammenarbeit mit namhaften Wissenschaftlern und Nasa-Technikern eine Werkzeugreihe entwickelt. Der erste Ansatz war, morgens und abends nicht

weiter lesen ..

Innendämmung Altbau(Fachwerk) laut Fraunhofer Infozentrum Raum und Bau

Hallo Fachwerker, nun nach mehrere Versuche hier im Forum eine einfache Antwort bzw. einen kostengünstigen Vorschlag für die Innendämmung unsere 15 cm Fachwerkwand im EG von 6 x 2,4 Meter zu bekommen, leider jedoch ohne Erfolg, haben wir uns an den richtigen Fachleute (Wissenschaftler)gewand. Das Fraunhofer

weiter lesen ..

Hilfe!! Altbauzwischendecke Holzbalken 1m-1,25m Abstand ! Aufbauvorschlag gesucht!!

Hallo, benötige Rat für Geschossdecke. Habe Holzbalken frei gelegt, die haben einen Abstand von 1m- 1,25m zu einander und jeweils eine länge von 6,30m.Balken 20x20. Zw. Balken nach unten zur Untergeschoss Decke sind 40cm Luftleerer Raum. Welche Dämmung und wie stark?Schallschutz sonst gleich null. Das nächste

weiter lesen ..

Fenster renovierung im Altbau einer Mietwohnung

Hallo liebe Forengemeinde, bin gerade am renovieren der Altbauwohnung ( Mietwohnung ).Wir haben alte Holzdoppelfenster mit Einfachverglasung.Ich wollte diese vernümftig bearbeiten. 1. Farbe abbrennen und anschließend abschleifen. Nun die Frage : Wie mache ich dann den richtigen Anstrich. Hab schon so einiges

weiter lesen ..

Fachmann für Dämmung und Heizung im Fachwerk-Altbau

Hallo, hat jemand eine Empfehlung für einen Fachmann, der sich gleichzeitig mit Heizung und Dämmung im Fachwerk-Altbau auskennt? Von normalen 'Energieberatern' wurde mir abgeraten, ich brauche so eine Art DämmendenSanitärundHeizungsAltbaufachmann. Ich suche jemanden, der jede Menge Erfahrung auch bei

weiter lesen ..

Fermacell im Altbau?

Hallo, wir beginnen gerade mit der Sanierung unseres Hauses. Es handelt sich um ein Fachwerkhaus (Bj. 1800), welches Anfang der 70er saniert wurde. Die Wände bestehen aus zwei 12er Steinen. Fenster isoverglast, manche Kunststoff, manche Holz. Es kommt eine neue Gas-Therme rein. Das Haus ist trocken, kein Schimmel. Nun

weiter lesen ..

Neue nicht tragende Betonplatte in Altbau.

Guten Abend, wir wolllen in unseren Altbauanbau eine neue Betonplatte gießen. Diese ist nicht tragend und muß nur den darauf folgenden Fußbodenaufbau und Estrich tragen. Können wir hier Beton mit Stahlfasern (25 kg/m³) verwenden oder sollten wir lieber normalen Beton mit Stahlmatten verwenden? Lieben Dank

weiter lesen ..

Altbausanierung

Standard Altbausanierung Hallo zusammen , Ich überlege derzeit einen Altbau ( aus Familienbesitz ) zu sanieren , das Haus wurde Massiv Anfang 1900 gebaut und in den 50 ziger aufgestockt , das Mauerwerk besteht aus Hohlblocksteinen und wurde nie verputzt (Mauerwerk trocken), das Haus hat zwei Etagen , Keller

weiter lesen ..

Altbausanierung - Wärmedämmung

Hallo Ich bin neu hier im Forum, ich möchte euch erstmals herzlichst begrüßen! Ich habe zwar kein Fachwerkhaus, allerdings hoffe ich, dass mir dennoch geholfen werden kann. Ich habe vor kurzem ein altes Haus gekauft, Baujahr unbekannt, aber vermutlich über 100J alt. 1960 wurde das Haus erweitert, es

weiter lesen ..