Das Abwasser

Themenbereich

Vorwand an Außenwand

Hallo zusammen! Ich möchte mich nochmal mit einer Frage an euch wenden: In unserem Ziegelsteinhaus aus den 20ern soll im „Gartengeschoss“ ein „Gäste WC“ erneuert werden. An einer Außenwand (50cm Ziegelmauerwerk) laufen die Wasser-/Abwasserleitungen lang, sodass hier eine Vorwandmontage hin muss. Der

weiter lesen ..

Bodengleiche Dusche / Abwasserrrohr in Holzbalkendecke legen

Hallo liebe Community, leider habe ich die Antwort auf meine Frage noch nicht komplett in den anderen Beiträgen finden können, weshalb ich noch eine Frage zum Thema bodengleiche Dusche eröffne. Bei meiner Badsanierung (Haus Bj. 1925 Holzständerwerk, Decke mit Fehlboden und Schüttung) steht nun die Verlegung

weiter lesen ..

Neue Abwasserrohre im Boden EG, KG oder HT?

Hallo, da ich im Netz und auch in persönlichen Gesprächen widersprüchliche Meinungen/Angaben bekommen habe, möchte ich hier fragen, welche Rohre besser zum einbetonieren geeignet sind. Demnächst wird der Beton ins EG eingebracht und ich muss vorher noch die Abwasserleitungen legen. Mir stellt sich nun die

weiter lesen ..

Stinktier im Holzhaus

Schon 2011 hat Pia Hoffmann in diesem Forum unter der Überschrift "Bestialischer urinartiger Gestank im Haus" Ursache und Gegenmassnahmen für einen unbekanten "Besucher" erfragt. Wir haben das exakt gleiche Problem in einem vollständig holzverkleideten Fertighaus in Ständerbauweise: Was wir wissen: - Das

weiter lesen ..

Abwassergußrohr aus Trennwand herausmeißeln möglich?

Sehr geehrte Forenmitglieder, ich habe ein altes Haus (Bj 1936) und möchte nun das Bad im 1. OG sanieren (lassen). Das Fallrohr vom Bad bis in den Kanal im Keller ist aus der Bauzeit des Hauses und in der Trennwand zwischen Esszimmer und Wohnzimmer eingegossen. Die m.E. nach beste Lösung wäre es, dieses Rohr

weiter lesen ..

Abwasser Entsorgungsproblem

Ich habe folgendes Problem, mein Haus verfügt über keinen Abwasser Anschluss.Einzige Sanitäre Anlage ist das Plumpsklo das vorm Haus steht.Und da es mitten im Wald an einem steileren Hang steht und es keine mit größeren Maschinen bzw. mit einem Auto befahrbare Zufahrt gibt ist ein Anschluss an den Stättischen

weiter lesen ..

Wasseruhr und Abwasserleitungen im Schacht im Flur und nasse Wände

Hallo, wir haben ein altes Reihenhaus und im Engangsbereich (Flur) direkt hinter der Eingangstür befindet sich ein Schacht, welcher mit einer Metalplatte abgedackt ist, darin befindet sich die Wasseruhr und das Abwasserrohr geht dort durch. Wenn man den Deckel des Schachtes öffnet läuft das Wasser richtig

weiter lesen ..

Steinfußboden (Terazzo) unterhöhlen für Abwasserrohr

Hallo, in unserem altem Bauernhaus ist im Erdgeschoss (außer große und kleine Stube) vollflächig Terazzo 1948 eingebaut worden. Da jetzt das Abwassersystem auf neuesten Stand gebracht werden muss, muss ein Abwasserrohr einen Gang mit Terazzo queren. In den beiden Nachbarräumen des Ganges kann ich graben

weiter lesen ..

Regenabwasser- Oberflächenwasser

Wir haben 2011 eines von 2 Angebotenen Fachwerkhäuser die leicht Hangabwärts stehen gekauft. Unser Haus, was am unterem Hang steht, ist aus dem Jahre 1800 und wurde bis 1984 immer weiter erweitert. 2012 sanierte unser Nachbar sein Dach. Seine Regenabläufe ließ er über den Hof zu uns laufen. Wir haben mit

weiter lesen ..

Kanalschacht Sanierung

Hallo zusammen, habe das Problem dass in meinem Kanalschacht 2 Rohre enden und die Fäkalien im Schacht liegen bleiben weil der Boden zu rauh ist. Kann ich ihn mit Kunstharz oder flüssig Kunststoff streichen, damit mehr Schwung da ist und alles in das Abwasserrohr fließt?

weiter lesen ..

Abwasserrohr durch Balkendecke - was macht das mit dem Schallschutz?

Saniere einen Altbau (1888). Will die Böden nicht zu dick werden lassen, wähle daher folgende Variante: Dielen ab, Dämmstreifen auf die Balken, Dielen schwimmend wieder drauf, verbunden mit einer Leiste, die neben den Balken verläuft. Da einige Räume abwassermäßig angeschlossen werden müssen, bietet es sich

weiter lesen ..

gefliester Dielenboden: Durchbruch für Abwasserrohr

Hallo, anlässlich Hauskauf folgende Frage: Wir möchten im Bad ein WC nachrüsten, da sich nur unten drunter im EG eines befindet und wir auch auf der Schlafzimmerebene eines möchten. Nun ist das Bad schön gefließt und darunter befindet sich Dielenboden. Sicher noch eine Matte o.ä. dazwischen. Ist es überhaupt

weiter lesen ..

Windelbodendecke Deckendurchbruch Abwasserleitung

Liebe Fachwerk Freunde, wer hat Erfahrungen mit "Windelbodendecken"? Wir möchten ein Abwasserrohr durch eine Windelbodendecke legen. Doch was passiert, wenn man ein entsprechend großes Loch in diese Decke bohrt? Verliert das gesamte Lehmfach zwischen den Balken die Stabilität und kracht nach unten? Vielleicht

weiter lesen ..

Durchbruch Abwasserleitung im Fundamentbereich

Für eine umzuverlegende Abwasserleitung muß ein Durchbruch im Fundament hergestellt werden, das in diesem Bereich aus recht groben Beton zu bestehen scheint (Haus ist aus den Dreißiger Jahren, Fundamentdicke ca. 50cm) Ich hätte dafür eine Kernbohrung bevorzugt, die ausführende Sanitärfirma riet aber den Durchbruch

weiter lesen ..

Abwasser Sanitär

Ich benötige wirklich dringen einen Rat und wäre Dankbar über jede nützliche Antwort. Zum Problem: Wir haben gebaut und nach ca. 2 Monaten ist uns aufgefallen, dass das Wasser in der Toilette immer leicht trübe aussieht. Es kam uns schon komisch vor, wollten das aber nochmal beobachten, dann nach 3 Monaten

weiter lesen ..

Abwasserrohr

Hallo, kann mir jemand sagen wer zuständig ist, wenn bei unseren Nachbarn, durch deren Garten unsere Abwasserrohre fließen, die Abwasserrohre überlaufen. Ist die Verlegung von Rohren städtisch? Der Nachbar meint, dass wir den Schaden zahlen müssen, da es unser Abwasser ist. Für eine Antwort wäre ich sehr

weiter lesen ..

Deckendurchbruch Gewölbekeller für Abwasserrohr

Ich brauche einen 100 mm Abwasseranschluß in einem Raum (neues Bad) über einem Gewölbekeller. Der Gewölbekeller ist über 200 Jahre alt, wahrscheinlich aus Kalksteinen. Kann ich es wagen, einen Stein aus dem Gewölbe herauszunehmen, um ein Abwasserrohr durchzulegen? Im Keller würde ich dann etwa 1,2 Meter unter

weiter lesen ..

Abwasserrohr, Durchführung unterm Haus

Hallo, hier mal eine eher allgemeine bautechnische Frage, von daher wäre ich auch ggf. dankbar für Links zu anderen Foren (Haustechnik und Bauexperten schaue ich zwar üblicherweise auch regelmäßig herein, sehe aber als Laie den Wald vor lauter Bäumen nicht): Bisher gibt es für die Abwässer des Hauses nur

weiter lesen ..

Neufassung Wasserhaushaltsgesetz

Hallo Leute, wir haben bei Recherchen im Netz folgende Ankündigung gefunden: "Aus undichten privaten Abwasserleitungen wird durch austretendes Abwasser der Boden und das Grundwasser verunreinigt. Die meisten Grundstückseigentümer wissen dieses nicht, denn die privaten Abwasserleitungen liegen in der Erde

weiter lesen ..

Verkleidung Abwasserrohr an Aussenwand - Wie?

Im Bad EG soll das Abwasserrohr, welches aus dem OG nach unten führt verkleidet werden (zusammen mit einem neuen Toilettenvorwandelement). Ziel ist natürlich Optik und auch Schallschutz. Problem: Das Rohr führt an einer Außenwand entlang und jetzt habe ich ein bisschen bedenken, das hinter die Verkleidung feuchte

weiter lesen ..

Abwasserrohe durch Deele

Hallo allerseits, wir haben ein kleines Problem. Quer durch die Deele muß ein DN100 Abwasserrohr für ein WC. Um die Ecke verlegen geht nicht wegen der zu erwartenden Verstopfungsgefahr (des Rohrsystems, nicht des Benutzers ;-) Der Deelenboden besteht aus Beton, soll aber um 15cm mit Dämmung und oben Estrich

weiter lesen ..

Schallschutz bei Abwasserrohr

hallo an alle, im ersten Stock meines 30-Jahre-Siedlerhäuschens soll ein neues Bad eingebaut werden. Das neue Bad liegt über der Küche im Erdgeschoß. Das Fallrohr passiert die Küche an einer Ecke des Raumes und führt weiter in den Keller. Nun mache ich mir ein bißchen Sorgen über die "Geräusch-Emissionen"

weiter lesen ..

Planung Abwasser/Feuchte in den Griff bekommen

Hallo liebe Gemeinde, ich bin bei der Planung welche Arbeiten ich dieses Jahr am Haus/Nebengebäude machen will. Ein Problem was ich jetzt ein Jahr beobachte ist Feuchtigkeit in den Nebengebäuden, diese sind unbenutzt ausser als Lager. Es gibt verschiedene Ausprägungen z.B. eine Feuchte Wand, eine nasse

weiter lesen ..

Preiswerte Abwassergrube?

Hallo, ich habe noch eine alte DDR Sickergrube, die ich nun ersetzen muß entweder durch eine Sammelgrube oder durche eine Kleinkläranlage. Die alte Sickergrube hat einen Grasboden und Ringe, so dass das Abwasser überall austreten kann. Über Bekannte wurde mir eine Anlage mit Zementringen angeboten, die freilich

weiter lesen ..

Wassereinbruch am Abwasserrohr was unter dem Fundament entlang geht

Hallo und guten Abend, ich habe ein Haus BJ 1927, voll unterkellert mit 1 Etage. Das Haus besitzt ein Backsteinfundament, teilweise aus Holblocksteinen gemauert, und wurde auf einem Lehmboden errichtet. Das ganze Umland ist bis auf ca. 2-3m Tiefe aus Lehm. Nun hatte ich bei Anschluss an das Abwassernetz

weiter lesen ..

Abwasser - Kanalisation

Hallo, Vor unserem Haus wurde ein Abwasseranschluss gelegt. Die Höhendifferenz zwischen Haus an an der Straße liegendem Anschluss beträgt 4,0 cm. Die Länge der Abwasserleitung zum Hausanschluss wären 20 m. Das ergäbe ein Gefälle von 0,2 %. In Fachveröffentlichungen lese ich von einem Gefälle von 1-2 %. In

weiter lesen ..

Sanierung Abwasserrohr im Altbau

Hallo, ich habe eine kleine Stadtvilla gekauft (Bj. 1931), nun bin ich am Sanieren. Mein aktuelles Problem bezieht sich auf die Abwasserleitungen, die erneuert werden sollen. Das Haus hat zwei Vollgeschosse und ein Dachgeschoss (nicht ausgebaut). Ich möchte die jetzige Abwasserleitung, die in HT-Rohr und

weiter lesen ..

Abriss oder noch Sanieren?

Hallo liebe Fachwerk-Gemeinde! Ich habe ein Häusle gfunden, dass ich von der Lage und dem Preis etc. sehr reizvoll finde, allerdings stellt sich mir natürlich die Frage, ob eine Sanierung überhaupt noch in Frage kommt. Nächste Woche habe ich ein Treffen mit dem Makler,um mir das Objekt von innen anzusehen. Damit

weiter lesen ..

Hilfe, es stinkt aus der Wand!

Seit Monaten gibt es bei uns ein ekliger Geruch, wie Fisch, totes Tier, oder das abgestorbene Wasser aus einem Heizkörper. Der Geruch kommt meistens Abends, manchmal am späten Vormittag, aber wir finden keine Zusammenhänge, ob trockenes Wetter oder Regen, ob geduscht wurde oder nicht. Und der Ort bleibt gleich,

weiter lesen ..

Abwasserleitung ist nicht zu finden

Hallo Zusammen. Ich habe da ein Problem mit der aktuellen Abwassersituation in meinem aus 1899 stammenden Haus. Es gab viele Vorbesitzer und zu DDR-Zeiten wurde vieles mit einem Kasten Bier geregelt. So auch der Fall bei mir. Es besteht ein Abwassserabfluss aus 1964 mit Direktabschwemmung laut Bauarchiv genehmigt

weiter lesen ..

minimales Gefälle bei WC-Abwasser?

Hallo Experten, ich möchte das WC im Dachboden an einem bestimmten Punkt haben. Leider ist dieser 8m von einem idealen Abwasser-Fallrohr entfernt. Wie groß muss das Gefälle mindestens sein um ein Abfließen zu gewährleisten? Vielen Dank für eure Hilfe!

weiter lesen ..

Abwasser durch Gewölbekeller?

Hallo! Nach Hauskauf geht es ums Abwasser, erste Verstopfungen wurden bereits beseitigt. Unklar ist, ob sich eines der alten Tonrohre gesenkt hat usw., in jedem Falle muß erneuert werden. Meine Theorie: vom Klo/Bad direkter Durchbruch in den Gewölbekeller, dort das Rohr längsseitig verlegen (komplette Hauslänge)

weiter lesen ..

Regenwasser, Abwasser und Kleinkläranlage

Hallo, mein Mann schickt mich folgendes fragen: Wir benötigen eine Kleinkläranlage (Sachsen), wie sauber ist das Wasser das da rauskommt? Kann man das theoretisch in eine Zisteren einleiten und dann zB für die WC Spülung nutzen? Muss man trtozdem Abwasser zahlen, auch wenn mann rein theoretisch kein Wasser

weiter lesen ..

Keller feucht wegen Abwasserschacht von Dachrinne

Das Objekt: Erbaut 1901, Anbau 1950, mit Backsteinen verklinkert. folgendes Problem: Das Wasser der Dachrinne wird nicht in die Kanalisation geleitet sondern direkt ans Haus ins Blumenbeet, dadurch entsteht eine zusätzliche Feuchtigkeit im Keller. Aber es kommt noch Schlimmer, das Wasser der Dachrinne Am Hauseingang

weiter lesen ..

Metallischer Geruch im Haus

Bin auf der Suche nach Abhilfe auf dieses Forum gestossen. Seit ca. 4 Monaten bemerke ich - wenn ich abends ins Haus komme für mein Empfinden einen metallischen Geruch im Haus. Mein Mann kann diesen Geruch nicht wahrnehmen. ?? Wir bewohnen seit etwa 2 Jahren ein Haus, kombiniert altes Fachwerk und Anbau 70er

weiter lesen ..

Abwasserrohre und Schallschutz

Hallo Community, ich plane im Moment die Sanierung eines drei Familien Hauses. Habe soweit alles schon einmal gemacht und bin fit. Im Bereich Abwasser bin ich jedoch bislang nur bis an die Fallrohre gekommen weiter musste ich nie. Nun habe ich mal alles zusammengesucht und gerechnet. Mit HT Rohr komme

weiter lesen ..

Abwasserleitung in Holzbalkendecke verlegen

Hallo, unser Wohnhaus (Backstein, BJ. um 1900) hat in der oberen Etage einen sehr großen Flur. Um diesen Flur besser zu nutzen, habe ich vor, diesen zu einer Wohnküche umzubauen. Dabei bereitet mir die Verlegung der Abwasserleitungen (Waschbecken, Geschirrspülmaschine) Sorgen. Um an einen Sammelpunkt für

weiter lesen ..

Hilfe! Abwasseranschlusszwang!

Wir haben 2004 ein kleines Haus in Berlin-Kladow erworben. Vorhanden ist dort seit 1974 eine Kleinkläranlage mit Untergrundverrieselung. 1997 haben die Wasserwerke alle Grundstücke an eine Abwasserentsorgung angeschlossen, außer unseres, da der Vorbesitzer vermutlich dies nicht wollte. 2005 erhielten wir einen

weiter lesen ..

??Abwasserrohr ??

Hallo und guten Morgen, das nicht mehr ablaufende Abwasser hat uns zu dem Entschluss gebracht eine neue Abwasserleitung zur Straße zu legen (56m). Eigentlich wollten wir normales KG-Rohr dafür verwenden, nun habe ich aber gestern ein Kunststoffrohr gesehen was dem KG-Rohr sehr ähnlich sieht. Dieses Rohr hat

weiter lesen ..

Bohrung für Abwasserrohr

Hallo, ist es möglich und wer weiß, wer so was macht oder die entsprechende Maschine hat? Ich möchte im EG eine Bohrung nach unten in den Gewölbekeller mit dem entsprechenden Durchmesser haben, um das Abflußrohr der Toilette da durchzuführen. Die Bohrtiefe (von EG Boden bis Austritt im Gewölbekeller) ist

weiter lesen ..

muß ein man eine Abwassergrube haben?

haben uns ein kleines Häuschen nördlich von Berlin gekauft das bis vor knapp einem Jahr von einer alten Frau bewohnt wurde. Diese hatte an ihrem Haus kaum irgendwelche modernisierungen vornehmen lassen. Sprich, das Haus besitzt kein Bad/Toilette, Heizung . Jediglich in der Küche gibt es Wasser welches in eine

weiter lesen ..

abwasserrohre verlegen

wir haben ein einfamilienhaus und sollen an die abwasserleitung der gemeinde angeschlossen werden .wie stark muß mindestens der durchmesser der abwasserrohre sein bis zum ubergabeschacht.die entfernung ist gerader weg ca.27m.verbleibe mit freundlichen grüßen peter lötsch

weiter lesen ..

Punktfundamente mit Abwasserrohr ???

Hallo an alle !!! Ich möchte demnächst mein Carport aufbauen.Vor einiger Zeit habe ich gesehen dass ein Bekannter von mir Punktfundamente für Sein Carport gesetzt hat und dabei in das Loch zunächst ein "Abwasserrohr" ( orange Rohre )gestellt hat, dies dann mit Beton gefüllt und auch drum herum den Beton eingefüllt

weiter lesen ..

Abwassersystem

Hallo! Halten Abwasserrohre (HT nennt man die glaube ich) dauerhaft dicht, wenn ständig Wasser darin steht? Es geht darum, dass ich einen Querbalken umgehen muß. Deshalb muß ich die Abwasserleitung vor dem Balken tiefer verlegen, unter dem Balken durch und danach wieder auf das alte Niveau zurück.So eine Art

weiter lesen ..

Abwasser die ungenutzte Wärmequelle und Ressource

Ich habe einiges zu diesem Thema als Informations Material erhalten und arbeite mit entsprechenten Unternehmen zusammen. Wer kennet dieses System und wie ist Ihre Meinung datzu. In der heutigen Zeit ist immer wichtiger geworden Alternative Wärmeerzeuger für zu finden. Wer Interesse an diesem System hat kann sich

weiter lesen ..

Abwassersystem-Rohrverlegung

Hallo Ich bin beim Renovieren unseres alten Bauernhauses beim Verlegen des Abwassersystems angelangt. Hat jemand Ahnung wie stark das Gefälle (wieviel cm auf 1m oder so ahnlich) mindestens sein muss um um ein problemloses Abfließen zu gewährleisten.Der Hauptstrang verläuft unterm Fußboden welcher nicht unterkellert

weiter lesen ..

Abwassersystem-Strangentlüftung

Ich renoviere ein altes Bauernhaus und verlege gerade das Abwassersystem.Hat schon mal wer was von Strangentlüftung gehört? Bei der Verlegung von Kanalrohren sollte man in der Nähe des Wc´s ein Strangentlüftung im Rohrdurchmesser des Wc-Abflusses Nach aussen - durch das Dach - verlegt werden um Überdruck im Abflußsystem

weiter lesen ..

Anschluss an das neue Abwassernetz

11.09.05 - Hallo, ich habe von der Stadtverwaltung die Ankündigung bekommen,dass unser Haus in der nächsten Zeit an das zentrale Abwassernetz angeschlossen werden muss. Dabei sind für mich einige Fragen von Bedeutung, z.B. unser Haus ist ca. über 300 Jahre alt, wer erstellt die notwendigen technichen Zeichnungen(

weiter lesen ..

Flexibles Abwasserrohr für Kanalnutzung im Innenbereich?

Hallo, unser Haus war einmal eine Wäscherei, deshalb gibt es im Boden Abwasserrohre und Schächte, die dann nach außen in die Klärgrube führen. Wir wollen einen Ablauf davon nun nutzen, um unser Abwasser von Waschbecken, Badewanne, Waschmaschine und Küche durchzuführen (also 50er Durchmesser). Die vorhandenen

weiter lesen ..

Sanierung der Abwassergrube

Hallo zusammen das Thema Abwasser und die rigiden Brandenburger Bau- und sonstigen Vorschriften (DIBt-Zulassung)erweisen sich bei unserem Mühlenausbau zunehmend als aufwendiger als erwartet... Öffentlicher Abwasseranschluss exisitert (noch) nich- kann aber noch kommen- deswegen statt einer Kleinkläranlage

weiter lesen ..

Abwasser und Regenwasser über Sickergrube

Hallo, ich möchte ein 2-Familienhaus Baujahr 1957/58 kaufen. Zur Zeit wird das Abwasser über eine 3-Kammer-Sickergrube entsorgt. Kann ich diese Anlage weiterhin betreiben oder muss ich an das öffentliche Kanalnetz.Wie teuer ist es die bestehende Anlage zu modernisieren? Habe ich Bestandsschutz? Das Haus

weiter lesen ..

Frage an die Bauprofis

Ich möchte mein Haus (für eine kleine Familie) nun endlich an das öffentliche Abwassernetz anschließen und muss ein entsprechendes Abwasserrohr nach außen führen. Das Haus steht auf einem Feldsteinfundament (80-100cm tief), dass ich Schritt für Schritt saniert habe - eine Stelle für das Abwasserrohr habe ich

weiter lesen ..

Abwasserrohre

Hallo Ihr Wir stehen gerade vor der Entscheidung Grauguß Abwasserrohre (SML) oder HT-Rohre installieren zu lassen. Es geht uns vor allem auch um den Schallschutz. Wir haben gehört dass hier die SML Rohre besser sein sollen. Aber hier gibt es auch Nachteile. Außerdem gibt es wohl auch glasierte SML-Rohre (Kosten?).

weiter lesen ..