Die Abrisskosten

Themenbereich

Sanierung altes Bauernhaus oder Abriss.

Hallöchen, ich stehe gerade vor der schweren Entscheidung, mein altes Bauernhaus Bj. 1815 zu sanieren oder wahrscheinlicher, man zu reißen. Das Haus hat eine Grundfläche von ca. 420 m2 und ist uberwiegend aus Fachwerk. Die bauliche Substanz ist als eher sehr schlecht zu bezeichnen. Weder besitzt das Gebäude

weiter lesen ..

1750 gebautes Fachwerk: vermieten oder verkaufen?

Hallo Zusammen, ich bin ein wenig verzweifelt und würde mich sehr über ein paar Meinungen freuen. Meine Mutter hat vor circa 13 Jahren ein altes Fachwerkhaus gekauft und mit mir (bis ich ausgezogen bin) dort 10 Jahre gewohnt. Sie hat es selbst und denkmalgeschützt renoviert und restauriert, konnte aber natürlich

weiter lesen ..

Teil einer Hofstelle entfernen

Hallo an das Forum! Ich bin seit kurzer Zeit Besitzer einer Hofstelle im Landkreis Hildesheim. Die Hofstelle besteht aus einem Wohnhaus, einem Kuhstall und einer Scheune. Nun ist der Kuhstall zwischen der Scheune und dem Wohnhaus aufgrund seines Alters (um 1900) nicht mehr im besten Bauzustand. Tiere

weiter lesen ..

FWH verschenken?

Moin, habe theoretisch die Möglichkeit, ein benachbartes Haus und Grundstück zu kaufen. Das Haus würde ich gerne abreißen, weil nur das Grundstück interessant wäre, beispielsweise als Parkplatz. Nun böte sich natürlich an, das Haus zum Selberabreißen anzubieten. Hat jemand damit Erfahrung? Woran muss

weiter lesen ..

Wertermittlung Aussenbereich

Hallo zusammen! Im Zuge der Finanzierung brauche ich eine Verkehrswertermittlung durch die Bank. Soweit so gut. Jetzt hat sich folgendes ergeben: - Grundstück im Aussenbereich - Bestandsschutz für die bestehende Bebauung - Wert des Hauses: 0 (25 Jahre Renovierungsstau und älter als 80 Jahre) - Neubau nur

weiter lesen ..

EU Recht & Verbraucherschutz bei arglistiger Taeuschung

Guten Abend: auf die Frage beim Notar nach "Maengeln" gab es keine Antwort vom Verkaeufer. Er ist vom Fach, wohnte etwa 25 Jahre in dem Haus und will nie den Schwamm bemerkt haben. Das OLG beauftragte einen SV, doch der befasste sich ausschliesslich mit der Frage, was ein normaler Kaeufer haette sehen koennen.

weiter lesen ..

Wertgutachten empfiehlt Abriss

Hallo, wir interessieren uns für ein Haus im Hochtaunuskreis. Ein Wertgutachten liegt vor, welches den Abriss des Hauses empfiehlt. Kann man eine Sanierung trotzdem wagen? VK-Preis liegt bei Grundstückspreis - Abrisskosten (ca. 50.000 €). Wir haben unsererseits noch keinen Experten herangezogen. Ich freue

weiter lesen ..

Was gehört zu den Abrisskosten.

Beim Verkauf unserer Firma haben wir für den Fall des Abriss der Gebäude eine Rückstellung in der Übergabebilanz passiviert. Jetzt will der Käufer abreissen und behauptet, die Entsorgungskosten sind in den Abrisskosten nicht enthalten. Kann das wahr sein?

weiter lesen ..

Scheunenabriss

Habe eine alte Scheune auf meinem Grundstück stehen (60 Jahre). Jetzt müsste das Dach neu gedecktwerden und ich stehe vor der Frage: investieren oder abreißen? An wen kann ich mich wenden, um einen Kostenvoranschlag für die Abrisskosten zu bekommen?

weiter lesen ..

Nicht erschrecken: Abrisskosten für Fachwerkhaus

Auf unserem Gehöft steht ein abrissreifes Fachwerkhaus. Grundfläche 4,5 m x 6 m unterkellert 1,5 geschossig. Der Abriss ist wirklich nicht zu vermeiden da der Hausschwamm hier bereits gnadenlos zugeschlagen hat. Da das Haupthaus in nur 2 m Entfermung steht will ich kein Risiko eingehen. Wenn meine Digitalkamera

weiter lesen ..

Querverweise

Abriss Kosten Abrisskosten