Das Abflussrohr

Themenbereich

Bodenaufbau | Gewölbekeller | Bohrung (Abflussrohr)

Guten Morgen, wir haben in unserem Zweifamilienhaus (von 1920), den gesamten Boden (alter Estrich und Holzdielen) rausgenommen und wollen diesen im Zuge der Sanierung komplett neu aufbauen. Aktuell liegt nur noch Sand und Asche/Schutt. Nun ist der Anbau nicht unterkellert, was keine Probleme hinsichtlich Beton

weiter lesen ..

Gewölbekeller Geruch und seltsames Rohr

Liebe Community, wir haben ein Haus bj 1948 mit schönem gewölbekeller im UG (1/2 UG), in dem gewölbekeller stinkt es immer mal wieder nach "abflussrohr". es geht auch ein abflussrohr aus Ton durch die Wand im Keller das alte tonrohr ist vermutlich auch nicht luftdicht.. ausserdem habe wir ein Rohr im Keller

weiter lesen ..

Fachgerechte Schliessung Gusseisen Abflussrohr

Beim Bad Sanierung im 1.OG habe ich ein altes Gusseisenrohr in die Wand entdeckt. Es endet in ein Blei Anschluss, der sehr schlecht von fruehere Hausbesitzer zu gemacht worden, und druebergeputzt ist. Ich habe das ganze freigelegt um zu sehen wo die Muffe ist, und ob ich es besser schliessen kann. Ich brauch

weiter lesen ..

Abflussrohr durch Holzbalkendecke aber wie? (noch ein Versuch)

Am 23.09.2015 habe ich diese Frage gestellt. Suche ich immer noch Hilfe. Ich mache noch ein Versuch. Hintergrund: EFH Baujahr 1882. in 1OG mache ich das Bad komplett neu. Decke zwischen EG und 1OG ist Holzbalken mit Einschubdecke: Schwarten mit Lehm/Strohfüllung obendrauf, dann Sand bis die Dielenboden von

weiter lesen ..

Holzbalkendecke, Fehlboden, Lehmschuettung, Abflussrohr, usw.

Hallo Forummitglieder, Hintergrund: EFH BJ 1888. Ich saniere gerade das Bad im 1.OG. Abflussrohr (DN 50) fuer Badewanne und Dusche soll in die Decke verlegt werden (parallel zu Balkenverlauf, zwischen 2 Balken). Originale Deckenaufbau (von unten nach oben): - Kalkputz auf Schilfrohr - Balken 120x120mm

weiter lesen ..

Abflussrohr durch (Holzbalken) Boden/Decke aber wie?

Hintergrund: EFH Baujahr 1882. in 1OG mache ich das Bad komplett neu. Decke zwischen EG und 1OG ist Holzbalken mit Einschubdecke: Schwarten mit Lehm/Strochfuellung obendrauf, dann Sand bis die Dielenboden von 1OG. Unter der Schwarten sind auf Lehm/Stroh und untendrunter dann Kalkputz auf Schilfrohr. Um die

weiter lesen ..

Schlitz für Abflussrohr in Außenwand

Liebe Community, eine wichtige Frage: In Absprache mit unserem Installateur habe ich in einer der Außenwände einen vertikalen Schlitz erstellt. Breite im Mittel ca. 16 cm, tiefe ca. 30 cm. Die Wand selbst ist 68 cm stark (Mischmauerwerk aus Ziegel, Tuft- und Bachsteinen). Der Schlitz verläuft hinter den Balkenköpfen

weiter lesen ..

Wie Fussbodenaufbau im Bad ausführen?

Obwohl ich nun mehrere Tage in diversen Internetseiten nach dem richtigen Bodenaufbau im Bad gesucht habe,fand ich nicht die nötigen Informationen die ich benötige um weiterarbeiten zu können.Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.Vielen Dank. Es ist ein Altbau in dem Fliesen über einen Betonboden liegen. Der

weiter lesen ..

Lieber vorher fragen: Abflussrohr in die Wand integrieren

Diesmal möchte ich lieber vorher fragen. Ich muss mit dem Abflussrohr der Toilette ein Stück die Wand entlang und dann ab in den Keller, da das Gäste-WC nur teilunterkellert ist. 1) ein 10er Rohr sollte reichen, oder? 2) soll ich da Rohr unter einem Sockel verschwinden lassen oder gibt es eine Möglichkeit

weiter lesen ..

Gusseisernes Abflussrohr mit statischer Funktion???

Hallo, in unserem Haus gibt es ein uraltes Abflussrohr aus Gusseisen, welches durch alle Etagen geht und in die Mauer eingelassen bzw. verputzt ist. Ich hatte geplant, es zu entfernen und den sowieso vorhandenen Schacht für neue Installationen zu verwenden. Heute riet mir jedoch ein Bekannter (allerdings

weiter lesen ..

Schimmelbefall

Hallo Fachwerker ! Jetzt hat es mich doch noch erwischt. Die Decke meines Keller unter der Küche ist von Schimmel befallen. Unbemerkt hat die Spüle am undichten Abflußrohr munter Abwasser hinter den Fliesenspiegel laufen lassen. Dann noch ein vor Jahrzehnten mit richtig viel Gips befestigtes Abflussrohr in

weiter lesen ..

Planung der Dusche wg. Dachschräge

Hallo liebe Community, auf der Suche nach einem geeigneten Forum bzgl. meines Bauvorhabens bin ich auf euer Forum gestoßen. Folgendes Problem stellt sich. Wir haben eine Dusche, die schon vor gefühlten Jahrhunderten eingebaut wurde, als die Menschen noch 1,20 m groß waren. Dies ist für uns allerdings längst

weiter lesen ..

Neues Abflussrohr in Gussrohr einbinden?

Hallo, ist es möglich, ein neues Abflussrohr von der Dusche in ein Gusseisen-Rohr einzubinden? Da wo der neue Abfluss rein muss, wegen Gefälle, befindet sich keine Muffe. D.h., das Gussrohr müsste aufgebohrt werden? Geht so etwas? Danke Jens

weiter lesen ..

Keramikabflußrohr Rissreparatur

Hallo ich wohne in einem Altbau aus den 20er Jahren. Durch ein Erdbeben vor 2 Jahren bildeten sich hier und da 2-3 kleine Risse im Haus unter anderem auch dummerweise im Abwasserrohr. Es handelt sich zwar nur um hauchfeine Haarrisse aber dennoch anscheinend tiefgehende aus denen etwas Feuchtigkeit austritt,

weiter lesen ..

Abflussrohr aus Ton anschließen ?

Hallo, eine Frage von einem Laien ;-) in meiner Küche endet ein Abfulssrohr aus Ton in etwa 50cm Höhe in der dann der Syphon der Spüle eingemörtelt ist. Das Abflussrohr (Durchmesser ca 120mm) hat in ca 30cm Höhe einen weiteren Zugang, auch aus Ton. Nun möchte ich die Spüle um 1,5 m verschieben, muss also ein

weiter lesen ..

Die alten gusseisernen Abflussrohre erhalten?

In vielen Fällen verrotten die alten gusseisernen Abflussrohre oberhalb der höchsten Einlaufstelle. Also im Bereich, der zur Überdachentlüftung führt. Wenn dieser Bereich in sehr schlechtem Zustand ist, ist dann auch das gesammte Ablussrohr im "wirksamen Bereich" gleichermaßen defekt? Hat jemand entsprechende

weiter lesen ..