Definition Riegel

Riegelholz, Riegel Der Riegel ist ein waagerechtes Holz zwischen Ständern oder Stielen. Früher wurder der Riegel aufgeblattet, später dann eingezapft. Entsprechend der Lage unterscheidet man Schwellriegel oder Fußriegel, Brust- oder Brüstungsriegel, Sturzriegel, Feld- oder Geschoßriegel, Hals- und Kopfriegel.

Sturzriegel

Zusätzlich zur Versteifung des Wandgebindes, wie ein nomaler Riegel, bildet der Sturzriegel die obere Begrenzung eines Fenster- oder Türeinlasses.