Die Abdeckung

Themenbereich

Dachabdeckung

Hallo erstmal. Ich bin neu hier im Forum, habe einen Dreiseitenhof aus dem Jahre 1890 erworben zum dem folgende Teile zählen : Hauptgebaude mit Torhaus untere Etage in Ziegelbauweise Stein auf Stein und im oberen Stockwerk Komplet Fachwerk mit Lehm-Strohgefach. Stall Gebäude Front und Rückseite zur Hälfte Stein

weiter lesen ..

Kriechkeller - Folienabdeckung über Erdboden/Kiesaufschüttung nachträglich anbringen?

Bild / Foto: Kriechkeller - Folienabdeckung über Erdboden/Kiesaufschüttung nachträglich anbringen?

Hallo zusammen, vorab mein Dank an alle, die in diesem sehr hilfreichen Forum schon etwas über das schwierige Thema Kriechkeller geschrieben haben und meine Bitte, sich rege an der folgenden Diskussion zu beteiligen. Bei der von mir gekauften Immobilie gibt es eine Geruchsbelastung, die wahrscheinlich

weiter lesen ..

Schorsteinkopfabdeckung……oder doch nicht?

Bild / Foto: Schorsteinkopfabdeckung……oder doch nicht?

Hallo Zusammen, wir haben in unserem Haus für zwei neue offene Feuerstelle doppelwandige Edelstahlrohre mit entsprechender Verkleidung durch das Haus geführt. Die Rohre haben einen Durchmesser von 300 mm und 400 mm. Oben auf dem Dach bzw. auf dem Schornstein haben wir jeweils einen schönen, abgestuften Schornsteinkopf

weiter lesen ..

Sockelabdeckung mit Blech

Hallo, in http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/putz-zementputz-105145.html fand ich von Herrn Wolgast den Hinweis: > Wenn der Sockel vorsteht, wäre eine Blechabdeckung (Zinkblech)von Vorteil, die sollte aber ein Fachmann herstellen. Wie sieht eine fachgerechte Abdeckung aus? Der typische Aufbau

weiter lesen ..

Schornstein Problem nach Neuverkleidung des Kaminkopfes

Hallo und guten Tag. Wir haben im November 2011 unser Dach neu Decken lassen. Auch die Kaminköpfe wurden neu verkleidet. Der Kamin ist sicher schon 100 Jahre alt, aber noch ganz gut in Schuss. Am Kamin ist seit 1992 ein Specksteinofen angeschlossen, der ausschließlich mit Buchenholz gefeuert wird. Brenndauer

weiter lesen ..

Schornsteinkopf sanieren -

Hallo, meiner Schornsteinabdeckung haben die schwefelhaltigen Abgase über die Jahre ganz schön zugesetzt. An einigen Stellen platzen an von der Abdeckplatte oberflächlich Stücke ab. Nach Tausch der Heizung würde ich das gerne einfach sanieren. Idee: lose Teile abnehmen, Einschalen und oben ca. 3 cm Mörtel/Estrich(?)

weiter lesen ..

Mauerabdeckung und Sanierung Gartenmauer

Liebe Experten, ich habe eine Gartenmauer aus 24 ziger Kalksandsteinmauerwerk. Sie ist über 40 Jahre alt und jetzt sanierungsbedürftig. Es isr ein 24 er Mauerwerk, 180 cm hoch und insgesamt ca. 48 m lang. Als Besonderheit, 2 kleine Radien zur Einfahrt und 1 großer Radius. Es wurde keine Mauerabdeckung verwendet.

weiter lesen ..

Biberschwänze als Mauerwerksabdeckung abdichten

Hallo, ich habe meine alten Biberschwänze vom Dach mit schöner Färbung als Mauerwerksabdeckung weiter genutzt. Leider scheinen die Ziegel ziemlich viel Wasser durch zulassen, sodass von dem darunter liegenden Mauerabschitt einen Menge Putz nach dem Winter abgeplatzt ist. An der Mauer zeigte sich in den oberen

weiter lesen ..

Blechabdeckung?

Wer kann das Problem lösen? Bei einer Blechabdeckung 5 cm dann 45° abgekantet und ca. 8 cm lang mit Wulst stimmt nach dem Zuschneiden für eine 90° Innenecke zwar der 5 cm Zuschnitt der waagerecht in die Wand eingelassen wird, aber... die 45°Abkantung nicht. Differenz vermutlich so um die 10° bei jedem der

weiter lesen ..

Brunnen Abdeckung

Hallo, ist es möglich einen historischen Brunnen (DM 1,50m) mit einem Gitter abzudecken, den Schacht also sichtbar zu lasen, oder darf kein Regenwasser in den Schacht (und ins Grundwasser...) gelangen? Viele Grüße

weiter lesen ..

Holzbodenschutz (Abdeckung) während Baumaßnahme

Hat jemand Erfahrung, was man pro m2 rechnen muss, um den eingebauten frischen Holzdielenboden während der weiteren Baumaßnahme zu schützen (z.B. mit Flies)? Die Maßnahme soll der Bodenbauer gleich mitmachen. Bisher planen wir da 10€ netto pro m2, was mir aber sehr hoch vorkommt... Über Faustzahlen freue ich

weiter lesen ..

Material Abdeckung Dämmung Hinterlüftungsebene

Hallo zusammen, ich brauche eine Materialempfehlung zum Abschluß meiner Hinterlüftungsebene. Derzeitiger Dachaufbau ist, von außen nach innen Biberschwanzziegel Lattung, Unterspannbahn Braas Diviroll Kompakt Schalung Ich möchte nun zwischen den Sparren dämmen und die Sparren aufdoppeln. Als Hinterlüftungsebene

weiter lesen ..

Bleiabdeckung Balkenköpfe

Hallo Zusammen, da sich die Arbeiten an unserer Südfassade nun langsam dem Ende nähern,hab ich nur noch ein kleines Problem. Die herausragenden Balkenköpfe waren mit einem Bleiblech abgedeckt. Diese waren und sollen wieder so angebracht werden. Zwischen Holz und Bleiblech (wo es angeschlagen war) befand sich

weiter lesen ..

Versottung

Ich habe einen zweizügigen Schornstein,indem ein Edelstahl- abgasrohr eingezogen ist.Der Schornstein beginnt nun im Haus zu stinken-kann eine der beiden Kaminhälften trotzdem versotten,obwohl keine Abgase mehr hindurchziehen? Ist es sinnvoll die unbenutzte Schornsteinhälfte oben am Ende zu verschliessen,oder

weiter lesen ..

neuer Dachüberstand ohne Dachabdeckung?

Hallo lieber "Fachwerker", wir haben uns ein altes Industriegebäude gekauft und wollen nun aus ästhetischen Gründen das Dach verlängern lassen. Meine Frage ist nun, gibt es eine Möglichkeit, dieses auch ohne das Abdecken des Daches zu machen? Weiterhin: Wir benötigen neue Holzrundbogensprossenfenster

weiter lesen ..

Alte Ziegel frieren auf

Folgendes Problem: Habe alte vollziegel(wirklich alt, Abrisshaus um 1800...)erstanden und aus diesen eine kleine Gartenmauer gemacht - nun beginnen die obersten Ziegel, aufzufrieren und auseinanderzubröckeln!! Kann ich die Steine irgendwie behandeln - oder was kann ich tun??

weiter lesen ..

Dämmtest!

hallo liebes forum, ich mache gerade einen test, der mich sehr verwundert. ich habe eine backsteinausenwand welche innen mit wandheizug versehen ist(vorlauftemp 40° rüclauf ca32-35°) die wand ist nicht gedämmt. jetzt habe ich ausen einen temperaturfühler auf die wand und diesen von hinten mit styropur abgedeckt

weiter lesen ..

Dachinnendämmung ohne Dachabdeckung möglich und Sinnvoll ??? Produkte ??

Bild / Foto: Dachinnendämmung ohne Dachabdeckung möglich und Sinnvoll ??? Produkte ??

Hallo und ersteinmal wünsche ich euch allen eine schöne Weihnacht !!! Folgende Sache: Wir haben uns eine alte gut restaurierte Hofreite zwecks Kauf angesehen. Aufgrund der Wohnfläche (105qm) muss das Dach ausgebaut werden. Hier sind die Ziegel von Innen zu sehen (Sparren, Lattung, Ziegel). Ich habe nun gehört,

weiter lesen ..

Dämmung ohne Dachabdeckung und ohne Unterdeckbahn

Bild / Foto: Dämmung ohne Dachabdeckung und ohne Unterdeckbahn

Hallo Zusammen, mein Mann und ich haben vor zwei Monaten ein altes Haus von 1927 gekauft. Nach einer kurzen Überlegungsphase haben wir uns entschlossen, das Haus Kern zu sanieren. Gesagt getan, mittlerweile haben wir alles bis auf die Außenmauern frei gelegt und unser neues Heim entwickelt sich immer mehr

weiter lesen ..

Sockel-Abdeckung gegen Regen

Mein freigelegter Bruchsteinsockel soll oben drauf zur Schwelle hin gegen Regenwasser geschützt werden. Vorschläge vom Zimmermann: Zinkblech oder Kupferblech,welches in eine zurückspringende Nut an der Schwelle befestigt wird und abgeschrägt nach unten(vorne) bis zur Sockelkante führt, dort um 90° abgekantet

weiter lesen ..

Neue Balken verschimmeln

Hilfe meine neuen Dachbalken verschimmeln Ich will im Frühjahr einen neuen Dachstuhl stellen und habe mir dafür Balken frisch (und klitsch naß) aus dem Sägewerk kommen lassen (natürlich imprägniert/ wo gegen weiß ich nicht). Habe sie nach bestem Wissen im freien gestapelt (Abstand ca 2,5 cm) und abgedeckt. Nun

weiter lesen ..

Mauer Sandsteinabdeckung

Hallo, ich suche für ca. 5 Mauerpfosten Sandsteinkuppeln. Wer kann mir helfen wo ich so etwas bekommen ? gruss f

weiter lesen ..

Schornstein verkleiden oder genügt nur eine Abdeckung?!?

Nun ist unser Schornstein aus hart gebrannten Ziegel darn.... Der Schornstein ist nass vor teilweise versottet, an ihm sollen nur ein oder zwei Kamine anschlosen werden. Die Zentralheitzung hat einen eigenen Schornstein. Die Feuchtigkeit des Schonrsteins breitet sich vor allem im Keller aus. Links und

weiter lesen ..

Schornstein-Neuaufbau / Kopfabdeckung aus Sandstein

Hallo "Fachwerker", in unserem Umgebindehaus gibt es einen alten einzügigen Schornstein. Dieser ist im oberen Drittel bereits versottet. Der Schornsteinkopf war schon so locker, daß ich ihn ohne Überredung (sprich Hammer) mit Händen bis unter die Dachhaut abtragen konnte. Mal abgesehen von der Abstimmung

weiter lesen ..

Querverweise

Abdeckung

Abdeckung